1899 / 9 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E I

L i

ie A E Aa r ete I É H Ard B 5 Dye M

H B wahre ge Na Bes 1 trie Ze T) 1 A E R M R E Tr E T E B E me m2 fie e E C Q iat Ä anns far ta €. e S aa Dos

I I t et:

Swine

S a A Peer ar

L e E E S E Ci E S n O M UE G mt L e “es Gra T r i nrn Tem

S

t C G E R o P R E A Tee

bli te Geshäft wird von demselben t g gl db Schlikum fortgesept. p

_ Inunuoceute Mangili, Zweigniederlaffung der aleich-

namigen Firma qu D, Inhaber: Cesare and.

Mangili, zu M

Diese Firma hat an Gottlieb Soyka zu Berlin Prokura ertheilt. i : H. Mecklenburg. Das unter dieser Firma bisber

von Hermann Eduard Mecklenburg geihete Ge-

\châft wird von einer Kommanditgesellschaft, deren

persönlih haftender Gesellshafter der genannte

H. E. Meklenburg ift, unter der Firma Meeklen-

bura « Co. fortgeseßt. L Vz. Schapka. Paul Schapka is in das unter

dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und

seßt dasîelbe in Gemeinschaft mit dec bisherigen

Inhaberin Margareta Helene Sophie, geb. Biekl,

des Vincenz Karl Goithard Schapka Wittwe,

unter unveränderter Firma fort. C. W. Bolte Nachf. Das Geschäft unter dieser

Firma, deren Inhaber

1) Ida Clara Agnes, çeb. Weinberg, des Heinrih Johannes Hermann Colberg Ebefrau, “**

sowte die unmündigen :

2) Paul Eduard August Weinberg, vertreten durch seine Vormünder A. F. P. Biese und Rechtsanwalt E. Behrens,

3) Paula Caroline Minra Wefkberg,

4) Hermann Paul Julius “Weinberg und

5) Carl Eduard Theodor Weinberg, ad 3 bis 5 vertreten durch ihre mütterliche Vormünderin Minna Henriette Johanna, geb. Lohmann, des Paul Hermann Louis Weinterg Wittwe, 62 i

waren, ift von der leßtgenannten Wittwe Wein-

berg, geb. Lohmann, übernommen worden und wird von derselben, als alleiniger Inhaberin,

unter unveränderter Firma fortgeseßt. S

Diese Firma hat die an Rechtsanwalt En:il

Behrens, Dr. jur. Hermann Louis Niemeyer und

Joseph Philipp Ludwig Behrens ertheilte gemein-

\chaftliche Prokura aufgehoben. i. E Otto Tegtmeyer. Otto Christian Wilhelm Tegt-

meyer ift aus dem unter dieser Firma geführten

Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis-

herigen Theilhaber Heinri Gerhard Emil Busch-

mann, als alleinigem Inbaber, unter der Firma

Emil Buschmann fortgeseßt t t: e F. Hesse « Sohn. Inhaber: Christoph Friedrich

Hesse und Carl Ernst Walter Hesse.

Das Landgericht Hamburg. Hannover. Befanntmachung. [67156]

Im biesigen Handelsregister ift heute Blatt 4709 eingetragen zur Firma Haunovershe Baumwvoll- Spinnerei und Weberei :

Durch Be'{chluß der Generalversammlung vom 21. Dezember 1898 ist die Zabl der Aufsichtsraths- mitglieder der Gesellschaft von sechs auf sieben erböht.

F siebenten Aufsihtérathemitgliede ist der Fabrik- befiuer A. Zeime aus Nkcydt gewählt.

Hannover, den 5. Xanuar 1899,

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Wannover. Befanntmachung. [67157]

Im biesigen Ee ist heute Blatt 6046 zur Firma Commandit: Gesellschaft für Pumpen- und Maschinenfabrikation W. Garvenus ein- getragen:

Unter dem 1. Jaruar 1899 if als persönli haftender Gesellschafter in die Firma mit eingetreten der Ingenieur Emil Garvens in Hannorer.

Hannover, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A.

HManunover. Bekanntmachung. [67155]

In das biesige Handeléregifier ift beute Biatt 6042 eingetragen die Firma:

F. Nagel mit dem Niederlafsungéorte Hannover und als deren Jnhaber Kaufmann Ferdinand Nagel in Hannover.

Haunover, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 4A. Hannover. Befanntmachung. [67153]

Auf Blatt 5561 des hiesigen Handeléêregiiters ist heute zu der Firma Bahlmann & Fischer ein- getragen :

Die cffene Handelsgesell saft ift aufgelöst

Das Ge‘chätît wird von dem biéherigaen Gefsell- schafter, Tischlermeister Ludwig Fischer zu Hannover, allein unter unveränderter Firma fortgesctt.

Hannover, den 6. Januar 18939.

Königliches Amtsgericht. ‘4A. Hillesheim. Bekanntmachung.

Unter Nr. 9 des Prokurenregiîters wurde beute eingetragen die der Ebefrau Wilbelm Schlags, Katharina Veronika, aeb Reuland, zu Hillesheim für die Firma „W. Schlags-Koch“ zu Hilles- heim ertheilte Profura.

Hillesheim (Eifel), den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsger!cht.

[67158]

Königsberg, Pr. Handelöregifter. [67165] Bezüglich der am hiesigen Orte mit einer Zweigntederlcfsuhg zu Pillau unter der Firma „Edw. & Geo - Hay“ bestehenden Handelsgesell- haft ist in unserem Gesellshafteregistzr bei Nr. 1215 am 4. Januar 1899 eingetragen, daß der Kaufmann Edward Hay burch Tod aus- geschieden und der Kaufmann Otto Wilbelm Birth zu Königsberg als Gesellschafter eingetreien ist Gieichzeitig ist in unserem Prokurenregifter bei Nr. 635 die Prokura des Otto Wilbelm Birth ge- lôsht und taselbst unter Nr. 1293 eingetraaen, daß für jene Firma dem Kaufmann Julius Sand :u Pillau Prokura ertheilt worden. Königöberg i. Pr., ren 4. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 12.

