1899 / 11 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ds E I A j 04 gr nt O N D u pri Dtre Sit Un awd ai C E Se G rat g” s V Saat er ms Harl Mr C E us E A ta Mi art N R Rie wurm i A grn zer BURN S Ip

P I I ERIERA r Bats

gu oder theilweise aus

ellan-, Tôpfer-, Thon- und Steingut- Waaren. } 2 und Glaswaaren, Glasmofaiken, Glasuren. Schnüre, Kordeln, Fransen, Troddeln, Besäte, Spitzen und Tülle. Sattler-, Riemer- und Täschner- Waaren, wie Geldtashen, Albums, Mappen, Gtuis. Seife, Parfümerien, Toilettemittel, Fleckwafser, Seifenpulver, Puß-, Polier- und Roflshuß-Mittel. Spiele und Spielzeugwaaren. Sprengstoffe. Zünd- stoffe, Feuerwerkskörper. Natürlihe und künstliche Steine, Baumaterialien und. zwar: Zement, Gips, Kalk, Asphalt, Rohrgewebe, Dachpappen ; Rohtaback und Tabackfabrikate, auch Zigarettenpapier und Rauchutensilien wie Zigarren- und Zigarettenspißzen und Pfeifen. Teppiche und Fußbodenbeläge wie Linoleum, Wachstuch. Tish- und Bettdecken, Gardinen, Vorhänge. Uhren und mechanishe Kunst- werke. Gewebe im Stück aus Wolle, Baumwolle, Seide und Leinen, rein oder gemischt, Bänder, Litzen, Sammet, rohe und gesponnene Seide, Leinen, Damast, Plüsche. Drogen und zwar: Rhabarber, ofe WiG e A t pak Dpgo L gie E Kleb- ofe, e, Bohnermasse; Schußwaffen, Gescho und Zündhütchen. L Ie

Nr. 34 977. C. 1003.

Gingetragen für Alexander

Slafsen & Co., Köln - Lindenthal, zufolgeAnmeldung vom 14. 9.95 am 22. 12. 98. Ge-

{äftsbetrieb : Export - Geschäft. -

ihuiß: Alle E 4

verzeihniß: e Erzeugnisse der Textilindustrie i Wolle, Halbwolle, Baumwolle, Halb, und Go Seide, Halb- und S: Leinen, Kleiderstoffe,

lanelle, Tücher, Shawls, Bänder, Lißen, Kordeln,

pißen, Gardinen, Möbel- und Dekorations-Stoffe. Fertige und halbfertige Kleidungsftücke, Wäsche, Unter- ¡euge, Korsetts, Strümpfe und Schuhwaaren, Platten und sonstige Walzprodukte, Röhren, Maschinen und Maschinentheile, Nägel und Schrauben, soweit diese Waaren nicht aus Stabl und Eisen gefertigt sind. Druck-, Schreib-, Zeichen-, Pack- und technische Daviece, Pappschachteln und Kartons. Gummi- und

autschud-Waaren und zwar: Kämme, Bijouterie- Waaren, Zigarren- und Zigaretten-Spißen, Pfeifen, Spielwaaren, Schube, Wäsche, S4&läuche, Nadier- gummi. Glas-, Kryfstall-, Porzellan-, Fay?nce- und Steingut- Waaren, Nippsachen, Glosbijouterie, Spiegel- und Fenfter-Glas, keramishe Erzeugnifse in Thon, Steingut, Terrakotta, Majolika, Musik- Instrumente, Maschinen-Modelle, Vexier-Experi- mentier- und Zauber-Apparate, Lampen, Ampeln, Laternen und deren Zubehörtheile, ausgenommen aus Eisen oder Stahl gefertigte. Scherzartikel, Puppen, Puppen - Ausítattungen, Puppen - Theater, Kegel-, Billard-, Würfel-, Karten-, Schah-, Dambrett-, Lotto-, Domino-, Lege-, Gedulds-, Neifen-, Ball-, Kriket-, Lawn-Tennjs-, Bilder-, Soldaten- und Ge- sellschafts-Spiele, _Schaukeln, Baukäften, Turn- geräthe. Weine, Liqueure, Biere, Fruchtsäfte, aro- matische und Kräuter - Essenzen, natürliche und künstliche _ Mineralwässer , Spiritus. Alkalien, Säuren, Salze, Oele, Fette, Seifen- und Par- fümerien, Farben (ausgenommen farbige Kreide, und Farbstifte), Taback, Zigarren, Zigaretten, Zünd- bôlzer, Gold- und Silbergespinnste, Lametta, Gold- und Shmudcksachen, Uhren und Uhrketten. Nadeln, Schnallen, Pferdegeshirr (ausgenommen folhe aus Gijen und Stabl). Optische, physikalishe, aftro- nomische und Meß-Inftrumente und -Apparate, soweit solhe niht aus Eisen oder Stabl gefertigt sind.

