1899 / 3 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T C ic N I C -IIEE I ate f rg A R Si oied ihicinde L 2. eiz oi L R a A A E A E R

Fol. 8710. Ludwig «& Bugziger, BVlech- emballagen- u. Metallwaarenfabrik, Inhaber Kaufmann Johann August Carl Ludwig und Klempner Carl Alfred Bußziger.

Am 24. Dezember.

Fol. 8711. Eduard Adam «& Co., errichtet den 23. Dezember 1898, Inhaber Kaufmann Ernst August Gduard Adam und. ein Kommanditist.

Am 28. Dezember. ol. 100. Chemische Fabrik in Helfcuberg bei Dresden Eugen Dieterich in Helfenberger

[öscht. Mnn E M. C. Seiler, Inhaber Moriß

iler. Sun 010, Alfred Flade, Ernst Alfred Flade ausgeschieden, Hedwig Elise, verw. Flade, geb. Fe nd E A Ernst Albert Flade seit nhaber. ‘Fol’ 4591. G, A, Gäbler, Ernft Alfred Gäbler 8geshieden. ' auggeld os. A etage Ler Appa- aul Förfter in Reit ge Í vat Us Dienwiebel & Co. in Reick ge-

its Am 29. Dezember. Fol. 7164. L. Lang & Co. gelöst.

ibenstocK. M Am 28. Dezember.

helm Dierich und Paul Gotthelf Meyer Prokuristen. Falkenstein. ; Am 20. Dezember. Fol. 195. Goelgsch-Werk Georg Thorey, edwig Wilhelmine Freifrau von Hammerstein, geb. afts Louise Katharine Dieckhoff, geb. Thorey, Christoph Friedrich Emil Thorey, Curt Paul Tborey und Max Wilhelm Thorey ausgeschieden, Georg Friedri Thorey alleiniger Inhaber.

Frankenberg. Ati 99. Dezember.

E 293. Lippmann & Weichholdt, Zweig- niederlaffung, der Kommanditist ift ausgeschieden.

Glauchau. Am 23. Dezember.

Fol. 629. Langenfiepen & Co., errichtet den 20. Dezember 1898, Inhaber Kaufleute Hermann Langensiepen in Glauchau und Curt Langensiepen {n Paris.

Bainichen. Am 24. Dezember.

Fol. 125. Vruno Kermes, Kaufmann Friedrich Arthur Kermes Mitinhaber.

Leipzig.

Am 22. Dezember.

Fol. 4901, C. W. Naumann in Leipzig- Plagwitz, Maria Louise Elisabeth, verw. Iau- mann, geb. Richter, ausgeschieden.

Fol. 5619. Oehme & Baier in Leipzig- Gohlis, Beschränkung der Prokuristen Garl Otro Schröder und Paul Richard Frißsche weggefallen; Walther Lift Prokurist, :

Fol. 7790. Arno Elste & Co. in Leipzig- Reudnitz, Karl Fickentsher und Hermann Richard Latge Prokuristen; sie dürfen nur gemeinschaftlih

nen. ;

E Fol. 9008. Leopold J. Cohn, auf Dr. med. Yaul Cohn und Kaufmann Heinrich Cohn über- gegangen, Prokura des leßteren erlof{en.

ol. 10 231. M. W. Fordtrann in Leipzig- Lindenau, Inhaber Max Woldemar Fordtrann in Leipzig, Otto Woldemar #Fordtrann Prokurift.

Am 23. ‘Dezember. j

Fol. 8703. &. G. Thieme, auf Hermann Emil Adolf Alexander Klinger übergegangen, Georg Adams Prokura erloschen.

Fol. 9820. Pahl’she Buchhaudlung (A. Haase), Verlag in Leipzig-Reuduitz gelöscht.

ol. 10232. Baum «& Leda, Zweignieder- La SFnhaber Kaufleute Max Baum und Samuel Leda in München. :

Fol. 10 233. G*töckner, Kunzewitsch « Co. in Leipzig-Reudnit, errichtet den 15. Dezember 1898; Inhaber Kartograph Reinhold Hugo Alexander Glöckner, Lithograph Gustav Heinrih Kunzewitsh in Leipzig und Buchhändler Franz Oskar Forkel in Leipzig-Reudnit. E

E 10 234. Felix Dietrich, Inhaber Friedrich Felix Dietrich. :

Fol. 10 235. H. Reiß & Co., errichtet den 14. Dezember 1898, Inhaber Kaufleute Hermann Reiß in Gießen und Sally Reiß in Leipzig.

Am 24, Dezember.

Fol. 4218. Louis Herzberg «& Co., Anna Herzberg, geb. Frank, Prokuristin. ú

Fol. 5324. C. L. Lasch & Cs., Adolf Leopold Perl und Gottlob Boekler. Prokuriften; sie dürfen nur gemeinschaftlih zeihnen. :

Fol. 6586. Robert Weist, auf Helene Natalie verw. Weiß, geb. Müller, übergegangen.

Fol. 8248 Oswald Hörig Nachf. gelöscht.

Fol. 9878. Theosophische Buchhandlung, Anton Hartmaun gelöscht.

Fol. 8597. August Wehse in Möckeru, Kauf- mann Friedrih August Wehse Mitinhaber. i

Fol. 9675. Naundorf «& Blanke in Stötteritz,

Heinrih Ewald Blanke ausgeschieden.

for 10 236. Max Orliu in Leipzig-Reudnitz,

Inhaber Johann Max Orlin.

Am 28. Dezember.

Fol. 2113. Hugo Teichmanu Nachf., F. W.

