1899 / 21 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Eten t E L E I Wert T Member B-G K E T T . 2 E E tr eer du e

R er C Id apt M ata Ce t

E Aa

ü # i kj (f i

V

Bielefeld eingetragen, und sind als Gesellshafter vermerkt: 5 1) der Kaufmann Guftav Siekmann in Iggen- hausen bei Lage 9) der Kaufm.nn Otto Siekmann in Bielefeld.

Bischosfsbursg. Bekanntmachung. | (70485) In unser Firmenregistér ist unter Nr. 48 die

irma: vgs „Otto Feuerabendi's Nachfolger, * obert Boch zu BVischofsburg“

Inhaber eingetragen.

Bischofsburg, den 19. Januar 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. 1.

Blankenese. Befauntmachung. [70183]

Bei der unter Nr. 2/791 des hiesizen Gesellshafts- regifters verzeihneten Aktiengesellschaft Elbschlof- Brauerei Nieustedten mit dem Siye in Nieu- ftedten ift heute in Spalte 4 Folgendes vermertt worden:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 6. Dezember 1898 sind die Statuten abgeändert und neu redigiert. Die Bestimmungen über die Firma und den Siß. der Gesellschaft, den Gegenstand des Unternehmens, die H3he des Grundkapitals und der einzelnen Aktien, die Art der Aktien und die Form der Bekanntmachungen sind niht geändert, Die Bestimmungen der §§ 12 und 13 des alten Statuts find im § 9 des neuen St2tus dabin geändert, daß die Vertretung der Gesellschaft und Zeichnung der Firma, falls der Vorstand aus einer Person besteht, durch diese, falls aus mehreren Mitgliedern, 1e na Beschluß des Aufsichtsraths, durch ein oder zwei Mitglieder desselben oder dur ein Vorstandsmit- glied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen erfolgt.

Die Berufung der Generalversammlung erfolgt durch Bekanntmachung in den Gesellshaftsblättern und hat mindestens drei Wochen vor dem Termine und die Ankündigung der Tagesordnung mindestens 2 Wohhen vor dem vorleßten Werktage vor dem Termin zu erfolgen.

Blankenese, den 18. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. I.

Bocholt. Bekanntmachung. [70185] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 170 eingetragenen Gesellschaft Bocholter Verkaufsverein für Ziegeleifabrikate „G. m. b. H.“ Folgendes vermerft worden: Erböhung des Stammkapitals auf 24 600 6 dur Beschluß vom 6. Dezember 1898. Bocholt, den 11. Januar 1899. Königl. Amitsgericht.

Bocholt. Bekanutmachung. [70184] Bei der unter Nr. 121 unseres Gesellschaftsregätters eingetragenen Firma Koch und Sohu in Bocholt ist heute vermerkt, daß der Kaufmann Wilhelm Koh zu Botholt aus der Handelsgesellschaft aus- eschieden und an seiner Stelle der Kaufmann Rudolf Koch zu Bocholt in die Gefellshaft aufgenommen ift. Alleinige Inhaber der Firma Kech und Sohn u also von heute ab die Kaufleute Hermann und udolf Koh zu Bocholt. Bocholt, den 18. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Bochum. [70488] Eintragung in das Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 16. Januar 1899 bei der Firma Teppe uud Reineke in Bochum : Die Gesellschaft is aufgelöt.

Rochum. [70487] Eintragung in das Haudelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum. _

Am 16. Januar 1899: Die Handelsgesellschaft R. Berger & Comp. in Bochum.

Die Gesells&after sind Rosalie Berger und Helene Mever, beide in Bochum.

Die Gesellschaft hat am 16. Januar 1899 be- onnen. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, at jede Gesellschafterin.

Bochum. [70486] Eintragung in das Haudelsregister des Königlichea Amtsgerichts Bochum. Am 16. Januar 1899 : Die Firma Karl Reiucke in Bochum und als deren Inhaber der Kaufmann Karl Reineke daselbst.

Bochum. [70491] Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum.

Am 17. Januar 1899: Die Handelsgesellschaft „Ringofenziegelei-Vereinigung Bochum, Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung“ in Bochum.

Der Gesellshaftóvertrag ift vom 7. Januar 1899.

Der Gegenstand und der Zweck der Gesellschaft ist der An- und Verkauf der von den einzelnen Gesell- schaftern oder von mehreren Gesellschaftern oder Firmen zusammen im Stadt- und Landbezirke Bohum herzustellenden und hergestellten Ziegelsteine, sowie der An- und Verkauf von Ziegelsteinen, welhe von dritten Personen hergestellt werden.

Die Dauer der Gesfellshaft is auf fünf Jahre festgesezt und beginnt mit dem 17. Januar 1599.

Die Gesellschaft kann jedoh mit Ablauf des ersten Geschäftsjahres aufgelöst werden, wenn die Auflösung in einer wenigstens drei Monate vor Ablauf des erfien Geschäftsjahres stattfindenden, vorher ver- langten Gesellshafterversammlung mit drei Viertel der sämmtlihen Stimmen der Gesellshaft beshlossen war. Ist dies der Fall, so muß die Gesellschaft T werden. Diese auf die Auflösung der Gesellshaft unmittelbar mit Ablauf des erften Ge- \chäftéjahres festgesezte Bestimmung kann nur mit Stimmeneinheit der sämmtlihen Gesellshafter ab- geändert werden.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 56400 A Der Geschäfteführer der Gesellschaft ift der Kaufmann Hermann Wickop in Bchum. Er zeichnet für die Gesellschaft, indem er zu der Firma der Gesellschaft seine Namensunterschrift hiazufügt.

Alle Bekanntmachungen erfolgen durch den in Bochum erscheinenden Märki Sprecher und die daselbst ersheinende Westfälishe Volkszeitung.

