1899 / 5 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E

mitteln und Präserven, Waarenverzeichniß: Vege- tabilisches Eiweiß-Präparat als Kraftnährmittel.

Nr. 34 825. M. 3401. Klasse 4,

Argus

Eingetragen für Meirowsky «& Co., Köln- Ehrenfeld, zufolge ANLIEE vom 13. 10. 98 am 14. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Glimmerwaaren. Waarénverzeihniß: Glimmer- zvlinder in Metallfafsung.

Nr. 34 $27. M. 3448,

Saturite

Eingetragen für Müller, Pakard «& Co., Weßlar, zufolge Anmeldung vom 31. 10. 98 am 14, 12. 98. Geschäftsbetrieb: Chemische und Dünger- Fabrif. Waarenverzeihniß: Düngemittel (Phosphor- säure in Teigform). Der Anmeldung is eine Be- schreibung beigefügt.

Nr. 34 828, B. 5132,

Anthrazurol

Eingetragen für Badische Anilin- & Soda- Fabrik, Ludwigshafen a/Rh., Aktiengesell- schaft mit dem S in Mannheim, mit Zweignieder- laffung in Ludwigshafen a Rh., zufolge Anmeldung vom 20. 10. 98 am 14. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabri- kation undVerkauf von Farben und chemishenProdukten. Waarenverzeichniß: Farbstoffe; zur Farbenfabrikation dienende Derivate der Theerkohlenwasserstoffe; Mineralsäuren, Alk2lien und Alkalifalze; Chlor; Chromsäure, Chromate und Chromorydfalze; Beizen für die Färberei ; pharmazeutische Präparate; chemische Präparate für photographisce Zwette.

Nr. 34 829, A. 1939. Klassc 16 b.

Tsung-li-Yamen

Eingetragen für Louis A&ermann jr., Berlin, Wilhelmstr. 35, zufolge Anmeldung vom 15. 11. 98 am 14. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrifation von Liqueuren und Spirituosen. Waarenverzeichniß: Liqueure und Spirituosen

Nr. 34 S830. V. 985, Klasse 16. Vereinigte Weinkellerecien Bingen a/Rhein

6. Simon TI «Max Meyer Bingena/Rh.-Hamburg.

Eingetragen für Vereinigte Weirkellereien Bingeu a. Nh., G. Simon XC «& Max Meyer, Birgen a. Rh.-Hamburg, zufolge Anmel- dung vom 9°. 11, 98 am 14. 12, 98. Gefchäfts- betrieb: Weinkellerei und Vertrieb von Wein. Waarenverzeichniß: Weine, Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 34 831. A. 1938, Klasse 16 b,

Pilgerfahrt

Eingetragen für Louis Ackermann Jr., Berlin, Wilhelmstr. 35, zufolge Anmeldung vom 15. 11. 98 am 14, 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Liqueuren und Spirituosen. Waarenverzeichniß:

Liqueure und Spirituosen. Nr. 34 832, A. 1940, Klasse 16 b.

Ewiger Friede

Einaetragen für Louis Ackermaun jr., Berlin, Wilhelmstr. 35, zufolge Anmeldung vom 15. 11. 98 am 14. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Liqueuren und Spirituosen, Waarenverzeichniß: Ligueure und Svirituofen.

Nr. 34 833, S, 2159, Klasse 26 4.

Vorwärts

Eingetragen für Franz Sobtzick, Natibor, zufolge Ana lka: vom 31. 8. 98 am 14. 12. 98. Ge- {äftsbetrieb : Fabrikation und Vertrieb naGbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Kakao, Chokolade, Zuckerwaaren, Lebkuben, Waffeln, Biscuits Der Anmelduna ift eine Beschreibunc beigefüat.

Nr. 34 834. P. 1792, Klasse 31,

Gingetragen für Eduard Posen «& Co., Offenbach a. M.,

zufolge Anmeldung vom 3. 9. 98/16. 12.

79 am 14. 12, 98. Geschäftsbetrieb : Her- stellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waaren- verzeichniß: Portefeuilles, Etuis und Albums.

Klasse S.

Klafse 11,

E

Eingetragen für J. M. Pfeiffer, Heidelberg, zu- folge Anmeldung vom 22. 10. 98 am 14, 12. 98. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. Waarenverzeichniß: Pigarren, Zigaretten, Rauh-, Kau- und Schnupftabak.

É ener

Nr. 34 835, M. 3354, Klafsec 34,

5

(o dam Könige von Preussen Zan B

Da

: à MavriaClementing Martin Klosterfrau

Bd: GEGENÜBER DER HOHEN METROPOLITANDONKTRCHE ZU COELN. Eingetragen für Maria Clemeutine Martin,

Klosterfrau, Köln, zufolge Anmeldung vom 26, 9. 98/

17. 6. 82 am 14. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrikation

und Vertrieb nachgenannter Waaren. Waarenver-

zeichniß: Carweliter-Geist und Vtelissen-Wasser.

Nr. 34 836. M. 3055. Klasse 38, Eingetragen für

Werner Alexander

Müller, Dresden,

zufolge Anmeldung

vom 24. 5 98 am

14. 12. 98, Ge-

\chäftsbetrieb: An-

fertigung von Ziga-

retten und Schnitt-

tabaFden. Waaren-

verzeihniß: Ziga-

retten und türkische

Rauchtabacke.

Nr. 34 837, N. 2489, Klasse 38.

0ra et labora.

Eingetragen sür Riis & Co., Niesky, zufolge Anmeldung vom 17. 6. 98 am 14. 12. 98. Ge- \chäftsbetrieb: Vertrieb von Zigarren, Zigaretten und Rauchtabacken. Waarenverzeihniß: Zigarren, Zigaretten und Rauckbtabadcke.

