1899 / 34 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S@hleufig , errihtet am 1. Januar 1899, In- | 5) Zum Firm.-Reg. Bd. 11, O.-Z: 430, Firma | Firma: Fr Geiger. Allerb. Entschließung vom 14. April 1869 bestätigten i | S e

r Peoduktenhändler Wilhelm Otcar Hartig Und | „M. M Cie.“ in M Idar. î Kaufmann Max Alfred Wishelin Ofcor Hartig und Fa. Be Kalidm e 14 a 7 L DNEE. iedrich Geiger u. Idar. Gtahxies von den Prügdern. 6 GIMBRLRs fte Beilage

m 1. Februar. s Mannheim, den 4. Februar 1899. j Oberstein, den 1. ar 1899. Die 1dé ea: A | j . . : o e 0 ? 2 alt, S Beh E Ee tee W, R E E zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

S ere d S Alexander CanS i aas sj } q befiger in München |

nfe 0 , fünftige Firmierung ziger | Muskau. 28] f Oberstein. 74339 3) Fri f j 6 , i

È fen. H. Heusel, vorm. Carl |__In unser Firmenregifter if unter Nr. 55 die | In das hiesige Handelsregister ift unter Nr. 537 N e Butiteia : G D Iw Ne 34. Berlin, Mittwoch, den 8. Februar 1899.

o D. der Firmenakten eingetragen: ; - 4 die Firma Robert von“ Froelih-& Comp. in “E : s T Ä t Tarif und : Der Inhalt diefer Beilage, Bel, gen aus den Génofsenschafts-, Zeichen-, Mufter- und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauhsmufter, Konkurse, fowie die Tarii- und

Firma: Fol. 10283. Emil Hauck, Inhaber Ernft Emil „Oberlaüfizer Glashüttenwerke irma: L. Nees. München i in die Y . l :: Oberstein. 5) die Fi München welcher 4 ndes Lengenfeld. zu Weißwasser o.F und als deren Inbaber ‘der 1) Snhaber: Möbelfabrikant Ludwig Nees zu 6) Geces Friedrich Kolb Rentner in Speier, Fahrplan-Bekanntmachungen der chen Gifenbahnen enthalten sind, ersheink aus e cem besonderen Blatt unter dem Titel

Hauck in Leipzig-Reudniß. Schweig“ Am 26. Januar. Fabrikbesitzer Joseph Shweig zu Weißwasser O.-L. } Oberstein. 7) Friedrih Feuftel, Banquier' i O Fol. 204. C. W. Förster, vorm. Vogtl, | heute eingetragen worden. Oberftein, den 1. Februar 1899. | sies S. C Aci - andels-Ne î ér L d as Deut c N Md Ta Bran Plohn b. Lengenfeld i/V. | Muskau, m Lan ‘vor f E Gtobberzagliches Amtsgerichts. j Miaibea Firma Bernard S. Guggenheimer in én - s +4 (Nr. 34 B.) n Ployn get]. önigliches Amts8gerit. iesebieter. | 9) die Firma. I. N. Oberndörffer in - 5 i Limbach, —— E L E 2 ep er in München. Das Central - Handels - Regifter für das Deutsche Reil kann dur alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglih. Der / Am 30. Januar. : Muskau. : Y [74327] | Paderborn. Befauntmachung. [74343] L D T R E 0s Gerlin auch dur die öniglihe Grpedition des Ee R und Königlich Preußischen Staats- D o beträgt L # 50 S für das BELEsr. Einzelne Nummern kosten 20 S. ois E j Otto Fritzsche, Inhaber Friedri ite unser Firmenregister ist unter Nr. 56 -die E m E Sell Gesellschaftsregisters | Handel8geschäfte. Im Einzelnen-wird bierivegen auf Anzeigers, SW. Wilhelmftraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Orudzeile & di rma: eingetragere Handelsgeselfchaft Groll u. Cla 2 der bei des Akten li i x WarkneuKirchen. „Gustav Handrick“ zu Paderborn ift erloschen und beute im i 9 Das Grundkapital liegenden In at Eg s Handels-Register ist Vermögens8absonderung vorgenommen und be- | Witten. N [74358] j Glatz. : [74362] Am 27. Januar. zu Weifiwasser und als deren Inhaber _ der | [a tsregifter gelöst. | Errichtung 21 000 000 Fl. einundzwanzig Mil- * stimmt worden: Jeder der beiden Cbezatten bleibt | Bei der unter Nr. 138 unseres Gesellschaftsregisters | In unser Genofsenshaftsregister wurde beute ein- Fol. 106. Pfreúshuer & Co., nach beendeter | Schmiedemeister Gustav Handrick zu Weißwasser O.-L. | Paderborn, ten 3. Februar 1899. lionen Gulden betragen, bestebend in 60 000 Aftien Senftenberg. Bekanntmachung. [73144] | Eigenthümer sowobl des dur die VermögenZab- | verzeichneten Firma: getragen: das Statut vom 15. Januar 1899 der Liquidation gelöst. heute cingetragen worden. Königliches Amtsgericht. zu je 350 Fl., von we hen bei der Gründung vorerst n unfer Firmenregister ift unter Nr. 66, woselbst | sonderung erhaltenen, als auch alles desjenigen Ver- Lipsky & C°_ „Spar- und Darlehnskasse eingetragene Oelsnitz. Muskau, den 2. Februar 1899, nur 15 900 Aktien ausgegeben worden sind. Derzeit die Firma Oskar Vogt mit dem Sitze zu Thamm | mögens, welches derselbe während der Ebe durch | zu Witten ift heute Folgendes E: Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haft- Am 30. Januar. S a. Königliches Amtsgericht. Paderborn. Sandelëregifter - [74342] | beträgt das Aktienkapital 37 500 000 Alben vermerkt ftebt, heute Folgendes einaetragen worden: | Erbichaft, Vermächtniß, Schenkung oder auf andere Der Gesellshafter Moriy Lipsky ist aus der fliht“ mit dem Sige zu Ullersdorf. Gegen-

