1899 / 7 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

157,00B 79,25 bz G 154 30bzG 12%5,75G 122,50B 142,295G

r 33,60bzG 121,00& 95,00 bz G 108,00 bzG 108,75G 131,25 bzG 137,50bzG 163,50 bzG 148,00B

(D 0Z j 39,25 bz Der Bezugspreis beträgt vierteljäyruih 4 A 50 S. 81,00b¿G h Alle Post-Anstalten uehuen Bestellung anz

U für Berlin außer den Post-Anstalt d j 142,25 biG 8W., Wilhelmstraße Nr. L5s DLeE M L

INUR / A und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Es | Einzelue Aummern kosten 25 S. & ver Berlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32.

'

196 50etbG M de i Berlin, Montag, den 9. Januar, Abends. 1899,

143,50bz G T S S D S IRS TTM e zEOS 142,50 i Z L 289 00 bz G Seinc Majestät der König haben Allergnädigst geruht: sind, wird von den Absendern vielfah auf den Abgang der 224 00bz G dem Ober-Baurath von Rutkowski bei der Eisenbahn- | Schiffe keine Rücksicht genommen, sodaß die Sendungen unter 179,50 bz G Direktion in Hannover die Königlihe Krone zum Rothen | Umständen wochenlang bis zum Abgang des nächsten Dampfers Bekanntmachung. A Adler-Orden dritter Klasse mit der Schleife, { im Einschiffungshafenorte lagern müssen. Bei dem Berggewerbegeriht in Dortmund ift 145 5061 G den Regierungs- und Bauräthen Brandt und Blunck Zur Vermeidung eines solhen Stilllagers empfiehlt es | dem Bergrath Balz in Essen die kommissarische Wahrnehmung 54,76G zu Hannover, dem Eisenbahn - Direktor Lutterbeck zu Min- | sih, die mit den Postdampfschiffen zu befördernden Paet- | der Obliegenheiten eines Stellvertreters des Vorsißenden unter 102,00G den, dem Eisenbahn-Bau- und Betriebs-Jnspektor Rhotert sendungen bei den Postanstalten in Berlin zu folgenden | gleichzeitiger Beirauung mit dem Vorsiß der Kammer Süd- E r e R lena que elriehs Lanteateu Schöttler | Zeiten einzuliefern: L es übertragen worden. e n: - l c: S j À

167,50 bz Knolle zu Éitfüri,* dem auci aa lin tee 1. Padckete nah Ost-Asien und Australien: H Ver Minisier für Handel und Gewerbe. 115,75G O im Kreise Lennep, dem Kanzlei - Rath Voi S E umen (Bremer- ] Im Auftrage: 148,50bzG i Apothekenbesißer Ed ge a H L R 2 bei der Leitung über Hamburg mindestens | vor dem Ab- 7 GRERN 203 005 Rothen Adler-Orden oierter Klasse, , AEEe LOE dier und einen halben Be gange der A dem bisherigen Direktor der Universitäts-Bibliothek in | „bei der Leitung über München und Neapel | Dampfer aus 152,50G Halle a. S, Gel eimen Regierungs-Rath Dr. Hartwig zu r gy ny M Sia ed Es Bekanntmachung. 211,50bzG arburg und dem Bildhauer, Mitgliede des Senats der L EE =Qwelz und Senua VDremer- O ies b ; Ö AEZONIS Akademie der Künste, Professor Calandrelli zu Deutsch- mindestens zehn Tage : haven) bezw. Etlases VOL 28. Morea iE E ee Sis res R 156,25 bG SEBerf bei Berlin den Königlichen Kronen-Orden zweiter L D über Schweiz und Neapel T E vinzial-Landtages der Provinz Westfalen zum 21, asse, Tage E eapel. | 99, J i ; S dem Gerichtsschreiber a. D., Kanzlei-Rath Walter zu wölf T Du Leitung über Oesterreich mindestens e tan d. J. nah der Stadt Münster zu genehmigen On 9e ON Gutabésiter Axel von Rod ér ia Latte im Seele IL Patéete nas: Oft-Afrika: Toaigedi Gettesdienil weier inn Dire, Un N Us ind

75 bz ¿ j L i / E ) I : vorgängigem Gottesdienst, welcher im Dom um 91/2 Uhr und 175,80 bzG Graudenz, dem früheren Kirchenältesten, Rentner Gustav , bei der Leitung über Hamburg mindestens } „x dem Ab- | i, der evangelischen Kirhe um 10/2 Uhr Deli, um 936 75 bz Mennicke zu Graudenz, dem Kirchenältcsten, Amtsvorsteher ! zwei Tage r dem 9: | 121/, Uhr Mittags im Landeshause zu Münster statt. 195,75G und Gutsbesizer Hermann Horst zu Mockrau im Kreise |} bei der Leitung über Schweiz und Neapel | Z0nge der Münster, den 2. Januar 1899. 128 75 bzG Samen und dem Eifenbahn-Werkmeister Kersebohm zu j mindestens elf Tage }-Vampseraus Der Königliche Landtags-Kommissar. \ as Minden den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse, bei der Leitung über Oesterreich und Neapel Es Ober - Präsident der Provinz Westfalen, R A E M A Ei Ste | E A hae | mio an ie Seine Yai

