1899 / 16 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E E i

T

U ch: T

E S

orer Zie eere Sena Ä M A dd E A T pr A D Ar pu: “B

Fol. 7145. Richard Pöhsch, Mort Oscar P3bsch und Eduard Johannes Uhlemann Prokuristen ol. 7426. Georg Meyer's Verlag gelöscht. E Robert Fröhlich, Richard Tigges rokurist.

‘Fol. 10%1. J. Kremener & Co., errichtet am 2. Fanuar 1899, Inhaber Handelsleute Jacob Kremener und Moses Petruschka.

Fol. 10252. Kraemer & Herrmaunu, errichtet am 1. Januar 1899, Inhaber Kaufmann m Albert Rudolph Ertmann Kraemer und Fabrikant und Zeichner Theodor Heinri Herrmann.

m 5. Januar.

Fol. 433. G. Gaudig Blum, Heinri LackFemanu?’s Prokura erloscen.

Fol. 2016. Köchlin, Baumgartner «& Co.. Zweigniederlassung, gelöst.

Fol. 6594. J. Orlamünde, Kaufmann Julius Max Barthel Wtitinhaber.

Fol. 7859. Otto Backmaun in Leipzig- Gohlis, Friedrich Rudolf Backmann Prokurist.

Fol. 8273. Arthur Schwedler, Gustav Her- mann Richard Métzner Prokurist.

Fol. 9334. Richard Goldmanu, Carl Theodor Nudolf Müller Prokurist.

Fol. 9568. Pfifferling & Co. in Leipzig- Reuduitz, Kaufmann Leopold Walther Mitinhaber.

Fol. 9602. F. A. Dörner in Stötteritz, 1 Kommanditist eingetreten.

Fol. 9870. L, Weise & Söhne, Karl Hermann Weise Prokurist.

Fol. 10206. Koch & Nagel, Mitinhaber Karl Ferdinand Koch hat auf Vertretung verzichtet.

Fol. 10253. Albert Haunes, Inhaber Albert Parti , “Glisabeth Hannes, geb. Langenstraß,

rokuristin.

Fol. 10254. E, Eckhardt & Co. in Leipzig- Reuduitz, errihtet am 3. Januar 1899, Jnhaber Kaufleute Ernst Emil Eckthardt und Wilbelm Epvstaz

Diet. Am 7. Januar.

Fol. 56 11. HSeinurich Hirzel in Leipzig- Plagwitz, der Kommanditist ausgeschieden.

Fol. 1306. Carl Aug. Simon, Emil Bruno Obme und Rudolf Friedrich Kuhbfahl sind Pro- furisten, fie dürfen nur aemeinschaftlih zeihnen.

Fol. 1561. F. C. W. Vogel, Max Pagels Prokura erloschen.

Fol. 10112. Carl! Brockmann jum. in Oehsch, auf Karl Max Meißner tn Leipzig Übergegangen.

Fol. 10255. Weiß - Stickerei - Manufaktur „Kosmos“ F. Backmaun in Leipzig-Gohlis, Inhaberin Ferdinande Louise, verw. Backmann, geb. Graulich, Friedrich Rudolf Backmann Prokurist.

Am 9, Januar.

Fol. 2652. Wilh. Voigt früher J. G. Ritter, auf Reinhold Gustav Levhte übergegangen.

Fol. 9466. Wiener Bazar, Emil Cerf gelöscht.

Fol. 9771. Generalvertrieb der Deutschen Gas -: Selbstzüuder für Mittel - Deutschlaud, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Gesell- {aft aufgelöft, Ernst Albert Günnel in Leipzig- Gohlis ift Liquidator.

Am 10. Januar.

Fol. 268. Giesecke & Devrient, Kausleute Christian Wilhelm Raimund Giesecke in Berlin, künftig in Leipzig, und Alphonse Eduard Emanuel Devrient Mitinhaber. Devrient's Prokura erloschen, Bruno Iohannes Giesecke, Georg Otto Armbrecht und Carl Johann Albert Wilhelm Heydenbluth Prôkuristen, von den Prokuristen Armbrecht und Heydenbluth darf jeder nur mit einem anderen Prokurist-n gemeinschaftlich zeichnen.

Fol. 9492. Felix Schlimper auf Albert Carl August Fischer in Leipzig-Plagwiy übergegangen.

Am 11. Januar.

Fol. 2872. Albert Prager, Hermann Julius Prager au8ges@ieden. A ch

Fol. 3752. C. G. Canitz, Friedrich Carl Caniß a ri. C. Kiberz, #

Fol. ¿ . Kloberg, Friedrih Heinrich Eduard Völker Prokurist.

Fol. 4912. M. A. Seeger «& Co., auf Edmund Victor Sperlirg in Leipzig-Gohlis über- gegangen.

Fol. 8791. Berger «& Jurke in Leipzig- Neuschönefeld, Friedrih Franz Theodor Jurke auŸgeschieden, künftige Firmierung Franz Berger.

Fol. 10160. Leipziger Bankverein, Gefsell- schaft mit beschräukter Haftung, Albert Noth nit mehr Geschäftsführer.

Am 4. Januar. Fol. 230. Emil Tille, vormals Carl Hoyer, gelösckt. Limbach, Am 12. Januar.

Max Richard Seliger in Dresden als persönli haftender Gesellschafter und ein manditift sind Inhaber, Wustige Firmierung Louis Pütter Nachf.

