1899 / 27 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E s R

N

E

H a Ine

E

D E E

E S E E I E E S R S

Nr. 35 375, W. 2421, Klasse 20 b.

Goldenes-Vliess

Eingetragen für Woll-Wäscherei «& Kämmerei Döhren b. Hannover, zufolge Anmeldung vom 22, 11. 98 am 12. 1. 99, Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb nahbenannter Waaren. ¡Neutrale Wollfette und daraus hergestellte Produkte, insbefondere für kosmetishe und pharmazeutische Uen. Der Anmeldung is eine Beschreibung bet- gefügt.

Nr. 35 376, C. 2036.

Graphifose

Eingetragen für Heinrich Clasen, Hamburg, Admiralitätitr. 52/53, zufolge Anmeldung vom 22. 3. 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Schmiermittel. Der Anmeldung if eine Be- schreibng beigefügt.

Nr. 35 377. D. 1991,

Klasse 20 b,

Klasse 27,

* Eingetragen für Drammenselvens Papier- fabriker, Gjethus (Norwegen); Vertr.: C. Feblert u. G. Loubier, Berlin, Dorotheenstr. 32, zufolge Anmeldung vom 27. 9. 98/14, 5. 92 am 12. 1. 99, Geschäftsbetrieb: Papierfabrikation. Waarenverzeihniß: Papierstoff und Papier.

Nr. 35 378, M. 3343, Klasse 28.

Eingetragen für Mey «& Widmayer, Verlag München, Amalienstr. 7, zufolge Anmeldung vom ; 26. 9. 98 am 12. 1. 99. / N Geschäftsbetrieb: Ver- ch6} lagshandlung. Waaren- 4 verzeihniß: Vorlagen und Musterblätter auf Papier oder dergl., oder direkt auf Holz hergestellt für Laubsäge-, Schnitz-, Einlage- Holzbrand-, Flah- und Kerbschnitt-Arbeiten, Zeichenvorlagen, Vorlagenhefte, Werkblätter in Natur- größe für Mösbeltishler und Schlosser.

Nr. 35 379, St, 1234,

Eingetragen für Paul Stoll Nach- folger, Hermedorf u. K. u. Berlin, zufolge Anmeldung vom 26. 10. 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: z E und Vertrieb nahgenannter

aaren. Waarenverzeihniß: Glas- waaren, Gebrauchs- und Luxus-Artikel, Kryftall, Feinkrystall ms {Bieiglas) Farbenglas, geschliffen, graviert, dekoriert. Nr. 35 380. W. 2425, Klasse 34.

MATADOR

Eingetragen für Weßel, Schulte & Cie., Berlin, Poststr. 5, zufolge Anmeldung vom 25. 11. 98 am 12. 1. 99, Ges\chäftsbetrieb: Manufaktur- waarenhandlung. Waarenverzeichniß: Pußlapven.

Nr. 35 381. K, 4054, Klasse 34,

Klasse 29.

nämlich :

Eingetragen für Kölner chemisches Labora- torium Herm. Jos. Schaefer, Köln, zufolge Anmeldung vom 6. 10. 98 am 12. 1. 99. Ge- schäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb chemis{- R Präparate. Waarenverzeichniß: Flecken-

er.

Nr. 35 382. Sh. 30583.

Klasse 38.

Ne stött em rin!

Eingetragen für Schlüter & Warneken, Altona, Mörkenftr. 14, zufolge Anmeldung vom 8. 10. 98 am 12. 1. 99. Gesckâftsbetrieb: Fabrika- tion und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Rau(h-, Kau-, Schnupftabacke, Zigarren und Zigaretten. Der Anmeldung if eine Beschrei- bung beigefügt.

Nr. 35 383. T. 1236, Klasse 38,

Lucina

Eingetragen für Tabak- «& Cigarettenfabrik S F. L. Wolff, Dresden-A., Waisen-

uóftr. 11, zufolge Anmeldung vom 18. 6. 98 am 12. 1. 99. Geschästebetrieb: Taback- und Zigaretten- fabrik. Waarenverzeichniß : Rauchtabacke, Zigaretten und Zigaretten-Papietre, ohne Ausdehnung auf Zigarren. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. Nr. 35 384, W. 2415.

Klasse 38.

Hans Huckebein

Eingetragen für R. Waltfried, Dresden-A., Trinitatisftr. 4, zufolge Anmeldung vom 15. 11. 98 am 12. 1. 99, Geschäftsbetrieb: Herftellung und Vertrieb nahbenannter Waaren. Waarenverzeichniß: Rauchtabadcke, Zigarren, Zigaretten und Zigaretten-

Waarenverzeichniß: | Od

E Der Anmeldung if eine Beschreibung.

Nr. 35 385. H. 4589. Klasse 38.

Palaeslra Alberfina.

Eingetragen für Friedrich Heinsfius, Frankfurt, Oder, zufolge Anmeldung vom 9. 11. 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb von Taback- fabrikaten jeder Art. Waarenverzeichniß: Zigarren, Rauch-, Kau- und Schnupftabacke, Zigaretten. Der Anmeldung is} eine Beschreibung beigefügt.

Ikat - Mnakua

Eingetragen für Leufing «& van Gülpen, Emmerich a. Rbh., zufolge Anmeldung vom 10. 8, 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von NRauchtaback. Sdactrenberzeibath : Rauchtaback, ohne Ausdehnung auf Zigarren und P Der Anmeldung ift eine Beschreibnng etgefüat.

