1899 / 35 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

(Aan Abrechnungskasse für Kammzuggeschäfte. (749281 Bilanz-fonto per 31. Oktober 1898. y 831 Actien Gesellschaft Casino Euskirchen. (7489) Prinz-Karls-Hütte vor Deglun der Versammlung im Lokals zut po: Der Dividendeuschein Nr. 9 wferes Fffleit gelaegs mit : O i  n A R Wera shres 1885, E E Grauel, Hensel & Co. S. erkung; 1) Beridt über die Lage des \ L e lanz : ; z ; Z 1 : von heute ab an unserer Kasse, sowie bei der Allgemeinen Deutscheu Credit-Anftalt, hier, } An Grund- und Boden-Konto Berlin . . ——— E E N T E T 478 Kommanditgesells chaft auf Actien. Ges B asäftBiahr. 9 E i f Seins zur Auszablung. do. Rüdersdorf . «é 61 960.10 M |- M Die Herren Kommanditisten der Gesellschaft werden | «¿ewinns und Beschlußfaffung über eine Gewinn- Leipzig, 6. Februar 1899. Zugang 4 «e T, Kassa C è 1615 Aktienkapital aile s . 15 000 hierdurch zu der am Montag - den 27. Fe- vertbeilung aus dem Spezialreservefonds. 3) Er- a Wudiifhe Bobdterdical ie Pre - Geblude-aeto Bel ging E Sit 1 m S Mend naa: C: eldes | bruge dieies abres, Nabmitiass tive: | icin de Entlastung j da e vDencr aujtait im resden. 0 ung L atun aus anat ovLLaT « « . uldentilgungS[onds « . straße 19, f tifiadende dentli G al, Rotheuburg a. Saale, den 7. Februar 1899. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der ) do. Rüdersdorf . . z M6187 373.— astage - - ¿ 5 1 66691 E i “eti S LE alta acctsader. Die S timal heine si ae Der Geschäftsinhaber : M. Grauel.

3% Abschreibung . - aiv wied 021,03 mmobilien: bend, den 4. März 1899, E E Reingewi Sonnabend, den T5 a. Terrain . . » « + , 35 eingewînn . . «} 1518 [74827]

Vormittags ¿11 Uhr, : in unseren Geschäftêräumen in Dresden, König Johannftraße Nr. 5, Zugang « F... o o e S es Aci. _____—ilanz am 31. Dezember 1898. tattfindenden Neubau-Konto Rüdersdorf . : Guthaben beim Banquier . . |_1 000! i ergebenst eingeladen a3 enitihen BRRCGRI E Snagaciaenas n Abschreibung j 5 271.70 E NENS i 93 691 Bank-Guthaben 369 430 K Aktien-Kapital-Konto 500. 000 5 2 K 0 E Sl 2 e. , . E Zur Theilnahme an der Generalversammlung Hud eten Herren Aktionäre berehtigt, welche ei 44530 Euskirchen, den 5. Februar E. Vorstand Effekten-Konto: ¿ Reservefonds-Konto: gemäß § 24 des Statuts ihre Aktien (ohne Talons und Dividendenscheine) späteften® am vierten Tage G ers n A ORBRLOR L 46 60 000 Deutsche 3 °/o Vortrag vom 1. Januar 1898 vor dem Tage der Generalversammluug, diesen niht mit eingerechnet, bei b: Nüdersdorf T9 603.10 Tad T R, inkl. bi 9 Dies M 8411,82 der Sächfischen Baux zu D1 N ie Breda, E E E 2E MLDOOM : [74849] Stuttgarter Gypsgeschä 86 000 Berl. 34 9/9 | Jahr 1808 N L 4984356 L Dach BULk Lg Sea rgs E 46107 643.09 Soll. Vilanz per 31. Dezember 1898. Haben. Stadt-Anleihe (April/ Zinsen 992 984 Spezial-Reservefonds : : e Theilnahme an der Generalversammlung hinterlegen und die zu diesem Behufe ausgestellten Depot- ( 21 384 5% |__129 027/60} 179773 S M sl A A De er 310/4 Stadt-An Vortrag vom 1. Januar 1898 U R Ge a E Bilan nud Gewinn- und Verlust - Rechnung liegen vo E E Pu P E A An Immobilien-Konto . . . . „|} 262830 87] Per Kapital-Konto .| 180 000|— Leibe (Januar/Juli) - 5 hi 31.Dezemb E 13. Februar d. I. an in unseren Geshäftöräumen König Iohannfstraße 5, zur Einsichtnahme für unse o —T Maschinen- und Utensilien-Konto 45 330|— Kreditoren-Konto . . - . . . .| 203 273/78 | „4690 000 Lübecker 3 9% Stadt-An- E 2d 1 202,55 65 23815 ros Akitoriäre Aus , g E M 8999.90 « Debitoren-Konto . .. « - + - 55 788/98 Reservefonds-Konto . 18 000|— lethe (Januar/Juli) E e Herren Aktion A idt 10% Abschreibung . ¿zan 859.60 " Pfandschein-Konto . . . . . „| 75 400|— Extra-Reservefonds-Konto . . .| 2133474 : See E i UNENDens 1) Entg-egennahme des Geschäftsberichtes, der Bilanz nebs Gewiunn- und Verlust-Rechnung, 8 Rae Weiträbung i "R ( : Gewinn- und Verlust-Konto . 16 741/83 1897 M piere ige S L Sten - 439 349/85 439 349/85 Zur Vertheilung: 34/9 Dividende

