1899 / 19 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eines Spar- und Darlehnékassen- Geschäfts zum | pflicht für die Zeit vom 1. Januar 1899 bis 31. De- 1 ift Beschaffung von gesunden und zweckmäßig ein- [69858] | 1899, Vormittags 94 Uhr. Offener Arrest ist ] berg ist heute, am 19. Januar 1899, Vormittags | Prüfungstermin: 25. Februar 1899, Vorm. j am 17. Januar d. Is, Nahm: 4 Uhr, Konkurs f eröffnet. Verwalter: Kaufmann Otto Hugentobler

Zwecke: zember 1901 gewählt worden J gerihteten Wohnungen in eigens erbaut 0 das V 1) der Gewährung von Darlehen an die Genofsen f 78 2 gen in eigens erbauten oder an- eber das Vermögen des Kaufmanns Albert erlafsen, Anzeigefrist bis 11. Februar 1899. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | 9 Uhr. Anmeldefrist : 20. ebruar 1899. Offener ; ! i für ihren Gese» und Birthschaftsbetrie, ffen | Der frühere Direktor, Gutäbesiger Rudolf Gassen" | sei" Mitglieder, Vortaudömitglieder wie 1 Lacmann, Der, Fe S REa: Darmstadt, 19, Januar 1 eiber Konkursberwaltcr: Waisenrithter Z, C Winter in Arret mit Aneigefrift: 19 Februar 1899. dahter Offener Arrest mit Anzesgesrit big, M der Erleichterung der Geldanla d Förder : 12. s ; , My | . achmann ell, er rei eidelberg. Anzeige- und Anme zum eébah, 18. Januar : . Februar d. Is. einshlicßlich. i des Spa j L E HADE N Dau teh men E Xe Abibeitung 1. g ABwig, Peer U 2) A E 3) Willy E Me M ral: Großh. Amtsgerichts Darmstadt IL. w Berne E er. Seits Mea Gerichtesreiberei des S Rae Mea, oa fia E Ae Ge E s : E "5 ; . k E S Uhr, z ug ung: . Februar y r. Prüfungs8- . Voellin ger, K. Ger! reiber. . . Is. , ° 1 Le Teil Ceuina Blan, bai es E 0982) | e Me Belannimachungen in, Vereintangelegenbeiten | von pem Königlichen Auntbgerkdte 1, zu Seri d P [7] (as Bomben des Dülker termin” 28, Februar 1899, 9 Uhr, Ge. Ans ——— pra Bu E 2) der Lehrer Heinrih Bleekmann, Genoffenschaftsregister mitgliedern b Bo benen des Aufsichts: | Ros ursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufman Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Karl | gericht Heidelberg. (gez) Engelberth. Zur 69836] - r. Amtsgericht dahier, Zimmer Nr. 18. 3) E S Dietrih Mölleken, Aus dem Vorstande der Molkerei-Genossen- raths E Tbacien 40 egenen Jes A N L E AUE D R cmriaenm, F V Ta en niE d E n On E ce eritöshreiber, 2A x A ride r Tis S Ea os D orb reib I G 8 d. Amtsgerichts 4) der Bauunternehmer Bernhard Stahl, schaft zu Polwitten in Oftpr., Eingetragene | Veröfentlihung der Bekanntmachungen erfolgt im | 105 Uh “Offener Arr J gs 17: Ee Le as r, das Konkurs- | ——— r Zivilsachen, hat über das Dermögen Zer | Per eh U O C E 5) der Landwirth Gerhard Rubbert, Genosseuschaft mit unbeschränkter Nachschuss- | Henneberger Kreisblatt hier, falls dieses f Le big | 31. r. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis verfahren eröffnet. Konkuröverwalter : Herr Rechts- | [70092] Trödlerin Sarah Gröger in München, Ge- Matt. êmmtli iesfeld. 4 I er, cingeht, bis | 31. März 1899. Frifi ‘zur Anmeldung der Konkurs, walt Unger in Deuben, Anmeldefrist bis zum Kgl. Württ. Amtsgericht Heilbroun. shäftelokal : Dachauerstraße 22, Wohnung: Augusten- E A H T PEN | Die Dient uts Bekanntmachungen der Ge- Fie An E Muh der E Ax Aen Bestimmuag im Deutschen Reichs- | forderungen bis 31. März 1899. fung8termin 14. Februar 1899. Wahltermin e: 7. Fe- Konkurseröffnung über Vas Vhiermibgen des | ftraße 14/1V., am 17. d. M., Nachmittags 43 Uhr, [69863] Konkursverfahren. nossenschaft erfolgen dur die Unterschrift von 2 Vor- | versammlung vom 30. Dezember 1898 der Ritter: A iein e einn U Ge i G Bie Vorwittags 10 Uhr, im bruar 1899, Vormittags ¿11 Uhr. Prüfungs- Philipp Schüßler, Bauers u. Wagmeisters | den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : NRechts- | Ueber das Vermögen des Handelsmanns Gustav f eeifaliederr unter der Firma der Genossen- | gutêpähter Ernst Bannow ¿u Rogehnen als | für die E olgt us Ln A dge A de S us L IUURO aße 13, Hof, termin am 23. Februar 1899, Vormittags in Boufeld, am 19. Januar 1899, Nahm. 3 Uhr. | anwalt Heinrich Schieder in München. Offener Arrest | Klinke in Priebvus ift heute, am 17. Januar schaft. Borstandsmitglied gewählt. Wirkung gegen Dritte durh zwei Vorstandsmitglieder. Berlin, e "19 Fa ar 1899 1:11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis Konkursverwalter: Amtsnotar Weegmann in Kirch- | erlafsen, Anzeigefrist in dieser Richtung und Frist | 1899, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren Die Bekanntmachungen erfolgen im General-An- | Dies is in unserem Genossenschaftsregister bei } Die Hastsumme beträgt 200 # für jeden Geschäfts- Weinm G icbts\creibe! zum 14. Februar 1899. hausen. Offener Arrest mit Anzeige- und Forderungs- | zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 10. Fe- eröffnet. Verwalter: Kaufmann Adolf Schlesinger zeiger zu Wesel. Nr. 13 eingetragen am 17. Januar 1899, antheil. Betheiligung bis auf fünf Geschäftsanth ile des Köni iben Amida i erits\chreiber L 4 Königliches Amtsgeriht Döhlen, Anmeldefrist bis 13. Alois 1899. Gläubiger- bruar 1899 einshließlih bestimmt. MWabhltermin zur | in Priebus. Offener Arrest mit Anmeldefrist bis Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den | Königsberg i. Pr., den 17. Januar 1899. ist zulässi s g antheile es Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. am 17. Januar 1899. versammlung und Prüfungstermin am 21. Fe- Beschlußfassung iber die Whl eines anderen Ver- | zum 25. Februar 1899. Erfte Gläubigerversammlung Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Die Einsicht der Lifte der Genossen is während T Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : bruar 1899, Nachm. 