1899 / 43 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

=Sck

| : À 0 | 0 U ——— M ———— a A i ; L T T T E Ee T Ee Deutscher Reichs-Anzeiger Aen Sund B0o/e/12 |— (4 | L1 [1000F.[161,50bGflf | Dynamite Trust : 180,20 bz : fr. j. 2410,00bzG | Stett. Elektrizit. : 159,75G

înt. i, 1000 196,20bzG do. ult. Febr. 179à79,90 bz | Langensalza . . 56,00 bz G do. do. E Ber 96,30 bz E Fert Masch.Fb. 119,00 bz Aaubhauimer La 147,50G do. Vulkan B . Anhalt Kohlenw. 300 [107,75 bz Egestorff Salzfb. 137,00G Lauchhammer kv. 186,25 bz G do. do. See AnnabgSteingut 1000 1172,50 bz Eilenb. Kattun . 84,40bz Laurahütte . 222,10bzG O R j Annener Guß . [10 300 [160,40bzG | Eintraht Bgwk. 166,40bzG | do. i. fr. Verk. 50à,25à,90 bz toewer, m. Er 10 G | Elb Lesnen-Ind. TL0D S | Seorosidgeube. - 1600HG | bo, St-Pr. 0 600 740,75 bz Ib. Leinen-Ind. 7, a ( ¡ «Pr. Arhimedes a2 227,00bzG | Elektr. Frankfurt 136,50bzG | Leopoldshall. 101,30bz¿G | StrlsSpilkSi-9. Arenbg. Bergbau/60 S Elektr. Tue A : 4 G gept o Bua: E S el Ascania, hem. F.| 72 152,00 El. Licht u.Kra ,75 bz ; ¡ 64, Su ì 1 2 231,006 . Wegniß . . 92,00bzG | Ludw.LWwe&Ko. 439,50bzG | SüddImm.40%/ Aschaffenb. Fop- 17 S Ds. FEOLA 1143 50bzB | Lothr. Eisen alte 125,2 5B do. abg. 0 150,00bz G do. dopp. abg. —,— do. St -Pr. 78,25 bz Louise Tiefbau ky. L D E M 151,70bz „Masch. Fbr. ‘Westi Bw

M pi pa pes fa pk dd pra us A FPIP dde js jak det jus M fe tet

R

Do I A J fd BS FO

FELTEFT FEFFET T E C E H T

und

Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

Der Bezugspreis beträgt vierteljäynih 4 A 50 S. t L B 1 Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 -. | Alle Post-Anstalten unehmen Besteliung au; C E / Juserate mmmt anu: die Königliche Expedition für Kerlin außer den Post-Anstalten auh die Expedition M C des Deutschen Reichs-Anzeigers ° S§W., Wilhelmstraße Nr. 32. A T K A und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers Einzelne Uummern kosten 25 ck. B I AT Berlin §W., Wilhelmstraße Nr. 32. L dat

M 43. Berlin, Sonnabend, den 18. Februar, Abends. 1899.

143,75 G : eli 149 70 bzG

174,75 bzG Seine Majestät der König: haben Allergnädigst geruht: | dem Landgericht in Köln und der Gerichts-Affessor Menard } zum 2. Feld-Art. Regt. Horn, versegt. Köberle, Oberlt. von S : : : i idt i d tifikati l\tadt, ytm., Oberlindober, dem Progymnasial - Direkior a. D. Dr. Diekmann zu | bei dem Amtsgericht in Berent. L im n Se a E Feuerwerkslt. des

|61/00bzB Viersen im Kreise M.-Gladbah, dem Hauptmann Scheibe Rd QUl Tin Maidara, sind Miri und der Plat-Kommandos Hammelburg, zum Feuerwerks - Oberlt, Wit,

bd prrò pad lll bs

As [non

i Dn

Do R

—,— Tarnowitz. Brgb. —,— , Terr. Berl.-Hal. 37,90et. bzB | do. G. Nordost 89,50 bz G do. neues Hanfavy. 71,00 bz do. Südwest 108,50 ebzG | ThaleEis.St.-P. 166,50bz G do. Vorz.-Akt.. 107,10bzG î ThüringerSalin. 124 25S Thür. Nadl.u.St 96 00 bz G TillmannWellkt].! 424,60G Titel An E R TET Tradenbg,Zu er 134,00G Tuchf. Aachen kv.| ! 103, 50bzG | Ung. Asphalt . .| 94,75G Union Dage: 146,00 bz G do. GChem.F T. 231,75 bz G do. Elektr.-Ges. 117,40bzG | U.d. Lind., Bauv. 145,25 bz G do. Vorz.-A. A. 155,25 bz do. do. B. 193.75G VarzinerPapierf. 159,75G V. Brl.-Fr.Gum 1750,00 bz V.Brl.Mörtelw, 97,00 bz G Ver. Hnfshl.Fbr. 120,00bzG | Ver. Kammerih/2 166,00bzG | Vr. Köln-Rottw.|15 207 00bzG | Ver. Met. Haller!125 156,50G Verein. Pinselfb./10 259,00G do. SmyrnaTepp!| 7} 122,10bzG } ViktoriaFahrrad| 6 _—,— Vikt.-Speich.-G. 149,00bzG f Vogtländ Masch. 475,00G Vogt u. Wolf . 134,00bzG | Voigti.u. Winde 79,25 ba Volpi u. Schlüt. 101,75bzG | Vorw. Biel. Sp. 100,10G Vulk. Duisb. kv. —,—- Warstein. Grub. 117,00 bz Wafssrw.Gelfenk.|14 101,75 bz3G | Westeregeln Alk.|13 165,40 bz do. Vorz.-Akt.| 43 92,50G WestfDrht-Ind./10 231,00 bz G do. Stablwerke|15 190,50 bz G do. do. neue| 189,00bzG } Weversberg . . .[12 117,40 bz Widckrath Leder .|15 152,806zG | WiedeMaschinen| 0 164,75 bzG } Wilhelmj Weinb| 0 184,75 bz do. Vorz.-Alt.| 0 137,75 bzG | Wilhelmsbütte | 13 187,25 bzG do. neue| 93,C0G Wiff. Bergw. Vz./13 86.30G Witt. Gußsthlw.|16 122,90 bz Wrede, Mälz. C.| 53 105,75G Wurmrevier. . .| 7F 142,00bzG Je er Maschin. /20

