1899 / 36 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

i j j 00 74872) Konkursverfahren. enthalten Frachtsäße für die eut aufgenommenen î s 10). S E sn T ie, E Konkursverfahren über das Vermögen des i S Konkursverfahren über das Vermögen des | Stationen Settenz der Außig-Teplißer Gisenbahn Vör en-:B cil 1 ' s am . , ,

tin Flad, früher Bäckermeister, iet | und Brandis der Sähsisthen Staatsbahnen und eine N s R L L : tsgebäude, Zi Nr. VIII. Photographen Friedrich Franz Hermann Valen Le Ie ‘el Ehefrau Maria | Berichtigung des Frachtsayes Maria-Ratschißp-Pöôll- D | î R -A d Ko ( l A gtemscheid, ‘den 7 Februar 1899, Dees e Merselhn i Besüluh des ‘Umtsgerihts eser, beisammen fu Divenheim wirpnac erfa fe m n L U 4 i E Ls fommt zul é G (N el y 8- Izeig cl Un Ing l cell l en ad $- N zeiger. mer a c; ; Md |

¿ E: b L A haltung des upyrtermin erdur a " d d di b theili ë

Gerightsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | o Eemen, ven 8. Februar 1899. (N. 22/98) Berge und Stationen unentgeltli@ zu er: Berlin, Freitag, den 10. Februar

[74866] Das Kaiserliche Amtsgericht. langen. I O L MOO0E S E E e E

R Der Gerichtsschreiber: Stede. Mülhausen, den 6. Februar 1899. ; Kauf- T éden, am 4. Februar 1899. i Cottbus. St.-A.96 Rhnp.O.1UL.uk.1909/3 4E Julius Laukien zu Schwerin “Mecklbg [74871] Konkursverfahren e Königliche General-Direktion Amilih fesigestellte Kurse. | Crefelder do. RheydtStA 91.923) overf 4 (14:10 3000 30 Bann he... 4, n

pk Ick pk O

Edi O

Î : über das Vermögen des | [74907] j ce ecisenbahnen è Darmst. do. 97 J J iit heute, am 8. Februar Ee ernalier: Herr Kausmanas Hermann Silbermann hier (in | Das Königl, Arntegeriüt D d 1 ubth A f] der S eustosübrende Verwaltung Berliner örse vom 10. Februar 1899, | Defiauer do. 91 R Strl |34 E A a 20 Rechtsanwalt H. Müller zu Schwerin i. M. Offener | Firma: H. Silbermann hier) ill, b P Nevember 1898 über das Vermögen des Schuh- A E tue d a = bsterr. Go do. do. 96 ; s BEE au , 81 As O

; 3aensftüden | der in dem Vergleichstermine vom 30. Dezember Î [75077 / t Li g Di Brie his zum 22, Februar 1899. An: | 1898 angenommene Zwangévergleih dur rechts- | macyermeisters Johann Nil in München æ° | [7507 rddeutsch - Sächsischer Verband, M 0 Us 1] Derid 13000— L o. o. .. er . E I

En äti ls durch Zwangsvergleich

it bis | kräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ift, | öffnete Konkursverfahren a Nr. I1 6. 147. Bei Berechnung der Frachtea

meldung von r n n Be Caen worden. beendet aufgehoben. 1899 ca @artoeln, Rüben u. st. w. des Ausnahmetarifes 2 Lauenburger . ..4 |1.1.7 13000—30 |—,—

E S Oa den L März 1899, Vor- Breslau, den R Le R Éctbtüe: (L. 8.) Gutschneider. (Rohstofftarif) im Tee mit Gi O Ie Pomm - E 14.10 3000—80 102, 70G

4 Igemei üfungstermin aehnifch, R / linenaue-Neu-Ruppiner Eiseubahn komm o. . . 134] versh./3000—30 |99,

tigt ate Das 45 Dee 1899, Vor Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [74908] dom 19 dieses Monats an der Kilometerzushlag in a L 2 102,60G

mittags 11 Uhr, im Zimmer Nr. 7 ( ct E E R A Das Königl. Amtsgeriht München L, Abth. A. | Wegfall. E 7

E Bange O (7400s Konkursverfahren über den Nadlaß he fi ZeS n mit BesGluß vom 6. Ds. M das Drebdan den e V Baues E ihn R ti Plâge G veri, 300030 [99 40G E. Tiede, Amisgerichts-Akluar. Uhrmachers Max e Mer T) 1 Een tagengeschäftsinhaberin Josefa Bielmair| der Sächsischen Staatne senn en Kopenhagen A S

