1899 / 29 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sies pan

M e E Y M E T E i 9 Di SÓs iede I v: - b: - E “ED E M E e G N p L s R R E E N E E ri E R E En, G E E E F E P R G E A « G E fia 257 tas M T A Yduv atr hen + Yeep-eta pan orre E S is ir Mois Mere ck42 24" 5 -- mp mneren e 64 Sp: T 08 1%: 9d Po -inpoupbcgr-de Laie: Seer e S:

E E dd - -

“Deutsche Dampfshifffahrts-Gesellschaft Kosmos.

Einlösung von Prioritäts-Obligationen und Z der früheren Hamburg - Pacific - Dampfschiffs- Linie zu Hamburg. Wir m biermit bekannt, daß wir die Einlösung der am L. Februar a. e- fälligen Kuvons, sowie der am 1. November 1898 von uns gleichfalls auf den 1. Februar a. c. zur Rückzablung gekündigten: j Nom. « L 500 000.— 4°/, Schuldverschreibungen der erften Vorrechts-Anleihe der Hamburg: Pacific-Dampfschiffs-Linie zu Hamburg

der Norddeutshen Bank in Hamburg

übertragen haben, und sind die betreffenden Kupons und Stücke, leßtere mit sämmtlichen Zinskupons, von genauutem Tage ab in den Vormittagsftunden von 9—12 Uhr im Einlösungs-Bureau derselben mit einer Begleit-Nota einzureichen, worauf Zahlung entweder pr. Kassa sofórt oder pr. Giro-Ueberweisung am nähfsten Werktage ly Der Betrag der bei den Obligationen etwa fehlenden Zinskupons wird bei der Zahlung gekürzt. Hamburg, im Januar

Deutsche Dampfschisffahrts-Gesellschaft Kosmos.

e Direktion. Gust. Pepper. O. Overweg.

[73041] “s A i Pfälzishe Chamotte und Thonwerke Wir beehren uns, die Aktionäre unserer Gesell schaft zu der am Samstag, den 18. Februar 8. €-., Beetitago 107 Uhr, im Deutschen Haus in Ludwigshafen a. Rh. ftattfindenden erften ordeut- lichen Generalversammiung ergebenst einzuladen.

Tagesorduung : 1) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und Verluft- Kontos und des Geschäftsberichts. 2) Besälusafiung über die Vertheilung des ngewinnes. / 3) Enilastung dés- Vorstzndes und des Auf- tsrathes

fi s 4) Neuwabl des Aufsichtsrathes. 5) Eventuelle Anträge von Aktionären.

Unsere Herren Aktionäre werden gemäß § 15 der Statuten ersucht, die Aktien späteftens bis Mitt- woch, 15. Februar A. €.,

in Eisenberg i. Pf. bei der Kasse der Ge- sellschaft, in Mannheim bei der Süddeutschen Bank, in Neustadt a. H. bei den Herren Eduard _Löb & Co. zu hinterlegen und dagegen die Eintrittskarten in Empfang zu nehmen. Eiseuberg i. Pfalz, 31. Januar 1899. Der Auffichtörath.

[73043] Düsseldorfer Voiksbank in Düsseldorf.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zu der am Sonnabend, den 18. Feen 1899, Nachmittags 3 Uhr, im Kasinofaale, Bilkerstraße Nr. 5, bierselbst statifindenden ordent- lichen Hauptversammlung eingeladen.

Tagesorduung :

1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlüstrechauna pro 1898. Bericht des Vor- standes, des Aufsichtsrathes und der Reviforen.

2) Ertheilung der Entlastung.

3) Verwendung des Reingewinns.

4) Grgänzungswahl des Aufsichtsrathes.

5) Wahl der Revisoren pro 1899.

Düsseldorf, den 1. Februar 1899.

Der Vorftaud.

Fro] Aktienbrauerei Rinteln. Activa. Vilanz am 30. September 1898. Passiva. . : A gl! : K 1A An Kassa und Wechselbestand . 5 911/37} Per Aktien-Kapital... .. .. 100 000|— Grundftücks-Konto .. .. 7741/67] „, Partial-Obligat.-Konto . . 60 000|— - Gebäude-Konto. L 91 940|—| „, Hypotheken-Konto .... 45,000] Lagerfaß- und Bottih-Konto 11970(—| laufende Accepte . .. . 20 504/96 Tranéport-Gefäß-Konto . . . 6140|/—| , nit erhobene Prioritätszinsen . 1 298|— » ‘Maschinen-Konto …_, 5 ¿ Lo B L e Nea es 83 437/06 - Eismaschinen-Konto. . . . 19 730|—| , Reservefonds. .. . . Se 1 78574 Pferde-, Wagen- u. Geschirr-Konto 7650(—|} Erneuerungs-Fonds . „. . « 3 629/53 Ï Elektri]che Anlage-Konto . 4770¡—| Delkredere-Fonds .... - . + 3 0090|— « Brauerei-Jnventar-Konto V 16 650|—}| , Reingewinn . „s. 5 999/08 « Kohlensäure-Flaschen-Konto 1 000|— « Flaschenbier-Inventar-Konto . 1 200|— ¿ D ek e 41 52914 Darlehn-Konto. . . . Al 66 405/99 E eni 0 c R 1 550|— e Boe S «reis e mis 35 475/92 324 654/37] 324 654/37 Soll. Gewvinn- und Verluft-Kontito. Haben. i M |S M | An Handlungs-Betriebs- und Fuhrwerk8-Unkosten und | Per Saldo-Vortragfi . 229/09 B E e ee E S o s 1666775 „, Bier und Nebenpro- Brausteuer, Löbne, Gebälter und Reisespesen . 26 299.73 dukte .. . . .. 172 880/58 » Materialien, Kohlen, 8... 14 300.70 c E 4 e ce s C E e-9 . . «984241 A S aA a o ia ns S N 5 999.08

