1899 / 39 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 39. Berlin, Dienstag, den 14. Februar 1899,

i ) », Zeichen- , örsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und ; ies i i [cher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen 1 Sabrälin-Sefernictehunger e aen Cisonbahnen enthalten find, erscheint auh in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (n.24)

i i - - ür das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich. Der Das Central - Handels - Regifter für das Deutsche Reih kann dur, alle Post « Knstelfer, bor Be ora is beträgt O e das Viertelja r. 2N Sitixe Nummern kosten 20 &. i

. , . o . . + s ern 0A e Siiveliten n a, E R S Inf ertionspreis für den Raum einer Druckfzeile 30 S.

Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 39 4., 39B. und 39 C. ausgegeben.

i de, { Vertrieb von allen Sorten Laken, Firnissen, Kitten, L D cene Treber fe, Fitblennatelertralt, ies Bru: Fetten. Waarenverzeichniß: Lederappretur und Leder-

trieb von Futtermitteln. Waarenverzeihniß: Treber- y | 1 Fet „Mais mit ei 3- | was, Fußboden- (Parkett)-Wichse, Linoleumwithfe, | lake. Melassefutter und-Mais mit einem Zusay von pho Gerte l tbeiser Mottentod, Insektenpulver- | N. 35 578. N. 1096. Klasse 1D.

L Stuttgart, Vereinsbrauerei zum Herzog Karl. Bilanz auf den 30. September 1898. Passiva.

[760771 [76147] Aktiengesellschaft [76068]

eßbräu Aktiengesellschaft, Kulmbach. O beehren E an, Lu eron für elektrotehnische Unternehmungen unserer Gesellshaft zu der am Dounerstag, den in Münthen. Activa.

830, März a. e., Vormittags 11} Uhr, in| Unter Bezugnahme ‘auf $8 20 und 2 der unserem Verwaltungsgebäude, Kressenstein Nr. 450, | Statuten werden die Herren Aktionäre der Alktien- M S M S hier, stattfindenden dreizehnten ordentlichen Ge- | gefellshaft für elektrotechnishe Unternehmungen in | Häuser-Konto A... ,, « « «} 675 077/14} Aktien-Konto 514 285/71 ueralversammlung ergebenst einzuladen. München zu einer außerordentlichen General- | Div. Debitoren-Konti 266 013/65} Hypotheken-Konto ë 295 516/91 Tagesordnung : versammlung im Sitzungssaale, Bavariaring 43-1, | Kassa-Konto... „e 485/04) Reservefonds-Konto... 8 180/89 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn» und | in München, auf Samstag, deu 11, März 1899, | Miethzins-Raten-Konto .. . ,, 9 156/90} Spezialre)ervefonds-Konio . .. …, 13 406/63 Verlustrechnung des abgelaufenen Geschäfts- | Vormittags 110 Uhr, hiermit eingeladen. G Passiv-Zinsraten-Konto s 4 127/27 jahres nebst Beschlußfassung über Vertheilung Tagesordnung : Dividende-Konto 624|— 9 S E H Aufsihtorath | 3 SrLeri pan Dee baf Ä Gewinn-Konto i Ü a 114591/32 rtheilung der Decharge an Aufsichtsra ur Theilnahme an der Generalversammlung sind j 39/74 und Direktion. alle Inhaber von Aktien, welche ihre Aktien spätestens : vuSderids 20482 7 S 3) Genehmigung der Verwendung des Er-| am 7, März d. I. bei dem Bankhause Doerten- | Soll. Gewinn- und Verlust-Rechnung. Haben. neuerungsfonds von #4 120 000,— zur Ab- | bach «& Cie. in tuttgart oder bei der Aktien- E schreibung am Immobilien-Konto. gefellschaft für clektrotechnische Uuternehmun- M |A M |S 4) Beschlußfassung über den Antrag des Auf- | gen in Müuchen hinterlegt haben, berehtigt, ebenso | An Spezialreservefonds-Konto . . . 4 566/69) Per Uebertrag vom Vorjahr . . 94 058/92 sihtsraths und der Direktion, das Aktien- | alle Inhaber von Interims|cheinen, welche spätestens Dividende-Konto 14 400|—} Zinsen-Konto 7 065 12 kapital um den Betrag von #4 200 000,— in jam 11. Februar d. J. in das Aktienbuh einge- Spesen-Konto 3147/29 Häuser-Konto A 18 99540 200 Aktien à M 1000 zu erhöhen sowie über | tragen sind. Für die Hinterlegung werden Depot- Reservefonds-Konto . . .. 2102|—}| , Bere B 19 12678 ;

die Ausführung dieser Erhöhung und der Be- | scheine ausgefolgt und den Herren Aktionären auf Verlust-Konto .. 4431338 s 441 Waarenzeichen.

