1899 / 12 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

6) An algSdutn-e:5a duc) Tlnhi-5e: M es508i E

derwep Era o-Panpi Gd E Iten U R E H E R D è 5 - L E L E

baum ju Rae fikergeaangen und die Dia 4 Nr. 445 des Gesellschaftsregisters : über- azen ift.

Gleichzeitig is in unserm Péotadeneezilas bei Nc. 124 vermerkt, daß die Prokura des. Kaufmanns Max Klipfel und desj:Kaufmanns -Guftav GenBee zur Zeichnung obengenannter Fama erloichen fi.

Eadlich ift îin unser Gejellshaftsregister - unter Nr. 445 die ofene Handelsgesellschaft in Firma e-Judliusche chemische Waschaustalt G. Zander“ mit dem Siye zu Charlottenburg (Lüßow 5) und Zweigniederlaffungen in Berlin, Kiel, Potsdam, SFraukfurt a. O., Breélau, Halle a. S., Magdeburg unter dem Bemerken eing-tragen, daß Ge'ellshafter der Kaufmann Albert Altvater zu Frankfurt a. M. und der Apotheker Gustav Birn- baum zu Charlottenburg sind, d:ß die Gesellschaft am !«. Januar 1899 begonnen hat und zur Ver- tretung der Gesellshaft nur beide Gesellschafter gemeinschaftlih berehtigt sind.

Charlottenburg, den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Düren. Bekauntmachuttg. [68054]

In unser Firmenregifter wurde beute zu Nr. 409, woselbft die Firma „Heiur. Jaunes P. JI.‘Spiertz Nachfolger“ mit dem Siß? in Düreu verzeichnet stebt, Folgendes eingetragen :

Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag auf den Heinrih Büken, Kaufmann zu Düren, übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Sodann wurde die vorgenannte Firma unter Nr. 409 gelöst und unter Nr. 499 des Firmen- registers neu eingetragen.

Düreu, den 11. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 4.

Eberswalde. Befauntmahung. [68056] Die unter 50 unseres Gefellshaftsregisters ein- getragene Handeléëgesellshaft führt nicht die Firma Gebrüder Ebart, sondern Gebr. Ebart, was be- rihtigend in unserem Register vermerkt ift. Eberswalde, den 6 Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Eberswalde. Befanntmachung. [68055] Die Firma, welche der Kaufmann Rudolf Ebart als Prokurist Nr. 52 unseres Prokurenregisters zeichnet, lautet nicht Gebrüder Ebart, sondern Gebr. Ebart. Eberswalde, den 6. Januar 1899. Königliches -Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Handelsregifter [67477] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr).

Am 6. Januar 1899 sind folgende die Firma August Lindemann zu Essen betreffende Ein- tragungen bewirkt worden: P

L, Bei Nr. 1176 des Firmenregisters: Der Kauf- mann Gustav Siler zu Essen ist in das Handels- geshäft als Gesellshafter aufgenommen und die unter unveränderter Firma bestehende Handels8- gesellihaft unter Nr. 599 des Gesellshaftäregisters eingetragen, (R i

IT. unter Nr. 599 des Gesellschaftsregisters:

Die ofene Handelsgesellschaft August Linde- maun ¡u Essen (Ruhr) und als deren Gesell- hafter : L i a. Die mit ihren drei Kindern Wilhelm Auguft, August Bernhard und Alfred Elisabeth Wilhelm Lindemann in fortgesegter Gütergemeinschaft lebende Wittwe Kaufmann August Lindemann, Arna, ge- borene Huwerstuhl, zu ffen, N

b. Kaufmann Gustav Siller zu Effen.

Die Geellschaft hat am 4. Januar 1899 be- gonnen.

ILI. Bei Nr. 287 dzs Prokurenregiîters :

Die Prokura des Kaufmanns Gustav Siller zu Essen ist erloschen.

Gr. Saize. [68066]

In unserm Fircmearegister ift unter Nr. 301 die Firm „Fr. A. Spangenberg“ zu Gr. Salze und als Inhaber derselben der Techniker Friedrich August Spangenberg daselbst heute eingetragen worden.

Gr. Salze, dea 11. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Hamburg. [68080] Eintragungen iu das Haudelsregister. 1899. Januar 7. Langloh & Wiesenhavern. Inhaber: August Langlob, hierselbst, und Carl Hans Wiesenhavern, zu Harburg. . T. Hüdepoll. Diese Firma bat die an Otto Rudolph Christian Hüdepoli ertheilte Prokura aufgehoben und an Adolf Oskar Hugo Marquardt Prokura ertbeilt. - Meuthen & Kruckteuberg. Inhadver: Franz Joseph Meuthen und Guftav Carl Ludolph Johannes Kruckenberg. : ; Koopmann’ sche Spriet-Fabrik. Die Gesellschaft unter dieser Firma, deren Inhaber Johann Hein- ri Koopmann, bierselbst, und Johann Dittmer Koopmanr, zu Wobldorf, waren, ist aufgelöft. Die Firma in Liguidation wird von jedem der ge- nannten Gesellshafter allein gezeichnet. Spritfabrik (vorm. Koopmaunsche) Hess «& Co. Inhaber: Siegfried Hess und Paul Medlen- burg. C. Krause. Inhaber: Johann Carl Ludwig Krause. C, & S. Stolt. Nah dem am 21. März 1897 erfolgten Ableben von Anna Magdalene, geb. Meyn, des Iohann Carl Stolt Wittwe, ist das Geschäft von den überlebenden Theilhabern Rosalie Clara Wilb-lmine, geb. Brauer, des Heinrich Martin Stolt Wittwe, bierselb, und Ferdinand inri Carl Stolt, zu Glogau, bis zum . Noocember 1898 fortgesegt worden. An diesem Tage ift der genannte F. H. G. Stolt aus dem Geschäft ausaetreten, und wicd dasselbe nunmehr von der bisherigen Theilhaberin, der genannten Witiwe Stolt, geb. Brauer, in Gemeinschaft mit dem neueingetretenen iur Martin Otto Stolt, hierselbst, ‘unter unveränderter Firma fort A7 Bernh. Wilh. Becker. Die Kommanditgesell]chaft unter diefer Firma, deren persönlich haftender Gesellshafter August Bernhard Wilbelm Beer war, ist aufgelöst. Laut gemachter A ige ift die Liquidation beshaffffli; demnach is die Firma

Tofhen. g L, Avé Lallemant. Inhaber: Johannes Friedrich Bernhard Avé emant.

burg, Gesellschaft mi beschränkter Hastung. | Die Gesellschaît bat - Matthias Josef Rödder,

Kaufmann, hie:selbst, zum Geschäftsführer mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem anderen Geschäftsführer

zu’ zeihaen.

