1899 / 19 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[70699] “thume bet _Dantaused-Gebe. enb D e einige esellschast 1g » Suéoiackén i Mai B a E 4 L Fünste Beilage e N E T E une e] |pirvervesserungderWohnöngsvérhälintse | „26 Kiesel m dle mi 90 t zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Prenßischen Staats-Anzeiger.

loosung von - Nominal 8000 #t%/6ige Dato) R S | “in Mülhausen im Elsaß. : ablten Aktien terimssheine) der Deutschen | Obligationen unserer Gesellschaft im Sigungt- 4 n TIES 4 D eininge : R Lie Lea : A Led E Bezug der nenen Akti Gilavs vro L, Ofiober (85 __| pol e Berlin, Sonnabend, den 21. Januar | 1899.

Io i M Act [l E sft it der Berechtigu von Li reibe von dem G I G O : i ; . ¿j s 0 i 2 dd 7 S Ç é Ds ung 5 : / 7 - E y Es : N g i i - i s der Hamburg - Am fanishen Paetf ahrt - Actien Gese sthaft. J f ¡Fmmobilien s : 12 885 [1M 1899 (E eiu ; Fabrplan¿Gekenpbnahungen der beuti Wen E e Meraantna oen A ndels-, C Genoffenschafts. ia Muster. und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmufster, Konkurse, sowie die Tarif und

zum L''Märg d. I- eine wäitere Einzahlung Me 19. 20 ilfben dei der Banqu | "Die Aktionäre ‘der Bank werden deshalb hierdurg i

i 14. J I; bes Î In der außerordentlichen Generalversammlung unserer Aktionäre 000 000.— dur Ausgabe | Guthaben bei der Banqus ds M i il G | Ane C ' in ua: ; das Aktien-Kapital unserer Gesellschaft von 50 U ga f 7398/51 | aufgefordert, - am L. März d. J. ihre mit 70% Y E 4M y : g bes dler 959 Stu Aktien im Nennbetrage, van je 1000.— auf 65 000 000.— gu erhöhen P Ie Tes 875135 cingenablien tien (InterimösSeine) ohne Divi- ¿NTLal- auc Z- cg TTCL V d DcU c + (Nr. 19A.) diefe Aktien mit Dividendenbere<tigung vom 1. Januar 1899 0d ora vertretenen Bank-Konsortiuin N * [73709958 | dendenbogen mit éine doppelten, nah der Nummern : j E R LE weiden. orddeut he D ilihe neu auszugebenden Aktien fet über- folge ge dre ringen bei dee Bank, - Í Das Central - Handels - Regier für das Deutshe Reih kann dur alle. Poft - Anstalten, sür Das Central - Handels - Regier für das Deutsche Reit erscheint in der Regel tägli Der Ciniáit unt Unvon 4 12 500 000.— den gegenwärtigen Aktionären zum Kurse von 110%/6 zuzüglich Stül- ‘Aktien-Kapital . .... «-++ 210 000 bei unserer Filiale (Behren- Derlin au F Wilbelutraße 39 A ea, Deutschen Reichs- und Königlih Preußischen Staats- F E {u s O T E Ler Drt I EEN 2E Einzelne Nummern kosten 20 A. zinsen ab 1. Zanuar 1899 anzubieten dot H naddem mittlerweile die BesGlüse der obenerwähnten | Dispositionsfonds der Altionäre - | 1504 firaße O i a. Main bei der Mittel. Mduh Ein: f Generalversammlung wie deren thatsächliche Durchführung zur handelsgerichtlihen Sra En eserve- For h Verlust - Konto (auf t deutschen Creditbauk Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 19 4. und 19B. ausgegeben. s. unsere gegenwärtigen Aktionäre auf, die neu MRRUTEEDEIEN MEION: M e t Dispositionsfonds der Aktionäre L einzureichen und ers 4E E von : ieben. L 95 o = ¿ : edingungen zu “amburg- Amerikanische M! übertragen) E s 4 1 für Reichsstempel : Die Entwi>kelung des Musterregisters Anti Ur- Muster bétink ti ers e Parte En Bet Gerichte Urheber Muster e x / u Ü i i: im Monat Dezember 1898 mtsger un z s eiligung der einzelnen Gerichte bei] 93 in, E Le 1) Die Anmeldung zum Bezuge finde 0 Seiar AS99 einschlieslich Mi Scteiber 1808 Formulare zu den einzurelhenden Berzeinifsen " und im Jahre 1898. heber gy}ohetle Plat. Slädenm. | Eintragung von nes geschühten Geschmad>s- | 94) Zinsierwae D vom 18. Jauuar bis 28. Januar 1899 e ns ie G Mülhauseu, den 13. Dezember 1898. werden an den genannten Stellen abgegeben. j t 83) Freiburg, Sl. 1 mustern “ib 66 Müiierrentilee ti "FAChT É E A in Hamburg bei der Norddeutschen Bank in e Cicait, Der Vorstaud. Für die nach dem 1. März d. J. erfolgenden ‘Jm Dezember 1898 haben die na<folgend | $4) Geldern i 1898, bei welher Zählung Lie Urheber zum Î 1 997 , Verlin j Directiou der Discouto-Gese Ls. Knecht. Einzahlungen sind gleichzeitig 4 °/o Zinseu benannten Gerichte im „Reichs-Anzeiger“ Be- Gera... ersten ‘Male mit aufgenommen find 97 fenberg Deutschen Bauk, von diesem Tag ab bis zum Zahlungstag au ed über neu C1 AETe Muster] g6 Görli6 a g L dog t E ero N 4

