1920 / 294 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Borstandsmitäteh gäftojahr säuft vom 1. de worden jafts: vom 6. Dezember | und von zwei Mitgliedern des des Auf. 1 Die EinsiÆt des Genosenscastoregîfers in: „Vereinsbank Gastwirt Johann Stratmann Dor Geriht P lsvetreler sür sh bee | beschä Pans und caepimer: A L dat S Albert Steimle, Landwirts in | ende ober sein DteietreLe | f jedem während der Di Coweina e. É. m. b” D. mit vem po 14%

n rechtigt, dié Gesellichaft allein voll [L M 9BIE: odr e Zabl der Gef | 0 wte Q Andreas | 7 Ee il i Gi A S. S R von der Genofsenschaft ausgebenden E vérfen “die Borsitndsmisgteder | Caffel Wi Baufonds: | Hos F E Ee E ) 12 der Satumgen | zt Saftoregister i S Lr E 1E as Amtsgericht. Mde auf 2 ) S erböbt wi E „Die | Wel. Borstanbömi gsi oncinet i

ra mit einer andern zur Zeichnung mitglieder Emil Müller, L E Le Séäbáfe, der Höchstzahl der Geschäfts. : a fer Will

riedrich Raus, Jean Schombing und Geratt Pet 2 Schäf i Mitglied von 200 au 6 die „Witimanust Stöckel in Meusel- T lens F

Ah der Gesciidasts e f Far! Sul alle zu Caff Cikrüderi liedern fin irte C ET es Hürden (Veröffentlihuns Zekanni- Trizrtatogeuosensd wig, Buchhalter Kurt eser in V Blait A des MeiHsgenosseni afts Big E E is f auf, drei S dsigesegt Sue des Einge dieses figen” ritt

ay H _ zeiGnung von wei ieiuungt setrije Em d tunibeimee E „sow der Ge! osse ; o No enj der G registers ist ute eingetragen worden tatutenänderungen sind aus dessen Stelle bis is zur nächsten General- berechtigten Personen A des i rbdrzptagu ur Ï Besdtai dee außer ry zu e S Geiqitalta: pa 7D en Neu- versammlung der „Deutsche R: chsanzeiger“.

der V om

de N Le AEEEE andêmitglie e Dos gühne- O dsmitgl i der, La pu ldera ftor Ju tus ia i Gazedn vorde itg der xfmang Vorstands Namen der Firma der elei aft Leue agen E eorg S{Gumann, fig tedern und wenn vom Au tôrat orie és 18 und 19 dert des nternedme: if 1920 ne R e Es den 16 2 E 1920. e n nes dur mindestens n8 zwei wei Vorslands nung geme in il

fügen haben. Ueber die Modalitäten bund des 2. Di "Otto Horb a. den i e, S Liguidation bat die Generalversammlung lle i e el dedelben Zeichnung E E ‘Amiwgerigt onntag Siebenle E VoriCunderatn pu mtsgeriht. Abteilung 2. m S T Niem d die au die beil der | Preußis bes Umisgericht Ca Cassel. Abt. 13 | dedfe in Haße- | A.-N. Gaupp, in Va W lehn et * gu Bauldatoren E, 4 er- D, (arum e, daß die Î Ten genden i er P

(Gesellichaft rechtsgültig bes Der Dae 97698) | iee d der. der. Dienfistunden De arau E hei leben, tands erfolgen dure | "annt d x) Bruno Abolvh Artf E jen Segfelgatwrgliez f Iaen X ln der ver Thô B Ul E s E He ‘Weile, dab zivei Vor: neu Tr fes 6 ion Her Fee: t November 1920 O e e darch Setne om | 20 ie der Genosen, it während der Dienst:

und deren Gtetvertrelee, den F t (ret fue 28 Genofienfe enschaft mlt de: ; Das Amtsgericht. j erfolgen durch zwei Vorstandsmitglieder | Gaftliche uf Eis nossenshast idre Ramendunterschrif E “Ümiggeriät N N eingetragene Genossenschaft mit be-| V1 i Oldbg. den Abtei E La Wat B MGRE (Ee Belgi ibe, an |Fart, genten E S R R Ran iele fee | (Gat Bes denn Eh S S Er Den o N Bas e a | ec heit 3 vom 14 L E qus zur Le Pefunnt leer fu ¿7 | fober "162d erridtete ‘vRtousumverein d me ima der Genosen! L f : L i L ¿ftsiah f an. ep ist bei De Gegensiand des Unternehmens ist E Geresensäaftgreaifier des ; : t ner Anzeiger“, : 2: S j t iefigen Am is ist zu Nr. 3: „Ver- Korstandé mitglieder „ux Beichmung der Va bena: m der „Volks «(E E Ra Ste chrändter ase midi der Use de e wf ma E L Dienst A ex e Se (2e E Le die x Cnergie, die Bel Zoe Fans nawahiöhän t E T E Ten Si Firma Löbauer Bank, Zweigstelle Former Robert ie Ublig | pit E an edem l : , Lagen SEANE und Unter ktrishen Ver- | nnbeschränkter Haftpflicht

lde, beauftragt. E tee htens di hie die f : : Willenderflärung Zeichnung zet « [mit unbeshräntter nnve}chra Haftpflicht, zu Ver- felde, Frauftadt, q, betr, die Firma | in Dôbela_ ift aus dem Vorstand aufge ea bele fung m Ge chedi d Amigger.| Spalte $: Si in für die Genossenschaft e aria dur säm égeriht. Abt |Sastowig beute cs cingetragen afipsicht di | filungöneges “jovie di die meins Saftlile nawahlshaufen“” heute eingetragen