Ÿ SesGrubfaliyng dee ene A uod e o) Verwendung des Reingewinnes. fran T rtheilung der Entlaftung an Boritand und Au Era.) y Die laut Beschluß der Generalversammluna festgeseßte Dividende von 5/o kann von heute von 4 500 060 Aktien-Kapital . .| 17 500 3) Erhöhung des Grundfapitals auf 7 Millionen Mark und Art und Weise der Begebung Zugang « + «q .. s 3109.62 ab mit & 15.— pr. Aktie bei der Württemb. R oe in Stuttgart gegen Einsendung des Fick ap E

der neuen Aktien. Formen-Konto Berlin s C M 4 906.05 : 6 5) Se, N Á its: eh e Se E loosten, soglei wied : bIb H 6659/0 Abschreibung . . 5 270 67 detenden Quo O Debet ———S chLvinn- und Verlust-Konto. euwahl zum Aufsichtsrath an Stelle der ausgelooîlen, 10g eih wieder wählbaren Herren e 363538 | ; einin , Tebee, ves L At: LaCowary und Justiz-Rath von Schü in Dresden. Zugang . » i 5 272.12 Ti pet Sg S bete Sd, E Passiva. Ausgaben: ARS Einnahmen: E , : Its é Rüdersdorf T 1A T Es - Gebüß in- i 1 E o ite 6640/6 Mbbrelbüng 12203 Tb 0 288166 An Immobilien-Konto 18] Per Stamm-Aftien-Kapital-Konto .. | 250 000|— | P nen ene G e S E 7 ¿ M 1415.80 Maschinen- und Kessel-Konto . « Vorzugs-Aktien-Kapital-Konto . | 8350 000 Octavia Hill Verein Guthaben ... .. , 14415,55

Mobilien-Konto Prioritäts-Anleihe-Konto . . . | 216 700 7 Dri L S Ae a1 00005: | U Breu

