1899 / 43 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

É S L A A 7 M I (L D E A t L A L g

E M R R E

R R IEE E M

eit imt nte ini Ati eem ere ea bie trr N rae E R

R R Saa a a A

G08 when inr m fine S O def art A R EE N R A E E E

t E ea E O EORRS E R TE - M

Percival Knauth, zu New York, Friedriß Nachod, Alphons Jacobson und Octavio Knauth, \sämmt- Iich zu Leipzig, sowie Gustav Wohlauer und Berthold Kirstein, beide zu Berlin, unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Zur Vertretung der Gesellschaft und zur Zeich- nung der Firma is die genannte Wittwe Kropp, geb. Wigand, nicht berettigt.

J. Melchert. Diese Firma hat an Julius, Freiherrn Grote, zu Berlin, Prokura ertheilt. F. Pinzke. Inhaberin: Franziska Mathilde

Christine Pinzke. I. H. Oel>ers. Nach dem am 12, August 1898 erfolgten Ableben von Dorothea Christiana Sees geb. Sandberg, des Johann Herrmann el>ers Wittwe, ist das Geschäft von Wilhelm Christian Louis Oel>kers und Hermann Gustav Oel>kers bis zum 15. September 1898 fort- ge an diesem Tage aber von den genannten

. C. L. Oel>ers und H. G. Oel>ers über- nommen worden und wird von denselben, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma

fortgeseßt. Februar 18.

C. W. Clausen. Diese Firma, deren Inhaber der am 24. Juli 1898 verstorbene Christoph Christian Wilbelm Ciausen war, ist erloschen.

Gustav August Fricedlieb. Inhaber: Gustav

August Friedlieb.

David v. Son. Inhaber: David van Son.

Hugo Klusemaun. Diese Firma hat an Her- mann August Richard Shwen>e Prokura ertbeilt.

Dampf: Kornbrennerei und Preßhefe-Fabriken Actien - Gesellschaft (vormals Heinr. Hel- bing) Wandsbe>-Hamburg. Die Gesellschaft hat Carl richtiger Karl Friedrih Gustav Josef Florian zum Vorstandsmitgliede mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft in Gemeinschaft mit je einem anderen Vorfstonds- mitgliede oder in Gemeinschaft mit je einem Pro- kuristen zu zei<nen.

J. Ambor. Inhaber: Jaccb Ambor.

Februar 14.

Corns Cremer « Co. Diese Firma hat an Hero Willy Cremer Prokura ertheilt.

A. Wagener « Co. Das unter dieser Firma bisher von Alfred Wagener und Leopold Aron geführte Geschäft wird von einer Kommandit- gesellschaft, deren persönlih haftende Gesellschafter die vorgenannten A. Wagener und L. Aron sind, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Diese Firma hat an Hermann Arnhold Prokura ertheilt.

Carl Preller jr. Inhaber: Carl Wilbelm Albert ines, Diete Firma hat an Max Jsrael Pro- ura ertheilt.

Gerb: und Farbstoffwerke H. Renner «& Co., Actiengesellschaft. ¿Beer Gesellschaftévertrag datiert vom 31. Januar

Der Siy der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Gegenftand des Unternebmens is der Er- werb und Weiterbetrieb des bisher von der Kom- manditgesellshaft in Firma Gerb- und Farbstoff- werke H. Renner & Co, geführten Fabrikge|häfts in Farb- und Gerbstoff-Produkten, sowie aller dazu gebörigen und von der Kommanditgesellschaft sonst betriebenen Geschäfte.

Insbesondere jollen zu dem Betriebe des Unter- nehmens auch gehören:

a. der Erwerb, die Herstellung und Errichtung, sowie Veräußerung von Anlagen aller Art, welhe der Erreihung- des vorgedachten Zwekes dienen ;

. die Errihtung von Zweigniederlafsungen und die Betbeiligung an anderen în- dustriellen Unternehmungen, deren Ge- schäftsbetrieb zu dem Zwe>e der Gesell- schaft in Beziehung steht ;

c. Erwerb und Veräußerung von Grundftü>ken und Gebäuden.

Das Grundkapital der Gesells<aft beträgt #4 2 100 000,— eingetbeilt in 2100 auf den JIn- haber lautende Aktien zu je 4 1000,—.

Die Gescllschaft übernimmt das von der Kom- manditgesellshaft in Firma: „Gerb: und Farbstoff- werke H. Renner & Co.“ betriebene Fabrikations- geshäft mit allem, was dazu gehört, und geschieht die Uebertragung der Rechte, Grundeigerthum, Gebäude, Maschinen, Inventar und Materialien von der Kommanditgesellshaft auf die Aktien- geselshaft auf Grund der Bilanz vom 1. Januar 1899, gegen Zahlung eines Erwerbspreises von M 700 000,— an die Kommanditisten und den persönlich haftenden Gefellshafter der Kommandit- geselishaft nah Maßgabe ihrer Betheiligung. Die Berichtigung dieses Erwerbspreises erfolgt dur Uebergabe von 700 für volleingezablt geltenden Aktien an die voi: stehend bezeihneten Personen, ebenfalls nah Maßgabe ihrer Betbeiligung.

Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einer Person oder aus mehreren Personen und wird vem Auffichtsrathe gewählt.

_ Besteht der Vorstand aus mehr als einer Person, so bedarf es zu einer die Gesellschast verpflictenden Zeichnung der Unterschrift von zwei Vorstands- mitgliedern oder von einem Vorstandêmitgliede und einem Prokuristen.

_ Die Berufung der Generalversammlung erfolgt in dem für die Bekanntmachungen der Gesellschaft bestimmten Blatte unter Angabe des Zwe>es spätestens drei WoWen vor dem Versammlungs- tage, diesen und den Tag der Bekanntmachung nicht mitgerechnet.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter der Firma derselben in tem „Deutschen Reiche: Auzeiger“.

