1899 / 24 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1000 1304,60bzG } Duxer Kohlen kv. x Io 155 BbEfklf | Dynamite Trust 1 91,56 bz do. ult. Jan. —,— E>ert Masch.Fb. Egestorff Salzfb. j Eilenb. Kattun .|- 162,25 bz G t Bgwk. 145 005zG | Elberf. Farbenw. 35,75B Elb. Leinen-Jnd. 992,00bzG | Elektr. Frankfurt 895,00 bzG | Elektr. Kummer 1 —,— El. Licht u.Kraft 233,256G do. Bean zu 152,50 bzG Eleki.Unt. Zürich 111,25G Em.- u. Stanzw. 120,25 bz G (Engl.Wllf.St-Þ. 83 90bz Eppendorf. Ind. 124,00G Erdmansd. Spn. - 1106,50G EschweilerBrgw. 111,75 bzG do. Eisenwerk . aber, Bleistift aconschmiede . j acon Manstaedt 109,25G ahrzg. Eisena 106,00 bz G alfenst. Gard. 495,00G ein-Jute Alt. 12425G eldmühle ..- 139,80bzG [lôther Masch. . 131,30 bz odend. Papierf. 227,95 bz G rankf. Chaussee| 41185,00G raustädt. Zuler 167,00 bz G 165 25G 657,00 bz Vorz.

127,25G isweid. Eisen 298,50bzG | Gelsenkir<h-Bgw- 145,00G do. i. fr. Verk. 106,40G do. ußstahl 90,25 bzG Gg.-Mar.-Hütte 99,25 bz G do. leine 89,00 bzG do. Stamm-Pr.

do. fleine Germ.Vorz.-Akt. Gerreshm. Glsh. Ges. f. elektr. Unt. Giesel Prtl.-Zm. Gladbach-Spinn. do. abgest. 354,00 bz do, Wollen-Ind. 115 50bzG | Gladb. & S.Bg. 80,75G Glauzig. Zukerf. 142,80G Glüdauf Vorz. . 13425bzG | Göppinger Web.

1000 1152,75et.bG h s , K#.| 2000 |—,— 10 £ 1179,70 bz salza . 11 150 |56,60G Bà179,25à179,40bz | Laubhammer - - s 148,10bzG 600 1[117,40bz , ¿ 186,50 ebzB 132,00G ütte . ¿ 220,25 bz G 74,00bzG . V 2 40à20,40à,75à,60 bz 167,75 bzG Gummiw. i 141,25G 313,75G in G 103,80G 66,00bzG ú T 100,90 bz G 136,25G Pr j 124,30G Sudenburger V. 178,75 bzG i fl. 165,30G SüddImm.40%/9 135,60bzG | Ludw i 445,00bzG | Tarnowiß. Brgb. 95,26G Lothr. Gisen alte z ——- 1141,00G do. abg. ; _-- 125, 50G do. dopp. abg. i; 32,75 bzG 39,C0bzG do. Pr. 5 81,00bzG do. —,— Louise Tiefbau ky. Í 75,00 bz G ThaleEis.St.-P. 74,10G do. St.-Pr. ; 00 [111,00bzB | do. Vorz.-Akt. 216,00bzG | Mrk.Masch. Fhr. ¿ 168,75 bz G ThäüringerSaln. 135,80bzB | Mrk.-Westf.Bw. ¿ 97,00bzG | Thür. Nadl.u. 248,00G Magd. Allg. Gas L 121,%5G TillmannWellbl. 12825bzG | do. Baubank : 92 00bzB | Titel, Kunsttöpf. 229,75 bzG | do. Bergwerk ¿ 410,00bzG | Tra enbg. Zucker 20840bzB | do. do. St.-Pr. s —,— Tuchf. Aachen kv.| ! 139 50B do. Mühlen 137,00bzG Ung, A. : 108,75G Marie, kons. Bw. T nion auer 1 166,00G Marienh. -Koßn. 94 90B do. Chem.F r. 135,00 bz Maschin. Breuer 147,50bzG | do. Elektr.-Ges. 114,50G do. Zas 226 50G U. d. Lind., Bauv. 122,00G Ms\h.u.Arm.Str 166,50bzG | do. Vorz.-A. A. 112,25G Mafsener Bergb. 136,00bzG | do. do. B. 394,50bzG | Mech. Web. Lind. —,— VarzinerPgpterf. 170,25bzG | Mech. Wb. Sor. 185,C0G V. Brl.-Fr.Gum 66,75bzG | Mech.Wb.Zittau 145,25G V.Brl.Mörtelw. 128,10bzG | Mechernich. Bw. 1560,00bz | Ver.Hnfs<l. Fbr. 217,00 bz MenduSchwPr 94. 10bzG- | Ver. Kammerich 187,70 bz Mercur, Wollw. 122,25G Vr. Köln-Rottw. 90à,30à,50bz | M ixu.Genest T1. 167,10 bzG | Ver. Met. Haller

or U bs a2

J | git j Qs

I)