Küstrin. [67166]

I. In das Firwenregister ist heute zu Nr. 443 Firma Alb. Fleck & in Küstrin ein- getragen:

Der Kausmann Adolf Nühhz in Küstrin ift in das Handelsgeschäft tes Kaufmanns und Spediteurs Ferdinand Kraufe ebenda als Handels8gesellshafter eingetreten, und es ist die hierdurch unter der bis- berigen Firma entstandene Hankelsgesellshaft unter Nr. 90 des Gesellshaftércgisters cingetragen.

T1. Jn das Gesellschaftsregister ift beute unter Nr. 90 die Firma Alb; Fleck & C°_ in Küstrin eingetragen.

ie Gesellschafter find:

1) der Kaufmann und Spediteur Ferdinand Krause,

2) der Kaufmann Adolf Rüßbt, beide in Küstrin.

_ Die Gefellschaft bat am 1. Januar 1899 begoanen.

Küftrin, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Küstrin. 67167]

In das Firmenregister if heute unter Nr. 684 die Firma Hugo Sprengel in Küstrin und als deren Inhaber der Kaufmann Hago Sprengel in Küttrin 11 eingetragen worden.

Küstrin, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Leipzigs. E ce e [67168] im Königreich Sachsen (ausschließlich der die Kommanuditgesellschaften auf Aktien und die Aktiengesellschaften betreffenden Einträge), zusammengeftellt vom Königlichen Amtsgericht Leipzig, Abtheiluug für Registerwesen. Annaberg. Am 30. Dezember.

Fol. 453 für Annaberg und Buchholz. Schindler «& Komp., Zweigniedérlafsung, zum Hauptgescbäft erboben, künftige Firmierung Schindler & Co. Nckchf., auf Kaufleute Carl Gduard Starke in Buch- bolz und Josef Fisher in Annaberg übergegangen, Starke?s Prokura erloschen. i

Fol. 739. Aug. Mittag junior in Buch- holz, Kaufmann Otto Arthur Mittag in Buchholz jeit 28. Dezember 1898 Mitinhaber, dessen Prokura erloschen.

Fol. 370 für Annaberg und Buchholz. J. Stei- nee «& Co., Paul Rudolf Nendel’s Prokura erlos@cn.

Fol. 843, Preuß «& Meyer, errichtet am 28. Dezember 1898, Inhaber Kaufleute Carl Otto Preuß und Hermarn Richard Meyer.

Am 31. Dezember. Fol. 844. Emil Mendl, Inhaber Emil Mendl. Bischofswerda. Am 30. Dezember.

Fol. 67. C. G. Dreßler in Nicderneukircch, Raaup Emilie Lehmonn, geb. Dreßler, ausgeschieden,

aufmann Friedrih August Lehmann Inhaber.

Brand. Am 29. Dezember.

Fol. 109. Sächfische Bogenlichtkohlenfabrik, Gesellschast mit beschräukter Haftung in Mulda, Geseüschaft aufgelöst, Max Hansen in Multa ift Liquidator.

Chemnitz. Am 30. Dezember.

Fol. 41. J. Kaufmaun, Ernst Adolf Schneider Prokurist.

Fol. 1425. Teuchuer & Taeuzuer, Max Richard Heinig Prokurist.

Fol. 2079, 2667, 3074, 3102, 3110, 3560, 4054, 4139, 4229, 4236, 4255, 4259, 4300, 4313, 4338, 4356, 4406 und 4416, J. Scheppach, Chemnitzer Krystall-Eiswerk Richard Schwalbe, Sächsische Stahldrahtlizen - Fabrik Georg Hentschel «& Co., Werueburg « Formann, Fiedler «& Timmling, Chemnitzer Clichéfabrië Oskar Pleißner, Moriß Dähne, Parfümerie Ger- mania Moriß Großmann, B. Philippsberg, Adoif Groß, Herm. Grünebaum, Ernft Vötter, John Weber, Hermann Manunhalt, Albin Körner, Hohlschmiede & Walzwerke Richard Köhler « Co., Adolf Levy uad Brendel «& Gründig, sâmmtlih in Chemnitz, gelöscht.

Fol. 52 Landbez. W. F. Barthei in Neustadt gelöst.

Fol. 21068. F. Reinhold Brauer, Reinhold Paul Woldemar Brauer und Oê°kar Reinhold Brauer Prokuristen.

Fol. 2311. Sugo Loreuz, Carl Hermann Robe:t Müller Prokurist.

Am 3. Januar.

Fol. 539 Landbez. Anton Kurth in Kappel, Kaufleute Max Julius Kurth und Carl Emil Prüy in Cbemniß seit 1. Januar 1899 Mitinhaber, Kurth’s Prokura erloscen.

Fol. 486 Landkez, Paul Uhlig in Chemnitz- Tiltchemnuitz, auf Julius Arno Beyer in Chemnitz übergegangen.

Fol. 1162. C. JImhof, Kaufmann Carl Hermann Richard Imhof seit 1. Januar 1899 Mitinhaber.

Fol. 2025, Erust Hauptmaun, Emil Otto Geier Profurist.

Fol. 3554, F. A. Macht, Max Arno Fischer ausgeschieden. ;

Fol. 3725, Hedwig Barfuß, auf Bertha Marie Gertrud, ehel. Gäde, übergegangen.

Crimmitschau. Am 2. Januar.

Fol. 286, Theilig & Klaus in Neukirchen, Alnred Franz Theilig Prokurist.

Döbeln,

Am 24. Dezember.

Fol. 530. Horn « Breschke, Carl Chregoit Horn ausgeschieden, Ernft Bruno Eulit Mitinhabzr, fünftige Firmierung Eulis & Breschke.