ie (Reichsgeseß vom 12. Mai 1894.)

5) E der L E 4 éi R e E San auf rund oe raguns Gewinn-Konto 114 591/32 as: U blenf Kalk änderung der un unserer Sta- | im enbuch Stiminkarten ausgehändigt, welche orsaurem und kohlenfaurem ¿ : Ñ en: L S Kail ais e nen [auten und die zukommende Stimmen- 139 250/63| 200 200,08 Verzeichniß Nr. 13. ie. 35 568. F. 474, Klasse 84. | E Klasse 4 Almohada rgänzungswahl des Au raths. ¡ahl enthalten. Nr. 35574. R. 2 . ase Æ. Nr. 35 561. Sch. 2701. Klafe 38. | i Eingetragen für die Niederrheinische Aktien- S 25 M t Gesellschaft für Lederfabrikation vorm. Z. S A ; i Spier, Wickcrath, zufolge Anmeldung vom 7. 12. 98

Wir machen darauf aufmerksam, daß nah $ 11 | Jede hinterlegte Aktie oder jeder in das Aktienbuch am 23. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Lederfabrikation.

= a Di E R e B e Ee E N E E IES A ewi ati d A t E Saat E s a Ra S R Gi R Ao:

L E mi E B r Si

Zur Beurkundung: Stuttgart, den 11. Februar 1899, N Der Vorftand. M. H. Goldschmidt, Steidle,

unserer Statuten über die in Nummer 4 und d be- | eingetragene Interimsshein gewährt eine Stimme. zeichneten Gegenstände der Tagesordnung nur eine München, den 13. Februar 1899, y Generalversammlung, in welher mindestens die Der Vorstand.

Hälfte des Grundkapitals vertreten if und nur mit einer Mehrheit von Dreiviertel des in derselben ver- tretenen Grundkapitals beschließen kann.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der General- versammlung theilnehmen wollen, werden ersucht, ihre Aktien in Begleitung eines Nummernverzeich- nisses bis längstens 27, März a. c. bei dem Vorstaude der Gesellschaft in Kulmbach oder bei der Dresvuer Bank in Dresden oder bei dem Bankgeschäfte A. Krauß in Bayreuth anzu- melden und dagegen die Stimmkarten in Empfang zu nehmen.

Kulmbach, den 10. Februar 1899.

e Aktiengesellschaft für elektrotehuishe Unternehmungen

in München. Auffichtsrathsbeschluß vom 3. Februar 1899, Die Interimsscheiue Litt. &. 501 bis 875 find voll zu bezahlen und wird als Ein- zahlungstermin der L. März 1899 festgeseßt.

/ Der Auffichtsrath,

Dr. Döôrtenbach, Vorsitzender.

Unter Bezugnahme auf obigen Beschluß fordern wir hiermit die Besißer der Interimsscheine Litt. B

[76053] Hoerder Bergwerks- & Hütten-Verein.

Die in der außerordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre vom 11. Dezember 1893 unter Anderem beschlossene Zusammenlegung der alten Aktien bezw. dec Umtau!h derselben gegen neue ist bis heute noch nicht vollständig durchgeführt.

Wir bringen deshalb hierdurch wiederholt zur öffentlihen Kenntniß, daß gemäß vorerwähnten Generalversammlungs-Beschlusses

1) für je 3 alte Prioritäts-Aktien à A 1000,— eine neue Prioritäts-Aktie Litt. A. à 4 1000,—

9) Niederlassung 2. von d Rechtsanwälten.

