1899 / 17 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

haft Dritten gegenüber Rechtsverbindkichkeit zu Jakob Witigmann und der an Stelle des bis- y Nemtoemischel. Bekanntmachung. [69266] | in Schmittweiler. Vorftandsveränderung. Aus- f Yonschmudck, für plastishe Erzeug- | Co., Tuchfabriken, ein versiegeltes et mit j [69194 bruar 1899. Anmeldefrist bis 15. en, ftets durch zwei Vorstandsmitalieder erfolgen. | berigen Kontroleurs Hugo May in den Vorstand | In unser Genossenschaftsregister ist heute unter geschieden: Johann Geier und Balthasar Neu- / und Ketbfnurnmern 1 bis 9 Sthugfrift drei Jahre, | 620 Mustern, Streichgarne und tin ht Fabrik- l en die Eröffnung des Konkursverfahrens Erste Mae Mar andi s ae 9. L D IEO: Die Einsicht der Liste ter Genossen iff während | gewählte Gutsbesißer avid Marte in Nonnen- | Nr. 12 die durch Statut vom 1. Dezember 1898 | fang II. Neugewählt: Johannes Müler, I. Vor- angemeldet am 10. Dezember 1898, Nachmittags | nummern 1018—1023, 1025—1028, 1031, 1032, | über das Vermögen des Kaufmanns Emil Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am D. März der Dienststunden des Gerichts Jedem geltattet. orn. Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt j errichtete Genossenschaft unter der Firma Spar- stand, und Paul Moriy, beide Ackerer in Shmiit- 4 fbr 10 Minuten. 1036, 1038, 1039, 1041—1043, 1045, 1047, 1050, Jaenicke zu Berlin, Bernauerftraße 32, beantragt | 1899, Vormittags 9 Uhr. Berlin, den 6. Januar 1899. gemäß $ 83. des Gen.-Gef. durh sämmtliche 3 Liqui- | und Darlehnskasse, eingetragene Genofsen- 1 weiler. Nr. 26389. Firma Dresdener Etiquetteu- | 1068—1083, 1085. 1086, 1088, 1090— 1093, 1095 f worden ift, wird zur Sicherung der B aebicazaalia Kaiserliches Amtsgericht zu Diedeuhofen, Königliches Amtsgericht Abth. 25. datoren. schaftmitunbeschränkter Haftpflichtzu Bukowiec i IT. : Schupp « Nierth in Dresden, ein bis 1097, 1100, 1118—1133, 1135, 1136, 1138, | des Genannten jede Veräußerung, Verpfändung und Dr. Gottschalf.

[G Bürgerkonsumverein Laußhkircheu i vert, versiegeli, angebli ent ltend 50 Muster | 1140—1143, 1145—1147, 1150, 1168—1186, 1188, Entfremdung von Bestandtheilen der Mafse hiermit [69203] 7 E

Kempten, den 11. Jan t eingetragen worden. ; l: eingetr.

Bigsge-. Bekauntmachuug. [69249] Kgl. Landgericht. | _ Gegenstand des Ünternehmens ift der Betrieb eines | Genoffens mit unbeschränkter. Haftpflicht für Zigarrenkiften-Aus attungen, Muster für Flächen- | 1190—1193, 1195—1197, 1209, 1218—1220, 1222 | untersagt. :

fa pen Nutilaxer ENoE und arten Der Borsiende E R is MEHRe. L A Darlehnokafsengel Who uw weer: f m E e Dora ver atod Sih Aus- erieugnisse, Gabritanmer 58 s 2 L ou 1A „124 E 1231 1292 1238, j Berlin, den 17. Januar 1899. Ueber das Vermögen des Goldarbeiters und

enverein, e. G. m. u. H. zu ar, i aul, Kgl. Landg -Rath. er Gewährung von Darlehn an die Genossen | ge|schtezen: Permann = er, o und 9304, 2 ¡ 9468, 9333, : l: , 1251—1265, 1318—1320, 1322 Könialiches Amkögericht 1. Abt 83. Goldwaarenhändlers für ihren Geshäfts- und Wirthschaftsbetrieb, ge ieren t Yeugewählt: Adam Kiefer, Fabrik. 9304, O N79 29478, 9491-9494, 8630-8533, | bis 1324 1326, 1831, 1332, 1398, 1341-1245, t, Es P M eute, seen Qa e

heute in das Genossenschaftsregister eingetragen :

An Stelle des aus dem Vereinsbezirk verzogenen Kempten, Schwaben. [69256] | 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung | arbeiter, Karl Löôckel, Vorarbeiter, Josef Mot 9266, 9524, 9268 9269, 9506, 9507, 9234—9237, 1347—1350, 1368—1378, 1381, 1382, 1386, 1388, ; itt

Nereinsvorstehers Kaplan Kellermann zu Nuttlar ist | Genofsenschaftsregistereintrag, betreffend den Dar- } des Sparsinnes. j Bergmann, alle in Laußkirchen. ad 8925—8928, Schußfrift drei Jahre, angemeldet am | 1389, 1391—1393, 1395, 1397, 1400, 1418—1428, (60123) das |: viaiár ada ug adffnet ad H ti atn Mo E j af aut häftsjahr fällt mit dem Kalenderjahr | Zweibrücken, den 16. Januar 1899. 13. Dezember 1898, Mittags 12 Uhr. 1431—1434, 1436, 1438, 1439, 1441—1443, 1445, | E ia Firma Bexnburgex E auktionator Canzler hier, Pirnaischestraße 33. An-

ri der Kaplan Biggemaunn daselbst zum Vereinsvorsteher | lehenskafseuverein Weicht E. G. m. u. H. Das Ges L irma Keil & Co. in Dresden, | 1447, 1448, 1450, 1468—1478, 1481, 1482, 1486, Commauditgeselschaft H. Adolphi“ in Beru- meldefrist bis zum 10. Februar 1899. Wahltermin

und an Stelle des in der Generalversammlung vom Sn der Generalversammlung vom 18. Dezember f zusammen. Vorstandsmitglieder sind: 1) Andreas Dér Gerichtsschreiber des K. Landgerihts. Nr. i osef Kaczmarek, alle zu Neumayer, K. Ober-Sekretär. ein Kuvert, versiegelt, angebli enthaltend 26 Muster | 1488, 1489, 1491—1493, 1495, 1497, 1498, 1500, am 18S, Februar 1899, Vormittags 9 Uhr,