Richter, Fabrikant Hugo Wilhelm Oskar Richter

Mitinhaber, Richard Paul Schlechte Prokurist.

e Ebe M. Sette Cic eliblene Co., Ernst

riedr ermann Holfe ausge|chieden,

9 Y Am 24. Dezember.

Lommatzsch.

Fol. 151. C. Balisch Ziegelei Lommatzsch

elöscht. e Am 28. Dezember.

Fol. 157. Adolph Liedlof}f «& Comp. gelöscht. Penig.

Am 24. Dezember.

Fol. 267. Röbbeckte’'s Manufaktur - Mode- | eingetragenen

waareu- u. Konfektions-Haus, Inhaber Wil helm Heinrih Octavus Röbbeke.

m 23. Dezember. Fol. 257. F. HörnigF? auf Otto Richard Leut übergegangen, fünftige ir obi Prien H Am 28. Dezember. ol. 293. Kluge « be gelöscht. ol. 343. Georg Farbowsky, Franz Farbows[ky.

Hermann Köbler in Obersachsenfeld. Inhaber Robert Bruno Becher.

Emil Trumpoldt.

bammer?’s Prokura erloshen, Siß nah Seelingstädt Fol. 105. Diersh & Schmidt, Friedrich Wil- reg

rnuig. Prokuristen zur Zeiwnung der una berehtigt ift.

nbaber Georg

Stolyen.

[.99. S es f Papieef brik C. Emil

ol. 99. Helmsdorfer Papierfa Í Per in Niederhelmsdorf, Inhaber Garl Emil Puller in Bockum. SCREIDERNN E, 9s Sai

m 23. Dezember.

ol. 59, C. S. Schreiber in Krottendorf gelöscht. Fol. 136. Paul Müller gelö\ck@t.

Schwarzenberg. Am 21. Dezember.

Fol. 355. Hermanu Köhler, Inhaber Ernft Fol. 356. Bruno Becher in Obersachsenfeld,

Waldenburg. Am 23. Dezember.

ol. 90. W. Hahmann, Inhaber Gustav Wil- bele Hahmann, Gustav Ernst Hahmann Prokurist.

Werdau. Am 23. Dezember. Fol. 692, Emil Trumpoldt, Inhaber Franz

Am 28. Dezember. Se 358. Anton Fiechsig, gelös{t. ol. 6549. Frauz Salzbreuner, Josef Berg-

ttan.

Am 24. Dezember. Fol. 868. J. T. Urban, Zweigniederlaffung, JFnhaber Johann Traugott Urban in Löbau.

awickau. Am 23. Dezember. Fol. 1521, Reich & Aruoldt, Gesellshaft auf-

elôft.

s Am 24. Dezember.

Fol. 1419. Ledertreibriemeufabrik Heinrich Kunift, gelöscht. i

LübeeK. Handelsregifter. [65320]} Am 2. Januar 1899 ist eingetragen : auf Blatt 1665 bei der Firma ?,St. Jürgen Dampfmühle

Kommanditgesellschaft

Fr. Ewers“.

Sechs Kommanditisten sind mit ihren Vermögens- einlagen ausgeschieden und haben dieselben dem persönlih haftenden Gesellschafter zum Eigenthum übertragen ; | auf Blatt 2040 bei der Firma „Ed. Jürfß“ Prokurist: Nicolaus Joachim Bernhard Jürß. Lübeck, Das Amtsgericht. Abth. 11.

Ly ek. Handelsregister. [65306] Der Fabrikbesißer Johanues Füssnter in Lyck bat für seine Che mit Anna, geb. Nitsch, dur Berirag vom 19. Dezember 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Dies ift Jules Verfügung vom 31. Dezember 1898 in das Register über Ausschließung der ehelichen Gütergemeinschaft eingetragen worden.

Lyck, den 31. Dezember 1898, Königl. Amtsgericht. Abth. 5.

Wernel. Bekauntmachung. __ [65307] In unserm Gesellschaftsregister ist bei Nr. 139, woselbst die Firma Union, Fabrik chemischer Produkte (vorm. A. Scharffenorth & C92.) als Zweigniederlassung der zu Stettin domizilierten Aktiengejellshaft Union, Fabrik chemischer Preo- dukte, cingetragen \teht, Folgendes vermerkt worden: In der Generalversammlung vom 10. Dezember 1898 ift unter Abänderung des § 3 des Statuts be- {losen worden, das Aktienkapital um 840 000 M, also von 4200 000 M auf 5 040 000 Æ zu erhöhen, und zwar durch Ausgabe von 799 auf den Inbaber lautenden Aktien zu je 1220 A. Die neuen Aktien foüen zum Kurêwerthe von 1209 bis höchstens 125 ausgegeben werden. s Die 88 13 und 14 find wie folgt abgeändert worden : i 8 13. Die Direktion befteht nach Bestimmung des Aufsichtsraths aus einem oder mehreren Mit- gliedern, au kann der Aufsichtsrath beschließen, daß ein oder mehrere Stellvertreter als Mitglieder der Direktion bestellt werden i T Die Grnennung der Direktionsmitglieder und der Stellvertreter erfolgt durch den Unfsichtsrath zu gerichtlih oder notariell beglaubigtem Protokol und ist gemäß § 10 des Statuts bekannt zu machen. 8 14. Alle Urkunden und Erklärungen find für die Gefelishatt verbindlih, wenn fie mit der Firma der Gesellschaft versehen und, 8 a. insofern die Dircktion aus einem Mitgliede (General-Direktor) besteht, von diesem allein oder von zwei Stellvertretern oder von einem Stellvertreter und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen, b. insofern die Direktion aus mehreren Mitglie- dern besteht, von zwei Mitgliedern oder von einem Mitgliede und einem Stellvertreter beziehentlich zwei Prokuristen oder von zwei Stellvertretern oder von einem Stellvertreter und einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen eigenhändig unterschrieben find. Metrnel, den 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mülheim, Ruhr. zu Mülheim a. d. Ruhr

21. Dezember 1898 eingetragen.

Neisse. Bekauntmachung-

mandite des

zu Breslau ist heute der Rechtsanwalt Hanke zu Breslau mit dem Beifügen

. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Osterode, Guipr. Sandelsregister. In unser Firmenregister ist heute bei

Neiffe, den

[65308] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts

65310] r. 285

geshäfl dur Vertrag auf den Kaufmann Bernhard

ewy hier änderter Firma ) Nr. 317 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß deren Inhaber der Kauf- mann Bernhard Lewy hierselbst L und eine Zweig» niederlaf}ung in Liebemühl besteht.

