1920 / 296 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Eberswalde. [98639] stoffen aus dem Auslande, 3. der Absluß | 300 u Ges äftsführern sind be- 1 sellschaft mit beshränkter Gaïiung, Ei ie Gese mit

M h : In unse lêregister B Nr. 43 if äf Art und die Be- | stellt: Josef Josef Lückerath, Toni | Unter dieser Firma ijt heute eine mit ) L Í s ot Ld g mobi; Gege Wiguna au Üntermmungen welde die Mae, de, Fabre, in Cu [G t Fram ai Ee Beftaie e Leer 0 unt 18 ‘igt S f Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage

trale Dotti & Löser G. m. b. H. | vorstehend genannten Zwedcke zu fördern | jeder von ihnen ist berechtigt, die Gejell- mit Auênabme der in S 31 des Ge-

E p Í I L L s D, - 5 Ge é , i: l er in h z # R l Z z # : E a C E E E E E L | ¿am Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger ts 2; : i ?

96 N J « T D S r D L . 26. November 1920 ist die Firma ge- | ist Bergassessor a. D. Dr. Phi h Ga fübrer bestellt, jo wird die Gesell- | Unternebmens ist der Betrieb von Handels- | sich wie folgt: Aktivwerte te

ändert. Sie lautet nunmebr: Auto- | milian mmer, Essen. r e * Mark abxücli ‘Passiva 33 858 142.47 : Ras j 5 rern ber- geshäften aller Art, insbesondere Fort E i E 2 U O A Der Irr. 996. Berlin, Meittw o, den 29. Dezember | 1920 : i Éin nig p E M P G a wm A

sti: Mer a 0g

pr f

T R er f

mobil-Zentrale Albert Dotti, Ge- | schaftsvertrag ist am 2. August 1909 fest- | saft stets von zwei Geschäftsf ] , Fort sellschaft. mit beschräukter Haftung. Left n 18. Ötktobec 1930 bee treten; sind neben Geschäftsführern auch | betrieb des zu Frankfurt a Main mit Vorstand besteht aus zwei oder mchr vom Eberswalde, es 18. Tewtmnber 1920. | lih des Sißes geäntert. Sind mene as fuciien E p wm (de Stel D A r A f Aufiubtörat Écicllien Mitaliedern. Die p cire ia n sein. “De Das Amtsgericht. Geschäftsführer bestellt, so wird die Ge- | [aft auch dur je etnen i Unier DeL ‘2 E En : sgt durch zwei Vorstands- : Befristete Anzeigen müssen i Tage Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegauge F sellschaft durch mindestens zwei Geschäfts- | und je einen Prokuristen vertreten q |trrebenen PHandelögeschäfts, bosebend in | Flialieer oder ein Vorstandsmitglied und | S S e G : : s t

Eibenstock. 98640] | führer oder cinen Geschäftsführer und | Euskirchen, den 18. Dezember 1920. |Gin- und Verkauf von Séidewaren und | m i S S G, | i : E eier oder ähnlicher | einen Profuristen. Zum Vorstand der Ge f 6G zurzeit befinden und der Gesell- Die Niederlassung ist von Klein- L

[ : y f Im Handelsregister ist Heute auf | einen Prokuristen vertreten. Die Gesell- Das Amtsgericht. andelsartifeln gl : 2 : e Drs. Nath: . Dis K: a E ; @ ; i E E G a 1 trijlen 1 L Ie fapitial beirägt | sellshaft sind bestellt die Drs. Nathan G en: Die Firma ist geändert in Die Kommanditgesellschaft bat am) sie f den s Gebr Die È Geommann jn Eiben | Miete friter res Sin A R |oeciRIEE, [98649] 9000000 Sn rer sind Here | Ernst Weill und Paul Weill zu Fran. J l + |L. Brinkmann Inhaber Karl Roder: | 8. November 1920 begonnen und feßt | saft bekannt sind, mit Nubungen und | zschabwiß nah Hamburg verlegt sto betref{end, eingetragen worden: Fanntmahungen der Gesellschaft erfolgen n unsex Dante «ih Kor Vank von P a von ntli r é: Crevitanstali G. m. b, H. alt für Genthin. {986621 Beer E ias, Et eber: Sea E 0 (7 raitA Gesellschaft i fs s F. G- Nordmann «& Co TDüese Die Firma lautet künftig Grommann | bur) den Deutschen Reichsanzeiger und | ist bei der Fe “in Euskirchen | Flens zu Frankfurt 4 Mon. Der | die Zeit ab 1. Juli 1920 als für Rec- In unserem Handelsregister Abteilung À | gang de: in dem Betriebe des Geschäfts | . Prokura ist erteilt an Carl Bernhard) Der ‘Wert dieser Einlage ist auf| Firma fowie die an Frau H. M. I. «& Riedel. das Svenska Dagbladet. wanditgeselshäst in Eur Kaufleute zu: Frakksurt q. Tom De ber Abliengesellschaft - tefihrt Nr. 59 is bei der Firma A. Meyer, | bogcindeten t bei rem Caverbe | Wölter Cuno Ernst Bronfart von | 4 1 723 943 außer # B, 100 jähr-| Reszka und. an A. MReszka erteilten Die bisherigen Mitinhaber S&losser Amtsgericht Effen. heute eingetragen: Den Fabrikbesipern | Widerruf der Bestellung dieser Geshä -| Gelder finds bie Frankfurter Kredit Tuchheim, heute ei : En S I En UE E E per : Sche e ta gs Dien 4 immerwährender tente auf | Prokuren sind erloshen_ Kurt Rudolf Frieß und Kaufmann Alfred E Posei Rubr und Toni Rubr it Einzel: | führer ist, solange fie im Besib von Ge- | Gründer inb: die Franksurter Kred Die Firma ist in mund aube sbloseR O ufmann Roben | O Otto Beuöhr. Die an N. Benöhr, | Blait 283, « B. 120 jchrlichen Rente | Stange ck Co. N

QELE SUNUOII SLLLLN U, Ars ; i é: z Ea Gd ; iti C tali Gesellshaft mit beschränkter Haf- L ! Meyer qge- - Otto Frieß, beide in Eibenstock, sind aus- | x5__x- prokura erteilt. Es hat eine Erhöhung \câftsanteilen sund, nur mit Zustimmung anf EIE C R S, ändert. L Z - 976 d Otto 18 Stange, zu geschieden. Aa das Sbelovenilies; Abteilung für der Einlagen der Kommanditisten statt- | der vom Widerruf Betroffenen zulässig. | tung, hier, Dr. Nathan Ernst Weill, vier, Inhaber ist der- Mühlenbesiger | Halberstadt, den 15. Dezember 1920. | H. A. Lehmann und G. W. Benöbhr | oder Grundhauer auf Blatt 276 un C t Frobrih, Meicher, gzu :