13. November 1898 niht wiedergewählten Vorstands- | 1898 wurde an Stelle des verstorbenen Vorftands- | Kroma, 2) Ignaz Koza, 3) I , für Grabplatten , Must Fläcenerzeugnifse, | 1918—1520, 1522, 1523, 1526, 1531, 1532, 1542 burg ift heute, am 16. Januar 1899, Nachmittags | Prüfungstermin am 18. Februar 1899, Vor-

mitgliedes Wilhelm Friederihs zu Nuttlar der Steiger | mitgliedes Benedikt Shoener der Oekonom I osef } Bukowiec. 5 er en und Zeichnung für die Genofsen- r Sra ern 2, 6, 9, 11, 12, 19—26, 28—30, | bis 1545, 1547, 1549, 1550, 1568 1570, 1572 2 A Sfducrie s E mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige-

Peia Le E als OEDIE gewählt worden. Ter S r in un S gewählt. E un nd Zei a e feit Dritt immern 2 6 0 Sgubfrist L n h ge, den anuar ¿ empteu, den 11. Januar , olgen m echtsverbinduchle ritien ° 3, 38, 40—-43, —48, ußfrist drei Jabre, an- | 1974, 6, 1581, 1582, 1587, 1589, 1591— 1600, : pflicht bis zum 10. Februar 1899. Muster - Register. 3, 3 O n ‘13, Dezember 1898, Nachmittags | 1—4, 16011721, Streihgarn und Nrn. 7911 b E A O R Mia Anmeldefrist bis | Königliches Amtsgericht Dresden. Abtbeilung 1 Þ.

Königliches Amtsgericht. i De Gocliend aa S delssadh egenner ues j pri S RLIE der Gen e g 9 Minut 7745 K Fläh Gläubigerverfammlung em er Vorsitzende der Kammer für Han elssacen : eise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Senoljen- 5 Ubr 1 nuten. ammgarne, Flächenerzeugnisse, zu schüßen in am LO, Februar 1899, Vormi Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : 6 G 5 4 e - : ¿ : . , tta 8 10 U T. z f Maul, Kgl. Landgerichts ath schaft ihre Namensunterschrift hinzufügen. (Die ausländischen Muster werden unter Nr. 2691. Firma Fr. Hefelmann & Co. in DunO Bindung und Einstellung, Schußfrist 3 Jahre. Allgemeiner Prüfungstermin am 10. Marz Tae Hahner, Sekretär.

Chemnitz. [69259] i eli uf dem die ens Die Einsicht der Liste der Genofsen ist in den Leipzig veröffentlicht.) Dresden, ein Paket, versiegelt, angebli entbaltend | Angemeldet am 29. Dezember 1898, Vormittags a meier Sat n ettA ie Kempten, Schwaben. [69257] | Sprechstunden des Gerichts Jedem gestattet. Chemnitz [694 9 Muster zu eaetretstes oder farrierten Trikot- | 10 Uhr. / Dans O Es 8 : Ga renschaft mit beschränkter Hftpflicht“ Genossenschaftsregistereintrag, betreffend den land- | Neutomischel, 14. Januar 1899. In das Musterregister ist einget i; 27] waaren, Muster für Flächenerzeugnifse, Fabrik- Luckenwalde, den 3. Januar 1899. ern urg- en 16. Januar 1899. U das Vermögen der Handelsgeselscchaft in Chemuit betreffenden Folium 5 des hiesigen wirtschaftlichen Consumverein Eggenthal, Königliches Amtsgericht. ErTESUNTE L A: nummern T1 bis Ts, Schußfrist drei Jabre, an- Königliches Amtegericht (L. 8. chmidt, Bureau-Assistent, Naue «& Co.“ hier (Dornblüthf 19 Genossenschaftsregisters wurde heute verlautbart, daß nd idt in Mens eatvais mit unbeschränkter rag A “teificzi Fee tbal 18 Muster i 21. Dejember 1898, Nachmittags 3 Uhr R D Á als Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. vertreten durch die Holz- und R aale Robert das Statut dur Beschlu er Generalver ammlun aftp n quidationu, E : ; : { 4 Uten. onnebvurg. 694 Otto Raue und Kar iedrich * i voi H Ba E S S T vprieis ist, daß Die Liquidation ist beendet und die Vollmaht der S Mina: [69464] M ere elta 191 T Fs Nr. 2692. Firma Autou Reiche in Plaueu | In das Musterregister ist eingetragen : es [69186] Konkursverfahren. ist heute, am 1% a ares Mul aas 17 Ber der Name der Genossensaft nunmehr „Allgemeiner Liquidatoren erloschen. Darlehenskassenverein Guadenthal, einge- 373/374 275, 376/377 378/379 381, 704, 706 bei Dresden, ein Paket, versiegelt, mit À bezeichnet, | Nr. 21. Firma Franz Bär «& Beer in | Ueber das Vermögen des Bauunternehmers | das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursver- Consumverein für Chemuig und Umgegend, Kempten, den 11. Januar 1899, tragene Genossenschaft mit unbeschräukter 707, 709—712, 714 716—718, 720-729 ' 2431. angebli enthaltend 50 Muster zu Blechformen, | Nouneburg : ein versiegeltes Kuvert mit 4 Mustern | Heinrich Biuroth zu Blankenburg a. H. ift | walter: Herr Privatauktionator Schlechie hier, Land- eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter Kgl. Landgericht. Haftpflicht in Guadenthal warde beute im Ger 1.2 441, 3451, 4801 iSIL, 4821, 4831 B41. 4851 Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern für Kleiderstoffe, Flächenerzeugnifse, Dessinnummern } heute, am 14. Sanuar 1899, Nachmittags 1 Uhr, haus ftraße 13. Anmeldefrist bis zum 10. Februar 1899. aftpflicht“ lautet, daß die Herren Paul Robert Der Vorsitzende der Kammer für ndels\achen : ee bacrüb Ei t t, daß di 4861. 871 "4891. N \ e s 3293—3342, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am | 20251, 20252, 90253, 20254, Schutzfrist 3 Jahre; | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Wabhbltermin am 18. Februar 1899, Vormittags ü Î Engel d Friedri Maul, Kal. Landgerichts-Rath. nofsenschaftéregister darüber SQtntrel gemacht, daß die | 4861, 4 ; 4881, 4891, 4901, 4911, 4921, E 92. Dezember 1898, Vormittags 11 Uhr 44 Minuten. | angemeldet den 30 Dezember 1898 Vormittags | Kaufmann Rich. Rabel daselbst. Konk sford 94 Uhr. Prüfungstermi 18 s s Cs au Hermann agen E } mert Generälperlammt ug der Genosen vou = E frist 2 Jahre, angemeldet am 5. Dezember 1898, Fr 9693. Firma Anton Reiche in Plauen | 10} Ubr. : j | And bis zum 4. März 120 auzumela Termin Bormittags 9{ Uhr, Offener ‘Arrest mit Sarge rren Emil Berger und Carl Heinrich Lauenburg, Pomm. [69252] I A EL C deb aus van. Do Sh VR ma Louis «& Wilh. Voigt i bei Dresden, ein Packet, versiegelt, mit B bezeichnet, ouneburg, den 14. Januar 1899. zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- | pflicht bis zum 10. Februar 1899. a Nei in Chemnitz fowie Hermann Krauß i Bekanutmachung- al edenen Bauer SShubkraft, Schuhmacher L | cúcmito “Ms Fegeltes Patet . E n angeblich enthaltend 50 Muster zu Blehformen, Berzogliches Amtsgericht. nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters, | Königliches Amtsgericht Dresdeu. Abtheilung 1b. Kappel Vorstandsmitglieder geworden find. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 5 ; ; d tr g é är Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern Kießling. fowie über die Bestellung eines Gläubigerausshufses Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : : g g i __ “Molkereigenossenschast Leba, eingetrageue Sailach, Gmde. Obersteinbach, zum Vorsftands- | 50 Muster für M5öbelstoffe, Flächenerzeugnisse, Fabrik- 3343—3392, Schußfrist drei Jahre ldet tatrefend is iber Wie | 1 S 6 C | ierzu wird weiter bekannt gemaht:, Genossenschaft e deichränkter Haftpflicht mitglied gewählt hat. nummern 2751, 2757, 2767, 2775, 2176, 2778 bis 2% Dagoker 1002 Mornilta ck11 Ubr 44 Mi i. Md e cR i t E Mgr s hie in $ 120 der Kon- elr. Wolf. und pen Finkauf E Ea l E Gafte, folgender Vermerk eingetragen: Ochringen, den 17. Januar 188. 2784, 2786—2790, 27922798, 28002818, 2815 gîr. 2694 Firma A Leistner «& Co. ‘in bruar 1899, B aiaE 124 Uhr E, d [69239] o o ; . j E e 4 9__985 A E . . . . , 2 , bedürfnifen „im Großen und Verkauf derselben ini n y es n S Vorstandsmitglieder e Dan. A V n t D L Sha S nee Mee oen n veregetE, anges a Konkurse. Prima pi E P dee S, LErA ags das Serte L NOUbEMerE Hinrich einen an ie itglieder oder an deren le timierte ; U r : i 7 215,0 : : ; f E aiten uster zu Gaian erlewaaren, uster Ur j , ormitta r. ener Urre er n warden i am 16. Januar 1899, Vertreter. ta 9 1) der Rittergutsbesiger P. Ewest-Schönehr, Osterode, Harz [69260] atte Zivil e eun dla Bn a plaftishe Grzeugnifse, Fabriknummern 2451, 2466, [69246] Konkurseröffnung. mit Anzeigepflicht bis zum 4. März 1899, | Nachm. 6 Uhr, das Konkursverfahren U Ver- Das Geschäftsjahr endet am leßten Sonntage des 9) der Gutsverwalter M. Nitschke-Neuhof, Ge l. 10. Bekaunt 3 M s B g ck ge N 9468, 2470, 2474, 2476, 2478, 2480, 2484, 9509, | Gegen Wilhelm Mayer, Kaufmann in Unuter- Herzogliches Amtsgericht zu Blankenburg a. S. |walter: Rechnungssteller Paul Boog in Eckwarden. Monats August. d) der Aderbürger E. Larih-Leba e De n Fol. 10. Bn e E Cousum 3 Muster von Wandshmus Le N (bestehend 7 aus 2623, 2527, 2598, B47, 208 O 272, 274, | focen, O-A. Aalen if am ho Januar 1899, Veröffentlicht : Wendt, Sekretär. Anmeldefrisi bis zum 2. März 1899 rte Gläu, Alle von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- zu Vorstandsmitgliedern gewäh. verein zu Westerhof, eing. Gen. m. beschr. | Benennung und Abbildung des Gegenstandes der : ; ußfrist drei Jahre, angemeldet? am | a mittags r, das Konkursverfahren erò net, / igerversammlung sowie a gemeiner Prüfungstermin 93. Dezember 1898, Mtttags 12 Uhr 15 Minuten. | der ofene Arrest erlassen, die Anzeigefrist des $ 108 [69185] Koukursverfahren. 16, März 1899, Vorm. 11 Uhr. Offener

machungen erfolgen unter der Firma der Genoffen- Lauenburg i. Pomm., am 9. Januar 1899. ; ; | L ; g F Haftpflicht, eingetragen, daß an Stelle des aus- } Erfindung oder dem Waarenzeichen mit dem Namen Rr. 2695. Firma Paul Süß, Aktiengesell- | der K.-O. sowie die Anmeldefrist auf 8. Februar Ueber den Nachlaß der verstorbenen Ehefrau des Mun e Bg ju F März 1899, rden, , Januar 16.

\haft und sind in das Amtsblatt des Regifter- Königl. Amtsgericht. geschiedenen Metje der Schlalhtermeister Wilb. | und Ort des jeweiligen Besigers, mit Kranz und N : La tenant in die gelesenften Chemniyer Zeitungen Tis E E [69253] Fürges in Westerhof in den Vorstand eingetreten ist. Emblemen), a ie Schußfrist $ Jahre, san füié Sinn Epapiertas et A Ad ente R SoCeitas TORS S, ide Bauunteruehmers Heinrich Vinroth, Mathilde, Großh. Amtsgericht Butjadingen x V Billenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- In Caieedi Genoffenschaftsregister ist bei der Osterode a. De dn nidoericht. I O cin Cy D O Nachmittags haltend 60 Muster ¡zu Gratulations- und Trauerkarten, anberaumt worden. i i geb, S mbe, M S ats L N Ee (ges) B othe. ; ; nofienscaft fd Werbinpld, wenn fie durch zwei | unter Nr. 15 eingetragenen Genofsenschaft: E Nr. 3153. Firma Wilhelm Vogel in Chem- T G 6679 Sem 6728, 6750, 6751; Sette hreihere) des F Württ. Amtsgerichts: | frsverfabren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann | (1, 8) Hamann, Gerichtssch «Geh E R E Dorner 1989 Zever Consin Vercin caetrasens | gewon. eyeigerovad L | L M feteN e Gute 10e Velen fd: Y G6 Studi dei She, grgeneliei am 0-e Ce Bais Md ey 198 angunelben Lern zue Bo | [6912 U E G ' ¿ Î s Bei dem Consumverein eichersbach, eiu- } \Ur OVelitosse, ardîinen un ¿dcen, âchen- d Tee n E f s z L A zum 4. Viarz_ anzumetden. ermin zur De- erne ba E itcia, A M Lenmey vere s Ausfihtoraths vom 11. Ja- | getragene Genossenschaft mit beschräukter erzeugnisse, Fabriknummeru 7794-7818, Schußfrist 60D 898, E I R E L B [69210] Bekanntmachung. chlußfassung über die Beibehaltung des ernannten ber das Vermögen des Maurermeisters August h A nuar 1899 is das Aufsichtsrathsmitglied Eisenbahn- | Haftpflicht in Weichersbach, ist Conrad Maikcanz | 3 Zahre, angemeldet am 8. Dezember 1898, Nath Ne 2696. Firma Paul Süß, Aktieugesell- | Das Kgl. Amtsgericht Bayreuth hat heute, Nach: | 9er Fie Wahl eines anderen Verwalters, sowie über | Christian Eberenz zu Hamburg, Herren- Elbing. Bekanntmachung [69250] | betriebs-Sekretär Heinrih Borchers in Lennep, mit daselbst an Stelle des ausgeschtedenen I. G. Schiefer | 1 078° L O schaft füx Luxuspapierfabrikation in Dresden, | mittags 4 Uhr, lber das Vermögen des Väer- | 2e, Bestellung eite Gläubigeraus\usses und ein- | ‘raben 86, wird heute, Mittags 12 Uhr, Konkurs Bei dem Neukirch Niederun jer Spar- und | de "Stellvertretun des Vorstandsmitgliedes Geribts- in den Vorstand gewählt. Nr. 3154. Firma C. A, Weidmäller in cinen Karton, versiegelt, mit Þ bezeichnet angeblich | meifters Chriftoph Küfuer in Bayreuth tretenden Falls über die in Z 120 der Konkur8ord* | eröffnet. Verwalter : ‘Buchhalter G M. Kanning Darlehuskafseu Verein, LigéIeagene Genofsen- Sekretär Siegfried Waldenburg in Lennep, welcher Schwarzenten E O alten “aud Chemuig, An R uis e 3 U enth 17 real iu Gratulationsfarten, Mee via 46, 00 Dae S ¿Als Kom nung beiei@neten Ge her und jur Prüfung N I Offenex Arrest mit Anzeige ist bis schaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Neu- sein Amt niedergelegt hat, gemäß $ 8 des Statuts L Fabrifnummer 1031, angemeldet am 12, Dezember E enerzeugnisse, Fabriknummern 7018——7021, | kursverwa Ler t Breutb erihtsvollzicher Wolf- | per angemeldeten Forderungen auf den S. April zum 6. Februar d. J, eini ießlich, Anmeldefrist bis 7069, 7077, 7080, 7083—7090, 7099, 7103, Schut- | gang Vetter in Bayreuth ernannt. Offener Arrest | 899, Vormittags 114 Uhr. Offener Arrest A F fm pen E

kirch Niederung if heute in das Genofsenshafts- betraut worden.“ ch g h fsenshaf etrau Usingen. Bekanntmachung. [69454] 1898, Nachmittags 4 Ubr. frift drei Jahre, angemeldet am 30. Dezember 1398, | und Anmeldefrist bis Samstag, den 4. Februar 1899 mit Anzeigepflicht bis zum 4 März 1899 T Uhr. “All bie Brutinnot O \ : r. gemeiner Prüfungstermin d. 28. Fe-

register eingetragen, daß an Stelle des aus dem Lenuep, den 14. Januar 1899. 2 : ; Nr. 3155. Firma Heinrih Guldeu in Chem- i i i i

register eingetragen, dah an Stelle des aus pem a 14. Jauer 1 E e in unser Genossenschastöregister unter . 3155. l Nachmittags 5 Uhr 7 Minuten. einschließli. Termin zur Beschlußfassung über die l

\ g steher niglich geri nit, ein verschloffener Umschlag, enthaltend einen Bei Nr. 2256. Firma Dresdeuer Etiquetten- | Wahl eines anderen Verwalters und über Bestellung Herzoglitzes Amtogerih, t i Sekretär a. S. bruar d. Je Vorm, 101 Uhr. x tei : ' * mtsgeri amburg, den 16. Januar /