Osterode, Ostpr., den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abthl. 3.

Paderborn. Befanutmachung. [65311]

Das unter der Firma E, Oberbeck zu Pader-

born betriebene Handel8geschäft ist infolge Todes

des Fnhabers, Kaufmanns Eberhard Oberbeck, auf

dessen Erben und Kinder

. Elisabeth

. Ludwi

. Antonia

d. Anna

6. Anton

f. Maria

g. August i

und defsen hinterlassene Wittwe Gertrud Oberbeck,

geb, Stockhaufen, dahier übergegangen, und führt

viese in fortgeseßter Gütergemeinschaft mit ihren vor-

enannten Kindern das Geschäft unter unveränderter

irma fort.

Eingetragen zu Nr. 340 des Handelsregisters

Spalte 2 am 24. Dezember 1898.

Paderborn, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Pyrmont. SBefanutmachung. [65312]

Auf Blatt 134 des hiesigen Handelsregisters ift

heute zu der Firma: i „Ad. Pietsch“

eingetragen:

„Die Firma ift erloschen.“ Pyrmont, den 31. Dezember 1898. Fürstlites Amtsgericht.

Saarlouis. Bekauntmachuug. 65313] Aus den unter Nr. 20 bezw. 60 des Gefellschafts- registers eingetragenen Handelsgesellshaften Ney et Richard be;w. J. Rupp Kuhn in Fraulautern ist infolge gegen]eitiger Uebereinkunft der Gefell- hafter Johann Baptist Ney, Kaufmann zu Frau- lautern am 29. Dezember 1898 ausgeschieden. In die unter unveränderter Firma fortbestehenden Handelsgesfellshaften ift an demselben Tage als neuer Geselisafter der Stadtbaumeister Simon Nicolaus Sceyer zu Saarlouis eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaften is jeder der Gejelishafter berehtizt. Saarlouis, den 30. Dezember 1898.

Königliczes Amtsgericht. 3.

Saarlouis. Bekanntmachung. [65314] Unter Nr. 84 des Gesellshaftsregisters ift die ofene Handelsgesellshaft in Firma Meßger, Weyler «& Cie mii dem Sitze in Fraulautern eingetragen. _ Die Gesellschafter sind die Kaufleute Johann Baptist Ney, Heinrih Weyler und Carl Metzger, fämmtlich zu Fraulautern. Die Gesellshaft bat am 29. Dezember 1398 be- gonnen und ift ein jeder der Gesellsczafter zur Ver- tretung derseiben beredztigt. Sagariouis, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. 3.

Oberbeck

Solingen. [65315] Sn unser Prokurenregister is Folgendes ein- getragen worden: i Bei Nr. 370. Die feitens der Firma Hüser «& Clauberg zu Solingen der Ebefrau des Kauf- manns und Fabrikanten Richard Hüser daselbst er- theilte Pcokura. Solingen, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. 3,

Steitin. [65318] In unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 697 bei der offenen Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. Wosfidlo“ zu Stettin Folgendes ein- getragen : ; Der Kaufmann Cark Hugo Alfred Wossidlo ist aus der Handelsgesellihaft Pa ees, Stettin, den 29. Dezember 1598, Königliches Amtsgericht. Abth. 15. Stettin. [65317] Der Kaufmann Louis Höhn zu Stettin hat für seine in Stettin unter der Firma „Stryck & Höhn“ bestehende, unter Nr. 2330 des Firmenregisters ein- getragene Handlung den Kaufmann Max Greiser zu Stettin zum Prokuristen bestellt. E Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 1166 beute eingetragen. Siettin, dea 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin, [65316] In unser Firmenregifter ist heute unter Nr. 2429 bei ver Firma „Julius Schicrsmann Senior“ zu Stettin Folgendes cingetragen:

manns

irmen r

mit der Firma „Julius Schiersmanu S2eniío

j [65309] } und dem Orte der Vtiederlassung „Stettin“ einge- Als a der hier unter der Firma „Com- | tragen. cchlefischen Bankvereins“ bestehen- den und in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 86 weigniederlassung der Kommandit- gesellschaft auf Aktien „Schlesischer E Stettin, r. Ern ngetragen worden, daß derselbe nur in Gemeinschaft mit einem g | versönlih haftenden Gesellschafter oder einem anderen } unter Nr. 1276 des Gesellihaftsregistcrs eingetragen andlung den Kaufmann Paul Robert rl

Stettin, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

erning zu Stettin zum Prokuristen bestellt. Dies ift in unser P

eute eingetragen. y Stettin, den 31. Dezember 1898.

