1899 / 23 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d

Bekaguntmachung- 9962 2366 2475 2530 2531 2624 2831 3142 3360 j

Á r iva. (4 x i : - j

[70757] i T1 3892 3895 4405 4406 4837 5067 545% T 4

; ten Gesellshaften bringen zur Anzeige, daß dur Beschluß ihrer General- 3646 3 Aktien-Kapital-Koato : -

i itcaden, gg ael E Karamgarnspinner vom 5. November 1898 und der Nord- | 5492 6186 3500 Stüdck à j î E r t E E î l a g e

idung weiterer Zinsverluste M 300.— - deutshen Wollkämmerei & Kammgarnspinnerei vom 8. November 1898 die Cufigonan gee Gesellschaf dieselben zur Vermeidung weiterer Zin Hypotheken-Konto KL. Hammer :

l N i / 490 : i 9 9 s e. -9 Wege der Fusion in die letztgenaunte Gesellschast aufgegaugen ift, das Geschäft der } zur Zablung einzureiBen, 1899. Hypotkekenshuld . . . „+ - * *}. 490 000|— ] zum Deutsch R h -A d Kd | Si at -A Glüdsbrunner Kammaarnspinnerei als ihre Zweigniederlassung unter der Bezeichnung „Nordd: e S aud 7 Hovolagil chen Gartens. Li ne arlos 1, O VENE : en cl 8- l cigel un | mng l ÚC l en d §2 nzeigel.

Wollkämmerei & Kammgarnspinnerei Filiale Glücksbrunn““ fortseßt. s S i werden hierd in Befolgung der Norscbriften der Art. 243, , ‘247 des Bôckmann. Fische Grundsculd-Konto: 2 : | Lr andelggeleybuchs "guigefordert, en bierdur Norddeutschen Wollkämmerei & Kammgaruspinnerei | 7306] S t gt wes Mi 23. Berlin, Donnerstag, den 26. Januar 1899. z , run - - i; s Filiale G Glück8brunn b. Shweina, im Januar 1899. Bilanz am 30. September 1898. Am l. Oktobfr 1898 fällige Grund- L Ratrefubi gé-Sahen. i f T EES Norddeutsche Wollkämmerei a GUEM er J E C Mp Ta (6 font ul : ao 2 Aufgehot ustellungen u. der nz: S é f e in tl i | A : Erwerbs und Winigalt-enoe scat ° . N 7 i rvefonds- Konto: : = ersicheru i h . Niederlafsung 2c. vo älten. S Kammgarnspiunerelt. ammgarnuspinn Geundsilk Konto Kl pour d m E eins ch2 E K Ss Berns en, Verdingungen tf cher nze Î ger + f irm: M n Rechtsanwälten Gebäude - Konto M n f 40 200 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

