1899 / 4 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

_

(Gasive Bevar U Carl Heinrih Jürgens als alleinigen Inhaber übergegangen. f rokuri : Friedrich Wilbelm Heinrih Jürgens ; auf Blatt 1922 bei der Firma: Lübecker Syvhou Bier-Versand Fi s D Die Firma ist erloschen. Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. Il. Magdeburg. Handelsregister. [65587] 1) Der Kaufmann Max Ehlers hierselbst ift als der Inhaber der Firma „Bollegraaf «C Dressel Nachf.““ gena hier unter Nr. 3187 des Firmenregisters eingetragen. L Der Rheder Carl Gustav Tonne hier ist als der Inhaber der Firma „Carl Gustav Tonne‘ Rhederei unter Nr. 3188 des Firmenregif!ers eingetragen. 5) Die Ehefrau des Kaufmanns Biermann, Auguste, geb. Schlüter, hierselb ift als Inhaber der Firma „A. Biermann‘ Zizarrengeshäft hier unter Nr. 3189 des Firmenregisters, und ihr Ehemann, der Kaufmann Paul Biermann hier, als Prokurist für iese Firma unter Nr. 1501 des Prokurenregisters eingetragen. : 4) Der Kaufmann Heinrich Fischer jun. hierselbst ist als Prokurist für die Firma „H. W. Fischer“ unter Nr. 1502 des Prokurenregisters eingetragen. 5) Das von dem Photographen, jeßigen Rentner, Franz Kolberg unter der Firma „Luße & Witte hier betriebene Handelsgeschäft ist auf den Photo- graphen Paul Wölffling übergegangen, welcher das- selbe für seine Rechnung unter der bigherigen Firma fortseßt. Derselbe ift als deren Snhaber unter Nr. 3190 des Firmenregisters eingetragen, dagegen die frühere Firma unter Nr. 1696 desfclben Registers elósckt. h 6) Die Firma „A. Kalisky“ unter Nr. 2202 des / Mr enreg ers us die a ele rwa MEA ; ¡ machung. [65581 r. 1163 des Prokurenregisters eingetragene O unser G E eie ist zu Nr. 156, die | des Kaufmanns Paul Kalisky sind gelöfht._ Firma Cottbuser Maschinenbauanstalt und | 7) Die Firma „Otto Krausunick“ unter Nr. 1679 Eisengießerei Aktiengesellschaft mit dem Sitze | des Firmenregisters und die Prokura des Kaufmanns in Kottbus betreffend, Folgendes eingetragen : Otto Krausnick für diese Firma, eingetragen unter Durch Beschluß der Generalversammlung vom | Nr. 508 des Prekurenregisters, sind gelöscht. 19. Dezember 1898 if unter E U e 85 S hiesigen Firmenregister sind" folgende Firmen i rundkapital durch Ausgabe von } gelöscht: ée 250 ST neuer 2 den Inhaber lautender Aktien Löwenstein & Ascher Nr. 1362. Litt. E. über je eintausend Mark von 1 000 000 A E. Mehlig Nr. 2478. | auf 1250000 4 erhöht. Das bisherige Grund- Schröder & Fritze Nr. 2267. 4 Fapital ist voll eingezahlt. Die neu auszugebenden 9) Die Firma „Mey «& Gebr. Wehmer Rftien Litt. E. find gezeichnet. unter Nr. 1841 des Gesellschaftsregiste18 ist gelöscht. Z 6 des Statuts hat folgenden Nachsaß erholten: | 10) In das Gesellschaftéregister i bei Nr. 897, "Die Aktien Litt. E. erhalten als erste Serie | betreffend die Aktiengesellschaft „„Magdeburger Dividendenscheine auf das Halbjahr vom 1. April | Straßen - Eisenbahu - Gesellschaft“, eingetragen : bis 30. September 1899 und vom 1. Oktober 1899 | Die von der Generalverfammlung am 22. Juli 1898 bis 30. September 1900. Vom lettgedahten Tage | beshlossene Grhöôbung des Grundkapitals hat in der werden für ‘die Aktien Litt. E. in gleiher Weise wie | restierenden Höhe von 1 200 000 dur Zeichnurg für die Aftien Litt. A, B., C., D. Dividendenscheine | von A Le ote 121900) fiatiaes j J ehändigt.“ von je 100 Sette B. Nr. 1 e O Nie Vial vom 31. Dezember | funden: Eingetragen zufolge Versügung vom 30. De- 1898 am 2. Januar 1899. zember 1898 an diesem Tage. Kottbus, den 2. Januar 1899. 11) Bei Nr. 1754 des Gesellschaftsregisters, be-

bisherige Prokurist Albert Trautwein in | 7) Zum Ges.-Reg. Bd. VI1I, O.-Z. 162, Firma Geünwiekel t f weiteres Vorstandsmitglied } „Salomon Z. Dauon“/ in Mannheim als bestellt mit der Befugniß, gemeinschaftlih mit einen Zweigniederlafung mit dem Hauptsive in Wien: Prokuristen die, Firma zu: zeichnen. - Die dem Albert Maier. und dem. Oskac König in Ottomar Lüttich in Karlsruhe, Walter Kirberg in | Mannheim ertheilte Prokura ift erloschen, @ #5 Karlsruhe, Georg Brückheimer in Karlsruhe, Jakob | 8) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 124; Firma

Dies if in unserem Firmenregister unter Nr. 3850

am 30. Dezember 1898 eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 30. Dezember 18398. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandel8register. [65580] In «ea Firmenregifter ist bei Nr. 3149 die Firma Georg Rosenthal am 30. Dezember 1898

Iôsht. sberg i. Pr., den 30, Dezember 1398. K niglidjes Amtsgericht. Abtheilung 12.

önigsberg, Pr. Handelsregister. [65575] Wie Firma „F. Büchert‘‘, demgemäß au die Prokura des Paul Büchert ist in unserem Firmen- register bei Nr. 3506 bezw. Prokurenregister Nr. 1118 am 30. Dezember 1898 gelöst.