Sodann am 19. Januar 1899: Die dem Ring-

enziegeleibefißzer Hermann Schulte-Oestrich und

ierbrauerei-Direktor Carl Scharpenseel, beide in Bochum, für die Firma „Ringofenziegelei-Ver-

tung“ in Bochum mit der Maßgabe er-

Tae Bochum, Gesellschaft mit beschränk- | in

theilte Prokura, daß je von ihnen befugt ift, die irma zu zeihnen Verbindnng mit dem Ge- chäftéführer Kausmann Hermann WickoP in Bochum. Bochum. [70489] Eintragung iu das Haudelsregister des Königlichen Amtsgerichts Bochum. - Am 17. “Jaauar 1899: Vie Handelsgesellschaft Löffler & Hugo in Bochum.

ie Gesellichafter sind der Branutweinbrenner August Hugo und der Kaufmann Thilo Löffler,

‘beide in Bochum.

Die Gesellschast hat am 17. Januar 1899 be- onnen. G Die Befugniß, : die Gesellschaft zu vertreten, hat jeder von beiden.

Bochum. [70492] Eiutraguvg in das Hand-lsregister des Königlihen Amtsgerichts Bochum. Am 19. Januar 1899: Die Firma SON Gef- mauu in Bohum und als deren & nhaber der Kaufmana Franz Geßmann in Bochum.

Bonn. Vekauutmachung. N

In unserem Handelésgesell|chaftsregifter st am beutigen Tage bei Nr. 344, woselbst die Boun- Beueler-Fähr Actiengesellschaft, mit dem Site in Voun vermerkt steht, folgende Eintragung er-

folgt:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. Sanuar 1899, beurkundet durch den Königl. Notar Justiz-Rath Schäfer in Bonn, ist die Gesellschaft aufgelöt und in L quidation dg

Zu Liquidatoren der aufgelöften Gesellschaft sind die Vorstandsmitglieder Carl Hauptmann, Buch- druereibesizer in Bonn, und Albert von Claer, Rentrer in Vilich, gewählt worden.

Boun, den 18. Januar 1839.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Brake, Oldenb. [70493]

Fn das Handelsregister des Amtsgerichts ist heute auf Seite 132 unter Nr. 86 zur Firma „J. Müller“ in Brake eingetragen:

Ziff. 12: Dem Kaufmann Karl Heinrih Ahmels in Nordenham ift Prokura ertheilt.

Brake, den 20. Januar 1899.

G Amtsgericht. -

Braunsberg. Sandelsregister. [70494] Die in unterm Firmenregister Bd. 1 Nr. 428 eingetragene Firma „Johanu Rof:ner“‘, Inhaberin Wittwe Rosalie Roßner in Braunsberg, ist gelöscht. Braunsberg, den 18. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2. Braunsberg. Saudelöregifter. [70495}) Das bisher unter der Firma ( in !Braunsberg betriebene Handelsgeschäft ift auf den Kaufmann Otto Langhanky in Braunsberg über- gegangen, welher dasselbe unter der Firma Otto Laughanky fortseßt. - / Dies ist heute in unser Firmenregister bei Nr. 172 eingetragen. Brauusberg, den 18. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Breslau. Bekanntmachuug. [70189] In unser Firmenregister ift bei Nr. 9124 das dur den Eintritt des Kaufmanns Fohannes (Hans) Stein in Breslau in das Handelsgeschäft des Kauf- manns Benno Bielschowéky ebenda erfolgte Erlöschen der Einzelfirma Benno Bielschowsky zu Königlich Gräditz, Kreis Schroeidniz, mit Zweigniederlassung in Breslau, und in unfer Gesellschaftsregister Nr. 3295 die von den beiden Vorgenannten am 93. November 1898 unter der Firma Benno Biel- \chowsfy zu Köuaiglich Gräditz, Kreis Schweidniß, mit Zweigniederlassung in Breslau errihtete ofene Hantelsge!ellschaft heut einaetragen worden.

Die Prokura des Karl Estermann für die frühere Einzelfirma Beuno Bielschowsky ift erloschen und dies bei Nr. 2085 des Prokurenregisters vermerkt. 1

Dagegen is der Buchhalter Carl Estermann in Ovber-Grädiß als Prokurist der nunmehrigen Handels- gesellshaft Benno Bielschowsfy in unser Prokuren- register unter Nr. 2430 eingetragen worden.

Breslau, den 10. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [70188]

Als Prokuristen der im Firmenregister unter Nr. 2839 eingetragenen Firma Alwin Eberhardt des Kaufmanns Alwin Eberhardt zu Breslau sind

heute:

1) Rudolf Liedecke,

2) Hermann Wahl, Kaufleute in Breslau, in unfer Prokurenregifter unter Nr. 2432 einaetragen worden. Die Pro- fura ift an beide Personen gemeinschaftlih ertheilt.

Breslau, am 11. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [70187]

Als Prokuristen der im Gesellschaftsregister unter Nr. 2058 eingetragenen Handeltgesellshaft A. König zu Breslau sind heute

1) Victor Diebison,

2) Grmil Heinrich, Kaufleute in Breslau, in unser Prokurenregister unter Nr. 2433 eingetragen worden. Die Pro- kura ift an beide Personen gemeinschaftlich ertheilt.

Breslau, am 11. Januar 1839.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. {70190] “In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 8043 eingetragene Firma Wilh. Haertel Jr. zu Breëlau beute gelôösht worden. : Breslau, am 12. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Breslau. SBefanutmachung. [70499]

In unser Gesellichaftsregister if bei Nr. 1384, betreffend die offene Handelsgesellshaft Otto «& Uan mit dem Sige zu Breslau, heute ein- getragen :

Die Handelsgesellschaft ist aufgelöst; das Handels- geshäft der Gesellschaft ift dur Erbgang und Ner- trag auf den Gesellschafter Kaufmann - Oswald

Breslau allein unter der bisherigen Firma über- gegangen (vgl. Nr. 9935 des Firmenregisters).