¿2% : ammer: Zugang » vos fs A E L (71378) Leipziger Central -Biehmarkts. Berit M 0 Salo vom Vorjahre | 945 400 j Sprzial-Reservefonds-Koen: - 6) Kommandit - Gesellschasten Vereinsbrauerei zum Herzog Karl Lde, Leipziger Baumwollspinnerei der auf Souutag,- deu 19. Februar , r Vormittag®, gro ugang aldo vom vorigen Zahre j 4 S : T LIT G, en * warienta 2rd Boese det de Hte de Gar beraten cewate: | gtgard Bis n At gus auf Aktien u. Attien-Gesellsh. | (Atliea-Geselshlh neu Moninge dey, 20, Sebrugr pgeteo Sabned tenden orden en % reibung . + « «. s » i imi E O G . , Tagesorduung: 5 L j j —| 143 400/60 71385 Die ordeutliche G ; Vormittags 11 Uhr, A äftsberiht Ahbteiónana und Bilan über das abgeschlossene Geschäftsjahr. Grundftück Kto. Danzig: Pete A 17 331 60 [ B is ¿ am Samêtag, E. R O im Saale der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig ftattfindenden diesjährigen 5 S Aa des Vorstandes s des Aufsichtsraths. Saldo vom Vorjahre 131 400 nid d Konto: PIEE Pfälzerkneipe. mittags 2 Uhr, in der Liederhall hi ftatt ordentlichen Generalversammlun 3) Feftftellune der Dividende Abschreibung . - - |_—— Di E en ividende (Kupon Nr. 6) pro - Die Herren Aktionäre der Vonuer Pfälzer- | wozu wir unsere Aktionäre F erGUid cinlaas | ein. g 4) L arleichen der an die ‘itglieder und Kommittenten der Bank zu gewährenden Skonto- Maschinen-Konto: ; 1897/98 f 63 000|— kneipe werden zur fünfzehnten ordentlichen Tagesorduung: i Tagesorduung : Gerclctüngen. Saldo vom Vorjahre 2E L Ä A ST B05 Generalversammlung auf Sonntag, den 1) Vorlegung der Bilanz und Gewinn- und 1) Vorlegung des Geschäftsberichts und des Rechnungsabschlusses für das Jahr 1898. 5) Genehmigung von Aktienübertragungen. Zugang Ela e E R R, Vormittags 11 Uhr, eingeladen. Verlust-Rechnung per 30. September 1898, 9) Beschlußfassung über die in Vorschlag gebrachte Vertheilung des Gewinnes, Die Präsenzliste wird pünktlih 11 Uhr geschlossen. Der Geschäfteberidt nebft Abs{luß A b L e Danzig, den 30. September 1898. Behr E S L Het in Verlin im Hause sowie der Berichte des Vorstandes und Auf- 3) Ertheilung der Entlastung an dea Aufsichtsrath und-den Vorstand der Gesellschaft. wird den Mitgliedern dur die Post zugehen, au liegt derselbe im Banklokale zur Einsicht zwei Wochen E R V. Danziger Actien-Bier- Brauerei / r n E : 9) e bcitung der Decharge 4) ani von D i von Aktien oder Devotschei l ng vor L cibaig, 2. Sauiar 1899. ¿bo vom V orjahre 80 200|— Kl. Hammer. / 2 1) Vorlegung der “Sahrebrechnung und Bilanz 3) Beschlußfassung über die vorgeschlagene Ge- | Behörden, von Notaren, von der Gesellschaft oder von bee Alsgeineliten Deutschen Credit-Anstalt zu Tris Der Vorstand. Zugang 11 509/75 Der Auffichtsrath. o sowie des Geschäftsberichts pro 1898 und Er- winnvertheilung. ausgeftellt sind und in denen die Hinterlegung der Aktien mit Angabe der Nummern bescheinigt wird, d Carl Piek. Ernst Streubel. O q. Muscate Joh: Ick q theilung der A Die Vorlagen find in dem Geschäftszimmer der dem Eintritt in die Versammlung als Aktionäre auszuweisen. : Abschreibung . - - - 9 709/75 Borsigender. Stellvertreter. Q D Ia 3 G E A O jur Ge aufgelegt. Geseus Zand G : bag die a Hosen vom 6. Februar d. I. ab im Geschäftslokal der L mag Ü ; E e . , 21. Zanuar ; gemeinea Veu it eibzt 5 [71384] Tranéportfaftagen-Kto. : Die Direktiou Der Auffichtsrath. Der Vorftaud. Leipzig-Lindenau, 24. Januar O it-Anstalt zu Leipzig zur Einsicht der Aktionäre auf.

Neue Aktien der Hamburg-Amerikanishen Paketfahrt-Actien-Gesel]Haf Saldo vom Vorjahre | 18 500 Eni ar ets Wt Winterfeldt. M. H. Goldshmidt. Steidle. Leipziger Baumwollspinnerei.