3 Uhr. walters, Bestellung eines Gläubigeraus\chufses, dann | am 17. Februar 1899, Vormittags 10 Uhr. MIGSIGIER t is Fennes E der Dienststunden des Geribts Jedem gestattet ren [Og8a8] Nati over ae Sekr. Illing. Gerichtsschreiber Gehring. Fra die in E 122 u. A pra S ware ri b ug rue den 6. März 1899, öniglihes Amtsgericht. Namslau. 69983 i : eber das Vermögen der Wittwe Augu t C tza T a E ragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prit- } Vormtttag Es E Sn unser Genossenschaftsregister ist gina) 1 Sehleusngene dea T Son h: 1 Groebe, geb. Legel, in Bernburg ist heute. Ne [69842] - (69873) Konkursverfahren. Sra ermin auf Freitag, 17. Februar 1899, | Priebus, den 17. Januar 1899. : Ege Pr Benn a puloe eint | Genohenschaft mit beschränkier Lastpstich “fti t 1 | erc) Mahn 1 U, duo fortan: gus Rebe! Ebi BLRE t Ku Bs | Beet Mere Aosgenthe fe: 20e feat Lo 27 | Bat, B Qu M P a atut vom 10. Januar wurde eine | Geno t mit beschrä verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufman T n s A R Si l * U d aas Genossenschaft unter der Firma: Spar- und Bau- | heute er Dal V ca aat Gie S E ora A Boas in Bernburg. Offener Arrest t Anzeiae. G E 16) ift beute, am 18. Januar 1899, | nuar 1899, Vormittags 10 Uhr, der Konkurs eröffnet. München, den 18. Januar 1899, j [69851] Konkursverfahren. gesellschaft „Grundstein“ zu Efsen eingetragene | hier zum Direktor gewählt ift. ftadt, eingetragene Genossenschaft mit unbe- und Anmeldefrist kis 28. Februar 1899. Erste achmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren er- | Verwalter ist der Kaufmann Lundehn hier, 3. Fließ- Der Kal. Sekretär: (L. 8.) Gutschneider. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermaun Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht mit | Namslau, den 16. Januar 1899, schränkter Haftpflicht, hat als Vorstandsmit lied Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs - öffnet worden. Konkursverwalter : Herr NRaths- | ftraße Nr. 18. Anmeldefrist für die Konkursforde- Seyffert zu Quedlinburg ist am 18. Januar dem Sitze in Essen gebildet und heute in das Ge- Königliches Amtsgericht. Georg Mühlfeld in Mellrich stadt anstatt Güt termin am 10. März 1899, Vormittags auktionator Pechfelder hier, Drebgasse 1. Anmelde- | rungen bis zum 28. Februar 1899. Erste Gläubiger- {69837] | e 1899, Vormittags 10s Uhr, das Konkursverfahren nofsenschaftsregister eingetragen. Gegenstand des Ee Ernst bestellt URg ustav 11 Uhr. frist bis zum 13. Februar 1899. Wahltermin am | versammlung den 9, Februar 1899, Vor- _Das Kal. Amisgericht Münwen I, Abtheilung A. eröffnet worden. Konkursverwalter : Kaufmann Marx Unternehmens ist: den Genofsen gesunde, zweckmäßig Neisse. Bekanntmachung. [69984] Schweinfurt, 14. Januar 1899 Bernburg, 18. Januar 1899. 22. Februar 18929, Vormittags 9 Uhr, | mittags 10} Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, | für Zivilsachen, hat über den Nachlaß des am 5. Sep- Wilhelmi in Quedlinburg. Anmeldefrist bis zum eingerichtete Wohnungen in eigens erbauten Häusern | In unser Genossenschaftsregister is am 17. Januar K. Landgericht. Kammer für Handelssachen chmidt, Bureau-Assistent, | Prüfungstermin am 22. Februar 1899, Vor- | Zimmer Nr. 18. Prüfungstermin den 20. März | tember 1898 zu Seeshaupt verstorbenen, dahier, | 18. Februar 1899. Erfte Gläubigerversammlung zu billigen Preisen zu beschaffen; der Ankauf von | 1899 die durch Statut vom 17. Dezember 1898 ge- Z Der Vorsitzende: Zeller : als Gerichtsshreiber Herzogl. Amtsgerihts. mittags 9 Uhr. Offener Arreft mit Anzeige- | 1899, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 18. | Pcinz-Ludwigstraße 2/0, wohnhaft gewesene Kauf- jam 7. Februar 1899, Mittags 12 Uhr. grun G gts deren Parzellierung und Be- | gründcte Genossenschaft unter der Firma „Genofseu- : l A VUO ies An R Dec: Mi Arada Eh S Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Februar E R: A En. trt pa E A au P Ee S ; : : i Amts ; ; r, nkurs eröffnet. ; . ener Arrest m n- Mitelieder. Moden, n D en sMastoverag Le eta. Venexglangnger) Stadtoldendorf. Befauntmachung. [69989] | 170065] Konkurs Pfeil & Comp, P Sekannt jbitacht ur den Gerichtsschreiber: Königsberg i. Pr., den 18. Januar 1899. Rechtsänwalt Robert Maurmeier in Münthen. | zeigepflicht is zum 18. Februar 1899. l schaft ergeben unter deren Firma und find von zwei Be A em Sitte a Neisse Las aci Cccci cet m n beschrankter ois Aue D E nctie a6 Tore 1 E Ein 28 S e Ua R tontatio Beeies E ORE L t E Verstandsmitgliedern zu unterzeihnen. Sie find in | Beifü N i: : x i; . L U! s Uhr 00 und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen önigliches Amtsgericht. den „Effener Generalanzeiger“, die «Essener Verte S O hmen ift der Verlag und hébidadei Mg are e M Wre E Genosen! EET R Meinen ernes Konkurover- Ueber das Vermögen des Buchbinders und [69172] N bis 10. Februar 1899 einschließli bestimmt. Wakhl- A Ls zeitung* und den „Allgemeinen Beobachter“ und, | der Vertrieb der unter dem Namen Neisser General- | {eidenden August lf Î 9 aus- | walter: Rechtsanwa Heitmann in Bochum. Erste Hausbefitzers Alfred Mayer in Schönheide, K. Württ. Amtsgeriht Künzelsau. termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines [69999] Konkursverfahren. falls eines dieser Blätter eingeht, in die „Neuesten | anzeiger“ in Neisse erscheinenden Zeitung. Die Be- pad Han Uan, G E Appel zu | Gläubigerversammlung zur eventuellen Ernennung wird auf seinen Antrag beute, am 18. Januar 1899, | Ueber das Vermögen des Heiurih Strecker, | anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus- Ueber das Vermögen des Bauunternehmers Nachrichten“ aufzunehmen. Die Haftsumme beträgt | kanntmaungen der Genossenschaft ergehen unter Stadtoldendorf den 17 ‘Ser 1899 ne Giläabia Verwalters, jowie zur Bestellung Vormittags $12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Sölduers in Hohebach, wurde heute, Vormittags | shusses, dann über die in &8 120, 122 u. 125 d. | Josef Schueiders zu Hochlar wird heute, am 200 Æ, die bödste zulässige Zahl der Geschäfts- | deren Firma und werden von mindestens zwei Vor- Her oalihes Amtsgeri@t. pa Qu igerausschufses und zur Beschlußfafsung Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Justiz-Rath | 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | K.