9. Eisenba osekretär P liale der Löbauer Vank in Zittau : l li Cltandamit Stelle Tan tands: i 4 iigie L Be il in Döbeln A S So Fe Dre La br uit 6 L-L Euill s mitgliede t Ruge ‘ee rage da onane von landwirtsGaft ; Maschinen und De C eder Gent Herhel,

Bernhard und ats T Guben. gon isb E Löbau erteilte kura is erloschen, | fan die Mit lieder, Le ftgregi L baumei | bis zum und Freigutsbesiger Erwin lit beide Ee “L afenns Max Haldschenß A nternehmens fann au a «e m f auf Grund der P e fs der Liste der Genossen is S S in l Letter be E runo me Dée r i baigt ite [4 Ee A find aus dem Vorstand auz.

Zitiau ist Prokura erteilt worden. Er don Lebens und E vom m 24. N N erd rom: pu ind der Dienststunden des chté lchnstafenverein, ein E E und der SetiGambeihe de Bait e Ges anteile, m mit der fich ein | Die jeyigen Vorstandsmitglieder sind:

d Herstell d ux in Gemeinschaft mit bedürfnifsen sgenosse m | fal V uubesiber jedem gestattet, uosse mit unbeschrä ohlit, beide in Laskow ine: erteren p geibnung berechtigten | DL In unser Genossens egel beute Fra Bee on Eva Man ca und 1e E E E Sl g Shalte 6: zu ia d Durch Be Er, u, den 18, n h, Lerner 100 sp pilich t, mit den R Sao i e in Kerben ein tand Ba Eee C4 Drtiober eo E MBilbel Robrcht Suboctcher Rue ¿eichnen ung von Wo ‘u o m etragen r Person ei Blatt 1448: Die Firma wier a „Arbeitögenofens Ae Auch lönnen Genossen Rabaitt- Sigze in T ene worden sind E timmungen E Ludwi L Te kel. 770g) | vom E 1820. zum Vorsigenden, Bruno Fuchs zu Ge pee BeE der gte, f Pleßmann, Zimmermann Engelhard Henne „Schuhfabrik C. E. Sander, Ge: la a endá tg vin dir ch1 ge und S | vertriae lewerbetreibenden Ves enstand: des Unternehmens ist der | g 'leukasen, Rhe! ister. [9 Gegensiand des Unternehmens ist die seinem ‘Stellvertreter bestellt Reichert, sämtlich in amter agi Sag 1 e Zern Wihmans, lntlih senschaft mit beschränkter Haftung“ | werbsgenofsenschaft, ingetragen slossen „E Bau und die Unterhaltung eines Orts- dn Name der Genossen 1. Ein- und Verkau Lnossenschaft Beschaffu der Darleben und Krediten Ohlau, den 20. Dezember 1920, Die Pet Bekanntmachun en erfolgen unter " Veerha E 19. November 1920 in Zittau. Gegenstand der Verkauf von | M Genofsens schaft mit beschrä Haft. | Die Bekanntmachungen erfolgen unter | neves auf Lu emeinsame Rechnung, er ge- geändert in: Ba E | der Ludwigshafener Metger, ein- mitte E, feforderliGen Gelde Das Amtsgericht. der Firma der Genossenschaft, gezeinet Vas Amtsgericht, V. ist Ce O "Filgwalkerei. au Das | Pilid E Driesen, der „Fixma gee net v N n den E y tals E und lide @ s e l aft afers getragene Genossenschaft mit be- | O a a SGalfung mge Ein- Rathen 7241) von zwei Vorstandsmi (gliedern, in der Land- tat 077331 Stammkapital b - beträgt zwanzigtausend frei i Friedeberg ist am Un . Movember Volksblatt" u Obe sowie name Be oe dhe an Gan sanewirtschaftlidten | rier Ha schränkter ne MA V Ludwigs- | [i lte L italiedec. M ist die l 6A A ensägfireaifier Ne: 9 mun Beevine Brenbenbers is Lir In das Genossenschaftsregister Nr. 6 ist Mark. Der Gelen Zal taerrras ist am | 1929 festgestellt. Gegenstand des Unter- | bang im Gesbäfielo Sal und in den L Ms inen und Motoren und deren leih- 818 ift dabin M E L V Rz una vom 7, November anten en erfolgen unter der lehnêrafsen - Verein, ‘eingetrag e Geßbt dieses Blatt ein, so tritt bis zur | beute bei der Genossenshaft Heldraer 3, Dezember 1920 H o Arni nehmens ist Uebernahme von Reparaturen T enden 1. Ok E e Ueberlassung e d e r q be n O 7 k anna t VE Cha wurde Franz Kroewerath, Danke ave der Gen L Í ossenshaft fn Raiffeisen- Genoffenschaft mit unbeschränkter | näbsten Generalversammlung an seine Spar: und Darlehnskassenverein, nb war zunä Gi hi ufs a | landwirtschaftlißer Geräte, Erwerb und bi Ge, patuft vom F e Haftsumme A n ie | [ex Í en Leit (ersten 1 Direktor) bevollmä tigter in Ludwigébafen a. N “a V lens: Willenserklärungen Haftpflicht in Gülpe beute neu ein- Stelle Deutsche Reichsanzeiger. L MreTagens Genoffenschaft mit un- 1900 on ge L digu le uflosang wom Nerkauf von R, e auch Vieh | tober fer bis 30. September 148 dem Betrage hödste Zahl der Ges fivanteile, äufmänni E Mit S ) zum fau :fmännischen Direktor ernannt, s Jans ee irma erfolgen getragen worden, Die Willenserklärung und Zeichnung C MERRTIRE Haftpflicht in Seldra, Clillabra if fer Sdubsabeliant | 2, Frem erialien sowie FubrgesYüste | Dit Bi Haftsumme (L i anteile Der MOL Berstandsmitglieder find: Landwirt | Die Mitglieder des Por Er ist bereGtigt, mit einem der drei | darunter den Vereinsvorsieber oper seinen | gz OLeE der Genossensaft is die Be- für die Genossensbaft erfolgt durch, zwei er Beate Deine! aen, in Helhra Carl Gustav Sander in Sittau bestellt. n Pie Bes Bekanntmachungen der Genossen- | Geschäftsanteil beträgt 100 D Bernhard al Bgndurri dolf Natusch, Ausnahme e ed er nxisée eetan ami lo org uber gemeinsam für Stellvertreter. Die Fe iga esieht | an He 0 de ju Do erforzerliden Geld in der W Weise, daß die Zeichnenden der | ist aus dem Vorstand aus ar Dktes und Er vertritt die Gesellshaft gerihtlich und schaft erfolgen unter der Firma, gezeichnet | Mitglied lang bis zu zehn “Wel âfts- [dee Karl Gro, sämtlich in Star- | Leiters wer die Genoffenschaft zu zeichnen. in der Weise, daß die Zeichnen ¿ur | mittel und die Schaffung weiterer Ein- | Firma der Genossenschaft ihre Namens. | an seine Stelle der Landwirt Eduard außergerichtlich. von den VBorstandsmitoaliedern, E ur anteilen erwer zeddel. lung gui | Vorschlag des uffhterats a a: 2. Spar- und Darlehuskafse ein: Firma ibre Namensunter]crift beifügen. | ribtungen zur Förderung der wirtshaft- unterschrift beifügen. Dec! in Heldra als Vorsizender gewählt Zittau, den 17. Dezember 1920. Driesener Zeitun Der Sorsjard, besest Die B Gaunkaolungen dor Genossen- | die Dauer von Fahren wäh, etragene Genoffenschaft mit unbe- Vorstandsmitglieder e d t Adams, iden ge der Mitglieder, insbesondere | Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli Wanfried, den 17. Dejember 1920. Das Amtsgericht. Vorstandsmitglieder find: Ernst Timm, P Son August Mahr n, | aft erfolgen unter der Firma der Ge- jedes Jahr scheiden zwei Mitglie q schränkter Haftpflicht Mußbach. As ndwirt Vereins: | 1, der gemeinsaftlide Bezug von Wirt- | bis 30. Juni. Amtsgericht, Oberleutnant a. D., Stettin, August Bur- V. Sonderm ann, Bilstin. S ‘Bus m | nossenschaft, gezeichnet e e afts: p lan und Loni N ret us die pn der außerordentlichen Generalversamm- borkere! L Welling, Johann L, Yudwirt shaftêbedürfnissen, 2. Ht tefung und | Die Einsicht der Liste der Enel ist | wittmuna, [97724] (un, Tau „Â A B, Will -- erfa: die Genofsen- Ltt bos Bun federn, T der dad u eti Ms Picdenvall f zuls Stell g Ser E s Berit, ds: porteders) : 3. Geisen Heinrich, Seit iBaftlien E E ire Be E A ienstitünden des Gerichts In unser Genossenschaftsregister ist Len ite [ eue auSge]Mtedenen an f ' f un 1 S j â 7) Genofsenscha}ts-| 2e Bweatinnen de geen Ae r I E : R E tal vom 1, Sama ] regelt den Anfprud de f O6 B M5 gee (Muth! b | G-B, Dae farm (e Sanelcet af nente Hale | Soldin, Jen 16 Daner 1990. | genbserj af; Friedebtes "ent i ® i inzer August Müller in zum : nung, ie ung von Maschinen 2 d, eingetragenen Geuofsenschaft kt in der Weise, d l der Weise, daß die Zeichnen- enserklärungen des Vorstands faufmännif Pealeper "u Ersay de Rui i SCSERD, EIUNKEFTKKNENER WE ! Légi ter. das 1a Biema ihre Nenent L ju der Ÿ Firma ihre Namensunterschrift erfolgen dur Er n e neEmileieeT de | 4 2 la n agen Aufs E seit ena E. R cln gra 9 Fee Diensisunden L s nesen | ger M n Ge e inter Ar ! v Genosse A t 18) Tis tetiaten } Die Sagunen sind unterschali Lo haben au u T rend der Vien N di enoffen regtiter: u Sen Baafrifaong Ea N hte de Set „P On an Beda t Mata S N