1899 / 9 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu Stettin und sind als deren Gesellschafter die Vorgenannten eingetragen. Lie Gesellschaft hat am 31. Dezember 1898 be-

gonnen. In unser Firmenregifter ift unter Nr. 5932,- woselbft die Firma:

Oppermauu «& Co. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt ftebt, ein-

agen :

E Das Handels8ges{<äft is dur Erbgang auf den Schuhmawermeister und Kaufmann Robert Reinhold Gottwaldt zu Berlin übergegangen, D dasselbe unter unveränderter Firma ortleß

Vergleiche Nr. 31 660 des Firmenregisters. Demnächst i in unser Firmenregister unter Nr. 31 660 die Firma: Oppermann «& Co.

mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber

Schuhmachermeister und Kanfmann Robert August

Reinhold Gottwaldt zu Berlin eingetragen.

Der Fabrikbesißer Carl Tobler zu Berlin hat für sein hierselbft unter der Firma: C. Tobter (Firmenregister Nr. 23 953)

bestehendes Handelsgeschäft dem Siegmund John und

dem Samuel Shumacher, beide zu Berlin, Kollektiv-

prokura ertheilt und if dics unter Nr. 13 306 des

Prokurenregifters eingetragen.

Gelôös{t sind: Firmenregister Nr. 19 815 die Firma: P. Zylicz Nachfolger. Firmenregister Vir. 10 590 die Firma: __ Ernst Kohli. | Prokurenregister Nr. 10 978 die Prokura des Her: mann Wolffenftein für die Firma: Eduard Flatow. Berlin, den 7. Januar 1899. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung $0.

Bernburg. [67110] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Fol. 1248 des hiesigen Handelsregisters, wo die Firma E. S. Koßmann «& C°_ in Sanders- Ieben geführt wird, is auf Verfügurg vom 4. Ja- nuar 1899 Folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Adolf Schmidt in Sandersleben ist am 1. Jafuar 1899 als Gesellschafter eingetreten.

Beruburg, 5. Januar 1899.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel. Bielefeld. Handelêregifter [67111] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld,

In unserem Gesellschaftsregister ist bei Nr. 249, woselbst die Firma Baumhöfener & Heise zu Bielefeld eingetragen steht, am 7. Januar 1899 Folgendes vermerkt:

Die Wittwe Kaufmann Carl Baumkhöfener, Therese, geb. Sarrazin, in Münster ist aus der Handels- Ga auëgeschieten. Der Kaufmann Carl

aumböfener in Gadderbaum if am 1. Januar 1899 als Gesellschafter eingetreten.

Bielefeld. Sandelsregifter [67112] des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld.

Die dem Carl Baumhöfener zu Bielefeld für die Firma Baumhöfener «& Heise zu Bielefeld ertheilte, unter Nr. 406 des Prokurenregisters ein- getragene Profkura ift am 7. Januar 1899 gelöscht.

Bochum. [67117] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 30. Dezember 1898: Die Firma H. Dam- meier in Bochum und als deren Inbaber der Händler Heinri Dammeier ebendaselbft. Bochum. [67118] Eiutragung in das Handelsregifter des Königiichen Amtsgerichts Bochum. Am 30. Dezember 1898: Die Firma Emil Frey- maun in Bochum und als deren Inbaber der Kaufmann Emil Freymann daselbft. Bochum. [67113] Eintragung in das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 31. Dezember 1898: Die Firma Hugo Bruns in Bochum und als deren Inbaber der Apotheker Hugo Brurs ebendaselbft.

Bochum. j [67114] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 3. Januar 1899: Die Firma Richard Würz- burger in Bochum und als deren Inhater der Kaufmann Richard Würzburger in Bochum.

Bochum. L [67115] Eiutragung in das Haudelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Bochum.

Am 5. Jazuar 1899: Die Firma „B. Schulz Nachf. Inhaber: Th. Schulz“ in Bochum und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Schulz daselbst.

Bochum. : [67116] Eintragung iu das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 5. Januar 1899; Die Firma Emil Puhl in Bochum und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Puhl daselbst.

Brake.

In das Handeléregister des Amtsgerichts i auf Seite 163 unter Nr. 298 zur Firma Fimmen““ zu Brake eingetragen :

Ziff. 4. Die Zweigniederlafjung ift aufgehoben.

Brake, den 4. Januar 1899.

Mrofbeczogl iges Amtsgericht. uber.

67121] beute „Aug.

Brake, Oldenb. 67123]

In das Handelsregister des Amtsgerichts ifi heute auf Seite 166 unter Nr. 301 eingetragen :

Ie H. Dittmann.

1) Alleiniger Inhaber if der Kaufmann Heinrich Christor Ludwig Dittmann zu Brake.

Brake, den 4. Januar 1899.

Großherzogliches Amtsgericht. Huber.

mEER e B ie des Auttgcitts i U

8

auf Seite 166 unter Nr. 302 eingetragen : Firma: FYe Ras Kayser.

L Bra 1) Alleiniger Inhaber if der Kaufmann Theodor Kayser zu Brake. Brake, den 4. Januar 1899. Großherzogliches Amtsgericht.

uber.

Bremen. [67119] In das Handelsregister ist eingetragen den 29. De- zember 1898: Meyer & Westerdyk, Bremen : Offene Handele- gelellsaft, errihtet am 28. Dezember 1898. Jn- aber die in Bremen wohnhaften Kaufleute Iohann Hinrih Meyer und Jurko Lambertus Wesfterdyk.

Den 6. Januar 1899:

J. Schule & Wolde, Bremen: Der in Bremen wohnhafte Kaufmann Johann Chriftian Heinrih Schlingmann ift am 1. Januar 1899 unter Erlöschen der ihm ertheilten Prokura als Theilhaber eingetreten. Die Firma ift un- verändert geblieben.