" 7 Dreódner Bank, (70076) 8 2 21t BEeaEW. : - ; ¿ örgel, : Thüringen. | "8 3u e x 31, M und Modelle veröffentlicht lea S L - Frankfurt a. M. / 7 Deutschen Genossenschafts - Bauk, vou S Pereinsbank Mühlhausen, ug Wied die Cinzablung nicht spätestens am 31, März alle a. S. . 1) Auen... 8 2102] 99) Frankfurt a. M. . 1 331 Fr : Parrifine & Co., Commandite Frankfurt a. M. Wir berufen biermit unsere Aktionäre zu der am | d, I. geleistet, so treten die in Art. 9 der Statuten Amtsgericht Ur- Pilier vábös amm, Westf. 9) Abterode . S; 1 rankfurt a. O. . 16 heber 7 3 S 1 ) Freiberg .

während der bei jeder Stelle übli@en eshâftsstunden ftatt. Mittwoch, den 22. Februar 1899, Vor- | bestimmten Folgen ein. elle vlast. Flächenm. aspe .... t 4) Altena 8 reiburg, Breisg.

o

; Thei e i tigt zum Bezuge eiuer ; z freie Rü>sendung d i 9) Der Besiy cines Nominalbetrages von 4 4000.— alter Aktien bere mittags 114 Uhr, im Saale des Hotels zum | Die Rü>kgabe bezw. portofreie Nüsendung der : 8 543 ehingen . . :

R Ane n, f 4 eichner diejenigen Aktien, für weldhe er sein Bezugsreht geltend Schwan hierselbst Mlisntenrs XXVI. ordent- Juterimöscheine ¿erfegs ah My ting: t M Stei E M es 2E Bun) 383 erzberg . 5) Altenburg 129 reiburg, Schl. . n meen will, der ade iestelle unter Beifügung eines arithmetisch FeURCen ummern- j lichen Genre E j D e [ A sind. 4 Chemnis, 14 190 11 179 gter E verzeihnifses zu übergeben, um den Nachweis feine Snpelt und A icrRben: it 1) Vorlegung des Berichts des Ee über | " Meiningen, 20. oinar L E Barmen . .… 13 351 6 346 ohenstein ü das Bezugsreht au8geUbvl Ul, wer L 53 1898 mit emertungen Deutsche othefenbauk. Le z g [ur wae ¿ uf 110% festgeseßten Bezugspreise sind bei der Anmeldung 10 9/6 und die Hälfte das Geschäftsjahr Iu E s p Hyp Braun. Kircher. eide P 8e 1e N %) as v.d.H

i ; ñ des Aufsichtsraths. des Stempels für die zwishen dem Bank-Konfortium und dem das Bezugsrecht Ausübenden Vorle O der Bilanz und der Gewinn- un HERERIBESE amburg . 42 22*) 96) Zserlohn 146 93 ] 97) Ramenz .