280

[74900] D ti Die 18. ordentliche Geueralversammlung unserer Aktionäre findet am 4. März a. e. Riemen-Konto Berlin T 214536 Brauereti-Inventar-Konto . A ar Ea LORLTS 7 Effekten 45 Gormittags LL Uhr: qu Frofe in Anbalt im Sipunssaale auf dem ert fat : S de Bib 0 E LagenSnto ciocidis Alte Jin Konto | 2 180 | neter a : : E 1) Setteging del Me E des Revistonsbericht, SSa hes Britt sah der S D 1 C1875 Se lac dts O E d 7A 9) 147M E L ewinn- und Verlustrechnung pro j eilung der Entlastung und Beschlußfafjun ; 7 E dr (51 e A O T R 0 n über Verwendung des Gewinnes. g Riemen- und G A or M SLEREE De un 4 500000 Alktien- 2) Aufsichtsrathswahl. : 4 G2 Lit E Kor O Kbrrent-Deblkvren Kapital « 17 500,— 3) Wabl eines oder mehrerer Revisoren resp. Stellvertreter. A 9 836.11 on S: aat A 3) Rücklage in den Spe- 4) Abänderung des Gesellschaftsvertrages, nämlich der §§ 2, 8, 9, 14, 20, 21, 22, 30, 35. Zugang . „. 6 515.04 15 una i zial-Reservefonds . . „1202,55 | 19 686 Die Deposition der Aktien bat nah § 21 der Statuten späteftens drei Tage vor der Fuhrwerks-Konto Rüdersdorf... ... «e. . «M 2347.49 edie ap pri E a E A | 22 056/80 22 056! Generalversammlung, den Tag der Versammlung nit mitgerechnet, 20% Abschreibung . S N 469.49 Bier Malz Hovscus! Ttebere; Meblin, bea 51. -Dezuiibér 1090 g C r , f , , . .

bei der Gesellschaftskasse i se in Anhalt, ; bei der Gesel B e e Femmandit-Gesellschaft auf Actien Fr. Krummbhaar in L 63. 1941 Malireime. Ser in Verein zur Verbesserung der kleinen Wohnungen in Berlin. Í ; Der Vorftaud. Dr. jur. Paul Arons.

p r. jur f, ul Aron

Wernigerode, Unfall- u. Feuer-Versicherungs-Prämien-Konto B ï ; - u. , : ° erlin u. Rüdersd - u, Glasur-, Handl.-Un- i oder bei dem Bankhause Gebrüder Arons in Berliu f s rfherungs Er Prämie aas 5 412 E Es und Ge- Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den

reta e rose in A Elektrische Anlage, Konto Rüdersdorf : 17761 \chirrankosten-Konto 54 149 Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. - Berlin, den 20. Januar 1899.

Frose in Auhalt, den 7. Februar 1899. Srcerbestaid. Berlî d Rüdersdo : Anhaltische Kohleuwerke. : Kassa-Konto Berlin und Rüderedorf baar” 0000 u BLOi A8 1 N L E AUS i o: ilitidihce aviga I Die Revifions-Kommisfion des Auffichtöraths. Der Auffichtêrath. 0. o. esel... . « . «19 740.10 40 785 g L : z 2 nes s opetty. Lipmann. : ; i. i i î Unt 8 b l t GREReT P E Debitórén-Kouto Vexlin uud: Riidersorf. wee lia, è Ae An Siuley-, Weil HearliGernngt,, Per zt rbre Ct E 1a Gesgäftejaht 1898 die Auszahlung einer Divivendo ili Sre i Set E Ds eofien r ° ° ° 2'128 026 teuer-, Reichs- un adT- t ortrag V. worden ist. Gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 10 und eines Nummernve eihnifses wird diefe H Aktien-Gesellschaft „Verein“ m Neuß E] braustzuer-Kouto 47 957/46] Bier-Konto 337 790/83 | Dividende vom 15. Februar d. J. ab bei len Herren Robert E in Berlin w, Activa. abgeschlossen per 1. Oktober 1898 Passiva. | Per Aktien-Kapital-Konto 1 500 000 Geschirr-, Handlungs - Unkoften-, Malz- und Malzlohn-Konto . - 15 213/15 | Behrenstraße Nr. 48, ausgezahlt. S Hypotheken-Konto Berlin 200 000|— Spesen-, Salair- und Be- Treber- und Malzkeime-Konto . 11 507 Berlin, den 8. Februar 1899. M [3 T do. Nüdertbor L, 2 R 100 000|—| - 400 000 it -Ronte eits 69 806/90) „, Miethe-Konto 14 507 Der Vorstand. An Immobilien 34 524/24] Per Aktienkapital | ausertrag8-Konto II, prän. Miethen . . E 3129 a E E* S i : ; E - Mobilien 5 759/28] Reserve-Konto | Kreditoren-Konto Rüdersdorf A 76 666 AltergpersfiherungL-,Ptrtions: LeRed) Gladbacher Spinnerei und Weberei. Kassa_ ; 1305/73} , Kreditoren . . Reservefond-Konto . 42 666/80) Konto t 10 292/81 Activa Bilanz am 31. Dezember 1898 Passî e 7 E Di s Spezial-Reservefond-Konto P 2 40 000/— R á atur ‘U ‘Unterbaltungs-Kto. 9 434/09 e; n n j g Dividende pro Aktie Sf 3,—. E Delkredere-Konto s L 10 000!— 92 666 80 D abe Malze, Hefew; Peh-, s L u 42 141/% 42 141/95 Gewinn- und Verluft-Konto: ; Glasar-, Materialien-, Gis-, 1) Immobilien - Konto, Ankauf der 1) Aktien-Kapital-Konto 3 750 000|— Der Vorftaud. R. Lonnes. Vortrag aus 1896/97 6 139/21 i Holz- und Kohlen-Konto . . . } 179 863/02 Grundftücke 90 136/54]| 2) Diverse Kreditoren 795 632/83 E Reingewinn pro 1897/98 ; 49 425 55 564/29 Abschreibungen 59 683/19 2) Bau-Konto, sämmtliche Gebäude 3) Arbeiter - Sparkafsa - Konto, Ver- [74194] 2 128 026/24 Vortrag auf neue Rechnung . .|___2 160/05 für Spinnerei und Weberei, zinsungsfonds 152 135 52 379 197/52 Peaung, Gas- und Wasser- 4) Abschreibungs-Konto für Maschinen e