158,00bzG | Elekt.Unt. Zürich 110,50G Em.- u. Stanzw. 119,50bzG Engl. Wllf. St-F. 87,00bzG | Eppendorf. Ind. 123,89bzG | Erdmansd. Spn. 107,00G EschweilerBrgw. 11225bzG | do. Eisenwerk . 72,80 bz Hover, Bleistift E açconshmiede . 156,00B acon Manstaedt 108,50G abrzg. Eisenach 150 1109,00G alkenst. Gard. 650 1525,00G ein-Jute Akt. . 1000 [124,70G eldmühle ,.. 1000 [142,00bzG [öther Masch. . 600 [133,75 bzG ockend. Papierf. 600 1231,09bzG rankf. Chauffee} 600 [1175,00 bz raustädt. Zucker 600 1176,25G reund Masch. k. 600 [168 00G riedr.Wilh. Vz. 500 1658,00 bz rister & R. neue 300 |—,— aggenau Vorz. 1000 |129,25G Geisweid. Eisen|14 500 |297.75bzG | Gelsenkirh-Bgw.| 9 1000 |146,00G do. t. fr. Verk. 600 [106,50 bz do. Gufßstahl|12 300 191,30bzG ! Gg.-Mar.-Hütte| 3 :1000/500 [102,40 bz do. leine| 3 1000 |89,25G do. Stamm-Pr.| 600 |—,— do. fletne| 600 |—,— Germ.Borz.-Akt.| 1850 |—,— Gerreshm. GIsh.| 6f 1000 [118,25bzG } Ges. f.eleftr. Unt.| 8j 600 |237,00bzG | Giesel Prtl.-Zm.|10 1200 |225,00bzG | Gladba.Spinn.| 8 600 180,75G do. abgest.| 8 2000/400/340,00G do. Wollen-Ind.| 3 600 |120,00bzG | Gladb. & S.Bg.| 0 1000 179,50G Glauzig. Zuckerf.| 6f 600 [142,75G Glüdtauf Borz. 5 1200 |136,50bzG | Göppinger Web.| 8 450 [1099,00bz Görl. Eisenbhnb.|17 1000 1170,00bzG | Görl. Maschfb. k.| 8 500 [140 00et.bG | Greppiner Werke| vi 1000 1523,25G Grevenbr.Masch.|12| 1000 |200,00G Grißner Ma|ch.[18 600 159,50G Gr.Licht.B.u.Zg.| 0 | | 600 [240,60bzG | do. abg. ...| 0 | ‘1 | 1000 |242,00bzG | Gr.Licht.Terr.G.!| d | 1.1 | 1200 183,25bzG Guttsm. Gab T

Bär&SteinMet.|11 Bk.f.Brgb.u Ind| 7 Bank f.elekt.Ind.!| 7 Barop Walzwerk| 0 Bartz, Lagerhaus| 8 Basalt-Akt. Gef.| 6 Baug.BerlNeuît 0 do. Kais. Wilh.) do. f. Mittelw.) i. L do. Moabit i.Uq.|15 do.Ostend Vz.-A.| 0 do. Kl Thierg.iLiq| Bauv. Weißensee| i. L Bedbrg.WUInd.| 8 | BendixHolzbearb| 9 Bag.-Mark.I.-G.| 7 Berl. Anh.Masch/13# Brl.Baz.G.Sch. 125 do. Brotfabrik |11 do. Cementb.i.L | do. Charl.Bau| i. L do. Cichorienfb.| 9 | do. Dmpfmühl.| 4 do. Elekt.Werke|13 do. Gub.Hutfb. 11 do, Do Qui 6 do. Hot. Kaish.| 4 do. Jutespian.| 9 do. Knstdr. Ksm.| 4 do.Lagerhof i.Liq.| do. St.-Pr.| t do.LUcterf.Terr.| do. Lukenw.Wll| 5 do. Masch. Bau. 125 do. neue do. Neuend.Sp.| do. Paetfahrt| 22 o, D 4 do.Nüdrsd.Hutf.| 3 do. Spedit.-B.|10 do. V.-A. do. Wilm.Terr. BertholdMessin Berzelius Brgw. Bielefeld.Masch. Bing Nrnb.Met. Birkenwerder . . Bismarckhütte . Bliesenb.Bergw. Boch.Bgw. Vz.C

A

—,— Mrk. ; 153,80bz Magd. Allg. Gas 227 50 bz do. Baubank 218,00bzG | do. * Bergwerk —_,— do. do. St.-Pr. 109,90bzB j do. Mühlen 171,00bzG | Marie, konf. Bw. 142,25G Marienh. -Kotn. 112,00bzG | Maschin. Breuer 12150G F] do. Kappel 110,2%bz*S | Msch.u.Arm.Str 396,00G = | Maffener Bergb. 170,40bzG | Mech. Web. Lind. 64,756bz B | Mech. Wb. Sor.|13 124 50bzG | Mech.Wb.Zittau| 7 244,75 bz Mechernich. Bw.| 0 2100/ 600 1188,00bzG | Mend.uSchw.Pr} 2 185,50à88,10à88 bz | Mercur, Wollw.| 9} | 1000 1210,75b: S | Mixu.Genest Tl./10 1000 [155,00ebzB | Müller Speisef.20 750 |155,00ebz B | Nähmash. Koch'10 1500 |160,00bz&G | Nauh.fäurefr.Pr.|14 300 |—,— Neu. Berl.Omnb 500 |—,— Neufdt.Metallw. 1000 [122,50 ebzG | Neurod. Künst. A. | 1000 [171,00bzG ] Neuß, Wag.i.Lig. | 1000 1191, 50bzG | Niederl. Kohlenw | 600 [164,506 | Nienb. Vorz. A. 4 H92,50B Nokte,N.Gas-G. | 1000 [104/25bzG | Ndd.Éisw. Bolle | 1000 |—,— do. Gummi 8! 600 [120,25bzG do. Jute-Spin. 1! 1500 |100,25bz3G | Nrd.Lagerh. Brl. 1000 1124,00bz S do. WUk. Brm. | 600 1277,25bzG | Nordhauf. Tapet. 600 1202,00bzG | Nordstern Brgw. 300 [117,75G Nürnb. Velocip. 176, 50bzG | Obershl.Chamot 214 50bzG |} do. Eisenb.Bed. 66,59G do.E.-J.Car.H. 101,50 bz G do. Kokswerke|11 —,— do. Portl. Zem.|11 136,00bzG | Oldenbg. Eisenh.| 8 14250bzB | Opp.Poril. Zem. 11 417,00bzG | Osnabr. Kupfer| 0 180,20 bz Da fonv. 118 00G aucks{ch. Masch. 116,506bzG do. Vorz.-A. 370,00 bz G ta in.