Die Gründer der Gesellschaft, welhe sämmiliche Aktien übernommen haben, sind:

1) Hermann Renner, Fabrikant, hierselbst,

2) Kommerzien-Rath Carl Delius, Fabrikant, zu Aachen,

3) Lhomas Achelis, Kaufmann, zu Bremen,

4) Professor Georg Frenyen, zu Aachen- Burtscheid,

9) Robert Suermondt, Banquier, zu Aachen,

6) Carl Cosa>, Gutsbesitzer, auf Mentels- felde bei Lippstadt.

Der erste Aufsichtsrath besteht aus:

1) Kommerzien-Rath Carl Delius, Fabrikant, zu Aachen,

2) Thomas Athelis, Kaufmann, zu Bremen,

3) Profeffor Georg Frenten, zu Aachen-

_ Burtscheid,

4) Robert Suermondt, Banguier, zu Aachen,

5) Carl Cofa>, Gutsbesißer, auf Mentels- felde bei Lippstadt. Zum alleinigen Vorstand der Gesellschaft ift Hermann Renner, Fabrikant hierselbst, bestellt worden. ur Prüfung des Gründungsherganges sind die beeidigten Bücherrevisoren I. E. L Busse und E. R. F. Winterfeldt, beide hierselbft, bestellt gewesen. Joseph Alexander. Diese Firma, deren Inhaber Iojeph Alexander war, ist aufgehoben. Das Landgeriht Hamburg.

Hameln. [77016]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 543 eingetragen die Firma:

S. Hohenstein

Goldene 39 mit dem Niederlassungsorte Hameln und als In- haber: Kaufmann Sally Hohenstein in Hameln.

Hameln, den 10. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. IIT. Herne. [77017]

In unser Gelellschaftsregister ist am 6. Februar 1899 bei der unter Nr. 20 eingetragenen Zweig- niederlassung der Firma Wesemanu u. Riug zu Bochum eingetragen worden, daß das hiefige Zweiggeshäft an den Kaufmann Wilhelm Mojert zu Herne abgetreten is und von diesem unter der Firma „Wesemanun u. Ring Nachf. Wilhelm Mojert““ fortgeführt wird.

Die Zweizaniederlafsung is daher ges{lofsen und unter Nr. 208 des Firmenregisters als felbständiges Geschäft in Firma „Wesemann u. Ring Nachf. Wilhelm Mojert“ mit dem Bemerken neu etn- getragen worden, daß Inhaber desselben der Kauf- mann Wilhelm Mojert zu Herne ift.

Herne, 6. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Herne. Handelsregifter [77018] des Königlithen Amtsgerichts zu Herne. Die unter Nr. 23 des Firmenregisters eingetragene Firma W. Neweling (Firmeninhaber: der Bä>ker und Winkelier Wilhelm Neweling zu Baukau) ist

gelös<ht am 7. Februar 1899.

Herne. Sandelêregifter [77019] des A Amtsgerichts zu Herne. Die unter Nr. 27 des Firmenregisters eingetragene Firma Heinr. Nordmann (Firmeninhaber: der Wirth Heinri Nordmann zu Herne) ist gelöscht am

8. Februar 1899.

Kalau. - [77027]

In unser Firmenregister is am heutigen Tage unter Nr. 13/223, Firma Gebrüder Sucher zu Misfseu, eingetragen worden, daß das Handel8- geschäft dur< Vertrag auf den Maschinenfabrikanten Gustav Sucher zu Missen übergegangen is, welcher daëselbe unter unveränderter Firma fortführt. Nr. 18/56 des Firmenregisters.

Kalau, den 6. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

KarIshasfen. [77028]

In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 140 Folgendes eingetragen :

Firma: Louis Markus in Trendelburg.

nhaber der Firma if Kaufmann Louis Markus

zu Trendelburg laut Anmeldung vom 8. Februar 1899.

Karlshafen, 10. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Kirchen. [77029]

In das Geselishaftéregifter ift folgende Eintragung erfolgt:

1. Laufende Nr. 13.

2. Firma der Gesellschaft: E. Kleusberg «& Jung. Es.

3. Sig der Gesellschaft: Niederfischbach. 4. Rechtéverbältnifse der Gesellschaft: Die Gesell- schafter find: Klempnermeister Emil Kleusberg zu Niederfishba< und Kaufmann Rudolf Jung zu Weidenau.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. am 13. Februar 1899.

Kirchen, den 13. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Krefeld, [77033]

Die ofene Handelsgesells haft unter der Firma „Wilh. Plänksken & hier, hat si am 11. v. Mts. aufgelöst. Das Handelsgeschäft derselben ist mit allen Rechten und Verbindlichkeiten auf den bisherigen Gesellshafter Wilbelm Plänksken hierselbst übergegangen und wird von diefem unter Beibehal- tung der Firma fortgeführt.

Eingetragen bei Nr. 2278 des Gefells<hafts- und sub Nr. 4224 des Firmenregifters,

Krefeld, den 13. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [77031] Der Kaufmann August Flaskamp hier hat für sein hier geführtes Handelsgeshäft die Firma „Aug. Flasfkamp““ angemeldet. Eingetragen bei Nr. 4225 des Firmenregisters. Krefeld, den 13. Februar 1899, Königliches Amtsgericht.

Krefeld. [77032] _Der Kaufmann Johann Schiffers zu Mülfort hat für sein in Krefeld seit dem, 1. d. Mts. errihtetes Handelsges<äft die Firma „Rheinische Schirm- fabrik J. Schiffers“ angemeldet.

Eingetragen sub Nr. 4226 des Firmenregisters.