öffnete Konkursverfahren als dur g S Age. Br E 30 |102,50G SA E s

b J J bd A S

S 19 | ©

R e O e 1 Gl er | Dortmunder do.91 L T A L Wie S | Dredener der 1893 Sitezling! =% 90,0056 Düsseldorfer do.76 Bank-Dizk. do. do. 1888 —,— do. do. 1890 —,— do. do. 1894 —,— Duisb.do 82,85,89 2 eal do. do. v. 96 —,— Elberf. St.-Obl. —,— rter do. —,— Effener do. IV.V. —,— do. do. 1898 —,— lensbg.St.-A. 97 —,— lauchauer do. 94 —,— Gr.Li(terf.Ldg.A. —_—,— Güstrower St.-A. —_,— t. do. 1897 flesheSt.-A.86 do. do. 1892 eln do. 1898 n.Prov.l?1.S. l. do. S. VIII. . do. St.-A. 1895 Hildesh. do. 89 do. do. 95 See do. 97 nowrazlaw do. Karlsruher do. 86 do. do. 89 Kieler do. 89

S 3a c El m 450 Sm O en DEA N fut Bs BER A P A PEAP p pet 0 Ps prad: Ia Prei De —Y bun’ b J O0

O GOTD O RS L O LES Sun Sr SaS

-_—_—

gn 4 Dao Lr j D Em jf brs LA fd Fr GOD0

Ip t i SLATA bebe G mag

Stargard St.-A. Stettiner do.1889 do. do. 94 Litt.O. Stralsund.St.-A. Teltower Kr.-Anl. Thorner St.-Anl. Wandsbek. do. 91 Weimarer St.-A. Westf. Prov.-A. 11 Wet Prov-Anl. 3 r.Prov.An

Wieobrie St. Anl.

do. do. 1896

do. do. 1898 Wittener do. 1882

- _—.-

-_-

En

) i 3 6, Februar 1899. in München er 74875 Friedeberg N.-M., den R N Afaebobei: [7 s das Vermögen des Strumpfwirkers Franz Königliches Amtsgericht. Se ang eee E (75072) h 2

nig wird heure, am är: (L. S. neider. Deutsch - Niederläudischer Eisenbahn - Ver- OERE Se hes m D Ii Ubr, das Konkurs- | [74870) Bekanntmachuug. Se Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Gut s baud. Am 15. Februar d. I. tritt zur Heft 3 verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr Lokal- Das über das Privatvermögen der auf et e (Theil 11) des Verbands. Güter- Tarifs der Nachtrag 3 iht Wendler hier. Anmeldefrist bis zum 15. März | Heinrich Coburger und Hermann Fickenwirth, [74854] Bekanutmachung. in Kraft. Derselbe enthält: ermäßigte Frachtsäye 1899. y Wabltermin am 4. März 1899, Vor- | beide hier, eröffnete Konkursverfahren wird hiermit | Das K. Amtsgeriwt Neukirchen hat mit Beschluß für Stückgut (Eilgut und allgemeine tüdgutklafse), ittags 29 Uhr. Prüfungstermin am 25. März | in Gemäßheit von $ 190 der Reichs. K.-O. werE vom 7. Februar 1899 das unterm 17. Oktober 1898 | anderweite Frachtsäße für die Station Hoogezanbd- 1899, Vormittags 39 Uhr. Offener Arrest | eingestellt, weil eine den Kosten des Verfahrens ent- | cher das Vermögen der Christine Eder, Ju- Sappemeer der Niederländischen Staatsbabn, it An, eigepflicht bis zurn 27. Februar 1899, sprehende Konkursmasse niht vorhanden ift. haberin eines Kurzwaarengeschäftes in Neu- fra btiäge für die in den Ausnahmetarif 19 für V öni liches Amtsgericht Stollberg i. Erzgeb. Greiz, den 2. Februar 1899. fircheu, eröffnete Konkursverfahren als dur Zwangs- hüringishe 2c. Waaren neu einbezogenen Stationen do. ats Bekannt emaht durch den Gerichtsschreiber : Fürstliches Amtsgericht. Abth. TI. veraleth beendigt aufgeboben. Gera (Reuß) S. St. B. der Säbsischen Staats- Wien, öst. Währ. 8 Att. Brun t. (gez.) Steinhäuser, Amtsgerichté-Rath. Neukirchen, 7. Februar 1899. bahnen und Gera (Reuß) Preuß. Stb. des Direktions- do. - J ; R Veröffentlicht durh Aktuar Rot h. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Neukirchen. bezirks Erfurt sowie Aenderungen und Ergänzungen. Schweiz. Plätze .| 100 Frs. [74878] Konkursverfahren. cheibenzuber, K. Sekretär. Nähere Auskunft ertheilen die betheiligten Ab- do. do. ,| 100 Frs. Ueber das Vermögen des Karl Endom, Polizei-. | (74910) Konkursverfahren. y E fertigungsstellen. Italien. Pläge .| 100 Lire inspeftor in Straßburg, Kellermannstaden Nr. 9, Das Konkursverfahren über des Vermögen s 74874] Ba d Elberfeld, den 6. Februar 1899. Königliche da. bac; 100: Sti wirb heute, am 7. Februar 1899, Nahmittags 4 Ubr, das | Heinrich Peters, Fabrikgnt, bacuelnd r L | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Eisenbahn. Direktion. Namens der Verbands: St. Petersburg . 100 R. S. Konkursverfahren Ee A S Sanburds Birma P ag bes Sélußtermins ‘hierdurch Hausierers Samuel S rei E Be VE ne Verwaltungen. L au tan 190 A S i el do, 89 bier wird zum Konkursverroalter ernannk. 1TurSe . dorf wurde als durch rechtskräftig bestätigten Ia K MESSANE: E Rein I a f bis zum 4. März 1899 bei dem | aufgehoben. amt8geridtlihem Be- | [75073] i Zinsfuß der Reichsbank: We ner do. Geridhie anzamelten Grft A Ede A Ren N del Ceciceccid: Abthl. 26 Pana e V EE ir Moucas e Thüringisch Hefsish- Bayer sGer Buthmetarifs Geld - Sorten, Bauknoten und Kupons. 4 O e rüfun der angemeldeten orderungen n y 26. ' G Februar 1899. n dem arer j ] Múca D See Mo ‘61.0064 : h Montag, den 13. März 1899, Nachmittags E et reiberei des K. Amtsgerichts. (Kalitarif) sind mit sofortiger Gültigkeit E Ee Rand-Duk. \®_—_— [Engl Bankn.1£ 20405 bz T LIII 4 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zivil- } [74911] Konkursverfahren. ‘falziniertes Düngefalz aus Klärshlamm oder “s E