Dr R

pr

pi

A i

FITLEIFLEFFFETEEFETITETEL E FFFFECFT FEHL T T F LF L T E

Q Fe —_

F =ck t SFEA

| Ss ROLROLSO | | Range tg Bst

[11111 T1 T

ot E

O OAMINTINOSNIOR O

r

Go a

T P ANPRRA| s “E: P E N | ain —— Oro L | E M i C7 r 20

204,00bzG im Feld-Artillerie-Regiment Nr. 15, dem Landrath Dr. jur. Ober- Feuerwerker der Ober-Feuerwerker-Schule, zum Feuerwerkslt., e eh Den aal g A S & Bie befördert, Varia A S 4E Wes

(99 25 Rechnungs-Rath Simon zu Cassel den Rothen Adler-Vrden ur erfügung de riegs-Ministeriums. Peter, epa vierter Klasse, j Personal-Veränderungen. Major e 1. Pn D als Führer des Pion. Detachements in 229 10bzG E Neerungs-Sekretär D, Rechnungs-Rath Mars ae Séarfaubtdn land 10. Februar. Küfner, Lt. der 178,25 bz G n nals zu Berlin den Königlichen Kronen - Orden dritter i Königlich Preußische Armee. Res. "vom 6. Inf. Regt. Kaiser Wilhelm, König von Preußen, zu:4 168,50 bz B ale, ; j As : Militär-Justizbeamte. 16. Inf. Regt. Großherzog Ferdinand von Toskana, Gumpp, Lt. 123,90 den Gemeinde-Vorstehern Röhnke zu Klein-Küdde im Durch Allerhöchste Bestallung. 27. Januar. Wolf | der Res. vom 5. Inf. Regt. Großherzog Ernft Ludwig von Hessen, 146.00 bz G Kreise Neustettin, Voigt zu Gcavenstein im Kreise Apenrade, | (Friedri), Justiz-Rath, Auditeur bei der Großherzogl, Hess. (25.) | zum 20. Inf. Regt., verseßt. Frhr. Lohner v. Hüttenbach, 54,29G Wiuff zu Hügum im Kreise Hadersleben und Doebler zu | Div.,, zum Mitgliede des Gen. Auditoriats mit dem Range eines | Oberlt. in der Res. des 20. Inf. Regts., zum Hauptm. befördert. S Stullihen im Kreise Angerburg, dem früheren Gemeinde- M 3. A e un dem Ti due Steinen Ua Ie G y Rbf Se Lebe L E mgen E A4 ers Se

' Vorsteher Kalisch zu Bresinhen im Landkreise Guben und ur erfügung des General-Auditeurs der Armee. | bruar. Graf v. Lozwenstein-Scharffeneck, Lk. de an. 124 50bz G ; x ; 14. Februar. Linck, Justiz-Rath, Auditeur von der 16. zur Groß- | Regts. König, zu den Res. Offizieren dieses Regts. verseßt. [67,00 bz G - dem Kreisboten Kröger zu Flensburg das Allgemeine | herzogl. Hesi. (25.) Div. um 1. April 1899 versept. M Frbriax Co, Diccstit, beim Stabe des 1, Pion. Bats, E "dae ‘Sergeanten Hermann Schulz im Jnfanterie- S E bse Mili ti eral ans T als Fährer des on: ees in Mime, Ks E ; ; ; 3 ch f schied. 2. Februar. Leonhardt, f Fezuerwerts-Haubtn. vom Art. Depot Fngoltiadk. Frs 151,50bzG Regiment Nr. 174 das Allgemeine Ehrenzeichen am Bande Zahlmstr. fan Inf. Mee ‘Nr. 150, bei seinem Aus scheiden aus dem | laubniß zum Tragen der di2berigen Uniform mit den für Verabschiedete 330,00B der Rettungs-Medaille, sowie L | Dienst mit Penfion der Charakter als Rechnungs-Rath verliehen. vorgefriebenen Atzeichen, Robigfch, Lt. des 8. Inf. Regts. Prandh, I d E SPLSOET S Sen Halle a. d. S. Durch N gans ges Steg e E L, Z Fe- } diesem unter arg e E g rar im Zivildienstc,