Migault & Ruyter, Bremen: Der Gesell- schafter Wilhelm Julius Migault i| am 31. Dezember 1898 ausgeschieden. Am 1. Januar 1899 ift Johann Friedri< Mußenbecher als Theilhaber eingetreten. Bei dem Ausscheiden von Wilhelm Julius Migault haben die zurü>- bleibenden Gesellschafter die Aktiva und Passiva des Geschäfts übernommen. Die Firma ift un- verändert geblieben. Die an Jehann Friedrich Mugtenbecher ertheilte Prokura is am 31. De- zember 1898 erlos{en. An Hubert Rufsell ift am 1. Januar 1899 Prokura ertheilt.

Fr. Naumann senr., Bremen: Der in Bremen wohnhafte Kaufmann Gustav Wittre> ift am 1. Januar 1899 als Theilbaber ein- Sen Die Firma ift unverändert geblieben.

ie an Ioktann Chriftian Friedrih Meyne und Gustav Wittro> ertheilte Kollektivprokura ift am 1. Januar 1899 erlos<hen. Am nämlichen Tage ift an Johann Christian Friedri Meyne eine Einzelprokura ertbeilt.

Bremer Generalanzeiger, Gesell- Sschast mit beschränkter Haftung, Bremen: Der Aufsichtsrath hat auf Grund & 16 des Gesellshaftévertrages am 2. Januar 1899 den Geschäftsführer Kurd Hertel von seiner Stellung abberufen und Hans Joserh Lokay in Bremen zum einstweiligen Geschäftsführer bestellt.

Mager « Wedemeyer, Bremen: Offene Handelsgesellschaft, errihtet am 1. Januar 1899. Inhaber die in Bremen wohnhaften Kaufieute Carl Martin Wilhelm Mager und August Theodor Louis Wederneyer.

Joh. H. Barre, Bremen: Am 1. Januar 1899 ift der in Bremen wohnhafte Kaufmann Iobann Ludwig Ruyter als Theilhaber einge- treten. Gleichzeitig sind dem Geschäfte zwei Kommanditisten beigetreten. Seitdem offene Handelé- und Kommanditgefellshaft. Persönlich haftende Gesellshafter find die in Bremen wohnhaften Kaufleute Johann Hermann Barre und Johann Ludwig MRNuyter. Die Firma ist unverändert geblieben. l

Brandt «& Lorenz, Bremen : Offene Handelë- gesellihaft, errihtet am 5. November 1898, Inhaber die Uhrmacher Conrad Brandt und Friedri Carl Heinri<h Lorenz, ersterer in Grambte, leßterer in Bremen wotnhasft.

I. H. Schwöbmann, Bremen: An Johann S<wöbmann is am 1. Januar 1899 Prokura ertheilt.

Natermaun «& Hurm, Bremen: An Georg Bünemann if am 1. Januar 1899 Prokura ertheilt.

August Meyer, Bremen : An August Borgelt ift am 1. Januar 1599 Prokura ertheilt.

Gebr. Kahrweg, Bremen : An Hermann Kahr- weg ift am 1. Januar 1839 Prokura ertheilt.

Gustav Haac, Bremen: An Hans Haak ist am 1. Januar 1899 Prokura ertheilt.

C. Jul. Thorspekeu, Bremen: Der in Bremen wohnhafte Kaufmann Ernft Friedri Andreas von Uebel ift am 1. Fanuar 1899 als Theilhaber eingetreten. Die Firma if unver- ändert geblieben. Die an E. F. A. von Uebel ertheilte Prokura ist am 31. Dezember 1898 erlos<er. Am 1. Januar 1899 ift an August Scholz Profura ertheilt.

A, von Harleßem, Bremen: Der in Bremen wohnhafte Kaufmann EGryso William Ludolf von Harlefiem ist am 1. Januar 1899 als Theilhaber eingetreten. Seitdem ofene Handels- gesells<aft. Die Firma if unverändert ge- blieben. Die an Friedri Gärtner ertkeilte Prokura bleibt in Kraft.

Jken, Blome «& Klingenberg, Brereu: Friedri Wilbelm Klingenberg ift am 31. De- zember 1898 als Theiltaber auégetreten. Die

Theilhaber Jokann Friedrih Ik-en und Carl August Blome haben die Aktiva und Passiva der Handelsgesells haft übernommen und führen das Geschäft seit dem 1. Januar 1899 für ibre Rechnung unter unveränderter Firma fort. An Carl Auguft Blome une und Hermann Sand ist am 1. Januar 1899 Kollektivprokura ertheilt.

Chriftoph Keßler & Co., Bremen : Christoph Keßler Wwe. Elisabeth Katharine Juliane, geb. Vasmer, if am 31. Dezember 1898 als Theilhaberin ausgetreten. Die Mitinhaber Julius Christovh Louis Keßler und Otto Hein- rih Renatus Keßler führen unter Uebernahme der Aktiva und Passiva als perfönlich haftende Gesellschafter das Geschäft, dem cine Kowman- ditiftin beigetreten ist, seit dem 1. Januar 1899 als ofene Handels- und Kommanditgesellschaft unter unveränderter Firma fort.

Herm. Klatte, Bremen: Inhaber Hermann

einrih Klatte. An Oskar Weine>ke ift am . Januar 1899 Prokura ertheilt.

Wehmann «& E Bremen: Am 1. Ja- nuar 1899 is die Firma erlos<en. Das Ge- <äft wird seitdem unter der Firma J. R.

\che fortgeführt. I. R. Rusche, Bremen : Inhaber Julius Ru-

dolf Rusche. Röhlig «& Co., Bremen: Die an Philipp

erloshezn. Am 1. Januar 1899 if an P EEEiO Wilhelm von Speulda Prokura ertheilt. Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handels- sahen, den 6. Januar 1899. C. H. Thulejius, Dr.

