1899 / 43 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cenriai und Hermann Thomas, beide zu M.-Glad. j ba, ertheilte Kollektivprokura eingetragen worden. M.-Gladbach, den 9. Februar 1899.

j Königliches Amtsgericht.

Namslau. SBekfanntmachung. V In unser Firmenregister ist unter laufende Nr. 2 urrenzfähig zu machen und ihnen an Stelle der bis- | die Firma A. Janaszek zu Namslau und als

zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. herigen kleinen, vielfah ungesunden Wirkkammern } deren Inhaber der Kaufmann Anton Janaszek zu

M 43. : Berlin, Sonnabend, den 18. Februar 1899. mit \{chlechtem Lichte luftige, helle und gefunde Namslau am 13. Februar 1899 ngetoen worden. :

Arbeitsräume zu schaffen. Namslau, den 13. Februar 189 | ilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhhsmuster, Konkurse, sowie die Tarife und Das Stammkapital beträgt 20 000 4 Königliches Amtsgericht. : Fabipiau-Sébintinauagen s deutséhen Eisécbahnen enthalten s erscheint au 'in einem besonderen Blatt unter dem Tite

L E d Central-Handels-Register für das Deutsche Reih. (x. 133.

lih vertreten durch die Geschäftsführer. In unserem Firmenregister ist heute unter Nr. 80 Das Central - R LE für das ene Reih kann. durch alle Post - Anstalten Das Central - Handels - Register für das ie Reich erscheint in der Regel tägli. Der ôn

5) Carl Cosfack, Gutsbesißer, auf Menyels- felde bei Lippstadt. Zum alleinigen Vorstand der Gesellschaft ift Hermann Renner,

Gegenstand der Gesellshaft ist die Errihtung und der gelan D Betrieb einer gemeinschaftliden Bandwirkermeister-Betriebs\tätte in Herbringhausen in der Bürgermeisterei Tegzausen zu dem pwede, Fabrikant hierselbst, um diejenigen Bandwirkermeister mit Handbetrieb, bestellt worden. welhe in Herbringhausen und seiner näheren Um-

ur Prüfung des Gründungsherganges sind die gebung wohnen, gegen die Großbetriebe wieder kon- beeidigten Bücherrevisoren J. E. F. Busse und E. R. F. Winterfeldt, ' beide hierselbft, bestellt gewesen. Joseph Alexander. Diese Firma, deren Inhaber Ioseph Alexander war, ist aufgehoben. Das Landgeriht Hamburg.

| Ae Knauth, zu New York, Friedri Nachod,

lphons Jacobson und Octavio Knauth, sämmt- Iich ju Leipzig, sowie Gustav Wohlauer und Berthold Kirstein, beide zu Berlin, unter un- veränderter Firma fortgeseßt.

Zur Vertretung der Gefsellshaft und zur Zeich- nung der Firma is die genannte Wittwe Kropp, geb. Wigand, nicht bere(tigt.

I. Melchert. Diese Firma hat an Julius, Freiherrn Grote, zu Berlin, Prokura ertheilt. F. Pinzke. Inhaberin: Franziska Mathilde

Christine Pinzke. J. H. Oelckers. Nah dem am 12. August 1898 erfolgten Ableben von Dorothea Christiana R, geb. Sandberg, des Johann Herrmann elckers Wittwe, ist das Geshäft von Wilhelm Christian Louis ODelckers und Hermann Gustav Oelckers bis zum 15. September 1898 fort- getra, an diesem Tage aber von den genannten

. C. L. Oelckers und H. G. Oelckers über- nomnen worden und wird von denselben, als

Sechste Beilage

77043

hausen, j Inhaber der Firma is der Kaufmann Julius Sn in Netra laui Anmeldung vom 10. Februar

b, Hermann Ebinghaus, Bandwirkermeister zu PeBISENEE : c. Karl Heinen, Bandwirkermeister zu Herbring-

Als Geschäftsführer Lo gewählt die Gesellschafter: eingetragen worden: für Berlin au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgt L 50 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 &.

A e a. Richard Pick, Bandwirkermeister zu Lüttring- Hameln. Maa Firma Julius Stein in Netra. Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druczeile $0 H.

In das bièësige Handelsregister ist heute Blatt 543 eingetragen die Firma: S. Hohenstein

N A: V ¿Tf L F E Ft f 4 174A R 14 E B Fa TI L

T m n m t R E R Ee L s Fynpar Aliaz ank: dm, f

alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma

fortgesetzt.

Februar 18. C. W. Clausen. Diese Firma, deren Jnhaber der am 24. Juli 1898 verstorbene Christoph Christian Wilbelm Ciausen war, ift erloschen. Gustav August Fricdlieb. Inhaber: Gustav

August Friedlieb. David v. Son. Inhaber: David van Son. Hugo Klusemann. Diese Firma hat an Her- mann August Richard Shwencke Prokura ertheilt. Dampf: Kornbrennerei und Preßhefe-Fabriken Actien - Gesellschaft (vormals Heinr. Hel- bing) Wandsbeck-Hamburg. Die Gesellschaft bat Carl richtiger Karl Friedrich Gustav Josef Florian zum Vorstandsmitgliede mit der Befugniß bestellt, die Firma der Gesellschaft in Gemeinschaft mit je einem anderen Vorftands- mitgliede oder in Gemeinschaft mit je einem Pro- kuristen zu zeibnen. J. Ambor. Jubaber: Jaccb Ambor. Februar 14. Cornê Cremer « Co. Diese Firma hat an Hero Willy Cremer Prokura ertheilt. A. Wagener « Co. Das unter dieser Firma bisher von Alfred Wagener und Leopold Aron geführte Geshäft wird von einer Kommandit- gesellshaft, deren persönlih haftende Gesellschafter die vorgenannten A. Wagener und L. Aron sind, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Ie Firma hat an Hermann Arnhold Prokura ertbeilt. Carl Preller jr. Inhaber: Carl Wilhelm Albert Prtter. Die)e Firma hat an Max Jsrael Pro- ura ertbeilt.