Ge- | die Firma Otto «& Num

Th. Laughanky

Demnächst ift in das Fire

k mil dem ‘zu Breslau und als deren Inhab er der Vorgenannte eingetragen worden. y

‘Breslau, den 13. Januar 1899. j Königliches Amtsgericht.

Breslau. Mm Mg [70500]

In unser Gesellschaftsregister it bei Nr. - 3100, betreffend die ofene Handelsgesellschaft Mefssow & Waldschmidt zu Dresden mit Zweigniederlaffung in Breslau, heute eingetragen:

Der Gesellshafter Victor Waldshmidt in Dresden it aus der Handelagesellichaft ausgeschieden.

Breslau, den 13. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

BresIlau. 70497] In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 9542 eingetragene Firma A. Haselbach zu Breslau heute gelö\cht worden. Breslau, am 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Breslau. [70498]

In unser Firmenregifter ist bei Nr. 9492, be- treffend die Firma M. Friedmann mit dem Sitze zu Breslau, heut eingetragen :

Das G: schäft ift unter der bisherigen Firma auf Vertrag übergegargen (vergl. Nr. 9936 dieses Registers). s

Demnächst ist in das Firmenregister unter Nr. 9936 die Firma M. Friedmann mit dem Sitze zu Breslau und als deren Inhaber der Vorgenannte eingetragen worden.

Breslau, den 16. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. [70496] In unser Firmenregister is unter Nr. 9937 die Firma Karl Best Schiffswerft zu Breslau und als deren Inhaber der Ingenieur Karl Best ebenda heute cingetragen worden. Breslau, den 16. Januar 1899. Königlihes Amtsgericht.

Bromberg. Vekannimahung. [70501] In unserem Firmenregister st heute unter Nr. 1420 die Firma „A. Zweiger“ mit dem Siye in Krossen bei Schuliy und als deren Inhaber der Mühlenbesiger Alexander Zweiger daselbst eingetragen worden. Bromberg, den 20. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Büren, Westf. Befanntmahung. [70502] Das unter der Firma „Frauz Luis“ ín unserem

f menregistee eingetragene Geshäft der Wittroe des

aufmanns Franz Lais hier ift durch Vertrag auf den Kaufmann Joseph Stümpel hier, welher au die Firma fortführt, übergegangen.

Dieses is unter Nr. 56 bezw. Nr. 65 unseres Firmenregisters zufolge Verfügung vom 16. Januar 1899 eingetragen am 17. Januar 1899.

Büren, den 17. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Büren, Westf. Sandel8register [70503] des Königlichen Amtsgerichts zu Büren. Die dem Handlungsgehilfen Joseph Stümpel zu

Büren für die Firma Franz Luis zu Büren

ertheilte, unter Nr. 14 des Prokurenregisters ein-

getragene Protura is am 17. Januar 1899 gelöst.

Büren, den 17. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bunzlau. BSBefanutmachung. [70504]

In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 16 eingetragenen Aktiengesellschaft in Firma „Concordia Spinnerei und Weberei‘ mit dem Siye in Burglehu (bei Bunzlau) und einer Zweigniederlassung in Marfklifsa vermerkt worden, daß das bisherige Vorstandsmitglied, Kommerzien-Rath S. Woller, mit Ablauf des Jahres 1898 aus seiner Sang ausgeshieden und an seine Stelle der Kaufmann ékar Guthmann zu Marklifsa ¿zum alleinigen Vorstandsmitglied gewählt worden ift,

Gleichzeitig ist in unserem Prokurenregister unter Nr. 61, 87 und 99 vermerkt, daß die für obige Ge- sellschaft dem Kaufmann Oskar Guthmann und dem inzwischen verftorhenen Kaufmann Julius Schulz ertheilte Prokura erloschen und solhe nunmehr dem Kaufinann Bruno S zu Bunzlau mit der Maßgabe ertheilt worden ist, daß die bestehende Pro- fura des Herrn Viebeg in Kraft bleibt, mithin den Bestimmungen der Statuten gemäß die Zeichnung der Firma der Gefellshaft per procura voR dem Prokuristen gemeinschaftlich oder, falls der Vor- stand einst aus mehr als einem Mitgliede beftehen sollte, dur einen der Prokuriften in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede zu erfolgen hat.

Bunzlau, den 16. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Burgsteinsurt. [70506]

In das hiesige Gesellschaftsregister is zu Nr. 97, betr. die zu Borghorst unter der Firma Dees Garbrock & Co. bestehende offene Handelsgesell- \{aft, heute Folgendes eingetragen:

Der Bierbrauer Caspar Dwersteg is gestorben und sind an dessen Stelle die Wittwe desfelben, Fa, geb. Brinkmann, und deren mit ihrer Mutter in fortgeseßter westfälisher Gütergemeinschaft lebenden Kinder :

Emma Victor

Antonia ranz

roald

als Gesellschafter in die Geselischaft eingetreten.

Die Wittwe Caspar Dwersteg, Franziska, geb. Brinkmann, if} die Gesellshaft zu vertreten befugt.