L MEDE,. e E _In das H Aub nehrere Geschäftsführer be- | Theodor Weill zu Zürich, A. Weill-Ein- Willy Meyer ‘in Tucheim. Preuß. Amtsgericht. - Abteilung 6. erteilten Prokuren sind erloschen, erstere! # B. 45 Crt. jährliher Rente, jede S

in Cte N Geltbait S Gefellshaftsfirmen, wurde heute einge- E chen, den 2. Dezember 1920. tellt find ‘witd die Gesellschaft dur einen | stein zu Zürich, Direktor Oskar Hel, Genthin, den 16. Dezember 1920. Hal n durch Tod. / : Mark mit 4 B. 30 ies Banco zu | Wandsbek, E arr sellsGaft hai a j e [d : Die Firma Oehler, Blattmann Das Amtsgericht. Seschzftsfübrer vertreten. Kaufmann | Berlin, Stadtrat außer Diensten Anton Das Amtsgericht. Jn des Bamlgregif l e, Laci Fris: Diese irma ist erloschen. | losen, auf Blatt 258, festgeseßt. Die offene Handelsge Bs / ch 1 e , riß 0.

i tragen getreten. 7; Co. i ä 2 5 î î : us «& Co., Gejellschaft mit beschränkter August Müller zu Buchschlag ist Pro- | Horkheimer, hier, Profeffor De Neu (9866 2 heute folgendes eingetrÄen- Wilhelm Gran

Amtsgericht Eibenstock, Haftung in Eßlingen a. N. Gesell- 4 G - D Dis : c 7 Dae 2 : C BES 4 Es E s 98648 ermann v assavant, | mann-Hofer, Exzellenz in Detmold. Di: Genthin. : Í S2 t C N ( _ ¡Set it nta t L e E arts “In unser Handelsregister Ai tei wf Hans E R Ties E Karl | Gründer ‘baben similice E ers e E s e rid Möller. Inheber g iy Hein: e Avant L riß, zu Ma- atme e E es ene g O Deo Janssen, Kaufleute, 2 aan S Mi G : Fof. in Euskir eute f ls Sacheinlage in die | nommen. Zu Mitgliedern des ersten Auf- - 1 2A Fs i, Kaufleute, na eusta 0 _ s ; e L S dure: A Pt Denen Le Had I Chile Ren f r, Febr h U | G: anau 228 (ape Ver: fta Ja t iat o D UNED ent See f Se | V tfe Bt ea, S athee 1920| Ldiare „Orrs Male Saft | peiraenen sgidten iden zu (ae, | 1, e os Fay gela tat a x R e R A, ; erne!) e R E 13 GŒust ist am 1. Oktober a ögen; insbes eshâft, der | Diensten Anton Horkheimer, hier, Vsîar ; L PRE L ] . mann, zu eti a: D s i e L Gesell; Bat Sh cfrCattes n Oen aller Art, lel ‘es E gegene B Se baslenbee Gesellschafter einge- Fen e ae ellschaft 'Webrüder Dilsheimer, Kommerzienrat, Bankdirektor Das Amtsgericht. Preuß. Amtsgeriht. Abteilung 6. Die offene Handelsgesellschaft hat am | 4 99 000,— außer Rente betanes E E E E On, Hastung in Ruhla W. A. cingetragen b c "auf Grund Bescbtoi f T Ga: treten. Passavant zu Frankfurt a. Main mit |a. V., Aschaffenburg, Oskar Helb, Direl- L Halberstad& [98676] 16. Dezember 1920 begonnen. Von diesem trage E en bem N e it e A Gesellsctaftet worden: Den Kaufleuten Gustav Marth S a vg dey d 9 ik T e | «Euskirchen, den 20. Dezember 1920. P assung in Crefeld und Basel | tor der Allianz Versicherungs-Aktiengeseil- Genthin. Z 196604) Bei der im Handelsregister B Nr. 75 | Wollandsche Bank voor| Gesellshafter A. V. i S e da c L N ‘Aftivèn und Polsivet Fnd Olto Eichel beide in Nubla, ift Pro) iee ie s nba E Aer Das Amtsgericht. nebst Immobilien in Crefeld, und zwar | haft, Berlin, Professor Dr. A. DIteu- | In unser. Handelsregister Abteilung A | yerzeihneten Halberstädter Vank | Zuid-Amerika Filiale Ham: | auf das erhöhte Stamm apital gte Hase A A VeR Un N zei Mia Trizilt woche M E laff un "Cette Tes __, [mit dem ausdrüdlih bewilligten Recht zur | mann-Hofer, Exzellenz, Mitglied des Nr. 272 ist heute die Firma Karl Krähe | Aktien Uschaft i. L. in Halber-| burg, Zweigniederlassung der Firma | nommene Stammeinlage 4 —| U o A vf anat oa 10h U eei Abteilung 1V, Eisenach, |# E afun Z zu erren, U | Palkenstein, Vogtl. [98652] | Fortführung der Firma in der erwähnten | Reichsrats, Detmold, Dr. Otto Kahn, mit dem Siß in Genthin eingetragen. | sigdt ist heute eingetragen: Hollandsche Bank voor| als voll o AnseveGue. L er u Dee r aniace gesept. E den 21. Dezember 1920 da li zuläffs G Horin 4e bellen. Im Handelsregister ist heute auf | Form. Alle seit dem 1. Januar 1920 ab- | Rehtsanwalt, München, A. Weill-Giu- Inhaber ist Kaufmann Karl Krähe | An Stelle des ausgeschiedenen Liqui-| Zuid-Amerika zu Amsterdam. | Hamburger Fremdeublatt d Se S N is L en 21. D 920. ins s aan Coin +900 0 * Blatt 571 die Firma Edmund Löffler | ze\chlossenen Geshäfte und vorgenommenen | stein, Zürich. Von den mit der Ar- in Genthin. Der Ebefrau Selma Krähe, | dators Clemens Thoholte zu Halberstadt _ Prokura für die Bweigniederlassung « Co. Nat gefe schaft. | Firma ist erloshan. Ga Gabe Le N ;; lin Ellefeld mit dem Kaufmann Edmund Rechisbanblunget gelten als für die neue | meldung eingereidten Schriftstücken un) geb. Seidel, ist erteilt m Walther Mössinger und | Aus- dieser Kommanditgesellschaft ist der | G .& J. Laughagel. In das Geschäft