Der zur Rechtsanwaltshaft bei dem Königlichen Landgeriht Dresden mit dem Wohnsitze in Dresden zugelassene „Rechtsanwalt Karl Ernst Johannes Scholz, früher in Stolpen, ist in die Anwaltéliste einaetragen worden.

Dresden, am 10. Februar 1899.

Der Präsident des K. Landgerichts: Dr. Müller.

ur Stadt Turin Hochftr. 111, Köln. zufolge D Dana vom 8. 10. 94/28. 9. 75 am 21. 1. 99. Geschäftsbetrieb: Fabrifation und Vertrieb von fölnishem Wasser. Waarenverzeihaiß: Kölnisches

Wasser.

Eingetragen für Johann Maria Farina

Waarenverzeichniß: Leder für Möbelzweck-, Wagen- bau, Schußlväaren: Portefeuilles, Gürtel- und Taschenfabrikation.

Nr. 35 580. C. 2324, Klafse 16h,

FORNIAWE, f

MARKE

“RIESENBAUM”

Eingetragen für das California Frucht- und Wein - Depot Hilmar Stephany,

Eingetragen für Herm. Riemaun, Cheraniß- | Berlin, Unter den Gablenz, ¿ufolge Anmeldung vom 13. 12. 98 am | Linden 59, zufolge

Der Vorsitzende des Aufsichtsraths: 901 bis 875 auf, die Einzahlung auf ihre Interims- mit Kupon pr. 2. Januar 189 u. f., E 4 U (ENGD E o S B A. Krauß. (Peine mit A 750.— pro Interimsschein am 2) für je 32 alte Stamm-Aktien, gleihviel ob | [76033] / O T R Hd i : Eingetragen für [75501] L! Era i den SuWauis Fend Dn Ade A en Bi auf j U Rechtsanwalt Ernst Friedrih Adam Hofinger : A | h Dreyse « Collen- 93. 1. 99. Geschäftsbetrieb : Herstellung und Ver- | Anmeldung vom T & Cie, in Stu gart : er Gin Paas ; E 4 300— L geftempe t sind, äte neue S E in eipzig hat die Zulassung zur Rechtsanwalt schaft —S B busch, Sömmerda, ‘trieb von Fahrradlaternen und Zubehörtbeilen für | 15. 12. 98 am 23. 1. A A 0. ea beine porto ind rfe etbâtigen Mag E ttie « 00— mit ibn be. 2. Mie p dem Landgeri die Leiviig aufgegeben And 4 Ñ Er N E i G Z S A ch Jusoede O An d E Fahrräder. Waarenverzeichniß : Fahrradlaternen. 99, Sto E C Ln dev (Wliezêñe : Ï ; f l eshalb Ann orden. ü . Peter Schneider, Neuwied, | vom 98. y 7A einhandel. L abend, den 4. März 1899, Vormittags Der Vorstand. zum eie bereit een wu nas nur diese | Königliches Landzeriht Leipzig, am 4. Februar 1899. E “Meere vola 80. 2. 98 am 20. 1. 99. } 21.1. 99, Gescäfts- | —=—+—#& 3 - | | Nr. 35 575. V. 5305, Klafse 9 b. Waarbnverzeichniß: L E 1 Ne 9 Uhr, auf dem Rathhause zu Wriezen anberaumt, | [76056] überb t Hauk be R H Ult veilnehmen . und Dr, Hagen. Geschäftsbetrieb: Anfertigung und Vertrieb von } betrieb: Herstellung N A108 Eingetragen für Job. Heinr. att Wein. ZINFAND EL U Deuishe Grundcredit-Bank zu Gotha. | Der Umtausch kaun vei uns selbft in Hörde E 100 S Waare P T, Bitt R | Mr Aamaleengvom 5, 12,98 (24 ageSorduung : S e A . l [760 i Ls gen E L - : zuso e E d S0 IMPORTIRT UND ABGEZOGEN VONe 19° Sluxleanind d Geshäftöbericts yro 1898. 4 ern Aktionäre der Deutschen Grundcredit- gei gn Fe E Baafsfhausen schen MIRS in |( Dez Gintras des Rechtsanwalts Ludwig Schreyer E LGS. S, 2153. Klasse 2. | Waarenverzeichniß: Zündhütchen, Zündspiegel, Shlag- | am 23. 1. 99. Geschäftsbetrieb: U Dank lade ich hierdurh namens des Aufsichtsraths tant & Cie in Köl cotaen erren Deich- # der Liste e Leun Sue Bayr. Landgerichte Mems- Einattragen für die Auf Mitite i ; j der | mingen zugelassenea Nechtéanwalte ist hzute wegen äf and- L L fehlender Kuponbogen ode Aufgabe der Zulafsung bei diesem Gerichte gelöscht e A

