1899 / 35 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E Sr E area d Se E wia Amte

A E O P E S M T e E O A T R S T A E E E E A R I I I N I T uy ps e é E O S E

hauseu i. Th. Hauptniederlafsung vermerkt und sodann unter Nr. 1438 die Firma C. Wachs- manu & C°_ hier und als Inhaber der Kauf- mann Carl Rasemann in Halle a. S. eingetragen worden. Ferner. ift heute die dem Kaufmann Paul Rasemann hier für bezei<bnete hiesige Firma er- theilte Prokura unter Nr. 346 des Prokurenregisters

eingetragen. 5 “Erfurt, 6. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. 5.

Ven Ge tr. 623 Im GefeUGPregisier ist beute unter Nr. die ofene Handelsgesells<aft Kroll & Miethling Ber eingetragen. Gesellschafter sind die Färber tto Kroll und Franz Miethling bier. Beginn der Gesellschaft am 1. v. Mts. Erfurt, 7. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. 5.

Essen, Ruhr. Sandelêregisfter [74630] des Königlichen Amtsgerichts zu Efsfen (Ruhr). Bei der unter Nr. 514 des Firmenregisters ein- getragenen Firma Otto Laupenmühlen zu Essen ist am 4. Februar 1899 vermerkt, daß das Geschäft nebft der bisherigen Firma auf den Kaufmann Mar Laupenmühlen zu Effen übergegangen ift.

Sodann ift die Firma Otto Laupenmühlen zu Efsen unter Nr. 1479 des Firmenregisters neu ein- getragen mit dem Hinzufügen, daß der Kaufmann Max Laupenmühlen zu Efsen Inhaber ist.

Die für die genannte Firma dem Kaufmann Max Laupenmühlen früber ertbeilte, unter Nr. 283 des Prokurenregisters eingetragene Prokura if an demselben Tage gelöst.

Essen, Ruhr. Handelsregister 74631] des Königlichen Amtsgerichts zu Efsen ( r).

In unser Firmenregister is unter Nr. 1478 die Firma L. Wolff zu Efsen und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold Wolff zu Efsen am 4, Februar 1899 eingetragen.

Friedland, MeckIb. [74664] In das hiesige Handelsregister ist heute zufolge Verfügung vom gestrigen Tage Nr. 110 Fol. 110 zur Firma „Me>lenburg: Pommersche Schmal- spurbahn Aktiecugesellschaft“ eingetragen worden : Kol. 7. Dem Kassierer Wilhelm Petersen hieselbst ist Profura ertheilt. riedland i. Mec>l., 3. Februar 1899. Grofßberzoglides Amtsgericht. Abtheilung I. G. Brüd>ner. Gre>.

Geldern. [74632]

Unter Nr. 42 des Handels-Gesellshaftéregisters ift beute Folgendes eingetragen: Am 20. Januar 1899 haben 1) Fräulein Therese von Salomon, Guts- besißerin auf Haus Grotelaer bei Geldern, 2) Peter Roosen, Auktionator in Geldern, 3) Jakob Pegels, Bauunternehmer in Kempen, 4) Peter Hoeveler, Guts- und Ziegeleibesißer in Benrad bei Krefeld, eine Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung unter der Firma „Gelderner Ringofen Gesellschaft mit bes<ränkter Hastung“ mit dem Sitze in Geldern zum Zwe>e des Betriebes und der Ausnußzung einer Ringofenziegelei gebildet. Das Stammkapital be- trägt 30000 Æ, die Stammeinlage jedes Gesell- schafters 7500 A Zum Geschäftsführer ift der Auktionator Peter Noofen in Geldern bestellt. Er hat für die Gesells<aft in der Form zu zeihnen, daß er der Firma der Gefells<aft scine Namens- unterschrift beifügt. Alle vöffentlihen Bekannt- machungen der Gejellschaft müfsen in den in Geldern ersheinenden Blättern erfolgen und die Unterschrift des Geschäftsführers tragen.

Geldern, den 6. Februar 1899. °

Königliches Amtsgericht. I.

Gera, Reuss j. L. Befanntmachuug. [74633]

Auf dem die Firma Max Viermann in Gera betreffenden Fol. 282 des Handeleregisters für Gera ist heute die Prokura des Kaufmanns Arnold Moriß Schießer gelöl<t und die dem Kaufmann Siegfried Swhießer in Gera ertheilte Prokura verlautbart worden.

Gera, den 7. Februar- 1899,

Fürstlihes Amtsgericht, Abtbeilung für freiwillige Gerichtsbarkeit. Dr. Voelfel.

Gerresheim. Befanuntmachung. [74634]

In das von Karl Graffweg, Kaufmann in Eller, unter der Firma „Karl Graffweg“ zu Eller be- triebene Handelsgeichäft ist am 1. Januar 1899 der Kaufmann Heinrich Braun aus Düfseldorf als Ge- sells@after eingetreten und werden die beiden Gesell- schafter das ndelsgeshäâft unter der bisberigen Ls als ofene Handelsgesellshaft weiterführen.

eder der Gesellsafter ift zur Vertretung der Ge- fellshaft beretigt.

Die «Firma if im Firmenregifter gelös{t und beute als offene Handelsgesellshaft mit dem Sitze in Eller und den genannten Gefellshaftern in das Gesellschaftsregister des hiesigen Königlichen Amts- geri<ts eingetragen worden.

Gerreêheim, den 4. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Graudenz. Befanutmahung. [74636]

Zufolge Verfügung vom 30. Januar 1899 ift au demselben Tage die unter der gemeinschaftlihen S Marcus «& Rosemaun seit dem heutigen Tage aus den Kaufleuten

1) Adolf Maxcuë und

2) Hermann Rosemann aus Graudenz beflehende Handelegesellshaft in das diesseitige Ge- sellshaftéregifter unter Nr. 111 eingetragen mit dem Bemerken, daß dieselbe in Graudenz ihren Siß hat und daß die Befugniß zur Vertretung der Ge- sellséaft cinem jeden zusteht.

