1899 / 5 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E T A Zus M Ea E EEE A

t 74 ral 4 i F F E F Y 1 8 21 M f k L é F i 4 2,0 4 E [74 T (T [ „H - TEO if 42. N A 43 F 4 1 Es O E x 3 fi L i F t J T 12! U 8 H L f h F D T f f iu 15 E À li A p 81 E 3 Ee H _ B Z Ey Á i T2 J F; Í 1 : F T E 7 R Ie À E t N A h i t t In 2 E, . e R [4 F H E j i? f L R T 1 3 i E H ; f F A 1j }- E “l 271 f E | f ; Wo t E k: B 4 E E t) i 4 ' \ (31 f J t bz H f

E E I

Robert Ermekeil, welcher laut Verirag Aktiven und Dea der aufgelösten Gesellschaft übernommen pat das Handelsgeshäft unter unveränderter Firma

ort.

Sodann ift in das hiesige Handelsfirmenregifter unter Nr. 656 die Handelsfirma Rob. Ermekeil mit dem Sitze in Boun und als deren alleiniger Snhaber der in Bonn wohnende Kaufmann und Fabrikant Robert Ermekeil eingetragen worden.

Boun, den 30. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. Tk.

Bonn. Bekanutmachung. [66175]

In unserem Dandelsge; L ipalreafer ist am beutigen Tage bei Nr. 794, woselbst die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma:

Dampfkaffeebrennerei Bouua Müller & Wouters

mit dem Siße in Boun vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt: ; |

Der Kaufmann Johann Müller ist am 3. Januar 18399 aus der Handelsgesellschaft ausgeshieden und die Anna Margaretha Müller in Bonn in dieselbe als Gesellschafterin eingetreten.

Boun, den 3. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. 2.

Brake, Oldenb. [65877]

In das Handelsregister des unterzeihneten Amts- |

gerits ift heute Seite 165 unter Nr. 300 ein- getragen :

Firma: Götting «& Esdohr. L EA

Sit: Brake. :

1) Offene Handelsgesell\chaft seit dem 1. Ja nuar 1899.

2) Gesellschafter: H i

a, Diana Chriftoph Friedri Götting zu

rate. b. Kaufmann Heinrih Diedrih Esdohr daselbft. Brake i. O., den 2. Januar 1899. MSOBSerLOg E Rg R Abth. T1. uber.

Brandenburg, Havel. [66176] Bekanutmachunug. j i Die dem Kaufmann Max. Waschkau hier für die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 323 und unter der Firma: „Kondor - Fahrrad - Werke Actien-Gesellschaft vorm. A. L. Liepe & Breest“ eingetragene Aktiengesellschaft ertheilte Prokura ift erloschen und deshalb im Prokurenregister unter Nr. 191 gelöst. Brandenburg a. H., den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Have?. [66177] Bekaunaxtmachung. :

Für die. in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 342 eingetragene Aktiengesellschaft in Firma: Armaturen Fabrik und Alexander Fahrrad-

Werk A. G. vorm, A. Jacobi / ift dem Kaufmann Oito Sieber hier Prokura ertheilt, und ist dies im Prokurenregister unter Nr. 203 eine getragen.

Brandenburg a. H., den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtégericht.

Bremen. [65513]

In das Handelsregister ist eingetragen den

30. Dezembex 1898:

Gas- und Elektricitäts - Werke Neuenahr A4. G., Aftiengesellshaft mit Siß in Bremen, errihtet am 25. November 1898, Zweck der Gesellschaft ist der Erwerb, die Er- bauung und der Betrieb von Gas- und Elek- trizitätsanstalten sowie der Betrieb aller nach dem Ermessen des Aufsichtéraths damit in Verbin- dung stehenden Geschäfte. Das Grundkapital der Gesfellschaft beträgt 150 000 Æ, zerlegt in 150 Aktien von je 1000 Æ welche auf den Inhaber lauten. Der Vorstand befieht nah Bestimmung des Aufsichtsrats aus einem oder zwei Mit- gliedern, welhe vom Aufsichtsrath ernannt oder entlassen werden. Der Auffichtsrath kann“-auhh stellvertretende Vorstandsmitglieder und ¿war, fofern die Vorschriften des Art. 225 a. H.-G.- B. beobachtet werden, auch aus seiner Mitte wählen. Zur Abgabe von mündlichen oder \hrifilichen Erklärungen, welche für die Gesell- schaft verbindlih sein follen, insbesondere zur Zeichnung der Firma, if, wenn der Vorstand nur cus einem Mitgliede besteht, dessen alleinige Thätigkeit resp. Unterschrift erforderli. Be- steht aber der Vorstand aus zwei (ordentlichen oder ftellvertretenden}) Mitgliedern, fo ift die Mitwirkung resp. Unterschrift zweier (ordent- lier oder stellvertretender) Vorftandêmitglieder oder eines derselben und eines Whig er» forderlih. Der Aufsichtsrath besteht aus 3 bis 5 von der Generalversammlung zu wählenden Seronen, Alle schriftlihen Erklärungen des