Z |

bd jak pk jamdk fark} 1e pak

== | Deutscher Reichs-Anzeiger

und

=. | Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

midn m

300 10900

pumd penak prak jemak . . . o

Do

Aplerbe Aquarium. . - Archimedes . - - Arenbg. Bergbau Alwafe, Gen F. enb. Pap. Aa Met Bk.f.Brgb.u Ind Bank f.elekt. Ind. S Ss ark, Lagerhaus Basalt-Akt. Ges. Baug.BerlNeust do. Kais. Wilh. do. f. Mittelw. do. Moabit i.Lig. do. Ostend Vz.-A. Bau. Weiserse

furak funk prt dund due hend bun nb de B min j |=]l11111 I jun pmk jmd jk if i jd bnd bek uk bent fd

EPPEEHLFL H

123,00bzG

132,00bzG

136,25 bzG s D :

66,00 bz G Der Bezugspreis beträgt vierteljägrüih 4 4 50 S. A L A Insertionspreis für den Raum einer Druzeile 30 S. 148,75G Ale Post-Anstalten nehmen Bestellung au; L & Juserate nimmt au: die Königliche Expedition E für Berlin außer den Post-Anstalten auch die E edition b) R N des Deutschen Reihs-Anzeigers

99, s 8W., Wilhelmstraße Nr..32. F T und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers

L TEB j Einzelue Uummern kosten 25 S 6 e | D Berlin 8W., Wilhelmstrafie Nr. 32.

600 [146,00bz , L 144.70 bi G Berlin, Freitag, den 27. Januar, Abends. D T Ce AE deinen iem Zie ia ie ieten T

| 020 0-- D m A j Id A

fk O

p 5 ib

B O

S111]

[Fg R R R P P P A

prand o - e rk pi pi b b T fa bt bd b J -

Lam ey

Pa Fus f 4 fi fk A F O0 COLOLO

Le

È K

m | am omtol amm H

ey O

to— —_ Q

Bauv. Weißensee Bedbrg. WUInd. Bendix HolecS Bg.-Märk.J.-G. Berl.Anh.Masch Brl.Baz.G.Sch. do. Brotfabrik do. Cementb.i.L do. Charl. Bau do. Cichorienfb. do. Dmpfmühl. do. Eleki.Werke|13 do. Gub.Hutfb. 11 do. e mpt.) do. Hot. Kaish. do. Jutespinn. do. Knstdr. Kim. do.Lagerhof i.Lig. do. St.-Pr. do.Lchterf.Terr. do. Luckenw.WU do. Mash.Bau. do. neue do. Neuend.Sp. do. Paketfahrt do. Pappenfabr. do.NRüdrsd.Hutf. do. Spedit.-V. do. P.-A. do. Wilm.Terr. BertholdMessin Berzelius Brgw.| Zielefeld.Masch. ing Nrnb.Met. Birkenwerder . . Bismarckhütte .|15 Bliesenb.Bergw.|16

174,60 bzG

r

e

aide Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: | Aus demselben Anlaß haben Seine Majestät der Wolff-Mettern ich und dem Geheimen Ober-Regierungs- 196,00 bz G aus Anlaß Allerhöchstihres heutigen Geburtstages den König den nachstehenden Offizieren 2c. Auszeihnungen zu | Rath und vortragenden Rath im Ministerium des Jnnern 124,60G nachstehend genannten Personen Auszeichnungen zu verleihen, verleihen geruht, und zwar: von Philipsborn den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse

152.50 bzG ? j it Ei laub 143,00bzG und zwar: das Großkreuz des Rothen Adler-Ordens M d Sekretär bei der Kaiserlichen Botschaft in

300 00bz G den Hohen Orden vom Schwarzen Adler: mit Eichenlaub und der Königlichen Krone: Wien, Legations-Rath Prinze von Lichnowsky die König-

223,25 bsG Seiner Königlichen Hoheit dem Her óchsti - li i i zog Albrecht von Allerhöchstihrem General-Adjutanten, General der Ka- | lihe Krone zum Rothe dler-Orden dritt E Württemberg, Generalmajor und Kommandeur der 4. Garde- vallerie Grafen von Wedel, Gouverneur von Berlin ; Stleife, N 4g egen DENEE Ne E

i 209,75 bz Müller Speisef. 213,76b1 B | Verein. Pinselfb. Kav i : är bei iserli i 147,75 bzG | Nähmasch. Ko 156,75 bzG | do. SmyrnaTep allerie-Brigade, zu Potsdam ; den Rothen Adler-Orden erster Klasse mit Eichen- dem Ersten E E aru Kaiserlichen Posa in

