1899 / 8 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

E E Pn C E R P D C E R R N E E E E G K 8 B E

L TAN

E E é

S

d. Das Stammkapital beträgt 60000 4 und

- find die Stammeinlagen der Gesellschafter folgende:

1) Daun Louis Ritter sen. zu Breiden 9) Pfarrer Adolf Mai daselbs| . . 3) Kaufmann Louis Ritter jun. daselbst 4) Kaufmann Wilhelm Ritter daselbft 5) Kaufmaun Carl Klanke in Hilchenbach 6) Hedwig Ritter in Breidenbach . . Ehefrau des Kaufmanns H. C. Schaa, Auguste geb. Ritter, zu Brühl . . 5 000 Die Einlagen sämmtlicher unter 1 bis 7 genannter

. Gesellshafter bestehen in den Antheilen an der in

MWallau gelegenen Dampfziegelei, deren Gesammt- werth 60 000 M beträgt, sodaß der zu 1 Genannte die Hälfte des Werthes derselben einwirft, die zu 2 bis 7 Genannten je 1/123 des Werthes einwerfen. Biedenkopf, den 30. Dezember 1898, Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [66520] Bekanutmachung.

Die Prokura des. Kaufmanns Otto Sieber zu Brandenburg a. H. für das in unserem Firmenregifter unter Nr. 749 und der Firma: A. Jacobi ein- tragene, von dem Kaufmann Alexander Jacobi hier

riebene Handelsgeschäft if erloschen und daher im Prokurenregister untec Nr. 188 gelöst.

Brandeuburg a. La den 31. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Braunschweig. {66523] Bei der im Handelsregister Band 11 Seite 351 eingetragenen Firma: Voß & Löhr ift heute vermerft, daß die Wittree des Kaufmanns David Voß, Emikie, geb. Riehn, seit dem 1. d. M. aus der unter obiger Firma befteßenden offenen Pandelsgele avsgeshieden und dagegen der aufmann Wilhelm Voß bieselbst in dieselbe mit dem vorgedachten Tage als Theilhaber eingetreten ift. Die dem Kaufmann Wilhelm Voß für obige Firma ertheilte Prokura ift gelö\cht. Braunschweig, den 4. Januar 1899. Herzogliches Awtsgericht. Wegmann.

Bremen. [66524] In das Handelsregifter ift eingetragen den 5. Ja-

nuar 1899:

Willig & Ebert, Bremen. Der in Bremen wohn- hafte Kaufmann Carl Heinrich Richard Caesar ift am 1. Januar 1899 als Theilhaber eingetreten. Seitdem offene Handelsgesellschaft. Die Firma ift unverändert geblieben. Die an Carl Heinrich Richard Caesar ertheilte Prokura if am 1, Januar 1899 erloschen.

Gebr. Plate, Bremen: An Albert E. Plate ift am 1. Januar 1899 Prokura ertheilt.

Karesh & Stotzky, Bremen: An Engelbert E ift am 1. Januar 1899 Prokura er- theilt.

Busse & Lauge, Bremen: An Herbert Bern- hard Hermann Schröder ist am 1. Januar 1899 Prokura ertheilt.

D, H. Meyer, Bremen: Am 30, Dezember 1898 ift die Firma erloschen. 2

Bartels & Lüth, Bremen: Offene Handels- gefellschaft, errihtet am 1. Januar 1899. Jn- baber die in Bremen wohnhaften Kaufleute Sn Richard Barteïs und Georg Friedrich chZU .

Nic. Dierksen, Bremeu: Am 1. Januar 1899 ift der in Bremen wohnhafte Kaufmann Johann Heins Dierksen als Theilhaber eingetreten.

ie Firma ift unverändert geblieben.

E. Dohrmaun, Bremen: Am 1. Januar 1899 ift der in Bremen wohnhafte Kaufmann Ernft N Dohrmann junior unter Erlöschen der ihm ertheilten Prokura als Theilhaber einge- treten. Seitdem ofene Handelsgefellschaft bei unverändert gebliebener Firma.

Haarstick & Co., Bremen: Am 31. Dezember 1898 ist der Theilhaber Carl Friedrich August are aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden.

ie Mitinhaber Friedrich Carl Engelke und Johanne Engelke führen seit dem 1. Januar 1899 unter Uebernahme der Aktiva und Passiva das

Gen als offene Handelsgesellshaft unter un-

veränderter Firma fort. Zur Geschäftsführung und Zeichnung der Firma ift wie bisher Friedrich

Carl Engelke allein berechtigt.

C. Sillebrecht, Bremen: Inhaber Carl Wil- helm Adolf Hillebrecht.

Herm. Mörsberger, Bremen: Am 1. Januar 1899 ift Daniel Ferdinand Mörsberger unter Grlöschen der ihm ertheilten Prokara als Theil- haber eingetreten. Seitdem ofene Handels- gesellshaft bei unverändert gebliebener Firma.

Meyer « Westerdyk, Bremen : :Am 1. Ianuar 1899 ist dem Geschäft ein Kommanditift bei- getreten. Seitdem offene Handels- und Kom- manditgesellshaft bei unverändert gebliebener Firma. Persönlich haftende Gesellschafter find Iohann Hinrih Meyer und Jurko Lambertus

Wilh Nou B Inb

. Nollmann, Bremen: Inhaber Heinri

Philipp Wilbelm Nollmann. D

Hans Prinz « Co., Bremen: Kommandit- gesellshaft, errihtet am 1. Januar 1899. Persön- lih haftender Gesellschafter ift der in Bremen wohnhafte Kaufmann Johannes Joseph Prinz. Dem Geschäft ist ein Kommanditist beigegeben.