B ne (a 1 Monts R Ie: Y [BOE B M Mt Ren mrs mac ne e f R Fa OTUIL (Gel e P E Rh fo trugen wir heu Eisenbahn: | während der Dienststun nt I ¿hre ei Generalversammlung vom ilhelm Baars, Landwirt Busch, 4 ortan aus fünf Mitgliedern besteht. Die ie Konsumverein Anieusiein E- E. V Briesen, den 16. Dezember 1920. a ed af E 1920 Tw le Einfüh der bisle do a Benassen Yarfgenden un und Set 9. Thai 190 )20 wurde an Stelle auÿ- 0 Smne Landwirt, Robert Séhulz, ubmacher, heute eingeiragen. PanEL as iicberas fortan au Hinrich Bohlken in Abi da b. 9. Allenstein ein, daß der Geibfis: elen Das Amtsgericht. * ‘Das Amtsg j n ges lautet: Der Aufsichtsrat wird auf abiedenen Don mitglieds Fafob | Nembaldensleben. [97711] Die Statuten ind am 24. November | Erst Pechtold der Maurer Gustav Müller | und Heinri) Cériftians in Hobeeshe sind ey o ‘erhöht if e DNEA T Tz, Oder. [97700 G ; drei 31 G: anmah Jm esten / boden beim dum Bortandsinltglied grwdll t. g r Genossenschaftsregister wurde | 1930 errichtet. m nig zum Geschäftsführer ge» p Mart Vg L g a ber 1920. Allenftein, den 19 Dezember 1920. E Genossenschaftsregister E Feute "Sn unser Genosen scaftöregiste ist fei Das Amtsgericht. (bien, in L N chre drei ieder | Ludwngsh den 18, De: on e F le durÓ ele Jim gem 6 Ne M aagorome mng t e gpuier der wählt is erg, den 9. Dezember 1920. Das Amte, 1E m ritten | ¡ember h rma o enennung orstands, a Ae Bamb Rer [93952] T eee Ns Is d ator Ne De Ge und Ver: | ® In E aa ensGafis eer it ee Eis (v. Die aueenden Mitgfete Das Drit meint tragene Nenfaidendle haft ‘m it be: E etens g Mitgliedern, E Ange ettung L R a Su Nenshafts g A Im Genosse ‘nshaftsregister wurde heute | kassenverein, eingetragene Genofsen- kaufsgenossenschaft (e ürstenberg | Nr. 78 die auf pung vom | das Los G n Wiederwahl ist zu Linen. [97234] En ränkter Dastpflichtan 9 Neu MACYE A V oaedor os ftiige Stell: Sn, schaftar ne E h bele Gi e unter Nr 19 E gen La eingetragen bei der Firma : Dietersdorf- | schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | a. O. und Umge on änkter Haft: 23 “November 1920 ) vebildete Spar- und | lässig. In unser Genossens®aftsregister ist heute eingetra a Gegenstand nossenschaftsblatt* in Neuw dessen | Occhsener Dari lehn Ne e, | Stierhaltungsgenofsenschaft, E ge- Gemündaer Darlehenskasseu-Verein, | mit dem Siß in Unterkerbsöwalde ein- | Genossenscha beschrä Daris aran Jehni eingetragene lass 42 lautet: Die kaufmännischen Leit, unfer Nr. 11 die „Einkanfsgenoffen- Unternehmens i Bea der Blenenzudt Eingeben im Reichsanzeiger; G, m. u. H., in Oechsen ist ein etrag en | tragenen Genossenshaft mit be- eingetragene Genofent@aft, mit un: | getragen. Das Statut datiert vom 9. No- | pflicht zu ürstenberg a, Oder' enschaft mit esth (drntter af sonst wie bisher. schaft des Ziegenzuchtvereins Bram- ao L ILN Hinficht. c Ae U Die Willenserklärungen bes Vorstands | worden: Der Landwirt Georg Chriftran schränkter. Haftpflicht in Friedeburg beschrä::?fter Haftpslicht, : Die: | vember 1920. folgendes ein e gh pie mi Jesinitz F E ae den 7. LIRMa bauer, eingetragene Geuofssenschaft it IANE : 200 M ; ae b der | erfolgen dur mindestens zwei Mitglieder Sclopbauer ist qus dem Vorstand aus- eingetragen, daß die Genossenshaft aufge- tersdorf, A.-G. Seßlach. Aus dem | Gegenstand des Unternehmens ift die rmann Piegker i zum ordentlichen | getragen worden. E beschränkter Haftpflicht“, mit dem pelvam. teil B v f f darunter den Vorsteher oder feinen ¡Stell geschieden; an seine Stelle ist der Land- | [öst ist und zu Liquidatoren die bisberigen Norstand scheiden aus : Fenzlein, Johann, | Beschaffung der zu Darlehen und Krediten | Vorstandsmitglied bestellt, Beri ciner É des Unternehmens ist der Lablan in Brambaguer eingetragen. nteile: Y ie E E vertreter; die Zeichnung ge esieht in wirt Georg Heinri Schietrumpf in | Vorstandsmitglieder, nämlih: Gastwir 2 itglieder