B. Gerber. Das unter dieser Firma bisher von Benjamin Gerber geführte Geschäft ift von Simon Did übernommen worden und wird von dewm- elben, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. i

H. Kacmpf. Fricdrich Otto Kaempf if in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und segt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bis- herigen Inhaber Heinrich Kaempf unter der Firma H. «& O. Kaemvf fort.

Wiidenhof & Winter. Georg Franz August Miltenbof, hierselbst, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Theodor ohannes Winter, zu Alsterdorf, als alleinigem Fnhaber, unter der Firma Th. J. Winter fort-

gefeßt.

H. S. Cramer, Zweigniederlassung der gleih- namigen Firma zu Berlin. Diese Firma hat an Adolf rihtiaer Adolph Caëpary, hierselbst.

und Leopold Cohn, zu Altona, gemeinschaftliche

Prokura ertheilt. Groll « Filter. Inhaber: Max Groll und

Wilhelm Ludwig Heinrich Filter. Aibert Martiensösen. Diese ees deren Inhaber der am 5. Februar 1898 verstorbene Albert Mar- tienssen war, ift erloshen. Kaul «& Co. Diese Firma ist erloschen. 'Hypothekeu Bauk in Hamburg. Das Vorftands- mitglied Johann W'lhelm Goepel . ist verstorben. Januar 10. Johs_ Freundt « Co, Inhaber: Johannes Freundt uad Ferdinand Laudenbach. ; S. C. Kurz, Zweigniederlassung der gleichnamigen Firma zu E Inhaber: Franz Kurz, Fosef Kurz, beide zu Nürnberg, und Albert Kurz, zu Berlin. L E Diese Firma hat an Hans richtiger Hans Eugen Aibert Louis Friedenberg, hierselbft, Prokura ertbeilt. \ i H. Kronenwerth. Das unter dieser Firma bisher von Hermann Louis Fciedrich Kronenwerth ge- füßrte Geschäft ift von August Déêcar Franz Sensch übernommen worden und wird von dem- sel:en, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt. Gustav Wolf « Co. Hermann . Wolff, zu Wentorf, ist in das unter dieser Firma eführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemein- saft mit den bish-rigen Inbabern Gustav Wolff, zu Wentorf, Carl August Wilhelm Kühlewind, bierselbst, und Oscar Wolff, zu Wentorf, unter unveränderter- Firma fort. E. T. Pearsou. Die von dieser Firma an Jean Heinrich Lorenzen ertheilte Befugniß zur Mit- zzihnung der Firma per procura ift dur dessen Tod erloschen, die an Oscar Emil Robert Carl von Bcltenstern ertheilte gleihe Befugniß ist auf- eboben und an den bisherigen Kollekftiv-Prokuristen Paul Adolf Philippi ist Einzel-Prokura ertheilt. Vasogenfabrik Pearson & Co., Gesel:schaft mit beschränkter Hastung. Die von der Gesellschaft an Jean Heinrich Lorenzen ertheilte Befugniß zur Mitzeicnung der Firma per procura ist dur dessen Tod erloschen. : j Die Gesellichaft hat den bisherigen Kollektiv- Prokuristen Paul Adolf Philippi und ie Emii Nobert Carl von Boltenstern zu Prokuristen mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft ein Jeder allein per procurs zu zeihnen. Friedo Wiesenhavern. Di-se Firma hat die an Corrad Friedrich Otto Robert Wiesenhavern er- theilte Prokura aufgehoben und an Oscar Henry Willy Micblmann Prokura ertheilt. : Bissmark-Liuie in Liqu. Laut gemackter Anzeige ist die L'quidation dieser Aktiengesellschaft beschafft; demnach is die Firma erloschen.

Die Liquidation ift in der Weise durchgeführt, daß sämmtlihe Aftiven und Passiven der Gesell- chaft von der Bissmark-Linie, Gesellichaft mit be- chränkter Haftung, ücernommen worden find.

Bissmark-Liuie, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Gemäß S 9 des Gesellshaftévertrages ist der bisherige Liquidator der Aktiengesellshaft in Firma „Bissmark-Linie in Liqu.“ Willy Georg Johann Nordwald als Geschäftsführer in die Gesellshaft eingetreten mit dec Befugniß, die Firma der Gesellschaft allein zu zeichnen.

Stüber «& Nalewajek. Julius Wilhelm Waldemar Otto Stübir ijt aus dem unter dieser Firma ge- führten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisberigen Theilhaber Alexis Franz Joseph Nalewajek, als alleinigem Inhaber, Firma Alexis Nalewajek fortgeseßt.

Hagen «& Co., Kocawanbtteclelbntt, Diese Firma hat die an Johann Markus George Peters er- tbe lte Prokura aufgehoben und an Friedrich Wilkelm Kempff und Johannes Nicolaus Diedrich Darker gemeinschastlihe Prokura ertbeilt.

G. J. Homeyer. Aifredo George Hockmeyer ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft cin- getreten und seyt dasfelbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhater Georg Johannis rihtiger Johannes Hockmeyer unter unver- änderter Firma fort.

Kraus «& Co. Inhaber: Ern August Kraus, hierselb, und Paul Möller, zu Altona.

Ludwig Sauerland. Inhaber: August Ludwig Otto Sauerland.