_Am 27. Dezember. i

Fol. 119. Louis Otto Nachf., auf Emil Fer-

dinand Boden übergegangen.

Dresden, Am 29. Dezember.

Fol. 3871, Alfred Anhalt, Alwin Becnhard Großmann’s Profura erleschen.

Fol. 6494. Automateu-Fabrik E. P. Wicke «& Co., Eva Ernestine Pauline. ehel. Widcke, geb. Hermann, ausgeschieden, Viechaniker Albert Rein- hard Wicke Ighaber.

Am 30. Dezember

Fol. 8713. Meisenbach, Riffart & Co., Zweigniederlaffung, erridtet am 25. Oktober 1898, Inhaber Kunstanstaltébesiver August Meisenbacb in Yiüachen, Joseph Ritter ron Schmädel daselbst, Heinri NRiffarth in Berlin, Auguß Spéeß in Schöneberg b. Berlin, Otto Rau in Berlin und Kaufmann Georaes Rigaux in Leipzig, Ecnft Otto Friedel Prokurist. :

Fol. 2859. C. G. Klette Îr., Franz Marx Noschke’s Prokura erloschen. /

Fol. 6890, Dreéduer Central-Stuhlfabrik D. Neumaun Nachf., fkünftig- Firmierung M. Vuschow, Carl Wilhelm Christian Buschow Pro-

¡ kurist.

j

Fol. 7849. Ottomar Gueuß & Co., Wilhelm Christian Johann Funk ausgeschièden:

Fol. 8148. E. Heyn «& Co., Carl Vollhard Ehrhard Heyn ausgeschieden. dei 8714. Albert Jacobi, Fahaber Albert

acobi.

Fol. 8715. „Zenith““, Fahrradwerke Franz Klein «& Co. in Cofsebaude, errihtet am 29. Dezember 1898, Inhaber Schlossermeister Heinri Franz Klein und Kaufmann Marx August

Hermann Bod. Am 2. Januar.

Fol. 8515. Richard Buckup, Johann Wilhelm August Riëkes Prokurist. G Am 3. Januar.

Fol. 2367. Dresduer Fabrik für Möbel aus masfiv gebogenem Holz A. Türpe Ïr., Hans Hugo Elsner Prokurist

Fol. 3826. Bruno Wilde, Emil Theodor Eduard Neumann Prokurist

Fol. 4865. Frauz Pillnay, Anton Wagner's Sees erloshen, Emil Arthur Großmann Pro- urist.

Fol. 6915. Sächs. Motoren- und Maschinen- fabrik Otto Böttger in Dresden: Löbtau in Löbtau, Ernst Anton Gey ausgeschieden.

Fol. 3236. Consortium für Güter. An- uud Abfuhr Pfütße & Co., Ernst Ehregott Eulit, Carl Paul Göhßler und Hermann Max Göhler, sowie Amalie Auguste Louise verw. Seidel, geb. Galle, ausgeschieden.

Fol. 6638. A. W. Höpfner & Co., Dach- pappen- Solzcement- « Asphalt Fabrik, der Kommanditist ausgeschieden, künftige Firmierung Aug. Waldemar Söpfuer, Dachpappen- Holz- cement- « Asphalt-Fabrik.

Fol. 8689. Heinrich Miltenberger, Kaufmann Albert Louis Willy Rutolph seit 1 Fanuar 1899 Mitinhaber.

Fol. 8716. Roisch & Co., errichtet am 2. JIa- nuar 1899; Inhaber Baumaterialienbändler Johann Friedrich Wilbelm Roish und Emilie Louise Marie Roisch, geb. Wohlgemuth.

Am 4. Januar.

Fol. 8717. Minks & Dörstling, erribtet am 1. Januar 1899; Jahaber Maschinenbauer Anton Minks und Kaufmann Carl Ernst Dörftling.

EibenstockK. Am 28. Dezember.

Fol. 233 Landbez. W. Hirsch in Weitersglas- hütte, Zweigriederlafsung; Inbaber Kaufleute Ed- mund Franz Hirsch und Oito Paul Hirs in

Radeberg. Am 3. Januar. Fol. 16 C. G. Dörffel Söhne, Carl Georg Mennel ausgeschieden, Kaufmann Felix Hermann Rotstroh Mitinhaber, desen Prokura erloschen.

Glauchau. Am 2. Januar.

Fol. 483. C. Reumuth, Charlotte Wilhelmine Hedwig verw. Reumuth, geb. Rabe, ausgestieden, Kaufmann Arthur Franz Clemens Hermann Reu- muth Mitinhaber.

Grimma. Am 2. Januar.

Fol. 268. Grube Gertrud, Dampfziegelei und BVrauukohlenwerk Robert Heinrih in Naundorf, Inbaber Robert Paul Heinrich in Dresden.

Grossenhain.

Am 2. Januar.

Fol. 12. Gebrüder Zschille, Albin Köckritz?s Prokura erloschen, Friedri Theodor Meischner und Pavl Hermann Heimbach Prokuristen, sie dürfen nur gemeinschaftlich zeichnen.

Leipzig. Am 29. Dezember. Fol. 8886. Ns Grimm, Müller Prokurist. Fol. 10 237.

Heinrih Ernst

aul & Tollert, errihtet am 16. Mai 1898, Jahaber die Steinsezmeister Gustav Roktert Daul in Leipzig-Gohlis und Wilbelm Alcxander Tollert in Beucva b. Brandis.

Fol. 10 238. Müller sen., Zweigniederlassung, Inbaber Arthur Walther Herfurtb ina Plauen t. N

Fol. 19239. Heinri} Blömer, Inhaber Diedrich Heinrih Blömer in Leipzig: Gohlis.

Am 30. Dezember.

Fol. 100 7. Bibliographisches FJustitut, Meyer in Leipzig-Reuduißz, Heinri Worms und Alexander Hepp Prokuristen.