Fol. 218 1. Johaun Grünert Söhne in T S des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn. | und dreißig Millionen fünfhunderttaufend Mark Das Handelsgeschäft ifff durh Erbgang auf die | Weise aus\{ließlich in sein Sondergut erwirbt, und Handelsgesellschaft ausgetreten, und if das Geschäft | tand des Unternehmens iff der Betrieb eines Bobeuucukirchen, Julius Franz Grünert auëge- | Oberstein. : [74329] | In unser Firwenregister ift unter Nr. 390 die und ist voll einbezahlt. Dasselbe ift eingetheilt in | ‘verebelichte Antonie Kruß, geb. Borkhardt, und auf | hat allen außerordentlihen Aufwand auf dieses Ver- mit Gut und S{uld auf, den Kaufmann Robert | Spar- und Darlehnékafen-Gesäfts zum Zweck der schieden. In das hiesige Handelsregifter is zu der Firma Firma Anton Groll und als deren' Inhaber der | 30 000 Aktien zu je 600 „6 und 16250 Aktien zu je den Kaufmann Adolf Dietrich gen. Vogt über- | mögen und alle seine einseitigen Schulden und Ver- | Lipsky in Baden-Baden übergegangen, welcher die Gewährung von Darlebn an die Genossen für ihren

Olbernkhan. Adolf Dalheimer ¡u Oberwörresbach Nr. 424 Kaufmann Anton Groll zu Paderborn am 3. Februar | 1200 Æ auf den Inhaber lautend. Auf ‘Verlangen gegangen, welhe dasselbe als ofene Handelsgesell- | bindlichkeiten als Sonderlaft zu tragen. Der Gbe- | Firma unverändert weiterführt. Die Firma ist | Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, sowie der Er- Am 31. Januar. fi eingetragen; _ 1899 eingetragen. des Inhabers können die auf den Inhaber lautenden schast untet der Firma „Oskar Vogt Nachfolger“ | mann ift unbeschränkter Verwalter des ganzen gemein- | nah Nr. 346 des Firmenregifters übertragen. leihteruna der Geldanlage und Förderung des Spar- bbs 2s. Emil Charrier, auf Carl Hugo | 2) Die Firma ist erlof{hen. Paderborn, den 3. Februar 1899. Aktien in Aktien auf Namen lautend und ebenso weiter betreiben. v4 | \haftliden Vermögens. Sodann ift beute unter Nr. 346 unseres Firmen- finns. Die von der Genoffenschaft ausgehenden Schneider übergegangen, künftige Firmierung Carl Obersteiu, den 30. Januar 1899. Königliches Amtsgericht. letztere in ‘solhe auf den Inhaber delt 2 Demnächst if unter Nr. 38 des Gesellschaft®- 2) Albert Rothweiler, Fabrikant in Furtwangen, registers die Firma: öffentlichen Bekanntmachungen find unter der Firma Schneider vorm. Emil Charrier. Großherzogliches Amtsgericht. r werden. Mee J regifters die Firma Oskar Vogt Nachfolger mit | Wittwer. „Lipsky «& C°_ zu Witten“ / der Genofsenschaft, gezeichnet von zwei Vorftands-

Osclhatz. Riesebieter, Paderborn. Sandbel8regifter [74341]) | Der Vorstand (Direktion) besteht aus einem oder dem Sitze in Thamm eingetragen worden, deren Die Gesellschaft beginnt mit dem Eintrag zum | und alé deren Inbaber der Kaufmann Robert Lipsky mitgliedern, in dem Gebirgsboten zu Glay aufzu-

« Am 31. Januar. _ h L E: des Königlichen Amtsgerichts zu Paderborn. | mehreren Mitgliedern (Direktoren), welche vom Auf- Gesellschafter : Handelsregister. zu Baden-Baden eingetragen. nehmen. s : Ci it

Fol. 235. Lisbeth Möbius, Inhaberin Lisbeth | Oberstein. N [74330] | In unser Firmenregister if unter Ne. 391 die | sihtsrathe bestellt werden, : 1) Frau Antonie Kruß, geb. Borkhardt, in | Der Gesellschafter Kamig ist ausscließlich zur | Witten, den 3. Februar 1899. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- Martha led. Möbius. y In das hiesige Handeléregister i unter Nr. 528 | Firma Joseph Clafing und als deren Inhabér der | Zar Zeichnung der Firma sind die Unterschriften Thamm, Geschäftsführung befugt. Königliches Amtsgericht. nossenschaft E durh zwei Vorstand8mitglieder er- Sas Paul Philipp, Inkaber Paul Robert j der Firmen engetengen- M E Clasing zu Paderborn am 3. Fe- j entweder von zwei Direktoren, oder von einem Di- 2) Kaufmann Adolf Dietrich gen. Vogt in Thamm Triberg, 28. Zannar oie E fei ms s Le E Uer ibicér ia der

