1899 / 21 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

farbige, :geäute, mattierte,. ges ei werter P Pele und und Wasserfahrzeuge ; Ne, Häute, Leber, ; (bidb vere dedinfizierende ‘und añtispshe Œ. F 1 E. A A

: : iert idi: Pelze und Pelzwa ; Farblto âtben, , dermatologishe Präparate ; Maschin x 4 i

Taschen Di bee SimbsasGen, on be: y C VUES Ä: 2#PÞ irdifie, Lade, ee f e B 3 Ahbarate fa B l aärite und Zahntechniker ; ; S e cch ft e B E î L d g E z

eran S Mas 4 ‘und cslasder is «Flaschen, Ä ai Mm y i far j Ee N F dd n Spinn ¡Selle aus Fleckwasser. ; | 2 | : : | l nr T / / :

rpackungs-Gläser un z ashen, Drogen- und | *- e P D De p V i le, Baumwoll La E R ito» Molftors Nr. 35 305, St. 997. | Klasse 9d. D i R -A d l j i -A i g

Tpotbeer dler end sonstige Glaszubehörtheile von E material (Roßbaar, Seegras, Indiafaser, Bettfedern Eingetragen für I. P, Strasmam "(J zun cul\chen Reich9- nze iger un nig l reupiden aals- nzel Cl.

Beleuchtungs-Arlagen und Metentungs-Iepern, ü, Wi | Ron S, uo) ae: ier, p A SOA, a E e Da 6: De T ] | i 1899 j , , [ck o , e e , E e Le . Ve 2

Häfen mit und ohne Stöpsel Kons E eie M L (r tuosen/ Liqueure: Limgnaden Mi e e anen, | am 7, 1 99, „Ee b: dandel, M M 21 Berlin, Dienstag, den 24. Januar é

d tasie-Arti las, Eß- und Trink- s und Badesalze; Gold- und Silberwaaren, echte und | von Wiens ind Sf lwaaren. Waaren- : E I E E E T gester, Vasen “ür ie und Pi e Batterie: U gd unechte Shmucksachen, leonisde Waaren, Alfenide-, ra niß: , Feilen, Beitel, Pobele ilen Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts, eidhen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie Hie Tarif- und yy

ihniß:: _€ : d te-Gefäße, ümerie-Glä s L Neusilber-, Britannia», Nickel- und Aluminiuw- eiß- und Drahlzangen, Schneidkluppen, ' lan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen unter dem Tite Gläser und leme Bete Fa E f waaren, und zwar: Gefäße, Biergerütte und ‘Nipp- eier, n o D Sbarf, s ? :

Fensterglas, Spiegelglas, belegt und unbelegt, Roh- N EN | sahen; Gummi-, Kautsbuk- und Guttapercha- S 1, _Frauenscheren, p C nt (- d ls-R i d 5 D t N i 4 A ae ea R N S L E B, a8 Meinen, S Mal, entral-Haundels-Regisier sur va eUfsckche SILetY+ (Nr. 21.) : Einget für O. F. Helberg, Hamburg, |-@5 De rotb : Me, ' 7 : L : / | | E s E e O R E B d fi Bat S Bud B R R | gut fei D D pa ut B73 En Daa Ein | geje_gy s Gt prt A Mete Dre B T Mannes ot Mo 4 E nd Bectrieb von Pacfinmerien und Seifen, Waaren o m e or: “stbel, Goldleisteu, Bilder- MöbeliGlöfjer, Ha M blekcders, Satt: é Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. i Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 20 3. i eln

und area don Parshwatn und Seifen, Waaren- } waaren, und Fwar: Möbel, Goldleiften, Bilder- Mone [ues banaltlöfier ede L

/ erzeichniß : Seifen. O L : 2 M E E unen Lia

H F F f rahmen, Fäffer; _ hölzerne Haus- und Küchen- | Se roMm T T, Stye E A Ra An Stelle des am 1. August 1898 verstorbenen } In unser Gesellsbaftöregister ist unter Nr. 17 315, | In unser Firmenregistec is unter Nr. 26 851, m

/ ; 34, ätbe; E27 b: l «; E Schustecmesser, Bohrknarren, Schraubstöcke, ns ? a L é L TSTEg 1 : er N Nr. 35 296. F. 2648 Klasse e # o L Doe: uloid, “vet S scheren, Zirkel, Winkeleisen, Kaffeemühlen, Lis: Handels-Register. i e N : ff dessen Wittwe Julie, rata die Gesellshaft mit beshränkter Haftung in j woselbst die Sume Se Wlzuee

; L : s D ; 1 - e i A b ; } z : f \ ¿ x Ï : 4 Eingetragén für Hermann Heye, Hamburg, f i Photegrapdien, Rahmen, Knöpte, Dosen, Da teile, Bügeletlen, Schaufeln, S Cc e Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften 1) Friedr. Wilh. Hede-rmann, geb. am 21. No- Allgemeine Stein-Shleif-Patent- mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

Admiralitäts\tr. 59, zufolge Anmeldung vom 23. 11. ; : und Kommanditgesellshaften auf Aktien werden nah vember 1884, Gesellschaft mit beschräukter Haftung getragen : riffe für Spazierstöcke, Sonn- und Regen-Schirme, | Nr. 35 306. E. 1768. Klafse 9e. Eingang declélben Ea den betr. Gerichten unter der 9) Friedr. Walther Hedermann, geb. am 90. Ja- | mit dem Sive zu Berlin vermerkt {teht, ein- Das Handelsgeschäft ist infolge Erbçan.es