ufsitéraths sind mit den Worten „der Auf- sihtsrath* unter Beifügung der Namensunter- \hrift des Vorsitzenden oder seines Stellver- treters zu unterzeihnen. Die Generalversamm- [lung wird durch den Aufsichtsrath berufen und findet innerhalb der ersten 6 Monate des Ge- {häftsjabres, laufend vom 1. Dezember eines Jahres bis zum 1. Dezex ber des nächstfolgenden Jahres, in einem vom Aufsichtsrathe zu be- stimmenden Orte in Deutschland ftatt. Die Eiyberufung der Generalversammlung ift mit der Tagesordnung für dieselbe einmal, unk zwar spätestens 20 Tage vor der Generalversammlung, im Reichs-Anzeiger bekannt zu machen, wobei der Tag der Bekanntmachung, aber nicht der Tag der Versammlung, mitgerehnet wird. lle von der Gefellshast auëgehenden Bekannt- macungen erfolgen durch einmalige Einrückung in den Deutscheu Reichs - Anzeiger. Der Aufsichtörath ist kerechtigt, außerdem andere Blâtter zu den Bekanntmachungen zu bestimmen. Die Gesellschaft tritt in den von der Firma Carl Frande in Bremen mit der Gemeinde Neuenahr abgeschlofsenen, die Konzession zu Gas- und Elektrizitätswerken und deren Bau und Betrieb betreffenden Vertrag mit allen Rechten und Pflichten ein. Sie zahlt: der Firma Carl Frande für die Ueberlassung dieses Bertrags sowie für deren behufs Gründung der Gesellschaft aufgewendete Bemühungen und Vor- arbeiten eine Vergüturg von 5000 #4 Gründer der Gefellshaft, welhe die sämmt- lien Aktien übernommen baben, sind:

der Ingenieur in Bremen ohannes Brandt,

der Ingeuieur in Bremen Carl Frandcke junr.,

V ‘vei fte init in Neuenahr Otto Faul- aber,

der Arzt in Neuenahr Dr. med. Wilhelm

iesen, der Kaufmann in Bremen Friedrih Flöôge.

Revisoren gemäß Art. 209 h. H.- Mo sind der Kaufmann in Bremen Johann Ludwig Schrage und der Syndikus in Bremen Johannes Friedrih Rösing.

Den Vorstand bilden der Ingenieur Johannes Brandt und der Direktor Conrad Loeber, beide in Bremen wohnhaft ; den Aufsichtsrath bilden der Ingenieur in Bremen Carl Francke junr., Vorsiter, der Bürgermeister in Neuenahr Otto Faulhaber, ftellvertretender Vorsizer, der Arzt in Neuenahr Dr. mod. Wilbelm Niessen.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handels- sachen, den 2. Januar 1899, C. H. T hulejius, Dr.

Bremen. [65878]

In das Handelsregifter ift eingetragen

den 3. Januar 1899: :

C. Bade « Co., Bremen: Am 30. Dezember 1898 ist die-Firma erloschen.

A. Bauduräáun, Bremen: Am 31. Dezember 1898 ift die Firma erloschen.

Heine « Co., Bremeu: Am 30. Dezember 1898 ift die Firma erlosc@en.

C. H. Sudbring, Bremen: Am 31. Dezember 1898 ift die Firma erloschen. ¿ Wendt « Timke, Bremen: Am 30. Dezember

1898 ift die Firma erlofchen. Eggers «& Frauke, Bremen: An Friedrich ilhelm August Lömker ift am 31. Dezember 1898 Prokura ertheilt.

H. Ehlers «& Co., Bremen : Phtris Gott- lieb Ehlers is am 31. Dezember 1898 als Theilhaber ausgeschieden und am nämlichen Tage der Kaufmann Justus van Norden als Theil- haber eingetreten. Das Geshäft wird seitdem von Wilhelm Matthias Ehlers, Friedrih Wil- belm Meno Ehlers und Justus van Norden uuter Ueberrahme der Aktiva und Pasfiva und unter unveränderter Firma fortgeführt. Die an Justus van Norden ertheilte Prokuta if am 30. Dezember 1898 erloshen. Die an Heinrich Friedrih Wilhelm Seegelken ertheilte Prokura ist in Kraft geblieben.

Erbrih « Wendt, Bremen: Offene Handels- gesellschaft, errihtet am 30. Dezember 1898. Inhaber die in Bremen wohnhaften Zigarren- fabrikanten Alois Erbrih und Hinrih Wendt.

Frese, Ritter & Hillmann, Bremen: An Heinrih Uhmeier ist am 31. Dezember 1898 Prokura ertheilt.

- Rhederei von J. Tideman «& Co9o., KommanditgesellschaftaufAktien, Bremen: Die am 25. November 1898 be- \{lofsene Erhöhung des Gesammtkapitals der Kommanditisten um 150 000 # hat dadurch stattgefunden, daß 150 Inhaber - Aktien, iede groß 1000 4, gezeihnet find und der voll eine gezahlte Aktienbetrag s\ch im Besitze des Vor- stands befindet.

Heiur. Th. Töbelmaun, Bremen: Die an Wilhelm Nollmann ertheilte Prokura is am 31. Dezember 1898 erloschen.

Horwigz « Simon in Liquid., Bremen: Nach beendeter Liquidation ift die Firma am 19. Dezember 1898 erloschen.

The Security Company Limited, London: Ani 29. März 1898 ift Charles William Milne von der Direktion zurück- getreten. Am 28. Juli 1898 ist Cb. E. Howard Vincent zum Direktor wiedergewählt.