Friedr. Noltenius « Co., Bremen: Kom- manditgesellshaft, errihtet am 1. Januar 1899. Belau haftender Gesellschafter if der in

remen wohnhafte Kaufmann Christoph Friedrich

Martin Noltenius. Dem Geschäft ift ein

Kommanditift beigetreten. An Friedrich Wil-

helm Otto Rabe ift am 1. Januar 1899 Pro-

kura ertheilt.

A. Segnit «& Comp., Bremeu: Am 1. Ja- nuar 1899 sind die in Bremen wohnhaften Kaufleute Franz Heinrich August Ludwig Balke und Gmil Heinrih Johann Seelhoff, unter Er- lis der denselben ertheilten Prokuren, als Theilhaber eingetreten. Seitdem offene Handels- gesellschast bei unverändert gebliebener Firma.

ie an Adolph Heinri Gottlieb Segniy und

Moi Wagner ertheilten Prokuren bleiben

n Kraft.

Thormälcn «& Co., Bremen: In der Höhe der Einlage des Kommanditisten ift am 1. Ja-

, b. Zaborowski, Bremen: Jnhaber Friedri Ide 30h Joseph v. Zaborowski.

E, C. Weyhausen, Bremen: Eduard Müller ift am 14. Dezember 1898 als Theilhaber aus- eschieden. Seitdem if das Geschäft von Heinrich Wilhelm Auguft Weyhausen und Ludolph Ernft Bernhard Müller mit Ueber- nahme sämmtliher Aktiva und Passiva unter unveränderter Firma fortgeführt worden. Am 1. Januar 1899 ift der îin Bremen wohnhafte Kaufmann Stephan Cornelius Michaelsen als persônlich haftender Gesellschafter eingetreten. Am gleichen Tage ift Heinri Wilhelm August Weybausen als Theilhaber ausgeschieden. Am nämlichen Tage sind dem Geschäfte 4 Komman- ditiften beigetreten. Das Geschäft wird von der so gebildeten offenen Handels- und Kommandit- \fellshaft vom 1. Januar 1899 an unter unver- änderter Firma und mit Uebernahme fämmtlicher Aktiva und Passiva fortgeführt. Persönlich

haftende Gesellshafter sind Ludolph Ernst Bernhard Müller und Stephan Cornelius Michaelsen. i Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handelsfachen, den 5. Januar 1899, C. H. Thule sius, Dr.

Breslau. [66756]

In unser Firmenregister ift unter Nr. 5408 der Eintritt des Kaufmannes Berthold Friedländer zu Breslau in das Handelsgeschäft des Kaufmannes Ignatz Pleßner zu Breslau, ferner in unfer Gesell- \chaftäregister unter Nr. 3291 die zu Breslau unter der Firma S. PlefËner & von den vor- genannten Personen errichtete, am 31. Dezember 1898 begonnene ofene Handelsgesellschaft beute ein- getragen worden. Die Prokura des Berthold Fried- länder für die Firma S, Pleßuer & Nr. 5408 Firmenregisters —- ift erloschen und dies bei Nr. 1590 unseres Prokurenregisters vermerkt.

Breslau, den 3. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [66758] In unser Firmenregifter - ift unter Nr. 9925 die Firma A. Hartmaun zu Breslau und als deren Inhaber die verwittwete Frau Anna Hartmann, geb. Brüger, ebenda beute eingetragen worden. Breslau, den 4. Januar 1899. Köaigliches Amtegericht. Breslau. E: [66757] In unser Firmenregifter ift unter Nr. 9928 die Firma (Theodor Schloffarek zu Breslau und als deren Jahaber der Kaufmann Theodor Schlofsarek ebenda beute eingetragen worden. Breslau, den 4. Januar 1899 Königliches Amtsgericht.

Breslau. Vekanutmachung. [66759]

In unser Gefellschaftsregister ist bei Nr. 2599, betreffend die cffene Handelsgesellschaft

Baritsh «& Krügel hierselb, heut eingetragen worden:

Im Wege der einstweiligen Verfügung i} dem Gesellschafter, Kaufmann Julius Krügel in Breslau, die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, durch Urtheil des Königlichen Landgerichts zu Breslau ent- zogen worden.

Breslau, den 7. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Brieg, Bz. Breslau. [66761]

Die Gesellschafter der hier am 1. Jxnuar 1899 begründeten und unter Nr. 104 im Gesfellshafts- register eingeiracenen offenen Handelégesellshaft Erste Brieger Cartsunnagen - Fabrik Klapp- roth & Goebel sind der Kaufmann Paul Klapp- roth und der Kaufmann Iosef Goebel, beide in Brieg. Brieg, am 6. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Handelsregister. [66762] Ins Firmenregister wurde heute

Bruchsal. Nr. 36 321, eingetragen :

O.-Z. 682 die Firma Sigmund Wolf, Papier- waarenfabrik in Oeftringeu: Inhaber der Firma ift Handelêèmann Sigmund Welf in Oesftringen. Derselbe ist verheirathet mit Jette, geb. Bernheimer, von Schmiebeim feit 1875. Als ebelihes Güter- rehtsverhältniß wurde durch Ehevertrag die Er- rungenshaftsgemeinshaft im Sinne der badischen Landrechtsfäße 1500 bis 1504 unter Einwurf von je 200 A in die Gemeinschaft bestimmt. Bruchsal, den 31. Dezember 1898,

Groß. Amtsgericht. Mayer.