Nr. 34 978. L, 22727, Kiafse 42.

Klasse 42,

Eingetragen für Luckhaus «& Güuther, NRem- seid, zufolge Anmeldung vom 28. L 98 am 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Exvort nachbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Metalle im rohen und theilweise verarbeiteten Zuftande, auch in ihren Le- ierungen, wie Eisen, Stabl, Messing, Kupfer, Neu- Iber, Nickel, Aluminium, Blei, Zinn, Zink, Werkzeuge und Vorrichtungen für die Verarbeitung und Bearbei- tung von Metall, Holz, Horn, Leder, Porzellan, Thon, Steingut und Glas, sowobl für die Industrie im allgemeinen als au für Ss Mechaniker, Künstler. Beschläge für Maschinen, Haus, Tbür,

enster, Kisten, Koffer, Kasten und Möbel. S({hlöffer,

itschen, Riegel, Messer, Scheren, Löffel, Gabeln, auer, Plantagenmefser, Sensen, Beile, den, ieb- und Stichwaffen, Nadeln, Fischangeln, Draht, rabhtwaaren, Schuhwichse, Puzvpomade, Faßkrabnen, Paushaltungögegenstände aus Messing, Neusilber, uminium, Nicktel und Kupfer. Emaillierte und verzinnte Geschirre, Jagdmunition, Kriegsmunition.

Nr. 34 979, Sch. 3049, Klafse 2.

Eingetragen für Mar Schumacher, Reinicken- dorf, ewatiersin, 83, zufolge Anmeldung vom 9. 10. 98 am 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabris-

n und Vertrieb von

Hufsalbe. Waaren-

verzeihniß: Hufsalbe

S.

Klasse 3b.

‘Nr. 34 980. H, 4244, Eingetragen für Joh. auel, Neuftadt y O.--Schl., jufolge Anmel- dung vom 27. 6. 98 27. 3. 94 am 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Mecha- nishe Schuhwaaren- Ffabrik.Waarenverzeihniß: Schuhwaaren mit Aus- {luß von solchen, welche

S A A A A A A A A4

Eingetragen für Heinri Pähßmaun, Waldenbur, (Sahfen), zufolge Anmeldung vom 11. 1. 98 a 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Verfertigung und Vertrieb von Strumpfwaaren, Hosen, Jacken,

emden und Handshuhen. Waarenverzeichniß:

rikot-Hosen, -Zacken und -Hemden, E und Kinderstrümpfe, Socken, sowie Handshube aus Wolle, Halbwolle, Baumwolle, S?ide und Halbseide. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt.

Nr. 34 282. C, 1894. Klafse 9e.

Eingetragen für Gebr. Christophery, Iserlohn, zufolge An- meldung vom 15. 11. 97 ait M2 98. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Ver- E Lee s aller , Nadelkartonnagen und Fischangeln. Waaren- verzeihniß: Nadeln aller Art und Fischangeln.

Nr. 34 983. H. 3863, Klasse 9 e.

V2 aat. 1

Eingetragen fär Arn Herreu, Aawen, zufolge Anmeldung vom 31. 1. 98 am 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb : und Vertrieb nachbenannter Waaren. Waarenverzeihntß : ahrrad-Speichen, Drahtspißzen, “Ralidie sowie Nadeln aller Trt,

r

Fabrikation

t VB N T Eu T ra

Nr. 34 984, F. 2678. Klaffe 13,

FLICKOLIN

Eingetragen für Gebr. FlickÆ, Opladen b. Köln a. Rh., zufolge Anmeldung vom 27. 9. 98 am e n R Se Been, Fabrikation end Ver- rieb von chen:ischen Produkten. Waarenverzei Flüssige Beizen. (Es

Nr. 34 985. B. 5051,

Eingetragen für J. C. Burckhardi «& Sohn, Leipzig-Reudniß, Ofiftr. 13, zufolge Anmeldung vom 27. 9, 98 am 22. 12. 98. Geschäfts- betrieb: Vertrieb nachbe- nannter Waare. Waaren- verzeihniß: Crême als Auf- frishungs- und Putzmittel für Schuhwaaren.