2 ije Saar- i i ; : S brüdcken den Adler der Jnhaber des Königlichen Haus-Ordens î jahr E A N I an Men Biene t: a. nach Ost-Asien:

108 30bzG pon Hohenzollern, sowie von Bremerhaven am 25. Januar, 22. Februar, 22. März;

450 [180,25bzG } Stoewer, Nähm.|10

600 |216,30bzG | Stolberger 3

à17,10à15,75à16,25à J do. o 8 StrlsSpilk et.-p:

10350G | SturmFalzziegel 96,75 b¿G ck | Sudenburger M. fl./65.80bzB || Tarnowiy. Brgb. 449, 50bzG |} Terr. Berl.- —,— h E cent rgend 0. neu . 29,80 bz G do. Si 70,00bzG | ThaleEif.St.-P. 73,50 bz do. Vorz.-Akt.. 107, 50bzG | ThüringerSalin. 161,00bzG | Thür. Nadl.u.St 97,50bz G TillmannWellb[. 121,25G Titel pr 1A n f,

106,25 bzB 180,25 bz L 164,75bzG } Eintr

131, 50bzG } Elberf. Farbenw. 38,00G Elb. Leinen-Jnd. 215,00bzG | Elektr. Frankfurt 884,00G Elektr. Kummer _,— El. Licht u. Kraft] 233,50G do. Liegniß. . 154,00bzB | Elekt.Unt. Zürich 108,50 bz Em.- u. Stanzw. 122 50bzG f Engl.WU P

79,50bzG Evpendorf. Ind.| i 125,00bzG. | Erdmansd. Spn. 106,50bzG | EschweilerBrgw. ¡08,25 bz G do. Eisenwerk . 68,00B Faber, Bleistift 213,00G açconschmiede . 154,75B aconManstaedt 1280/6001110,75 bz G ahrzg. Eisenach 150 195,00bzB alkenst. Gard. 650 1488,00G ein-Jute Akt. . 1000 |124,50bz;G eldmühle ... 1000 |[138,256G lôther Masch. . 600 [129,75 bz ockend. Papierf. 600 |221,00bzG rankf. Chaussee 600 [1160,0CG do.Elcftr Untern. 600 |—,— Fraustädt. Zucker 6 165,00G S Masch. k.

_= É I .- -

Funk bend funk

bund punk jdk

Baurahütte

AnnabgS Annener Gußst. AplerbeckSteink. Aquorium . . « . Archimedes Bergbau Ascanîa, hem. F. Aschaffenb. Pap. Bâär&SteinMet. Bk.f.Brgb.u Ind Bank f.elekt. Ind. Barop Walzwerk Barg, Lagerhaus Basalt-Akt. Ges. Baug.BerlNeust do. Kaif. Wilh. do. f. Vêittelw. do. Moabit i.Lig. do. Ostend Vz.-A. do. Kl Thierg.iLiq Bauv. Dee ee Bedbrg.WUInd. BendixHolzbearb Bg.-Märk.J.-G. Berl. Anh, Masch Brl.Baz.G.Sch. do. Brotfabrik do. Cementb.i.L do. Charl. Bau do, Cichorienfb. do. Dmpfmühl. do. Eleki.Werke do. Gub.Hutfb. do. Ho uilh, do, Hot. Kaish. do, Jutespizan. do. Knstdr.Kfm. do.Lagerhof i. Liq. do. St.-Pr. do.Li@terf.Terr. do. Luckenw.WU do. Masch.Bau. do. neue do. Neuend.Sp. -do, Packetfahrt S Aa SrAN S do.Rüdr8d. Hutf. do. Spedit.-B. do. BV.-A. do. Wilm.Terr.| î. BertholdMessin [10 Berzelius Brgw.| 6 Bielefeld.Masch.25 Bing Nrnb.Met.|11 Birkenwerder . .| 0 Bismarckhütte .|19 Bliesenb.Bergw.|16 Boch.Bgw-Vz.C| 0 Bochum. Gußst.[15 do. i. fr. Verk.| 232 Bösperde, Wlzro.| 9 | Bonif. Ver.Bwg,| 0 Braunschw. Kohl.| 7 do, St.-Pr.| 8 do, Jutespinner. |16 do. Maschinen|15 Bredower Zudcker| 2 | Breest u.Ko.Well| i. Li Bresl. Oelfabrik, 33 do. Spritfabrik 10 do. W. F. Linke 15 do. Borz.| do. Kleinb. Ter.| 8 Brüxer Kohleaw./13 Busch Waggonf.! 7 Bußzke&Ko.Met.| 5 Carlsh, Vorz... .| 0 | Carol. Brk. Offl.| 8 Cartonn. Loshw.'22 do. do. |— Casfssel.Federstahl|12 do. Trebertrock./40 Charlottb. Wass. /12 Charloitenbütte 12 ChemFb.Buckau do, do. St -Pr. do, Griesheim do, Milch do. Oranienbg. do. do. St.-Pr. do. Weiler do. Ind. Mannkb.| do. W.Albert| 1 n) le M do. do. neue Chmn.Baug. i.L. do. Färb. Körner Chemn Werkzeug City Bgs. St.P. Concordia Brgb. Concord. Spinn. Consolid.Schalk. do. i. fr. Verk. Cont. El. Nürnb. Cottbus Mas. Courl Bergwerk Cröllwiz.Pap. ky. Dannenbaum . do. i. fr. Verk. Danz. Oelm. Akt. do. do. St.Pr. Dessauer Gas . DAE, Mon “LSICIT. gro Di Gasclablent do. Jutespinner. do.Metallptr.F. do. Spiegelglas Dt.SteingHubb. do. Steinzeug - do. Thonröhren do. Wasserwerke Donnersm. H. kv. Dort.Un.V.-A.C

Punk C J funk Pud Funk Pur [D A o pmk D . - . L =J

brm jemals pee Prers ema pre

Lothr. Eisen alte e i abg, o. dopp. abg. do. St Pr LouiseTiefbau kv. do. t.-Pr.

