1899 / 28 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

me gert

É E S D O e P R T R R T De

D R B E E E E P R E A A T E

L 1 M V

em gem E A R

qr ra

(Leinen-Wäsche- und Baumwollenwaaren- Versand- geschäft), als deren Inhaber die Kaufleute Otto Klages und Karl Klorer hieselbst, als Ort der Nieder- lassung Brauuschweig und in die Rubrik? Rechts- verbältnifse bei Handelsgesellshaften Folgendes ein-

getragen: Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 20. Ja- nuar 1899. Braunschweig, den 21. Januar 1899. Herzogliches Amtsgerit. R. Wegmann.

Braunschweig. [72515] Bei der im hiesigen Aktiengesellschaftsregister Band 111 Seite 36 eingetragenen Fin eeBraunschweigische Immobilien - Gesellschaft u ‘e

<t1q+ ift beute vermerkt, daß das Liquidationsverfahren beendet und demzufolge die obige Firma gelöst ift. Braunschweig, den 27. Januar 1899. Herzogliches Amtsgericht. Wegmann.

Braunschweig. [72514] Bei der im Handelsregister Band VI Seite 174 eingetragenen Firma : „Bierbrauerei Franz Steger“ ist beute vermerkt, daß die Inhaber derfelben, Braumeister Carl Pobl in Dresden und der Brau- meister Carl Sommerschuh biefelbft, seit dem 1. Ja- nuar d. J den Braumeister Otto Pohl in Oelper als Theilhaber aufgenommen haben. Braunschweig, den 27. Januar 1899, Herzogliches ‘Amt8geriht. Wegmann.

Breslau. Bekanntmachung. [72517]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 3301 die Gesellschaft Breslauer Diamaut- Ziehftein- fabrik Gefellfhaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze zu Breslau und folgenden Rechts- verhältnifsen heut eingetragen worden :

Die Gesellschaft ift eine Gesellschaft mit be- shränkter Haftung. _

Der notzriell aufgenommene Gesells{aftsvertrag datiert vom 14. Januar 1899.

Gegenstand des Unternehmens if die Errichtung und der Betrieb einer Diamantziebfteinfabrik für Drahtzieberei sowie die Herstellung und der Vertrieb der für diesen Industriezweig dienlihen Maschinen und Werkzeuge.

Das Stammkapital beträgt 60000 fehzig- tausend Mark.

Der Gesellschafter Frit Kegel bat eine baare Zahlurg auf seine Einlage nit zu leiften, vielmehr übernimmt die Gesellschaft von ihm in Anrehnung auf seine Stammeinlæge die sämmtlichen im $ 4 Vertrages näber bezeichneten Maschinen und die sämmtlihen Werkzeuge und Utensilien feiner bisher unter der Firma F. Kegel & zu Breélau be- triebenen Diamantziebsteinfabrik zu dem als Ueber- nabmepreis vereinbarten Buchwerthe von 15 000

Alleiniger Geschäftéführer der Gesellschaft ift Chriftian Diener zu Breskau.

Alle Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolácn dur die für das Handelsregister des biesigen König- lichen Amtsgerichts bestimmten êéffentlihen Blätter.

Breslau, den 24. Januar 1899

Königliches Amtsgericht.

Brieg, Bz. BresIau. Bekanntmachung.

In unserem Gesellschaftsregister ift kei der unter Nr. 103 eingetragenen Handelsgesellsaft „Wilhelm Strauß Weideuzüchterei und Weidenhandlung zu Vricg“ beut eingetragen worden, daß bur< das Ableben des Kaufmanns Wilbelm Strauß die Ge- sellschaft aufgelöst ist und daß der bisherige Gefell- hafter Kauftnann Emil Strauß das Ges@äft unter unveränderter Firma fortführt.

Ferner ist ia unserem Kirmenregister unter Nr. 547 die Firma „Wilhelm Strauß Weidenzüchterei und Weidenhandlung zu Brieg“ und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Strauß zu Brieg mit dem Orte der Niederlassung „Brieg“ eingetragen worden.

Brieg, den 25. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

[72213]

Bromberg. Befanntmachung. [72518] In unserem Gesellschaftsregister ift heut unter Nr. 261 cine ofene Hardelégeiellihaft in Firma e-Hamburger Engros Lager Oëwald Meyer e Co.“ mit dem Sitze in Bromberg eingetragen worden, welhe am 1. Januar 1899 begonren hat. Die Gesellschafter find: 1) die verwittwete Frau Kaufmann Auguste Jacoky, geb. Boalff, 2) der Kaufmann beide in Bromberg, von denen jeder einzeln zur Vertretung der Gesell- haft befugt ift. Bromberg, den 2s. Januar 1899. öniglies Amtsgeridht.

Buchen. [72519]

Nr. 997. Zam Handelsregifter Firmenregifter wurde folgender Eintrag gemaht:

Unter O.-Z. 156-

Die Firma Hainftadter Geflügelzuht und Handelöpark, Besizer Landwirth Karl Hefuer Xx7.

Inhaber if Landwirth Karl Hefner 111. in Hain- ftadt. Derselbe ist verbeiratbet seit 6. Februar 1896 mit Roía A>ermann tvon Hainftadt; in dem Ghe- g vom 22. Sanuar 1896 lautet der $ 1 wie olgt:

Alles gegenwärtige und zufünftige Vermögen beider Braut- und künftigen Eheleute wird bis auf den Betrag von 509 (Fünfzig Mark), welchen jeder Theil zur Gemeinschaft giebt, sammt den auf dem beiderseitigen Vermögen haftenden Schulden von der Gemeinschaft ausgei<lofsen und für ersatzpflictig erflärt in Gemäßheit dem L.-R.-S. 1500— 1504.

Buchen, den 25. Januar 1899.

Großb. Amtégericht. Krimmer.