Burgsteinfurt, den 16. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

Burgsteinfaurt. Befanutmachung. 0505] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 111 eingeträgenen Kommanditgeféllsha Rabe Brader «& Cie. zu Borghorst verm worden, daß fünf Kommanditisten ausgetreten“ und

Geschwister Dwersteg

Otts | sieben Kommanditisten in dieselbe neu M LUE sind.

furt, den 16. Januar 18

B E Königliches Amtsgericht.

nregister unter Nr. 9935 | dem Sige zu

In unser Gesellschaftsregister ift heu Nr. 140 eingetragen worden die Firma:

„Richard Brader et Cie __Gesfellshgst mit b i Haftung“, V ren Siß in Borghorft hat j } Bes E datiert vom 11. Juni 1898.

Zu Geschäftsführern sind bestellt : (

1) der Kaufmann Richard Brader,

9) der Kaufmann Friedrich Rotmann, beide zu Borghorst. i ¿

Gegenstand des Unternehmens ift der Grwerb und Mcipaes des von der Kommandit - Gesellschaft

abe, Brader et Cie zu Borghorst betriebenen Fa-

b-ikgeshäftes, umfassend Spinnerei, Stuärkerei, Weberei, Färberei, Bleicherei und Appretur.

Das Stammkapital E 680 000 A

Die Stainmécinlazen der Gefellschafter: _

1) der Osnabiücker Bank in Otnabrück mit 50 000 M,

2) des Kaufmanns Richard Brader in Borghörft mit 25/000 M,

3) der Wittwe Kone E Heinrich Brader, Helene, geb. Kückens, zu Bor horst mit 280 000 ,

4) des Kaufmanns Friedrih Rotmann in Borg- horst mit 71009 M, i 5) der Firma Henn & Triep zu Duisburg mit 20 000 M, T

6) der Firma Gebrüder Schründer zu Greven mit

den Kaufmann Carl Friedmann zu Breslau durch | 15 009 M

5 y

7) der Firma Joh. Achelis & Soehne in Bremen mit 35 000 M,

x N dee Firma Gebr. Frige & Co. in Bremen mit 6 é,

9) der Firmx Heineken & Vogelsang in Bremen mit 50 000 M, :

10) der Gewerkschaft Fröhbliche Morgensonne zu Wattenscheid mit 7000 4,

11) der Firma Wedemeyer & Wortmann zu Bremen mit 9000" 4,

12) des Ferdinand Brader in Zwischenahn mit 20 000 M,

13) der Frau Pastor Studt, Helene, geb. Brader, in Gutin mit 8000 4,

14) der Frau Anna Bertram, geb. Brader, in Zwischenahn mit 8000 4,

15) der Frau Auguste Kindler, geb. Brader, in Zwischenahn mit 8000 A, i

16) des Gutsbesißers Hermann Brader in Moor- warfen mit 8000 M :

find damit beschafft, daß die Gesellschafter als Mitglieder der Kommanditgesellschaft Rabe, Brader ot Cie zu Borghorst ihre Ansprüche auf -das Gesell» \haftsvermögen an die Firma Richard Brader ot Gie Gesellschaft mit beschränkter Haftung abgetreten haben und die Firma Rabe, Brader et Cie ihr Ver- mögen mit allen Rehten und Pflichten auf die Ge- sellschafr Richard Birader et Cie Geselischaft mit beshränkter Haftung übertragen hat.

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesell- schaft erfolgen durch den Deutschen Reichs-Anu- geiger und Königl. Preufßischenu Staats-

nzeiger.

Burgsteiufurt, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Casablanca. Befanutmachung. [70560] Dem Kaufmann Walter Opiy in Rabat ijt Pro- kura für die Firma H. Tönnies in Rabat ectheilt und diese Prokura unter Nr. 4 des dies- seitigen Prokurenregisters eingetragen worden. Casablanca, ten 12. Januar 1899. Der Kaiserliche Konsul: Igen.

Cassel. Handelöregister. [70550]

Nr. 1757. Firma Maschineubau- Actieugesell- schaft vorm: Beck & Henkel in Cassel.

Am 11. Januar 1899 is eingetragen : Die dem Kaufmann Heinrich Gievers zu Casse ertheilte Pro- kura ift erloschen. |

Caffel, den 11. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregister. [70553] Nr. 263. Firma J- Horuthal in Cassel. Am 18. Januar 1899 ift eingetrazen: Die Firma

ist erloschen. ;

Caffel, den 18. Januar 1899. é Königliches Amtsgericht. Ahth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregifter. [70552]

Nr. 517. Firma: Enge!-Apotheke von Dr.

Carl Siebert zu Caffel.

Am 18. Januar 1899 ist eingetragen :

1) das Handelsgeschäft ist mit Aktiven ohne Pas- ven durch Vertrag auf den Apotheker Conrad Reih zu Caffel übergegangen ;

2) die Firma ist in:

„Enugel-Apotheke C. Reich“ geändert.

Caffel, den 18. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Cassel. Handelsregifter. 70551] Nr. 222%. Firma: & A. Thiele in. Caffel. Inhaber der Firma ist Buchdruckereibesiper Garl

Thiele zu Cassel, eingetragen am 18. Sanuar 1899. Caffel, den 18. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 4. Groß.

Charlottenburg. [70191]

In das Firmenregister is heute bei der unter Nr. 659 eingetragenen Charlottenburger Zrwoeig- niederlassung der Firma „JI+ Lewy“ zu Berlix Folgendes vermerkt worden:

Der Kaufmann Max Lewy zu Berlin i in das Hande lg des Kaufmanns Joseph Lewy zu Berlin als Handelsgesellshafter eingetreten, und es ist die hierdurch entstandene, de Firma J. Lewy «& C°-_ führende ofene Handelsgesellschaft unter Nr. 446 des n e sters eingetragen worden.

Gleichzeitig ist in das Prokurenregister bei der unter Nr. 149 eingetragenen Prokura des Max Lewy zur Zeichnung der Firma „J+ Lewy“ ver- merkt, daß dieselbe erloschen ist.