î Í 1 dem 7ten Tage nah geshebhener Anmeldung 2) zu wehselnde Schlußnote baar cingzablen. E l E und 19 Dividendenscheinen für die Verlu ive Me das Jahr 1898, s E Mülhaufsen, 98) Kiel 307 307 L Su 102 73 99) Landau, Pfalz

5 vei tal L Bb e 1000 1h17" regen Lonis de des de Simabsung on 10e auten | [fn sonfe Besdtatfastns iet de Ber: | 7) EriverbS* und Wirthschasts- } 9 L K ittung bei derjenigen Stelle, weiche ' O des Reingewinns. s R 44 dec weiteren 100 9/0 ny Der E K e E Eee irages Been, D 3) Neuwahl et ‘Aufsichtsrathsmitgliedern an Genossenschaften. 10) StuttgartStadt 100) Lübe> > î ictet, ü , / j i o) 2 Lit uliñns aril und L his ultimo Juni 1899 abzunehmen und zu bezahlen; die Käufer Aue S Dee e e ee Generalversammlung Keine. t D A E s 101) Magdeburg . haben aber das Ret, F ‘schon On L Tb A zan E ra d M sind nah $ 19 der Statuten nur Degen Biionäre N ————————————— 13 gram eid E 35 1 108 Ns . fir . ; ; er i ? l S E i î , : hon fiber Ia la ven L r äbnten Terminen bei der Bezugéstelle mit vorheriger eintägiger S S bctas, e Be R G Ubr, fn 8) Niederl a ung x von 18 Meerane S 160 160 4 Me] [dorf Es Ankündigung abzunehmen und zu bezablen. unsereu Geschäftslokaleu in Mühlhausen i. Th. . e E A a tp 105) Mittweida. [berf 14 106) Myslowit . 31 31 38 30 107) Neusalza . . 108) Oberhausen . T7 26

kti d mit dem deutschen Reichest:mpel versehen. T at Nummernverzeichniß 11 Forrinlace a ben Nummerzverzeichnissen können bei den Anmeldestellen in Empfang ge- E, mit einem Au Rechtsanwälten. 17) Köln 109) Oberweißbah

F 31 1110) Ohligs.

nommen werden. Der Geschäftsberiht und die sonstigen für obige Bekanntmachung. 18) Meißen Hamburg, den 17. Januar 1899. N eiatmlumg bestimmten Vorlagen liegen ia, Liste der bei dem Racaiuergeeit zugs 19) München 1. 111) Oldenburg. . 490 490 | 119) Opladen .

ddeutsche Bank in amburg. vom 7. Februar d. I. ab in unseren Geschäfttlokalen | 1 „fenen Rechtsanwalte ist der unter Nr. 119 eingv Offenbach bat tai E _ in Mühlhausen i. Th und San tielionäre ber tragene Rechianwalt Justiz-Ratb Ludwig Tarlau 21 orihein. : 70078) ü ctien-Bierbrauerei Mühlhauseu i. Th., den 21. Januar 1899. Berlin, den 16. Januar 1899. lauen l Osuabrücker A Y Pasetia. E Müßlhausen, Thüringen. Be e Hräfivént des Kammergerichts. uge L 9 HE Peiacik E E ulsn1ß . 15 He Quedlinburg. L E Z 1116) Reichenau 31) Bielefeld Reichenbach, i

Activa. Bilanz-Kouto pro 1897/98. . Der Vorstand. L Der Aufsichtsrath. Dex Bielefeld . > 1117 3 N S rieeartuti Schlesien. . . 33) Birkenfeld, Fürstenthum

C. Hasenbein. Burkhard. 0063 : E. Walter. ppa. Waiß. (S dem hiesigen Amtsgericht zugelassene Bonn 118) Reichenbach, 34) Bischofswerda . Vogtl 35) Bitbur 119) L L p: Ï

Rechtsanwalt Alexauderseu ist auf seinen Antrag | Düren . 36) Bitterfeld 120) RNudolsta

{79071] ¿ 4 . | vom 15. Sanuar 1899 in ‘der Lifte der Recht ürth ..…... Hanseatische Jute- Spinnerei & Weberei | anwalte heute gelös<t worden. (rucbau 8s 1 37 Blankenburg, Harz j E Sagen 38) Blankenhain, Thr.