Nr. 34 839. L, 2457.

Eingetragen für J. Lieb- manu, Mannheim, zufolge An- meldung vom 30. 9. 98/4. 11. 75 am 14. 12. 98. Geschäftsbetrieb : Hovfenbandlung. Waarenver- zeihniß: Hopfen.

Nr. 34 840, B. 5020.

Klasse 16 a.

FJamelner Bürger-Bräu, P 6

Eingetragen für Vürgerliches Brauhaus Hameln, Actien-Gesellschaft, Hameln, zufolge Anmeldung vom 21. 9. 98 am 14. 12. 98. Ge- \chäftsbetrieb: Herstellung und Vertrié6v von Bier. Waarenverzeichniß: Bier.

Nr. 34 841. J. 970.

Nâa.

Eingetragen für August Jacobi, Darmstadt, zu- folge Anmeldung vom 5. 11. 98 am 14. 12. 98. Geschäftebetrieb: Seifen- und Soda - Fabrikation. Waarenverzeichniß : Seifen, Seifenpulver, Soda. Nr. 34 842, G. 2495, Klasse 34.

Eingetragen für Ge- L brüder Garve, Kufser S b. Neusalz a. Oder, zut- folge Anmeldung vom 24. 9.98 am 14. 12. 98,

Geschäftsbetrieb: Fa- j

brikation und E j ut M von Sägeschärfscheiben, e Fl Stmirgelscleifrädern, H

Sc{hmirgelringen und “Bua ai a A L fünstlihen Shmirgel- MARKE und Schleif - Steinen.

Waarenverzeichniß : : E Sägeschärficheiben, Shmirgelschleifräder, Schmirgel- ringe, kfünstlihe Schmirgel- und Sc&leif-Steine.

Umschreibung. Kl. 26b. Nr. 16 396 (B. 2531) R. - A. v. 26. 5. 96. Umgeschrieben auf Hoyer & Lavo, Wangen i. Allgäu.

Löschung.

Kl. 26c. Nr. 20265 (H. 2297) R.-A. v. 20. 11. 96. (Inhaber: Hobenlobe’{che Nährmittel- fabrik Act.-Ges.,, Gerabronn i. Württ.). Gelöscht am 3. 1. 99. j

Berlin, den 6. Januar 1899.

Kaiserliches Patentamt. von Huber. [65849]

Klasse 34.

Weltmarkt. XI11. Jahrgana. Verlag von Albert Limbach G. m. b. H. Berlin W 9 und Braunschweig. Nr. 1. Inhalt: Der Welthandel im Jahre 1898. Von Dr. Richard Zimmermann. Der portugiesishe Kolonialbesiz. Von Carl Singelmann. Ein neues Gefriermittel. Rück- ang der französishen Bevölkerung. Deutsche infubr nah der Schweiz. Deutsche Einfuhr nah Marokko. Export nach Peru. Amerika- nishe Eisenindustrie im Jahre 1897. Der Ent- wurf zum neuen deutschen Zolltarif. Neues belgishes Verzollungsgeseß. Neue Schnellzug- verbindungen. CGisenbahnbeförderung von Fahr- rädern. Hebung des Verkehrs nah dem Orient,

EEDE S S N TGGERES S R

Eintragung von Prokuren in das Handelsregister.

Rußland und die deutf{che Spielwaareninduftrie. Deutsche Handelskammer in Konstantinopel. Baemgide Palitene 0d Tabletien-Mascbine ersqau. Berban euti]der zentralgetzungE- Industrieller. Verdingungen im Ée G

Der Kompaß. Organ der Knappschafts- Berufsgenofsenschaft/ für das Se Reich. Nr. 1. Inhalt: Aufforderung zur Einreichung der Arbeiter- und Lohnnahweisungen für 1898. Auszug aus ter Niederschrift über die 52. Sitzung des Genossenschaftsvorstandes der Knappschafts- Berufsgenofsenshaft am 15 Dezember 1898. Aus den Sektionen: Auszug aus dem Protokoll der Sitzung des Vorstandes der Sektion 11 (Bochum) vom 30. November 1898. Verschiedenes: Nerven- [leiden als Unfallfolge; Kampf um die Rente. eger auf Grund des $ 98 - des Unf.-Vers.- Ges. Bestrafung wegen fahrlässiger Tödtung. Bestrafung wegen Fahrlässigkeit. Ergebniß der amtlihen Untersuhung der Explosion auf Zeche Borusfia am 4. November 1898. Die unbegründete Verweigeruug etner ärztlichen Unterfuhung seitens eines MNentenempfängers berehtigt die Berufs- genofsenshaft nicht zur Einstellung der Rente, sondern nur zur Ablehnung des Erhöhungsantrages. Arbeitseinstellung ohne Kündigung. Abwehr fozialdemokratisher Anmaßungen. Die Wobhl- thaten der deutshen Arbeiterversiherung und die Sozialdemokratie. Vorstecker zur Verhinderung des Ablaufens des Rades von der Achse. Be- lohnung für treue Dienste auf der Hugo Lehmann- schen Grube „Gottes Hülfe“ bei Guben. Litera- rishes. Perfonalnachrichten.