L . E T deo M L E G E "n

HILMAR STEPHANY +

röhren, Eisenbahnpetarden, Patronen aller Art, Pa- Werkzeugfabrik. Waarenverzeih- BERLIN N W. UNTER DEN LINDEN 5

tronen-Hülsen und Lade- Pfropfen. niß: Eisen- und Stablwaaren,

G. j und zwar sämmtlihe Werkzeuge Ae geri für Holz- und Feuerarbeiter.

Nr. 35 576. B. 5278.

2) Vorlegung der Bilanz.

3) Necnungsklegung und Entlastung. zu der N

4) Feststellung der Dividende. Sounabeud, deu 11. März 1899,

5) Genehmigung des Verwaltungs-Etats pro 1899. |, ._9 Uhr Vormittags,

6) Wahl eines Comité-Mitgliedes. im Bankgebäude hierselbst stattfindenden

Gleichzeitig bemerken wir, daß die mit den kassen- ordentlihen Generalversammlung ein. mäßigen Belägen verschene, in calculo geprüfte Tagesorduung:

Klafse 26 a.

bis nach Beendigung der Generalversammlung gegen zu Samburg. Empfangsbescheinigung zu hinterlegen. h E. C. Hamberg, Vorsitzender.

6áú 99 Die Direktion Memmiugen, den 11. Februar 1899. Chemniy i. S., zufolge S P Â R K L FT F i N Der Präsident des Landgerichts: Anmeldung vom - 22. 8 j ) 22 Eingetragen für The Continental Spar- eutigen ab zur Einsicht der Aktionäre beim Rendanten abs{lusses pro 1898. | i ene VRICTAIE E 25M C LAMPAN E G0 L RTDA N E LE A I N D O Meschüstobeteieh; Hex: ü . W. Ziolecki, Berlin, Friedrichstr. 78, Le Gesellschaft Fans M R R Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts- Ordentllithe Generalversammlung —————— R stellung und Vertrieb von pl fe G leAE E T oa Das Comités Beschlußfassung über die Gewinnvertheilung. - i 9 - î zeichniß: Verbandwatte, Qs i e A P / 7 Ad 7 0 0 N D ir Behältern für gashaltige Getränke. Waaren- M Wahl von Aussichtsrathsmitgliedern. i Viehmarkts Bank in Hamburg ) Bank Ausweise Hospitalwatte,Bijouterie- S Ca f A ( | C 2 L ° —ir(C e: Metallene Behälter für gashaltige A e Aktien Serie IL. S2 Uhr, im Schlachter-Jnnungshaus in Hamburg. : : watte bunt, Bijouterie- Chaussee-Gesellschaft. F Beur R Stimmberechtigung verweise Tagesorduunug : a R] watte geleimt, bunte i j | : Zin R Nr. 35 582. E. 1706, 4 t der Bilanz und des Berichtes, Decharge 10) Verschiede B f t Watt leimt geiragen: fe Lr RRA ie, i De E M M Eingetragen für Enocch -oint ï ; übung des Stimmrechts bestimmten Aktien sind bis :1 : ger 2 Watte ungeleimt. abriks Actie 9 Ez) 1 R T p _—_—ck : A - Ne rad brd na E spätestens den 3, März d. J. bei : Genebmigu naten Lon ee Nr. 35 564. 3. 