Krefeld, den 14. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Lennep. [77199]

¡ bach ercihtete Zweigniederlaffung seines zu Köln

Gegenstand der Gesellshaft ist die Errihtung und der mehanishe Betrieb einer gemeinschaftlichen Bandwirkermeister-Betriebs\tätte in Herbringhausen in der Bürgermeisterei Lüttringhausen zu dem Zwe>e, um diejenigen Bandwirkermeister mit Hand etrieb, welche in Herbringhausen und seiner näheren Um- gun wohnen, gegen die Großbetriebe wieder kon- urrenzfähig zu machen und ihnen an Stelle der bis» herigen kleinen, vielfah ungesunden Wirkkammern mit s{<le<tem Lichte luftige, helle und* gesunde Arbeitsräume zu schaffen.

Das Stammkapital beträgt 20 000

Die Gesellschaft wird gerihtli< und außergericht- lih vertreten dur< die Geschäftsführer.

Als Geschäftsführer sind gewählt die Gesellschafter:

a. az e Pick, Bandwirkermeister zu Lüttring- ausen, b, Hermann Ebinghaus, Bandwirkermeister zu Herbringhausen, c, par Heinen, Bandwirkermeister zu Herbring- aufen, und zwar sind von diesen dur< den Aufsichtsrath als Vorsitzender bestimmt Richard Pi> und als dessen Stellvertreter Hermann Ebinghaus. Die Gesellshaft wird verpflichtet dur< die Erklärungen und Zeiehnungen des Vorsigenden der Geschäfts führer ovêr seines Stellvertreters und eines Geschäfts- führers. Dieselben haben zusammen in der Weise zu zeichnen, daß fie zur geshriebenen oder dur Stempel aufgedru>ten Firma ihre Namensunter- {rift beifügen.

Die in dem Gefeß vom 20. April 1892 vorge- {riebenen öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen dur< den Deutschen Reichs: Anzeiger.

Das Geschäftsjahr bezinnt und schließt mit Beginn und Sw{luß des Kalenderjahres. ,

Die Einsicht in die Liste der Gesellschaft ist wee der gerihtlihen Dienststunden Jedem gestattet.

Leunep, den 13. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Loburg. [77035]

In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 die Firma: „C. F. Volkmann und Scherping“ mit dem Siße in Lüttgenziaß und folgenden Rechtsverhältnissen eingetragen: Die Gesellschafter find der Kaufmann Christian Friedri<h Volkmann zu Lüttgenziaß und der Kaufmann Reinhold Scherping zu Königsborn. Die Gesellschaft hat am 4. Juni 1894 begonnen. Loburg, den 11. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lublinitz, Bekanntmachung. [77036] In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 Firma D. Schlesinger zu Lubliniß die Aufhebung der Zweigniederlassung in Berlin heute eingetragen worden. Lublinitz, den 13. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lübben. BVekauntmachung. [77037]

In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 322 Firma G. G. Schubert eingetragen, daß die Firma dur< Vertrag auf den Kaufmann Franz Sommerfeld übergegangen ist. Die Firma is unter Nr. 397 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen, daß ihr Inhaber Franz Sommerfeld in Lübben ift.

Lübben, ten 10. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I. Lutter, Barenberg. i [77038] Bekanntmachung.

Im hiesigen Handelsregister ift bei der Fol. 45 ein- getragenen Firma Harzer Crystal-Sauerbruunen Sophienhütte bei Goslar, Albert Völker, Folgendes eingetragen :

Dem Kaufmann Gerhard BVöike: zu Goslar ist Prokura ertheilt. Lutter a. Bbg., den 9. Februar 1899.

Herzogliches Amtsgericht.

W. Hu.

Mannheim. Sandecl8regiftercinträge. [77206] Nr. 8201. Zum Ges.-Reg. Bd. VIII O.-Z. 216 wurde heute eingetraaen:

Firma „Deutsche Pomril Gesellschaft, Gesell- are mit beschräukter Haftung“ in Maun-

eim.

Die Gesellschaft ist errihtet durch den in notarieller Form abges<lossenex Gesellshaftêvertrag vom 1. Fe- bruar 1699 und die gerihtlißze Erflärung vom 15. Februar 1899. Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb unvergohrener Fruchtgeträxke und die Erwerbung und Veräußerung zwe>diènliher Patente und Lizenzen.

Das Stammkapital beträgt 120 000 ein- bundert;wanzigtautend Mark —, die Gesellschaft wird dur einen (Seshäftéführer vertreten.

Als Geschäftefühbrer. ist bestellt :

Hans Bolze, General-Direktor in Mannheim.

Mannheim, den 16. Februar 1899.

Gr. Amtsgericht. 3. Grosselfinger.

Mülheim, Ruhr. [77040] Handelsregifter des Königlicheu Amtsgerichts zu Mülheim a. d. Ruhr.

Unter Nr. 354 des Gesellshaftsregisters ist die am 1. Februar 1898 unter der Firma H. Wilhelmi errichtete offene Handelsgesellschaft zu Mülheim a. d. Ruhr am 31. Januar 1899 eingetragen, und sind als Gefellshafter vermerkt :

Die Moaschinenfabrikantèn Heinri<h Wilhelmi und Hermann Wilhelmi jr., beide zu Mülheim an der Nuhr rwoohnhaft.

M.-Gladbach. [77042]

In das Firmenregister ist unter Nr. 2993 die von dem Kaufmann August De>ker in Köln zu-M.-Glad-

unter der Firma HeinriÞ< Haas betriebenen Handels8gescäfts eingeiragen worden. M.-Gladbach, den 7, Februar 1899,

_ Durch Gefellshaftsvertrag vom 19. Januar 1899 ? ist mit dem Sitze zu Lüttringhausen eine Gesell- ! saft unter der Firma: „Betriebsslätte für Band- !| wirkermceister, Gesells<hast mit beshräukter

aftung“ errihtet und am 13. Februar 1899 unter ;

ir. 211 des Handelsregisters cingetragen worden. !

