1899 / 4 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

,

ï s 3 ï 6 t ld. 65835] Konkursverfahren. Konkursverfahren. werth und dessen Ehefrau Putz- und Mode-, (Een a S E Beeintaue dis [ Das Konkursverfahren über das Vermögen des

[65484] s ä Ludewika Wil- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | waaren-Händlerin Amanda Ludewika s l kopf, gewesenen Fuhrmauns | Schuhfabrikanten Emil Wilsdorf in Selau s Schuhmachermeisters Julius Meisel hier, | helmine, geb. Oeters, wird nah erfolgter Ab Boas E I T heute | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Börsen-Beilage

Manteuffelstr. 96, is zur Abnahme der , Shluß- | haltung des Schlußtermins dierbure aufgehoben. von Nagoid, ift durch Geridhtöbesluß pon beute | Wind L neden, | renung des Verwalt h Grpetang voa Ame Amtsgericht Hambur ck den L U j S ct ilu fgehoben worden Weißenfels, den 31. Dezember 1898. A i . e 9 9 ?

h Schlußverzeichniß der bei der Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. chlußvertheilung aufgehoben / * z | P d j : Verthei N beriefhtigenden Forderungen u EUi0 Den 31. Sale G ae Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. um (U enl cl 2 nl e i er un nig i reu j Ui S aats-Anzeiger. ur Beschlußfassung der äubiger über die Er- i / j

kursverf ber das Vermögen des SOLO R S : | 2 em Konkursverfahren über da Tarif- A. Bekanntmachungen V 4 4. Berlin / Donnerstag, den 5. Janu ar 1899.

stattung der Auslagen und die Gewährung einer Ver- | In d A ü fmanuns Paul Fiedler zu Hirschberg wird | (65843) ekanntmachung. ung, au dio Mrtgllerer S T Raus trag des Verwalt-rs eine Gläubigerversamm- Das Konkursverrahren über das Vermögen des j è Ei tee Stem er 25: Pam hoiglives | lung auf den LS. Januae 1899, Vorm. | früheren Mebanifers und nunmehrigen | der deutschen Eisenbahnen. Amtlih festgestellte Ke. | Se A T S C LSND j drichstraße 13, | 94 Uhr, einberufen. n derselben sol über die - / l | evdtStA 91-92 ; Berlin, den 2. Januar 1899. | fauf des zur Masse gehörige Ñ , T U burt , its, materialien der Kuustdüungerfabrikatiou 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 46 1 österr. Gold- do. do. 96 45s _do. o. RolerSe 19 Deci& [3600.208 nrr : irshberg „aus freier Hand" Beschluß gefaßt und | Sand Nr. 2 und Neue Gasse 44, ur re Glb. = 2,00 # 1 Gld. österr. W. = 1,70 G 1K 9 «L, Saarbr. St.A. 1 .3000—3 hon QUL Ls, g E teilung 84. Lie bie noch angemeldeten For- | kräftig bestätigten Zwangsvergleihs beendet und wird Am 1. I pier N E MiLatbaln (Karls- i M ed Ges e 7 Gld, südd, W. = 12,00 “Bld. hol, Dortmunder do.91 4 ; St. Jok E en-Nafjau . 4 1.4.10) 300080 R en hes Konigin Bon z derungen geprüft werden. daher aufgehoben. ' M O A d Eittli Pforzheim) in den 1 (alter) S E L E as E O: Mee SA é do, do. 98 4.10 ) Sw@höôneb. Gem. A do. 0E versch. /3000-——30 Tr (eh q ntarenerie E GlrsherE wad E O Nürnbera, N, Data Leue E S Ea E B E ura n L -| Drdbduer ta: 190 2] L o do d Le E Ln N über das Vermögen der Kettner, / j gl. gericht. : *31. 893. Wechsel. CO/0g| 1,9, SchwerinSt.A.97 ? M by ¡000 , O S ies Eurico Langen, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 2. (L. 8.) Güllich, A.-R. Verl E L S Di tow éuriiaiham Rott ! 160 Lb erre do. do. 1888 4:10 1G Ela ta, V Lauenburger D 117 3000— 90 es Louise, geb. Wollweber, zu Dessau, ist auf [65447] Konkursverfahren. namens der betheiligten Eisenbahn-Verwaltungen. at E 200 92M. 1, a So IAOE U “So 20 IOR Nr 35 851. Das Konkursverfahren über das Ver- Das Konkursverfahren über das Vermögen des [65797] Eisenbahn. Direktions bezirk Grfurt. E elu. 4 p. rxs. |18 T.

J] fd park J park e} J fend J o P O

M 5 C5 jp C2

Wr Or - . Di

O

1.4.10/3000—30 |—,— 3F| versch. /3000—30 199,60G i S E D 9. 13] vers (3000—30 199, 60G Rhein. u. Westfäl.|4 | 1.4.10/3000—30 |—— do. do. versh./3000—30 |—,— Sächsi 1.4.10/3000—30 1102 50G Schlesische . . . ./4 |1.4.10/3000—30 |102,40G do. 134] versch./3000—30 199,60G Schlsw.- Holstein. 1.4.10/3000—30 [102 50G do. do. [37] vers{.|3000—30 199,60G

Badische Eisb.-A.|34| versh.|2000—200]100,50L do. Ank. 1892u. 94: A 2000—200|—,— N C 2.8 /3000—200/93,90B 10000 -200|— 2000—200/93,75B

211 J fi ft jt

Antrag der leßteren unter Zustimmung der Konkurs- | [65845] Konkursverfahren. 168,20G ‘do. do. 1894/34] 1.3. Stargard St.-A. . 2M.