und Fischer, Johann. Bestellt wurden | an die Mil lieder erforderlihen Geldmittel Mirstcu Lens a. Oder, den 15. De- und Darlehnskasse ù Geganfland des Unternehmens is der | machungen erfolgen unter der Firma der | „f, daß mindestens zwe Oecbsen in den Vorstand aewäb!l riedrih Herkens, Landwirt Heinr ih e In unser Geno ee Einkauf und die Abgabe von Wirtschafts- | Genossenschaft, gezeiGnet von zwei Vor- E der Vorsteber oder sein Stadtlengsfeld, d an) Aen E Sidoa “s bai Offciiaees.” Simracecieilie: Der-

Deílert Leonhardt, Shubmacher in Die- | und die Schaffung weiterer Einrichtungen | zember 192 währung von Darlehen 2 iu tersdorf, A Martin, R und Htitalieder der wirtschafflichen Lage der Da Amtsgericht. S “die P eitalieder IBT- deren Gebt. eute er r 18 die Genossen = bedürfnissen an Mitglieder, die Wirt- standöimitgliedern, im “Hannover, afte | vertreter, b er Firma oder der Benennung Das Amtsgericht. mann Anton Oltmanns, sämilich in Kaufmann in Gemünda. itglieder. - Genthi [97226] | und Wirtschaftsbetrieb, der Erlei terung ama fes e E eingetragene Ge: shaftsbedürfnisse müssen der Ziegenzuht Ein alen dieses Blatins A f Hn des Vorstands ihre Namensunterschrift bei: Stutts —————__ Friedeburg, bestellt sind. Bamberg, den 29. November 1920. Oe ents che Paitlihen G ngen er i va In min mf Genossenschaftsregister s A | der par Verdants E Förderu ; derung qo S per: nossenschaft mit unbeschränkter die U gd Fiderts e räat G Gera lversammlung J O ügen. f E MAEE Un M ahre Wittmund, is 14. Dezember 1920. Mat . j 3 pa I, e c as 1e e U Li [fi Das Amtsgericht. im „Landwirtshaftlichen E asts: ist die Henglthaltungs ana und erfaufs, f landwietiaftliher pes Su pflicht in Gr. Baum eingetragen worde”. einzelnen Genossen 20 Mark. Die höchste DEGME Gger Den Vorstand bilden: der Re Ma Miel s) Bl. [€—11) | regie eingetragen die Firma Studentische D uge,

blatt? in Neuwied. Sie {ind, wenn fie ber Beri 97694 Papli etragene Di fu am 2W. Novem? riedri ostsekretär, ul Irgang, Bezugs “| Wriezen. 97248 I. 78 mit, edler Wirkung, fie ‘dey Perein| Bs csgrteerE duese, fo Fra, f Heer, Geibattaptele betragt Wn, | Lier Wistclo fte Meierei | „Pie Einsibirser ffe der Gengslen if | Bedn8o deme erla Gimta Ar | VE He Wenosseseaftorgiier f Lee

In das Genossenschaftsregister ift heute a Gin Paplig, | arti 1920 festgestellt. d n das eg verbunden sind, in der für die f einung | und dem Statut vom 18. No 006 e ftsumme Peirä 300 „4, die 20 festgese des „Pnternehment ist der o Meammanungen S sämtli in Neubaldensleben. Die Willens, | väbrend der „Diensistunden des Gerichts schränkter Haftpflicht, Sig in Stutt- | unter Nr. 40 die durch Saßung vom liedes

I E R E I E E E E E E I E S E E e M V Es S E E E E E E J G é L E fe De R N O E L E i h G E E Ñ A grn E S Nidatzza A E Ztg erge. un » f D ü