Am 2. Januar. Fol. 1316. Max Epstein gelöscht. Am 4. Januar. Fol. 255. Gustav Tegeler, auf Paul Bern- hard Tegeler übergegangen. Fol. 883. Vereiucbrauerei Gräbuer & Co.

gelöscht. Am 7. Januar. : ol. 1440. E. Epstein, Inbaberin Guphemie Epstein, geb. Blandofski; Max Epstein O Fol. 1441. Otto Heinig, Inhaber Franz Otto

Heintg.

Am 10. Januar. Fol. 10 F. L. Böhler & Sohn, August Bernhard Ritier's Prokura erloschen.

Radeberg. Am 4. Januar. Fol. 147. Sächsishe Glasraffinerie Groh- mann «& Co., Hermann Berger ausgeschieden. Reichenbach. Am 5. Januar. Fol. 818. Friedrich Heyer in Neumark, Kaufmann Paul Curt Heyer in Greiz seit 8. Ja- nuar 1899 Mitinhaber. i Am 9. Januar. Fol. 734. Wilh. Johde, Friedri Wilhelm Joe ausgeschieden. esa.

Am 7. Januar. Fol. 325. Oberlausitzer Kleiderhalle, Reiu- hold Walther & Co., tirrihtet am 12. Oktober 1898, Inhaber Kaufleute Reinhold Walther in Riesa und Ernft Hermann Matthes in Seif- hennersdorf.

Am 9. Januar. Fol. 326. Hugo Muukelt, Inhaber Oswald Hugo Munkelt.

Rochlitz.

Am 31. Dezember. Fol. 142. Hermaun Löser, Kaufmann Georg E Löser Mitinhaber, Eugen Georg Löser Pro- urift. ebnitsz.

Am 10. Januar. Fol. 261. Strohbach «& Co., Adolph Oskar Richter Prokurist. Scheibenberg. Am 9. Ianuar. Fol. 97. Peuschel & Sohn in Séhlettau, Gustav Emil Paul Zweigler Prokurist, Waldheim. Am 7. Januar.

Fol. 137. Laucknuer & Klopfer, Friedrich He Prokurift. s

aôblitsz. Am 4. Januar. Fol. 169. Otto Lippmann in Ansprung, Bruno Oskar Lippmann Prokurist.

awickamL Am 4. Januar. Fol. 365. Richd_ Linn, Kausmann Karl Fried- ri Heidemann seit 1. Januar 1899 Mitinhaber, dessen Prokura erloschen. Fol. 388, Eichler & Suhle, Albert Braun's Prokura erloschen. Fol. 1430. M. Schueider, auf Michael Josef Victor Schneidèr übergegangen. Am 7. Januar. Fol. 575. Ewald Rüdiger's Nachfolger, Fricdrich Louis Schmidt Prokurist. Am 9. Januar. Fol. 203. Frauz Berger, Franz Heinri Berger ausgeschieden, künftige Firmierung Franz Berger Nachfolger.

Lübeck. Handelsregister. [69000] Am 13. Januar 1899 i} eingetragen: auf Blatt 1650 bei der Firma „C. W. Meyer“ Carl Heinrih Wilhelm Meyer hat aufgehört, Jn- haber der Firma zu sein. Fetziger Inhaber : Carl. Heinrich Friedri Mcyer, Kaufmann in Lübeck. Lübeck. Das Amtsgericht. Abth. Il.

Lüneburg. [69002] In das hiesige Handelsregister ift eingetragen : E 539 zu der Firma Julius Albrecht

0+ Die Firma ist erloschen. 2) Blatt 556: die Firma Julius Albrecht mit dem Niederlafsungs8ort Lüneburg und als Inhaber der Schneidermeister Julius Albrecht, früher in

: Lüneburg, jeßt in Moringen. Fol. 499. Petzold « Ullrih in Röhrsdorf, Lüneburg, 14. Januat 1899.

Ernst Hermann Peyold und Friedrich Paul Ulirih angeiSiDen; künftige Firmierung Philipp Engel. anu.

Am 5. Januar.

Fol. 15. Eduard Rönsch « Söhne, Carl

Err Reimann’s Prokura erloschen. Lormmatzsch. S é S Gta A {t Fol. 34. ugust Schroth gelöscht. Harkranstädt, R

Am 5. Januar.

Königliches Amtsgericht. III.

Magdeburg. SHandel®8regifter. [69003]

1) In das GeseUlschafttregister ist bei Nr. 1565, betreffend die offene Handelsgesellschaft in Firma „C. Schulte & Co“ eingetragen: der Kaufmann Carl Starke hier ift aus bder Gesellschaft ausgeschieden und die Witiwe Schulze, Auguste, geb. Lehmann, in Magdeburg in die Gesellschaft eingetreten. Zur Vertretung und Zeichnung der Firma if nur der

Fol. 125. A. Wolter in Rückmarsödorf, Ju- | Kaufmann Mox Schulte berehtigt.

bober Johann Garl Ernft Hermann Fischer, Gustav

Theodor Arthur Krahmer Prokurist. Meissen. Am 7, Januar. Fol. 32. Nendel Prokurist. Neusalza,

Am 7. Januar.

2) Bei Nr. 1611 des Gesell\chaftsregifters, be- treffend die Firma „VBuckauer Dampf-Bier- brauerci Reichardt & Schneidewin““ ist ein- getragen: der Brauerei-Techniker Johannes Schnei-

Eruft Shumaun, Gustav Paul | dewin von hier ist feit dem 1. Januar 1899 als

Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten. 3) Das von dem Kaufmann Carl Moritz Iaenicke unter der Firma „C. M. Jaenicke“ hierselbst

Fol. 26. C. G. Sempel in Kuncwalde, auf | betriebene Handelzgeshäft wird seit dem am 9. De- Emma Karoline verw. Hempel, geb. Wagner, über- | zember 1898 erfolgten Tode des Inhabers von defsen

geganaen. Nossen. Fol. 8. Th e d: Januar. inrtt: 01. 0. on eodor Lehmann gelös

Am 5. Januar.