147,75 bzG | Nauh.säurefr.Pr. 960, 60bzG | ViktoriaFahrra 144,BbzB ' : H i : 4 Washington, Legations- herrn Spe> von 157,00B L Daa 122.600bzG | Vikt.-Speich.-G. j 54,60 bz den Wilhelm-Orden: laub und Schwertern am Ringe und der Königlichen t: n Rothen Adler-Orden dritter Klasse mit der Schleife Vogtländ Masch. ¿ 107,00G der verwittweten Frau Geheimen Kommerzien - Rath Krone: dem Vize-Admiral von Diederichs, Chef des Kreuzer-

157/00B | Neufdt.Metallw. —,— ( R ; 147,75bzG | Vogt u. Wolf . 9. 159,75 bz Hensel ¿t Cassel, Allerhöchstihrem General - Adjutanten, Generalleutnant | Geshwaders, den Königlichen Kronen-Orden erster Klasse, sowie

E Neurod. Kunst. A. ( 8 119,75G Neuß, Wag.i.Liq. 136.0064 G Bi T Sibi, T u em Geheimen Kommerzien-Rath Wilke zu Guben ; von Plessen, Kommandanten des Hauptquartiers ; dem Ober - Verwaltungsgerichts - Rath und Universitäts-

172,50bzG | Niederl. Kohlenw / : E: : 188,50bzG | Nienb, Vorz. A. 62,90bzG | Vorw. Biel. Sp. j 115,00 bz das Großkreuz des Rothen Adler-Orbens den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit Eihhen- A Des den Königlichen Kronen-Orden dritter 103,00bzG | Vulk. Duisb. kv. : mit Eichenlaub: laub und der Königlichen Krone: asse zu verleihen. ;

158,10 bz Nolte,N.Gas-G. —— 188,50G Ndd.Cisw. Bolle 102,00bzG | Warstein. Grub. 152,10bzG de! : L y «vie: h: ; N ) 4/60 j j / 250 em Staats-Minister und Ober-Präsidenten der Provinz Allerhöchstihrem General à la suite, Generalmajor

A Wasirw- See 20s NRS Shleswig-Holstein von Köller; von Villaume, Abtheilungs-Chef im Militärkabinet ;

93,25 bzG do. Gummi .. —,— do. Jute-S in. E Alk . 200B : 7 B ; 118,25G Nrd.Lagerh, Brl. 10 T G O. D AT And: fi : 157.40bz B den Rothen Adler-Orden erster Klasse: die Königliche Krone zum Rothen Adler-Orden E der König haben ferner die Gnade 90,75B do. Stahlwerke ; 222,50 bz G dem Fürsten zu Fürstenberg zu Donaueschingen; vierter Klasse: : S o: Jo neue : S den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse R N Kanzlei-Direktor, Kanzlei-Rath H abel im die Rothe Kreuz-Medaille erster Klasse: „00 bz eyersberg . - « i ,00bz f 5 i äftigt i ¡litärkabinet; : of 6 At 1 TOHG | Wi>rath Lever - ; 919,506 mit Eichenlaub: Kriegs-Ministerium, beschäftigt im Militärkabinet; Jhrer Majestät der Königin von Sachsen, 154,00bzG | WiedeMaschinen i 76,00 bz dem Heroldsmeister, Kammerherrn und Schloßhaupimann den Nothen Adler-Orden vierter Klasse: Jhrer Majestät der Königin von Württemberg,

165,00bzG | Wilhelmj Weinb : ' S von Liegniß von Borwiß und Hatttenstein, dem Ober-Stabsarzt zweiter Klasse Dr. Schmiedi>e Jhrer Königlichen Hoheit der Frau Großherzogin G Actie i : is Le : A lrbdstihrem Hof - Marschall Freiherrn von und zu Regiments-Arzt des 2. B ee UlaneneRegimenis; MATiE Von e lien Voheit Ver i j 189 50bzG bo Rai 4. 1117,50bsG Egloffftein; dens, M expedierenden Sekretär, Rechnungs-Rath | 0ydwig von Baneei n Hoheit der Frau Prinzessin 91,25 bs Wiss Ber w.By- : 196,601uV den Rothen Adler-Orden dritter Klasse Bauer im Kriegs-Ministerium, beschäftigt im Militärkabinet; Jhrer Hoheit der Frau Herzogin von Anhalt, L S T , | 107.506 G mit der Schleife: : den Stern zum Königlichen Kronen-Orden Jhret Großherzoglichen Hoheit der Frau Fürstin zu ¡(675G | Wurmrevier. . i 134 30 bz G dem Professor an - der Technischen Hohschule zu Berlin, zweiter Klasse: Hohenlohe-Langenburg, Prinzessin von Baden,