\ Î T E EN? + RIEGET- ruar eingetragen. rektor und einem Prokuristen erforderlih. Stell- find. r. Amtsgericht. is ie Zei i

Fol. 237. Hermanu Käseberg, Inhaber Karl | Sig: Idar. Paderborn, den 3. Februar 1899 - | vertretende Direkto i Beziehu ¡e Gesellschaft hat am 23. Mai 1893 begonnen. Diez. î - î Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ge- Hermann Käseberg. 1) Inhakter: a. August Becker zu Idar, Königliches Amtsgericht. gleihe Rechte mit Len Direktoren: M S e S aiceung ist nur die Frau Antonie Kruß E T Genofsenschafts-Register. nofenshaft ihre Namenzuntersrift “eifügen. Der

Planen. Am 23 9 A h b. A Beer daselbst. ——— Den Vorstand bilden z. Z. die Herren Direktoren: berehtigt. Vacha. Bekanutmachung. [74354] | Beverungen. Befkanutmahung. [74359] Vorstand g N S S arts@, BLoN De

13 m 28. Januar. Laie i 2) Offene Handel sgefelischaft feit 1893. Pólitz, Pomm. Befanntmachung. [74344] | Josef Böhm in Landshut, Adolf öblmann, Josef Senfteubera, den 30. Januar 1899. Auf Fol. 136 unseres Firmenregisters sind bei der | Laut Statut und Protokolls vom 15. Januar 1899 D Franz Gründel, Adolf Stenzel und Victor

Fol. 1134. Köhler & Jansen, künftige Fir- 3) Jeder Inhaber ist befugt, die Gesellschaft zu | In unser Gefelschaftsregister ist am 25. Januar | Püg und David Selz in Müñhen. E Königliches Amtsgericht. Firma Coh «& Kiersch, Dampfmolkerei Vacha hat sich unter der Firma „Dalhausener Spar- Soli, fämmtlih in Ullersdor!. R A mierung TLas Jansen. vertreten und die Firma zu zethnen. 1899 bei der unter Nr. 4 eingetragenen, hierorts | Der derzeitige Aufsichtsrath -besteht aus den Herren : N in Vacha eingetragen worden, daß der Mitinhaber | und Darlehnskasseuverein, eingetragene Ge- Vie, Einsicht her Liste der Genoffen ift während E e Sun, Bahüer & Co., Ernst | Oberftein, den 30. Januar 1899. domizilierten offenen Handelsgesellschaft „Carl } 1) Georg von Berr, k. Staatsrath im außer- Sofia. Bekanntmachung. 74503] | Gustav Coh ausgeschieden, damit die offene Handels- | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ her Dien des Meris, Jedem gestattet.

eodor E as ner ausgeschieden. Großherzogliches Amtsgericht. Würffel Nachfolger Inhaber Gebr. Zimmer- | ordentl. Dienste, Excellenz, München, Vorsitzender, Aus der im Handelsregifter des aiserlih deutschen | gesellschaft aufgelöst und das Geschäft auf den ebe- | mit dem Siße zu Dalhausen eine aus bestimmte Ie N t ial, S "richt

Pulsni nar J s Riesebieter. * manu‘ vermerkt worden, daß die Gesellschaft in | 2) Andreas Freytag, k. Hofrath in München, stellv. General- Konsulats zu Sofia unter Nr. 5 des Ge- | maligen Mitinhaber Eduard Kiersh allein über- | Zeit niht beschränkte Genoffenschaft zur Förderung ontgl. gericht.

a D G. Gz fwann ix Großri Î Bredow bei Stettin eine - Zweigniederlaffung | Barsigenden i sellschaftsregifters unter der Firma „Bulgarische | gegangen ift, der künftig firmieren wird: des Erwerbes und der Wirthschaft ihrer Vitglieder D R

Fel. 48. C. G. Grofiwann in Großröhrs- | Obersteln. : [74331] | errichtet hat. 3) Dr. August von Clemm, Kommerzien-Rath in F Sotterie: Bauk M. Lewin & eingetragenen | Eduard Kiersch, Dampfmolkerei Vacha. | zum Zwecke p E [74514]

DOETL Da Ernst Großmann ausgeschieden. In das biesige Handelsregifter if unter Nr. 529 Pölitz i. Pomm., den 24. Januar 1899. Ludwigshafen, h ' : offenen Handelsgesellschaft ift der Kaufmann Sieg- Vacha, den 2. Februar 1899. 1) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung Eintragung in das Pen ey Ba oe ames, Gu 21 Souve E e Ba Königliches Amtsgericht. L ZAorY Guggenheimer , Kommerzien-Rath in Su O qus Hamburg, Sa pa Großberzoglich S. Amtsgericht. I. des Sparsinns, s 5% G 4 | Gonsum-, Bau- E E. „Produktion“,