r? ie Rettungs-Medaille am Bande zu verleihen, bruar. Strauch, Intend. Sekcetäc von der Intend. des 1X. Armze- | mit der gesehen Person der ied bewilligt. Ï 167,50b¿G x Î Korps, zum Geheimen expedierenden Sekretär und Kalkulator im Im Beurla ubtenstande. 10. Februar. Westhoff, Lt. 20725 biG Neiegb- Ministèrinm eian e urcu-Diälár von der Intend. | {1 Münden), K vou der Landtv. Fuß Ark, 1. Aus Loi dicfem mit ZU( 29 03 ; ; e 3. Februar. otbe, Intend. Bureau-Diätar von der Intend. München), Lt. von der Landw. Fuß-Art. 1. Aufgebots, dies tj 156,00et.bB Seine Majestät der Kaiser und König haben der 4. A Intend. Sekretär, Bernhagen, Intend. Bureau- | der Erlaubniß zum Tragen der Landw. Uniform mit den für Vers 219,75G Allergnädigst geruht : A Diätar von der Intend. des VII1. Armee-Korps, zum Intend. absiedete vorgeschriebenen Abzeichen, Härtingecr (T München), 73 50G dem Korvetten - Kapitän von Dambrowski und dem | Registrator, ernannt. Í Walkber, Zuber (Würzburg), Oberlts., Raab (I Münen), Lf, T Korvetten - Kapitän Jacobsen die Erlaubniß zur Anlegung 11. Februar. Rauß, Intend. Sekretär von der Intend. der | diese von der Landw. Inf. 2. Aufgebots, Crone (Kaiferslautern), 43,40 bz der ihnen verliehenen nichtpreußischen Jusignien zu ertheilen 6. Div., zur Korps-Intend. des XVI. Armec-Korps, Langer, Intend. | Lt. von der Landw. Feld-Art. 2. Aufgebots, der Abschied de- E L, und zwar ersterem: des Ehrenkreuzes des Großherzoglich eo i Tas der A des XVI. Armee-Korps, zur Intend. E É ite D ie d’ Toakir il Wies

„U D3 10 ; » ; er 6. Div., verseßt. - Z i . Z e 20° mecklenburg-{hwerinshen Greifen-Ordens, leßterem: der dritten G ers: io 240 5b G Klasse des i ien ebens der Büste Bolivars. Königlich Bayerische Armee. (alt oa i, Dherarzt Wader R % Ansgelias, der 1A 110,40G Offiziere, Fähnrichezx. Ernennungen, Beförderungen | gebots, zur Ref. des Sanitäts-Korps verseßt. 131,50 bz G und Se oten gen. Fm Se E E E e L Beamte der Mitte - Verwaltung, E 325,00b N nachgenannten Fahnenjunker zu Sähnriwen in thren j venthetle 4. Februar. immer, Zablmftr. Aspir. des 10. i: ate. R Deutsches Neich bestdecth de tatergsulere a2, Beur ge dn S2, Me | Dig ta jun Sag I T: me a e See 2 alan othmer, Deder im 2. Fuß-&Arl. Negt, R 1 München), Garn. Apotheker auf Probe, Ober-Apotheker der Landw. unis Œ 15. Inf. Regt. König Albert von Sachsen, Pflaumer im 2. Inf. S Ae: zum ann Apotheker baicli Garn. Lazareth München,

Bekanntmachung. Né0i. Krouyrios Ar R Inf Nea Sr nberay Es ernaunt.

7 i tieéahri i von Toskana, Casella im 5. Inf. Negt. Großherzog Ernft Ludwtg : e

162. 25G der Rrióba nan eibe Adr, (8 18 [des Stati der E Lesen, CSEFTLTIE R E teae S Offüiere, Fäl baride T Bracunn B eförde- S ; j M p - 5 ck, , Pat F j E V E Y Z . . -

E. Reichsbank vom 21. Mai 1875 Reichs-Gesezblatt S. 203) Bat. Cuno im 22. Inf. Regt,, Shmid im Eisenbabn-Bat., Frhr. tunen nud - DEDTEARNAE N, An ee Me 17 aler E 123,20à,10b wird hierdurch auf Z v. Pehmann im 4. Feld-Art. Regt. Könia, Frör. v. u. zu Aufseß | Fofeph von Oestetreih: König von Üncara: nter Stellung à Is ouis 166 00b G . Donnerstag, den 9. März d. J. im 1. Ghev. Regt. Kaifer Nikolaus von Rußland, Schwandner im des Reats. oma 1 Februar d. F: ub auf ein Fahr zur Köniz! 74 0B Vormittags 11 Uhr, ¿ T; Inf. Regt. Prinz Leopold, Kaspar im 11, Inf. Regt. von der äf. Gesandtschaft Jui Mien kommandiert. M E 1111 25 bzG berufen, um den E E E I nebst der D D Ton D E _7. Ie Bes Prinz C Mei im | "30. Sanuar. v Mindckwiß, Gen. L. z. D. und Gen. 116,00 Gewinnberechnung für das Jahr 1898 zu empfangen und die | 13. Inf. Regt. Kaiser Franz Joseph von Vefterreit, Vötf im | Azjutant Seiner Majestät des Königs, L: S Tati 115,908 5a 16H für den er odeichuß nöthigen Wahlen vorzun:hmen. (8 21 C Be Fi T Ser =8 s Juf Free Fs Mert von i m ER f Sledöbewitligu n en Im attive j e Inf, e ‘fe: 1000 [102,75 a. a. O.) ; L i ¿na Wi Seit MR n L Inf. Reat. j druar. Zerener, Gen. Major und Direktor der vereinigten Art. E /,1000 [110,00 bsG Zur Theilnahme ist jeder männliche und verfügungsfähige SoniS E De L E Reat. D eun Erft Ludwig | Werkstätten und Depots, in Genebmigung feines Abschiedsgesuhs mit 148,00 bz Veloce, Jtal.Dpf| 0 |4 | 1.1 [500 Le.|79,00bz Gf.f . Antheilseigner berehtigt, welher durch eine spätestens am | pon Hefsea, Fah im 13. Inf. Regt. Kaifer Franz Joseph von Pension und ter Erlaubniß zum Etitogen der Gen. Uniform mit E v E T 0 | [4 [1.1 500 E Tage vor der Generalversammlung im Archiv der Reichsbank, | Oesterreich, Schneider im 16. Inf. Regt. Großherzog Ferdinand den vorgeschriebenen Abzeichen zur Disp. gestelit. 933 75bz E E i i Jägerstraße Nr. 34/36 hierselbst, während der Geshäftsjtunden | von Toskana, Larg (Maximilian) im 18. Inf. Regt. Prinz D D Rec) Arnwe-Aornd. U 270/00 bz G Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiert abzuhebende Bescheinigung nachweist, daß und mit wie vielen | Ludwig Perrin, ana G Buro) m L En-Axt. Reale Sete, e D “Me E are P. S Be TREE E t L e E: 125,00et.bG (Mark 0 St.): Ta gnednrs, „Feger Beri 4725G. Antheilen er in den Stammbüchern der Reichsbank als Eigner P g e Ld U ‘Dia an A: Porn, E Rae Bari Sa Bak tet. e A landio. Beiik Süutigart, Dv. Tréudal der Res. vom 214,50bzG | Magdeburg. Hagel-Versich. jy chles. Feuer- eingetragen ist. ¿ ' 1 Landw. Bezirk Reutlingen, Dr. Hölscher vom Gren. Regt. Künig