Nr. 34 986, H. 44177.

Eingetragen für Garl Hasel- horft, Dresden, E An- meldung vom 24. 9 98/26. 9. 90 am 22.12. 98. Gescäftsbetrieb : Fabrikation und Vertries he- mifher Produkte. Waarenver- zeihniß: Chemisch - technische Produkte, insbesondere Lederlack, Schuhwichse, Fettshmiere und

Tinte. Nr. 34 988, M. 3457.

Klafse 13,

Eingetragen für C. A. Müller, Bierbrauerei, Potsdam, zufolge Anmeldung vom 12. 11. 988 am 22. 12. 98. Ge- schäftabetriecb : rftellung und ebvon Bier. Waarenverzeich-

Schutzmarke

HAMBURSG.

Eingetragen für die Winterhuder Bier-

Nr. 34 987, F. 2668. Klasse 13.

Max Wuschacks Ceresinin.

Eingetragen für die Forster Appreturmass Fabrik, Max Wuschack, Forst i. L, zufolge E meldung vom 19. 9. 98 am 22. 12. 98, Geschäfts- betrieb: Herstellung und Vertrieb nachbenannter

I g Waarenverzeihniß : Appreturpräparate

Nr. 34 990, D, 2046.

Klaffe 16 a.

Eingetragen für Martin Dabelstein, Hambu Nattera 22 guiolge E vom f 11, 9s m 22. 12. 98. eshâftsbetrieb: E äft. Waarenverzeichniß: Bier. O REITAE

Nr. 34 991, H. 4210.

Klafse 16 b.

garantirt reiner

rue L

Eingetragen für Richard Hilger, Düsseldorf, Elisabetbstr. 50, zufolge Anmeldung vom 8. 6. 98 am 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Weingroßhand- lung. Waarenverzeihniß: Südweine.

Nr. 34 992, O, 76. Klasse 16 b.

Gingetragen für Franz Quelle, Nordhausen, Martinftr. 1, zufolge Anmeldung vom 27. 9. 98 am 22. 12. 98. Geschäftébetriebd: Branntweinfabrik. Waarenverzeichniß: Branntwein.

Nr. 324 993. N. 1050,

Klafse 16 b.

Eingetragen für Eugen Neumaun «& Co., Berlin, Lindeaftr. 16—17, zufolge Anmeldung vom 19. 9. 98 am 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Fabrika- tion und Vertrieb der na&benannten Waare. Waarenverzeihniß: Wermuth - Wein aus deutschen Früchten in Flashen und Gevinden, für Zuderkranke.

Nr. 34 996, K. 4166, Klasse 16 e.

d

Blue La bel

Eingetragen für die Krouthaler Mirneral- ea Bes oribal 1A mit beschräukter

aftung, Bad Kronthal i. Taunus, zufolge An- meldung vom 23. 11. 98 am 22. 12. 98. Geschäfts- betrieb: Gewinnung und Vertrieb von natürlichem

28. 11. 98 am 22 äftsbetrieb: [Bier-

mmi gefertigt find.

fa

brauerei, Hamer, ggfelge Anmeldung vom brauerei. Waarenverzeihniß: Bier. '

Mineralwasser. Waarenverzeihniß: Natürliches

Nr. 24 994, St. 1251.

E

r A Y

En i E N

s

Eingetragen für Heinr. Stobbe, Ti F folge Anmeldung vom 26. 11. 98 “am eie 38. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nach- Es Waaren. Waarenverzeihniß: Machandel-

Nr. 34 995. St, 1252.

Klase 16 b.

i

Eingetragen für Heirx. Stobbe, Tiegenbof, zufolgs An- meldung vom 26. 11. 98 am 22. 12. 98. Ge\chäftsbetrieb : Herftellung und Vertrieb naL- genannter Waare. Waaren- verzeichniß: Machandel-Shnap3.

Nr. 34 997. K. 4156. Klasse 17.

Bungalow.