Fol. 2438. Hubert Willaumez Nachfolger, Her:zann Geride und Carl Meßliß Prokuristen, sie dürfen nur gemeindhaftlih zeihnen.

Fol. 2960. Hallberg « Büchting in Leipzig- Reudnitz, Friedri Ecnst Otto Baldeweg Prokurist _Fol. 8375. Peter Brünjes, Friedrich Wilhelm Heinrich Cajeri’'s Profura erloschen, des Prokuristen Wiihelm Felix Weiße’s Vertretungsbeschränfung weggefallen, Theodor Jobann Albrecht Prokurist.

Am 31. Dezznber.

Fol. 363. Adolph Engelhardt, Louis Carl August Albert Engelmann und Bruno Otto Walter Engelhardt (Einz-l-)Prokuristen.

Fol. 530. Serig’sche Buchhandlung, Friedrich Richard Goldacker Prokurist.

Fol. 2106. Alwin Haase

#Fol. 6238. Wilh. Alfred Krobibsch | gelöst.

gor 8439. Gebrüder Binder

ol. 5232. Vereinigte Leipziger Eier- importeure, Horn, Wollrath & Co., Johann Ernft Eduard Horn ausgescieden ; kürftige Firmierung Vereinigte Leipziger Eierimporteure, Woll- rath, Weickert & Co.

Fol. 7327. Prößdorf & Koh Nachf., Bruno FrieoriÞh Jumanuel Beer Prokurist.

Fol. 8344 Gottfried Gottwald «& Co., fün!tige Firmierung Verlagsanstxit „Nach Feier- abend“, Gottfried Gottwald & Co.

Fol. 9858. Redderseu & Schrum, Otto Reddersen ausgeschieden; künftige Firmierung Serm. Schrum. .

Fol. 109240. M. Landy, Inhaber Chaim Marcus Landy.

Fol. 10241. SHermaun Prager, Inhaber Her- mann Julius Prager. ;

Ama 2. Januar.

Fol. 1366. Sachseuröder «& Gottfried, Kauf- mann Friedrich Eugen Max Gottisricd Mitinhaber, Emil Guftav Gottfried auêgeshieden, Max Gott- fried’s Profura erloschen. : 48

Fol. 21138. Robert Kutscher, auf Christian Louis Zimmermann übergegangen,

Fol. 3750. Oscar Schöppe, Carl Friedrich Ferdinaad Kind Prokurist.

Fol. 6168. A, Wolter in Leipzig-Lindenau,

gefallen. __- j D c thien Garten ot. r R ca 7 D ruder, « rihtet am 1. gurans Jnhaber Bu bändler n Bárd und Buch-, Kunst- und Musikalien- A Ms E in d : dul ol. ¿ au uzelberg, nhaber Johann Heinrich Julius Siegfried Paul Finzelberg. Am 3. Januar.

Fel. 821. C. F. Weber, auf stud. med, Walther Ernft Weber in Würzburg, -Kaufmann Carl Friedri Weber und die urmündige Charlotte Weber in Leipzig übergegangen, Walther Ernst und Charlotte Weber sind pon der Vertretung aus- geschlofsen, Carl Otto Kyling Prokurift. :

Fol. 1109. George Meyer, Robert Elkisch's Prokura erloschen.

Fol. 5822. S. D. Wahlburg, Dagobert Wahl- burg ausgeschieden.

Fol. 7117. Oskar Gottwald, Verlag ; künftige Firmierung Otto ‘Borggold. ;

Fol. 7874. Waage «& Pflüger, Carl Friedrich Gustav Waage ausge|chieden ; Carl Friedri Oito Seimer Prokurist.

Fol. 10 123. Chemische Fabriken Plagwit : Zerbst, Gesellschast mit beschränkter Haftung, James Otto Neale und Julius Max Ros Proku-

risten, sie dürfen je nur mit einem Geschäftsführer

oder Handlungsbevollmättigten oder anderen Proku- riften gemeinschaftlich zeichnen. f Fol. 10188 Leipziger Prefß- & Walzwerk=z,

Rudolf Leonhardt in Leipzig: Plagwitz, Georg.

Richard Köbler's Prokura e:loschen ; fünftige Fir- mierung Rudolf Leonhard.

Fol. 10245. Carl Lesfig, Inhaber Carl Guftav Lessig in Wurzen.

Fol 10246. Otto Weber,„.Juhaber Otto Moriß

Weber. Fol. 10247. Paul Kempe, Inhaber Paul Gustav Waage, Inhaber Carl

Richard Kempe. Fol. 10 248. FriedriÞd Gustav Waage.

Fol. 10 249. Köhler & Richter, errihtet am

2. Januar 1899, Inhaber Kaufleute Curt Woldemar Köhler und Carl Bernhard Richter. Lengenfeld, Am 4. Januar.

Fol. 115. Karl Egzrlex, Kaufmarn Karl Geor Ehrler und Färber Ernft Ebrler seit 2. Jaguar 18 Mitinhaber.

Lommatzsch.

is Zin E R

Fol. 55. udolpþ aufe ç

Fol. 115. Adolph Wittig | elö".

Heerane, Am 2. Januar.

Fol. 73. H. W. Rudolph's Söhue, Heinri Louis Rudolph ausgeschieden, Färber Albert Eduard Rudolph Mitinhaber.

Fol. 572. Hirt & Hupfer, Erich Franz Eduard Hirt ausgeshieden, Kaufmann Otto Fleischmann in Schönhain Mitinhaber, dessen Prokura erlosc:en, ein Kommanditift eingetreten,

Hermann Alfred Perthel Prokurist. j Fol. 612. Kreßschmar «& Co., Paul Richard Atepldrzar ausgeschieden. 2

iss8en. Am 30. Dezember. Fol. 44. C. C. Kurtz, Carl Conrad Kurßg, Prgofurist.