98 am 6. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Herftellung und f G i Nertrieb der nachgenannten Waaren... Waaren- 5 } | Uhrgehäuse, Dréchsler- und Schniß-Waaren;, In- Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- nuar 1886, getragen : Das Handelsgeschätt ift infolge Erbzan.ed

Rit. - ; : f | truwente- - (ärztlihe und zahnärztlihe Apparate E E S : : . x / verzeichniß: Flaschen, Gläser und fonstige gläferne i s f iti 2 ; ! «L N reaistereinträge aus. dem Königreih Sachsen, dem 3) Hugo Hedermann, geb. am 24. März 1887, Durch Bes&luß der Gesellschafter vom Feranzisca Margarete Lehmann, geb. von Laer, Gefäße für technische, hemishe, chirurgische, phar- | Eingetragen für Johann %, ; E E a apm be lisve, V / ias M üxttemberg E ba roßherzog- 4) Eider Hedermann, geb. am 20. Mai 1893, 22 /23. Dezember 1898 ift die Gesellschaft auf- zu Berlin übergegangen, die dasselbe unter un- mazeutische, physikälische, wissenschastlibe, gewerblide | Maria Farina, Jülichs-Pla P chemische id S ODRHId APPALARE P M | Eingetragen für Ebers- N thum Hessen unter der Rubrik Leipzig resp. b) Margarethe Hedermann, geb. am 26. Sep- gelöst worden. veränderter Firma fortseßt. Vergleiche Ir. 31731 Haushaltungs- . und Luxus-Zwecke, nämli weiße, | Nr. 4, Köln a. Rh., zufolge | E pie, guy “lde, na E es bach «& Kühn, Chemniß, ¡F E Stuttgart und Darm stadt veröffentlicht, die tember 1895. Liquidator is der Kaufmann Philipp Hergen- des Firmenregisters. farbige, geäßte, mattierte, geschlifene, gegossene, ge | Anmeldung vom 12. 9. 98 am : raphische ‘Apparat z Maschinen As Meschin °“ | Bernsdorferstr. 2, zufolge S | beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- | in die Handelsgeselischaft eingetreten. Vertretungs- hahn zu Berlin. Demrächst ist in unser Firmenregister unter preßte, geblasene, bemalte oder anderweitig verzierte | 6 1, 99. " Geschäftsbetrieb: : h e C Gerätbe nene | Anmeldung vom 24. 11. 93 [i A 2 abends, die letzteren monatlich. berechtigt ist nur der Kaufmann Gustay Eichmann. j} In unfer Gesellschaftsregister ist eingetragen : Nr. 31 731 die Firma: Ala Ven, Demijohns, Korbflashen, Ballons, be- | Fabrikation und Vertrieb von H : eee M Po tit R De ritinst MAS: am 7. 1. 99. Geschäfts- [Ma 1 2 704771 | Die Firma ist in C. W. Schön & C°_ geändert. | Spalte 1. Laufeade Nummer: 18 598. E. E. Mezner

odtene Flashen, Versand-Gläser und Flaschen, | Kölnishem Wasser. Waaren- ' | Nahr nad G N 6 Mittel ¿mlich: “Fleis. betrieb: Fabrikation und \W | ADenen f ift [ 7 Sodann wurde unter Nr. 1545 des Profkuren- | Spalte 2. Firma der Gefells(aft : „Industrie, | mit dem Siße zu Berlin uno als deren Inhaberin Verpackungs-Gläser und are Drogen- und verzeihniß : Kölnisches Waffer | if Dn Lei tratt - ee nam: De Vertrieb nachbenannter 2 : ) _ Vater Ne. 2367 des Gesellshaftsregitters wurde | „„ isters die der Ehefrau Gustav Eichmann, Lina, | Electricitäts-Gesellshast Opiy « Comp. mit die Kauffrau Wittwe Johanna Louise Franzisea Apgatheker-Gläser und Flaschen, Lampenglocken, G : / | | waaren, Fleiscextralie . Non jarven Fruchtsäfte, Waaren. Waarenverzeichniß: \\-= j” die Firma „„Patria-Fahrrad-Vertricb, Gesfell- geb. Vockenroth, seitens der leßtgenannten Firma | beschräukter Haftuug““. Margarete Lehmann, geb. von Laer, zu Berlin ein- Lamwpen-Zylinder und sonstige Gla8zubehörtheile von Gel6es, Kaviar, Cier, Milch, Butter, Käse, Kunst- | Nadeln aller Art. L schaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Sive | ertheilte Prokura eingetragen. Spalte 3. Siy der Gesellschaft: Berlin. getragen. i : Beleuhtungs-Anlagen und Beleuhtungskörpern, | 0 butter; Kolonialwaaren, nämlich: Kaffee und Kaffee- Ee S zu Aachen eingetragen, Barnuten, den 17. Januar 1899. Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Dem Kaufmann Rickard Schulz zu Schöneberg ist Häfen mit und ohne Stöpsel, Konserven-, Konfekt-, h : surrogate, Thee, Zucker und Gewürze, Kakao, Choko- Das Datum des Gesellschaftsvertrages ist vom * Königl. Amtsgericht. L Die Gesellschaft ist eine Gesellsc;aft mit be- | für die l-ptgenannte Firma Prokura ertoeilt; dies Konditorei- und Einma@e - Gläser, Bijouterie-, lade, Zuerwaaren, sowie Back- und Konditor- p 2. Januar 1899. : U 2A {ränkter Haftung ist unter Nr. 13 368 des Prokucenregisters eingetragen Luxus- und Phantasiz-Artikel aus Glas, Cß- und ; tünfilihes B ' “( ratutgh Hans a Gegenstand des Unternehmens ift der Ankauf und Dit Sn [70179] | Der Gesellschaftövertrag datiert vom 3. Januar 1899. | worten. ; gereng Trinkgeshirr, Vasen für Blumen und Pflanzen, j It deka V ülsen- und Körner - Früchte, der Vertrieb hauptsächlih von atria - Fahrrädern Aren 96 des Gesellschaftsregisters wurde Gegenstand des Unternebmens ift die Verwerthung | Die hiesige ofene Handelsgesellschaft: Batterie-Gläser und Elemente-Gefäße, Parfümerie- un ekuhen, Vogelfutter, Mehl und Sthrot, Papier, | Nx. 35 307, K. 3732, | sowie von Fahrradtheilen; er erstreckt sich au auf E 2 iema S & Vimvel vermerkt, | der eleftrishen Energie für alle Gebiete der Industrie. | Berliner Velvetfabrik M. Mengers «& Söhue Gläser und -Flacons, „Karasfen, „Wasserflasen, | Nr- 85 297. D. 202. DUDe, It Dies E E DEotO Uh B i D D alle mit diesem Zweck unmittelbar oder mittelbar | eule der Mesllcha/t durch gegenscitige Ueber- | Das Stammfapital beträgt 209 000 (Ge).-Reg. Nr. 11 676)