Nr. 35 387. W. 2418, Klafse 38,

CGYRANO

Eingetragen für L. Wolf, Hamburg, Alte Gröningerstr. 26, zufolge Anmeldung vom 19. 11, 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Zigarren, sowie Handel mit Rohtabak, Nauchtabacken und Zigaretten. Waarenverzetchniß: NRohtaback, Rauch-, Kau- und Schnupftaback, - Zigarren und P Der Anmeldung if eine Beschreibung eigefügt.

Nr. 35 388.

R. 2447, Klasse 38.

Eingetragen für I. H. P. Rö- diunger, Ham- burg - Bergedorf, zufolge Anmel-

dung vom 28.5. 98 am 12. 1. 99. Ge- äftsbetrieb: Taback- und Zi- garrenfabrif. h Waaren- f A A L verzeichniß: s L Gs

Rauh-, Kau- t und Schnupf-

tat, Sigarren c M PR ÖDINGER und Zigaretten. bur flamburg-Frrgedotf

O V Nr. 35 389, W. 1861.

Klafse 42.

Olympia

Eingetragen für das Waarenhaus A. Wert: heim, Berlin, Leipzigerftr. 132/133, zufolge Anmel- dung vom 2. 12. 97 am 12. 1. 99, Geshäfts- betrieb: Vertrieb naWbenannter Waaren. Waaren- verzeihniß: Anzüge (fertige), Abreißkalender, Abreiß- Blocks, Aschshalen, Alfenide-Bestecks, Armbänder, Blumen (künstlihe), Bettfedern, Bettsteklen (eiserne), Bilder, Bücher, Briefpapier, Briefkassetten, Bleistifte, Bilderrahmen, Baumwoll stoffe, Bett- decken, Borten, Betten, Büchermappen, Brieftaschen, Bronzefiguren, Broches, Berloques, Blechformen, Bürften, Besen, Briefmarken-Albums, Bindfaden, Briefmarken, Bücherbretter, Butterbrotpapier, Con- serven als Nahrung, Confitüren, Cravatten, Canzlei- papier, Corset-Schoner, Cigarettentaschen, Cravatten- nadeln, Cigarrentaschen, Colliers, Cigacrenspiten, Cigarettenspißen, Chokolade, Cartons, Copier- Pressen, Dekorations-Fächer, Drahtwaaren, Düten, Eisfpinden, Eiershränke, Eimer, Fischkonserven, Feder hatten, Fächer, Fichus, O Een, Federfaften,

ruchtshalen, Feuerzeuge, Fahnentuch, O

arben (getrocknet), Farben (flüssige), Fässer aus

lz, Ferngläser, Fleischextrakt, Gardinen, Glas- waaren, Gummischubhe, Gummibänder, Garderoben- knôpfe, Gardinenstangen, Garderobenleisten, Gewürz- {ränke, Gazespinden, Gabeln, Garn, Gratulations- karten, Hüte, Handschuhe, Handkörbe, Handtücher, Hâkelwolle, Haarnadeln, Hauben, Hosenträger, Kleider (fertige), Kleiderstoffe, Kühhenmöbel, Kinder- wagen, Küchenkante, Knallbonbons, Koffer, Koch- geshirre (emailliert), Kohlenkaften, Füchenrahmen, Küchengeshirre (vernickelt), Kämme, Kupferkessel, Lichte, Ligueure, Lampen, Leinenstoffe, Leibwäsche,

Läuferftoffe, Lampenschirme, Löschblätter, Lichthalter,

Laternen, Ledertücher, Löffel, Müßen, Möbelstoffe, Musikalien, Möbel- Posamenten, Matratzen, Möbel, Musikmappen, Messer, Mostrih, Nähjeide, Näh- garn, Nähbkaften (gefüllt), Notizbücher, Ohrringe, Dfenschirme, Ofenvorseter, Oel, Operngläfer, Plätt- decken, Parfümerien, Prefferkuhen, Pantoffeln, Psor- ¡ellanwaaren, Pelzwaaren, Papierkörbe, Poliertücher, pol amenterie-Besätze, Pubfedern, D tScDer e O retter, Portemonnaies, Photographie-Albums, Poesie- Albums, Plättbretter, Pußkaften, Petroleumkocher, Plätteisen, Pinsel, Postkarten mit Ansicht, Post- farten-Albums, Peitschen, Perlen, Puder, Photo- szapiien, s raphie - Apparate, Regenschirme,

auhtaback, Rahmenleisten, Reisekörbe, Rolltücher, Reisedecken, Reißieuge, Reißnägel, Reißbretter, Radiergummi, Reijetashen, Reisenecessaires, Rauch- tische, Nauchservices, Ringe, Sonnenschirme, Spazier- ftôde, Schuhe, Stiefel, Seidenspizen, Sophakifsen, Seidenpapier, R Schlafdecken, Scbreibhefte, Schulmappen, reibzeuge, Silber - Befteck3, Service - Bretter, Saiten für Instrumente, Sandpapier, Salz, Senf, Schiefertafeln, Schieferstiste, Shminken, Schreibfedern, Schwämme, Spielwaaren, uge, Spirituskocher, Sparbüchsen, Spielkarten, Steingutwaaren, Stickereien (vor-

| Stoffbänder, Streichhölzer ,

ezeihaete und fertige), Staubtücher, Steppdecken, trickwolle, Stickwolle, Stecknadeln, Stricknadelu, Streichholzbebälter,

Tülldecken, Teppiche, -Tinte, Taschentücher, Ti wäfche, Lrifot he, Tücher (wollene ly Tüll, Tafel- Aufsäße, Thermometer, Tafelgeschirr (vernidelt), Trittleitern, Taschenmesser, Tabackpfeifen, Tapeten, Thee, Tintenfässer, Tintenwischer, Uhren, Uhrketten (goldene), Vorhänge, Vogelbauer, Visiten- kTartentashen, Visitenkarten, Weine, Wischtücher, Wäsche (wollene), Wollspißen, Waffen, Watte, Wantkdkalender, Zahnbürsten, Zwirnspißen.