Bernhard Lewy hierselbst bestehende dels- ] Velbert. B

egangen ist, der es unter nnver- } getragene, seitens der Firma in ergegangen le Di Firn if unier | Velbert ‘dec Emma Jabn daselbst ertheilie Prokura

Demnähst ist heute in unser Firmenregister unter

65319]

ber dec offenen Handelsgesellshaft in E Fr er bub fr tiin haben für ihre in tettin unter der Firma „E, Haubußs“ bestehende,

rofurenregister unter Nr. 1167

ekanutm . [64370] Die unter Nr. 20 des Prokurenre(ifters ein- Gustav Jahn ift beute gelö\{cht worden. Velbert, den 23. Dezember 1898. - Königliches Amtsgericht. I.

Vlotho. Bekanntmachung. [65324] In unser Firmenregister ift am 31. Dezember 1898 eingetragen, daß das unter der Firma Moses Rüvenberg (Nr, 620 des . Firmenregisters) hier- selbst beldbeide Handelsgeschäft durch Vertrag auf dena Kaufmann Bernhard van der Walde zu Vlotho übergegangen ift und daß derfelbe das Handels- aeshâft unter der veränderten Firma „Moses Rüdenberg Nachchf.“ fortführt.

Die neue Firma ist nunmehr unter Nr. 629 des Firmenregisters mit dem Bemerken eingetragen worden, daß Inhaber derselben der Kaufmann Bern- hard van der Walde zu Vlotho ift.

Vlotho, den 31, Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Wiesbaden. Befanutmahung. [65325] In unser Firmenregister ift heute bei Nr. 1011 Firma Carl Acker Weinhandlung zu Wies- baden vermerkt worden, daß die Firma in Carl Aer verändert ist, und daß der Kaufmann Carl Acker junior in das Handelsge\chäft als Gesellschafter eingetreten ift. / emnächst ist heute in unserem Gesellshafts- register unter Nr. 531 die Firma Carl Acker als die einer offenen Handelsgefellshaft einaetragen worden mit dem Bemerken, daß die Gesellschaft am 19. Dezember 1898 L hat und Gesellschafter die Kaufleute Carl Aer junior und- Carl Aer senior find. Wieöbaden, den 23. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. 7.

Wittenberge. [65433] In unser Gesellshaftsregifter is heute bei Nr. 51 August Ullrich &@ Co. Folgendes einge- tragen worden: Die Gesellschaft if durch gegen- seitige Uebereinkunft aufgelöst und die Firma er-

loschen. Witteuberge, den 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgerichi.

Wittenberge. [65434] In unser Firmenregister is bei Nr. 208 Möhring «& Dömeland heute Folgendes ein- getragen worden: Das Handelsgeschäft ist dur Ver- trag auf die Frau Klara Schenck, geb. Köhler, zu Wittenberge übergegangen, welche dasselbe unter der Firma Möhring « Dömeland Nchflg. fortseßt. Für diese ist unter Nr. 219 die Firma Möhring «& Dömeland Nchflg. mit der- Niederlassung zu Wittenberge heute eingetragen worden. Wittenberge, den 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Wittmund. [65327 | Auf Blatt 31 des biesigen Handelsregisters i} heute zu der Firma U. H. Janfsen eingetragen als Firmeninhaber : : Die Wittwe des Kaufmanns Ulfert Heinrich Janssen, Antke Maria, geb. Fimmen, in Kars- linensiel. !

Wittmund, den 23. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Wittmund. Befanutmachung. [65326

Auf Blatt 47 des hiesigen Handelsregifters i

heute zu der Firma:

Gebrüder Neumark in Wittmund

eingetragen : 2

„Die Firma ift erloschen“.

Wittmund, den 23. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

.

Wolgast. [65329] eingetragen: Solonaa 2. - Bezeichnung des Firmeninhabers : Ebefrau des früheren Schiffskapitäns Friedrih Woitge, Careline, geb. Smidt. Kolonne 3. Ort der Niederlassung: Wsolgaft. Kolonne 4. Bezeichnung der Firma: C. Woitge. Kolonne 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 29. Dezember 1898 am 29. Dezember 1898. Wolgast, den 29. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Wolgast. l 65328] Jn unser Prokurenregifter ift unter Nr. 24 Folgen-

des eingetragen: : Rolprine J: Prinzipal: die Ehefrau des früberen

Siffekapitäns Friedrih Woitge, Caroline, geb. Schmidt. ; E Kolonne 3: Firma, welche der Prokurist zeichnet :

. Woitge. S L Ort der Niederlassung: Wolgast. Kolonne 5: Firmen- oder Gesellschaftsregister : Die Sa ift eingetragen unter Nr. 139 des irmenregisters, ; E 6: Prokurist: der Kaufmann Gerhard

Das andeloga Be A tuioige E de Dan Woitge zu Wol Tius bert Schiersmann, auf die Erben desselben pri von diesen auf die Wittwe Schiers- | 29. Dezember 1898 am 29. Dezember 1898. mann, Friedrike, geb. Wienholt, zu Züllchow über- In unser Firmenregister ift unter Nr. 804 die p Bene agene, Beer unveränderter Firma irma Emil Broer und als deren Inhaber der [ote Le Ae aufmann Gmil Broer zu Mülheim a. d. Ruhr am | Nr, 2953 die Wittwe des Kaufmanns Julins Robert Sciersmann, Friederike, geb. Wienholt, zu Züllchow

aft. Kolonne 7: Uingétraäta zufolge Verfügung vom

Wolgast, den 29. Dezember 1898. * Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

DüsseIldorrs. [65357]

verein, eiugetragerte

rftandsmitgliede bestellt worden. Düffeldorf, den 24. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

e

Fol. 344. Otto Kluge, Inhaber Heinri Otto

Kluge.

eingetragen worden, daß das unter der Firma

Königliches Amtsgeriht. Abth. 15.

ck der Norddeutschen B [Deut Berlin en Wilhelmftraße Nr. 32.