Becher, Fensterglas; Spiegelglas, belegt ünd unbelegt, C E E und Ha stoffe zur Papier-Fabrikation, photo- und | Barmen, zufolge Anmeldung vom in Verbindung stehenden Geschäfte. : ad ft af 13 u d di Firma Sloscden ift Die Gesellschafi hat Einen Geschäftsführer. hat dem Arthur Richard Robert Louis Kleinkneht Rob- und Bauglas, „Dachþfannen, gläserne Meß- L Z lit hograyy E Se , sowie Druereierzeug- 16. 7. 98 am 7. 1.99. - Geshäfts- Die Gesellschaft wird außer in den geseßlich fest- “da au M 17 Sanilae 1899 i Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, | Gustav H-rmann Neubert, Kaufmann Carl Gold- íInstrumente und Mekßgefäße. Eingetragen für S: E niffse, Sid a upfer-Stiche, Holzschnitte, Bilder | betrieb : Exportgeschäft. Waaren- geseßten Fällen beendigt: armen, T ; T Amts ericht daß der G-scäfisführer zu der geschriebenen oder in itein und Buchhalter Gustav Köhler, sämmtlih zu Joseph Doms, Z =4 | und BVilderbogen, Porzellan-, Töpfer- und andere | verzeichniß: Seidene, wollene, baum- 1) mit dem Zeitpunkt, zu welhem das von der OnIgi. g . anderer Weise hergestellten Firma der Gesellschaft Berlin, Kollektivprokura mit der Maßcabe eriheilt Nr. 35 289. H. 4607. Klasse S9. | Ratibor, -zufôlge-An- h = | : aae, Glas und Glaswaaren, Glasmosaiken, wollene und leinene Besah- Artikel ; \: Gesellshaft mit der Aktiengesellschaft für Waffen seine Namensunterschrift beifügt. _} daß jeder Prokurist in Gemeinschaft mit jedem der meldung vom 25. 11 asuren, Posamentier- und Tapifserie-Waaren und | Bänder, Kordeln, Lißen, Spißen, N und Fahrradtheile Weyersberg, Kirschbaum & Co. | Barmen, [70180] Oeffenilihe Bekanntmabungen der Gesellschaft | anderen Piofuristen die Firma zeibnen daf; dies ist

. l E n i 8 6, 1 9920 “s, 4 | zwar: Gurte, Kordeln, Quasten, Troddeln, Behänge, äschè - Besäte , sche - s in Solingen einzugehende Vertragéverhältniß, be- | Unter Nr. 3642 des Firmenregisters is heute cin- / ; : je tp | E Ssscbäftäbetricb: Fa- [D oie) Spiten und Tülle, Sattler-, Riemer- und Täschner- Si Zeichen be rfelgamn iden, treffend Bezugs ey Fahrrädern, sein Ende erreicht. | getragen die Fima Schiffer & C°- in Köln mit E O Eco Mkzeiger, und Königlich G Hi A e L a e Lei fir, 6484 j brikation und Vertrieb i W, ÆE | Waaren, Leder-Waaren, Albums, Bilderständer, | xiemen, Knöpfe, Näh-, Steck-, Stopf-, Strick- 2) Durch die seitens eines der Gesellschafter le nag nt in Varmen und- als deren In- Geschäftsführer ift der In citeus Richard Opit woielbst die Koll :kiivprokura des Artbur Richard i: von Labatonuen Dn O e | She: vor Lenore Stabltheim Bie | Pal, Che tegn Fmsirhüte, Halen uns syfiesers- j Monate vor Ablauf des Qe/St: | aler dex anfmoyg Weide pag in | u Bert obert, Louis Riebe und Gustas O-zmtann Eingetragen für ma eye, burg, aarenverzeihniß: : j Ï E i: O ' lfedern, Diel- | Augen, Scheren, Messer. ahres dur eingeschriebene Briefe an den We]cha|l2- armen, den 17. Januar 1899. in, 90. | Neubèrt für di ata Ses rität E) De N Scnupf-, Kau- und f G stifte, Griffel, Schiefertafeln, Sreibbefte, Tinte, führer der Gesellhaft und an die übrigen Gescll- Königl. Amtsgericht. T. De alariaes R e E L Abtheilung 89. ASZA A Me E Handelsge|ellchaft