Bünde. Handelsregister [66528] des Königlichen Amtsgerichts zu Vünde, Zufolge Verfügung vom 30. Dezember 1898 ift am selben Tage eingetragen :

a. bei Nr. $52 Sre BerE:

Der Zigarrenfabrikant Wilhelm Niermann zu Börninghausen ift am 30. Dezember 1898 als Theil- E le Gelde Cusctrrien aid die rammehE oe e delsgesellshaft im Firmenregister t und im Gesellschaftsregifter unter Nr. 303 ein- getragen.

b. Nr. 303 des Gesellschaftsregisters :

Die Handel8sgesellshaft unter der Firma F. Wagner & C°_ zu Bahuhof Bünde mit dem Sitze in Eunigloh, Bahnhof Bünde.

Lie Gesellshafter find der Zigarrenfabrikant Franz Wagner zu Bahnhof Bünde und der Zigarren- fabrikant Wilbelm Niermann ju Börningbaus, ; Die Gesellshaft hat am 30. Dezember 1898 be-

gonnen. Bünde. Haudel®êregifter [665239] des lichen Amtsgerichts zu Bünde. In unser Firmenregister ift unter Nr. 672 die rma H. Ebmeyer und als deren Inhaber der aufmann Heinrich Etmeyer zu Ennigloh, Bahnhof Bünde, am 30. Dezember 1898 eingetragen.

Bünde. Haudelsregister [66530] des Königlichen Amtsgerichts zu Bünde. In unser Firmenregifter is unter Nr. 673 die rma S. Struuk zu Hunnebrok und als deren

Inhaber der Maurermeister ann Strunk zu

Hunnebrok am 30. Dezember 1898 eingetragen.

Burg, Bz. Magdeb. [66763]

Die sub Nr. 444 unseres Firmenregifters ein- getrageae Firma A. Pussel in Urs b. M. ift

folge Erbganges auf die Wittwe Pussel, Friederike, geb. Ziemert, in Burg über egangen, welhe das Geschäft unter IiottEndetter F a fortseßt. Die Wittwe Pussel ift daher heute als Inhaberin der Firma A. Pussel in Burg b. M. sub Nr. 518 des Firmenregisters eingetragen.

Burg b. M., den 6. Januar 1899.

Königliches Amt3gericht.

Charlottenburg. 66764] In unfer Firmenregifter if beute unter Nr. 996 die Firma M, Nose mit dem Sie zu Char- lottenburg (Krummefstr. 39) und als deren In- haberin Fräulein Minna Rose ebenda eingetragen worden. Charlottenburg, den 4. Januar 1899. Ksöntgliches Amtsgericht. Abtheilung 14,

Cöthen, Anhalt. [66804] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Fel. 785 des Handelsregisters, woselbft die Firma C. Rehbaum verzeichnet steht, ift Folgendes ein- getragen : Die Firma lautet fortan: „Carl Rehbaum in Coectheu“‘., Cöthen, den 3. Januar 1899. Hzrzoglih Anhaltisches Amtsgericht. TITL. Kranold.

Danzig. Bekauntmachung. [66767]

In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 1067 vermerkt worden, daß dem Kaufmann Erih Gerth in Danzig für die unter Nr. 721 des Gescllshafts- reaisters zingetragene Kommanditgesell haft in Firma „Braeutigam « Co“ ¡u Danzig Prokura ertbeilt ift.

Danzig, den 4. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [66766] In unfer Prokurenregifter ist hzute unter Nr. 1065 vermerft worden, daf dem Kaufmann Artbur Best- mann in Danzig für die unter Ne. 1225 des Firmen- regifters eingetragene, hiersclbft bestehende Firma C. W. Beftinaun Prokura ertheilt ift. Danzig, den 4. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekauntmachung. [66765] Bei Nr. 963 unjeres Prokurenregifters if ein- getragen worden, daß die dem Kaufmann Marx Kretschmer für die Aktiengesellschaft „Zueker- Raffinerie Dauzig““ Nr. 52ò des Gefsellschafts- registers ertheiite Prokura erloschen ift. Dauzig, dea 6. Januar 1899 Königliches Amtsgericht. X.

Dortmund. [66532]

Unter Nr. 872 des Gefellshaftsregifters ift die am 1. Januar 1899 unter der Firma Mittag, Viel & Schüß errichtete offene Handelsgesellschaft zu Dortmund heute eingetragen und find als Ge- fellshafter vermerkt:

1) der Kaufmana Otto Mitiag,

2) der Kaufmann Iohann Piel,

3) der Kaufmann Carl Schüß, sämmtlich zu Dortmund.

Dortmund, den 3. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [66533]

Der Kaufmann Hermann Thiele zu Dortmund bat für seine zu Dortmund bestehende, unter der Nr. 1734 des Firmenregisters mit der Firma Her- mann Thiele eingetragene Handelsniederlaffung den Kaufmann Paul Kleinschmidt zu Dortmund als iel arien bestellt, was heute unter Nr. 663 des

rokurenregifters vermerkt ift.

Dortmund, den 4. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Dülken. GBefanntmachung. [66768]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 38 vermerkt worden, daß die ofene Handel8gesellshaft unter der Firma „Gebrüder Sassenfeld“/ durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft ift und das Han- delégeihäfi von dem früheren Gejellshafter, dem Kaufmann Heinrih Gerhard Safsenfeld zu Süchteln, unter unveränderter Firma fortgeseßt wird. Die Firma und als deren Inhaber der Kauf- mann Heinrich Gerhard Safsenfeld zu Süchteln, ift alsdann upter Nr. 296 des Firmenregisters ein- gctragen worden. Dülken, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Düren. Bekauntmachung. [66769] In unser Gesellshaftsregifter wurde beute zu Nr. 46 Firma Gust. Deutgen « Cie mit dem Sitze in Düren Nachstehendes eingetragen: Die Handelegesellshaft ift dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöft.