Fn das Handelsregister ift eing j s Handelsregifter etragen den 6. Januar 1899: E M. Wilens Nachfolger, Bremeu: Ernst Otto August Strauch ist am 21. November 1898 ge- ftorben. Seitdem waren defsen Erben, als: E C R D De AE geb. er, b. dessen Kinder : ann Heinrich, riedri< Otto, S Oëêcar und August trau, vertreten dur ihre Vormünder Otto Ernft August Strau< Wroe. und Georg Albrecht Strauch, Mitinhaber dêr unverändert gebliebenen Firma. Dur< ihrea und des Kaufmanns Theo>or Friedri<h Louis Gottfried Dyes am 31. Dezember 1898 erfolgten Austritt ift die Handelsgefellshaft aufgelöt worden. Heinrich Wilbelm Richtering führt unter Uebernahme der Aktiva ond Passiva das Geschäft seit dem 1. Januar 1899 für feine alleinige Rechnun unter unveränderter Firma fort. Die an Heinri Wilbelm Landro> und an Siegebokld Friedrich d’Oleire ertheilte Kollektivprokura if am 23. Januar 1895 erloschen. Am nämlichen Tage ift an Siegebold Friedri d’Oleire Einzelprokura ertheilt. Die an Hermann Wolf und an Julius Bartels ertheilte Kollektivprokura is am 31. De- zember 1898 erloshen. Am 1. Januar 1899 ift an Hermann Wolf Einzelprokura ertheilt. Casino, Bremen : Die Generalversammlung vom 16. Dezember 1898 hat Ernft Sebbes zum Mitglied des Vorstands wiedergewählt. HWannovera, Militärdienst- und Aus- Steuer - Versicheraongs - Gesell- Schaft für Deutschland, zu Han- nover : An Stelle des am 31. Dezember 1895 ausgetretenen Tirektors Georg Telgmann ift ab 1.- Januar 1896 Frit Witte zum Direktor be- ftelt worden. An Stelle des am 15. Juli 1896 verftortenen E Dieterics ift am 4. August 1896 Julius Seiler zum Vizz-Präsidenten des Aufsitdtéraths gewählt und am 27. April 1898 wiederum auf die Dauer von 4 Jahren neu gewählt. An Stelle des am 1. Oktober 1898 zurü>getretenen Adolf Frank ift am 10. Dezember 1898 die Firma M.: Otto W. Möller, ver- treten dur ihren in Bremen wohnhaften Theil- baber Carl Ferdinand Thorwald Berger zum Generalagenten für das bremis<e Staatsgebiet ernannt worden, mit der Befugniß, Versiche- rungen abzuschließen, Prämiergelder in Empfang zu nehmen und darüber zu quittieren. Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Han- delssachen, den 7. Januar 18993. C. H. Thulesius Dr.

[67120]

Breslau. Befauntmachung. [67124] In unser Firmenregister ist bei Nr. 9813, ke- treffend die Firma United States Guitar- Zither Friedrich Menzenhauer & C°_ mit dem Siue zu Berlin und Zweigniederlassung in Breslagu beute eingetragen : ic hiesige Zweigniederlaffung is zum felbfst- ftändigen Gei%äft erboben und auf den Kaufmann Oskar S>midt zu Berlin unter unveränderter Firma übergegangen.

Demnäcbft ift in das Firmenregifter unter Nr. 9923 die Firma United States Guitar Zither Friedrich Menzenhauer & mit dem Sitze ¿u Breslau und Zweigniederlafîungen in Magde- burg, Nürnberg, Dresden, Halle a. S., Efsen a. N., Dortmund, Braunschweig, Danzig, Königsberg i. Pr., Stuttgart, Posen, Aachen, Erfurt, Mainz, Wieébaden, Lübe, Naum- burg a. S., Chemuiß i. Sa<{sen, Bonn, Mal- ftadt bei Saarbrüen, Darmstadt, Straßburg i. Elsaß, und als deren Inhaber der Kaufmann Osfar Schmidt in Berlin eingetragen worden. Breslau, den 3. Januar 1899.

Königlies Amtsgericht. Breslau. BSBefauntmachung. [67127] In unser Gesellschaftsregister it bei Nr. 866, be- treffend die offene Handelsgeseüshaft Aniel J. Heuschel mit dem Sitze zu Breslau, heute ein- getragen :

Kaufmann Moritz Henschel in Breélau ift als vertretungsberre<tigter Gesellszafter in die Gefell- schaft eizgetreter.

Die dem Moriß Henschel für vorbezeichnete Handelscoefellihaft ertbeilte Prokura ift erlos<en und dies bei Nr. 1764 unseres Prokurenregifters vermerkt. 9 Breêlau, den 4. Januar 1899 Königliches Amtsgericht.

Bres1an. [67128] In urser Gesellshaftsregister ift heute bei Nr. 3275 die dur< den Austritt des Kaufmanns Carl Hering aus der offenen Handelsgesellshaft Ostdeutsche Gummiwaarenfabrik & Hosenträger - Con- fection Gusfinde & Hering hierselbst erfolgte Autlöfung diesec Gesellschaft urd in unser Firmen- register Ir. 9926 die Firma Ostdeutsche Gummi- waareufabrik « Hosenträger - Confectioun Gufinde « Sering hier und ais deren Inhaber der Kaufmann Joseph Gusinte hier eingetragen worden.

Breslau, den 4. Januar 1899,

Königliczes Amtsgericht.

Breslau. Befanntmachung. [67126] In unfer Firmenreaifter ift bei Nr. 6157, _be- treffend die Firma Guftav Tylle mit dem Sihe zu Breslau, beut cingetragen: 1 E Das Geschäft ist unter der bisherigèn Firma auf den Kaufmann Albert Sommer zu Breslau dur< Serreas übergegangen (vgl. Nr. 9927 des Firmen- registers). ; Demnähst ist in das Kirmenrezifter unter Nr. 9927 die Firma Gustav Tylle mit dem Sitze zu Breslau und als deren Inhaber der Vorgenannte einaetragen worden. Breslau, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. Sefanutmahung. [67129] In unser Prokurenregifter ift bet Nr. 2321 das

Heinrih Martin Wilhelm Meyer in Hamburg ertheilte Prokura is am 31, Dezember 1898 !

Erlöschen der der Frau Kaufmann Regina Noffen,

671

Als Prokuristen der im Gesellschafts iftee pu Nr. 1412 eingetragenen Kommanditgesell schaft h Becker & C°_ zu Breslau fiad heute

1) Wilbelm Pirle,

2) Rudolf Fiebach, Kaufleute zu Breslau, in unser Prokurenregister unter Nr. 2427 eingetragen worden. Die Pro- kura ift an beide Personen gemeins<aftli< ertheilt.