Königsberg i. Pr., den 30. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Wcónigsberg, Pr. Handelsregister. [65579] Für bis Firma „Othmar Orlopp“ if dem Kaufmann Willy Zimmereimer hierselbft Kollektiv- prokura mit der Kollektivprokuristin Frau Kaethe Orlopp, geb. Dies Le e M des in Berent zurückgezogen, daher erlo|chen. Ee ist in unferem P T bei Nr. 1246 30. Dezember 1898 eingetragen. ‘vönigsberg i. Pr., den 30. Dezember 1898, Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12,

Königsberg, Pr. SHanudelëêregister. [65574] In Anikérein Prokurenregister ift bei Nr. 1187 die rokura des Herrn Richard Frost für die Firma ugust Schiefferdecker hicrselbs am 31. De-

1898 gelöscht. L Souigabeza U Pr., den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Mühlhausen, Thür. 65592] | und zeihnet für die Gesellschaft dergestalt, daß zu , Oeynhausen. wide pr mdr t: y t d 64964] | 2) unter Nr. 51 des Prokurenregisters zu der In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 168 Firma Adolf von Hagen in Remscheid. Hasteu

Bei Nr. 44 unseres Firmenregisters, woselbst die | der Firma der Gesellschaft die Unterschrift des

E S: VerpEE Beutler usb E Eiche dee I wies, S Mitoliedéra Siu L M ca Zigarrenfabrikanten Carl } der Vermerk, daß die der Ehefrau des Kaufmanns

Mühlhausen i. Th. eingetragen steht, is Heute ver- P genügt es, wenn der Firma der Gesellschaft die Dan p Meerane in Sah Fle Male gien fura erle B BNTT DON Ee Pro- ntershrift zweier Vor es BRE oder eines | für die unter Nr. 417 des irmenregisters eingetra- Remscheid, den 2. Januar 1899.

Berlin wurden | „Albert Maier“ in Mannheim. Inhaber ift 1100 fut TeR R ce D S Be Edckert in Berlin und Rudolf Fließ in Berlin wurden | „Albert Maier“ in Mannheim. Inhaber ist rag auf den Kausmann Heinr reitbarth über- | Vorstandsmitgliedes und eines Prokuriften binzu- gene Firma „C. Moenig“ zu Oeynha d * e ; ; gefügt wird. baker Kaufmann Carl Moenia daselbft eri 2 O Oi T

en bestellt, je mit der Berechtigung, in | Albert ‘Maier, Kaufmann in Mannheim. : l gegangen if , welcher dasselbe unter der Firma Gemeinsthaft wit dié Vorstandsmitglied oder | 9) Zum N IIL, D.-Z. 397, Firma i Heinri Breitbarth fortseßt. Demnächst is unter einem Prokuristen die Firma zu zeihnen. „J. A. Seyfried“ in Mannheim: Augu r. 653 unseres Firmenregisters die Firma Hein- Mannheim, 15. Dezember 1898. fried, Kaufmann in Mannheim, ist als Prokurist rich Breitbarth mit dem Sitze in Mühlhausen Großh. Amtsgericht. ITI. bestellt. i | i, Th. und als deren Inhaber der Kaufmann Hein- Grosselfinger. 10) Zum Firm -Reg, Bd. V, O.-Z. 125, Firma rih Breitbarth daselbs eingetragen worden.

„S. Meyer senior“’ in Mantuheim: Inhaber Mühlhausen i. Th., den 30. Dezember 1898.

Mannbeim. Saudel8regiftereintrag. [65808]

ist Sally Mécyer, Kaufmann in Mannheim. Der Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Nr. 66 375. Zum Ges.-Reg Bd. VIII O.-Z. 190 S S stand also nur aus einer Person besteht, ersetzt die

S Jur nd PEORG C! Une an: E a wurde heute in Fortsezung von O.-Z. 26 Firma | am 15. Dezember zu Warburg abgeschlossene - Rhein. i 64959] | Unterschrift des Stellverteete-s Laes e /

N imes R E Ehevertrag bestimmt die vollständige Ausschließung Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts ati des Vorstandes (8 1 etnen Person die Dur Beschluß der außerordentlichen General- | der zu Paderborn geltenden Gütergemeinschaft. | : zu Mülheim Rhein. J. Die Gründer der Gefellschaft sind: versammlung vom 19. Dezember 1898 wurde das | 11) Zum Ges-Reg. Bd: VIIL, D.-Z. 193-in Fort- In unserem Bee ist beute vermerkt, 1) der Fabrikant Ludwig Rohrmann zu Kraus- seitherige Statut dur ein neues erseßt: seßung von D.-Z. 129 Bd. 111, Firma „Löhr u. daß die unter Nrn. 91, 117 und 147 eingetragenen wiß, Alleininhaber der Firma Ludwig Rohr- Unter der Firma „Mannheimer Volksbank

Akermann“ in Manuheim, rokuren erloschen und damit sämmtliche für die mann in Kraushwigz bei Akt. Ges.“ ist am 11. Juni 1884 eine Aktiengesell-| Die dem Gottlieb Zwerger, Kaufmann in Mann- Z auschwig bei Muskau, haft mit _dem Sitze in Mannheim errichtet

Auch zwei Prokuristen der Gesellshaft sind in Gemeinschaft mit einander befugt, die Bet schaft verbindlihe Erklärungen abzugeben und deren Firma zu zeihnen. Die Handlungen und Unter- schriften des Stellvertreters eines Vorstandsmitgliedes haben nach außen dieselbe Gültigkeit wie die des eigentlihen Vorftandsmitgliedes. Sofern der Vor-

Maßgabe ertheilt ist, daß, falls einer der Prokuristen vor oder nah dem Tode des Prinzipals versterben sollte, dem überlebenden Prokuristen Einzelprokura

ertbeilt ist. Oeynhausen, 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [65809] In das Handelsregister ift beute in Band I1 auf

Seite 78 unter Nr. 849 eingetragen : Firma: Wilh. Helmich.

M En ned Lie [65615] n das biesige Handelsregister is beute zur Ft Rer «& Krüger“ sub Nr. 55 Fol. F Bus getragen : Kol. 3: Die gema ist erloschen. Nostock, den 2. Januar 1899. Großherzoglihes Amtsgericht.