Wittwe Mathilde Jaenicke, geb. Wendt, ‘unter der bisherigen Firma fortgeführt. Dieselbe ift unter Nr. 3195 des Firmenregisters auf den Namen der genannten Wittwe übertragen, E die frühere Firma unter Nr. 586 desselben gisters gelöst. Gleichzeitig ist der Kaufmann Walter Jaenicke hier

Fol. 17. Gebrüder Grießbach, Kaufmann als grn für die obige Firma unter Nr. 1504

Kurt Louis Gricßtach Mitinhaber. 9. Januar.

rokurenregisters eingetragen. 4) Der Kaufmann Rudolf Dettmer, als Gesellshafter

m & Fol. 41. Emil Rudolph, Max Emi! Rudolph | der offenen Vibelarte Ron 1„Dettmer & x.

Profurift. Pirna.

m 9. Januar.

Moritz“ hier untér des Gesellschafts- registers eingetragen, ist am 6. Dezember 1898 ver- storben; scine Erben find avs der Gesellschaft aus-

Fel. 82. Louis Püiter, Anna Auguste Elisabeth { geïschieden und ist diese dadw: ch aufgelöst. Der Mit-

verw. Pütter, geb. Lat, ausgeschieden, Kaufmann * gesellschafter, Kaufmann Gustav Moriy seyt das Ge- :

Laud für alleinige Rechnung unter der bisherigen Firma fort ui ae A Inhaber L L 96 irmenre ers éingetcagen, egen die Firma der Gesellshaft unter Nr. 1830 des Gesellschafts- registers. gelöscht. *

5) Der Kaufmann Paul Senff ist aus der unter der Firma „SeufE «C Hildebraudt“ hier be- standenen offenen Handeltg:\elshzft ausgeschieden und diese dadurch aufgelc|st. Der Mitgesellshafter, Kaufmann Robert Hildebrandt seßt das Gescäft für alleinige Rechnung unter ‘der bisherigen Fitma fort und is als deren Inhaber unter Nr. 3197 des Firmenregisters eingetragen, dagrgen die Firma der cas unter Nr. 1260 des*Gesellshaf\tsregisters ge i

ar a hiesigen Firmenregister sind folgende Firmen ge :

August Giffhoru Nr. 1563,

. L. G. Kühne Nr. 1465,

. F. Schar!au Nr. 1353,

C. Seiligenstädt Nr. 1614,

Reiuhold Hoë Nr. 1875,

Johans David Salomé Nr. 2254,

olf. Lutter Nr. 2484,

A. Mollweide & Co Nr. 2557,

Louis Weifßftock Nr. 171. Magdeburg, den 14. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht A. Abtheilung 8.

Mannheim. Sandel8regiftereinträge. [69128] Nr. 2633. Zum Handelsregister wurde heute ein- getragen :

1) Zum Ges.-Reg. Bd. VII1, O.-Z. 76, Firma „Sporleder «& Cie.‘ in Maunheim.

Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Geschäft sammt der Firma auf den Gesellschbafter Heinrih Sporleder, Kaufmann in Mannkeim, übergegangen.

2) Zum Firm-Reg. Bd. V, O.-Z. 135, Firma „Sporleder «& Cie.“ in Mannheim. ;

Fnhaber if Heinri Sporleder, Kaufmann in Mannheim.

3) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 136, Firma „(Wilhelm Rüb“ in Mannheim. é Inhaber ist Wilhelm Rüb, Kaufmann in Mann-

eim.

Der zwischen ihm. und Marie Meyer von Luzern unterm 16. Mai 1896 abgeshiossene Ghevertrag be- stimmt die völlige Vermögensabsonderung im Sinne der L. R. S. S. 1536 —1539.

4) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 137, Firma „Dagobert Wahlburg“ in Maunheim.

Jnhaber is Dagobert Wahlburg, Kaufmann in Mannheim.

5) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 138, Firma „Kath. Hartmann“ in Mannheim.

Inhaberin ist Kaufmani Heinrich Hartmann Che- frau, Katharina Karolina, geb. Bissinger, in Mann- beim, die von ihrem Ehemanne zum Betriebe des Handelsgewerbes ermächtigt ist.

Heinri Hartmann, Kaufmann in Mannheim, ift als Prokurist bestelit.

Der Ehevertrag vom 12. März 1895 bestimmt den Auss{hluß der fahrenden Habe aus der Gütergemein schaft bis zum Betrage von 20 4, den jeder Theil zur Gemeinschaft einwirft.

6) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 90, Firma „S. Jakobsohn‘““ in Manuztzeim. Der unterm 21. Dezember 1898 zwishen dem Firmeninhaber Salomon Jacobsohn und Clara Hirsh von Sins- heim errihtete Chevertrag bestimmt dew Aus\s{luß des beiderseitigen Vermögens aus der Gütergemein- saft bis zum Betrage von 50 #, welche gegenseitig zur Gemeinschaft eingeworfen werden.

7) Zum Firm.-Reg. Bd. Y, D.-Z. 139, Firma „Innocente Mangili““ in Maunheim als Zweig- niederlassung mit dem Hauptsize in Mailand. In- haber h Cesare Mangili, Kaufmann in Mailand.