Í ils _EE Z Ä ü Der Auffichtsrath. Wir machen darauf aufmerksam, daß das Bezugsrecht unter den wiederholt bekannt gemachten E 2 i n E gejührten Büchern überein [71303] L. Offermann, Vors.

j Î ¿J h Séluß der üblichen Geschäftestunden Abschreibung . . - - den. i: f E E nos bis Bemer Norpdeutschen Bank in S E Q | Fubrwerts-Ronto: : Danzig, den 14. Novemver E10 Bielefelder Maschinenfabrik vormars Dürkopp & Co., Bielefeld. n Í N i ia Berlin dei der Deutschen har Ddeonto Mete LBBe Salza vom Boñlabre 1860/90 O. Hößmann. Albert Meyer. A. Reumann. Bilanz per 30. September 1898. 2 ctien-Gesellshaft für Wasserreinigung Patent Peshges. Berlin. î en aur, . e o s in Berlin bei béi Dresduer Bank, 35 860! 34 Gewinn- und Perlust-Konto am Butwerth Zugang Ab- Buchwerth T e Gewinn- und Verluft-Kouto. Credit. M |S/| 1898 «14

in Frankfurt a. L bei der Deutschen Genofseuschafts- Bauk von Sörgel Parrisius | Abschreibung . « - 3 860/30 30. September 1898 acti am in schreibungen am M . P s GtiYVa. 31.Dez.1897 1898 1898 130.Sevt. 1898 | Jan. | An Bilanz-Konto: „K Konto: & L E Per Konto-Korrent-Konto:

Co., Commandite Frankfurt a. M. Inventarien-Konto: L ; ausgeübt werden kann. Saldo vom Vorjahre 15 500|— Debet. M (M A K «Lal Verlust-Vorirag 92 356 : Rückbuchung Kampe & Co. 5 000 175 000 Konto-Korrent-Konto: . Schwämme- u. Materialien-

Hamburg, den 25. Januar 199, ; O An Versicherungs-Konto 9 600/71 Grundstäck-Konto D l : Norddeutsche Bank in Hamburg. f 17 500/40 s Del been Zinsen-Kto. 18 288 Gebäude-Konto 27 993 77 993/98] 150 000 Abschreibungen . : é Konto: 7 Abschreibung . « + - 1 500/40 7 Grundschuld - Zinsen- Maschinen-Konto 26 039 76 039/94 Utensilien, u.Laboratorium-Kt. : Saldo-Gewinn [71402] l t Bad S iinty Brodfabrik Actiengesellschaft Mobilien-Konto: E M ens E : 4 245 WerliendeKonto ; N A L 2B Atparate-onro: î - aD. , . i 300|— etriebs. Reparaturen- nvyentar-Konto . .. - » e : Saldo-Gewinn ; Admira ‘gar E ur ordent-| Die Herren Aktionäre unserer Gesellichaft laden bte! Horne 1 285|— Konto 10 042 Dampf-, Gaë-, Wasser-Rohrleitungs-Konto . Tut L Bilanz-Konto: Ne Wrneralversammlung auf Dounersôtag, | vir na lea ei aen e «g Mey Too G ati B, Been und Telephon-Konto . . . Es: Gesammt-Verlust ; ’| ordentlicheu Generalverjamm ung auf Montag, ; E onto erde- und Wagen-Konto i hen 6, Februar cr., Nachmittags 6 Uhr, | pen 20. Februar cr.„ Vormittags LA Uhr, Abschreibung . . . -|__S— Majchinen - Repara- Elsengießerei- und Hammerwerk-Anlage-Konto . . E s 1680

E E S

FAEIET L S

n pend

d h c :

Charlottenstraße 45, parterre links, im Hotel de Den örfengebl l f 2 Brunnen- Anlage-Konto: , 6 246 Maschi brik 122 469 225 000

; gebäude, Aufgang von der St Wolfgang- C s turen-Konto . . « - ashinenfabrik für Fahrradtheile 0 Pr Gl