Deutshe Brau - Industrie, Berlin. Offizielles Organ des .Bundes der mittleren und kleinen Brauereien der Norddeutshen Brausteuer- gemeinschaft und der demselben korporativ zugehören- den zehn Brauereibesizer-Vereine sowie des Thüringer Brauer-Vereins und des Neutomischler Hopfenbau- Vereins. Deutsche Hopfenbau - Ausstellung 1893: Ehbrende Anerkennung. Ausstellung Hamburg 1898: Goldene Fortschritts:-Medaille. Nr. 1. Inhalt: Aufnahme der Kleinbrauereien in die Beruf2genossen- schaft. Einfluß des Sauerstcfffs auf Gährung, Gährungsenergie und Vermehrungêvermögen ver- schiedener Heferafsen untec verschiedenen Ernährungs- bedingungen. --- Waaccnzeihen für Worte in Klafse 16 a. Rauchverzehrende Dampfkessel-Feue- rung. Aus dem Reichs - Versiherungëamt. Vermischtes. Unlauterer Wettbewerb. Ver- gehen gegen das Markenfhußgeseßh. Brauerei Germania in Hamburg. Neucs Braukßaus in Wien. Lindenbrauerei Unna vorm. Rasche u. Beckmann in Unna. Eingetragen in das Handels» register. Konkurs ift eröffnet. Hopfenberichte, Marfktberiht. Geschäfts- und Arbeitsmarkt. Mittheilungen für Haus und Wirthschaft.

Allgemeiner Anzeiger der Thon-JIn- dustrie für das Königreih Sachsen, die Thüringischen Staaten und die Provinz Sachsen, Fachblatt für

iegel-, Chamotte-, Thonwaaren, Kalk- und Zement-

ndustrie. (Verlag von Friese u. von Puttkamer in Dresden.) Nr. 1. Inhalt: Rundschreiben an die Mitglieder der Sektion VI. Vorschlag zur Verbesserung der Ziegelfabrikat:on. Trockenver- fahren für Ziegelfabrifate unter Anwendung selbst- thätiger Ziegelwagen System Keller. Vom deutshen Baumaterialienmarkt. Technisches. Vereinênachrihten. Generalversammlungen und Geschästé-Berichte. Neue Firmeneintragungen und Neu- Anlagen. Patente und Gebrauchsmuster. Submissionen. Literaturbericht.

Thonindustrie - geitung, Fachzeitung für die Interefsen der Ziegel-, Verblendstein-, Chawotte-, Tôpferwaaren-, Steingut-, Porzellan-, Gips-, Kalk-, Zement-, Zementwaaren- und Kunststeinindustrie \o- wie des Betonbaues. (Berlin NW., Kruppstr. 6.) Nr. 1. Inhalt: Deutscher Verein für Fabrikation von Ziegeln, Thonwaaren. Kalk und Zement (Preis- ausfhreiben). Verein Deutscher Portland. Zement- Os Der Gewerkverein der Ziegler in

ippe und sein Vorgehen an der Unterelbe. Die

Festigkeit von Eer Fraafähige Beton- waaren. ichshaushalt für 1899, Berufs- enossenshaftlihes. Gerichtsentsheidungen. Ver- siedenes. Geschäftlihes. Waarenverkehr. Kurstabelle. Patent-Liste. Aus\{hreibungen. Austschreibungs-Ergebnifse.

Deutsche Shirmmacher-Zeitung. Verlag von ilbole Meyer, Leipzig. Nr. 1. Inhalt: Offizielle Verbandsnahrichten. Neujahr 1899, Aus der Branche. Schirm-- und Schirmstoff- moden Frühjahr 1899. Geschäftsberiht aus Kre- feld. Die Sirmfabrikation der Vereinigten Staaten. Hat der Reisende Anspru auf Neise- spesen bei Unterbrechung der Tour? Der Werth des Mustershuzes in Frankreich. Unlauterer Wettbewerb. Rundschau. Postalishes. Ncues aus der Branche. Patentliste. Gebrauche- muster-Eintragungen. Musterregister. Waaren- zeichen. Konkurse.

Deutsche Kohlen-Zeitung. Fachblatt für die Interessen der gesammten Kohlenindustrie, des Kohlen-, Koks- und Holzhandels, zugleih offizielles Organ des Deutschen Braunkoblen-Industrie. Vereins und des Magdeburger Braunkohlen-Bergbau-Vereins. (Verlag von Hugo Spamer, Berlin.) Nr. 1. Inhalt: Indische Kohle. Ueber europäische Heizungsanlagen. Osftdeutshland. Mittel- deutshland. Oesterreich - Ungarn. Ausland. Brennmaterialienverbrauch der Stadt Berlin und deren Vororte. Submissions-Kalender. Verkäufe.

Deutsche Uhrmacher-Zeitung. Organ des Deutschen Uhrma 1a Bandes, A und Ex- edition von Carl Marfels, G. m. b. H., Berlin SW.,

immerstraße 8.) Nr. 1. Inhalt: Shulsammlung. Deutscher- Uhrmacher-Bund. Der wirthschaft- lihe Aufschwung. Das Wappen der Clockmakers? Company. Meisterwerke mens{lihen Scharf- finnes. 1. Rückerzeiger mit Kompenfation. Zehntelsekundenzeiger an gewöhnlichen Zylinderuhren. Neue Uhrketten. Aus der Werkstatt. Ver- mishtes. Geschäftlihe Mittheilungen. Patent- Nachrichten.

E L

Südamerikanishe "Rundschau. Jllustrierte Monatsschrift für Politik, Finanzen. SDET In- dustrie, Verkehr, Geographie u. Statistik Central- und Süd-Amerikas. (Redaktion : Berlin, Kommandanten- straße 67, Expedition: Brauuschweig.) Nr. 10. In- halt: La R CREE Ein Jaterview über die wirthshaftlihe Lage in Chile. Ein neues Nicaraguakanal-Syndikat. Süd-Amerika und Födes ration. Neue Brauerei von Castillo Hermanos in Guateæala. Rundschau. Wewsel-Kurs- Berichte. Literatur- Bericht.