Nossen.- Am 4. Ianuar. Fol. 154. J. T. Fabel in Obereula gelöst. Olbernhau. Am 31. Dezember. h Fol. 144. Jahuke & Fölsch, Zweigniederlaffung gelöst.

Planen. Am 31. Dez-mber en

Fol. 194. Gebrüder Buchheim, Max Ludwig Buchheim ausgeschieden.

Fol. 866. Emil Schröter gelösch{t.

Fol. 1439. Max Buchheim, Inhaber Max Ludwig Buchheim.

Am 2. Januar. _

Fol. 1388. Oswald Schmidt, Kaufnmnn Louis Paul Gerish fcit 80. Dezember 1898 Mitinhaber, künftige Firmiecung Schmidt & Gerisch.

Radeberg. Am 31. Dezember. Fol. 88. Max Hirsch gelö'&t. Reichenbach. Am 29. Dezember. Fol. 7838. Würker «& Knabe in Netzschkau, Edmund Bernhard Würker ausgeschieden, Kaufmann Hans Söllrer, z. Zt. in Dörflas, Mitinhaber, künf- tige Firnierung Knabe « Söllner. Am 31. Dezember. i

Fol. 765. Hermann Schreiterer junior in Oberreichenbach, Carl Rudolph Arthur Wengler's Profura erloschen; Carl Robert Brückner und Nicard Franz Prokuristen, sie dürfen nux gemetn- schaftiih zeichnen

Schneeberg. A E d die Derî ol. 302 für Neuftädtel, Aue un e Dorf- Mat Osfar Storz Nf. in Aue, Junhaber Anton Schneider.

Werdau. Am 4. Januar. ] Fol. 653. Scchchlefinger & Matthes, Lonis Alfred Schlesinger Mitinhaber. Wilsdruff. Am 31, Déjembe i Fo?. 54. Richard Weise, Emil Richard Jacobi Prokurist. Zittau. Am 30. Dezember. Fol. 832. Held «& Haebler gelöscht.

awicKanu. Am 29. Dezember.

Fol. 1574. Gebrüder Arnotd in Oberplauitz- erriciet am 24. Dezember 1898, Inhaber Maichinen- bauer Heinrich Paul Arnold und Kaufmaun Gaftav Arnold.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Druck der Norddeutschen Buchdruckerei -.d Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

wegen Sigverlegung naH Nülekmarsdorf weg-

#

M 9.

Der Inhalt dieser Beilage

zum Deulschen Reihs-Anz

in welcher die Bekanntmachungen aus den Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au

Fünfte Beilage

andel8-, Genoffenscha

eiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 11. Januar 1899,

ichen-, Muster und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmufter, Konkurse, sowie die Tarif- und

#t3- in einem besonderen Blatt unter dem Tit A

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. n.5,

Das Central - Handels - Register für das Dree Reich ersheint in der Regel tägli. Der

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Biblio Expedition des Deuts. e Reichs- und Königlich

Berlin auch es die Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

, Handels- Register.

Liebenwerda. [67169]

Zu Nr. 22 unseres Prokurenregisters ift heute ein-

getragen, daß dem Kaufmann August Ley hier für

ie offene Handelsgesellshaft „Technisches Ver-

fandgeschäft R. Reiß“ hier Prokura ertheilt ift. Liebenwerda, den 5. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. Am 9. Januar 1899 ift eingetragen: auf Blatt 2091 die Firma: „E. Möhl“., Ort der Niederlassung: Lübeckl. Inhaberin: Emma Pauline Friederike, geb. Grümmer, des St{laWhtermeisters Wilhelm Bal- thasar Carl M3öhl Ehefrau. Profkurift: Wilbelm Balthasar Carl Möbl. auf Blatt 2092 die Firma „Peters & Co“, Ort der Niederlassung: Lübeck. Ï Inhaber : 1) Seiden Peters, Kaufmann in e

übed. 2) Willy August Louis Anton Klix, Kaufmann in Lübe. Offene d: (ers “ki! prt seit dem 1. Januar 1839. Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. 11.

Mettmann. [67170] In unser Gesellshaftêregister ist unter Nr. 58 die ndel8gesellshaft unter der Firma „Gruitener alkwerke O. « E. A. Menzel mit’ dem

Hauptsize zu Elberfeld und - einer Zweignieder-

laffung zu Gruiten und sind als deren Inhaber

die Bauunternehmer Karl Otto Menzel zu Elber- feld und Ernft Auguft Menzel, zu Düsseldorf

wohnend, heute eingetragen worden, j Jeder der Gesellschafter ist vertretungsberechtigt. Mettmaun, den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Wülheim, Ruhr. Befanntmachung. [66818] In unferem Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 318 eingetragenen Alftiengesellshaft eRheinishe Bauk vormals Guft. Hanau“ vermerkt worden, daß in Neuß eine Zweignieder- Iafsung errichtet ift. Mülheim, Ruhr, den 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht.

Neustadt, O0.-S. Bekanntmachung. [66823] In unser Firmenregister is unter laufende Nr. 509 die Firma Josef Hesse zu Neuftadt O.:S. und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Hesse am 6. Januar 1899 eingetragen worden. Neustadt O.-S., den 6. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

[67181]

Neuwied. [67173] In unser Gesellschaftsregister if heute bei der offenen Handelsgesellshaft „Johann Kreter sen. zu Saynthal““ eing*tragen : Die Gesellschaft ist erloschen. Neuwied, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. 67172] In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 859 die Firma „Max Kretzer zu Saynthal““ bei Sayn und als deren Inhaber der Kaufmann Mar Kreger daselbst eingetragen worden. Neuwied, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. G 67171]

In unser Firmenregister ift keute unter Nr. 860 die Firma „Peter Kretßer zu Saynthal“ bei Sayn und als deren Jahaber der Peter Kreter da- selbst eingetragen worden.