Interuationale Unfallverficherungs - Actien- Gesellschaft zu Wien. Die Gesell]chaft hat die ibrem bisherigen Bevollmächtigten Paul Hugo Oldenburg, in Firma Paul Oldenburg & Go., ertheilten Befugnifse nunmehr auch auf Franz Perwig, als jeßigen Mitinhaber der Firmä Paul

ldenburg & Co:, übertragen. Das Landgericht Hamburg.

Hannover. Bekanntmachung. [67154

Im biesigen ndeléregister ift L Blatt 53 zu der Firma: estfalia“’ Kohlenhandelsgesell- schaft mit beschränkter Haftung eingetragen :

Dem Kaufmann Philipy Haeberlin zu Hannover ift Prokura in der Weise ertheilt, daß er in Gemein- a mit einem Geschäftsführer handelt= und die

irma zeichnet. Haunover, den 6. Januar 1899.

unter der

„Conus“ Ketteuloser Fahrradantrieb, Ham-

P eee hiesige Handelsregister "In das elór 1428 éimceicaben die Firma: H. Neim Niederlassungsorte Hildesheini und der Goldarbeiter Heinrih Reimers daselbst. Hildesheim, 10. Januar 1899;

_ Köntgliches Amtsgericht. L-

Kappeln. [68073]

Fn unser Gesellshaftsregifter ift heute unter Nr. 14 die am 1 Januar 1899 unter der Firma „P. C. Braack’s Nachf.““ mit dem Sig in Gelting er- richtete Handelsgesellshaft eingetragen. Gesellschafter sind die Kaufleute Fes Bs Sophus Banck und Peter Lorenz Banck in Gn E In dieser Veranlaffung ift die im Firmenregister unter Nr. 54 verzeihnet- Firma „P. C. Braack’s Nachf.“‘ in Gelting (Inhaber Kaufmann Friedrich Heinrih Sophus Bank daselbst) heute gelöscht worden. Kappelu, den 7. Januar 1899.

Königliches Amtogericht. Abth. 2.

Karlsruhe. Befauntmachung. 67364] Nr. 473. In die Handelsregister wurde ein- getragen:

1) In das Gesellschaftsregifter zu Band IV O.-Z. 1 zur Firma: Badische Lokal - Eisenbahuen, Aktiengesellschaft in Karlsruhe:

Regierungs - Baumeister Wilhelm Ncoeldecke in Karlsruhe ift als Kollektioprokurift in der Weise bestellt, daß er berechtigt ist, die Firma mit einem ata am G Rin oder mit einem Prokuristen zu zeihnen.

oh În das Gesellshaftsregister zu Band IV

Firma H. Henke Söhne in Tuttlingen mit Zweigniederlafsung in Karlsruhe:

Gesellschafter dieser seit 1. März 1889 bestehenden offenen Handelsgesellschaft find: ;

Georg Jakob Henke, Schuhfabrikant in Tutt-

lingen, und

Karl Henke, Kaufmann daselbst.

Jeder derselben ist zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt.

Der Gesellshafter Georg Jakob Henke ift verbeirathet mit Barbara, geb. Hilzinger, der Gesellschafter Karl Henke ift verheiratbet mit Marie, geb. Manz, und es greift bezügli beider Ehen als ehelihes Güterreht die in Württemberg geltende landre{tlihe Errungenschaftsgesellshast Plaß, die in- sofern von der geleBlichen Gütergemeinschaft des Bad. Landrechts abweicht, daß alles von den Ehe- leuten in die Ghe gebrahte und denselben während der Ebe allein zug-fallene Vermögen Sondergut der- selben bleibt, somit nicht gemeins{aftlihes Gigen- thum der Gheleute wird, die Ghefrau somit auch nicht für Privat¡hulden des Mannes und für Sozialshulden nur zur Hälfte haftet.

3) In das Gesellschaftsregister zu Band III O.-Z. 262 zur Firma Kommanditgesellshaft Weil «& Benjamiu in Mannheim mit Zweignieder- lafsung in Karlsruhe:

Eugen Kaufmann in Karlsruhe if als Prokurist

bestellt.

4) In das Gesellschaftsregister zu Band I O.-Z. 152 S. 423 bezw. Band 1V O -Z. 5 zur Firma Heß « Pauli in Detteuheimß Die Gesellschaft hat si aufgelöt; der seitherige Prokurist Kaufmann Josef Dürr in Germersbeim ist als Liquidator bestellt, dessen Prokura ift somit erloschen. i ¿

5) In das Firmenregister zu Band I1 O -Z. 713 zur Firma C. F. Dürr in Karlsruhe:

Die dem Wilhelm Mußgnug ertheilte Prokura ist erloshen. Kaufmann Anton Reiß dahier ift als Prokurist bestellt. j

6) In das Firmenregister zu Band IIT O.-Z. 95 zur Firma Maschinenfabrik Lorenz in Karls- ruhe, Baden: ; i

Die dem Alexander Richard ertheilte Prokura sowie die dem Georg Greifeldt und Karl Lorenz ertheilte Kollektivprokura ift erloschen.

7) In das Firmenregister zu Band IIl O.-Z. 42 zur Firma S. Hofmann in Karlsruhe:

Ghevertrag des Firmeninhabers Sigmund Hof- mann mit Marie, geb. Feger, in Karlsruhe, d. d. Karlsruhe, den 28. Dezember 1898, wonach die beiden Brautleute als Norm zur Beurtheilung ihrer fünftigen ehelihen Güterverhältnifse das Geding der völligen Vermögen2absoæderung des Badischea Land- rehts nah S. 1536 u. ff. wählen, wona die Che- frau die völlige Verwaltung ihrer beweglihen und PSNReS Güter und den Genuß ihrer Ginkfünfte

ebâlt,

Karlsruhe, 9. Januar 1899.

Gr. Amtsgericht. I. Für ft.