August Marquardt das Vorstandsmitglied Jacob Nr. 20 die durch Statut vom 1. Mai 1898 errichtete L | ; h u: j V 168 l i 4 Krueger zum Vereinsvorsteber beftellt ist und daß in | Lobemstein- Bekauntmachung. [69261] | Genoffenschaft mit der irma „Konsumverein Pa Aan D R E: abrik Schupp «& Nierth in Dresden hat für | eines Gläubigeraus\{usses sowie zur Prüfung der ge : j den Vorstand gewählt sind: Johann Smolinski, In unserem Genossenschaftsregister if unter dem Anspach, eingetragene jenofsenschaft mit un- | Un 21. Dezember 1898, Vormittags 9 Übr. die unter Nr. 2256 des Musterregisters deponierten, angèmeldeten Forderungen am Samstag , den I 9 Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. ferner Eduard Fischer in Möskenberg an Stelle des | beutigen Tage auf dem den Harraer Spar- und beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze zu Nr. 31566. Firma Wilhelm Vogel in Chem- mit den Fabriknummern 7005, 7466, 7471, 7705, | 25. Februar 1899, Nachmittags 3 Uhr, im [69241] Konkurs Cibulski. ausgeschiedenen Guftav Stieb und Heinrich v. Riesen Darlehuskafseu-Verein E. G. m. u. H. be- Anspach eingetragen worden. niß "in versiegeltes Patet, enthaltend 50 Muster 7581, 7655, 7650, 7576, 7500 bezeineten Muster | Sißgungssaale. Ueber das Vermögen des Kaufmanus Gerson | [69201] Koukursverfahren. an Stelle des ausgeshiedenen Cornelius Froefe. treffenden Fol. 5 Oswin Thiersh als seitheriges Gegenstand des Unternebmens ift: für "Mödbelstoffe Gardinen und Decken, Flächen- die Verlängerung der Schußfrist bis auf zehn Jahre | Bayreuth, den 16. Januar 1899. Cibulski in Bochum mit einem Zweiggeschäft | Ueber das Vermögen des Haudels8zauus Guftav Elbing, den 7. Januar 1899. Vorstandêmitglied gelöscht, dagegen Ernst Hagen in} 1) Gemeinschaftliher Einkauf von Verbraus- | rzeu nisse Fabriknummern 7819— 7868, Sh Frist und wegen des mit. der Fabriknummer 7373 ver- Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. in Lütgendortmund is heute, um 117 Ühr Vor- | Arousohn zu Hamburg, Dritte Elbstraße 27, Königliches Amtsgericht. Harra als neues Vorstandsmitglied eingetragen fteffen und Gegenftänden des haus- und landwirth- 3 Fahre, ' ncemeldet am 22. Dezember "1898 R Lt sehenen Musters die Verlängerung der Schußfrist (L. 8.) Deuffel, Kgl. Sekretär. mittags, das Konkursverfahren eröinet Konkurs- | wird heute, Vormittags 10x Uhr, Konkurs erôffnet. H S E AERE E C in 16, 1899 [Ra lid cattikeher Verkauf landwirthschaftlicher | igtags 11 Ubr. A ; iei he F r na Dresdener Etiquetten- | [69235] Koukursverfahren E terial m Daialen Sraeinves Ser eei wait Angeigefrrst bis e Ife: WiAAieRd D. Berend E (Sew, eiw E ürftliches Amtsgericht. Erzeugniffe. x i E C ia e ier T tièn Fabrik Schupp & Nierth in Dresden hat für Veber das Vermögen der Eheleute Gastwirth | eines anderen Verwalters, sowie zur Bestellung | bruar d. J. einschließlich. Anmeldefrist bis zum getragene Genofsenschaft mit unbeschränkter (Unterschrift.) Die Willenserklärung und Zeihnung für die Ge- (Etifetts) f Flächenerzeugnisse Fabriknummern 665 die unter Nr. 2257 des Musterregisters deponierten, | Johann Arnold Schrader und Charlotte, geb. eines Gläubigeraus\hufses und zur Beschlußfaffung | 22. Februar d. I. einsließlih, Erste Gläubiger- Haftpflicht, ift heute in das Genofsenschaftéregister i nossenshaft muß dur zwei orstandsmitglieder er- | 86 S butsrist 3 Jahre auaèmeldet au 21 De: mit deu Fabriknummern 7596, 7401, 7571, 7660, | Busch, in Gildehaus wird heute, am 14. Ja- über die im $ 120 R.-K.-O. bezeichneten Gegen- | versammlung d. 14, Februar d. J.- Vorm. eingetragen: Ls Melsungen: (69263) | folgen, und zwar in der Weise, daß die Zeichnenden | „mber 1898 Nachmittags 3 Uhr tas 7200, 7623, 7601, 7386 und 7353 bezeichneten | nuar 1899, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren | stände den 3, Februar 1899, Vorm. 12 Uhr, | 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d. T, März n Stelle des ausscheidenden C. Karge ist Julius Genofseuschasts : Register des Königlichen zu der Firma der Genoffenschaft ihre Namenëéunter- |* Rx, 3158. Firma C. F. Thümer in Chemnitz Muster die Verlängerung der Schußfrist "bis auf | eröffnet. Der Rechtsanwalt Nordbeck in Bentheim | auf Zimmer Nr. 22 des unterzeichneten Gerichts. d. J-- Vorm. 107 Uhr.

Frey zum Vorfiandöentgliede bestelit 1 GenoNeiasts *Resifer dee Mon Rey | Kgl ba, q oFerfQaft ausgchenten afen | Hf fe e Pari lanen Fab ichn Jahre andem tpr nuar 1899 Li gam Konfufidemalter ergan, Kortes, | L "Hom E Uge,» Mamu de | Sur Bealaubigusg: Pole L Fiddichow, den 12. Januar 1899. Dagobertshäuser Darlehuskasseuverein ein- | 1; ie von der Genossenshaft ausgehenden öfent- | zhel- und Gardinenstoffe, Flächenerzeugnifse, Fabrik- n, am 14. Zanuar d orderungen sind bis zum 78. Yehruar Es C e O Le E O idi N d Königliches Amtsgericht. getragene Genossenschaft mit unbeschränkter fden Bekanntma e vos g wte: r De A E ; E e Ae - Königliches Amtsgericht. Abth. Le. EB g iber anan. s mi Jus BesGlud- haar ry dn eee Arrest mit Anzeigepflicht bis [69199] E

E E a tp t. ; j f 4 , ' 29; 2 0 D i : É“ A Z 7 . e ; p ¿ebli mitgliedern, die von dem Aufsichtsrath ausgehenden c prt: s , , die Wabl eines anderen Verwalters, sowie über | Bochum, den 16. Januar 1899. Ueber das Vermögen des Zimmermeisters und Far Bayern. Befauntmadang, [69254] A eto tr Se aat ti Seen O und f unter Benennung desselben, von dem Präsidenten N A ih EUAOLE U Köln. [69430] | die Bestellung eines GläubigeraussGu}ses und ein- Königliches Amtsgericht. Bauunternehmens Eduard Friedrich Carl N PN aoseuschaft mgn irr M vero Neu gewählt: Pfarrer Adam und Georg Hohmann unterzeichnet. Sie sind in der Zeitschrift des Vereins | 432/1717, Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet - am In das Musterregister ist eingetragen: ; tretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnung E ét oge Tg PARLRER ANtTEEN: I Haftpflicht bir. von Dagobertéhausen. Naff. Land- und Forstwirthe zu veröffentlichen. 28. Dezember 1898, Vormittags £12 Ubr. Nr. 889. T „Altmann «& Müller“ zu | bezeichneten Gegenstände auf Dienstag, den [69240] Oeffentliche Bekanutmachung. straße 8, gun N Ver e e, achmittags 3 Uhr, D Beschluß ter G Ilversamml Melsungen, den 11. Januar 1899 Die Mitglied?r des Vorstandes sind: Nr. 3159. FirmaJ. G. Frommholdin Chemnitz Köln- Ehrenfeld, 1 versiegeltes Packet, enthaltend | 14. März 1899, Vormittags 11 Uhr, und zur | Yeber das Vermögen des Perrückenmachers Konkurs eröffne erwalter: Rechtsanwalt H. 28. Ta ee 1808 A bea an Seele “ber ting Königliches Amtsgericht. 1) Christian Philipp Rübl zu Fan, Ee cis versiegeltes Patet, * entbaltend 15 Garnituren 4 Muster, Verzierungen p FE Mate n Brisung der R Forderungen ev tw er, und Friseurs Emil Paul Sechaus, Fedel- on tebgewit, Va ene A an scheidenden Vorstandsmitglieder Sebastian Eber und l SoEaun i r zu Na, e rel: Thürdrücker mit langen Schildern und Nachtriegel, E f, e S Gade O M 6 De der Pee an L U E dein ati eichneten Ge- hören 99, hier wohnhaft, ift der Konkurs eröffnet. schließlich r eldefritt bis zum 95 Februar d F Melhior Beushel die Maurermeister Andreas Melsungen. [69262] ) tD ce Di E A pas sowie 15 Fensterdreber, plaftisbe Erzeugnisse, Fabrik- 1268 “ias ae ¿ ar tlbr 20 Minuten » So richte S eorti anberaumt. Allen uen welche Verwalter: Rehtsanwalt Dr. Barkhausen hierselbst. einschließli. Erste Gläubigerversammlung d. 14, Fe: Scherer und Kantor Johann Hirsch, beide in Lenkerê- Geuofssenschastsregister des Königlichen O Peter Bl E A spa, Beisizer nummern 199/101/11, 198/102/12, 197/103/13, Kölu S 3 Dezember 1898 ; eine zur Konkursmafse “ebörige Sache in Besi Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Februar | hruar d. J.- Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Stet, Fa A E Amtsgerichts zu Mo ane Murros r. 1. 9) Sohann Philipp Stamm zu Anspath, Beisiger 1 Os 1D, A NouI0 E eit Königliches Amtgeriht. Abth. 27. Lln. oder zur Konkursmasse etwas {uldig find, E eins A E E ertei Prüfungstermin d. 14. März d. J.- Vorm. ° s j i l ; Tf ; L 2 , ' zu, / 21, s i f \ t s Í . Kal. Landgericht. Kammer für Handelssachen. Sr erie unbeschränkter Haftpflicht. 5 Peter Priester zu Tapet, E 188/1122 187/113/28, 186/114/24, 185/115/25, Etn. [69431] wIA d E Gi an Ven bie Verpflichtung 10, Februar Ee bemin RO. A A L V mtsgeriht Hamburg, den 17. Januar 1899. (L. S.) geei : S aaadgerichis Rath 10 Bestbluß des Anlf BE ei qu linter 8) S 401-—415, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 29. De- Jn das Musterregister is eingetragen: auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den SeTucittags 71 Ubr, im Gericktsbause, bierselbst, | Bf Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Ade . , . , e C l } E E . el her. l E für die Dauer der diesjährigen Tagung des Ab- } Die Einsicht in die Liste der Genossen ift in den N. 3169. Firma Adolph Wagner in Chemnitz, Köln, 1 versiegelter Umschlag, enthaltend 7 Muster | sonderte Befriedigung in Anspruch nebmen, dem Werbern. E [69251] | geordnetenhauses zum Stellvertreter des behinderten Dirnsistunden des Gerichts Jedem geftattet. éin verse S erhalten nee O von ‘Plakaten (aeihäftlihe Bekanntmachungen), | Konkursverwalter bis zum 14, März 1899 Anzeige No den 17. Januar 1899. Ueber das Vermögen des Handelsmauns Eruft Fn unser Genossenschaftsregister ift heute die dur De E Tudhsabriktn Breest R Usingen, 16. Januar 1899. leuWter und Ampeln (in Abbildung), plastische Er- Fabrikaummern 112—115 Flächenerzeugnisse und | zu machen. ; * Das Amtsgerichr. U a Alt-Nemuih i ee regvars a Statut vom 18. Dezember 1898 errihtete Genofssen- E ung ar enheit bellen Königl. Amtsgericht. 1. ¡eugnisse, Schußfrist 3 Jahre, Fabriknummern 800, 312—314 plastishe Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre; Königliches Amtsgericht zu Beutheim. Abtheilung für Konkurs- u. Nachlaßsachen. net , Set: Pair Pins SE Schul D an unter der Firma: „Landwirthschaftlicher Melsungen, den 13. Januar 1899 E E Ol 805, 870, 923—927, 927 a, 928, 1449, 1485 bis angemeldet am 13. Dezember 1898, Nachmittags «ive Der Gerichts\creiber : C. Viohl. Hir Mera. Anmeldefrist bis zum 20. Februar 1899. mie unbescprünter Hafthsticht zu Novenverg fanialióhs Amtsgericht. Weimar. C nsumvercin zu BIanr | 2858, 3200886, 2840-0808 angemesget am Kö, den 31, Dejenber 1898. iches tas Vermdgen des Schneidermeisters | 9247) Vokanutmachung Gese Eleven afi" unecmaner Pei: mit dem Sitze zu Rodenberg unter Nr. 21 ein- : L ; A Aa : Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Albert Drippe, Berlin, Kommandantenstr. 49, ; . j - Vormittag V. gemeiner Pru- Nentershausen, Bz. Cassel. 69264) | e. G. m. b. H. betreffenden olium 1 unseres | 31. Dezember 1898, Vormittags 10 Uhr. A x y : : Das K. Amtsgericht Deggendorf hat mit Beschluß stermin: am 28, Februar 1899, Vormittags E ann Des Unternelimens i: In unsecem Genofsenscaftscegister ist heut pa Genossenschaftsregisters iît heute besblußgemäß ein- | Nr. 3161. Firma Körner & Lauterbach in Köln [69432] E eie TtE Uhr, S J: e en unterm Heutigen, Vorm. 114 Uhr, über das Ver- be, vor Vert t P lelintten Gerichte, Wilbelon- Gemeinschaftliher Einkauf von Verbrau&s stoffen | Nr. 6 eingetragen worden: getragen worden und zwar in der Rubrik „Vertreter“ : | Chemnitz, ein verschlossener Umschlag, enthaltend In das Musterregister ift eingetragen : Amtsgerichte 1 zu Berlin das Konkursverfahren er- | mögen der Aktiengesellhaft Naturheilanftalt und | straße 23, Zimmer 38. Offener Arrest mit Anzeige- und Gegenständen des landwirthschaftlichen Betriebs Konsumverein Richelsdorfer Hütte einge- | 3 der Rentier Walther Theodor Behrend hier | zusammen 22 Waarenbänder, Deckelvignetten und Rr. 891 8 Joseph Bachem, Inhaber | öffnet. Verwalter: Kaufmann Brinckmeyer, Claudiue- Peusfion Wittelsbach hier, Vorftand Alexander | pflicht bis zum 6. Februar 1899. und der Hauswirthschaft , sowie gemeinschaftlicher | trageue Genosseuscyaft mit beschränkter Haft- | ist aus dem Vorstande geschieden; Ctiket1s, Flächenerzeugnisse , Fabriknummer 3714, einer Kunstanstalt für Photographie und | straße 3. Erste Gläubigerversammlung am 8, Fe- | Nagel hier, das Konkucöverfahren eröffnet, als | Hirschberg, den 14. Januar 1899. Verkauf landwirthschaftlicher Erzeugnisse. Die Be- | pflicht. 09) d Geschästsiührer Ecnst Luk zu Ehingen ift | Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. Dezember auer e blm, 1 versiegelter Umsclag mit | bruar 1899, Vormittags 1A Uhr; SgBer | Konkursverwalter den K. Advokaten Seidlmayer Keltner, fanntmabungen der Genossenscbaft erfolgen unter | Die GSenofsenshaft wird gelöst zufolge Auf- durch die Generalversammlung vom 30. November | 1898, Nachmittags 3 Uhr. 2 farbenwechselnden Pofikarten mit Ansichten Flächen- Arrest mit Anzeigepflicht bis 28. Februar 1899. Frist hier ernannt, zur Beschlußfassung über die Wahl | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2. deren Firma mit der Unterzeichnung zweier Vorftands- lôsung vom 31. Dezember 1898. 1898 als. Vorstandsmitglied gewählt worden. Chemuigtz, den 17. Januar 189% erzeugnifse, Fabriknummern 1 und 2 Schußfrist | zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 28. Fe- | eines anderen Verwalters sowie über die Beftellung —— mitelieder durch das Amtsblatt der Landwirtbsafts- Neutershausen, den 14. Januar 1899. Weimar, 6. Januar 1899 Königliwes Amtegerit. Abth. B. 3 Fahre : angemeldet am 28 Dezember 1898 Bor- | bruar 1899. Prüfungstermin am 29. März 1899, eines Gläubigeraus\husses Termin auf Freitag, | {69467]) Konkursverfahreu. kammer zu Wiesbaden. Die Willenserklärung und Königliches Amtsgericht. Großherzogl. S. Amtsgericht. Dr. Granenstein, míîtags 11 Uhr. : | Vormittags 10 Uhr, N Ee ha Laim Fru rest 2 ar aunzeigescist “in | gart Woidich i Ke taus f heut i i 13, Hof, Flügel B., f 32. aumt, , ar o a Ko ist heute, a . Ja- E Köln, den 31. Dezember 1898 Friedriftraße 13, Hof, Flügel B, part, Saal 32. | dex Richtung, fowie Termin zur Anmeldung der | nuar 1899, Mittags 104 Uhr, das Konkuröverfahren

Zeichnung für die Genoffenshaft muß durch zwei Rorftandsmitglieder erfolgen, wenn fie ritien gegen- | Neusalra. 69265] | Würzburg. Befanutmahun 69455] | Dresden. [69429] Königliches Amtsgericht. Abth. 26. Berlin, den 17. Januar 1899. ) über Rechteverbindlichkeit haben soll. Die Mitglieder | Auf Fol. 2 des hiesigen Genossenschaftöregiüters, In der g Daa d Dele In das Musterregister ift eingetragen worden : Weinmann, Gerichtsschreiber Kontra Le Mae Wg E Se Dei eröffnet. Konkursverwalter: Waisenrihtee Kleiner des Vorstandes sind: 1) Karl Weil IL., 2) Heinrich | den Consumverein, eingetragene Genossen- | kasseu - Vereins Thüngen, eingetrageue Ge- Nr. 2636. Firma Vorberg «& Haberland in Köln. [69433] | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. fungstermin ift auf Freita La Mär 99 hier. Anmeldetermin: 1 Le E . Termin zur Stein, 3) Gustav Steindorf, 4) Karl Grün und schast mit beschränkter Haftpflicht ia Cune- | nossenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht, | Dresden, ein Paket, versiegelt, angeblich enthaltend Jn das Musterregifter ift eingetragen : Duc 9 Uhr [L t in B itl Siun d aale ai Beschlußfassung Ai le tell e ne a De B) Tpedue 2s, sämmtlich zu Rodenberg. Die | walde betr., ist heute eingetragen worden : vom 8. cr. wurden die Herren Landwirthe Christian | 1 Muster zu einem Zinnhenkel, Muster für plastische Rr. 892. Adolf Meyer, Blumenfabrikant | [69197] , beraumt [ 0 : 9 walters, [ees q r P if i; s S ms t Bier nsicht der Liste der Genossen ift in den Dienst- | Das Statut ist abgeändert. Zur Veröffentlihung |} Deivel, hilipp Shmidt und Melchior Hofmann 11, | Erzeugnisse, Fabriknummer 44/58, Schu frist dret in Köln, 1 versiegelte Pappshachtel, enthaltend Allgemeiues Veräuferungsverbot. An 16. Januar 1899 autschusses, un e d Ang d p ets de e ede stunden des Gerichts Jedem gestattet. seiner Bekanntmachungen bedient ch die Genofsen- | sämmtliche in Thüngen, zu Vorftandémitgliedern | Jahre, an emeldet am 2. Dezember 1898, Nach- 7 Myuster zur Aus chmückung von Bekleidungs- Nachdem die Gröffnung des Konkurses über das Gerichts reiberei E F Amtsgerichts Deggendorf rungen : ams aa en é Fe ruar j Herborn, den 13. Januar 1899. schaft der „Neuesten Nachridten für die Oberlaufiß“ | neugewählt, mittags 6 Uhr 15 Minuten. gegrpsaa.n, plastische Erzeugnisse, Fabriknummern | Vermögen des Kaufmanus Gustav Potolowsky, . Ober-Sekretär (L S) Ohne for, | Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Königliches Äm1sgericht. Abth. 11. und, falls dies niht mehr möglich, der „Oberlausißer | Würzburg, am 12. Januar 1899. Nr. 2687. Firma Martin Bäcker in Dresdeu- 227—8233, Schußfrist 3 Jahre; ree am |z. Zt. unbekannten Aufenthalts, Geschäftslokal . - De n g. frift bis zum e Hua L K A Stadt- und Landzeitung“. K. Kandgericht. Kammer für Handelssachen. ein Packet, versiegelt, angeblich enthaltend 8 Muster 30. Dezember 1898, Mem Bage ot Uhr. (Schuhwaareu en gros) Alte SWhônhauser- R E L D Groppersen ih é m a L A ouftauz. Kempten, Schwaben. [69255] | Friedrich Wendler ist nicht mehr Mitglied des Der Vorsitzende : für Chromolithographien , Muster Jür emr en a Bs ¡éi 8, Abth. 26 N L beantragt tf adung und E A (N G E kar Auhabers er Gerichtsschreiber : urger. G ; j i i —266, ri R erit. . 20. ede Veräußerung, t s Genossenscyastêregistereiutrag. Vorstandes. (L. 8.) Gros, K. Ober Landesgerichts-Rath erzeugnisse, Fabriknummern 259 g g D Bestandtheilen seines Vermögens bierdur unter- |.Jakob Lanzloth in Niederjeut wird heute, am (69180) Konkursverfahren. 17. Januar 1899, Vormittags 94 Uhr, das Konkurds- Ueber das Vermögen des Schuhmaermeistero . e, das

Dur Generalver/ammlungsbeschlüfse vom 2. Ok. | © Ernft Wagner ift Mitglied des Vorstandes. drei Jahre, angemeldet am -3. Dezember 1898, : Luek o 67 Uhr 35 Minuten. Ee (67607) 1 segt taat S etariats - Assistent | Gustav Hilbrecht zu Laudsberg a.

tober und 28. Dezember 1898 hat sih der Nonueu- Neusalza, am 16. Januar 1899. Zweibrücken. [69258] | Nachmittags 4 Ti agt. : i horner Baueruhilfsvereiu, e. G. m. b. S., Königliches Amtsgericht. L Nr. 2688. Auna Emilie Beck in Weiser Fs unferem Mustercegifter ist heute unter Nr. 9 Berlin, den 17. Januar 1899. verfahren eröffnet. ; I. Abtheilung 82. Grabler zu Diedenhofen wird zum Konkursverwalter | am 16. Januar 1899, Nachmittags 5 Uhr, Rößler. Kousumverein Shmittweiler, eingetr. Ge- Hir ch, ein Padcket, versiegelt, an eblih enthaltend F des eingetragen Königliches Amtsgericht BUReGUno ernannt. "Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 9. Fe- I Konkursverfahren eröffnet. Der Rendant Marquardt

aufgelöt. Als Liquidatoren wurden bestellt die bis- ; herigen Vorstandsmitglieder Josef Kling und nofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, uster zu Bonbonhüllen als Ta l-, Ghristbaum- rma C. W. Fähndrih und Fähndrich &

[69202]

Konkursverfahren.

bristian Peter Jakob Beer zu Anépath, | ¿mber 1898, Vormittags 10 Uhr i ; - ck G L S Nr. 890. Firma „Stollenwerk & Spier“ zu big für welhe sie aus der Sale abge- | 7, Obergeschoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Oster- | (69204) Saa dbertabdni