Gr den 30. Januar 1899.

Königliche? Amtégericht.

Graudenz. BSefauntimahung. [74635] Zufolge Verfügung vom 39. Januar 1899 ift an demselben Tage die in Graudenz errihtete Handels- niederlefsurg tes Shuhwaarenfabrikanten Emil Her- mann Reich - ebendaselbst unter der Firma E. H. Neich in das dietscitige Firmenregister unter Nr. 555. eingetragen. Graudenz, den 39. Januar 1899, Königliches Amtsgericht.

Gross-Strehlitz. Bekanutmachu

In unfer : Schimislhowee Portland Prot Ziegelwerke in Schimishow Nr. sells: registers Folgendes éfneivagen

Die Prokura des Eduard Tillgner ist erloschen. Dem Hugo Thamm und dem Paul Kärsten, beide zu mishow ist Kollektiv-Prokura ertheilt

worden. f Sxoli-Etrezlig, 2. Februar 1899. ôniglihes Amtsgericht. *

Hanau. Sang [74639]

Bei der Firma F.. L, Vollbracht's Nach- folger in Hanau, Nr. 172 des hiesigen Handels- regifters, ift nah Anmeldung vom 31. Januar 1899 heute eingetragen worden:

Der - Kaufmann Jean Gerhardt hier ist aus der Handelsgesellshaft ausgetreten.

An dessen Stelle iff der Kaufmann Ludwig Gerhardt bier in die Gesellshaft eingetreten und wird das Ges<häft nunmehr von i

a. dem Kaufmann Friedri Jung bier,

b. dem Kaufmann Ludwig Gerhardt hier fortgeführt.

Hanau, den 3. Februar 1899.

Königliches Amtsgeriht. Abtb. 1.

Hanau. Sefkfanuutmachung. 74638]

Bei der Firma P. Sudhof in Hanau, Nr. 791 des hiesigen Handelsregisters, ist nah Anmeldung vom 2. Februar 1899 heute eingetragen worden :

Die Gesfellshaft ift aufgelöft.

Zum Liquidator ift der Kaufmann Pierre Lamy dabier bestellt.

Hanau, den 4. Februar 1899.

Königliches Amtêgeriht. Abth. 1.

Harburg, Elbe. [74640] _In das hiesige Handelsregifter if beute Blatt 1004 eingetragen die Firma: J. W. H. Nuschmeyer «& Besenbruc< mit dem Niederlafjunasorte Harbur und als deren Inhaber: Chemiker Ernst Besenbru und Kleinhändler Heinrih NRuschmeyer, beide zu Harburg. Die Gesells<Gzaft ist eine offene Handels- gesells<aft, welhe am 1. Januar 1899 begonnen hat. Harburg, den 3. Februar 1889. Königliches Amtsgericht. L.

Heldbursg. d [74641] In das Handelsregister des biesigen Gerichts ist unter Nr. 21 zur Firma Carl Liebmaun in Held- burg auf Anzeige eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Seldburg, den 20. Januar 1899,

Herzogl. Amtsgericht.

E. Heinze.

Hildesheim. SBefanutmachung. [74642] In das biesige Handelsregister ist heute zu der

Firma: Hildesheimer Bank

Blait 1199 eingetragen: Den Bankbeamten Carl Doen< und Paul Döring in Hildesheim ist Prokura dergestalt ertbeilt, daß jeder von ibnen bere<tigt ist, mit einem Vorstands- mitgliede oder mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen. Hildesheim, 3. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht. T.

Hildesheim. SBefanntmachung. [74643] In das hiesige Handelsregister ift heute Blatt 1432 eingetragen die Firma:

: Aruold Jauser

mit dem Niederla#ungsorte Ochtersum und als

daselbst. Hildesheim, den 3. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. I.

Hildesheim. SBefanntmachung. [74644] _In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 1433 eingetragen die Firma:

: F. C. Buchterkirchen

mit dem Niederlafsungsorte Kl.-Düngen und als deren Inhaber der Mühlenbesitzer Friedri Carl Buchterkirchen daselbst. Hildesheim, den 3. Februar 1899, Königliches Amtsgericht. T.

Hildesheim. SBefanntmachung. [74645] In das hiesige Handelsregifter ift heute Blatt 1434 eingetragen die Firma: : : __C. Uhde mit dem Niederlaffungsorte Salzdetfurth und als deren Inhaber der Mühlenbesitzer Carl Uhde daselbft. Hildesheim, den 3. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. L.

Thburg. L [74646] Fol. 203 ff. des biesigen Handelsregisters ift ein- getragen die Firma :

R otheufelder Vlechwaareufabrik und Ver- zinkung8anstalt, Filiale des Langscheder Walz- werk. und Verzinkereien Actiengesellschaft mit dem Siße in Rothenfelde; die Hauptnieder- a befindet si<h in Langschede a. d. Ruhr. Der Vorstand der Zweigniederlaffung in Rothen- felde bestebt aus

1) Friedri Seelhorst, Fabrikant in Rothenfelde, und Guftav Sichel, Kaufmann daselbst.

Die Aktiengesellschaft ift errihtet dur<h Gesell- schaftsvertrag vom 7. Januar 1899.

Gegenstand des Unternehmens ift der Erwerb und

ortbetrieb des bisher unter der Firma Langscheder

alzwerk Ernft Hartmann zu Langschede betriebenen Feinble<walzwerks und der bislang unter der- Firma Seelhorst & Werner zu Bad Rothenfelde bestehenden Blechwaarenfabrik und Verzinkereien mit Arbeits- flätte in Gevelsberg.