Buer, Wests. SHandelëregifter [72520] des Königlichen Aurtsgerichts zu Buer W. In unier Firmenregister ist unter Nr. 84 die irma Erler Kaufhaus J. Strepp und als deren nbaber der J. Strepp zu Middelich bei Buer am

4. Januar 1899 eingetragen.

Burgsteinsart. i [72522] Unter Nr. 141 des Gesells<aftsregisters ift die am 1. Januar 1899 únter der Firma Gebr. Over- meyer errichtete offene Handelsgesellschaft zu Ems- detten am 26. Januar 1899 eingeträgen, und sind als Gesellshafter vermerkt : 1) der Kaufmann Clemens Overmeyer,

_2) der Kaufmann Binzenz Oyermeyer,

beide zu Eméêdetten.

“Königliches Awtsgeriht zu Burgsteinfurt.

Burgsteinsart.- [72521]

Die Wittwe Johann Heinri Sallandt, Marie, geb. Detering, zu Burgsteinfurt hat für ihre zu VBurgfteiufurt bestehende, unter der Nr. 248 des Firmenregisters wit der Firma J. H. Sallandt eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Alfred Sallandt zu Burgsteinfurt als Prokuristen bestellt, was am 26. Januar 1899 unter Nr. 86 des Prokurenregisters vermerkt ift.

Königliches Amtsgericht zu Burgsteinfurt.

Buttstädät. [72523]

Zufolge Beschlusses von heute ist Fol. 177 Band 11 unseres Handelsreaifters die Firma „Hugo Rauc<hmaul, Käsefabrik Rasteuberg in Raften- berg‘““ und als deren Inbaber „der Käsefabrikant Hugo Paul Theodor Karl Rauhmaul daselbst“ ein- getrazen worden.

Buttstädt, den 26. Ianuar 1899.

Großherzogli S. Amtsgericht.

Charlottenburg. [72218]

In unser Firmenregifter is heute bei der unter Nr. 861 eingetragenen Firma „A. Fuchs“ vermerkt, dak dieselbe erlos<en ift,

Charlottenburg, den 23. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. Charlottenburg. [72214] In unser Firmenregister ift heute unter Nr. 1004 die Firma „E. Pankow“ mit dem Siße zu Char: lottenburg (Bayreutherftraße 13/14) und als deren omerntggas Fräulein Emma Pankow ebenda einge-

ragen.

Gleichzeitig ift in unser Prokurenregister unter Nr. 204 die dem Fräulcin Martha Zerener hier er- tens Prokura zur Zeichnung obiger Firma einge- ragen. C

harlottenburg, dea 23. Januar 1899, Königliches Amitsgeriht. Abtheilung 14. Charlottenburg. [72217] Jun user Ge'elishaftsregifter ift beute unter Nr. 448 die Gesellschaft in Firma „Hamburger Wefiphälishe Sächsishe Cigarren: Lagerei H. Schöunwetter «& Co zu Berlin mit Zweig- niederlassungen in Charlottenburg (Berliner- strafe 144 und Kaiser Friedriftraße und Stutt- garter Plaß E>e) mit dem Bemerken einaetragen, daß Gefells&after derselben der Kaufmann Hermann Schönwetter zu Charlottenburg und der Rentier Frit Bingae zu Berlin sind, und daß die Gesellschaft

am 10. Mai 1898 begonnen hat.

Charlottenburg, den 24. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. Charlottenburg. [72215]

In unser Gesellschaftsregister ift beute bei der unter Nr. 368 eingetragenen Gefellshaft in Firma „L. Chaim & vermerkt, daß die Gesellschaft dur gegenfeitige Uebereinkunft aufgelöft ift und der Kaufmann Leo Chaim das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fortseßt.

Gleizeitig ist in unser Firmenregister unter Nr. 1006 die Firma „L. Chaim «& ‘“ mit dem Sitze zu Charlottenburg (Augsburgeritr. 52) und als deren Inhaber der Kaufmann Leo Chaim ebenda eingetragen.

Charlottenburg, den 25. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14. Charlottenburg. [72216]

In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1005 die Firma „JInternationaler Kunft : Verlag, Inhaber Max Lilienthal“ mit dem Sitze zu Charlottenburg (Kurfürsten-Allee Nr. 39) und als deren Inhaber der Kaufmann Max UWlienthal zu Berlin eingetragen.

Charlottenburg, den 25. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Charlottenburg. 172525] In unser Gesellschaftsregister ift Heute unter Nr 449 die vffene HandelsgeseUs<aft in Firma „Falken - Apotheke M. Wegener's Erben“ mit dem Sitze zu Charlottenburg (Pots- damecstraße 31) eingetragen und dabei vermerkt, das Gesellsha'ter die verwittwete Frau Apotheker Wegener, Margarethe, geb. Mees, und deren Kinder: a. Œdith Lina Adolpybine, geb. am 5. März 1894, b. Max Ferdinand Gustav, geb. am 20. No- vember 1896, Geschwister Wegener, sämmtlich hier, sind. Die Gesellschaft hat am 10. August 1896 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur die Wittwe Wegener, Margarethe, geb. Mees, berechtigt. Charlottenburg, ten 28. Januar 1899. Königliches Amtegeriht. Abtheilung 14. Charlottenburg. 72524] In unser Gesellihaftéregister ift Heute unter Nr. 450 die ofene Handelsgesellshaft in Firma „Fabrik für Architectur und Kuustschmiede- arbeiten B. Plattner Na<f.“ na< Ver- legung von Berlin mit dem Siye zu Char- lotteuburg (Wallfir. 22) unter dem Bemerken eingetragen, daß Gesellschafter derselben der Kauf- mann Emil Gustav Paul Stegmüller hier und der Fabrikant Karl Friedri Franz Krenge zu Berlin sind, daß die Gesellschast am 9. März 1894 begonnen bat und zur Vertretung derselben fortan nur der Gesellschafter Stegmüller be:c<!igt ift. Charlottenburg, den 28. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 14.

Danzig. Bekanutmachung-. [72526] In unj-rem Gesellsczaftsreaister ifi heute bei der unter Nr. 494 eingetragenen Firma Eugen Runde in Danzig vermerkt worden, daß in Bromberg eine Zweigniederlaffung erri<htet i Dauzig, den 28. Januar 1899. j Königliches Amtégericht. X.