[73 109 67 73 109/67

Die in der beutigen Generalversammlung für das Geschäftsjahr 1897/98 auf 49% mit 4 40.— pro Aktie festgesetzte Dividende ift gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 5 vom 1. Februar cr.

ab zahlbar bei: Herrn C. Poppelbaum in Rinteln und an der Kase unserer Gesellschaft in Rintelu. Rinteln, den 23. Januar 1899. i Der Vorfiaud. A. Bischof. Wilhelm Strauch.

[72943] Bilanz der Vereiusbvaunk zu Frankenberg in Sachseu Activa. am 31. Dezember 1898. Passiva,.

; M | M |S Debitoren-Konto . . .. . .- 1 679 742/30]]| Aktienkapital-Kcento von 5060 000 | Kontokorrent-Debitoren . . . . .. 676 050|— V A 300 000|— Wehe: Kon. s oe b s 63 432/23} Spareinlagen-Konto . 1191 348/81 Weribpatiier-Konlo e - o * 243 908/35] Unerbobene und fapitalifierte Spar- | ee R is meg E 500|— C 2 L 25 171/74 Kassenbestand am 31. Dezember 1898 55 596/321 Kontokorrent-Kreditoren . . . . . « 168 923/89

Amortisations-Konto . „„ . . «+ 3 658/07 | O S a een S R Le E 30 126/69 1 719 229/20 1719 229/20

Debet. Gewinu- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1898. Credit. G S 5 Á A |S

Grhobene Spareinlagezinsen . . 40 892 '19]} Vereinnabmte Zinsen und Wechsel-

Unerhobene dergl. d ae I 17 LTUN, Dit s die = Ss 102 102/76 Bezablter Diskont und Provifionen . 39 945/48] Unerbobene Spareinlagezinsen von 1897 25 767189 Spesen, Abgaben, Miethe, Porti, | Kursgewinn an den Werthpapicren . 5 094/41 Drucktkoften, Gerichts- und Advokaten- L 1e! s i R S-M 21/20 D A ie E ieh s e 0 6 007'60}] Prooisionen ..... Has 9 394/54 Gehalie. . . . e ooo «o dts 9 300|—} Verzugszinsen „„ „e ooo 62/90 Jüwentar 18997. = «- S A 500 —| Uta: 1898 ias. mne dai S9 500|—

in aa G Hi 30 126/69 | 142 943/70 142 943/70

Die Divideude von 7% auf das Jahr 1898 kann von jet ab gegen Rückgabe des Dividendenscheins Nr. 9 an unserer Kasse erboben werden. Y T , Fraukenberg i. Sa., den 30. Januar 1899.

Der Vorstand der Vereinsbank zu Frankenberg i. Sa. F. A. Sthulze, Direktor. Justiz-Rath E. Priber. P. Beyer, Kassierer.

[72951] Münchener Terraingesellschaft „Westend“.

Activa. Bilanz-Konto per 31. Dezember 1898. Passiva.

S ae A |S «A |A Immobilien-Konto . . . . | 1358 961/34} Aktien-Kapital-Konto .. . [760 000¡— Kassa-Konto .. . ….. 640/49] Hypotbek-Kreditoren-Konto . . . . . «| 466 546/40 Komtor-Ginrihtungs-Konto 1|—} Konto-Korrent-Konto... « «+ « « «f 23470904 Konto-Korrent-Konto . . . 45 3711911 Annuitäten-Korto . .. eo. o 00a 1975

Huvotke?- Debitoren-Konto | 611 000—} R-servefonds-Konto . . . j Gewinn- und Verlust-Konto: Borirag aus 1897. . . . . . 4367 865.28

__ Verwendung des Reingewinns: 5 9°/9 für den gescßLl. Reservefonds & 8 134.19 Vertragémäßigez Tantièmen an den

L E

Gewinn aus 18988. .. -_ 162 683.86) 953054914

E Bo A o ee ü « 1545.50

Vortrag auf neue Rechnung . . . 520 869.45 A Á 930 549.14 E JOL5 971/74 ZOL 971171

Soll. Gewinn- und Verlust-Konto. Haben.

B L # T5 : E An Unkcsten-Konto . . . .. A 8 590146}} Per Gewinn-Vortrag aus 1597. . .| 367 865128 Komtor-Cinrichtunge-Konto . , 350|—| , Immobilien-Konto . . . . . „| 160454/30 E ae S0 530 549/14} Paht- und Miethzins-Konto . . 7 693/90 &- BliseneKdnto: cas 44 3 476/12 539 489 539 489/60

München, den 31. Dezember 1898, Déè Wöctinb Der Bd, er Vorstand. GSaenfßler, Vorsizender. Carl Nicolay.

7) Erwerbs- und Wirt g: C A

Keine.

8) Niederlassung 2. von E Rechtsanwälten.

Der frühere vreußische Gerichts- Assessor Onno Carl Seitz in Lübeck ist zur Nechtsanwaltshaft bei dem Landgerichte und dem Amtsgerichte hierfelbst zugelassen und in die Rechttanwaltslifte eingetragen. Lübeck, 31. Januar 1899.

Der Präsident des Landgerichts.

[72927]

In die Liste der bei dem unterzeitneten Amts- E zugelassenen Rechtsanwalte ift heute der Rechtéanwalt Dr. jur. Franz Leopold Stauft mit dem Wohnsitze in Zwickau eingetragen worden.

Zwickau, am 28. Januar 1899.

Köngliches Amtsgericht. Richter.

9) Bank- Ausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekaunt- L machungen.

Von der Firma C. Schlefinger-Trier & Cie. hier ift der Antrag geftellt worden,

« 5 000 000 4 °/ige bis 2. Fanuar 1902 unfündbare Pfandbriefe Serie TlC und 4 5 000 000 4 °‘/ige bis 2. Januar 1909 unkündbare Pfaudbriefe Serie IV, je cin- getheilt in

Nr. 1 bis 1009 Litt. A. Stück 100 à Æ 50090

200 2

l

¿nel E 9000 “L 2 O: O F000 “1 O, 1000 " 12-2000. M24 FO0D. „200 T O 000 s O La O A 2000 e L000

der Schwarzburgishen Hypothekenbank iu Sondershauseu zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen.

Berliu, den 30. Januar 1899,

Bulassungssielle au der Börse zu Berlin.

Kaempf.

[72937] Bekanntmachung. Der Laudwirthschaftliche Creditverein im Mer aDe Sachsen zu Dresden hat den Antrag gestellt: die unterm 1. September 1898 eröffnete Serie XTX feiner verloosbaren °/ Kreditbriefe eingetheilt in Abschnitte zu 5000, 2090, 1000, 500 und 100 und ver- seben mit am 2. Januar und 1. Juli jeden Fahres fälligen Zinsscheinen bis zum Söchst- bctrage von 20 000 000

zum Handel und zur Notierung . au der Leipziger

Börse puzulassen,

Das Kgl. Ministerium Hat den Landwirthschaft- lihen Creditverein von der Verpflihtung zur Ein- reihung eines Prospekts entbunden.

Se , den 31. Januar 1899.

Die Zulassungsstelle für Werthpapiere an der Börse zu Leipzig.

Friß Mayer, Vorsitzender.

a Von der Firma Emil Ebeling hier ift der

« 1 200 000 neue Aktien der Nord- Fre Ei innerei und Weberei in Samburg, Nr. 4001 bis 5200, vom 1. Ja- nuar 1899 gleichberechtigt mit den alten Aktien, zum Börsenhandel an der hiefigen Börse

Iu erltn, den 30. Januar 1899. Bulassungsftelle an der Börse zu Berlin.

Kaempf.

7 on vêr Firma L Id Fri on di a Leopo edmann hier der Antrag gestellt worden, 9 g Äarigsade Actieagesetgali bier, Ae 820 n eugese er, Nr. “bis 9740 = 500 egel über je # 1200 mit Dividendenberechtigung vom 1. Oktober 1898 ab, zum Börsenhandel au der hiesigen Börse zuzulassen. Berlin, den 31. Januar 1899.

Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Kaempf.

[72933] Bekanntmachung.

Von der Deutschen Vereinsbauk hier ift bei uns der Antrag auf Zulafsuug von 4 3000 000 3170/0, Kommunal- Obligationen der Rheinischen

ypothekenbank in Maunheim Serie V

r. 1—4600 zum Handel und zur Notierung au der hiefigen Börse eingereiht worden.

Frankfurt a. M., den 31. Januar 1899,

Die Kommission für Zulassung von Werthpapieren an der Börse zu Frankfuri a. M.

(72955]

Die Mitglieder der Gesellschaft lade ih zu der am Montag, den 20. Februar cr., Mittags 12S Uhr, im Hotel „Zu den vier Jahreszeiten“, En Albrechtstraße Nr. 9 (Verlängerte Zimmer-

aße), bierselbst stattfindenden 30. ordentlichen Generalversammlung hierdurch ergebenst ein.

Tagesorduung:

1) Vortrag des Geshäftsberihtes- und Nechnungs-

abs{chlufses.

2) Bericht der Revisions-Kommission.

3) Wahl von Mitgliedern für den Verwaltungs-

rath.

4) Wahl von Mitgliedern für die Nevisions- Kommission.

5) Anträge von Mitgliedern auf Gewährung einer Entschädigung.

6) Bericht über die Verhandlungen mit der württembergishen und badishen Regierung.

7) Anträge des Verwaltungsra!ßs und der Bezirks-Versammlungen auf Abänderung ver- schiedener Paragraphen der Versiherungs- Enn:

8) Antrag einer Bezirks-Versammlung auf Ab- änderung des § 67 des Statuts.

Berlín, den. 30. Januar 1899.

Norddeutshe Hagel-Versicherungs-Gesellschaft.