Das Grundkapital beträgt eine Million Mark und ift in tausend auf den Inhaber lautende Aktien * Dee Bork wird vom Aufshlócath gewäblt

_Vorftand wird vom Au r gewä und besteht na defsen Grntsheidung aus einem oder mehreren Mitgliedern. Alle Urkunden und s{hrift- lichen Erklärungen des Vorstandes sind für die Ge- sellshaft verbindli®, - wenn sie mit der Firma der Gesellschaft unterzeihnet sind und, falls der Vorstand aué einem Mitgliede bestebt, die eigenhändige Unter- ihrift desselben oder von ¡wei Profuristen, falls aber der Vorftand aus mehréèren Mitgliedern besteht, die

eigenhändige Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder

om tôrathe o V e einmaliges Mata ieT in ‘den Gesellschaft

deren Inbaber der Molkereipächter Arnold Janfer }|,

oder eines Vorstandsmitglieds und eines Prokuriften "E a g

mindestens 17 Tage vor dem Versammlungstage unter i Bekanntmachung der Tagesordnung be- E ekanntmahungen der Gesellschaft erfolgen

Deutschen Die Gründer der Gesellf sind:

1) Banquier Alex Kaßenftein zu Bielefeld für die ffene Handelsgesellshaft S. Kaßzenftein Söhne da-

2) Ingenieur Erpst ann zu Langschede,

3) abrikant edri Seelhorst in Rothenfelde,

4) Ingenieur Julius Hartmann in Siegburg,

5) Ingenieur Wilhelm Dreyer in Gadderbaumn, wel<e sämmtliche Aktien übernommen haben.

E g Grundkapital haben als Einlagen - ein- gebra<t : ¿i

a. Ernst Harimann zu Lang\<ede als Inhaber seiner vorgenannten Firma sein dortiges Walzwerk nebst Mühle, 3 Wohnhäusern und anschließendem Grundbesitz, dem gesammten Fabrik- und Mühlen- inventar und allen am 1. Dezember 1898 vorhandenen Vorräthen und Geschäftsausftänden.

b. Friedri Seelhorst zu Rothenfelde als In- haber sciner vorgenannten Firma seine Blechwaaren- fabrik und Verzinkerei nebff Wohnhaus und Grund- besi dem gesammten Fabrikinventar und den am 1, Dezember 1898 vorhandenen Vorräthen und- Ge- shäftsausftänden, fowie die in Gevelsberg betriebene NVerzinkerei-Anlage, wofür ibnen außer Uebernahme der derzeit vorbandenen Hypotheken und Geshäfts- {Gulden 900 Aktien gewährt find.

Vorstand der Hauptniederlassung in Langschede ift Ernst Hartmann in Langschede.

Vorstand der Zweigniederlassung in Rothenfelde find Friedrih Seelborst und Gustav Sichel in Nothenfelde.

Mitglieder des Aufsichtsraths sind:

R Moriß Katenstein in Bielefeld, Vor- ender,

Ingenieur Julius Hartmann in Siegburg, stell- vertretender Vorsitzender,

Ingenieur Wilhelm Dreyer in Gadderbaum,

Kaufmann Carl Hemmer zu Witten.

Revisoren zur Prüfung des Gründungs- bergangs haben fungiert :

N éenan Ernst Nein und

ücherrevisor Heinrih Lemke in Bielefeld.

Iburg, den 3. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Jever. [74647] In das Handelsregister is auf Seite 148 unter Nr. 484 zur Firma J. Tiarks in Baut heute eingetragen:

i wied Firma ist dur< Aufgabe des Geschäfts er- oschen.“

Jever, 1899, Januar 30. Amtsgericht. II1. (Unterschrift.)

Jülich. [74648] Die in unserm Firmenregister unter Nr. 11 ein- getragene Firma Th. Lüngen in Jülich ist heute aetös<t worden. Jülich, den 4. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Karlsruhe. Bekanutmachung. [74810] Nr. 3639. In das Gesellschaftsregister wurde zu Band IV O.-Z. 9 eingetragen : Firma Schöpf & Bopp in Karlsruhe. Spalte 4: Gesellshafter diefer unterm 4. Fe- bruar 1899 erri<teten offenen Handelsgesells<haft sind: 1) Karl Shôpf, Kaufmann in Karlsruhe, 2) Albert Bopp, Kaufmann daselbst. Ls Feder derselben ift berehtiat, allein die Gesellshaft zu vertreten und für die Firma zu zeihnen. Ghe- vertrag des Gesells<aficrs Albert Boyp mit Bertha geb. Krüger -von Saarbrüd>ken d. d. St. Johann a. d. Saar, den 13. April 1898, wona zwischen den künftigen Eheleuten nur eine Errungenshaftsgemein- schaft in Gemäßheit der Artikel 1498 und 1499 des jeßt geltenden bürgerlißen Gesetzes statifinden foll. Karlêruhe, den 4. Februar 1899, Gr. Amtsgeri<ht. IIL. Fürst.

Kelbra. [74649] In unser Firmenregister if unter Nr. 23 die irma A. E. Dienemauu mit dem Sitze zu elbra und as deren Inhaber der Kaufmann Eduard Dienemann zu Kelbra heute eingetragen. Kelbra, den 2. Februar 1899.

Königl. Amtsgericht.

Kirchen. [74811] In unser Firmenregister if beute unter Nr. 62 die Firma Callmann Tobias und als deren In- haber der Kaufmann Callmann Tobias zu Beßdorf eingetragen worden.

Kirchen, den 3. Februar 1899. Königliches Amtsgecicht.