Bekanntmachung. [725 Fn unser Firmenregister is heute unter Nr. 21 die Firma M. Jacobsen zu Dauzig und als deren Inhaber der Kaufmann Max Jacobsen da- selbst, Hopfengasse 90, eingetragen“ worden: erner ist heute in unser Register zur Eintragung des Aus\{lus}ses der ehelichen Gütergemeins<aft unter Nr. 747 vermerkt worden, daß der 2c. Jacobsen für die Dauer seiner Ebe mit Clara Johannzeu dur Vertrag vom 18. Oktober 1898 die Geineinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung aus- geshlofsen hat, daß das von der künftigen Ehefrau einzubringende, fowie das während der Ehe durh< Erbschaften, &lüdsfälle, Schenkunzen oder fonst zu erwerbende Vermögen die Natur des Vortehaltenen haben foll. Danzig, den 28. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. X. i Dessau. [72528] Handelsrichterliche Bekanntmachuug. Auf Fol. 548 des hiesiaen Handelsregisters, wo- selbst die Firma F. A. Seiler geführt wird, ist Rubr. T eingetragen worden : Die Firma hat eine Zweigniederlassung in Kölu a. Rh. errichtet. Dessau, den 25. Januar 1899. Herzoglich L g Amtsgericht. aft.

Dülken. Bekanntmachung. [71098]

Fn unser Prokurenregister ift heute unter Nr. 70 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Carl Bäumges zu Dülfen für die unter Nr. 67 des Ge- sellshaftsregisters registrierte, hierorts bestehende Aftiengeselli(aft in Firma „Dülkener Gewerbe- bank“ Prokura dergestalt ertheilt ift, daß er in Ver- bindung mit einem Vorstandsmitgliede die Firma der Gesellschaft zu zeichnen befugt ift. au bei Ver- äußerung und Belastung von Grundstücken.

Dülken, den 21. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldor s. [72530] Die von der Firma Pet. Klein Hier f. Zt. dem Buchhalter Robert Wenger hier ertheilte Prokura Prokurenregister Nr. 1288 ift erloschen. Düsseldorf, den 23. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [72533] Tie off:ne Handels8gesellshaît Boß & Mafsonet hier ist tur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst und die Firma Géefell]<aftéregister Nr. 1735 erloschen. Düsseldorf, den 25. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. Düsseldor T. [72534] Bei der unter Nr. 2088 des Gesells<aftsregisters eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma Drove & Co. wurde heute vermerkt: Die Gesell- schaft ift duch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöft. Der Kaufmann Siegfried Cohn set das Handels- geshäft unter unveränderter Firma fort. Sodann wurde na< Löschung der Firma im Gesellschasts- register eingetragen unter Nr. 3935 des Firmen- registers die Firma Drove. & Co. mit dem Siße zu Düssetidorf und als deren Inhaber der Kaufmann Siegfried Cohn hier. Düsseldorf, den 25. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [72531] Unter Ne. 2115 des Gesellshaft8registers wurde beute eingetragen die ofene Handelsgefells<aft in Firma Klaps & Lähnemauun mit dem Sige in Düsseldorf und als deren Gesellschafter die Kauf- leute Gottfried Klaps und Otto Lähnemann hier. Die Gesellschaft hat am 15. Januar 1899 begonnen. Düsseldorf, den 25. Januar 1899. Königliches Arntsgericht.

DüsseIldorf. [72532] Pie Firma Joseph Rönt hier Firmen- register Nr 3732 ist ecloschen. Düsseldorf, den 2s. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

DüsseIldors.e [72529]

Untec Nr. 2116 des Gesellshaftsregisters wurde beute eingetragen die Firma Rheinische Maschinen- und Fahrradwerke Schiffers « Stinshoff- Gesellschaft mit beschränkter Haflung, mit dem Sitze in Düffeldorf.

Dec notariell aufgenommene Gesellshafttvertrag datiert vom 6. Oktober 1898.

Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb und Meiterbetrieb des Geschäfts der Firma Rheinische Maschinen- und Fahrradwerke Schiffers & Stinshoff bier, der Betricb verwandter Geschäftszweige, der Handel mit den Fabrikaten, der Grwerb und die Pachtung von Grundftü>en und Etabliffements, soweit leßteres zur Erreichung der Gesellschaftszwecke erforderlich ift. Hs

Das Stammkapital Gesellschaft beträgt 201 0090 M :

Die Gejellschaft übernimmt :

a. eine Forderung des Geselishafters Wilhelm Heisinger gegen die eben genannte Firma von M. 72 933.57 þ. eine Forderung des Gesellshafiers Julius Stinshoff gegen dieselbe Firma von . / «-4%%6/% s. 9910646

Der Betrag dieser Forderungen wird den beiden Gesells&aftern Heisinger und Stinsheff auf ihre Stammeinlagen angerehnet.

Die Gesf-llshaft wird dur einen oder zwei oder drei Geschäftsführer vertreten. l:

Die G: schäftsführer habzn für die Gesellschaft in der Weise zu zeihnen, daß fie zu der Firma ihre Namensunterscrift beifügen.

Die öffentlichen Kefanntmacungen der Gesells<haft erfolgen dur< den Deutschen Reichs- und König- li<h Preußischen Staats-Anzeiger.

Gescäfts1übrer sind :

a. Iosef Schiffers, b. Wilhelm Heifinger, c. Michael Scheifsle in Düsseldorf. Je zwei Geschäftsführer können die Gesellschaft vertreten und die Firma gültig zeihnen. Düsseldorf, den 26. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

der

Ehringshausen, Kr. Wetzlar. \{ In das Firmenregister des unterzeichneten Ge- ert unter Nr. 11 heute folgende Eintragung Kol. 2. Bezeichnung des Firmeninhabers: 0 Bezeichnung des F ha e Ca

Marx, Mühlenbesiger auf der Ku Katenfurt. ce

Kol. 3. Ort der Niederlaffung: Kunstmühle bei Kateufurt.