163,90bz | Versich. 1500G. Wilhelma, Magdeb. Allg. 1022G. Die Versammlung findet im Reichsbankgebäude, Jäger- SNALEE E E T nion, A eral as Sarl Mr, 123, zu Oberärzten, Dr. EspensWhied, Unterarzt im

t O

I = T

I SAik SADI S de DA fs fei fs DY 9e DA fs 2A SPBA fic AZA A Fe

=@

Y Fend G: déek: uud dick: AJ juak ju bk b jem fn jl jeh fut perk jar Pre rk jr bk ntl Pn prnn p nd furnk fti bard fark pmk jumk L —— M e hak d @ . * . *

Bao mo

p d

Di betli prak Lm denk frab funk fred pa duk denk Sard hak fink Dr Pk dk Ja tend: Gend dent fand drn dak Ll LOEO drs I p delihes boi f A L E E S i p pn jemb punkt jem prak (any end fund jed J] fet bub. J juek QO QO I) bu È 165) J prak funk juick S juecb prak jak Jf: ¡pad fen Q] J fk

pk pmk pen ruck prr funk bem pre

R

T prr bd fri bark jd

D: pk Q S

r S R R D A tab

Ca | 000 it mte

wi

R R A

Ä co

P Es S f E P E 1 (Ee En En i f E E P f S Dm DE Af Af O E Sf | E A E A Df O E 1 U 1E S B U D H H Da H M pi D D E D 1 E O A 1e 1 S I M S V 1 1 Af V 1 A V V D m 1 1 D 1m H V 16 Df 1 Of U n | [1 E 1B 1B 1 1E

n D M

“FLEFEERELE E E L EH Sa m f f Da Af Fa a O Sa

O toe f

D

Pank ard fk Fr urnk Park puck J V f E 1E n P P E A S O 1 U 1A A D A A E A R P V D D 1E H J (n H 1E M V A D E E R É E | U | d 1E 1E A B P S Ae 1E 1E 1E B E D

. D .

—_ O [E G

RNOr

O E THA

D r R, E D,

ck S 1 p b park R RP

SES- SEE

E S

pmk jrk fb j i R, A

_—“ en

bank 0% park

28

Bochum. Gußst.|\15 14 |L7| 300 |241,10bzG Pagen Gu

do. i. fr. Verk. 240,50à41à40,75à41,60à,40à,60bz e Maschinfb. Bösperde, Wlzw. 1000 1140,00bz B ambg.Elekt.W. Bonif. Ver.Bwg. 300 |142/00bzG | Hann BauStPr Braunschw. Kohl. 600 1144,75 bzG do. Immobil. do. St.-Pr. 600 1162,00bzG | do. Masch.Pr. do. Jutespinner. 200/300 1203,00bGEIf dard-W, Gum

s

S

S

S

83,50 bz B ellstoffrerein. .| 8 34/25 bz G ellft.-Fb. Wldb.| 15

184,10bzG

E Schiffah 365,00bzG | Argo, Dampfsch.| 7 | 365,00bzG | Breslau Rheder. 9 |— 136,75 bzkl.f. } Chines. Küstenf.| 0 | 93,50bz G Hamb.-Am.Pack.| 6 | 164,00G do. ult. Febr. : 84 50 bz nsa, Dpfschiff.| 8 | [4 116 00bzG | Kette, D.Elbs{ff.| 2 | 14 85,00 bz Kopenh. D:npfsch/10 | 19 149,75bzG | Norddtsch. Lloyd| 5 |— 4 89,75 bz GE.f do. ult. Febr. 223,10bzG | Schl.Dampf.Co.| 6 |— |4 115,00G | Stett.Dmpf.Co.| 5 |— 4

41,00G etersb.elft.Bel. —,— etrol.W.BrzA. 129,00bz G bön.Bw.Lit. A 154,20B do. B. Bezsch. /3001148,75bzG | Pluto Steinkhlb. 183,25 bz do. St.-Pr.|: 25à82à83,25 bz | Pomm.Masch.F. 176,50bz G ongs, Spinner. 117,80G osen. Sprit-Bk -— reßspanfabrik .| 166,00 bz tathenow.ovt I 165,50 bz Rauchw. Walter 281,00bzG | Ravensb. Spinn. 212,70bzB | Redenh. Litt. A. i29,90G NRhein.-Nf. Bwo. 170,00bz G do. Anthrazit 164,75G do. Bergbau 241,75 bz do. Chamotte 120,25G do. Metallw.|14 168, 50bz G do. Stahlwrk.|/15 Nh.- Westf. Jnd.|14 | 191,60 bz Rh. Wstf. Kalkw.| 73 190à91,50à91 bz | RiebeckMontnw.|12 1000 1201,75 bz Rolandsbütte . .| 9 1000 [145,75G Rombach. Hütten|13 1000 128,25 bz Rosi. Brnk.-W./13 1200 [203,90 bz do. Junferfaur. cs 1000 1417,25G RotheErdeCisen|12 8,80G Säch\.Guß Döh1/18 16,00bzG do. Kmg. V-A 1200 1123,75 bz do.Nähfäden kv. 74,75 bz G do. Thür. Brk. 186,90 bz do. do. St.-Pr. 217,70 bz do. Wbst.-Fabr. 176,50bzG Sagan Spinner. 266.75 bz Saline Sal ung, 149,00bzG | Sangerh. Masch. 94,25 bz G Sgalte &Wallk.