l L S . Sekretär. k : | ; Sovergs. pSt./20,41G |[Frz. Bkn. 100F./81,10bz ? h Í fahren über das Vermögen des Scheuermeyer, K. Se h ugnifsen der Kalisalzverarbeitung bis zu E S L do. 1893 IV síaal, Erdgeschoß. Offener Arrest und Anzeige- | Das Konkursver : O E Zwischenerzeug Bu, 20Frs.-Stücke 16,225bz [Holländ. Noten 168,70 bz

Fn \Mêrz 1899. Schuhmachers Emil Wegener, rihtig Wegner einem DLAIRar von 2009/6 reinem Kali; kon 8 Std. 16/203 alien. Noten .75,70B at S, s

torli geri i. Els. Köln wird, nahdem der in dem Vergleihs- | 74909 Konkurêverfahreu. trierter Kalidünger (aus Karnallit gewonnen) mit N é L Kaiferliches Amtsgericht zu Straßburg l Lens vom 24. Dezember 1898 angenommene f Dos: Konkursversaheen über den Nachlaß des zu | ‘inem Höchstgehalt von 40/6 reinem Kali B Es 4,20G e 210A 10A Laubaner do. II. {74863] Koukursverfahren. Zwangsvergleih durch Hen Di E Nackenheim wohnhaft gewesenen und a ie zu streichen und an deren Stelle zu seben! Zv Dip Me BDO t Em E ooo 169'60B Seuay do. 4809 Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max | 24. Dezember 1898 bestätigt ist, hierdurch ausg | Schriftstellers Carl Wilhelm Bat wird na „Kalidüngesalze zu einem Höchstgeha on a Rufs.do. p.100R 216,35 bz udwgsh. do. 92,

elm e do. neue... .|—,— ü Kiesewetter in Wansen ist heute, am 8. Februar | Kölu, den 31. Januar 1899. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- f reinem Kali. bo g Y 500 g|—,— ult. Febr.u.März—, Macdbe “5 ‘ol IV Amer. Not. gr./4,195bz |Schweiz. Noten Mainzer do. 91

-

J bm bi pi S] J P n t

O OOSO

O B6| vers./(3000—30 [99/40G Shl8w.- Holfiein.|4 | 1.4.10 3000—30 [102,75G do. do. [34] versh.|3000-—30 |90,40G

Badische Eisb.-A./34| versh.|/2000—200[—,— 10.2000 200|— do. Anl. 1892 u. 94/3] 1.5.11/2000—200/100,69G “1C 2000— 200/99 00B do. do. 96 [3 | 1.2.8 |3000—200|—,— ; Bay St.EisbAunl. 24 10000 -200|—,— do. Eisb. Obl. .3 2000—200/92,10G 000— do Ldêf Renten! 3 o S ) o.Ldsl. Renten]. |: 2000—200|—,— 3000300 114706 Brschw. Lün. Sh 3 .4.10/5000—200|—,— 3000—150/[106.90G Bremer 1887 . . .34| 1.2.8 |5900—500|—,— 3000— 150/102 60G do. 1888 .. 34/1. 8 /5000—500/100,20G 5.1

_

O

-

4.1 ‘4.10/5000—200

-

Er R

# s :

-

ck

-

DD M bs Qx 09 99 90 O do?