Baugewerks- Zeitung. [chrift für prak- tisches Bauwesen. (Verlag der E, der Bau- gewerks-Zeitung {B. Felifch]) in Berlin.) Nr. 1. Inbalt: Neujahrsgruß für 1899, Schuh den Altertbümern! Bauunfälle. Siegesdenfkmal für Gröôft, Reg.-Bez. Merseburg. Vereins- angelegenheiten. Lokales und Vermischtes. Schulnachrichten. Büdcheranzeigen und Rezenfionen. Preitausshreiben. Auszeihnungen. Baus- materialienpreise. Eingesandt. Bau - Sub- missions- Anzeiger.

eitshrift für Spiritusindustrie. Offi- zielles Organ des Vereins der Spiritus-Fabrikanten in Deutschland, des Vereins der Stärke-Interessenten in Deutschland und der Brennerei-Berufsgenofsen- Ia (Verlagsbuhbandlung Paul Parey in Berlin.) r. 1. Inhalt: Ueber die Säuerung des Hefen- gutes. BZBentrifugieren der Kartoffelstärke. Zur Bildung einer Verkaufs- Zentrale. Zur Ver- arbeitung der diesjährigen Kartoffeln nach den Vor- {lägen von Dr. Bücheler. Fragekasten. Handelttheil. Brennerei-Berufsgenossenschaft.

Elektrotehnisher Anzeiger. (Verlag von &: A. Günther u. Sohn, Berlin W.) Nr. 104.

nhalt: Neuer Zellenshalter, System Erlacher und Besso. Howsponnungs-Kraftübertragung. 1. Zuschriften an die Redaktion. Geschäftliche und finanzielle Mittheilungen. Elektrishe Beleuchtung. Elektrishe Kraftübertraaung. Verschiedene Mittheilungen. Patent- Nachrichten. Bezugs- quellen- Nachweis 2c.

Apo pte Cs, Organ des Deutschen Apotheker-Vereins. (Selbstverlag des Deutschen Apotheker-Bereins, Berlin.) Nr. 105. Inhalt : Königreich Preußen, Königreih Sachsen. Deuticher Apotheker-Verein. Preußische Arznei- taxe für 1899, Veränderungen in den Bestim- mungen für den Arzneive1k-hr beim Gewerk8-Kranken- verein zu Beilin. Ueber die pharmazeutische Ver- wendung fteuerfreien Alkohols und ihre Kontrole in der- Schweiz, Tagesnachriten. Personal- notizen. Mittkeilungen aus der pharmazeutischen Praxis. Bücherschau. Handelsnachrichten.

Deutsche Techniker - Zeitung. Verlag: Deutscher Techniker-Verband, Berlin C. Nr. 1. Inhalt: Abhandlungen. Berechnung, Konstruktion und Bauausführung einer gewölbten Flußbrücke von 12 m Lichtweite. Zur wirthschaftlichen und recht- lichen Lage der städtishen Techniker zu Berlin. Mittheilungen aus der Praxis. Beschlagen der Schaufenster. Sicherheitsbestimmungen und Ver- haltung8maßregeln beim Betriebe elektrischen Anlagen. Technische Rundschau. Dresdener Wasserwerke. Der Torpodo. Kerosenzusaß bei Dampfkefseln. Mittheilungen des Verbandes und der Vereine.

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften und Kommanditgesellshaften auf Aktien werdén nah Eingang derselben von den betr. Gerichten untér der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Königreih Sachsen, dem Königreich ürttemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. Stuttgart und Darm stadt veröffentliht, die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Aachen. S IG660T] Unter Nr. 2363 des Gesellschaftsregisters wurde die offene Handelêgesellschaft unter der Firma „Carl-Kraus «& Cie“ mit dem Sigze zu Ene Burtscheid eingetragen, Die Gesellschafter sind: Carl Kraus, Kaufmann, und Christian Barden- heuer, Schneidermeister, beide in Aachen-Burtscheid. Die Gesellshaft hat am 14. Dezember 1898 be- gonnen; zur Vertretung derselben sind beide Gefell- schafter, jedech rur in Gemeinschaft, beretigt. Aachen, den 2. Januar 1899. Königl. Amtsgericht. 5. e

Aachen. _[65502] Bei Nr. 4470 des Firmenregisters, woselb die

irma „Fosef Mienes““ mit dem Orte der Nieder- Difung É den verzeihnet steht, wurde in Spalte 6 vermerkt: Der Kaufmann Gregor Mienes is in das Handelsgeschäft des Jojef Mienes als Handels- gesellshafter eingetreten.

Unter Nr. 2364 des Gesellschaftsregisters wurde die ofene Handelsgesellhaft unter der Firma „Josef Mienes“ mit dem Siye zu Aachen ein- getragen Die Gefellshafter sind: Josef Mienes und Gregor Mienes, beide Kaufleute in Aachen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen.

Aachen, den 2. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. 5,

Aachen. [65504

Bei Nr. 1603 des Gesellschaftsregisters, woselb die ofene Handelsgesellshaft unter der Firma „B. Ruthenburg & Cie“ mit dem Sitze zu Aacheu verzeichnet steht, wurde in Spalte 4 vermerkt : Der Gefellshafter Ludolf Stern ist durch Tod aus der Handelsgesellshaft geshieden. Die Gesellschaft ift seit 1. Januar 1899 eine Kommanditgesellschaft. Persönlich hafteuder Gesellschafter ist Isidor Moser, Kaufmann in Aachen,

Aachen, den 3. Januar 1899.

Königl, Amtsgericht. 5.

