1899 / 26 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Arret mil Angciacril via wum 1. Mrt 1898.“ ( Ploet 0, Gidejdes, Saal 36, besi Std eer Abbaltung des, Tgrif- 3e, Bekanntmachungen Börsen-Beilage

C., o. . lis, er lin, den 24. Januar L; Grevesmühlen, den 25. Januar 1899. : Ei nb : des Königlichen Amtsgerichts zu Ragnit, Abthl. 3. Schindler, Gerichtsschreiber Großberiogl, Medlenburg-Schwerinsches Amtsgericht. | DET deutschen senbahnen. D t R e A ° o ° St t A ° Ed Een 9 / L A Es ves Sid get G L fing 88. | Grobleragl Metenng Gewer Mad E zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger. Ueber das Vermögen des Handelsmanns Felix | [71989] Konkursverfahren. Im Konkursverfahren über das Vermögen des erg] : : Meabel in Osche Bird beub aue 97 E TeOE | In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Oëkonomie-Naths Schumacher-Zarchliu soll | Gemäß der für die Gruppen- und Gruppenwethsel- Vormittags E Ubr, das Steen eröffnet. des Kolonialwaarentändlers Aug. Liedemit. mit i Genehmigung des Gläubigeraush uf N In tarife der Preußischen „Staatsbahnen bon der König, Berlin f Montag, den 30. Januar « 1899, erwalter : axator Johann Krahn bter. än- erliu, nensttr. 31, Ge okal: dase ußverkheilung erfolgen. er na zug von E ä eee bis Ms e R v zur E p E 30, ge E E Don E S R ce ade p O bare og Gültigkeit v es x e E Pio s mit Amllihh festgestellte Kurs e. Se io R 2 a Sool ußsafung e Vetbehaltun es ernann emetn]quildner gemachten Bo ags zu nem | w auf ungesador ellen. ac dem E : L L Darmst oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den LT. Fe- | auf der Gerichtsschreiberei niedergelegten Verzeichniß | Busabbestimmungen zu $5 96 und 69 der Verkehrs- Berliner Börse vom 30.- Januar 1899. | Dessauer do. 91/4 RostoderSt-Anl. (34 die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und ein- | bruar 1899, Vormittags 104 Uhr, vor | sind dabei 205 081,11 A nicht bevorre$chtigte Forde- Die # usäglichen Bestimmungen zur Verkehrs- 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta = 0,80 1 österr. Gold- | do, do. 96/3 do. do. 13 tretenden Falls über die im $ 120 der Konkurs- | dem Königlichen Amtsgerichte 1 hier, Neue Friedrih- | rungen zu berüdsihhtigen. : ordnung find gemäß den Vorschriften unter 12 ge m 0 k 7 Sl db m D 0p R Dortmunder do.91|3 Saarbr. St.A. 96/35 ordnung bezeichneten Gegenstände den 25. Februar | straße 13, Hof, Flügel B., part., Zimmer Nr. 32, üftrow i. M., den 27 Januar 1899. ütrbuitat words gee y #6 1 Mark Banco =1,50 ( L aub, Rede 1 ob do. do. 98 St. Iohann St.A. E „Dat g el E Uhr, e E Peösung pu S248 ais Rud. Diederichs, Geh. Hofr., als Konkursverwalter. Beeliu den 27. Jaruar 1899 olbrubel = E L Rubel aa B16 M L Peso = Dresdner do. 1893 G . Sem. A. erungen den . 3 . Januar Y rens L 7 n as B ü , i: : 1899, Vormittags 9 Uhr, vor dem unter- ‘Weinmann, Gerichtsschreiber (71951] Konkursverfahreu. i E iees E S I Wechsel. Bantk-Disk. E e SwerinSLA.97 zl Sein Gerichte. Offener Arrest mit Anzeigepfliht | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. Das Konkarsverfahren über das Vermögen des ; 100 fl. [8 T. —,— do. do. 2000—500—, Spandau do. 9114 is A d V4 Februar aaf [71991] Z Q L R L OLEN T T E. [72122] : E R d 100 fl. Mt 2 E do. do. 2000—-500|—,— 9. do. 1895/35 e 2(. Zanuar . ou er rödor rd, nachdem der tn dem Bergleic8- z .&z Hs s z / i —,— ; 85, ck A. Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | termine vom 30. Dezember 1898 Agen Rene Sitfisdtees Ee Tes us A do. do. 100 E 8 L M Cd do s B B S E ¿l Kaufmanus Wilhelm Kloth hier, Gerichtstr. 86, PrvangövergleiG dur reŸhtskräftigen Beschluß vom Sächsischer Verband E u ; j 4 54 Elberf. do. do. 94 Litt.O.|34 [71946] Koukursverfahren. ift, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | 30. Dezember 1898 beftätigt ist, hierdurch aufgehoben. N-Nr. I]. G. 160. Mit Gülti feit vom 1. F L L 5 Erfur| Stralsund.St.-A.|4 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf | 21. Dezember 1898 angenommene Zwangsvergleich Limbach, den 25. Januar 1899. i beutr 48 Fs wée As bén Gütertarifen für bia Teltower Kr.-Anl.\3X Thiem zu Spremberg ist heute, am 26. Januar } dur rehtskräftigen Beshluß vom 21. Dezember 1898 Königliches Amtsgericht. j vorbezeineten Verkehre, und zwar in dem Waaren- do. do. 1898 Thorner St.-Anl.13F 1899, Nawimittags 123 Uhr, das Konkursverfahren | bestätigt ist, aufgehoben worden. Bekannt gemacht durch den Gerichtsschreiber : verzeihnisse des Ausnahmetarifes 3 füûr rohe Kalisalze lensbg.St.-A. 97 Wandsbeck. do. 91/4 eröffnet. Verwalter: Kaufmann Paul JIeicke zu | Bexliu, den 25. Januar 1899. Akt. Schäfrig. : (Kalitarif), die Worte Ö lauchauer do. 94 Weimarer St.-A.|33 Spremberg, Lausiß. Forderunasanmeldefrist bis zum von Quooß, Berichts\chreiber Tits Gr.Lichterf.Ldg.A. Westf. Prov.-A. [li A St.-A. do. do. |33 Westyr.Prov.Anl.|35 Wiesbad. St. Anl.\3% do. do. 1896/35