L, W. Bestenbostel & Sohn, Bremen: Nach dem am 29. Juni 1898 erfolgten Ableben des Mitinhabers Ludwig Wilhelm Carl Besten- bostel haben 1) defsen Kinder: a. Friederike Charlotte Bestenboftel, b. Wilhelm Krug Ghe- frau, Louise Wilhelmine Johanne Sophie, geb. Bestenbostel, c. Frau Christiane Louise Besten- bostel, d. Lutwig Wilhelm Carl Besftenboftel, e. Georg Ernst Bestenboftel, sowie 2) die Kinder von Frau Christiane Louise Bestenboftel, nâmlich a, Friederike Charlotte Regine Lesten- bostel und b. Wilhelmine Louise Caroline Bestenbostel, in Gemeinschaft mit dem Mit- erben, bisherigen Mitinhaber Ernst Louis (Lud- wig) Bestenbostel das Geschäft unter unver- änderter Firma fortgeführt, jedoch ift die Firma nur von dem Lebtgenanaten gezeichnet worden. Am 1. November 1898 sind die unter 1 und 2 benannten Miterben als Theilhaber ausgetreten und ist damit die Handelsgesellschaft aufgelöt worden, Der Miterbe und Mitinhaber Ernst Louis (Ludwig) Bestenboftel hat die Aktiva und Passiva der Handelsgefellshaft übernommen und führt seit dem 1. November 1898 das Geschäft für seine alleinige Rehnung unter unveränderter Dra fort. Die an Otto Blüher ertheilte

rofura ist in Kraft geblieben.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han-

delssachen, den 3. Januar 1899.

C. H. Thulesius Dr.

Bremerhaven. Befauntmahung. [65514]

In das hiesige Handelsregifter ist heute ein- getragen :

1) Gd. Nodenburg, Bremerhaven, :

Der bisherige allemige Inhaber der Firma, Chriftian Lutwig Eduard Rodenburg, bierselbst, hat durch Kaujvertrag sein Geschäft mit allem lebenden und todten Inventar und den ganzen Lagerbeständen, unter Ausschluß jedoch der Außenstände und der ais: dem Kausmann August Friedrich Kuhlmann,

ier}elbs#, am 1, Januar 1899 übertragen, Von diesem Tage an führt der Leßtgenannte das Geschäft unter unveränderter Firma für feine alleinige Rech- nung fort.

J F. Züru, Bremerhaven.

n E Auguit Diedrich Zürn in Bremer-

haven ift am 1. Januar 1899 Profura ertheilt.

Ne Addicks, Bremerhaven.

ie au Nicolaus Diedrich Gerhard Haye in

Bremerhaven ertheilte Prokura ift erloschen.

Bremerhaveu, den 2. Januar 1899. Der Gerichtsschreiber pee Aner für Handelssachen:

rumpf\. i

e

E, Ae eie Eer arrer

F

Bremervörde. Befauntmachung. [66180] Auf Blatt 82 des hiesigen Handelsregisters ift

heute zu der Firma :

4 I. Knabbe jun.

eingetr Ï

Die Firma ist erloschen.“ Bremervörde, den 31. Dezember 1898, Königliches Amt3gericht. s

Bremervörde. Befanntmahung. [66178] In das hiesige. Handelsregister ist heute Blatt 134 eingetragen die Firma : Heinrich Kuabbe mit dem Niederlaffungsorte Plönjeshausen und als deren Inhaber der Mühlenbesißer Heinrich

‘Knabbe in Plönjeshausen.

Bremervörde, ten 31. Dezember 1898, Königliches Amtsgericht.

Bremervörde. [66179] In das hiesige Handelsregister is eingetragen : Fol. 96. Zur Firma Ludw. Burfeind: Nach

dem Tode des bisherigen Inhabers der Firma, Kauf-

manns Ludwig Burfeind zu Bremervörde, seßt dessen

Wittwe, Elisabeth, geb. Wiegers, daselbst das Ge-

{äft fort und zeichnet die Firma.

Bremervörde, den 2. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

Breslau. [65515]

Die Gesellschafter der am 16. Februar 1888 zu Viersen begonnenen, mit Zweigniederlassung zu Breslau bestehenden und unter Nr. 3290 im Ge-

_sellshaftsregister eingetragenen offenen Handels3-

gesellschaft: Hermann Kaiser sind: 1) Hermann Josef Kaiser, 2) Peter Kaiser, Kaufleute zu Viersen. Breslau, am 24. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Breslau. BSBefanntmachuug. [65517] In unser Gesellsbaftsregister i bei Nr. 2987, betreffend die offene De Grünbaum «& Lest mit dem Size zu Breslau, heut ein- getragen : Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft. Breslau, den 28. Dez-mber 1898. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Sefanntmachung. [65516]

Fn unser Firmenregister ist bei Nr. 9883, be- treffend die Firma Ferdinand & Moritz Frauk- further hierselb\t, beut eingetragen :

Die Firma is in Arthur Fraukfurther ge- ändert (vgl. Nr. 9921 des Firmenregisters).

Demnähfst ist in das Firmenregister unter Nr. 9921 die Firma Arthur Franukfurther mit dem Sitze zu Breslau und als deren Inhaber der Kaufmann Artbur Frankfurther ebenda einzetragen worden.