Eingetragen für E. Kuhnu's Drahtfabrik Nürxberg - Schweinau, zufolge i vom In L am 22. 12. 98. Geschäftsbetrieb : stellung und Vertrieb nachgenannter Waaren. aarenverzeihniß: Leonis%e, halbeWte und echte Drähte, Plätte (Lametta), Bouillon, Flitter, Ge- svinnsie und alle aus diesen Artikeln gefertigte pAER Der Anmeldung iff eine Beschreibung ügt.

Nr. 34 998. B. 49290.

Kiafse 20 a. V SMT SENFTENBERGEZ

& MARIE

Eingetragen für August Burg, Berlin, Behren=- rade C tafetge N ERGT E 22. 8. 98 am

. 12. 98. Geschäftsbetrieb: Koblenhandel. Waaren- verzeichniß: Braunkohlen-Briquets. E

Nr. 34 999, A. 1572, Klafse 20 b.

„Arbor-ol’

Eingetragen für Arbor-o1l Continental Co. Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Mül- haufen (Elsaß), zufolge Anmeldung vom 7. 5. 98 an 22.12.98. Geschäftsbetrieb: Herstellung kosmetischer und antiseptisher Mittel. Waarenverzeichniß: Oele und Salben.

Umschreibungen.

Kl. 9b. Nr. 30 898 (B. 4510} R.-A. v. 7. 6. 98. Umgeschrieben auf: Ohliger & Bußtz, Ohligs b, Solingen. Ki. 10 Nr. 2432 (N. 345) R.-A. v. 15. 2, 95. Umgeschrieben auf: Rudge Whitworth Li- mited, Coventry (England); Vertr. : A. Nohrbat, Max Meyer u. Wilbelm Bindewald, Erfurt. Kl. 26a. Nr. 22 326 (H. 2816) N -A. v. 9. 3. 97. Umgeschrieben auf die Hamburg - Soutk American Extract os Meat Company, W. Schöfer & ©Co., Hamburg, Große Bleichen 76. Kl. 3d. Nr. 20 659 (M 1721) R.-Æ. v. 11. 12, oe. gee nes auf : A. Sachs Söhne, Berlin,

essingftr. 33. I. 3a. Nr. 9242 (M. 426) R.-A. v. 20. 9. 96. Umgeschrieben auf: Melton & Co., Limited, London; Vertr : Justiz-Rath Friedrich Emil Bâär- winkel, Leipzig. ' Kl. 3a. Nr. 5698 (B, 1221) N.-A. v. 10 5. 9. Umgeschrieben auf: Lincoln, Bennett & Co., Limited, London; Vertr.: Justiz-Rath Friedrich Emil Bärwinkel, Lewzig. Kl. 6 Nr. 5580 u. 5976 (C. 591 u. C. 263) R.-A. v. 7. 5, 95 bezw. 14. 5. 95. Umgeschrieben auf die Chemische Fabrik Grieöheim-Elektroun, Frankfurt a. M. KI. 16b. Nr. 30 542 (E. 1485) R. -A. v. 24, 5. 98. Umgeschrieben auf: Otto Werren, Kreuznach.

(Schluß in der folgenden Beilage.)

_ Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Mineralwafser.

Drós ver Norbdinillén Bilbilecs ab Ves E eit Bde B lbelmsobe Nr.

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 11.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm deutschen

Fahrplan-Bekanntmachungen der

Berlin auch durh die König Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Regisier.

Kalvörde. Defanmtmachnng. [67788] Im htesigen Handelsregister sub Nr. 40 ift heute die Firma S. Hunold, als derèn Inhaber der Kaufmann und Destillateur H. Hunold und ‘als Ort ter Niederlafsung Kalvörde eingetragen. Kalvörde, den 4. Januar 1899. Herzozlies Amtsgericht. E. Wieries. Î

Kalvörde. Sefanutmachung. [67786]

Im biesigen Handelsregister sub Nr. 41 ift beute die Firma Emma Trüe, als deren Inhaberin die Pupmacherin Emma Trüe, geborene Lindau, und als Ort der Niederlassung Kalvörde eingetragen.

Kalvörde, den 4. Januar 1899.

Herzogliddes Amtsgericht. Wieries.