28. Februar 1899, Erfte Gläubigerversammlung des Königlichen Amtsgerihts L. Abth. 84. [72095 Se Ce ba Sve Eita, N a do. 1897|: P MeSr-A86 do. do. 1892 do. do. 1898/35 Wittener do. 1882/3

pk ck b

Renteubriefe. Pannoner . . [4 [1.4.10/3000—30 |—,— ff}

S

novershe . . .134| versch.3000—30 |—,—

en-Nafau . .i4 |1.4.10/3000—30 |—,— do. . 134] versch.|3000—30 |—,— Kur- u. Neumärk. 1.4,10/3000—30 [102,30G do. do. . 133] versch.|/3000—30 |—,— Lauenburger . . .14 | 1.1.7 |3000—30 |—,— Pommersche 1.4.10/3000—36 1102,40G do. . . 133] versch.|3000—30 199,30G 1.4.10/3000—30 1102,30G 3E| versch./3000—30 199,10G 3000——30 1102,30G o. E .13000—30 199,10G Rhein. u. Westfäl. .4.10/3000—30 [102,30G do. do. [3 \ch.|3000—30 |—,— SUERS .4.10/3000—30 [102,40 bz (E .4.10/3000—30 [102,40 bz 0. R \ch.13000—30 |—,— Schlsw.- Holstein. .4.10/3000—30 1102,40G do. do. 13 .13000—30 |—,—

fs fi jf ft

einrr d:

m A4 O

a S H EA LSLE O

Aar P aaa t E OOER

G e

uk fre berech erre pem 5} fremd C jur

D Aw

L B V E E S Es 3 S

-

E E E

-

mag

-

[E wo -

O O I O O L L L L O

H=—1=1=3=] O

V3 VI I U U S U U I V I I I V I (P j jf b f f fe Fa F t jr f f Fa e fm fa j

‘4.10:5000—200199,30 bz G 4:10 3000—200/99,30G I.f. | He EibA

0:2000—200|— e 2 Ls | E : o. do.

C/2000-——200799,00B Bay. St.EisbAnl.

do. Eifb. Obl. .13

briefe, do. konv. neue .

3000—150]118,20 bz do.Ldsk.Rentensh. 3000—300|116,40 bz Brichw. Ln, Sch 3000—150/106,60G I 7 3000—150/101,75G e 1888 e 3000—150]98,60G I E N e O 5000—150/100,00 bz do. 18986 G0 90G | Gr.Hess.StA.8/9 3 150/100,30bz E 3000—150/100,30 bz I : E 98 75B do. „s f Verk. 5000—100/89,80B Va r s be înt. 3000—75 |99,30B do, St.-Anl.86 3000—75 190,40 bz 4 as 2 terial 10 mg doc bó, 98 Sa Ns , atagues . s 000— | do. do. 97: 5 M N Lüb. Staats-A. 95 3000—100/90,25G C 3000—200/102,30G E 5000—200/99,50B o. kons. Anl.

(n do. do. 90-94 O0 70D S „Alt. W.Ob. /5000—100/100,50G

S Säch}. St.-Unl.69 1500—75 |—,—

500020019 70S | Säs. St.-Rent.|3 |versch./5000—500|91,70 bz 3000—75 199,80 bzB do.Ldw.Crd. ia, X ./2000—100/100,50G 3000—75 189/40G do. bo, la, Va, Va, VII, j

3000—60 99'80G Ill, Xa, X ./2000—75 198,90 bz

3000—60 I—— do. XVIII L, z 98,90 bz f do. do. Pfdb.Cl.ITa rxsch.|1500 1.300/109,50G do. do. Cl. la, Ser. la-Xa, X-XI, XMV-XTI 3000—100]—,— U. R: A0 u. X

s "756 do. do.P7db.XB u.XlII 5000—100]90,75G va XXI

3000—100| do. do. Crd. 1X2 u. 1B

5000—-100190,75G Schryo.-Rud. Sch.