Nr. 35 390, U. 310, Klasse 9 a.

Eingetragen für Vädeholms AK- tiebolag, Uddeholm, Schweden; H Vertr.: C. Gronert, Berlin, Luisenftr. 42, zufolge Anmeldüng vom 830. 9. 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Eisenwerk." 105 Waarenverzeihuiß: Roheisen, Eisen und Stahl in unbearbeiteten Stüden.

Nr. 35 391. P. 1688, Klasse 16a.

Eingetragen für Her- de mann Petersen, Möhl- A

horst b. Eckernförde, zu-

folge Anmeldung vom L ; 22. 7. 98/21. 11. 88 am j

12. 1. 99, Geschäftsbetrieb: Herstelluna und Ver- trieb von Waaren. Waarenverzeichniß : Bier, Wein, Spirituosen.

Nr. 35 392, C. 2307,

Auronal

Eingetragen für Chemische Fabriken vorm. Weiler - ter Meer, Uerdingen a. Rh., zufolge Anmeldung vom 25. 11. 98 am 12. 1. 99. Ge- \chäftsbetrieb : Herstellung und Vertrieb pharmazeuti- scher Produkte. Waarenverzeichniß: Pharmazeutische Cat Der Anmeldung if eine Beschreibung eigefügt.

Nr. 35 393. Nr. 1071. Eingetragen für Nobert Neuß,

Aachen, Löhrgraben 23,

zufolge Anmeldung

vom 19. 10. 98 am

12. 1. 99, GefchMhäfts-

betrieb: Nadelfabrik.

Waarenverzeichniß: Nadeln aller Art.

Nr. 35 394, G. 2436, Klasse 14,

Gebr. Grumach's Edelwolle.

Einaetragen für Gebr. Grumah, Berlin, Königstr. 57a., zufolge Armeldung vom 2. 9..98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb von Wollwaaren, Strumpswaaren, Triko- A a Garnen. Waarenverzeichniß: Wollgarne aller Art.

Nr. 35395, M. 3073. Klassc 26 b.

Spatenschmalz.

Eingetragen für C. & G. Müller, Speisefett- fabrik, Aktiengesellschaft, Nixdorf, Richards- play 10, zufolge Unmeldung vom 4, 6. 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Schmalz und Kunstspeisefett. Waarenverzeichniß: Schmalz und Kunstspeisefett.

Nr. 35 396. S. 2148,

Seelig'’s seinst präparirte Kristall Reis-Blüten

Eingetragen sür Emil Seelig A. G., Heilbronn, zufolge Anmeldung vom 15. 8. 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von l verden Waarenverzeichniß: Zerealien-

ehle. ® '

Nr. 35 398. B. 4644.

Eingetragen für J. H. Behr- mann «& Sohn, Hamburg, Gr. Bleichen 79, zu- folge Anm-ldung vom 25, 4. 98 am 12. 1. 99. Ge- \chäftébetrieh:

E eiae. und ertrieb nachge- nannter Waaren. Waarenverzei- p Bleistifte, ummistifte, Lineale, Feder- halter, Radier- und Zeichen- gummi, Schreib- papier, Tinte, Schreibfedern,

Federständer.

Nr. 35 400. D. 1959,

Kiaffe D.

Klasse 9 e.

Klafse 26 e.

Klasse 32.

Klasse 34.

Eingetragen für C. F. Dahm’s Nachfolger H. Ihlo, Berlin, Komman- dantenftr. 7/9, zufolge An- e vom 31. 8. 98/ 16. 2. 89 am 12.1. 99. Ge- äftsbetrieb: Droguen- und

Parfümerie-Handlung. Waarenberzélihniß: * Had: und Bartwuchs8-Pomade.

s E

BCHUTZ-MARKE

Nr. 35 397. J. 946, {

Eingetragen für Fischer «& Koebke, Berlin, Wilbelm; ftraße 119/120, zufolge Anmeldung vom 23. 9. 98 am 12. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Verlagsbuch- handlung. Laarénvetici@atß: Druckroerke.

Nr. 35 399. H. 4408.

_‘Alired de Hody, Saargemind. i 3 ‘Waschmittel

S! WWvuD 00S N

Y

Eingetragen für Alfred de Hody, Saargemünd (Lothringen), zufolge Anmeldung vom 1. 9. 98 am 12. 1, 99. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Ver- F von Waschpualver. Waarenverzeichniß: Wasch- Pulver.

Nr. 35 482. P. 1799,

LA Klasse 34.

Eingetrasen für Julius Hirschberg, Berlin, Charlottenstr. 25/26, zufolge Anmeldung vom 15. 9. 98 am 17. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Vertrieb vou Parfümerien, Seifen, kosmetishen Erzeugnissen, Toilette-Artikeln und Bartbinden, Waarenverzeichniß : Bartbinden, Parfums, Seifen, Kecpfwasser, Mund- wasser, Zahnwasser, Zahnpasten sowte alle anderen kosmetishen Erzeugnisse, ferner Kämme, Bürsten- waaren, Bartbinder, Zersläuber (NRafraichisseur), Toilettespiegel, Toilettepapier, Brennscheren, Puder- quasten, Shwämme, Nagelnecefsaires.