Jn unfer Firmenregister ist unter Nr. 139 Folgendes -

Bei dem unter Nr. 22 des Genofsenschaftsregisters eingetragenen Düsseldorfer Spar- und VBau- a n “A

ränkter Haftpflicht, wurde heute vermerkt: Än Bri des B Seuén Heinrich Radem ift gt Johannes Burberg in Düsseldorf zum

druckerei und Verlags-

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Fünste

Beilage

Berlin, Mittwoch, den 4. Januar

Der IJühalt dieser Beilage, in welcher die Bekann éitidien Eisenbahnen enthalten

Eentral-Handels3-Register

Das Central - Handels - Register für das De

Fahrplan-Bekanntmachungen der d

Berlin auhch Bd die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Genofssenschafts- Register.

Fürth, Bayern. Befanntmahung. [65361] Betreff : Darlehenskafsenverein Trautskirchen, eingetragene Genoffenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht. In der Generalversammlung vom 16. Dezember 1898 wurde au Stelle des ausscheidenden Vorstands- mitgliedes Johann Fischer der Gastwirth Stefan Eberlein von Trautskicchen in den Vorstand gewählt. Fürth, den 29. Dezember 1898. K. B. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Der Vorsitzende: (L. S.) Falco, K. Landgerichts-Rath. Gotha. [65425]

Nach dem „Abgeänderten Statut" des Spar-

und Vorschufß;vereins zu Mehlis“ e. G. m. i.

u. H. vom 5. Dezember 1898 ift Gegenftand des Unternehmens der Betrieb von Bankgeschäften zum Zwecke der Beschaffung der im Gewerbe und Wirth- schaft der Mitglieder nöthigen Geldmittel.

Zur Veröffentlichung feiner Bekanntmachungen bedient sih der Verein des „Mehliser Anzeigers“. Falls dieses Blatt eingeht oder die Veröffentlichungen aus anderen Gründen unmögli werden sollten, tritt die „Gothaische Zeitung“ solange an Stelle jenes Blattes, bis für dasselbe durh die Generalversamm- lung ein anderes Blatt bestimmt ist.

Vorstehendes if auf Anzeige vom 30, Dezember 1898 beute in das Genofsenschaftsregister eingetragen worden. ;

Gotha,-den 2. Januar 1899.

Herzogl. Sächs. Anmitsgericht. I1T1. Pola. Kempten, Schwaben. [65362]

Genossenschaftsregistereintrag betreffend die Sen- nereigenofsenschaft Seecg E. G. m. u. H.

In der Generalversammlung vom 10. Dezember 1898 wurde als Vorstandsmitglied an Stelle des aus dem Vorstande ausscheidenden Kassiers Peter Ganges der Kaufmann Iosef Settele in Seeg gewählt.

Kempten, den 28. Dezember 1898.

Kgl. Landgericht. Der Vorsitzende der Kammer für P ELSI aen, Maul, Kgl. Lardgerichts-Rath.

Köln. [65426]

In das hiesige Genossenschaftéregister ift bei Nr. 84, woselbft die Genossenschaft unter der Firma: ,„Sürther Spar- und Darlehnskasfseun-Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht“ zu Sürth vermeikt steht, heute einaetragen :

Quirin Nuckes und Walther Neuhaus, beide zu Sürth wohnhaft, sind an Stelle ter ausgeschiedenen Vorstandêmitglieder August Schüller und Wilkelm Cremer, beide zu Sürth wohnhaft, zu Mitgliedern des Vorstandes und Hans Sugs zu Sürth zum Vereinévorsißzenden, Walther Neubaus zu Sürth zum stellvertretenden Vereinsvorsitenden worden.

Köln, den 26. Dezember 1898

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Köln, [65427]

In das hiesige Genossenschaftsregister ift bei Nr. 75, woselbst die Genossenshaft unter der Firma „Credit- Anstalt des Allgemeinen Hausbesizer-Vereins ju Cöln, eingetragene Genofseuschaft mit be- chränkter Haftpflicht“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

In der am 12. Dezember 1898 stattgehabten Generalversammlung der Genossenschaft ist die Auf- lôfung und Liquidation der Genoffenschaft beschlossen worden und find zu Liquidatoren beftellt worden :

1) Wilhelm Brehmeyer, 2) Johann Dünn,

3) Josef Peters, alle zu Köln wohnend.

Köln, den 27. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 26.

Stettin. [65359]

In unser Genossenschaftsregister ift beute bei der unter Nr. 29 eingetragenen Genofsenshaft „Consum- genofseuschaft des Gewerkvereins, e. G. m. b. H.“ eingetragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Arthur Wolff der PEAR fien ea Hermann Heit- mann zu Stettin zum Vorstandsmitglied gewählt ist. Stettin, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 15,

Thorn. [65363]

In unser Genossenschaftsregister ift bei der „Molkerei Gr. Nessau, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ in Gr. Nefsau heute eingetragen worden :

Du:h Beschluß der Generalversammlung vom 26. November 1898 d an Stelle des zum 1. S auat 1899 ausscheidenden Besißers Johann Buchholz in Groß-Nessau der Besißer Jakob Gieß in Ober- Nessau als Mitglied des Vorftandes gewählt.

Thorn, den 31. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht.

Muster- Register.

(Die aur andllGen Muster werden unter “Leipzig veröffentlicht.) Annaberg, Erzgeb. [65432] In das Musterregister is eingetragen worden:

gewählt

öniglihe Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

ein Packet, vershlofen, angebli} 12 Muster ge-

ungen aus den d, erscheint au

che Reih kann dur alle

prägter Sargvekzierungen enthaltend, mit den aoraunmern 949, 954 bis 963 und 971, plastische

r¿eugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Dezember 1898, Vormittags §10 Uhr.