Koblenz. SBefanntmachung. [74812 In das hiesige Handels-(Gefellschafts-)Register i beute zu der Handelsgesells<aft „Sehmer & Cie“ in Koblenz Nr. 1 des Re isters eingetragen worden, daß der Kaufmann Theodor Tilemann aus der Gesellshaft ausgeschieden ift. Kobleuz, den 7. Februar 1899.

Königliches Amtêgeriht. Abtheilung 1.

Königsberg, Pr. Handelsregifter. [74652] Der Kaufmann Ernft Neumann. zu Königsberg i. Pr. hat am hiefigen Orte ein Handelsgeshäft unter der Firma Erust Neumaun errichtet. Dies ift in unserem Firmenregister unter Nr. 3863 am 3. Februar 1899 eingetragen. Königsberg i. Pr., den 3. Februar 1899. iglihes Amtsgericht. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Pitvel regen, [74651] Der Kaufmann Herrmann ¿u NEM gera hat für seine Ebe mit ercse

coby dur< Vertrag vom 20. April 1876 die Nis der Güter und des Erwerbes aus-

ges<loffen.

Dies ift zufolge Verfügung vom 3. Februar 1899 an demselben Tage unter Nr. 1578 in das Register über Ausschließung der ehelihen Gütergemeinschaft eingetragen worden. ¿

Königsberg i. Pr., den 3. Februar 1899.

nmmlung der Aktionäre f

veE

[74653] 1899 ift nde Handels:

felbst Firm edlers Wwe. in das dieëseitige Fi L E:

(unter Nr. 37) eingetragen. Kulmsee, oulalbEca M 1899. “Königliches Amtsgericht.

Liegnitz. * j _ [74654]

lge Verfügung vom 2. Februar 1899 ift an

Tage în unser er unter

laufende Nr. 1160 die Firma Carl Lenke zu

Lieguitz und als deren Inhaber der Tischlermeister Carl Lenke zu Liegniß eingetragen worden.

Liegnitz, den 2. Februar 1899. Könkgliches Amtsgericht.

Limburg. : [74813]

In unserem Gesellschaftsregister ist unter Ir. 101 beute eine zu Limburg a. d. Lahn errichtete Zweigniederlassung der unter der Firma Odeu- wälder Hartstein-Juduftrie mit dem Sige zu Ober-Ramstadt gegründeten Aktiengesells<aft ein- L GeseliGaft ist errihtet dur< Vert

esells ift erri ur ertrag vom 24. Mai 1898. i; G Gegenftand des Unternebmens:

a. Der Erwerb und Betrieb der Hartsteinwerke der offenen Handelsgesells<aft Breitwieser u. Cie zu Ober-Ranistadt und der Firma Gebr. Leferenz zu Heidelberg, sowie der Betrieb der Hartstein-Jndusftrie und aller damit in Verbindung stehenden Geschäfte.

b. Der Erwerb von Grundstü>en und Anlagen zu verwandten Zwe>ea.

Das Grunzekapital beträgt 1250000 Æ , einge: theilt in 1250 Stü> Inhaberaktien zu je 1090 4

Der Vorstand besteht aus drei vom Aufsichts- rath gewählten Direktoren. Die Generalverjamm- lungen werden von dem Aufsihtsrathe oder dem Vorstande nah einem der Geschäftslokale der Ge- sellschaft oder naŸ Darinstadt, Heidelberg oder Frankfurt a. M. dur< einmalige Bekanntmachung im Gesfellshaftsblatte unter Mitteilung der Tages- ordrung berufen. Die Bekanntmachungen der Ge- sells@ast erfolgen dur< eirmalige Anzeige im Deutschen Reichs-Anzeiger.

Der Vorstand wird gebildet von den Direktoren:

1) Ingenieur Philipp Leferenz zu Heidelberg,

2) Kaufmann Louis Breitwieser 11 zu Oder- Ramftadt.

3) Fabrikbesißer Peter Breitwieser zu Darmstadt.

Die Zeichnung der Gesellschaft erfolgt rechts- verbindli<h dadur<, daß der geftempelten oder ge- schriebenen Firma die Unterschrist eines Direktors oder eines Prokuristen oder eines stellvertretenden Direktors hinzugefügt wird. Zum Prokuristen ift Carl Breitwieser zu Ober-Namstadt bestellt, was in unserem Prokurenregister unter Nr. 66 einge- tragen ift.

Limburg, den 6. Februar 1899, Königl. Amtsgericht.

Lippstaät. Handelsregister [74656] des Königlichen Amtsgerichts zu Lippstadt. Die unter Nr. 262 des Firmenregisters eingetragene

Firma Frau Falkenstein Nachfolger (Firmen-

inhaber : Franziefa Schöne jeßt verehelichte Johannes

SUARO ¿u Lippstadt) ist gelöïht am 20. Januar

Lippstadät. Handelsregister [74655] des Königlichen Amtégerihts zu Lippstadt.

In unser Firwenregister ist unter Nr. 293 die Firma Maria Ebentreich und als deren Inhaber das Fräulein Maria Ebertreih zu Lippstadt am 30, Januar 1899 eingetragen.

Luckenwalde. Befanutmahung. [74657]

In unferem Gefelishaftsregifter, woselbst unter Nr. 87 die Papierwaaren- Judustrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Lu>kenwalde ein- getragen ftebt, ift zufolge Verfügung vom 26. d. Mts. beute in Spalte 4 Folgendes eingetragen : „Dur Beschluß der Gesellshafter vom 30. De- zember 1898 ift das Stammkapital um fe<8und- dreißigtausend Mark ecböht, von denen die Gesell=, schafter Seeligmann und Dr. Zander je eine fernere in baar zu leiftende Stammeinlage von atzehn- tausend Mark übernommen haben.“ Luckenwalde, den 30. Januar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Lübeck. Handelsregister. [74665]

Am 3. Februar 1899 ift eingetragen:

x a N 2100 die Firma „Gebrüder Wafsser- radt“.