Königsberg, Pr. Sandeléregifter. [68075]

In unserm Firmenregister ift bei Nr. 3298 die

Firma A. Märker am 9. Januar 1899 gelö\cht. Königsberg i. Pr., den 9. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelë8regifter. [68076] Fn unserm Firmenregister ift bei Nr. 2332 die Firma Gustav Hardt am 9. Januar 1899 gelöst. Königsberg i. Pr., den 9. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung ¡A Könnern. [68077]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 48 die Firma: Wilhelm Neumeister, Viehhaudlung, mit dem Orte der Niederlassung Könnern a. S. und als deren Inhaber der Viehhändler Wilhelm Neumeister in Könnern eingetragen worden. Könnern, den 4. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Krefeld. [68094] In unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 2285 die am 1. Januar 1899 unter der Firma Maas « Nocsberg mit dem Sive in Krefeld errichtete ofene Handelsgesellschaft eingetragen worden. Gesellschafter sind die hier wohnenden Kaufleute : 1) aer Ludwig Maas, 2) Cornelius Roesberg. Krefeld, den 5. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

Krefeld. a0) Jn unser Gesellschaftsregister ift heute bei Nr. 1

tritt der in 4 Junk \haft als Mitgesellschaft

ers und Julius Decker in- die genannte er eingetragen worden. : Gleichzeitig ist in unser Prokurenregister eingetragen

S wor en: E wid T, M S 1) bei Nr. 1514 und Nr. 1449 das Erls der benen

dem genannten Ernst Junkers, sowie dem v Wilhelm Löhbah für die gedachte Gesellschaft er- - theilten Profura; 9) unter Nr. 1919 und Rr. 1920, daß: dem ge- nannten Johann Junkers und dem hier wohnenden Carl Heine, jedem für si, die Prokura für die ges dacbte Gesellschaft ertheilt worden Krefeld, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

A In unser Firmenregister ift heute bei Nr. 25 das Erlöschen der daselbft eingetragenen Firma C. Steinert in Krefeld vermerkt worden. Gleichzeitig if in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 2288 die am 1. Januar 1899 unter der Firma C. Steinert Söhue mit dem Sitze in Krefeld errihtete ofene Handelsgesellschaft eingetragen und dabei vermerkt worden, daß das untér der Firma C. Steinert geführte Geshäft auf die genannte.

Gesellshaft mit allen S und Sen, ie

übergegangen is. Gesell\ ___ find A Kaufleuté lot Steinert und Otto einert. Endlich ift heute in unfer Prokurenregister ein- getragen worden: | 1) bei Nr. 1428 und resp. 1829 das Grlöschen der den genannten Adolph und Otto Steinert für die gedachte T C. Steinert ertheilten Profura, 2) unter Nr. 1917, e dem hier wohnenden Vater der Gesellschafter Carl Friedrich Steinert die Prokura für die genannte Gesellschaft er- theilt ift. Krefeld, den 5. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Krefeld.

Krefeld. ; [68087] In unser Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 2287 die am 1. Jaavar 1899 unter der Firma Ferd. Esch «& C2 mit dem Sitze in Krefeld errichtete ofene Handelsgesellschaft eingetragen worden. Gesellschafter sind die hier wohnenden Kaufleute Ferdinand Es und August Köhlen.

Krefeld, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [63088] In unser Gesellschaftsregifter ift heute unter Ne. 2286 die am 1. Januar 1899 unter der Firma aaseu, Steinfarz & Weyer mit dem Siye in efeld errihtete offene Handels8gesellshaft eins getragen worden : Gefsellshafter sind: / 1) der Kaufmann Carl Haasen in M. Gladbah wohnhaft, 2) der Kaufmann August Steinfarz, 3) der Kaufmann Hermann Weyer, die beiden leßteren in Krefeld wohnhaft. Krefeld, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kreseld. q {68031 In unser Gesellshaftéêregifter ift heute bei Nr. 222 die Auflösung der offenen andelsgesellschaft unter der Firma Mertens & Klömpges in Krefeld eingetragen worden. Krefeld, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kreseld. - {680 In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 421 die Firma C. H--Saaseu in Krefeld und als deren alleiniger Inhaber der hier wohnende Kauf- mann Carl Hermann Haasen eingetragen wordeyg. Gleichzeitig ift unter Ne. 1918 unseres Prokuren- registets eingetragen worden, daß dem hier wohnenden Ernft Stappmanns für die genannte Firma die Brokura ertheilt worden ift. Krefeld, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

IKreseld. [68089 In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 191 eingetragen worden, daß der Ehefrau Joseph Maaßen, Elisaberb, geb. Peter, die Prokura für die unter Nr. 4130 des Firmenregisters eingetragene Firma Ios. Maaßen & C°_ ertheilt worden ift.

Gleichzeitig ift bei Nr. 1830 unseres Prokuren- registers das Erlöschen der dem Cornelius Roeëberg für die genannte Firma ertheilten Prokura vermerkt worden.

Krefeld, den 5. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ireseld. { In unser Gesellschaftsregister ift beute bei Ar

die Auflôsung der taselbst unter der Firma H. Kremer «& Reif eingetragenen offenen Handels- gejellshaft vermerkt worden.

Gleichzeitig ist bei Nr. 1874 unseres Prokuren- registêrs das Erlöschen der dem zu Fisheln wohnenden Jobann Mehls ertheilten Prokura vermerkt worden.

Krefeld, den 9. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ikrefseld. [6808 Fn unser Firmenregister ift heute unter Nr. 421 die Firma Herm. Kremer in_Fischeln uud als deren alleiniger Inkaber der in Fi]heln am Königs- hof Mehneude Kaufmann Hermann Kremer eingetragen

worden. Krefeld, den 9. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [6803 In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 1 eingetragen worden, daß den hier wohnenden Erich Croon und Friedrich Dahlhausen die Kollektiv- prokura für die unter Nr. 1497 unseres Gesells registers unter der Firma F-+ Ebeling «« 62 eingetragene Kommanditgefellichaft ertheilt worden Krefeld, den 9. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Krefseld. JIn unser Prokurenre

Königliches Amtsgericht. 4A.

der Austritt des Gesellschafters Johanna Junkers aus

eingetragen worden, dem hier wohnenden Hubert

ster ift héute unter E

Vertrag : der Gi vom 10. Dejember

Î die unter Nr. 4129 die Frefeld, den 9. iFannár 1499.