Breslau, am 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. E, [67130]

In unser Firmenregister tft Nr. 8822, be- treffend die Firma J. Kemna mit dem Sitze zu Breslau, heut eingetragen:

Das Handelsgeschäft ift dur Erbgang unter der bisberigen Firma übergegangen auf:

1) die verwittwete Frau Fabrikdesitzer Philippine D E ands D (F ) Pia en Ingenieur Friedr riß) Kemna, 3) Frau Quife verehelihte Arzt Dr. Jung, geborene Kemna, in Berlin, 4) Kaufmann Johannes (Hans) Kemna, 5) Fräulein Charlotte Kemna, 6) Ernst Julius (Eri) Kemna, zu Ll und 2 und 4 bis 6 in Breslau,

und ist die nunmehr unter der- bisherigen Firma bestehende offene Handelsgesellschaft unter Nr. 3292 des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Demrächst ift în das Gesellschaftsregister unter Nr. 3292 die von den vorstehend zu 1 bis 6 be- nannten Personen am 8. Juni 1898 unter der Firma :

S i I. Kemna mit dem Sige zu Breslau begonnene offene Handelégesellshaft mit der Maßgabe eingetragen worden, daß zur Vertretung der Gesellshaft nur befugt sind:

1) verwittwete Frau Philippine Kemna, geborene Lübbert,

_2) Ingenieur Friedri (Frit) Kemna, beide in Breslau,

und zwar jeder von diefen Beiden selbständig für h allein.

Die Kollektivprokura des Friß Kemna und des Hugo Endtriht für die bisherige Einzelfirma J. Kemna Nr. 8822 Firmenregisters ift er- losen und dies bei Nr. 2324 unferes Prokuren- registers vermerkt.

Dagegen if der Kaufmann Hugo Endtricht zu Breslau als Prokurist der runmehrigen Handels- gesells haft J. Kemna Nr. 3292 Gesellschafts- registers in unser Prokurenregifter unter Nr. 2428 eingetragen worden.

Breslau, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanutmachung. [67131}

In unser Firmenregister is unter Nr. 9929 die Firma A. Brinke ¡u Klein:-Tschausch , Kreis Breslau, und als deren Inhaberin die verebelichte Frau Kaufmann Paul Brinkz, Agnes Brinke, ge» borene Uebri>, in Klein-Tschansh, und in unfer Prokurenregister ist unter Nr. 2429 der Kaufmann Paul Brinke zu Klein-Tschansh als Prokurist für bie vorbezeihnete Firma heute eingetragen worden.

Breslau, den 5. Januar 1899.

Königliches Aratsgericht.

Burg, Bz. Magdeburg. {67132] Die sub Nr. 516 des Firmenregisters eingetragene Firma Friedrih Ludwig & C“ in Burg b. M. ift in „Peter Sixel“ geändert. Burg, den 7. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Cassel, Handelsregister. [67161] Nr. 1661. Firma: Friß Gutjahr «& Cie in Cassel.

Die Firma ift erlof<en. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 31. Dezember 1898 am 2. Januar 1899. Caffel, den 2. Fanuar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregister. [67163] Nr. 900, Firma: Franz Wawra in Caffel. Das Handelsgeschäft is dur< Vertrag auf Fris

Wawra zu Cassel übergegangen. : Laut Anmeldung vom 309. Dezember 18983 ein-

getragen am 4. Januar 1899.

Caffel, den 4. Januar 1899. ú Königliches Amt3gericht. Abth. 4. Groß. Cassel. Handelsregister. [67162] E, Firma : „Gebrüder Furthmauu“ in

afsel.

Das Handelsges<äft ift am 1. Januar 1899 dur Vertrag auf den bisherigen Prokuristen Kaufmann Gustav Furthmann zu Caffel übergegangen ; laut Anmeldung vom 6. Dezember 1898 eingetragen am 4. Es e g 1899

el, den 4. Januar i

Se ieliches Amtsgeriht. Abth. 4. Groß.

Charlottenburg. __ [67133]

Fn unser Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 721 eingetragenen Firma:

Verlag „Apelles“’ Juhabver Ernft Hirsch vermerkt, daß dieselbe erloschen ift. Charlotteuburg, den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Christburg. Befauntmachung. [67164] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 52 ein aetragene Firma: Victoria Drogerie Leopold Freitag ist gelöst. Chriftburg, den 3. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht.

ener itbterTids Gilaittit N andelsrichterli<e Bekanntmachung. Für die Kommanditgesellschaft Max Green & C°_ in Se, p gus pri ra Theodor Klingen- berg in Dessau Profura er

Dies ist im Handelsregister von Deffau Fol. 1138 heute eingetragen.

Deffau, dea 5. Januar 1899.

geb. Cohn, hier, von der Nr. 2322 des Gesellschafts-

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Gaft.

Der Kaufmann E Due von Köln,

un Cari

[67135] der D et L tet g Dessau, G. S E ernannt

Raffinerie d ermähtigt. die Firma der Gefell} in Ge- meinschaft q: einem der Geschäftsführer zu zeichnen.

Dies ift im Handelsregister beute eingetragen. Des}au, den 6. Januar 1899. Herzoglich Pes Amtsgericht.

DüsseIldorfs. [65295]

Unter Nr. 1400 des Prokurenregifters wurde beute eingetragen die von der off-nen Handelsgesells<ast in Firma Eiseubahn-Bau-Gesellschaft K. Weber & Co. hier dem Kaufmann Theodor Schalbruch hier ertheilte Prokura.

Düsseldorf, den 29. Dezember 1898.

/ Königliches Amtsgericht.

Eilenburg. __ [66536]

Für die Firma Müller & Rentsh in Eilen- burg Firmenregifter Nr. 276 ift dem Tischler- meifter Adolf Rohr in Eilenburg Prokura ertheilt und diese heute im Prokurenregister unter Ir. 23 eingetragen.

Eilenburg, den 28. Dezembér 1898.

Königliches Amtsgericht.