Rome ergebenit wi RERP S straße, eine Treppe, ergebenst ein mit dem Ersuchen, Saldo vom Vorjahre A 200)— Abgaber-Konto . . + 13 560 Anlage-Konto Fabrik Oldesloe 30 147 Ee 25 325/02 95 325/02 1) Vorlegun b Bilanz (Hewinn- und Verlust- | die Eintrittskarten, welche zur Legitimation dienen, —— Untosten-Konto . - - 70 5162 Konto für kommanditistishe Betbeiligung. . 1 000 000 Debet. Bilanz - Konto Credit. ) Rehning und des Gesckäftsberi&ts pro 1898. gefälligst vom L. Februar cr. ab im Komtor : 2046/4 Interessen-Konto 14 278 Fuhrwerks-Unkoften-Konto: . s

9) Fefisezun g der Dividende und Ertheilung dex unseres Etablissements in Empfang nehmen zu | Abschreibung « « - - 2 467/40 T5 0L G (ale Doe : 675 1898 «A [A 1898 K 4

Decharge. lafsen. Li -Fen Aktionä Kühlanlage- Konto : | Abschreibungen: B E ans Fabrikations-Konto: Sept. | An Utensilien- u. Laboratorium-Konto: Sept. | Per Konto - Korrent- 3) Abänderung der &8 24 und 33 des Statuts Nach § 19 des revidierten Statuts müssen Aktionäre, | Saldo vom Vorjahre | 229 400|— Auf Gebäude - Konto Bersich estand a F Waaren-Borräthe) E oe 913 719 13. _ Bucwerth, . . H 1090,70 13, Konto:

mit Rücksicht auf die Bestimmungen des neuen wele ibr Se E SRDE A iee R e Abschreibung . . - - 15 400/— Hammer s E eei ablte Präm ) 2009/0 Abschreibung „218/15 Buchschulden . 2% 135 15 HandelégefegbuBes, le fi an der General Reute e ) vor der Goneralversammlung gégen Setne Lichtanlage- | Sr N Stat ch Hypotheken-Darlebns- Konto E 15 950 Kautions-Konto : ' Sey - Kapital» tejeni ionâre, welie h) an der e P T LTT A A z: onto: | aschinen-Ko 4 9 z c onto:

Anmut betbeiligen wollen, haben ihre Aktien eine Empfangsbescheinigung egte pi und während | Saldo vom Vorjahre 8 000|— Lagerfastagen-Konto . ge Ger e D E 10 000 P Pinto». Gasaustalt. . . 60 Saldo . . .. | : 100 000|— oder Reichébank - Depotscheine neb#t doppeltem der Generalversamatung Ee Cen aub: __7582/2 Tranéportfasta„ea-Kto. 6 Wechsel-Konto (Beit) G S go 802.75 23 978 Bumoarth- 100 000 | Nummernverzeichniß bis zum 13. Februar Cx. Mus Segen s B ft S f der das G [châfts- 15 582/20 Fuhrwerks-Konto . 39/ für Ink so, -Dis- n n Konto-Korrent-Konto : 7 Nummernwerie E N hr, bet vem Bantbause W. A. | V r 1898 nebft Bemerkunger Auffichts, | Abschreibung 2 582/20 Znpentarien-Konto - | font und Katévétiusi j Außenstände 1675 | Hausen, Kronenstraße 451, zu deponieren. jahr 1898 nebst Bemerkungen des ufsihts-| O AeS L 20 obilien oni und Kursverlust. . -_„ 2477408 801 028 Ganimis ai lust-Konto: l Ja übrigen verweisen wir auf § 27 der c L: d Genebmigung der Bilanz und Gia LaYnaE io Zabre 10 A Brunnenanlage- Konto Koato-Korreut Konto : i ; Verlust bis 3L ‘De ember 1897 Statuien. 2) Vorlegung un s migung der Di L ge É g o E ri 500 Kühl- Anlage-Konto . Debitoren in laufender ReGnung inkl. : 99 356,99 | | Berlin, den 26. Januar 1899. der Gewinn- und VerlustreGnung L hr: | E: [S t 22 Cleftrische Lichtanlage- Kommandite und sämmtl. Filialen Verlust in 1898 170'53| 2252752