Aachen. [65505] Bei Nr. 5044 tes Firmenregisters, woselbft die irma „Emil Schumaun“ mit dem Orte der

S iederlafsung Aachen eet steht, wurde in

Spalte 6 vermerkt: Der Kaufmann Gustav Sack

ift in das Handelsgeshäft des Emil Schumann als

Handelsgesellschafter eingetreten.

die ofene Handelsgele Uschaft untex der Firma „Emil e ofene ese unter a ,, Schumann & Cie“ mit E zu Aachen eingetragen : Die Gejellschafter sind Emil Shumann und Gustav Sack, beide Kaufleute in Aachen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen. Aacheu, den 3. Januar 1899. Königl. Amtsgericht. 5.

Aachen. [65503]

Unter Nr. 1817 des Prokurenregisters wurde die dem Robert Beckers in Aachen- Burtscheid für die Firma „Conrad Seyler“ daselbft ertheilte Pro- Tura eingetragen.

Bei Nr. 1291 des Prokurenregisters, woselbst die für vorftehende Firma dem Gufiav Kropp in Burt- {scheid ertheilte Prokura verzeichnet steht, wurde in Spalte 8 vermerkt: Die Prokura ist erloschen.

Aachen, den 3. Januar 1899.

Königl. Anitsgerißt. 5.

Alfeid, Leine. Des Lei Ra 166167]

Auf Blatt 804 des hiesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma:

Alfelder Kalk- und Mergelwerke,

__ Gesellschaft mit beshräukter Haftung eingetragen : '

„Otto Sobbe aus Sandersleben ift als Handlungs3- bevollmächtigter angestellt.“

Alfeld, den 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. I.

Altena. Handelsregister [66170] des Königlichen Amtsgerichts zu Altena i. W.

In unser Firmenregister is unter Nr. 249 die Firma E U Due und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrih Opderbeck zu Werdohl am 4. Januar 1899 eingetragen.

Altenburg. Bekanntmachung. [65506]

Auf dem die Firma BVerkowitz, Heyl «& (Kommanditgesellschaft) in Lucka betreffenden Fol. 151 des Handelsregisters des Amtsgerichts ist heute ver- lautbart worden, daß vier Kommanditisten mit ihren ganzen Einlagen ausgeschieden, zwei Kommanditisten neu eingetreten siad und ein Kommanditist seine Ein- lage erhöht hat.

Altenburg, am 30. Dezember 1898.

Herzogl. Amtsgeriht. Abth. 1. Reichardt.

Altona. [66171] In das hterselbft geführte Firmenregister ift heute unter Nr. 2925 die Firma Hamburger Cramin Adanate Industrie F. P. C. Cramm in ltona und als deren Inhaberin Frau Fanny L Chriftine Cramm, geb. Lübbe, in Hamburg, artungstr. 20, eingetragen worden. Altona, den 31, Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. [1] a.

Arnsberg, Wests. Sandelêsregifster [66168] des Köuiglichen Amtsgerichts zu Arnsberg.

Die unter Nr. 184 des Firmenregisters eingetragene Firma : Papierstoff & Papierfabrikeu C. CosackÆ in Arnsberg (Firmeninhaber : der Gutsbesißer Carl Cosack zu Mengzelsfelde) is gelöscht am 4. Ja- nuar 1899,

Arusberg, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Arnsberg, Westf. Sandel8regifter [66169] des Königlichen Amtsgerichts zu Arnsberg.

Die dem Kaufmann FKriedrich von Schenck zu Arnsberg für die Firma Papierstoff und Papier- fabriken C. Cosack in Arnsberg ertheilte, unter Nr. 53 des Prokurenregifters eingetragene Prokura ift am 4. Januar 1899 gelöst.

Arnsberg, den 4. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Arnstadt. Vekanutmachung. [65866] Im biesigen Handelsregister ist zu Fol. 382 Seite 1129 und 1130 woselbst die Firma Arn- staedter Malzfabrik H. & S. Winde®sheim in Arnstadt verzeichnet steht eingetragen worden: Unter JInhaker :

Nr. 3, den 2. Januar 1899,

Der Kaufmann Hermann Windesheim zu Erfurt und der Kaufmann Max Windesheim zu Erfurt haben eine am 22. Dezember 1898 in Kraft ge- tretene ofene Handelsgesellschaft gegründet und führen das Geschäft unter der bisherigen Airita fort.

Eingetragen auf Grund der Anmeldung vom 22./29, Dezemkter 1898 und gerihtl. Verfügung von

heute. Unter Vertreter : Nr. 1, den 2. Januar 1899. Dem Kaufmann Hugo Windesheim zu Arnftadt ist Prokura ertheilt worden. Gingetragen auf Grund der Anmeldung vom E Dezember 1898 und geri{chtl. Verfügung von eute. Arnstadt, den 2. Januar 1899. Fürftl. Shw. Amtsgericht. 1. 2, Wachsmann.

Arnstadt. oann na ung, [65867] Im hiesigen Handelsregister i zu Fol. 62, Seite 186/187, woselbst die Firma Fürftl. Hof- buchdruckerei von Emil Frotscher in Arustadt verzeichnet steht, —- eingetragen worden : Unter Jnhaber :

4) den 3. Januar 1899.

Der Buchhändler Paul Frotsher in Arnstadt, welcher das Geschäft von seinem Vater, dem Hof- buchdruckereibesißer, Hofrath Emil Frotscher zu Arn- stadt übernommen hat, ift seit dem 1. Januar 1899 alleiniger Inhaber der Firma, welhe unverändert

bleibt. Unter Vertreter : 2) den 3. Januar 1899. Die dem Buchhändler Paul Frotscher in Arnstadt bergetragene Prokura ift erloschen. Arnstadt, den 3. Januar 1899. Fürstl. Schw. Amtsgericht. 1. L. Wachsmann.