Düren, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 4.

Düren. Bekanutmachung. [66770] In unser Prokurenregister wurde heute unter Nr. 176 eingetragen die seitens der Firma Draemaun- Peill mit dem Sitze in Düren dem Kaufmann Hermann Hoesch zu Düren ertbeilte Prokura. Düreu, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 4.

Duisburg. Handelsregister [66774] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

Die and elpgeseinan riedrich Curtiud“ zu Duisburg hat für ihre zu Duisburg be- stehende, unter Nr. 64 des Gejellschaftsregifters ein- gee Handelsniederlaffung den Bureauvorfsteher

rthur Lambert zu Duisburg als Prokuriften bestellt, was am 31. Dezember 1898 unter Rr. 554 des Prokurenregifters vermerkt ist.

Duisburg. Handelsregister [66773] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

In unfer Firmenregister if unter Nr. 1273 die Firma Wilh. Posthausen zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Pofthausen zu Duisburg am 3. Januar 1899 eingetragen.

nuar 1899 eine Aenderung eingetreten.

Duisburg. Handelsregister 6677 des Königlichen Amtsgerichts zu 771) In unser ai ift unter Nr. 1274 Firma Wilh, Herm. Wintgens zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Her- anti Wintgens zu Duisburg am 3. Januar 1899

ngetragen.

Duisburg. ande ifter 66779 des Königlichen Amtsg ts zu Duisbur 22

Die dem Kaufmann Wilhelm Douanen zu Duisburg für die Firma Carl Esch zu Duisburg ertheilte, unter Nr. 337 des Prokurenregifters ein- getragene Profura - ist am 3. Januar 1899 gelöst.

Eberswalde. Befanntmahung. [66775] _In unser Firmenregister ift beute unter Nr. 368 die Firma Kurhaus Gesundbrunnen Ebzrs- walde A. Hefter mit dem Sitze in Eberswalde und als Inhaber der Firma der Hoflieferant August B zu Berlin, Leipzigerstraße 98, eingetragen orden.

Eberswalde, den 29, Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. Befauntmachung. [66748] _In unser Firmenregister if hente unter Nr. 369 die Firma „Richard Schulz“ mit dem Sitze in Eberswalde und als deren Inhaber der Kaufmann

„| Richard Schulz daselbst eingetragen worden,

Eberswalde, den 29. Dezember 1893. [Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. Befanntmachung. 66777] „In unser Ftrmenregister ift heute unter Nr. 370 die Firma „Arthur Marwitz“ mit dem Sitze in Eberswalde und als dereu Inhaber der Klempner- meister Arthur Marwiß daselbst eingetragen worden. Eberswalde, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Eberswalde. Befkfanutmachung. 66776] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 371 die Firma Wilhelm Schröder mit dem Sitze in: Eberswalde und als deren Inhaber der Kauf- mann Wilbelm Schröder daselbft eingetragen worden. Eberswalde, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Eisenach. Becfkfaurtmahung. [66779 Zufolge Gerichtsbeshlufses vom heutigen Tage Fol. 293 Bd. I unseres Handelsregisters die Firma I. Laughammer Wwe in Ruhla und als deren Inhaber der Kaufmann Christian Wilbelm Gduard

Lanahammer daselbft eingetragen worden. Eisenach, am 31. Dezember 1898. Großberzogl. S. Amtsgericht. LV. Dr, v. Schorn.

Elberfeld. Befanntmachung. E Unter Nr. 4458 unseres Firmenregisters ift beute vermerkt worden, daß die daselbft mit dem Sißze hier eingetragene Firma Rudolf Homaun er- loschen ift. Elberfeld, den 2. Januar 1899. Königl. Amtsgericht. 10e.

Elberrseld. Befanntmachung. [66542]

In unfec Gesellschaftsregister ift beute unter Nr. 2532, woselb\t die Handelsgesellshaft in Firma Krüger & Koch hier vermerkt steht, Folgendes eingetragen worden :

eDer Kaufmann Carl Egon Koh, früber bier, jeßt in Köln, ift aus der Handelsgesellshaft ausge- schieden. Der Kaufmann Georg Koch zu Elberfeld ift am 31. Dezember 1898 als Handelsgefellshafter eingetreten.“

Elberfeld, den 3. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. 10e.

Elberfeld. Bekanntmachung. [665437

In unser Firmenregister it heute untet Nr. 4195, woselbft die Firma Herm. Schulten mit dem Sitze hier vermerït steht. Folgendes eingetragen worden :

Der Agent Adolf Hufsels hierselb is in das Handelsgesckäft des Agenten Hermann Squlten hier als Handelszesellshafter eingetreten, und es ift die hierdurch entftandene Handtelsgesellshaft, welhe die Firma „Hermann Schulten‘“ angenommen kat, nen Nr. 2863 des Gesellschaftsregisters ein- getragen.

Demnach ift untec Nr. 2863 des Gesellschafts- regifters die Handelsgesellshaf#t in Firma „Her- maun Schulten‘“ mit dem Sitze hier eingetragen

worden.

Die G-sellshaft hat am 1. Januar 1899 be- gonnen. :

Die Gesellschafter sind : ;

H der Agent eraus inte hier,

er Agent Adolf Hufssels bier. ; Jeder der Gesellschafter ift vertretungsberehtigt. Elberfeld, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. 10 c.

Elberfeld. Befanntmachung. [66540]

Die unter Nr. 4513 unseres Firmenregifters mit dem Sigze hier eingetragene Firma Moris Schnabel sowie die settens derselben dem Huzo Pôttner hier ertheilte, unter Nr. 1913 unseres Prokurenregifters eingetragene Prokura find erloschen, was heute an den besagten Stellen vermerkt worden ift.