Krefeld. js In unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 192 eingetragen worden, daß die ‘hier wohnenden Wil- helm Niepêr ‘und Peter Drießken: fürdie unter

Nr. 2135 unseres Gesellschaftéregifters unter der } M

Firma es & C°_ eingetragene ofene Handels- gesellschaft die Koliekrivprokura ertheilt worden ift. Kreseld, den 9. uar 1899. Königliches Amtsgericht.

Kreseld. : 68093] Jn unser Prokurerregifter it heute unter Nr. 1924 und resp. 1925 eingetragen worden, daß den hier wchnenden Cärl Dunoyer und Guftav Kottmann jr die Einzelprokura ‘für die hier bestehende unter Nr. 3959 des hiesigen Firmenregifters eingetragene Firma Ernft Peters erthzilt worden. Krefeld, den 9. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Landsberg, Warthe. [68078] Bekanutmachung.

In unser Firmenregister ist beute zu Nr. 138, be-

irefend die Firma Frauz Hirsch, Folgendes ein-

etrazen: y Das Handelsgeschäft ist mit dem Firmenrehte durh Vertrag auf die Gesellshaster Kaufleute Carl und Wilhelm Hirsch bier übergegangen. nah Nr. 123 des Gefellshaftéregisters übertragen.

Ferner ist in unser Gesellihaftsregifter an dem- selben Tage unter Nr. 128 die Firma der Gesellschaft „Franz Hirsch“ mit dem Siy in Landsberg a. W. eingetragen und dabei vermerkt worden, daß die Gesell- haft am 1. Juli 1898 begonnen hat.

Die Gesellschaftér sind;

1) der Kaufmann Carl Hirsch,

9) der Kaufmann Wilbelm Hirsch, beide zu Landsberg a. W.

Landsberg a. W., den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lauban. Bekanutmachuug. ¡ 68079] Sn unser Firmenregister ist unter [aufende Nr. 417 die Firma Eugen Cohn zu Laubau und als deren Inbaber der Kaufmann Gugen Cohn zu Lauban am 9. Januar 1899 eingetragen worden. Laubau, den 9. Januar 1899. Königliches Amtégericht.

Leipzig. (Geo) Auf Fol. 9916 des Handelsregisters für den Bezir des unterz:zihneten Amtsgerichts ift heute Dr. phil. Friedrich Curt Neubert, Chemiker in Piesteriy bei Wittenberg, als Mitglied des Vorstandes der Aktiengeielischaft in Firma Oxylin - Werke, Aktiengesellschaft, in Leipzig eingetragen und weiter verlautbart worden, daß von den Prokuristen geren Louis Henry Cäsar Thomsen und Friedrih arl Bruno Hugo Scholz nunmehr ein Jeder nur in G:meinschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes oder einem anderen R Ta zeichnen darf. Leipzig, den 11. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abih. 11 B. Schmidt.

Leipzig. : {68096]

Auf dem die Aktiengesellshaft in Firma Thüringer Gasgesellschaft in Leipzig bet1effenden Fol. 3158 des vormaligen Handelsregisters für die Stadt Leipzig ist heute eingetragen worden, daß Herr Kommerzien- Rath Theodor Weigel niht mehr Vorstand. ift, dagegen der Zivilingenieur Herr Georg Friedri Schaar und der Kaufmann Herr Ludwig Hartmann Theodor Lindner, beide in Leipzig, als Mitglieder des Vorstandes gewählt worden find, auch die gen. Herrn - Lindner bisher ertheilt gewesene Prokura erloschen ift, sowie daß Herrn Hans Ecnst Friedrich Weigel Prokura ertheit worden ist und daß sowohl dieser, als au jeder der bereits in das Paci register eingetragenen Prokuristen Herren riedri Wilhelm Ludwig Habenstein und Gustav Adolph Gentsh nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede e Vorstandes oder einem anderen Prokuristen zeichnen arf. Leipzig, den 11. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 11 B. Schmidt.

Löningen. Amtsgericht Löningen. [67824]

In das Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerichts ist beute auf Seite 66 zur Firma Spar- «& Dei RERE Sitz Löningen, Folgendes eingetragen worden :

Die Firma ift erloschen.

1898, Dezember 24.

Ellerbe ck.

Lübbecke. {68097]

In unser Firmenregister if bei Nr. 227 am 10. Januar 1899 eingetragen, daß das unter der len A. F. Kaickmeyer zu Blasheim bestehende

ndelsgeshäft durch Erbgang und den Erbreze vom 14. November 1898 vf den Kaufmann Friedrich Knickmeyer übergegangen ift, der es unter unveränderter Firma fortfübrt.

Die Firma is unter Nr. 235 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen, daß der Inhaber der Kaufmann Friedrich Knickmeyer zu Blasheim ift.

Lübbecke, den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ck. . Handelsregister. [g6e1d _In unser Firmentegister ift bei der unter Nr. 344 eingetragenen Firma Salomon - Cohn vermerkt worden, daß die in Prostken befindliche Zweig- niederlassung an den Kaufmann Sally Selbiger li roftken etreten ist: und unter der Firma

alomon Cohn's Nachfl. Jnh. S. Selbiger, ne ert wird. Die Zweigniederlaffung ift deshalb

Demnächst ist unter Nr. 392 die Firma Salomon Cohn's Nachfl. Juh. S. Selbiger mit dem Bemerken neu eingetragen worden, daß deren In- haber der Kaufmann Sally Selbiger in Proftken ift. E Kaufmann Sally“ Selbiger in Proftken

für seine Ehe mit. Ella, geb. Cohn, urs 1 die Gémeinschaft und ‘des Grwerbes--ausgeshlofsen.

Die Firma ift g

Dies ift in das Register zur Eintragung der Aus-

unseres Tee t | fällehuna ebelider Gütergemeinscaft- unter: Nr. 108

Lhyck, den: 5. Januar 1899. Königliches Amtsgericht; Abtheilung 5.