Rostock. [65799] In das hiesige Handeléregister is Heute sub. Sitz: Oldenburg. Nr. 1068 Fol. 923 zur Firma „E. S. Frisch“ Inhaber: Der Kaufmann Gerhard Wilhelm Hel. (Inhaber: Frau Elise Frisch, geb. Cziersfy) einge-

mi hies, Heiligengeiststr. 20a. tragen worden: A t Oldeuburg, 1898, Dezember 29. Kol. 5: Das Geschäft ist durch Vertrag auf den Großherzogliches Amtsgericht. Y. Kaufmann Ferdinand August Joseph Frisch in Stukenborg. Rostock übergegangen, welcher dasselbe unter der bis-

herigen Firma fortführt.

bein, cétbeilte Prokura: if eitoscen irma Felten & Guilleaume zu Mülheim am | 2) der Kaufmann Otto Martin Grüßmagter in

; Rhein bisher eingetragenen Prokuren gelöst sind. Berlin, Altonaerstraße Nr. 9 worden. Sie hat am 1. Juli 1884 begonnen. | 12) Zum Firm.-Reg: Bd. V, O.-Z. 126, Firma straße Nr. 9,

Sodann is an demselben Tage unter Nr. 152 3) der Kaufmann Arthur Sallmann in Muskau 4A der Generalversammlung vom | „Julius Hirschler““ in Maunheim. unseres Profurenregisters Nachstehendes eingetragen 4) der Kaufmann Edmund Ublig i hwitz 14 März 1894 Mete die Firma in „Maunheimer | “*Jnhaber is Julius Hirshler, Kaufmann in Mann- i M e O

wos bei Muskau Peine Kol. 6: Die d cordi Me M i M M i i i ° Vekanntmachung. [65810] ol. 6: Die dem Kaufmann Ferdinand Frisch in Bauk“‘ umgeändert. Ls heim. Von dem Kommerzien-Rath Theodor Guilleaume 5) der Oberingenieur Robert Scherfenberg i M ; 0) 1 Atoftod übectrttene S Ie Ce L e e E Niedeef t “Filialen, Geb Le Madras n : rathen 4 ilhelta 2 N A E zit C d Snebets Haböburgerstrafße Nr. 10. N LAE | Ie Biene „Mtciena fmann 1E Noftocck, den 3. Januar 1899 Ven - assungen j ebe . J ; ; » 1 Ó ; e Mien, aen Raa ieg uh rc vg Bulster und Friß Müller, beide Kaufleute in Mann- _ Diese fünf Gründer haben sämmtliche Aktien Hütte zu Gr. Ilsede““ cingetragen: Großherzogliches Amtsgerit. heim, sind als Einzel-Prokuriften bestellt.

Guilleaume zu Mülheim am Rhein: übern e E i; ; ci ernommen. Der Hüttendirektor Hermann Spamer if aus dem L t der Betrieb von / n LE Saarbrücken. É Gegenstand des Unternehmens if 10) Firm-Reg. Bd. 11, O.-Z. 382, Firma [65812]

a. folgenden zum Direktorium der Firma gehörigen | K Der Fabrikant Ludwig Nohrmann bringt in | Vors « ; ¿ä L x E ( de ausgeschieden. - . Das Grundkapital t Personen (Direktoren): di e t g Bran, T i C beträgt T Millionen Mark, eingetheilt in | „Otto Reinhardt‘“ in Mannheim. Das Geschäft 1) 1 in Mülheim | Fa Life und Handels eschält ie i, betriebenes | Zu Vorstandsmitgliedern find bestellt der In- | „Dem Kaufmann Sebastian Zöller zu Saarbrüdken ist mit Aktiven und Passiven und sammt der Firma i am Rhein,

Kaufmann Emil Guilleaume Fabrik- und Handel8gefhäft mit allen Aktiven, welche i j ist für die Fi :

i eing l Lftiven, genieur Georg Crusius in Gr.-Jlsede und der Berg- ür die Firma H. Wahlster in St. Johann

è d 5000 Aktien à 1000 ì É 1898 zu d E O ; i L ( f ß

Stmmtlive Aktien n auf Snhaber und sind | auf die zwishen Wilhelm Reinhardt und Georg 2) Kaufmann Johann Mathias Kemp“ in Köln, La B N ite pa Orten, und hi ingenieur O gan 0 OtDltèn, 0. Pro tenregité endtEaA E T O00 1008 3) Kaufmann Ludwig August Roosen-Runge in

Vorstand und vom Vor delsgesellshaft übergegangen G i Tee T U S dn: A On Kobn i Et Se S de Cann Paul

versehen und werden vom Vorstand und vom - | Handelsgefe en: A O E ,_ [seit dem 1. Januar gemachten Neubauten, o9n tn Sk. Johann ertheilte Prokura ist erloschen {fihtsraths oder dessen Stelivertceter | 15) Zum Ges.-Reg. Bd. VII1, O.-Z. 194, Firma 4) Kaufmann Carl Steven in Mülheim am Rhein, | Neuan chaffungen und Verbesserungen, wie es und ist dies heute bei Nr. 399 j

Loui “Auf Antrag eines Attionärs fönnen |} „Otto Reinhardt“ in Mannheim. Offene b. ferner folgenden Personen : sYaffung eas E Ae n des Prokurenregisters

i j i s j N E und liegt, und mit dem Net, bie Firma „Ludwi vermerkt worden. die Aktien gegen Zablung einer vom Aufsichtsrath } Hand-l?gefellsbast. Die Gefellschafter sind Wilhelm 1) Kaufmann Ludwig Bohnen in Mülheim am | Rohrmann“ mit und ohne Zusay fortzuführen. g C E, ci Gz nza zu bestimmenden Gebühr auf Namen in die Gesell-