Königliches Amtsgericht.

M.-Gladbach. [77041] Ina das Prokurenregister is unter Nr. 969 die vou der Aktien-Gesellschaft unter der Firma Glad-

Nennen und Hermann Thomas, beide zu M.-Glad- bah, ertheilte: Kollektivprokura eingztragen worden, M.-Gladbach, den 9. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Namslau. SBekfanntmachung. gros In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 2 die Firma A. Janaszek zu Namslau und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Janaszek zu Namslau am 13. Februar 1899 eingetragen worden. Namslau, den 13. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Netra. [77044]

In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 80 eingetragen worden:

Firma Julius Stein in Netra.

Inhaber der ra ist der Kaufmann Julius Lana in Netra laut Anmeldung vom 10, Februar

Netra, den 10. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Neusalz. [77047] In unser Firmenregister ist unter Nr. 408 die Frma: S, Goldberg“ zu Neusalz a. O. und als deren Inhaber der Kaufmann Bruno Goldberg zu Neusalz a. O. heute eingetragen worden. Neusalz a. O., den 15. Februar 1899, Königliches Amtsgericht. Neusalz. [77045] In unser Firmenregister ist unter Nr. 409 die Firma: ,„Moritz Adam“‘ zu Neusalz a. O. und als deren Inhaber der Kaufmann Moriß Adam zu Neufalz a. O. heute eingetragen worden. Neusalz a. O., den 15. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Neusalz. ; In unser Firmenregister ist unter Nr. 410 die „Edmund Habermann“‘ zu Neusalz a. O. und als deren Inhaber der Kaufmann Edmund Habermann zu Neusalz a. O. heute. eingetragen worden. Neusalz a. O., den 15. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Nienburg, Weser. Bekanntmachung. [77200] Auf Blatt 215 des hiesigen Handelsregi}ters ift heute zu der Firma: Georg Heuer

77046] irma :

eingetragen : „Die Firma ift erloschen.“ Nieuburg a. W., den 14. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Il.

Oberkirch. Bekanntmachung.

Nr. 1638. Zu O.-Z. 91 des Firmenregisters zur Firma: Karl Walz, Bierbrauerei in Ulm, wurde eingetragen:

Inhaber der Firma is dur< Kauf Gustav Bau- böfer, verheiratheter Bierbrauer in Ulm. Die Aktiva und Passiva bleiben auf dem früheren In- haber Karl Walz, Bierbrauer in Ulm, bestehen.

Inbaltlih des Ehevertrags d. d. Oberkirch, den 10. Januar 1899, mit Emma Maria Walz haben dieselben vereinbart, daß das beiderseitige Beibringen, aktives und þpaisives, liegendes und fahrendes, gegen- wärtiges und E von der Gemeins@aft aus- geschlossen bleiben soll, sodaß diese si< auf die Er- rungen\<aft beschränkt.

Oberkirch, den 9. Fehryar 1899.

Gr. Amtsgericht. Waag.

Oberkirch, Baden. [77048] Bekanntmachung.

Nr. 1667, Zu D.-Z. 149 des Firmenregisters, zur Firma Anton Audré Sohu in Oppenau, wurde eingetragen :

Dem Gustav Jo>kerst in Oppenau wurde Pro- kura ertheilt.

Oberkirch, Baden, den 9. Februar 1899. Großh. Amtsgericht. Waag.

[77207]

Oldenburg, Grossh. [77050] Amtsgericht Oldenburg, Akth. V. In das Handelsregister ist heute zur Firma Carl Eggerking eingetragen : Der frühere Inhaber Carl Emil Ludwig Egger- king ist am 28. Januar 1896 verstorben. Das Geschäft wird von den minderjährigen Kindern des weil. Eggerking 1) Johanne Amalie Elisabeth, 2) Emma Icohanna Friederike, 3) Marie Friederike Caroline, 4) Iobannes Georg Theodor, 5) Karl Friedri<h Wilhelm, 6) Otto Heinrih Eltinar, 7) Martha Antonie Auguste, 8) Peter Wilhelm Heinrich, 9) Theodor Diedrich Elimar, vertceten dur< die Voraünder Pastor Arthur Bult- mann und Kaufmaun Friedrih Anton Jacob Pott- haft, beide hies, von denen leßterer die Firma zeichnet, unter unveränderter Firma weitergeführt. 1899, Februar 10. Stukenborg.

Oldenburg, Holstein. [77049] __ Vekanntmachung. In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unier Nr. 5 Folgendes eingetragen worden : Firma der Gesellschaft: Hartmaun & Schmidt, Siy der Gesellschast: Lensahn. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: Buchdru>er Helmuth Heinri<h Friedrih Wil- helm Schmidt in Eutin und Kaufmann Wil- helm Hartmann in Lensahn. Die Gesellschaft hat am 1. November 1898 be- gonnen.

Oldenburg i. H., den 14. Februar 1899, Köntgliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Buchdru>kerei und Verlags-

L Le Wollinduftrie Actiengesellshaft vorm. L, Josten zu M.-Gladbach den Kaufleuten Josef

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deulschen Reich

Me 43.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntma Fababtan-Scstitinadüngen der deutshen Eisenbahnen enthalten

Central-Handels-Register für

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Nei n öniglihe E Peition des Deutschen Neichs-

Berlin au< durch die Anzeigers, A, Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Handels-Register.