L : 1899. Delmenhorst. Leck, den E Ie E i 30) Gotha l 39) Bleicherode . Wiesenthal. .

{v lun fg Dienstag, ¿E eer verlie L899, 4 Vbr, in | T 32) Krefeld... . / 40) Bocholt . 123) Schorndorf . 41) Böblingen . 124) Sorau .

Konferenz-Zimmer der Deutschen Nationalbauk, J 33) Lörrah …… Bremen. 9) Bank - Ausweise. 34) Mühlhausen. 4 1 42) Bonn. . 125) Stettin .. 43) Boppard . 126) Traunstein. .

___ Tagesordnung: 35) Remscheid 1) Geschäftsberiht und Bilanz Keine. 36) Altona . 127) Tübi 15) R L übingen …. 5) Brandenburg a. Y. . 129) Varel 6 Ao

Mitgliedes des ‘Auf htéraths. 2) Wabl eines t 2 is 1. debtuae ab bi | A 37) Ansbach 46) Braunschweig . 129 EEenbur@ es

Einlaßkarten ks 38) Breslau . 47) Brernen . a 130) Waldenburg,

Do U j S ore H

Sal ZI I Sew

157 riedberg, He}... 1 Friedland, Breslau .

302 | 106) Fürstenberg, Oder 65 j 107) E

204 / 108) Fürth

109) Fulda . ) Gehren ;

Ri Sl ola l lol

5 Altona . Amberg .

8) Annaberg

9) Ansbach .

10) Apolda .

11) Arnstadt .

12) Allen... 10 Aschaffenburg . 14) Aschersleben 15) Auerbach

16) Augsburg . 17) Augustusburg . 18) Baden-Baden . d) Balingen

Ddo

Dri o R Wo N Nor D S p i

[wv]

G2 S

110

111) Geislingen .

112) Geldern ..

A Gelnhausen .

114) Gelsenkirchen

115) Gengenbach

116) Gera.

117) Gernsbach .

118) Gerresheim .

D, Gießen . .

120) Gladenbach .

121) Glauchau *.

122) Gleiwiß .

194) Glogau .

124) Gemünd

125) Goh .

126) Göppingen .

127) Görlig

128) Göttingen

129) Gollnow

130) Gotha ..

131) Gräfenthal...

132) Greiffenberg, Schl. .

1393) Gra

134) Grenzhausen

135) Grevenbroich

136) Großenhain

n) Graben S ) Grünberg, Hess. .

139) Guben . .

140) Gummersbach .

141) Hagen i. W. . 148) alberstadt . .

I E

Ó h P rwa REERI E S P S I S N m E E E E S S Se ae L Â P 7 4 És Z E E E d E = s R E m n s P N S ing iatwieaecatemit D E A t “reen D B I R E ——. Pp E S Ain wise Hd Red Apo R R inie T U a m s m N w N N m Das k E m mge ae t edipewE Mer G E Rear ppe rap ici mir ei Van e ate tigia Hei, E 7 - s » E é x

I A E E E L E S L qu e Se L rw E a4 S 2

s

S0 00 R O O P I DO S S Bo Boos So co B a B R E

S

20) Ballenstedt . 21) Bamberg

22) Barmen .