Breslau, den 28. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. SBefanntmachung. Wey Fn unser Prokurenregister find hente unter Nr. 2424 1) Dr. phil. Argust Stallberg, 2) Karl Wiegand, / beite in Große-Mochkern, als pie der in Groß-Mochbern bei Breslau bestehenden, Nr. 2974 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsgefell- haft in Firma Schoeller & C°_, Gesellschaft mit beschränkter Hastung mit der Maßgabe ein- getragen worden, daß ein jeder von thnen entweder mit dem anderen zusammen oder mit dem Prokuristen Dr. Alexander Zessack zusammen die Firma der Ge- sellihaft zeihnen darf. Breslau, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Breslau. __ [65520] Als Prokurist der im Gesellschaftsregister unter Nr. 2861 eingetragenen Hande!sgesellshaft Gotthard Thieme «& C°_ zu Breslau isst heute der Kauf- mann Paul Mittler in Breslau in unser Prokuren- register unter Nr. 2423 eingetragen worden. Breslau, am 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. ———— 8 Breslau. [65518]) Als Prokurist der im Firmenregister unter Nr. 6176 eingetragenen Ra Paul p Wolff des Kauf- manns Paul Johannes Wolff zu Breslau ift heute Dr. phil. Walther Wolff în Breslau in unser Prokurenregister unter Nr. 2425 eingetragen worden. Breslau, am 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Breslau. [65521] In unser Firmenregister ist unter Nr. 9922 die Firma Oscar Herpolsheimer zu Breslau und als deren Inhaber der Kaufmann Oscar Herpols- heimer ebenda heute eingetragen worden. Breslau, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Breslau. BSBefanutmachuug. 65522] In unjer Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3080, be- treffend die offene Handelägesellshaft H. Lehnemann mit dem Sitze zu Breslau, heute eingetragen: Die Geellschaft ift durch gegenseitige Uebereinkunft auf- gelöst und die Firma der Gesellschaft erloschen. Breslau, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [66181] In unser Geselischaftêregistér in bei Nr. 167, be- ireffend die Kommanditaésellshaft S. Kuzuitky «& C°_ mit dem Sitze zu Breslgu, heute eingetcazen : u Aer Ama pn ist aus der Kommandit- ese t ausgeschieden. L : Die derzeitigen persönlich haftenden Gesells&after segen das Geschäft als offene Haadelsgesell schaft unter: der bidherigen irma sort h au, den 2. Januar ; : Ave Königl Amtsgericht,

Breslan. ; i [66185]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 3169 die durch den Austritt des Kaufmanns Heinrich Schenkolewski aus der offenen Handelsge ellschaft Breslauer Bürften- & Pinsel-Fabrik Bartsch «& Glaser hiérselbst erfolgte Auflösung dieser Geselischaft und in unser Firmenregister Nr. 3924 die

eingetragenen Firma Froft

irma Breslauer Bürsten- «& Pinsei - Fabr ra & Glafe! hier und. E Madr E aufmann Berthold Glaser hier eingetragen

worden. Breslau, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

EBresIau. t 66184] In unserem “Firmenregister is die unter Nr. 5389 Ee Firma M. Heuschel Jr. zu Breslau heute gelöscht worden. Breslau, am 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Breslau. [66182] Als Prokurist der im Firmenregister unter Nr. 9614 « Ning des Kauf- manns Paul Ring zu Breslau is heute der Kauf- mann Paul Götze zu Breslau in unser Prokuren- register unter Nr. 2426 eingetragen worden. Breslau, am 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Breslau, l ° [66183] In unserem Firmenregister if die unter Nr. 7357 eingetragene Firma Moriß Schlesinger ju Breslau heute gelös{cht worden. Breélau, am 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekanutmachuug. [65524]

In unserem Gesellschaftsregister ift heute bei Nr. 191 vermerkt worden, daß die ofene Handels- gesellshaft „Albert Bekert““ infolge gegenseitiger Uebereinkunft aufgelöst ist und das Geschäft unter unveränderter Firma von dem Gesellshafter Hans Beckert in Bromberg fortgeseßt wird.

Darauf i in unserem Firmenregister unter Nr. 1414 die Firma „Albert Beckert“ mit dem Site in Bromberg und als derea Jahaber der Kaufmann Hans Beckert daselbst eingetragen worden.

Bromberg, den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befanntmahung, [655295] In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 1273, betr. die Firma „M. Claasz“‘, vermerkt worden, daß das Handelsgeschäft durch Vertrag auf den Apothekenbesiger Siegfried Faerber in Bromberg übergegangen ist, welcher dasselbe unter der Firma „S. Faerber“ fortsept. Sodann if} unter Nr, 1415 des Firmenregisters die Firma S. Faerber mit dem Sitze zu Brom- berg und als deren Inhaber der Apothekenbesizer Siegfried Faerber daselbst eingetragen worden. Bromberg, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Bünde. Haudelsregister [64885] des Königlichen gei zu Büude. Unter Nr. 302 des Gesell|chaftsregifters ist am

10. Dezember 1898 eingetragen die Handelsgesellschaft

„Steinmeister & Wellensiek mit beschränkter

Haftung zu Büude““.

* Die Gesellschaft ift errihtet durch notariellen Ver-

trag vom 7. Dezember 1898,

Gegenstand des Unternehmens if der Grwerb und die Fortführung des Geschäftes der offenen Handels- gesellschaft Steinmeister & Wellensiek hierselbft, bestehend in Herstellung und Verkauf von Taback- fabrikaten. j

Das Stammkapital beträgt 2400 000 44 Die Stammeinlagen find dadurh gedeckt, daß die Gesell- schafter ihre Antheile an dem Vermögen der offenen Handelsgesellshaft Steinmeister & Wellensiek in die

Gesellshazft Steinmeister & Wellensiek mit beschränkter

Haftung einbringen. Geschäftsführer \ind die Gesellschafter : Kommerzien-Rath T. H. Wellensiek, August Steinmeistec, August WeUensiek, ._ Carl Steinmeiîter, sämmtlih zu Bünde. Sis ; . Jeder derselben ift befugt, die Firma zu zeichnen und die Gesellschaft zu vertreten. Sämmiliche die Gesellschaft betreffende Bekannt- machungen sollen ausf{ließlich durch den Reichs- Anzeiger erfolgen.