Kol. 4. Bezeichnung der Firma: Herm. Marx. Kol. 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 90. Januar 1899 am felben Tage. / Ehriugs8hauseu, den 20. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Eisfeld. i [72535] Unter Nr. 74 des Handelsregisters wurde zur Firma August Siebencicher in Eisfeld heute eingetragen, daß die Firma in „Uug. Siebenecichers Nachfolger l Rudolf Förster“ umgeändert und daß Inhaber - dérselben der Kaufs mann Nudolf Förster in Eisfeld ift. Eisfeld, den 26. Januar 1899. Herzogliches Amtégeriht. Abth. Lx. Luther.

Eisfeld. F72234] Unter Nr. 100 des Handelsregisters i|ff heute fol¿ender Eintrag bewirkt worden: Firma: Louis Witter, in Lichtenau errichtete Zweigniederlassung der unter derselben Firma in

Waldau bestehenden und in das Firmenregifter des

Königlichen Amtsgerichts in Schleusingen eingetragenen Hauptniederlafsung. Inhaber: Kaufmann Friedri Witter in Waldau. Eisfeld, den 26. Januar 1899. Herzoglih:s Amtsgericht. Abth. kI1. Luther.

Eisleben. Bekanntmachung. [72536] In unser Firmenregister ift heute unier Ir. 761 die Firma „I. Bratel“’ zu Eisleben und als deren Inhaber der Kaufmann Jakob Bratel in Eis- [leben eingetragen worden. Eisleben, den 26. Januar 1899. : Königliches Amtsgericht.

Elberselda. Befanntmachuug. [72235]

In unser Gefellschaftsregister ist heute unter Nr. 2869 die offene Handelsgesellshaft in Firma „Pottkamp «& Gieskes“ mit dem Sihe hier ein- getragen worden.

Die Gesellschaft hat am 25. Januar 1899 begonnen,

Die Gesellschafter find:

1) dé¿r Kaufmann August Pottkamp,

2) der Schablonenschneider Eustav Gieskes, beide zu Elberfeld. :

Jeder der Gesellshafter is vertretungébertigt.

Elberfeld, den 25. Januar 1899.

Köntal. Amtsgericht. 10c.

Ellwürden. [72537]

In das Handelêregifter des unterzeiSnetcn Amts- ger<ts ist! beute Seite 228 unter Nr. 327 ein- getragen worden:

Firma: Carl Drees.

Siß: Vurhave.

Inbaber, alleiniger: Kaufmarin Carl Friedri Maanus Drees in Burhave.

Eslwürden, 1899, Januar 27.

Großh. Amtsgericht Butjadingen. Bothe.

Ermsleben. [72538] In unserem Firmenregister ift die unter Nr. 10 eingetragene Firma H. Kühne in Sinêleben beute gelö’<t worden. Ermsleben, den 26. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Essen, Ruhr. Sandelêsregifter {72687] des Königlichen Amtsgerichts zu Effeu (Ruhr).

Bei der unter Nr. 136 des Gesell\chafteregifters eingetragenen Aktiengesells<aft in Firma „Aktien- bierbraucerci zu Essen a/d Ruhr“ if am 25. Januar 1899 Folgendes vermerkt worden :

Auf Grund des Beschlufses der Generalversamm- lung vom 9. Juli 1898 ift das Aktienkapital um 180 000 Æ, also vcn 1 320 000 A auf 1500 C09 Æ erböbt und zwar dur< Ausgabe von 90 auf den Inkaber lautenten Aktien zu je 2009 A

Essen, Ruhr. Sanbeléregifter [72686] des Königlichen Amtsgerichts zu Essen (Ruhr).

In unser Ftrmenregister ift unter Nr. 1473 die Firma Julius Clareubach zu Hückeöwagen mit 2weigniederlassung zu Essen (Ruhr) und als deren Fnhaber der Fabrikant Julius Clarenbaÿh zu Hükes- wagen am 26. Januar 1899 eingetragen.

Enpen. 72539]

In das hiesige Gesellschaftsregister ist beute unter Nr. 117 eingetragen worden die Kommanditgesellschaft unter der Firma H. Neynardts «& C°_ mit dem Sigze in Vervicrs und Zweigniederlaffung in Herbeêsthal. Persönlich haftender Gesellschafter ift der Spediteur Hubert Reyaardts in Verviers. Die Gesells<aft zählt einen Kommanditisten. Die Zweig- niederlassung ist am 1. Januar 1899 errichtet worden.

Eupen, den 26 Januar 1899.

Königliches Amtsgerict.

Friesoythe. {72012]

Großherzogli Oldenburgisches Amtsgericht

Friesoythe. In das Handelêregifter ift eingetragen :

A. S. 30 Nr. 55 zur Firma R. Schürmaun : 3) Nah Uebertragung des Geschäfts an den Kauf- mann Christian Schürmann in Sarrel ist die -

Firma erloschen. B. S. 80 Nr. 91: Drs, C. Schürmann. iß: Scharrel. 1) Inhaber, alleiniger: Kaufmann zu Scharrel.

Chriftian Schürmann,

2) Das unter der Firma R. Schürmaun bes -

triebene Handelsgeshäft (H.-R. S. 30 Nr. 59 ift dur< Uebertragung von dem vorbenannten Inhaber erworben und wird unter der Firma C. Schürmann fortgesetzt. 1899, Januar 18. Bothe.

ved 28 24

E Tre Firmenreaister ift ‘beut bei der unter Nr. 967 eingetragenen Firma zu Gleiwiß

Vertrag dur Gleiwiß übergegangen ift.

Gesäft

fortführen. Diese Firma ift unter der neuen Nr: 1027 |- in leiwit, p 95. Januar 1899.

[72540]

zard Schulze““ vermerkt e E das Geschäft. auf den Kaufmann Gustav Stephan Letzterer wird das

unter der Firm :

a: d Schulze Nachfolger“ 1Rihar stav Stephan

etragen worden. nigliches Amtsgericht.