-D. bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem | 18. Januar 1899, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- antheile beträgt 10. Die Mitglieder des Vorstandes | standsmitgliedern unterzeichnet. Sie geschehen im E Mitg d u E ften 5. Î bruar L606 E A iee, Lan LLE RE Eh g EE i 7 e E L Ee ap ad Of A S E ana M S E Le! A Lis E S ns (ad Shlofer Princid Sperling, Graveur Yndreas | Reiser Generalangeiger 1, flo des i den | mam. Befanmimacsung, [8950 | Lac Prátnggtconin Ln 2, Februar Gblecmin om LS- Februar A809, Wor, | Aae t Pt Sqr 1000” Cre | Baer Me 26, Suf-Bales, tft | nannt, Kegfurssgtenatn fd Je M 10, Dn R i de f E E Me M E uta Ga IORIE r var | 16D: voin E De S | Moe t Let B S e ind Petfargetemin: | Mündel f 2 Ao) Gatfneiver, | Belang fer, bie Besdbaltuny teh ; f 7; 2 e , / , . / . y L é - rm. r. . Sekretar: (L. 5. , a 1e Betbehaitun( es ers- deé Gerofsenlhaft Der Vorstand: pas die Kale Die T E n R e e i Wied l ei G ; Forderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8 R E alies a tBgerigtt e iben: p Des 16, Januar 1899. És S E: nauntén oder Wabl eines anderen "erwalters, schriften von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern | Zeichnung desselben für die Genossenschaft erfolgt olkerci Wiedensahl eingetr. Gen. mit beschr, | zum 15. Februar 1899. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : Kröhn, Amtsgerichts\chreiber. [70004] fowie über die Bestellung cines Gläubigerausschuffes beigeseßzt werden. Zwei Vorstandsmitglieder können | durch zwei Vorstandsmitglieder oder ein Vorstands- einget x SIEIRE J AENON Bochum, E {9 Sayuar O, : Aktuar Friedrich. Ueber das Vermögen des Kürschuers und Kauf- | und eintretenden, Falls über die in $ 120 der Kon- rechtéverbindlih für die Genossenschaft mündliche | mitglied uxd den Stellvertreter der Vorstands- n "Stell L 1. J Les Ri Königliches Amtsgericht. - —— {69326] Konkursverfahren. manus Josef Lethen zu M.- Gladbach, Krefelder- | kursordnung bezeichneten Gegenstände auf den LO, Fe- und scriftlihe Erklärungen abgeben. Die Einsicht | mitglieder, die Zeichnung in der Weise, daß die Vórftandsmit lieder L » ict L 99 au eie enen tet [69869] Bekanntmachung. Ueber das Vermögen des _Maschinenbauers straße, ist das Konkursverfahren am 18. Januar | bruar 1899, Vormittags 93 Uhr, und zur der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Zeichnenden zu der Firma der Genoffenschaft ihre | und Landwirib Hein id Hen Cr : Wieden- [69859] Das K. Amtsgericht Eltmann hat heut ins | mit d E E 07 O eoadlingtiniià ia sei: die | anwa i De Körfer ju D rofe Der e Aarest | 22, März 1899, Vormittags L r, vor Gerichts Jedem gestattet. | Ünterfrift hinzufügen. Die Haftsumme beträgt | sahl, sind der S C Wide Seinei® L E d Ueber das Vermögen des Weinhändlers Arthur mittags 11 Uhr, auf Antrag des Kaufmanns mit der Begründung, daß ec zablungsunfähig sei, die | anwalt Dr. Körfer zu M.-Gladbach. Offener Arrest | 22, März 1899, Vormittags 93 Uhr, vor Effen (Ruhr), den 14. Januar 1899. Königliches | fünfzig Mark, die höchste zulässige Zabl der Geschäfts- Landwirth Christian Peeck in Wiedensahl B 7 Somwerfeldt in Firma „A. Sommerfeldt David Levy in Suhl und nach Anhörung des | Eröffnung des Konkursverfahrens über sein Ver- | mit Anzeigefrift bis zum 4. Februar 1899. Anmelde- | dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 5a, Termin Amtsgericht. antheile zwanzig. T-L aatdämitalledern tan Pee ¿blt le ph ¿zu Vor- | & Co.““, Steinweg 42, hier, is heute, Nahmit- Schuldners über das Vermögen des Schuhmachers | mögen bentragt hat, heute, am 17. Januar 1899, | frist bis zum 13. Februar 1899. Erste Gläubiger- | anberaumt. Allen, Personen, welche eine zur Ey Vorstandsmitglieder \ind: 18 Januar 189 O neu gewählt. Eingetragen am} ¿ags 1 Uhr, das Konkurbverfahren eröffnet. Der Johann Uhl in Eltmaun den Konkurs eröffnet. | Nahmittags d Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | versammlung am 6. Februar 1899, Vormittags | Konkursmasse gehörige Sache in Besig haben oder zur FIlatew, Westpr. [69977] 1) Karl Weigel in Volkmannsdorf Stolzenau, den 18. I 1899 Kaufmann B. Mielziner, Steinthor-Promenade 8 | Als Konkursverwalter is der K. Gerichtsvollzieber | Der Rechtsanwalt Kuhn hierselbst wird zum Kon- | 10 Uhr. Prüfungstermin am 27, Februar Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, In unser Genoffenschaftsregister ist heute bei der 2) Eugen Speer in Neisse, , 5 Le ies Tao ibt G bier, ist zum Konkursverwalter ernannt. Der offene Staudt in Eltmann ernannt. Offener Arrest ist | kursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | 1899, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 10. | nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu u L 15 S E deA in Firma: 3) Paul Andersch in Alt-Wilmédorf. niet ao Arrest ist erkannt. Konkursforderungen sind bis zum e wu As j T „Die E egt i E L e Maa : E S fun M--Sla oven A 2 A s ten N Tat, Von Seiye erdezu enossenschaft, eiuget ie Li j . : Z ängftens Samêtag, den 11. Februar estgesegt. | Gerichte anzumelden. rd zur Be afsung s rx Sache und_ vor Z , für weld s ch E Die Liste der Genossen kann von Jedermann auf | Tholey. [69991] | 1 März 1899 bet dem Gexrihte anzumelden; Anzeige Die Anmeldungen der Konkursforderungen haben zu | über die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über A i aus der Sache abgesonderte Befriedi ung in