L 57 {D I . ; in Genthin ist Prokura | : 5 Mos! S i .& J. § agel as Ge O [ISLL) | Die Gesell schaft a ee Alfred Löffler daselbst als Inhaber ein- | Gesellshaft vorgenommen. Die Aktiven | Prüfungsberichten kann bei dem unterzeiä- erteilt. Sgr Ee e aco Otto Nokert Alwin Lorf mit der Be-| Kommanditist am 26. Juli 1919 aus- E E E E e j 5 : :

2 ist auf unbesti

In unser Handelsregister Abt. B ist | errichtet. der Gefeltrcha ist jedoch L E Sa “T4 E A biuber g r ch/Lzemnbi etio 2 : : wirtschaftliche Maschinenfabrik Eise: | ber S fas a Í dechältnie auf E En ebener Gescchäftäuveig: Konfektion. | 2 N T1209 se da der Ueberschuß | der Nevisoren auch bei. der Handels E R De L E 9 Dolberitads u Lite ift, die S GaTE enhweter met ernem f Die GesetiSals if hort biésemi Tage | {chafter elngetreien, j wirtschaftliche Maschinenfa SETE- Sbluß eines Geschäftsjahres unter Amtsgericht Falkenstein Too Zie M N Tatiiée ior Od aiten: Merden S s itglied des Verwaltungsrats oder | ab von den verbleibenden Gesellschaftern Dre offene Handelsgesellschaft hat. am- nach, Aktiengesellschaft in Eisenach, | (Finhaltung einer se{smonatigen Frist zu Amtsgericht FalTeufein, s auf 9 000 000 Æ belauft. Bon diejem | canmer, Jer, Su L E S SGB5 Halberstadt, den 16. Dezember 1920. T itali Ff, : unter SFanuar 1920 begonnen und seßt eingetragen worden: Durch Beschluß der kündigen. Die Kündigung kann ie den 21. Dezember 1920. Gesamtwert der von den Gesellschaftern C A n Ie e G, ister Abteilun E Preuß. Amtsgericht. Abteilung 6. S Le D E E mite Hi worden. L, VPeschäft dies O ee Generalversammlung vom 13. November | auf 31. Dezember 1925 erfolgen. Zu Ge- [98653] einoebrachten Einlage wird em Teilbetrag | fc s DULC vi S Ge 2 i erMSanzeiger M, D N 4 einge g ina —————_ Filiale burg oder mit einem stell- Aus der Gesellschaft ist der Gesell-| Firma fort

ent als E aa er [häslsführern smd bejwut: 1. Kan a, Ver L nbelocedistee A ist unter Nr 173 ra Lan E Srantk| et 2 "Mais, ben id e. D Great in VBerazow els cht. Ne ber tur Benbels lee A R daber, Direktor der Filiale Ham, schafter L. N. Brosckek am 10. Juni | Korn- und Futtermittel-Ver?nittlung Bezugnahme auf die eingereihten Ur- | mann, Kaufmann in Jsny (Allgäu), } S L E E E f ber 1920 x E E 20 ber 1 : l reger A M. burg oder mit einem Gesamtprokuristen | 1920 durch Tod ausgeschieden; die Ge-| Gesellschaft mit beschränkter Haf- kunden, von welchen bei Geriht Einsicht |2. Pa rimann, Kaufmann in [bei der Firma Otto Broschmann, betrag von 3 862 000 Æ auf die Stamm- | zember M. : E Genthin, den 20. Dezember 1920. | verzeichneten Firma Autou Neuhäuser An Hamb : : é: é ; ellschaft if genommen werden fann, abgeändert abon München. Da i Forst _(chausis), Ee E saft; einlage des Hans von Passavant und: ein | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 16, Das Amtsgericht. in Halberstadt ist heute eingetragen: pl ra n N beichränk- legale E e Tina ov ny N Das Grundkapital ist um zwei Millionen | Jeder Geschäftsführer ist allein zur [F1tma ist eine offene N k se S Teilbetrag von ö 7000 e auf die Frankf E 3 z [98666] Dem Kaufmann Wilhelm / Fricke in | "¿er Haftung, zu Berlin, mit Zweig-| fortgeseßt worden. Der Gesellshaft8vertrag ist am Mark auf vier Millionen Mark durch | Veriretung der Gesellschaft ermächtigt. | Inhaber sind die Kauf t (L E Die Stammeinlage des Dr. Karl Koßenberg | Fran LUETS, e E Y A Gera, USS, 3 Bebectiao! ist Prokura erteilt. aiederlassung zu Samburg. Am 1. Oktober 1920 sind in die Ge- | 10, Dezember 1920 abgeschlossen worden. O O bs Cn O iet N Us I 2 a P Gesensdaft hat am. pog Car 1920 be igavlesen, 10. dh Die E Rae N g oes sellfhaft t rn ier i E Nr. 1050 Halberstadt, den 18. Dezember 1920. Prokura ift erteilt a Tavin Löhde| sfellshaft zwei Kommanditisten cin- Gegenstand des Unternehmens ift die über je 1000 M, das Stü zum Preise von | dec Gesellschaft erfolgen im DeutsFen | Gesellschaft hat am 1. Zanuar e* | derselben damit geleistet sind. Die | Ar. A A Ga ut Firma ier ist heute die unter Stronk Preuß. Amtsgericht. Abteilung 6. mit der Befugnis, in Gemeinschaft mit | getreten. . | Vermittlung von Geschäften aller Art, 110%, und 500 auf den Namen lautenden | Rebhsanzetiger. gonnen. 91 Derember 1920 öffentlihen Bekannimachungen der _Ge- Srantfurt - der - Film - Fabri L. A G, irma F. r E einem Geschäftsführer die ellihaft Die Gesellschaft wird von diesem indbesondete i Éelreide Suftecmitiin Vorzugöaktien über je 1000 Æ, das Stük| Den 11. Dezember 1920. Forft (Lausiß), den 2 O r 192. | sellschaft erfolgen durch den Deutschen | „Foffag“, Frankfurt (Oder), ift cin- Co. in Gera gelóscht worden. 1920. | Halberstadt. {98878]| zuy vertreien. Tage ab als Kommanditgesellscaft | sowie Landesprodukten Solange die zum Preise von 105 %, erhöht worden. Amtsgericht Eßlingen. O E VLezMBanzeiger. ir, aeg weir as ved ci e R E 1AM a Been: Sen A Nr. 1158 ist | Hans Wille. Diese Firma is erloschen. | unter der Firma Broschek & Co. cingereihte Handelserlaabnis nit er- Die Erhöhung is durchgeführt. Jede Amtsrichter Jricn. L A 6900. Moor «& Co. Der Hugo O (S i A S ¿ [98667] beute einge : Ernst Zimmermann, | N, Kirshbaum. Einzelprokura ijt er-| Buchdruckerei nud Tiefdruck-| {ilt ist ees nur derartige Geschäfte Vorzugsnamenaktie über 1000 46 gewährt E T H EE R Forst, Lausitz. [98654] Vieweg, Kaufmann zu Frankfurt a. Vêain, O “aria furt (Oder), den 4. Dezember Gerz, Reuss. ¿ K Kartonagensabrik Halberstadt. Jn-| teilt an Ehefrau Emilie Kirs m, | Anstalt fortgeseßt. abgeschlossen werden, zu denen es feiner fechs Stimmen. Außerdem sind die Vor- | Euskirchen. [98650] | Im Handelsregister A is unter Nr. 849 | ist in die Gesellschaft als persönlich | 1920. N G Handelsregister. L haber ist der Kaufmann Ernst Zimmer- | . Langenberg, und an Adolf riedri Die an F. B, P. Wigger erteilte | Handelserlaubnis bedarf. zugsaktien in bezug auf. den Gewinnanteil | Jn unser Handelsregister B if beute | eingetragen; Offene Handelsgesellschaft | haftender Gesellsafter eingetreten. Das Amtsgericht. Hier ist heute ein S or Kahn | ann in erstadt. A aufmann. Prokura is} erloschen. Das Stammkapital der Gesellschaft und den Liguidationserlös bevorrechtigt. | eingetragen: Tuchfabrik Ruhr Be: | Firma Breuer «& Thiele, Forst i. L.| A4 6861. Frankfurter Kreisblaitt- S a . “A Nr. 1331 die Firma er Ka Halberstadt, den 18. Dezember 1920. | Otto Martens. Diese Firma ist er- | Hamburgische rivatassekuradeure | heträgt 46 100 000,—.