Als Prokuristen find. bestellt: Giacomo Mangili und Gio. Batt. Giarni, beide in Mailand, sowie Gcttlieb Soyka in Berlin.

8) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 140, Firma „Fritz Rapp“ in Mannheim.

Inhaber ist Fris Napp, Kaufmann in Mannheim.

Der zwischen ibm und Mathilde Föhner in Mann- heim am 29. Dezember 1898 errihtete Chevertrag bestimmt, daß jzder Theil 50 Mark zur Güter- gemeinschaft einwirft und alles übrige Vermögen von der Gemeinschaft ausgeshlofsen wird.

9) Zum Firm -Reg. Bd. V, O.-Z. 141, Firma „Friederike Kaulmann““ in Mannheim.

Inhaberin ist Karl Kaulmann Ehefrau, Friederike, geb. Habicht, in Mannheim, die von ihrem Ghe- manne zum Betrieb: des Handels8gewerbes ermächtigt ist.

Der Ehevertrag vom 29. Dezember 1898 bestimmt die vollständige Vermögensabsonderung gemäß L. R. S. S. 1536—1539.

Karl Kaulmann und Wilhelm Kaulmann, beide Sattlermeister in Mannheim, sind als Einzel-Pro- kuristen bestellt.

10) Zum Ges.-Reg. Bd. VIII, O.-Z. 202, Firma „Winter & Hosch“ in Mannheim.

f Dffehe Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter

uD:

Philipp Winter und Karl Ladwig Emil Jakob Hosch, beide Kaufleute in Mannheim.

Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1898 be-

gonnen.

Durch Urtheil Gr. Landgerichts Mainz, Zivil- kammer II, vom 29. Oktober 1887 wurde Philipp Winter Ehefrau, Anna, geb. Hosch, für berechtigt er- klärt, ihr Vermögen von demjenigen ihres Ghemannes abzusondern.

11) Zum Ges.-Reg. Bd. VIII, O.-Z. 203, in Fortseßung von O -3. 247 Bd. VII, Firma „Dia- mautstahlwerk B. Baush & Co“ in Maun-

heim. Die Geselischaft if aufgelöst, die Firma erloschen. Mannheim, 14. Januar 1899. Großh. Amtsgericht. 3. Grosselfinger.

Memel. Handelsregister. [69004]

In unserm Ficmenregister ist unter Nr. 1061 zu- folge Verfügung vom 14. am 14. Januar 1899 die neue Firma Th. Urbscheit in Schmelz und als deren Inhaber der Kaufmann eodor Charles Urbscheit in Schmelz eingetragen worden.

Memel, den 14. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mettmann. 69005] In unser Gesellschaftsregister ist am 11. Januar

gesellschaft in Firma Schnabel «& Asltmanu P eingetragen worden. GeseUschäfter sind: : M 1) Weber Karl Schnabel in s P, Schreinermeister Walter Altmann in- Haan. e Gesellschaft hat am 4. Januar 1899 begonnen. Jeder der Betheiligten is berechtigt, die Gesell, schaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen. Mettmann, den 11. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Münster, Westf. Be fan ntg. [69006] JIn- unser Firmenregister ift beute bei der unter Nr. 921 eingetragenen Firma Gerbaulet & Deiters vermerkt, daß das Handelsgeshäft nebft Firma auf den Kaufmann Heinrich Deiters zu Münster über- gegangen ift. Die Firma is daher dort gelöscht und unter Nr. 1422 mit dem Bemerken neu eingetragen, daß Inhaber derselben der Kaufmann Heinri Deiters zu Münster ift. Münster, 14. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. IT.

Sordhausen. [69007] Fn unserrProkurenregister ift heute unter Nr. 271 die dem Reisenden Woldemar Stanae zu Nord- hausen für die Handelsgesellshaft F. W. Stol- berg Junior daselbft ertheilte Prokura cin- getragen.

Nordhausen, den 13. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Nordhausen. {69008 In unserem GeseUs%aftöregister if heute b Nr. 156 offene Handelsgejellshaft Herter & Teichmüller zu Nordhausen vermerkt:

An Stelle des am 29. Oktober 1898 verstorbenen Kaufmanns August Teihaüller zu Nordhausen sind defsen Erben:

1) die Wittwe Teibmüller, Alwine, geb. Herter,

2) der Kaufmann Richard Teichmüller und die

minderjährigen Helene, Margarethe und Paul Teichmüller, sämmtlich daselbft,

als Theilhaber in die Gesellschaft eingetreten. Von denselben is nur die Wittwe Teichmüller befugt, die Gesellschaft zu vertreten.

Nordhausen, den 14. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Oberkausen, Rheinl. [69010] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts in Oberhauseu.

In das Firmenregister ist bei der unter Nr. 237 eingetragenen Firma „Krefelder Butterhaus Hugo Zweig zu Oberhausen“ Folgendes ver- merkt worden:

Das Handelsgeshäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann* Friedri Barth zu Oberhausen über- gegangen, welcher dasfelbe unter der Firma „Kre- felder Butterhaus Hugo Zweig Nachf. Jnh. Fr. Barth zu Oberhausen““ fortseßt. :

Sodann ist unter Nr. 258 des Firmenregisters die Fitma „Krefelder Butterhaus Hugo Zweig Nacchf. Juh. Fr. Barth zu Oberhausen“ und als deren Inhaber der Kautmann Friedri Barth zu Oberhousen am 12. Januar 1899 eingetragen.

Oberhausen, Rheinl. [69009] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts in Oberhausen.