Genofseuschaft mit beschränkter t î i j i F eto ; is ¿ Aubi - Y ; schaf \{ Hastpflicht | der Gerichts\hreiberei in deren Dienststunden ein- | Jn das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. d i e i CebecaL A59D, Vormit, erfolgen bis Samstag, den 11. Februar 1899. Zur | die Bestellung eines Gläubigerauss{u}ses und ein- | [69828] y | S nspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum : Beschlußfafsung über die Wahl eines anderen Ver- | tretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnung | Ueberdas Vermögen des Sattlermeisters Heinrich | 10. Februar 1899 Anzeige zu machen.

in Peßewo geschen werden. Hasboruer Consum-Verein ei vermerkt worden, daß die G ft durch Be- ; i nsum-Verein eingetragene Ge- . gemei ü i i enossenshaft durch Be Neiffe, den 16. Januar 1899. nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ein- tags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am walters, über die etwaige Bestellung eines bezeichneten Gegenstände auf den 16, Februar Heyen ‘Meyer zu Norderney ist heute, Nach- Königliches Amtsgericht zu Reckliughausen.

{luß der Generalversammlung vom 4. 2, Des öniali i . Di f ; : 29, ä ; g I er 1898 aufge e it g vom 4. und 12. De Königliches Amtsgericht. acages „worden: Die Genossenschaft ift aufgelöft. DcridiliheR e iaceidte, Anme S7 BETelOI Gläubigerausshusses, sowie zur Prüfung der an- 1899, Vormittags 9 Uhr, und zur Prüfung | mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- Flatotv, den 11. Januar 1899. Neuwied [69985] Th, iquidation erfolgt durch den Vorstand. Braunschweig, den 19. Januar 1899. ; gemeldeten Forderungen is Termin auf Samstag, | der angemeldeten Forderungen auf den 6. April | walter: Rehtsanwalt Franzius zu Norden. Offener | [70000] Koukursverfahren. Königliches Amtsgericht. In das Genoffenschaftéregister is bei d holey, den Lar Qanlan 1899. L Müller, Sekretär, deu 18. Februar 1899, Vormittags 9 Uhr, 1899, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeih- | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2%. Februar 1899. } Uebec das Vermögen des Gafthofpachters Karl E Wefterwälder Obfiverwerthun Sacaoficatd ft Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts im Geschäftszimmer Nr. 3 des Kgl. Amtsgerichts hier neten Gerihte Termin anberaumt. Allen Perfonen, Anmeldungsfrift bis zum 2%. Februar 1899. Erste } Julius Schilling in Reichenbach wird heute, Gerresheim. [69978] | zu Kurtscheid eingetragen E g FRO Tri i 999 i J anberaumt. welche cine zur See gehörige Sache in A Gläubigerversammlung am 11. Februar 1899, j am 18. Januar 1899, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- In unser Genoffenschaftsregister ist heute bei dem} Die Vorstandsmit lieder Wilhelm Anhäuf t Unter, q E Eltmanu, den 19. Januar 1899, haben oder zur Konkurêmafse etwas |huldig sind, wird Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am | verfahren eröffnet, Konkursverwalter Herr Rechts- Svar- und Konsumverein „Selbsthülfe“ ein- | Buhr, Peter Haßb 5 d Euaé T nhäufer, Peter | Unter Nr. 110 des Genofsenschaftsregisters des | [69865] Konkursverfahren. Gerichtsshreiberei des Kal. Amtsgerichts. aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu ver- | LL, März 1899, Vormittags 10 Uhr, } anwalt De. Schüß bier. Anmeldefrist bis zum getragene Genoffeuschaft "mit beschränkter Tb S “Rey t eist Hein Qremer Rad aue hiesigen Amtsgerichts ist heute eingetragen worden: Ueber das Vermögen des Kürschuers Sönke (L. S8) Mat, Kgl. Sekretär. arge oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf: | Zimmer Nr. 2, 16. Februar 1899, Wahltermin am 11. Februar Hastpilicht zu Benrath Folgendes eingetragen T Gmil Zim je n er L Que eg der Rent- | die zu Mehring unter der Firma „Mehringer Peter Joachimsen in Bredstedt ist heute, Vêittags erlegt, von dem Besiße der Sache und von den For- | Norden, den 17. Januar 1899, 1899, Vormittags ¿11 Uhr. Prüfungstermin worden: S State A ili B u N und D s ls Vo Julius | Weinbau - Genossenschaft, eingetragene Ge- | 12 Uhr, vom Kgl. Amtsgericht bierselbst das [69181] Konkursverfahren. derungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Königliches Amtsgericht. am 25, Februar 1899, Vormittags ¿11A Uhr. Durch Beschluß der Generalversammlung vom E ou D hlt. euwied, find als Vorstands- | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurêverwalter : Ueber ten Nachlaß des weiland Schuhmachers | Befriedigung in An!pruch nehmen, dem Konkurs- O Offener Ärrest mit Anzeigepflicht bis zum 2. Fe- 16 Oftober 1898 sind zu Mitgliedern des Vor-| Neuwied E M 1696 Nach dem Statut vom 6. Januar 1899 ist der | Auktionator Peter Gries in Bredftedt. Erste Gläu- Theodor Willheine in Jembke ist am 