Reizbardt und Georg Frey, beide Kaufleute in j Rhein, A Insbesondere find eingebracht : Königliches Amtsgericht. 1. \chaftsbücher eingetragen und ebenso wieder in Inhaber: | Mannheim. L ads / 2) Kaufmann Carl Fürth in Mülbeim am Rhein, 1) alle dem Fabrikanten Ludwig Rohrmann T S ET: Aktien umgewandelt werden. j i Die Gesellschaft hat am 30. Dezember B e 3) Kaufmann Carl von der Herberg in Mül- gehörigen, in Kraushwiy belegenen Grundstücke Salzkotten. Handelsregister [65605] Der Vorstand besteht aus mindestens zwei Per- j gonnen. Der zwischen Wilhelm Reinbar| 1890 heim am Rhein, : i shulden- und kostenfrei, mit Ausschluß des im Grund- des Königlichen Amtsgerichts zu Salzkotten. sonen, die durch den Aufsichtêrath ernannt werden. } Klara Ma1bilde Lêwenhaupt am 14. M 4) Kaufmann Walther Nottebohm in Köln, __} buche von Kraushwitz Band VI Nr. 95 verzeichneten „In unser Firmenregister is unter Nr. 30 die Der Aufsictsrath kann bei zeitweiliger Verhinde- errichtete Ehevertrag bestimmt, daß jeder e von 9) Ingenieur Heinrich Over in Mülheimam Rhein, Villengrundstücks, soweit daëselbe eingefrtiedet ist, Firma B, Hecht mit dem Sitze in Salzkotten rung eines Vorstandsmitgliedes einen Stellvertreter | seinem Vermögen 100 4 zur Gütergemeinschaît ein- 6) Kaufmann Emil Saatmann in Mülheiw am | und des Spritz-nhäutchens mit der kleinen Dynamo- und _als deren Inhaber der Kaufmann Sally Hecht bestellen. 1 wirft und alls übrige Vermögen von dec Gemein- Rhein, \ L U Maschine und Pumpvorrichtungen ; zu Salzkotten am 31. Dezember 1898 eingetragen. Zu Willenserklärungen, inébefondere zur Zeichnung | sha®t ausges{lofsen wird. Van 7) Kaufmann Richard Sqhulder in Köln - Deuß _2) das gesammte todte und lcbende Inventar, E der Firma, bedarf es der Mitwirkung von 2 Mit-] Der zwischen Georg Frey und Ds o, Kollektivprokura in der Weise ertheilt, daß die sub a. fämmtlihe Maschinen, Werkzeuge, Modelle, Plau i. M., den 2. Januar 1899 - L [64974] gliedern des Vorstandes oder eines Vorstands- j hardt am 3. Mai 1895 errichtete iter Me E eingetragenen Mitglieder des Direktoriums je ge- Utensilien, mit Ausschluß eines Schlittens, eines Der Gerichtsschreiber: Krüger, G.-Dtr. Im Aktiengefellshaftsregister für den hiesigen mitgliedes und eines Profuristen. stimmt, daß jeder Theil von seinem MERREs ib ; meinshaftlich mit einem Prokuristen (sub a. oder b ), | Landauers, einer Kutsche, eines Planwagens, zweier : ger, V.-Vir. Amiégerichtsbezirk Bo. I Fol. 14 ift heute bei der Der Aufsichisrath is vom 1. Januar 1900 an | zur Gütergemeinschaft einwirst und alles ü E dagegen die sub b. eingetragenen übrigen Prokuristen \{warzer Pferde nebst den dazu gebörigen zwei Ge- Ï | dafelbit eingetragenen Firma Actien-Zuckerfabrik ermädtigt, in einzelnen Fällen einzelnen Mitgliedern j Vermögen von der Gemeinschaft autgesGlolos wird, je nur in Gemeinschaft mit einem der als Direktoren j \{chirren und zweier kompletter Kutscherlivreen ; Jerxheim eingetragen : des Vorstandes die Befugniß zu ertheilen, die Ge- 16) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 12 S Guriao ame! Prokuristen (sub a.) die Firma zu zeichnen 3) alle Rehte aus dem mit dem Profefsor Auf Grund des Beschlusses der Generalversamm- fellschaît allein qu péxtreten, : „C. Wagishauser‘“ in Manni In 2 - erehtigt sind. ; Dr. G. Lunge in Zürich, dem Zivil-Ingenieur Oskar lung der Aktionäre von 20. Dezember 1898 sind zu Die ordentlihe Generalversammlung findet jäkr- | ist Carl Wagishaufer, Kaufmann in Mann en ) Mülheim Rhein, den 28. Dezember 1898. Guttmann in London, dem Zivil-Ingenieur H. H. Mitgliedern des Aufsichtsraths gewählt : lid) innerhalb der ersten 6 Monate des Jahres stait. | zwischen diesem und Elise Baumstark in Mannheim Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1. Niedenführ in Berlin, dem Chemiker Dr. O. Porsch Oberamtmann NRibbentrop zu Westerburg, Die Generalversammlungen werden dur den : Landwirth F. Siemaan ie G

am 29, Sept. 1898 errihtete Ehevertrag bestimmt, J E in New York und dem Chemiker O. Steinmetz in

Aufsichtsrath oder den Voistand ir tiamalige daß jeder Theil 100 4 zur Gütergemeinschaft ein- E e ea E Fir So] Jena ge\s{chlofsenen Patents-Ueberlassungs- und Aud) Landwirth A. tis Deutschen Reichs-- Anzeiger ; : D. irmenregisters: andwirth A. Günther zu Jerxrbeim,

Bekanntmahung im Deutsch Landwirth H. Müller zu Beierstedt.

wirft und alles übrige Vermögen von der Gemein- , i : nußungs-Verträgen, sowie alle Herrn Rohrmann | |Ÿ{ enter unveränderter Firma fortführt. machung h r M As Firma Samson Maier - Levi in Müllheim ist | bezw. der Firn Labucta R i Pöftueck, den 30. Dezember 1898. und in *dem jeweiligen Amtsverkündigungsblatt mit | saft ausges{lo#s eingetragen: Der Handelsbetrieb wurde nah Frei- ; ind. Gebraiseiatite Is CEVOEUER t Mhouingeu, den Lk. Dezember 1998, Herzogliches R, Hu.