Endlich is in unser“ Gesellschaftsregister unter Nr. 446 dié ofene Handelsgesells haft in Firma J: Se S El mit dem Sitze zu Berlin und einer hier (Berlinerstr. 103) errihtèten Zweig- Sa Wu rauen Zeil, urt Mes hem

esellschafter aufleute Joseph und Max Lewy, beide zu Ler ine nd, und daß die Geselischaft am 1. Januar 1899 begonnen hat.

Charlotteuburg, den 17. Januar 1899,

nigliches Amtsgericht. Abtheilung 14,

In unser P alierirreaiter eure Ly er Pr / Ht eingetragen worden, daß dem bierfelbst Fr vobnha en Kaufmann ‘Hermann Sennert sür d unter Nr. 503 unserés Gesellschaftsregisters in- etragene hier domizilierende offene“ Handelsgefell- haft Ließ & Heller Prokura ertheilt ift. Dauzig, den 18. Januar 1899." Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. 70510 In unjer Prokurenregister ist heute bei Nr.’ 83 eingetragen worden, daß die dem Kaufmann Franz Sieger in“ Danzig für die Firma Grandt «& chumann Nr. 1360 des Firmenregisters ertheilte Prokura erloschen ift. Danzig, den 19. Januar 1899. i Königliches Amtsgericht. X.

Danmzig. Yekauntmachung. [70508] In unserem Firmenregister ist bei der unter Nr. 1854 eingetragenen Firma J. n reo R heute vermerkt worden, daß die Zweigniederlafsung in Elbing erloschen ift. Danzig, den 20. Januar 1899. Königliches Amtêgericht. X.

Dar-es-Salâm. Bekanntmachung. [70520]

Fm hiesigen Handelsregister is heute vermerkt worden, daß die unter Mr. 2 des Firmenregisters eingetragene Firma Sägewerk William Kuseu- berg, Simba Uranga, sowie die unter Nr. 2 des Proturcizegigen eingetragene, dem Freiherrn

udolph von Brandenstein für diefe Firma ertheilte Prokura heute gelöst worden sind.

Dar-es-Saläm, den 19. Dezember 18398.

Der Kaiserliche Bezirksrichter : F. V.: Alt.

Darmstadt. Bekanutmachung. [70192]

Zu dem die hiefige Zweigniederlafsung der Aktien- gesellshaft in Firma Württembergische Metall- waarenfabrik zu Sar betreffenden Gintrag in unserem Gesellschaftsregister wurde heute Fol- gendes bemerkt:

Kommerzien-Rath C. Haegele zu Geislingen ift am 7. Mai 1898 aus dem Vorstand der Gesellschaft ausgetreten, an demselben Tage wurden die bisherigen Direktorenstellvertreter Dr. F. Clausnizer zu Geis» lingen und Hans Schauffler, bisher zu Göppingen, nun zu Geislingen, zu Direktoren bestellt, sowie die bisherigen Prokuristen Hugo Fahr und Eugen Fahr, beide zu Geislingen, als Direktorenstellvertreter in

den Vorstand berufen. Zur rehtsgültigen Zeichnung f

der Firma sind die Unterschriften zweier der vor- genannten Mitglieder des Vorstandes erforderlich. Darmstadt, den 13. Januar 1899. Großh. Hessisches v7 GOS Darmstadt. T. iil.

Diez. [70193] I. In unserem Firmenregister it bei Nr. 69, wo- [ein die Firma Adolf Meyer in Diez eingetragen

in De eichnet fteht, eingetr verzeichnet teht, agen: ' Die Firma i erlófden t Düren, den 16. Janüar 1899. Königliches Amtsgericht. 4.

Düren. Bekanutmáächung. [70199]

Es wurde heute eingetragen :

a. In ‘unfer Stetnenrettffer zu Nr. 468, wöoselbst die Firma et Lüttgen mit dem Sige in Kreuzau verzeichnet {teht : ;

Das Handelsgeschäft ift dur den Tod des bis- berigen Inhabers übergegangen auf 1) Frau Witiwe

eter Lüttgen, Gertrud, ‘geb. Krudewig, ohne Stand,

) Peter Lüttgen, Kaufmann, 3) Barthel Lüttgen Kaufmann, 4) Joseph Lüttgen, Kaufmann, 5) Jako Lüttgen, Kaufmann, 6} Mathias Lüttgen, Kaufmann, alle zu Kreuzau wohnend, welche das Handelsges{chäft unter unveränderter Firma weiterführen.

b. In unser Gesellschaftsregister unter Rr. 212 die offene Handelsgefellschaft in Firma Pet. Lüttgen mit dem Siye in Kreuzau und als Gefellschafter die votstehend unter Nr. 1 bis 6 genannten Per- sonen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur be- rechtigt Herr Barthel Lüttgen. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. Dezember 1898.

c. In unser Prokurenregister zu Nr. 147: die scitens der Firma Pet. Lüttgen dem Barthel Lüttgen ertheilt gewesene Prokura ift erloschen. i

Düren, den 17. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 4.

Düren. Bekanntmachung. [70511]

In unser Gejellschaftsregister wurde heute zu Nr. 157, woselbst die Firma „Carl Rößler Söhne“ mit dem Size in Weisweiler verzeichnet steht, Nachstehendes eingetragen :

Der Gesellshafter Carl Rößler is am 1. De- zember 1897 aus der Pagpelaueserthelt ausgeschieden. Zur: Vertretung der Gesellschaft ist fortan nur mehr der Gesellshafter Hubert Rößler berechtigt.

Düren, den 18. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 4.

DüsseIldors. [70527] Unter Nr. 3928 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Ewald Pötters mit dem Sitze in Düsseldorf und als deren Inhaber der Graveur Ewald Pôtters in Gerresheim. Düsseldorf, den 14. Januar 1899. Köuigliches Amtsgericht.