Elberfeld, den 3. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. 10 c.

Elberseld. Befanntmachung. gie In unser Prokurenregifter ift heute unter Nr. 20 die dem Ludwig Schniewind jun. hier seitens der io Scchniewind & Schmidt hier ertheilte

rokura eingetragen worden. Elberfeld, den 3, Januar 1899. Königl. Amtsgericht. 10 c.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

“Fiberfsela. Befauntmachung.

: Emmendingen.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M S.

Vierte Beilage

Berlin, Dienstag, den 10. Januar

D alt di Bei in welher die Bekanntm en aus den far ns T Eiscabahnen cilkalten d, erscheint au

Fahrplan-Bekanntmachungen der

, Genofsenschaft3-

in einem béfonderen B

unter dem s

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (x. 88,

Das Central - Haydels - Negister für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, für önt

Berliu auvch dur die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

[66541]

In unser Firmenreaister ift hevte unter Nr. 3472, woselbst die Firma Müller & Früchte hier ver- merkt ftebt, Folgendes eingetragen worden:

Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Stephan Justen zu Elberfeld über- gegangen, welher dasfelbe unter unveränderte Firma fortseut. Vergleihe Nr. 4734 des Firmenregisters.

Demnach .ift unter Nr 4734 des Firmenregisters die Firma Müller & Früchte mit dem Sitze

ier und als deren Inbaber der Kaufmann Stcphan

uften bier cingetragen worden.

Glberfeld, den 4. Januar 1899.

Königl. Amtétgericht. 10 c.

Elberfeld. Befanutmachuug. {66783}

Unter Nr. 2288 unseres Gesellschaftsregisters, wo- selbfi die Kommandit-Gesellshaft Hanko Träger & Co ‘hierselb vermerkt ftebr, sowie unter Nr. 1667 des Prolurerregifters, woselbst die dem Rudolf Vogeler hier feitens der genannten Kom- mandit-Seselischaît ertheilte Prokura vermerkt steht, ist heute Folgendes eingetragen worden:

„Die Firma ist in Hauko «& Cie geändert.“

Glbérfeld, den 5. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. 10 c.

[66780] Haudelsregiftereintrag.

Nr. 270. Zu O.-Z. 61 des Geseuichaftsregisters, Brauereigesellishast vormals Karcher in Em- mendiugenu, ijt eingetragen worten :

Laut Beshluß des Au!sichtsratbes vom 21. De- zember 1898 wuite Herr Robert Kölsch von Karls- rube zum Direktor der Gesellschaft mit der Maßgabe bestinimt, daß derselbe am 1. Januar 1899, an welchem Tage der seitherige Direktor A_ Cohen aus- scheidet und dessen Vertretungsbefugnisse erlêichen, feine Stelle antritt znd berechtigt ift, als alleiniger Vorstand der Firma zu zeihnen.

Grumendingeu, 3. Januar 1899.

Großb. Amtsgericht. Schmieder.

Brsart. [66785]

Heute ist im Firmenregifter bei ter unter Nr. 1229 verzeié neten Firma Erfte Erfurter Möbelfabrik mit Dampfbetriebv A. Ziegeunhoru hier der Eintritt des Architekten Emil Jucker bier als Gesell- schafter in das Handelsgeschäft vermerkt und im Pro- kurenregifter unter Nr. 326 die Prokura des Emil Sucker für genannte Firma gelös{cht worden. Sodann ist im Gesellschastäregister unter Nr. 620 die offene Hand-lsgesellshaft Erfte Erfurter Möbelfabrik mit Dampfbetricb Ziegenhorn « Juekec hier und als Gesells@aftec der Möbelfabrikant Albert Ziegenhorn und der Architekt Emil Jucker bier ein- getragen. Die Gesellschaft hat am 1. d. Mts. begonnen.

Gefurt, den 6. Januar 1899.

Könt liches Amtsgericht. 9, Ermsleben. [66786] In unserem Firmenregifter ift die unter Nr. 96 ein„etragene Firma C. Ziegler in Ermsleben heute gelös{t worden.

Ermsleben, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Essen, Ruhr. Sanbelsregifter 66787} desKöniglichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr).

Bei der unter Nr. 559 des Gefellscafteregist-rs eingetragenen ofenen Handelsgesellshaft C. Schmidt «& Cie zu Effen ift am 4. Vitikat 1899 vermerkt wordes, daß die Gesellshaft infolge gegenseitiger Uebereinkunft aufgelöft ift und das Geschäft unter unveränderter Firma von dem Gesellsafter Christian Schmidt zu Essen fortgeführt wird.

Gleichzeitig ist unter Nr. 1466 des Firmenregisters die Firma C. Schmidt & Cie zu Essen und als deren Inhaber der Kaufmann Christian Schmidt zu ECiseu eingctragen worden.

Feläbers, Mecklb. L [66788]

Fn das hiesige Handelsregister ift heute Fol. 26 ad Nr. 26 eingetragen :

Kol. 3: H. Meyer.

Kol. 4: Feldberg.

Kol. 5: Kautmana H. Meyer in Feldberg.

Feldberg, 5. Januar 1899, (

Großberzoglihes Amtsgericht.

Jackwißt.