è j E E E O T a L E Dia O E G L L C D E E R E I E Ls ps E R L EE S S att on Ée S Le S E 5 vaten E t L E 8 s A inie: L U 2 y i ch5 Q-A R E A it E Na L Mea D STC E RR S R F Er A L

bingetragen dei Nx. 299 Dandesiüer+ des Vorstands für den Verein bestimmten bl a der Geschäftsanteile eines jedem gestatt Credit- und Sparkassen-Verein einge- cingetragen, Gegens stand des R ions Deirieb_ von eschäften zur Be- H v erklärungen und Zeichnungen erfolgen | m getate , ch dem Statut vom 5. Dezember | 19. November 1920 errihtete Genossen- tragene Genossenschaft mit beschränkter | Fin urs ven Borsieber em M | ist hie Förderung der Pferdezucht und Die Bo iandêmitglieder sind: Gärtner [Saffung ewerbe und in der Mitgliedern des Vorstands zu unterteiren; bur zwei Vorstandömitglieder, die Zeich- | Nathenow, den 17. Dezember 1920. | #52)“ ij ( Gegensiand des Unternebmens der | (Saft in Firma „Eleftrizitäts- uud Haftpflicht : Nah Beendigun "g der Liqui- Das Geschäftsjahr fällt mitdem Kalender- Haltung eines Deckhengstes belgi Es rennereiverwalter Konrad | Wirtschaft t in, Genen „nöligen af f inladungen zu den Generalversamm- | nungen in der Weise, daß die Zeichnenden genofsenshaftlide Cinkauf von Lehbrmitteln Ds/Gtnen enossenschaft, eingetra- dation ist die Vertretungsbefugnis der jabr zusammen. / SOag0 Bekanntmachungen olgen p Paul Heidrich, | mittel und Schaffung weiterer Hi es 1 lungen, die vom Aufsichtsrat ausgehen, | ihre N Namensunterschrift der Firma der Rochlitz, Sachsen, [977141 | und anderen Gebrauchégegenständen sowie | ene Genofseusthaft mit beschränkter a) Atarridt Bein Mitte | „Der Vorstand hat mindestens dur drei unter der Fina [m R eneger ür QiGar âmilich b Ss tungen zux Förderung der wirtschaftliden erläßt der Aufsichtsrat, unterzeinet von | eno N e ne brond Len | Auf dem Blatte 17 des Genossenschafts: | deren Abgabe an die Mitglieder der Genossen: van egi L b ry Gg a ma zember eritn- e. italie ¿ el ë egentilme abe von 2Baren an eHmCcns Mitglieder, darunter den Vorfieber oder | folgen dur Lindestens s zwei Vo tands: gen oer uy Bors tandsmitglieder sind Lehrer Fris Ma Ie AE E oes erfolgen | stunden des Gerichts jedem gestattet. r g A ray dene Laa onen, die niht Mitglieder der Genossen-

s E tirt seinen Stellvertreter, seine Willenserflä 7 l leiden mOT bas Coms Ia {l 1 : mitgliehas, Die Zeichnung geschieht, in- | äft erfolgen unier Mp ta irren, als: agg A Neuhaldensleben, den 13.Dezember1920. t, sind, ist zugelassen. Di elektrischer Energie und die gemeiushaft- Sn dos Gonossesthattgregiter ft Heute | zu Wien [da Ei N M mend iere be | mitgliedern, {n dem Genossensastöblat Se Blgs Weh wn s tel foctalt tes Blaties ver Mee Das Aiigeridt Gase mis besehrünteee Haftpiche t | Le, Wen, Gel aniel berg 10. | ade nioos, ines baltung undder Betr eingetragen bei Nr. 7 776 Ein- und Ver- V Die Zin pelicht in Ny dei nossenschaft ihre Namensunterlchrift B Un des der Lan ri acts ved: i P [bert Mark? a, Aufnahme as ns i eisen Neumarkt, Schles, (97238) 2 betr, ist heute folgendes einge als 50 Eecsébltpaateile ift LiBt rest Mae is f a Pry, ved faufsgenossensGaft des Verbandes der | daß die O: 5 iger“, 4 H n unjer ossenschaftsregister ist am n worden: as is | für jeden erworbenen Gescbäits teil, die Milch llengerflärungen | in Pan iagirren, Best und Besißer Wilhel2: cersammiung ein anderes Blatt be- 18 Dezember 1920 unter Nr. 66 der Be- "Pie Sagung vom 21, Dezember 1919 Mrt Die Sobenetmalinee Ie HoGstzabl der Geschäftsanteile ‘100. Die efanntmahungen der Genossenschaft eT-

ist die Benugzung und Verteilung von

fügen. Vorstandsmit Ber ind: Erich | des V insvo stehers jur F irma des Vereins L Geschäftisja r uft vom 1. Fanuar ere T )häuoler von Groß-Berlin, (inger oder zur Benennung des Vorstands ihre |? erde, rig 6 Förste, en, sämt bis Al 31, Dez Su be lé!