DüsseldorLs.

[70522] Bei der unter Nr. 1626 des Gesellschaftsregifters eingetragenen Firma: P. F. Cretshmar «& Co., Dampsschifffahrtsgesellschaft mit beschränkter Haftung in Liquidation hier wurde heute ver- merkt: Die Vollmacht des Liquidators ift beendet und die Firma erloschen. Düsseldorf, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Dwüsseldors. [70529]

st, in Spalte 6 Folgendes vermerkt worden: 4 Die Firma J. Ströher hier Firmenregister

Das Handelsgeschäft ist infolge Todes des Eduard Meyer auf dessen Wittwe Klara Meyer, geborene Bauer, zu Diez übergegangen, welche dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt. :

Ferner ift eingetragen :

1) Nr. 140, früher Nr. 69.

9) Bezeichnung tes Firmeninhabers: Die Wittwe des Kaufmanns Eduard Meyer, Klara, geb. Bauer,

zu Diez. :

3) Ort der Niederlassung: Diez.

4) Bezeichnung der Firma: Adolf Meyer.

11. In unserem Prokurenregister is eingetragen:

1) Nr. 45.

2) Prinzipal : Die Wittwe des Kaufmanns Eduard Meyer, Klara, geb. Bauer, zu Diez.

3) Firma, welche der Prokurist zeichnet: Adolf

Meyer. 4) Oct der Niederlafsung: E i 5) Firmenregister : Die Firma i eingetragen unter Nr. 140 des Firmenregisters. : 6) Prokarist: Kaufmann Otto Meyer zu Diez. Diez, den 12. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. IL.

Dortmund. [70197] In unser iemenregne ist bei Nr. 1173, woselbst die Firma Gebrüder Eik zu Dortmund einge- tragen steht, heute Folgendes vermerkt: In das Ge- schäft ist als Gesellihafter der Chemiker Dr. König zu Dortmund eingetreten, daher hier gelöscht und unter Nr. 873 des Gesellschaftsregisters eingetragen. Demgemäß is die KGesellshaft Gebrüder Eick zu Dortmund uuter Nr. 873 dés Gesellschafts- registers neu eingetragen, und sind als Gefellschafter vermerft : 1) der Kaufmann Engelbert Wilbelm Carl Eick, 2) der Chemiker Dr. Heinrich König, beide zu Dortmund. Dortmund, den 7. Januar 1899. Königlichès Amtsgericht.

Dortmund. [70196] Die Firma Gebrüder Eick zu Dortmund hat für ihre zu Dortmund bestehende; unter der Nr. 873 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Gebrüder Eik eingetragene Handelsniederlaffung den Carl Dex- eimer zu Dortmund als Prokuristen bestellt, was eute unter Nr. 664’des Prokurenregisters vermerkt ist. Dortmuud, den 7. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. 70195] In unser Gesellschaftsregister ift bei Nr. 99, die irma Wiskott « C°. zu Dortmund betreffend, eute Folgendes eingetragen worden:

Die Wittwe Karl Wiskott, geb: Wiesner, zu Bonn ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. Dortmund, den 17. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [70194] Jn unser Firmenregister is unter Nr. 1865* die pem Chr. Müller und als deren Inhaber der aufmann Chriftian Müller“ zu Dortmund heute eingetragen. ortmuud, den 18. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

“Nr. 3313 ift erloschen. Düsseldorf, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

DüsseldorTf. [70528]

Die Firma Frauk’'s Kaffee-Nöfterei hier

Firmenregiîter Nx. 3612 ist erloschen. Düsseldorf, den 16. Januar 1899. Königliches Aimts3gericht.

DüsseldorLs. [70530] Die- Firma Sternbrauerei Jos. Kammann hier Firmenregister Nr. 3728 ift erloschen. Düsseldorf, den 16. Januar 1899. Königliches Amts3gericht.

DüsseldorLs. [70521] Unter Nr. 3929 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Rheinische Transport- Gesellshaft William Egan «& Cie. mit dem Site in Mainz unv Zweigniederlassung in Düssel- dorf und als deren Inhaber der Kaufmann William Egan in Frankfurt a. M. Düsseldorf, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

DüsseldorLs. {70525] Unter Nr. 3930 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma Gg. Starck mit dem Siye in Düfseldorf und als deren Inhaber der Kauf- mann Georg Starck hier. Düsseldorf, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Düsseldors. [76531] Unter Nr. 3931 des Firmenregisters wurde heute eingetragen die Firma A. Eichler mit dem Siye in Berlin und P Ra ung in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kaufmann Alwin Eichler in Berlin. Düsseldorf, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorfs. [70526] Die von der Firma Emil Wevers hier f. Z. dem Kaufmann Paul Wevers hier ertheilte Prokura Prokurenregifter Nr. 1295 ift erloschen. Düsseldorf, den 16. Jañuar 1899.

Königliches Amtsgericht.

DüsseIldorf. 70523] Die ofene Handelsgesellshaft in Firma Bondy «& Katzeuberg hier Gefellshaftsregifter Nr. 862 ift erloschen; desgl. ift erloshen die von diefer Firma der Ehefrau Salomon Kayenberg, Regine, geb. Bielefeld, hier ertheilte Prokura Prokuren- register Nr. 523. Düsseldorf, den 17. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldor f. [70532] Bei der unter Nr. 599 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Atsiengrfe Sen in Firma Düssel- dorfer Eisen- und Draht-Judustrie wurde heute vermerkt: Als Vorstandsmitglied ausgeschieden ift Ingenieur Julius Coninrx. Düsseldorf, den 18. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung [7019 Ds ee aeves tete zu ofe A Graß“ mit dem Sitze

á vom 7. die

gelöst.