Amtsgericht, R IV, Eisenach, |triebsgesellshaft mit beschräukter | (Inhaber Kaufleute Hermann Thiele und | truckereci Karl Stiefenhoser. Die | Friedland, Mecklb. [98659] in Gera, Alleiniger Inhaber: Kaufmann Preuß. Amtsgericht. Abteilung 6. loschen. Aktiengesellschaft. Durch Beschluß Sind mehrére Geschäftsführer be-

den 21. Dezember 1920. Haftung in Euskirchen. Gesellschafts- | Wilhelm Breuer in Forst i. L.). Die Ge- Firma ist erloscen. In das hiesige Handelsregister ijt heute Walter Kahn in Gera. in Gera ist Sonnemann «& Kröger. Aus dieser | der Generalversammlung der Aktionäre | tellt so ist jeder von ihnen berechtigt, vertrag vom 11. Dezember 1920. Gegen- | sellschaft hat am 1. April 1920 begonnen. | B 1689. . Wohl Aktiengesell: | bei der Firma Friedländer Torf- und R Kaufmann Karl Kahn in Gera i Halle, Saale. [98679] offenen Handelsgesell| ist die Ge-| vom 22. November 1920 is der Ge-| die Gejutiha allein zugpertreten. 9 le nd

ÉSE: ctt I T E R L B C R HG Wt j g S M E E E + en in

É T E T T I I E S d, Wi S C E } s R E R Ne N D N E S B

E S 4E E L G S At

lschafter: Der Gesells rohe? ver-| 1. November 1920 begonnen. Asbedck, 10 Dikzaes, pflichtet fi af feine Kosten vor der | Hoppe & Co. Gefellshafter: Walther

.

Erfurt. [98643] | ftand des Unternehmens: Die Herstellung | Forft (Lausitz), den 21.Dezember 1920. | haft. Zu weiteren _Vorstandsmit- | Kokswerke Gesellschaft mit be: __Proftura erteilt. s In das hiesige Handelsregister Abt. B cafterin C x auêge-| sellschaftsvertrag in Gemäßheit der äftsführer: Wilhëlm Dreyer, Sil sée Handelsregister A if beute von Erzeugnissen der Textilindustrie, ins- Das Nmisgericht. [iedern sind bestellt Kaufmann Joseph | schränkter Haftung folgendes eir a orbaner Gel Lea: Tung | Nr. 26 is heute bei der Werschen- Uan e beta ist Hataris Er notariellen Beurkundung S beri und Oa, n Koblenz. / L ] rtrieb von termi Weifßenfelser Brauukohlen-Aktieu- Pi E Mauên ann, zu Hamburg, als} u. a. bestimmt worden: Ferner wird bekanntgemadt: Die

folgendes eingetragen worden: besondere die Fortführung des bisher von Strauß zu Frankfurt a. Main und Kauf- | getragen worden: Feter l ut : ck i : : : tos Nr. 208 ah o dien Handels- | der Mes Bande sgesellschaft Jos. Ruhr |F S, Lausitz. [98655] | mann an s Kahn zu Frankfurt a. Main. | Die - Vertretungsmacbt der bisherigen Amtsgericht Gera, ben 20 Dezember 1920. | gesellschaft in Halle eingeträgen: Dem S bafter eingetreten. § 2 des Gesellshaftsvertrages| z fentlichen s bks api ie 00 der Ge- : se