995. Kunstprägerei Buchhoiz Mittag, Preuf, Morgenstern in Buchholz, ein Packet, offen, enthaltend 6 Muster geprägter Pappartikel mit den Geschäftsnummern 414, 1473 bis 1477, vlastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 6, Dezember 1898, Nachmittags 26 Uhr.

996. Firma F. Oskar Brauer in Buchholz, ein Packet, versiegelt, angeblich 8 Muster geprägter Pappartikel enthaltend, Geschäftsnummern 3088/89, 3092/93, 3096, 3097/98, 3099/400, 3094/95, 9463 und 9457, plastische Erzeugnisse, Schußfcist 3 Jahre, ‘ul mige am 10. Dezember 1898, Nachmittags

T

997. Firma Antou Nier in Buchholz, ein Karton, ofen, enthaltend einen 96 fah zusammen- geweiften S@weif, der auch 30 bis 200 fach ftark und aus den verschiedensten Pofamentenmaterialien hergestellt werden kann, unmittelbar gefertigt von Kops, wie sie Zwirn- oder Spinnmaschinen liefern, Geschäftênummer 2687, plastishes Erzeugniß, Schutz- frist 3 Jahre, angemeldet am 12. Dezember 1898, Nachmitiags £6 Uhr.

998. Firma Richd. Stäber & Co. in Buch- holz, ein Karton, ofen, enthaltend einen aus ge- prägter Pappe und Porzellan hergestellten Weihwasser- kessel, der aus den versWiedensten Stoffen und in allen Farben hergeftellt- werden kann, Fabriknummer 2935, plastishes Erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 15. Dezenber 1898, Nachmittags

E j

999. Roch, Moritz, Posamentenfabrikant in Aunaberg, ein Karton, vers{chlossen, angeblich einen auf dem Handftubl hergestellten Gallon ent- haltend, mit der Geschäftznummer 8248, Flächen- erzeugniß, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 27. Dezember 1898, Vormittags 311 Uhr.

1000. Firma K. S. Blümel in Annaberg, zwei ofen überreihte Muster geklöppelter Borden, auéführbar in allen Materialien, Geschäftsnummern 10 und 11, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, R am 29. Dezember 1898, Vormittags

E Annaberg, am 31. Dezember 1898. Das Königliche Amtsgericht. Dr. Weßgel. Düren. 5 [65365] Zu Nummer 111 unseres Musterregisters Firma: Gebr. Schoeller zu Düren wurde heute Ag tagen:

Bezüglih der beiden Muster Fabriknummern 4730 und 4748 is die Verlänzerung der Schußfrist auf weitere 5 Jahre angemeldet worden am 22. De- zember 1898, Vormittags 11 Ubr 16 Minuten: Düren, den 22. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. 4.

Düsseldorf. [65364] In das Musterregister sind eingetragen : Nr. 822. Bureauvorfteher Peter Jansen in Düsseldorf; 35 Modelle für Brotchen und Ringe als Trauershmuckaegenstände, verfiegelt, plastische Erzeugnisse, Fabrikënummern 1 bis mit 35, Schuß- frist drei Jahre. Angemeldet am 2. Dezember 1898, Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten. Nr. 823. Firma: Wilh. Hiby, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Düsseldorf; ein Packet mit 2 Muttern für an Kaffeekanne und Wasserkanne befindliche plastishe und zuglei be- malte Verzierung; ofen ; plastishe und Flächen- erzeugnisse; Fabriknummern 105 und 94; Schußfrist drei Jahre; Angemeldet am 13. Dezember 1898 Vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Düifseldorf, den 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

FalKkenstein, Vogtl. [65431] In das Musterregister ift eingetragen :

Nr. 111, Firma Oertel & Co. in Falken- stein, sechs versiegelte Pakete Nr. 94, 95, 96, 97, 98 und 99 mit je 50 Mustern für englishe Gar- dinen und Vitrages, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern :

a. Padtet Nr. 94: 10831, 10925, 11039, 11041, 11069, 11189, 11255, 11401, 11421, 11427, 11441, 11509, 11533, 11627, 11631, 11639, 11663, 11669, 11673, 11677, 11683, 11685, 11695, 11687, 11697, 11699, 11703, 11709, 11711, 11713, 11715, 11717, 11725, 11733, 11739, 11743, 11747, 11753, 11755, 11757, 11769, 11777, 11779, 11781, 11787, 11789, 11797, 11799, 11819, 11833.

b. Padet Nr. 95: 11851, 11855, 11857, 11861, 11863, 11867, 11897, 11901, 11903, 11905, 11909, 11911, 11913, 11915, 11921, 11923, 11929, 11937, 11939, 11941, 11971, 11977, 11981, 11985, 11987, 12001, 12003, 12005, 12011, 12015, 12017, 12019, 12021, 12023, 12025, 12027, 12029, 12043, 12045, 12047, 12949, 12051, 12053, 12055, 12057, 12059, 12061,- 12063, 12065, 12067.

c. Packet Nr. 96: 12069, 12077, 12085, 12087, 12093, 12097, 12099, 12101, 12103, 12113, 12117, 12121, 12127, 12129, 12135, 12143, 12147, 12151, 12169, 12175, 12177, 12179, 12183, 12193, 12213, 12219, 12223, 12225, 12233, 12243, 12245, 12261, 12279, 12283, 12285, 12305, 12311, 12321, 12325, 12337, 12345, 12349, 12403, 12407, 12411, 12413, 12421, 12429, 12431, 12433. i

d, Padet Nr. 97: 12435, 12437, 12443, 12447, 12503, 12521, 12527, 12531, 12537, 13539, 126541,

994, Firma A. Kunze & Co, in Buchholz,

in einem besonderen B

oft - Anftalten, für reußishen Staats3-

Das Central - Handels - Register für das

| Se Indgpreis beträgt L # 50 S für das V | In fertionspreis für den Raum einer Druczeile §0 K.

n

ir das Deutsche Reich. a: 25;

terteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 s.