Umschreibungen.

Kl. 9b. Nr. 29 776 (M. 2754) R.-A. v. 15. 4. 98. Umgeschrieben auf Franz Huber, Mühlbach b. Oberaudorf (Bayern).

Kl. 36 Nr. 2061 (I. 28) R.-A. v. 29. 1. 95. Umgeschrieben auf Westfälisch - Anhaltische Spreugstoff-Act.-Ges., Wiitenderg (Bezirk Halle).

Nachträge. Kl. 23 Nr. 31 301 (S. 1657) R.-A. v. 1. 7. 98. Vertreter sind : A. N. Smith, Hamburg, Gr. Bur- E 29, Alexander Spet u. J. D. Petersen, amburg. Kl. 30 Nr. 34 820 (W. 2319) N.-A. v, 6. 1. 99. Der Anmeldung ift eine Beschreibung beigefügt. Berlin, den 31, Januar 1899. Kaiserliches Pateutamt. von Huber.

[72137]

Handel und Gewerbe. Zeitschrift für die zur Vertretung von Handel und Gewerbe gejeßli berufenen Körperschaften. (Verlag von Siemenrot u. Troschel, Berlin W., Lütowstr. 106.) VI. Jahr- gang. Nr. 15. Jzahalt: Amtliche Mittheilungen des preußischen Handels-Minifters, Thätigkeit der Kornhausgenossenschaft zu Halle a. S. Verkauf von Brennstoffen nah Gewicht. Mittheilungen des Deutschen Handelstags. Wahl in den “Ausschuß des Deutschen Handelstags. FernsprechWgebühren. Ein- richtungen zur Förderung des auêwärtigen Handels. Schädigung des Handels durch Genossenschaften, tns- besondere Kornhausgenossenschaften, und Landwirth- schaftékammern. Ladefristen. Wagenstandgeld, ins- besondere für den Sonntag. Körperschaften zur Vertretung von Handel und Gewerbe. Behörden- Eigerschast der Handelskammern. Unterricht. Errichtung einer Handelshochs{ule in Darmstadt.

oft. Anwendung des Vermerks „Portopflihtige

ienfisahe“ durch Handelskammern. Gheck- und Ausgleichsverkehr bei der Post. Gebühr für Briefe zwishen Großbritannien und seinen Kolonien. Eisenbahn. Beförderung von Fahrrädern und Ge- pâdckfracht für Fahrräder. Wagenstandgeld, insbe- sondere für den Sonntag. Fraht für Strohpapier und andere geringwerthige Papiere zur Ausfuhr. Fracht für“ Seidenabfälle. Fracht für ute und Felle. Binnenschiffahrt. Rhein - Weser- Elbe - Kanal u. a. Seschiffahrt. Bevor- zugung deutsher Schiffe im Küstenverkehr. Börse. Selbsteintritisreht der Makler. Banken. Notenprivilegium der Reichsbank. FaleatiGuh. Schutz gegen Patentverleßzungen dur

uêéländer. Steuern. Kreisabgaben und Gewerbe- treibende. Besteuerung der Großbetriebe im Klein- handel. Branntweinsteuervergütungs- - und -bereh- tigungs\cheine für mehrere Posten. Zölle. Zoll auf Gartenbauerzeugnifse. Zoll auf Rohftoffe der Steingutindustrie. Zoll auf Baumwollgarn. Er- stattung des Baumwollgarnzolls bei Ausfuhr von Gardinen und Geweben. Zollkredit für Taback. Auéêwärtiger Handel. Einrichtungen zur Förderung des E Handels. Handelspolitishe Be- ziehungen zu Großbritannien. Einfuhr von Pflanzen und Obst aus Amerika. Einfuhr von Vieh. Staat- lihe Unterstüßung der Industrie in Serbien (Gesetz). Handelépoliti])he Beziehungen. zwishen den - einigten Staaten von Amerika und der Schweiz. Kleinhandel und Kleingewerbe. Großbetriebe ti Industrie und ndel. Schädigung des Handels durch Dee ften. Konsumvereine. Vex- \schiedenes. Gesetz, betreffend die gemeinsamen Rechte der Besizer von Schuldverschreibungen. Lagerscheine. Reinhaltung der Gewässer. Schädigung des Handels durch Landwirthschaftskammern. Staatlih unter- ftüßte K orn Pan E L eam, Verbände von Un- ternehmern. erkauf von Brennstoffen nah Ge- wicht. Perfönliches.

schränkter

Die Handelsregistereinträge über Aktiengesellschaften H

: ommanditgesellshaften auf Aktien werden nah Wiagang becselben E den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels-

iffereinträge aus dem-Königreih Sachsen, dem Königreich ürttemberg und: dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik fes resy. Stuttgart und Darm stadt veröffentlihk, die

beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- f

; abends, die leßteren monatlich.

Alfeld, Leine. Bekanntmachung. [72186]

In das hiesige e ist heute Blatt 241 eingetragen zu der Firma ,

tis Adolph Davidson :

Die Gesellschafter Wittwe Davidson, Johanne geb. Tobias, in Hildeëheim, Ehefrau des Dr. med. Krebs, Alma, geb. Davidson, daselbt und Hugo Davidson daselbst sind ausgetreten. - Außer dem Ge- sellschafter Martin Davidson steht auch dem Gesell- schafter Banquier Siegfried Davidson in Hildeeheim die Vertretung der Firma zu.