Tal

L

ELLFLEFEETFLLTLLTELLL A1 L T S

[E R PR R E R En E R R P P R R R P R O P O E P E fm D O Em DEL O O E O P R R R VRS V U S R O n O O6 D V Df S O | O O V S 1 16 1 1 P f P O

,

128,75 bz G 248,00G 131,80G 205,00bzG 194,75bzB do. Bergwerk _—— do. do. St.-Pr. 110,50G do. Mühlen 162,C0bzB | Marie, kons. Bro. 138, 50bzG | Marienh. -Kogyn. 114,75G Maschin. Breuer —,— do, Kappel —,— Ms\c.u.Arm.Sitr 111,10bzG ! Mafßener Bergb. 393,50G Mech. Web. Lind. 154,90 bz Mech. Wb. Sor. 67,60bzG Mech.Wb. Zittau 130,00bzG |} Mechernih, Bw. 201,25 bzG A S 2100/ 600 1183.20 bz Mercur, Wollw. 183,75à82,90bz | Mixu.Genest Tl. 1000 [192,00bzG | Müller Speisef. 1000 1137,75 bz Nähmash. Koch 750 1137,75 bz Nauh.säurefr.Pr.| 1500 1145,25 bz Neu. Berl.Omnb!| 3090 1145 25bz Neufdt.Metallw. 500 1[115,00G Neurod. Kunst. A. 1000 [120,25bzB | Neuß, Wag.i.Liaq. 1000 1171,00bzG | Niederl. Kohlenw 1000 [166.00G Nienb. Vorz. A. 600 |160,00G Nolte,N.Gas-G. . |189,00G |[ Ndd.Cisw. Bolle 1000 194,00B do. Gummi . . 1000 |—,— do. Jute-Spin. 600 [119,60G Nrd.Lagerh. Brl. 1500 11C0,00bzG do. WUk. Brm. 1000 |123,50G Nordhaus. Tapet. 600 ]268,10G Nordstern Brgw. 600 |199,00bzG j Obershl.Chamot 300 /118,00B do. Eisenb.Bed. 1000 1176,50 bz do.E.-J.Car.H. 1000 [207 00G do. Kokswerke 500 |66,50B bo. Portl. Zem. . 185,C0bzG Oldenbg. Eisenb. 400 |—,— Opp.Porîil. Zem. 1000 [128 89zG f Osnabr. Kupfer 500 [140 00bzG Da konv. 600 1409,00G autsch. Masch. 1000 |176,00bzG do. Vorz.-A. 500 1119 50bz Peterdb et in.

mm

R [200A

—— A

E i i j i A fk j pk Pi f fk Pk jrnk punck drk

ROLMROLO| | orre

o

94,25 bz B Trachenbg. 398,00B Tuchf. Aachen kv.| ! LOAP JEEOE i Asphalt . 135 600Bz3G Union Sg 105, 50G do. Chem. r. 93,50bzG Un. d. Lind., Bauv. 149,00 bz G do. Vorz.-A. A. 230. 00bz G do. do. B. 105,80 bz BarzinerPapierf. 134,95bzG | V. Brl.-Fr.Gum (8250G | Ver. HufschlFbr.| 2; er.Hn r. ¡48 50G Ver. Kammerich 1585,00B Vr. Köln-Rottw. 39 60 bz G Ver. Met. Haller 123,60G Berein. Dina 168,25bzB j do. SmyrnaTep. 206,00bzG | ViktoriaFahrra 153 25G Vikt.-Speich.-G. 259,25bzG | Vogtländ Masch. 125,00bzG | Vogt u. Wolf . —,_- Voigt u. Winde 137,10G Volpi u. Schlüt. 476,00bzG | Vorw. Biel. Sp. 141,75 bz G | Vulk. Duisb. kv. 80,25G Warstein. Grub. 101,20 bz Wassrw.Gelfsenk. 97,10 bzG Westeregeln Alk. 300 [112,00bzG do. orz.-Aft. 1000 |115,50B WestfDrht-Ind. 1500 192,50G do. Stablwerke|/15 1000 |/55,25bzG do. do. neue| 300 191,590G Weyersberg . . .|/12 300 |217,75bzG | Wickrath Leder .|15 1000 1173,75 bz San 0 600 1115,10bzG | Wilhelmj Weinb| 0 1000 [147,75bzB do. Vorz.-Aki.| 0 1000 1161 80bzG | Wilhelmshütte | 14 1000 |177,00bzG | Wiss. Bergw.Vz./13 400 |[120,30bzG | Witt. Gußsthlw.|16 1500/3001179,00bz G | Wrede, Mälz. C.| ©5F 1000 |%5,60bz Wurmrevier. . .| 7F 300 188 50bzG its Maschin. 20 1000 /120,00bzG | Ze Poser Rt A8 1E G ellst. Fb. Wldh.|15 ¿ pf 3 500R [79,25 bz G Schiffah 1000 30,00 bz G Argo, Dampfsch. 600 1178 30bzG | Breslau Rheder. 1500/3900 1312,00bzG | Hamb.-Am.Padck. 300 1313,50 bz G do. ult. Jan.