Actien-Gesellschaft Herminenglück-Liborius i. ia, Bochum. Gewinn- und Verlust-Kontos per 31. Oktober 1898. _Creait. a: u itung, Brunnen und Bafsins, uxd Gebäude Ende 1897

Debet. Activa. Bilanz ver 31. Dezember 1898. Passiva. : T4837] Shlichterei, Werkftätte, Lager- " & 4 385 000.— Abschreibungen. M | häuser, Rauberei- und Dekatur- pro 1898 . . , 50 000.— | 4 435 000

f Á 7 - ,

Gewinn- und Verluft-Konto . ero Zl Aktien-Kapital-Konto . s 779 B An Gebäude-Konto Berlin . . . . 4998.50 Per Saldovortrag aus 1897 6139/21 Activa. Bilanz om 31. Dezember 1898. Passiva. Gebäude, Direktor - Wohnung 5) Reserve-Konto 5.00 000 es W L S E e . s s do. NRüderédorf . 5 621.22 M, Generalwaaren-Konto | und Arbeiterhäuser , | 1766 445 6) Arbeiter-Unterstüßungs-Konto . . 23 195

ewinn» und Secu oe E - Haben. Maschinen-Konto Berlin 5 371.70 Berlin 4 55 271.90 M | |H§] 3) Maschinen-Konto für Spinnerei 7) Dividenden-Konto: | do. Rüdersdorf . 11 960.35 üders- 1 m Pole s ili e L Per Aktien-Kapital EVSO 0E und Weberei, Dampfkeffel und rückständige Scheine An Saldo-Vortrag 1 152 6426 Per Mietbzins-Konto 108 2 Utensilien und Mobilien-Konto | dorf, 198 62131 |* 103913 Divers S E S 276 58761 Eartle Mens 12 4 d So Neucb Ee, M 138.— Se. | PET E E y E E iverse Debitoren . . . - | v“ ° i, - U, - ie o Handlungsunkoften-Konto A A 3 424/63 s Zinser-, Skonto- U. Prov.-Konto 180 09 Berlin ille eie 855.60 v Dage rage E 97 Bankquthaben i 924 066135 Reservefonds-Konto E Y 7 517 55 Maschinen, Ütensilien A T 2 3 617 321 4x 9/9 Þro 1898 gy 168 En | 168 888 N L « Berliss [1108 772009 F Ulensillen, u Mo HL R E Wehsel-Konto 26 537/820 » Reingewinn: 7 4 124 791.41 4) Mobilien-Konto, abgeschrieben .| i a0 [7 R üderSdor . L ü E eas oe 2 576/54 ortrag von M . 5) Fubren-Konto, abgeschrieben . . L: E A ibajor. D NOTNS Formen-Koxato Berlin . . .. 9270.67 dorf 850.60 | 16 072 Rhein. - Westf. Kannenbier - Ver- Gewinn pro 1898 ,„ 203 577.05 | 328 368/46 | 6) Wechsel-Konto, im Portefeuille 1 694 do. Rüdersdorf .. 2831.65 4 sand-Gesellschaft, Elberfeld. . . 75 000/— 7) Kassa-Konto, Baar-Borrath .. 8 022