Der Vorfizende des Verwaltungsraths : Graf Stosch.

[72669] „Borussia“, Hagelversicherungs-Geselschaft auf Gegenseitigkeit zu Berlin.

Die Herren Mitglieder der „Boruffia“, Hagel- versiherungs-Gesellshaft auf Gegenseitigkeit zu Berlin, werden zu der am

Freitag, deu 17. Februar 1899, ; Vorinittags Lk Uhr, in den Geschäftsräumen der Geselischaft hierselbft, Pallas-Straße 12, stattfindenden

j ordentlichen Generalversammluug hiermit ergebenst eingeladen.

Tagesordauung: |

I. Bericht der Decharge - Kommission für 1898. Ertbeilung der Decharge für 1898. Wahl der Decharge-Kommission ‘ür 1899. I1. Geschäftsbericht für 1898. 111. Beschlußfassung über die von der Direktion beanstandeten Hagel - Entschädigungen, gemäß § 15f. des Statuts. I1V. Anträge auf Ab- änderung des § 4 des Statuts und der SF§ 59, 6, 7, 8, 20 und 28 der Versicherungs - Bedingungen. V, Anträge von Mitgliedern in eigener Angelegenheit. VI. Wabl von Verwaltungsratht-Mitgliedern.

Berlin, den 2. Februar 1899,

„Borussia“, Hagelverficheruugs - Gesellschaft auf Gegenseitigkeit zu Berlin. Der Verwaliunugsrath. von Puttkamer, Vorsitzender.

[72640]

Wir bringen hiermit zur öffentlihen Kenntniß, daß die in Pankow domizilierende Gesellschaft Firma „Alex v. Krottuaurer & C°_ Gesell- schaft zur Herstellung von Dünger aus ge- trocknetemuud gemahlenem Fäkal-Klärshlamm Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Liquidation getreten ift und fordern alle die- jenigen, die Forderungen an diefe Gesellschaft haben, auf, dieselben in unserem Bureau, Berlin, Neue Friedrichstr. 43, geltend zu maen.

Berlin, 28. Januar 1899.

Die Liquidatoren : v. Krottnaurer. Puplat.

[72415] D GB,

In Gemäßheit des § 65 des chsgesezes vom 29. April 1892, betreffend die Gesellshaften mit be- {ränkter Haftung, geben wir hiermit bekannt, daß laut Beschluß der Gefsellschafter-Versammlung vom 95. November 1898 die Gefellshaft: Gas-

chincufagbrik, Gesellschaft mit beschräukter

Sa ug infolge Umwandlung in eine Aktien-

gelelshan anfgclos wird und mit Heutigem ation :

Die Geselschaftsgläubigec werden deshalb aufge- fordert, si bei der Unterzeichneten zu melden.

Amberg (Bayern), 23. Januar 1899.

Gasmaschinuneufabrik Gesellschaft mit beshräukter Haftung. I- L,

Vierte Beilage eiger und Königlich Preußis

Berlin, Donnerstag, den 2. Februar

Deutschen Reihs-Anz

hen Staats-Anzeiger.

1899,

M 29. alt dieser B ia A R GAT der

Centr

Das Central - Berlin auch du Anzeigers, SW.

„, Muster- und Börsen-Vegiftern, über

as Deutsche Neich. (r. 294.

ir das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Der a E vf ri Nummern kosten 26 S.

aum einer Drudckzeile §80 4.

18-, Genofsenschafts- in einem besonderen

für d Das Central - Handels - Regift

Bezug3preis beträgt L Insertionspreis für den R

S ——— me ch‘‘ werden heut die Nrn. 29 A. und 29B. ausgegeben.

Kugeln. Ludwig Rößler, München, Schwan- thalerftr. 51.

D. 9457. Flügelwerk; Zus. z. Dietz, Leipzig, Funke

gesteuertes Getriebe zur Bewegun Heilmann'sher Stickmasch 63a Mansfield Road,

Nertr.: Otto Wolf u. Hugo Dummer, Dresden.

K. L6 SS1L. Verfahren und Vorrid;tung seln vBotographisher Platten bei Oscar Kuberek u. Wilhelm Do- bers, Kattowiß, O.-S. 30, 7. 98.

63. B. 22 633. Vorrichtung zum Anzeigen des Weges für Radfabrer. Carl Birg, Aachen, Bismarckstr. 41. 64. B. 24025. Becker, Köln a. Rh. 64. H. 21 010.

er die Bekanntmachungen aus den nen enthalten find, erscheint

l-Handels-Register

ann dur alle Post - Anstalten, für und Königlih Preußischen Staats-

deutschen Eis

els - Register für das Deutsche Reih k liche Expedition des Deutschen Reichs- e 32, bezogen werden.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Rei

; laff

21. A. 6036. Anorduung zur Verminderung idung bei eleftrishen Maschinen. Gesellschaft Elektricitätswerke (vorm. O. L. Kummer «& Co.), Dresden, Niedersedlig. 21. B. 233 Maagneétgestellen für Elektromotoren u James Burke, Oudenarderstr. 23/24. 13. 9. 98. Swaltungsweise für WeWsel- t befonderen Anlaß- und Betriebs- Alexander James Churchward, V. St. A.; Vertr.: Arthur Baer- , Karlstr. 40. Dreileitersysteme für Ppul- Gleichströôme. Dr. M. W Hoffmaun, München, Arcitstr. 44 H. 20 842.

Patente.

1) Anmeldungen.

der Funkenbi

Aectien - Sichtmasine mit fkreisendem

Anm. D. 8937. Hermann nburgstr. 16. 6. 12. 98.

urch eine Jacquardmaschine g des Rahmens Henry Sill, Noitingham,

15. 10. 98. 98. Verfahren zur Herstellung von nd Dynamo- Berlin N.,

aben die Nach-

die angegebenen Gegenstände b die Ertbeilung

ten an vem bezeichneten Tage Patentes nabgesucht. Der Gegenstand der An- g ift einstweilen gegen unbefugte Benußgung

C. 7664.

\strommotoren mi Stromktr-isen. Brooklyn, mann, Berlin NW.

I. 4893. Vorrihtung zur Be Manschette am Rockärmel.

Neue- Bâue zum Auswech

August Ludwig E clit,

Sievers, Marburgerstr. 14, Gießen. 6. 9. 98. 3. 2580. Einrihtung zum Nachlafsen des Tiefbobrer mit schwingender Seil- Gewerkschaft „Zeche Rhein- preußen“, Düfseltorf. 7, M. 15 §25. Dra Müller, Schweinau b. Nürnberg. 2 7, W. 14 478. Antrieb-Kupplung für ziehmashizen. Curt Weyhmanu, Lüneburgerstr. 7. C. 7696.

16. 11. 97.

S 26. 2. 98. heidewand zwishen Elek- trode und Elektrolyt bei Normal-Elementen.

Ricard O. Heinrich, Berlin, Ritterstr. 88.

Befestigung für Polklemmen n für physikalische und tecbniiche Notchfy, Sabl i. Tb. 3. 12 98. Verfahren zur Darstellung etraoryanthrachinonen. Farbenfabrifen VOEm. EIEDTe Bayer «& Co., Elberfeld.

Faßvers{luß.

Deckelvers{luß für unter innerem Druck \stebende Gefäße. G. Sövel- mann, Barmen, Oberdörnerstr. 3. 64. N. 4567. Einrivtung zum Zurlückdrücken des in der Leitung von Bierdruckapparaten steben- den Bieres nah dem Faß. Ed. Neustiel, Vlotho a. d. Weser. 9

64, R. 12 677. Dur das Gewicht des Gas- bebälters geslateties BG

P. 9735.

btziehmaschine. obann

21. R. 12 665. u. dgl. an Kohle Zwecke. Gustar

Norrichtu um Aufbringen Vorrichtung z fbring . 11165.

und Andrücken von Blattm-tall o. dgl. auf be- liebig aeftaltete Flähen. Coe, Providence, Rhode Iéland, Nertr.: E. Dalchow u. F. v. Keller, Marienstr. 17. 25. 3 M. 15 211.

Malter Hamilton B. St. A.; Berlin N W.,

Verfahren zur Herstellung künstlicher Guirlanden u. dgl. Werner Menzel, Düffeldorf, Herderstr. 8.

9. G. 12673. Friedrih Grüneberg - tborgafse 13/14; Berlin NW., Karlstr. 40. i

B. 21 914. Lerfahren zur Ertraktion von

Gerbstoff aus Ledec und zur Vorbereitung des-

innung. A. Brauer, Lüne-

Darstellung

Yersahren zur Herstellung ge- uzierventil. Herrmann

fältelter Rüschen, Spißen, Bänder u. dgl. A. Daumas, Barmen, Neuerweg 42. : Carbidzuführungs8- Vorrichtung Ch. H. Campbell,

D. 9288.

Unterseeishes Boot als Tau(ber- Apparat. The Pacific Pear] Fishing Company Limited, Sydney, Neu Süd Wales; Vertr. : A. du Bois- Revmond u. Max Wagner, Berlin NW., Schiff- bauerdamm 29a.

68. J. 4634. Swloß mit zwei von einander unabhängigen Drückern. Raimund Jauesch, Wien; Vertr. : Arthur Baermann, Berlin NW., Karlstr. 40.

B. 22 660.

für Acetylenentwickler. npb Philadelphia; Vertr.: J. Leman, Berlin SO0., MWaldemarftr. 41. 26. M. 14 986. \Aceiylenentwickler mit von der Sammelglock: geregeltzc Carbidzufuhr ; Z3 Pat. 100 974. Hermann O, Marks, Schönebergerufer 10. 28. K. 17 048,

(Chagrinieren) von Leder mittels gekörnter Platte und glaiter Druckwalze. Wilhelm Kerkmaun, Geldern i. Rhetnl., Jssumerlandstr. 123. 14. 9. 98. I Verfahren zur Herstellung verzierter Glastafeln im Auswalzvorgange ; Zuf. ¿. Anm. S. 10 904. Paul Theodor Sievert, Dresden, Eisenstukstr. 43. F. 11 201.

Doppelseitice Flahbürste. Preßburg,

Baermann,

selben zur Leimgew A N E f K 16 954.

zum Körnen E. Haarschneidemaschine.

Bain u. A. Duval, Paris, 24 Rue du Faubourg du Temple; Vertr.: R. Deißler, J. Maemecke Deißler, Berlin NW., Luifenstr. 31a.

Verfahren zur eines cyfklishen primären Alkohols der Ter reibe. Wilhelm Krauth, Frankfurt a. Stiftstr. 32.

12. M. 12 438, Verfahren zur Darstellung von Chlor - a - naphtalinmonofulfofäure - 81 £4- naphtalindisulfofäure ; . Pat. 101 349. Dr. Cyr. Rudolph, Offenbach a. Goetheftr. 16.

13. K, 16 608. Einrichtung zur Erhöhung der

feit alter Lokomotiven ; Zus. z. P

Moskau ; Vertr. :

Potsdamezstr. 3.

S. 11 925.

. 5D. 98.

71, D. S187, Absthneidevorrihtung für Schuh- nagelmashin-n. Davey Pegging Ma- chine Company, V. St. A.; Vertc.: F. C. Glaser u. L. Glaser, Berlin SW., Lindenstr. 80.

M. 15 515. Doppelläufiges Gewehr mit

zwei Drehblockvers{lüssen. Gaston Maturié,

Angers, 27 Quai Ligny

H. Heimann, Berlin NW., Dorotheenstr. 31.

und Chlor 18. 11. 98.

Vorrichtung zum Lesen von in Spalten gedruckten Veröffentlihungen wie Zeitungen u. dgl. Jules Henri Fischbach, Bd. de Ga:iktaldt 32, Paris, Frankr.; Vertr. : Louis Dill, Frankfurt a. M. 34. L. 12 713. Srank mit nach Innen ein- \hiebbarer Thür. Geora Lorenz, Nürnberg, Wiesenftr. 1595. F. 11 052. verschluß für Fahrftühle.

Heinrich Fieth, Nüruhera. 27. 37. T. 5963. Datfalzziegel.

mann, Halle a. S. 29. 6s. 98. . 20 815. Verfahren zur Imprägnirung Torf und sonstigen vegetabilischen Faserstoffen. Friß Haffelmanun, München- Nymphenburg 98

A. 5798, Zahnradlagerung waaaen. -— Adolf Abraham, Harburg. 23. 9. 98. Doppelfernrohr, eingerichtet lung in eine Lupe. Gustav Hart- mann, Eiserfeld i. Weftf. H. 21 014. Regulirband. -

Leistungsfäbig 99 807. Wassily Kouznezoff, C. v. Offsowski, Berlin W_.,

13. P. 29170. Flammrobrkefsel mit beschleus- nigtem Wosserumlauf. Firma Carl Pieper, Berlin NW,, Hindersiostr. 3. 9. 9. 97.

é Ventilfteuerung.

Hanner i. F. Hanner & Comp.,

B. 2S 246. Vorrichtung für Schnelvrefsen zum Bedruckzn von Glas, Porzellan u. dgl. zum Einstellen des Fundaments. 7 Baensch, Charlottenburg, Kurfürstendamm 229.

ertr.: O. Krügei u.

26: k 98: Seltstthätiger Scbachttbür- E, Mac u.

Karl Tho-

Durch CEinführen e Kartengeberanzeiger. Kirchstr. 27.

Rollshuh. Johann Albert Segerberg, Denver, St. Golorado, V. St. A.; Vertr. : Franz D-ckmann, Berlin W., Friedrich- straße 160. 80. U. 1314. Vergrößerungs- und Verkleines

rungsmaschine; Zus. z. Pat. 97 830. E. Uhl-

manu, Berlin SO., Eisenbahnstr. 15. 9. 2. 98. S6. V. 22 711. Drahtlitze. Paul Vöttger,

Aachen, Iosefstr. 12. L, 12612.

Streibstiftes bethätigter Carl Galetschfy, 12. 11. 98.

77, S. 10132.

von Holz,

B. 22 796. Pneumatisbe Bogenabbebe- James Madison Blaiédell,

vorrichtung. A ¿:40Li 75

29 Oliver Street, Boston, Maf, t. Bertr.: E. W. Hopkins, Berlin C., An der Stadt- bahn 24. 31. 5. 98.

15. H. 20385. Urterlagmasse für Galvyanos. Biggo Hilarius Holm u. Werner Landgren, Stockbolm; Vertr.: Ottomar R. Schulz u. Otto Siedentopf, Berlin W., Leipzigerste. 131. 14. 5. 98.

. 136000. Vorrihtung für Schreib-

maschinen zum selbsttbätigen Umkehren der Farb-

Seamans «&

Venedict, 237 Broadway, New-York, V. St. A. ;

per, Heinrih Springmann u. Th. Stort, Berlin NW., Hindersinstr. 3. 10. 9.

17. M. 15 067. Kühlraum. Wilh. Meyer,

. 10568. Sp

ur Verwand : i : Vorri&tung für Drahtweb-

üble zur Beweguna freifallender Laden unter Mitwirkung eines Elementarkraft-Antriebes. Frónóe Lang, Schlettstadt i. Elf. S6. S. 11277.