300 1136,30 bzEL.f. sa, Dpfschiff. 1000 |94,25G Cette D. ï: 300 [157,60G Kopenh. Drapff 1000 188,2 5bz3G | Norddts. Lloyd 600 1115,09 bz G do. ult. Jan. 1000 |88,00B Ste-Dmps.o

C dde ve-

Insertionzpreis sür deu Raum einer Druckzeile 30 S. Juserate nimmt au: die Königliche Expedition

& 8

S

z

| Ft 7? | ba j Vf pa (e. Vf 1e 1j Vþck 1 Jf 1þck f 1 P P If | Zam in tod

t _—

et pa pk pur Prm jurmck S T rana pi As LAHAHLLAFTEE ELeE. (0 A PRREE

m I L A

G2 S | Qo LO TO

Go Or

sueak S e. R ILO QUT

p p prt

E111 1ST TEEELH T T L E H

PPRRRRRERRLRRRRRA, R N RRETS DERRER D Þck V i 20

09

|

Uo

N O

N R

500 |621,00e bzG f Friedr.Wilh. Vz. 300 |230,50bzG rister & N. neue 1000 [127,00G aggenau Vorz. 500 1301,25bzG } Geisweid. Eisen 1000 |[149,50bzB | Gelsenkird).Bgw. 600 1106,25 bzG do. t. fr. Verk. 300 |89,25G do. Gußstahl 1000/500 |97,00bzG Gg.-Mar.-Hütte 1000 190,00G do. leine 600 |—,— do. Stan-m-Pr. 600 |—,— do. fleine 1850 |—,— Germ.Vorz.-Akt. 1000 [110,25G Gerreshm. Glsh. 600 1237,50G Gef. f. elektr. Unt. 1200 |—,— Giesel Prtl.-Zm. 600 |[81,00G Gladbach-Spinn. 2000/4001341 50 bz do. abgest. 600 [119,25G do. Wollen-Ind. | -1000 [77,75G Gladb. & S.Bga. | 600 1143,75G Glauzig, Zutkerf, 1200 1135,590G Glüdauf' Borz. . 450 1998,00bzG { Göppinger Web. 1000 [157,75bzG j} Görl. Cisenbhnb. 500 1127,00B Görl. Maschfb. k. 1000 1325,00bz Greppiner Werke 1000 [197,00G Grevenbr.Masch.| 600 160,25bzG E Masch. | 600 1222, 50bzG } Gr.Liht.B.u.Zg-| | 1000 [229,75 b; B o E A | 1200 |34,75bzG } Gr.Licht.Terr.G.| 300 1239,90bzG | Guttêm. Masch.| 8 30à30,40à/90à,50bz | Hagener Gußst. 1000 1133,80 bz Valle Maschinfsb. |: 300 [131,03bzG Da E Str 143,25G zann.Bau StPr 157,590G do. Immobil. 188,756 Gflf do. Masch.Pr.120 | 262,75B Harburg Mühlen 62,75G zarb.- W. Grm. |2: St. |290,00G HarkortBrückb.k. | 90,756 do. St.-Pr. | 1200/600 [161,00 bz B do. Brgw. do. | 300 1281,80bzG | Harv.Brgb.-Gef. | 1500 |107,25G do. i. fr. Verk. | 1500 [i01,25G artm. Masc{fbr 1 | 100 fl. 1365,00G rtung Gußst. [1.10] 1000 [139,75bzG f Harz.W.St.P.kv | 1000 [119,00bzG do. St.-A.A. ky. 600/1200 [59,50 bz do. do. B.fv. 300 1146,75bzG asper, Eisen . | 10009 1336,00 bzG ein. Lehm. abg. . 1192,25bzG einriiéhall . | 1000 [197,50bzG Yelios, El. Ges.

pi

O I —- =Q e

Fk J fand ft j f t

Ministerium für Handel und Gewerbe.

I jak pk jrrdk fernkr prk prrk park pk

_—— pi G3 R O T h ei hause LnE Pank ees fS rk = ck o wr pi OMmMON Fuß, ® 0 pmk T

Iean

h S

bD N

ôr-

g | aamu L tO 2) | O

on| ov RSOESS

F C L E EFFFEFLECEFE E F H E

ina io oro

M! oto r

p pern sren

A

ErEFEEFE F HLI T F L

A co Q dD O

D E im En 1E R | n O E R ÉS R E D N O U E V V Dim M E D SER S V I O R E D D Em SEn S A I B S 1RS E E R R D A H P 1E VE- V 1 E r P E P R E | | R E

s E CEELS I E L E C

D wr-

E E C ELE C L E LCLCEFFECEFLTLECFEFCEECTECFECLEL E E E

Or

[4-4 1E P P R B P P Af f 1E E O R Of E A E O R A Wi D A As D: Ams L D 1 e A P U O ÚAs 1A P U P A 1E (P Sf B Di | U | 1 1 f 1 1 P 1