Cassel Handelsregister. 65879]

Nr. 2058, irma: Actiengesellschaft für pharmaceutische Bedarfsartikel, vormals Georg Wenderoth zu Caffel.

In der Generalversammlung vom 28. November 1898 ift ein neuer Gesellshastsvertrag angenommen worden. Er enthält folgende Abänderungen :

1) Der Gegenstand des Unternehmens ist auf den Erwerb gleichartiger, ähnliher oder verwandter Ing und ri die Betbeiligung an den- elben ausgedehnt worden. J | 2) Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen außer im Reichs - Anze: er auch in zwei weiteren Berliner und in zwei Cafseler Zeitungen.

3) Die Gesellschaft verpflihtende Erklärungen können au von zwei Prokuristen abgegeben werden.

Laut Anmeldung vom 10. Dezember 1898. ein- getragen am 24. Dezember 1898.

Cassel, den 24. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregister. [65889] Nr. ‘37, Firma Riß « Diemar in Caffel. In das Handelsgeshärt sind am 28. Dezember 1898

die Kaufleute Dietrih Degenhardt und Carl Goeße,

beide zu Caffel, als Ge‘elischafter eingetreten.

Die dem Kaufmann Dietrih Degenhardt ertheilte Prokura ist erloschen. Anmeldung vom 28. De- zember 1898, eingetragen am 30. Dezember 1898.

Caffel, den 30. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregister. [65881] tr. 1677. Firma: Wilhelmine Münustedt in

ffsel. Die Firma ift erloshen. Eingetragen am 30. De- tr asel, en 30, Dezember 1898 asel, den 30. Dezember 4 Königliches Amtsgeriht. Abth. 4. Groß.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin. - Verlag der Expedition (Scholz) in L Druck der Norddeutshen Buhdruckerei und Vêrlags- "Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

¿S

Fünste

Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, deu 6. Januar

N D.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma aus d : Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten ungen en Handels-, Genossenschafts

1899,

«, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

d, ersheint au in einem besonderen Blat unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (55,

Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann dur alle Post - Anstalten, Dertshes Reichs- und Königlich A Slacus:

Berlin auch durch die- Königliche Expedition des Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Negister.

Charlottenburg. [65883] In unser Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 444 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: ¿(Albert Lugino & C°_, nah Verlegung von Berlin, miï dem Sie zu Charlottenburg (Knesebeckstr. 72/73) unter dem Bemerken eingetragen, daß Gesellshafter die Kaufleute Albert Lugino und Otto Henn, beide zu Charlottenburg, sind und daß die Gesellshaft am 1. Januar 1896 begonnen hat. Charlottenburg, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Charlottenburg. 65882] In unser Firmenregister is beute unter Nr. 994

die Firma „G. Kunicke“/ mit dem Sitze zu Char-

lottenburg (Am Bahnhof Westend 4) und als deren Inhaberin die Ehefrau Gertrud Kunicke, geb. Prazak, ebenda, eingetragen. Charlottenburg, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 14.

Charlottenburg. [65884] In unser Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 810 eingetragenen Firma „Robert Müller «& vermerkt, daß dieselbe erloschen ift. Charlottenburg, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Dortmund. [65533]

Unter Nr. 871 des Gesellschaftsregisters ist die am 27. Dezember 1898 unter der Firma Ladewig «& Wolff errichtete offene Handelsgesellschaft zu Dortmund heute eingetragen, und sind als Gefell- schafter vermerkt :

1) der Kaufmann Max Ladewig,

2) der Kaufmann Louis Wolff, beide zu Dortmund.

Dortmund, den 27. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [65534]

In unser Register, betreffend Bens der Gütergemeinschaft, ift unter Nr. 93 heute Folgendes eingetragen worden : «

er Kaufmann Max Ladewig zu Dorimund

hat für feine Ehe mit der Hedwig Meier laut Verhandlung de dato Dorimund, den 30. Dezember 1897, jede Art der Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{lossen, auh vereinbart, daß der Nießbrauch des Vermögens der Ehefrau aus\{chließlid dieser verbleibt und dem Ehemanne daran keine Rechte zustehen sollen; das ganze Vermögen foll vielmehr vorbehaltenes Vermögen der Ehefrau werden bezw. tleiben.

Dortmund, den 27. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [65531] In unser Firmenregister is unter Nr. 1860 die Firma Heinr. Schaarmann und als deren Juhaber der Kaufmann Heinr. Schaarmann zu Dortmund heute eingetragen. Dortmund, den 29, Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [65532]

Die dem Kaufmann Fr. W. Sandmann zu Dort- mund für die Firma Actiengesellschaft Briket Verkaufs-Verein zu Dortmund ertheilte, unter Nr. 531 des Prokurenregisters eingetragene, Prokura ist heute gelöst.

Dortmund, den 29. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht.

Dülmen. Handelsregifter [65535] des Königlichen Amtsgerichts zu Dülmen. 1) Bei der unter Nr. 3 des Firmenregisters ein-

getragenen Firma „F. A. Schlieker“/ ift vermerkt,

daß die Firma durch Kaufvertrag vom 24. November

1894 auf die Kaufleute Leonard und Bernard

Sglieker in Dülmen übergegangen ift. Die Firma

ift unter Nr. 15 des Gesellshaft8registers von neuem

eingetragen.