Í Wald.-Pyrmont . 5000—100]99,75B Weimar Schuldv.

do. do. fonv. Württmb. 81—83

5000—200/99,10G Ansb.-Gunz. 7fl.L. 5000—200/89,70B Augsburger 7 fl.-L. 5000—100]101,90 bz Bad.Pr. Anl. v. 67 5000—100]98,80G Bayer. Präm.-A. 5000—200/90,75G Braunschwg.Loose 5000—200]98,80G Cöln-Md.Pr.Sch. 5000—200/90,75G Dampurger Loose. 5000—200]/99,90 bz übecker Loose .. 5000—200/99,50G Meininger 7 fffl.-L. ] 5000—200]99,80G Oldenburg. Loose . J, 120 1132,60bz tr No Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. Sil] 12 [23,40bz

048 A 90,50 bi Obligationen Deutscher Kolouialgesellschaften-

5000—60 190,30G D.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300]107,10bz G

20000—10000 Fr. [94,50 bz B 4000—100 Fr. 194,50bz¿B 94,60à,50 bz

20000—100 Fr. 193,70 bz 500 Lire P. —,— 5000— 100 Kr. |—,— 5000-——100 Kr. I—,— 1500—500 A 101,10G 1800, 900, 300 M 198,25 bz® 2250, 900, 450 „6 [102,25G 2000 70,00 bz G 400 M 70,10bz G 1000—109 «K —,— 45 Lire 44,40 bz 10 Lire 14,70 bz 1000—500 £ 99,90G

A BE E Zimt C S U R L D C Citi

© S

=Y brd part

-

am x6. Februar 1899, Vormittags 9} Uhr. ———- In Sachen, betrefend Konkurs über das Vermögen = ; : Prüfungêëtermin am 16. März 1899, Vor- | {71994] Konkursverfahren. des Möbelhändlers und Bauunternehmers j ee S Zu E mittags 97 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Heiurich Klockhaus in Styrum ird auf Antrag Duke) mit einem Högstzehalt v “40% pflicht bis zum 15. Februar 1899. Kaufmanns Daniel Kirschner hier, Bellealliance- | mehrerer Gläubiger eine Gläubigerverfammlung auf reinem Kalt“ E Bn g eln do. 1898 Spremberg, Laufitz, den 26. Januar 1899, straße 101, Firma D. Kirschuer, ift infolge Shluß- | den 15, Februar 1899, Vormittags 10 Uhr, estrihen ‘und an deren Stelle geselt: an.Prov.lï.S. 11.3 Königliches Amtsgericht. vertbeilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf: | Zimmer Nr. 9, angeseßt, in welhec Beschluß gefaßt 8 Kalidüngesalze zu L “Höchst chatt o. ses —,— do. S. VIII. .|3 : gehoben worden. werden foll über den Antrag mehrerer Gläubiger, vis 40 0/6 reinem Kali.“ g Wien, öft. Währ. 169,30 bz do. St.-A. 1895/34 [71950] Konkursverfahren. Berlin, den 25. Januar 1899. die Versteigerung des Grundbesiges des Gemein- | {uf den Vérkebe mit ven Giatlonen- der Buñt- do. ° 167,85G Hildesh. do. 89/31 Neber das Vermögen des Fabrikbesizers Wil- von Quooß, Gerichtsschreiber s{uldners rückgängig zu machen oder anzufechten. ] f imer Kreiöbabn, der Braunschweigischen Landes- Schweiz. Pläße . —,— do. do. 95/35 dei Streit zu Spremberg is beute, am} des Königlichen Amtegerichts T. Abtheilung 84. | (N 1. 98/39.) cisenbabn, der Krefelder Bahn, Dabme-Uckreer Babn do. d. R Lin do. 97/34 „Januar 1899, Nahmittags 124 Uhr, das Konkurs. Matt, L, deu 19 Jauer 1599. Georgsmarienbütten-Eisenbahn, Halberstadt-Blanken- Italien. Pläye . nowrazlaw do. verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Paul | [71992} Koukursverfahren. Königlihes Amtsgericht. burger Bahn Kerketbacibihn Mecklerbir gischen d d S Karlsruher do. 86 T : f ; do. do. 89 213,25G Kieler do. 89

o. O0. .

Seide zu Spremberg. Forderungs-Anmeldefrift bis Das Konkursverfahren über das Vermögen des e s h bey ; ;

zum 28. Februar 1899. Erste Gläubigerversamm- | Kaufmanns Richard Meding hier, Lausiger | [71988] Konkursverfahren. S tgatbadn T e BEA Inte R OERO-

lung am 16. Februar 1899, Vormittags Play 13 und Reicenbergerftr. 47, Firma Chr. Das Konkursverfahren über das Vermögen dex Dahn, Siendal - Tangermünder Baba 1 Wit Warschau 8 T.| 6 |215/90bz i do. 98|:

93 Uhr. Prüfungstermin am 16. März 1899, | Jul. Kober Nachfl., ist, nahdem der in dem Ver- | Haudelsfrau Therese Spindler in Nofseu, in fälischen Lanveseisenbahn findet diefe Tatifürälinahme Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 5 9/0, Lomb. 69/0. | K do. 94

Vormittags 94 Uhr. Dffener Arrest mit Anzeige- E 20. Dezember 1898 angenommene | Firma W. F- Polters Nachf. doxt, wird na bis auf weltétes: Lite Amvéendun Gelde Sorten, Banknoten und ¿d i: do. 96

pflicht vis zum 15. Februar 1899. wangsvergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom Abhaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben. ‘Dresdeit car: %. Fant de 1899. 7 a , oten uud Kupous, do. do. 98: Spremberg, Laufitz, den 26. Januar 1899. 20. Dezember 1898 bestätigt ift, aufgehobex worden. | Noffen, den 25. Januar 1899. Köni ali be Sen ai. Direktion Münz-Duk 16 —,— Ec Noten . .[81,00 bz Königsb. 91 1-111