tragene Genossenschaft mit bes{ Namensunt e E, Vorstandes erfol Ch zwei it: Pogar! timmt i ist abgeändert, Í ; {ränkter | Namensunterschri ifügen. “Die insich der Liste „har Seuessen ist | des Vorstan gen edie indem E poreit in Schönwalde. Dillenserklärungen sind für die Ge- amtenwirtschaftsverband Nonmarkt SiEEnderi lautet künftig: Vertriebs: Genossenschaft erfolgen im „Stuttgarter geben unter der Firma der GAORZ I

lauken

E E EEN

Haftpflicht: Die Haftsumme ist erhöht auf | Der Verein wird durch den Vorstand während der Dienststunden des Gerichts | glieder. Dit t eian 0 Unten ael ter E und Umgegeud cingetra euen Tagblatt“ und sind vom Vorstand Ps K EUDOO M n der aeriHilih un und gubemer c harire m jedem gestattet. die Zeich zen s ih firma der Et ver s S bex Geno en im „Deut: stan an laligder ie unter Se wei Vere | uo nofiensch chaft mit Cingeiragens B Haft: genofsense af Roche 4 ossenschafe | 1 u geidnen, Der Vorstand besteht aus geze net von zwei Vorstandsmitgliedern, s E “Deutsche dnilhà esen af glteder s Ho prstam ÿ lind: ito | Genthin, den 13. Dezember 1920. nofenldaft re Namensu Reid tanztiger“ „Labiguer Firma abcken, pslich t in „Neumarkt (Schles) einge- | gege bräfter ‘Daftpfl licht, stens drei Genoffen und je einem Stell- | M prt aftlichen Genossenfchafts- Zeitung“. Ernsi Schwerdt ist aus dem cinvórsiehen Lad Mebcmaun Boi Das Amtsgericht. ie Einsiht der iste der Genossen ist | Zeitu Tender Inte n U lieder sind: 1. el Bier: E des Unternehmens is die | Die ftsumme eines jeden Genossen vertreter für es Borstandsmitglied. Die | Deutschen Meidkzan L Sage E un Vorstand ausgeschieden, Wilhelm Riß- besiger, Unterke lde, Stellpertreter desf Ge nthin, der Dienststunden des Gerichts |_ Das Geschäftsjahr ist das Kalen fer Berga Brambaver, Bf “ide R rteil beträgt Genossenschaft wird durch die Zeinung erklärungen des V orft e. ie Willens- mann in Berlin-Scöneberg ist in den Brbiraverlithers Ernst Marienteld, ofe Gri der unter Nr. 18 des Ginosen. est jahr. Das gle Fel le cap M in “4 Wilicla Bolenita, Bram- e feng wirtschaftlicher Vorteile an iweier Vorstandsmitglieder oder ibrer orstands erfolgen durch Vorstand gewählt. Berlin. den 17. De- | besißer, Oberkerbswalde oek, | shaftsregisters Hugeiragenn: Ländlì en ginnt mit Ras Vf Jer wit Bolzenius, ‘Bergmann, | d von Lebens: und Wirt- dur Zusay des Namens der Mes , Das Amtsgericht. bas Gen nGaftoreiter E mein igbedürfuissen h im großen und Absab M; bitte, Walter Bishof in Rolis "f Walter, gier, fd. Bes la irma der GenossensSaft. e E

j Das Vorstandsmit lied Max Krebs in Di enossen namentli dur a) den ges RoSlig s if ausges 0 aa der (Eifenbahn E retsverbindlich vertreien, | (A Mi lieder, Die Zeibnung geschieht