_— MmMOOINNMNTIANAINTNOUIIO

! Le

T0 J d fs J) P i A A A d e

Do _— L eLGS

32à

e

Ph pr A Lf Pk It p L ES E L Ce I pa D l R G L L E E M 00ck R’ P n t A M O I

1 vf Vf. N 16a 16ck 1

è

10090 [113,00G etersb.elft.Bel. 500 1338 00bzG f Petrol. W.BrzA. 1000 |40,00B Phön.Bw.Lit. A 1500/300 1350,00 bz G do. B. Bezsch. 400 1[129,00bzG } Pluto Steinkhlb. 400 [153,00B do. St.- Pr. 1200/3001152,50bz G vomm.Masch.F. 600 [177,00G ongs, Spinner. 78,30à7,10à,25à7 bz ofen. Sÿrit-Bk|1 600 [168 50bzG reßspanfabrik . 1000 1114,00bz¿B Rathenow.opt I 300 |—,— Rauchw, Walter 300 1154,00bzG | Ravensb. Spinn. 300 1153,00bz G | Nedenb. Litt. A. 1000 |[260,50bzG f} Rhein.-Nf. Bro. 1000 1203,50 bzG do. Anthrazit 300 |130,00bzG do, Bergbau 1000 [169,80bz G do. Chamotte 500 1202,75bz - do. Metallw. 1000 1125,00 bz do. Stahlrork. 174,75 bz Nh.- Westf. Ind. 300 |21,25G Rh. Wstf. Kalkw. 600 1187,30 bz1 NiebeckMontnw.

188,25à6,90 bz f Rolandébütte . .| Rombach. Hütten Nosit. Brnk.-W.| do. Zuckerfabr.! Sächs.Guß Döbl! 407,50G do. Kmg. V-A 8,70B do.Nähfäden kv. 14,50 bz G do. Thür. Brf. 113,00bzG do. do. St.-Pr. 68,50G do. Wbst.-Fabr. 179,25 bzG Sn pinner. 193,70bzG | Saline Salzung. 175,10bzG | Sangerh. Vêéasch. 257,00 bz Schäffer &Walk. 147,00G Schalker Gruben 91,50G SceringChm.F. 167,50bzG do. Vorz.-Aft. 141,40bz SAl Bb Gin E S lel L-AR 72,60 bz do. do. St.-Pr. 191,00G do. Cellulofe 180,00bzG J} do.Elekt.u.Ga3g 311,C0bzB | do. Kohlenwerke 2419,00B do, Lein. Kramsta 149,90G do. Portl.-Zmitf. 116,00bzG Stóndaus, Alle

mig

160,50 ¡G L I Gemeinde-Vorstcher Berckholg zu Haken- t 00h E erg Effen ta be a Tit den Kreisboten Hauptmüller von Genua am 7. Febrüar, 7. März, 4. April: Nichtamtliches. 4,25A23,90b Mi ie E ta La S Ie ITIE Dn von Neapel ant 8: Februar, 8.. März, 5. April;

169 COb G nden, den Eifenbahn-Lokomotivführern Heering zu Han- s / 8.. Marz, 9. April; Deutsches Reich. 74 60bzG nover und Kleine zu Minden, dem Eisenbahy-Weichensteller b. nah Australien:

1109,00 bi G erster Klasse Bode zu Hannover, dem Eisenbahn-Rangiermeister von Bremerhaven am 11. Januar, 8. Februar, 8. März; Preufszen. Berlin, 9. Januar.

115,00G Küchemann ebendaselbst, dem Fabrikmeister Hi ckfang zuSuhl, von Genua am 24. Januar, 21. Februar, 21. März; Scine Majestät der Kaiser und König empfingen 115,40à,10bz dem Darrmeister Neichel t zu Schöneiche im Kreise Wohlau, dem von Neapel am 25. Januar, 22. Februar, 22. März; gestern Vormittag um 11% Uhr im Stadtischlosse zu 101,75 bz G R N O E 0e L BERUN En R BIB tese - az Potsdam den Siaatssekretär des Auswärtigen Amts 108 .00bzG c. nah Ost-Afrika: | Etgail? Milésiér - von, Bil: zum “po ot iu

L-L L

——n c

2

d L woSS | 2% | O

D PUO P R R

11

S P A T Hd E05 E od . S S Gi T0: D M S D D: M L M E Pins Er 1H L N N D S NANAIY Ra O Ag Ans

ONND So NODCA

s

| l | 1,

pk prak prak prr bk rum jurmak pes

600 [129,75G Stett.Dmpf.Co. 300 [84,90 bz Beloce, Ital .Dpf 300 1188,59 bz G do. 4 fr. Verk.

tee eis A e E lE S haupt zu Bings- áauib Du 1854 / 79,90 bz orf im Kreise Graudenz, dem Holzhauermeister Gramfau zu von Hamburg am 4. und 18. Januar, 1. und 15. F ni i ih 3 dai