Königliches Amtsgericht. Berlin, den 25. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. d Rand-Duk. L|—,— Bankn.1£/20,415G | L e De von Quooß, Gerihtsfehreiber Bekannt ema ey den Gerichtsfchreiber : der T Srbatletübeaae Bit Sovergs. pSt. 20,40 bz pol Bkn. 100F./|81,20 bzkl.f E R x aen

3 I U G Mrt o O

V: M7 o: E 2M LD “Mir Q: (M

Er EEEES

D

uad pit Dak +ck

-

10000 -200-—-, 2000—200/92,80 dz

E fn m I 3 2J

-

O0 S Do bo Do È

E

I’ N] J’) 2 N J N Jm] A JY f A stY A N J A “A ckY J N A A J J] U] A J J J A J A A ckAI J J b b Q 09 00 00

O do”

a Hm Hoe

P f O

p b j =J

bes

burt pi D O Sre D

—_—

o n wOr-

0A *S T" S D E D 2.6 06.0.6 6

O fes bt

do, neue jm Land\chftl. Zentral 2000—500j/99,00 bz G do. do. 1000 u.500]—-,— do. do. 1000 u.500[100,20G Kur- u. Neumärk. s 100,30bzG do. neue .. 2000—500I-——,— do. 2000—500|—, E. 8 2000-—500 0. is 2000—500]—,- Pommersche . 2000—200/ do. 3 ; ; do. Land.-Kr.|2 2000—200 do, do, 3 “, do. -neuland\chck.|3 2000—500 fi do, do. Ö 5000-—100/- Poscnsche SVI-X . do. do.

10000 -200|—,— 5000—500/100.30B

D

e,

N

1E C0 C0 O G5 jn 5 S S

2000—500[103,80bzG 5000—500|—,— 5000—b00] —,— 5000—500]—,— 6000600 5000—500/91,70bz B 5000—200|—,— 3000—600|—,— 3000—100|—,— 3000-——100/101 75G