80,85 bz Duisb.do 82,85,89 2 L ben. CEON 4e , Stettiner do.1889 gläubiger eingestellt und wird hierzur aufgeho des Wilhelm Jung, welcher bisher in Ge- | Kaufmanns Franz Wilhelm Deil, alleinigen E Se 80,35 bz do. do. v. 9634| 20.6, do. do. 94 Litt.O Dessau, den 29. Dezember 1898. mögen des helm Jung, 4 dabier | Inhabers der Firma Wilhelm Deil in Plauen, Die an der Bahnstrecke Zeißp— Camburg gelegene, Skandin. Pläye . 111,95B Elberf. St.-Obl. : e 0, tt.O. lih Anhaltishes Amtsgericht. meiyshaft „mit Karl Friedrich Feldmann dahier ; bisher nur dem Personenverkehr dienende Haltestelle s tralsund.St.-A. Herzoglich An ezeihnung Feld- | wird nah Abhaltung des Schlußtermins hièrdur Weickelsdorf Cin am 16. Januar 1899 auch für

‘A

P

L E: Erfurter do. 4, Telt 5

(gez.) Gast. - ein Schneidergeschäft unter der B T G i : 20/405 bz Efener do. IV.V.|ZE| 11 , ower Kr.-Anl.

Ls mann und Funk V nab eefolgter Shluse | Plauen, den 81. Dezember 1898. dep Ged u E U | do. bo, 1888) 1.17 8000 Bandebes bo. 31

f / ä ben. n j; : S D e St.-A,

L) Fanerta, Getreide agerihts. |""riocuse ‘dea 50, Dezember 1898, | Bekannt gemacht, dul den Gerichtsehreiber: | Werden Bie gf enera le ker Dri Blaue do. 09) L! 1001.90 L

Gerichtsschreiber Sropherzogven Amtsgerichts: Setne Bott depeschen- Verkehr ist die Haltestelle nicht eingerichtet. Güstrower SOA 3 17° Lte Westpr Prov-Anl.

[65665] Konkursverfahren. d tines 0d agendverger. [65760] Beschluß. Erfurt, den 29. Dezember 1898. alberst. do. 1897 4: ‘do. do. ‘1896 In dem Konkursverfabren über das Dermbgen de E Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliche Eiseubahu- Direktiou.

NeseSt.-A.86 er zu Düfsel- | [65490 Konkursverfahren. 4.00 : i: do. do, 1898 T ves 5 ekucabéronitees Me ; Das Konkursverfahren über den Nachlaß des zu | Kaufmanns J. C. Gerhardt zu Roftock wird [65799] Bekauntmachung. M: o, s Lf h , Wittener do. 1882/32] 1.1. Glä bigerversammlung auf den 14. Jauuar 1899, Kreuzuach verlebten, zeitlebens daselbst wobnhaft | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- Am 1. Februar d. I. wird der an der Bahnstrecke me 7 l i do. do. 96 V _ ittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 5, Kaiser | aew senen Kaufmanns Leouhard Wilhelm | dur aufgehoben. Falkenberg— Röderau ¡wischen den Stationen Falken- A L n Be. .S.ïl. 4. Bay.St GisbAnl. Wilhel ftraße 12 bier, berufen. Gegenstand der | Müller, in Firma L. W. Müller, wird nat er- Roftock, den 2. Januar 1899, berg und Burxdorf in Kilometerstation 121,7 neu Wien, öst. Währ. D A ia L 4.105 : Pfandbriefe do. Eisb. Obl. . Ta Ek n: Prüfun nahträglih angemeldeter | folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Großherzoglihes Amtsgericht. errichtete Haltepunkt Saxdorf für den Pers onenverkebr E E A. 1895 j . Bl S Bons: Mdevia Mun “und Beschlußfassung über den frei- } gehoben. E erôffnet. S{hweiz. Pläße - Hildesh. do. 89 3000—150/120,00B do.Ldsk.Rentensh. ändi 6B kauf des Hauses Rethelstraße 15 hier, Kreuzuach, den 23. Dezember 1898. {65661] Konkursverfahren. Abfertigung von Reisegeväck außer von ein- ns S 3000—300[116.00G Brschw. Lün. Sch. Tie einer Hypothekenforderung. Königliches Amtsgericht. Abth. 3. ailen M Sen E E e sigigen Iweirädern auf Fabrradmarke am Pack- talien. Pläge . G eldorf, den 30. Dezember 1898. S “B f wagen —, sowie Annahme von Privatdepeschen findet do. D, s DAN \ [65491] Konkursverfahren. wird wegen Mangels an Mafse von Amtswegen daselbst nicht ftatt. Zur Beförderung angenommenes Ei Petersburg . o