) 79,604,90à79a79,50bz eidekamp im Kreise Stormarn, dem Strafanstalis - Aufseher bruar, 1,, 15. und 29. März; n AE und K öni lichen Majstüt L A Meer, 1000 N NRA do. Vorz.-Akt.| 0 |— [4 [1.1 |500 Le.]92,00bzG ietrich zu Kronthal im Landkreise Bromberg, dem Ober- von Neapel am 18. Januar, 1. und 15. Februar, L, 15. } Majestät der Kaiser fatteten S 6 Ube ier: Wos ösischen O 141006G | Versicherungs - Aktien. Heute wurden notiert holzhauer Buerschaper zu Liebenburg im Kreise Goslar, | und 29. März, 12. April. : Botschafter Marquis de Noailles einen Besuch Vis Beide 1000 [214 00bzG | (Bark p. St.): Schles. Feuer 1400S. den Gutsstatthaltern Ganzel zu Grube im Kreise West- Berlin C., den 5. Januar 1899. ? Majeftäten übernachteten im hiesigen Schlosse. :

600 |221,00bzG rigniß und Bratsch zu Hohenselhow im Kreise Randow, iserli - irekti eu rmi 3 Ö jestä 1000 255 T6 bz dem herrschaftlihen Kutscher immermann zu Klein- P Eon. è der Feier t Borteäne M C ess bes Bidilkebincto Wirkt 1000 [121.00bzG : Spiegel im Kreise Saatzig, dem Eisenbahn - Portier Gollen- i Geheimen Raths Dr. von Lucanus, und des Staatssekretär 150 |208,75G Berichtigung. Vorgestern : Dish. Grds{ldbk. beck zu Oeynhausen und dem Arbeiter Friedri Völker ' | ves MGSMarincan usg, 1 aatssckretärs | 1500 1149 50bzG | 127,20G. Gestern: Budapest. St.-A. 97,40bz, zu Aschersleben im Kreise Ueckermünde das All des Reichs-Marineamts, Staats-Ministers, Kontre-Admirals

1000 [227 00bz | Oest.-Ung. Stsb. Ergänzungen. 90,90G. Schles. zeichen zu verleihen ermünde das Allgemeine Ehren- y ; Tirpiß.

C00 [196 50b,B Bykred: 84 va Psdbr 1. 99,806 Dis Grbs{lpbf. i L Königreich Preufzen, Jhre Majestät die Kaiserin und Königin begaben 160 T0 | Transvaalb. 203,50bz , do. ult. 2004204,254203,50bz. A : a Seine Majeftät der König haben Allergnädigst geruht : O heute Vormittag nah dem Palais des Reichskanzlers und 80,00bzG | Lindenbr. Unna 153 20G. Gelfenk. Brgw. i. fr. B. eine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : auf Grund des § 28 des Landesverwaltungsgesezes vom | Polen daselbst der Generalversammlung des Zentral-Comités 111,25G | 183,2à,75à,256à,40bz. Sächs. Gußst. Döhl. 78bzG. dem Ober - Landesgerichts - Rath Grüßner zu Breslau | 30. Juli 1883 (Geseßz-Samml. S. 195) ‘7 zur Errichtung von Heilstätten für Lungenkranke bei. Nach 136.00bzG | Wilhelmshütte 77,25bzG. und dem Landgerichts-Rath Dr. Ashrott zu Berlin die Er- den Regierungs-Assessor Wellenkamp in Oppeln zum | SSluß der Sigung folgten Jhre N einer Einladung 139,10 bz G - laubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen nihtpreußishen | Stellvertreter des Regierungs-Pröäsidenten im Bezirksausschusse des Herrn Reichskanzlers zum Frühstück.

s Insignien E, 2 Pont ul des Ehrenkreuzes j ôU LPpan Pa en D) orfbe, VE

—— es Ordens der Königlich württembergischen Krone, leßterem: en Regierungs-Rath Dr. Helmbold in Bromberg zum

Tb Fonds- und Aktien-Vêrse, des Kaiserlich russishen St. Annen-Ordens dritter Klasse. Stellvertreter des ersten Mitgliedes und den arl es A i “pg Berlin, 7. Januar. Die heutige Börse eröffnete Assessor Geißler daselbst zum Stellvertreter des zweiten Mit- } _ Für die diesjährigen Winterfeste am Königlichen 459,00bzB | in festerer Haltung und mit zumeist eiwas höheren gliedes des Bezirksaus\chusses zu Bromberg, Hofe ift folgende Zeiteintheilung getroffen worden:

181,60G Kursen auf spekulativem Gebiet. Die von den den Regierungs-Assessor Freiherrn von Fürstenberg in Sonntag, den 15. Januar: Krönungs- und Ordenfest ; |07,0CG fremden Börsenpläßen vorliegenden Tendenzmeldungen Deutsches Reich. Frankfurt a. O. zum Stellvertreter des ersten Mitgliedes des j Dienstag, den 17. Januar: Fest des Hohen Ordens vom 135,50 bzG a D a E aber besondere Der Kaiserliche Konsul Coenraad Baer in Nymwe Bezirksausschusses in Frankfurt a. O., Suanen dler; n

pi gech ] j r wegen den Regierungs-Rath Dr. Fölshe in Magdeburg zum _Mittwoch, den 18. Januar: Große Cour bei Jhren 330,C0bzG | Hier entwidelte sih das Geschäft im allgemeinen ist gestorben. Stellvertreter des ersten Mitgliedes und den Repierungs-Rath Kaiserlichen und Königlichen Majestäten;

i ig, gew b inigen Gebieten wieder 0 : j : = i E O rf, Welang: Tie weiteren Kertili des Verkehrs von Loos daselbst zum Stellvertreter des zweiten Mitgliedes Mittwoch, den 25. Januar: Großer Ball im Königlichen