[71960] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abth. 8. chwarze. 20Frs.-Stüke/16,20 bz olländ. Noten .168,70bz do: 185 Sänger, Schuhmachers u. Scuhwaare- | (71993) Konkuröverfahr (71953) Konkursverfah: [72123] Ss le t ollare (4 195 bzG [Nordische Noten 12,0004 | 29ndsb. do, 90u.96 ätinger, uhmachers u. uhwaareu- on ahren. : n erfahren. 4 ; ; Ka ' ns ¿TL händlers hier, Gutenbergstr. 56 p.,, am 24. Ja- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | M EER E Ito Eisenbahn» Imperial St.|—,— Oest.B n.p100fl|169,60bz E 1869 nuar 1899, Nahhmittags £6 Uhr. Konkuréverwalter : | Schuhmachermeifters Julius Meisel hier, | Stiekereifabrikanteu Karl Otto Luckner, vor- | Fir die Beförkerung v on Gariit Sei renilesd do. pr. 500 g f.|—,— o. 1000f1/169,60bz | Cudwgash. do.92,94 Albert Mühleisen, Kaufmann hier. Offener Arrest | Manteuffelstr. 96, ift infolge Shlußpertheilung nah | mals in Plauen, jegt unbekannten Aufenthalts, | „d kryftallifiertem Zecker in Wagenfadun; S ae do. neue . . .116,20G [Rufs.do. p.100R/216,30bz | Lübecker do. 1895 mit Anzeige- und Anmeldefrist bis 18. Februar | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. |} alleinigen Inhavers der Firma Karl Luckner in î n 1 Februar 1599 Q ht Gai 7 rats A do. do. 500 g|—,— ult. Febr.u.März—,— Magdb. do. 91,1V 1899. Erste Gläubigerversammlung und zugleich Verlin, den 25. Januar 1899. lauen, wird nach Abhaltung des Schlußtermins Kraft E naftehende Frachtsäge in Amer. Not. gr./4,195G Schweiz. Noten]|80,55 bz Mainzer do. 91 allgemeiner Prüfungstermin am Montag, den von Quooß, Gerichtsschreiber ierdur aufgehoben. “Sas do. fkleine/4,18756G [Ruff.Zollkupons|324,50 bz do. do. 88 27. Februar 1899, Vormittags 9 Uhr. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 3% Plauen, den 26.. Januar 1899. Köln (Gereon, Hafen und Süd) 5009 kg 10900 do. Cp.3.N.Y./4,1975G | do. fkleine/324,25bz | do. do. 94 Den 25. Januar 1899. S S Königliches Amtsgericht. dch cet ada Cts 100 S Fonds und Staats - Papiere. Mannh. do. 1888 Gerichtsschreiber Heimberger. [71995] Konkursverfahren. Bekann® gemacht dur den Gerichtsfchreiber: } Jnterlaken Babnbof 520 42 Dt. R&s.-Anl. kv.|34| 1.4.10/5000—200|101,50G do. do. 1897 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Sekr. Boljahn. Suterlaken Ofifiatin .. .. 532 434 do. do. [3] versch.|5000—200/101,50G do. do. 1898|: [71970] Commanditgesellschaft in Firma „Vexsandhaus x Ee Die tarifmäßigen Entfernun ini bet 41 be do. do. 3 vers 15000—200 92 80 bz Mindener do... Ueber das Vermögen des Shuhmachermeisfters | Mercur Commanditgefellschaft G. Schubert | [71952 Konkursverfahren. 18 Ee iteke UlS ini -Nerbekri nab: Thun, deri do. ult. Febr / 93à92,90bz | Mühlh., Rhr. do. Joseph Angowski aus Thorn und dessen güter- | & Co.“ hier, Beutbstr. 17, ist infolge Schluß-| Das Konkursverfahren über das Vermögen des Karlsruhe; de Sas I E Preuß. Kons. A. kv.|34] versch.|5000—150[101,30G do. do. 1897|: emeinsaftlihen Ehefrau Eva Ludwika, geb. | vertheilurg nah Abhaltung des Schlußtermins auf- | Kaufmauns: Max Epstein in Plauen, gewesenen Namens der ibeili ten Verwalt : do. do. do. |34|1.4.10/5000—150]101,30G München do.86-88 iedemann, is am 26. Januar 1899, Mittags | gehoben worden. Inhabers der nunmehr gelösten Firma Max 7 C E E, do. do. do. |3 |1.4.10/5000—100]92,80bz | do. 90 u. 94 12 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Konkurs-| WBerlin, den 26. Januar 1899. Epfteiu daselbst, wird nah Abhaltung des Schluß- der Badischen Staatseisenbah do. do. ult.Febr a 93à92,90 bz do. 1897 verwalter: Kaufmann und Stadtrath Gustav Fehlauer von Quooß, Gerichtsschreiber termins hierdur© aufgehoben. R E 2 do. St.-Sculdsh.|34| 1.1.7 [3000—75 199,90G M.Gladbacher do. |: s T r Ert init ugen bis E Fe: des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 84.. Piaguen, E L ‘{72124] Bekanutmachung AaenerSt -A.93/34| 1.4.10 : Münster do. 1897 ritar 1899. Anmeldefrist bis zum 28. Februar 1899. —————| geri : icher 87. s Nürnb. do. Erste Gläubigerversammlung am 18S, Februar | [71973] K, Amtsgericht Befigheim. Bekannt gemacht dur den Gerichts\ch@zeiber : nt Seite TO LS O M Bererisiten e La 1410 E do Sr 97 1899, Vormittags 10 Uhr, Terminszimmer | Das Konkursverfahren gegen C, L. Müller, | Sekr. Boljahn. Gütertacifs vom L Mai 1898 sind für den Verkeke Apolda St.-Anl.|34| 1.1.7 do. 1889S. 11. 98: Nr. 7 des hiesigen Amtsgerichts, und allgemeiner | Kaufmann hier, wurde nach Abhaltung des / ‘zwishen Uffenheim einerseits Max, S L Toi ertedr A Es 1889 31 1410 do. IIT. 1898 Prüfungêternmnin am 16. März 1899, Vor- | Schlußtermins und nach Vollziehung der Schluß- | [71971] Konkurêverfahren. M ( en bei r N e u eim, ir.-Bez. ug O Er 2 Es Oferbux p E mittags 10 Uhr, daselbft. vertbeilung durch Gerichtsbeshluß von heute für auf- | In dem Konkursverfahren über das Vermögen |: F E E ua adt andererseits B e Bat d Gent veri , A g L Thorn, den 26. Januar 1899. geboben erflärt. p Lar monne L. A. Streitberger in Grof- | München, E Ñ E AONRENIIeR. B S St Anl 31 e d. 6d O O tpreuß. P n Wierzbowski, Gerichtsschreiber Den 25. Januar 1899. amsdorf ist zur Abnahme der Schlußrehnung des | Geueral-Direktion Berl. Stadt-Obl.|34| 1.4.10/5000—75 1100,30G En St.-A.

bk a bark pan fred jdk fri pl n] j bi J J n jt d jd f O e R

Hr P P O Io bo O Hm N m Co 0000

O

ON O

S

J Lon i P R

S

bi E pk fri pi i j j A i j A

O Tre B

Sthles. altland! d:

ck 0. 4 do. lands. neue/3 D, Do:

. (ds. Lit. À,

, do. Lit. A,

. Lät. A.

D0, Li O 2000—200|—,—- « do. Lit. O. 2000—200198,40B . do. Lit, C.| « do, Lit. D.|2

« do. Lit. D.

do, do. Lit, D, Schlsw.Hlst.L.Kr. do. do. [i do. do, | R E Sas O0, G U ¿

do. dis

. IL. Folge|:

do. T1. Folge: Wstpr. rittersch. I. do. do. IB. do. do. II.8 do. neulndsckch.I1.|3 do. ritts. 1.3 do, do. 11.3 do. neulnd\ch.1L.|3

500—25 £ 198,80 bz 2örf. , It. Rente alte (209/0St.)/4 —,— do. do, kleine/4 500—25 L 86,40bB2örf. do. pr. ult. Febr.

4500—450 A |—,— bo. do. neue —,— do. amort. 59/9 TTI.IV.