580. Klaffe 14, | Alfred Geisendörfer, Hamburg, Neueburg 22, zufolge f "2 GADISCHEANILIN-S SODA FABRIK LUOWIGSHAFENVRR J N | S Hauenburgerstr, 36, zue Î e 9 3) Neuwahl für ein nah den Statuten aus- . : 1 tel brifati nd Vertrieb nahbenannter Ï a ; lin: & Soda- | # Uhr, im Geschäftslokal der Gesellschaft zu Fulda | und Rente zu sheidendes Mitglied des Aufsichtsraths. [76078] Zwirnerei « Näh- Watren E enveriei Zündhölzer aller Arten aae Rramigdhaten a, Attieagesellshaît 53 L 99 Gesäftebes stattfindenden 17, ordentlichen Generalversamm- | jn Berlin bei der Berliner Handels - Gesell, | y Dit Stimmkarten sind bis zum L. März 3. e., | Die Weslerbauk in Hamburg hat ihren An- fadenfabrikt Augs- ( L A lung eingeladen. 12 Uhr Mittags, im Bureau der Bank in 80A Zolesuo g Ae 472 000.— 4909/9 zu Anmeldung vom 9. 11. 98 Nr. 35 571. H. 4575, Klaffe D. è [sung in Ludwigshafen D, duo Tue ung Bertrieb von Malzgelóe db 7 ; s L » 5 ; e e Y . Es. 92, i 3, i ; F s e rie F - : bie Ges tischa f ove vei L B tfirm T BLR : de ToiE Gesellschast. L E Samburg, 11. Februar 1899. drauctei MAtR@esclisaate ‘fit Vainburg cin am 21. 1. 99. Geschäfts Ai dm tun c h E Sia M Eee Darm er Gesellschaft oder bei den Bankfirmen Baß u. l n 1d Der Vorstand. Uf Ri Vertrieb von Baumwoll- «S i fo R eim ergan L Faro: tur Malzgelée. Fraukfurt a. M,, zu geschehen. Ebendaselbst 4 Béúeia, ei dem Sthlefishen Bauk- [76082] A 400 000.— 41 %ige zu 105 0/7 rüef- zwirnen aller Art und V on Zmarka i arbenfabrikation dienende Der 2 Nr. 35 583, M, 3315, mda a 6 : - j rge R REns pro e (e gegengenommen werden. Vereinsbank, I. L. Gadenstedt. Löwenbrauerei Actien - Gesellschaft in B Wagrenyerze ege, h A / Behn für die Färberei; vharmazeutisde MRSCS E C6 Ten, agesordnung der Geueralbersammlung: Hamburg bei der Filiale der Dresduer Bekanuúmachung. E. R VORA i Ü A Zweck F. E. Bâärwinkel, Leipzig Gegenstände. i P äen, AU wedcke. . G. 4, L ' Fulda, 12. Februar 1899, e Le Bal TAlE. Der STLAINEI Padenfen I “Hamburg, den 11. Februar 1899. BLER DRESD Nr, 35 579. K. 3352. Klafse 16 a. } ‘9, 98/6. 4.92 am 23. 1. 99. ¿e Mrd M4 ; ] u für Arthur Hübler, ODresden-N., L Geschäftsbetrieb: Fabrikation z Der Deende Richard Müller. E rufe e Äm vom 3. 11. 98 am} (ingetragen für eyen e und Q nang [76141] 23. 1. 99. Geschäftsbetrieb : Fabrikation und Ver- die Kaunenbier- : Paaren id Ci u O) : Die diesjährige ordeutliche Generalversamm- | papiere in Berlin ausgestellte Depotscheine über Is - a S5 Margarine-Fabrikation Wahnschaffe & Co., Milchzucker, welher hemisch an denselben gebunden : sung findet ‘am Sonnabend, den 4, März, | dort bereits hinterlegte Attien unserer Bunk baben | ) Etiverbs- UUd Wirthschafts [75121] Gesellschaft D eiieba- Seillang 2 u8d ! Veetrioh: 106: Ge enthitt, enannt Cenmilhuucer. 4; H, Berlin, zu: Nr. 35 585. L. 2534. Genoffenschaften. : Klasse ®. | olge Anmeldung welWec die Herren Aktionäre hiermit eingeladen | Die Eintrittskarten können gegen Vorzeigung der | [75738] ir ornit ¿ntli E b d Wir bringen biermit zur öffentlichen Kenntniß, Nr, 35 566, C. 2223.