2) Unter Nr. 15 des Gesellschaftéregisters ist die am 1. Januar 1895 unter der Firma F. A. Sthlieker errihtete offene panpelageleLfha se zu Dülmen ein- getragen und find als Gesellshafter die Kaufleute

d: Benard | Slieker in Dülmen vermerkt.

3) Die dem Kaufmann Leonard Swlieker zu Dülmen für die Firma F. A. Schlieker da- selbst ertheilte, unter Nr. 8 des Prokurenregisters eingetragene Prokura if gelöscht.

Dülmen, 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Düren. Ci sE ung, [66131]

In unfer Gesellschaftsregister wurde heute zu Nr. 160, woselbst die Firma Pelzer & Münch mit dem Sitze in Düren verzeichnet ist, Nachstehendes eingetragen :

Mit Ablauf des 31. Dezember 1898 if der Gesellshafter Wilhelm Mün, Kaufmann zu Berlin, aus der Handelsgesellshaft ausgetreten und ift letztere in eine Kommanditgesellschaft mit der Firma „Felix Pelter & Co“ und dem Sitze in Düren um- gewandelt worden. Auf dieselbe sind alle Aktiva und Passiva der bisherigen Gesellschaft ohne Liqui- dation übergegangen.

Zur Vertretung der neuen Gesellschaft is nur Felix Pelger, Fabrikant zu Düren, berechtigt. Düren, den 2. Januar 1899, Königliches Amtsgericht. 4.

DüsseIdorT. [65886] Bei der unter Nr. 1936 des Gesellshaftsregisters eingetragenen offenen Handelsgesellshaft in Firma Walther Weißenborn wurde heute vermerkt : Die Gefellschaft is durch gegenseitige Uebereinkunft auf- gelöst. Der Kaufmann Albert Matensen segt das Handelsge\{chäft unter unveränderter Firma fort. Na Löschung der Firma im Gesellschaftsregister wurde sodann eingetragen unter Nr. 3922 des Firmenregisters die Firma Walther Weißenboru mit dem Sitze in Düsseldorf und als deren Jn- haber der Kaufmarn Albert Mackensen bier. Düsseldorf, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorfs. [65885] Bei der unter Nr. 1972 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Aftiengesel\s{chaft in Firma: Düfsel- dorfer Nöhrenindustrie hier wurde heute nach- getragen: Durch Beschluß des Aufsichtsrathes vom 23. Dezember 1898 ift der Ingenieur Paul Broglio in Düfseldorf zum Vorstandsmitglied bestellt worden. Düsseldorf, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [65887]

Bei der unter Nr. 3330 des Firmenregisters ein- getragenen Firma G. Secttlage wurde beute ver- merkt: Das Handel8ge|chäft ist mit dem Firmen- rechte dur Vertrag auf die Kaufleute Bernard Heitlage, Carl Weyrather und Gustav Nahrhaft. alle in Düfseldorf, übergegangen. Nach Löschung der Firma im Firmenregister wurde eingetragen unter Nr. 2108 des Gesellschaftsregisters die offene Handels- gesellshaft in Firma G. Hettlage mit dem Sitze in Düsseldorf und als deren Gesellschafter die Kaufleute Bernard Hettlage, Carl Weyrather, Gusta» Nahrkbaft, in Düsseldorf. Die Gesellschaft hat am 28. Dazember 1898 begonnen.

Düsseldorf, den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. Befanntmachung. [65890] In unser Firmenregister if heute unter Itr. 362 die Firma „Emil Marx“ mit dem Sitze in Eberswalde und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Marx daselbst eingetragen worden. Eberêswalde, den 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. Befanntmachung. [65888] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 363 die Firma „Emil Neumauu“ mit dein Sitze in Eberswalde und als deren Inhaber der Kauftnann Emil Neumann daselbst eingetragen worden. Eberswalde, den 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Eberswalde. Befanutmachung. [658839] Fn unser Firmenregister ist heute unter Ir. 364 die Firma „Albert Schule“ mit dem Sitze in Eberswalde und als deren Jnbaber der Kaufmann Albert Schultze daselbst eingetragen worden. Eberswalde, den 28. Dezember 1838. Königliwes Amtsgericht.

EinbeekK. [65892] Im hiesigen Handelsregister ift heute Blait 324 zu der Firma Friedrich Tiemanu, Karl Stein- berg Nachfolger in Einbeck eingetragen : „Vie Firma ist erloschen.“ Einbeck, dea 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. T.

Eisenberg, S.-A. Befantitmachung. [65538] Im hiesigen Handelsregister ist heute auf dem die Firma Schmidt & Co. hier betreffenden Folium 91 eingetragen worden, daß die dem Kauf- mann Wilhelm Köhr bier ertheilte Prokura er- loschen ift. Eisenberg, den 30. Dezember 1898. Herzogliches Amtsgericht. Böhme, H-R.

Eisenberg, S.-A. Befanutmachung. [65891]

Auf Fol. 180 des biesigen Handelsregisters ift die Firma Boeekel & Germer in Eisenberg und find als deren Inhaber der Kaufmann George Friedrich Boeckel und der Kaufmann Erich Richard Germer, beide in Eisenberg, heute eingetragen worden.

Eisenberg, den 4. Januar 1899.

Herzoglihes Amtsgericht. Böhme, H.-R.

Elberfeld. Bekanutmachung. [65539]

In unser Gesellschaftsregister i heute unter Nr. 2802, woselbst die Handelsgesellsshaft in Firma Jos. Happ hier, vermerkt steht, Folgendes ein- getragen worden: j

„Die Gesellshaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst, Der Fabrikant Josef Happ in Elberfeld seyt das Handelsgeshäft unter unverän- dertér Firma fort. Vergl. Nr. 4733 des Firmen- regifters.“

Demnach ist unter Nr. 4733 des Firmenregisters die Firma Jos. Happ mit dem Sitze hier, und als deren Inhaber der Fabrikant Jojef Happ hier eingetragen worden.