Die Firma Gerhard Terliuden Aktiengesell- schaft zu Oberhausen hat für ihre unter tr. 81 des Gesellschaftsregisters eingetragene Handelsnieder- ajung

1) den Bureauvorsteher Karl Kosbadt, 2) den Chemiker und Betriebsführer Martin Müller, 3) den Disponenten Wilhelm Geile, 4) den Kassierer Ludwig Meilwes, sämmtlich zu Oberhausen,

zu Prokuristen bestellt, dergestalt, daß je zwei der bestellten Prokuristen berehtigt sein sollen, die ge- nannte Firma zu zeichnen.

Dies ist am 16. Ianuar 1899 unter Nr. 53 des Prokurenregisters eingetragen.

Oebisselde. Bekanntmachung. [69011] Im Firmenregister ist heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „Herm. Kuhlgaßz in Oebisfelde‘“ bestehende Handelsgeschäft durh Ver- trag auf den Kaufmann Hermann Bünger in Oebisfelde übergegangen ist, der dasselbe unter der Firma „Hermanu Bünger“ fortsezt. Die Firma ist unter Nr. 36 des Firmenregisters neu eingetragen worden mit dem Bemerken, daß deren Inhaber der Kaufmann Hermann Bünger in Oebisfelde ift. Oebisfelde, den 9. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Oidenburg, Gressh. [69012]

Fa das Handelsregister ist heute in Band Il, auf Seite 79, unter Nr. 852 eingetragen:

agg F. Bartels.

iß: Oldenburg. Inbaber: der Kaufmann Anton FriedrihBartels hies Oldenburg, 1899, Januar 11. Gro Mere Amtsgericht. V. tukenborg.

Osnabrück. Bekanntmachung. [69018]

Zu der Blatt -1095 des hiesigen Handelsregisters eingetragenen Firma „Dampfkesselfabrik Prenzler «& Vieth“ ift heute naagerages:

Fabrikant Ferdinand Vieth ift aus der Handels geselshaft ausgeshieden, Kupferschmied August Prenzler legt das Geschäft unter unveränderter Firmä und unter Üebernahme der Aktiva und Passiva für ‘alleinige Rehnung fort.

Die ofene Handelsgesellschaft ift aufgelöft.

Die dem Kaufmann Georg Preuzler ertheilte Pk0- fura besteht mit der Aenderung fort, daß dertelbe die Firma nunmehr allein per procura ann.

Osuabrück, 12. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 11.

Verantwortlicher -Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagé-

1899 unter Nr. 59 die zu Haau errichtete Handels-

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

e 16.

: | Sechste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staals-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 18. Januar

L Der Inhalt dieser Beilage

Fahrplan-Bekanntmachungen der deutschen Eisenbahnen enthalten

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Registèr für das Deutsche Rei

in welcher die Bekanntmachungen aus den d, erscheint auch in einem besonderen B

für d

kann durch alle of a i

Berlin auch dur die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich

Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

PasewalkKk. Befanutmachung. [69015] In unserm Prokuren egister ist heute unter Nr. 16 die Prokura des Kaufmanns Karl Meister zu Pase- walk für die Firma C. Mohrmann gelöscht worden. Pasewalk, den 7. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [69016]

Ja uner Register zur Eintragung der Aus- schließung der ehelichen Gütergemeinschaft ist heute unter Nr. 988 Folgendes eingetragen worden :

Der Kaufmann Otto Muthschall iu Posen hat für seine Ehe mit Martha, geb. Radde, dur Vertiag vom 31. Mai 1887 die Gemeinschaft der Gôüter und des Erwerbes mit der Bestimmung aus- geschlofs:n, daß das Vermögen der Ebefrau die Natur des Vorbehaltenen haben foll.

Posen, den 12. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4.

Posen. Bekauuntmachuug. [69017] In unser Firmenregister ist heute uster Nr, 2863 die Firma L. Frankiewicz mit dem Sihe in osen und als deren Inhaber der Maurermeister wwik Frankiewicz zu Posen eingetragen worden. Posen, den 14. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth, 4.

Quedlinburg. [69018] In unser Firmenreaister ist heute eingetragen :" a. bei der Firma Adolf Müller Nr. 653 des

Registers —, daß das Handelsgeschäft durch Vertrag

auf den Kaufmann Ernst Körtge in Quedlinburz

übergegangen ift,

b. unter Nr. 693 die Firma Eruft Körtge mit dem Siye in Ouedlinburg und als Inhaber - der Konimann Ernst Körtge dajelbst.

Quedlinburg. den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Rathénow. [69019] Die unter Nr. 262 des Firmenregisters eingetragene Lma Th. Speer & Sohu, Firmeninhaber aufmann Otto Speer in Friesack, it gel öscht am 9, Januar 1899. Ratheuow, den 9. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. Bekauntmachung. [68109] In unserem Firmenregisier ift heute die unter Nr. 818 eingetragene Firma „Paul Houisch““ zu Ratibor gel ö\{cht worden. Natibor, den 10. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. {69164] In unjer Gesellschaftsregister is Leute bei der unfer Nr. 145 eingetragenen Aktiengesellchaft in Firma: „Aktiengesellschaft für Fabrikation von Kohlenstiften vormals F. Hardtmuth und ‘“ in Plania Folgendes eingetragen worden: Das bisherige Vorstandsmitglied Friedrich Sc{midecke in Ratibor ist aus dem Vorstande der Gesellschaft auëgeshieden. An dessen Stelle ist der Kaufmann Victoc Melcher in Dresden zum Vor- ftandsmitgliede gewählt. Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 13. am 14. Januar 1899. Ratibor, den 14. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Saalseld, Saale. Befauntmahung. [69023]

Unter Nr. 24 des Handelsregisters für Kranichfeld ist eingetragen: die Firma L. Schönau in Achel- ädt, Zimmergeschäst, Bautischlerei und Dampf- ägewerk, und als deren Inhaberin die Frau Laura Schönau, geb. Staikloff, in Agtelstädt. Prokura hat der Zimmermeister Engelbert Schönau das. erhalten.