D t ¿ H Sehe 2A, , Fi Z Z Herzogliches Amtsgeriht. Abth. 1. n h ; h j G destens 3 Wochen berufen. E 17) Zum Firm.-Reg. Bd. IV, O.-Z. 464, Firma Patente und Gebrauchsmuster; Verzogl Königliches Amtsgericht. teffend Me E Ee eiae Prokurist, Kar ginn E welche duns A enaliWe DOHS ¿Ebene Sap E EIUERES Mde E Tes 30. Dezember 1898 at alle atte M fertigen und unfertigen| Schaller. T R Eo ; tali , find im Deutschen Reichs- | Paul Remy““ in . e D, eze 398, aaren und Materialien; S E: P E E Ls Kottbus. Bekanntmachung, e $55 die | Vensfandes ernannt Gleichzeitig ist die Prokura | Auzeiger und tem teweiligen biesigen Amts- | Die Fiema ift erlo\chen und damit auch die dem Gr. Amtsgericht. 5) alle Außenstände, einschließlih des Guthabens | P o8em. Bekauntmahung, [65598] In unser Firmenreaister. L, Ner. 2 Sis in d sf lben für die obige Afktiengesellschaft unter | verkündigungsblatt einzurücken und von dem Vor- | Hx, Hipyolyt Köhler in Worms, E idt in r. Walt. bei der Deutshen Bank, und Wesel ; N worben. LaR c vas unter Nr. 408 Le ¿Friedrich Jaegex A Tuchfabrikant N: “1309 des Prokurenregisters aelöscht sitzenden des Aufsictsraths oder seinem ti ttibia iei Mo! n E n dem Otto Schmi : ie ac ri an 1. Januar 1898 vorhanden gewesene Eil. Pietrwynski {a Pos L L en SEEE Kottbus und als deren ! ¿ : ; j; , i Mi des BVorftandes zu unter- orns ertheilte Profura. i E afsenbestand. L yns en und : e Friedrih Jaeger daselbst heut cingetragen. 12) G Maul D oeabaf a N S Aan R N i 18) Zum Firm.-Reg. Bd. 1Y, O.-Z. 607, Firma Die seit dem 1. Januar 1898 erzielten Gewinne Nar SIonnann En, ffe die Tracheuberg- Kottbus, den 3. Januar 1899. IEE, te ! Ae seit dem 1. Dezember 1898 be- | Mannheim, 31. Dezember 1898. „„Marx «& Cie.‘ in Mauuhecim : stehen der Gesellschaft zu. Dagegen sind die von dem P f gr Pei pan Aktiengesellschaft zu Königliches Amtsgericht. S dels; ellschaft in Firma „Oelker & Großh. Amtsgericht. I[L, Die Firma ist erloschen. Inhaber im Laufe des Iahres entnommenen Be- j $9 S Er S 20 bei Se E Rofsow pa Fishräucherei und Südfrucht - Groß- Grosselfinger. Mannÿheim, 31. Dezember 1898. träge, welhe als Entschädigung für die Thätigkeit | Posen, den 30. Dezember 1898.

E. Lu At i Großh. Amtsgericht. 3. desselben bezw. sonst auf sein Privatkonto ent- Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. U N ta ea Mannheim. Handelsregistereinträge. [65807] Grosselfinger. nommen find, demfelben zu erstatten und am 31. De- R R E 13) Der Kaufmann Alfred Jahns hierselbft ist als | Nr. 67441. Zum Handelsregister wurde heute delöreaiftercinivag. (66688) e G 5 ibm zu Fr. L:

der Firma „Alfred Jahns“ Hobl- | eingetragen: E Mannheim. Sandbelêreg Bd VIILO.-2. 190 s Gegenleiftung für seine Einlagen erhält der O Großhandel hier unter | 1) Zum Firm. - Rea. Bd. V, O.-Z. 72, Firma | Nr. 67633. Zum Ges.-Reg. Bd. VIIT. D.-Z. 190, vat 1g | Fabrikant Ludwig Rohrmann 679944 e 15 las- und Kurzwaaren- A m Ï F Bender“ in Manuheim. Die Firma ist | Firma „Mannheimer Bauk“ in Maunheim, atiert vom 17. Dezember 1398 und befindet si in | welche, wie folat, belegt werden : r. 3191 des A E ae B Firmen- ap Pa wurde heute eingetragen : - / L Ausfertigung Blatt 5—41 der Blattfammlung zu 1) Die Gesellschafi übernimmt an Kreditoren na ifters eingetragene Zweigniederlaffung Zum Ges. - Reg. Bd. V11l, O. - 3. 191, | Oito Wüst, Banquier in Mannheim, ift zum Mit-

ne : Nr. 65 des Gesellschaftsregisters. dem Stande vom 1. Januar 1898 29 944 15 4; registers eingetragene Zweignieterlafsung der Firma | 2) alicde des Vorstandes ernannt und berechtigt, in B. Gegenstand des Unternehmens ist: 2) sie gewährt Aua Ludwig MRohrmann

e “e * E A E * E T

daß diese nunmehr neben dem M iteltor Nudolf

Elvers den Vorstand der Gesellschaft bilden.

Peine, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. T.

I T T E R O S T ms Ds d E e I: E E atn E ea ATOR N s i 20A i

Plau. : [65597] In das beim biesigen Amgericht geführte Handels- register ift heute zufolge Verfügung vom 30. De- zember 1898 Fol. 98 Nr. 102, betreffend „Kartoffel- mehl- und Syrupfabrik Plau, Gesellschaft mit beschränkter Haftung““, eingetragen worden : Kol. 6. (Rechtsverhältnisse der Gesellschast.) In der Generalversammlung vom 7. November 1898 ist der ausscheidende Geshäftsführer Gutspächter Franz Benarxy zu Neu-Cölln wiedergewählt. Schöningen.

P össneckK. [65811] Zur Firma C, Wächter in Pößneck ist unter Nr. 152 des Handeléregisters cingetragen worden, daß na dem Ableben des seitherigen Inhabers Karl Leopold Wächter mit Zustimmung der Miterben dessen Wittwe Thekla Franziska Wächter, geb. Fuchs, in Pêßneck als alleinige Inhaberin das Ge-

Simmern. / Bekanntmachung. [65606] In unser Firmenregister ist am 31. Dezember 1898 eingetragen worden : 1) Unter Nr. 123, woselbst die Firma Gebrüder Haas vermerkt steht: Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Leopold Frank zu Simmern übergegangen, s dasselbe unter der Firma Leopold Frank OrtIeBt. 2) Unter Nr. 126: Die Firma Leopold Frank mit dem Sitze zu Simmern und als deren Inhaber Kaufmann Leopold Frank in Simmern. Simmern, den 31. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht.

Muskau. Bekanntmachung.

In unser Gesellschafteregister is heute Nr. 65 die Aktiengesellshaft in Firma: ,„Krauschwizer Thouwaareufabrik für chemische

JIuduftrie, vormals Ludwig Rohrmann

i , Aktiengesellschaft“ mit dem Sitze in Krauschwit eingetragen und dabei Folgendes vermerkt worden:

A. Die Gesellschaft ift eine Aktiengesellschaft.

Der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag

[65594] unter

Kreseld. [65582] In unser Prokvrenregister ist heute unter Nr. 1912 eingetragen worden, E dem hier wohnenden Otto de Greiff die Profura für die Firma M. de Greiff «& C°_ ertheilt worden ift. Krefeld, den 31, Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Remscheid. {65599} In die hiesigen Handelsregister wurde heute ein- getragen: 1) unter Nr. 407 des Gesellschaftsregisters die Firma P, C. Mesenhöller in Remscheid- Vieringhausen und als deren Theilhaber die Kauf- leute Rudolf Mefenhôöller und Gustav Mesenhöller,

r

[65583]