E Der Auffichtsrath 3) S e S ues des Dor- Ms - Konto Kl. Konto 5 | S Aae lend , M 4 267 376.90 ola a O S s

Admiralsgarten- Bad. E A9) E ammer: é: | Eisenbahnanlage-Konto Í 39/6 für onto un 125 135/15 125 Wilbelm D anles: Vorsitzender. 4) Wakbl der L Revisoren zur Prüfung der | Saldo vom Vojahre 15 §00|- Eishaus - Kon1o Kl. | 128 021.30 Berlin, am 13. September 1898. g ns ————————— Bilanz des Jahres 1899 nah § 24 des Zugang 4948/— Hammer | G M4 139 355.60 Der Liquidator :

e

R 71503 Statuts. e a h | i j N Meitaliedes des Aufsichtsraths. 20 340 Restaurations - Inven + Bankguthaben . . . „90 875.43 4 230 231/03 Emil Ern st.

Bangesellschast Humboldishain in Lig. 5) Neuwahl eineë Abschreibung . « « [136 tarien-Konto

A ; 6) Beschluß über den Antrag des Herrn Hermann L r Dobi Gaints 5' 906 651! 326 651 7 835 5875 7130 : Ó

Die Juhaber von Genuß ven Sonnabend, | Lehmann, e a2 1E Ut Fassiva. 1309 Baubenheimer Dampfziegelei Laubenheim a/Nh. den 1S. Februar cr - Nachmittags S Uhr, den pur en Verfol 1200 neuer Aktien Saldo vom Vorjabre | 6000 259 182 Aktien-Kapital-Konto 3 000 000/— | —== Bilanz ver 31. Dftover L222: Patrs: Bureau der Gesellschaft, Krane i : i Mer, and bin eer Geellschaft eingezogenen Kurs- 6732 Reingewinn. L S NE t Son L EA in laufender Rechnung) 676 902/: An Per findenden untershied ibm zuzustellen“. 6 673/20 Der Reingewinn wird wie E S f M A S A Pte f 120 000|— | Grundbesiß-Konto 114 926/25} Aktienkapital-Konto 150 000

eingeladen. C u B 5. I 1899 Abschreibun zt 1673) folgt vertheilt : : | Delkredere-Konto , Gebäude- f

r i a d erlin, den 25. Januar 1599. Ü, «til __ N15 ebäude-Konto 62 628 95 Kreditoren

Dienigen Grnnd erbeiligen i Ls ibré Der Auffichtsrath Wasserleitungd - Konto: t E in 6 023 A Abgang sür Ausfälle a E E Ei L 439 457 Einrichtungs-Konto 28 533 64] a. Hypothele 38 498,75

Genußscheine nebst cinem doppelten Nummernverzeich+ | der Nertinex Me Mera Bade Fo K fo E Tanti une an L EOE der Ausfälle 10 542 450 000|— gu 8 aao G e Ds s pa u 47 979/30

E E - i . Frenzel. oriß Detlmann-. ierverlags- Inventar.- Ait Be en-Aoni0o 29 166/67 obilten-Xonto s s

riß derselben späteftens drei Tage vor dem Carl Berthold Simon. A. Unger. B Direktion und Beamte | 12 307 eservefonds-Konto : 1 288 900|— | Debitoren-Konto 29 130 41 Be os a 2e 50

Versammlungêtage| Juli - l Konto: Saldo vom 6079 den Aktionären . . j 63 000 Spezial-R c : ' c Z Bauk, oder dem ulius Grünwald. Vorjabre : N pezial- eservefonds-Konto . . . . - - » - -+ 1175 000 Kassa-Konto 1 062 09] Dividende- vid. Il E S Es S Go. E Gishaus-Konto Neufahr- Dem Spezial - Reserve 9 941/35] 100 472 Unterstüzungs- und Pensionsfonds für Beamte und Arbeiter . 94 662 Waaren-Vorräthe 17 134/24 “atónei e éa Ne, BURS L

: | 31 514/36 E j ei walt. Sis 4 ———— Gewinn- und Verlust-Konto: |—— 29 Mokrenstraße 36, in HaS E M L) azu - Amortisa- 335 605 Vortrag von 1897 4794 262 150/38 962 150/38

Sli Bank i - : C S s N L ee áilc En Zoologis cher Garten. tions: Kto. Kl. Hammer: Uebershuß pro 1898 996 161 1 000 955/83 Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Oktober 1898, Haben.