T H H E H T T E L

B E E E f f fn 1 1E 96 1 Va 16 Ufa V E Ur

I irk nb frnk frnk jenk fred 1 rk pk D pn fk Sr dund funk Junk jen jk fen k jk p drk d dk dr j A AADI 00 A A jf jf fd p Ir A A A

Ee Fes =S

do. Mas@inen 600 1209,50 bz arb.-W. Gum. E M odanl!: det. 600 165,60bzG arkortBrückb.k. Breest u.Ko.Well| i. p. St. /290,00G do. St.-Pr. Bresl. Oelfabrik| 3E] 600 [83,75 bz do. Brgw. do. do. Spritfabrik 1200/6001164,25bzG } Harp.Brgb.-Gef. do. W. F. Linke'1 300 1287,29 bz do. i. 4 Verk. do, Vorz. 1500 [107,20G dartani taschfbr

SS 8

E Co Ie pmk fk bk fer fn bi ges Penk bur prr jd

T T L T T C EEFETE

T A ita S ibe SS | mor | ck

p ——— Dees

J

r

&-

00°

S

m f n mg A Fg P U N R A A H A =A 1

bank bnd QO bund pmk park prak pu 2 G

bd

U =A U fa 5 M D D O

o. Kleinb. Ter. 1500 [110,25 bz artung Gußst. 3 100 fl. 1379,00G arz.W.St.P.fv 1000 1145,20 bz do. St.-A.A. ky. 1000 1121,00bzG do. do. Bkv. .1 | 600/1200)60,10 bz G asper, Eisen .

ein. Lehm. abg.

_—_— Go D C

bek pmk predb fend pre prerdke pianb Preak prak (E

r

Brüxer Kohlenw. Busch Waggonf. Bußke&Ko.Met. Garlsh, ka ö Carol. Brk. Offl. Cartonn. Los{hw. do. do. Cassel. Federstahl do. Trebertrock. “art ret Waff. arlottenhütte Chem Fb.Buckau do. do. St.-Pr. do, Griesheim do. Milh .. do. Oranienbg. do. do. St.-Pr. do. Weiler do. Ind. Mannh. do. W.Albert Do. B do. do. neue TChmn.Baug. i.L. do. Färb. Körner Chemn Werkzeug City Bgs. St.P. Concordia Brgb. Goncord. Spinn. Consolid.Schalk. do. i. fr. Verk. Cont. El. Nürnb. Cottbus Masch. Courl Bergwerk Crôllwt.Pap. kv. Dannenbaum .… . do. i. fr. Verk. Danz. Oelm. Akt. do. do. St.Pr. Dentiche Asvh [t e a Dts Pet w Dt. Gasglühlicht do. Jutespinner. do.Metallptr.F. do. Spiegelglas Dt.SteingHubb. do. Steinzeug . do. Thonröhren do. Wasserwerke Donnersm. H. ky. Doórt.Un.V.-A.C do. i. fr. Verk. . au-Ges.

P | P 1 1E fa 16 B E n 1E 1E 1E fn 1E E 16ck 1E 1E On 1E 1E 1E 1 1 V Vf M A N V

i 16 Vi 1E

228

300 1143,00G

| 1000 1350,00bz G einrishall . . . 1200,25bzG elios, El. Ges. 1000 1194,75G do. Het 1] 1000 1405,50bzG moorPritl Z.|11 |— |4 1000/300 |295, 10 bzkl.f. | Hengstenb.Mash| 6 |— |4 1000 [191,00bzG brand Wagg.|11 |— 4 | 300 181,50bz eN.-Ro. Brgw.| 0 |— 4 |1. 1500 188,25G ern.Bgw.Ges|12 |— [4 256,50G do. t. fr. Verk.| ' 167,00bz G Hildebrand Mh1l.|15}| |4 —,— irshberg. Leder|10 |— 4 160,75 bzG do. Mas(.| 7 |— 4 238,50G p d.Vorz.A.kv./14 | (4

ha i J P fi p 0D fr fr D] fett 24 Pub QO I O S

pak

O s O

Ra Ra P

—_

Ir jak pk pr pri D purrk pri pr pri i t i T S d b

E T mm

257,00 bzG straße Nr. 34/36 hierselbst, statt. Artillerie- elke im 2. Fuß-Art. R im } g, Inf. Regt. Nr. 126 Großberzo Friedri von Baden, unter Ver- 194,30 bz G Berichtigung. Am 15. Februar: Mecklenb. Bexlin, den 13. Februar 1899. A Ne N Dn, Soetueat m Su O h sezung in das Drag. Regt. Königin Olga Nr. 25, zum Assist. Arzt, 171,60baG | 34 9/0 konsol. Anleihe 90/94 101,20ëzG. Der Stellvertreter des Reichskanzlers. 16. Infanterie - Regiment Großherzog Ferdinand von Totkana, | befördert.

175,00et.bB te,Regi ; ; 5 7 Durch Verfügung des Korps-General-Arztes. 31.Ja- 301,00G Graf von Posadowsky. E N & In E I Be E eiae A üm nuar. Dr. Bofinger, Dr. Göß, Studierende der Kaiser Wil-

33,00 bz B : È j m 6. Inf. | helus-Akademie für das militärärztlihe Bildungswesen, mit Wirkung 115,00bz G Fouds- uud Aktien-Vörfe. Rec ale Wilbebn König, von Preußen, Hi K P A Su vom 15. Februar 1899 ab zu Uaterärzten des aktiven Dienststandes

120,008 Regt. König Humbert von Italien, Frhr. v. Andrian-Werburg | trnannt, Ersterer bei dem 10, Inf. . Regi. Nr. 180 (Garnison

138,590G Berlin, 17. Februar. Die heutige Börse eröffnete , ; ° | Gmünd), Letzterer bei dem 4. Juf. Negt. Nr. 122 Kaiser Franz 244 50G im Zusammenhange mit der Nachriht vom Tode l Königreih Preufen. D e P Mit Es R R N e T Joseph von Oesterreich, König von Ungarn (Garnison Heilbronn) 2n-

96,00 bz G des Präsidenten der französishen Republik in ab- ; x is s L 4 : 4 gestellt.