Ort der Niederlafsung: Lübect.

Inhaber: 1) Johannes Christian Helmuth Wasser-

stradt, Möbelfabrikant- in Lübe,

__2) Johannes Heinri< Carl Wafserstradt, Möbel-

fährikaut. in Lie. 5;

Offene Handelsgesellschaft scit dew 1. Februar 1899 ;

f auf Blatt 222 bei der Firma „D. M. Dauiel- on‘:

Emanuek gen. Emil Danielson ift gestorben.

Ictzige Inkbaberin: Franziska, geb. Salomon, des

Kaufmanns Emanuél gen. Emil Danielson Wittwe ;

auf Blatt 2067 bei der Firma „Heinr. Heieken-

dorf“:

Die Kollektivprokura des Franz Gottfried Friedri Bödtger und der Maria Conradine Elisabeth Héiden- rei ift erloschen.

Tr urist: Hugo Emil August Hermann Goîtt-

Lübe>. Das Amtegericht. Abtb. IT.

Lütjenburg. Bekanntmachung. [74658] In das hiesige Firmenregister ift zu Nr. 513, wo- clb die Firma A. W. Kessal zu Lütjenburg verzeichnet stebt, in Sp. 6 eingetragen : Die Firma ift erloschen. Lütjenburg, den 2. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Verantwortliher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin, Dru> der Norddeutshen Bucdru>terei und Verlags8-

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 12.

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr 32,

zum Deutschen Reichs

Fahrplan-Bekanntmachungen

Das Central -

Berlin d die Berlin 3, 2W, Wilbelmstraße 32, bezogen werden.

Seh stt

e Be ila ge j -Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 35. | Berlin, Donnerstag, den 9. Februar -. E H C T TRCTR E E gen aus den L Genofituiutis. Jeiben-, a Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

d in die Bekanntm L Mia Sletiics Uni

bahnen enthalten , erscheint au< in einem besonderen B

Central-Handels-Register für das

dels - R ür das Deutsche Rei niglihe Grpedition des Deutschen Rei

ka all - Anstalten ann due aue Pon Sha: |

Das Central

1899.

Deutsche Reich. (x. 35)

- - Register für das Deutf R Bezugspreis beträgt L 50 > für das Vierteljahr. Einzelne

Reich ersheint in der Negel E n Dex

mmern koften

Insertionspreis für den Raum einer DruFzeile S0 S.

Handels-Register.

deburg. Sandel8regifter. [74659] N In das Gesellschaftsregister ift bei Nr. 1319, betreffend „Allgemeine Gasafktien Gesellschaft u Magdeburg“, eingetragen: In Lemgo ift eine Zweigniederlafsung errichtet. i 9) Die Kaufleute August Kahlbow und Adolf Bannier, beide hier wohnhat}t, sind als die Gefell- hafter der seit dem 3. Februar 1899 hierselbst be- stehenden offenen Handelsgesell!haf in Firma , Kahlbow «& C2“ Herren - Garderobe- ¡hät unter Nr. 2056 des hiesigen Gesell- itôregisters eingetragen. Dec Kaufmann Alexander S&lesinger, ‘als Be- selshafter der offenen Handelsagesellshaft in Firma „A, Schlesinger «& Sohn“ hier unter Nr. 1882 des Gesellschaftsregisters eingetragen, ift am 20. De- ¡ember 1898 verstorben und die Gesellschaft dadur aufgelöst. Der Mitgesellshafter, Kaufmann Sieg- mund Schlesinger, seyt das Geschäft für alleinige Rechnung unter der bisherigen Firma fort und ist als deren Inbaber unter ÎI:r. 3205 des Firmen- regifters eingetragen, dagegen die Firma der Gesell- haft unter Nr. 1882 des Gesellschaftsregisters ge- t. n Das von dem Kaufmann Richard Behrens uter der Firma „A. Behreus“ hierselbît be- triebene Handelsgeschäft wird seit dem am 7, De- zember 1898 erfolgten Tode des Inhabers von defsen MVittwe Margarethe Behrens, geb. Heise, unter der bisherigen Firma fortgeführt. Dieselbe ist auf den Namen der genannten Wittwe unter Nr. 3206 des Firmenregisters übertragen , dagegen die frühere Firma unter Nr. 1317 desfelben i egisters gelöfht. 5) Die Ehefrau des Kaufmanns Haake, Elife, geb. Schulze, hier ist áls Inbaber der Firma „E. Haasc““ Handel mit landwirths{aftli<en Produkten und Sämereien hier unter Nr. 3207 des Firmenregisters und deren Ebemann, der Kauf- mann Ecnst Haase hier, als Prokurist für diese Firma unter Nc. 1507 des Prokurenregifters eingetragen. 6) Die Firma „Wertheimer & Dresel“ unter Nr. 2676 des Firmenregiiters ift gelöscht. Magdeburg, den 4. Februar 1899. Königliches Amtsgericht A. Abth. 8.

Mülhausen. Sandelësregifter 74668} des Kais. Landgerichts Mülhausen.

Zu Nr. 49 Band 1V des G-fellschaftéregisters, betreffend die ofene Handelsgesellschaft Gießler « Wicßler in Mülhausen, ift beute eingetragen worden, daß Remigius Wießler aus der Gesellschaft ausgetreten, Carl Gießler Sohn, Kaufmann, in Mülbausen wchnend, in dieselbe eingetreten if und daß die Firma in Gießler & Sohn in Mül: hausen abgeändert wurde.