Elberfeld, den 31. Dezember 1898.

Königl. Amtsgericht. 10 c.

Das Central - Handels - Register für das Deuts

Reich erscheint in der Regel täglich. Der

Bezug3preis beträgt L #50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 Ss Insertionspreis für den Raum einer Drudckzeile O A y Mey de

Elberfeld. In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 2029 die seitens der Handelzgefellschaft in Firma Samuel Lucas, hier dem Wilhelm Brinkmann und dem Carl Kremer, beide hier, ertheilte Kollektiv-Prokura eingetragen worden. Elberfeld, den 31. Dezember 1898. Königl. Amtsgericht. 10c.

Eltville. Bekanntmachung. [66132]

In unser Handelsregister wurden heute folgende Einträge gemacht :

I. In das Gesellschaftsregister bet Nr. 53 „Kom- mandit Gesellschaft Winkelser & Co. zu Elt- ville am Rhein“ ‘in Spalte 4:

Die Kommanditgesellschaft hat sich infolge Aus- sheidens des Kommanditisten aufgelöst. Das Ge- \hâft wird von dem scitherigen persönlih haftenden Geselishafter Carl Winkelser unter der seitherigen Firma als Einzelfirma fortgeführt.

IL. In das Firmenregister :

1) Nr. 132.

2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Carl Winkelser zu Eltville.

3) Ort der Niederlassung: Eltville am Rhein.

4) Bezeichnung der Firma: Winkelsexr & Co.

Eltville, den 28. Dezember 1838.

Königl. Amtsgericht.

Emden. Bekanntmachung. [65894] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 688 eingetragen

die Firma Ernst Höppner & Co

mit dem Niederlassungsorte Emden

und als Inhaber:

1) Schiffsbaumeister Cafsen Cafsens,

2) Maschinenbauer Ernst Höppner,

3) B Heinri) Hsöppner, __4) SHmiedemeister Wilhelm Kaschner, sämmtlich in Emden.

Offene Handelsgesellschaft. “Deinrih Höppner und Wilhelm Kaschner vertreten die Firma nicht

Emden, den 30. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht. 2.

Emden. Bekanntmachung. [65893] Auf Blatt 673 des hiesigen Handelsregisters ist

heute zu der Firma „Emder Genofseuschasts-

bauk“ (Aktiengesellschaft) in Emden eingetragen:

Spalte 6. Vellmacht: Die dem Carl Seegelken ertheilte Vollinacht ist zurückgenommen.

Spalte 3. Carl Secegelken in Emden, bisher Bankbevollmäßtigter , stellvertretendes Vorstands- mitglied sowobl für bie Hauptniederlassung in Enueden, als auch die Zweigniederlassung in Weener.

Emden, den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. 2.

Engen. [65802]

Ne. 17894. In das Handelsregister wurde ein- getragen :

Die Firma Büel u. Ruh in Aach ift erloschen.

Engen, 39. Dezember 1898.

Gr. Amts3geriht. (Unterschrift.)

ErLfart. [65895]

Heute if im Gefellsaftsregister bei der unter Nr. 141 verzeihneten offenen Handel3gesells{haft H. Windesheim & Comv. in Erfurt mit Zweigniederlaffung in Halle a. S. der Eintritt des Kaufmanns Max Windeësheim hier als Gesellschafter in die Handelsgesellshaft eingctragen, und bei der im Prokurenregister unter Nr. 233 verzeichneten Kollektiv-Prokura der Kaufleute Max Windesheim und Otto Zierfuß bier für die genannte Handels8- gesellshaft vermerkt, daß die Prokura des ersteren erloïchen ist und leßterer allein Profura hat.

Erfurt, den 3. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 5.

Erfart. [ {65896]

Im Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 552 verzeihneten offenen Handels3gesellschaft Cas83par SHillemaun’s Wwe hier die Auflösung der Gesell|chaft und die Bestellung des Bücher- revisors Karl Erdmann hier zum Liquidator ein- getragen worden.

Erfurt, den 3. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 5.

Ersart. : [65897] Heute ist die im Firmenregister unter Nr. 1195 verzeichnete Firma E. Spindler in Erfurt fowie im Prokurenregister die dem Kaufmann Eduard Ammon Spindler hier für genannte Firma ertheilte Prokura Nr. 261 gelöscht worden. Erfurt, 4. Januar 1399. Königliches Amtsgericht. 5.

Essen, Ruhr. Befanntmachung. [65898]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 884 bei der Firma H. Elting zu Essea vermerkt worden, daß das Geschäft auf den Sohn des bisher ein- seiragerer Inhabers, den Bauunternehmer Hermann

[ting infolge Uebertragsvertrages übergegangen ift und daß derfelbe das Geschäft unter unveränderter Firma fortführt.

Die Firma if nunmehr unter Nr. 1465 mit dem, Bemerken neu eingetragen woryen, daß Inhaber dr y-

sten der Bauunternehmer, Hermann Elting zu sen ist,

Bekanntmachung. (65540] j

Gleichzeitig ift bei Nr. 294 des Prokurenregisters eingetragen worden, daß die für obige Firma dem Hermann Elting ertheilte Prokura erloschen ift.