Artern. [86868 In unserm Firmenregister is heute bei Nr. 24 eingetragen worden, dah das unter der Firma Hermann Arudt hierselbst bestehende Handels- geschäft durch Vertrag auf den Kaufmann Hugo rndt hier übergegangen is, der es unter unver-

änderter Firma fortführt. Die Firma if unter 1

Nr. 64 des Firmenregifters mit dem Bemerken neu eingeiragen worden, dob deren Inhaber der Kauf- mann Hugo Arndt in Artern ift. Arteru, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Barmen. [65869]

Unter Nr. 1836 des Gesellschaftsregisters wurde beute zu der Firma Wever «& Seel Fr. Benthel Nachf. vermerkt, daß die Gesellshaft dur gegen- seitige Uebereinkunft aufgelöst ift und der Kaufmann Friy Wever in Barmen das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortsetzt

Sodann wurde unter Nr. 3614 des Firmenregisters eingetragen die Firma Wever «& Seel Fr. Beuthel Nachf. und als deren Inhaber der Kaufmann Friy Wever hierselbst.

Barmen, den 30. Dezember 1898.

Königl. Amtsgericht. [.

Barmen. [65871]

Die unter Nr. 2211 des Firmenregisters ein- pettauene Firmo Theodor Scheele ift heute ge- öst, desgleihen unter Nr. 1472 des Prokuren- registers ‘die dem Theodor Funke- seitens der ge- nannten Firma ertheilte Prokura.

Varmen, den 30. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht. I.

Barmen. [65870] Die unter Rr. 2862 des Firmenregisters ein- ¿De Firma C. Aug. Duisberg is heute gelöst. Barmen, den 30. Dezember 1898 Königliches Amtsgericht. 1.

Barmen. [65872] Unter Nr. 3620 des Firmenregisters ist heute ein- getragen die Firma Hermann Buchholz Jr. mit dem Size in Barmen und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Buchholz jr. hierselbft; ferner unter Nr. 1539 des Prokurenregisters die der Ehe- frau des Inhabers Helene Buchholz, geb. Dahlhaus, ertbeilte Prokura. Barmen, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Barmen. [65874] Unter Nr. 3294 des Firmenregisters wurde beute zu der Firma E. Biermaun vermerkt, daß das Handelsge\{äft dur Vertrag auf den Buchhändler Julius Biermann zu Barmen übergegangen iffft, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Sodann wurde unter Nr. 3621 desfelben Registers eingetragen die Firma E. BViermaun und als deren Inhaber der Buchhändler Julius Biermann bierselbft. Demnächst wurde unter Ne. 1344 des Prokuren- regifters die dem nunmehrigen Inhaber seitens der genannten Firma ertheilte Prokura gelöst und unter Ne. 1541 des\elben Registers die der Ehefrau Julius Biermann, Irene, geb. Nackten, ertbeilte Prokura eingetragen. Barmen, den 31. Dezember 1893. Königl. Amtsgericht. I.

Barmen. [65875]

Unter Nr. 1540 des Prokurenregifters wurde beute die dem* Kaufmann Joseph Herina aus Elberfeld seitens der Firmen Linkeubach & Holzhauser und Barmer Copsfärberei Linkenbach «& C“ er- theilte Prokura eingetragen. Der Prokurist zeichnet die Firma mit einem der bereits vorhandenen drei Prokuristen.

Barmen, den 31. Dezember 1898,

Königl. Amtsgericht.

Barmen. [65873]

Unter Nr. 628 des Prokurenregisters wurde heute die dem Kommis Heinrich Rüggeberg in Barmen seitens der Firma Robert Kannegießer ertheilte Prokura gelösht und unter Nr. 1542 deóselben Re- gisters die dem Kaufmann Eduard Dicke seitens der vorgenannten Firma ertheilte Prokura eingetragen.

Barmen, den 31. Dezember 1898.

Königl. Amtsgericht. I.

Berlin. Handelsregifter [66166] des Königlichen Amtsgerichts T zu Berlin.

Laut Verfügung vom 2. Januar 1899 ift am 3, Januar 1899 Folgendes vermerkt:

In unser Gesellschaftsregifter ift unter Nr. 2254, rooselbst die Handelsgesellschaft :

Louis Mendelssohn mit dem Siße zu Berlin vermerkt fteht, ein- getragen : , Der Kaufmann Rudolf Mendelsfohn ist aus der Handeléêgesellshaft ausgeschieden.

Die Kaufleute

1) Georg Mendelssohn zu Berlin,

2) Hermann Soennert zu Halensee bei Berlin sind am 28. Dezember 1898 als Handelsgesell schafter eingetreten.

IÎn unser Gesellschaftsregister if unter Nr. 182, woselbft die ee Saa Ae oh. Dan. Fuhrmann mit dem Sige zu Berlin vermerkt fteht, ein- Pa ie Handelsgesellschaft ift dur gegenseiti e Vandelsgese a ur egenseittge Uebereinkunft aufgelöst; die Firma gelöst. Gelöscht is Prokurenregister Nr. 1490 die Prokura des Kaufmanns August Pugo Bouqher für die vor- genannte Handels ilelsba ¿ z In unser Gesellschaftsregister ist unter Nx. 11 041, woselbst die Handelsgesellschaft : _Wilmanns «& Sebes mit dem Sigze zu Berlin vermerkt \teht, ein- getragen : Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Der Kaufinaein Heinrich Sebes zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergl. Nr. 31 637 des Firmenregisters.