Mülhauseu, den 4. Februar 1899.

Der Landgerihts-Ober- Sekretär : Stahl.

Mülhausen. SandelÒregifter [74667] des Kais. Landgerichts Mülhausen. Zu Nr. 64 Band V des Gesellschaftsregisters, be- treffend die offene Handelsgesellschaft Gebrüder Zaesfinger & Cie in Mülhausen ift heute die Eintragung erfolgt, daß die Gesell|chast infolge Aus- tritts des Anton Weiß aufgelöst ist, das Haadels- eshäâft aber von dem Gesellshafter Leodegar essinger unter der bicherigen Firma fortgeführt wird. Letzigenannte Firma is demna unter Nr. 518 Band 1V des Firmenregisters übertragen worden, Mülhauseu, den 4. Februar 1899. Der Landgerichis: Ober-Sekretär: Staß.

HMülhausen. Sandel8register [74669] des Kais. Landgerichts Mülhausen. Unter Nr. 173 Band V des Gesellschaftsregisters ist heute die oFene Handel8gefellsdàaft unter der Firma Gebrüder Simounin in Mülhausen begonnen am 1. Januar 1899 eingetragen worden. Gesellschafter sind Michel und Daniel Simonin, beide Kaufleute, hier wohnend. Mülhausen, den 6. Feb:uar 1899. Der Landgerichts-Ober-Sekretär: Stahl.

M AT Daa, S: Da E. C72 n unjer Gesellshaftzregister it heute eingetragen vorden unter Nr. 156 die Firma Mülheimer Ringofen - Ziegelei. Emil Priel & Cic‘ mit dem Sige in Mülheim am Rzeiu.

Die Gesellschafter find:

1) Kaufmann Emil Priel sen.,

2) Kommerzien-Rath Ludwig Noell,

3) Bauunternehmer Heinrich Kitterle, alle in Mülheim a. Rhein.

Die Gesellshaft hat am 4. Februar 1899 begonnen, und ist zur Vertretung derselben nur der Kaufmann Emil Priel sen. bere<tigt.

Mülheim a. Rhein, den 4. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Mülheim, Rhein. Befanntmachung. [74670] In unser T menregister is heute unter Nr. 351 die Firma „G. Pulh““ in Mülheim am Rheiu und als deren Inhaberin Therese Margaretha Catharina Pulh, Ehefrau Theodor Brok, Handelé- frau daselbst, eingetragen worden. Gleichzeitig if in unfer Prokurenregister unter r. 155 eingetragen worden, daß dem Kaufmann Theodor Bro> zu Mülheim am Rhein für die oben- genannte Firma Profura ertheilt ift. Mülheim, Rheiu, den 4. Februar 1899.

Pforzheim. Handelöregister.

[74673] Nr. 5262. Zum Hanoelsregister wurde heute ein- getragen : ; a. zum Firmenregister Bard 1I1l: 1) O.-Z. 528 (Firma Juls. Weingaertuner hier): Die Firma ift erloschen. 2) O.-Z. 375 (Firma D. Goldhamer hier): Die Firma ist erlos$en. b. zum Gesellschaftsregister Band 11. O.-Z. 1111 und Forts. 1205 (Firma Erfte Continentale Zahnfabrik (Keramishe Fabrik) vormals Wienand u. Cie., Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Pforzheim): Die Gesellichaft hat in Berlin eine Zweigniederlaffung errichtet. Pforzheim, 30. Januar 1899. Gr. Amtsgeri<t. IT. Dr. Strobel.

Pforzheim. Handelsregister. [74672] Nr. 5999. Zum Firmenregister wurde heute ein- getragen: z 1) Zu Band I1, 1667 (Firma Ludwig Stamm hier): Das Geschäft nebst der Firma ging auf die ledige Julie Schneider, wohnhaft hier, über. 2) Zu Band 11 O.-Z. 1176 und Band Ill O.-Z. 641 (Firma C. Vorholz hier): Das Ge- chäft ging auf Kaufmann Carl Mayer, wohnhaft bier, über, wel<her dasselbe unter der Firma Carl Mayer vorm. C. Vorholz weiterführt. Pforzheim, 1. Februar 1899. Gr. Amtsgericht. IL. Dr. Strobel.

Pillau. : [74674] In unser Gesellschaftsregister ift heute bei Nr. 9 Deutsche Seefischereigesellschaft Germania mit beschränkter Haftuag in Alt-Pillau ein- getragen, daß dur< Beschluß vom 27. Dezember 1897 das Stammfapital von 185500 # auf 108700 M4 herabgesegt ift.

Pillau, den 2. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Pr. Holland. Handelsregifter. [74675] Die Firma A. Preushof}} in Reichenbach Nr. 196 des Firmenregisters ist gelöscht. Pr. Holland, den 6. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 2.

Prökuls. Bekanntmachung. [74676] In unser Eefellshaftsregister 1st am 9, d. M: untec Nr. 2 die am 1. Januar 1899 zu Aglohnen unter der Firma Kurtius & Tolkemitt errichtete ofene Handelégesellshaft, deren Gesellschafter der Dampfschneidemühlenbesißer Cdwin Kurtius und der Kaufmann Frit Tolkemitt zu Aglohnen fiad, einge- tragen worden. Pröfuls, den 4. Februar 1899.

Königl. Amtsgericht.

Quedlinburs. N [74677] In unser Prokurenregister ist heute unter Nr. 97 die dem Kaufmann Iohann Friedrih Eduard Ostermann in Weddersleben für die Firma J. J- Oftermaun in Wedderslebcu ertheilte Prokura eingetragen worden.

Quedtinburg, den 3. Februar 1899.

Königliches ÄAmisgericht.

Rastatt. M [74678]

Nr. 1754. In das dieëscitige Gesellshajtsregifster unter O.-Z. 109 zur Firma Wertheimer und Weil in Raftatt wurde heute eingetragen:

Ehevertrag des Gesellshafters Siegfried Wert- beimer bier mit Frida Lichtenberger von Bretten, datiert Rastatt, den 18. Dezember 1898, wonach jeder Theil 50 # in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige Vermögen als verliegenschaftet davon ausges<lofsen bleibt.

Nasftatt, 26. Januar 1899.

Gr. Amtsgericht. Farens<hon.

Remscheid,. __ [74814]

In das hiesige Handels-Gesellschaftsregister wurde beute eingetragen unter Nr. 414 die Firma „Ber- gis< Märkische Druckerei und Verlagsanstalt, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Remscheid. i

Die Gesellschaft is errihtet dur< Aft vor Notar Wingen E Remscheid vom 28. Dezember 1898 Rep. Nr. 9417. :

Gegenstand des Unternehmens bildet der Dru> und Verlag der von dem Redakieur Carl Wilhelm Tür> zu Remscheid seit 18895 herausgegebenen Deutshen Metall - Industrie - Zeitung, sowie von anderen Zeitschriften, Büchern und ähnlichen Artikein,

Das Stammkapital beträgt 100 000 46

An demselben sind die in dem Gefsellschaftsvertrage bezeichneten Gesellshafter mit den dort angegebenen Stammeinlagen betheiligt. Die Gesellshaft wird dur jeden Geschäftsführer vertreten. Die Zeichnung der Firma erfolgt in der Weise, daß der Zeichnende zu der geschriebenen oder mittels Dru> oder Stempel hergestellten Firma der Gesellshaft seine Namens- unterschrift beifügt. Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen lediglih dur eingeschriebene Briefe, insofern dieselben nicht nah Maßgabe der SS 30, 59 und .65 des Gesetzes, betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, zu veröffentlichen find.

Geschäftsführer ist Carl Wilhelm Tür, Redakteur in Remscheid, und stellvertretender Geschäftsführer

Wilbelm Tür>, Kaufmann in Barmen.

Rheda, Bz. Minden. [74681] Haaudeclsregister des Königl. Amtsgerichts zu Rheda. In unser Firmenregister ift unter Nr. 83 die Firma G. Pelkmann und als deren Inhaber der Kaufmann Gerhard Pelkmann zu Clarholz am 30. Januar 1899 eingetragen.

Rodenberg. Befanntmahung. [74815] Im biesigen Handelsregifter Pag. 40 ist heute zu der Firma H. Strumpel zu Rodeuberg ein- getragen: Nachdem der Jnhaber der Firma die Oelmüllerei und den Handel mit dem gewonnenen Oel nicht mebr betreibt, is die Firma erloschen. Rodeuberg, 4. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

e “il vem fle Hedeltregisiée d Lees

n das hiesige Handelsregister 1 eute su

n 1098 Fol. 543 zur Firma „Richard Wecker“

eingetragen worden : : }

Kol. 7. Dem Kaufmann Adolf Engel in Rosto>

ist Prokura ertheilt.

Rostock, den 7. Februar 1899. Großherzoglihes Amtsgericht.

Ruhrort. Bekanutmachung. [74682] In unser Gesellschafttregister ijt heute bei der unter Nr. 400 eingetragenen, hierorts domizilierten Firma Aug: Spennemanu Nachstehendes vermerkt worden : j i An Stelle des verstorbenen Kaufmanns Wilhelm Speunemann sind dessen Erben, nämlich: 1) August, 9) Elisabeth, 3) Wilbelm, 4) Emilie und 5) Wil- helmina getreten, mit welhen die Mutter, die Wittw2e Wilhelm Svyennemann, Emilie, geb. Wolpers, zu Ruhrort, in fortgesezter Gütergemein- haft in Gemäßheit des Geseßes vom 16. April 1860 lebt. Ruhrort, den 3. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Schwerin, Warthe. [74683] Bekanutmachung. L Zufolge Verfügung vom 4. Februar 1899 ist heute im diesseitigen Gesellschaftsregister folgende Ein- traaung bewirkt worden: Í Bei Nr. 15. Firma G. Minke: 1) in Spalte 4. Der Zigarrenfabrikant Gustav Minke senior zu Schwerin a. W. if aus der Handel3gesellshaft ausgeschieden. Der Zigarren- fabrikant Adolf Minfe zu Schwerin a. W. ist am 1. Sanuar 1899 als Handelsgesellshafter eingetreten ; 2) in Spalte 2. Die Firma ist in Gustav Minke geändert. Schwerin a. W., den 4. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Schwetz, Weichsel. [74685] Bekanutmachung. Es Fn unser Firmenregister ist beinacstehenden Firmen : Nr. 144 H. J. Pommer in Schwetz, 186 A. Caspary in Bukowitz, 138 J. Stojalowski in Schwetz, 198 W. Stein in Heinrichsdorf, 262 L. Freimaun in Schwetz, 273 Georg Nig in Schwetz, 985 Siegfried Lewy in Schiroslaw, 997 Vaul Scholz in Schwet, 122 V. Tietze in Schwetz, 160 Xaver Willi in Grutschno, 180 I. Jacoby in Scjiroëslaw, 181 M. Klein in Schwckatowo, 197 L. Flatauer in Schwenten, . 159 Otto Ohme in Jaszez einaetragen worden: _ Die Firma ist gelös{<t. L Schwetz, den 31. Januar 1899. Königliches Amtsgericht.