Z R ü S . S önchen, esellshafter ausgetreten. eichzeitig - E a Ï enossen L ; gi A TuAh Brannt E C bie} N V Idar. Posen. Bekanntniachung. [74346] |* 5) Carl Graf voa Maldeghem, Gutsbefißer und nannte mit der Prokura der Firma betraut worden. } Viersen [74355] ráe ihre r pre e add an die Genossen | eingetragene Genofseuschaft mit beschräukter

in Taÿz Quêge ieden, Dampfsägewerksbesißer | 1) Inhaber : Graveur Guftav Taif ¿zu Idar. In unserem Firmenregister ift heute die unter | erblicher Reichsrath der Krone Bayern in Nieder welche Prokura unter Nr. 5 des Prokurenregifters bi Gesellschaftsregister ist heute ei ebildet Haftpflicht. i und Holzhändler Carl August Wo!ff in Altendorf Oberstein, den 30. Januar 1899. Nr. 2826 eingetragene Firma W. Sporny zu Posen stoßingen, - wele Feibenannten Handelsregifter eingetragen In das iefige Gesellshaftsregifter tf Heute ein- g L Mitalieder a Boritandes: éb: Das Statut datiert vom 30. Januar 1899.

b. Serien MESEE Großer O ENE s Sebetar 1508 N EE Hécmanis Pemsel, Geheimer Hofrath“ und E M 4. Februar 1899 E 1) Bei Nr. 11: Die offene Handelsgesellshaft 1) der Korbhändler Jobann Dierkes, Der G8 otand og: M A e Am 31. Januar. a3 lee ae ' ges s 2 uttiz, alo In unden, e : „@onful: Chriftiau Mengen ist gemäß Vertrag vom 9) der Vorsteher Wilhelm Sander, a. Produktion, Bearbeitung und gemeinschaft- ga 2% Ediegel È”Eljernann ir Ge: | ovortein. ia H Mp gei) gena von Vis 7 Grreith, Guttbesiger i "Be Raselid dexisée Genera-Konfal: (J Zul! 1998 A ens Meg elle | 9) des Tier Fol! liger, Euauf, von Bent, und Gron ringswalde, Inhaber die Stubltauer Robert | In das biesige andelsregister is unter Nr. Posen,. Ott j ; : | ; L : fg ¡h 9 mitteln, Bekleidungëgegen|tanden und Arte Artbur Schlegel und Friedri Paul Eijermann. der R irmen Tie HoteteGd - T E Ta In unser Firmenregister is bente unter ol 2866 lac Llo G R R Stettim. [74351] Satt tio ae t nit a0 iee ags sämmtli ay ter anges E für Hauéwirthsast und Gewerbe und ANoB Scheibenberg. aa Firma: Guftav Werle. die Firma D. Szyukowski mit dem Siße zu Posen 9) Dr. Friedrich Volz, Bankdirektor a. D. in In unser Gesellshaftösregister ist Heute unter D V ie 110: Die durch Vertrag vom} Zu 1 T als Vereinsvorsteher. derselben an die Mitglieder oder deren Ver- Am 28. Januar. Siß: Oberstein. und * als deren Inhaber der Kaufmann Daniel | München, fi L F Nr. 1446 die ofene Handelsgesellschaft in Firma | 97, Juli 1898 unter der Firma „Chriftian Mengen Zu 2 zuglei als Stellvertreter des Vereinêvor- Legen Dag ana:

Fol. 165. Becher «& Weisker in Crotten- 1) Inhaber: Fabrikant Otto Guftav Werle zu | Szynkoweki zu Posen eingetragen worden. 10) Max von Wilmersdörffer, k. säh\. General- Gustav Stähler Diers“ mit dem Siye der | Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ be: | stebers - Errichtung und Betrieb von Verkebrs- as dorf, Karl August Ebre ott Becher ausgeschieden, | Oberstein. Posen, den 2. Februar 1899 j fonful und Geheimer Kommerzien-Rath in Münthen Gesellnhaft „Stettin“ eingetragen. Be eli Tschaft g aer. Verein giebt seine Willenserklärung kund und Handelsunternebmungen und einer Sparkasse Rudolf, CLiftian Cut ub Eile ma Secteb DP E e o clites Amibgecidi Königliches Amtsgericht. f Die Generalversammlung der Aktionäre wird von Ee í Rer at » Stäble y Gegenstand des Unternehmens ift der Weiterbetrieb zeichnet für die Genossenschaft in der Weise, daß zu 09. Vet e Tie Y Weise