Essen (Ruhr), den 2. Januar 1899. Kösönig- liches Amt3gerichr.

Feldberg, Mecklb. [65900]

In das hiesige Handelsregister ist heute Fol. 24 ad Nr. 24 eingetragen :

Kol. 3. Frit Roft.

Kol. 4. Feldberg.

Kol. 5. Kaufmann Frit Rost in Feldberg.

Feldberg, 2. Januar 1899.

Großherzoglihes Amt83gericht. Jadckwiy.

Feldberg, Meck?tb. [65899]

In das hiesige Handelsregister ift beute Fol. 25 ad Nr. 25 eingetragen :

Kol. 3. Frit Lindftaedt,

Kol. 4. Feldberg.

Kol, 5. Buchbinder und Kaufmann Frit Lind- staedt in Feldberg.

Feldberg, 2. Januar 1899.

Großherzogliches Amtsgericht. Jackwiyt.

Flensburg. Befanntmachung. [65541]

Bei Nr. 198 des Prokurenregisters, woselbst der Kommis Hermann Christian August Rosenberger in Flensburg als Prokurist der Firma J. O. Noe- Le daselbft eingetragen steht, ift heute eingetragen

orden:

„Die Prokura ift erlos{chen.“

Flensburg, den 31. Dezember 1898.

Königl. Amtsgericht. Abth. 3.

Forst, Lausîtz. Bekanntmachung. [66133]

In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 121 Folgendes eingetragen worden:

Für die unter Nr. 251 des Firmenregisters eins getragene Firma R. H. Klingberg zu Forst i. L. hat der Inhaber derselben, der Tuchfabrikant Her- mann Klingberg zu Forst i. L. dem Kaufmann Georg Klingberg zu Forst i. L. Prokuca ertheilt.

Forst i. L,, den 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

FranKkKsart, Main. [65542] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : Nr. 15 955. A. Liebetruth & Co Gesell-

schaft mit besch{räukter Haftuug. Unter dieser

Firma ist nach Maßgabe des Ge}ellshaftsvertrags8

vom 24. November 1898 und Nachtrags vom 14. De-

zember 1898 eine Gesellschaft mit beschränkter

Haftung errihtet worden. Gegenftand des Unter-

nehmens ist ein Weinversandgeshäft, sowie die Fa-

brikation von Farbkasten und Spielwaaren und

Handel und Versand mit denselben. Sitz der Gesell-

schaft ift Frankfurt a. M., wo namentlih das

Weinversandgeshäft betrieben werden soll; eine

Zweigniederlafjung wird in Sonneberg S.-M. er-

rihtet werden, woselbst namentli die Fabrikation

von Farbkasten, Zeichentafeln, Kubusspielen und

Spielwaaren stattfinden soll. Das Stammkapital

der Gesellschaft beträgt 40000 4 Die Gesell-

fchafterin Frau Fritz Liebetrutbh, Anna, geb. Schott- länder, wohnhaft dabier, bringt auf ihre Stamm- einlage das bisher von ihr unter der Firma A. Liebe- truth in Sonneberg S.:M. betriebene Fabrikations-

Exportgeschäft zum Werthe von 30346 A in die

Gesellschaft cin. Zum Geschäftsführer is Friy

Liebetruth, wobnbaft in Frankfurt a. M., bestellt.

Derselbe fügt bei Abgabe von Willenserklärungen,

und wenn er für die Gesellschaft zeichnet, der Firma

seinen Nawen bei. Die öffentlilen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolaen für die Stadt Frankfurt

a. M. im _ Generab-Anzeiger zu Frankfurt a, M.,

für die Stadt Sonneberg in der Sonneberger

Zeitung. Die Dauer der Gesellsaft ist auf 6 Jahre

bestimmt.

Frankfurt a. M., 31. Dezember 1898, Königliches Amtsgericht. 1V.

FranKkfsart, Oder. Sandeclêregifter [65902] des Köuiglichen Amtsgerichtszu Frankfurt a.O.

Die unter Nr. 1364 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Srust Paproth, Firmeninhaber der Kaufmann Rudolph Ernst Paproth, ist gelöscht zufolge Verfügung vom heutigen Tage.

Fraukfurt a. O., den 31. Dezember 18938. Königliches Amtsgericht. T1. Abtheilung. Frankfurt, Oder. Sandelêregifter [65543] des Königlichen Amtsgerichts Frankfurt a. O. In unser Gesellschaftsregister i\t bei Nr. 358, woselbst die Handelsgesellshaft Fraukfurter Dampf- ziegelei Kohlmeßz « Co. zu Frankfurt a. O. eingetragen fteht, zufolge Verfügung vom heutigen

Tage Folgendes vermerkt worden :

Das gesammte Vermögen der Firma i} dur notariellen Vertrag vom 21. November 1898 mit allen Aktivis und Passivis auf den früheren Gesell- schafter, Rittmeifter a. D. Anton v. Falkenhayn zu Frankfurt q, Oder übergegangen, der das Handels geschäft "gter unveränderter Firma fortfegt. Vergl. Nr. 1578 des Firmenregisters. i

Gl ¿ichzeitig is in unser Firmenregister unter Nr..-1578 der Rittmeister a. D. Anton v. Falkenhayn 4 Frankfurt a. Oder als Inhaber der Firma Frank- furter Dampfziegelei Kohimeh & Co. ein« getragen worden.

Frankfurt a. O., den 2, Januar 1899.

Königliches Amtsgericht, 11, Abtheilung,

2 E P

E E E F A o L Zt

V

E E bactiEEA

O E i L P E