Admiralitätsftr. 59, zufolge Anmeldung vom 23. 11. \ ; B Tus Malfarben : Stebü ck= j y , Os l 98 am 6. 1. 99. Gesäftsbetrieb: Herftellung und Rauchtabadcke, A (P N A use, Malfarben; Geshäftébücher, Schul- und | Nr. 35 308. K, 3723. Klasse 9 e. schafter erfolgende Kündigung. Diese Kündigung ift L E Die Prof int Aend : Vertrieb natlibiiiiter Waaten: E averieniß: Zigarren und A A E Unterhaltungs - Bücher, Schußwaffen , Gefchosse, | Eingetragen für Ed. Kirchner, jedo frühestens am 1. April 1901 zulässig, es sei | Barmen. [70175] (S R SRRS I Fréverbältnsfen übeettagen nach Ar. 13 365

1 3 ; 7 z ; | [F p M | Schießpulver und Schrot; Seifen, Pubß- und Pslier- i d früher die Bil weier aufecin- : 2 ¿ b tai Flashen. Gläser und fonstige gläserne Gefäße für Zigareiten. | ZEAE R B. - ; ; 2 Barmen, . zufolge Anmeldung, vom ; denn, daß {hon früher die Bilanzen zweter aufe Unter Ne. 3643 des Firmenregisters ist heute ein- | Berlin. e eitter 0862 Es Brokurenreatfiert: technishe, ch?mische, hirurgtsche, N ezeutise, E aan! L Peer, Nen :16. 7. 98 am 7. 1.99. Geschäfts» anderfolgenden Jahre Verluste aufweisen, ‘oder au | ¡etragen die Firma Gust. Vaupel mit dem Sive | des o s marck S E N s Profu L E s vhysikalishe, wifsenshaftlihe, gewerblihe Haus- U 2 I E ftoffe: LiA Fe edi: retört a Stei Po betrieb: Exportgeschäft. Waaren- nur eine Bilanz den Verlust eines Viertels des | in Barmen und als deren Inhaber der Kaufmann | Laut Verfügung vom 19. Januar 1899 ist am| Die Firma der unter Nr. 18 582 eingetragenen haltungs- und Luxus-Zwecke, nämli weiße, farbige, | Nx, 35 S298, G. 2504 ard y ap N Gi pee, eite, na s verzeihniß : Seidene, wollene, baum- Stammkapitals darthut, in welithen Fällen jedo die } Gustav Vaupel in Barmen. 90. Fanuar 1899 Folgentes vermerkt : offenen Handelsgesellschaft lautet zufolge berihtigen- geäpte, mes geschliffene, gegossene, gepreßte, N L Ï j Gips, Kalk ‘Kies, Aevbalt Theer, e Ob O cebs B m HILENE Sn E Mde L i G Des e bie Barmen, da 2e M L 1 n unser Gesellsha!tsregister ist unter Nr. 11 886, der Eintragung vom 21. Januar 1899 nichk , iti z ing ü G I , I L B R e | Bänder, Kordeln, Ligen, j et i sntal. Amts A : ; N A ® Todtenbs R: y geblasene, bemalte oder anderweitig verzierte Flaschen Eingetragen für Fz und Dachpappen; Tabacktabrikate (Zigarren, Zi- Zeiten, Pil Wäsche-Zeichen, Sti: betreffènde Bilanz feststellenden und genehmigenden A S woselbst die E E Denvient Q Tes & Co., sondern Mau & Neu

Demijohns, Korbflashen, Ballons, beflochtene Greve «& Uhl, Oste- E tten R @ S ; f 2 : Flaschen, Bersand-Gläser und -Flaschen, Verpackungs- | rode (a. H, zufolge „A as 7) j 0E anh-, Kau- und Shnupftaback); Teppiche | Zeichen, Häkelgarn, Schnürriemen, b ordentlichen Gesellshafter - Versammlung zu er- | warmen. 70176) | mit dem Sitze zu Leipzig und Zweigniederlassun Die Kollektivprokuristen der Firma S. Simson Gläser und -Flashen, Drogen- und Apotheker- | Anmeldung vom 28. 9. N A c » | und ändere Fußbodevbeläge, Lis(decken, Bettdecken, | Knöpfe, Näh-, Steck-, Stopf-, Strick-, Häkel- und folgen hat Unter Nr. 3644 des Firmenregisters ist beut Io zu Berlin eciitett ftebs, E N fung F.:-R. Nr. 31 691 heißen rictig L T