23) Baußen . . 24) Bergen, Rügen 25) Berghein, Erft. 26) Berleburg

27) Berlin I

28) Berlin 11. 29) Bernburg . 21 Biedenkopf .

ae E Bor

pi Bw m > 9 Hn

21 Sm Bol | ola l Tor SAE

= T9

E S

St 1

[BIAlarololll mol ml |

L n SB N e 00 00 S O h S O U J

S|

M. A e ilien- = 962 70560} Aktien-Konto, Stamm-Aktien . . 287 000 “luer r rev verg a 27 448/93} Aktien-Konto, Vorzugs-Aktien L A E Betriebs-Inventar-Konto 110 318/16 Prioritäts-Döligationen Litt. À. „. E Brunnen-, Kühl- und Lichtanlage . 60 627!61}] Prioritäts-Obligationen Läitt. B. . 2 on Flashenbier-Emb.-Konto 1 000|— || Hypotheken-Konto . E Depyot- und Effekten-Konto *. « 1 001|—|} Gesfeßlicher Reservefonds-Konto . . F 6 Restaurat.-Inventar-Konto 1 603/55} Interims-Konto ra Besißzuagen 127 409/52 Grneuerungs-Konto y Vorrätbe 79 356 861 Unterstüßungsfonds-Konto 1406 Kafsa-Konto 2 705/47 Acceptations-Konto e e Wechsel-Konto 23î 2e 5 Ee E S R a2 olt

it D reditoren . . A | Gewinn? u. 73 238

DO Ao R N D D D O

Ri Ri S „bs S Ss

J D | S

80

m aB o

bri

4)

M bs O J m | L Se

SlEBIEEBISAI I I I

Debet.

143) Hall, Württ. 144) Halle a. S. 14e) amburg

146) Hameln . 147) Hamm

148) 149) 191)

Hi R

C M

b

[Ia Iean! El alem aSl SSBol aSl El | S o

Betriebs-Unfosten .. «e oooooo 2 | ; r-Fonto | 313 214 : ä i n infen, Lobn- und Assekuranz-Konto 71 231/31} Bruttogewinn, Bier-Konto [68193] Hydro- Presi-Gas-Gesellschaft mit beschräukter 44) Lichtenstein . Retciinden für Verlufte 2A v EEV elios, t Haftung zu Nürnberg in Liquidation ge 45) Mannheim . Reingewinn: 97 1560.27 Elektricitäts-Aktiengesellshaf . treten ift. 5 die Ge 46) M. - Glädbah Vortrag vom 1. Oktober 18 T] 7787| 73 9381 4 «(Betreffeud junge Aktien.) : Diejenigen, welche wos For Erunoen au i R 47) Niederwüfste- Reingewinn aus 1897/98 . / L [e E Wir geben hiermit bekannt, daß die jungen Aktien | sellséaft zu haben glauben, werden erfudt, iersdorf. . .

314 77418 314 774180 | nserer ‘Gesellschaft (Nr. 8001—10 000) bei den | bei dem unterzeichneten Liquidator geltend zu mae 48) Oberstein

i Der Geschäftsbetrieb is auf die Deutsche i BewinuvertbeZuLs- SEA Le E Iduna esellschaft in | hdro-Presi-Gas-Gesellschaft mit beschräukter 49 Oelanis hd

Lr E M“ Köln, den 11. Januar 1899. Vas in Berlin übergegangen. 3 583 j icitäts- llschaft. eorg Rothgießer, Berliu W., Schwelm . 1) 59% zun gesepliden Melernctn Helios, Slekiricitäts Aktiengeselscaf Bayreutherste. 21. Sebniß ) 6 9% Dividende aus 90 000 : Spremberg .

10 9/6 Dividende auf Vorzugs-Aktien

2 B As S Straßburg i. E : tand und Aufsichtsrath 69160 raßburg i. E. O Üciecweisung zum po ial-Neservefonvs-Konto 16 009 E Teiberg . 6) Res zum Unterstützungssonds-Konto apa s ® elden ..

7) Vortrag auf neue Rehnung "A ittau 19. Januar 1899. alle Altena .

O I ries Actien: Biérbrauerci.