E a rter do. C 6 N l Raulóruber do. 86 3000 L20s0L0G | do. 1888. ruher do. j I | 3000—150/98,80 do. 1890 ... Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen der } eingestellt. N. 2/98. Boa wied vachträglih behandelt 3000 150198 80 do. 1890 A zu Kreuznach bestehenden Firma „Johe «C Rotenburg a. Fulda, den 31. Dezember 1898. E B an Ar ph e i: Woichau 6A 000 i Nr. 17 305. Das Konkursverfahren über das Ver- | Comp.“ und deren Inhaber, der Kaufleute Königliches Amtsyeriht. Abth. II1. - Zinsfuß der Neichsbank: y Friedrich Johe und Louis Winter zu Kreuznach, aso | os | vas Etatton | 26s

2165,95 bz do. do. 89|: 10000 -150|—,— do, 1898 S4 mögen des Kaufmanns Mox Schäfer 1 C AN bhalt des Schlußtermins | [65437] c E lage bas y Münt-Duk {%/—,— [Belq, Noten . 80,9063 | A0 L111 do. 1893 I-III 3000—150j do. do.

]

bund pan J prr purk jun S r

L“

R EERE

Gs S S U C G5 S S 5 V US S Jal d Eb L bm puri fred prak J bri pri

N

s) E 00 00 0950

Or O E

P . —_—.

E L S rk pi

R SR S

s o E D Cs E T De

do. neue . .|¿ Lands{ftl. Zentral

do. do. 3

do. do.

Kur- u. Neumärk. |: do. neue,

Wr Or 1d pmk jak

E E E D E IO CE S CS E a NN A A Hopp

S SaS

|5000—500| —,— 0/5000—200/99,75 bz 5000—200|— ,—

B O f T O Eo C O j T EOEO E

[65439] Bekanntmachung.

Or

bD

i b O

è s G U D U U G5 Us V S VUS USVILSOS

J J pi O je pi t

pak pad prak pn jch 2CÌ J fend funk fernt Juiek I S 2 7

OOOoO0OSEO

D Kieler do. 89 16,20B do. do. 98 5000—150}100,10G do. 1896 .. | 5000—150}90,90 bz do. 1898 bach wird eingestellt, da weder eine Mehrheit von b In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Gläubigern noch eine den Kosten des Verfahrens ent- hierdurh aufgehoben. b. Miet ab e Rand- Q —— f , den 24. Dezember 1898. Frau Kaufmann Jda Priebe, geb. Miether / 25 enber 4.19 | 7. and-Duk. | #—, Engl.Bankn.1£/29,43b N f rk Kreuznach, d 3 10.18 | 2.49 | 10.95) Falkenberg 4 | Sovergs.pSt./20 39G (Frz Bkn. 100F. 81 10B | do. 1893 1V 3000—75 |99,30B L e E D 5000—-100/90,20 bz Hambrg.St.-Rnt. .8 |2000—5001104,30G .11/5000—500/91,90 bz G 1/5000-——500/100,00G /5000-—500| —,— 5000—b00|—, 9000—500/91,90 bz 59000—200|—,— 3000—600[99/50G 3000—100| —,— 3000—100|101,10bz ./2000—100/100,50& 1500—75 |—,— ./9000-—500/92,00 bz B .12000—100]—,—

)./2000—75 199,00 bz G «A, ¿ 99,00 bz G vers./1500 u.300|—,—

r

..

bund pumak frank

Geld - Sorten, Baukuotea uud Kupous, do. do, 96 d 3000—150/100,60G 00.09. O01, Durlach, den B. a v rad fai GtóE zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters | 10/37 | 3.04 | 10.22 || Burxdorf 4 00 H g ; [65449] Konkursverfahren. und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | 1050| 3.15 | 10,35 |y YJacobsthal 3.46 R Ns E Eu O Laubaner do. II. |35| 1. d Z 3 7: 3 do. amort.87 , Be DIOOA 140-2000 | Siegniß bo. 1892/34 1.1.7 (2000-- + Land.-Kr. 30007 m do. do, 91

S000 CBe I ie 0 5 - ( { 0. . C c 3000100190 40 L Lüb. Staats-A. 95 3000—200/102,40 bz Meckl.Eisb.Schld. 5000—200 99,40 bz ae euen 86 O00 - | a1 Al.eh.Db: Q D L m CEE . . 4 0E | g Es 200075 A ROLE do.Ldw.Crd. Ia, X 3000--—-75 |89/75G do u W - ïla, Vil, SOOOeGO l a Ua, X 3000-80. [e —— do. XVITII 2D00— 150k do. do.Pfdb.Cl.1Ia 3000—150|—- pa en Se n e: F __1An0IQ2 Q. R°AR, Al Ali, -AVl O Ta u. Lb, X u, XX 33 0 Ra [a e T ( Qa . A A. A408 3000—100 igt bi do. do. Crd. IXBu. 1B|: 5000-—100190,75G Schw.-Rud. Sd. | 5000—100]98 89 b Wald.-Pyrmont . 5000—100{ —,— y Unge, SGUIdv.N 5000—-100/90,75 0. do. Tonv.: 5000—200 E Württmb. 81—83 g 2 „Gunz. 7fl.L. 9000—200 89,75 bz Augsburger 7fl.-L. 9000—100/102 30B Bad.Pr. Anl. v.67 9000—100 98,90 bz Bayer. Präm.-A. 9000—200/90,75 bz Braunschwg.Loose 9000—200/98,90 bz Cöln-Md.Pr.Sch. JOMO— 200 90,75 bz amburger Loose. 9000—200/99,50 bz Lübecker Loose O AhA O Meininger 7 fl.-L. 00A L 00 Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 120 ¡— ( © Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. Stck 12 —_— ,— 5000—200190,50 bz f