Demnächst if in unser Firmenregister unter Nr. 31 637 die Firma:

Wilmanns «& Sebes

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Jnhaber der Kaufmann Heinrih Sebes zu Berlin eingetragen.

Dem Kaufmann Adolf Böse zu Berlin is für die leßtgenannte Einzelfirma Prokura ertheilt, und ift dieselbe unter Nr. 13 287 unseres Prokurenregisters eingetragen. ú

În unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 16 820, woselbst die Handeldgeseil[Gaft :

„Jus“ Juteruationales Detectíivw- uu Muskunfes-Justient Schulze & Holy A vei Dye ¡zu Berlin vermei bt, n getragen :

Die Gesellschaft is dur gegenseitige Uzeber-

An usgelos S É er Kaufmann Hermann St$ulje iu Berlin legt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort. s Tabn M 31 638 E Gia. emn in unser Firmenregifter unter Nr. 31 638 die Firma: E 1„JUs“ Juternationagles Detectiv- und usfkunfts-Justitut Schulze & Holtz mit dem Siye zu Berlin und als derea Inhaber f Kaufmann Hermana Schulze zu Berkin ein- getragen. In unser Gesellshaftsregifter ist unter Nr. 16 003, woselbft die Handelsgesellschaft: B, Seligmann mit dem Sitze zu Berliu vermerkt steht, ein- getragen: Die Gesellschaft ift durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Der Kaufmann Eugen Seligmann zu Berlin fet das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergl. Nr. 31639 des Firmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 31 639 die Firma:

i i B. Seligmann mit dem Siye zu Berlin und als deren Inhaber pat Kaufmann Eugen Seligmann zu Berlin ein- getragen.

Die Gesellschafter der mit dem Site zu Düfsel- dorf und Zweigniederlaffung zu Berlin am 2. Ja- nuar 1893 bearündeten offenen Handelëgesellshaft :

sind Ferd. Emil Jagenberg ind: abrikant Emil Jagenberg,

2) Kaufmann Max Jagenberg,

beide zu Düsseldorf. \

Dies is unter Nr. 18534 des Gesellschafts- registers eingetragen.

Die Gesell schafter der hierselb am 1. Januar 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft : find Preußing « Wilson

n

die Kaufleute Gustav Preußing und Frederick Wilson, beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 18 535 des Gesellshafttezurftzet eingetragen.

Persênlih baftendter GeselliZuiter ter hüerselbit |

am 1. Januar 13899 begründeten MKnnmmniaaditigefel-

schaft

L Richard Fultenunm & Co.

ift der Kaufmann Kichurt Fuloaraum zu Actæwerpen. Dies ift unter Nr. 18536 des Sesellichaftsregifters eingetragen.

__ Dem Kaufmann Martïm Baer zu Charlottenburg ift für die vorgenanntz Kommanditgesellschaft Prokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 13 290 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ift unter Nr. 31576, wo-

selbft die Firma: C, L, Neumann unt dem Sitve zu Berlin vermerkt fteht, einge- ragen : ine Zweigniederlassung besteht in Stettin.

In unser Firmenregister i|st unter Nr. 20 458, wojelbst die Firma:

i __ Walter A. Wood mit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, einge- tragen :

Das Handelsgeschäft i durch Vertrag auf den Kaufmann Charles M. Coulter zu Paris über- gaganaen welcher dasselbe unter unveränderter Firma ortseßzt.

Vergleiche Nr. 31 631 des Firmenregisters.

Demnächst if in unfer Firmenregifter unter Nr. 31 631 die Firma:

Waiter A. Wood mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Charles M. Coalter zu Paris ein- getragen.

In unfer Firmenregifter is unter Nr. 28 994, woselbst die Firma:

vou Les « Wachsmuth mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Das Handelsgeschäft if durch Vertrag auf den Kaufmann Guftav Janssen zu Berlin über- egangen, welcher dasselbe unter unveränderter irma fortseßt. (Vergl. Nr. 31 632 des Firmenregisters.)

Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 31 632 die Firma:

von Terpiß «& Wachsmuth mit dem Stye zu Berlin und als deren Inhaber der NUIMagR Gustav Janssen zu Berlin eingetragen worden.

In unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu

erlin unter Nr. 31 633 die Firma: Leopold Rosenthal und als deren Inhaber Kaufmann Leopold Rosenthal zu Berlin,

unter Nr. 31 634 die Firma:

Arronge'’s Berliner Wäsche Manufactur und als deren Inhaber Kaufmann Fri Arronge zu Charlottenburg,

unter Nr. 31 635 die Firma:

Otto Schroeder Fabrik und Handlung sämmtlicher photographischer Apparate und Bedarfsartikel

und als deren Inhaber Fabrikant Otto Schroeder zu Berlin,

unter Nr. 31 636 die Firma :

Wrangel-Drogetie

F. Hatzig und als deren Jnhaber Apotheker Ferdinand Hatig zu Berlin, eingetragen worden. ie Kauffrau Wittwe Bertha Schulte, ge von der Burg, zu Berlin hat - für ihr hierselbst unter

der Firma: Louis Schulte (Firm -Reg. Nr. 11 989) betriebenes Handelsgeshäft dem Kaufmann Adolf Schulte zu Berlin Prokura ertheilt, und ift die- selbe unter Nr. 13288 unseres Prokurenregisters eingetragen. /

_-

Der Kaufmann Georg Hammerstein zu Berlin hat für sein hierselbft unter der Aima: Gebr. Hammersft ¿2 (Firm.-Reg. Nr. 29 067) betriebe Sandbelegeshäft dem Kaufmann Georg Heri 5 Berlin Prokura ertheilt, und it dieselbe eder Nr. 13289 unferes Prokurenregifters ein-

getragen. i z Gelöscht ift: Firmenregifter Nr. 22451 die Firma: Ebers & Simon. Berlin, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht "T. Abtheilung 90,

pag r APAAA a 4 [65876] 1e Bekauntmachung.

gol 1287 des Biesigen Handelsregisters ist zufolge Verfügung vom beutigen Tage eingetragen worden :

Rubrik 1 (Firma) :

M. B. Vogel in Bernburg, Zweigniederlassung der untér der gleiden Firma in Leipzig-Lindenau bestehenden Firma M. B. Vogel.