n S Wi c LA 549d j Gardinen, Rouleaux, Portiòren, gewebte Tuche und 7 ; Das Stam :fkapital der Gesellshaft ift auf y f : ei : ; ; ; Gläser und -Flashen, Lampznglocken, Lampen- | 98/31. 12. 78 am- 6. S EID N Fe R R 6 ; aar - Nadeln, Fingerhüte, Haken und Augen, as Stam lapilat der etragen die Firma Alex Schadde mit dem Sige Kaufmann Curistian Wilhelm Raimund elix Ludwig Ruhm und Zylinder und sonstige Glaszubehörtbeile von 1.99. Gefchäftsbetrieb: Q u E S ee Mie Ee e ie heren, Messer. O S: etge. t 9. J 1899 beavnnèn in Barmeu Un als h Inhaber der Kaufmann Giesecke, zur Z'it in Berlin, päter in Leipzig, Dacaves Jacob Wcelffff. Beleuchtungs - Anlagen und Beleuchiungs - Körpern, ollenwaareti - Fabrik. u A AE leinene ba!lbleinene und audere Wäschestoffe sowie Löshun en. Le s e be Le G Fellschaft ift ver Rufe Alex Schadde in Barmen. Kaufmann Alphonse Eduard Emanuel Devrient Berlin, den 21. Januar 1599. Hale mit und ohne Stöpsel, Konserven-, Konfekt-, aarenverzeichniß: sonstige Webstoffe im Stück aus Seide, Wolle KT. 23 Nr. 3294 g 4 ge Zum 2 L f Qeibenea B Aachen bestellt r KUf- j Barmen, den 17. Januar 1899. zu Leipzig sind am 7. Januar 1899 als Gesell- Königliches Amtsgericht 1. Abtbeilung 90. N Vev nze, und S Rae E A d Ra mene O E He Fanaute und | Baumwolle, Haar, Iute und aus Gemischen dieser (Inhaber : Rb ricire ‘rig U o n E A lid Age aet briébeñen Bekanntma Sügen Königl. Amtsgericht. I. Ne n die Dandetage gt gere, E D aid nd ies , - Le ? ene Gewcbe. Stoffe. Ausgenonmen sind Brief-Papier-Blocks. L : L “4 , C f Anzei Se Dem Kaufmann Bruno Foßhanne iesede zu | Berlin. [70483] Geschirr, Vasen für Blumen und Pflanzen, Batterie- / V. St. A). Das Zeichen bleibt für Gras: und erfolgen im Deutschen Reichs-Anzeiger. Barmen [70181] Leipzig is für die vorgenannte Handelsgcsellshaft | Jn das Gesellschaftsregi i

äfo F rneri ; ° ide-Mäh- es : ; . y : d gister ift heute bei Gläfer_ und Elemente- Gefäße, arjümerie-Gläser Nr. 35 299, H. 4594, Kiafse 38. Nr. 35 302. A. 1951. Klaffe 3 d. S Nen bestehen; für Aachen, den A cridt h Unter Nr. 3645 des Firmenregisters if heute ein- Einzelprokura ertheilt. Nr. 427, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma und -Flacons, Karaffen, Wasserflashen, Becher, en eil ge am 19. 1 90. gte g E Hoffmann mit dem Ferner i dem Ober- Buchhalter Georg Otto | Michalski’sche Säge- und Hobelwerke Heinrich

i N getragen die Firma Max 4 i G i Je Se Els Bebestnter le Vestlfunat 4/5 H e 0 468 G Mam E t Pen (og | Sie in Ven gnd al erg Maher der Magen: | H esa Sard nlalh, bie t Li, e be toe: | eht, (eiti P n ed erer: mae, urd Mehgcse Pee il 30. Geldsdt am 1D Temme 249 bes Firmenregisters wurde die | sobritant May Hosseaun n u Wilhelm Peydenblutb, beide zu Leipi, für, die por: | ebt, eingetragen wotden: H gegenseitige Ueb h f L . : : t armen, den 17. Januar i: inte LSge erart ett i ie Handelsgesellschaft ift durch gegenseitige Ueber- Nr. 35 290, G. 2578. Klafse 30. Kl. 9b. Nr. 22 448 (Sh. 1745) R.eA. v. inet „Otto Koh“ mit dem Drte der Nieder- Königl. Amtsgericht. T. ertheilt, daß ein Jeder nur in Gemeinschaft mit | einkunft aufgelöst. Der Fabrikbesiner Sieqmund