Kalvörde, Betanitimarzung. : [67791] Im hiesigen Handelsregifter sub Nr. 42 it heute die Firma Friedrich Röhl, als deren Inhaber der Materialwaarenhändler Friedrih Röhl und als Ort der Niederla fung Jeseritz eingetragen. Kalvörde, den 4. Januar 1899. Herzeglidbes Amtsgeri$t. E. Wieries.

KKarlsrehe. Befanutmachung. [67797]

Nr. 472. In das Firmenregifter wurde zu Band Il O. Z. 734 zur Firma S. Markuse in Karlsruhe eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Karlsruhe, 9. Januar 1899.

Gr. Awtsgericht. IT1[. Fürst.

Kobieuz. Bekanntmachung. [67800]

In das biesige Handels- (Fium?n-) Regiiter itt beut? unter Nr. 718 die Firma „Johann Göbel“ in Koblenz und als deren Inhaber der Bau- unternehmer Iohann Göbel, in Koblenz wohnend, einaetragen worden.

Kobteunz, den 9. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Köln. [67810]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 1499, woselbft die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Hermann Gomperh““ zu Köln vermerkt steht, beute eingeticagen:

Der Kaufmann Hermann Cohen zu Köln ift dur Tod aus der Gesellshaft ausgescieden; dagegen ift dessen Wittwe Helene, geborene Cohen, ohne befon- deres Geschäft in Köln, als Gesellschafterin in die als eingetreten, j¿doch ohne Vertretungs-

efugniß.

Sodann ist in dem Prokurenregister unter Nr. 3493 die Eintragung erfolgt, daß die besagte Handels- gesellshafi den in Köln wohnenden Kaufmann Ernst Cohen zum Prokuristen bestellt hat.

Köln, den 29. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. ; [67803] In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3070, woselbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: ,„Pfaffeuberger, Simon «& Cie,“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Zu Liquidatoren sind bestellt : 1} Hubert Pfaffenberger und 2) Siegfried Simon, beite Kaufleute, in Köln wohnhaft, M j mit der Maßgabe, daß dieselben zur Zeichnung der Liquidationsfirma nur in Gemeinschaft be- rechtigt find.

Köln, den 29. Dezezber 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Köln, [67802] In das hiesige Gesellschaftsregister ift bei Nr. 3875, wotelbst die Handelsgesellschaft unter der Firma: e„Heinricy BVerghausen, udreaskloster Nr. 8“, zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann und Bligableiter-Fabrikant Heinrih Berghausen in Köin seßt das Geschäft unter unveränderter Firma zu Kölu fort.

Sodann ift in dem Firmenregister unter Nr. 7163 der Kaufmann und Bligzableiter-Fabrikant Heinrich Berghausen zu Köln als Inhaber der Firma:

„Heinrih Berghausenu, ndreasklofter Nr. 8“, heute cingetragen worden.

Ferner ift bei Nr. 7163 des Firmenregisters ver- merkt worden, daß der in Köln wohnende Kaufmann und Bligableiter-Fabrikant Heinrih Berghausen in sein daselbst bestehendes Handelsgesck;äft unter der

E Heinrich Berghaus : ein usen, Ándreaskloster Nr. 8“, seinen Sohn, den in Köln wohnenden Juagenieur Carl Berghausen als Gesellshafter aufgenommen hat. Sodann ist in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 4481 heute eingetragen worden die nunmehrige VODEAIE, es aer Feos L, einr , Andreaskloster Nr. 8“

Eisenbahnen enthalten find, erscheint au

ableiter-Fabrikant in Köln,

Köln.

Nr. 4482 eingetragen worden die Handelsgesellschaft

welche ihren Siß in Köln und mit dem beutigen Tage begonnen hat.

Kaufleute Mergentheim.

Köln.

vermerkt worden, daß die von dem früber in Köln, jeßi in wohnenden Kaufmann und Ingenieur Samuel Grav für seine Handelsniederlassung zu Köln geführte Firma:

erloschen ift.

Köln.

Nr. 7164 ‘eingetragen worden der in Köln wobnende Kaufmann Siegfried Simon, welcher daselbft eine Handelsniederlassung errihtet hat, als Jnhaber der Firma:

Nr. 3489 die Eintragung erfolat, daß der Kauf- mann 2c. Simon den in Köln wohnenden Herrn Otto Gottschalk zum Prokuristen bestellt hat.