E R U E e s . T L î f oner unña T, j trés e. Mt f F f S î s unm. Geschwister Beer Mitinbaber, der Mit» Riesebieter. Potsdam. SBefauutmahung,. 74347] oben vor, dem dafür bestimmten Tage unter An 9 der Schlosser Julius Diers, E E oer Sr O an u E De eisen Sttlvert A drese A Bcii&res nußbar zu mahen und in angemessener Weise inhaber Ernst Richard Weisker und Sidonie Alma —————— In unser Gesellschaftsregister ist heute bei Nr. 258, | gabe der Tagesordnung in den Gefellsaftsblättern beide zu Stettin. “Das Stammka fal beträgt 500 009 A Mit lied ‘des Vorstandes ihre Unterichrift beifügen suer zu pa N i ; verw. Beer, geb. Kreffe, dürfen die Firma nur Oberstein. ? [74333] | woselbst die Handelsgefellshaft ‘in Firma „Hof- | zu erlassende Einladung. : Die Gesellschaft hat am 30. Januar 1899 be- Dis GescUschaîter Hu » Men en und Emil Mengen E os der Genossenshaft ausgehenden vom .. Abschluß von Verträgen mit Gewerbetreibenden gemeinfchaftlic vertreten, die unmündigen Geshwifter | In das hiesige Handelsregifter ift unter Nr. 531 tapezierer. Wilhelm Hamel und Heinrich Die Veröffentlihungen -ver Scsellschaft gelten als gounen.. ‘a ord bri in Anrehnun Siu ihre Stammeinl Fi Vereinsvorsteber oder deffen Stellvertreter zu unter- und Kaufleuten, wodur diese sich verrflichten Becher sind von der Vertretung ausges{lofsen, Dito der Firmenakten eingetragen: Schöller““ vermerkt steht, gge eingetragen : rechtsverbindlich erlassen, wenn sie : Stettin, den 30. Januar 1899. Döhe von ¿e 150 000-4 ein: dié sämmtlichen A Ee cichnenden Bekanntmachungen sind in der West- bei Lieferung guter und unverfälschter Küchenmeister ift Prokurist, derselbe darf nur mit } Firma: W, Emert. Die Gesellschaft ist auf Grund mündlicher Ueber- a. im Deutschen Reichs-Anzeiger, Königliches Amtsgericht. Abth. 15. und asfiven der offenen ‘Handels esellschaft Fitma fälischen Genoffenschafts eitung zu Münster i. W Waaren zum Tagespreise und gege" soforiige dem Mitinhaber Ernst Richard Weisker gemein-} Siß: Idar. : einkunft aufgelöt. Der Gesellschafter Heinri b. in der Allgemeinen Zeitung in München, e Chriftian Mengen zu Vierfen die Aktiva bestebend | aufzunehmen 1A A D aarzablung —, einen bestimmten Rabatt an shastlid zeichnen. 1) Indaber: Gerkbereibesißger Wilhelm Emert zu | Schöller führt das Handelsges{äft unter der Firma c. in den Münchener Neuesten Nachrichten, Stettin. [74349] | in den Grundstücken Wohn- und Fabrikgebäuden Das Statut befindet si Blatt 3 ff. der Akten. ge E zu gewähren;

me 9 Idar. : „H. Schöller Königl. Hoftapezierer & Deko- d. in ter Frankfurter Zeitung, Der Kaufmann Auguft Albert Schulze zu Flur 40 Nr 822/147, Flur 40 Nr. 824/155, Flur 40 Auf Grund der Verfügung vom 1. Februar 1899 S C alben Gelegenheit zum Ansammeln

L Am 26. Januar. Oberficin, den 30. Januar 1899. rateur“ fort. Vergl. Nr. 1208 des Firmenregisters. und zwar von den Fällen äbgeseben, für welche im Grabow a. O. hat für seine Ebe mit Maria, | Nr. 823/121 ‘Flur ‘45 Mr. 856/196 und 857/194 | eingetragen am 1. Februar 1899 von Spargeldern zu geben, zu welchem Behuf

For: 208. Wilh. Seune in Thalheim | gelöscht. Großberzoglihes Amtsgericht. Demnächst ist in unser Firmenregister unter | Statut eine öftere Publizierung vorgeschrieben ift, geb. Tillmanns, dur Vertrag vom 27. Dezember | per Steuergemeinde Viersen, den vorhandenen Ma- | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Verein von seinen Mitgliedern auh vor

ol. 305. Alexander Pilt : Riesebieter. Nr. 1208 die Firma „H. Schöller Königl, Hof- | zweimal eingerückt worden sind. ? L508 die Gemeinschaft dèr Güter und des Erwerbes | Finen, den vorhandenen Waarenbeständen und Ge- | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. Ms. „einer WPartie Spareinlagen

Tharandt. È A Tapezierer & Dekorateur“ mit dem Drt der Zur Vertretung der Zweigniederlassung in Regens- ausgeshlofsen. rätbshaften und den ausstehenden Forderungen ein- | Beverungea, dea 1. Februar 1899. gegen Verzinsung annimmt; ;

Am 25. Januar. __| Oberstein. : i 74334] | Niederlassung Potsdam und als deren Fnhaber der | burg find berufen : : ies ift in unser Register zur Eintragung der | fHließlih Kafsa. i S Königliches Amtsgericht. . Errichtung resp, Betrieb eines Vereins-

Fol. 135. E. Völkner in Rabenau, Inkaberin | In das hiesige Handelsregister ist unter Nr. 532 | Königliche. Hoftapezierer und Dekorateur Heinrich | a. als Direktoren die Mitglieder des Vorstandes Ausschließung oder Aufbebung der ehelichen Güter- | "Die Dauer der Gesellshaft beträgt 10 Jahre und N u Gesellshaftshaufes, sowie einer Zentral- Minna Emilie ekel. Völkner, Traugott Heinrich | der Firmenakten eingetragen : Schôller zu Potsdam heute eingetragen wörden. der Bayerishen Vereinsbank, nämlich die Herren: gemeinschaft unter Nr. 2091 beute eingetragen. wird dann auf weitere 10 Jahre verlängert, falls E , Es DOAS Erh: Firma: S. Weingarten. Potôdam, den 2. Februar 1899. Josef Böhm in Landshut, Stettin, den 30. Januar 1899. rit späteftens 1 Jahr vorher seitens eines der Ge, | Bingen, Rhein. Bekanntmachung. [74360] . Errichtung, Erwerb und Verwaltung gesunder,

Siß: Oberstein. L i Königliches Amtsgericht. Abth. 1. Adolf Pöhlmann Königliches Amtsgericht. Abth. 15. sellsGafter gekündigt wird; sonst kann die Gesellschaft | Die Liquidatoren der aufgelöften Genoffenschaft P Le Wobuungen, sowie Erwerb und Am 30. Januar. 1) Inhaber: Kaufmann Siegm. Weingarten zu Josef Pütz in München E : ; é i 8 M brh T4 drei Viertbeile: „Landwirtschaftlicher Consumverein Grols- Verwaltung von Grund und Boden zu diesem