l 69/0, Lomb. 79/0. | Kölner do. 94 C

3000—150[100,60G Gr.Hess.StA.3/97 sprechende Konkursmasse vorhanden ist. Königliches Amtsgericht. Abth. 3. in Firma: J. Priebe zu Schweidnitz, ist | 1030| 258 | 10.12|| Sardorf {| 4.08 ; i do. 1895 20 Frs.-Stücke| —,— olländ. Noten ./168,80bz | o audsb A

andsb. do. 90 1.96 3000—75 [99/80 bz do. St.-Anl.86

Wort

(gez.) Bechtold. r i x8 j k ber das Vermögen des | Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer 9 43 3.37 | 7. : Dies veröffentlicht: Der ( Gerichtsfreiber: Fram. A, fe S ü E Fabrito figers | Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus[chufses E 3, On 5 E eis R Imperial St.|—— Oest. Btn.p100A/169 60 b; l 7 :

F K. A tôge! iht Gaildorf Franz Draeger in Labes wird, nachdem der in j der Schlußtermin auf den 30. Januar 1899, Ha . g us ©- Sisendhu- Direktion do. pr. 500 g f.|—,— do. 1000fl/169,60bz r C fa Á. : dis: 3 4 Ko ficedverfahren über das Vermögen der | dem Vergleichstermine vom 23. November 1898 an- | Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- nige ardt : do. neue. . . ./16,205bz |Rufs.do. p.100R/216,50bz | 5) P s E U j do. neulandsch.3s Rofine Angerbauer;, Schreinersehefrau in A Zwan Pes S e ie Mee zu Schweidniß Zimmer Nr. 22 be- [65789] Gr. Badische Staatseisenbahuen. Aner Mot 4 g Lob e L, Mainzer o. U ). Poseasde e L 3 Oberroth, wurde nah erfolgter Abbaltung des | Beschluß vom 23. November estätigt ist, hier- E lata vera Sub 16 Mit Gültigkeit vom 10. Januar 1899 wird die S E ALEA ne 2 z wh do. 88 es - Schlußtermins und Vollzug der SŸlußvertheäung Es G Dezember 1898. ch Ae onialiches Amtsgericht. Station Karlsruhe Westbahnhof, die bisher auf e do. Cp. ¿.N.9.4/1975G 10.3 Munans 107 do. do. 94 di: durch Gerichtsbeschluß vom 31. Dezember abes, 0. Vez t ¡Gt Verkehr mit Thieren in Wagenladungen beschrän Fonds und S ' Mannh. do. 1888 do aufgehoben. / Königliches Aintsgericht. (65436) dds, auch für den De mit, thnzeinen Sten Le Dt.R&s N L rp j ania a s do. do: 1897 :

n 3. Januar 1899. i E E K i ñ erwendung von befonderen Wagen zugelassen. POROM ee Seit: 1s E 90 bz do. do, 1898

Ämtsgerichtssreiber Drösfel. B E S Teuuaba den pem Konkur ger n e Wilhelmine | einilnen Stücken Kleinvteh ist mindestens die Fracht s 8: S 5000 2001101 70B Mindener do. schreiber, und dessen Ehefrau Barbara, geb. | Birke, geb. Fries, in Schweiduitz, Inhaberin für ein Stück Großvieh zu E h lg +19000—200/93,90bz G Mühlh.,Rhr. do.

[65473] Koukursverfahren. r , , der Firma Ernft Birke, is zur Äbnahme der Karlsruhe, den 31. Dezember , « ult. Jan. —,— do. do. 1897 , General-Direktion. PELO n ky.134| tersd.|5000—150][101,50bz München do.86-88

Jn dem Konkursverfabren über das Vermögen des | Rummel, in Nußdorf, Schlußrech des Verwalters, zur Erhebung

ier ist zur Abnahme | 2) des Ludwig Konrad, Kaufmann, hier, chlußrechnung , E o. do. do. [37 5000—150/101,50b do. 90 u. Restaurateurs Hugo Menz h st z h 3) des Leonhard Pfaffmann, Bäcker, und von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der [65787] Stargard-Küftriner Eisenbahn. do. do. do. /3 5000—100 94,006zG E 4 7897 Pêt.Gladbacer do.