_ Eingetragen für Carl Axamitt, Balingen, zufolge | 12. d. 97 (Inbaber: Fried. Schmidt, Gevelsberg- assung Aachen und als deren Inhaber der einem anderen Prokuristen die Firma vertreten und | Mi i zu Berli Bolzbändler Marti e Eingetragen für C. Hülsemann, Altenburg, | Anmeldung vom 25. 11. 98 am 7. 1. 99, Geschäfts- Heide). Gelöscht am 20. 1. 9. Zigarrenfabrikant Otto Koh in Aachen eingetragen. B I T LEN 701771 | deinen darf; dies ist unter Nr 13 366 und 13 367 E ae i 4 bes D Saa N S.-A, zufolge Anmeldung vom 12, 11. 98 am | betrieb: Herstellung und Vertrieb nachgenannter Naträ e Aachen, den 20. Januar 1899. M E, 3646 des Fi fter ift b l [7] | des Prokurenregisters eingetragen. der Firma Michalski & Kah fort. a T A L CS 6. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Zigarren | Waaren. Waarenverzeichniß: Unterkleider (Hemden, ¿ gee Königl. Amtsgericht. 5. Unter Nr. 36: E D bega vis es eute tále Gelöscht ist: Prokurenregister Nr. 8195 die Pro- } Gleichzeitig ist in das Gesellschaftsregister unter ; und Rauchtabackd. Waarenverzeichniß : Zigarren. Zar n E Feuwienlern Pepe en 3 Mon M E e s Senn H Be E in i n Siye agen aan d kura a Ae Tr Emanuel Deyrient für | Nr. 517 die Handelsgeselshaft in Firma Michalski ; J eLaqusden auhgewebe. Ver Anmetdung eine | Ss s ! y z Aachen. L 70476 ? .Un°L } die erstgenannte Gesellschaft. : Si Sb i t Eingetragen für H. G. Grote, Unter-Barmen, Nr. 35 301. S, 2007, Klasse 42. Beschreibung beigefügt. Mei Seeger, alleipiger Inhaber der Firma’ Bei Nr. 4916 des Firmenregisters, woselti d D Bea Inhaber der Wagenbauer Joh. Honscheid | Die Gesellschafter der hierselbft am 15. Jonuar A F elelliWafte: A R E Anmeldung- vom 26. 11. 98 am 6. 1. 99. = N agazin für Gesundheits- und Krankenpflege zum Firma „Meyerfeld & Cie“ mit dem Orte der | !n Barmen. 1899 begründeten offenen Handelégesellschaft : 1) der Fabrikbesiger Siegmund Michalski in

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nat- L E R Nr. 35-303. O. 852. Klafse 4. rothen Freu von: Lar, Linden meier, En E 95 iederlassung Aachen verzeichnet \teht, wurde in Barmen, P iel M iet L The Anglo German „FPlatinum“ Berlin

derben end andere Besayabitel aller Mt | s T 4 E gl. 28 Nr. 5029 (&. 395) R-A. v, 98. 4. 99 Sie Firma if erloschen v ar a E y 2200S E E ain T h i 5 Ind s A ait le Firma . ¡D : eingetragen worden. E j fb Vertreter sind: C. Fehlert u. G. Loubier, Beilin, Aachen, den 21. Januar 1899. Barmen. [70178] | die Kaufleute Die Gesellschaft hat am 30. November 1898 be-

E S iki Pg L BLTE %

S T” D T: Pr T E er L nDantz pt

Fein me tz

S ra wt

E Me M S E R x R E Ee E T ere Tne eet" E E

E tf Ï h M F f

it cite ot 2 2A A g An -CB Eta Baz R Rg

f E if Be u rere A Ne am Adern

—-

Nr. 35 291, B. 5174. Klasse 32. Age I L Dorotheenstr. 32. znial Amtsgericht. 5 Unter Nr. 3300 des Firmenregisters wurde heute Os u- Berlin und Eingetragén für Ióf.Biesinger, S t e E O p gl Na. Nr. 29 814 (3.9050) N-A. v. 15. 4,98, Mah dger zu der Firma Eduard vom Berg vermerkt, daß C E SonboE E en 17. Sgnuar 1900. R E ID R 19. ist: Dr. S. Hamburger, Berlin, Leipziger- onúböék. [70480] dos FRETCIIE N durch Vertrag auf den Kaufmann Zur Vertretung is nur der Kaufmann ODsear Cohn Königliches Amtsgericht 11. Abth. 2%.

Eingeträgen für S. Oettinger Ir., Nürnberg, erlin, ben 24. Januar 1899. In das Handelsregister des unterzeihneten Amts- vom Berg zu Barmen Yuerdegancen ist, |} berechtigt. E

6. 1. 99, Geschäftsbetrieb: L / E L ENNNTE : Ee : : : welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. . 18 596 ; E z ( ; infolge Anmeldung vom 29. 11.98 am 7 1, 9, Kaiserliches Patentamt. gerichts ist zu Nr. 96, Firma I, Stallbohm, Siv Sodann wurde unter Nr. 3647 desselben Registers ieten E A des Gesellshafts- | gernburgs. [70484]

Fabrikation und Vertrieb nah- L B ck «Mde ; - ; i ; ;

benannter Waaren. Waarenver- Stre S0 110, * ia AiiieTdett geit D 08 Wene eichniß En O e laat von Huber. [70383] - M R E Eee i (e ersoscheit eingetragen die Firma Eduard vom Berg und als | Die Gesellschafter der mit dem Size zu Offen- Handelsrichterliche Bekauntmachung. zeihniß: Kopier-, Schreib- und hu Fer" e A L-00 Geschäftsb otriéb- Smdort T N | Bestandtheile und Zubebört L ao folien. Der ì : A DT 1a 309 Jtuae 11 deren Inhaber der Kaufmann Otto vom Berg in | bach a. Main und Zweigniederlassung zu Berlin Fol. 1280 des hiesigen Handelsregisters, woselbst Sai Et dit und obne Oel, { V9 Waaren. Waarenverzeichniß: Aterbau-, Forft: Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. Kraft und Licht. Zeitschrift für Maschinenbau, REER Großherzogliches Amtsgericht. S wée 47 Saniiär 1800 am d Detember 1884 begründeten offenen Handels- Aktiengesellschaft 11 A R demnente Strel fige, Autebtuide i | Hugerte ton Pitbfars und Zas! ruhte, | Nr: 95 204, G, 2668, Masse 6. Welas ver 9B, Geilah n. Co, Disetdor) s Kirial. Amidgeridt. 1 lerie Offenbacher Specialfabeik für | {ln wo euen Aug Bolgennd a en arben, flülige 5 ronzen, eitoarapvenlin en, Verbandftoffe, Drogen und zwar : robe und balb- Adl . 1, Inhalt: Der Zin arkt im Jahre 1898. T B I A N Schmirgelwaarenfabrikatioun Nul IT (& Et Heltographenmasse, Liniiertinten, Schnittfarben, | „ybereitete Arzneien und Farbstoffe, Harz, Leim,Gummi, E ‘Kohlensäure ‘im Grundwasser als Ursache der Va as hierselbst geführte Geselsäafttregifte if Berlin. Handelsregister {70861] Mayer «& Schmidt Das Es ‘dér ZENReNT ift um 400 auf