Mannheim. SHardelsregiftereintrag. [67828 nft: Ga Jum Gel-Rey, B itl, D320

e eingetragen : ets ulte u. Co., Besellschaft mit beschräuktee Haftung“ in

Die Gesellschaft, welhe ihren Sih |

e e , welche ihren Siß in Maun- heim kat, ift errihtet dur den in notarieller Form abgeschloffenen Gesellshaftsvertrag- vom: 30. De- zember 1898.

Gegenstand des Unternehmens ift der An- und Verkauf von Kohlen, Koks und Briguets, der Gr- werb von Zechen, sowie Betheiligunaen allec Art, A auf das Gebiet der Montan-Indusftrie er-

ecken.

Das Stamrakapiial beträgt 100 000 4 ein» bunderttausesd Mark.

_ Die Gesellschaft bat zwei Geschäftsführer, deren jeder zu ibrer Vertretung berehtigt ift.

Zu Geschäftsführern sind ernannt : Heinri Luhde, Kaufmann in Mannheim, und Emil Shulte, Kauf- mann in Dortmund.

Mannheim, 7. Januar 1899.

Gr. Amtsgericht. 3. Grosselfinger.

Mannheim. Sandel8regiftereinträge. [67829]

e 1191. Zum Handelsregifter wurde heute ein- gen:

1) Zum Firm.-Reg. Bd. Il, O.-Z. 500, Firma

„L. Koppel“ in Maunheim.

Das Geschäft is auf die zwischen Johann Bißan und Ferdinand Lersh, beide in Mannùbeim, erritete ofene Handelsgesellschaft übergegangen, die es unter der Firma „L. Koppel Nachf. Bitzan «& Lersch““ weiter führt.

2) Zum Ges.-Reg. Bd. VIII, O.-Z. 196, Firma „L. Koppel Nachf. Vizan & Lersh“ in Mann- heim. Offene Handelégesellshaft. Die Gesell- \hafter sind:

Johann Biyan und

erdinand Ler, beide in Mannheim. Die Ge- sellschaft hat am !. Januar 1899 begonnen.

3) Zum Ges.-Reg. Bd. VII, O.-Z. 46, Firma „Gebr. Reicheuburg““ in Mannheim. Der am 15. November 1898 zwischen dem Gesellschafter Robert Reichenburg und Clara Lor voa Mannheim errichtete Ghevertrag bestimmt, daß jeder Theil 200 M zur Gütergemeinshaft einwirft und alles übrige Vermögen von der Gemeinschaft ausges{lofsen und gemäß L.-N.-S. S. 1500 ff. für verliegenschäftet erklärt wird.

4) Zum Firm.-Rea. Bd. 1V, O.-Z. 655, Firma „Gebr. Dörfliuger““ in Mannheim.

_ Hermann Vörslinger, Kaufmann in Mannheim, ist als weiterer Einzel-Prokurist bestellt.

5) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 128, Firma „Jos. van Stappen““ in Maunheim als Zweig- niederlaffung mit dem Hazptfitze in Antwerpen.

Inhaber if Jofepb van Stappen, Fabrikant in Antwerpen, Prokurist Louis van Bocktel, Kaufmann in Mannheim.

6) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 129, Firma „Wilhelm Albers“ in Mannheim. Inhaber ift Wilbelm Anton Albers, Kaufmann in Mannheim.

7) Zum Firm.-Rea. Bd. Il, O.-Z. 433, Firma „Gundlach « Bärenklau“ in Manuheim: Ferdinand Wilbelm Bafsery, Kausmann in Mann- heim, ift als Prokurist bestellt.

8) Zum Firm.-Reg. Bd. I, O.-Z. 71, Firma „Louis Bärenklau““ in Maunheim: Ferdinand Wilhelm Bafssery, Kaufmann in Mannheim, ift als Prokurist bestellt.

9) Zum Ges.-Reg. Bd. VIL, O.-Z. 303, Firma „Wilh. Schreiber“ in Mannheim: Die dem Kaufmann (rast Handge in Mannheim ertheilte Prokura ist erloschen.

10) Zum Gef.-Reg. Bd. VII1, O.-Z. 375, Firma „Albert und Richard Loeb“ in Mannheim: Die Geselischaft ift aufgelöst, das Geschäft mit Aktiven und Passiven und sammt der Firma auf den Gesellichafter Albert Loeb, Banquier in Mann- heim, übergezangen.

11) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 130, Firma „Albert und Richard Loeb“ in Maunheim. Snhaber ist Albert Loeb, Banquier in Mannheim.

12) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 131, Firma „Richard Loeb“ in Mannheim :

Fnhaber is Richard Loeb, Kaufmann in Mann-

eim.

13) Zum Ges.-Reg. Bd. VIT1, O.-Z. 133, Firma „S. Fels“ in Mannheim: Die Gesellschaft ift aufgelöst, das Geschäft sammt der Firma auf den Gesellschafter Sigmund Fels, Kaufmann in Mann- heim, übergegangen.

14) Zum Firm.-Reg. Bd. V, D.-Z. 132, ‘Firma S. Fels“ in Mannheim. öInhaber is Sigmund Fels, Kaufmann in Mannheim.

15) Zum Firm.-Reg. Bd. IV, O.-Z. 393, Firma gee Wertheimer r.“ in Maunheim: Das

eschäft ist sammt der Firma auf die zwischen dem Firmeninhaber Gmil Wertheimer und dem Kauf- mann Sally Feitler in Mannheim errichtete offene Handels8gesellshast übergegangen.

16) Zum Ges.-Reg. Bd. VIII, O.-Z. 197, Emil Wertheimer jr.“ in Mannheim. Handelsgesellschaft. Die Ge'ellschafter sind: Emil Wertheimer und Sally Feitler, beide Kauf- leute in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 1. Ja- nua n ege S

um Ges.-Reg. Bd. VIlI, O.-3Z. 198, Firma

„Hch. & Ad. Mayer“ in Mannheim, Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind: Heinrih Mayer und Adolf Mayer, beide Kaufleute in Mannheim.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen. vie Zum Se 06 E Fir ; ex Ka S ung von O.-Z. 256, Bd. 111, Firm . Ka Söhne“ in Maunheim: E vi Emil Weil, Kaufmann in Mannheim, ift als

Prokarift bestellt.