_ Sechste Beilage

Berlin, Freitag, den 13. Januar

gen aus den

ost - Anstalten, für

fann durch alle reußischen Staats8-

und Königlich

Die Gesellschafter sind: 1) Heinri Berghausen, Kaufmann und Bliß-

9) Carl Berabausen, Ingenieur, in Köln wohnhaft. Köln, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abih. 26. [67801]

In das hiesige Gesellschaftsregister ift heute unter

inter der Firma: ? „„Pfaffeuberger & Co.“,

Die Gesellschafter sind die in Köln “wohnenden Hubert Pfaffenberger und Hermann Köln, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

[67809] In das biesige Firmenregister ist bei Nr. 5618

Rheinbreitéah, Bürgermeisterei Unkel,

„S. Gray“

Köln, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht, Abth. 26.

[67805]

In das biesige Firmenregifter is beute untec

„Siegfried Simou“.

Sodarn ist in dem Prokurenregister unter

Köln, den 29. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abih 26. Köln. [67804] In das biesige Ficmenregister ist beute unter Nr. 7165 eingetragen worden der in Köln woh- nende Kaufmann Ferdinand Jacob, welcher daselbft eine Handelsniederlaffung errichtet hat, als Inhaber der Firma:

„Fer. Jacob“,

Köln, den 29. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [67806] In das biesige Firmenregister ift heuie unter Nr. 7166 eingetragen worden der in Köln woh- nende Kauftnann Leo Levy, welher daselbft eine Handelsniedeclafsung errihtet hat, als Inhaber der

Firma: „Leo Levy“.

Sodann i|st in dem Prokurenregister unter Nr. 3490 die Eintraguag erfolat, daß der Kauf- mann 2c. Levy für seine obige Firma den in Köln wohnenden Herrn Albert Alsberg zum Prokuristen beftellt hat.

Köln, den 29. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [67807] In das hiesige Prokurenregister ift heute unter Nr. 3491 eingetragen worden, daß die in Kölu dbe- stehende Handelsgesellschaft unter der Firma : „Aug. & F. Rothschild“ den in Köln wohnenden Kaufmann Leopold Rotk- {ild zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. 67808] In das hiesige Prokurenregister ist heute unter Nr. 3492 eingetragen worden, daß die in Köln be- stehende Kommanditgesellschaft unter der Firma: : (eFr. Rothschild & Co.“ den in Köln wohnenden Kaufmann Leopold Roth- {ild zum Prokuristen bestellt hat. Köln, den 29. Dezember 1898. Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Köln. [67814] In das hiesige Gesellschaftsregister ist bei Nr. 3108, woselbst die Aktiengesellschaft unter der Firma: „Waggonfabrik Actien - Gesellshaft vormals P. Herbrand «& Cie.“ zu Köln - Ehrenfeld vermerkt steht, heute ein- getragen : L L. Die in der Generalversammlung der Aktior äre der Gesellschaft vom 14. Dezember 1898 beschlossene Erhöhung des Grundfapitals um 780000 A ift zur Ausführung gelangt. IL, ÎIn derjelben Generalversammlung der Aktio- näre vom 14. Dezember 1898 ist die Abänderung der 88 4, 11 Absay 4 und 5 und $ 16 Absatz 2 des Statuts beschlossen worden und lauten nunmehr wie folgt : 6 8 Cr Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt 3 000 000 6, eingetheilt in 3000 auf Inhaber lautende Aktien à 1000 A & 11 Absah 4 besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern (Direktoren bezw. stellvertretenden Direktoren), fo beslimmt der Aufsichtsrath, ob einem

in welher Weise Mitglieder des Vorstandes Follektiv j mit anderen Mitgliedern oder mit Prokuristen die Firma zu zeihnen haben. 8 11 Absatz 5 fällt fort. Köln, den 30. Dezember 1898,

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [67815] In das hiesige Geselischaftsreaifter ift heute unter Nr. 4483 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Louis Lefrère & Co.“,

welche ibren Sitz in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat.

Die Gesellschafter sind die in Köln wobnenden Kaufleute:

1) Louis Lefrère und

2) Iobannes Anton von Lumm.

Köln, den 30. Dezember 18983.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Köln. [67813] In das biesige Firmenregifter if bei Nr. 5745 vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kauf- mann Albert Nenz in sein daselbst bestehendes Handelsgeschäft unter der Firma:

„D. Ristelhueber's Nachf.““ i

den in Köln wohnenden Kaufmana Ludwig Michels als Gesellshafter aufgenommen hat.