: Erhebun R von Einwendungen gegen Ueselbe der Schlußtermin E A e s S E e IVe Eng Io era N S Tdige über Vie Mit dem Tage der Betriebe tuns der es y S Eh; Fls E i S; 1899, Vormittags | gärtuer, beide hier, Ì : 5 , | baustreck iß—Jädickendorf werden in un}erem o. St.-Schulds{./35 3000—75 199,90G Münster do. 189 auf dea 3. Februar Nachlaß des hier wohnhaft | nicht verwerthbaren Vermögensstücke der Schluß tarif a Güterverkehr mehrere Eutfer- AachenerSt.-A.23/33 R Nürnb. ¿is I 96 . Ar R E do. 96—97

‘ônigli Amtsgericht hier- | 95) jenes über den i i 113 Uhr, vor dem “bestimmt geri Kaiserl. Rechuungs - Rathes uud | termin auf den 30. Jauuar 1899, Vor nungen bezw, Stationsfrahtsäge für die Stationen Alton St.A 87.89 a oe ] trt | i idni i D VEs ou00— , 0. S, 11. 98 Görlig, den 31. Dezem cte L wurde dur Beschluß des K. Amrsgerichts hier von | gerichte zu Schweidniß Zimmer Nr. 22 be aufgehoben und in den Ostdeutschen Privatbabn- Apolda St-Anl. z i °8 Königli mts8gerichts. t Gerichts\hreiber 228 Königlichen g der Schlußvertheilung aufgehoben. (65441 Schweiduitz, den 2. Januar 1899, érmäßigungen eintreitn. 5000—200|—,— do. do. î ub l des / Das Konkursveriädeen “hrer “Ven, Laenes [65663] Konkursverfahren. Berl. Stadt-Obl. .4.10/5000—75 |[100,30G Pomm. Prov.-A. termins hierdurh aufgehoben. manns Emil Adalbert Kurt, Inhabers eines | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins [65788] Breslau St.-A.80 .4,.10/5000—200|—,— bo. St-Anl ku IL S t d ; Bekannt gemacht durch Spandau, den 31. Dezember 1898. Tarif für Pflaumentransporte von Bräöka und Caffeler do. 68/87 3000—200|—,— egensbg. St.-A.

Zimmer Nr. timmt. gewesenen 18

selbst, Zimmer Nr. 59, bestimm mittags 11¿ Uhr, vor dem Königlichen Amts Arnswalde, Küstriner Vorstadt und Stargard i. Pom., do. do. 1894 5000-600 a B do. III. 189 Augsb. do. v. 1889|: 0 898 Landau, Pfalz, 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Güter- Baden-Bad. do.98|/31 j Ö 99'00G E A O

6 : ‘Eiluf: ü , 2, Januar 1899. Korbmachers August Moriz Fisch Konkursverfahren. Das Konkuréverfabren über das Vermögen des | Soldin Janu pi P u erl. Stadt-Obl. 3) (10007 P e pri 2ST 1 : ber 1898. k :

Großenhain, den 31. Dezember Brauerei Artikel-Geschäfts unter der Firma | und vollzogener Slußvertheilung hierdurch auf- 88) erreichisch - Ungarisch - Französisches res t E 200 S ul n s8dam.St-A.92

Ia Na” N12

J] t i J] S S

O

E E E ELE E E R L Sa MLSITOI

—_—_—

ror

f C5 U C5 US US C U U S U S O S I

ver

I s 5 Co O Ct O O O Ä o 5 G3 WOr- wr

Sles. altland. do do

do. landsch. neue: do. do. do. do. lds. Lit. A.|: do. do. Lit. A. « Do. Lit, A.19 . do. Lit. O./3; « do. Lit. C. , do. Lit. O.|i do: Lib D. y -—200|—,-— . do. Táb. D, 3000—100197,60 bz BI1.f. do. do. Lit. D. 2000—100|—,— Sch{l3w.Hlst.L. Kr.|4 9000—200]98 09bz FL.f. do, do N 9000-—100199,25 bz GtklI.f. do. do. [i 5000—100|—,— AELGe S 0. ¡ 3

. pak jk S

e

B!

Se 16ck ck +2

T S O5 U S S G5 S TE S S 0

./2000—75 [99 00 bz G 2000—100/99,00 bz G / 99,00 bz G 2000—100/99/00 bz G 5000—100|—,-— 3000—300| --.— 3000u1000[100,00G 3000u1000[100;,00G 12000—200|—

12 38,00 bz 12 24,80 bz 300 148,20 bz 300 169,50 bz

60 |122/25bz 300 1136,80bz 150 132,590B 4. | 150 |13490bz p. Stck 12 123,60bz

i J O A =J p fri i H pel pr prr G S et an S

L Dr

Co S O5 S

a

Ik fk pk bnt fi fl nl enl Pl P nl l P prr Pl jd pel pk fk funk frk jl bri D C

rad pi funk I

C E x merpien Jn

R n n S

I pem funk fná jm:

Lac] ey —_—_

O Aa N’

trr Ot O v =+ bd T i A

do. E —— do. 1Il1. Folges/3: do. II Folgesi 2400—200|—,— Wítpr. ritter]. 1. 99 50G fkLf.| do. do. IB. 500199,20bz GtfL.f. | do. do. 1. 5000—200|—,— do. ueulnd\ch).I1./3. 5000—200/92,25 bz BIl.f. | do. rittsch. L.|:

pi R,

-— _ O As

Enregistrements-CEinnehmers Jakob Meigler Kluge, Sekretär, heute nach Abhaltung des Sclußtermins und Vollzu stimmt. Gütertarif übertragen, wobei gleichzeitig Fracht- P T 2000—100}-—,— __ { Dffenburger.do. 95 [65678] Konkursverfahren. K. Amtsgerichtsschreiberei, abicctitiaatitlien: B S dg Oftpreuß. Pry.-D. Großenhain wird nach Abhaltung des Sthluß- | [6 a nkureverfabren über den Nachlaß des Kauf- | Zigarrenhändlers Georg Windisch zu Spandau Bonner St.-Anl.|3 | 1.1.7 |5000—500|—,— S N A. Kurt hier, wird nah Abhaltung des Schluß- gehoben. Eisenbahu Verbaud. Seorbers rot 98 1000 o L

EOEAAQIO

S mi id a Z E

r wr ck

2000—100/101,30bz do. do.

2000—100198,10 bz Rheinprov. Oblig. 2000—100/99,00 bz do. V.VII 5000—100]99,00B do. L, XII-AVI, 1000—-200]—,— do. IX, Liu, XIT,

eisenbahnen) nach Paffau transit (Station der K. K. ay E

S n d weiter. Oesterreihishen Staatsbahnen) für Paris und w do. I. TI. 1895

M j iber. termins hierdurch aufgehoben. gu ere doi etekin i Leipzig, den 2. Januar 1899.

j 5 C TNVt S [65783] Konkursverfahren. POnguTes Nes [65844] Roukursverfabren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des i i N ! im oicruabien Ad i E in C Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Das Konkursverfahren üFr das Vermögen S i ¡umen getrocknet Kaufmanns Heiurih Kück in Güstrow wird \ ae s Landwirths Karl Kern von Grifßheim is nah E Dileumenmue i Ade iss bei Aufgabe in E zl

zur Abnahme der Schlußrehnung, zur Grhebung Sekr. Be ck. erfolater Äbbaltung des Schlußtermins aufgehoben von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß E rfolg haltung d Wagenladungen von 10 000 kg, E O Ra Cottbus. St.-A.89 32 9000—200|—,— do. XVIII. 3000—300/97,10G do, do. IL.\ 9000—-200}]390,50bz Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften,

65442] worten. hierfür von Brèéfa und Gua ( 9000—-100]-——,— do. XIX.unk.1909 1090.00G do. neulnd\{.TI.|: 5000—60 [92,00G D.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300[107,75 bz kl.f.

und zur Beschlußfassung der Gläubiger über | { 7 ta AL-Ouicinbee: Lids ¡tatio! j ' / ie ni L 5 Zaensstüde Schluß-| In dem Konkursverfahren über das Vermögen Staufen, den 31. Dezember . V Unaari Staatseisenbahnen) mit Gültigkeit vom ——— - M nie bestirat auf, den D, Aailas 1899, | des Schuhwaareugeschäftsinhabers Friedrich | Der Mars Grob teren AIEgenis: 1. Fânner 1899 bis auf Widerruf, längstens jedo Ausländische Fouds, BOnC Ee S Pat, Jan: ia ' It. Rente alte (20%/0St.) 20000-—10000 #r. [93,25 bz G Vormittags 10 En De IEA eoA gr E Ife Lier die E N L arat ieies g bis fe Dezember 1899 nachstehende Frachtsäße Argentinische Golb-Anl.15 1.1.7 | 1000-—500 35,70 bz Christiania Stadt - Anl 4500450 i g bo: pr. ult Jan, E 03 404 Un fursverwalters für feine ühewaltung wird au e u e Î ' . N. erechnet : * D. 09. einelß E , Z S ' . . « Ui. , ; 93,40à,30 bz G 200 M bestimmt. Konkursverwalter über die gesammte Masse ab- E a5 ote 1g Pg S a0 O —— do. do. innere/43 TL O0 euge E 9000-—200 K do. do. neue 20000—100 Fr. [92,70G Güstrow, den 31. Dezember 1898, geschlossenen Kaufvertrages eine Gläubigerversamm- I a Wöhner O E e Vo4bats in Nb A do. do. fleine/4 73/206. S N In O ST , do. amort, 5/9 IILTV. 500 Lire P. |—,— Großherzoglich Pr BRETIE A L a E Januar 1899, Vormittags Sre han, wurde nah erfolgter Abbaltung des Von ‘Passau transit (K. K. Oesterr. St. B.) . do. äußere von 88/41 73/80 bz Dän. Bodkredpfdbr. gar. EA A L Ava bl, A O N Îr. E E Königliches Amtsgericht Marienberg, S r ne n E R Franks Gold für 1000 kg. D Ae E 74:00 b Egvptishe Anl r foose 1 A u Karlsbader Stadt - Anl. 1500—500 « |100,60B dur Bu E en aufge do. do, fleine/44 75,10 bi do, priv. Anl. 1000—20 f | Mo U Va 1609 2250. 900/ 450 [109,00G

E ibu . Sanuar 1899, [65494] Konkursverfahren. am 2. I Ge Dr. Obenaus, Aff. Den 31. Dezember 1898. E 40.20 Ps

Brèfka do. 18974 68,10 bz G do. do. 1000 u. 500 £ Lissab. St.-Anl. 86 1. I1. 2090 4 69,40 bz G

27,80 bz do, do. 100 u. 20 do, do 400 A 70/00 bz G

ü 8 ögen des 1 4

In dem Konkursverfahren über- das Vermögen de Veröffentlicht durch den Gerichtsschreiber: H.-Gerichtsshreiber Merklein. G, Ï 39,40 Barlettaloose i.K.20.5.95|— / m: E . Do.