Alfeld, den 24. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. 11.

Attendorn. Handelsregifter [72187] des Königlichen Amtsgerichts Attendorn. Unter Nr. 22 des Gesellsbastsregisters, woselbst

die Firma Jsphording & C°_ zu Attendorn ein-

- getragen steht, ist am 24. Januar 1899 Folgendes

vermerkt: / L

Statt des Lantwirths Wilhelm Snütgen zu Albringhausen hat der Landwirth Joseph Markus zu Erlen die Befugniß, die Gesellschast zu vertreten ; eingetragen zufolge Verfügung vom 24. Januar 1899.

Barmen. : [72189]

Unter Nr. 1985 des Gesellshaftsregisters wurde beute zu der Firma van der Weiden & Hansel- mann vermerkt, daß die Gesellschaft dur gegen- feitige Uebereinkunft aufgelöst ist, und daß der Bild- hauer Jacob van der Weiden das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortsegt. Sodann wurde unter Nr. 3654 des Firmenregisters eingetragen die Firma ‘van der Weiden « Hanselmaun und als deren Inhaber der Bildhauer Jacob van der Weiden hierselbst.

Barmen, den 25. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. T.

Barmen. [72188] Unter Nr. 1923 des Gesellschaftêregisters wurde beute zu der Ficma Gebr. Kettermauu vermerkt, daß die Handelsgesellshaft durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst und die Firma erloschen ift. Barmen, den 26. Januar 1899, Königl. Amtsgericht. I.

Barmen. [72192]

Die unter Nr. 2579 des hiesigen Firmenregisters eingetragene Firma Friedrich Rittershaus ist heute gelöscht, desgleihen die unter Nr. 964 des Prokurenregisters eingetragene, dem Kaufmann Louis Krauskopp seitens der vorgenannten Firma ertheilte Prokura.

Barmen, den 26. Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. I.

Barmen. [72190] Unter Nr. 3655 des Firmenregisters ist heute ein- getragen die Firma Bernh. Weingärtner mit dem Sißze in Barmen und als deren Inhaber der Stuckateur Bernhard Weingärtner hierselbst. Barmen, den 26. Januar 1899. Königl. Amtsgericht. T.

Barmen. [72191]

Unter Nr. 1549 des Prokurenregisters is heute die den Kaufleuten Georg Peter Römer jr. und Gustav Römer, beide zu Barmen, seitens der Firma Peter Nömer jumior ertheilte Gesammt-Prc kura eingetragen.

Barmen, den 27, Januar 1899.

Königl. Amtsgericht. 1.

Berlin. Handelsregister [72504]

des Een Amtsgerichts X zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 26. Januar 1899 sind am

27. Januar 1899 folgende Eintragungen erfolgt:

In unser Gesellschaftsregister ist eingetragen :

Spalte 1. Laufende Nummer: 18 621.

Spalte 2. Firma der Gesellschaft: Gummi- werk Oberspree Gesellschast mit beschräukter Haftung.

Spalte 3. Siß der Gefellshaft : Berlin.

Spalte 4. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Die vg Ne ah ist eine Gesellshaft mit bes

ung.

M s Gesellschaftsvertrag datiert vom 19. Januar

Gegenstand des Unternehmens ift jede Art der Verwerthung von Gummi und Gummierzeugnissen, von Stoffen, die dem Gummi ähniih sind oder als Ersay hierfür dienen, von Gummimischungen und dergleichen, inébesondere der Erzeugnisse des Kabel- A L ETEE der Allgemeinen Elektricitäts-Ge- ellschaft.

Das Stamm-Kapital beträgt 100 000 4

Die Gesellschaft ‘hat Einen oder mehr Geschäfts-

führer.

Die Vertretung der Gesellshaft und die Zeich- nung der Firma erfolgt, wenn Cin Geschäftsführer bestellt ift, durch diesen oder zwei Prokuristen, wenn mehrere Geschäftsführer beftellt Ja , durch zwei Ge- {äftsführer oder einen Geschäftsführer und einen Prokuristen oder zwei Prokuristen.

Die Zeichnung der Firma geschieht derart, daß die Zeichnenden der Firma der Gesellschaft ihre Namens- untershrift Prokuristen mit einem die Prokura andeutenden Zusaße beifügen.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Reichs- und Königlich Preuftischen Staats. Anzeiger.

Geschäftsführer ist:

1) der Kaufmann Ludwig Henkel zu Berlin,

2) der Kaufmann Max Hamburger zu Berlin. In unser Leo er ift eingetragen : Spalte 1. Laufende Nummer: 18 622.

Spalte 2, Firma der Gesellshaft: Façoneiseu Se Gesellschaft mit beschränkter

tung. Spalte 3. Siy der Gesellshaft: Berlin.

Spalte 4. tsverhältnifse der Gesells i F 2 Gesells baft due Beselllhaft t Pelet:

aftung. / Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 13, Ja- nuar 1899, i

Gegenstand des Unternehmens if der An- und Verkauf der zum Universal- Fußboden geshüßt dur das Deutsche Reichspatent Nr. 98 150, das Dulap@tert vorläufig bezeihnet mit L. 11983 gehörigen Eisentheile.