Olpe. Bekanntmachung. [77051] Jn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 183 die dur< Vertrag vom 28. Januar 1899 zu Wenden, Kreis Olpe unter der Firma : „Wen- dener Strumpswaareustrickerei, Gesellschaft mit BEIeSE Eee Haftung“ errichtete Gesellschast ein- etragen worden. | s Der Gegenstand des Unternehmens ist die Errich- tung und der Betrieb einer Strumpfwaarenstri>kerei. Das Stammkapital beträgt 20 000 Geschäftsführer ist der Kaufmann Anton Cordes zu Hagen, Stellvertreter der Kaufmann Heinrich Hömberg zu Essen (Nuhr). Olpe, den 13. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekannimachung. [77052]

In unser Register zur Eintragung der Ausfchließung der ebelichen Gütergemeinschaft ist heute unter Nr. 989 Folgendes eingetragen worden: i

Der Kaufmann Salomon Wolff, in Firma S. W. Wolff zu Posen, hat für seine Che mit Elfriede Selma Weiß dur< Vertrag vom 27. Dezember 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes dergestalt ausgeshlossen, daß das Cesampte Ver- mögen der Ehefrau, das gegenwärtige wie das zu- fünftige, es mag Namen und Ursprung haben, wie es sei, die Natur des vorbehaltenen Vermögens haben foll.

Posen, den 11. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

P osen. Bekanntmachung. [77053] In unserem Firmenregister i heute bei der unter Nr. 2867 eingetragenen Firma Friß Mader «& C°_ zu Poseu Folgendes vermerkt worden: Das Handels- eshâft is dur< Vertrag auf die Kaufleute Friß Mader und Adolf Mans zu Posen übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma e. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregi ter unter Nr. 687 die Handelsgesellshaft Friß Mader & C°_ zu Posen mit dem Bemerken eingetragen worden, daß deren Gesellshafter der Kaufmann Friß Mader ¿u Posen und der Kaufmann Adolf Mans daselbst find und daß die Gesellschaft am 11. Februar 1899

begonnen hat.

Posen, den 13. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Ranitzau. Bekanntmachung. [77054] In unser Firmenregister is heute unter Nr. 29 eingetragen: der Kaufmann Claudius Kahl aus Barmstedt. Ort ter Niederlassung: Varmstedt. Firma: Waarenhaus Claudius Kahl. Rangtau, den 10. Pera eris Königliches Amtsgericht.

Ratibor. : [77055] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 845 eingetragene Ftrma P. Scho>ner zu Ratibor heute gelös<t worden. Ratibor, am 15. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [77057]

Bekanntmachung.

In unser Firmenregister is heut Folgendes ein-

getragen worden :

Nr. 791 die Firma R. Springer mit dem Siye

zu Dreiszighuben und als deren Inhaber der Kaufmann Reinhold Springer daselbst.

Reicheubach i. Schles, den 14. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Rendsburg. Befauntmachung. : [77058] Jn unserem Firmenregister ist heute bei Ir. 110 Firma Chr. Kühl hier vermerkt: i Die Firma if} durch SEoaang auf die Wittwe Spea E e a qr übergegangen. al. Nr. des Firmenregisters. : ( Demnächst is unter Nr. 238 die Firma Chr. Kühl in Reudöburg und als deren Inhaberin die Wittwe Kühl, Mathilde, geb. Ohrt, in Rendsburg eingetragen. y em Kaufmann Ernst Kühl in Rendsburg ist Profura ertheilt. - (Nr. 34 des Prokurenregisters.) Rendsburg, den 11. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. IIL.

Rheydt. [77061] Bei der unter Nr. 33 des Gesellshaftsregisters eingetragenen Handelsaefellshaft in Firma „W. Dilthey & zu Rheydt ift eingetragen : Die Kaufleute August Wilhelm Dilthey und Gustav Dilthey siad am 1. Januar 1899 aus der

Gesellschaft ausgeschieden. Rheydt, den 11. ua 1899. Kal. Amtsgericht.

Rostock. : [77060]

In das hiesiae Handelsregister is Heute sub Nr. 1082 Fol. 532 zur Firma: „J- Re> in Warne- müude“ eingetragen: /

Kol. 5: Das Geschäft ist sammt der Firma von dem bisherigen Inhaber dur Vertrag auf den Kauf- mann Friedrih Re> in Warnemünde übergegangen,

Sechste Beilage | s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

s Berlin, Sonnabend, den 18. Februar Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie ‘die Tarife und

nd, erscheint au ‘in einem besonderen B

oft - Anstalten, für

kann dur alle reußisen Staats-

und Königlich

Kol. 7: Die dem Kaufmann Friedri< Re>k in

Warnemünde ertheilte Prokura ift erloschen.

Rosto, den 16. Februar 1899. Großherzogliches Amtsgericht.

Sehlotheim. Bekanntmachung. [77062] Fol. 40 unseres Handelsregisters ist heute ein-

getragen worden : : j Die Firma W. Wenzel in Schlotheim ist er-

oschen. Schlotheim, den 16. Februar 1899. Fürstlihes Amtsgericht. Star >e.

Schlotheim. Bekanntmachung. [77063] Fol. 43 unseres Handelsregisters ift heute einge- traoen worden : Die Firma H. Scherzberg « Sohn in Schlot- heim ift dur Erbgang auf die verw. Franziska Sqerzberg, geb. Schleifer, daselbst übergegangen. Schlotheim, den 16. Februar 1899.

Fürstlihes Amtsgericht.

Star>e.