I S I U I U U V I I I I I U U V3 U I U I UI I G

bad jed pak TI bnd pack pracis pem Quer fred red per fem jed. jmd ank

O n L E

i e E S P E El j T-CE je De Ea LSS P A SA A ABA b A ARI

Go U O I V I I

do. 1890 ...|3 |5000—500|—,— 3000—150198,90G do. 1892 .. 13 1/5000—500}— E do. 1893 «3 5000—150[100,10G d. E! 34 3000 10 | Gr.Hef.StA.8/931 3000—150|100,20G ES N E do. i. fr. Verk.) nmIOrg. M 79/010 09 Hambrg.St.-Rnt.|33 do. St.-Anl.86|3 do. amort.87|3F $0, - Do. DIRE do. do. 93/35 do. do. 973 Lüb. Staats-A. 95/3 Meckl.Eisb.Schld. 34| 1.1.7 do. kons. Anl.86|33 7| do. do. 90-94/34| 1.4.10/3000—100[101,20bzB Sa (Sw h. 5000—100|100/50G

Un Do bo bo fck D A ho S

eyt r He E aa bk pur pur jurek bek per C O

si 132) 3E] 1.5.11/5000—500/100,20G .10/10000-200|—,— 8 |5000—500|—,— .10 5000—200/99,80G 1.7 |5000—200|—,— .1.7 5000—200|91,00G 2.8 |2000—500]103,80G 5.11/5000—500|—,— :11/5000—500|—,— .4.10/5000—500|—,— 1.7 |5000—500]—,— 6.12 5000—500/91,30G 4.10 /5000—200|—,— |3000—600|—,— |3000—100|—,—

j j

M R C GO R GD Se I I

do. neue . .13 Landschftk. Zentral

do. do. 3

do, do.

3 Kur- u. Neumärk. do. neue . .

S La) bk r pk rk ermd from Peer Sra jc por: ermm: pen ferm.

N D E N

. . . .

mitra (M tage Ar É ep

mm]

Go V OOOODO O0

O O O O O L —_ _— D pk pk

wr H pk J f f pi j

D

do. do.

do. neulandsch{. do, do. : Pos ensee SVI-X

0. do.

Eb

wr S, o

Í E *= 2 Amtsgericht. Abth. 26. boben. Erfurt den 7. Februar 1899. 1899, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren Königliches geho f i z g , 7 : è l im, den 7. Februar 1899, önigliche Eisenbahn-Direktion E: T Lis zum 10. Diars 1899. [74912] A Rab pe M, Serbidétn des Oppenb c zherioalides g RAE ls V cgftsfübrende Verwaltung. : v R „NA 4,186 bz A: HRGans 20S do. do. 88 Lt s i ä 9, 8verfahren uber da l z . Mefser. E e R A N ' h / L : Grste Moe e nMMENiAc d Meggers Bernhard Levy zu Kölu wird nah Veröffentli aus, Gerichtsschreiber. [75074] Bekanntmachung. Fouds und Staats - Papiere, Mannh. do. 1888 S2 Mär. 4899, Vormittags 11 Uhr. Offener | erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Norddeutsch: Hesfisch-Südwestdeutscher Dt. Rchs.-Anl. kv.|34| 1.4.10 E do. do. 1897

N M6 z if. i C540 /5000—200/101,80 do- do. 1898 Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Viärz 1899. | aufgehoben. [74856] Konkursverfahren. Sechafen-Ausnahmetarif do. do E: 2000200 98 10G A bo

«Le Ll

S Pr rEEP

t ——_°

Io

Pm Pn

o

. S f G5 U I U I I I I S

pk I pri rh pk rk Pra ja fmd pmk froreck

bb O

O J |

Säch}.St.-Anl.69|35 1500—75 |—,— Säch}. St.-Rent.|3 ./5000—500/91,80B do.Ldw.Crd. ll-fa, 1/4 ./2000—100|—,— do. do. la, Va, Ta, Vll,| Till, IXa, X-ATI , 135 ./2000—75 198,90 bz do. XVIII35| 1.1. i‘ 98,90 bz do. do.Pfdb.Cl.Ila/4 ./1500 1.300|—,— do. do. Cl. la, Ser.| is-Ia, l-L, XIV-IVI u. Lib, X u. XMX 33 do. do.P\db.1Bu.Xl/34 do. XX1/3F Schw.-Rud. Sch. 31 w.-Rud. Sch. Wald.-Pyrmont .4 Weimar Schuldv.|3F do. do. ftonv.|3È Württmb. 81—83|4

Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—| Augsburger 7 fl.-L.|— Ba ‘Pr. Anl. v.67/4 Bayer. F 4 Braunschwg.Loofe|— Cöln-Md.Pr.S. 31 mburger Loose .|3 übeder Loose . .|37 133,10 bz Meininger 7 fl.-L.|— 24,50 bz Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 5 132,75 bz Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. Stck 23,90 bz

A bo. bo TE Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften

-_—-_—

EDanens e S Rölu, Den 1 S ericht Abth. 26 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Ebingen (Württ. Staatsbahn) wird zum 15. Fe- do. 2: ¡doi ver Aloë n ; ¿26.