Elberrseld. Befauntmachung. [67138] In unser Gesellichaftéregister is heute unter Nr. 2864 die Handels8gesellshaft in Firma Schlip- köter & Klus mit tem Sitze zu Vohwinkel ein- etragen worden. x Die Geeliyal han A 1. Januar 1899 begonnen. Die Gesellschafter find: E 1) GesU N abrikant Wilhelm Schlipköter zu Vohwinkel, * S E 2) der Kaufmann Friedri Klus junior zu Wülfratb. 7 y Jeder der Gesellschafter ist vertretung8bere{tigt. Elberfeld, den 6. Januar 1899. Königl. Amtêgericht. 10 c.

Elberfeld. Befanntmachung. [67136]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2303, woselbst die Firma M. Simon hier vermerkt ftebt, Folgendes eingetragen worden : l

„Das Handelsgeschäft if mit dem Firmenre<te dur< Vertrag auf die Kaufleute Jakob Simon und Hermann Baermann, beide zu Elberfeld, über- gegangen. Die Firma ift na< Nr. 2865 des Gesell- schaftäregifters übertragen." N A

Demnach is unier Nr. 2865 des Gesell ichaftE- registers die Hanudelsgesellshafi in Firma M. Simon mit dem Sitze hier eingetragen worden. -

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 be- gonnen. F

Die Gesellshafter sind:

1) der Kaufmann Jakob Simon,

2) der Kaufmann Hzrmann Baermann, beide zu Glberfeldb

Geder der Gesells<hafter ift v?rtretungsberechtigt.

Elberfeld, den 6. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. 10 c.

Elberfeld. Befanntma<hung. [67137]

In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 4531, woselbst die Firma Gebr. Heuszen mit dem Siße hier vermerkt stebt, eingeiragen worden, daß der Firmeninhaber Wilbelm Heuschen seinen Wohnsiß von bier nah Düsseldorf verlegt hat. * n

Sodann is unter Nr. 2031 des Prokurenreaisters die seitens der genannten Firma dem Heinrich Ringel bier ertheilte Prokura eingetragen worden.

Elberfeld, den 6. Januar 1399.

Königl. Amtsgericht. 10€.

Ems. [67363]

Im hbicsigen Firmenregister ift heute eingetragen worden :

bei Ifdr. Nr. 157: Drogenhandlung und Fabrik chem. pharm. Präparate voun_ August Roth, Apotheker in Bad-Ems in Spalte 6:

Das Handelsgeschäft, mit Ausnahme der Drogen- handlung, is dur< Vertrag auf den Apotheker Dr. Joseph Trost zu Ems übergegangen, welcher daéselbe unter der Firwa Fabrik chem. pharm. Präparate von August Roth Nachf., Inhaber Dr Joseph Troft fortsetzt;

bei lfdr. Nr. 159:

Bezeichnung des Firmeninhabers: Dr. Troft zu Ems.

Ort dec Niederla\fsung: Ems.

Bezeichnung der Firma: Fabrik hem. pharm. Präparate von August Roth Nachf., Juhaber Hr Joseph Troft ;

bei 1fdr. Nr. 160: :

Bezeichnung des Firmeninhabers: Apotheker August Roth zu Ems. 5

Ort der Niederlassung: Ems,

Bezeichnung der Firma: Drogenhandlung von August Roth in Bad-Ems.

Ems, den 27. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht.

Finsterwalde. Befanutmahung. [66546] Bei der unter Nr. 83 des biesigen Firmenregisters eingetragenen Firma „August Brandt““ ist folgende Gintragung bewirkt worden: E „Das Handelsgeschäft is dur<h Vertrag auf die verehelihte Bertha Kahl, geb. Frobenius, zu Finster- walde übergegangen, welche dasselbe unter der Firma Auguft Brands Nachfolger fortseßt." E Demnächst ift unter Nr. 205 desfelben Registers die Firma „Auguft Braunds Nachfolger“ mit dem Sit zu Fiufterwalde und als deren In- baberin die vereheli<hte Bertha Kabl, geborene Frobenius, zu Finsterwalde eingetragen worden. Finfterwalde, den 5. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

GelsenKirchen. Handelöregifter 167140] des Köuiglichen P Reger zu Gelsenkirchen. Bei der unter Nr. 22 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma „Julius Freund zu Schalke““ ist am 9. Januar 1899 Folgendes vermerkt :

Das Handelsgeshäft ist unter Fortführung der Firma „Julius Freuud Söhne“ auf die Kauf- leute Otto und August Freund zu Schalke über- gegangen und ist ein jeder von diesen zur Zeichnung der Firma befugt.

Vergleiche Ne. 201 des Gesellschaftsregisters.

Ioseph

GelsenKkirchen. Saudelêregister [67139] des EG N Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

In unser Firmenregiiter if unter Nr. 448 die Firma Hamburger Jmporthaus C. Künzel Nachf. zu Mülheim a. d. R. mit Zweignieder- laffungen in Hagen, Duisburg und Gelsenkirchen und als deren Inhaber der Kaufmann Frit E>löh fu Mülheim a. d. R. am 5. Januar 1899 einge- Tagen.

Görlitz. 67141] In unser Firmenregister is unter Nr. 1573 die

irma: Lusatia, Fahrradbauanstalt und Werkzeug- maschineufabrik A. Großmauu « zu Görliß und als deren Inhaber der Kaufmann Pauli Maushagen daselbst heute eingetragen worden. Die obige Firma sub Nr. 521 des Gesellsch.- Neg. ift heute gelöst worden.

Görli, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Görlitz. i [67142] In unsêèr Firmenregister ift unter Nr. 1574 die

Firma : Obst &@ Kosmahl i;

zu Görliß und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Obst daselbst heute eingetragen worden. Ferner ift als Prokurist für obige Firma der Kaufmann Richard Rosemann zu Görliß in unser Prokurenregifter unter Nr. 378 heute eingetragen worden. Die obige Firma sub Nr. 466 des Gesellsh.- Nea. ift heut gelöscht worden.

Görlitz, den 6. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Gräsfenthal. s E eti

Zu Nr. 18 des hiesigen Handelsregisters ist heute eingetragen worden : : s j

Die Firma Ed. Pröschold in Gräfenthal ift erloschen.