Grandenz. Befanutmahuug. [72541] Zufolge Verfügung vom 9%. Sanuar 1899 ift an

demselben Tage die in Lessen bestehende Handels-

niederlaffung des Kaufmanns Friedri Anger eben-

daselbft unter der Firma Friedrich Auger in das

diesseitige Firmenregister unter Nr. 554 eingetragen. Graudenz, den 25. Janvar 1899.

Köntgliches Amtsgericht.

Greifswald. Befanutmachung, [72703] In unserem Gesellschaftsregister ift heute bei Nr 87 eingetragen worden, daß das Stammkapital der Gesellschaft mit beschränkter Haftung

„Private höhere Töchterschule“ dur Gesell- shaftsbe{<luß

a. vom 5. Februar 1898 von 90 900 Æ auf 32 500 M, è 4

b. vom. 17. März 1893 von 32500 M auf 45 500 4, :

c. vom 21. Juli 1898 von 45500 auf 49 090 M,

d. vom 26. Oktober 1898 von 49 000 M auf 52 500 é,

s. vom 28. Dezember 1898 von 52500 auf 53 50)

erhöht worden ift. Greifswald, den 26. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Hagen, Westf. Sandel8regifter 172543] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i. W. Eingetragen am 28. Januar 1899.

Bei Nr. 1152 des Firmenregifter®, woselbst die B Seiuri< Geerfen8 zu Hagen eingetragen

eht: Der Jababer der Firma Johann Heinrich Gezrfens ift gestorben und wird das Handels8- geschäft von defsen Wittwe unter der Firma „„Hein- ri< Geerkens Wwe fortgeführt, die Firma ist daber hier gelös<t. i A \

Nr. 1231 des Firmenregisters: Die Firma Hein- rich Geerkenus Wwe_ zu Sagen und als deren Inhaber die Wittwe Kaufmann Johann Heinrich Geerkens, Louise Julie, geb. Theis, zu Hagen.

Halbau. ‘* : ; [72406]

Fn unser Prokurenregisier ift beute bei Nr. 4 ver- merkt worden, daß die dem Kaufmann Otto Unruh für die „Schlefishen Dachstein- und Falzziegel-

Fabrikeu, vormals G. Sturm, UAktieugesell- schaft“ in Freiwaldau ertheilte Prokura er- losen ift.

Halbau, den 26. Januar 1899. Kgl. Amts3gericht.

Hamburg. 72558]

Eintragungent in das Hanudelêregifter. 1899. Januar 25.

Franz Stecher. Diesz Firma hat die an Hans Heinrich Nagel ertbeilte Prokura aufgehoben.

M. F. Rachals & Co. Adolph Ferdinand Rachals ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seyt dasfelbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Eduard Ferdinand Raals unter unveränderter Firma fort.

Julius Rudert. Diefe Firma hat an Johannes Heitmann, zu Leipzig, dergestalt Prokura ertheilt, daß derselbe bere<tiat ist, in Gemeinschaft mit dem bisherigen Prokuristen Carl Friedri Bern- hard Schellin, zu Leipzig, die Firma per procura zu zeichnen. i

Allen & Hanburys, Limiteo, zu Londou. Die Gesel saft hat Franz Otfo Fürst, in Firma Otto Fürst, zu ihrem hiesigen Agenten bestellt. Derselbe ift laut der beigebrachten Vollmacht er- mächtigt, Geld cinzukassieren und zu empfang?n und darüber im Namen der Gesellschaft zu uittieren, au die Gefellschaft vor den hiesigen

eribten zu vertreten.

Carl C. M. Grimm. Inhaber: Carl Cäciel Marquardt Grimm.

The Germania Life Insurance Com- Pany, zu New-York. Die Gesellschaft hat Carl Câäciel Marquardt Grimm, in Firma: Carl C. M. Grimna; zu ihrem hiesizen Bevollmächtigten bestellt. Derselbe is laut der beigebrachten Voll- maht ermächtigt, für die Gesellschaft Lebens- Versicherungs- Anträge entgegenzunehmen, Prämien und sonstige Gelder gegen von der Gesellschaft ausgestellte Quittungen in Empfang zu nehmen, auch die Gesellsaft vor den hiefigen Gerichten zu vertreten.

Die früher von der Gesellshaft an Heinrich Theodor Anton Schnakenburg und Christian Hermann Albert Ernst Friedrihsen, beide in

irma Schnakenburg & Friedrichsen, ertheilte ollmadt ist aufgehoben,

Gustav Nell. Friedri< Wilhelm Besler, hier- selbst, ift aus dem unter diefer Firma geführten Geschäft ausgetreten; daselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Solms Coutinho, zu Berge- dorf, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgesetzt.

H. W. Tietz. Fricdrih Wilhelm Besler, hierfelbst, ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft auêgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Solms Coutinho, zu Bergedorf, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortaeseßzt.

B. Mainzer. Theodor Thorning, zu Altona, ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft ein- getreten und seyt dasselbe in Gemeinschaft mit der bisherigen Inhaberin Marianne Mainzer, hierselbst, unter unveränderter Firma fort. ¿

Joh. Heinr. Fixsen. Theodor Thorning, zu Altona, ift in das unter dieser ‘Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemein- haft mit dem bisherigen Inhaber Johann

Januar C. Plath. Theodor Christ

Abé «& Nordling. Inhaber: Adolph Chriftian Franz Kathreiner's Nachfolger,

26. jan Plath is in das unter dieser Firma - geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bié- berigen Inhaber Carl Christian Plath unter- un- b veränderter Firma fort.

Diese Firma hat an Wilhelm Christian Plath Prokura ertheilt.

Christovh Abé und Nils Erik Nordling.

mit beshräukter Haftung, Zweigniederlaffung der gleihnamigen Firma zu München. In der Versammlung der Gesellschafter vom 14. Dezember 1898 it eine Abänderung des $ 19 des Gefell- \caftsvertrages, die Zahl der Aufsichtsrathsmit- glieder betreffend, beschloffen worden. Die Gesellschaft hat

1) Max richtiger Max Emanuel Daub,

2) Julius Otto Hüttner,

3) Heinri Schaber,

4) Hans richtiger Johai1in Albert

Weilbach l

zu Prokuristen mit der Befugniß bestellt, daß je zwei. der Genanntzn gemein\<aftilih zur Zeichnung der Firma der Gesells<haft per procura berechtigt

find.

Eugeu Rüdenburg, Zweigniederlassung der g!eih- namigen Firma zu Stettin. Diese Firma hat an Eugène Beauhzrnais Ferdinand Collett Einzel- Prokura und an Jacob (alias Jacques) Caro und Son! Der Streiber gemeinschaftliche Prokura ertheilt.

Rich. Prause. Inhaber: Richard Emil Hermann

Praulfe. Mica Works von G. Cramm. Das unter dieser Firma bisher von Franz Sciedri< Gustav Cramm geführte Geschäft ist von Louis Henri Adolph Brandt übernommen worden und wird ven demselben, als alleinigem Inhaber, unter un- veränderter Firma fortgeseßt. C. R. von Bargen. Dieje Firma, deren Inhaber der am 10. Mai 1898 verstorbène Carl Rudolf von Bargen war, ift erlos<en. C. F. Reimann. Diese Firma ift erlos<en. Januar 27. ; Eggers & Gelsuer. Die Gesellschaft unter dieser irma, deren Inhaber Heinrich Milhelm Franßz agers und Guftav Albert Karl Gelêner waren, ift aufgelöt. Laut gemater Anzeige ist die Liquidation beschafft ; demna ifi die Firma er-

loschen,

H. W. Eggers. Fnhaber: Heinrich Wilhelm Fran Eggers.

Gust. Gelöner. Inhaber: Gustay Albert Carl Gelsner.

Diese Firma hat an Johann Carl Wilhelm Klünder Prokura ertheilt. : i August Blumenthai. Diese Firma hat die an Malter Peirce Goodale und Wilhelm Louis Eduard Thomas Janssen ertheilte gemeins<haft- lihe Prokura aufgehoben und an den genannten W. L E. T. Janssen Einzel-Prokura ertheilt, H. Eggers & Sohn. Nah dem am 15. Mai 1898 erfolgten Ableben von Catharina Dorothea Christiane, geb. Marquart, des Hinri<h Eggers Wittwe, wird das Geschäft von dem überlebenden Theilhaber Theodor Heinrih August Eggers, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Deutsche Vacuum Oil Company.

Die Gesellschaft ist eine Aktiengesellshaft.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 30. De- zember 1898. S

Der Sitz der Gesellshaft ist Hamburg.

Der Gegenstand des Uaternehmens ift die Ein- fuhr, Bereitung, der Kauf und Verkauf von Schmier- und Lederöôlen, Fetten und Comypounds (Mischungen), sowie die Erzeugung und der Ver- Tauf aller Apparate zum Schmieren und zur praf- tishen Verwendung von Schmierölen in jedweder Art; ferner die Errichtung von anderweitigen Handelsniederlassungen zum Zwette des Vertriebés von Oel, fowie die Erwerbung und Verwerthung von Immok*ilien., j

Das Grundkapital der Gesellshaft beträgt 6 200 000.—, eingetbeilt in 200 auf Namen lautende Aktien zu je M 1009.—. i

Der Vorstand der Gesellschafi besteht aus einer Person oder aus mehreren Personen und wird vom Aufsichtsrathe bestellt.

Di? Berufung der Generalversammlung erfolgt dur< Versendung eingeshriebener Briefe abseiten des Vorstandes oder des Aufsichtsrathes an die im Namenbuge der Gesellschaft eingetragenen

Aktionäre. i : Die Form, in wel<her die von der Gesellshaft au8gehenden Bekanntmachungen erfolgen, besteht

darin, daß folche Bekanntmachungen von dem Vorstande oder dem Auffi6tsrathe mit Namen oder der Bezeichnung „der Vorstand* oder „die Direktion“ oder „der Aufsichtsrath“ namens der Gesellschaft unterzeihnet und mittels einge- \{riebener Briefe abseiten des Vorstandes oder des Aussichtzrathes an die im Namenbuche der Gesellschaft eingetragenen Aktionäre versandt werden. Bekanntmachungen, welhe dur öffentliche Blätter erfolaen sollen, sind ledigli< in den („Deutschen Reichs-Anzeiger‘ einzurüd>en. Die Gründer der GeseUschaft, welche sämmtliche Aktien übernommen haben, find: 1) Fohn Dustin Archtold, Kaufmann, zu New York, j - 2) Charles Marvin Everest, Fabrikant, zu Rotester, N. Y., 3) Ambrose Morrison Me. Gregor, Fahri- kant zu New York,

4) Ludovico Carlo j Guiseppe Panizzardi, 5) Sue Prizer, Kaurmann, 5 Der erste A E aS besteht aus: New York, s Kauf- mann, zu New York, 3) Dr. jur. Martin Facob Blumenfeld, Zu Mitgliedern des Vorstandes sind: Ludovico Carlo Guiseppe Panizzardi, Kauf- e Oscar Wader, Kaufmann, zu Ham- urg, bestellt, welche die Firma der Gesfellshaft gemein-

Fm hiesigen [sregifter ift heute Blatt 3011 Gesellschaft E hiesigen Handelsregister ift heute Bla iu

Dampfs mit beschränkter Haftung, 1! hiesige Handelsregister (Bl. 778) eingetragen:

ausges<iedenen S Altenwerdir: der Kolpo:teur Altona und als Geschäftsführer-Stellvertreter an dim Be>cr zu Altenwerder

Stelle des Schiffers Joa ï eter Siesum daselbst : der

und des Tischlermeisters P Kaufmann Johannes Todtmann zu Altona und- der zu Altenwerder bestellt

beeidigten Bücherreviforen Angust Löhmann und W. E. H. Kern, eide hierselbst,

beftellt gewe!en.