Nr. 35 581. C, 2314, Klasse 23. Hörde, 10. Februar 1899. WOELEN: Schulz, Einsiedel b,

Rechaung sür das Verwaltungêjahr 1898 vom Vorlage des Jahresberichts und Jahres- | [76074] Mars 98 am 21. 1. 99. Klets Co. Ltd., Paris (Franfreih); Vertr. : A. Wriezen, den 13. Februar 1899, raths. Watten. Waarenver- Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von me- der Wriezeu - Freienwalder Beschlußfaffung über die Vollzahlung der [ 2 Mittwoch, den 1, März 1899, Abeuds Keine. atte weiß, Bijouterie- F _W q d p E Se ls | | Grie inte:

n l s

176142} ih auf Act. 32 des Bankstatuts. Die zur Aus- 1) Vorlage der Gewinn- und Verlust-Rehnung, Watte geleimt, bunte b « Co., Hamburg, Samstag, den s. April d. J., Nachmittags | “seren Kafsen in Gotha und Berlin, Doro- 9) Mendtbl 1 c mo M Ra Eingetragen für die Anmeldung vom 25. 8. 98 am 21, 1. 99, Geschäfts folge Anmeldung vom

Bekanutmachung. i j y Jeu) burg, Augsburg, zufolge und Material dazu wie: Shachteln, Spähne. mit dem Siß in Mannheim, mit Zweignieder } trieb: Herstellung und Der Ausweis des Aktienbesizes hat svätestens schaft, Empfang zu nehmen. : Qi (A roh ; Ab S g N - brikation und Verkauf von Farben und chemi Waarenverzeichniß:

Herz, Frankfurt a. M,, und J, L, Fink Dresduer Bauk, Börsenhandel zurückgezogen, dagegen ihren Äntrag betrieb: Fabrikation und (S oycMilch Zue,

Ó e\Mäfi8Leri i int» v A s S ; wasserstofe; Mineralsäuren, Alkalien und Alkali-

können Geschäftsbericht, Bilanz und Gewinn- und , Franksurt a. Main bei der Deutschen Actieu-Gesellsh, Gadeuftedter Windmühle zahlbare Obligationen Ux. Emission der deren Adjustierung. 1 “uo t

3 c S » Cell Cell äparate; chemische Präparate für photographische } London; Vertr.: Justiz-Rath Die in $ 36 des Statuts unter 1—6 genannten Vauk in Hamburg, Die Liquidation ift beendet, zum Vörséuhaudel an der hiefigen Börse Nr. 35 565. H. 4446. Klasse 26 b. pl 3A Präparate; chemisch zufolge Anmeldung vom Für den Auffichtsrath: « Stuttgart bei den Herren E, Hummel «& Co. Weber. Meyer. Ebeling. Die Zulassungöstelle an der Börse Stettiner Speicher-Actien-Gesellschast, Bom Komtor der Reichsbauk sür Werth- Eingetragen für Holländischer Verein: füv y 1 pharmazeutischer Präparate. Waarenverzeihniß: | Y.rsand - Ge- Nahrungsmittel für Kranke. 1 aven: | N A ISE : Ab sellschaf 2 landes A bte, Grof Oberste 182200, Mit? Le] Fit. f Me Depotscheine zomsnnses gut Loi R ASepr CNNenRen BnerUles Waaren. Waarenverzeihniß: Margarine, | Nr. 35 572. C. 2189, 11.1. 98 D m vom 11.1. 98 am werden, obengedahten Empfangsbescheinigungen in unserer | Die geehrten Mitglieder der Genossenschaft werden daß ducch Bes{luß unserer Generalversammlung Klasse 26 e.