Fulda, Joseph

beide von

hat am

getragenen vermerkt: Düffeldorf if in das gärtners Heinri Piel als getreten, Sodann wurde na eingetragen unter Nr. 2113 des GeseUschaftsregisters die offene Handelsgesellshaft in Firma Piel «& Wimmer mit dem Sißze in Düsseldorf und als deren Inhaber der Kunstgärtner Heinrih Piel und der Gartenteniker August Wimmer, beide in Düfsel- dorf. Die Gesellshaft hat am 15. Januar 1899 begonnen. Düsseldorf, den 18. Januar 1899.

Duisburg.

In unser

Duisburg. des Königlichen

Egeln.

Egeln.

eshâft dur ichard Maul übergegangen ist das Handelsgeschäft unter der Firma „Chemische abrik vorm. Gebr. Dollfus, Fürstenwalde, pree“ fortführt. Die bisherige Firma ift gelöscht und die neue Firma unter Nr. 170 des Firmen- registers eingetragen. Fürstenwalde, den 20. Januar 1899,

Feuer

Düsselderf, l Unter Nr. 2112 d Y heute eingetragen g- mit dent, notariell aufgenommene Dézember 1898.

Königliches Amtsgericht.

DüisseldorT.

Bei der unter Nr. 3614 des Firmenregisters ein- Le Heinr. Piel hier wurde

er Gartente{niker August Wimmer in andel8ges{chäft des Kunst- andelsge}ellschafter ein- Löschung obiger Firma

[70524]

Königliches Amtsgericht.

Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. 1 esellshaftsregister ist am 12. Januar 1899 bei Nr. 399, die Aktiengesellschaft „Uniou“ zu Duisburg betreffend, eingetragen :

gen die Zeit bis zum 20. Stelle des verstorbenen Bernhard Blanck der Lehrer Hubert Wolfen zu Duisburg zum Vorftandsmitgliede und zwar als Vorsizender gewählt.“

Fckernsörde. Bekanntmachung.

In das hiesige Firmenregister ist heute unter Firma J. T. J. Thychsen in Eckernförde und als derea Inhaber der Fisch- faufmann Johannes Theodor Julius Tyhfen in Eernförde.

Eckernförde, den 18. Januar 1899.

Nr. 107 eingetragen die

Vi ndelsregifter mtsgerichts zu Duisburg.

In unser Firmenregister is unter Nr. 1277 die Firma Edmund Goertz zu Duisburg und als deren Inhaber der Bauunternehmer Edmund Goerß ¡u Duisburg am 17. Januar 1899 eingetragen.

[70515]

Königliches Amtsgericht.

Eckernförde. Befanntinachung. In das hiesige Firmenregister ift heute unter Nr. 108 cingetragen die Firma Eckernförde und als deren Inhaber der kommissionär Johann Nicolaus Haß in Eckernförde. Eckernförde, den 18. Januar 1899,

Königliches Amisgericht.

Bekauutmachuug. In unserem Firmenregister is Heute das Erlöschen ‘T der unter Nr. 140 verzeihneten Firma S. Goldfteiu in Egeln eingetragen worden.

Egeln, den 13. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachuug. Fn unserem Gesellschaftsregister ift heute unter Nr. 42 die ofene Handelsgesellshaft unter der irma Blümel « Roscemaun mit dem Sitze in geln eingetragen worden. Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmänn Wilhelm Blümel, 2) der Kaufmann Salli Rofemann, beide in Egeln. Egeln, den 14. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Eilenburg.

Die dem Kaufmann Christian Carl Friedrich hier ertheilte Profura der Firma Etuisfabrik hier (Nr. 18 des Prok.-NReg.) ist heute

[70516]

Eilenburg, den 18. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Ermsleben. In unserem Firmenregister ist die unter eingetragene Firma M. A. Koldit in Ermsleben heute gelôösht worden. Ermsleben, den 19. Januar 1899.

70517] r. 100

Königliches Amtsgericht.

T Fürstenwalde, Spree.

Bekanutmachuug.

Königliches Amtsgericht.

Bekauntmachung. In dem hiesigen Handelsregister ist bei der Firma ein in Fuida Nr. 23 fol- gender Eintrag bewirkt worden:

Der Kaufmann Ioseph Feuerstein - in Fulda ist als Gesellshafter in das Handelsgeschäft eingetreten. Die hierdurch entstandene ofene Handelsgesellschaft, deren Gesellschafter 1) Kaufmann Adam Feuerstein, 2) Kaufmann Joseph Feuerstein, ulda, sind

. Januar

[69913]

‘1899 begonnen und behält die

heute

[70512]

ärz 1900 ift an

[70513]

[70514]

J. N. Haft in ish-

[70202]

[70201]

Hermauu Schulze

[70518]

Jn unser Firmenregister ist am 20. Jaauar 1899 ein- getragen worden, daß das unter der Firma „Gebrüder Dollfus Nachfolger Andreas Otto‘ (Nr. 126 des Firmenregisters) hierselbst bestehende Handels- auf auf den Fabrikbesißer Dr. phil]. und daß derselbe

7053 a ,” eut ein“ s ihren j es GeselsGaftsregisters! waer d Suiva Jriepb E igs Q le Firma - Niederrhéinisches Gesellschaft tirit beschräu Sitze in Düsseldorf. Der esellsdaftävertrag datiert

B des Unternehmens if der Erwerb und usnußung von Steinbrüchen, welhe Ma- terialien zum Wegebau und zur Herstellung von Pilástérsteinen liefern, der Vertrieb dieser Produkte, sowie die Uebernahme von Straßen- und Bähnbauten und die Uebernahme aller derjenigen Arbeiten, welche hiermit in Verbindung ftehen.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt

20 000 M. Geschäftsführer ift: Wilhelm Dalhow in Düsseldorf. Düsseldorf, den 18. Januar 1899.