[74858] Bekauntmachuug. ¿ 7487 eiu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des t [747 773 a E 1“ midi pad des Mechanikers Maschinenfabrikanten Rovert Bi gu Feens e ixd ori -bóa 6 fdinins E tober, De N A IDUitón. „da do ult fr . . f e wir , f i : N l ff u O Moa: Eo fa tas es E vom 14. September 1898 angenommene Königliches Amtsgeri [74469] E ar m ar De do.St-Shutss, 7. Februar Ll. J. f. Konkursverwalter: Rechts- | Zwangsvergleich rechtsfräftig bestätigt ist, hiermit [74860] Koutursderkábr Sberdabrén. Lamar Gi CieReGE, R E ee Mijen- nerSt.-A.98 kuréverfahren eröffnet. ldefrist 4. März l. I. | aufgehoben. Zur Abnahme der Schlußrehnung des (EO] onkuröverfahren über den Nachlaß des am biex it ieeif für Ms Alton t. A.87:80 agent D N I b ongemcint Prüfungs Nerwalters wird Termin auf den D. März 1899, 19. Mai E eien U Vatciedo- | Der C! Mes v Mi f a: 40 a R Q Lr "März l. J., Vorm. 10 Uhr, SERs 16 Uhr, Terminezimmer Nr. 42, Sekretärs Otto Bayer aus S eins pad Baverisälen e aübele me Ee Augsb. do. v. 1889):

j : ; - f deutshen Etsenbahnen E Ô Í .v. O ebe: “*Reeutb O.-S., den 7. Februar 1899. nad Frotgtan ALLRAR. Zes ias 1898 außer Geltung getretene usnahmetarif Baden-Bad. do.98 a N e Lciber ves Gr. i i eus n Fnigliches Amtsgericht darch ausen: i lad wird für die Barmer St.-Anl.):

rits i ; tsgerihts: Reich. Königliches Amtsgericht. S E, den 7. Febrnar 1899. 1E E l aa ciabendes

C E e dis [74922] Konkursverfahren L Konigliches Amtsgericht. Zeit eg mg y orge V s 31. Dezember E B eE 31 E Zu . e : 7 : [74868] : fursverfahren über das Vermögen des s S wieder in M o i Ellaÿ- ggdo. 1876-0213 R bos Bat E Marine E Kaufmanns und Bastwiuths Veranas Ves Konkursverfahren über das De aas gotbriegisd-Bayeriben R ul Bresliy: St.-A.80 31 B : Veavel K BANNERE 2 E K 8 Czeslaus Kozlowski in Strelno | der Prinz Heinric)-Dahn, im jy s i : Zl ftraße 2, Inhabers eere Une b P beid: Sglußre{nung des Verwalters, zur Erhebung | Kaufmann ver l des Schlußtermins | Bayerischen auf die Stationen dex Defsau-Wörliger Bromberg do. 95|3è¿ Arth. Grunert daselbst betriebenen Handels- | SchlußreWnung 1 das Sclußwerzeichniß | wird nah erfolgter Abhaltung de aye , auf die nen dey Dessauer Bromberg do. 95/8) terem. ihre 180, Bomtds l Be | Ld ge ‘red ver Bella ana dee Glfutige | Strelno: ben & bru 1808 R 2 ArutrivE) öfn R : ; Beschlußfassung der Glaubiger A E Gt. : en ee Jlmenau-Großbreitenbaher, Nuh- R j 25 Fee en az Nab A ereltelcifi über E E Bermögensftüde „der Königliches AWU eri B (X Breta - Blankenhainer Eisenbahn do. 1889/34 Herr Rechtsanwalt E E und Prüfungs- | Schlußtermin auf Sonnabend, den 4. März [74915] Gélanntmaiinti De I E 4 ¡1 un x 25, März 1899, Vormittags | 1899, Vormittags 1A: Uhr, vor dem Könige | “Fn Konkues über das Vermögen des Kaufmanns | Jm Verkehr mit Ludwigshafen, Station der T ho “1898/3 d a e R S A ‘Lingen; den 7: Februar 1 H ar u Se N n aIs Ves Sdhluß- D sioh a3 Ee Die Fracht: Cottbu s, St.-A,89 3 3000—300[97,10G do. neulnd\{.IL. 5000—60 190,70 bz D.-Ostafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 [1000—300]107,10G kl.f. , - LOdD. ; a a s á 1 p ; f |

“L Bt: | E | R C E C5 os ziaoliudisehe Youts dli EnET 1806 TLIN E 4 BLWBEON | F Rente MrES4EN L 117 DWG-1900 Fr [208 Bekaunt gemacht durch den Gerichts]chretver : Í eiden, 6. Februar 1893. : i : 806. ; i 5 nao f : Ge E E etra . Gerichts-Sekretär: (L. 8.) Fink. General-Direktion Argentinishe Gold-Anl./5 | 1.1.7 . 85,50bzG do. von 1898 500—25 £ [86,10G rf. | do, do. pr. ult. Febr. 95,208,2%ù,20bs