Siegen. Bekauntmahung, [76610] In unserem Firmenregister ift heute eingetragen: unter Nr. 218: i l i Die Firma M. L. Stern in Siegen ist er- loschen ; unter Nr. 715: L Die Firma M. L. Stern Sohn mit dem Sihe in Siegen und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Stern in Siegen. Siegen, den 11. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Sömmerda. [77064] Gelöscht find : I Firmenregister Nr. 43 die Firma N. v. Dreyse. Firmenregister Nr. 44 die Firma Maschinen- fabrik und Eisengießerei F. v. Dreyse. Prokurenregister Nr. 8 und 9 die den Herren Dr. Quandt und Zimmermann für die obengenannten Firmen ertheilten Kollektivprokuren. Sömmerda, den 13. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. é [77065] In unser Handelsregister ist Folgendes eingetragen worden : ) I, S Nr. ae des Fiemeiregilterd i die Lime Carl Wüsthof mit dem Siye zu Solingen un als eee SFnhaber der Fabrikant Carl Wüsthof daselbst. 1 Bei Nr. 377 des Prokurenregisters die seitens der Firma Carl Wüsthof zu Solingen der Che- frau des Fabrikanten Carl Wüsthof, Hulda, geb. Dünnweg, daselbst, ertheilte Prokura. Solingen, den 14. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. 3.

Stettin. [77067] In unserem Firmenregister is Heute die unter Nr. 2509 vermerkte Firma „Franz Marlow vor- mals Lu>kwaldt «& Eiggert“ zu Stettin gelöscht worden. Stettin, den 10. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15,

Stettin. [77066] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2969 der Kaufmann Julius Nathan zu Stettin mit der Firma „Julius Nathan“’ und dem Orte der Niederlassung „Stettin““ eingetragen. Stettin, den 10. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [76742] K. A.-G. Stuttgart Stadt. Chr. Dierlamm, Stuttgart. Inhaber: Christian Dierlamm, Hotel- besißer in Stuttgart. Hotel, Restaurant und Bein andlung. (13. 2. 99.) Jul. Kahnweiler, tuttgart. Inhaber: Julius Kahnweiler, Kaufmann in Stuttaart. Bankagenturgeshäft. (13. 2. 99.) Jacob Seligmann, Stuttgart. Das Konkurs- verfabren über das Vermögen des Firmeninhabers ist aufgehoben. (13. 2. 99.) A. G. Liebeskind, Stuttgart. Das Geschäft is auf die Firma I. E. Cotta’she Buchhandlung Nachfolger G. m. b, H. in (13 0908 R die Firma ist erloschen. K, A.-G. Backuaug. Thomas Weinmann in Spiegelberg. Inhaber: Thomas Weinmann, Kaufmann in Spiegelberg. Gemishtes Waaren- ¿\hâft. (10. 2. 99.) Wilh. Kircher in Spiegel- erg. Inhaber: Wilhelm Kircher, Kaufmann in Spiegelberg. Gemischtes Waarengeschäft. (10. 2. 99.) K. A-G. Gmünd. Julius Bader Î7-+, Haupt- niederlassung in Gmünd, Zweigniederlassung in Gerabronn. Inhaber: Julius Bader jr., Gold- arbeiter in Gmünd. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Inhabers der Firma ist aufge- hoben. Die Firma ift zuglei erloschen. (8. 2. 99.) Georg Häußler u. Cie., Gmünd. Inhaber: Georg Häußler, Fabrikant in Gmünd. Etuisfabrik. 8, 2. 99 : K. G. Hall. Ferdinand Staib, Haupt- niedeclassung in Hall. Jnhaber: Paul Emil Quandt, Buchhändler aus Leipzig, jeßt wohnhaft in Hall. Der seitherige Inhaber der Firma, Buchhändler Wilhelm Theodor Stöver in Hall, hat das Geschäft an den jeßigen Firmeninhaber verkauft, unter Cin- willigung in die Fortführung der seitherigen Firma durch denselben. (6. 2. 99.) Augustin Haukh,

welcher dasselbe unter der alten Firma fortführen wird.

Kolonialwaagreugeschäft; Hauptniederlassung in

agen ann Len U N E tor’ brn Titel

das Deutsche Reich. (n. 13)

Das Central - Handels - Register für das Dele Reich erscheint in der Negel tägli. Der Bezugspreis beträgt L 4 59 S für das Viertelja Insertionspreis für den Raum einer Druc>fzeile $30 S.

Ma ader: Augustin Hankh, Kaufmann in Hall. (10. 2. 99. K. A.-G. Obcrudorf a. N. Frauz Be, Schramberg. Inhaber: Franz Be>, Inhaber eines Manufakturwaarengeshäfts in Schramberg. (10. 2. 99.)

K. A.-G. Schorndorf. J. Meißner, Ober- urba<. Inhaber : Kaufmann Johannes Meißner in “Oberurbah; gemischtes Waarengeschäft. Gelöscht wegen Uebergangs des Geschäfis auf cine andere Firma. (7. 2. 99.) K. A.:G. Tettnang. Carl Adorno, Haupt- niederlassung in Tettnang. Inhaber: Carl Adorno in Tettnang. Ueber das Vermögen des Inhabers der Firma Carl Adorno, Kaufmanns in Tettnang, wurde dur<h Beschluß des hiesigen Amtsgerichts vom 7. Februar 1899, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. (7. 2. 99.) i K. A.:G. Tübingen. Fritz Bär, L. Arm- bruster's Nachfg., Tübingen. Inhaber: Friß Bär, Kaufmann in Tübingen. (7, 2. 99.) Tübi uger Sauitätsbazar Louis Armbruster, Tübingen. Die Firma wurde infolge Verkaufs des Geschäfts gelöst. (7. 2. 99)