Sodann if in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 4484 beute eingeiragen worden die nunmehrige Handelsgesellschaft unter der Firma:

„H. Ristelhueber's Nachf.“, : welche ibren Sig in Köln und mit dem heutigen Tage begonnen hat. : Die Gesellshafter find die in Köln wohnenden Kaufleute :

1) Alktert Renz und

2) Ludwig Michels.

Köln, den 30. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Köln. [67811] In das hiesige Firmenregister ist beute unter Nr. 7167 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Paul Robloff, welher daselbst eine Handelsniederlaffung errichtet hat, als Inhaber der Firma:

„Rheinische Tuch - Versand - Niederlage Paul Nohloff“, Köln, den 30. Dezember 1898. Könfäliches Amtsgericht. Abth. 26.

Köln. [67812]

In das biesige Prokurenregister ist bei Nr. 2736 vermerkt worden, daß die von der zu Köln beftehen- den Gesellschaft unter der Firma:

„Chemische Fabrik Kalk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, dem Kaufmann Wilbelm Due zu Köln ertheilte Kollektivprokura erloschen ift.

Sodann ist in demselben Register unter Nr. 3424 beute die Eintragung erfolgt, daß die vorgenannte Gesellschaft den in Köln wohnenden Herrn Wilhelm Piht zum Prokuristen bestellt hat in der Weise, daß derselbe berechtigt ist, in Gemeinschaft mit einera der bereits bestellten oder zoo zu bestellenden Proku- rifton die Firma zu zeichnen.

Köln, den 30. Dezember 1898.

Königliches Amtsgericht. Abth. 26.

Königsberg, Pr. Sandelöôregister. [67817]

Der Kaufmam Eruft Kolw zu Königsberg i. Pr. hat für scine Ebe mit Clara Wobbe durch Ver- trag vom 5. November 1883 die Gemeinschaft der Güter urd des Erwerbes ausgeschlossen; das ein- gebrachte Vermögen der Ebefrau und alles, was fie während der Che dur Erbschaften, Geschenke, Glücks- fälle oder sonft erwirbt, soll die Eigenschaft des vor- bebaltenen Vermögens haben.

Dies ift zufolge Verfügung vom 7. Januar 1899 an demselben Tage unter Ne. 1570 in das Negister zur Eintragung der Ausschließung der ehelihen Güter- gemeinschaft eingetragen. L

Königsberg i. Pr., den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregister. [67816]

Der Kaufmann Franz Kolw zu Königsberg i. Pr. hat für seine Ehe mit Luise Flakowski durch Vertrag vom 16. November 1895 die Gemein- schaft der Güter und des Erwerbes ausges{lofsen ; das eingebrachte Drs der Ehefrau und alles, was sie während der Ehe durch Erbschaften, _Ge- schenke, Glusfälle oder sonst erwirbt, foll die Eigen- schaft des vorbehaltenen Vermögens baben.

Dies ist zufolge Verfügung vom 7. Januar 1899 am 7. Januar 1899 unter Nr. 1571 in das Register zur Eintragung der Auéschließung der ehelichen Güter- L ateinsck@ait eingetragen.

Königsberg i. Pr., den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Köpenick. : [67818] Fn unser Gesellshaftsregifler ist heute unter Nr. 86 die offene Handelsgesellshaft Carl Wegel « Traeger zu Adlershof bei Köpenick und als deren Gesell]hafter der Zimmermeister Carl Wegel und der Architekt Johann Traeger, beide zu Adlershof, eingetragen. Die Gesellschaft hat am 27. Dezember 1898 begonnen. Der Gesellschafter Traeger ist allein befugt, Wechselunterschriften zu leisten. Köpenick, den 6, Januar 1899.

Central - Händels - Register für das Deuts 1 Bezugspreis beträgt L & 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 H.

Infertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 A.

1899.

indels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhémuster, Konkurse, sowie die Tarif- und in einem besonderen Blatt E Sa Liter E E L M

Central-Handels-Register für das Deutsche

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei lihe Grpedition des Deutschen Nei

Reich. «a. 1c)

e Reich erscheint in der Regel täglich. Der

Krappitz. Befanutmachung. [67819] Die Prokura des Fräulein Vally Kottlors zur Firma Smyrna «& Perser Teppich Fabrik Vally æ& P. Kottlors8 is in unserem Prokuren- register unter Nr. 7 heute gelöst. Krappiß, den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. Bekanntmachung. j

In unfer Prokurenregister ist heute bei Nr. 74

vermerkt worden, daß die dem Kaufmann Karl Hirsch

bier für die Firma Frauz Hirsch hier ertheilte

Prokura erloschen ift.