140,25 bz G 3 E Maschin. s 314,90 bz Geheimen Regierungs-Rath Müller-Bresla u; Allerhöchstihrem General à la suite, Generalmajor von Seiner Hoheit dem Prinzen Herrmann von Sachsen-

Jrr jenck jer Jerk jernk jrk

. o g 0 fi My A O fd A fr frnb Pt A Î>

E149

s A A oar | C tor Ds —-n E bk bk bk fk eck 5 t a bn I J O

R O Pk fk fer Prm frrk prrk t

o _ Pei

wor |

ILEELLEE T L E H L

Junk * . do I

ti 09 t k pk pt pt bek b Fi fmd jam

iri ie ES

EEERERRRg D

U S ELRE

eam Am Da

o N r

E TTTLERL T 4

—_

N DO D.

R

102,00 bzG do. WUk. Brm. 1 121,40bzG | Nordhaus. Tapet. 1055,00bzG Görl. Eisenbhnb. 272,10ebzG Nordstern Brgw. 166,00bzG | Görl. Maschfb. E T1 197,75bzG | Oberschl.Chamot 135,00bzG Greppiner Werke L 116,00bzG | do. Eisenb.Bed. 324, 25G Grevenbr.Masch. 125 175,00bzG | do.E.-J.Car.H. 198,00G Grißner Masch. 205,10ebzG | do. Kokswerke 60,50G Gr.Ücht.B.u.Zg- 61,50G do. Poril. Zem. 937,50 bz G do. abg. ..- 92 00bzG | Oldenbg. Eisenh. LL. 244,75 bz G Gr.Licht.Terr.G. —,— Ovp.Portl. Zem.|1 Bo.Bgw. Vz.C| 0 4 [1.1 84506; B | Guttsm. Mas. 135,00bzG | Osnabr. Kupfer Bochum. Gußst.|15 [1.7 | 941,25 bzG agener Gußst. do. i. fr. Verk.|241,8à,6à42à41 bet.ù,7bà,1à G6à,9 bz alle Maschinfb. i Bösperde, Wlzw.| 9 |— [4 |1 1000 1131,25 bzG t Bonif. Ver.Bwg-| 0 |—| 138,50 bz G ann.BauStPr 143,8‘ bz G do. Immobil. 157,50 bz G do. Masch.Pr.

t

ens

FLETT I TETIS L L ELE L E EFH1.

p D O

| Pom

143,00bzG Da fonv. 404,50G Paus. Masch. 176 C0bzG do. Vorz.-A. 120,90 bz He in.

r S Er Ln Fun J Jt J Jerk famnk funk Pnk SAY] Prrt Per fred funk fr Pud fl I I Pr

mnn

114,25 bz etersb.elft.Bel. 352.00bzG etrol. W.VrzA. 41,90 bz ón.Bw. Lit. A 340,00bzB . B. Bezsch. 400 |129,75bzG Pio SSES 152,79G do. St.-Pr. 151,75bzG omm.Masch.F. 183,50 bz ongs, Spinner. » 10à,75à,25 bz | Posen. Sprit-Bk 179,90 bz reßspanfabrik . 114,29 bzB Fathenow.opt I —,— Rauchw. Walter 162,00bzG | Ravensb. Spinn. 161,50bzG ! Redenh. Litt, A. 262,50bzG | Rhein.-Nff, Bw. 209,00 bz G do. Anthrazit 130,75G do. Bergbau 169,10bzG do. Chamotte 219,50 bz do. Metallw. E do. Stahlwrk. 173, 50bzG | Rh:- Westf. Ind. —_,— Rh. Wstf. Kalkw.

600 1191,90bz Riebe>Montnnz 91,80à2 10àl,7vä2 bz Nolandbhütte . . 205 00 bz Rombach. Hütten 145,00 ebz B y. Brnk.-W. 129,00 bz G do. Zuerfabr. 193,60bzG | Rotbe rdeGisen 410,00G Sâchs.Guß Döbl 9,50G do. Kmg. V-A 16,50bzG do.Nähfäden kv. 132,6ubzG do. Thür. Brk. do. do. BLEE

do. Wbst.-Fabr Tes pinner. Saline b Maid

el , 82,90 bz G ellstoffverein . ; 121 90 bz ; t l i x e-Bri Weimar, Herzog zu Sachsen, 31 2%bzG | Zellst.-Fb. Wldh. j 272,%B den Rothen Adler-Orden vierter Klasse: Kelle DoE baa General B rator Gs Seiner Durchlaucht dem Prinzen Moriß vonSachsen-

186,00 bz G dem Theater - Jntendantur - Sekretär und Haus - Polizei- : E Altenburg, Herzog zu Sachsen,