II. Gesellschaftsfirmen

und Firmen juriftisher Personen. K. A.-G. Stuttgart Stadt. Wilh. Weiffen- bah, Siß in Stuttgart. In Unterliederbah bei Höchst am ‘M. is eine Zweigniederlassung errichtet. (13. 2. 99.) Paul Neff Verlag, Stuttgart. Die offene Handelsgesellschaft hat sich dur Ueber- einkunst der Theilhaber aufgelöst, das Geschäft ist mit der Firma auf die neu errichtete Kommandit- geselshaft, welher als persönlich haftender Gesellshafter Karl Büchle, Verlagsbuchhändler in Stuttgart, angehört , übergegangen und wird von dieser unter der bisherigen Firma fortgeführt. (13. 2.-99.) J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger, Stuttgart Die offene Handelsgesellshaft ijt mit der Veräußerung des Geschäfts aufgelöst. Das Geschäft ist mit dem Rechte zur Fortfühtung der Firma auf eine Gefell- schaft mit beschränkter Haftung übergegangen, wes- halb der Eintrag hier gelös{t wird. (13. 2. 99.) Gasmotorenfabrik Deutz, Siy in Köln-Deuß, Zweigniederlassung in Stuttgart. Dur<h Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 10. Ja- nuar 1899 sind die $S$ 2 und 8 des Statuts ab- geändert worden. (13. 2. 99.) J. G. Cotta’sche Buchhaudlung Nachfolger, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siß in Stuttgart. Handels- gesellshaft im S. des Reichsgeseßes vom 20. April 1892 auf Grund des Gesellschaftsvertrages vom 23. Januar 1899, Gegenstand des auf eine be- stimmte Zeit nicht bes<ränkten Unternehmens ist der Betrieb buchhändlerisher Geschäfte im allgemeinen und insbesondere die Uebernahme und Fortführung der bisher in Stuttgart unter den Firmen „J. G. Cotta’ sche Buchhandlung Nachfolger“ und „A. G. Liebeskind betriebenen Verlag2geshäfte. Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 1 700 000 4, eine Million siebenhunderttausend Mark. Die Stammeinlage der Gesellshafterin „Union Deutsche Verlagsgesellschaft in Stuttgart wird dur< Verre<hnung mit der Ein- lage, mit welcher sie als stille Theilhaberin bei der bisherigen offenen Handelsgesellschaft I. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger betheiligt. war, deren ge- sammter Besiy um 1550000 # auf die neu er- rihtete Geselischaft übergegangen ist, geleistet. Der Gesellshafter Geheimer Kommerzien-Ralh Adolf Kröner in Stuttgart überträgt als Inhaber der A. G. Liebeskind’shen Buchhandlung deren gesammtes Geschäft mit Aktiven und Passiven zu dem Preis von 223 287 4 60 4 auf die neu errichtete Gesell- chaft in Anrehnung auf seine Stammeinlage von 200 000 & und freditiert der Gesellshaft den NRest- betrag. Als Geshäftsführer der Gesellschaft find gewählt: 1) Wilhelm Köbner, Buchhändler in Stuttgart, 2) Robert Kröner, Buchhändler in Stuttgart, mit der Maßgabe, daß sie zu- sammen die Gesellshaft vertreten und durch ibre gemeinsame Unterschrift die Firma der Gefell- saft zeihnen. Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur<h den Deutschen Reichs - Anzeiger. (13. 2. 99.) Württem- bergische Laudesbauk, Siy in Stuttgart. Aktien- gesellschaft, errihtet durch Gesellshaftsvertrag vom 27. Januar 1899. Gegenstand des auf eine be- stimmte Zeit nicht beschränkten Unternehmens is der Betrieb von Bankgeschäften jeder Art; die Gesell- {aft kann - Zweigniederlassungen errihten und ih bet anderen Gesellshaften cder Handelsfirmen be- theiligen. Das Grunktkapital beträgt 6 000 000 M und zerfällt in 6000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 6 Die Aktien sind eingetheilt in 6 Serien zu je 1000 Stü>k; Serie T und 11 find voll einbezahlt, Serie 111 bis VI zu einem Viertheil des Nominalbetrags. Vorstand der Gesellschaft ist die Direktion, die aus mindestens 2 Mitzliedern besteht. Die Mitglieder der Direktion werden vom Aufsichtsrath bestellt. Die Zeichnung der Firma geshieht dur< zwei zei<nungsbered;tigte Personen. Die Generalversammlung der Aktionäre wird -——- f\oweit ni<t na< dem Geseße au der Aufsichtsrath oder andere Personen zur Berufung außerordentlicher Generalversammlungen befugt find dur den Vorstand berufen. Die Einladung zu derselben erfolgt dur< einmaliges Auéscqreiben in den Gesellshaftsblättern mit einer Frist von min- destens 3 Wochen unter gleichzeitiger Bekanntgabe der Tagesocdnung. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< einmaliges Cinrü>en 1) im Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) im Shwä- bisen Merkur, 9 im Stuttgarter Neuen Tagblatt, 4) in der Frankfurter Zeitung, soweit ni<ht das

Geseß mehrmalige Bekanntmachungen vorschreibt.