S, Sti Gf S ner], AOECDC es CeftenGadde-Beginents f) E

anau y annover arburg. . . )arzburg

S

Bo Be ABB 1-0 o ZoRßl l I BBA| Am

Qo Fi DO Ds O

pi O Ha D D 0 D N R R

151 152 153) 154)

ZIWS. S wo 2E BERI [1 S1]

j

echingen . eide, Holst. 155) Heidelberg . 156) Heidenheim . 168) eilbronn

bi b

B RNENE ooo B E

R E R E

M « s Der Aufsichtsrath. machungen. 41) Gräfenthal 50 Bunzlau . 132) Würzburg . . 332 54) Cassel j Colmar .

L 1009 046/93 | er Deutschen Nationalbank hier gegen Hinter- f i Gewinn- und Verlust-Konto pro 30. September 1898, Credit. legt der Aktien in Empfang genommen werden. 10) V e iedene Bekan n i 29) a: F) 41 555/40|| Saldo-Vortrag per 1. ODk- F. Corssen, Versiger. L 41) Gräfenthal Abschreibungen 126 155/96] tober 1897 1560 [6 1141] E 4) Hannove 48) Breslau . Schles... 51) Burg . . ; 52) Burgstädt 188 L

134) Zwi>au L Zusammen 363 7865 1470 6395 26) Murg angeführten Gerichten e von Meldorf f 58 : im Dezember 1898 zum ersten Male eine Ein- | 59) Crimmitschau .

Bremen, 19. Januar 1899. ) Erfurt . 49) Bünde 131) Weimar 25 53) Cannstatt Soweit hier ersihtli< hat von den oben %) Coburg .

168) Heiligenstadt

159) Herborn .

161) erford .

161) Hermsdorf... 162 erzberg, Harz 163 l Ol eadort / 164) Hirschberg, Schl. . 165) Hochheim . .. 166) Höchst, Main . . 167) Högr-Grenzhausen

169) D

Lte

170) Hohenlimburg . . .

171) Ho ava Ee

179) Holzminden ¿

173) Homburg v. d. H.

4 E O

175) Flmenau

176) Jnowrazlaw

177) Zserlohn .

178) Zülih O Kaiserslautern . Kalbe, Saale .

E E

>. ung in das Musterregister bewirkt. 60) Danzig .. nter den Urhebern, welche in Leipzig} 61) Darmstadt . Muster und Modelle niedergelegt haben, be- 62 Deggendorf . finden fi< 8 Ausländer mit 152 Mustern, | 63) Delißsh . . 4 Oesterreiher sind mit 54 plastishen und | 64) Delmenhorst 1 Flächenmuster, 1 Franzose ist mit 4 plastischen | 65) Dessau und 2 Flächenmustern, 1 Engländer mit | 66) Detmold . 40 Flächenmustern, 1 Belgier mit 1 plastishen | 67) Döbeln . und 1 Schweizer mit 50 Flächenmustern ein- | 68) Döhlen . getragen worden. f h 69) Donaueschingen Jm Jahre 1898 sind im „Reichs-Anzeiger“ | 70) Dortmund . Bekanntmachungen über 131154 neu ge-| 71) Dresden . ute Muster und. Modelle ‘(29322] 79) Dülken . plastishe und 101832 Flächenmuster) ver- | 73) Dülmen . . öffentliht worden. 74) Düren . . Diese Muster vertheilen si< auf die einzelnen | 75) Düsseldorf ‘Monate, wie folgt : « 76) Duisburg . . Muster gu E. 77) Durlah . . . anuar . . 11766 060 9 706 78 MWersas C iedersdorf . E M L603 h

E

V I E E di L aa E 7

t I A E Ca N M E R

O D R D R OUR i G5 DO U R R DO S DO

Petersberger- und <loßbrauerei Act. ¿ Bades

Ac? Bilauz am 20. SeptemBer 1992 Pas tr2- Kameraden! Getragen von dem Gefühle der Dankbarkeit für die Gefallenen des glorr M M Feld uges von 1870/71, sowie aus Liebe und Anhänglichkeit an das Erste Garde-Regt zu f

e cèbdrige dieses Regiments zusamtnengetreten, um üds- uereis s er Aktienkapital-Konto 1 000 090 die erzeineten ehemalige Angehörige g M E ite E Ex E 1 046 176/16 E Hypothekenschulden- u. Kreditoren- eines Denkmals für das Erfte Garde-Regiment zu Fuß auf dem Schlachtfelde von St. Pr Fürstenthum.