Das Stammkapital beträgt 50 000 „4

Die Gesellschaft hat Einen oder mehr Sils: führer. Es Fönnen au stellvertretende Geshäfts- führer bestellt werden.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, fo hat- die Abgabe von Willenserklärungen namens der Gesell- schaft und die ein der Firma entweder gemein- shaftlich durch zwei Geschäftsführer bezw. ftell- vertretende Geschäftsführer, oder durch einen Geschäfts- führer bezw. stellvertretenden Geschäftsführer und einen Prokuristen zu erfolgen.

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Die Dauer der Gesellshaft is bis zum 13, Juli 1912 beschränkt.

Geschäftsführer ift :

der Kaufmann Paul Loewt zu Berlin. Berlin, den 27. Januar 1899.

Königliches Amtsgeriht 1. Abtheilung 89.

Berlin. Handelsregister {72505} des Königlichen Amtsgerichts I zu Berliu.

Laut Verfügung vom 26. Januar 1899 if am 27. SFanuar 1899 Folgendes vermerkt :

Die Gesellschafter der mit dem Siße zu Mailand und Zweigniederlassung zu Berlin am 17. Januar 1872 begründeten offenen Handelsgesellschaft :

Gebrüder Goudrand find die Kaufleute: 1) Franzeêco Gondrand zu Mailand, 2) Clemente Gondrand zu Genua.

Dies i unter Nr. 18620 des Gesellschafts- registers eingetragen. :

Dem Kaufmann Theophil Meyer zu Berlin ift für die vorgenannte Gesellschaft Prokura ertheilt und unter Nr. 13 389 des Prokurenregisters eingetragen.

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 17 958, woselbst die O:

ehmbeck « Engelhardt mit dem Sige zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Die Gesellschaft is durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Der Ingenieur Albert

riedrich Robert Theodor Lehmbeck zu Halensee eßt dus Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergl. Nr. 31 772 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregister Nr. 31 772 die Firma:

Lehmbeck «& Engelhardt mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Ingenieur Albert Friedrißh Robert Theodor Lehmbeck zu Halensee eingetragen.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 17 567, woselbft die Handelsgesellschaft :

H. Feibelmaun «& Cie. j mit dem Sitze zu Berlin vermerlt steht, ein- getragen :

Die Handelsgesellschaft is durch Tod von Hermann Feibelmann aufgelöt.

Kaufmann Willy Rose zu Berlin seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

Vergl. Nr. 31 774 des Ficmenregisters.

Demnächst is in unser Firmenregister unter Nr. 31 774 die Firma:

H. Feibelmaun «& Cie. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Willy Rose zu Berlin eingetragen.

In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 5956, woselbst die Handelsgesellschaft :

C. L. P. Fleck Söhne mit dem Sitze zu Reinickendorf und Zweignieder- lassung zu Berlin vermerkt steht, eingetragen:

Der Vermerk in Spalte 4 wird dahin berih- tigt, daß der Mitinhaber Oscar Fleck mit den sämmtlihen Vornamen Oscar Carl Paul und der andere Mitinhaber Richard Fleck mit seinen A On Vornamen Richard Adolf Emil

eißt.

In unser Firmenregister ist unter Nr. 16 489, woselbst die Firma:

S. Hehmansohn mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen :

Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf den Kaufmann Arthur Goldmann zu Berlin über- gegangen, der dasfelbe unter der Firma:

N: Ea Nfg. Arthur Goldmanu

ort]eßt.

Vergleiche Nr. 31 773 des Firmenregisters.

Demnächst ist in unser Firmenregifter unter Nr. 31 773 die La.

S. Heymausohu Nfg. Arthur Goldmanu mit dem Sitze zu Berlin und als deren Inhaber der Kaufmann Arthur Goldmann zu Berlin ein- getragen.

Die hiesige offene Handelsgesellschaft :

Wilhelm Kantorowicz r.

Ges.-Reg. Nr. 10 629) hat dem Buchhalter und Korrespondenten Otto Meister zu Berlin und dem Buchhalter und Korrespondenten Johannes Hirsch zu Charlottenburg Kollektivprokura ertheilt und is dieselbe unter Nr. 13 390 des Prokurenregisters eingetragen. Die ofene Handelsgesellschaft :

Selig Auerbach «& Söhne mit dem Sitze zu Posen und Zweigniederlassung zu Berlin (hiesiges Gesellschaftsregister Nr. 4643) hat den Kaufleuten:

1) Louis Feilchenfeld,

2) Friy Neumann,

3) Carl Roesner, sämmtlich zu Posen, . derart Prokura ertheilt, daß Feilchenfeld CEinzel-, Neumann und Roesner Kol- lektivprokuristen sind.

Dies is} unter Nr. 13 391 des Prokurenregisters eingetragen. i /

agegen ift in unser Prokurenregister unter Nr. 7063, woselbst die Prokura des Hermann Kißling und des Friy Neumann für obige Gesellschaft vermerkt steht,

Ee

ie Prokura von Hermann Kißling if er- loschen, die von Friy Neumann unter Nr. 13 391 neu eingetragen.

unter

“Die hiesige ofene Handelsgesellschaft :

Beujamin «& Casparyÿy

(Ges.-Reg. Nc 17 232) hat den Kaufleuten Siegfried Salinger und Oswald Laute, beide zu Berlin, Kollektivprokura ertheilt und ift dieselbe unter Nr. 13 392 des Prokurenregisters

etngetragen worden. Gelöscht ift :