Gräfenthal, den 20. Dezember 1898.

Herzogl. Amtsgeriht. TT. Dr. Thielemann.

Gütersloh. Sandelêregisfter des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersioh.

In unser Gesellschaftsregistec ist bei der unter 46 verzeihneten Firma Niemöller & Lütgert zu Gütersloh am 6. Januar 1899 Folgendes ein- getragen : j i

Der Gesellschafter Kaufmann Julius Lütgert zu Güteréloh ift ausgeschieden.

{67146]

Gütersloh. Handelsregifter {67144] des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh. Der Kaufmann Rudolf Niemöller zu Gütersloh hat ‘ür seine zu Gütersloh bestehende, unter der Nr. 46 des Gesellschaftsregifters mit der Firma Niemöller «& Lütgert eingetragene Handelsnieder- laffung den Kaufmann Gustav Hanstein zu Sn städt als Prokuristen beftellt, was am 6. Januar 1899 unter Ne. 35 des Prokurenregisters vermerkt ist. ° E a

Gütersloh. Handel®regifter [67145] des Königlichen Amtsgerichts zu Gütersloh.

1. In unser Prokurenregister unter Nr. 28 ist am 6. Januar 1899 Folgendes eingetragen : j

Die den Kaufleuten Wilh. Kriele und Heinr. Bornemann zu Gütereloh für die Firma Wilh, Bacxtels ertheilte Kollektivprokura ift erloschen.

IT. Der Kaufmann Wilh. Bartels zu Gütersloh hat für seine zu Gütersloh bestebende, unter der Nr. 144 des Firmenregisters mit der Firma Wilh. Bartels eingetragene Handelsniederlaffung den Kausmznn Wilh. Kriele zu Güteréloh und den Kauf- mann Heinr. Bornemann zu Gütersloh als Pro- kuristen befiellt, was am 6. Januar 1899 unter Nr. 34 des Prokurenregifters vermerkt ift.

Hagen, Westf. Handelsregifter [67147] des Königlichen Amtsgerichts zu Hageu i. W,

Unter Nr. 690 des Gesellschaftsregisters ift die am 3. Januar 1899 unter der Firma Höfer «& Erdmann errichtete ofene Handelsgesellschaft zu Hagen am 6. Januar 1899 eingetragen, und sind als Gesells<after vermerkt :

1) die Ehefrau Ernft Höfer, Julie, geb. Mart-

manx, zu Hagen,

2) der Kaufmann Julius Erdmann zu Hagen.

Die Befugriß, die Gefellshaft zu vertreten, fteht nur dem Kaufmann Julius Erdmann zu. 24

Nr. 532 des Prokurenregisters: Dem Feilen- fabrikanten Ernst Höfer zu Hagen ift für die Firma Höfer & Erdmann zu Hagen Prokura ertheilt,

Hagen, Westf. Handelsregifter {67148] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 6. Januar 1899, Bei Nr. 639 des Firmenregisters, woselbft die Firma Hugo Lanz Auguft Donath’s Nach- folger zu Hagen vermerkt stebt: s Die Firma ist abg:ändert in Electricitätswerk Hagen Hugo Lanz.

Halle, Saale. j S }

In unserm Gesellshastsregifter ist heute bei Nr. 330 ofene Handelsgesellschaft Ferdinand Maquet zu Brachftedt vermerkt worden, daß der Gesellschafter Rittergutsbesiger Heinri Albect Moquet zu Siegelsdorf aus der Gesellschaft aus- geschieden ift, und daß in die Gesellshaft neu eins getreten find :

Melanie,

2. die Frau Kaufmann Rabe, PMaguet, zu Giebichenstein,

b. der stud. jur. Georg Maguet zu München,

c. Hannah,

[67150]

geb.

4. Gertrud, 8s. Walter, f. Margaretde, A sowie daß nur die Gesellshafter Rittergutsbesißer Philipp Maquet zu Halle a. S. und Gustav Maquet zu Brachstedt berehtigt sind, und zwar jeder allein, die Gesellshaft zu vertreten.

Halle a. S., den 2. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Halle, Saale. / [67152]

Fn unserem Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1053 die dur< Gesellshastsvertrag vom 5. Juli 1895 errichtete Aftienge]ells<aft in Firma:

minderjährige Geschwister Maquet zu Siegelsdorkf,

Adler Fahrradwerke vorm, Heinrich Kleyer

für die ili gniederlaffung in Halle a. S. mit dem N: iale Halle a/S. eingetragen. Sih der esellshaft ift Fraukfurt a. M. mit einer Zweig- niederlassung in Halle a. S. Gegenftand des Unternehmens ift die Herstellung von Maschinen, Apparaten und Werkzeugen, insbesondere von Fahr- rädern und sonstigen Fuhrwerken, von Bestand- theilen und Zubehörstü>en dieser vorgenannten Artikel und von Gummiwaaren, desgleichen den Handel darin. Zu diesem Behufe erwirbt die Ge- selishaft das unter der fem B Kleyer in ranffurt a. M. bestehende Fabrikationë- und delégeshäft zur Fortführung. Die Gesellschaft ift befugt, sh bei Unternehmungen mit ähnlichen Zwe>ken zu betheiligen oder sol<e zu übernehmen und zu begründea und Aktien und fonftige Titel oder Forderungen sfol<her Unternebmungen zu erwerben und wieder zu verwertben. Sie ist bere<tigt, be- weglihe und unbewegliwe Anlagen, Sachen und Rechte (Patente), welhe ihre Zwe>z fördern, zu be- gründen, zu übernehmen, auszunußezn ünd zu ver- werthen, überhaupt alle Maßnahmen zu ergreifen und Geschäfte zu machen, wel<e zur Erreihung oder Förderung der Zwe>e der Gesellshaft angemessen erscheinen. i Í

Das ursprüngli®e Grundkapital der Gesell- schaft beitrug 2500000 Æ, eingetheilt in 2500 auf den Inhaber lautende Aktien zu 1000 A jede, von welhen 2480 Stü> dem Kaufmann Heinrich Kleyer für seine niht in baarem Gelde gemachten und voz der Gesellschaft übernommenen Einlagen als volleinbezahlt geltend cewährt, während die weiteren 20 Stü> von den Mitgründern gezeihnet, über- nommen und alsbald in baar volleinbezablt wurden.