L S6 n 3 2. e %A% Zis E E

Schwetz, Weichsel. [74684]

Bekanntmachuug. Folgende Firmen: M. J. RNoseuberg, L. H. Bukofzer, I. A. Engel, Victor Locevy, I. Lewandowski, A. Hermann, E. Grueuenberg, H-, Segar, g é Ee ollen ge werden. | Die Inbaber derselben bezw. deren Re<htsnach- folgen werden aufgefordert, einen etwaigen Wider- spruch gegen die Löschung bis zum 1. September 1899 s\hriftli< oder zum Protokoll des Gerichts- shreibers geltend zu machen. Schweg, den 31. Januar 1899, Königliches Amtzgericht.

R arieé Geselli@aliéregitec ist 5 Ves n unser Gesellschaftsregister eute unter n 1144 bei der ofenen Handelsgesells<haft in Firma „Grandt Schumann“ mit bem Sitze der Gesellshaft „Danzig“ und einer Zweignieder- laffung in Stettin Folgendes eingetragen :

Der Kaufmann Franz George Ziegler zu Danzig ist seit dem 1. Januar 1899 in die Gesellschaft als Gesellschafter aufgenommen.

Stettin, den 30. Januar 1899.

Stettin. ! [74686] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2913 bei der Firma „Gebrüder Fricedmaun Sprit- fabrik“ mit dem Orte der Niederlaffung Berlin und verschiedenen Zweigniederlaffungen Folgendes eingetragen : . j ie Zweigniederlassung in Stettin if aufgehoben. Ferner find beute in unserem Prokurenregifter unter Nr. 1141 die Prokura des Fcanz Gumtau zu Stettin und unter Nr. 1142 die Kollektivprokura des Moriß Mastbaum und des Ernst Senger, beide zu Stettin, für die oben bezeichnete Firma gelöscht VeStettin, den 1. Februar 1899 tettin, den 1. Februar ; Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stettin. [74687] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2965 der Kaufmann Richard Hamann gen. Scharlau zu Nemiß mit der Firma „A. Scharlau‘“’ und dem Orte der Niederlafsvng „Nemitz““ eingetragen. Stettin, den 1. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15. Strasburg, Westpr. [74689] Bekauntmachung. In unser Gesellshaftsregister is Heute unter Nr. 29 die am 22. August 1892 in Jeszewo, Kreis Schweß, mit einer Zweigniederlaffung in Sadlinken bei Bahnhof Jablonowo errichtete ofene Handelsgesellschaft, deren Gesellshafter die Kaufleute a. Moriß Coniger, b. Sally Conißer, c. Israel Coniter, ad a. und c. aus JIeszewo, ad b. aus Sadtlinkfen, find, unter der Firma Alexauder Conitzer eingetragen worden. Strasburg Wpr., den 6. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Tremessen. Bekanntmachung. [74690] In unserem Firmenregister ist Folgendes eingetragen worden : 1) Nr. 229. / 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Eduard Ober zu Tremessen. 3) Ort der Niederlassung: Tremefssen. 4) Bezeichnung der Firma: Eduard Ober. 5) Eingetragen zufolge Verfügung vom 2. am 2. Februar 1899. (Beilageband zum Firmenregister Nr. 229 S. 3.) Tremesseu, den 2. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Treptow, Toll. Befauntmachung. [74691] Ja unser Firmenregister if bei der Firma

E, Berafeld in Fricdenthal bei Treptow a. Toll.

Nr. 4 des Registers Folgendes eingetragen: Die Firma ift erloschen. Eingetragen infolge Verfügung vom 2. Februar

1899 am 3. Februar 1899 cf. F. R. Nr. 4 Blatt 4. Treptow a. Toll., den 3. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Weener. Bekauntmachunug. [74692]

Im hiesigen Handelsregister ist heute zu der auf Blatt 258 verzeichneten Firma :

„He Willms zu Heerenlaud“

eingetragen: :

Sp. Ort der Niederlassung : Der Ort der Nieder- lassung ist jegt Bunde.

Weener, den 6. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. I.

Willenberg. Befanntmachung. [74816]

In unser Register zur Eintragung der Ausschließung eheliher Gütergemeinschaft ift am 25. d. Mts. unter Nr. 26 eingetragen worden, daß der Kaufmann August Kikul von Willenberg für seine Che mit Pauline Bertha Siecholt dur Vertrag vom Z. November 1886 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Maßgahe ausgeschlossen hat, daß jeglihem Vermögen der Chefrau die Eigenschaft des Vorbehaltenen beigelegt ift.

Willenberg, den 28. Januar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1.

Zerbst. [74693] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Fol. 619 des hicsigen Handelsregisters ift heute die Firma Alfred Boche in Roflau und als deren alleiniger Jnhaber der Kaufmann Alfred Boche

in Noßlau eingetragen. Zerbst, den 3. Februar 1899. : Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Henning.

Genossenschafts - Register.

A eafí il Gicénianes G Darlehenskassenvereiu rr .

In der Generalversammlung vom 2. Februar 1899 wurde für den ausscheidenden Karl Sineis der Buchbindertneister Albert Schineis von dort in die Vorstandschaft gewählt.

Ansbach, den 6. Februar 1899. Kgl. Landgericht. K. f. H.-S.

(L. S8.) Kapp, Kal. Ober:Landesgerichts-Rath. Belgard, Persanute.

[73577] Bekanntmachung-

Nach Statut vom 20. Dezember 1898 wurde eine Genossenschaft unter der Firma Ländliche Spar- uud Darlehuskasse zu Kowalk mit dem ige zu Kowalk gebildet und am 31. Januar 1899 in

Remscheid, den 4. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1,

önigli<hes Amtsgericht. Abth, II.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

das Genossenschaftsregister eingetragen; Gegenstand»

prr mrt mger

S D A r E L A L A 22 i S wi s