88,09B geschwähter Haltung und mit durhschnittli Seine Majestät der König haben Allergnädigft D Ada L 2A U A k a wi, Max. m 2 E A Kaiserliche Marine. : 316,006zG | niedrigeren Kursen auf spekulativem Gebiet. mittels Allerhöchster Ordre vom 6. Februar 1899 die Rk L: Sutanted Meaiient Prinz Léopold; Korn im Offiziere «c. Ernennungen, Beförderungen und 82,00 bz G Die von den fremden Börsenpläßgen anfangs vor- Wahl des bisherigen Landschaftsdeputirten, Majors a. D. | 74 Infanterie-Regiment ‘Hartmann Hoff:nann im 20. Infanterie- | Verseßungen. Berlin, S{loß, 13. Februar. v. Bülow 486,09bzG | liegenden Tendenzmeldungen lauteten unentschieden, von Plög auf Groß-Weckow zum Direktor des Treptower } Rsment, Auanger im 4. Feld - Artillerie - Regiment König, (Otto), Lt. zur See, zum Oberlt. zur See befördert, Bruck«, 186,50bzG | die später eintreffenden fester. i Departements der Pommerschen Landschaft auf die vor- | Gilardone im 2. Chev. Regt. Taxis, Taufkirch im 20. Inf. | meyer, Oberlt. zur See der Res. des See-Offizierkorps im Landw. 106,40G Hier machte sih_ au bald eine berubigte Stim- geschriebene Dauer von sechs Jahren zu bestätigen. Negt, Greiner im 10. Inf, Regt. Prinz Ludwig, Meiler im Bezirk 1 Bremen, im aktiven See-Offizierkorps als Oberlt. zur See 144,00bzG | mung und festere Haltung bemerklich. Das Gesäft, 1 Fuß-Art Reat. vakant Bothmer, Shaupp im 19. Inf. Regt. | mit einem Patent vom 12. April 1898 unmittelbar hiuter dem 370.00bzG | das anfangs zu weihenden Kursen ziemli belebt j j Köaig Humbert von Italien, Leeb im 1. Inf. Regt. König Oberlt. zur See y. Blumenthal wiederangestellt. Krey e, L. 370 60bzG | war, gestaltete sih weiterhin ruhiger, als die Haltung Justiz-Ministerium. Glonner im 10. Inf. Regt. Prinz Ludwig, Oshmann im 4 Inf. | zur See der Reserve des See - Offizierkorps im Landwere

112, 50bzG | an Festigkeit gewann. Der Börsenschluß dler eie Verseßt sind: der Landgerichts-Direktor Falckenthal in | Regt. König Wilbelm von Württemberg, Reißner im 19. Inf. Bezirk Hamburg, zum Oberlt. zur See der Resecve tes 146.0011G | Ep a ee Feiwisde solide Anlagen Zie e e deer b Kaberg i. Pr. der Amts- | Regt. König Humbeit von Italien, Si mon im 22. Inf. Negt, | See - Offuierkorps, Lüb cke, Vize-Steuermann der Res. im Land-

42,00bz@ | feste Gesammtkhaltung für heimische fo : h "gerad ; ; ; Art. | wehr-Bezirk Hamburg, zum Lt. zur See der Reserve des Scee- 156,80bG 2 bei ruhigem Handel; Reichs-Anleihen und Konjols rihter Tiemann in Kiel an das Amtsgericht in Neuwied, Reet König I. Bel C R Fein m R a if: Offizierkorps, Abo, ize: Feuerwerker der Res. im Landw. Bezirk

240 5bG*S | anfangs s{chwach. die Amtsrichter Gfrörer in Hoyerswerda und Krause in ; ë Reat. | 1V Beilin, zum Lt. zur See der Res. der Matrosen-Art., Treu 136,25bG remde, festen Zins tragende Paviere waren zum Nosenberg O.-Schl. als Landrichter an das Landgericht in die Ste O M ar E Ne 08 bl T Seen mann, Bauch, Vize-Steuerleute der Res. im Landw. Bezirk Ham- 127,50G =” | theil abgeschwäht, namentlih Staatsfonds, wie Gleiwiß und der Amtsrichter Koßmann in Bialla an das | Reiter-Regt. vakant Kronprinz Erzherzog Rudolph von Oesterreich, barg, ju Lts. zur See der Res. des See-Offizierkorps, Gaertner, 145,50b4G | Ztaliener, Spanier, Türken, die später aber wieder Amtsgericht in Graudenz, v. Hößlin im 3. Inf. Regt. Prinz Karl von Bayern, Rixius im | Bize® aschinist der Res. im Landw. Bezirk Hamburg, zum Maschinen-

ter wurden ; Mexikaner behauptet. : ; “e T4 z : _ Unter- Ingen. der Ref., befördert. fesi E ae N wurde mit 32 0/0 notiert. In der Liste der Rechtsanwalte sind gelöscht: der Rehts- | 4, Jnf. Regt. König Wilhelm von Württemberg, Schillin i in n Con Meta C eelin, Gäloßi; 16: Fedeutr, b