: tellte sih aber bald Realifationsneigung ein und die des Bezirksausschusses zu Magdeburg auf die Dauer ihres | Schlosse;

152 G Kurse lufiten zum theil wesentlih nahgeben. Der P f M Du B i Hauptamtes am Sige des Bezirksaus|cusses, ferner i EIO, U N, Gaatar: : Genucittei, Seiger izt 1 75bzG | Börsensluß blieb schwach. Am 8. d. M. wird die der Stargard-Küstriner Eisenbahn- den Regierungs-Rath WMorgenbesser in Posen zum | des Kaisers und Königs; i

141,50 bzG Der Kapitalsmarkt wies ziemlich behauptete Kurse Gesellschaft gehörige 46,91 km lange Nebeneisenbahn f zweiten Mitgliede des Bezirksausschusses in Posen und j Mittwoch, den 1. Februar: Kleiner Ball im Königlichen E R S lantenfelde, NohrbeE, Sidaslicl IEM Göctaboef, Rufen: | zum "ziveier Mitctiede des Bezirkcansschussès zu Mecdeburs | Mittwoch, den 8. Februar: Subskriptions-Ball im K

43, : N , Rohrbeck, Schönfließ N.-M,, Görlsdorf, Rufen, | zum zweiten Mitgliede des Bezirksausschusses zu Magd ,„_ Mittwoch, den 8. Februar: Subskriptions-Ball im König- 239,60ebzG | Fremde festen Zins tragende Papiere waren per Kerkow, Qeyerädor), Eichelshagen und Köseliß für den oe: auf Ltbensieit zu RGiER : IVOINES 00 SROREERIA lichen Opernhause; s L ' d

233,80 bz hältniß mäßig fest, namentlih Italiener und Mexi- sonen- und Güterverkehr und Ten den 14. Februar: Fastnachts-Ball im König- e,

B E T UC/dI wurde mit 44%% notiert. am 1. Februar d. J. im Bezirk der Königlichen Eisenbahn- lihen Schlo

j l Í : Ministerium des Jnnern. 0 Auf internationalem Gebiet waren Oesterr. Kredit- Direktion Halle a. S. der an der Strecke Falkenberg—Röderau aa S Aktien nach festem Beginn abgeshwächt; Franzosen errihtete Haltepunkt Sax dorf für den Personenverkehr eröffnet Bekanntmachung.

174 00bzG | und italienishe Mittelmeerbahn fest; andere aut- werden. In Verfolg meiner Bekanntmachung vom 21. Dezember Am 6. d. M. ist der Gehei i 234,50 bz ländishe Bahnen zumeist {wäher. : Berlin, den 7. Januar 1899. v. J. seße ih di itgli Häuse lende Nath im Königlichen Minsteritn für pandel und 121,(0bG Inländische isenbahn Ï fien zumeist s{chwach ; Der Präsident e Reichs-Eisenbahnamts. Ld tauea a Moi ecgcióntt dv e Sue daß Gewer ee Emil Albert K En E E Ba 4 und 125 00 j O E E eiten teilt feft; die chulz. die Eröffnung des auf den 16. d. M. einberufenen Land - | Krankhëit verstorben. Er war 1846 in Stargard in Pommern 130,00bzG | spekulativen Devisen anfangs feftet, dann nachgebend. tages an diesem Tage Vormittags 11 Uhr im Weißen Saale | geboren, trat 1869 in den Staatsdienst ein und ist nah Ab- 166 75ebzB | Industriepapiere ziemli gest und zum theil leb- des hiesigen Königlichen Schlosses erfolgen wird. egung'der für den Justizdienst vorgèschriebenen Prüfungen 1874 199 60bzW | hafter; Montarwerthe im Laufe des Verkehrs er- Bekanntmachung. Zuvor wird Goitesdienst um 10 Uhr in der Schloßkapelle | zum Gerichts-Assessor ernanut tuorden. it Ende des 416/00bzG | beblicher nawgebeud. BA Ei und um 101/z Uhr in der St. Hedwigskirche stattfinden. ahres 1876 wurde er als Hilfsarbeiter zunächst fünf Jahre 156 25G Asi Einlieferung der nach A Ost- Berlin, den 8. Januar 1899. lang béi der ftaatlihèn Vermögensverwaltung des F

153.00 bzG len und Australien gerichteten Postpälereien, die er Minister des Jnnern. bisthums Breslau, dann 11/, Jahr dei der D

P RS zur Beförderung mit den Reihs-Postdampfern bestimmt riser von der RNedckec. ' Liegniy und 11/, Jahr bei dem Polizei-Präsidium in Berlin

30,50b¿G

Q fk bank fh jk prr fd ri fri Pre jur jk

wi 10 G24

L 1. 1 1. 1. 1. 1, 1. 1, 1. 1. 1.

N =I C fn U R D

R 00 0 S

| | | |

.‘ . .