14. Ja- | verwalter bis zum 16, Februar 1899 Anzeige zu | (69850] bruar 1899. standes für die Jahre 1899 und 1900 neu gewählt * Fnigliches Amtsgericht Zweck d:s Vereins, dur Einsammeln und gemein- | bigerversammlung im Amtsgericht den 4, Februar Tuar 1899, Vormittags 124 Ubr, das Konkurs- | machen. Neber das Vermögen der Ehefrau des Kauf- Königliches Amtsgeriht Reichenbach. wobet nige mtêgertMt. E REA O rauen Ler bes E L Mm ge Fus ra ub g geei verfahren eröffnet. Der Auktionator Bock in ae Labiau, den L Oa 1899. L ILUEE ai cet r Nef, Bekannt ee MEG n N: 1) August Noltemei ibe c d E : ndeln und | mit Anzetgefril an den" erwalter bis zum 158, Fe- ird ¿zum Konkursverwalter ernannt. ener einhardt, ohaune Dorothee Sophie, geb. Heinemann, ekretär Nagler. 5) m t E Ae AIes N, Mata, Sev ga U [70089] | sodann durch gemeinschaftlichen Verkauf möglichst | bruar 1899. Konkursforderungen find bis zum Rad Anmeldefrist bis zum 14. Februar 1899. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. zu Ofternburg, Nordstr. 2, alleinigen Inhaberin s ¡Us 3) u. 4) Franz Studt und Gerhard Künne als | gefragen: 1) das Stat î miri 15 R Ae au hoh zu verwerthen. ; : . 18. Februar 1899 bei dem Gerichte anzumelden. Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Ber- —— der Firma I. Neß «& Co. zu Oldenburg, ift | (69849] Konkursverfahren. Beisißer, Alg emeinen S De E Ki Ditkafs : j der | Die Zeiwnung für den Verein erfolgt, indem der | Prüfungstermin im Amtsgericht “den 4, März walters sowie Bestellung eines Gläubigeraus\husses | [69871] Konkursverfahren. am 17. Januar 1899, Nachmittags 6 Uhr, das Kon- Ueber das Vermögen sämmilih Fabrikarbeiter zu Benrath. Ln Be Genoff enicbast it bes R ft einge- | Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt | 1899, Vormittags 10 Uhr. am 14, Februar 1899, Nachmittags 35 Uhr. Ueber das Vermögen des Reftaurateurs Georg | kursverfahren eröffnet. Verwalter : Rehnungssteller | 1) der Auna Maria, geb. Beck, Wittwe Gerresheim, den 18. Januar 1899, pflicht“ nt - dem Si n Mühl E WLMAsE werden, und hat nur verbindliche Kraft, wenn sie von | Bredstedt, den 17. Januar 1899, Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen : Heim zu Lissa i. P., Adcerstraße 10 wohnhaft, | Wilhelm Müller zu Oldenburg. Offener Arrest | L. Ehe von Aloys8 Helbling und Ehefrau Königliches Ämtagericht. bin ‘räge S pez Bu e m #. G aiu. wenigftens zwei Vorstandsmitgliedern einschließli j : Möller, 28. Februar 1899, Nachmitiags 35 Uhr. wird auf dessen eigenen Antrag heute, am 18. Ja- | mit Anmelde- bezw. Anzeigefrist bis zum 22. Fe- | L. Che von Peter Josef Bauer zu Ober- E, So O e Cacns mes 4 Lee Dra Fine des Vereinsvorstehers oder dessen Stellvertreters er- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht ¿u Fallersleben. nuar 1899, Nachmittags 5 Uhr 50 Min., das Kon- | bruar 1899. Crite Gläubigerversammlung am | aspach, : Heide. Bekanntmachung. (69979] Gewährun; von B Edi e Lffer Zwet der folgt ist. Senf K, furêverfahren eröffnet Der Kaufmann Adalbert 10. Februar 1899, Mittags 12 Uhr. All- | 2) des Peter Josef Bauer, Väcker, Wirth In das biesige Genossenschaftsregister is hente zur | Geschäfts 2 d Wirtb tb tri t en tür ihren L Alle öffentlihen Bekanntmachungen find dur den [70070] Oeffentliche Vekauntmachun [70003] Försle zu Lissa wird zum Konkursverwalter er- gemeiner Prüfungstermin am S. März 1899, | und Spezerceihäudler zu Oberaspach, sowie Firma Nr. 2 „Genosseuschaftsmeierei Heide leléitermito mas Geldanl E d Förde iyi n Gr- Vereinsvorsteber zu unterzeichnen und im „Trierischen Ueber das Vermögen des Goldschmieds Carl Ueber das Vermö,en des Kaufmanns Arthur | nannt. Konkursforderungen find bis zum 19. März | Vormittags 10 Uhr. über die Crrungenscha|tgemeinschaft zwischen ihm eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter sfinns Die von d Ge of nsch E erung des Spar- | Bauer" zu Trier, bekannt zu machen. Otto Berudt Li owerstraße 36 vi lbe Temper, alleinigen Inhabers der Firma Moritz | 1899 bei dem Gericte anzumelden. Erste Gläubiger- Oldenburg, 1899, Januar 17. und sciner Ehefrau Anna Maria, geb. Beck, Haftpflicht in Heide“ eingetragen worden: lichen Bekannt S E G ausgehenden öffent- Das Geschäftsjahr beginnt, abgesehen vom ersten, wohnhaft, ist Dés Seetues erôffnet Fe f Mende in Glauchau, wird heute, am 19. Januar | versammlung den 16. Februar 1899, Vor- Großherzoglihes Amtsgericht. Abth. 11k. Wittwe L. Ehe von Aloys Helbling, ° R e nntmacungen find unter der Firma der Ge- | am 1. August und {ließt mit dem 31. Juli. : e er 1899, Nachmittags 34 Uhr, das Korkarsverfahren | mittags 10 Uhr, und Termin zur Prüfung der F. V. : (gez.) Dr. Bott. 3) des Nachlasses des zu Oberaspach verstorbenen