2000-—200 Kr. |—,— Jütl. Kred.-V.-Obl, « 2000—200 Kr. 193,10B {fl.f. do. do. 44 2000—50 Kr. —,—— Karlsbader Stadt - Anl. 100 fl. 137,10G Kopenhagener do. 1000—-100 L do. do. 1892 1000—20 £ Ussab. St.-Anl. 86 I. I]. 1000 u. 500 £ Do. do. do. 100 u. 20 £ Luxemb.Staats-Anl. y. 82 Mailänder Loose .... 1000—20 #2 S do. A 4050—405 7 Mexikanische Anleibe .. 4050—405 M 2 do, do. 100 100,25B 10 Aa: == 30 M Ch do. kleine 20 L 101,25G 5000—500 , , do, pr. ult. Febr, 99,80G 15 e Doi 18906 |l1. 1000—500 £ 99,90G 5000— 00 L e bo. 100er/6

100 £ 100,25B 10000—50 do 20er|6

BoOoOOMRR

* Veo

P Po Tis

N] n N00 R A R R R R R A EO co «i —_—— E)

./2000—75 198,90 bz 2000—100}/28,90 bz 5 98,90 bz 2000—100]/98,90 bz 5000—100|—,— 3000—300|—,— 3000u1000|—,—

S E E E Eg Dr et betet eder RNE L

E E E E Sa Dat M

Siv ide; Jd A As M S A C li:

E E ESELEE H m I

bueá pel

pk pemek rue jurmá O Ö e bank bnd jn jmnks jreenk Li rz

3000u1000|-—,— ./2000—200|¡—,—

12 139,20bz 12 124,75bz 3060 1151,00bz 300 1176,70bz

60 1126,75 bz 300 1137,40bz 150 1132,30bz 150 1132,75 bz

12 124,10bz

O N G3 G e I I S I S

O —- As Ax

tönigli gerichts. i i; Serichts\hreiber Wörz. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen F des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung 5 des Yteschreiber B TEE das Schlußverzeichniß e bei der Vertheilung p der Kg. Bayer. Staatseisenbahnen. n L 3! vers. omn Erop [71032] Bekauntmachung. [71962] Konkursverfahren. berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- (72125) E L : Brian S-A 80134 E E Ueber das Vermögen der Mühlbefißzers- und Das Konkursverfahren über das Vermögen des | fassung der Gläubiger über die niht verwerthbaren “Sa arbrücken- Pfälziszer Güter-Verk D au t 9 zl E AULTUIL Vichhändlerseheleute Johann und Barbara | Drogiften Otto Max Quirbach in Burgstädt Vermögenéstücke der Shlußtermin auf den 20. Fe- f n 1 Februie 1890 1 E r ce erkehr. B 0. L ay 4 P L E Preufßinger von Schlottermühle ift dur Beschluß s nas aselater Abhaltung des Schlußtermins E ara A E I D pa, May den} 1 März 1898 der N Gbtras It in Kraft. Derselbe: Caffeler D a 187 (31 potedam.St- m Föônigli 2 . Ja- | hierdurch aufgehoben. gli ntg : z i : ? : 2 . 68, i vgs 120d Stadmiticgs e Übe Ronkars L Burgstädt, den fis arun Ar Ranis, den 26. Fans E i mal E E t E t tiiide Gharltb.St. A 89 L 5 egensbg. et, : üller in Kulmbach. Königliches Amtsgericht. : Tühne, Aktuar, p Dia ) | Í J do. ß; Anmeldefrist Dis 18 Februar 1899. Erste Gläubiger: Bekannt ad dur den Gerichtéfreiber: |} als Geridtss{reiber des Königlichen Amtsgerichts. - Se C A E Ds ARISSE T ULEEE do. 189 2 Rheinprov, Oblig, versammlung 20. Februar 1829, Vormittags (L. 5.) Aki. Müller. ——— B L f n Doensels U _Zewen es diesseitigen do. I. TI. 1895 0. .VII. 10 Uhr. Prüfungsterrain 6. März 1899 [71967] Kounkursverfaßrxeu. Dereketn D I L MEN Sar ommenen E G N 2 L Uu N itta; . Offener * i ige: | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Fe: ie ENDARP Me De FAUCI Der 0, do. « (L, Ll u, U, Lt His 18. Februar, Are ads P E Haudschuh- nth Kravattenhänudlerin ‘Marie Polsterers uud Tapezierers Adolf Hardt. in Fradt'äpe S rae: Bag n ai ati LRSME Cottbus. St.-A.89 zl do. XVIII. Thurunau, den 23. Ianuar 1899. verw. Ebersbach, geb. Thiele hier (Bischofs- | Saarbrücken wird nach erfolgter Abhaltung des aaa einzelne Stationen im Verkehr mit Chines. Staats-A. 1896 Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts: weg 18), wird nah Abhaltung des Schlußtermins | Schlußtermins hierdur aufgehoben. St Joh ann-Saarbrüen, den 26. Januar 1899 Ausländische Fonds. d p. ult. Febr. Zinser, Kgl. Sekretär. hierdurch aufgehoben. * [71957] | Saarbrücken, den 24. Januar 1899. * Söni liche Eiscubah, Direti » Argentinis&e Gold-Anl. i 500 Pes. 185,50G La: boa 1898 E Prt eeida Cuilaii. Ktitilin 1% öniglihes Ämtgeritt. 1 8 v'Diretäon. gent Ge [Lie | 100 Po [a8 | Ehissania Guubl Jnt [71963] K. Amtsgericht Tuttliugen, ôöniglihes mtégeri 4 heilung Ib. R [72128] L | do. innere 2/20 bz inishe St.- al. Konkurseröffnung über das Vermögen des Jo- Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber : [ eE Sibrciabres iee: les Mecinhuia ‘Med Oefterreichish - Ungarisch - Franzöfifeer L: Ga! - Matte 72'30bz Dän. Landm.-B.-Obl, IV

be : : ets | s i 88 73/90 b Dän. Landm.-B.-Obl. IV hanues Glöckler, Schreiners in Thuningen elcelár Daner Kaufmnauns Fris Wegner, Inhabers der Firma Eisenbahu - Verband. j at i s F ; än. Bodk:

late am 25. Januar 1899, Nachmittags 2 Uhr. l er j “Tari i 73,90 bz Dän. Bodkredpfdbr. gar. F otorgverwalter ist Amtsnotar Keller in Trossingen. | [71961] Konkursverfahren. Frit Ferd. Weguer, in Stettin, Pöligerstraye 19, | Hus o tahme-Tarife füx die Leforderung do. 74,00 bz Donau-Regulier.-Loose .