Saalfeld, den 12, Januar 1899.

Herzogliches E Abth. TI1. eyer.

Schubin. Bekanntmachung. P trat

Zufolge Verfügung vom 6.. Januar 1899 ist heute in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 21 die Handelsgesellshaft „H. Chaim““ mit dem Siye in Zuin und als Geseuchafter /

a. der Kaufmann Hirsch Chaim, b. der Kaufmann Haimann Chaim, beide zu Znin wohnbaft,

eingetragen. Die Gefellshaft hat am 19. Dezember 1898 begonnen. Jeder der beiden Gesellschafter ift befugt, die Gesellschaft nah außen hin selbständig zu vertreten.

Dieselbe Firma if unter Nr. 148 des Firmen- registers gelösht und babei vermerkt, daß dieselbe durch Vereinbarung auf die vorbezeihneten Gestll- hafter übergegangen ift.

Schubin, den 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schubin. Bekanutmachung. [69021]

In unser Register zur Bing der Aus- \hließung der ehelihen Gütergemein heit ist zufolge Verfügung von heute unter Nr. 23 Folgendes ein- getragen worden :

Der Kaufmann Seine Chaim in Zuin hat für seine Ehe mit Emma Levy aus Schulit durch Vertrag vom 28. Dezember 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlossen.

Schubin, den 7. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Sorau. {69026] In unser Gesellschaftsregister iff bei Nr. 120, woselbst die Gesellschaft in Firma M. Pittius mit dem Sitze zu Sorau eingetragen |teht, die Auf- lôsung dieser Gejellschaft eingetragen worden. Sorau- den 13. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3.

Sorau. [69025]

In unser Gesellshaftéregister ist bei Nr. 4, wo- selbst die Gesellichaft in Firma J. G. Freuzel mit dem Sitze zu Sorau eingetragen steht, heute Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Georg Frenzel zu Sorau ist am 1. Januar 1899 als Gesellschafter in die Handels- esellshaft aufgeriommen. Derselbe i zur selbst- ständigen Vertretung der Gesellschaft befugt.

Sorau, den 13. Januar 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abtheilung 3.

Sorau. [69027] In unser Prokurerregister ist bei Nr. 99 das Er- löschen der dem Kaufmann Georg Frenzel zu Sorau von der Firma J. G. Frenzel zu Sorau ertheilten Prokura heute eingetragen worden. Sorau, den 13. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 3.

Spremberg. Bekanntmachung. #69028]

Zufolge Verfügung vom 11. d. Mts. ist heute Folgendes eingetragen worden:

1) in unser Firmenregister bei der unter Nr. 458 vermerkten Firma „Oscar Rauer“‘ zu Spremberg, Lausitz:

Der Kaufmann Adolf Atrahamsohn if in das Handelsgeshäft des Kaufmanns Oskar Rauer ein- getreten, und es ift die hierdurch entstandene, die bis- herige Firma fortführende Handelsgesellshast unter Nr. 153 des Gesell schaftsregifters eingetragen ;

2) in urser Gesellschaftsregister unter Nr. 153 die Handelsgesellschaft „Oskar Rauer“ mit dem Sige zu Spremberg, Lausitz.

Die Gesellschafter fsiad:

1) der Kaufmann Oskar Rauer zu Spremberg, 2) der Kaufmann Adolf Abrahamsohn zu Berlin.

Die Gesellschaft bat am 1. Januar 1899 begonnen.

Gleichzeitig ist die im Prokurengister unter Nr. 73 eingetragene Prokuca des Kaufmanns Richard Rauer zu Spremberg für die Firma Oscar Rauer da- selbst gelösht worden.

Spremberg, den 12. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Stade. [69024]

Auf Fol. 124 des hiesigen Handelsregister ist zu der Firma G. Hinck in Stade heute ‘Folgendes eingetragen:

Das Geschäft ist nah dem Tode des Brennerei- besißgers Georg Paul Hinck auf defsfen Wittwe Adelheid, geb. Dohrmann, in Stade übergegangen.

Dem Brenner Ciaus Heinrih Hinck in Stade ift Prokura ertheilt.

Stade, den 14. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. L.

Steele. Handelsregister [69929] des Königlichen Aintsgerichts zu Steele. Sn unser Firmenregister ist unter Nr. 111 die

Firma „Eickeuscheidter Ziege!werke uud Bau-

materialicnhaudlung von Fritz Eickenscheidt““

und als deren Inhaber der Gutsbesißer Friy Gicken-

\heitt zu Kray am 11. Januar 1899 eingetragen.

Strelno. Bekauntmahung,. [69030] In unfer Gesellschaftsregister üt bei Nr. 7 das Erlö‘chen der offenen Handelsgesellshaft in Firma R. Lehmann in Strelno eingetragen worden. Strelno, den 9. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Tarnowitz. Befanutmahung. [69165] Fm hiesigen Firmenregister ist heute bei Nr. 208 das Erlöschen der Firma „Skrzipiez Dampf- mühle Bobrownik b. Tarnowitz““ eingetragen woroen. Tarnowigtz, den 14. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Tharandt. {69031] Im hiesigen Handelsregister is heute auf dem die Thodesche Papierfabrik, Aktiengesellschaft zu Hainöberg betreffenden Folium 19 verlautbart worden, bak Herr Ferdinand Friedberg Knörih nicht mehr Vorstandsmitglied, daß aber der Direktor Herr Friedrich Wilhelm Gehrischer in Hainsberg Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft ift. Tharandt, am 11. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Dr. Hucho.