398,00bzG O 110,50b Inspektor im Königlichen Opernhause zu Berlin Pallaschke, Ie A aspebieues de ufrag ierie-Fuspektion, s era Seiner Durchlaucht dem Prinzen Nikolaus zu Nassau, N S Argo, Dai fis. : RS dem Prediger an der Gnadenkirche zu Berlin Wagner; Allerhöchstihrem General à la suite, Generalmajor von vealoh Sitings dem E Fürsten zu 1g ROGTE el a: ens 1000 L S den Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse: Mert, Ober - Gouverneur der Prinzen Söhne Seiner |-9/ Ent O aile, Generalleutnant à la! suite der 160.9. bz bo “L San 121,25à 40d 25 bz dem Direktor des Königlichen Wilhelms-Gymnasiums zu ACE» Armee Gustav Grafen Castell-Castell in München,

87,50B n\a, Dpf iff. 166,60 bz G Berlin Dr. Kübler; den Königlichen Kronen-Orden zweiter Klasse: dem Generalleutnant z. D. Ritter von Xylander in 116 00G ette,D. Sf Jan

à 1 Braunschw.Kohl. 1 do. St.-Pr.| 8 | 1, L do. Jutespinner. |16 | Li 197, 00bWEIf dard-L Mühlen L 1

b O O

do. Maschinen 212,00bzG rb.- W. Gum. 63,10G rfortBrükb.k.

Bredower Zu>ker Ï St. |290,00G do. St.-Pr.

Breest u.Ko.Well f

Naa

bak jak prak unk bck s

r Bresl. Oelfabrik| 34 |4 | 1.6 | 600 90,80G do. Brgo. do.

p O E * mo in M

do. Spritfabrik|10 | 1200/600 [164,25 bz G Harp.Brgb.- Ai 20 W F. Linke/15 | (4 |1.1| 300 |290,00bzG | do. i. fr, Vert: do, Vorz.\— | |4 |1. 107,00G ! Hartm. Maschfbr do. Kleinb. Ter.| 8 | ; 106 00et.bG Part Gußst.| Brüxer Kohlenw.|13 |—|4 | 100 fl. 1363 .CCG rz.W.St.P.ky Busch Waggonf.| 7 | 4 [1.10] 144,50bzG do. St.-A.A. kv. Butke&Ko.Met.| 5 |—| Al 126,00bzG do. do. B.kv. Carish. Vorz... .| 0 | 57,00bz asper, Eisen . Carol. Brk. Of. 8 143, 56B in. Lehm. abg.|12 Cartonn. Loshw.|22 | 352,00bzG einzieball . „| 6

do. do. |—| 203,00 bzG lios, El. Gef./11 Caffel.Federstabl|12 |

| | 197,20G mmoorPrtlZ.[11 do. Trebertrod>.140 |—| 4| 416,00 bzG ngstenb.Masch| 6 Charlottb. Wafs./12 |— 4 [L 295,50 bz erbrand Wagg-11 Charloitenbütte [12 | 186 00 bz ne: Brgw.| 0 Chem Fb.Bu>au| 0 |—| | 84 50CB- i ern.Bgw-Ges|12 do. do. St -Pr.| 0 |—|4 | 1.) 90,00bzG do. fr. Verk. do, Griesheim|16 1 | 1000 |256 00G Pildedrand Dae s do. Milh . .}— | 1000 [166,90 bzG irshberg. Leder|10 do. Oranienbs.| 9 —,— do. Masch.| 7 do. do. St.-Pr.! 9 | 155,50 bz G d.Vorz-A.ky./14 do, Weiler|15 | 240,00B ô st.Farbwerk. (26 |— 4 do. Ind. Mannh.!| 7 | 1 ¡25,25 bz G örderbütte alte ¿ do. W.Albert| 44 [4 (1.1) 127,50bzG | do. alte fonv.| do. Byk .. .| 84|— |4 [1.6 133,50 bz B do. neue| 2 u neue| |— j, [13125bzG do, do. St.-Pr.| Chmn.Baug.i.L.|— |—| 114,00bzG | do. St. T.LittA 11 do. Färb.Körner 15) 63,29G oes, is.u.St.| h Ehen Wertzens 1s |—| 194 10bzG of Magenbau| 15 ity Bgs. St.P.| 0 |— —,— ofm.Wagenbau Concordia Bragb.'19 |— 268,50 bz G owaldt - Werke Concord. Spinn.\15 |— 184 50bG üttenb, Spinn.| 9 Consclid.Schalk./18 |— 14 | 1.4! 1000 1292 75tzG [ldsinsky . „15 do. i. fr. Verk.! 45293 ,50à,75à292,75 bz | Ale, Bergbau .| 7 Cont. El. Nürnb.| 64] [4 | 1.4 | 1000 141,70bzB | Inowrazl.Stein.| Cottbus Masch. 10 [4 1.10! 1000 [175,75 bz G . do. abg.| 3 Courl Bergwerk| 8 |— [4 |L. | 1000 [151,00bz¿G | Int.Baug.StPr|10 Crôllwß.Papy. kv./24 ea 14 288 50 bz eserih, Asphalt|10 Dannenbaum . ./44 |— |4 103,75 bz G ahla Porzellan 224 do. i. fr. Verk. 75ù,25ù 75 bz | Kaiser-Allee. „| Danz. Oelm. Akt.| 0 |— 74,79G Kaliwk. Aschersl.|10 do. do. St.Pr.| 0 |—| 20,00et. bz B | Kannengießer . Deffauer Gas „11 |—| 212,50bzG | Kapler Diaschin Deutsche Asphalt| 8 |— 173,75bzG | Kattowiß.Brgw. Dei t 7 |—| 137,00 bzG | Keula Eisenbütte Dt. Gasglühlicht 60 | 435,00bzG | Keyling u. Thom. do. Jutespinner.|10 155,00bzG | Klauser, Spinn. do.Metaliptr.F./25 346 50bzG | Köhlmnn.Stärke do. Spiegelglas| 8 14275bzG | Köln. Bergwerk- E E 116,50 bz Köln H. do. Steinzeug - —_— ,— - en. B. do. Thonröhren| 185,25 bzG do. to. fonv do. Wasserwerke 135,(0G König Wilh. kv. Donnersm. H. kv. 185 60bzG | do. do. St.-Pr.: Dort.Un.V.-A.C 7 | 1500 [109,75 bz König. Marienh. do. i. fr. Verk. 0à110,40à109,70bzG | Kgsb.Msch-Vorz- Dresd, Bau-Gef. „1 | 1000/300]—, do. Walzmühle otte r 4 s Königsborn Bgw