1899.

r. Einzelne Nummern kosten 26 &#,

Sollte eines der Blätter eingehen oder niht zugäng- li jein, so genügt die Bekanntmachung in den übrigen. Die Gründer, welhe sämmtlihe Aktien zum Nennwerth, sowie den Gründungsaufwand über- nommen haben, sind: 1) die Kommanditgesfellshaft auf Aktien deuts<he Genossenshaftsbank von Porn Parrisius u. Cie. in Berlin und Frankfurt a. V, vertreten dur< den bevollmächtigten, persönlich haftenden Gesellshafter Bankdirektor Friedrich Thorwart in Frankfurt a. M.; 2) die offene Handels- gese0shaft Dörtenbah u. Cie. in Stuttgart, ver- treten dur<h den Gesellshafter Dr. jur. Georg Dörtenbah, Konsul in Stuttgart; 3) Banquier Alfred Weinschenk, Alleininhaber der Firma Baß u. Herz in Frankfurt a. M.; 4) die offene Handels- gesellschaft L. u. E. Wertheimber in Frankfurt a. M., vertreten dur< den Gesellshafter Banquier Ernst Wertheimber in Frankfurt a. M.; 5) Banquier Osfar Fischer in Stuttgart; 6) die offene Handels- gesellshaft Härdy u. Cie. in Berlin, vertreten durch den Prokuristen Frit Antreä in Berlin; 7) die ofene Handels8gesellsaft Veit L. Homburger in Karlsruhe, vertreten dur den Gesells<aster Banquier u. General-Konsul Leopold Willstättec in Karlsruhe. Zu Vorstandêmitgliedern sind berufen: 1) Banquier Oskar Fischer in Stuttgart, 2) Kaufmann Philipp Helbing in Stuttgart. Mitglieder des Aufsichtsraths sind: 1) Dr. jur. Georg Dörtenbah, Banquier in Stuttgart, 2) Friedri< Thorwart, Bank-Direktor in Frankfurt a. M., 3) Max Dörtenbah, Banquier in Stuttgart, 4) Alfred Weinschenk, Banguier in Be furt a. M., 5) Friy Andreä, Prokurist in Berlin, 6) Ernst Wertheimber, Banquier in Frankfurt a. M., 7) Leopold Willstätter, Banquier in Karls8- rube, 8) Eduard Weil, Kaufmann in Stuttgart. Von der Handels- und Gewerbekammer in Stutt- gart bestellte Revisoren waren: Gustav Reiniger, Hermann Ergenzinger in Stuttgart. (13. 2. 99.)

K. A -G. Stuttgart Amt. C. F. Roser in FeaG, Die Prokura des Kaufmanns James Be>ker in Berlin i} erloschen. (8. 2. 99.) Brauerci Siegelberg in Siegelberg, Gemeinde Feuerbah. Berichtigung: Beim Vorhandensein von zwei Vorstandsmitgliedern ist die Firma re<tsgültig gezeihnet, wenn derselben die Unterschrift von beiden Vorstandsmitgliedern beigefügt if. Zum Vorstand der Gesellschaft neben Eugen Weiß in Siegelberg ist Karl Hailer daselbst bestellt. (13. 2. 99.)

K. A.-G. Gmünd. Georg Häußler u. Co., Gmünd. Die ofene Handelsgesellschaft hat fih dur Uebereinkunft am 4. Februar 1899 aufgelöst. Das Geschäft ift mit der Firma auf den Theilhaber Georg Häußler in Gmünd übergegangen; die Firma. wurde daber in das Einzelfirmenregister übertragen. (18. 2, 99.) Wilhelm Binder, Gmünd. Mit Wirkung vom 1. Januar 1899 ab ift die Theil- haberin Frau Maria Faber, Wittwe in Gmünd, aus der offenen Handelsgetellshaft ausgeschieden ; dagegen sind die seitherigen Prokuristen Karl Röer und Alfred Binder als Theilhaber in die Gesell- \<aft eingetreten. Theilhaber der offenen Handels- gesellschaft sind nunmehr: 1) Albert Faber, Fabrikant, 9) Karl Rudolph, Fabrikant, 3) Kar! Röder, Kauf- mann, 4) Alfred Binder, Kaufmann, sämmtlich in Gmünd. Die Prokura der feitherigen Prokuristen ist damit erloshen. (10. 2. 99.) E

K. A.-G. Kirchheim u. T. Räthe u. An- wander, Corsettenfabrik in Weilheim, Weil- heim u. T. Offene Handelsgesellshaft zur Fabri- kation u. zum Verkauf von Korsetten. Theilhaber : 1) Kaufmann Albert Räthe, 2) Kaufmann Geor Anwander, beide in Weilheim u. T. Jeder Theil- haber is zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Die Ss hat am 10. Januar 1899 begonnen. (4. 2. 99

K. A-G. Müufingen. Süddeutsches Port- landcementwerk, Münsingen. engese lat. s Rapp, Kaufmann in Münsingen, Prokurist

erselbe ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied per procura für die Gesellshaft zu zeichnen.

K. A.-G. Tübingen. Holzwaarenfabrik Duf:lingen, L. Scheuk u. Cie., Dußlingen. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer Holt waarenfabrik. Theilhaber sind: Karl Sieger, Kauf- mann in Dußlingen, u. Leonhard Schenk, Kaufmann in Dußlingen. (8. 2. 99.)

K. A.-G. Waiblingen. Thalheimer u. Stern, Winnenden. Offene Handelsgesells<aft zum Betrieb cines Viehhandels. Theilhaber: Moriy Thalheimer u. Max Stern, beide in Winnenden. Jeder von ihnen is zur alleinigen Vertretung und Zeichnung befugt. (6. 2. 99.) |

Teterow. : L at

Zufolge Verfügung vem gestrigen Tage ij heute zum hiesigen Handelsregister Fol. 96 Nr. 174 (Firma C. A. Techam) eingetragen:

Kol. 5: Das Handelsgeshäft ist dur< Vertrag übergegangen auf den Kaufmann Heinrih Techam zu Fördenstorf, welher es unter unveränderter Firma fortführt,

Teterow, 15. Februar 1899. ;

Großherzoglihes Amtsgericht.

.

„Thorn. j [77069] In unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 211 die dur notariellen Vertrag vom 8. Fe- bruar 1899 errichtete Aktiengesellschaft „Elekricitätswerke Thorn“ mit ihrem Sige in Thorn eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift: L a. Erwerb, Errichtung, Betrieb und Veräuße-

rung elektrisher und sonstiger industrieller Anlagen aller Art;