Aireseld. In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 1913 eingetragen worden, daß dem hier wohnenden Hugo Scheulen für die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Fr. Vönten & Cie zu Krefeld die Pro- Tura ertheilt worden ist. Krefeld, den 31, Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Lauban. O f ¿ers n unserem Firmenregtster 1 el i n 316 n N Fitma Erste Laufitzer Oelfabrik FRONA E Die Firma 1st in Wilhelm rkosch verändert. 4 N Demnächst it uta Nr. 416 die Firma Wilhelm Pyrkosch zu Lauban und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Wilhelm Pyrkosh hier eingetragen. Lauban, den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Lennep. [65585] In unserem Firmenregister is unter Nr. 471 die

Firma : , x

Friedrich Keim

S: W. Försfters Nachfolger

mit dem Siye zu Radevormwald und als deren

Inhaber der Buchdruckereibesißer Friedrih Keim zu Nadevormwald eingetragen worden. Lennep, den 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Leobschütz. Bekauntmachung. [65586]

Jn unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 52 die von dem Schlesischen Bankverein, Kommandit- gesellshaft auf Aktien zu Breslau, dem Rechts- anwalt Dr, Ernst Hancke in Breslau ertheilte Prokura zur Vertretung des Bankvereins, und zwar feiner Haupt- und Zweigniederlassungen, eingetragen worden mit der Maßgabe, daß derselbe nur in Gemeinschaft mit einem persönlich haftenden Gesell- schafter oder einem anderen Prokuristen zur Zeichnung

„Rich. Langeusiepen“ in Berlin ist gelöscht.

Magdeburg, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. Mannheim. SHandel8registercintrag. [65808] Nr. 63 337. Zum Gef. - Reg. Bd. VIIL, D.-Z. 185 in Fortseßung von O.-Z. 179, Gesellschaft für Brauerei, Spiritus und Preféhefefabrikatiou (vorm. G. Sinner) in Käferthal als Zweig niederlassung mit dem Hauptsiye in „Grünwiukel“, wurde leute n Sen 1) Es baben beschlossen : a, Die Generalversammlung vom 15. November 1886, den $ 19 Abf. 1 der Statuten dahin abzuändern, daß in der Oer teng der Besiy je einer Aktie eine Stimme ge- roährt. : Die Generalversammlung vom 18. Juli 1898, das Grundkapital durch Ausgabe von 1000 weiteren Inhaberaktien von je 1000 Æ auf fünf Millionen Mark zu erhöhen. . Die Generalversammlung vom 10. November 1898, die neuen Aktien zum Kurse von 218 £% einem Oarantiekonsortium zur Zeichnung zu übertragen und den Aktionären ein Bezugs-Vorrecht in der Weise einzuräumen, daß auf je vier alte Aktien eine neue zum Kurse von 2209/9 beansprucht werten kann. Die neuen Aktien sollen nah voUzogener Ein- zablung vom 1. September 1899 ab an der Dividende theilnehmen. i In der gleichen Generalversammlung twourden die 8&8 10, 12 und 13 der Statuten geändert.

Es lautet nunmehr: i

$ 10. Den Vorstand im Sinne des Geseßzes bildet die Direktion, welche aus einer Person oder aus mehreren Mitgliedern, nah Ermessen des Auf- sichtsrathes, besteht. (Rest bleibt unverändert.) 8 12. Alle Urkunden und Erklärungen des Veor- standes sind für die Gesellschaft verbindlich, wenn sie von einem Direktor, welcher durch den Aufsichtsrath

zur alleinigen Vertretung der Gesellschaft ermächtigt

irma „Bender & Zwerger‘/ in Mannheim. une Handelsgesellsha1t. Vie Gesellschafter sind: Fohann Joie, Meurer und Gottlieb Zwerger, beide aufleute in Mannheim. i Vie Gesellschaft hat am 27. Dezember 1898 be- gonnen. Der zwishen Johann Josef Bender und Anna Fontaine von Heidelberg unterm 13. Sep- tember 1890 errichtete Ehevertrag bestimmt, daß jeder Theil von seinem Vermögen 50 #6 zur Güter- gemeinschaft einwirft und alles ütmige Vermögen von der Gemeinschaft ausges{lossen und für verliegen- \castet erklärt wird, gemäß L.-R.-S. 1500 bis 1504. 3) Zum Ges.-Reg. Bd. VI, O.-Z. 379 Firma „Seebohm «& Dieckstahl“ in Mannheim, als Zweigniederlassung mit dem Hauptsihe in Sheffield (Graischaft Yorkshire, England). E : Der Geselshafter Henry Seebohm in London ist B {äft wird von den beiden weiteren Ge as Geschä r / - sellshaftern Robert Schott, wohnhaft in Sheffield, und Edxacd Sonne, wohnhaft in Zürich, unter der bisherigen Firma weitergesührt. Georg Gräfenhain, Kaufmann in Mannheim, is als Prokurist bestellt. 4) Zum Firm.-Reg. Bd. 111, D.-Z. 589, Firma eeJac. S u. Sohn“ in Maunheim. Die irma ist erloschen. d i 8 5) i Firm.-9îteg. Bd. IV, O.-Z. 672, Firma „Mayer Hockenheimer senior“ in Mann-

eim. i N H Das Geschäft is sammt der Firma auf die zwishen dem bisherigen Firmeninhaber Mayer Hoekenbeimer und Wilhelm Hockenheimer, Kaufmann in Mannheim, errichtete ofene Handelsgesellschaft übergegangen. O0 _. Ges.-Reg. Bd. VIII, O.-Z. 192, Firma „Mayer - Hockenheimer senior“/“ in Mann- heim. Offene Handelsgesellshaft. Die Gefell- schafter sind: Mayer Hocktenheimer und Wilhelm Hockenheimer, beide Kaufleute in Mannheim. i

Die Gesellschaft hat am 29. Dezember 1898 be- gonnen. Der unterm 12. Dezember 1867 zwischen