n . u. Anzeigefrift 18. Februar 1899. Wabl- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | wird wegen ungenügender Masse eingestelt. L y N j do. Feine 74,40 bz Egyptische Anleibe gar. . A Prüungötermine S. Februar 1899, Vor. | Strumpffabrikanten Paul Schüppel ia Thum | Stettin, den B O E pin Ce A R n I Me do. 1897 66,90 bz do. priv. An mittags 9 Uhr. Offener Arrest. wird nah erfolgter Abhalturg des Schlußtermins Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. vember 1898 angekündigten neuen Ausnabme-Tarife Barlettaloose t.K.20.5.95 27,30G do, do

ierdurch aufgehoben. S ; z ; ; ; - R -——,— do. do. O

E arer ihtss eiber G ô : Ehrenfriedersdorf, den 24. Januar 1899. (71955] K. Amtsgeriht Sulz a. N. Theil TI1T Heft 1 und 2 des in der Ueberschrift Berri he antes - Anl’ 94,40 bz do, do. pr. ult. Febr.

G t N D Königliches Amtsgericht Konkursverfahren. ca arburg p e u gee d do. 1898 101,30bzG do. Daïra San.-Anl.

[71965] “(Unterscr ift.) ; In dem Konkurtverfahren über das Vermögen des | 1. Februar, sondern am L, März 1899 in Bojenu.Mer.St.-A.1897 101.006 klf. Finnländ.Hyy.-Ver.-Anl.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Max L reie da Martin Schrägle, gewesenen Sägmüllers, O di Tari Sterbö Bukarester St.-A. y. 1884 98,80 bz G do, fund. Hyp.-Anl. , Kurs in Ilsenburg ift am 26. Januar 1899, der | [71968] 4 hier, ift zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | Ae E tel E arise Fromterpohnügen do. do. kleine 98,80bzG do.

Konkurs E Verwalter : Kaufmann Lippelt ul In Sawen, betreffend den Konkurs über das f walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Es ble ibe el cen E Mas „nicht crient do. v. 1888 fonv. 98,80 bz G do. St.-G.-Anl. .

SFlsenburg. Anmeldefrist bis 11. März 1899. Erste | Vermögen des alleinigen Inhabers der Firma | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu 31 Marz 1899 in Kr eer gen Frachtsäße noch bis do. do. fleine 98,80 bzG reiburger Loose

Gläubigerversammlung den 15. Februar 1899, | H. Mann Nachfolger Paul Scholz , des berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | * gien am 22. Jan r 1899 do. do, v. 1895 97,90bzG alizischeLandes-Anleihe

Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | Töpfermeisters Paul Scholz hierselbst, Petri? | faffung der Gläubiger über die niht verwerthbaren Q K o / cicbi C do. do. kleine 97,90 bz G Galiz. Propinations-Anl.

or März 1899, Vormittags 9 Uhr. | straße 7, und der Wittwe Emilie Scholz, geb. | Vermögensftücke der SHlußtermin auf Mittwoch, Med itäg vop; rue vera! ub mit do, do. st 1898 9810G | Genua-Loose .

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. März | Falke, in Gleiwitz, frühere Inhaberin bezw. Mit: | deu 22. Februar 1899, Vormittags 11 Uhr, namens der velheiligien Berwallungen. Budapefter Stadt - Anl. 97,40 bz Gothenb. St. v. 191 S. A.

1899 é inhaberin der Firma S. Mann Nachfolger und | vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbft bestimmt. : ' do. tstädt. Spark. 6,50bz Tf. | Griech.Anl.81-84m.lf.K.

Wernigerode, den 26. Januar 1899. Baut eyn E De: A ocdi pi en der jur Sulz a. N., den E Zannar 1899, : Buen. AiresGold-Anl. 88 A 6 S e

j : eshlußfafsung über die Beibeha ernannten : / h f o. 4°/kons.Gold-Rente

ernannter oder die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über | H.-Gerithtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. | (6:50) p L Ao: 77/6061 do. do, Konkurs E OEE ZA Z V M A A