[74830] „Kont lin .. Inventar- und Einrichtungs-Konto 8) Effekten-Konto, Effekten-Bestand | 1 830 291 i Miene anto SOA M 8877.75 9) Affsekuranz-Konto, vorausbezahlte

Debet. Gewinn- und Verluft-Kouto der Leher Bank. Credit. do. und Beschläge : 7 j

Konto Rüdersdorf z ab Abschreibung ._ „8777.75 100 Prämien 2 321 An Unkosten-Konto: a 7 Per Zinsen-Konto: Bl Fuhrwerks-Konto Rüdersdorf ; 4 Qeltguoe: Kannen 10) B geno, Beerdie: E E Miethe, Steuera und Betriebs- | Zinégewinn inkl. Diskont auf : Sten Metall- an roher Baumwolle A 8304 728.27

koften 8756 19 Wesel 14 687/32 Unfall- und Feuer-Versicherungs-Prämien- : 51 316 an halbfertigen und

Reiogewiun A 10 En, y Provisions-Konto: Sis Efctien LON Diverse faiccnear 1097.35] 5241335 serven Maren und

v w j | v s z = ew ,

lo E tes Konto Berlin 50 162.94 1409 974/83] 1409 974 Betriebsmatertalien

5 9/0 zum Reservefonds . Effekten-Konto: Hand[ungöunkoften-Fon n odor 46 060.72 ¿ : (rund) & 609. | Gewinn und Zinsen 2 309/86 A e N Kanneubier - Versand - Aktien - Gesellschaft. ebe ere, un 1713 836.89 | 2018 064/16

rund - 9/9 Dividende . . : | Sorten-Konto: Steuer- und Arbeiterversiherungs- bschreibung auf Mo- | Gewinn auf Sorten und Kupons 216/66 Konto Berlin 5 361.17 Der Vorstand. 9 829 139|84 T 999 139/34 bilien-Konto . i Steuer- und Arbeiterversichherungs- : A. Heinemann. i G Vortrag auf neue Reh: Konto Rüdersdorf Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesell-| evet. Gewinn- und Verlust-Konto. Credit. 59 | 10 890 70 rovisions-Konto Rüdertdorf schaft übereinstimmend gefunden. Berlin, den 12. Januar 1899. L d A

here du 12e erlust auf Außensüänd T erla E. Bierstedt 1) An Fabrikations-Konto, Fabrikati d 1) Per Vort 1897 3 00656 ck erlust au ußen}tande, erun un e 4 o n Fabrikations-Konto, Fabrikattions- un er Vortrag aus °

Activa. Bilanz-Kouto der Leher Bauk. Passiva. Rüdersdorf j Seid : ‘Verlust “Bi vi Da e e 1odf s ¿S ewalfunattolten pro Leit Se Se Ee B M Maren d

ewIinn- o am ° ember D euer-Konto, pro gezahlte Steuern 7 rutto-Uebershu

Der B ia a e 13) Afteranz-Konto, Antheile der Feuer- pro 1898 . . . „| 1101 926/94

Dexsiberungt-Dreien pro 1898 ... 11 795/59) 3) Effekten - Konto

M S M |4 4) Abstreibungs-Konto, Abschreibung au Zinsen - Uebers{chuß An Konto der Betheiligungen „| 50127) Per Vortrag pon 1897... e «+124 2H aschinen und Gebäude pro 1898 . . | 50 000|— pro 1898. . . .| 66803