Baukvereiu In der am 6. Dezember v. I. stattgehabten Aus- Betrag der Amorti- Per Bier-Fabrikations-Konto . . . - 288 052 T 335 587 „Kont x ju deponieren; [wosung der 41% Obligationen des Bos, | tember 186 E Sia Gewinn- und Verlust-K V9 E 59 169/78| Ver Horkras gus oller Rabnung , - . 1580067 Das Duplikat des Nummernverzeichnisses der de- | logischen Gartens sind folgende Nummern dur tember 1898 . ‘Nebenprodukten-Konto Debet. ewinn- und Verlust-Konto per 30. September 1898. Credit. s Ml

L E E L E i S : S ns- und Provisions-Konto . . . . | 2850 93 onierten Genußscheine wird, mit dem Stempel der | den Justiz-Rath und Notar H:rrn Dittmar ge- Hypotheken - Amortisa- L Miethe-Konto 7 6 262 : Î 7 Sejellichaît e cinem Vermerke der Stimmenzahl T P P tions-Konto Danzig: Gefälle-Konto 3 033 “A M M S M S Gewinn, R O e e 0) 31 E o Les Genuf.sheininbabers versehen, zurüdckgegeben und } Ne. 12 26 58 62 210 234 279 319 412 434 456 Betrag der Amorti- Kassa - Könto: 9 198 An Handlungsunkosten-Konto: Per Vortrag aus. 1897 4 79457 = bis pet als Legitimation zum Eintritt in die General- | 506 508 52 696 628 635 685 791 811 818 839 | fation am 30. Sep- shriebener Forderungen . . - abzüglih Gewinn aus Zinsen- Waaren- und z i 78 884/34 78 884/34 v:rsammlung. 84G 856 873 942 1078 1116 1136 1227 1234 1241 | _tember 1898 . - - - 35 605 O U e 12 Fabrikations-Konto Herr Philipp Stillger, Ludwigshafen, welcher dem regelmäßigen Turnus nah aus dem Auf- Tagesordnung: 1246 1259 1262 1346 1374 1398 1571 1629 1643 | Kafsa - Konto: Baar- Danzig, den 30. September 1898, Delkredere-Konto : inkl. Eisengießerei sichtsrath ausgeschieden war, ist wieder gewählt worden. Vorlegung des Geschäftsberihts und der | 1654 1723 1735 1737 1743 1751 1770 1779 1797 | beftand am 30. Sep- i D i Actien-Bierbrauerei Ausgleich des Abganges pro 1898 02 und sämmtlicher Laubenheim, den 24. Januar 1899. Bilanz für 1898. Beshluzsahung über Ge- | 1824 1887 1923 1926 1958 2012 2016 2032 2097 tember 1898 . . F anziger u . Abschreibungen : Filialen . , « « | 1563594 Laubenheimer Dampfziegelei. nehmigung der Bilanz, sowie Grtbeilung der | 2116 2127 2178 3103 2232 2264 2272 2278 2317 Wesel-Konto: Der Auffichtsrath. Grundstück-Konto . . . « « - Gnilafturg an den Liquidator und den Auf- | 2408 2479 2523 2532 2627 228 2883 2904 2942 Wehselbestand 1898 A Mudcate, ob. Ie, S ei “ias V s iihtératb. 9989 2999 3005 3 3023 3 2 30 : . Di orfißender. vertreter. aschinen-Konto N emuneration für dea Aufsichtsrath. 2989 2163 3183 3206 3225 3281 329 3298 3341 | Bier Se Die Direktion. Eisengießerei- und Hammer- par & orshußverein zu Großhartmaunsdorf, A. G. Berlin, den 2. Januar 1899. 2367 3404 3479 3480 3589 3627 3655 3667 3727 Abschreibung . . - - F. Rudenick. E. Patzig. werks-Anlage-Konto . . - S o Al D ordentliche Generalversammlun Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: 3737 3764 3823 3852 3878 3907 3946 33991 4025 | Syphon-Konto: Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Konto haben Maschinenfabrik f. Fahrradtheile onntag,- deu 12, Februar E Nachmittags 4 Uhr, in Helbigs Gasthof. F. Dannenbaum. 4053 4090 4110 4174 4215 4227 4247 4317 4388 |, Koftenpreis . - - - wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Anlage-Konto Oldesloe . . „99 14/22 326 651/26 1) Vortrag der Jahresreh RGeS L IAnE: Der Liguidator : 4507 4562 4565 4608 4621 4639 4667 4702 4723 | Abschreibung . - - - Büchern übereinstimmend gefunden. Saldo-Vortrag von L8TT e2s 7 2) Beschlußfassung eor Vertheilun des Reingewinns S. Ro1enfîtetin. 4786 4789 4792 4795 4879 4896 4915 4956 4966 | Gisgenerator-Konto : Dauzig- dzn 14. November 1898. Rebershuß pro 1898 „. 1 000 956/83 3 Ercänjungôwahl Î O