Bekanutmachung.

irma H. Möbius & Sohn ein Die Prokura der

Hannover, den 7. Januar 1899.

Harburg, Elbe. der Altenwerder - Hamburg - Altonaer <ifögesellschaft „Union““, Gesellschaft

Bei ist h Durch Beschluß des Aufsichtsraths

zember 1898 ist als Geschäftsführer an Stelle des ciffsfapitäns Jacob Heinrich Schnoor zu

Milhbändler Rudolf Brehm worden.

Harburg, den 16. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

Eireseld.

Handelsgesells<haft unter der Firma «& C°_ hierselbst errichtet. Eingetragen sub Nr. 2279 des registers8.

Krefeld, den 26. Januar 1899.

Leipzig. SHandelsregistereinträ im Königreich Sachseu (auss{<lie

Aktiengesellschaften betreffeudeu

Leipzig, Abtheilung für Regi Auerbach, Am 23. Januar. Fol. 245. Röber ausgeschieden. Bischofswerda. Am 21. Januar. Fol. 302, é

Thumig, errichtet am 23. November

in Dresden. Borna.

Fol. 157. 1 V rißs{< in Pürfteu, Snhaber Friedri in Frobburg. Chemnitz. Am 20. Januar. Fol. 619 Landbez. F- A. Hosman

Am 21. Januar.!

Arthur Hofmann in Plauen und

Fol. 676 Landbez.

Fol. 2281. übergegangen. Fol. 4470. Hermauu Leuk, I Hermann Lenk. Fol. 4471. Arthur Clauß.

Am 21. Januar.

Fol. 677. Landbez. Max Herm. Rabenftein, Inhaber Max Herman Fol. 1423. Prokura erloschen.

Am 24. Januar.

haber Otto Bernhard Näser. Fol. 4472. niederlassung, Burgstädt. Crimmitschau. Am 25. Januar. Fol. 780.

Paul Klemm und Kaufmann Friedri Dippoldiswalde. Am 21. Januar. Fol. 134. Johannes Nichter, rih Rebinttes Richter.

öhlen. Am 23. Januar.

dessen Profura erloschen. Fol. 8578. bei Dreéden nah Dresden verlegt.

Fol. 8738. Willy Knauel, Walther Knauel. Am 20, Januar, Fol. 8739.

Gustav Devantier. Am 21. Januar.

Fol. 7295. Pabst & Faillard, Pabíft avsgefchieden.

berg, G. m. b.

gel31<<t.

Fol. 8740. Paul Jarish, J

Gottlieb Paul Jarish. Am 23. Januar.

Pohle's Prokura erloschen. (Pieshen), Kaufmann

Fol. 7479. Heufel « Co., Hermann Heufel ausgeschieden, Kau

ft inrih Fixsen, hierselbst, unter unveränderter rma f

Kaufmann, zu New Yark, i Nase; 1) John Dustin Archbold, Kaufmann, zu 2) Ambrose Morrison Mc. Gregor, Rechtéanwalt, zu Hamburg. mann, zu New York, und schaftlich zeihnen.

Franz Eduard Frohne Mitinhaber.

Zur Prüfung des Gründungsherganges find die

Das Landgericht Hamburg.

Kaufleute Berthold Thon und Oito Peters in Berlin ist erlos@hen.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

Abth. I.

Die Kaufleute Heinrih Rademachér u. Heinri äFosten hier haben am 1. dss. Mis. eine ofene

Königliches Amtsgericht.

Kommanditgesellschaften auf Aktien und die

zusammengestellt vom Königlichen Amtsgericht Gebrüder Nöber, Julius Reinhold

Stilba<h & John N<f. in Demißtz-

Steinmeßzmeister Friedrich Ernst Dô>e in Demiy- Thumißz und Kaufmann Ludwig August Arthur Haft

Arno Säle am Bahnhof Kie-

hain, am 15. Januar 1899 auf Fabrikant Friedri Carl Otto Just in Reichenhain übergegangen. Max Wiuter in Raben-

stein, Inhaber Max Alexander Winter. A. J. Fränkel, auf Shimme Maaß

Arthur Clauß, Inhaber Rudolph

Gebr. Lohse, Hermann Otto Reil’s

Fol. 678 Landbez. Otto Näfer in Grüna, Jn-

J. G. Ebert vorm. Koch, Zweig- Inhaber Gotthold Arno Ebert in

Oscar Klemm & Söhne, Inhaber Architekt Carl Oscar Klemm, Bautechniker Johannes

Fol. 353. Karl Behrla, Deuben, Inhaber Karl Behrla. Dresden. Am 19. Januar. Fol. 2558. G. Meurer, Ingenieur Conrad

Arthur Meurer seit 1. Januar 1899 Mitinhaber, Gebr. Seeberg, Siß von Plaucu

G. Devantier, Inhaber Eduard

Fol. 7817. Bayrische Kaolin - Werke Kohl- H., nah beendeter Liquidation

gr 6241. Reinhardt & Wolf, Zweignieder- lafuna, 1 Kommanditist ausgeschieden, Georg Robert

Fol. 7389. Fleishha>er «& Co. in Dresden Friedrih Wilhelm Eberding in Kloyshe und 5 Kommanditisten Mitinhaber.

Am 24. Januar. Fol. 8741. Guftav Bauer, Inhaber Guftav

ann Bauer. Fol. 1073. C. F. Gallasch, Ernst Emil Beyer

ausgeschieden.

[72544] getragen:

[72545]

eute în das

vom 11. De-

Quast zu

[72547] Rademacher

Gesellschafts-

ge [72694] ßli<h der die

Einträge), fterwesen.

1898, Inhaber

< Arno Sältze

n in Reichenu- Tischlermeister

nhaber August

Hofmaun in n Hofmann.

< Arno Klemm.

Inhaber Hein-

SInhaber Willy

Rudolf Leopold

nhaber Johann

Georg Julius fmann Hermann

lassung, 1 Kommanditist ausges>zieden, Kommanditisten Mitinhaber.