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes | nossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitglied Rechtsanwalt Dr. Voigt hierselbst. Offener Arrest 6 y i R Land s S . Sglü nl A otte cer mitgliedern, | Der Vorstand besteht aus: E ; ; x ß / Ee eS öffnet. furöverwalter: Agent Morip Mehl- | angemeldeten Forderungen aus den 23. Mär Beglaubigt: Ahlhorn, Gerichtéschreiber. Bäckers uud Spezereihändlers Aloys Helbling andmanns und Stellmachers H chlüter in | in der Deutschen landwirtbshaftlihen Gencfsenshafts- | 1) Nicolaus Dany, 2) Peter Philippi - Ba, mit Anzeigefrift bis zum 28. Februar 1899 ein- ca Anmeldefrist bis a 13. Februar 1899. | 1899, VBornittags 10 Uhr, anberaumt. Offener N Ao über die BONTEn s und seiuer És iur

una Maria, geb. eck, jetzigen esrau

Weddingstett ist der Landmann Peter Sauerberg in | Presse aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zei 3) j ü j ließlih. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1899 Nielshof Norstandsmitali : y Ne R g und Zeich- | 3) Mathias Müller, alle zu Mehriog. us@lieSlt ubiger N A Mbltermin am S, Februar 1899, Vormittags | Arrest mit Anzeigefrift den 16. Februar 1899. (700986) Bekanntmachung. elshof zum Vorstan hum gies gewählt worden. | nung für die Genossenschaft muß dur zwei Vorstands- | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während einscließlih. Erste Gläubigerversammlung 17. Fe- Ta Ke A ricbteegin am 21. Sebruar N eönigliches Amtsgericht zu Lissa i. P. Ueber das Vermögen des Weifßgerbermeisters | von Peter Josef Bauer, bestandene geseßliche

Heide, den 16. Januar 18 itali f o j r ; : 9, i L 4 Z ? : mitglieder erfolaea, wenn sie Dritten gegenüber | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Lear Hrüfun p O I März L899, ige 1899, Vormittags 11 Uhr, Offener Arrest Adolf Fritsche zu Ofterwieck am Harz ist am Gütergemeinschaft

Königliches Amtsgericht. 2. Nechtsverbindlihkeit haben soll. Die Zeichnun i A i H D

hes f i : t h L D g ge- Trier, den 17. Januar 1899. : mit Anzeigepflicht bis zum 11. Februar 1899. [69831] Konkurseröffnung. 18. Januar 1899, Nachmittags 1 Uhr, das onkurs- wird heute, am 16. Januar 1899, Vormittags Hessisch-Oldendors. [69980] Bes Bg S e enten r ritt Kal. Amtsgericht. Abtb. 4. D SbdenesGoß Bidwer Eer (Gingang Dfter- Konigliches Amttgeis Bialthai N S o Paas e N Sa p a ubrite nt Heinri Sat a Of rwieck N U ihts:Sel) e Biel e Cha Ti L an ? e s run d bre Namer dri f: ETEN : Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : rgers Johann Wille aus Schnackenburg | fabrikant Heinrid Schulze zu Dierwiec (a. Ddr | O töverwalte; gen E R ad Fn unser Genoffenschaftsregister ist heute zu Nr. 1 | beifügen. 2) Der Borftand bestehend aus: 1) Heinrich | Werserlingen. {70090] thorsstraße). E V inge Arlt. ift au 17. Sanuar 1899, Vormittags 114 Uhr, bes linmeldefrist bis 25. März 1899. Ecste Gläubiger- Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind

„Segelhorster Darlehnskassen - Verein, eiu- | Köhler, 2) Theodor Stickler, 3) Kaspar Kaiser 111, f I i Bremen, den 19. Januar 1899 i j Ï

tr j . A0 j ' / ‘t m Genossenschaftsregister des unterzeichneten E : t Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der j versammlung am 16, Februar 1899, Vor- | bis zum 1. März 1899 bei dem Gerichte anzu-

getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | 4) Georg Schmitt VI. und 5) Peter Schmitt 1V., | Gerichts is bei der Molkerei Behusdorf ein- Das Amtsgericht. [69853] Koukurseröffnung. Kaufmann Wilhelm Heuer in Schnacktenburg. An- mittags 94 Uhr an hiesiger Gerichtsstelle, | melden. Erfte Gläubigerversammlung Freitag, den Zimmer 7. Prüfungstermin am 15. April | 10, Februar 18992, Vormittags D Uhr,

Haftpflicht, zu Rohdenu“ Folgendes eingetragen: | sämmtlich zu Mühlheim. Die Einsicht der List : Abtheilung für Konkurs- u. Nathlaßsah 1

An Stelle d 6 f i i 1 Q; iste der | getragene Genossenschaft m. beschr. Haftpflicht ing R e b g Zaen des Kaufmauns Gustav | meldefrist bis zum 7. ebruar 1899. Erfte Glâu-

n Stelle des aus der Genossenschaft auëgesciedenen | Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts | nawstevender Vermerk eingetragen worden : Der tsschreiber: Stede. Bireto! das Titecsloh ist Lite, den 18. Sa bigerversammlung und D eieriüge Prüfungstermin : | L899, Vormittags 97 Uhr, daselbst. Offener Prüfung dee Angen I S US den 10, März ,„ Vormitta r-

Landwirths Heinri Beißner in Welsede if der | Jedem geftattet isheri E i ¡aevflidt bi

Landwirth Heinrich Ri i L / An Stelle des bisherigen Vorstandsmitgliedes 1899, N ittags 6 Uhr, das Konkursver- | 15. Februar 1899, Mittags 12 Uhr. Offener j Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Februar 1899.

andwirth Heinrih Rinne zu Rannenberg zum Vor Offeubach a. M., den 19, Januar 1899. Friedri Kruse sen. if defsen Sohn Friedri | [69872] Konkursverfahren. faleea o ursverwalter: Rechtsanwalt | Arreft mit Anzeigepflicht bis zum 7. Februar 1899. Königliches Amen zu S am Harz. | vor Zun O Lis ini C As ener Arreft y eilung 11, mit Anzeigefrist bis zum 10. Februar ,

standsmitaliede geœählt worden. Gr. Hess. Amtsgericht K : y l eff.-Oldendorf, 17. n rufe jun. zu Behnsdorf gewählt worden. Ueber das ä ; Kloftermaan zu Gütersloh. Offener Arrest und Lüchow, 18. Januar 1899. y TE Roe liches Nacht Röbel 69986 Kgl. Amtsgericht Weferlingen. helm T E ie Mattiabirañe 86 Anmeldefrist bis zum 17. Februar 1899. Anmelde- Königliches Amtsgericht. Abth. 3. ——— Kaiserliches Amtsgericht zu Thaun. Pi S I E In das hiesige Genossenschaftsregist | ] Geschäftslokale dort und Kleine Scheitaiger- frist der Forderungen bis zum 23. Februar 1899. [69839] Konkurseröffnung. Beglaubigt: Draußburg, Ag.-Sekr. JacobsHacon, Bekanntmachung, {06358 | Svar, und Dartehuskafie zu Wredendagen Konkurse D e L T Cl Gidigerzeriammlung an LT Februar | (908 a Beer ro0 a saiuns Emanuel | 1899, Amitiags 19 Übr, de/dlofen: „ticer das | (69202) f ; = dli Sar, , e , i Mi è r. emeiner ever rmog : , / P z 2 éi det ländlichen Svar: und Darlelhnarasse, }:eingerrugene Vera ema Be S Es 2 m O I Tie Kicfrconn Hbrimtan Dutsder Prüfungstermin, L 11, März 1899, Vor- | Boley, in Firma E. Bolcy zu Mayen, wird Vermögen des Tapezierers Karl Friedl in | Ueber das Vermögen des Kaufmauns Max

eingetragener Genossenschaft mit beschräukter | Haftpflicht, zufolge Verfügun Pa : F q vom 6. Januar 1899 | (69844) Bekauntmachung. / Nee eute, am 18. Januar 1899, Nachmittags 4 Uhr, | Paffau wird der Konkurs eröffnet." Peovisorischer | Marcus aus Thorn is am 18. Januar 1899, zu Breslau, Sadowastraße 19. Anmeldefrist bis mittags 10} Uhr. heute, e Konkursverwalter: K. Advokat Rothmund in Passau. | Mittags 12 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren

Haftpflicht zu Güntersberg ist heute ia das Ge- | das Folgende eingetragen worden: Ueber d ä SN E LIee Gnccteadèn: G E Ber ver E e: eber das Vermögen der Schuhwaareunhändlerin } zum 9. Februar 1899. Erste Gläubi erversammlung Gütersloh, den 18. Januar 1899. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : al N E g vom | Margaretha Zeil. in Vamberg wurde gestern, f i g des iali tsgerihts. | Rehtsanwalt Hecking in Mayen. Anmeldefrist bis | Offener Arrest und Anzei efrist bis 17. Februar 1899. | eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Paul Engler und Prüfungstermin: den LT, Februar 1 Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerich g Konkursforderungen sind fs zum 28. Februar 1899 ein- | in Thorn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 11. Fe-

An Stelle des durch den Tod ausgeschiedenen | 30. Dezember 1898 erfolgen die Bekanntmachun : i, gen | den 17. Januar 1899, Nachm. 4# Uhr, der {1 S um 1. März 1899. Erste Gläubigerversammlung : Vormittags 94 Uhr, vor dem Königlichen Amts B 10. Februar 1899, Vormittags 11 Uhr. | {ließlich anzumelden. Termin zur Wahl eines defini- j bruar 1899. Anmeldefrist bis zum 25 Februar 1899,