Laut Anmeldung vom 3. Januar 1899 und auf Grund der Verfügung vom 5. Januar 1899 ein- getragen am 7. Januar 1899.

Fulda, am 7. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. I.

Gehren. Bekanutmachung.

In biesi es Handelsregifter ift eingetragen worden, daß für die Firma C. A. Witte in Oelze die Ehefrau des Inhabers, Margarethe Witte, geb. Hartmann, daselbs Prokura erhalten hat mit Be- fugniß, Grundstücke zu veräußern und zu belasten.

Gehren, den 18. Januar 1899.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. T1. Biel igt.

Gelsenkirechen. Sandessregister [70534] des Königl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen.

Fn unser Firmenregifter ift bei der anter Nr. 361 eingetragenen Firma Auguft Wolters zu Waune am 18. Januar 1899 Folgendes eingetragen:

Das unter der Firma August Wolters fort- bestehende Handelsgeschäft is durch Erbgang auf die Wywe. Fabrikant August Wolters zu Wanne und deren mit ihr in der fortgesetzten Gütergemeinschaft lebenden Kinder Namens Auguft, Maria, Bertha, Helene, Gmma, Friy und Heiurih Wolters über- gegangen. Vergl. Nr. 450 des Firmenregisters.

Graudenz. SBefauntmachung. [70535] Zufolge Verfügung vom 16. Januar 1899 if an demselben Tage in das diesfeitige Register zur Ein- tragung der Auss&ließung der ehelihen Güter- gemein\chaft unter Nr. 149 eingetragen, daß der Kaufmann Rudolf Zimmermann, jeßt hier, für seine Ehe mit seiner Ebefrau Hedwig, gebor. Brandt, durch Vertrag de dato Schweß, den 10. Dezember 1891 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung ausgeschlossen hat, daß alles, was die Braut in die Ebe einbringt oder eun wie erwirbt, die Natur des vertragsmäßig vor- ehaltenen Vermögens haben foll. Graudenz, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Hadersleben. Befanntmachung. [70204]

Zu Nr. 67 des hiesigen Firmenregisters i} ein- getragen, daß die Firma Joh. Jensen in Haders- leben von der Wittwe des biéherigen Firmen inhabers, Wagenfabrikanten Johannes Jensen, Hilda Catrine Eugenie Jensen, geb. Dablhjelm, in Haders- leben fortzeführt wird.

Hadersleben, den 11. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Halle, Saale. [70207] 1) Bei der unter Nr. 2451 des Firmenregisters eingetragenen Firma:

H. M. Schmidt & Weber zu Halle a. S. if heute Folgendes vermerkt:

Der Kaufmann Walther Beyer in Halle a. S. ift als Gesellshafter in das Handelsgeschäft ein- etreten. Die nunmehr unter der bisherigen Firma estebende Handelsgesellschaft ist unter Nr. 1057 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

2) Sbdann ift unter Nr. 1057 des Gesellschafts- registers die am 1. Januar 1899 begonnene ofene Hanvelsgesellshaft in Firma H. M. Schmidt « Weber mit dem Sitze zu Halle a. S. und als Gesellschafter die Kaufleute Oskar Weber und Walther Beyer daselbft eingetragen.

Halle a. S., den 16. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Halle, Saale. [70206]

In unserm Handelsregister sind heute folgende Eintragungen berwirkt :

1) Bei der unter Nr. 2286 des Firmenregisters eingetragenen Firma:

Judliu' sche chemische Waschanftalt G. Zauder in Charlottenburg mit Zweigniederlafsung in Halle a. S. ist Folgendes vermerkt :

Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Albert Altvater in Frankfurt a. M. und Apotheker Gustav Birnbaum in Charlottenburg übergegangen, welche es als Handelsgesellshaft unter unveränderter Firma fortführen.

2) Die den Kaufleuten Marx Klipfel und Gustav Fenchel für e Firma ertheilte, unter Nr. 557 des Prokurenregisters eingetragene Prokura ift gelöst.

3) Unter Nr. 1056 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Januar 1899 begonnene, offene Handelsgesellschaft in Firma Judlin’sche chemische Waschanstalt G, Zander mit dem Sitze in Charlotteuburg und einer Zweigniederlaffung in Halle a. S.{ und als Gesellschafter

a. der Kaufmann Albert Altvater in Frank-

furt a. M., b, as Apotheker Gustav Birnbaum in Charlotten- urg eingetragen. Zur Vertcetung der Gesellshaft sind nur beide Gesellshafter gemeinschaftlih berechtigt. Halle a. S., den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgerict. Abtheilung 1.

Walle, Saale. [70208]

Bei der unter Nr. 792 des Gesellschaftsregisters

eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Schade &

Comp. zu Gimris ist heute eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöft.

Halle a. S., den 17. Drituar 1899. Königliches Amtsgeribt. Abtheilung 1.

Walle, Saale. [70205] Die unter Nr. 103 des Firmenregisters eingetragene

E Ferd. Voi Hall S erd. Voigt zu Halle a. S. ift heute gelöst. M Halle a. S., den 17. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Walle, Saale. [70209] Bei der unter Nr. 931 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Aktiengesellschaft:

Halle-Hettstedter Eisenbahn-Gesellschaft

zu Halle a. S. ist heute folgender Vermerk:

Die Erhöhung des Grundkapitals von 4 100 000 A um 1150000 M, also auf 5 250 000 4, hat ftatt-

gefunden. eingetragen worden.

Halle a. S., den 18. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

[70519]

T

e Ca ja. C E I

E