Dem Kaufmann Karl Kreßer zu Saynthal ift von der unter Nr. 860 des Firmenregisters einge- tragenen Firma Peter Kreßzer daselbft Prokura ertheilt und diese unter Nr. 264 des Prokuren- regifters eingetragen.

Neuwied, den 3. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. [66824] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 450 die offene Handelsgesellshaft Stange « Basse zu Nordhausen eingetragen. Die Gesellschafter find die Kaufleute Richard Stange und Carl Bafse daselbst. Die Gesellschaft hat am 1. d. M. begonnen. Nordhausen, den 6. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

DHberhausen, Rheinl. [67174] Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Oberhausen.

In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 90 die

irma Deutsche Babcock «& Wilcox Dampf-

effsel-Werke Aktiengesellschaft zu Oberhausen D cien tee der zu Berliu unter der gleihen irma bestehenden Hauptniederlassung) eingetragen.

Rechtsverhältnisse der Gesellschaft:

Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellschaft.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 1. Oktober 1898, ein Nachtrag zu demselben vom 26. No- vember 1898. i;

Gegenstand des- Unternehmens ift :

a. der Erwerb und Betrieb der zu Berlin befind- Tichen Zweigniederlaffung der zu London domizilierenden Artiengeselr, Yast in Firma Bakbcock & Wilcox

imited, -

“der Betrieb eines Maschinenfabrikationsgeshäfts,

t - Anstalten, reußischen Staats:

insbesondere die Herftellung und Lieferung von Damvffefseln nach dem System Babcock & Wilcox im Gebiete des Deutschen Reiches, dessen Kolonien und Schugtgebieten, 5

c. die Betheilizung an anderen Geschäften gleicher oder ähnlicher Art. L

Das Grundkapital beträgt 2 000 090 4 Das- selbe ist eingetheilt in 2000 auf jeden Inhaber und je über 1000 Æ lautende Aktien. Die Gründer haben sämmtliche Aktien übernommen.

Nach näherer Maßgabe $ 5 des Gesellschafts- vertrages bringt die Aktionärin die zu London domizilierende Gesellshaft in Firma Babcock & Wilcox Limited ihre îin Berlin unter der Firma Bakbcock & Wilcox Limited Deutsche Abteilung zu Berlin bestehende Zweigniederlassung mit allen Ein- rihtungen nah Maßgabe der zum 30. Juni 1898 aufgemahten Inventur dieser Zweigniederlaffung mit Wirkung vom 1. Juli 1898 ab, sowie das aus- \{ließlihe Fabrikations- und Verkaufsrecht für das Deutsche Reich, defsen Kolonien und Schußzgebiete bezüglih der Bakcock und Wilcox Dampfkessel- UVeberhißer und aller fonstigen Fabrikate auf das Grundkapital in die Gesellschaft ein.

Für diese Einlage is der çcenannten Inferentin der Betrag von 1000 als vollgezahlt angesehenen Aktien der Gesellshaft gewährt worden.

Des Ferneren übernimmt nah näherer Maßzabe $ 5 des Gesellshaftsvertrages die Gesellshaft von dem Ingenieur und Fabrikbesißer Karl Schaefer zu Oberhaufen im Rheinland die im Grundbuche des Königlichen Amtsgerihts Oberhausen Band 12 Artikel 43 verzeihneten Grundstücke nebft den darauf befindlihen Wohn- und Fabrikgebäuden und beweg- lihem und unbeweglihem Zubehör.

Die hierfür dem Ingenteur und Fabrikbesiger Carl Schaefer zu gewährende Vergütung ift auf 350 000 M festg:feßt worden.

Der von dem Auffithtsrath zu bestellende Vor- stand befteht aus Einer Perfon oder aus mehreren Mitgliedern. Es können auch stellvertretende Vor- standsmitglieder beftellt werden.

Alle Willerserkärungen, Urkunden und Bekannt- macungen find für die Gesellshaft verbindlih, \o- fern fie unter der Firma der Gefellshaft erfolgen, und wenn Eine Person den Vorstand bildet, deren Unterschrift, wenn mehrere Vorstandsmitglieder vor- handen find, die Unterschrift zweier Vorstands- mitglieder oder eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuriften tragen.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch öffentlihe Bekanntmachung dergestalt, daß zwischen dem, Datum des die Bekanntmachung ent- haltenen Blattes und dem Tage der Versammlung beide Tage nit cingerechnet eine Frift von wenigstens 3 Wochen liegen muß.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichs- uud Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen, wenn sie vom Vorstande erlassen werden, in der für die Firmenzeihnung vorgeschriebenen Form, wenn sie vom Aufsihtsrathe erlassen werden, so find sie mit der Unterschrift „Der Aufsichtsrath“ und der Namensunterschrift des Vorsitzenden des Aufsichte- rathes oder dessen Stellvertreters oder eines Mit- gliedes des Aufsichtsrathes zu versehen.

Die Gründer der Gesellschaft sind: :

1) der Ingenieur James Hermann Rosenthal zu London, 1

2) die zu London domizilierende Gesellshaft in Firma Babcock & Wilcox Limited,

3) der Ingenieur Eduard Pielock zu Berlin,

4) der Kaufmann Oswald Waegner zu Berlin,

5) der Fabrikbesißer Friedri Kirhhoff zu JIser-

ohn, 6) der Kaufmann William Sylvester Chur zu Hamburg.

Den derzeitigen Aufsichtsrath bilden der Fabrik- besißer Oscar Hahn zu Berlin und die vorstehend sub 1, 5, 6 Genannten. Den Vorstand bilden :

1) der Ingenieur Eduard Pielock zu Berlin,

2) der Kaufmann Otwald Waegner zu Berlin.

Revisoren zur Prüfung des Gründunashergarg3 waren der Ingenieur, Königliche Kommissions-Rath August Spatier und der Handelsrihter Gustav Boerner, beide zu Berlin.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 31. Dezember 898 am 2. Januar 1899.