1899.

el8-, Genofsenschafts- Zeichen-, Mufter- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und i

Deutsche Reich ersheint in der Regel tägli.

12631, 12635, 12637, 12639, 12643, 12703, 12705, 12709, 12715, 12727, 12743, 12831, 12835, 12861, 12867, 12869, 12935, 13031, 13033, 11980, 12178, 12202, 12204, 12212, 12214, 12216, 12218, 12220, 12222, 12224, 12226, 12228.

0. Padet Nr. 98: . 12316, 12626, 12642, 12648, 12656, 12660, 12892, 12894, 12898, 12902, 12904, 12918, 12920, 12924, 12930, 12932, 12936, 12938, 12940, 12942, 12944, 129809, 12994, 12996, 12998, 13002, 13006, 13008, 13018, 13022, 13024, 13026, 13030, 13032, 13040, 13054, 13066, 13068, 13076, 13088, 13094, 13096, 13098, 13100, 13108, 13110, 13124, 13130, 13132, 13136.

f. Padet Nr. 99: 13156, 13164, 13166, 13170, 13172, 13176, 13178, 13180, 13182, 13190, 13192, 13194, 13196, 13198, 13200, 13202, 13204, 13216, 13220, 13224, 13228, 13240, 13246, 13248, 13254, 13256, 13258, 13266, 13268, 13270, 13272, 13274, 13276, 13302, 13310, 13312, 13314, 13316, 13318, 13320, 13322, 13324, 13326, 13328, 13330, 13332, 13334, 13336, 13338, 13340, Si 5 Jahre, angemeldet am 1. Dezember 1898, Mittags 12 Uhr.

Falkeuftein, am 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Dr. Kreßschmar.

Gütersloh. [61971] In unser Musterregister if unter Nr. 25 einge- tragen worden : , Firma Weberei Elmeudorf zu Jfselborst, ein mit Bindfaden zugebundenes, mit einem Siegel vershlofsenes Paket, enthaltend 29 Flächenmuster von [leinenen Jacquard-Geweben, nach dem Muster- buche der Firma, Nrn. 309, 344, 346, 350, 3834, 3298, 506, 508, 780, 864, 866, 868, 902, 904, 920, 922, 930, 840, 954, 955, 957, 1756, 1758, 2054, 2080, 3501, 3553, 3753, 3755, Schußfrift 5 Jahre, angemeldet am 14. Dezember 1898, Vormittags 83 Ubr.

Gütersloh, ten 14. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Kalbe, Saale, [65428] In unser Musterregister is eingetragen: Nr. 5, Firma H. Roesener zu Kalbe a. S., ein wollenes Bohnertuh mit eingewebter weibliher Figur, zwei Arabesken und der Ueberschrift „Bohner Tuch“, offen, Flächenmuster, Fabriknummer 54, Schußfrist 3 Jahre, anaemeldet am 2. Dezember 1898, Mittags 12 Uhr. Kalbe a. S., den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Licechtenstein. [65368] In das Mustershußregister ist cingetragen worden : Nr. 150. Firwa Paul Zierold in Callenberg, ein versiegeltes Paket mit 15 Mustern zu wollenen bez. baumwollenen Decken mit Namen Edo 4, Tutilo, Harald, Tassilo, Pythia, Hildo, Linda, Trikala 2, Somali, Tina 3, Ruthild 3, Tokio, Dulcia, Ber- tram, Hagen, 3 Mustern zu wollenen Vorhängen mit Namen Inko, Ernald und Schiras, 2 Mastern zu baumwollenen Borden gez. Des). 59 ‘und 60, so- wie 1 Muster zu wollenen Röken mit Namen Betha 2, Flächenerzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 9, Dezember 1898, Vormittags §12 Uhr. Lichtenstein, am 31. Dezember 1898. Königliches Am1sgericht. Fiedler.

Meissen. [65367] In das Musterregister ist eingetragen : j Nr. 232, Firma: Johannes Quaas in Meißen, ein versiegeltes Paket mit zwei Mustern für runde Dosen (in fünf Größen), Fabriknummern 000 J 10, 00 J 10, 0J 10, 00 SJ, 0SJ, 1 SJ, 2 SJ, plaftishe Grzeugnisse, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am 13. Dezember 1898, Nachmittags 5 Uhr 20 Minuten. Meißen, am 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Born. Mügeln, BzZ. Leipzig. [65369] In das Musterregister ist eingetragen worden: Nr. 13. Firma: Ofen-, Porzellan- und Thon- waarenfabrik Mügeln, Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung, ein versiegeltes Paket mit 41 Mustern für Kacheln, Fabrik-Nrn. 58, 59, 60, 61, 62, 67, 68, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 80, 82, 93, 96, 99, 100, 105 und 106, Straßburger Obersimse mit go Fabrik-Nrn. 1, 3, 4, 5 und 6, Gothische Be- rônung Nr. 22, kompl. Heizverkleidungen, Fabrik- Nrn. 45, 46, 47, 48, 54, 55, 17b., 46b. und 48b,, kompl. Grundofen, Fabrik-Nrn. 49 und 51, kompl. Plattsimsofen, L d 50 und 52, und kompl. Kaminofen, Fabrik-Nr. 53. Muster für plastische Grzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre. Angemeldet am 23. Dezember 1898, Nachmittags 4 Uhr. Mügelu, am 24. Dezember 1898. Königlich Sächsishes Amtsgericht. Dr. Heidemann,