TAES 2 N G - ; Ls , n “c . 6 X i E C r CiZen 1E N N d é : I Í / gesellshaft Fri Wolf Erfurt: Der |zu Cuskirhen betriebenen Fabrikunter- | Im Handelsregister B ist unter Nr. 29 | Dem Joseph Freudenberg, Kaufmann, zu | Geschäftsführer ist erloshen. Dur Be- rgassessor Bodo Mertens in Streckau | e Gesellschaft wird unter der | (Gegenstand des Unternehmens) werden f erfolaen im Déutshen Reths- Gebamne Miel is Friv nebmens dergestalt, daß die neue Gesell- | bei der Commerz- und R Frankfurt a. Main is Prokura derart | {luß der Gesell\cafterversammlung vom Goldap. Handelsregister A n 16 f und Me Friß Spittel | Firma E. Pittger «& Co. fortgeseßt. | folgende Worte zugefügt: „ferner der ie Ss n 9 Wolff ist aus der Gesellschaft aa Ses haft vorzugsweise berechtigt sein joll, Aktiengesellschaft, eingetragen, daß ue erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem | 15. Dezember 1920 is zum alleinigen | L In unjer f e daß die Firma G. (N (le ist Prokura erteilt. A. Kraul. Der Inhaber R. Kraul is | Betrieb von allen mt dem Versiche- Glimmer-Handels8-Gesellshaft mit

ünter Nr, 1005 bei der Firma „Her- | Lohnarbciten aller Art vorzunehmen. Herren L C. N. Sonderburg und F. W. Vorstandstiitgliede oder einem anderen | Geschäftsführer der Gejellschaft der Land- eute einge E bie off Handels: alle, den 22. Dezember 1920. am 21. September 1920 verstorben. | rungsgewerbe im Zusammenhang stehen-| h eshränkter Haftung. Der Siß der maun Winzer, Thüringer Hof“, in | Stammkapital 210 000 4. Zu Gesch#ts- | A. Bothe, leßterer durch Tod, aus dem | Prokuristen zeihnungsbereGtigt ist. wirt Georg Heinrih in Noîtock, Orleané- Mindte-Goldap in die offene Das Amtsgericht. Abteilung 19. Das Geschäft wird von dessen Witwe | den Geschäften und die Beteiligung an Gesellschaft ist Hamburg. Eivte Dits e f L E f stellt: Fofef osef | Vorstand ausgeschieden sind. ck Die l f 9 bestellt gesellshaft Mindte «& Schattner um- S E A e (p; i 6 Gall u | alléi Untoriébmunaen diéser Art * ups ;

Erfurt: Die Firma ist erloschen. brern sind bestellt: Josef Ruhr, Josef Sge J A 914 änner & Fuchs. Die | straße 2, bestellt. ¿s und persönlich“ bastende Ge- Emilia Elvua Kraul, ge 3 h mungen dies: e sellshaftävertrag ist am Unter Nr. 1335 bei der Firma „„Cafs | Lükerath, Toni Ruhr, alle Fabrikbesißer | Forft (Laufit), den 21.Dezember 1920. | Firma ist erloschen, Friedland, den 20. Dezember 19. pee ist und persönlich haf Gust Walle, Saale. i: N Aalborg . (Dänemark), unter unverän- | North Atlantic Trading Co.| 11 Dezember 1920 abgeschlossen worden.

Bauer Jakob Fretschner“ in Erfurt: zu Cuotirien fes ibnen ist be- Das Amtsgericht. le S d ed Po Gee Mecklenburg-Strelißsches Amtsgeridt. 2. JeusGafte F Me L C E E 26 A na E acn eee Bera forigetedt. Heinri Wil wun e. Édtéhrers Ge enstand des Unternehmens ist der Die Firma lautet jeßt „Café Bauer u. | rechtigt, die Gese zu vertreten. Im S z ellschaft mit beschränkter ® l S r. i rokura ist erteilt an . ngsbefu, i rer WsSluß von Einfubé- un Ausfubr- a Jakob Fretsch-: | übrigen wird die Gesellschaft dur einen | Frankfurt, Main. [98656] tun . Die Prokura des Kaufmanns Gehren, Thür. [98660] P r M garren igung t Meyer, E S E helm Friß E Maé Sab s aa e dad beendigt, E L gescbaften in Waren aller Art, ins- ner“. oder E Sg E I fo : ved G S m E In Abt. A des Handelsregisters ist tretung derselben ist jeder Lee: beiten Ges ns) e Zweitnitderlalsana in Balle Pook haft t iy Ee ZA n N Ta ne é Bus Dn Ssoiger, Haf: sondere der Abs{luß Gen Handels-

Unter Nr. 1770 die Firma „Friedrich | Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo RuS DEM PANDE Tre EL. ] Saueulen Peter Uen, Und Wia | heute érngetrage den, daß die Firma tér i : : CIEIGNE E QUIge!o ; i er. Da | geshäften in Glimmer, Glimmerwaren Karl Schneider“ in Erfurt und als wird die Gesellshaft stets von zwei Ge-| A 7564. Göbel & Rebmann. Das | Kahle zu Frankfurt a. Main ist Prokura Gotthold. ScbecinLies (Delifatessen, und [E Goldap eugetragen: R D P R G. [äft L D E e u S mit Zwceig- und sonstigen elektrischen Jsolationen. alleiniger Inhaber der Fuhrunternehmer schäftsführern gemeinsam vertreten; find | unter dieser Firma von dem Kaufmann | dergestalt erteilt, daß jeder von ibnen zu- Weinhandlung) in Gehren erloscen ist 920 Jraxdor? in Derlin 1 ergeltail G Pook mit Aktiven und P en 11 niederlassung zu Hamburg. : Soweit es zum {luß einzelner Friedrich. Karl Schneider in Erfurt. Dem | neben Geschäftsführern auch Prokuristen | Hugo Gerling zu Eppstein i. T. betriebene | sammen mit cinem der Geschäftsführer | Gehren e 17 Detenikür N den 29. Dezember 1920, samiprofura erteilt, daß er in Gemein- nommen worden und wird von ihm Durch - Beshluß der Gesell- Geschäfte ciner besonderen Handels- Paul Schneider in Erfurt ist Prokura | bestellt, so wird die Gesellschaft auch | Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann | der Gesellschaft zeihnungsberecktigt ist. Das Amts iht M6 O saft mit einem Geschäftsführer zur Ver-| unter unveränderter Firma fortgeseßt. shafter vom 24. Juli 1920 ift das eilcubuis Lebar!.-- ditufen salde Ga erteilt. j p durh je einen Geschäftsführer und je | Wilhelm Heinrih Breimer zu Beerfelden-| B 1339. „Frama j Frankfurter S A vlellung Goslar. A tretung der Gesellschaft befugt ist. Meister & Co. In diese Kommandit-| Stammkapital der Gesellschcft um (Wie nur täg È. wetdeR, Wenn - biet