Buchbinderfirnisse, Signierfarben, Klebestoffe. Stwämme, Korke, Rinden, Wur S i ei M, i F d: : ; ; : 4 zeln, getrocknete S 2 Zerstörung von Wasserleitungsanlagen. Die elek- des Königlichen Amtsgerichts A zu Berlin. | sind: i » Akti 0 , Nr. 35 293. S. 2147. Klaffe 34, | Blätter undBlüthen, Thier- undPfläpzen-Bertilgüngs- trische Kraftüberträgung. Klauenkuppelung mit due E acinlea, Ee She S Fos Zufolge Verfügung vom 18. Januar 1899 ist die Fabrikanten tres Pboee m O ALLL Ver ENETA * | mittel, Konservierungsmittel, Detinfektionömittel; unter Luftdrück stehendem Mitnehmer, Die Hassel- in Altona-Ottensen J! étrckaèn worden: am 20. Januar 1899 in unser Gesellschaftsregifter Gustav Michael Mayer zu Frankfurt a M., Beschlusse der Generalversammlung vom 29. No- Bekleidungbgegenstände und zwar: Kopfbedeckungen, mánn’she Iinprägnièrmethode vom Standpunkt, der "Ga ‘Gesellschafter sind 2 g x bei Nr. 16 337, woselbst die Gesellschast mit be- Christian Schmidt zu Offenbach a. M. vember 1898 entsprechend: Ns E

S@huhwaaren, gesirickte und gewirkte Waaren, i Wifsenschäft beleuchtet. Ründfchau. Palkent- 1) Kaufmann August Carl Wilhelm Friedrich ränkter Haftung in Firma: und Das Grundkapital beträgt 1400 000 f, ecin- he, ts, ., , inder- / neuheiten. Wirths{haftlihes. Geschäftliches. ! Berliner Metallwaarenfabrik Ludwig Schmidt zu Offenbach a. M. r Hal Me ASSEPARTOU Wäsche Korsetts, Herren-, Damen- und Kinder ¡ rths{aftlih äft Ludwig Paul Fischer in Altona, Flottbeker Gesellschaft mit bes oa e ris Haftung Dies ist unter Nr. 18597 des Gesellschafts- getbeilt in 1400 auf den Inhaber lautende Aktien

Stuttgart, Traubenftr. 8, zufolge GETAZEN R, És 2e ae Anmeldung vom 7. 11, 98 am F}/ÿ j

Kléidér, Hosenträger, Schlipse; Béleuhtüngar, Hei- / \ Lees Marktbericht. 1 l : fe 10 a zungs*, Koh- und Ventilations- Apparate; Borften a E Es Fraue ; Seón Albert Foß in Othmarschen, mit dem Siße zu Berlin vermerkt steht, ein- | regifters eingetragen, m enb; den 20. Januar 1899.

d) d M ( dd , und Borstenwaaren wie Bürsten, Besen, Sh bber, Br E S ; getragen: Fn unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 844, : insel, ferner Kämme, Schwämme, Felsiergeräthe, / Nd! S Weigbäu und. Waikhandel, S entErnt Margarelhenstr. n Fn der Versammlung der Gesellschafter vom | woselbft die Handelsgesellschaft Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

e / \ D ür Weinbau, Weinhandel und Kelleriechn Die Gesellschast hat am 1. Januar 1899 begonnen. , ingetr  z d ¿4 Sthivéfelsäure, Soda, - Galtiumcärbid, Vanillin; | E 7. Januar 1899 ist beschlossen worden, das Stamm- August Schulge's Verlag Mee gen ire, ubr Kidfeins f Schwefeläther, Holzessig, mineralishe Rohprodukte 20A A i bilivp v. Zabern in Mainz.) Nr. 1. : Altoua, den 19. Januar 189, kapital um 120 009 M zu erhöhen. mit dem Siye zu Berlin und Zroeigniederlafsungen 128.98 am 6. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und zwa: Steinkohlen, Marmor, Kiesélguhr;-Kaolin; L L is m Z js - F

2) Kaufmann Streubel.