P anwalt Dr. Coßmann bei dem Landgericht 1 in Beclin, der | 21. Inf. Regt, Müller im 2. Jäger-Bat. Frhr. v. Imho Artie interpasionatai Gebet ares eee DEOO Rechtsanwalt Dr. Dietrich bei i Amtsgericht und dem | 4. Feld-Art. Regt. König, Hessel im 15. Inf. Regt. König A ert A lt na Ee r Kola s f bie g ura See-Offizier- hafter; Franzosen, Lombarden, italienische und andere Landgericht in Elberfeld sowie bei der Kammer für Handels- | bon Sachsen, Kirhgrabner im 6. Inf. Regt. Kaiser Wilhelm, n Bauität0-Korps Berlià, Getloi: 13; Februar, ländische Bahnen anfangs allgemein s{chwäher sachen in Barmen und der Rechtsanwalt Böning bei dem | König von Preußen, Seiter im 23. Znf. Reat, Stödtler m | 1 s Tacke, Marine- Unterärzte, zu Marine-Assist. Aerzten ließlich etwas befestigt: : i Amtsgericht in Goslar. | S Mle a Dein da la hon Wittempers, SQuitt Dr. Reben buxg, ‘Dumas ; Marine-Unter der R . im Landw. Inländische Cisenbahn-Aktien zumeist ziemlich feft, _- În die Liste der Rechtsanwalte sind eingetragen : der Ge- | Jo. Februar. von Münster, Major, bisher mit der Führung | Bezirk Köln bezw. Leipzig, zu Assist. „der Res. der Marine: aber sehr rubig. in den Kassawerthen behauptet; die rihts-Assessor Steinemann bei dem Ober-Landesgericht in | des Cifenbahn-Bats. Allerhöchst beauftragt, zum Kommandeur dieses Vauitättelziers, befördert. E [)) R t Mo ne- Assist. Arzt R fans “Purchs{nittli niedriger, Celle, der Gerichts-Assessor Kohmann bei dem Landgericht | Bats. ernannt. Peter, Major von der Fortifikation Îu olstadt, in | a. D., die geseplihe P.nsion auf Lebenszeit bewilligt. MSNIPTETE MOLE | in Gleiwig, die Gerichts-Assessoren Friling und Ohly bei * das 1. Pion. Bak, Frauenholz, Fähnr. vom 2. Fuß-Art. Regt,

später- etwas anziehend. ustriepapiere d ruhiger; Montan- M anfangs Teer bgebend, dann fester.

J

129,50bzG | Höchst.Farbwerk.|26 | |4 135,70 bz örderhütte alte| |— |fr. 137,590bzG do. alte fonv.| |— |fr. 133,75bzG | do. neue| 2 |—| 116,25et.bG | do, do. St.-Pr.! | |fr. 61,25G do. St.Pr.LittA|11 |— 4 195,00bz G oes, Eis.u.St.| |— 4 42,00bzG offmannStärke|12 | |4 276,75 bz G ofm.Wagenbau|15 201,00bzG owaldt - Werke| 316,60EkzG üttenh. Spinn.| 5 314,50à317,25A317 bz | Huldschinsky . .|15 1000 1[143,50bzG lse, Bergbau .| 7} 1000 1178,25bzG | Inowrazl.Stein.| 1000 1150,10bzG do. |: 83 300 1291,50bz G Due O r/10 1000 [102,70 bz B i sphalt|10 ,75à101,50à102,75 bz | Kahla Porzellan|225 600 174, 50G Kaiser-Allee. . .| 1000 |90,60bzG | Kaliwk. Aschersl.|10 300 |215,90bzG | Kannengießer . .| 6 500 1182,50bzG | Kapler Maschin.| 7 1000 |137,60b5G | Kattowiß.Brgw. 1000 |427,00bzG | Keula Eisenhütte 600 [160,00bzG | Keyling u. Thom. 1000 1350,00bzG | Klauser, Spinn. 600 1138,50 bz Köhlmnn.Stärke 1000 |—,— Köln. Bergwerk. 1000 |287,00bzG | do: Elektr.Anl. 600 [191,25bGtlf | Köln-Müsen. B. 1000 1137,00bzG do. do. konv. 600 1190,00bzG | König Wilh. kv. 1500 1113,69bzG o. St.-Pr. 112,25à113,60 bz 1000/200|241,00 bz G 1000 |—,— 600 144,00bzG 1000 175,00b 1000 1282,00

Fr R

Z bi pk fd jut jt b

L J

«N

G w—- Ds Da 2 n fs fri Pn DY J im S] A J if A fd J

R | Now

L Ce ELELEERE R E EEFETH

e . rar R

n O

Mk t f fs ibe f LO A n f  Pi eb Pk Pt A Pr O

168,60bz G | Schalker Gruben 1462%bzG [S CUTTE, —,— do. Borz.-A

78,25bzG S chow Cm 19450bzG | Schles.Bgb.Zink 189,75bzG | do. do. St.-Pr. 32125bzG | do. Cellulose . 2378 bz do.Elekt.u.Ga3g 160,25bzG | do. Kohlenwerke|

p J 5

E Ea wr

b o

F E R | n O 00

ry

red jer fem pre bee fr pre L jr prck jmd pern

purek uard prr park

. O°° * .

D Fk J Fenk Fri J fn fr fri fi A A A O N

114,75bzG | do. Lein. Kramsta 137,C0bzG | do. Portl.-Zmtf. 208,00bzG ia us

S

A s

E E T T4

da 15ck 10 16% 10ck 15 10 16ck 1 0 0 f Ae M A Af D As 0G t hn

fn js gad hab hak feuk derd hes delCgP det

p

dD

171,00bzG önhauf. Allee 123,25 bz riftgieß. Huck 100,00G udckert,Elektr. 276,00G do. nene 282,00bz G ulz-Knaudt . Scchwanitz & Co. Seck,Mühbl.V.A. Sentker Wkz.Vz. Siegen Solingen Siemens, Glash. Sißtendorf. Porz

Spinn und Sohn P h Stadtberg. Hütte 1000 75 bzG | Staßf.Chem.Fb. 600 [124,10bzG ] Stett.Bred.Zem.

Fi fri f] 16a Pn i

[uy RN|NRO I S pad juni rak pad per pre —_ . . . . O uy ck O p b p

=| M

i a E E E E E

E

Q O5 bi D wr

m

o

—_

SeE

bk pk pennk feerk fenk jk frenk jer jrudb jeh

P ck pb jed ja . . . . ck

I nd fen fk Junk Per jrk S] J J jtt

d Ln Qn S

bend jun fd fr fk fer frerk pk Pm rk fk fk prr ferrk Jb prrdk jm fre burck r

bk J J denk (is bk bend J 10 2) bed but

T L f