Rubrik 11 (Inhaber):

Chemiker Dr. phil. Berthold Finkelstein in Lipzig-Lindenau.

Rubrik 111 (Vertreter):

Oskar Albert Otto Schmieder in Leipzig ift Prokurist.

Beruburg, 31. Dezember 1898.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel.

Berneastel. [65509] In das Firmenregister ist heute unter Nr. 159 die Firma „Math. Stroh“ zu Zeltingen und als deren Inbaber der Kaufmann Mathias Stroh in Zeltingen eingetragen worden. Berncaftel, den 2. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. 1.

BernecasteLl. 65508]

In das Firmenregister ift Heute unter Nr. 160 die Firma Joh. Frit in Bernucastel und als deren Inhaber ter Kaufmann und Hotelt esißer Fohann Friy daselbst eingetragen worden.

Berucafstel, dex 2. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. I,

Berncastel. [66172]

Jn tes Grsellschafitrzgifier ift heute bei der unter u. 7 eingetragenen cffeaecn Gesellshaît in Firma

| Weingeiellichaft Mosella Ehses & Comp. mit

tem Sie îm Dusemond und Zeltingen und mit

et danereterla#ang in Hannover folgender

eri CIageltragen worden :

Diz Gesellichaft ist aufgelöt und zum Liquidator

der Kauimann Benjamin Jsaac in Cues bestellt. Berncaftel, den 4. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. L, Bieleseld. Handelsregister [66173] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

Unter Nr. 680 des Gesellschaftsregisters ift die am 1. Januar 1899 unter der Firma Dietrich & Brackfieck errihtete offere Handel8gesellshaft zu Bielefeld am 3. Januar 1899 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann Carl Bracksieck, 2) der Ingenieur Robert Dietrich, beide zu Bielefeld.

Bocholt. Bekanntmachung. [66174]

Aus der unter Nr. 134 unseres Gesellschafts registers eingetragenen Firma Lange «& zu Bocholt, deren Inhaber bisher die Kaufleute Heinrich Lange lnd I. P. Köllges bier waren, ift leßterer heute ausgetreten. Heinrih Lange fübrt von heute ab das Geschäft als alleiniger Inbaber unter der alten Bezeihnung weiter. Die Firma ift im Gesellshaftsregister gelösht und unter Nr. 340 des Firmenregifters von neuem eingetragen.

Bocholt, 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bolkenhain. j [65519]

In unser Gesellschaftsregister ift beut unter Nr. 14

die dur Vertrag vom 1. Dezember 1898 erritete *

Gesellschaft unter der Firma „Rudelstädter Malz- und Holzftofffabriken vorm. Heinrich Seifart, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Site in Rudelftadt, Kreis Bolkenhain, eingetragen worden. Gegenftand des Unternehmens if die Gr- zeugung und dec Verlauf von Malz und defsen Nebenprodukten und von Holzftof. Das Stamms- kapital beträgt 500 000 « Der Gesellschafter Hezin- rich Seifart jun. überläßt, der Gesellschaft sein Grundstück Nr. 81 Rudelftadt für den Preis von 225 000 A, wovon 141 009 Æ auf die auf de Grundstück haftenden Hypotheken und 84 000 # a die Einlage angerechnet werden. Zum alleinige Geschäftsführer ist der Gesellshafter Heinr: Seifart jun. in Rudelstadt bestellt. Bolkenhaiua, den 27. Dezember 1898. Königliches Amtsgerit.

Bonn. Bekanutmachung. [C5519 In unserem Handelsgesell!daftsäregifter ff am heutigen Tage bei Nr. 697, woseld# dbêe cFeme Handelsgesellshaft unter der Firma „Johannes Wege“ mit dem Siße îin Voun vermerkt ftebt. N Eintragung erfolgt: as Handelsgeshäft ift dur® Vertrag auf dem im Bonn wohnenden Kaufmann Adolf Kunert über« gegangen, welher dasselbe unter underäuderttr Firma weiterführt.

Sodann if} in das diesfizge Handelsfrmmentez? unter Nr. 655 die Handelkfirma Johaunecs mit dem Sißze in Voun und als deren alleiraget Inhaber der in Born wobnende Kaumann Adel Kunert eingetragen.

Ferner tft die dem Kaufen Guril Ieiuuntes Wege für odige Firma ertheilte, im Predurenrazitet unter Nr. 358 eingetragene Probuera ritt morden.

Vonn, den 28. Dezeeader 188

Königliches Amtägerätt. Abth, Ut

Bonn. DOGBAMD, {GSDU l} In unserem Head deer M Bri

Nr. 730, wofalb|t die Fem Hendel unn der Firma Nob, Ermeteii mit dem Wil Mm Vonn vermerdt eht, folgende Graun eit:

Die Haodelögetei&t t din U 1D. Duerä

1898 erfolaten Tod deé Gtrlltciturs Heirat Ermektil ait, wud t de GSrihüatn

n y E e: E R E A Ed E E S De M r n a E R E E R a R E 5 E L067 A R TSn (hee O M MO 27 E 7e f E E P)

E R T S A e N