19) Zum Ges.-Reg. Bd. VII, O.-Z. 343, Firma aunnheimer Maschineufabrik Mohr « derhaf}f“ in Maunheim:

Otto Mohr, Techniker in Mannheim, is als e EeE Se B E E O.-Z: 564, Firma um Firm.-Reg. Vd. 111, D.-Z. 5 i

1H. J. Maas“ in Manuheim: Bernhard Maas, Kaufmann in Mannheim, ist als

irma ffene

Prokurist bestellt.

21) Zum Ges.-Reg. Bd. VIIL, O.-Z. 5, Firma anger oe Soherr «& Cie.“ in Maunheim: Der persönlich haftende Gejellshafter Otto Wüst in Mannheim ist aus der Gefellhaft ausgetreten.

Eduard Offenbäher, Rahmen in Mannheim, ist als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Hermann Friedrich Job, old id un Joachim Timmke, alle in Mannheim mohnbaft, sind B L t D as os ihnen find zur

er! ng der Gefellshaft und Zzichnung der Fir vereftigt: E g der Firma

Zum Firm.-NReg. Bd. V, O.-Z. 133, Firma „Oskar Woll“ in Maunheim. Sababes ift Oskar Eduard Woll, Kaufrnann in Mannheim.

23) Zum Firm.-Reg. Vd. I11, O.-Z: 336, Firma „Louis Pfeil‘ in Mauuheim. Carl Lauten- schlaeger und Josef Denninger, beide Kausleute in Mannheim, sind als Kollektiv-Prokuriften bestellt.

24) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 134, Firma „Ludwig Mayer“/ in Mannheim. Inhaber ist Ludwig Mayer, Kaufmann in Mannheim. Der zwischen ihm und Lina Levi von Kochendorf unterm 10. Juni 1891 errichtete Ehevertrag bestimmt, daß jeder Theil von feinem Vermögen 100 Á zur Güt-r- gent E A A euE E von

r Gemeinschaft au8geshlefsen wird, gemäß L.-R.-S. S. 1499 ff. s En T

Maunheim, 7. Januar 1899.

Großb. Amtsgericht. IIT. Grosselfinger.

Mülhausen. Sandelêregister [68219] des Kais. Landgerichts Mülhauseu. Unter Nr. 28 Band V des Gesellschaftsregisters, betreffend die Aktiengesellschaft für Spinnerei und Buntweberei vormals Meinrad Thoma Söhue in Mülhausen, ist beute eingetragen worden, daß an Stelle des bisherigen Vorstandes Friß Breuer der hier wohnende Fabrikdirektor Emil Stubert zum Vorftand ernannt worden ift. Mütlhausen, den 11. Januar 1899. Der Landgerichis-Ober- Sekretär: Stahl.

Münster, West£. Bekanntmachung. [68098]

In unser Firmenregister ift am 10. Januar 18993 bei Nr. 1351 folgender Vermerk eingetragen worden : Die bisherige Firma Joseph Straßburger ift in „Joh. Heinr. Jansen“ verändert.

Ferner ist an demselven Tage die Firma „Foh. Heinr. Jausen“ und als deren Inhaber der Kauf- mann Johannes Heinrich Jacob Jansen zu Münster unter Nr. 1418 eingetragen worden.

Müzufter, den 10. Januar 1899.

Königl. Amtégericht. Abth. I.

Münster, Westf. Bekanntmachung. [68099] In unfer irmenregister ift beute unter Nr. 1419 die Firma Antou Bohnenkamp mit dem Sitze zu Münster i. W. und als deren Inhaber der Kauf- mann und Dampfbäereibesiger Anton Bobhnenkamp zu Münster eingetragen.

Münster, 10. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. [I1. Naumburg, Saale. [68100] Bekanntmachung.

In unser Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 71 eingetragenen, hier domizilierten Aftien- gesellschafi in Firma: „Vereinigte Naumburger Kamm- und Bürstenfabriken, vormals Mahr“‘ heute vermerkt worden, daß dem Kommerzien-Rath Sulius Mahr in Naumburg a. S. bis auf weiteres das Amt eines Vorstebers übertragen worden ist und daß derselbe für die Dauer dieser Funktionen auf die Ausübung der Recbte eines Mitgliedes des Aufsichts- raths verzihtet hat.

Naumburg a. S.. den 9. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Neustettin. Befauntmachung. [68212] In unser Gesellschaftsregister if bei Nr. 33 „Neustettiner Bergbrauerei Actiengesellschaft“ in Abänderung des S 38 des Statuts zufolge Ver- fügung von heute vermerkt, daß die Bekanntmachung der Bilanz, sowie dèr Gewinn- ufd Verlust-Rech- nung nur durch den Deutschen Reichs-Anzeiger erfolgen soll. Neustetiin, den 9. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

PasewalKk. Befauntmachung. [68101] _In das Firmenregister ift zu der unter Nr. 189 einzetragenen Firma Eugen Schmidt vermerkt: Die Firma ift erloschen.

Ferner is heute unter Nr. 224 (früher Nr. 189) der Kaufmann Hermann Noodt zu Pasewalk mit dem Ort der Niederlassung Pasewalk und der Firma Hermaun Noodt eingetragen worden.

Pasewalk, den 31. Dezember 1898.

Königlibes Amtsgericht.

Potsdam. Befanutmachung. [68102] _In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 754 eingetragene Firma „Albert Hillmann“ heut ge- [ôscht worden.

Potsdam, den 11. Januar 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 1. Pritzwalk. [68103] Jn unserem Firmenregister ift die Firma Nr. 61, Johannes Block, gelö]cht.

Pritzwalk, 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Pyrmont. [68104] Unter Nr. 16 des Prokurenregisters wurde heute eingetragen die von der unter Nr. 166 des Firmen- registers Eigernbgenen Firma Pyrmonter Schirm- fabrik J. aham Pyrmont dem Kaufmann Armin Abraham zu Pyrmont ertheilte Prokura, Pyrmont, den 11. Januar 1899.