do. do. pr. ult. Jan. i Luxemb.Staats-Anl. y, 82 1000—100 A |—,—

Fleischermeisters Richard Weißhuhn zu Halle T S. ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- Exp. Lenk. 65841] K. Amtsgericht Sulz a. N. Die Sendungen müssen nach Paris oder darüber Bern. Kant.-A 3 ie dee hinaus bestimmt sein. Bosnische Landes - Anl. |4 94,75 bz G do. Daïra San.-Anl. 1000——20 £ —,—- Mailänder Loose . 45 Lire —,— 100,80G Finnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 4050—405 “A |—,— 10 Lire 14/60B

walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen S - des das Swblußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | [65674] K. Mg ee o, Jakob Reichere, Müllers P Setbauien Für die Abfertigung derselben sind die ein Bozen u.Mer.St.-A.1397/4 do. Boer 4 . mungen des im Oesterreichish-Ungarish-Französischen Bukarester St.-A. v. 1884/43 98,80bzG do. fund. Hyp.-Anl. . 4050—405 # I-—,—- Mexikanische Anleihe . 1000—500 £2 |99,10b 98,80 bz G do. Loose 10 Ma: = 30 „6 [58,50bz do. do. 100 £ 99/60 Ks 98,80 bz G do. St.-E.-Anl. 5000—500 A do. keine 20 £ 101,30bz

Ü tigend orderungen und zur Beschluß- j e : berüdsihtigenden F g Das Konkursverfabren über das Vermögen des | wurde nah erfolgter Ubhaltung des SGlupternens E eobabne Berbanve bestebenvén I Tan s al ¿t-A v. 1884/44 98,80 bz G alie Loose .. 15 Fr. 25.90 bz . do, pr. ult. Jan. 99,060 bz

Königlihes Amtsgericht. Gurja (Stationen der Kgl. Ungarishen Staats- Charltb.St. A. 89

O0 IESEi== 1] Î

J b m J

C Q N

Po OHRRSS S Ph

Go Go V5 U I V5 U Go e 0 5 U U D Go S

E E L Pi as

t Mf

O

A IZIDIDI E

A

E a DELITATA 8 p LABS p fi O I ADA A A A O

Jura je. 5

bd

D S TSSISI

L P D A LATAL As D

Fb R

Immo

O00 R

—==QQ

fa —— =

is E R I E p Pri G S

J t r i e s O

Ae

G3 15ck F Sid yunntd aud E Sts: Seis gena E Ps Pun L LI—I—I

ie Ps d& Ns b-i S

DOD D bi pk j

g der Gläubiger über die nit verwerthbaren , f C gt | j (lilo Mp: f den 3. Fe- | Friedrih Bader, Krämers und Schreiners in | und vollzogener Schlußvertheilung durh Beschlu für die Beförderung von Pflaumen und Pflaumen- e de 1988 env ll 98,10bzG alizisheLandes-Anleihe 5000—100 fl, do. 1890 1000-500 £ 199/106

Rermögens\tücke der Schlußtermin auf ! ! ;

bruar 1899, Mittags 1LS Uhr, vor dem | Zaiseröweiher, wurde nah erfolgter Abhaltung Voit hegtigen ausge mus von Ungarischen Stationen nah Passau transit C5 N 405 u. 810 «M }98,10bzG Galiz. Propinations-Aul. 10000—-50 fl, 97'90G klf, Eva 100e y

405 98,10b3G | Genua-Loose 150 Lire |—— o bo, 90er E eal,

Königlichen Amtsgerichte hierselbst, kleine Steinstraße | des Schlußtermins heute aufgehoben. pt var j ; (für Paris und darüber hinaus) maßgebend. do. do. v. 1895/47 H. Gerichlsscreiber Mertlety Wien, am 30, Dezember 1898. do. do. fUleine|/44 10000—200 Kr. 196,70G Gothenb. St. v. 91 S. A. 800 u. 1600 Kr. '|—,— « do. pr. ult. Jan. 99 10000—200 Kr. Grie. Anl.81-84m.lf.K. 5000-2500 Fr. [42,60b4G - Staa 8:Eisb.-DU. 200—-20 £ [97 106;

Nr. 7, Zimmer Nr. 31, bestimmt. Den 31. Dezember 1898. tssch alle a. S., den 28, Dezember 1898. Gerichtsshreiber Schaefer. aen flerreichische Staatsbahnen, Ds do, Leine 44 s Beschluß, f Bubäteiler 4 1000 L 77/,00bzG do. mit lauf. Kupon 500 Fr. 42,60 bz G do. do. flei o. o. ;

Dülßner, Sekretär, Gerichtsschreiber L onkurésaen des Spielwaarenfabrikanten namens der betheiligten Verwaltungen. Stadt - Anl. |4 100 £ 77,00bzG 2000 M 33,60bzG New-Yorker Gold - Anl. 1000 u. 500 § G. 1107,30bzG

des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 7. [65682] K. Amtsgericht Nagold. In K i : : l do: tädt. Spark |4 L ns A G. Wacker in Waltershausen wird bei der Un Buen.AiresG A: o. 20 £ 77,10bz G do. do. 400 M 33,60 bz G Nord. Pfandbr, Wiborg I. 5000-500 Pes. [41/90 bzB do. Mon.-Anl. m lf. K. 5000 u. 2500 Fr. [49/30bzG a A On M 11, 5006 ‘1100.00BUL. 500 Fr. 4500—450 M