„Chamotte . : Dühf.Drht.-Ind. Königszelt Przll eld. Kammg. orf. Wag.

»5,50G Kopenb. Dmp ey den Königlichen Kronen-Orden dritter Klasse: Allerhöhstibrem Flügel - Adjutanten, Obersten Grafen Münen;

128,00bzG | Norddtsch. Lloyd 115,10bz dem Mitgliede des Herrenhauses, Rittergutsbesißer, Kreis- | 201 Klin>owstroem, Kommandeur der 3. Garde-Kavallerie- die Rothe Kreuz-Medaille zweiter Klasse:

5,00 b , ult. Jan. à, s : Brigade, L j : E P hnen [s 114,80à,90bz deputirien und Amtsvorsteher von Rochow auf Golzow im Allerhöchstihrem Flügel - Adjutanten, Obersten Heintze Jhrer Durchlaucht der Frau Prinzessin Wilhelm

—_— S ? B OUD O i

Err | P

101,10G i - ia: ! L s : i

11925 bzG | Stett.Dmpf.Co- 106,25 bzG Kreise Zauch-Belzig, von Krensfi, Kommandeur des 1. Garde -Feld- Artillerie- | v0n Hanau, Prinzessin zu Schaumburg-Lippe,

L EUG Veloce Zar Df 500 Le. C D ERT: den Königlichen Kronen-Orden vierter Klasse: T lichen Geheimen Kriegsrath Leh S Raa M E von Goßler, geborenen von

149 25 o. {. fr. Verk. ; ; j Sekret em Wirklichen Geheimen Kriegsra ehmann, vor- ;

P RG do, Vorz--Akt.j 0 | 14 11,1 1500 Le], i Sr Sa A r at eaansiait ‘des Kunsigewerbe- tragenden Rath im Kriegs-Ministerium; s E rau R B R von Bitter, geborenen

9 Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiert Museums zu Berlin, Ciseleur Nohloff und S eide ; a egel zu Berun,

269 00 bz G w z E c , G X d l n - é C ! ; z

262008 | ee Bi A dem Königlichen Küchenmeisier Shönborn; en Königlichen Kronen-Orden dritter Kast i | man: güborenen ron Kusserow di Beri

1 4 * as « . á s 7 S Â 1 E k s n G 1 n ,

10e das Kreuz der Jnhaber des Königlichen Ha us- Weiß im Kriegs-Ministerium, beschäftigt im Militärkabinet, der Frau Gräfin von Monts, geborenen von Jngers-

245,00 bz Ordens von Hohenzollern: dem Geheimen expedierenden Sekretär, Hofrath Tinney leben zu Charlottenburg, :

04.00 | D Sg fa 7e D Ehen: Dele Siber dem Kömiglien Silberverwalier Wessels; im Keicgs-Mniserium, beshäfigt im Millärtabine, Ne (Lam qu Kil Kreis Rau que

175,00bz G 4 1.7.) 100 Fl.) 100,80G. Eintracht Brgw. den Charakter als Wirklicher Geheimer Nath: a A Vat P R E s der Stiftsdame Anna von Kahlden zu Bergen, Kreis