_— D

Dk A prak pre Pn Pre Perm pra pmk feme B sere park jereb jak

Pen pncch bund emed prnn jreenck pern

4 O

4 | 1000 1364,00bzG emmoorPritl 3. 1.10/ 1000/300|295,50 bzfl.f. engstenb.Ytasch E O O rh Sale l LL d (2, (0 s . L. 1| 1500 |—,— s Bikern Baw.Ges 12

| 1000 1255 00G do. 1, fl Verl. 1000 1166,090B Dao Ver 15}! 300 |153,00G irschberg. Leder|/10 | 1500/2001152 00bz B do. Masc.| 7 1000 1238,590G ochd.Vorz.A.kv./14 1000 1127,25G ô P o 1009 1125,60bz örderhütte alte| 1000 Ff a mh alte konv. T

G 131,00G 0. neue! 600/1000 |113,75G do, do. St.-Pr.| 300 161,295G do. St.Pr.LittA 11 | 300 [183 50bz Hoesch, Eis.u.St.| | 1000 |—,— ofmannStärke|12 1000 1256,00bz G ofm.Wagenbau|15 1000 [183 00G Howaldt - Werke| 1000 O Pee R E

290à289,50 bz dschinsky . -| 1000 [137,5 G Slfe, Bergbau .| 7F Les Ma D

( 0. ol

300 290 30EG Int. Bau SiBr 10 100,50bzG | Jeserich, Asphalt! 10 100,50 bz Kahla Porzellan|22. 75,(0bzG Kaiser-Ullee . . .| 38,75 bz G Kaliwk. AschersL.|10 211,00bzG | Kannengießer . . 165,80bzG | Kapler Maschiñ 137,50bzG | Kattowiß.Brgw. 410% val Ss Ane 45,60 eyling u. Thom. 341,090bzG | Klauser, Spinn. 133,00 bz Köhlmnn.Stärke BOuS | B Ea 293,00 bz 0. „Un 179,30 bz Köln-Müsen. B. 135,25 bz do. do. konv. 102508 G | do, bo, St-Pr. 2,00 bz O. do. Pr. ,50à102,75à102,80 bz | König. Marienh. O Po | P Balmühls 39,00bzG | Königsborn Bgw 73,70bzG Königszelt Przll. 278,00G Körbisdorf. Zuck. 151,75 bz G Q-S Dynamite Trust 178, 80bzB } do. „Ges. do. ult. Jan. ,50A178,75à178,20 bz | Langensalza . . Gckert Mash.Fb. | 600 [117,506zG |[ Lauchhammer . .|

R Rol

—_ _ R p Þ man Imi park jdk prr jt I park jn pk brr fr pel dk fn pnk jer drt jt Pk jrdk pr jdk frdk pmk jmd Jrr Dk judk Pk drk rec L dak ck fend unk jk mb

1 1 1 7 7 1 4 7

—.

R E P P Em 6 P G 1 P R V E E R S Pm | O I G f 1 1 V mm MaAB

F EH

Tg P R P P P P

| O0

a pad ® —s

gj P P Hr P 1 1 15 Bl 1a 1 U Si O V H D

pmk jeh pern pen jk rk pro e

R Or Or

5 f f 5 1 Pck ck V ck ä mm

t mig s j 0D 0900

wr

I

4 T EIT T T FLE T T E EL L E A ELA S

cte | NoL

E I T IS T I E T L E

O do bi

mm i

_—_ Maa

A E e

MGED S T E e R e A T E T L L F

B T ERELT

R |

P Ik pi d pem prak ded b brend e _—— C Pai e EEIS bent

R P

E P

F R P P O P P P OP V Ol O O D

Di Din dia des | fa adt Po OoOLN wr

134,00bzG önhauf. Allee 193 25 bz Sqriftgieß. Huck 146,00bzG | Schuckert,Elektr.! 120,50bzG do. neue 103,00G Schulz-Knaudt . 279,C0B Schwanihz & Co. 264 00bzG | Seck,Mühl.V.A. 123,50bzG | Sentker Wkz.Vz. 51,00bzG Siegen Solingen; 96,00bz G Siemens, Glash. 215, 50bzG | Sitßendorf. Porz. 275,00bzG | Spinn und s 88,50 bz B SpinnRenn uKo 80,10bzG Hütte 126,25 bz G 152,00 tett.Bred. Zem. 218,75bzG | Stett.Ch. Didier 11825bzG do. Elektriz-Wrk. 860,00bzB | do. do. neue 2305,00G do. Vulkan B . 56,00bz B do. do. St.-Pr. ri ¿Go Stobw. Vrz.-A.

T juni duk frank denk pur pk pmk Pank bct Dck pu Gend Gend funk drn bek D pumk fem dk endl drm Denk drm Prm Smd gek fk drk fk dek fk pk pp IANR

F fi J P Pi fi js _— O

E

p

a fs 29 52 jr ma f t N S

pad —RNN|RNROEI-IN

or

L H L T ERELTTA

our RER| P || Or

rk pandk jur bak Î dek jr

_—- os Ds T

fn n n n N R

E E E E) H

d E B?

E f

Düfs. Chamotte . Düßt.Drht.-Ind. Düfseld. Kammg. Düßeldorf. Wag. Duxer Kohlen ky.

none w—

—_— wur ron

| y

Lt fs f Funk J Prt d eete— AnNA

E E E E d E E E P E Em 1E VEn 1E 1E 1E 1 H E If 0E Op 1m VEm Df fm 5E Sf P 1E 1E DP DE 1 O 1

bed jan bck rk jen rek berr dend H bie deai bil Da pel M POA D Ar I i fm J f L A P f R R T

J C]