Fol. 8. W. Vollbrechtshausen, Max Alban | Oberstein. Rathenow. [74348] David Selz A Stettin. [74350] MAEE cen. Stiätien el lft zier Gag enen | eim, eingetraaene Genoffeuschaft mit unbe- Zweck, wie zu landwirtbschaftlichem Betriebe, Heyer au?geschieden. Oberstein, den 31. Januar 1899. In unser Gesellschaftsregister ift heute unter | und der zum Direktor der Filiale Regensburg be- Fun unser Firmenregifter ift beute unter Nr. 2194 “rie Gescäftsfübrer sind E Kaufleute Hugo | schränkter Haftpflicht“ ¡u Grolsheim baben nah MEHung von Wohnungen behufs Wieder-

Zwickau. Am 24 Gnitio Grobberzoglges E: Db 110 G Da dcegeien An O Dat ik T s A E nene Direktor der Bayeris- S E e MEREeUle «& Maaß“ ¿u Stettiu Mengen und Emil Mengen ¡u Viersen jeder einzelne Ns der Liguidation das Grliö¡chen ibrer Sg uns Pacht von Land zwecks Be-

: E iesebieter. aege ese er Mecaniker e en Vereinsban egenévura, oigen ngetragen : ; Zei t. ollmacht angezeigt. ; Ftf " ia j

Fol. 1428. Richard Oschatz, Sis nah Leipzig E Borg und der Mechaniker Hellmuth Taege, beide zu} b. als felvertetendet Direktor : Herr Friedrich Das Handelag {äft ift durch den Tod des Kauf- E T A es Bere, DE U baute die| Bingen, den 2. Februar 1899. Die Dae jedes Genossen für jeden Ge- verlegt, jegt nur noch Zweigniederlaffung des Leipziger | Oberstein. Ee 74335] | Rathenow) mit demn Siße zu Rathenow ein- | Fürst in Landsbut, manns Adolf Maaß auf defsen Wittwe Laura Maaß, | » ¿m Kaufmann Guido Mengen zu Viersen für die Großb. Amtsgericht Bingen. schäftsantheil beträgt M 30. Hauptge]chäfts. a: Seis L Iu.do0. biger Handelöregisier ist unter Nr. 533 | getragen. Die Gesellshaft hat am 15. Januar 1899 Ô c. als Prokurist: Hzrr Ludwig Hamonn, - Ober- geb. Salomon, A E dele unier Firma „Christian Mengen Gesellschaft mit E S E i r nitt mehr p

: . - en eingetragen : egonnen. i h unveränderter Firma sort}eßt. ergle É y; ; y s gel, Frem 662. Feiemánn « Wos, Ottilie verw. Firwa: Hügel & Wildberger, mechanische Rathenow, den 30. Januar 1899. E E e Sia der Zweigniederlassun des Firmenregisters. / P E n zu Viersen ertheilte Pro- P Bekanntmachung. Cos) anes S Oas Es Zeit L riemann, geb. Wilms, autge\ckchteden, erkstatt. i î E nächst ift beute in unser Firm E n das biesige Genofsenschaftsregitter ift au Willenserklärungen Un le nung D ; Königliches Amtsgericht. erfolgt dur die Kollektivunterschrift zweier Dire Demnächst ift b ser Firmenregister unter | Viersen, den 1. Februar 1899. Blait 26 unter (F E Firma durch den Vorstand erfolgen, um Dritten

Etwa

Miéeiat Ged Edi Z n A ti ae. T atte C

| Mi

i i i Ar. 2966 die Wittwe des Kaufmanns Adolph R O ; 9 eingetragen die Firma : 2 1

Lüdenscheid. T __« [74326] 1) Inhaber: Ratibor. [74506] toren oder, eines Vitoltats Al Un tis stell Maaß, Laura, geb. Salomon, zu Stettin, mit e Königliches Amtsgericht. ,„Geeftemünder Zeitungêgenofsenschaft, gegenüber rehtsverbindlih zu sein, stets durh Unter Nr. 419 des Gesellshafttreaifters ift die a. Mecbaniker Oito Hügel zu Dberstein, In unfer Firmenregister ist unter Nr. 851 die | vertretenden Direktors nebst einem rokuristen. ms „Marcuse & Maaß“ und dem Orte der „; „5 | eingetragene Geuofsenschaft mit beschränkter | zwei Vorstandsmitglieder. Die Zenn er

am 1. Februar 1899 unter der Firma Carl Seufter | b. Mechaniker Emil Wilkberger daselbft. Firma Oscar David, Uhren- und Goldwaaren- | Regensburg, am 3. Februar 1899. iederlafaung „Stettin“ eingetragen. Wegberg. Befanntmahung, [74258] Haftpflicht.“ schieht dadur, daß zwei Vorstandsmitglieder der

errihtete ofene Handelêzesellschaft zu Lüdenscheid | 2) Offene HandelsgeießsLait seit 1. Januar 1899. | handlung zu Ratibor, und als deren Inhaber der Der Vorsitzende der Kammer für Handelssachen : Stettin, den 1. Februar 1899. In das hiesige Gesellshaftoregister ist heute unter |} Sig: Geeftemünde. Firma der Genossenschaft ihre Namcnöunterschrift

beute eingetragen, und sind als Gesellihafter ver-| 3) Als gleichberehtigter Theilhaber ift jeder In- | Übrmaher Oécar David zu Ratibor heute ein- Lang. Königliches Amtsgericht. Abth. 15. Rr. 1861 die Firma Ri, Booms & Wallrafen | Rechtsverbältnifse: hinzufügen.