zember 1920. Amtsgeriht Berlin-Mitte. ißer, Streckfu ara Mattes! Spar und Darlehnskasse GVladan, Abteilung 88. er, Kerbs eingetragene Genossenschafi mit be- “Die Ee Einsicht in die Aste der e Gonellen fl v in- aae des Vorstands, tand bilden: C Voigt, zt Dele Cinsicht i ber Piste der Genossen if schränkter Ha igt m G in Glavan ift | rof. O) Sem H 1) bur 6 ist während der Dienstsiunden des im fleine fien d) D häftébetried be, | Rochlitz, den 18. Dezember 1920. Frièrid tudolf R3 far E Fe mas Ser nil Wenzel, dandwirt, Emil iat, Boikenhain, [976 o während der Dienststunden des Amts- ingetragen, Mewes aus auofseufe ister, betr. t des Vorstands ledem gestattet. ae timmten Wes und deren Verkauf auf Das Amtsgericht. helm Meboldt, Assistent; ie a. Wie Stellmather, sämtlich in daTnecop. Die ( In unser enossensaftöregister ist bei | gerichts jedem gestattet. dem Bors stand guagess schieden „L an seine | „Stickerei enolsen enschafte Schwar- vie 4 ie oder sein Lünen, den 24. November 1920. gemeinsame Rechnung. 1 —— 7715 en bier. ugleidß Einsicht in die Liste dee enossen si dee mier Br, M E n Ur Elbing, den 23. November 1920. Stelle Lehrer Dir E Gladau in m. b B ¿ prt i A E g O wenn sie Dritte Das Am Die Haftsumme e beträgt bei einem Ge- Ss S afälesita ister DNM annt. E ß die Bea während der Geschäftsstunden des Amts- in Rudolstadt heute eingetragen worden : E “Wentbin, den i) A 1920. G. Ratla: Geno über Verbindlid eise, d bie | Manoel register saligante T A ta besteht aus Kaufmann des Vorschusvereins in RNudolftadt, per pla der Genia en während der Dienst- "Wriezen, de den 7 Dezember 1920. E Statut e "N D bi, vem Pia E 97224) ? fim bt 2A L gel wel q usdatores find chnung ges Us ea das biefige a SenossenlÄattrea! mee Zoe S isdork, Kanzlei schränkt gene A E eingetragen a N ts l. gestattet ift. Amtsgericht. ossenshaftaregister wur D gen andsmitgli 3 ; in Neum Amtsgerit S $ 53 geändert, heute die dur Statut 8. 6G Aeoutoi Namensunters ift as mtsgeri „Mtnttgart tadt. ute Bostenhaine (10 erde êcbenomitiebBeguase| J nie, Genofensdaftrefe R Saa [De Ens in e nee T L del inge, feriffnt Jofann Bait 1 Bn: ad hanbelobanf e 0. ‘me d. 0| nton SSo ffen: unekau reven: e unter N einrude- i: i atut Varel, OId 7 2 Bruchs [97697] brück e Lie o nllen/Galt ar: „und Nate oetn N [977 7 am | 12. ei A, fee 9 E an den es 20, Da ember 1990, das WenossensGafts: win t a 9) Musterreaister. p vas n ensPastereghier O. S T ia n." Gegenst k Sai t E E d | Das ' | oge w 102 exi rriGtet. Geger an Bekanntmachungen erfolgen unter Gi R 7716) E Amtsgerits ist unter N Nr. 60 die | Die ausländisSen Muster werd Nenthard e, V- M, U, D., wurde ein, D : q (f gemein! jl ngetragen: | Sicherung der Wohnung e Vorsiand Anfsichigrat ch— das fie sie er: | Jm Genossens ister Nr. 5 wurde Menthaufen und Ins enes cin: unter Leipzig veröffentlicht.) Elort ift vurdh Tod. audgeldhieden Ae mitteln dg M dendel e fe Ei : ®. altni} die Arbeit: läßt, im Vemmatus Anzei e A bar E weine, e gend En TLLTED | getr jeirs i Miee Genoffenscha t mit E Auerbach, Vogu, [98418] eden. 1 ; : | eTierunc ne! f 2W « Bl. iste j nactraar den Se f Hohnarbeier wer) | ne Atlas in Toinen guter Bmg | Leaet g E De man mger eS M Wn Wolde Tin H fti celteane ted Vocsnds oor dur | Gage L Patente dee Besänise de | fien H V R A R e e 16. und | des

Schäfer in Neuthard in den Vorstand | 1nd, Ablaß im kleinen gegen Barzahlung egend, eingetragener V Schm auen hstehenden Beamte: den Vorsißenden oder seinen Stelivertre vom 24. Oktober 1920. Gegenstand | Nr. 677. Toni Maric verw. Hoë. g | SEnehfat, In 11. Dejembur 1920. Die von der Genossensüast ausgehenden | G st es 15, L AA | G Grm at und Oekonomen | daß "Tößdo Blnauroda. Die Beka Zeichnung FeiGled k in dem diese Pers- | 26. cats ber 1918 i ist dur Statuten- elektrischem Strom zwecks Förderung des eiti E offenes Paket, enthaltend ein

ewählt. an Mitglieder. ommen worden in ergbaues im Bereich Gemeinden | und ein weiteres Vorsiandsmitglied; die | Genera Unternebmens ist die Beschaffung von | mann, geb. el, in Auerbach, re Namensunterschrift | änderung mit Wirkung Ven 1, gJanmar Grwerbs und der Wirtschaft der Genossen, U My enbemddluse, Ersa

Amizgerich Firma, gezeinet, l n 2'V u E i | M der für Seine ens | V ———- orstan * und durh ür Zeichnunae L 1921 ab die Fueivandiung ortan itglieder sind: Landmann i[« Cassel. 97703) | gliedern, in ber Verbandszeitschrift „Der | GT0807uAewtoA i E vorges eigen eifräntie: Daf bres 2h es ift dies ein ca.

e f G , Generalverfamm j orgesr For Das Geschäftsfahr ist das Kalender- | saft in eine folhe mit ittie Großenmeer-Bargborn, | hohes B Pei mit Aermel 3 L E S L 1s Geno 1 Es i M freie LaE und e „Deutschen Reichs- tat et Ee gate das Statut voi L D d dégehen, unter dessen Nen- | jahr.- pflicht berbcigeführt und glei die | Echrniedematster Heinrich Sandersfeld in | geseztem Chemisett und ln, auf