309,094 j dem Ober-Präsidenten der Provinz Posen, Freiherrn em Oberleutnant von Jerin, à la suite des 3. N ügen,

33,90bzG j von Wil E Ren dort à Pos Freihe \{lefischen Jnfanterie-Regiments Nr. 62 und kommandiert der Frau Gräfin von Schwerin, geborenen von Katte

114,00bzB L Cher A i < dat dete beim Kadelenane e ieh b Kriegd-Ministeri zu Ducherow, Kreis Anklam,

S) en Charakter als Wirklicher Geheimer Rat em Geheimen Registrator Fahm im Kriegd- inisterium der Frau Gräfin Wachtmeister, geborenen Gräfin

T 1A Fonds- und Am E: L : mii dem Prädikat Excellenz: beschäftigt im Militärkabinet; , Rate zu Sis n Bcimtken, f Berlin, 26. Januar. Die heutige Börse er- dem Erb-Ober-Landmundschenk im Herzogthum Schlefien s der Frau Rittergutsbesißer von Kal>reuth, geborenen

das Kreuz der Ritter des Königlichen Haus-Ordens

8650, B | éffnete in r fester Haltung und mit zumei Grafen Guido Hen>el von Donnersmar> auf Neude> : Gräfin Beust zu Muchocin, Kreis Birnbaum, 11076 | (as Löheren Au fer pen Börsepplägen Gepiet. vie D fireise Tarnowiß; : A Pon MOTege e der Frau Polizei-Präsibent von Nathusius, geborenen 31,7566 | L - g Allerhöchstihrem Flügel-Adjutanten, Obersten von Loewen- | Frein von Massenbach zu Weimar, früher in Posen,

: Tendenzmeldungen günstiger lauteten und hier die di ; : ! ( l 420,00 G igkei y ie Hofmeisterwürde: feld, Kommandeur des 3. Garde-Regiments F ; ; ZR'6 tigkeit unterstügten. . d. der Frau Kommerzien-Rath Mor iz-Eichborn, geborenen S Fe O95 Geschäft eotwielte sih im allgemeinen etwas dem Hof-Marschall Seiner Königlichen Hoheit des Land- das Allgemeine Ehrenzeichen: T\chirschniÿ zu Breslau, : 149 75b; B | lebhafter und gewann auf einigen Gebieten anfangs grafen von Hessen, Kammerherrn von Strahl zu Philipps- / g ; à : der Frau Rittergutsbesizer Freifrau von Richthofen, L Tod | gute Autdehnung, Um die Mitte der Börsenzeit ruhe bei Hanau; “dem Geheimen Kanzleidiener Kraus im Kriegs | geborenen von Grolman zu Barzdorf, Kreis Striegau,

die Kammerherrnwürde: Ministerium, beschäftigt im Militärkabinet, ferner der Frau G:äfin von Waldersee, geborenen von Wi-

1 ; kebr etwas rubiger und die

364 75 bz C M F ievackotten fleinen Schwankungen - ;

V D trat ¿egen den Börsenschluß aufs neue B s dem Landrath des Kreises Gifhorn von Berg, Allerhöchftihren Flügel-Adjutanten, Obersten Ma>tensen R ReS zu Meesendorf, Kreis Neumarkt

387obi@ (ebung und Befesti wies zumeist bebaurtete Kurs dem bisherigen Dragoman bei dem deutschen Genera | in den Adelstan) zu erheben, und P T\ erin Fin> von Fin>enstein, geborenen

152 C0 - : . . er ren stellvertretenden Le1bar er-Stabs8arzt * O ;

244 G f beiirilde solite Anlagen auf bei rubigeit Handel, Kon lin N E T, eris weite Klasse Dr eus a Seiaî I Des gd A Aoher Ne fe E C Da Serichow Ï z

120 6 remde festen Zins tragende apiere waren ziem 1: , ; : / , “Da omen egqierungs-Nalh von erla

140/26 bzG fest, zum theil eiwas anziehend und lebhafter, wie du E O ien Kammerdirektor Freiherrn | als Regiments - Arzt des 2. Garde - Regiments z. F--zau, Peórenen von Âr ö cher zu ollenschier, Kreis Gardelegen, h

¡42 60G Spanier plallener, und MeribaneE d d ; Allerhöchstihrem Zweiten Leibarzt zu ernennen. ; V der Ehrenstiftsdame Fräulein Agnes Sophie Auguste y er Priyatdiskont wurde m notterT, e é tus - Á

238,75bzG | Prolongationszwe>en mit etwa b 9/9 gegeben. den Charakter als Hoffstaats-S ekretär: i Ps von Kröcher zu Vollenschier, Kreis Gardelegen,