g A G dit Sndeaslcti Ee bem E Gesellschaft zu vertreten und die } getragen worden. E in Ee Er Deis O Bn Ne s p O At fen 11. eige La Ä “ob eran mo Magen der Bea Æ

er Graveur Karl Seufter zu LUuden id, rma zu zei nen. 4 i j N Stelp-. Bekauutma ung. [74509 a. oann Int 2 oome, erer zu uBens egen and des Unternebwen® ift der gzmein aste eben unter deren irma entweder jellen Ratihon, den L BIdE e Mixdorf. . BEEARRAung. an E s i Ytiederkrüchten, liche Betrieb eines Geschäfts, welches eine Zeitschrift B

3j der Kaufmann Heinrih vom Hofe zu Lüdenscheid. Oberstein, den 31. x Ö f inf tolp ift beut rath bei orstandes in der für die Zeihnung desselben Ho schei Sanuar 1899 Königliches Amtsgericht. In unser Gesellschaftöregister ijt zufolge Ver- Dec Kaufmann Leo Janigky zu Stolp ift heute », Tath bei de RiE Müller zu Brempter- | druét und verlegt, die Háfts, welihes eine Zelbccsjen | vorgeschriebenen der ir dr (âttens des Aussichts-

Lüdenscheid, den 4. Februar 1899. - Großherzogliches Amtsgericht. ügung vom 31. Jan als Prokurift der Firma R. Wolf hier, deren

Königliches Amtsgericht. Res ebieter. Ratibor. [74508] Figitua D I daß E daselbst me E g Fnhaber die Kaufleute Raphael und Eugen Wolff mühle bei Niederk1üchten, is des gesammten Mittelftandes zu vertreten. raths in der Weise, daß der Firma der Ge-

nnuh os E L In unier Firmenregifter ift unter Nr. 852 die | verzeihnete Handelsgesellschaft Berlin - Rix- Hier find, unter Nr. 89 unseres Prokurenregifters e. Arnold Wallrafen, obnz besonderen Stand zu Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- nossenshaft die Worte „Der Au'!sichtsrath“ und

Mannheim. SHanbelöregiftereinträge. [74505] | Oberstein. 74336] | Fiïma Vinzent Kowaczek zu Ratibor und als | d0rser Eisengiesserei Eisenberg eingetragen worden. Niederkrüchten, lihen Bekanntmachungen geschehen unter der Firma die Namensunterschrift des Vorsipenden desselben

Nr. 6748. Zum Handelsregifter wurte heute cin-| In das biesige Handelsregister ift unter Nr, 534 | deren Inhaber der Schuhmathermeister Vinzent | & ©®“ durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelsst ift. Etolp, den 14. Februar 1899, vor rif pi ce lag Vat ¡u vertreten be- E Ns gezeihnet von 2 Vorstands- mi E dieser seiner Cigenschaft hinzu- j : . mitgliedern. ügt werden.

ragen: s - der Firmenakten eingetragen : i xd it. i 1) ‘Boum Firm-Reg. Bd. 1V, O.-Z. 545, Firma F en m agen Kowaczek zu Ratibor beute eingetragen worden. Rixdorf, den 31. Januar 1899. Königliches Amtsgerit bat Be CUsbaft hat am 28. Januar 1899 be- | Die Bekanrtmahungen Cal vab: Uo Nirblcon I Perdfentlichung der Bekanntmahungen er-

j irma: M. L. Bohrer. Ratibor, den 2. Februar 1899 Königliches Amtsgericht 4) O Sgarnke® (i Manubeim: gi a: ,. f ¿ ä gliches Amtsgericht. L i 743521 | gonnen. eitung und Provinziai-Zeitung erfolgen. folgt durch den „Hamburgischen Corre|pondeuten“, Ba Firmeninhaber Johannes Sccaruike, Fabrikant De I Königliches Amtsgericht. Stralsam Bekanutmachung [ ] Wegberg, den 28. Januar 1899. 3 Mitalieder Su es sind: das „Hamburger Echo“ und den „General. Anzeiger in Mannheim, hat feiner Ehefrau Maria, geb.

r.

Inhaber: Marie Luise Bohrer zu Idar. —— Sensienberg. In unser Firmenregifter ift zufolge Verfügung E rf L 0 b

M. berftein, den 31. Januar 1899, Ratibor. [74507] | In unser G lliafioregisier f Sire R vom 6. Februar 1899 an veiuseiben Tage einge- Königl. Amtsgericht. a. der Tischlermeister Gustav Lübke zu Geeste- | für Hamburg-Altona".