Heinrich Kleyer, als alleiniger Inbaber der Firma Heinrih Kleyer zu Frankfurt a. M., hat in die Aktiengesellschaft eingebracht : j

1) die zu Frankfurt a. M. belegenen Grundftüde Frankfurter Gemarkung Gewann 16 Nr. 3525., Gew. 17 Nr. 35 F. und Gew. 17 Nr. 35 U. nebst Gebäulichkeiten auf deaselben, bewerthet zu 709 000 Æ, für welche, indem die Gesellshaft die auf Gew. 16 N. 352 S. haftende Hypottvek im Betrage 109 000. \{uldneris< übernahm, 609 000 Æ in 609 Aktien à 1000 M jede gewährt wurden;

2) das gesammte Faktrifk. und Geschäftsinveatar der Firma Heimich Kleyer, sämmtlihe Maschinen, Werkzeuge, Einrichtungen, Utensilien, Mobilien, Ge- räthshaften, Bibliothek, alle Vorräthe in Rob- stoffen, Materialien, Hilfestoffen 2c., alle Fabrikate und Halbfabzukate, die Eiscabahn- anshlüfse, ferner die GBeshäftsaußenstände, die vorhandenen Werthpapiere, Betheiligungen bei an- deren Unternehmungen, die baare Geschäftskafse und das Wechselport-efeuille, alle Patent- und Er- findungsre<te, Patentlizenzen, überbaupt fämmtliche büchermäßig am 31. Oktober 1894 vorhanden ge- wesenen Geschäftsaktiven, bewerthet zu 1 978 514.63, wogegen die Gesellschaft die am 31. Oktober 1894 büchhermäßig vor- handenen Kreditorenposten mit . „I 8751463 zu ihren Lasten übernahm. A

Zu vergüten waren sonach . . M1 891 000.—, und wurden zur Ausgleihung 1871 voll einbezahlt geltende Aktien gewährt und von der Gesellschaft, für deren Rechnung der Betrieb des Geschäfts vom 1. November 1894 ab gegangen ift F 20 000 baar bezahlt. S

Auf Grund Generalversammlungsbeschlusses vom 31. Januar 1898 wurde das Grundkapital um 500 090 é dur Ausgabe weiterer 500 Stü> auf den Inhaber lautender Aktien à 1000 Æ jede, fonah auf 3 Millionen Mark, erhöht.

Der Vorstand der Gesellschaft besteht nah dem Ermessen des Aufsichtsrathes aus einem oder mehreren Mitgliedern, welhe von dem Aufsichtsrathe an- gestellt und entlassen werden. E

Der Auffichtérath kann Einem der Mitglieder des Vorstandes den Titel „General-Direktor“ verleihen. Dasjenige Mitglied, welchem diefer Titel verliehen, zeichnet di: Firma gültig allein; von den weiteren Mitgliedern des Vorstandes fann jeder nur gemein- schaftli< mit einem Vorstandsmitgliede odec mit einem anderen Zei<nungsberehtigren die Firma gültig zeihnen. i

Die Generalversammlungen werden durch ein- malige Bekanntmachung in dem Deutscheu Reichs- Anzeiger dur den Vorstand, infoweit niht nah dem Gesetze au< der Aufsichtsrath oder andere Per- sonea bierzu befugt find, einberufen, welhe Bekannt- machung mindestens siebenzebn Tage und höchstens zwei Monate den Tag des Erscheinens de3 die Be- fanntmahung enthaltenden Blattes und denjenigen der Verjammlung nicht mitgereGnet vor dem Versammlungstage zu erfolgen hat.

Das Ausschreiben hat jederzeit au<h den Zwe> der Generalversammlung (die Tagesordnung) bekannt zu geben. Alle von der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmaungen erfolgen mittels Einrü>tens in den Deutschen Reichs-Anzeiger; infofern nicht öftere VeröFentlihungen dur< das Gese oder das Statut vorgeschrieben find, bedarf es nur einmaliger Beröffentlihung. Die Bekanntmachungen des Vor- standes erfolgen mit Zeichnung der Firma dur den General - Direktor oder dur< zwei Vorstands- mitglieder; die Bekanntmachungen des Aufsihtêraths erfolgen mit der Unterschrift des Vorsitenden des Aufsichtsraths oder dessen Stellvertreters.

Das Unternehmen ift ni<t auf eine gewisse Zeit beschräntt. |

Der erste Aufsichtsrath bestand aus:

1) Dr. Dietrih Cunze, Fabrikbesigzer, 2) Carl Roger, Bankdirektor, 3) Dr. Carl S{midt-Polex, Rechtéanwalt, und 4) NLRNRRG NNES Julius Wurmbach, Fa- ri?ant, sämmtli in Frankfurt a. M. wohnhaft. Der Vorstand besteht zur Zeit aus : 1) Heinrich Kleyer, als General-Direktor, 2) Frig Majer-Leonhard und 3) Adam Brecht, als Direktoren sämmtlih in Frankfurt a. M. wohnhaft, welche au< den ersten Vorstand bildeten. j

Als Revisoren ¿zur Prüfung des Gründungs- berganges baben fungiert : Direktor Rudolf Leipprand, Architekt Johann Friedri< Müller - Schzrlenzky, Zivilingenieur Gustav Mak, sämmtli< in Frank- furt a. M. :

Halle a. S., den ©. Januar 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1. Halle, Saale. [67151]

In unserem Prokurenregister sind beute die von der Aktienge!|ellschaft :

„Adler Fahrradwerke vorm. Heinrich Kleyer

zu a/M.“ für dieselbe, sowie für die hiesis Je O: ertheilten Prokuren wie gt eingetragen :

1) unter Nr. 648 für Otto Heinmüller in Frank- furt a. M., welcher nur mit einem der Direktoren Fritz Majer-Leonhard oder Adam Brecht die Firma per procura zeichnet,

2) unter Nr. 649- für Franz Starkloph in Frank- furt a. M., welher nur mit einem der Direktoren Friß Majer-Leonhard oder Adam Brecht die Firma per procura zeichnet,

3) unter Nr. 650 für Hermann Wiegand in Frank- furt a. M., welcher rur mit einem der Direktoren Fri Majer-Leonhard oder Adam Brecht die Firma per procura zeichnet.