: 1972 4991 4999 5088 5152 95212 5217 5299 5275| Kostenpreis . - - - Die Revisoren: x des Aufsichtsrathes. [71317] Oeffentliche 5319 5326 5376 5380 5399 5420 5424 5456 5457 S iteiaban¿Konts: O. Hößmann. Albert E er. A. Neumann. 1588 389123 1568 389123 | 4) Genehmigung des Gehaltes für den Aufsichtsrath pro 1899.

Seiden-Trotnungs-Anstalt |%46 20 2 U |gueber-Detitorn » . - T n e “a dukt Et in a Grofhartmant R orsiaud. “6. Bernhardt Emil une _—

Die uis n Le ‘galenderiabr 1899 „Die Befiyer dieser DbianiEti ge mit den Zins: Diverl Dfitnde: 2 Altiengesellshast Ansialien geführten rede nee Gesellschaft AO Elend getan, E O E 2E: Vorschüsse A 104 333 Aktienkapital R De tete Gef ale Borsgender: | Wenhy es 1s mont Le Orten | Mh: 17: | Ui x8 imiti C: Kagmidiags Bi Id e ee Biescield, den b, Zannar e evittoms. Kommisson. Did a] A Sali un doztoncatiRónio : | O Direktor ade orf en Cr irgliedern und 07 | uponstafe des Ars S, Bleichröder D 2798145 sammlung eingelat E z Die Dividende für 1898 (9 Monate) it B E B os festgeseyt und kann mit A 20.— pro Invent ho 7 rit i S U A d «985958 Herren Eduard von O Scolvertretern, was nat pier, Bebrenst ahe a ieren "Die Verzinsung der | Materialien 21 S6 T 1) Bericterfiaftng, des Borse an 198 ftie gegen Kupon Berlin bei Deren C, Schlesinger-Trier Co. Kasiendestand - - ‘l Da Ss e so

Vorschrift des § 11 des Statuts hierdur bekannt migeloosien be hôct mit len S g d ur Fourage pa g K 7 det 9) Wahlen. La) a A R S ba M, S mbälischen i mes & Söhne, T: DIIAREHE TII 876|67

d. den 16, Januar 1899. früher ausgeloosten Obligationen 70a. Gesellschaftskasse. Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Der Verwaltungsrath. Nr. 239 272 474 823 1180 1338 1936 1974 2214 | L21909 22212 A | C. H. Leonhardt, Vorle 6. me N Athik

E ine Gi