Wassermesser mit elastishem Georg Heimann, Kefssenich

4591. Vorritung zur Verbinderung einer mißb:äuhlihen Verwendung des tenschlüfels bet

* Jgersheimer, Frankfurt a. M.,

42. L. 12 439. Reißfeder; Zuf. z. Pat. 92 219.

Friedri Lutterberg, Mittweida. Vorrichtung zum Aufsuchen und in denen die Ober-

12. 10,98 Schußfaden - Abschneide- und Zuführvorrihtung für Webstühle mit feststehenden Schußspulen und i Munson Seaton, Francisco, Berlin W., Potsdamerstr. 3. S. 11827,

Greifershüßen. 24 Montgomery Street, San

C. vy. Ossowski,

Selbstkafsirern. s Bleichstr. 4.

bandwickelung. Wyckoff, Verfabren und Vorrichtung zur Herstellung von Steppdeckeneirlag NVließ mit Gewebecinlagen. Joh. Spiel- mans, Nees a. Rh. 89. B. 22 452. Sortirung von Krystallen inner- halb einer Flüisigkeit, inébesondere von Zucker- frystallen. De, FOIann es Bock, Radebeul b. 89. K. 16 836, Stehende, nah dem Gegen- stromprinzip arbeitende Scnißelpresse.— Hermann Keil, Cöthen i. A.

2) Zurüdziehung. Die in Nr. 26 des Reichs-Anzeigers vom 30. 1. 99.

bekannt gemachte Patentanmeldung 2%. 14 153 §1. 67 ift aus der Auslegung zurückgezogen.

3) Zurücktnahme von Anmeldungen.

a) Die folgende Anmeldung if vom Patensucher zu- rückgenommen.

ff S9. Q. 337. Stärke in stetigem Betrieb. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu chtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurückgenommen.

S. 19 855,

Bertr.: C i Í Ee 42. V. 3198,

Markiren derjenigen Puakte, fläche eines mit Nöntgen-Strablen dur(leu Körpers von den dur einen besti im Innern des Körpers gehende troffen wird. 1 Gesellschaft, A. G, München, 7. 4. 98

46. C. 7509, Zweitaktexplosiorskraftmaschine. R. Chauvin u. R Rue Championnet; Vertr.: : Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 25. 4. 98.

46. G. 12485, Drvckluftmaschine. Lucius Tuckterman Gibbs, 5 East 27 th. Street, New York, V. St. A.; Vertr. :

, Potsdamerstr. 141.

Im Zweitakt arbeitende Ex-

ages Hirt u. Georg

10.10. 98.

annvorrichtung für die Herstellung von Schtenenstoßverbindungen dur chienenenden mit flüsfizem Eisen ; Falf Mauu- Milreaukee,

Strahlen ge- Elektricitäts-

Voltohm , f Scillecstr. 28.

ÜUmagießen der S 1. Zuï. z. Pat. 100623. facturing Company,

A.; Vertr.: A. du Bois-Raymond u. Max Wagner, Berlin NW., Schiffbauerdamm

20. B. 22165. Stromzuführung für elektrische Babren. Emile Bede, Brüssel, Rue Pbilippe le Boa 76; Vertr.: C. Feblert u. G. Loubier, Berlin NW., Dorotheenstr. 32. 18. 2. 98.

20. B. 23455, Vorlegebremse für Eisenbahn-

hrzeuge. Heinrih Büssiung, Braunschweig.

20. C. 6760. Steuerung für Luftdruckbremsfen. Niels Anton Christenseu, Milwaukee, Wis- consin, V. St. A.; Vertr. Otio Wolff u. Hugo Dumtter, Dresden. 20. 4. 97. ju 20. K. 16996. Seitenkuppelung für Eifen- bahnfahrzeuge. D. Koeleuian, Haag, L

; . C. Glaser u. L. Glafer, Berlin SW., Lindenstr. 80. 31. 8. 98. Sch. 13 962. bahnfahrzeu O 24

. Aruoux, P C. Feblert u. G.

Robert R. Schmidt, Berlin W. . H. 21 016, plosionskraftmaschine. oru, *¿ürnberg. P. 10 059, beständig an

Ringschmiervorrihtung mit die Lagerschale gedrückten Schmierkette. Ferdinand Petio, Poliy a Nertr.: Ottomar R. Schulz u.

f, Berlin W., Leipzigerstr. 131. 15. 9, 98, 5 820. Verfahren zur Herstellung Quintin Mariuo, Pataky u. Wilbelm Pa- ;, Luisenstr. 26. 21, 9. 98.

Verfahren zum Verzinnen theil-

Verfahren zur Reinigung von Vom 22. 8. 93.

elektrolytisher Bäder. Brüssel; Vertr. : taky, Berlin NW T. 5898,

Stromabnehmerbügel mit am Kabel sch abwälzendena Rollen. Vom 3. 11. 98. 26. O. 2814. Verfahren zur Herstellung eines ciumcarbides. Vom 31. 10. 98. Vorrichtung zum langsamen

Seitenkoppelun {" a Ens Schiwiet,

i 6. Verfahren zur Regelung elektris betriebener Motoren. Union Electricitäts-

emaillierter Metallgeshirre und G Carl Thiel « Söhne, Lübe.

luftbeständigen Cal E. 57 Yn- und Ausfahren des

20. U. 129

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Klafse: 76, Z. 2587. Reißmaschine für Kunftbaum-

wolle. Vom 29. 9. 98. Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt-

machung der Anmeldung im Reichs- Anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Shuyes gelten als nit eingetreten.

4) Versagung. Auf die nahstehend bezeichnete, im Retchs-Anzeiger

an dem angegebenen Tage bekannt emahie An- meldung ift ein Patent versagt. Die irkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

Klafse. *%2. L. 10520. Patronenrahmen für Mehr-

lader mit Zylindervershluß. Vom 24. 1. 98.

5) Umschreibungen.

In Folge Aenderung in den Personen der Inhaber

sind nunmehr die nachbenannten Personen als In- haber der folgenden Patente in der Rolle vers ‘zeichnet.

Klafse. i s S 20. 101978. Rungensiherung für Eisenbahn-

Langholzwagen. Arthur Koppel, Berlin, Dorotheenstr. 32.

21, 101432. Shaltung8anordnung zur Er-

regung von Gleichfstrom- Nebenshlußmascinen

und Motoren. Allgemeine Elektricitäts-

Gesellshaft, Berlin NW., Schiffbauerdamm 22

25. 90 781. Petinet naîchine mit zwei und

und mebr Nadelreißen für flache Kulirstühle. _—

Firma G. Hilscher, Chemniß i. S., Becker-

straße 8—10.

25. 93604. Vorrihtung zum Aus- und Ein- halten der Mindernadeln von Rundstrick- maschinen für reguläre Waare beim Flachstricken. Chemnitzer Wirkwaaren -. Maschinen- fabrik (vorm. Schubert & Salzer), Chemniß, u. Menz, Blohmanun & Co., Dresden.

25. 98159. Vorrihtung für Rundstrick- maschinen zum Umsteuern der freisenden Bes wegung des Schloßzwlinders in eine s{hwingende und umgekehrt. Chemnitzer Wirkwaaren- Maschinenfabrik (vorm. Schubert «& Salzer), Chemnitz, u. Menz, Blochmaun «& Co., Dresden.

34. 79077. Sih selbstthätig durh das Körper- gewicht einftellender Stuhl bzw. Krankenbett. Gustav Stoermer, Erfurt.

34. 191933. Spucknapf. Theodor Nelson Clarf u. Archibald Speers, Toronto, Canada; Bertr.: Dr. R. Wirtb, Frankfurt a. M., u. W. Dame, Berlin, Luisenstr. 14.

46. 87352. Elektrishe Züntvorrihtung für Exrplosionsmaschinen. Cudell «& Cie.- Aachen.

47, 75977. Reibungskupplung mit Anprefsung durch Keile. Gebrüder Bolzani, Berlin N., Invalidenstr. 118.

63. 96484. Dur Gegentreten anzuziehende Bremse mit Hilfsbremse für Fabrräder. The Automatic Brake Syndicate (Gardner’s Patents) Limited, Sondon, 29 CGlerkenwell Road; Vertr.: Robert R. Schmidt, Berlin W., Potsdamerstr. 141. i

16, 101034. Spindel zum Drehen von Papierstreifen zur Herstellung eines Papier- gespinnstes. Kunstweberei Claviez «& Co., G. m. b. SH., Leipzig-Plagwiß.

26, L01823. Seftoraldraht - Krazenbeschlag. Casffalette & Co., Aachen, u. Firma H. F- Bauzaann, Calw, Württ.

S0. 95870. Maschine zum Ueberziehen und Tränken von Gegenständen aller Art mit einer Flüssigkeit. B. Sprengel & Co., Hannover.

6) Löschungen. a. Infolge Nichtzahlung der Gebühren. 4: 74625 88571. 9: 81 295. 10: 86145.

11: 999%. 12: 82816 85196. 20: 74549

76 528 94 164. 21: 97378, 22: 55 932 95 189.

2%: 93 047. 32: 68740 73527. 33: 81 922.

34: 43980 81779 88021. 36: 87092.

37: 93726 40: 86076. 42: 97632. 45:

98374 98835 99929. 47: 52747 87215

100574 51: 88452 93054 93511 98564.

53: 86878 91 827. 54: 82881 93581. 55:

74 348 92072. 59: 89386 92047 95708. 67:

88 685. G68: 81 727. 69: 92400 93911. 72:

76993 95044. 75: 99344. 76: 96189, 77:

31652. 82: 69677. 85: 39571 90030. 89:

93 750. .

b. Jufolge Verzichts. 51: 98241. e. Iufolge Ablaufs der gesezlichen Dauer. S5: 27761 35726 44 325. Berlin, den 2. Februar 1899.

Kaiserliches Patentamt.

von Huber. {72961]

Zeitschrift für Heizungs8-, Lüftungs- und Wasserleitungstechnik sowie eiaschlägige Ge- biete. (Verlag von Carl Marhold in Halle a. S.) Nr. 15. Inhalt: Die Hygiene der Zimmerlufk. Von Dr. med. Karl Schaefer und Dr. phil. Karl Scheel. Oel-Pissoirs. Rundschau und Mit- theilungen. - Dampfheizung einer ganzen Stadt. MRauthlose Feuerungen. Verhinderung von Slagwettern in Gruben. Notizen. Perfonal- Nachrichten. Patent-Nachrichten, Bücherschau.

ahritubles bei elektris 9. 9

SVesell è ; . 43/44. 1 S O car ta dai / Maschine zum Fräsen von betriebenen Aufzügen.

5. 98 49, R. 1