Konkurse. [65351]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Raphael Fever von hier, Zimmerstraße 85, Geschäftölokal:

riedrichstraße 49 a., ift heute, Mittags 12 Ubr, von dem Königlichen Amtsgerichte 1 zu Berlin das Konkurs- LecId geen eröffnet. Verwalter: Kaufmann Schiefer- decker zu Berlin, Wallnertheaterstraße 26/27. Erste Gläub Ret mos am 286, Januáär 1899, Vormittags Kü} Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 7. Februar 1899. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 7. Februar 1899. Prüfungs-

[65335]

Nachmittags 3} Ubr, über das Vermögen der F F eC. Kreuch Nachfolger“, Schuhfabrik i # Pirmasens, Inhaberin Frau Clara bela, “h Loewe, dort, das Konkursverfahren erò j den Geschästömann Fink daselbst als Konkurs verwalter ernannt. j tag, den 12, Januar 1899, Nachm i 3 Uhr, und aligemeiner Prüfungstermin Donner®Ktag, den 28, S mitta

im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13, Hof, Flügel C., part., Zimmer 36. h Berlin, den 2 Januar 1899, n Schindler, Gerichtsschreiber j

des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 83. [65330] Konkursverfahren. | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jfidor F Leschziner in Beuthen O.-S. wird heute, ‘am F 31, Dezember 1898, Nächmittags 4 Uhr, das Konkurs« F verfahren eröffnet. Der Kautmann Schölling von" hier wird zum Konkursverwaltec ernannt. Konkurs" forderungen sind bis zum 10, Februar 1899 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversamm-" lung den 3. Februar 1899, V orms Y 9 Uhr. Prüfungstermin den 1, März 1899," Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-" pfliht bis zum 21. Fanuar 1899. [N Königliches Amtsgericht zu Beuthen O-S.

[65343] Oeffentliche Bekanntmachung. [N Veber das Vermögen des Zimmermeisters Philipp Jung, Moltkestraßie 34 hierselbst wohn" hast, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechts-" anwalt Dr. Pralle hierselbst. Offener Arrest mit} Anzeigefrist bis zum 31. Januar 1899 einschließli." Anmeldefrist bis zum 31. Januar 1899 einschließlich. | Erste Gläubigerversammlung 27. Januar 1899, | Vormittags A7 Uhr, allgemeiner Prüfungs“ termin 24, Februar 1899, | 11 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, 1. Ober-| gehoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Ofterthorsstraße), Bremen, den 2. Januar 1899. E ? _Das Amtsgericht. E Abtheilung für Konkurs- und Nachlaßsachen. 4 Der Gerichtsschreiber: Stede.

[65337] Kor kurêverfahreu. _ Ueber den Nachlaß des am 26, November 1898 in Chemnis verstorbenen Kaufmauns Abraham Josek Fräukel, alleinigen Inhabers des unter der Firma „A. J. Fränkel“ daselbs betriebenen Abzahlunugsgeschäfts, wird heute, am 31. De- zember 1898, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rehtsanwalt Dr. Harnish in Chemniß. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1899, Wahltermin am 26, Januar 1899, Vormittags ¿10 Uhr. Prüfungstermin am 16, März 1899, Vormittags A1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. Ja: nuar 1839. Königliches Amtsgericht Chemnitz. Adth. B. Bekannt gemacht durch den Gerichrs\chreiber : Aktuar Reger. (65338] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Schuhwaarenhändlers Friedrich Wilhelm Otto Meinecke in Chemuihtz, alleinigen Inhabers der Firma „Otto Meinecke“ daselbft, wird heute, am 31. Dezember 1898| Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Hösel hier. An! meldefrist bis zum 2. Februar 1899, Wahlterm am 26. Januar 1899, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 16, Februar 1899, Vo mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige: pflicht bis zum 31. Januar 1899, Königliches Amtsgeriht Chemnitz. Abth. B. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Aktuar Reger. [65339] Konkursverfahren. (1 Ueber das Vermögen des Musikinstrumente: "f händlers Paul Friedrich Lange in Chemnit f wird heute, am 31. Dezember 1898, Mittags 12 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Rechtsanwalt Justiz-Rath Netcke hier. Aumeldefrifi bis zum 1. Februar 1899. Wabltermin am 25. Ja nuar 1899, Vormittags ¿12 Uhr. Prüfungs: termin am 15. Februar 1899, Vormittags ¿12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht zum 31. Januar 1899. Königliches Amtsgericht hemnis. Abth. B, Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Aktuar Reger. [65345] j L Een, Veber das Vermögen des Johann Schaupp meyer zu Düsseldorf, Ackerstraße 31, Juhaberté einer Glasmalerei und Bleiverglasung da selbft, ift heute das Konkursverfahren eröffne!

worden. Der Rechtsanwalt Dr. Lückerath zu Düfsel dorf ift zum Konkursverwalter ernannt. Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 4. Fe bruar 1899, Erfte Gläubigerversammlung an 28, Januar 1899, Vormittags Ukl Uhr Allgemeiner Prüfungstermin am A1. 1899, Vormittags AUU Uhr, Kaiser- ftraße 12, Zimmer Nr. 5.

Offene

ebrua! ilbelm

Düsseldorf, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Konkurseröffnung. L 4M Das Kgl. Amtsgericht Pirmasens hat heute, del F

Wabltermin ift auf D D Februar 1899, 838 Uhr, jedesmal im Sigzungssaale

12551, 12607, 12613, 12615, 12617, 12621, 12629,

termin am 7, März 1899, VormittagE A1} Uhr,

Kgl. Amtsgerichts

irmasens, anberaumt.

Vormittags © Fh