Halle a. S., den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Halle, Saale. [67149] Bei der unter Nr. 2361 des Firmenregisters ein- getragenen Firma:

C. F. Eberhardt’s Nahfolger in Arnstadt mit dem Sige zu Arnuftadt und einer Zweignieder- laffung zu Halle a. S. is heute eingetragen, daß die Zweigniederlaffung in Halle a. S. aufge- hoben ift.

Halle a. S., den 6. Januar 1899. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1.

Hamburg. {67159] Eintragungen in das Handelsregister. 1899. Januar 4,

Scha>x « Pearson. Inbaber: Otto Heinrich Christian Friedrih von Scha>Œ und Richard Wislliaw Pearson. # : e Ferk & Cons. Gustav Heinrih Chriftian Esche ist aus dem unter dieser Firma geführten Ge- \hâft ausgetreten; dasfelbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Carl Heinrih Ferk in Gemein- haft mit dem neueingetretenen Heinri<h Carl Louis Holtorp unter unveränderter Firma fort-

geseßt.

Schlüter & Maak. Diese Firma hat die an Christian Gottfried Amandus Gustav Priess und Christian Heinrih Dabelstein ertheilte gemein- shaftlide Prokura aufgehoben und an jeden der Genannten, sowie an Otto Siebert Einzel-Prokura ertheilt.

Valentin Sehlichtcisen. Inhaber :

Teodoro Martin Sgÿhlichteisen.

I. Lorjé. Louis Lorjé ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten * und fett daëselbe in Gemeinshaft mit dem bisherigen Inhaber Isaac Lorjé unter der Firma Lorjé « Lorjé fort.

E. F. Collett. Beauharnais Ferdinand Collett.

Engethardt & Kaumann. Diedrich Gustav von Seùt ist in das unter dieser Firma geführte Ge- {äft eingetreten und fett dasfelbe in Gemeinschaft mit den biSherigen Jnhbaktern Friedrih Engelhardt und Maximilian Jean Kaumann unter unveränderter Firma fort.

E. Raabe. Inhaber :T¿Emil Bernhard Friedrich Naabe zu Altona.

fat Januar 5.

Carl Mestern. Diese Firma bat an Carl Arnold Iohn, zu Altona-Bahrenfeld, Prokura ertheilt. Guhl «& Harbe>. Diese Firma hat an Friedrich Richard Voigtländer und an Christian Emil

Hermann Guhl Prokura ertheilt.

Spediteur Verein Herrmann & Theiluehmer. Diese Firma hat an Adolph George Peter Kuhl- mann und Johannes Walter Martin Eduard Wellmann gemein|<haftlihe Prokura ertheilt.

Otto Rudolf Vogler. Inhaber: Otto Rudolf Vogler, zu Altona.

Jvan Kahn & Co. Kommanditgesellshaft, Die Vermögenseinlage des Kommanditisten ist verändert worden.

F. Ph. E. Beerend. Diese Firma, deren Inhaber Frciedrih Philipp Eugen Beerend, zu Wandsbek, roar, ist aufgehoben,

Mügelfeldt & Wiebke. 7 Diese Firma ‘ift hier- selbst erloschen.

Hamburger Stockfabrik Lobbeunberg «& Tettke. Die Ge|ellschaft unter dieser Firma, deren Inhaber Josevh Lobbenberg und Arthur Adolf Wilhelm Tettke waren, ift aufgelöst. Die Firma in Ligqui- dation wird von dem genannten F. Lobbenberg allein gezeihaet.

Klein & Epstein. Jnhaber: Jörgen Thorwald Klein und Kurt Ernst Epstein.

Gusen & Co. Asmus Molzen ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Carl Johannes Robert Gusen, als alleinigem Jahaber, unter unveränderter Firwa fortgeseßt.

S Meutz. Inhaber: Heinri Meng.

A. Streve. Das unter diesec Firma bisher von Emilie Amalie Dorothea, geb. Lauritz-Ravn, des Adolph Christian Streve Wittwe, geführte Ge- chäft ist von Richard William Pearsoa über- nommen worden und wird von demselben, als alleinigem Jnhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. .

Jacob Drucker. Diese Firma hat an Hugo Carl Heinrich Koop Prokura ertheilt.

Januar 6,

Guftav Ruhle. Diese Firma hat an Louis Her- mann Cordes Prokura ertheilt!

Arnold Otto Meyer. Adolf Friedri Heinrich Lasve, hierselbft, ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und setzt dasselbe in Gemeinschaft mit den bisherigen Inhabern Arnold Otto Meyer, hierselb, und Eduard Lorenz Meyer, zu Wentorf, untec unveränderter Firma fort.

WÆWinterhuder Bierbrauerei. Der Beschluß der Generalversammlung vom 10, Dez?mber 1898, betreffend die Erhöhung des Grundkapitals um #4 300 000,—, ist dur< Zeichnung von 300 dquf den Iahaber lautenden Aktien zu je M 1000,—, zum Kurse von 10739/0, ausgeführt.

Das Grundkapital der Gejellschaft beträgt nun- mehr M 1 050 000,—, eingetheilt in 1000 auf den Inhaber lautende Aktien ‘zu je M4 400,— und 650 auf den Jahaber lautende Aktien zu je A 1000,—.

Der $ 5 der Statuten, das Grundkapital be- treffend, ist dementspre<hend abgeändert.

Berliner Corset-Fabrik W. « G. Neumaun, Zweigniederlassung der gleihnamigen Firma zu Berlin. Jnhaber: William Neumann, zu Berlin.

Benno L, M. Hintze, Das bisher unter dieser Firma von Armand Karl Julius Alexander

Valentin

Inhaber: Eugen