Firmenregister Nr. 30 615 die Firma: Hugo Simouy. Berlin, den 27. Januar 1899. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Berlin. [72201] In das Gesellschaftsregister ist beute unter Ir. 518 die Handelsgesellshaft in Firma Berlin—Fürsten- walder Holzindustrie Wilhelm Lewinsohn «& mit dem Sitze zu Fürstenwalde a. Spree und einer Zweigniederlassung in Dt. Wilmers- dorf und sind als deren Gesellschafter : 1) der Kaufmann Wilhelm Lewinsohn zu Dt. Wilmersdorf, R ¿ 2) der Kaufmann Gustav Kahlke zu Köntgs- berg O.-Pr. eingetragen worden. Die Gesellshaft hat am 1. Oktober 1898 be- gonnen, Zur Vertretung der Gesellschaft sind nur beide Gefsellschafter gemeinschaftlih berechtigt. Berlin, den 21. Januar 1899. Königliches Amtsgeriht T1. Abth. 25.

Berlin. [72202]

óIn das Gesellschaftsregifter it heute unter Nr. 519 die Handelsgesellshaft in Firma Deutsche Fahr- radwerke Sturmvogel Gebr. Grüttner mit em Sitze zu Halensee, und sind als deren Gesell- schafter der Kaufmann Johannes Grüttner und der Kaufmann Hermann Grüttner, beide zu Charlotten- burg, eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 15. Januar 1899 be- gonnen.

Berlin, den 21. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25.

Bernburg. [72205] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Fol. 382 des hiesigen Handelsregisters, woselbst die Firma F. Fiedler in Leopoldshall eingetragen steht, ist laut Verfügung vom heutigen Tage einge-

tragen worden:

Dem Ingenieur Nobert Wedlih in Leopoldshall ist Prokura ertheilt worden.

Bernburg, den 25. Januar 1899,

Herzoglich Anhalt. Amtsgericht. Streubel. Bernburg. [72204] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Blatt 993 des hiesigen Handelsregisters ist auf Verfügung vom heutigen Tage eingetragen worden :

Die Firma F. C. Schmidt, Vaukgeschäft in Sandersleben ist erloschen.

Beruburg, den 25. Januar 18399.

Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Streubel. Beuthen, Oberschl.

In unserem Gesellschaftsregister ift bei der unter Nr. 289 eingetragenen Afktiengefellshaft in Firma: „Milowicer Eisenwerk“ zu Fricdenshütte ver- merkt worden, daß an Stelle des verstorbenen Direkiors Eduard Meier zu Friedenshütte der Di- rektor Paul Liebert daselbst zum Vorstande bestellt ist, und zwar dergestalt, daß er allein zur Vertre- tung der Gesellshaft und zur Ana der Firma der Gesellschaft als deren orstand befugt ist. Außerdem ist die seitens obiger Gesellschaft dem Reinhold Schiwig ertheilte Kollektivprokura erloschen und im Prokurenregister unter Nr. 293 eingetragen worden, daß den Herren Hugo Falkenhaho und Gustay Gerhardt, beide zu Milowice, für bezeihnete Aktiengesellschaft Kollektivprokura ertheilt ist.

Beuthen O.-S., den 21. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Bieleseld. Handelsregister [72206] des Königlichen Umtsgerichts zu Bielefeld.

In unfer Firmenregister is unter Nr. 1630 die Firma W. Neuberg mit dem Sitze zu Bielefeld und als deren Inhaber der Kaufmann William Neuberg zu Bielefeld am 26. Januar 1899 ein- getragen.

Bremen. [72203] In das Handelsregister if eingetragen den

27. Januar 1899:

Boyes «& Heye, Bremen: Der in Bremen wohnhafte Kaufmann Ludwig Paul Overbeck ift am 1. Januar 1899 als Gesellshafter eingetreten. Am nämlichen Tage sind dem Geschäfte 2 Kom- manditisten beigetreten. Seitdem offene Handels- und Kommanditgesellshaft. Persönlih haftende Gesellschafter sind William Benjamin Boyes, Nicolaus Anton Feors Leonard Münch und Ludwig Paul Overbeck.

Bremer Cigarrensabrik Berger d& Rode in Liquidation, Bremen: Nah Beendigung der Liquidation ist die. Firma am 31. Dezember 1898 erloschen.

Berenberg « Wilkening, Bremen: Mit dem 26. Januar 1899 erfolgten Austritt des Miit- inhabers Hinrich Seggermann is die Handels- gesellschaft aufgelöst worden. Der WMittahaber

einri Hermann Eberhard Berenberg führt nah

ebernahme der Aktiva und Passiva das Geschäft für seine alleinige Rehnung unter unveränderter Firma fort. |

B. Glaatz, Bremen: Juhaber Diedrih Theodor Bernhard Glaay.

S. Müller, Wwe., Bremeu: Jnhaber Jan Simon Müller Wittwe, Becka gen. Rebeda, geb. Köster.

Matthias Rohde «& Jörgens, Bremen und Bremerhaven: An Johann Hinrich Wilhelm Busch ist am 1. Junuar 1899 Prokura ertheilt.

Hagendorff « Grote, Bremen: Das von Carl

Johann Duncker unter dieser Firma geführte Ge-

Lon mit allen Aktivis, aber unter Ausschluß aller asfiva, ift durch Vertrag vom 23. Januar 1899

auf die in Bremen wohnhaften Kaufleute Jo-

Faunes David Werner Bode, Johann Philipy agt und Rudolf Johannes Friedrih Hattendorff

übertragen, und führen dieselben solhes unter der

unveränderten Firma seit dem 23. Januar 1899

[72207]

als ofene Handelsgesellshaft fort. Die an Jo- hann Philipp Vagt und an Rudolf Johannes Friedri Hatteadorff ertheilten Prokuren find am 33. Januar 1899 erloschen.