Täálsit. Bekanutmachung. 69033]

In unser Prokurenregister ist heute unter Ne. 110 vermerkt worden, daß dem hierselbst wohnhaften

abrik direktor p Sroeder für die unter tr. 213 des Gesellshaftsregifters eingetragene hier- orts domizilierte offene Handelsgeselishaft in Firma „C. F. Sternkopf Söhne‘ Prokura ertheilt ift. Ferner ist bei Nr. 96 des Prokurenregisters ein- getragen worden, daß die für oblge Firma dem Ingenieur Ernst Giersh ertheilte Prokura er- losen ist.

Tilfit, den 13. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

1899.

dels-, Veneisci{altt,, Zeiete, Cay 0 Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

as Deutsche Reich. (r. 168,

Central - Handels - Register für das Deutshe Reich ersheint in der Regel täglih. Der

Bezugspreis beträgt L ( 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &.

Insertionsvreis für den Naum einer Druckzeile

30 ».

TäáIsít. __ Handelsregifter. { 69032] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 960 die Firma Heiurih Friebel zu Tilfit und als deren Inhaber der Kaufmann Heinrich Fciebel daselbst eingetragen worden. Tilfit, den 14. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abiheilung 1a.

Wetzlar. [69034] úIn unser Gesellschaftsregister it am 13. Januar 1899 unter Nr. 101 die zu Dorlar errichtete ofene Handelsgesell(haft in Firma Gebrüder Marx mit dm Bemerken eingetragen worden, daß die Gefell- hafter derselben die Kaufleute August Marx und it Marx, beide zu Dorlar, {ind und daß die Ge- ellihaft am 1. Januar 1899 begonnen hat. Wegklar, den 13. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Witten. [68386]

Bei der unter Nr. 125 des Gesellschaftsregisters verzeilneten Aktien-Gesellschaft unter der Firma:

Wittener Stahlröhrenwerke zu Witten ift heute Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Friedrih Wiechard ist aus dem Vorstande ausgeschieden; der Kaufmann Paul von Khaynach in Witten ist zum Mitgliede des Vorstandes beftellt worden.

Witten, den 9. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Witten. {69035]

Bei der unter Nr. 147 unseres Gesellschafts- Negisters verzeihneten Firma: Wittener Stahl- formgießerei Reunert, Trottmannu & Co., Gescllschaft mit beshräukter Hastuug in Witten ift beute Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Carl Tellering zu Witten ift zum ¡weiten Geschäftsführer der Gesellshaft bestellt mit der Maßzabe, daß derselb? berechtigt ist, in Gemein- e! mit dem bereits bestellten Geschäftsführer, dem

ngenieur Wilh. Reunert hierselbst, für die Gesell- schaft zu zeichnen und dieselbe zu vertreten, ebenso ist der Geschäftsführer, Ingenieur Wilh. Reunert hier, fertaa nur berechtigt, in Gemeinschaft mit dem Ge- {chäftsführer Garl Tellering hierselbst für die Gesell- schaft zu zeichnen und dieselben zu vertreten.

Witteu, den 13. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Witten. [69036] Unter Nr. 150 des Gesellschaftsregisters ift die, am 1. Fanuar 1899 unter der Firma Carl & Herm. DHochkeppel errichtete, cffene Handeisgesellschaft zu Witten heute eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt: 1) dec Kaufmann Carl Hochkeppel, 9) der Kaufmanu Hermann Hochkeppel, beide zu Witten. Witteu, den 13. Januar 1899. Königliches Amt18sgeriht.

Wehlau. [69037] In unser Firmenregister ist unter Nr. 294 die Dem Albert Langner vorm. Otto Garn zu ohlau und als deren Jnhaber der Ofenfabrikant Albert Langner zu Wohlau heute eingetragen worden. Wohlau, den 12. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

Genossenschafts - Register.

A?fseld, Leine. Bekanntmachung. (69041)

Durch Beschluß der Generalversammlung der Wetteborner Spar- und Darlehnskasse, cin- getrageue Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht vom 20. Nuvember 1898 sind die Sagzunagen geändert. Die Firma lautet: Spar- und Darlehuskasse, eingetrageue Genosseu- fchaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem Sigze zu Wetteboru. Gegenstand des Unter- nebmens ift der Betrieb einer Spar» und Darlehns- fasse. Die Willenserklärung und Zeichnung muß durch 2 Vorstandsmitglieder erfolgen. Die Zeichnung fia | in der Weise, daß die Zeichnenden der

irma ihre Namensunterschrift beifügen. Die öffent- ichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft gezeichnet von 2 Vorstandsmit- gliedern durch das Alfelder Kreisblatt, beim Eingehen dieses Blattes tritt an dessen Stelle bis zur nächsten Generalversammlung der Deutsche Reichs-An- eiger. In den Borstand ist der Ortövorsteb,er erdinand Schünemann in Wetteborn eingetreten.

Alfeld, den 4. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 11.