E Das Konkurévertahren über das Vermögen des i - frü u Lindenwirths | zulänglihkeit der Masse auf Grund des 8 190 der n a Ries da a S O Ailing des L K.-O. das Konkarsverfahren hiermit eingestellt. i D g0 IL 100 Pes. 141,90bzB do. mit lauf. Kupon 49,75 bzG Nortweai r. Obl 41/60à,70à,50et.à,70à,50bz | do. Gold-Anl. m. 1f.K. 1120 G a lde H Me ol L 2040 u. 408

In dem Konkureverfahren über das Vermögen des | in Nago1d, Sl. T b 31. Dezember 1898, do. Kausmannus Alex Casparius zu Halle a. S. | termins und Vollzug der Schlußvertheilung auf- ch1. Tenueberg, öl. * 11 7 7ZZ T7 (tho. bo: Herzogl. S. Amtsgericht A V1 C STCPZ . Stadt-Anl. 69/6 91 405 „« u. vielfadze [95,25 bz GkL.f. do, mit lauf. Kupon 41,20bzG do. do. 1000—-500 „« 6,50 do. mit, lauf. Kupou 41,20 bz G do. do. 1892 5000—500 20400—408 M

ift infolge eines voa dem Gemeinschuldner gemachten | gehoben worden. , V. A Nicolai, t V 2 M A / 7 / V 7 M 7: do. 69/0 91 6 1000—500 « [96,50B gefan Stadt - Anl. 5000—500 finn. [95,30G do. do, 1894 fl 1000 fil. G.

p N S j D -

fi bi T pt D ju pri S pn juni:

—R S M S ements enes, gun S M: S n

J O O pk juni jun jpunk jk D Dl mud ===

1M n e T R M S ver Sin R P A S E 4 i “D45 D U Us t Lo Ls D D N E Er bo c ma:

pmk jk O I Sa I I Ss

J b dD DO DO D p N t Cs A

B fi f n t S 00 4 —J

R R R

J J pk jam

Le

S Rio

=

ge ss A

So o :

Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Veraleichs- Den 31. Dezember 1898. : termin auf den 31. Januar 1899, Mitta 8 Gerichtéschreiber Brehm, . / 2 Z M 2 B Z- O7 A, do. do. pr. ult. an. df “de [65499] K. Amtsgericht Ulm Z Bul :Gold-Pyp.-An 92/6 | 4 8 do: Ratio a 408 80,30bzG . Staats-Anl. 96 12000—100 fl. |—,— Oest. Gold-Rente . . 2040 A o. omm.-Kred.-L. 100 fl. —,— do. do, Fleine 200 fl. G. 102,10G 1000—100 fl. [101,20@

124 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hiersel F : über das Vermögen des A ¡ 65681 K. Amtsgericht Nagold. Das Konkursverfabren über das Bermögen de ; kleine Steinstraße 7 11, Zimmer 31, anberaumt [65681] geriht Nag Johann Dangel, Wirths zum Deutschen Reich Derantivoriliéet Nébatteiw: nalbankPfdbr. I.|6 10200 1. 20400 „A Ital. ftfr.Hyp.O. i.K. 1.41.8 2500—250 Lire |—,— do. do. pr. ult. Jan. 1000 A d erti 42,00ect. bz B do. Papier-Rente G e d 1000—100 101,20G 1000 l. [101,10G

m 3 prerk pecak O0

Dülßner, Sekretär, 30. Vezember 1898 mangels einer den Kosten ent-

i ¡ 7 iterb Abhaltung des , Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts S Sdlikrerinias M Bollrtg nas e Blubveriteilung sprehenden Masse eingestellt worden. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

65670 Konkursverfahren, aufgehoben worden, | : F | Das Konkursverfahren über das Bermögen des | Den 31. Dezember 1898. Gerichtsschreiber dat erf fer. Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. f 89 6

Radfahrlehrers Hermanu Guilleaume Krouen- Gerichtsschreiber Brehm. 22 | e i do. do, 1896/5

- .

boni pak ck —_ O0

do. do. v Q Bey 2 Doauar S Dru der Rorddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Ghinefische Staats - Anl.

lle a. S., den 30. Dezember 1898, Durch Gerichtebeshluß von heute i das Konkurs- L ; do, I. Halle a A1 es verfahren gegen den Zimmermann Friedrich | in Ulm, is dur rechtskräftigen Beschluß vom Direktor Siemenroth in Berlin. M e 4 0. 0. L .. E §500 L do Mis -Bk.-Pfdb. 5000—500 Lire G. 19490G Ln d 9 0.

I J J ed

It T F ES S E É r Co i S L E E B D | R N j g bi m it B n ja ps E D s

a 00

tk pra foi fas ded

o. de 500 Lire P. e do. pr. ult. Jan. do. Silber-Rente .

p hum Q

100 u. 50 L [105,704 B 00D 500—% 8 [09.106