Mayer Hcckenheimer und Friedericke Oestreicher von

Gemeinschaft mit einem weiteren Vorstandsmitgliede

und die Firma zu zeihnen. i im, den 3. Januar 1899. Großh. Amts8gericht. 3. ESrosselfinger. iningen. Ó [65589] M Ne. 242 b, venseres Handelsregisters Brauerei am Kreuzberg Bg TA ift am 22. De- r 1898 einge‘ragen worden: Et Beschlusses der Generalversamm !ung vom 7. Dezember 1898 wird das Statut (Fassung nah den Beschlüssen der Gencralverfammlung um 17. Juni 1892) deraestalt geändert, daß die $8 A und 8 gänzlich in Wegfall kommen und bena t folgenden Paragraphen die Bezeichnung $ 6 (fta des bisherigen $ 9) ff. bis S 43 (ftatt des bisherigen 8 46) echalten. | Meiningen, 21. Dezember 1898. oal. Amtsgericht. Abth. L. Ver Diez,7i, B. urg. f [65590] Daran Nr, 62 unstres Prokurenregisters, wo der Kaufmann Otto Blankenburg hier als Prokurift der Firma B. A. Blankeuburg in Merseburg ein- getragen teht, ist eingetragen worden, daß die Prokura erloschen ist, und unter Nr. 76 ist vermerkt worden, daß dem Kausmann Hermann Weschke in Merseburg Prokura von obiger Firma ertbeilt worden ist. Merseburg, am 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Tan ibi (ieg ige Mer” bei O unser Firmenregtster î eute n 73 e EEO Firma Adolf Ofter_ zu Mörs eingetragen worden, daß die Niederlafung nah Düsseldorf verlegt ist. Die Firma ist demzufolge ier gelöscht. s ge den 2. Fanuar 1899.

oder einem Prokuristen die Gesellshaft zu vertreten

a, der Ecwerb der zu Kraushwiyz DcEETaen ge des Kaufmanns Ludwig Rohrmann, in Firma udwig Rohrmann, nebst sämmtlihem Zubehör ;

b, die Ausdehnung und Vervollkommnung des Etabliffements durch Erwerb von beweglichen und unbeweglichen Sachen und Rechten, welche zur Er- reihung des Gesellshaftszweckes dienlih erscheinen A dae mLia insbesondere auch dur

utton mit anderen Fabriken, sofern - entsprehend erachtet wird; sofern dies für zweck

c. der Betrieb der Thonwaarenfabrikation und der dazu Pee eue ReMerES Til der Absay der von der Gesellscha erzustellenden Fabri pes fd Gern baf Abe Aobatafe unk

e Selellhaft darf überall Zweigniederlasu errichten und sich mit Kapital an anderen sungen nehmungen in jeder Form betheiligen. ($ 2 des Vertrages.)

C. Vie Dauer des Unternehmens ift auf eine be- stimmte Zeit nit beschränkt. 1 ,_D. Das Gcundkapital beträgt 550 000 M und ift in 990 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 M zerlegt. ($8 3 und 4.)

E, Den Vorstand bilden eine oder mehrere, dur den Aufsichtsrath mit einfaher Stimmenmehrheit zu erwählende Personen. ($ 8.)

F, Die Zusammenberufung der Generalversamm- lung der Aïtionâre erfolgt dur den Vorsitzenden des Aufsichtsraths durch einmalige, den Zweck der Einberufung enthaltende öffentlite Bekanntmachung, welche späteftens drei Wochen vor dem Versammlungs- tage den Tag der Einberufung der Versammlung niht mitgerechnet ersheinen muß. (8 21.)

G, Alle Bekanntmachungen der Gesell|chaft gelten als gehörig publiziert, wenn sie dur den „Deutscheu Reichs: Anzeiger und Königlich Preußischen Staats. Anzeiger“, den „Dresdener Anzeiger“ und die „Frankfurter Zeitung“ veröffentlicht sind.

Etwaige Publikationen in anderen, als den ge- nannten Blättern bleiben dem Aufsichtsrath vor- behalten. Doch wird die Gültigkeit der Bekannt- machungen dadurch nicht beeinträhtigt, daß dieselben

946 000 A in 546 Stüdck als vollgezablt geltenden

Aktien der neuen Gesellschast ;

3) fie zahlt den Restbetrag von 104 000 ( baar,

und zwar :

a. 4000 M soglei,

b 100 000 Æ am 1. Januar 1903 ($ 37).

L. Der Vorstand besteht zur Zeit nur aus dem

Fabrikanten Ludwig Rohrmann in Krauschwitz bei

Muskau O.-L,

M. Der Aufsichtérath besteht aus

1) dem MRecktsanwalt Ernst Muskau O L,

2) dem Bankier Georg Arnhold in Dresden,

3) dem Kaufmann Arthur Sallmann in Muskau

4) dem Major a. D., Zivil-Ingenieur Richard Lüders in Görliy, 9) dem Fabrikdirektor Oswald Wilke in Münfter-

berg,

6) dem Kaufmann Willie Freund in Dresden.

N. Als Revisoren zur Prüfung des Gründungs-

berganges haben fungiert :

1) der tehnische Betriebsleiter der „Deutschen Thonröhren- und Chamottefabrik" Mar Klocke in Münsterberg,

2) der gerich!lihe Bücherrevisor Ernst Rother in Dresden.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 27. Dezember

1898 am 28, Dezember 1898 (Blattsammlung zu

Nr. 65 des Gesellschaftsregisters, Blatt 112—115).

Muskau, den 28. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Neustadt, Orla. [65595] In unser Handelsregister is Fol. 63 zu der in Liquidation befindlihen Firma Carl Böttcher hier heute in der Hubrik „,Vertreter* eingetragen worden : a. der Rechtéanwalt Hermann Hißbah zu Gera (Neuß) is niht mehr Liquidator,

b, der Rechtsanwalt Dr. jur. Paul Dietrich hier ist Liquidator.

Hoffmann in

beide zu Remscheid - Vieringhausen, von denen ein Jeder die Gesellschaft zu vertreten berehtigt ist. Die Gesellschaft hat am 28. Dezember 1898 be- gonnen. 2) unter Nr. 204 des Prokurenregisters zu der Firma P, C. Mesenhöller in Remscheid-Viering- haufen der Vermerk, daß die dem Kaufmann Gustav Mesenhöôller zu Nemscheid-Vieringhausen ertbeilte Prokara erloschen ift. Remscheid, den 29. Dezember 1898- Königliches Amtsgericht. Abtb. 11.

Remscheid. [65601] In das hiesige Handels-Gesellschaftsregister wurde heute eingetragen unter Nr. 408 die Firma A. «& M. Schlieper in Remscheid - Haften und als deren Theilhaber die Kaufleute Arthur Schlieper und Max Schlieper, beide zu Remscheid-Hasten, von denen ein Jeder die Gesellschaft zu vertreten be- rechtigt ist, Die Gesellschaft hat am 28. De- zember 1898 beaonnen.