Fürstliches Amtsgericht.

Pyrmont. SBefanutmachung. Pas Auf Blatt 11 des r Geéefellshaftsregisters heute zu der Firma „offene Handelsgesellschaft Pyrmouter irmfabrik M. Js8rael & Abra- ham“ eingeiragen: „Die Firma ist erloshen.* Pyrmout, den 11. Januar 1899.

Fürftliches Amtsgericht.

Pyrmont. Bekauntmachung. 68106 In das hiesige Handelsregister is heute Beit 8

eingetragen die Firma „Pyrmouter Schirmfabrik :

d! Ragnit.

I. E mit dem Niederlassungsorte Pyrmout

: als: Inhaber: der und Stock- fabrikant Jakob Ab Pyrmont, ‘den s vem B K

Fürstliches Artsgerich

Haudelsregister. 1 “In unserem Firmenregister ift heute bet ees Nr. 276 _ eingetragenes Firma J. Weistel, In- haberin Kaufmannsfrau Johanne Weißel geb. Fuhs, E uen, daß die Niedérlafsung nah Tilsit ver- es Ragnit, den 28. Dezember 1898. Königliches Amtsgeribt. Abth. 1b.

Ratibor. 68110 eor E ents ister an s unter Nr 67 eingetragene Firma ugu otta’'s Nachfl, H. Jacob“ zu Ratibor heute gelöst E Ratibor, am 11. Januar 1899. Königliches Amts8gericht.

Ratibor. f63108] In unser Firmenregister ift unter Nr. 843 die Firma „„Robert Sperling“ zu Rativor und als deren Inhaber der Kaufmann Robert Sperling ebenda beute eingetragen worden. Ratibor, den 11. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

RestockK. E 68120 In das hiesige Handelsregifter ift: feuts E, Nr. 1175 Fol. 589 die Firma „C. Schregel““ ein- getragen, und zwar: Kol. 3: C. Scbregel. Lf Ee ol. 5: Frau Caroli ofiot. L ne Schregel, geb. Adler, in ol. 6: Dem Kaufmann Dit ift Profura ertheilt. , L n E Rosftock, den 12. Januar 1899. Großherzoglihes Amtsgericht.

Ruhrort. [68111]. Haadelsregister des Königlichen Amtsgerichts ___ zut Ruhrort.

In unser Firmenregifter ift unter Nr. 1039 die Firma F. W. Engeln und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Wilbelm Engeln zu Homberg am 7. Januar 1899 eingetragen.

Ruhrort, den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Saarlouis. Bekanntmachung. 68114 Unter Nr. 85 des Gesellschaftsregisters Li v ofene Handelsgesellschaft in Firma Fiebig &«& Cie mit dem Sitze. in Fraulautern eingetragen. E Die Gesellschafter find Ludwig Fiebig, Kaufmann, Heinri Weigand, Bautechniker, und Wilhelm Sturm, Kaufmann, alle in Fraulautern,

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen und ist ein Jeder der Gesellshafter zur Vertretung dersz:Iben berechtigt.

Saarlouis, den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. TII.

Schwerte, Befanntmachung. 68112 _In unfer Gesellschaftsregister ift heute Ee 38 die in Schwerte domizilierte Gesellschaft mit be- \chränfter Häftung in Firma „Möller und Nier- maun, G. m. b. H.“ eingetragen und hierbei S r vie MOER die Gesellschaft ift eine Gesellshaft mit be-

shränkter Haftung. Der notariell aufgenommene Gesellschaftsvertrag lautet vom 4. Januar 1899. Gegenstand des Unternehmens ist Holzhandlung ver- bunden mit der Verarbeitung von Holzstämmen zu Balken und Brettern für fremde Rechnung, der Verkauf von Bruchholz, Brettern, Abfällen und Nebenprodukten, genug, alle Geshäste, die zu dem Gewerbebetriebe eines Dampfsägewerkes gehören oder damit zusammenhängen. Das Stammkapital beträgt 20 000 e Zur Anrechnung auf feine Stammeinlage bringt der Gefellshafter Dampfmühlenbesiger Hein- rich Möller in Schwerte das ihm gehörige, zur Zeit auf seinem Besißthum zu Zwecken der von ihm be- m ege] “E u Holz zum

¿ldwerthe von U ein. ie Geschäft3- hre Bed tien E

er Dampfmühlenbesitzer Heinrich Möller, 2) der Kaufmann Josef S beide in Schwerte. Schwerte, den 10. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

Solingen. [68217] In unser Gesellschaftsregifter ift Folgendes eins e T Die Firma @

ei Nr. 571. Die Firma Gustav Fischer «& Neich mit dem Sitze zu Solingen Se ee deren Gesellschafter : 1) Gustav Fischer, 2) Hetxrih Reich, Kaufleute zu Solingen. Die Gesellshaft hat am 2. Januar 1899 begonnen, Solingen, den 10. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. 3.

Stettin. 67853 In unser Gesellschaftsregister ist beute: aa Nr.- 1440 die Firma „Stettiner Kleinwagen- fabrik, Gefellschaft mit beschräukter Haftung“ mit dem Siye der Gesellschaft „„Stettin‘“ ein-

getragen. ift eine Gesellshaft mit bee

Die Gesellschaft \{chränfkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 30. Dezeraber 1898 und bcfindet fih in Ausfertigung Blatt 3 ff. der Beéilageakten.

Gegenstand des Unternehmens ift die fabrikmäßige Ders nng und Veräußerung von Kinder-, Sport- und Krankenwagen. Das Stammkapital beträgt 20 000 Die Geschäftsführer sind:

1) der Kaufmann un Letsch,

2) der Ingenieur Hermann Franck, beide von hier. Feder Geschäftsführer ist befugt, allein die Gesell- schaft f vertreten. Willenserklärungen find für die Gesellschaft verbindlih, wenn unter denselben zu der irma der Gesellschaft die Namensunterschrift etnes eshäftsführers beigefügt ift.

Stettin, den 4. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.