ObernKirchen. [66826]

Auf Blatt 6 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma „Wilhelm Severit in Obernkirchen“ eingetragen :

„Nach Anzeige vom 31. Dezember 1898 ist alleiniger Inhaber der Firma nunmehr der Kaufmann Ludwig Severit in Obernkirchen.

Obernkirchen, 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Oppeln. Bekauntmachung. [66827]

In unser Firmenregifter i bei Nr. 281, betreffend die Firma Robert Contenius, heut Folgendes ein- getragen worden :

Das Geschäft ift durch Kauf auf die Ziaarren- fabrifanten Franz Heurich und Carl Müller in Oppeln übergegangen. Demnächst ift in unser Ge- selishaftsregister unter Nr. 111 die Firma Robert Contenius Nchf., als deren Inhaber die Zigarren- fabrifanten Franz Heurich und Carl Müller zu Oppeln und als Ort der Niederlassung Oppeln eingetragen worden.

Oppeln, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bezugspreis beträgt L # 50 4 für das Viertelj

r. Einzelne Nummern kosten 20 4,

Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile $0 8

Osnabrück. Befanutmachung. [66237] Auf Blatt 663 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: j Ed. Schäáuenburg «& Leimbrock eingetragen: „Dem Kaufmann Wilhelm Goltermaun zu Osnabrück ift Prokura ertheilt." Osnabrück, den 3. Januär 1899, Königliches Amtsgericht. I.

OsterwiecK. Befauntmachung. [67071] In unfer Gesellschaftsregister is heute bei der unter Nr. 17 eingetragenen Aktiengesellschaft, Zueker- fabrik Osterwieck, vermerkt worden, daß auf Grund des Beschlufses der Generalversammlung vom 24. Juli 1890 unter Abänderung dez $ 4 des Statuts das Grundkapital um 5400 , also von 412200 auf 417 600 M erhöht und in 464 auf den Namen lautende Aktien von je 900 4 zerlegt ist. Osterwieck, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Passenheim. Handelsregister. [66828] In unserem Firmenregister is in Spalte 6 bei der Stra A. Daexgel in Pafsenheim eingetragen worden : Die Firma if erloshen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 5. Januar 1899 am 5. Januar 1899. Paffenheim, den 5. Januar 1899, Königl. Aratsgericht. Radolszell. [66829] Handelsregistereintrag. Nr. 17082. In das diess. Geseuschaftsregister wurde unter O. Z. 69 eingetragen: Firma Brieger und Cie., Singen. Offene O Ee feS Bait mit dem Sige zu Singen. heilvaber find: Der ledige Kaufmann Georg Ern aus Andelfingen, derzeit wohnhaft in Kreuzlingen, der aus Striegau (Shlesien) gebürtige, in Zürich wohnbafte Buchbinder Georg Brieger und der in Schaffkausen geborene, derzeitig in Zürih wohnhafte Kaufmann Gottfried Zimmermann. Jeder Gesell- schafter if berechtigt, die am 1. Januar 1899 be- ginnende Gesellschaft zu vertreten. Der Gefellschafter Georg Brieger i} sfeit August 1890 mit Anna, geb. Stamm, aus Schaffhausen vereheliht ohne Eke- vertragserrihtung. Gottfried Zimmermann ift feit 20. September 1888 mit Bertha, geb. Stamm, aus Schaffhausen ohne Ehevertragserrihtung verchelicht. Der Gesellschafter Erne ift ledigen Standes. Radolfzell, 28. Dezember 1898. Großh. Amtszericht. Hoffarth. Rantzau. [66831] In das hiesige Gesellschaftsregister ist am heutigen Tage zur Firma: Schuhwaarenhandlung vou Leue «& Soltau zu Barmfstedt Fo:gendes ein- getragen worden: Die Firma ift erloschen: zufolge Verfüzung vom 30. Dezember 1898 am 30, Dezember 1898. Rantau, den 30. Dezember 1898, Königliches Amtsgericht. Rantzau. j [66830] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 24 eingetragen die Firma: eSchuhwaarenhandlung von R. Leue, VBarmstedt“‘ und als deren Inhaber der Schuhmacher Robert Leue zu Barmstedt. Rangtau, den 30. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Ratingen. SBefauntmachung. [67177] In unser Firmenregister is heute unter Nr. 85 eingetragen: Adler Apotheke Leo Lersch mit dem Siß in Ratingeu. Ratingen, den 22. Dezember 1898. Königliches Amtsgeriht. V1 12/98. Ruhrort. Handelsregister 67180] des Königlichen Amtsgerichts zu Ruhrort. Die dem Kaufmann Wilhelm Wintgens zu Ruhr- ort für die Firma Wilh: Backhaus zu Ruhrort ertheilte, unter Nr. 375 des Prokarenr?gisters ein- getragene Profura ist am 4. Januar 1899 gelöscht. Ruhrort, den 4. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Sangerhausen. Befanntmahung. [67182]

In unserem Gesellshaftsregifter ift bei der unter Nr. 27 eingetragenen Gesellshaft „St. Georgen- Actien - Brauerei zu Sangerhausen“ in der Spalte 4, Rechtsverhältnisse der Gesellschaft, heute folgende Eintragung bewirkt worden :

Der Rentier Hermann Schander in Sängerhausen hat die Stellvertretung des Vorstandes der Aktien- gesellshaft St. Georgen - Actien - Brauerei daselbst niedergelegt und der Braueret-Direktor Otto Wir- weißly in Sangerhausen is zum Vorstande der ge- nannten Aktiengesellshaft bestellt worden.

Sangerhausen, den 6. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Schneidemühl. Bekanntmachung. [66840]

In unser Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 52 Folgendes eingetragen :

Spalte 2: Fabrik landwirthschaftlicher Maschinen F. Zimmermann und Comp., Actien-Gesellschaft, /

Spalte 3: Halle a. Saale mit Zweignieder- lassung in Schneidemühl.