Fol. 8742. P. Freygang, Inhaber Adolf Paul

Am 25. Januar. 1 Fol. 3025. I. F. Brems. & Co. Zweignieder- drei weitere

Freygang.

Guftav Adolf Fol. 2841. Schedlih7«& Gregor, Adolf Bruno

ol. 1704. AiexanderzKöhler,

Köhler Profurift. Wirth Prokurist.

Nr. 6705. Vereinigte Grödener Thouwerke

Richter & Weicheit, Kommanditgesellschaft in Dresden, Hieronyrnus Richter und etn ditist au3geschieden, mann niht mehr K haftender Gesellschafter,

Komman- Johann Friedri<h Wilhelm Hoff- Kommanditist sondern persönlich ein weiterer Kommanditist

eingetreten, die Einlagen von zwei Kommanditisten erhöht, Hieronymus Richter und Hans Weichelt?s

NVertretungs - Beschränkung erledigt; wegen Sitz:

verleaung nad Elsterwerda weggefallen.

Ebersbach. Am 23. Januar. Fol. 363. Menzel «&@ Kusch, Buchdru>erci in Alteibau gelö|cht. is a Arm 24. Januar. Dees, Fol. 341. Frenzel & Knothe in Neugersdorf, Gesellswaft aufgelöôßt, Falkenstein. Am 21. Januar. d Fol, 120. Fr. Ebersbach in Grünbach, fünstige Firmierung Friedrich Ebersbach, auf die GBe- \chäftsgehilfen Arthur Emil Hermann Ebersbach und Friedri August Ebersbah jun. am 16. Januar 1899 übergegangen. fol 229, Otto Seidel,? Inhaber Carl Oito Seidel. Freiberg. Am 209. Januar. | Fol. 658. Leipziger Bankverein, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Zreeigniederlafsung. Der Gesellshaftsvertrag datiert vom 14. Oktober 1898, Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bank- und Kommissionsgeschäften. e Das Stammkapital beträgt 150000 4A Auf die Stammeinlage des Gesellschafters Friedri< Hermann Schobesz in Leipzig find 1170009 # von dem 117752 M 35 <4 betragenden Kaufpreise für das von der Gesellschaft übernommene, in Leipzig unter der Firma F. Herm. Schobe8z betriebene Bank- geshäft angerehnet worden. : Oeffentliche Bekanntmahungen find in der Leipziger Zeitung zu erlaffen. S Max Foerster, Bankdirektor in Freiberg, ift alleiniger Geshäftsführer. Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- fellshzft erfolgen, solange nur ein Geschäftsführer bestellt ift, dur diesen, solange aber mehrere beftellt sind, dur zwei von ihnen oder, falls au< Proku- risten bestellt sind, dur einen Geschäftsführer und einen Prokuri\jten. Die Zeichnung erfolgt in der Weise, daß die Zeichnenden zu der geschriebenen oder vermittels DruÈ oder Stempel bergestellten Firma der Gesellshaft ihre Namensunterschrift beifügen. Am 24. Januar. Fol. 526, Emil Förster gelöst.

Frohburg. Am 20. Januar. Fol. 77. Guftav Pflugk gelöscht.

Herrnhut. Am 21. Januar. Fol. %. G. Kießling in Oberoderwitz, Fn- haber Grns Richard Kicßling.

Klingenthal. Am 24. Januar.

Fol. 180. Moris Grimm, SFnhaber Karl Mori Grimm.

Leipzig. Am 19. Januar.

Fol. 10265. Robert Werue>e in Leipzig- Neustadt, Inhaber Robert Gustav Hermann Johann Werne>e.

Am 20. Januar. ; Fol. 7028. J. W. Holz, GSesellshaft aufgelöst,

Johannes Müller ift Liguidator. y Fel. 10266. H. Hollenkamp & Co., errichtet am 18. Januar 1899, Inhaber Kaufleute Heinrich Arnold Hollenkamp in Hilversum in den Nieder- landen und Peter Maria Tbeodor Hubert Endepols in Leipzig. A N

Fol. 109 267. Auker- Elektricitäts: Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist ausgestellt am 13. Ja- nuar 1899. E Gegenstand des Unternehmens ift die Fabrikation und der Vertrieb von elektrotehnishen Bedarfs- artikeln, sowie Installation elektrischer Beleuchtungs- und Kraftübertragung8-Anlagen.

Das Stamrnkapital beträgt 50 000

Von dem Kaufpreife für das von der Gesell- haft übernommene, in Leipzig unter der im Handelsregister ni<ht eingetragenen Firma August Barnikol & Go. betricbene Fabrikations- und Installationtge\chäft an 42 777,15 4 werden dem Gesellschafter Hzrrn August Bernhard Barnikol-Veit in Leivzig auf die Stammeinlage 13 500 6 und dem Gesellschafter Herrn August Wilhelm Riebel in Sees auf die Stammeinlage 29 277,15 an- ere<hnet.

; August Bernhard Barnikol-Veit in Leipzig-Reudnig und August Wilhelm Wiebel in Leipzig find Ge- \<äftsführer. L

Willenserklärungen und Zeichnungen für die Ge- sellschaft sind verbindlich, wenn sie, is nur ein Ge- \<äftsführer bestellt, durch diesen, sind zwet oder mehrere bestellt, dur< zwei davon oder durch einen Geschäftsführer emein|haftlih mit einem Pro- furisten oder dur zwet Prokuristen erfolgen.

Friedrih Gustav Albert Janke ift Prokurist, er darf nur in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer oder anderen Profkuriften zeichnen.

Am 21. Januar.

Fol. 4429. H. O. Müller, auf Ferdinand Berend übergegangen, kün H. O. Müller Nachf.

Fol. 7122. Fischer & Peters Nachf., Julius Bräunig, auf Albin Emil Erler übergegangen, künftige L rinientig Fischer « Peters Na f, Albin Erler.

riedrih Gustav ige Firmierung