Fran; Kumbier ist August Kumbier zu Güntersberg | der Genossenschaft fortan statt dur den Rost Ö isorif ist 1 | ocker | Konkurs eröffnet. Provisorisher Konkursverwalter : i idni 69 um i i î i j i t ä R gene R or eue Ï AUE Ms as Cocrespondenz-Blatt des Ver- | Rechtsanwalt Dr. Mainzer dahier. Offener Arrest geri Merle Ne 90. wee ener N An | Ucker das Vermögen des Schueidermeistêrs Allgemeiner Prüfungstermin : 24, März 1899, | tiven Verwalters und Beschlußfafsung über Bestellung | Erste Gläubigerversammlung am A111. Februar den. den M, De: L N m e L pas o erei- und anderen landwirthschaft- | mit Anzeigefrist drei Wowen. Termin zur Beschluß- | zei gepflicht bis zin 31. Sanuäx 1899 Georg Donhauser zu Harburg ist am 18. Ja- | Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- } eines Gläubigerausshusses, dann über * die in den | 1899, Vormittags 10 Uhr, Terminszimmer Uen engl sen arten Rd Ren zu Rostock | fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, | Breslau, den 17 Januar 1899 s nuar 1899, Nachmittags 4 Uhr, Konkurs eröffnet. pflicht bis zum 1. März 1899. 8&8 120 bis 125 der K.-O. bezeichneten Fragen ist | Nr. 7 des hiesigen Amtsgerichts, und allgemeiner R e des [63981] ao d Der, Ven iGait ien Gentral-Stelle für | Bestellung eines Gläubigerausshusses, sowie die in 5 h aechni \ch L Nerwalter: Gerichte-Assistent a. D. Fciedrkh Walter Königliches Amtsgericht zu Mayen. Abth. 2. bestimmt auf Freitag, den 17. Februar 1899, | Prüfungstermin am 11. März 1899, ormit- A auser GaacteC a M * uta S eales mi us üstrow. 8&8 120 und 126 der Konk.-Ordg. bezeichneten Fragen Gerichts\hreiber des Köni lichen Amtsgerichts zu Harburg. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Vormittags D Uhr, Zimmec Nr. 15/1. All- | tags 10 Uhr, daselbt. A a trt b g R el, a S Inbus 1899. i Montag, 6. Februar 1899, Nachm. Uhr, 9 ; 18. Februar 1899. Anmeldefrifi bis zum 20. März | [70093] Bekanutmachung. gemeiner Prüfungstermin findet ftatt am Dienstag, horn, den 18. Januar 1899. aa Ho E ti N N beben roßherzogl. Mecklenburg-Schwerinsches Amtsgericht. | Gesh.-Zimmer Nr. 59. Frist zur Anmeldung der T S AUE 1899. Erste Gläubigerversammlung den 21. Fe- Das K. Amtsgericht Miesbach hat unterm 16. Ja- | den 14. März 1899, Vormittags 9 Uhr, Wierzbowski, Gerichtsschreiber ane n erd i Faukchmen, E E Konkursforderungen bis 28. Februar 1599 einschließlich. | [69997] Koukursverfahren bruar 1899, Vormittags 10 Uhr. Allge- | nuar 1899, Nachm. 24 Uhr, Beschluß dahin erlassen: | Zimmer Nr. 19/1, elte wein ete tne a E en D l C E L (69987] | Allgemeiner Prüfungstermin Mittwoch, 15. März Ueber das Vermögen des Landwirths Heinrich meiner Prüfungstermin am 7, April 1899, Vor- | Ueber das Bermögen des Schuhmachermeifters Passau, den 18, Januar 1899. P É ap siebt. Borsibende bes Aufsichtaraths, Rentier | N N lex Genen chaf sreg ter ift heute unter | L899, Nachm. 34 Uhr, Geschäfts- Zimmer Nr. 59. | Höhl XIL. von Griesheim ift heute Vormittag mittags 10 Uhr, am Bleicherweg, Zimmec 23. Michael Prouold von Hoizkirhen wird- der | Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts Paffau : [69996] Koukursverfahren. E a alebceliea ie Tod Beliblet ge E Genossenschaft: „Vauverein Schleu- | Bamberg, den 18. Januar 1899. 10 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Königliches Amtsgericht, Abth. 111, zu Harburg. | Konkucs eröffnet. Konkursverwalter Gerichtsvollzieher Leitner, K. Sektretär. Ueber das Vermögen des Schufters uud Gast- rig ‘Bache ri M fige zc n 1 Sriobe: Tos | o. (N ragene Genofseuschaft mit bé- | Gerichtsschreiberei des Kgl. Bayer. Amisgerihts | Konkursverwalter: Georg Reichard zu Darmstadt. Grafser hier. “Termin zur Wahl eines anderen Ver- ——— wirthes Johanu Speicher aus Für enhausen ag nur rpuát qu Cl aescUsbaft Ce I pee er Hastp mit dem Sitze in Schleu- Bamberg I. Forderungen sind bis zum 11. Februar 1899 bei Ge- [70066] Koukursverfahrenu. walters, Bestellung eines Gläubigeraus\{ufses und [69848] Konkursverfahreu. : wird heute, am 17. Januar 1899, tahmittags E S net ibait lden uu Ne eue B He eingeragen a5 Statut lautet vom (L. S) Ott, Kgl. Sekretär. richt anzumelden. Erfte Gläubigerversammlung und Nr. 3811. Uzber das Wermögen des Schuh- die in dea 88 120 u. flg. der K.-O. bezeichneten Nr. 2981. Ueber das Vermögen des Maurer- | 5 Ubr, tas Konkursverfahren eröffnet. Der Ge- ossenschaf ; . Dezember - egenstand des Unternehmens allgemeiner Prüfungstermin am A8, Februar ‘waarcnhäudlers Wilhelm Waker in Heidel- | Fragen : 9, Februar 1899, Vorm. 9 Uhr. ! meisters Johaun Dietrich Hering dahier is s{äftsmann Hilgers in Völklinzen wird zum Kon-

F H Ri f E ti M 18 | F [E u f 4 h E ' i

| B

A p f j

aja è! Rig: E E E P ADS t e

S N: E S5

9