Bremen aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 27. Januar 1899. C. H. Thulesius, Dr. Breslaua. : [72209] In unser Gesellschaftsregister if heute bei Nr. 2892 die durch den Austritt des Kaufmanns Fosef Schalscha aus der offenen Handelsgesellschaft W. A. Goldschmidt Söhne hierselbst erfolgte Auslösung dieser Gesellschaft, und ferner in unjer Firmenregister Nr. 9941 die Firma W. A. Gold- \chmidt Söhue hier, und als deren Inhaber der Kaufmann Emanuel Bach hier eingetragen worden. Breslau, den 21. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Breslau. Bekanutmachuug. [72211] In unser Firmenregister ist bei Nr. 902, betreffend die Firma Ad. Gigas mit dem Sitze zu Breslau, heut eingetragen : |

Das Geschäft ist unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Eduard Gigas zu Breslau durch Ver- trag Üüktergegangen (vergl. Nr. 9940 des Firmen- registecs). ;

Demnächst ift in das Firmenregister unter Nr. 9940 die Firma Ad. Gigas mit dem Sitze zu Breslau und als deren Inhaber der Vorgenannte eingetragen worden.

Breslau, den 21. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanutmachuug. [72210]

Sn unser Prokurenregister is bei Nr. 1325 das Erlöschen der dem Kaufmann Louis Sachs von dem Kausmann Israel Sawel Sachs hier für die Nr. 6256 des Firmenregisters eingetragene Firma J: S. Sachs hier ertheilten Prokura heute eingetragen worden.

Breslau, den 21. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. Bekauuntmachuug. C

In unser Prokurenregister ift unter Nr. 2434 Gar Morawteß in Berlin als Kollektivyrokurist der ebenda mit Zweigniederlassung zu Breslau be- stehenden Nr. 1277 des hiesigen Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsgesell\chaft M, J. Caro «& Sohn mit der Maßgabe heut eingetragen, daß er nur in Gemeinschaft mit einem der gegenwärtigen Kollektivprokuristen Eugen Seiffert und Emil Thiele- mann oder mit einem der etwa später noch zu er- nennenden Prokuristen zur Vertretung der Gesellshaft berechtigt ijt.

Breslau, den 21. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekanntmachung. [72219] In unser Gesellschaftöregister ist bei der unter Nr. 570 eingetragenen offenen Handelsgefellshaft Grandt & Schumann zu Dauzig heute vermerkt worden, daß der Kaufmann Franz George Ziegler zu Danzig seit dem 1. Januar 1899 in die Gesell- \haft als Gesellshafter aufgenommen ift. Dauzig, den 25. Januar 18399. Königliches Amtsgericht. X.

Dessau, [71428] Handelsrichterlihe Bekanntmachuug.

Das unter der in unserem Handelsregister Fol. 323 geführten Firma „C. Haenish“ in Jeftniß be- stehende Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Carl Fischer in Jeßniy übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma:

C. Haenisch Nachf.

weiterführt.

Dessau, den 21. Januar 1899. Herzogli Anhaltisches Amtsgericht.

[72233] 197 des Firmenregisters,

Eberbach.

Nr. 1048. Zu O.-Z. betreffend die Firma W. Marhofer in Eberbach, wurde eingetragen: Jnhaberin ift Kaufmann Wilhelm Marhofer Wittwe, Wilhelmine, geb. Hauck, in Eberbach.

Eberbach, 25 Januar 1899.

Gr. Amtsgericht. König.

Elbing. Bekanntmachung. [72236] Die hier bestehende Landel8sniederlafsung des Kaufmanns Moriß Schmidt aus Danzig unter der Firma Moriß Schmidt ift heute in unser Firmen- register unter Nr. 973 eingetragen. Elbing, den 23. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Ermsleben. 72237] In unserem Firmenregister if die unter Nr. 58 eingetragene Firma F. Heiule in Ermsleben beute gelö\{cht worden. Ermsleben, den 26. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Ettlingen. [72241] Nr. 212, In das diesseitige Firmenregister wnrde heute unter O.-Z. 212 eingetrazen die Firma „Karl Becker in Ettlingen“. Inhaber derselben ist der Schuhmachermeister Karl Becker ledig tin Ettlingen. Ettliugen, 24. Januar 1899,

Gr, Amtsgericht.

Zi mpfer.

Ettlingen. V L [72242] Nr. 829/30. In das dies\eitige Handelsregister wurde heute eingetragen: 0 D Zu O.-Z. 61 des Gesellschaftsregisters, e-Freund & Comp.“ in Ettlingen: Die Gesellschaft als \solche wurde am 23. d. Mts. aufgelö und is durch Kauf mit allen Aktiva Waaren) an den‘ Kaufrzaann Stegfried Meifiner in ttlingen übergegangen.

Unter O.-Z. 213 des Firmenregisters die Firma „Freund & Comp.“ in Ettlingen. Inbaber derselben ist Kaufmann Siegfried Meißner, ledig, in Ettlingen.

Ettlingen, 2%. Januar 1899. Gr. Amtsgericht. Zimpfer. Feldberg, Mecklb. g, In das hiesige Handelöregister ift heute Fol. Nr. 27 etngetragen :

Firma