Frankenstein. Befauntmahung. [65901] Inu unserem Firmenregister sind die unter Nr. 958, 258 und 351 einaetragenen Firmen Ernst Grütßuer, be;w. Arnold Töplitz, bezw. E. Thorausch heut

gelöscht worden. t Fraukenstein, den 2. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Frankfaort, Main. [66547] Ja das Handelsregister if eingetragen worden: 15 956. Gebrüder Weil. In das unter dieser

Tone in offener Handelsge1ellshaft von dem hiesigen aufmann Joseph Everheimer und der Wittwe Lina

Weil, geb, Ulrich, dahier, betriebene Handels-

geschäft ift ter bisherige Profurift Kaufmann Sieg-

mund Weil hier als Gefelishafter eingetreten, Das

Penperogel vat wird von diesem, mit dem seitherigen esellschafter unter unveränderter Firma in offener

Haudelsgesellshaft fortgeführt. Die Prokura des

Siegmund Weil ift erloschen. Die Wittwe Lina Weil ift zur Vertretung der Gesellchaft und Zeich- nung der Firma nicht berechtigt.

15957. Fräukcl & Co. Der Gesellschafter Adolf Fränkel in München is am 1. Januar 1898 aus der Gesellschaft ausgetreten und diese damit auf- celôft worden, fowie die der Ehefrau Hedwig Fränkel für dieselbe erthcilte Prokura erloshen. Das Handel3- geschäft ift zunächst auf den früheren anderen Ee*ell- schafter Kaufmann David Fränkel hier wohnhaft üver- gegangen, welcher dasfelbe als Einzelkaufmann unter der bisherigen Firma fortgeführt und seiner Ehefrau Hedwig Fränkel, geb. Fränkel, bier für dasselbe Prokura ertbeilt bat. Am 29. Dejember 1898 ift das Handelsze\(@äft auf eine . ofene Handel8- gesell’haft gleiher Firma mit dem Sitze dahier übergegangen, deren Gefelishafter der feitherige Alleininhaber Kaufmann David Fränkel und dessen Sohn Kaufmann Friedrih Fränkel, beide hier wohnhaft, sind. Der Ehefrau Hedwig Fränkel, geb. Fränkel, dem Kaufmann Salomon Dinkelspiel ved dem Kautmann Charles Chatelain, sämmtlich bier wohnhaft, ift Prokura ertheilt.

15 958. J. H. Hofmaun jun. Den hiesigen Kaufmann Georg Knoblauch iît Prokura ertbeilt.

15 959, Carl Stuhrmann. In da3 Handels- geschäft sind der seitherige Profkurist Kaufmann Gustav Stubhrmann dahier und der Kaufmann Wilhelm Bartß, in Mainz wobnbaft, eingetreten. Dasselbe wird nunmehr von diesen und dem bis- berigen Alleioinhaber biefigen Kaufmann Carl Stutrmann in offener Handelsoesellshaft, welche mit dem Sitze dahier am 30. Dezember 1898 be- gonnen hat, untec Beibehaltung der Firma fort- geführt. Die Prokura des Guftav Stukbrmarn ift erloîcen.

15960. D. Strauß. Dem Kaufmann Karl Vorabach, bier wohnbaft, ift Prokura ertheilt.

15 961. Albert Lotz. Die unter dieser Firma eingetragene ofene Handelsgesellihaft ift aufgelöst. Das Handelsgeschäft ift auf den in Kigingen wohn- haften Kaufmann Karl Lotz übergegangen und wird von diesem unter Beibehaltung der Firma als Einzelkaufmann fortgeführt.

15 962, Heimpel & Co, Die unter dieser Firma eingetragene offene Handelsgesellschaft ist durch den Tod des Gesellshafters Philipp Jacob Franz Heimpel aufgelöst. Die für die Handels- gefellshaft der Ehef:au Johanna Heimpel, geb. Manskopf, ertbeilte Prokura ist erloshen. Das Hantelsge|häft ist auf den bisherigen anderen Ge- sellschafter, hiesigen Kaufmann Wilhelm Karl August

glihe Expedition des Deutschen Reihs- und Königlih Preußischen Staat3- Se n

|

i GOSÉy n.

Heimpel, übergegangen, welcher dasselbe unter Bti- j

betaltung der Firma als Einzelkaufmann fortführt. i \ : é N i Kaufmann Leopold Freund in Gostyn übergegangen,

Derselbe hat seiner Ebefcran Johanna Heimpel, geb. Manétkopf, Prokura ertheilt.

15 963. Rudolf Schneider & Co. Das unter dieser Firma hier besiehente Handelsgeschäft ift auf- gegeben und die Firma erloschen. N

15 964. M. Kugler. Das unter dieser Firma hier bestehende Handelsgeschäft ift aufgegeben und die Firma erloschen.

15965. Salomon Levy. Das unter dieser Firma hier betricbene Handelsgeschäft ift aufgegeben und die Firma erloschen.

15 966. j :

Ficma hier betriebene Handelsgeschäft ift aufgegeben und die Ficma erloschen. S 15 967. Ferd. Neter. Das unter dieser Firma

die Firma erloschen.

15968, M. Lötvenhaar, ' Firma hier betriebene Handelsgeshä]t ist aufgegeben und die Firma erloschen.

15 969. M. Ehrenbacher & Co. Das unter dieser Firma hier betriebene Handelsgeschäft ist auf- gegeben und die Firma erloschen.

15970. G. A. Schlapp. Das unter dieser ;

Firma hier betciebene Handelsgeschäft ift aufgegeben und die Firma erloscen.

15 971. Aug. Noune. Das urter dieser Firma früber ron dem Apotbeker Heinrich August Nonne betriebene Handelsgeschäft is auf den Apotheker Ferdinand Keil übergegangen und wid von diesem unter der Firma „Ferd. Keil“ fortgeführt.

15 972. Georg Sattler. Das unter dieser Firma hier betiievene Handelsgeschäft ist aufgegeben und die Firma erloschen.

15 973. Carl Stiebel. Das unter dieser Firma hier betriebene Handelégeschäft ift aufgegeben und die Firma erloscen.