Berlin-Rüdersdorfer Hutfabriken, Actien-Gesellschaft. Abnehmer-Konto 466136 L Zinsen- onto 4 97822 5) Rei i 1898:

Abschreibung . . . s a. Ginlagen auf kurze Kündigung] Der Auffichtsrath. Die Direktion. ¿ Alters Unkosten, als: Brutto-Gewinn . . . 377 835/33 - Ua Dividende "168 750.— . Sorten-Konto A | M 62 571.73 Theodor Quehl1, Vorsigender. Adolph Rosenberg. Sally Rosenberg. iethe, Reparaturen, Gekälter, Lrêrad uf T 4288.06 | 173 038/06 M L E b. Einlagen auf Vorstehende Bilanz und das Gewinn- und VerÏuft-Konto habe ich geprüft und mit den Löhne 2c., sowie Betriebs- und -

Aval-Deb balbjährliche ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinftimmung gefunden. Handlungs-Unkosten . . . . | 159 502/84 1171 737/08 1 171 737/08

Debitoren : Kündigung. „98 128.80 | 160700 Berlin, den 19. Dezember 1898. « Konto-Korrent-Konto L ELEN In der heutigen Generalversammlung ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1898 auf 44 °/

a. in laufender Rechnung Dividenden-Konto: F denninger, gerihtlißer Bücherrevisor. , 6 Inventar- und Eiurichtungs-Konto g S6 2 oder 27 pro Aktie festgesegt worden; dieselbe kann gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 2 Gewinn lt. Bilanz . . «13 84 von morgen ab erhoben werden:

M 482 164.40 Dividende pro 188 .. . „f 9750|— Die von der heute stattgehabt Generalversammlung beshlofsene Dividende pro 1897/98 v b. Guthaben bei Reservefonds-Konto . . . _— S Con DET JONE wg 2 wb. inri Ang P n pro / d 507 604 an unserer Kasse, sowie bei q 3% = 30 e pro Aktie der Der b Y Bankverein Hinsberg Fischer «& Cie. hier und in Barmen,

ca Ddo T 22 L T 106 85 n-Rüdersdorfer Hutfabriken, Act. Ge)., wird vom 8, d. M. a bei ¿i 3 ; dein Varmer Banquiers . . . , 31546.82| 513711 Gewinn-Vortrag . . - - Sasbg | Herren Gebrüder Arons, Berlin, Mauerstr, Nr. 84, gegen den Div tadenfchein: Nr, 9 bezahll. Kaunenbier - Versand - Aktien - Gesellschaft. dem A. Schaaffhauseu'schen Bankverein in Kölu, ¿ 53 T d : Der Vorftand. dem Herrn vou Beckerath-Heilmaun in Krefeld,

Lehe, den 31. Dezember 18 Mais ah A Berlin-Rüdersdorfer Hutfabrikeu Actien-Gesellschaft. der Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin, Leher B anu É, L er

Der Vorstaud. Sorh Sar: SIER dee

M | M | An Massa-Seate, s Per Ss E e E Ï ons- o e Aval- r Ben ; lálie z ¿ 898. Effekten-Konto " Que L E O00 Berlin, bea 31 Oktober 5 Mobilien-Konto . . G Depositen-Konto :

A. Heinemann. s den ord ä rt den Herren Delbrück Leo «& Cie. in Berlin. Vorsichennee Gewinn- und Verlust-Konto habe i geprüft und ai MRARIMLOE. JERIES An Stelle a verstorbenen Herrn Albert Pferdmenges ift Herr Johann Wilhelm Quack hier

eftiou. Adolph Rosenberg. Sally Rosenberg. Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. Ó 12. Januar 1899. als Mitglied des Verwaltungsraths gewählt worden. Berlin, den ar E. Bierstedt, 9 M:-Gladbach, 7. Februar 1899.

gerihtlich vereidigter Bücherrevisor. Der Verwaltuugsrath.

E. Giese, ftellvy. Vorsitzender.