Menzel, in Mannheim Prokura ertheilt. Großberzoglidhes Amtsgericht. In unser Firmenregister ift unter Nr. 853 die | woselbst die Firma Seuftenberger Kohlenwerke, tragen: M münde, E Für den Fall, daß eines oder das andere dieser 2) Zum Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 106, Firma iesebieter. Firma Helene Barteustein zu Ratibor und als | Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem unter Nr. 1041 die Firma „Otto Pankow“ zu | Weinheim. [74357] b. der Hofbesißer Eduard Schröder zu Wulsdorf, | Blätter eingehen, oder aus anderen Gründen die „Anna Wolleushläger“ in Mannheim: —— deren Inbaber die Handelsfrau Helene Bartenstein } Siß in Senftenberg eingetragen ift, Folgendes Stralsund und als deren Inhaber der Kaufmann Nr. 1324. Heute wurde eingetragen: c. der Rentier Heinrih Meyn zu Cuxhaven. Beröffentlihung in denselben unmöglich werden

N die L E ol Oberstein. L zu Ratibor heute eingetragen worden. nahgetragen worden : Otto- Pankow daselbst. 1) Zu O -Z 88 des Gesell\aftêregisters Firma | Der Vorftand zeichnet für die Genossenschaft, | follte, genügt die Veröffentlihung in den anderen

) Firm.-Reg. Bd. V, O.-Z. 148: Firm das hi i ; i s in Weinheim: indem 2 Mitglieder desfelben zu der Firma der Ge- vorgenannten Blätiern. „Ioh, Wollenschläger“ in 3. 1 Firma | Jn biesige Handelsregister if unter Nr. 53 Ratibor, den 2. Februar 1899. „Durch Beschluß der Gesellschafter vom 19./25. Königliches Amtsgericht zu Stralsund. Kuhn und Henuies in Weinheim indem ita Ee eere e E L ne N genannt bffentlichung in allen drei Blättern

1 Mamnmuheim : der Firmenakten eingetragen : i ¿ E Die Gesellihait hat si aufgelöft und Aktiva und | nofsenschaft ihre l

8 haber ift Johannes Wollenshläger, Kaufmann Firma: Jacob Sohni, Johauu Sohn. s T kar Lorg U dog, Sem pn vin: 0.000 K Friberg- Bekanntmachuug. [74353] | Passiva find auf den bisherigen Theilhaber Friß Die Haftsumme ift auf 10 4 für jeden Geschäfts» unmöglich, so tritt der „Deutsche Reichs-Au-

in Mannbeim. Î iy : Oberstein. Regensburg. Befanntmahung. [74340] | Seústeuberg, den 30. Fanuar 1899 Ne. 1037. Unterm Heutigen wurde eingetragen : Hennies übergegangen, welher das Geschäft unter | antheil feftgeseßt, und erhöht fih bei Erwerbung | Zeiger fo lange an deren Stelle, bis die

Der zwischen ihm und Anna ESöß in Mannheim 1) Inhaber : D Jacob Sohni, Johann | Unter der Firma: 3 Königliches Ämtsgericht. 1 L O.-Z. 263 des Firmenregisters Firma | der Firma Kuhn und Heunies Juhaber Fritz | mehrerer Geschäftsantbeile auf das der Zahl der Generalversammlung andere Blätter bestimmt hat.

unterm 26. Mai 1896 abgeschlofiene Ehevertrag be- Sohn zu D i „Bayerische Vereinsbank Filiale Regensburg“ ) Fris „(Albert R in Furtwangen“: Heunies weiterführen wird. Ge1chäftsantheile entsprechende Vielfache jener Haft- Den Vorstand der Genossenschaft, welcher aus

die völlige Vermögentabsonderung gemäß | Oberstein, den 31. Januar 1899. wurde beute die in Regens errihtéte Zweig- Die Firma ift erloschen. 2) Unter O.-Z. 260 des Firmenregisters die Firma | summe. _ : i drei von der Generaloersammlung zu wählenden

- S. 1536 ff. l Großherzoglihes Amtsgericht. niederlaffung der Altiengesells b sche Verantworilicher Redakteur: 17. Untér O -Z. 112 des Gesellschaftsregisters : Kubn und Heunies Inhaber Frit Henuies Die hôchste Zabl der Gesdäftsantheile, zu denen Mitgliedern besteht, bilden zur Zeit :

i D N ITI, D--Z. 133, Firma iesebieter. Merten mit der Hauptniederlassung in Direktor Siemenroth in Berlin. Fuma «Norhlveiler # Ramig Uhrenkasten- | in ertr 1 e is Lialed! ie Wäinhei ein M A F E rer Kit wdhrend 1) verun Redakteur, hierselbft, als

Maunheim: L 4 L ; I j ige Fritz Hennies in Weinheim. e Ein ’, E ie K fa at E Handelsregist 74338] rag Crd im dlesgerichtlichew :Geselsa A Verlag der Expedition (S{cholz) in Berlin. (9 ababer ad: B E: Sa iaeias; den 6. Januar 1899, vers Se iiube, at A Fetew gee 2) Gal E Reds DUe End, Buchhalter, un ige register ift unter Nr, 536 | Leßtere wurde am 8. Mai 1869 mit Wirkung Druck der Norddeutschen Buthdruerei und Verlags- 1) Karl Kami, Kaufmann in Furtwangen, per- Gr. Amtsgericht. L. ceftemünde, den 30, Januar (29. zu Aitona, as Ae Le

ofuren erloshen. der Firmenakten eingetragen : “3 26. desselben Monats ündet, in : heirathet mit Christina, geborenen Klober. Laut Grimm. Königliches Amtsgericht. 1. 3) Arthur Emmanuel Marius Rundé, Bureau-

y onats gegründet, indem die mit | Anftalt Berlin SW., W e Electr d. d. Ravensburg, 15. November 1898, —— hef, zu Altona, als Kontroleur.

ps