Remscheid, den 29. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. I[. Remscheid. [65604] In das hiesige Handels-Prokurenregister wurde heute eingetragen unter Nr. 237 zu der Firma SHeinrich Baecker in Remscheid der Vermerk, daß die dem Kaufmann Carl Menz zu Remscheid früber ertheilte Prokura erloschen ift.

Remscheid, den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgeriht. Abth. 11.

Remscheid. [65603] In das hiesige Handelsprokurenregister wurde heute eingetragen unter Nr. 311 die dem Kaufmann Heinrich Baecker Sohn in Remscheid von Pr n Heinrich Baecker daselbft ertheilte rokura. Remscheid, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgeri{t. Abth. Ik.

niederlassung in S GEf Martins Werke F Weberei Sorau vormals F. A, Martin «

Sinzig. Bekauntmachung. In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 64 die zu Kripp errichtete ofene Handels- gesellschaft in Firma „Kripper Ningofenziegelei Plüker & Nobbert“ mit dem Bemerken cein- getragen worden, daß die Gesellschafter derselben der Architekt Wilbelm Plücker zu Kripp und Bau- unternehmer Ferdinand Robbert zu Lünen an der Lippe sind, und daß die Gesellshaft am 20, De- zember 1898 begonnen hat.

Siuzig, den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

[65813]

Sinzig. : [65814] In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 49 (Firma A. Depenheuer zu Remagen) vermerkt worden, daß das Handelsgeshäft mit dem Firmen- rehte auf die ledigen Geschwister Josefine, Maria, Margaratha, Sofia und Elisabeth Depenheuer, alle in Remaaen, zufolge Auseinanderse ungsaktes vor Notar Offergelt in Bonn vom 23. November 1898 übergegangen ist.

Am selben Tage ift in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 63 die Firma „A. Depenheuer in Remagen“ als offene Handelsgesellschaft eingetragen worden mit dem Bemerken, daß die Geselischaft am 15. November 1898 begonnen hat, daß die Gesell- schafter derselben die obengenannten 5 Geschwister Depenheuer find und nur die Josefine und Maria Depenheuer, und zwar jede für fi allein, zur Ver-

tretung der Gesellschaft befugt sind.

Sinzig, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtögericht.

Sorau.

[65607] In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 141

Folgendes eingetragen worden :

1) bei dem Namen der Firma: mit einer Zweig- unter der Firma:

liale der Mechanuischen

Neustadt (Orla), am 31. Dejember 1898. A Cie.,

Großherzoglih S. Amtsgericht. Remscheid. / [65600] | 2) unter Rechtsverhältnisse der Geseüschaft: der S In die hiesigen Handelsregister wurde heute ein- | Kaufmann Gustav Tempel zu Sorau und der Kauf-

Nordhausen. : ; [65596] } getragen: mann Paul Flade zu Sorau sind die Vertreter der

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1225 1) unter Nr. 410 des Gesellschaftsregisters die | heute unter der Firma „,Martins Werke Filiale

die Firma G. W. Niemann zu Nordhausen und Firma Adolf von Hagen in M O O N Aen der “A prtl bgt Weberei Sorau vormals

als deren Inhaber der Kaufmann Gustav Wilhelm | und als deren Theilhaber 1) Adolf von Hagen, Kauf- | F. A. Martin «& Cie.“ eingetragenen Zweig-

Riemann daselbst eingetragen. mann in Remscheid-Hasten, und 2) Richard Leoni, niederlassung in Kunzendorf.

Nordhausen, den 3. Januar 1899. Kaufmann, zur Zeit in Remscheid-Hasten, von denen | Sorau, den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth, 2. ein Jeder die Gesellschaft zu vertreten berechtigt ift. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 3.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen. a ———————

N IMSL Rer na in diesen andern Blättern nicht oder nicht rechtzeitig

veröffentliht werden.

Für die Form der Bekanntmachungen des Vor- standes sind die hinsichtlih der Fieiitenzeidnung geltenden Vorschriften maßgebend. Bekanntmachungen des Aufsichtsrathes sind von dem Vorsißenden oder dem stellvertretenden Vorsizenden desselben zu unter-

zeihnen (8 6 orstand giebt mit verbindliher Kraft

: bestimmt, daß

t, oder v wei Direktoren oder stellvertretenden | Mingolsheim errihtete Chevertrag , Leobschüß, den 29. Dezember 18398. Da E einem Direktor mit einem stellver- | jeder Theil von seinem Vermögen A Mien La Königliches Amtsgericht. tretenden Direktor, oder einem Direktor mit eirem | Gemeinschaft einwirft und alles übrige Vermögen von E Prokuristen, oder einem stellvertretenden Direktor | der Gemeinschaft ausges{lossen wird.

N 5614] | mit einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen, je | Der unterm 9. November 1898 zwisheu Wilbelm } ei i pi trt fta T A dcAcidan 1009 ift cindetxagen: bei g obs 0d En Bot Schrift Velen Voraus- | Hokenheimer und Ida Herzfelder von Nürnberg er- | für die unter Nr. 156 des Gesellshaîtsreg

: y i j «& Hammer „Oldörp & Jürgeus“ auf Blatt 1805: Der Gesell- | stellung der Gesellshafté firma unterzeichnet sind. richtete Ehevertrag bestimmt, daß jeder Theil von | merkte hiefige Firma Binckebauck « H

, inwit ist, Heinri i j ü - Di i i inem Vermögen 100 4 zur Gemeinschaft einwirft | Prokura ertheilt if - ben R E L ¿E M Egl eder B A n alles übrige Vermögen von der Gemeinschaft | Mühlhausen i. Th., den 29. Dezember 1898

; ¡ : : : j Königliches Amtsgeriht. Abth. 4. llschaft ift aufgelöst. Sinner in Karlsruhe sind je allein berechtigt, die | ausgeshlossen wird. Isaak Hockenbeimer, Kaufmann s Amtsgeriys. e ene ite E aa den Gesell- | Firma zu zeichnen. in Mannheim, ist als Prokurist bestellt.

der Firma berechtigt ift,

Mühlhausen, Thür. [64957] In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 131 eingetragen, daß dem Kaufmann Wilhelm Beyreiß

H. Der für die Gesellschaft seine Willenserklärungen kund

; \

M ( u