Spalte 4: Das Datum des Gesellschaftsvertrages ist der 6. April 1894.

Gegenftand des Unternehmens, welches nit auf eine gewisse Zeit beschränkt ift, ist der Erwerb, die Uebernahme und die Fortführung des gesammten Geschäftsunternehmens, welches bisher von der Kommanditgesellschaft F. Zimmermann und Comv. zu Halle a. Saale betrieben is und welches die Her- stellung und den Verkauf landwicrcthschaftlicher Maschinen und Geräthe aller Art umfaßt, ferner die Herstellung von Gußwaaren, sowie den Erwerb und die Ausbeutung von Patenten.

Das Grundkapital beträgt 1 300 000 A eine Million dreihundert Tausend Mark und ist in 1300 eintausend dreihundert Aktien auf den Inhaber zerlegt, deren jede auf den Betrag von 1000 A eintausend Mark lautet.

In Anrehnung auf das Grundkapital hat die Gesellschaft das gesammte Vermögen der Kommandit- geselschaft F. Zimmermann u. Comp. zu Halle a. Saale, ivie dasselbe in deren Büchern cingetragen stand, nämlih: das Fabriketablissement, dic zu

[le a. Saale, Merfeburgerstraße 37, b:legene, im

rundbuhe von Halle a. Saale Band 124 Blatt 4504 eingetragene Maschinenfabrik nebs sämmtlichen sonstigen Immobilien, beweglihen und unbeweglichen Zubebörstücken, lebendem und todtem Inventar, sämmtlihen Waarenvorräthen, Forderungen, Werth- papieren, Wechseln und. Kasse, ferner die bisher geführte Firma: F. Zimmermann u. Comv., sowie die gesammte Kundschaft, überhaupt die sämmilichen Aktiva und Passiva alles im reinen Werthe von 1296 000 A eine Million zweihundert sech8 und neunzig Tausend Mark übernommen und dafür der genannten Kommanditgesellshaft 1296 Stück Aktien im Gesammtbetrage von 1296 000 A eine Million zweihundert fechs und neunzig Tausend Mark gewährt,

Die Gründer der Gesellschaft sind : j

1) die Kommanditgesellschaft F. Zimmermann und C°_ zu Halle a. Saale,

2) die offene Handelsgesellshaft H. F. Lehmann zu Halle a. Saale,

3) der Fabrikdirektor Leipzig, :

4) der Fabrikbesiger Hermann Seiffert zu Halle a. Saale,

9) der Stadtgutsbesißer Ferdinand Zißmann zu Markranstädt.

Die Gründec haben sämmtliche Aktien übernommen. Ein befonderer Vortheil zu Gunsten einzelner Aktionäre ist niht bedungen.

Jeder Aktie sind glcih- Rechte gewährt.

Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren, vom Aufsichtsrath zu gerihtlihem oder notariellem Protokoll zu ernenuenden Mitgliedern.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind berechtigt :

a. falls der Vorstand aus einer Person besteht, der Direktor oder zwei Prokuristen, b, fas der Vorstand aus mehreren Personen be- eht: a. zwei Direktoren, s. ein Direktor und ein Prokurist, 7. zwei Profuristen.

Gegenwärtig besteht der Vorstand aus den beiden Direktoren Hugo Schimpff und Wilhelm Jordan, beide zu Halle a. Saale.

Die Mitglieder des Aufsichtsrathes sind :

1) et F ORLINTTOE Hermann Steinbeck zu eipzig,

2) der Kommerzien-Rath Heinrich Lehmann zu Halle a. Saale, i

3) De NOBILEger Hermann Seiffert zu Halle a. Saale,

4) der Oberlehrer Theodor de Beaux zu Leipzig,

9) der Kommerzien-Rath Ernst Hübner zu Halle a. Saale.

Als R. visoren waren. bestellt und haben fungiert:

1) der Generaldirektor Kuhlow zu Halle a. Saale,

2) der Kaufmann Heinrich Werther ebendaselbst.

Die Generalversammlungen werden vom Vor- sütenden des Aussihhtsraths oder dessen Stellvertreter einberufen und in He a. Saale abgehalten.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft werden je einmal im Deutschen Reichs-Anzeiger, in der Saale-Zeitung, der Halle’shen Zeitung, der Magde- burger Zeitung und in dem Leipziger Tageblatt ver- öffentliht. Sie werden vom Vorstand erlassen und unterzeichnet, jedoch mit Ausnahme derjenigen, welche die Einberufung der Generalversammlungen durch den Aufsichtsrath enthalten. Der diese Bekannt- machung enthaltende Deutsche Reichs-Anzeiger muß spätestens 18 Tage vor der Versammlung erschienen sein und der Zweck der Einberufung muß in der be- treffenden Bekanntmachung angegeben sein.

Schneidemühl, den 2. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hermann Steinbeck zu

Stass furt. (67183] Im hiefigen Firmenregister is heute unter Nr. 794 die Firma „Fr. Keller Kalkwerk Ageudorf“ mit dem Sitze in Atendorf und als deren Inhaber der Kalkbrennereibesißer O1to Keller zu Apentari eins getragen. Dagegen if die unter Nr. 367 daselbst eingetragene Firma Fr. Keller zu Atzeudorf Inhaber Kalkbrennereibesißer Friedrih Keller zu Atzendorf gelöscht. Staßfurt, den 31. Dezember 1898, Königliches Amtsgericht.

Swinemünde. Befanntmahung. [67184] Im Handelsregifter des unterzeichneten Amtsgerichts sind bezüglich der Firma „Hamburger Waareu-

E E E E E a A t E L TELENE u A E V LICENE F ede n E O L P e E E e E U I E Ei A E it A È

Ex

T E E 22027