15 974. C. Stoll. Das unter dieser Firma früber vos dem Kaufmann Johann Conrad Sioll in Oberrad betriebene Handelsgeschäft is von der Wittwe des Genannten, der jeßigen Ghefrau des Gärtners Daniel Krämer I1. kraft ihres Statutar- erbrechts unter derselten Firma fortgeseßt und sodann von dem Kaufmann Adam Kissel in Oberrad über- nommen, der das G:\chäft unter der Firma „Adam Kissel“ foutiübrt.

15 975. Geschwister Jüdell. Das unter dieser Firma hier betricbeae Handelsgeschäft if aguf-

egeben. Die Firma und die der Ghefrau Sara

öwenstern, geb, Jüdel, ertheilte Prokura sind er- loschen. :

Frankfurt a. M., 3. Januar 1899.

Kgl. Amtsgericht. TV 2.

Gengenbach. Sande!®sregisfr. __ [66789] Nr. 96. Zum diesseitigen Handelsregifter wurde unterm Heutigen eingetragen: A. Firmenregister: Zu O.-Z. 341: „L, Schnur- maun in Gengeubah“/, Die Firma ist als Cinzel- firma erloschen. ; : B. Gesellshaftsregister: O.-Z, 114: „L, Schnur-

Carl Löwenstein, Das unter dieser }

manu in Gengeubah“. Gesellshafter sind die Kaufleute: 1) Leopold Schnurmann in Gengenbach, verebeliht mit Fanny, geb. Schnurmann, von Sc{hmieheim; defsen ehelihe Güterrehtéverhältnifse sind bereits unterm 8. TEIDes 1881 veröffentlicht ; 2) Jakob Scnurmann, ledig, 3) Max S{hnur- mann, ledig in Gengenba(.

Die Gesellschaft hat am 2. Januar 1899 begonnen. Jeder Gesellschafter ist berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

Gengenbach, den 4. Januar 1899.

Großh. Amtsgericht. Bolze.

Gera, Reuss j. L. Bekanntmachung. [66548] Auf dem die Firma Schütze & Leube in Cuba betreffenden Folium 432 des Handelsregisters für Gera ift heute verlautbart worden, daß der Fabrifk- besißer Hermann Reinhard Schüße in Untermhaus Mitinhaber der Firma geworden ift. Gera, den 6. Januar 1899, Fürstliches Amtsgericht. Abtbeilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Voelkel.

Glogau. Bekanntmachung. [66549] In unferm Prokurenregister if heute unter Nr. 88 für die Firma Kommaudite des Schlesishen Bankvereius zu Glogau Nr. 46 des Gesellschaftsregisters der Rechtsanwalt Dr, Ernst Hanke zu Breslau als Prokurist mit dem Beifügen eingetragen worden, daß er nur in Gemein- schaft mit einem persönli haftenden Gesellschofter oder einem anderen Profkuriften zur Firmenzeichnung berechtigt ift. Glogau, den 31. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [86551) Die Gesellschafter der hier am 5. Dezember 1898 begründeten und unter Nr. 535 im Gefellschafts- register eingetragenen offenen Handelsgesellschaft

Guftav Scholz & C°- sind:

a. der Kaufmann Gustav Scholz, b. der Kaufinann Hermann Peyold, beide in Görliß. Görlitz, am 3. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. Bekanntmachung. [66790] In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 98

eingetragenen Firma M. Radt heute in Spalte 6

Folgendes eingetragen worden :

Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den

welcher dasselbe unt-r unveränderter Firma fortseßt. Eingetragen zufolge Verfügung vom 23. Dezember 1898 am 24. Dezember 1898. Demnächst ist in dasselbe Register unter Nr. 112 Folgendes eingetragen rorden: : Spalte 1: Laujende Nr.: Ne. 112, früher 98. Spalte 2: Bezeichnung des Firmeninhabers : Leopold

| Freund.

Spalte 3: Ort der Niederlassung: Goftyu. Spalte 4: Bezeichnung der Firma: M. Radt. Spalte 5: Zeit der Eintragung: Eingetragen zu-

: folge Verfügung vom 23. Dez-mber 1898 am 24. De-

Das unter dieser î

)

j

zember 1898. : l Hierauf ift im Register der Aussclicßungen der

hier betriebene Handelsgeschäft is aufgegeben und j Gütergemeinschaft nachstehende Eintragung bewirkt

worden : Nr. 10. Spalte 2: Der Kaufmann Leopold

Freund zu Goftynu N Spalte 3: hat für seine Gbz mit Auguste Radt zu Gostyn durch Vertrag vom 12. Juni 1898 die

i Gemeinshast der Güter und des Erwerbes aus-

geschlossen. Eingetragen auf die Verfügung vom 23. Dezember 1898 am 24. Dezember 1898. Goftya, den 24. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Grünberg, Schies. [66550]

Fn unserm Firmeuregister ift heute unter Nr. 601 die Firma „Friedrich Wenzel“, als deren Jn- haber Maurermeister Friedrih Wenzel in Grünberg und als Ort der Niederlassung Grünberg eingetragen worden.

Grünberg, ten 5, Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. GÜüSstrow. [66552]

Zum hiesigen Handelsregister Fol. 202 Nr. 336, betreffend die Firma „Chemische Fabrik Güstrow Dr. Sillriugbaus und Dr. Heilmann zu Güstrow“ ist heute einzetragen woroen:

Spalte 5 (Inhaber): Der Kaufmann Pr. phil, Carl Albert Hillringhaus if aus der Gefell)\haft auêgetreten und der Kaufmann Dr. phil. Ernft Heilmann nunmehr alleiniger Inhaber. ;

Spalte 6 (Rechtsverhältnisse der Gesellshaft): Die Gejellschaft it durch den Austritt des Kaufmanns Dr. phil. Garl Albert Hillringhaus aufgelöt und das Handelsgeschäft mit allen Aktiven und Passiven unter der bisherigen Firma von dem Gesell- {hafter Dr phil. Ernst Heilmann übernommen.