Landsberg a. W., den 9. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

[67820]

Leer, Ostsriesl. Befanntmachung. |{67821] Auf Blatt 1 des hiesigen HandeleEregifters ijt heute zu der Les 3 I. W. A. Rademacher zu Dectern eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Leer, den 10. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. I.

Leer, Ostfriesl. Befanntmachung. [67822] In das hicsige Handelsregister ift heute Band Il Blatt 574 einaetragen die: Firma:

I. W. A. Nademacher Nachfolger

mit dem Niederlassungsorte Detern und als deren Inhaber der Kaufmann Onno Siebels, Detern. Lecr, den 10. Januar. 1899.

Königliches Amtsgericht. I. Lörrach. Handelsregifter. [67825] Nr. 154/55. In das diesseitige Firmenregifter wurde beute eingetragen: Zu O.-Z. 144, Peter Herlan in Lörrach: Die Firma ist seit 1. Januar 1899 erloschen: das Geschäft ging auf die neue Frma: W. Sütterlin , tachfg. von Peter HSerlau in Lörrach, über.

O.-Z. 267: W. Sütterlin, Nachfg. von Peter Herlan, gemisbtes Waarengeshäft in Lörrach; Inhaber: Herr Wilhelm Sütterlin, Badener, ift feit September 1894 verheirathet mit Luise Wißemann von Denzlingen, ohne Ehevertrag. Lörrach, den 9. Januar 1899.

Gr. Bad. Amtsgericht.

Nüßle.

Marsberg. [67826] In unser Firmenregister ist bei der unter Nr. 26 eingetragenen Firma Jsaac Dalberg sen. ein- getragen : Das Handelsgeschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Philipp Dalberg zu Niedermars- berg übergegangen (cfr. Nr. 33). Eingetragen zufolge Neriüzung vom 10. Januar 1899 am selben Tage. Marsberg, den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Marsberg. [67827]

In unser Firmenregifter ist eingetragen :

1) Laufende Nr. 33.

9) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Philipv Dalberg zu Niedermarsberg.

3) Ort der Niederlassung: Niedermarsberg.

4) Bezeichnung der Firma: Jfaac aier chy ret

5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. Januar 1899 am selben Tage.

Marsberg, den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Meinertshagen. Befanntmachung. [67833]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 54 die Firma Frit Brüninghaus mit dem Siye in Kierspe-Bahuhof und als deren Inhaber der Gastwirth Frig Brüninghaus in Tannenbaum ein- getragen.

Meciuertéhagen, den 3. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Meinertshagen. Befauntmachung. [67832] In unfer Firmenregifter ift heute unter Nr. 59 die Firma Aug. Vollmerhaus mit dem Sitze in Kieröpe - Bahnhof und als deren Inhaber . der Kaufmann August Vollmerhaus in Börlinghausen

eingetragen. Meiuertshageti, den 3. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

Meinertshagen. Befauntmachung. [67831] Ja unser Firmenregifter ift heute unter Ir. 56 die Firma Reinhold Schuster mit dem Siye zu Oberbrügge und als deren Inhaber der Kaufmann Reinbold Schuster in Oberbrügge eingetragen. Meinertshagen, den 10. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Meinertshagen. Bekanntmachung. [67830 In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 5 die Firma Carl Panne mit dem Siye zu Val- bert und als deren Inhaber der Kausmann Carl Panne in Valbert eingetragen. Meinertshagen, den 10. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Memel. Vekanntmachung. 67834]

In unserem Gesell|haftsregister is unter Nr. 165, woselbst die enge ec der Memeler Holz- Industrie vermerkt ist, Folgendes eingetragen

worden : An Stelle des Bergraths Heinri Mauriß aus

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

oder mehreren En die Ein unter es zur

welche ihren Siy in Köln und mit dem 1. Mai 1898 begonnen hat.

gültigen Zeichnung der Firma zusteht, sowte ob und

Schmelz sind: