1899 / 19 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[700 Oeff geb Aufkündigung 18130 18152 18218 t: Kieler j Creditbauk. ] [7018] tionäre der Chemnitzer Viehmarktsbank F ee laut unserer Bekanntmachung in Nr. 15 des et Licher par & Credit-Aktien-Gesellschaft 10 L t

é : _zu_der im Gasth laht- | Reichs-Anzeigers auf den 31, Januar d. J. anberaumte _Aetiya. ______Bilanz fürs Rechnungsjahr t aua Abit Bids Passiva.

ieferu stehen ihaeter Gegcnstände, L E E S s für den Seiten: er Ee il 1899 2 f Kur- und Keumärkischer Pfandbriefe | 18879 19011 19244 | Bie -Dereen Atiionsee E hierdur@ zu ider am werden i i der i Sh E di S (s D BELS - e a ¿E L e y Iten en Téral- d Ma n folgenden Gruppen vergeben werden, | No-uen des Gutes lautende Kux- „und Neu: [19900 10000 20461 ia Saale des Holl „Sur Ble” flatt “und Bienboses ab er or en D, Feveuas | a Düsselvoc, Kammer sür Handelesacen, auf den t Ne: 9004 N E S ammlung 4, Jauuar z Tag

——-—

31. März 1900 tür die hiesige Anftalt erforderli | zum Umtausch gegen gleichhaltige, auf den | 19530 19536 19561 Mio e O IT Sch A 3 2 als ungefähr: „Ge märkische Pfandbriefe. 190404 20446 20461 20536 20578 |-findender ; ‘Nachm. 8 Uhr, eingeladen mit der Bitte, | 24. d. I.- 18 4 Ubr, ver- | An Kafsen-Konto. + „„... -- Per Kreditoren-Konto . . . 584 6196 Gruppe 1: §000 kg Hafergrúpe, 200 kg Faden» f Gemäß der Vorschriften des Allerhöchsten Erlasses | 20641 20826 20952 s eingelaben “mig ae ddo das dis) pünktlich And vollzählig zu erscheinen. itte, rj rey I “Nacmittags Uhr, ver " Debitor) 2 27 24 ua “pte add O 1 240(10 uwd Gruppe II a: 10000 kg Gbsen. Grup 11 b.: | vom 15. Februar 1858 und des mittels Allerböchsten | 21507 21508 21578 21592 21823 4) DBorlegung. des Geschäfts berits : Der Geschäftsbericht liegt vom 13. Februar a. c. | Düsseldorf-Oberbilk, den 19. Januar 1899. ‘Kaufschillings-Konto . . . . iversen-Konto . . . 172|— 7000 kg Bohnen, weiße. Gruppe ILe.; 6000 kg | Grlafses vom 7. Dejember 1848 genéhmigten B 21824 21838. (7 Lz 4) Fah e B häftsbe [und der ob an unserer Kasse zur Einsicht der näre bereit. Der Vorstand « Werthpapieren-Konto . . Aktienkapital-Konto . . . 23 600|— Linsen. Gruppe I[1: 5000 kg Reis, 300 kg Hirse, |-fativs (Geseßz-Sammlung 1858 S. 37, 1849 S. 76) AL. '320/9 Rentenbriefe der Proviuz Sachsen. 9 u D re us "Sdas | Tagesorduus é der Düsseldorfer Eiscu- und Traht-Judustrie. Uebershuß-Könto . . 47 90575 10 000 kg Salz, 3000 1 G\sig, 25 kg KFümmäl, | follen die in dem beigefügten Verzeichniß aufgeführten Läátt. N. zu 300 4 1 Stück Nr. i2. 5) Bes biußfa L bie Veiwend 1) Vortrag des chäft8beridtes ünd der Bilan Schöneberg. Graebner. : 657 54647 : 657 546!47 200 kg Pfeffer, (0 Kg Gewürz, § kg Loröeerblätter- f Kur- und Neumärkischen Pfandbriefe in tem nächsten | TTLE, 49/6 Rentenbriefe der Provinz Haunover. ) Es Ung U j ung des über das abgelaufene Geschäftsjahr. Bericht |-— : G 2 ) l Grupve 1V: 5500 kg Rin)fl ¡fch; 3000 kg Shreine- | Zinstermine Litt, A. zu 3000 4 (1000 Thlr.) 11 Stück Sv nns. e r EeA des Aufsichtsrathes über die Prüfüngöergebnifse. Die Gesellshaft besißt außerdem einen Werth an Mobilien, nah Abschreibung von zwei Prozent, fleisb, 2500 kg Hummelflis, 300 kg Kalbfleisch, Johaunis 1899 Nr. -124 192 427 511 615 682 761 1034 1114 4) D hl. von zwei Mitgliedern ‘des Auffichts- 9) Beschlußfassung über“ die Verwendung des (70083) S ¿ von M 33245. An Dividenden werden zehn Prozent per Aktie an die Aktionäre baar ausbezahlt.

3000 kg inländishes Schwetneshmalz, 2500 kg} von dem NittecsGaftlichen Kredit-Inftitut dur Um- | 1136 1160. i E Diejeni 0°. ati R R Reingewinnes. Thiergarten - Neitbahn Lich, den 16. Januar 1899,

Rindernierentalg, 3000 kg inländischen geräuerten | taush gegen gleihhaltige, auf den Namen eines | Lätt. E. 1500 4 (500 Thlx.) 4 Sik} ; ejenigen Attionare, weile an der ammlung 3) B ßfafsung über Ertheilung der Decharge Der Vorsitzende : Der Reéhner: Der Kontroleur :

Speck, 100 kg geräucert:n Séhinken. Gruppe VIT: | Gutes lautende Kur- und Neumärkische Pfandbriefe | Nr. 140 226 237 332. uneninen. me n Gn S „e für die Verwaltungsorgane für das verflofsene Actien-Gesellschaft. Vogt. Dörmer. Schäfer.

3500 kg Sauerkoh!l. Grupp: VIIL: 800 kg Kern- eingelöst werden. s Litt. ©. zu 300 4 (100 Thlr.) 20 Stück i Geschäftsjahr. Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft: werden | [67628 ; fei 2000 Le Gáctfe, 1560 kg Soda, 20 kg | Wir fordern daher die Inhaber auf, die gedaditea j Nr. 66 235 343 573 674 838 844 1034 1058 1215 lar ¡910 auw 6. Februar bei dem Vorstande 4) Bes@luhsafung über Uebertragung von Aktien. E. ¡u der am D A Gi atn 23. ° Mülhauser Arbeiter - Quartier G f} [sch #t in Mül \ Masiojoife, 1000 kg Petroleum, 80 ks - Rüböl. | Pfandbriefe nebst den entsprechenden Zirbscheinen | 1278 1340 1446 1682 1888 1899 1982 2045 2090 f W binferlegen. l R 5) Festsepung der Persion für den infolge von | bruar cr., Nachmittags 5 Uhr, im Geschäfts: riter See aft in Mülhaujen. Gruvye XII: 1800 kg ungebrannten Kaffee, 1200 kg (Kupons) foweit ‘diese vorausgereiht und noh | 2171. „Tui Jahres as et BAL ‘Attio Tre im, Gef nung ankheit zurücktretenden Vorstand Herrn | lokale, Königin-Augustastraße Nr. 39 a, stattfindenden eti. Vilanz vom 39. Juni 1898. Passiva. Zihorien, 50 Tonucn Heringe. Gruppe X11: | nicht fällig sind sowie den Zinsschein-Anweisungen | Lätt. D. zu 75 M (25 Thlr.) 18 Stück | Ble ver eri nahme der Aktionäre im Geshäfts« Krüger nah §8 4, 6 und 8 des Statuis der | neunten ordentlichen Generalversammlung cin- E A S 10009 kg Roggenfeinbrot, 3900 kg ¿mmeln. | (Talons) unverzüglich au unsere Haupt-Ritter- | Nr. 200 508 750 799 843 933 962 1044 1208 ie e 19 aus. 1899 Pensions3- und Unterstüßungskafse für die Ber f geladen. Gemeinnügige Anstalten 140 320 34} Aktien-Kapital 984 000 Gruppe X1V: 17 009 1 volle Milch, 36 009 1 ab- | schafts-Kafe hierselbst, Wilhelmplaß Nr. 6, ein- | 1226 1316 1520 1582 1603 1610 1699 1729 1804. el, gy (Ianaa B P amten der Chemnißer Bichmarktsbaik. Tagesordunuug : Arbeiterhäuser S 639 571 44} Reservefonds I 7 98 400 gesahnte Milch. Grupye XV: 900 ks Butter, f zuliefern. S : Litt. E. zu 30 4 (10 Thlr.) 8 Stück ‘Der A uffe is fd 6) Wabl eines neuen Vorstandes nah § 18 der 1) Vorlage des Geschäftsberichts. Kasse b 546 20] Verfügbarer Dispositionsfonds 103 8836 52 3500 kg Magerkäse. Grupp: XV1I: 10500 1 Fß: | Ueber die erfolgte Einlieferung wird von ber | Nr. 109 172 461 663 797 1019 1353 1367. J And sicheora fd Statuten. 2) Feststellung der Bilanz, des Gewinn- und | Krankenkassen Us 2 126 41|| Erneuerungsfonds des Materials der bier. Gruvpe XVIL: 70009 kg Secfishe (Shell- Haupt-Ritterschzfts-Direktion eine Bescheinigung r- TV. 34°/ Reutenbriefe der Provinz . Andersen, gender. 7) Beschlußfassung über etwaige noch eingehende erluft-Kontos und inhellung de Entlaftung. | Diverse Debitoren E 593 9€ Bad- und Waschanstalt 5 82131 fish, Kabliau, Dorsch). Gruppe XYI[I: 50 rm tbeilt und gegen Rücktgabe dieser im Verfall-Termine i Hannover. [70141] E Anträge. 3) Wahl von Mitgliedern des Aufsihtsraths. Fonds bete Deckuna M ausichilicher kiefernes Brennholz und 5000 kg Roggenrichtstrob, | der gleichhaltige E Pfandbrief seiicns unserer | Litt. O. zu 75 Æ 2 Stück Nr. 15 22. : b K Chemnitz, den 20. Januar 1899. Die Herren Aktionäre, welche ih an der General- Liquidationskosten 37 606/67 Zu diesem Zwecke ist ein Termin auf Mittwoch, Haupt-Ritterschafts-Kasse verabfolgt. | Läitt. P. zu 30 3 Stück Nr. 10 16 25. Vereinigte Naum urger Fainm- & Dex Vorstand versammlung betheiligen wollen, haben ihre Aktien Kreditoren in Konto-Korrent * 1 174 000/56 deu 15. Februar 1899, Vormittags 10 Uhr, Diejenigen, welhe die Einlieferung bei unserer } V. Schuldverschreibungen der Eichsfeldschen Bürstenfabriken (vorm Mahr) A. G der Chemuiger Viehmarktsbauk. nebst einem doppelten Nummernverzeichniß derselben Diverse Kreditoren “h 139 630188 im Konfecenzzimmer ter Austalt anberaumt, weihzm Haupt-Ritterschafts-Kafse Tilgungskaffe. G : E 1 ugs Otto Krüger. bis Montag, den 20. Februar cr., Nach- { } Bauunternehmer 3 382/41 die Bewerber beiwohnen könen. Ä bis zum 1. August 1899 Litt. B. zu 4% Nachdem die heutige außerordentliche General- mittags 5 Uhr, bei der Kasse der Geselischaft Dividenden pro 1897/98 11 360\— Die Angebote, welche im Termine geöffnet werden, uicht bewirken, haben zu erwarten, daß sie nah j a. zu 1500 « (500 Thlr.) 6 Stück Nr. 466 | versammlung infolge ungenügender Anmeldung von [70085] ¿ al zu deponieren. - Das Duplikat des Verzeichnisses =+ . T müssen mit der Aufschrift: „Angebot auf Ver- | den oben angezogenen Vorschriften mit den in dem |.856 1332 2506 3111 3435. 1 Aktien nicht beshlußfäbig wär, werden die Herren lesische Boden- Credit Aectien-Bank. wird, mit einem Vermerk über die Stimmenzahl 788 088/35 788 088/39 pfl-gungs-Begenftände“ versehen fein. Pfandbriefe ausgedrückten Rechten, insbefondere mit | b. zu 1200 % (400 Thlr.) 2 Stück Nr. 444 | Aktionäre unserer eselishaft zu einer außfer- Mit Bezug auf Z 19 unserer Statuten wird | versehen, qur STgeathen und dient als Legitimation | Soll. Gewinn- und Verlust-Kouto am 30. Juni 1898. Haben. Die besonderen Bedingungen können in dem Ge- | dem der Spezial-Hypothek, ausgeschlossen und mit 2717. 1 ordentlichen Generalverfammiung auf hiermit bekannt gemacht, daß ein Verzeichniß des | ¡zum Eintritt in die Versammlung. S ge E schäftêzimmer der Oekonomie-Infpektion eingesehen | ihren Ansprüchen auf den bei dem Kredit-Inftitut | e. zu 900 4 (300 Thir.) 1 Stück Nr. 1651. Freïtag, den 10. Februar a2. €-, Standes der Hypotheken - Amortisations- | Bexliu, den 20. Januar 1899. Verwaltungskost 7 F Sal W M p oder au gegen Einsendung von 70 portofrei | hinterlegten gleihaltigen Ersatz-Pfandbrief werden d. zu 600 Á& (200 Thlr.) 2 Stück Nr. 509 Nachmittags I Uhr, Kouten ult. L898 von den betreffenden Darlehns- Der Vorsitzende des Aufsichtsraths Divide e of 1697 98 11 360 aldo des Bad- u. ash-Anstalt-Kontos| 300/44 bezogen werden. verwiesen werden. 732 im Ratbskeller zu Naumburg a. S eingeladen. nehmern in unserer Kasse, S{hloßstraße Nr. 4, in | der Thiergarteu-Reitbahu-Actien-Gesellschaft : videnden pro 1897/ —} « « Zinsen-Kontos 16 670/40

n ter A i ? - ; 5 i « ds zur Deckung voraussihtliher Liqui- Restauration- Bei Artikeln eigener Zucht oder Ernte tritt die Berlin, den 14. Januar 1899. s. zu 300 Á (100 Thlr.) 5 Stück Nr. 1878 | Diese Versammlung if nach § 17 des Gefellschafts- Empfang genommen werden kann Gustav Röhll. Fonds j e

E De - i j S Ritterichafts-: | 2163 5 - - D Breëêlau, den 17. Januar 1899. dationskosten 7 349/63 K 616/20 esczmäßige Stempelfreiheit etn, doch muß für die- | Kur- und Neumärkische Haupt Ritterichafts- } 2163 2902 3370 3900 ftátuts ohne Rüksicht auf die Anzahl der vertretenen ? Der Vorstand. Erneuerungsfonds des Materials der Bad- | ; “* *] 7890/34

elben der Nachweis erbraht werden, daß sie im ô Direktion. f. zu 150 4 (50 Thlr.) 3 Stück Nr. 76 }Stimmen beschlußfähig. ; Jnlande erzeugt oder gewonnen tworden find. von Buch. 2782 2968. j t Tagesordnung: [70104] E Li L RARE lls&aft „Con: und Waschanstalt 2 000|— wf Brieg, den 16. Januar 1899. Verzeichnis Die vorbezeihneten Rentenbriefe und Schuld- Beschlußfassung / über den - Antrag eines Ordentliche Generalversammlung der Aktien- | sumvereiu Tür Obeb g d Un De) 9% 477 38] 95 477138 Die Direktion der Königl. Strafanstalt. gekündigter und einzuliefernder Kur- und verschreibungen werden den Inhabern hiermit Aktionärs auf Liquidaiion der Gesellschaft. jeu t für das Bad Oldesloe a L. Fe- | demnächst zu End E I \ gegen] Wahrhaft bescheinigt. Neumärkischer Pfandbriefe zum Umtausch gegen j zur Einlöfung gekündigt. Leßtere erfolgt, und zwar : Bestimmung eines Liquidators und dessen gelenda 9 Gie, 8A n R, mn gu! e gefüh erden soll, werden Wos DivektoLt Ta | gleihhaltige, auf den Namen eines Gutes der Nentenbriefe zu T bis [V vom 1, April Befugnisse. bruar 1899, Nachmittags 4 Uhr, im Restau- | gemäß § 80 des Gesehes vom 1. Mai 1889 die / G. Burr lautende Kur- und Neumärkishe Pfandbriefe. 1899 ab, Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der rationslokale der S: zu Oldesloe. etwaigen Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, {ih hz L ; ck r Für den Termin Johannis 1899. der Schuldverschreibungen zu V vom | Generalversammlung theilnehmen wollen, haben ihre ; „„TageSorbuung : bis zum 28. d. M. \chriftlich bei dem mit- | [70079} Gasansta lt Kaiserslautern 5) Verloosung 2. von Werth- Klockow zu 1000 Thir. Gold Nr. 2270 L. Juli 1899 ab, Aktien bis spätesteus deu 7. Februar a. e., D B ee Utütda Rehnung2ablage. unterzeichueten Liquidator M. Kücheumeifter, Z : z S 1000 2271 bei den Königlichen Rentenbáuk - Kassen in | Nachmittags 6 Uhr, bei dem Bankhaus E. Kürbit 2) Antrag auf Liquidation der. Gesellschaft. Leipzig-Plagwitz, Gleisstraße 15 11, zu melden. Activa. Schluß-Bilanz per 31. Dezember 1898. Passiva. papteren. 1000 O " 2272. Magdeburg uud Berlin an den Wochentagen von in Naumburg «a. S. zu hinterlegen. Ba L biebie Witelihe: - Der P o a für Ober- z : ba 9 bis 12 Vhr Vormittags gegen Quittung und Ein- | Naumburg a. S., den 20. Januar 1899. er Die Direktion Gr oits ch ® Ri L did ün p fe ; “Mk |S , P [70081] A fkü digun [64498] Bekanutmachung. lieferung der Rentenbriefe bezw. Ebuldrecichreibungen Der Aufsichtsrath. Bad O & g gruna, am} An Fahrik-Grundstück-Konto e 90 253/34} Per Aktien-Kapital-Konto 720 000 jan 1g g z Bei der heute stattgefundenen öffenilihen Ver- | in kursfähigem Zustande nebst den dazu gehörigen, E. Kürbißtß. der Actieng N Beer E Dai d ldesloe. | 14. Januar e B. Krumbieged Stadt-Grundstück-Konto . . 21 452/57 Reservefond-Konto 72 000 Kur- und Uenmäürkischer Pfandbriefe | loosung vou Rentenbriefen der Provinzen nit mehr zahlbaren Zinsscheinen und Anweisungen. E Stolienbera, M Tui@rebm M. Kühenmeister S Peuckert abrik-Gebäude-Konto 230 807/50 zur Baarzahlung des Nennwerthes. Sachseu und Hannover, sowie von Schuldver- | Die Einlösung der Schuldverschreibungen erfolgt [70144] Z ¿ De, 60A ‘S Bwarz t y Siquäbatoren - PeuderI, tadt-Gebäude-Konto 98 543/38 Gemäß der Vorschriiten dts Allerböchsten Erlafses | schreibungen der Eichsfeldshen Tilgungs- | auch durch Vermittelung der Königlichen Kreis- Perein ZUL Verbesserung der kleinen \ " ; s Konto der inneren Einrichtung . 154 186/11 vom 15. Februar 1858 und e mittels Arden e cane sind Zee, Hume gee wee ; tele in Petltgen as 6. bört: dio:Tériinficig: de Wohnungen in Kerlin. [70073] eis gad attgi rit 168 Bs H Grafses Ae E acalgiis 1868 S7 1349 S. #6) Lite ‘A. zu 3000 e (1000 Thle.) 138 Stü Rentenbricfe "aud vom L Juli 1899 ab die der | Die zehnte ordentliche Generalversammlung aae Scutatie Ura 4s Bea vas deese s ME 0/4 auf die Aktien Litt. C. Mobilien-Konto 214198 sollen die in dem beigefügten Verzeichniß aufgeführten | Nr. 163 481 976 1002 1964 2266 2414 2453 | Squldverschreibungen auf, und es wird der Werth findet am Dienstag, deu 7. Februar 1899, Nach- Die H Aktionäre w d E: KBBatb du ht ib ai bl 6 Saite x6 Obi Gasapparate- Konto 27 212/56 Kur- und Neumärkischen Pfandbriefe in dem nächsten | 2458 2496 2665 2825 2943 prt L BEE en der etwa nicht mit ge ESEN Zueisame bei der mit „t Ge U tee O e Herien ionäre werde L e ae A899 ungéquoten gemäß gem Gaêmesser. Konto 36 686 H ins i : ital i é [ 2 L ' ° n : agazin-Kon : Ändtermin L ahanris 1899 5) 200 198 13 1048 108 108 78 458 | Uagallung Bam avi 1 Kb pa gn | Unser eck, hlogóre, melde an rfen Y Qedifa J ltee tg Bonlect von Patdy & Binichsen: Vamburg, wn (en Nate Il von tem Rittèrschaftlihen Kredit-Institut dur | 6352 6687 7136 7170 7513 7756 8063 8087 2102 Shuldvershreibungen kann auch dur die Post stimmbercchtigt theilzunebmen wünschen, wöllen ihre Berlin W, oder das Bankhaus von Hardy & Hiurichsen, Hamburg, zu leisten. Effekten-Konto 101 500|— Baarzablung des Nennwertbes eingelöst werden. 8168 8262 8803 8849 8982 9058 9185 9194 9279 | portofrei mit dem Antrage erfolgen, daß der Aktien ohne Dividendenscheine bei den Herren Deutsche Gesellshaft für elektrische Unternehmungen. Gasmaschinen-Konto 14 47273 Wir fordern daher die Ina auf, die gat E, e M E , E e 4.24 B auf e Wege E ane NOEO NORLIYANEE «& Co. hier, Behren- Der Vorstand. B. Salomon. Kassa-Konto 17 301/44 SEMEA A tandbriefe nebst den entsprehenden Ziné®\ einen ¿ Í 5 5 4‘ ie Zusendung des Geldes geschieht dann auf Gefahr f. paris y (Kupons) le Soweit diese vorausgereiht und noch | 10660 10663 10712 10734 10793 10885 10902 | und Kosten des Empfängers, und zwar bei Summen | bis spätestens Dienstag, den 7. Februar, [70261] 1079 080/81 1 079 080/81 ibt fällig sind sowie den Zinsfchein - An- | 10931 10967 11019 11049 11722 11203 j bis zu 400 durch Postanweisung. Mittags A2 Ubr, deponieren. W fabrik Actien Gesellshaft vormals P Herbr nd & C Sol. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben. weisungen (Talons) unuverzüglich an unsere | 11497 11839 1208 12058 12123 12262 | Die ausgelooften Rentenbriefe verjähren nah § 44 : Tagesorduung : aggon « Hervra 0. Haupt-Ritterschafts-Kasse hierselbft, Wilbelm- | 12275 12288 12317 12516 12618 12674 i des Rentenbank-Geseßes vom 2. März 1850 binnen 1) Beschlußfaffung über den Jahresbericht des Die Ausgabe unserer neuen Aktien findet vom 23. cr. ab bei e L E 44A platz Nr. 6, einzuliefern, widrigenfalls die säumigen 12751 12820 12885 12925 12928 12929 12968 ! 10 Jahren. Aufsichtéraths und Vorstandes und über die dem A. Schaaffhausen’shen Bankverein in Berlin und Köln, An Koblen-Konto . . .. . , . . | 1830 876/35} Per Gas-Konto 300 351/21 Eubaber mit den in den Pfandbriefen ausgedrückten | 13160 13169 13209 13294 13329 13536 13593 Magdeburg, den 19. November 1898. Bilanz und Gewinn- und Verluftrechnung pro der Nationalbank für Deutschland in Berlin Gehalte- und Löhne-Konto . . . 51 103/76 Koke-Konto 74 856/24 Rechten, ie8besondere mit dem der Spezial-Pypotbek, 13621 13971 14102 14165 14296 14442 14520 Föni liche Direktion 1898. Feststellung der Dividende, gegen Rükaabe der Kassenquittungen ftatt. Unterhaltungs-Konto 94 922/92 Theer-Konto A 18 589/80 ausges{lossen und mit ibren Ansprüchen auf den 14607 14620 14637 14642 14706 14917 14986 | der Recuteubank ür die Provinzen Sachsen 9) Gntlaftung des Aufsichtsraths und des Vor- Köln:Ehrenfeld, 21. Januar 1899. Unkosten-Konto 17 231162 Ammoniakwasser-Konto . . « - 9 902107 hinterlegten Yaarhe!rag werden verwiesen werden. D E IEZS S L Ren OTE und Hannover. 3) ee pes Aufsichtsraths-Mitgliedern Der Vorstand. E S A R 7 Sake A ie: 5 Das S Ueber die erfolgte Einlieferung wird von der j 1 48 D 1 LLYDS s è I L Z reibung auf Gebäude-Konto n\en-Konto 10 Hauvt-Ritterschafté-Direktion eine Bescheinigung er- | 15762 15836 15925 [70069] Geschästsberiht nebst Bilanz und Gewinn- und [70072] Straßen-Eisenbahn-Gesellschaft in Braunschweig. 5: RKontod.inneren |

tbeilt und gegen Rückgabe dieser im Verfalltermin Litt. B. zu 1500 ( (500 Thlr.) 41 Stück Den als verloren angezteigten Depofitenschein Verlu lrenung liegen vom 2A P Daner & Unseren Herren Aktionären geben wir biermit unter Bezugnahme auf die in den Braun- e P Rado N N

2 avi i ‘Ritterscafts- | Nr. : S8 789 90 Le 77 ü runass{cin | sâftslokal des B C le ; Kase veleiste D R N 1931 1331 1346 1278 1813 2171 2193 9267 2669 Nr 5 6 ausgestelit Sva Uélen deli eann Co. hier zur Einsit der Herren Aktionäre aus. [Gwagillen 1290 bet i ebeae T leiden Mb AUES es, ReiGArueiar An L EeR x Röhrenleitungs- | Für nit eingelieferte Zinssheine wird der | 2719 2740 2811 2923 2993 3082 3093 2253 2A verstorbenen Herrn Julius Ferdinand Wilberg, | Berlin, pen 21. Januar 1899. lot c va Zirl De utshes Haus Le aitfindenden auferordentlithen R E Nav. | Konto . . .| 21484/96 | gleiche Betrag am Kapital gekürzt, um weiterhin | 3419 3468 3582 3658 3670 3680 3683 3973 4037 | Maurermeisters in Angermünde, zuleßt in Joahims- Der 4rPgen E Ó S Ne raths : trag zur Tagesordnung bekannt: b , Laternen-Konto 4 838 96 | |

Spezial-Reservefond-Konto L 100 000 Dispositionsfond-Konto . . 50 000 Diverse Kreditoren 14 222 Gewinn- und Verlust-Konto . . 122 858

C. T“E L

E ' H E

E 2) 0 5 2 Ff F4 4 L i 1 F H 4 b Lj f j

E E

zur Einlösung dieser fehlenden Zinsscheine verwendet | 4303 4444 4534 4687. thal, erflären wir na erfolglojem Aufruf in Gemäß- ¿ des & 23 Ab 3 i, n Gasapparate-Kto. \ zu werden. / Litt. C. zu 300 % (100 Thlr.) 207 Stück j heit von § 15 der Allgemeinen Versiherungs- Ée H E Ven 18. anuar s den! langen ¿ Gasmesser-Kto. 12 754/22 Wenn die gekündigten Pfandbriefe längstens bis zum.| Nr. 161 273 279 323 380 413 721 977 989 1072 ! Bedingungen unseres Statuts für kraftlos. [69795] Der Aufsichtsrath. Reingewinn per 1898 122 858/06

L, August 1899 r Gl 1437 1589 1615 2115 2310 2324 | Wir haben für obigen Steia ein Duplikat aus- | Petersberger Bahuradbahn - Gesellschaft. 730 080138 730 080138

nicht eingeliefert worden find, so wird deren | 2363 2389 2413 2692 2771 2862 2873 3309 | gefertigt. Köuigswinter a./Rh. tis veranshaffter Baarbetrag auf Gefahr und Koften der | 3542 2602 40M 4663 4771 4843 BIOS LES Leipzig, den 19, Zanuar 1899. Bei der am 9. Januar 1899 laut § 33 des [7010N] 0 e 7 Bilany - Konto pr: 30, September Nie I Rennert R E Narbe, N

säuraigen Pfandbriefs-Inhaber bei der Verwahrungs- 5306 5513 5680 5992 6081 6097 6312 6446 L Statuts stattgehabten Ausloosung unsever i fiele des Ritter'aftlin Keedit-Inftyuts hinter: | 288 8 9s 9719 9750 10062 10212 Lebenöversuherung® Gesel ha}! |Sönagones (918 Bert Activa. | Passiva. |“Sisanz der Actien-Bierbrauerei zu Detmold in Detmold [a Un L orsleen us LeBUn 4 G 4 212 - und Verweisung durch civien Beschluß festgesevt 10315 10705 10853 10894 10954 10990 11030 : Mi elpz ge [t dl Dis welhe vom heutigen Tage ab Per Aktien-Kapital-Konto A 600 t [69760] pro 30. September 1898, werden. A A [1049 12e 11406 T4 11508 11623 E Dr R _Dr. Walther. ____ e der Allgemeinen Electrizitäts-Gesellschaft, ß Herzogliches Haupt-Steueramt bag 300 40 il nach den Beschlüssen Mee Generalversammlung vom s erlin, den 14. Januar ; 4 3 195 2923 12074 12 Em { Berlin, zur Rückzahlung gelangen. z editoren 1/10 etiva. . Jauuar . AsSSÌÂVa. Kur- und Neumärkische t: Ritt afts- | 12219 12275 12448 12471 12614 12718 12830 ? Ó 7 „¿ den 18. 1899. Gewiun- und Verluft-Konto 3917/05 7 Dad 9er Mitterseats- | (I 10588 1a086 118 129) 12 1268 0) Nommandit - Gesellshaten awer L Be As R fla Sago araes Ra 278 100 vonDBuc). 4349 1447 : 2: is. obilien-Kouto run e / eservefonds . . 39!C Verzeichniß 13768 14349 14452 1858 1882 159% 15613 | auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. A uder-Konto * Gebäude und Kellerelen ; : . | 227 608 Accept-Konto 27 280/20 gekündigter, gegen Baarzahlung des Neunu- j 15640 15645 15747 15852 15874 16015 16165 [70098] j uckder-Verpackungé-Konto . . , Eisshuppen . 621 Delkredere-Konto 4 464/62 werthes einzuliefernder Kur-und Neumärkischer | 16218 16243 16403 16470 16646 16647 16664 { [70142] ; t8d C dit-B f etriebêmaterialien-Konto . Niederlage Brakel 10 987 nit erhobene Dividende . Pfandbriefe. E876 17024 17120 17204 17213 17219 17317 | Stolper Stärke- Kartofselmehl Fabrik Potsdamer Credu-Danl, Knochenkohle-Konto , Niederlage Herford 14 824: Hypotheken und Darlehen . . „| 34 Für den Termin Johaunis 1899. 17376 17433 17455 17568 17822 17885 18057 Actien G us Die ordentliche Generalversammlung der Brennmaterialien-Konto . . , Wirthschaft Leopoldshöhe . . 34 4439: diverse Kreditoren 3 72707 Aeltere Kur- uud Neumärkische Pfandbriefe: 18118 18119 18202 18247 18305 18331 18387 ien ese chast. Potsdamer Credit-Bank findet am - Pretag deu Reparaturniaterialien-Konto . , Eishaus Oerlinghausen . . . 92 034 Nathstock zu 1090 Thlr. Kurant Nr. 48581 18424 18503 18524 18533 18620 18669 - 18721 Ordeutliche Generalversammlung 10. Februar 1899, Abends 7 Uhr, in Versicherungs-Konto Eishaus Lage . . « « - + - 2 083 1090 48583 18727 18911 19046 19080 19108 19227 19370 | am 11. Februar 1899, Vormittags 10 Uhr, | Potsdam im „Hotel Stadi Kbnigüberg Brauer- Wechsel-Konto i nare

T 95 347.51 An Mobilien : 48588 19401 19446 19599 19743 19752 19799 20395 im „Hötel Franziskaner“. aße 1/2, ftatt, wozu die Herren hierdurch Kassa-Konto 1

113.09 a. Handlungs-Utensilien . . 12 355 48595 90525 20540 20614 20908 20976 21058 21106 Tagesorduung: ergebenst eingeladen werden. Ü Lind b, Brauerei-Utensilien 11 343 48613 21115 21130 21151 21220 21355 21385 21438] 1) Vorlage def Weschäfteberitts und der Bilanz | “9 Tagedorduzus s SfsetteneR 156 108400 c. Gebinde für Lager und 48616 21559 21718 21804 21876 22124 22129 für das Jahr 1897/98. 1) Vortrag des Geschäftsberichts, Vorlegung der Debitoren . . 17457298 | 528 132/07 Tranéport .... « + 24 030 48623 22203 22392 22455 22497 22642 22668 2) Ertheilung der Entlaftung für den Aufsichts- Bilanz und des Gewinn- und Verluft-Kontos Sa d, Fubrwerk und Stallgeräthe . 7 665 200 (64 22178 33176 23208 23348 23087 23101 | Stolp, den 19. Januar 1899 9 Berit der Revisoren und Ertheilung der A A 0d % En ny, DARNIEIE f: 7 N ( 41 3 , . . visoren un ung iun. L , Wasser e T R 25° a d E E 48643. | 23545 23593 23626. Der Auffichtsrath. Decharge. Gewinn- und Verlust-Konto pr. 30. September 1898. & Pferde Ga arat 2 2111 708 Neue 32 °/oige Kur- und Neumärkishch Litt. D. zu 75 % (25 Thlr.) 188 Stück G. Steifensand-Schwuchow. 3) Fe uug der Dividende und Vertheilung Credit. An Vorräthe „..+ « +- 63 620 Pfandbriefe : Nr. 336 390 611 1170 1783 2098 2608 2871 3018 [70086] L des Reingewinns, T4 «K l Debitoren gegen Hypothek p: 14 035 3000 3153 3761 3851 3888 3994 4484 4577 4885 4970 Dampf-Kornbrennerei 4) Ernennung der Revisoren zur Prüfung der bés ük tor „_ diverse Debitoren. . . « « + - 45 301 Nr. 72410 90172 91161 92238 92290 92293 | 4997 5037 5252 5642 5860 5935 6350 6353 6506 und Presihefe-Fabriken Act. Ges. Bilanz für das Jahr 1899. An Betrie Ls DAGU often . ._ vorausbezahlte Assekuranz : 940 92496 92829 93041 94249 94253 94498 94573 | 6660 6859 6915 7155 7381 7635 7869 8067 8171 (v 18 Heinr. Helbing) ur Theilnahme an der Generalversammlung find Amortisations-Konto . . . é . Kassa-Konto . . . . . L 1 889 94682 94862 96072 96156 96495 96574 96762 | 8539 8571 8906 8993 9527 3645 9690 9843 9874 E e s § 20 des Statuts nur diejenigen Aktionäre Gewi S amin M20: Bi6: Le G i 995 574/78 | + Wechsel-Konto „. „. „„+“ 133 B d A 1 143/50 | 572 994

nn « .. 98189 99140 99541 101025 103238 104459 104577 | 9900 9976 10080 10227 10255 10532 10968 11110 Wandsbek—Hamburg. berehtigt, welhe ihre Aktien ip. Depotscheine bis Per Fucer- Fon äi . 1500 11919 12059 12063 12260 12374 12623 | vom 29. Dezember 1898 den Beschluß der General- | der Ges schafts-Kasse in Potsdam h 296 71826] 296 718/28 | Debet.

104763 105126 105967. L111 11198 11186 11236 11420 11505 11865 | Nahdem die Generalversammlung der Aktionäre 7, Februar 1899, 6 Uhr, bei

Nr. 66575 91295 96510 96960. 12753 12804 12925 12933 12982 13097 j versammlung vom 4. A 1897 betreffs Reduktion } haben. i : zu 600 A 13153 13208 133261 13279 13295 12097 | versam ns V E "von - 466900000," auf Ba e e die Niederlegung werden Empfangsscheine Der Auffichtsrath bestebt aus folgenden Eis, Vorstyender An Generalunkosten . . , « « « «| 16231263] Per Gewinn-Vortrag von 1896/97 .

Nr. 96733 103551 106034 13434 13471 13544 13679 13933 | 4 4 000 000.— wieder aufgchoben, dagegen aber eine; ausgestellt, welche als Einlaßkarten zur General- « Furgens, Pun l fiel gee bschreibungen 13 938 Erlös für Bier und Treber

i zu 300 M 13970 13979 14018 14576 14901 | Reduktion des Aktienkapitals von 6 000 000.— versammlu elde ad in welcher die Stimmen- E cundorf, L m EEEs stellvertr. Vorsigenter, « Dlitebere-sonto ; ; 7 2] 2964/62] f

Nr. 91386 91911 96010 105450. 14971 15106 15112 15357 15412 | auf & 3 000 000.— beschlossen hat, werden hier-- wird. er Max Dammann, Hannover, [ 179 216 [ 179 216/10 zu 150 M 15564 15573 15976 16196 | dur die Gläubiger Gemäßheit des Art. 243 | Potsdam, den 19. Januar 1899. tr Herm. Wolpers, Hannover. vos

Rr. 105930. 16282 16383 16515 16618 | des Allgemeinen hen s esepbuches auf- “_ Der Auffichtsrath Éeaus, Brauns den 11, Januar 1899. Deimold, den 14. Januar 1899,

16982 17058 17385 17427 dert, bei d der Potédámer ° Der A tsrath. 17490 17484 17620 12427 | gefordert Ry Lei A Ge Vortand Same Korsipender. Quker - Raffinerie Brunonia, YT BusCmun,

I

R G E R I I E S E E E

2 5

E

8 194.57

838.83

5 383,95

7 092.50

5 8 164.55

orRoSTP

: n 5

S

800 800 400 400 200

R 5 erme] merter R R R P 0. 0.6 Q; D: M S: R 00S

S W--Q: D Q Q..0; D D Q. T Q f W000. Q L