Unter Nr. 1771 die Firma „Walter | cinen Prokuristen vertreten. Odenwald übergegangen. Der Uebergang | Maschinenfabrik Gesellschaft mit be- S E In das hiesige Handelsregister À | Halle, den 22. Dezember 1920. gesellshaft ist ein Kommanditist ein-} 46 2 800 000,— auf M 7 000 000,— Handelserlaubnis vorliegt. Lanzeunberger Spezialhaus für Ko-| Euskirchen, den 18. Dezember ‘1920. | der im Betriebe des Geschäfts begründe- | schränkter Haftung. Zweignieder- | Geldern. e L Nr. 433 L Fen zur Firma Heinri Das Amtsgericht. Abteilung 19. getreten. L: erhöht worden. Das Stammkapital der Gesellschaft tillon-, - Karneval- und Vereins- Das Amtsgericht. ten Forderungen und Verbindlichkeiten bei | lassung „in Frantsurt a. Main. O E r E Hs SELOG En E R E 986811 | a 2A A it unver Genn f. Ss. s pas E beträgt M 100 000,—.

6 ; g A N E N ; ie 2 : . e s Mi c, i el é T1 a Sai T L t oe L : t e estf. Z a anderter Ir } 12G. l ‘befrau arie riele mélte ck: v z Raufrnang Malt R Euskirchen. [98651] e S L L figen in ‘Gaggenau, sind’ e ellcten Tine am 14. f lge 1920 Buhhaltex Albert Srohne in Goslar ist Jn uner Vandeloregile A ist zu der Ioh S iedrich 4 a Geida i tr E Fah, ¿8 Hamburg, als fo mee vos Bus C Erfurt 11D 192 : 1 Uns elôreaister B ° it| A 6956. Soyama Werkc Dr. | Geshäftéführern bestellt. i getragen: Wte Firma t eto : untér Nr. eingetragenen irma oan T! L esellshafterin eingetreten. : lein zu vertreten. Das ‘Amtsgericht bicilung 3. vil ate TaR E Lücke: | Engelhadt & Co. Der Gefellschafter| A 8745. A. Silbermann «& Co. | În das Handelsregister A Nr. 151 ist Goëêlar, den 20. Dezember 1920. Friedri Menzefricke, Loxten, heuie} Diedrih Jarks, Kaufleute, zu Ham- Die offene Handelsgesellschaft bat | “Ges Éftsführer: Earl Friedrtch Es I E : rath Betriebsgesellshaft mit be- | Max Garschagen ist aus der Gesellschaft | KommanditgesellsGaft mit Beginn am | bei der Firma W. Haerten in Geldern Das Amtsgericht. folgendes eingetragen: burg. L am 14. Dezember 1920 begonnen und| ¿el Kaufmann, zu e Besven Rus [98644] | schränkter Haftung in Euskirchen. ousgeschieden. Der Ie E G ari inter a Persönlich haftender e f E 1920 cingetragen: Vie Geis Ee ; [98671] Dem tiger Joan Pamme zu l ete hat am sept ir V ans unter unveränderter Prokura fi erteilt an Carl Gustav

Ca, A O ui N ck15 ¿7 | BesellsGaftävez 5 T St î t in ist als [6 fter ift Kaufma! i , L el M E e O D Ee ¿ : rêômold î rokura erteilt. j I) Deg - : Firm Köcbel. ' ani 27: Roemer “029” cingeizagen die (1920. « egenstanb des Unternehmens: | +1 onlic boflenter Geelichafier einge- | Silbermann in Frankfurt a Main. „Cs || În das Handolsrgister 4 Nr 223 1 dec Biene Eolihaner Co” Romer | 1gHale i. Westi, ten 2%, Dezember (K. Werner M Siebbeft it der Gesel: | Cats gee L I eyer. | pr Ée mird bekannigemadßt: Die U CATTIT 3 F E 1 Es Bt 7 Z s s cten. .- . “n T i Ds E er 1tma Á Gi p c A. ¿ D, .: ; : ¿ tel 7 / ; j S o er. ¿e x ; be: Fa C LOES Dn v p Tur i iee I Wo "A 5722. S. Veck & Co. Offene Kauimann li Dae N Geldern am 18. Dezember A ge, E L R E e e Das Amtsgericht. schafter M:Z: S N Q S Tis Fe AE D in Keistall: aft Stollen, in De De be,

S 0E Qu L E Fbr 3 Hi Qi; Handelsgesellschaft mi i 1. De- | a. Main ist Einzel ; tragen: Die Firma ist erlosch. ( mandutit l Vie Da f alast Jakob Feter. h (Prinkier See Mita Kommendigclel A n Gurte i ember 190 Perfonlide aftende Ge-| B 875 Bre a EN Goieela Mdeuite In das Handelsregister A Nr. 103 if ein Kommanditist in die Gesellschaft ein- | ux amburg. [98256] | bleibenden Gesellschaftern unter unver- sf. (Behrens. Prokura ist erteilt an | Deufsc »-Jsländi che Handelsgesell- ea Unternbbinett (dis Musectigune i von | triebenen Fabrikunternehmens dergestalt, | sellschafter sind der Kaufmann Oscar | Aktiengesellschaft Zweignieder: | bei der Firma Salomon Davids n ? Bräfenthal den 4. Dezember 1920, {Eintragungen in das HandelEregister. | berter Fire I iele offene | „Otto Ferdinand Anton Schlotke. schaft mit beschränkter tung. Preßluftwerkz d sämtli R daß die neue Gescll saft vorzug8weise be- | Zeisner und Fräulein Susanna Be, beide | lassung Frankfurt a. Main-Nicder- | Geldern am 17. Dezember 1920 cin- Amtsgeri A i 18. Dezember 1920. agner Ee [öst worden; | Alwin Meyer «& Co. Diese offene) Der Siß der Geselkshaft ist Ham- fommenden Meinen forte den C orr | rechtigt sein soll, Lobnarbeiten aller Art | zu Frankfurt a. Main. rad. Das Grundkapital ist in Ausfüh- | getragen: Die Firma is durch Erbgang Das Amtégericht. Abteilung I. Heinrich Nissen. Inhaber: Peter | Handelsgesellschaft ift aufgelöst worden; | " Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden. | burg. ommenden Maschinen sowie der Handel | r: : A tal 15 8 . z : 5 s Boschlusses { auf Witwe Salomon Davids, Bertda i inrih Nis\sen, Kaufmann, zu Altona. | das Geschäft ijt von dem Gésellschaster ie Liquidation i igt und die i d Das o vorzunehmen. Stammkapital 150 000 A.| A 8743, Frankfurter *Bohner: | rung des {on durchgeführten Beschlusses | AUf on : Heinrich Nissen, d (Ul ) ( Die Liquidation ist beendigt u Der Gesellschaftsvertrag ist am damit. Das Stammkapital beträgt 240 000 | Z Gef hGFtSF) N a L! wachs - Jabrit Meier E E l gens elun eb. Löwenstein, in Geldern übergegangc. Grenzhausen. [98672] | Mylius, Witt « Co. Âus dieser | Schroeder mit Aktiven und Passiven Ficria: cilodes 4 11. Dezember 1920 abgeschl L Gustao Ore hrer find Fabrikant | Fuhr Josef Licerath, Toni Ruhr, alle | Offene Handelsgesellschaft-mit Beginn am vember 1920 um 2 000 000 erhöht unv | Der Kausmann Gustav Davids 1 Im hiesigen Handelsregister Abt. B offenen Handelsgesellschaft ist der Ge- | übernommen worden und wird von ibr Schröder & Petersen. Diese öffene| Gegenstand des Unternehmens ist der b Haus S iter: Jn= | A TUuderatb, Zon , j 7 c 2 o ) ps y E S R 05520 ie Ki c e U R i Œt t. 1 E 4 Vu)tab Hausherr in Niederstüter; Jn aftende | beträgt jekt 6 500 000 , Infolge der Geldern ist als persönli haftender Gc wurde heute unter Nr. 32 die Firma luf Mitt ausgeschieden; di- Ge-{ unter unveränderter ¿Firma fortgese Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; | Betrieb von Ausfuhr- und Einfubr:

A,

E A E A Sa N E gi

P A N e Fabrikbesißer in Euskirben: jeder von | 23. November 1920. Persönlih G0 S j j ügli bers Giibar : Gun E i beste : Í | Ö j 4 di : l j C epion. : i E ; nhaber 1 i g Grnst Hinselmann, Rhöndorf ibnen ist für sch berechtigt, die Gesell- | Gesellshaftez sind: Kaufmann Sally | Kapitalserhöbung werden 1500 Stück E e N E Fe Henibèls- N Sto ftung Sen sell R aierD On n verbleibenden s E e I Ld eisen Ver- erie N E ane Po, A E E aher nas pa e. Ge

H l E Tan 26 Ba Ô ¿ M M A - A 4. Dezember 1920 L, i Ó L auen Landern, 1nSsvelonderc na unD . rankfurt a. | Aktien à 1000 A zu 175 % ausgegeben, gesellshaft hat am 1. Dezember 1920 be s i S Q Fat: eas oSttevt Gia M a es Mt e 2 Udtzres chis- R Ae, mon und wird E n aus Island, M eigene Rechnung wie 18. August 1911 festgestellt und durch Be- | eiae Aa ; Miema CINE fr ban, ove 1020 voll bibivondeis 7 BEN i&t Geldern tion und Vertrieb von Terrakotten und | ‘erteilt { Johann Friedri | register hingewiesen worden. e Sparta) Cima eeleot | au Tommissiondweise, ferner" hi {luß der Gesells aflervétscunnilun vom | Seschäftsführer bestellt, so wird die Ge-| A 8744. Gebr. Cohn. Die Firma |bcrechtigt sind. Die zum Kurse von 125 % Amtsgeri : ; Gas L Paul e, “Gesamtproku- J. H: Watty & Sohn. Diese offene Arthur Schoeler. Znhaber: Arthur | Uebernahme von Agenturen die Be- 17. : Juli 1914, 14 Juli 1920 und [ ellsbaft stets durch zwei Geschäftsführer | hat ihren Siß von Neu Isenburg nah | ausgegebenen 1500 Stück Aktien sind zum raRcB8) beträgt Moos, E E ihnungs- | Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; Friedrich Theodor Soeler, Kaufmann, | teiligung an gleiheu oder ähnlichen 12. August 1920 abgeändert. Jeder Ge- | meinsam vertreten: sind neben Ge- | Frankfurt a. Main verlegt. Jnhaber | Kurse von 132 % den Aktionären im Ver- | Glauchau. z [38669 s rer sind: l kee ti s E das Geschaft ijt von dem Gesellschafter | U Hamburg. Unternehmungen sowie der Betrieb \Gäftsführer ist allein zur Vertretung der häftsführern aub Prokuristen bestellt, | it Julius Cohn als Einzelkaufmann. |hältnisse von einer neucn Aktie zu dre | Die Eintragungen auf dem Me d 2 der i red 9 A. K. V. Hornburg erteilte | I. H erti mit Aktiven und Passiven | L- H. Leopolb. Jnhaber: Max Leopold, | aller di Durchführung und Erreichung Gesellschaft berechtigt. so wird die Gesells{aft au durch je einen | B 1852, Süddeutsche Wachêwarens: | alten Aktien anzubieten. irma Jonas, Herschkowicz «& Plo!: F beide in Ransba. Der | Pp Fura ift lofcen. T Abernommen worden und wird von ihm | Kaufmann, zu urg. vorstehender Zwede erforderlichen Ge-

Amtsgeriht Effen. Geschäftsführer und je einen Prokuristen | fabrik Gesellschaft mit beschränkter | B 1854. Frankfurter Kreditanstalt | kin in Glauchau geführten Blatte L!“ GesellsGoftsvertrag ist am 25. November | F. Lavendorf. ren ‘an Pb. F. A Ho- | unter, unveränderter Firma fortgeseßt. Die Niederlassung i von Gotha | schäfte. ; :