ta ag von t P Inhalt: Be Trierer Versammlung. Ergebnisse Königliches Amtsgericht. II]1 a. Í A S 24 ftan Das Stammkapital beträgt nunmehr 360 000 M | zu Leipzig und Braunschweig vermerkt \teht, ein- | Bieleselad. Handelsregifter {70182] vrd Vertrieb - von Parfümerien und Söéifen. Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärmeschußz- D von Weinuntersuchungen in Hamburg. Rebftants- E E Demgemäß is in der vorbezeihneten Versammlung getragen: des Königlichen Amtsgerichts zu Bielefeld. Waarenverzeichniß: Parfümerien und Seifen. und Ifolier-Mittel, Asbeslfabrikate, Pupwels úatür- E

d und Handelsberichte.: Gerichtliches,— Literätisches. Arnswalde ' (70173! y : : ; E E : ® der Gesellshaft¿vertrag geändert worden. Die Gesellschaft if durh gegenseitige Ueber- Fn unserm Firmenregister ist bei Nr. 1591, wo- licher und fünstliher Dünger, Gisen, Stabl, Kupfer ——== —S iee La Tiede Seine “e Montes: In unser Gesellscchafts- bezw. Prokurenregister ist | Zufol ing vom 19. Januar 1899 sind | einkunft aufgelöst. aue selbft die Firma „Emaille-Waaren-Haus Aug. Nr. 35 294. M. 3452. Klasse 34, | und.andere Metalle, roh" oder theilweise bearbeitet, —_—— f E df G Maf hob i Ce. » ti S ORTATE, | bei Nr. 22 bezw. Nr. 10 (Actiengesellschaft für | am 20. Baviar 1899 folgende Eintragungen erfolgt : Der Verlagsbuhhändler Johannes August Schiefer“ zu Hannover mit einer Zweignieder- PATRIOT C A ia gubwia Siulhe zu Berlin [eht dos Hanpelo: | lang L Bitleltuo geren ede a de Jr j sen, Si ' E L é j Iw t mit beshränkter un ge unter unveränderter Ftrma sort. ere | nuar olgendes vermerkt: Á Î Ö (serschmi aren, Sensen, Sicheln, Strohmesser E Neroberg. Zweiguiederlafsungen bestehen außerdem zu Gra- S 4 S | f gleihe Nr. 31 730 des Firmenregisters. Das Handelsgeschäft (Zweigniederlassung) ist mit m

iéb- ‘und Stich-Waffen, metallene Werkzeuge ‘für A. A T O, k l Dieianiter, Iliimerleute: Schreiner, Küfer, S t Eingetragen für die Golden Star Company, bow in Mecklenburg und zu Lauenburg in Deutsche Stein-Schleif-Pateut- Die Zweigniederlaffungen in Leipzig und | dem Firmenrehte durh Bertrag auf die Kaufleute

Schmiede, Hufschmiede, Klempner, Meßger, Schuh- j Hannover, Georgstr. 33 ufe Amen vom _Verantivortlichèr Rédakteur : Bomm, den 18. Januar 1899. Gesellschaft mit beschräukter Hastung D Nas find aufgehoben, Gustav Siekmann in JIggenhausen bei Lage und

Eingetragen für Adolf Mahla, fenthal, Pfalz, , Sthneider, Sattler, Bildhauer, „1 3. 11. 98 . 1.99. ieb :H | ‘Vérlin. mit dem Sige zu Borlin vermerkt steht, ein- st is in unser Firmenregister unter | Otto Siekmann in Bielefeld übergegangen. Die wis 19e Anmeldung T as k, Fran eit hal Pia 4 macher, Sthneider, Sattler, Bildhauer, Uhrmacher, | 3. 11. 98am 7. 1,99 Geschäftöbetrieb :- Herstellung Direktor Siéèmenroöth in Bérlin Königliches Amtsgericht. m Siye z N 81730 die Firma: \ Firma ist na Fre. 68 kes Gele Sastgregisters

sbetrieb: Herstellung ‘und Vertrieb der nale: den rer „und: Gärtner, „Nabelo, Sishangeln, nie | Vini Zabngement, Hemeniilt, jim Befestigen | Bertag der Cepebltión (Sly) fo Beet. oe Durch Beschluß ver Geselihafter vom 22, 28, August Sculhe's Verlag ——— | übertragen. benannten Waaren. Waarenberzeihniß: Haus- und: 4 Cisenwaarenz Fahrzeugé nämlich: Wagen eins{l. | von Dingen aller ‘Art; Aniälgame rür ähitrgtt he | Druck der Norddeutschen Bigdrud rei und Verlags- ; Barmen. [70174] j 29. Dezember 1898 ist die esellshaft aufgelöft | mit dem Siye. zu Berlin und als deren Inhaber | Sodann it an demselben Tage unter Nr, 681 des e

Teoiletteseifen, sowie Seifenpulver. Kinder- und Krankenwagen, Schub- und Handkarren, 1 Zwecke : K ierunaswittel für Mund und t erltn SW. Nr. 32. Unter Nr. 757 des Gesellschaftsregisters wurde | worden. der Verlagsbuhhändler Johannes August Ludwig j Gesellschaftsregisters die am 6. Januaz 1899 unter f Kin gen, Sch an n, } Zwecke : Konservierungsmittel für Mund un hne Anstalt Bérlin ‘SW., Wilhelmstraße Nr heute bei der Firma C. dne com- | Liquidator if der Kaufmann Philipp Hergenhahn | Schulze zu Berlin eingetragen. N irma “Emaille - Waaren « Haus Aug,

der é pagnie folgender Vermerk eingetragen: zu Berlin, Schieser* errichtete offene Handelsgefellschaft zu