1899 / 17 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

furêverwal e t. [69211 Konkursverfahren. Noseuheim, als dur Zwangöverglei beende u A s W. ift zum Kon ter er- | anwalt Minkenberg zu Solingen ernannt. Offener | [ L Fonkur Ee e Vermögen des. Moscuden gli t,

igen Amt ia a ea Es nar de nth ge v Februar t 0s Erie Schuhwaareufabrikanten N. Stamer ¡u Fürsten, Rosenheim, 16. Januar 1899, | | ; G « Börsen-Beilage | 4 E f me DM E oes wre Ben csruer 1896, Bor: | walde d na mfasisena Matte des Stef | Ge A, e}, K Dire Stn zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

; lu ng über die Beibehaltun Gläubigerversammlung 11. Fe t-Vut I l eines anderen Verwalters, mittags 11} Uhr, und allgemeiner Prüfungs-

oben. j ie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses | termin 25. Februar _ 1899, Vormittags Fürstenwalde, den 14. Sanuar 1899. ; : oie atretenden Falls über die in § 120 der Kon- 2 Uhr, im Gerichtsgebäude zu Solingen, Wupper- Das Königliche Amtsgericht. O tren Tee VOE wi Me 17 Berlin, Donnerstag, den 19. Januar 1899,

Fursordnung bezeichneten Gegenftände auf den 15. Fe- | straße 60, Zimmer Nr. 26. | A d bruar 1899, VBormitiags A Uhr, und zur olingen, den 16. Januar 1899. [69176] Konkursverfahren. UIERA ers „Jen E N artan Cottbus. St.-A.96/3 | 1.4.10 RheydtStA91-92/34| 1.1. : Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den _Dreesmann, Dag: Konkursverfahren über das Vermögen des | wird nad neh altung lußtermins f Amtlich festgestellte Kurse f i Rixdorf. Gem.-A./4 e. 29. März 1899, Vormittags 10 Uhr, vor Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Kaufmanns Friedrih Degurski zu Graudenz, h Schi ausge es J 1899 : armft. do. 1 t.-AnL.|34| 1.1. A 3000-—30 I—,— demunterzeichneten Geri(te, Zimmer Nr.22, 11 Treppen, É har: S Ee C in Firmá A. Degurski, wird, nachdem der in dem A pn oan L A Dea liner Körse vom 19. Januar 1899. ; 4 2 ; ; 1. nes E 3000—30 |—,— Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur (68539] Konkursverfahren. Vergleichstermine vom 18. November 1898 an- Béala A T ti M N reibe 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 080 4 1 österr. Golde ; . 96 en-Nafsau 3000—30 |— Konkursmasse gehörige Sache in Besi haben oder zur Ueber den Nachlaß des Schweinehändlers Wil- | genommene Zwangsvergleich dur rechtsfräftigen Be- egláubigt: Tesensiv, | E. G) Bu R L A E : i | y “17 12000 Ea, O O E Korikuromase iwas schuldig sind, wird aufgegeben, | helm Krauß von Schwarza is am 11. Januar s{luß von demselben Tage beftätigt ift, hierdurh (69216) Bekauntmachung » art Banco = 1,50 46 1 stand. Krone=1,15 | d9. , 98 / G Kur- u. Neumärk. 3000—30 |102,70B nichts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu 1899 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kanzlei- | aufaehoben. In dem Brauereibesiger W oitheim E L Ne an DIO L Es Dresdner do. 1893/34 1.1. 80B : . 96/34] 1.4. do. 0 13000—30 [99 50bz leisten, au die Verpflichtung auferlegt, vondem e | Sekretär Austen, Suhl, Anmeldefrist bis 21. Fe- | Graudenz, den 13. Januar 1899. & "a ei j Ta S E t aae Fol , ar = e Sterling = 20,00 & Düfseldorfer do.76/34| 1.5. 5 L S@weri i: V Gb 17 1300030 | —— der Sahe und von den Forderungen, für wel@e | bruar, erfte Gläubigerversammlung den 7. Fe- Königliches Amtsgericht. Sa venn e * Erbebun Ua Éinwendu! der Wechsel. Bank-Disk. do. do. 1888 : i : / Doiméride V EROS R E aus der Sache abgesonderte Befriedigung bruar cr., Vormittags 9 Uhr, allgemeiner ußre : D lanner ichniß ms 99 Besclußf ungen 100 a 8 T. 168,65 bz L K L ; E r ih. (3000— 30 As Mesvruh nehmen, dem Konkursverwalter bis zum rüfungstermin den 6. März cr., Vormittags | [69212] Koukursverfahren. gegen I eda Ee bie nicht Mio : asu 0. . . | 100 fl. 2M. 168,00G do. do, 3#| 1.3. ; 4.10 /3000—30 |102,60B 3. Februar 1899 Anzeige zu maden. Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. Fe- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des pet cuostückte Termin auf ten 9. Februar 1899 : ./ 100 Frs. 8 E 80,90G Duisb.do 82,85,89|3#| 1.1. 1. do. ./3000—30 |—,— Landsberg a. W., den 16. Januar 1899. S n 11. Sanuar 1899 verstorbenen Ober-Steuer-Kontroleurs Wilhelm Vormittags 10 Uhr, anberaumt worden. Das s d 5 rs. (2M.|\ * [80,50G . do. v. 96 „6. E “14 |1.4.10/3000—30 |102,60G Gerichts\reiber des Königlichen Amtsgerihts : uhl, den Könîagli hes Amtsgericht. Dechert zu Halberstadt wird nah erfolgter Abs Süluspereichniß und die Schlußrechnung nebst Be- ; 13000—30 [99,30G

149 : 2 L. do. a (Unterschrift.) G4 haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. lägen auf der Geriht1s\chreiberei niedergelegt. L Kr. 4 S do. 4. | Kr.-A L 2 : e Í s 4, 14 3 0003 0 102,60B 69206 S [69196] Konkursverfahren. : ' ° L. , i 4. j : 13000—

Halberstadt, den 9. Januar 1899. Strausberg, den 14. Januar 1899 —,— H L Y Z G È P , X a do. . 20,295 b . . 9 A, . . N «Le 000 7 Va das Vermögen des B Sarl ese D ie, Königliches Amtsgericht. S Königliches Amtsgericht. Lisiab. u. Oporto ilrei ; —— : ; ; 1 : : L e a L 1009-30 102'60B us in Löwenberg i. Schl. ist am 16. Ja- | ofsenen Ya elége]le , , 0. . e ; L ls s —30 |—,— S Be h99, Nachmittags N pas Konkursder- | Rosenthalerstr. 18, ist infolge Shlußvertheilung na (69202) ouku Four Ee I ATeL ermögen ded (OaSL Ciéóialo Abiletidttr Madrid u. Barc. . 14äh « |—— LiGterf.Ldg.A./31| 1. j 1 E eht A I 730 [103.60 fahren eröffnet worden. Verwalter Kaufmann Emil Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. ï 7 i 2 A e B fh S T rftadt In der Kaufmann Ne 9 98 0 sn do. do. . 2M. ? |—,— ü St.-A.|3§| 1.1. Westpr. Prov. Anl.|3 do. do. (31 3000—30 |—,— Thiermann zu Löwenberg. Anmeldefrist bis 25. Fe- Berlin, den 13. Januar 1899. Fr L u Wi P T A S9 rfol t Abb ita Konkurssache rets r. 2/9 As de Sh ß- j 4,2075G Us 7 Wiesbrb, St Anl. (3 l 13 : j bruar 1899. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis von Quooß, Gerihtsshreiver U Schlußte ae Pur aufgehoben. Es | E U 1400 ber A do, »+-- Pes „A. 4. ; do. do. 1896/34| 1.4.10 Badische Eisb.-A.|34| versh.|/2000—200[109,00G brnar 1809. „Offener Arrest mit Aoncigopfidt 21e | des Koniglichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84. | “L alberstadt, den 11. Zanuar 1399. 182628 c, an eider 1820 4 bevoreediete und s BEN s (10D he, 189234 1.1.7 6000-100 do. do. 1881| 1.4.10 do. Anl-18920.90 34 12-11 2000 30G Delfraegteemia AEEE NLUSSS. D A As [69184] Konkursverfahren. y Königliches Amtsgericht. Abth. 4. nehmen. Außerdem sind Koften des Verfahrens und : : itals s Brov.l0.S. 4 Wittener do. 1882/34| 1.1. Bay. S: GisbAnl. 31 f

Das Konkursverfahren über das Vermögen der T der Verwaltung zu decken. S. VIII : do. Eisb. Obl. .|3

10 Uhr. , 6 1899 do. Ed GTs Ltt e . R A i: offenen Handelsgesellschaft in Firma C. G. [69238] Beschluf. Strelno, den 16. Januar : , öt. Währ. 169,30 . St.-A. E Pfandbriefe. do. konv. neue „35 R 6 Mirow jak ia Ra Reiz in Pherneutirch- alleinige Jedes S oa H o E iel N dey Der Rechtsanwalt Kw ieciúski, Konkursverwalter, O | x E | 7 13 1501119,00G E Oa. 34 j p | Gottlob Reiz und Wilhelm Oscar Reiz daselbft, | Poftverwa Ler ar el von Borgholz- weiz. Plätze . 000— 0 Cie Gerichtsschreiber des Königl\Yen Aas wird, nachdem O in dem Vergleichstermine vom | hausen wird na erfolgter Abhaltung des Schluß- | [69205] Konkursverfahren. p: 4 Gf: E o i ¿ 1. 3000150 107'90G Bremer 197 nowrazlaw do. |34|1.4.10/: j 4| 1.1.7 |[3000—150[102,80G do. 1888...

Das Konkursverfahren über das Bermögen des Italien. Plâge j d do. Karlsruher do. 86/3 | 1.5. Í . .(34/ 1.1.7 (3000—150|99,20B do. 1890

R ho bo ho 00 00 00

00 00 00 h S

O

S H

G S orr

I A A S Bat BaSnSunt

h 18. August 1898 angenommene Zwangsvergleich dur termins hierdurch aufgehoben. l

Ia das r e E tahevs und rectskcäftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt | Halle i. W., 15. Januar 1899. Höfers Haus Christian BIcota ten in Brede- A. T

andelsmanues Robert Paul Reimanu in ift, hierdurh aufgehoben Königliches Amtsgericht. aar S e Abhaltung des Schluß- St. Petersburg . A 89/3 E A TCIZ 8 150192 20B Ga 4000

unzenau wird heute, am 14. Sanuar 1899, Bischofswerda, den 13. Sanuar 1899. —— ns L hier nas N E 45g è Â 1 3M {6 313/25 bzG Ki dler È iafil'Sentra i L A N ter A i 1 ; , 2 s s O0. o.

watt wird na Nachmittags 44, das Konkursverfahren eröffnet. Königliches Amtsgericht. [69236] Konkursverfahren. 5000—150]|100,00 bz do. 1896 ...

wm

V3 I I

tOr-tor- pi 00 i A R

O

. dau - a . ele «Le Konkursverwalter: Gerichtsbeisiger Löbel in Lunzenau. Bekannt gemat durch den Gerichtsschreiber : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 5 °/o, Lomb. 69/0. } Kölner i 4. do. do. 3 |1.1.7 |5000—150/90,30 bz do. 1898... Konkursforderungen find bis zum 15. Februar 1899 (L. S.) Claus, Sekr. Militärauwärters Albert Mede zu Juowrazlaw (69215 Geld - Sorten, Banknoten und Kupons, do. Kur- u. Neumärk. ‘1.7 |3000—150|100,10G Gr.Hess.StA.B/

r ) E : s L do. do. 96 I. bet dem Gerichte anzumelden. 1. Gläubigerversamm- ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, 15) Konkursverfahren über das Vermögen des Münz-Duk /* |9,73bzB [{Belg. Noten . ./80,80G n p 2 S at 4. i: D d «o M 100,10G E al B A

lung und Prüfungstermin: 27. Februar 1.899, | [69189] Konkurêverfahren. zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Zür germeisters a. D. Girth, früber hler, wird Rand-Duk.) ® Engl Bankn.1L/20,43 bz 4.10: o. 17 8 I L

Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und An- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | verzeichniß, zur Beschlußfassung über die niht ver- l E a 4. E: “1 zeigepflicht is zum 31. Junker 1899. Gütöbefißers Ferdinand Heinrih Fritsche in | werthbaren Vermögzenbstücke und über die Gewährung nah erfolgier Abhaltung des Schlußtermins hier- Sovergs. pSt./20,40bz [Frz. Bfn. 100F.|84,15 bz 13111410 i * * 13°) L117 |5000—100|89,90B Hattbrg.St.-Nnt.

Königliches Amtsgericht Penig. Müdisdorf ist zur Abnahme der Schlußrehnung | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- durch cusgegoben. Januar 1899. X E 16,20 bz E O E Ebi. : E ‘1.7 |3000—75 [99 /50B 8. t.Anl.86

G : : Torgau, den F Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | ausschusses der chlußtermin auf den 14. Februar g Königliches Amtsgericht. Gold - Dollars 4,192 ; 111,95bz Co 1892 ¿t G : I | 3 E 3000—75 /90,40G bs Va M

Aktuar Shmalzried. gegen das Sólußverzeichniß der bei der Vertheilung | 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen i; z

eft zu berüctsihtigenden Forderungen Wh der Bes(luß- | Amtsgerichte hierselbft, Soolbadstraße 16, Zimmer 4, | [6909] Bekanntmachung, Se b0OO g f Bin.p100f 1E S} Ludwgth. do.92,944 | 1,4. i 0, 3000—75 |—,— O H [69207] Konkursverfahren. laffung der Gläubiger r piain cuf ven 13, Fe- | Juow z 1800 Mit Besluß des K. Amtsgerichts Waldfafen do. neue. . fiido.p.100R|216,50bz | Zeter do. 1 OII| veri „ae 3000— 100,008 | güb. Staats-A. 95 eber das Vermögen des Kaufmanns Max | Berm genshiude Der ußtermin auf den LS. Fe Inowrazlaw, den 13. Jauuar 1899. vom 14. Januar 1899 wurde das am 20. September do. do. 500 g Magdb. do. 91,1V 33 j : do, do. 3000—100]90,25G Me@l.Eisb.Schld Vehrisch in Nathenow wnd e has L Konie x AOON E Vecsbi b Ra Ls Königliches Amtsgericht. 1898 über das Vermöaen des Schnéidermeisters Amer. Not. gr. eis. Noten|80" Mainzer do. 91/4 |1.6. Posenshe SVI-X 3000—2001102,75 bz do ‘tons An 86 nuar 1899, Nathmittags t Uhr, das Konnte 4 Brand, a 12. Sanuar 1899 ails H A pla Engelbert Sölch in Mitterteih eröffnete Kon- do. fkleine ; s do, 88/34 1.2. do. 5000—200/99,90B do. do. 90-94 verfabren eröffnet, da derselbe seine Zahlungen raud, L F Wei Ä [69190] Konkursverfahren. furêverfahren, nahdem der Zwangsvergleich rehts- do. Cp. z.N.Y.|—, j; ine/324/40bz 0. 4. do. 5000—200]99,00 bz Sa(f.Alt.W.Ob eingestellt hat. Der Kaufmann F. W. Stietel in ib rped. Ks e dhe A t it Das K. Amtsgericht Kandel hat durch Beschluß kräftig ist aufgehoben. Fonds und Staats - Yavieve ' Mannh.-do. 1888/33 5000—200189,90G Sz “Si Ae L Rathenow wird zum Konkursverwalter ernanat. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichis. | yom 14. Januar 1899 das Konkursverfahren über | Waldsafsen, 16. Januar 1899, : apiere. do. do. 1897/3 j S Se Been Konkursforderungen sind bis zum 18. Februar 1899 be; 69175 Konkursverfahren das Vermögen des Jakob Schneider, Schmied Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Dt. Rs.-Anl. kv.|34| 1.4.10/5000—200[101,60G t i 3000—75 |104,10G G Sr A dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschluß- | l ] an rfa E T A in Minfeld, nahdem ‘der Schlußtermin abgehalten Der geschäftsleitende K. Sekretär: Bráun. do. do. verss. 5000—200/101,70bzB indener do... 3000—75 |99,90B R T faffung über die Beibehaltung des ernannten Das Konkursver ana A dee Vgg igen des | und die gesammte verfügbare Masse ordnungsmäßig s do. do. vers.|{5000—200]93,25 bz Mühlh., Rhr. do. 3000—75 |89,90B R E oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Hutmachers G. A. Bosse r e E way E zur Vertheilung gelangt ist, wieder aufgehoben. 69200] Konkursverfahren. do. ult. Jan. 93,25 bz 0. Do. 1897 N E die Beftellung eines Gläubigeraus\{ufses und ein- E E des Schlußtermins hierdurh | Kandel, 16. Januar 1899. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Pat Nen 0 o A E : 0. ; do. do.Pfdb.CL.ITa tretenden Falls über Le in § 120 her KontuSoO nrag V Selle den 13. Januar 1899 Der Gerichtsfcreiber : Schuhfabrikauten Theodor Schlegel hier wird, va: Gs, EL 50001 E do. 1897 do, lands. neue do. do. Cl. la, Ser. bezeichneten Gegenstände auf den 9, Februar ; , E A 9 Scheu, K. Sekretär. rahdem der in dem Bergleihstermine vom 99. No- o. do. do. ,40bz o. do. do. do. N L: T IITAN 1899, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung Königliches mtsgerit. 2. A nabe 898 angenommene Zwangsvergleich dur do. do. ult. Jan. M.Gladbacher do. do. G 4: fb Ii u. 511

der angemeldeten Forderungen auf den S, März (69183) Koukursverfahren. vebtoträftigen Besbluß vom 29. November 1898 do. St.-Schulds{. 3000—75 [99,90G Münster do. 1897

1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | [68291] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bestätigt ist, hierducch aufgehoben unb der Termin zur T E B 29 5000—500|—,— RLRE, L LNN

o i 5 5 kursverfahren über das Vermöge i

e mei E Taae achbrige Sache in Besih 1) der, ‘offenen Handelsgesellschaft n Firma | Buchbinders Paul Rudolf Föfte, Juhabers | Abnahme ves SchlußreWnung des Verwalters auf do. do. 1894 5000—500/98,00bzG |do. 1889S. II. 98/3 haben oder zur Ftrtalie etwas \culdig sind, wird a DuNeIdaljen Zahnräderfabrik Nobert einer Bu e e 10 im Semen De S dim Zit Fedruae S Vorm. 1D Uhr, Apolda St.-Anl. : | Lusitoden nade qu den Gemen line 8 vex | Se ‘esenschasterin Wittwe Robert | Padhtf) 21 Dliafe 1698 pugraommere Joange. | Kogfiies Antgridt, Abthciana P ao. da p.180? erlegt, von dem Besige der Sache und rer onerte Schneider, Elise, geborene i E vergleih dur retsfräftigen Beschluß vom 21. Ok- Baden-Bad.do.98

derungen, für welche fie aus der Sahe abgesonderte | 2) pes Gesellschafters Rudolf Schuctder, tober 1898 bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. (69217) Konkursverfahren. Barmer St-Anl.

Be in Anspru nehmen, dem Konkurs- | 4) des Gesellschafters Carl Schneider, en 13. Januar 1899. Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Berk Gai.

Leipzig, d E zum 6. Februar 1899 Anzeige zu M S Be Pai Marie Schueider, H Ce A en S n ieibée Winden e Fus E de P Bonner St.-Anl. Königli w. wird auigeboben, und zwar zu 1 nah Rechtskraft ekannt gemacht dur) den Bert retver: werben zur Abnahme der- ußrechnung Breslau St.-A.80 Königliches Amtsgericht zu Ratheno ca bestätigten Zwangsvergleichs vom 1. Oktober Sekr. Be ck. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen S. ‘ba 91

2 1898, zu 2 nah Abhaltung des Shhlußtermins, zu 3 E FE S T S das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung W Bromberg do. % (E as Vermögen der Firma I. Hirschfeld | bis mit 5 wegen ungenügender Konkorsmasse. [69182] Konkursverfahren. berüdksiWtigenden Forderungen der S(lußteren n Caffeler do. 68/87 hieselbst wird heute, Vi. 105 Uhr, das Konkurs- Düsseldorf, den 10. Januar 1899. 1252. Das Konkursverfahren über das Vermögen den 20. Februar 1899, Vormittags 10 Uhr, Charltb.St. A. 89 verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Königliches Amtsgericht. des Fuhrhalters Georg Dietri Schmidt von | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer do. 1885| Verzmer hier. 1. Gläubigerversammlung und all- Lörrach, z- Zt. an unbekannten Vrten abwesend, | Nr. 15, bestimmt. latt fâvo b 1889 gemeiner Prüfungstermin am 21. f. M. Fe: | [69242] Konkursverfahren. wird nah erfolgtec Abhaltung des Schlußtermins Weifeufels8, den . Januar j do. I. IT. 1895

z ; N etichidck, bruar, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit An- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hierdurch aufgehoben Gerichtsschreiber bes Königlichen Amtsgerichts. Coblenz. St.-A.86

zeigefrift bis 4. k. M. Febr. Anmeldefrist bis zum Kaufmanns Josef Walscck, in Firma Jos. Lörrach, den 15. Januar 1899. do. do. 1898

j 23000 300/97 10G ff. | do. do, 1.3 |11. Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaftenz 11. f. M. Febr. Walseck in Elberfeld, wird, nahdem der in dem GrösberzogliGe Ag ogerid [69179] Foukuröverfahren. Cottbus. St.-A.89 do. X1X.unt.1909 34 1. 100,00G fl.f. | do. neulnds{ch.I1.13 | 1.1. D.-Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—800[107,90bz kl.f,

Nibuitz,17. Januar 1899. Vergleichstermine vom 7, Oftober 1898 ange- le. ] outlciveciahrin Mer-200 Vermögen des bine Sts T5870 1 1410) S IET E G 26 Vu60Of, It. Diente S S AEA S Großh. Medcklenbg. Amtsgericht. E Zwangbvergleic) dux Et gen e Dur Da aus: Sue S Eeutann oseph zu Wirsig ift do. Pp. alt. Jan. Fps dhe gra | », do. Fleine/4 194,00bzG dite {luß vom 26. November 1893 bestätigt ist, hier- Gr. Gerichtsschreiber : (L. 8.) Appel. Kaufma S Josep 600G il S L L 70G axk: E v m E G

infolge eines von dem Gemeinsculdner gemachten Argentinishe Gold-Anl. do. [69191] durch aufgehoben. : j i 93 30b K. Württ. Amtsgericht Riedlingen. Elberfeld, den 14. Januar 1899. [69178] Koukursverfahreu. Vorschlags zu einem Zwangtergleiche 2 rmitiage do. do. kleine R Christiani ry Aa, 4500—450 „M 4 he di E A 6

; ; é é É 6. Februar ê do. do. innere ¿ Koukurseröffuung. Königliches Amtsgericht. 10. Das Konkursverfahren über das Vermögen des S Ede en 6. Ferien Amtsgerichte bierselbft do do, fleine 73,90 bz Dän. Landm.-B.-Obl. TV 2000—200 Kr. Jütl, Kred.-V.-Obl. + Uet 74,00 bz Dän. Landm.-B.-Obl. 1V 2000—200 Kr.

Veber das Vermögen des Spezereihäudlers E E Kaufmauus Edmund Schult, in Firma C. L. o, Da, Ga a Lukas App von Kanzach ift durch erihtsbeshluß | [69245] K. Württ. Amtsgericht Ellwangen. Weiß, in Memel is nah erfolgter Abhaltung ane L Sn Seme 1000: do Mere pon M et Ds. Lane D LE, IL-9 De M Stakt - Aal: ole fts 4,30bz Donau-Re lier -Loose 100 KSópenhagener do. —,—

vom Heutigen, Nahwittags 4 Uhr, das Konkurs- Das Konkuröverfahren über das Nachlaßvermögen | des Schlußtermins aufgehoben. wleese do. | 75,40B Egyptishe leihe gar. . 1000—100 £ do. 1892 O0. priv. L . . ,

Z do. R verfabren eröffnet worden. Rechtsanwalt Breit- | der Walburga Jerger, Wirths Wittwe in | Memel, den 17. Januar 1899. / 8, Y \chwedt in Riedlingen if zum Konkursverwalter er- | Geislingen, wurde nah Vollzug der Schlußver- Harder, Gerichtéschreiber Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht y tax b do. eus 850B 1000—20 £ aifab. St.-Anl. 86 1. 11. 0: f E 1000 u. 500 £ 0. o. A

nannt. Konkursforderungen sind bis zum 11. Fe- theilung heute aufgehoben. des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 3. B ; do. do do ; Ï „} Den 16. 1899. E nse 1E arlettaloose i.K.20.5.9%9 ; Ï s bruar 1899 beim Geriht anzumelden. Erste Gläubiger en gem Fbtelber Barth. Tarif- K. Bekanntmachungen Bern. Kant.-Anl a IO 100 u. 20 L i B Ap G nf do. Daïra San.-Anl. 1000—20 £

versamm!lungund allgezeiner Prüfungstermin 1S.Fe- 69234 Konkursverfahren. ¿ : bruar 1899, Vormittags 11 Uhr. Offener fn [ In d Konkursverfahren über das Vermögen des der deutschen Eisenbahnen. Boduisde anes Anl. ail Loose Arres| uud Anzeigefrist bis 11. Februar 1899. (69193] Konkursverfahren. Käufmauns Carl Nosenau zu Minden ift in- Bojenu Mer S1. 1897 Färb Dover Anl. Â s , Mezifanisse ünlelke . B d d. „Anl. 4050 405 E , 0. O. L in e : p O 10 A = 30 4 1959,80 bz do. do. kleine

Den 16. Januar 1899. Das Konkursverfahren über ‘das Vermögen der | f [ge eines von dem Gemeinschuldner E wnr Bone Bekauuntmachuug. ster St.-A. v. 1884 Verg s do

wr

5000—500|—, 5000—500/100,20bzG

5000—900j—,— 5000—500/91,75G

Orr o M

wo

3000—100|—,— /3000—100|101,75B

1500—75 |—,— ./5000—500/92,00 bz B :/2000-—100|—,—

Pro P S

R =—1-—J

e G5 9 I O5 O5 ror Go

I U V3 V I V I V G V G3 V

Ot Le

. . . U 3 I I wr

do.

do. landschaftl. Sthles. altland].

d do 4

[S Ori

tel L) t ==8 C S O I G5 O3 P S Wr

i b J I V5 I L L S co e Fn

T bk pmk jernk jed Ce) O

i; I TEM Ae lAe| Tegs N do. do.Pfdb.1B u. ll « do, Lit. A. ¡Le S LXI s EEO S L : do. do. Crd. [XB u. 1B

* do. Lit. 0.|3 |L.L Schw.-Rud. Sch. L ; * do, Lit. D.|34| LL Wald.-Pyrmont .

do 4, . do. Lit. D Weimar Schuldv.

do. p ; o a S e L do. do. fonv. r S-A L 15. : S S IE Kea | LLT (6000 200|—-— Württmb, 81—83 4. do. do. 1.7 |5000—200]99,10 bz Ansb.-Gunz. 7fl.L. do. do. «Le 5000—200| 89,90B Au sbur er 7 fl.-L. Westfälische . .. 1.7 |5000—100]101,50G Bad.Pr. Anl. v. 67 0. . « «[/3§| 1.1. Bayer. Präm.-A.

S

bed pm i ck x O7

I Sd

Cd nom

Ra

O O —_——_—

Lg

co et

P G3 I P V5 I I I o E er fk |

S S242

oed T A

39,20bzG 25,10bz¡¿G 148,50bzG 174,00bzG 128,80 bz 137,25 bz 132,00bzB 134,25 bzG

Li A S T p pr prr pur

S jl j prrk jk U: beck Ui fal A F A S

d

do. N L ; Braunschwg.Loose

do. 11 olge L Cru ea Sa r. ritt

do. olge 1. , mburger Loofe. i e ; Wftpr. h. 1.34| 1.1. Tbeer Loose Rheinp | 0/5000—200 4240444 do. do. IB. ¿L Meininger 7 fl.-L.

worm or

E maRt ar ckaArE aa

_ E

24,00b do. B A S 00/98,60 bz GkI.f. a eulub S: L, Oldenburg. Loose . 2, g . U po E O9. N n .. . Ae E Q, ( 9 An 100/92 25G Tf. | do. ritts. 1.3 Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p.Stck| 1

do

I 41

R OoO S

B p O

hem

So

O pi —_

1 P i jf e o I F WUÂOh= bd j pri bk Þ bena und jennd jck wr

Ds Ds U fr G5 G5 P

wir

7000 bzG 70,00bzG

ber frnk erk pmk pmk O5 T O5 C5 P G5 P E A’

I ROSSSS au =

Ia 88A =J

pm ®

aa Ht e

v | T

detd liel poli trek S2 he Ld IE L L derd fers Bea

do Q

T S-A dai ari ari

hk jk E und brend jk

M: * De enn . .

Funk anni pk pu

e

M mw ee enm T R E emr nenen E "ie t E B E a R A T MELI

ares pmk . b O S DRDP| | r 1 1 Sn ===A

mio f

pi T ns punk jen P

d Gerichtsschreiber Klo. Ehefrau des Wirths und früheren Bäers | Kors{lags zu einem Zroangsveraleiche. er Artikel „natürlidjer phoépborsaurer Kalt e D Eis 69468 Koukursverf Heinrich Guan ge e Beichluß ves gKern, en | termin auf ten S, Februar 18997 Vormittags | (Phoepborit)* wird vom 1. Februar 1899 ab i do, v. 1888 fonv. E Ueber das V m öge ves i 16 ifanteu und | Amþtsgerihts Forbach vom 14. Januar 1899 man- 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bier- | der 1. in die 2 Uen S Me ciais&-(fd- do. do, fkleine gber ris Auguí Richard Schmis von der | gels Masse gemäß § 190 K.-O- eingestellt. selbt, Zimmer Ne. 1h e 1899 Nr. 6 in den Heften Se ehr ischen Belgien und doit do. v. 1895 Petersburg bei Milepe is heute, Nachmittags | Veröffentlicht: Der Gerichtsschreiber: Heuer. en Atti TOS vecieut GEIS MEEENE 8 do leine d De ver La lanrge Som ae Bre (69188) Auctboventi erfahren. Gerichtésreiber des Königlichen Amtsgerichts. Strafiburg, tex 1 Zanuar ¿209 L Budapester Siadt - Anl, rift b 14. Feb 1899, Ter in} Das Konkursverfahren über das Vermögen des l E eftio \ o. park. E og: übér Beibebaltung edi eb Kaufmanns Leopold Wertheimer, in Firma 169177] 2 Non fav E A der Eiscnbahuen in Elsaß-Lothringen. _ Buen, ires old-Anl. 88 irten oder die Wahl eines anderen Verwalters: | Balthasar Haas, dahier ift na erfolgter Ab- | _ In dem R api ri ren händlers Fervinaud Ç x m —- LY. Februar 1899, Vormitiags 104 Uhr. | bol burt a. Me den 14, Januar 1808. SPm idt zu Pei et infolee eines von dem Gemein- Anzeigen. A üfungêt : 9 P rau s ae s L G H L c ; T7777 04 Vormittags 10} Uhr. Offener Arrest mit An- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht. 19. ite E iecaîa auf E es wang | [64580) 46 T7 de Stadt-Anl. Glo a1 E bweim Pen Ia wines 1899 (69187) Konkursverfahren. 1899, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen O T A 004 do. do, pr. ult. Jan. 9 nter . Bekaunutmachuug. Amtsgerichte hier anberaumt. ú / 1 00 B „Gold vp.„Anl. 92 Gerichtéshreiber tes Königlichen Amtsgerichts. 2e 1783. ü Durch Besctlyß e Amtdgecie Peitz, den 14. Zange Ltt : D "4 fd A {69237} Konkurseröffnung. das Vermbgen des Glasermessters_ Frans Lust Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. Di Sanne i in Box tin. Chilen. Gold-Anl. 1889 Ueber das Vermögen des Schu waarenhäudlers | in Freiburg gem. ü . O. wieder ein- E U T I | » G C S Müller ¿u Solingen ied Beschluß des j gefteUt. [69213] Bekauntmachung. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Chinesische S it Aal î Gal Müller de Solmgen dur Sp (R nee | Feciburg, 16 r his: pelt. | wee Eodfuuie uben iee tas Berndgen det | Dry Fer Noten Psb Fw t ittac ihr i s - : r. Am : h E t Lo Benvalter ist e Rechts- O arat Sm ai Schuhmachermeisters Johaun Rußiwurm in | “Anftalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. do, do, 6

5000—500 A y do. do. pr. ult. Jan. 15 do. do. 1890 5000—100 do. do, 100er 10000—50 . do. do. 20er 150 Lire do. do. pr. ult. Jan. 800 u. 1600 Kr. |—,— do. Staats-EGisb.-Obl. 2500 Fr. |143,00bzG o. do. kleine! Fr. 43,00 bz G Neufchatel 10 Mes Hes 10000 M 34,80 bzG New-Vorker Gold - Anl. 2000 M 34,80bzG Nord. Pfandbr. Wiborg I. 00G Norwegi fe” pk. Obl T. ; z . - 50,25 bz G do. [de Dr:ibe 88 41,75 bz; G do. do. 1,75bzG do. do. 1892 400 M 41,75bz G __ do. do. 1894 5000—500 finn. #6 195,30 Oeft. Gold-Rente . . do. do. kleine do. do. pr. ult. Jan. do. Papier-Rente . . do. do. Gl ia 5000—500 Lire G. do. do. pr. ult. Jan. 500 Lire P. 6,75 do. Silber-Rente . .

o. do. St.-E.-Anl. . reiburger Loose . . - - alizisheLandes-Anlethe Galiz. Propinations-Anl. Senat S A Gothenb. St. v. 91 S. A. fl.f. | Grieh.Anl. 81-84m.lf.K. do. mit lauf. Kupon do. 49/0 kons. Gold-Rente do. do. do. do. 5000—500 Pes. do. Mon.-Anl. m. lf. K. 100 Pes. ,60bz do. mit lauf. on 43,30à,40 bz do. Gold-Anl. m. l\.K. 405 M u. vielfahe 197,25 bz GIl.f. do. mit lauf. Kupon 1000—500 „M ,70 bz do. mit. lauf. Kupou 1000—500 A 196,70bz ' elfingfors Stadt - Anl. 408 M 81,00et. bzB olländ. Staats-Anl. 96 2040 M 80 10G do. -Komm.-Kred.-L. 10200 u. 20400 A 179,25G Ital. sfr. H! p.O.i.K. 1.4.8 103,00bzG do. y 105, 50B do. stfr. Nat.-Bk.-Pfdb, 105,50B50rf. do. do. do.

DO D tk bk bs D * . o (Nr L E P gs gui gun i e É P ua ===

TE js jun

Fi pk ZOEE

bund duch J O

dO dO dO HDO bk E . o D: | mo MORRP

S L

Dk jr nb penk penk ln bk rk nb P Sl dk fk F fend frnk frnk b p pk fl derl fr ror D Eb bs L D P

A J duk

4500—450 M 20400—10200 M 2040 u. 408 M

5000—500 M 20400—408 MÁA

1000 fl. G. 200 fl. G.

1000—100 fl. 1000—100

1000 fl. [101,00b4B

b C0 00 =JI

E P bobo Punk peunk 57e

bk E ER R k bl bd bk bk pn rk (ei S

Puk duk rank jan

Sill TE R g

E

his ppe pa M (Atl sb L tes pes

m od 05 E E _

E E S

S