E E a vertreten. Haftung. Unter dieser Firma ist beute | Aktiengesellschaft. Unter dieser Firma | des Handelsregisters sind dahin So 1T Gf 0- 1920 abgeschlossen. Jeder der Geschäfts- | pusch erteilte Prokura i erloschen Hamburger Fremdenblatt Broschek nach Hamburg verleat worden. / Der Gesellschaft ist der Betrieb von Sden. Muhe gad Euskirchen, den 18. Dezember 1920, | cine mit dem Siß zu raukfurt a. | ist heute eine mit dem Siß zu Frank: | worden, daß es statt Herczkowicz Herst: , fübrer ut die Gesellschaft allein “R. m lendorff Diese Fuma | «& Co. mit beschränkter Hastung. | Johannes Brandt. Prokura e erteilt | Handelsgeshäften nicht géstattet, für In das Handelsregister B Nr o: 8 2 Das Amtsgericht. : Setei erciMteie Fell eil us e fue a. Len i Alliengel eia wicz dee E &t Glauchau Grenzhansen, den 17. Dezember 1920. ist erloschen. Í A Beschluß der Cesellshastes vom ie Cra, Heinrih Wilhelm Lud- M eine e n U L L R N z Ms | ———— Hrantier Haftung in das Vandelsregister } in das Handelsregister eingetragen worden. E on têgerih Söhr-Grenzh [1 S6 320 ist das Stamm- VAaTa: orge]hrieben 1st, jolange eine ole Geselle Mer befdel ear agen dic | Euskirchen. 4 [98647] | cingetragen worden. Der Gesellschafts- | Der Gefellschaftévertrag ist 0 1. No» den 20. Dezember 1920. 2E L DRRL En TEELRG en: Be cet: fapital her Gesellschaft um Mark | Brandt S F r l Ge: E Gent,

Unter der Ntrus Minas. Be Daflung . In unser Handelsregister B 62 ist heute | vertrag ist am 2. November 1920 fest- | vember 1920 festgestellt. Gegenstand des Z lass vie vu F eabonté «& | 1000 000,— auf 4 2500 000, er- Johannes Theodor Carl Brandt, zu Stammkapital der Gesellschaft gesellschaft mit beschrä bter Luf 8: | eingetranen: ¿Vereinigte Textil-Jndu- | gestellt. Gegenstand des Unternehmens | Unternebmens ift der Betrieb von Bank- : Grieff D sellschafter: Peter | höht, sowie der Gesellschaftsvertrag in} Alt Rahlstedt, und Friedri Heinrich | beträgt 4 250 000 —. Essen. Gegenstand des Unéern alons firie Ruhr-Lückerath, Gesellschaft | ist die Herstellung von Was und Wachs- | aesäften aller Art und damit zusammen- Verantwortlicher Srifileieer : : Grie, au N otierdm und Hanns Got dea der notarielen Be-| Wilbelm Ludwig Schwarz, zu Ham- ind mehrere Geschäftsführer be- fine, beant Se Hater ne mend mit beschränkter Haftung in Eùs- | waren sowie sonstigen chemischen Artikeln, | tängenden Geschäften. Die Gesellschaft | Direkior Dr. Tyrol in Charlottenburg: | Zsinat zu Fóln, Kaufleute urkundung geändert worden. burg, Kaufleute. tellt, so is jeder von ihnen berechtigt, Tand, insbesondere 1 die S nänierund Da E 1920 Gegenst E 0s U s ae: ähr (iben GoGéften Das Ce S it O E Es s: Verantwortlich für den Angeigenteil: i le Fi ist Die ‘offene H ndelégesellschaft hat org wird Ee mge m \chek 1 Portal N un A is esela “Ei ifu Kristj sf Unternehmungen zur Untersuhung, zum | mens: Die Herste q Le EENUCIEN A au Ten Bn S 3 Vorsteber der Geschäftsstell i he Bank em 1. Januar 1920 begonnen. Der Gesellscha ; j : e E an TOT, Butt , e Herstellung und der Vertrieb | beträgt 30 000 4. äftsführer sind: | lande zu erridten und sih an wirtschaft- Der Vorsteber der Geschäftsstelle . Mee R | ; é in mburg, Große | Dr. Willy Loebel Chemische u Saudarkrok (Nordisland), und Heri-« ete E L L belm Tee M menfSluß und M Kaufman Emanuel Gri ai (g Frauk: Lm iges tg sonstiger E. Fu Rechnungsrat Mengering in Berlin. A bia) Me zu AEe jeperlaluea A feine 38 und 40/0 ‘my Hte FRerre ier: Tes Ls uh- berto Sn m Gil: an "R E cen im Auslande u! ) D ; in. a ili o Sr f : egènen, i und- , ' urg. burg, Kaufleute.

nubbar zu machenden Anlagen und sonstigen | S de: M ua ns. die | jur a. Zain, ATLAT Atja in | beteiligen. ndtapit aßt | Verlag der Geschäftsstelle (Menger in 8) mann. bèrg Nr. 13/17 belzgènen, im Grun Mt, Kaumann ge l g, K

ibrc E bi - n der offenen [in Frankfurt a. Main ist Einzelprokura | 12 Millionen Mark. Es ist eingeteilt in : Berlin har i haber: Neustadt Nord Band 6 Ginzelprokura ist erteilt an Dr. erner wird bekann : t ogenawerien, b, bie Laus und Handelégesellschaft Jos. Ruhr zu Eus- erteilt. Bekanntmacbungen der Gesell- | 12 000 Inhaberaktien zu je 1000 Æ. Die| / 7 : eet umd Halbe . [98674] Nis Db er d Mer: pu 583 276 as 258 einaetragenen | Friedrih Wilhelm (Willy) Alerander | öffentlichen Bekanntma annen: 08 Ge anausländischenBergwerksunternehmungen | C. Licerath zu Eusftrien S | Me haaren durch” den Deutschen die Uttienge/clas aft bringt * die Front: | Verlagbanstalt, Berlin, Wilbelmstroße 2, |ff Bei der im Handelsregister A Nr. 145 Kaufmann zu Hamburg. Grunbstüde nebst allen Bestandleilen | Le n Hambeee und Albert Dito | (last erfolgen in den und zum Bezuge von bergbauli - | Fabri nac : Ee 3 i ; R e t rzei irma L. Briukmannu | Walther Spangenberg. In das Ge-| und Zubehör in ande, in dem} ene, urg, achrichten. i und zum Vezuge von bergbaulichen Roh» | Fabrikuntemehmungen. Stammkapital * B 1898, Gebrüder. Passavant Ge- ì talt Gesellichaft mit i Inhaber F. Sirasiburg ist heute ein-! äft ist cin Kommanditist eingetreten. Kurt Schuhknecht, zu Dresden.

a. Nh. d) Fo E x Ä E D annbaon E Datdbee o schaft zu vertreten. Im übrigen wird die | Eichenbaum und dessen E Selma | Aktien à 1000 4 zu 125 % und 500 Stück loschen. Der Gesellschaftêvertrag ist am | Sesellsdaft dur einen oder mehrere Ge- S R beide zu

\{ôftsführer vertreten. Sind mehrere

a D E I

E A a er n r er d tien E E E E N

. °