tandes A. Lübcke, Große Oderstr. 18—20, ftatt, zu | Firmen. ü ; y ; n äftsbetrieb: Tagesordnung : Haupikasse in Empfang genommen werden. bierdur zur neunten ordentlichen Geueralver- | ycin 22, Januar d. X. die Auflösung unserer z [chäf 1) Geschäftsbericht, Borlage des Rechnungs- Der gedruckte Geschäftsbericht pro 1898 kann vom | sammlung auf Dounerstag, den 23, Februar | Gesellschaft I und Beer G Se in Eingetragen für M. Crefta & My p trt Ae abs{lusses pro 1898, i 25. Februar d. I. ab hier eingesehen bezw. bezogen | 1899, Abends 6 Uhr, in den Geschäftsräumen, | Baden-Baden zum Liquitator ernaunt wurde. Gleich- «Co., Hamburg, Gr. Bleichen 32, verzeichniß: Bier. 2) Entlastung des Aufsihtsraths und des Vor- | werden. E Mauerstraße 86/88 T, ergebenft eingeladen. zeitig fordern wir etwaige Gläubiger unserer Gesell- zufolge Anmeldung vom 24. 9. 98/ F L N Der Anmeldung st:ndes, . ; Gotha, den 11. Februar 1899, : Tagesorduung: schaft auf, ihre Ansprüche bei dem oben genannten 16. 10. 89 am 21. 1. 99. Ge- /L f 1400s graove Sehmorzankalimittal it eine Beschrei- 3) Beschlußfassung über die vorgeschlagene Ge- Der Vorfizende des Aufsichtsraths : 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- urd | Liquidator ungesäumt geltend zu machen, äftsbetrieb: Import und Export S E E E bung beigefügt. winnvertheilung. A Dr. Waller. Verlust-Aufftellung, sowie des Geichäftsberihts | Baden-Baden, den 1. Februar 1899, von Waaren. Waarenverzeichniß : S s E S tr au e 4) Wahl eines Aufsichtsrat; smitzliedes. [76070] für das Jahr 1898 und des Berichts des Die Geschäftsführer : Reis h [3 g E ne B LIEA 5) Wahl der Mevisoren. V y ( Aufsichtsraths zu dieser Vorlage. I. Oberst. C. Luipold. gd 2 l 8ST. J OBS Ol, Tue ciuur Ieutor Fon Pun. A ¿ SURS a am 3. Tue) d c im Kemtor Sebastianus Baugesellshaft 2) Derlbellung des Melggezigs ph Entlastung E S ; E t E mteet vern fecreinze [V es Herrn U. Lüvcke im Empfang zu nehmen. S von Aufsichtérath und Vorstand. b ch Le H g zu nehmen in Zülpith. 0 isichtérat n Nr. 35 567. Sch. 3040, Klasse 26 e f : Vilance pro 31. Dezember 1898,

Sulz Me

Klase 13,

FOR EXTERNAL USE. ONLY,

Nr. 35 577. H. 4543,

Eingetragen für Rod. Lindt fils, Bern Schweiz); Vertr.: C. Fehlert u. G. Loubier, Berlin, orotheenftr 32, zufolge Anmeldung vom 26. 11, 98 am 283. 1, 99. Geschäftsbetrieb: Chokolade- und Kafkao-Fabrikation. Waarenverzeihniß: Chokolade in Täfelhen und in Pulverform, mit Haselnuß und gebrannten Mandeln gefüllte Chokolade, Berner „Mußten“ aus Chokolade sog. „Lebkuchen“, Kakaos in Pulverform.

Nr. 35 586. P. 1844, Klasse 26 e.

Summer yellow der Kentuck) Refining Company in Louisville, US.A.

Stettin, den 13. Februar 1899, 3) Festseßung der Anzahl und Neuwahl von f ; Der Ausfichtsrath. Aussichtsrathsmitgliedern. S Wr Behn trat 15/4 E E. Brunnckow. C. vonRéóé det. C. Diederihs. | Die Legitimaiton zur Theilnahme an der General- J : Activa. Mh Soeben sind erschienen:

A Ä 7 versammlung geschieht durch Vorzeigung des Ge-

[76144] Eschweiler Bauk. Swüßtenhalle mit Inventar 9 000 \chäftsantheil. Kontobuches. Daub T4 R i, PVot Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hier- | Anbau j 2 300 Berlin, den 13 Februar 1899, aubensped, eferai, Votum duc zu der am Mitttvoch, den 15. März 1899, | Guthaben an der Sebastianus Bruderschaft 393 Deutscher Creditverein s und Urtheil. Eine Anleitung für prak- Nachmittags 5 Uhr, in Banklokale ftattfindenden Le Ler D U L t ir dg Z0/7 | Eingetrageue e E mit beschränkter tische Juristen im Borbéreltunäsdienst von + ord auptversa u e i: 1e LUNDZ U (/99 6 i - S AEEEY zet iea 1E Frgeyrns en Miethe der Piliärverwältte O Der Aufsichtsrath. S. Daubenspeck, Reichsgerichts-Rat 1) Entgegennahme der Geschäfsberichte des Vor- 12 318 von Berendt. standes und des Aufsichtsrathes. P 2) Vorlage der Bilanz und des Gewinn- und } Aktienkapital 9 000 Verlust - Kontos pro 1898, Verwendung des Anbau- Anleibe 2 300 Reingewinnes und Entlastung des Aufsichts- insen dieser Anleibe ] 115 ratles und des Vorstandes. A bér #6 398,15. 5 s 19 3) Wahlen zum Aufsichtsrathe. Dividende pro 1897 234 4) Antrag des Aufsichtsrathes und des Vor- | Verwendbar nah Eingang der Forderung | 649

40d aduos es ju 036mpus e Li

ingetragen für The Charles A. Vogeler Com ES: ‘Baltimore, V. St. A.; Vertr.: Justiz-Rath F. E. Bärwinkel, Leipzig, zufolge An- meldung vom 13 8. 98/13. 2. 88 am 23. 1. 99. a. D T AFFN ¿ Geschäftsbetrieb : AOSSLO H erities 09,

bente, ve G , 5 ; ; / : "S d benannter Waare. aarenverzeichnißk: Cine / Siebente, verbesserte Auflage. 1899. Geh Wi benannter Baare. Wagens Le Sale:

M D. Geb. M G : 7 iedrich

[75739] Droop. DerRechtsweg in Preußen. Sgregen (V N Bilanz, Gewinn- und Verluft-Aufstellung Von Dr. Droop, Wirklicher Geheimer Hauptstr. 22 zufolge Anmeldung unserer Genossenschaft für 1898 liegen in unserem Rath. - 1899. Geh. #3, Geb. M 3,80. 20 a8 d vom 13. 7. 98/17. 12, 83 am S E TeNo}eR aus. | D Siöizel, Rehlslehre und Recht- E 0 93. 1. 99. Geschäftsbetrieb : : O 1 Deutscher Creditverein, sprechung. Ein Vortrag, gehalten in der Dodtuna is Sr bten: : t Lu inacioagas für S R amburg, Doen-

standes auf Erhöhung des Aktienkapitals von 2a Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter ur esa Gesellschaft zu Wien am 7, De- Parfümerien Wein undKolonial- } s R it as o ‘Geschäftsbetrieb : Herstellung und Ver-

M 300000 ‘auf A 500 000 und Festseßung Summe [12 318 Haftpflicht. zember 1898 von Adolf Stölzel. (Nach ; L Waarenverzeichniß : Eingetragen für G. F Heyde, Berlîn, Reichen- 8 Oelen und Fetten. Waarenverzeichniß:

der Auêgabebedingungen. Zülpich, den 18. Januar 1899. Der Vorstand. stenogravrhiscker Niederfchrift bearbeitet.) 1899. C. Schmitt, Handschubsbeim b Bo@ckpulver, Milh- und Butterpulver, Waldluft- | bergerstr. 35, zufolge E. n nctide D n N e Ute E Der Auffichtörath, E M. I Shmis. Pet e Jof. Klugh 7 arate v ide E area Dttaio r Le OARNCadE dige Anmeldung vom 1. 10. 98 am | efsenz, Konservefalz, Konservierungsefsenz, Fenchel- ' am 283, 1, 99, Geschäftsbetrieb : g

#300102 13420 mquope 4s a 84359 L 20105 n8 191d 24 y 119 L. a 6

E SILIS | m

Especialidades: Lacas oleadas y 4 espiritu, Mordientes para Icño, Preparaciones para coaservar el cuero, Prodwetos quimico- tecnioos. etc.

Para todo genero de culzado de piél, maiotas, badies arreos etc. | p l 0. R

| ‘919 0028 o0j0ug ‘smojum ‘191d 0p epuz¡ua op a10u9l oper uug |

ZISI S| ||