245 00G lenschier Auf irternationalem Gebiet waren Oesterreichische dem Ober-Ho A S E S Lenz und der Frau Fürstin zu Stolberg-Wernigerode, ge-

195,00bzG | gredit-Alticn envas abges. wäht, auch ausländische dem Bureau-Vorsteher und Ersten Sekretär bei der Hof- Seine Majestät-der König haben aus gleicher Ver- A S Reuß jüngere Linie zu Jlsenburg, Kreis

193 00bzG | Sahnen zum theil s{wäer ; italienische Bahnen arten-Jntendantur Stechert; ferner : 185,00bzG | Gotikardb V rcrifanicje Babnen fester. N L h anlassung Allergnädigst geruht: der Frein Henriette von Bodenhausen zu Schkona 410.00 | Oebardbabn Und amen Mttien wenig verändert und den früheren Besißer der Herrschaft Cadinen im Land- | dem Kaiserlichen Botschafter in Nom Be Her: mit areis Billerfeld, S

180 00bzG | rußig. Bank Ati t fest; die Ultimowerthe, kreise Elbing, Landrath a. D., Rittmeister a. D. und Kreis- | Saurma- elt\< den Rothen Adler-Orden erster Klasse mit der Gymnasial-Direktor S <w S besonders “Diskonto F laubit, und Berliner Deputirten Arthur Birkner unter Verleihung des Namens S a A h | i Solbri Sn idledem, (eider O geborenen 127.76 b Pande egel P E iaend, e belebt c ¿0 Fen A Ce a t gems Î L 4 Nr. i 3 SeLecbiea au ekt ei, None ne Tirpiß, Qa per, Rotben b der F leftin- Mutter du e e R Roßla, ge: 52,756 ; . | ekretär des Reichs - Marineamts, den Stern zum Rothen orenen Prinzessin Ysenburg-Büdingen zu Roßla, Kre 1 50,00 2b1 B | , „Industriepapiere ziemlih belebt und zum theil Lebenszeit zu berufen. Adler-Orden Frie Klasse mit Eichenlaub San erhausen, m : uh /

174,00b1G | lite D lit RORIEn «B h d ; dem Kaiserlichen Gesandten in Sto>holm Grafen von er Frau Regierungs - Präsident von Brauch its, ge- C3

onmN aSINoI ROL-I

fend fd Ld

ra p funk J bi >f b O5 t 20

p O

pes b p u. . . . . . . . . . . s O R

F 141141904

Ee

1A A A

Ï j

F

j Î

papa ries ags m R A

A E T E

Biel vao 1

I D

wirr

—A tal

P T

| oos I js

Sangerh. Mas Schäffer &Walk. Schalker Gruben ScheringChm.F. do. Vorz.-Aft. Schimishow Cm les.Bgb.Zink do. do. t. . do. Beunieie Î do.EGlekt.u. do. Kohlenwerke do. Lein. Kramsta do. ortl.-Zmtf.| Et n. Frid. S rifigieß, Hu

p

r

L gund juni dund. taats P das 2E s ms pre pn s bme prak pem pred Sd D: fig M, D. D E N pk pre pmk ek prets S «Me Me: M

MN— Ra Fes

_—

pk jed

D R A

Br P

pmk pk dr dek |

pud > wr

E101 104

Er

P E

l | E411 144

P 10> if I D P ere ceearrPPPAEE

Schriftgieß. Hu> Schudert,Elefktr. —,— do. neue 274,75 bz ulz-Knaudt . 276,70bzG | S wani & Co. 120,70 bz Se>,Mühl.V.A. 55,75 bz Sentker Wkz.Vz. 104,00 bz Siegen Solingen 926,75 bz Siemens, Glash. 284 00bzG | Siyendorf. Porz. 93 40bz Spinn und Sohn 82,00 bzG SpinnRenn

12%,60bzG | Stadtber

>_ O

P. 1 1 f

I us pk part jem jen jam Jen . . . . . . . Prem Pren am ]J 1j dek drn pur

p O

—_ _—ND| R

tor

L E H

E T T n I A ¿gg s ba

_— o

E T) Ee nor é wr m bi b N Sor | i ad J Prt df fdb Pr

El E

> >

155,7 bz Staßf. 1000 1222,5( bz G Stett.Bred. ; 600 [6ï0 50G Stett.Ch. Didier 1000 1870,00bzG |! do. Elektriz-Wrk.

prnn pee pem pre. feme rec pem rek duen derk deen . . . . . .

pad r M lf d J

Wallwißt, dem Königlichen Gesandten in Hamburg Grafen | borenen von Roon zu Erfurt,

Eee

bund pn jun pat dran fred ed Je

1000 Körbisdorf. Zuk. 426,00bz G 158,50b¿G

1000 |1279,80bzG | Kurfürstend.-Ges

T l aniamiamiamian SwS H T E144 |

E T > Spa mw

>