R E g Dee Sonate oer Ad era B aa | —— der K. Bayer. Staatsciseubahuen. n fleine s 6'00G Chriftiania Stadt - Anl. 4500—450 „4 do. d neue 20000—-100 Fr. [94,40bzG

. o, : K Kaufmanns Friy Pfau, Inhaber der Firma : do. do. inneres44 72,60bz G Dänische St.-Anl. 1897 do. amort. 59/6 ITI. IV. 500 Lire P. |94,40G E KonkurSterfahren über das Vermögen des | Frd. Wilh. Pfau, zu Magdeburg, Große | Tgrif- A. Bekanntmachungen | (75075) do. do. fleine

72,60G Dän. Landm.-B.-Obl. 1V 2000—200 Kr. Jütl. Kred.-V.-Obl. . 5000—100 Kr. |—,— S e wi inst Nr. 1, wird nah erfolgter Abhaltung L deutscher Privatbahnverkehr, Gütertarif, Ó e i; Jakob Bolkel, Buchhändler in Alzey, wird as uter e e bierburd aufiehebn: der d euts ch en Eisenbahnen. Westdeutsch Hefte L, 2 und 3. do äußere A ?

73,70B Dän. Landm.-B.-Obl. TV 2000—200 1 kH.f. do. do. Cd 5000—100 Kr. |—,— ch erfolgter Abhaltung des Sélußtermins hier- 9 ; suhsweise und do. do. 73,90 bz Dän. Bodkredpfdbr. gar. 2000—ck5C Kr. Karlsbader Stadt - Anl. 1500—500 A |101,30G durch aufgehoben. Mage tes den 4. Februar 1899. Am 10. Februar d. Js. tritt very do. do. |

Es - ier.- z S do. 1800, 900, 300 „& 198,10G 4. Februar 1899 niglihes Amtsgericht A. Abtheilung 8. [75071] widerruflih ein neuer Ausnahmetarif 9 s für Eisen “ps ba Fs 4,10B Errptisée ler N / ros L Fenner Ls 1892 2250" 900. 450 % [102,25G S d Sroßberzogliches Amtsgericht. eid iee Deutsch-Warschauer Güterverkehr. und Stahl ¡um Bau, zur Ausbesserung oder zur do. 1897 do. priv. An 1000—20 L Mak MheAns, 86 L II. N d. D E 4867] J L ati 20. Dar h do. do. 1000 u. 500 o. o. o. M 3,50 bz n E i [ Das Konkurbverfahren liber das Vermögen 1) a Mit Gültigkeit vom 1. April dieses nah R E g dci ie erachtsähe Bern. Kant.- do, do. S 100 u. 20 L et; O S M 76h : a ers "Atirs Löwenstein T ebienge “Mis Rlcbaemeila, o) der Putmacherin und Händ- „alten Sis wird der vierte Nachtrag zu dem S ahimetariss werden unter heften Ve- Bie Moe “Ius s F Fe Nt Teve, 1000—20 £ E er R e A 10 Lire 14 80bz dauerftraße 32, ist zur Abnahme der Shlußrechnung | lerin Julie Johanne Mori? (F: wirb nach At- | Deutsh- Warschauer Gütertarif (Anhang zu | dingungen Uf en reit nahträg Boyenu Mer. St-3.1897 Finnländ.Oup.-Ber Anl 4050405 M Mexitanische Anleihe . 1000500 2 C . ? L C n i . B T s - . . . ® ° 1 rad Be Sala an E ier hel waz ge ßa itung des S Hlußtermins bi erdurch aufgehoben. dem var “vilditadio Gütertarif) herausgegeben Ae Nami ertheilen die betheiligten Ab do. do. i do. Loofe 10 Que 29 M [98,50 bz s d B Lehe 20 £ 101,30 bz é Ble j berffGge nen o reo die Grtiattung M *öniglihes Amtsgericht iber: B Aufnahme naer e treit für die Beförderun fer Frter, mal 5, Februar E. L L Ds ae frelburger Loofe A 100 E E 27/00 bz Se do. E 1890 1000—-500 £ 100,20bzB (e anlagen und vie Gewähtung, einer Ber: | Beton gema tur en e Mfhrtber: gy) Erlcglsern zue überseclden fubfahe nah Königliche Eifenbahn-Siretion, R R E e A O gütung an die Mitglteder de v 99 S außerdeutshen Ländern. Á [75076] S d 4 1898 der lußtermin auf den 3, März 1899, ahren. 3) Aenderung und Erhöhung von Frachisäßen „Pfälzischer Güter-Verkehr. L 2 E 1 Tui ibt Meue n iäskohe 18. d ras i E io das Vermdgen des eingelney taten ber Tai ite für Eilgut „Baarbrücen LELN B: Zeit po 1. Märi Dubaeltee irt Spurk m x E : E A E Y Ó ¿ o Dof, Slûgel S a O. ea ie Soria is e Ce) per e tctali m und die beiden Stückgutklassen für die nichtrussischen a L E n E E Dat wird im Due E Mens 88 Dei S Fe a erichto\reiber gemeldeten Forderungen Termin auf den 25, Fe- S erctitucte des Nachtrages können vom 20. d. M. | vorgenannten Verkehr mit sofortiger Gültigkeit do. do. do.