Güstrow, den 6. Januar 1899,

Großherzoglich Mecklenb.-Schwer. Amtsgericht.

Hagen, Westf. Handelsregister [66553] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 3. Jauuar 1899,

Bei Nr. 91 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma Ludwig Stuckenholz zu Wetter a. d. Ruhr vermerkt steht :

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich ersheint in der Regel täglich. Der ugspreis beträgt L # 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &. ertionspreis für den Raum einer Druczeile $0 „L.

Der Fabrikant Wilhelm Vermeulen zu Wetter ift aus der Gesel saft ausgeschieden. Das Geschäft wird unter unveränderter Firma von den beiden anderen Theilhabern Rudolf Bredt und Wolfgang Reuter zu Wetter fortgeseßt.

Nr. 530 des Prokurenregisters: Dem Kaufmann Carl Fellinger zu Wetter an der Ruhr ift für die Firma Ludwig Stuckenholz daselbs Pro- kura ertbeilt.

Hagen, Westf. Sandel8regifter 166554] des Königlichen Amtsgerichts: zu Hagen i. W.

Der Buchdruckereibesißger Gustav Buy zu Hagen hat für seine zu Hagen vestehenden,

1) unter Nr. 1005 des Firmenregifters mit der Firma Guftav But, Buchdruckerei,

2) unter Nr. $95 des Firmenregisters mit der Firma Verlag der Hagener Zeitung

eingetragenen Handelsntederlafsungen den Kaufmann Carl Eduard Buß zu Hagen als Prokuriften be- ftellt, was am 6. Januar 1899 unter Nr. 531 des Prokurenregisters ver erkt ist.

Hagen, Westf. SHanudelêregifter [66555]

des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. In unser Firmenregister if unter Nr. 1229 die

Firma C. Klute Baugeschäft zu Hagen und als

deren Inhaber der Bauunternehmer Carl Klute zu

Hagen am 6. Januar 1899 eingetragen.

Halle, Saale. [66556]

In unser Handelsregister find heute folgende Ein- tragurgen bewirkt worden :

1) Bei der unter Ne. 622 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offenen Handel8gesellsdaft in Firma Schmidt & Broesel zu Halle a. S. ist folgender Vermerk :

Das Handel8ge\chäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Emil Broesel in Halle a. S. über- gegangen, dec es unter unveränderter Firma fortseßt,

eingetragen.

2) Sodann ifi unter Nr. 2483 des Firmenregisters

die Firma: Schmidt «& Broesel mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Inhaber der Kaufmann Emil Broesel daselbst neu ein- getragen. Halle a. S., den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Halle, Saale. [66558] Unter Nr. 2484 des Firmenregisters if heute die Firma Ernft Milduer mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Jnhaber der Kaufmann Ernst MNildner daselbst einuetragen. Halle a. S., den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Halle, Saale. [66557]

In unserm Prokurenregister sind heute folgende Eintragungen bewirkt:

1) Die den Kaufleuten Ernst Laue und Paul Smidt zu Halle a. S. für die Firma Ch. Kuntze «& Sohn daselbst ertheilte, unter Nr. 470 einge- tragene Prokura ist erloschen.

2) Sodann ift die den Kaufleuten Georg Keller und Paul Schmidt zu Halle a. S. für die genannte Firma ertheilte Kollektioprokura unter Nr. 647 ein- getragen.

Halle a. S,, den 3. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Hameln. {66793]

In das hicsige Handelsregister ist auf Seite 200 zu der Firma Abr. Selberg in Hameln ein- getragen worden: E i

Der Mitinhaber Kaufmann Willy Selberg ist mit dem heutigen Tage aus dem Geschäfte aus- geschieden.

Hameln, den 28. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht. IIL.

Hameln. [66792]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 541 eingetragen :

Die Firma Gebr. Fischer mit dem Nieder- lassungsort Hameln und als Jnhaber Kaufmann Wilhelm Fischer und Kaufmann August Fischer, beide in Hameln.

Offene Handelsgesellsckaft seit dem 3. Januar 1899.

Hauneln, den 3. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. Ill.

Wannover. Befanntmachung. [66794] Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Blatt 5544 zu der Firma Raue «& Petri cingetragen: Die ofene Handelsgesellschaft is aufgelöft. : Das Geschäft wird von dem bisherigen Mit- inhaber, Techniker Ernst Naue in Hanuover, allein unter unverände:ter Firma fortgeseßt. Haunover, den 5. Januar 1899, Königliches Amtsgericht. 4A.

Heilsberg. Handelsregister. [66795] Die Firma Louis Jacoby ist infolge Todes des

eingetragenen Inhabers Louis Jacoby durch Erbgang auf dessen Ehefrau, die Kaufmannswittwe Jenny Jacoby, geb. Gottschalk, zu Heilsberg uud die hinter- bliebenen Kinder:

inrih in Bern,

Tharlotie, verehelihte Peyall, in Kreuzburg,

Kaethe in Heilsberg,

Ella in Heilsberg,

Georg in Heilsberg,

1899,

7 Zeithen-, Mufster- und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

S E E a:

E e

i ma E

E - mi grad

f n E E E

dd S: T e gter 0s G P I a mter s R etger MeS be,

E E L L O

Es E :

e K

L i i