verfahren. die Bestellung eines anderweitigen Gläubigeraus- bo. do. do. 77,90B do. do. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des \chufses und eintretenden Falls über die in $ 120 der [71972] Bekanutm s 124 E do. Stadt-Anl. 69/9 91 42,50B do. Mon.-Anl. m. lf. K. Kleiderhäudlers David Glanternick zu Berlin, | Konkursordnung bezeihneten Gegenstände am 2. Fe-| Vom Kgl. Amtsgerichte Würzburg wurde das A A0 v0 S0 60/0 91 42,50 bz do. mit lauf. Staliparnrnse 136, n zur Cogs ame der Ss bruar 1899, Vormittags 10 Uhr, anftehende Termin | Konkursverfahren über das Vermögen des Dampf D 2 A do. do. pr. ult. Febr. des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen | aufgehoben und ein neuer auf den 9, Februar | wurstfabrikaunten Auton Schmitt dahier Bulg. Gold-Pyp.ÄAnl. 92 gegen das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | L899, Vormittags D{ Uhr, angeseßt, Ens vom Heutigen nah Abhaltung des Schluß- s ; do. Pfdbr. I. zu berückfihtigenden Forderungen und zur Beshluß-| Gleiwitz, den 26. Januar 1899, termins und Vornahme der Schlußvertheilung auf _ Verantwortlicher Redakteur: do. d TL. faffung der Gläubiger über die Erflaitung der Aue Königliches Amtsgericht. ih E E Ga Konk.-Ordg. hiermit Direktor Siemenroth in Berlin. ilen. Gold-Anl. 1839. lagen i ewährun einer er an d iges dg tif e Dr Gs s 1+; 7 0, D, s Mit e E Gläubiceraussufses der Sbluß- [71954] Koukursverfahren. Würzburg, am 26. Januar 1899. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. L S E termin auf den 18S. Februar 1899, Vor- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des erie sIetere des K. Amtes. Druck der Norddeutshen Buchdruckterei und Verlags8- GChinesishe Staats - Anl. mittags L114 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Klempnermeisters Frauz Hillmann-Ahme ¿u Der Kgl. Ober-Sekretär: (L. S.) Andreae. Anstalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr 32 do, ¿ 1895

= Qo ae

pa e

O

my O O As

O D tor Qr is

do

S1

bk fei J bi S S OO

do. %, LI-IVII|:

- S E D S @ S M Me M: 2E Q M S D. Se M -

di fark trek ded funk jens dek C bek dre fred Phar R

b =2 J O P EAEA

4,

pi a C

E 2A J

o is G5 G3 ¡5 Lan 0

f f f jp Do Do F CAS Frmek Fund Puck Domke Pur Punk 0 1 P P T Peds N R J

Fun fai * 20 J A SASAAIWO Qa

1 H d funk junk fri bd CO O A O

O

A t

s =J

=)

wr R N A I N A

R do F (Q) e t Sis Ds

pi = Ca f S

ps geen e S__ΠS pu gonanls gun -ck * pi usa p S S: {S 2 I I S S. 0 Wes porn gun ee =

pk fernkr per frmk junb QO DO DO bank dank drk D Qr: Fund Q fuerk ai duk G S imi Fc HO Fs bund O E E l gus, umen S==

A E D D D

138,5 ; do, pr. ult. Febr A 9980S 150 Lire 138,50 bz . do, pr. ult. Febr. S 800 u. 1600 Kr. |—,— , Staatgs-Gisb.-Db1.|5 200—20 L 97,90bzG . 144,50bzG do, do, kleine/5 20 £ 97,90G 44,50 bz G Neufchatel 10 Fr.-L.. . |— 10 Fr. 26,50 bz 38,90 bz G New-Yorker Gold - Anl.|6 1000 u. 500 F G. [106,50G 38,90 bz G Nord. Pfandbr. Wiborg 1.4 9600 u. 500 „\« 1[100,20G 39,00bzG do. do, 11,4 V 100,40 . 151,75 bz G Norwe ide ur r Der 34 4500—450 # |—,— 52,00 bz G do, Staats-Anleihe 88/3 20400—10200 « I—,— 43,30bzG do. do. 3 2040 u. 408 A J--,— 43,30 bz G do. do. 1892/4 5000—b00 A IF—,— 43,30 bz G do. do. 1894/34 20400—408 «A I—,— 5 20G Oest. Gold-Rente . . 4 1000 fl. G. {101,60bzG —,— do. do. kleine|4 200 fl. G. 101,70G

e 4 Pi L N 4 1000—100 101,00bz j 9, er-Rente . i ; 2600-260 Lire F 1000—100 fl. [101,10G

E 0, D, “.. 5000—500 Lire G. 195, do, do, pr. ult. Febr.

Q A

eilt tit sS Wr 2am s.

Mono R o o D D _—

b J J J bunt bmi fand fernkr O I O O + =I J

dO DO HO DY) bk

S D punò pi. J

L R

J J bas bank dank

m Co Pl

S O

on

à,19et à,20b do. Gold-Anl. m. l\.K.

98,50 bz B klf do, mit lauf. Kupon

1000—500 96 20L G gd f » Slb nl, é 196,9 elsing\or adt -

408 M 80/40G Deli Staats-Anl. 96 2040 A 80,40B do. 10200 u. 20400 Æ 178,80G Ftal. stfr. 1000 A 103,40B do.

abi - - . do P Pi f Bots P E Q)

T: =

Io ms

E n E i E Ea R [E ®” S

Age trn Bmw Ei 2 M Med On E Qr. C Fw Ür M *

jornk Juen Punk pri D

e p * MUOUOÌ

Ron R RDO

J fi I A fi pa T Ha do

Komm.-Kred.-L. ‘Ca 14,96

500 £ 105,90B do. ftfr. Nat.-Bk.-Pfdb. 100 u. 50 L [105,90B do, do. do.

dete

Ei 22 e

S T) —_

a 7 S

R

pu

e due

N A S ERS Ag S Ge E eir mt