Inventar-, Maschinen-, Fässer-, en A veran erreich Offiziere, Unteroffiziere und Mannschaften unferes Regiments find, getreu ihre zitburg

Eisenbahntransporiwagen-, Fuhr- « Reserve - Fonds- und Delkredere- 7 | i den S&lachtfeldern Frankreichs den Heldentod gestorben. Blankenburg, werks-, Gläser- u. Flashen-Konto I f - par S A L Ries 94 970/74 f Fahneneide “s R S ernes ibren im Kriege 1870/71 gefallenen Kameraden auf der able arz Vorräthe E 527.3 Denkmäler erritet, während das Andenken der von unserem Regiment Gefallenen au d öblingen .

Debitoren-, Kafsa- und Gffekten- Raa Le t dur< ein äußeres Zeicheu gechrt ift. Boppard. Le Reingewinn po e 6ega0| 9186/76 | * Wingedenk, der heiligen Pflicht, das Gedächtniß der Todten n ehren, riGlen 17 s - a4 Ta 0 / an alle Regimentt-Faleraden die herzlihe Bitte, durh Beiträge, deren kleinster au Gal

er tember 1898 Crone, { begonkens e tarine-Zahlmeister a. D. ‘Jahn, Forstweg 10 in Kiel, nimmt Beiträge entgeae Charlottenburg R ———————— 20 Ep L S ‘ferner’ in Bei : der Vorsigende des Vereins Éhemaliger Kameraden des Grften Garde-Regiments 1 Fe Spar è s M 2 Gewinn-Vortrag v. 1896/97 M |S | Herr Ober-Stadtsekretär Dietrich, Köpeni>erstr, 195. : Dóhl m ; er Sewinn-Vorirag v. las . . é a Rec ieeietien ‘u, Betrietskosten ) M Bier-, Malzkeime-, Trebern- und Der geschäftsführende Auss<huß. Ebersbach . .

+ Reingewinn .. . «+. - - Miethe-Konto „. «C Jacobsen, Bothe, f Jae: 0. D, <stätt . 83607 18346

dz Brauerei-Besiher, Kiel, Sefkretariats-Ajsistent der Kaiserl. Marine- aue

Vorsitzender. Werst Wld

lingen

en

786 1470

j General lung auf 8 %% festgesezte Divibende gelangt vom Kiel, i a z

15, Mär s C. E Peti rag, bes Dividenden ins ‘Nr. f elishaftskafse ‘Lafrenz, Sáriftführer. / ealioba E S : : :,_ Miiiimen 4E. S

aur A Eisenach, den 14. Jazuar 1899. Hauptmann der Landio „Infanterie, Hauptimiank ¿h Scstey Ste R *) Sihrifien und Service unter einer Fabriknummer. | *) Berichtigung der Monatsbere<hnung, P ermeister, Dur . Kanalbauin b: y

pi

L Baußgen tuns rgheim, Ec ivat Birkenfeld,

Sl T wort maBrreel R Bro I NEn|I oel orm E&eSl E

j 2 j V F j | F | | j i 4 | U | | a: | f

pi bek park bund fk bum fark berr furt bri brd DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO DO O DO DO DO DO DO DO DO DO DO O VI O UI UI VI O VUI UI I UO U VI Har He Ha He r H e e I R N «I 00 DO i O i

E

pri

. 11737 83013 8724 äg - . 108301 26 7618 | 9 Eden 14721 82869 11 Eichst 1185 83070 8815 *) Eiletibürg 8267 19832 Eisenach . 12753 29 Eisenberg 1161 8 Eisfeld . 19 3087 Elbérfeld Elsterberg

12104 2310 Erkelenz ;

S

pi

NIOAANON DO DO F ja bt fi QO bi C i

ps

N T Talala os

L WEB Bou Ba Bn o L N8| fal NIEl|

S|RSESBSS SEEBENEFERSES

può S M

f

Raa E R A B RER E um Bro

B Do O i j DO

an unserer Ges

Der Vorstand.