Berlin. [69129]

Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 140: „Märkische Spar- und Leihgenossenschaft Berlin“, eingetragene Genossenshaft mit beschränkter ab pflicht heute Folgendes eingetragen worden: » rich von Krause und Oskar Born zu Berlin sind aus dem Vorstande ausgeschieden. ans Heller und Garl Kadjzik, beide zu Berlin, sind orstandsmitglieder eworden.* Berlin, den 16. Januar 1899, RKönig- liches Amtsgericht 1. Abtheilung 96.

Dortmund. [69042] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 32 beute eiugetragen worden :

Kol. 2: Firma der Genossenshast: Confum- Verein Selbfthülfe eingetragene Genossenschaft

Kol. 3: Sit der Genossenschaft: Dortmund.

Kol. 4: Rechtsverhältnisse der Genossenschaft :

a. Das Statut lautet vom 10. November 1898 und befindet sh im Beilageband.

b. Gegenstand des Unternehmens ift der gemein- \haftlihe Einkauf von Lebens- und Wirth|chafts- bedürfnissen im Großen und Ablaß im Kleinen an die Mitglieder.

c. Die Haftsumme jedes Mitgliedes beträgk 30 (dreißig) 6

d. Vorstandsmitglieder find :

1) der Bureauvorsteher Heinrih Floer,

9) der Schlosser Johann Hollmann,

3) der Dreher Wilhelm Westermann, sämmtlich zu Dortmund.

o. Alle Bekanntmachungen und Erlasse in An- gelegenheiten der Genossenschaft, sowie die diefelbe verpflichtenden Schriftstücke ergehen unter deren Firma und werden mindestens von zwei Vorstands- mitgliedern unterzeichnet.

Die Einladungen zu den Generalversammlungen dagegen, insofern sie vom Aufsichtsrath ausgehen, Seito, der Vorsigeade des Aufsichtsraths mit der

eihaung:

Der Aufsihtêrath des Konsum - Vereins Selbsthülfe zu Dortmund N... . Vorsißender.

f. Zur Veröffentlichung der dur das Gesetz vor- geschriebenen Bekanntmachungen bedient fih die Eenossenshafi der Dortmunder Zeitung und der Tremonia. S Bekanntmachungen erfolgen durch Anschlag im eshâftslokal und in den Ver- faufslokalen.

Für den Fall, taß diese Blätter eingehen, oder aus anderen Gründen die Veröffentlihung in diesen Blättery unmöglich werden sollte, tritt der Deutsche Reichs-Anzeiger so lange an die Stelle des Blattes, bis für die Beröffentlihung der Bekanntmachung der Genossenschaft dur Beschluß der Generalversamm- lung ein anderes Blatt bestimmt ift.

Die Einsicht in die Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet.

Dortmund, den 3. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. : [69043] Fn unser Genossenschastsregister ist bei Nr. 31, die aupt - Ein- und Verkaufsgenosseuschaft für

Getreide und laundwirthschaftlihe Bedarfs-

artikel für Westfalen, eingetragene Geuosfsseu-

schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Dortmund betreffend, heute Folgendes eingetragen worden: Jn der Generalveaisammlung vom 24. September

1898 it bes&lossen worden :

1) Der § 1 Absay 1 des Statuts soll jet lauten:

Zum An- und Verkauf von landwirthscaft-

lihen Produkten und Wir1hschaftsbedürfnissen.

9) Die Bekanntmachungen der Genossenschaft werden

unter der Firma erlassea und von einem Vorstands- mitgliede gezeichnet.

ußerdem sind durch Beschluß von demselben

age folgende Paragraphen des Statuts abgeändert

worden:

2, 5, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18,

19, 20, 21 bis mit 61.

Dortmund, den 7. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. E

Fn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 11, die Molkerei-Genosseuschaft Dortmund, eiugetr. Genosseuschaft m. beschr. Haftpflicht betreffend, heute Folgendes eingetragen worden:

An Stelle des ausgeschi-denen Gutsbesißers Wilhelm Niermann ist dec Landwirth Wilhelm Völkmannjunior in Bodelshwing als Vorstandsmitglied gewählt.

Dortmund, den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Grebenstein. i [68506]

Zu Nr. 3 unseres Genossenschaftsregisters, Grebeu- fteiner Darlehnökassen-Verein e. G. m. u. H. in Grebenstein, ist am 11. Januar 1899 einge- tragen:

Der Guter ner Richard Fehrenberg und der Mühlenbesißer Wilhelm Hartje sind aus dem Vor- stande ausgetreten und dajür sind Oekonom Ludwig Werner von hier als Vorsißender und Schreiner- meister Friedrich Wilhelm Austermühle von hier als E ENE des Vorsitzenden in den Vorstand

ewählt. y Grebenstein, den 11. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

In das hiesige Genossenschaftéregister ift au Blatt 12 eingetragen : Molkerei-Genossenschaft Stroit, eingetragene Genossenschaft mi: beschränkter Haftpflicht. Siy der Genoßenschaft : Stroit. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: Die Ge» nossenschaft beruht auf dem Statut vom 27. No- vember 1898 und bezweckt die Milchverwerthung auf gemeinschaftlihe Rehnung und Gefahr. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma des Vereins durch das Gander®- heimer Kreisblatt.

Der Vorstand besteht aus 3 ital ern und zwar : 1) dem Schmiedemeister August Wille,

9) dem Kaufmann Heinrich Müller,

3) dem Anbauer Carl Binnewies,

sämmtlich in Stroit.

mit beschränkter Haftpflicht.

Die Zeichnung der Genossenschast geschieht durh zwei Vorstandsmitglieder [e der Weise, daß die

S E S L M ten Au Du a E E A E

E E E E e E E T:

Greene. [gor |