? i c A. in Kraft des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82. ai And, D bercudnt R O ab von den Fahrkartenausgabestetlen der art ationen O 31. Dezember d. J. wieder in do. Æ., B it E T ‘Mersebur den 3. Februar 1899. käuflich bezogen werden. Bis dahin Fre b ri P St. Johann Saarbrücken, den 6. Februar 1899. Le LcRS E] [74920 Q N tee vas Veembeen des Fleischer- Könibliches Amtsgericht. Abth. 5. einzelne Säge unser Zentral-AbreWnungsbureau " Königlize Eiseubahn-Direktion. do. do. pr. ult. Febr U e S früher hi T nLeun, der betheiligten Verwaltungen. * Gold Gr Ul 99 E R Sittahrccitilung Y riolten. In der Konkurssache der Tre nei Bromberg, den 6 F rLahn- Direktion dai Ra ti de e ia t, jfvbr.1, in , eiurihs- - 2 ügbar. berüsihtigen | wollfabrik Weymar u. Comp. zu Hl / S EHRFT S ltung. ; do. do. IT. D U oie fas, Betra B K L8G, thal b. Eversberg is zur Verhandlung über einen als geshäftsführende Verwaltung Verantwortlicher Redakteur: Gew Me An, 1889 L o. L Gs

darunter keine bevorrechtigten. Das Schlufverzeichniß Zwangövergleihévorshlag der Gemeinschuldner und [75078 Direktor Siemenroth in Berlin.

y i oi bes kit 1 Herzoge | Prüfung einer Forderung Termin auf den 29, Fe- ] Le lenverkehr. S Séolz) in Berlin. do, Vo, S8 liegt auf der Gerichtéschreiberci des hiesigen Herzog bruar 1899, Vormittags 104 Uhr, anberaumt. Böhmisch - Sächsischer Kohlen Bi tritt Verlag der Expedition N "4 ati, Chinesische Elaa)s-Aal:

lichen Amtsgerichts aus. schede, den 3. Februar 1899. Reg.-Nr. 11 F, 472. Am 1. Vêârz d. l 2 der Norbbeutien burg, Harz, 8. Februar 1899. „Meschede, : arife und zu dessen Anhang vom 1. April | Druck der A j e Nr. 32. Bleher Konkurbverwalter: Hustav Sobbe. 1751 ictoschreiber Ves, Aocial. Amtsgerichts. 1896 je p Nachtrag V in Kraft. Die Nachträge Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraß 4 do.

. Lehmann, Fuhr- | b d. Fs. mit direkten Säßen in Klafse 4 do. ult. á 3,00à93,10bz | Mühlh., Nhr. do. |: geicbäft, Mixdors, Berlinerste 59. wird n s (Felle A e Rie 2c.) aufgenommen. Näheres ift Preuß.Kons. A. kv. 35] vers. E do. do. 1897

é

H

h

_

h

i

f F Ey

Sghles. altlandsch. do. do. 4 do. lands. neue do. do. do. do. lds. Lit. A. do. do. Lit. A. . Lit, A. . Lät, O. . Lit. O. , Lit. C, Lit: D. , Lit, D. do. do. Lit, D. Sch{l3w.Hlst.L.Kr. do. do.

oë, : Gerichtsschreiber des MOIIINEN AU ge 5 S j ionen zu erfahren. do. do. do. 1.4.10/5000—150|101,50bzG München do.86-88 kursverfahr dlgter AAILARA des, SLIEIEIAN E. al L A L E P erie 1899. do. do, do. |3 |1.4.10/5000—100/93,10bzG do. 90 u. 94 3,00à93,10 bz do. 1897 3000—75 [99,90G M.Gladbacher do. Münster do. 1897 Nürnb. do. II. 96 do. 96—97 do. 1889S. I1. 98 do. III. 1898 Offenburger do. 95 O A P Po reuß. Pry.-O. mda St.-A. ./9000—100/99,90G omm. Prov.-A. 5000—500|—,— Posen. Prov.-An dd bo, L do.St.-Anl.1.u.I1. o 0 L eer t 54 egensbg. St.-A. do. do. Rheinprov. Oblig. do. V.VII. do. %. LI-ITI, do. l]. L u. LIT, do. XVIII.

E

b n a A =A Dn

Frs

./2000—75 198 90 bz 2000—100]98,90 bz ü 98,90 bz 2000—100/98,90 bz 5000—100|—,-—— 3000—300|—,—- [3000u1000|—,— 3000u1000]|—,— .|2000—200|—,—

38,90 bz 24,60 bz 151,90 bz 176,70 bz 124,75 bz 141,00bzG 133,25 bz G

a O

bank pak prdk T jem prak m2 S S Jui: fre funA dd

mera Spn A1

S vom S O E

«naby 0

H«L« I QaQA 0 Lx

D: p S D: p L F)

2s

aPRSPS, p l S

J fm fi =Y f g R m m Co A: O

do. do. |3 Westfälische ...

do. L do. L do. I1. Folge do. Il. Folge Wftpr. ritter]. I. do, do. IB. do. do. II. f. do. neulnds{.TIT. 5000—200/99,00bG FI.f.| do. ritts. I.

drk: jund prud T pi T T jd

Qm J 2ckS

Mj O —_—_— O fa

D S Qr Ph

"TT pad dund prak CN punk jut CS E Y qug pan pmk funk funk ferm dank jur C Qi a

pi D

E N 7A E E L T I E P H - : L X e) S F: fa Ds r Ba Ea F S v. t ur 7 Mj L 1 E 2 O E A, s p T „. E E E R

i M R E R E E E C S R (T fiat A At . ° Q D e e P Pop A En a bs

O0

Aa

‘114 ‘n 100014

A] i fi n

- - .

b J . .

back frank Junk prak furaki fruh! fue T Papp S

_

O

L

I J] i i 00A J

ck

=Qr arr

Go 11ck ck r

"EE TE ju pu bank pmk bk jmd m Ii r fand luck drk s M

. . . . 2 R 2

h w— O

P f fe bo Co

w—-

O S bk pak O A A SA A A A O

5 | A E uk funk 5

D ots m o M M E Ls E bs Lo M P E P Lo R f I

Jahres | Ausrüstung von See- und Flußschiffen im DEeinBe Barlettalo vi 8.205,95

E [Ls H T Su O

1 b if 5 5 N G5 G5 15e G3 P M rrrRE: Ra

===

BDPRBP| | Ros

p pm prr A Puk jun pur C)

A S aa p p D D S 2 vi Mi B É 2A gus gu

= z

R E O

E s Bu n Beton o =

S

alizische Landes-Anleihe Galiz. Propinations-Anl. Genua-Loose s Gothenb. St. v. 91 S. A. Grie. Anl. 81-84 m. lf. K. do. mit lauf. Kupon do. 49/0 kons.Gold-Rente do. do. do. do. do. Mon.-Anl. m. lf. K. 90 bz do. mit lauf. Kuyon Ï 41,30à,50à,40b do. Gold-Anl. m.l K. 405 u. vielfahe Per B F do. mit lauf. Kupon

Ep al al gas T * . . n pu gent

===

E P R E D | E S

98,10 bz G do. do. —,— do. do. pr. ult. Febr. —,— do. Staats-Eisb.-Dbl. 45,25 bz G do. do. kleine 45,25 bz G Neufchatel 10 gte M 38,40 bz G New-Yorker Gold - Anl. 38,40 bz G Nord. Pfandbr. Wiborg I. ES1I0RG | Nom ide H t. Obl. 52,10 bz orwe pk. - 53,50 bz G do. taats-Anleihe 88 44,75 bz G do. do. ,75 bz G do. do. 1892 do. do. 1894 Oest. Gold-Rente .… .. po. do. kleine o. do. pr. ult. Febr. do. Papier-Rente . . . do. do. 6 do. do. pr. ult. Febr. do, Silber-Rente .

20 L 101,30bz

200—20 L [97,50bzG 20 £ 98/10 bz 10 Fr. 26,80 bz 1000 u. 500 F G. |106,50G {Il.f. 2500 u. 500 «A |[100,10G j 100,40G 4500—450 A |—,— 20400—10200 A |—,— 2040 u. 408 A |—,— 5000—500 « |—,— 20400—408 M |—,— 1000 fl. G. |[101,70bz 200 fl. G. [101,70G

,

1000—100 fl. I—,— 1000—100 Al. |—,—

1000 fl, 1100,80G

O Os Ani

S S

Loni gui O

dO do dO do Þ—

arm Ps E E E,

ar Do

1000—500 A 196,75et. bz B do. mit. lauf. Kupou 1000—500 A 196,75et. bz B Pee Stadt - Anl. 408 «A 83,00 bz G olländ. Staats-Anl. 96 2040 M 83 .00bz do. Komm.-Kred.-L. 10200 u. 20400 A 181,75 bz G Jtal. ftfr-Hyp.O. i. K. 1.4, 1000 M 10330G do. Suk 00 500 £ Vex regi do. ftfr. at.- k.-Pfdb.

100 u. 50 £ 106,25 bzöOrf. do. do. do.

b R R E E i t f s fs dk T P j

pk pk Junk Pank Þ R N do

D D E S : leite: °

bri s R L Ta T4 4SCE ted eus . . . . . . . . .

R J fark Q A

S TTTTTZTES 2E

S e ck

Pes E pu OO