Gerb: und Farbftoffwerke H. Reuuer & Co., A Ongeicusealt

j d esellshaftévertrag datiert vom 31. Januar 899.

Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg.

Der Geaenstand des Unternebmens is der Er- werb und Weiterbetrieb des bisher von der Kom- manditgefellshaft in Firma Gerb- und Farbstoff- werke Renner & Co. geführten Fabrikge|chäfts in Farb- und Gerbstoff-Produkten, fowie aller dazu gebörigen und von der Kommanditgesellschaft sonft betriebenen Geschäfte.

Insbefondere jollen zu dem Betriebe des Unter- nehmens au gebören:

a, der Erwerb, die Herstellung und Errichtung, sowie Veräußerung von Anlagen aller Art, welhe der Erreihung- des vorgedachten Zweckes dienen ;

. die Ercichtung von Zweigniederlafsungen und die Betbeiligung an anderen în- dustriellen Unternehmungen, deren Ge- schäftsbetrieb zu dem Zwecke der Gesell- schaft in Beziehung steht ;

c. Erwerb und Veräußerung von Grundftücken und Gebäuden.

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt Á# 2100 000,— eingetbeilt in 2100 auf den Jn- haber lautende Aktien zu je 4 1000,—.,

Die Gescllshaft übernimmt das von der Kom- manditgefellshaft in Firma: „Gerb: und Farbstoff- werke H. Renner & Co.“ betriebene Fabrikations- geshäft mit allem, was dazu gehört, und geschieht die Uebertragung der Rechte, Grundeigerthum, Gebäude, Maschinen, Inventar und Materialien von der Kommanditgesellshaft auf die Aktien- gesellschaft auf Grund der Bilanz vom 1. Januar 1899, gegen Zablung eines Erwerbspreises von A 700 000,— an die Kommanditisten und den persönlich haftenden Gesellschafter der Kommandit- gesellshaft nach Maßgabe ihrer Betheiligung. Die Berichtigung dieses Erwerbêspreises erfolgt dur Uebergabe von 700 für volleingezablt geltenden Aktien an die vo: stehend bezeihneten Personen, ebenfalls nah Maßgabe ihrer Betheiligung.

Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einer Person oder aus mebreren Personen und wird vom Auffichtsrathe gewäblt.

_ Besteht der Vorstand aus mehr als einer Person, so bedarf es zu einer die Gesellschaft verpflicztenden Zeichnung der Unterschrift von zwei Vorstands- mitgliedern oder von einem Vorftandémitgliede und einem Prokuristen.

_ Die Berufung der Generalversammlung erfolgt in dem für die Bekanntmachungen der Gesellschaft bestimmten Blatte unter Angabe des Zwetckes spätestens drei WoWen vor dem Versammlungs- tage, diefen und den Tag der Bekanntmachung nit mitgerechnet.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen unter der Firma derselben in tem „Deutschen Rceichè- Anzeiger“.

Die Gründer der Gesellschaft, welhe sämmiliche Aktien übernommen haben, sind:

1) Hermann Renner, Pabritant, hierselbst,

2) Kommerzien-Rath Carl Delius, Fabrikant, zu Aachen,

3) Lhomas Achelis, Kaufmann, zu Bremen,

4) Professor Georg Frenyen, zu Aachen- Burtscheid

5) Robert Suermondt, Banquier, zu Aachen,

6) Carl Cofack, Gutsbesiger, auf Mengzels- felde bei Lippstadt.

Der erfte Aufsichtsrath besteht aus:

1) Lao Carl Delius, Fabrikant, u Aachen,

2) Thomas Ahelis, Kaufmann, zu Bremen,

3) Professor Georg Frenzen, zu Aachen- Burtscheid,

4) Robert Suermondt, Banquier, zu Aachen,

Goldene 39

haber: Kaufmann Sally Hohenstein in Hameln. Hameln, den 10. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. IIT.

Herne. Bochum eingetragen worden,

Mojert““ fortgeführt wird.

Die Zweigniederlaffung is daher ges{lofsen und unter Nr. 208 des Firmenregisters als felbständiges Geschäft in Firma „Wesemann u. Ring Nachf. Wilhelm Mojert“ mit dem Bemerken neu etn- getragen worden, daß Inhaber desselben der Kauf- mann Wilhelm Mojert zu Herne ist.

Herne, 6. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Herne. Handelsregifter [77018] des Königlithen Amtsgerichts zu Herne. Die unter Nr. 23 des Firmenregisters eingetragene Firma W. Neweling (Firmeninhaber: der Bäcker und Winkelier Wilhelm Neweling zu Baukau) ist

gelöst am 7. Februar 1899.

Herne. Handelsregifter [77019] des L Amtsgerichts zu Herne. Die unter Nr. 27 des Firmenregisters eingetragene Firma Heinr. Nordmann (Firmezainhaber: der Wirth Heinri Nordmann zu Herne) is gelöscht am

8. Februar 1899.

Kalau. ¿ / - [77027]

In unser Firmenregister ist am heutigen Tage unter Nr. 13/223, Firma Gebrüder Sucher zu Missen, eingetragen worden, daß das Handels- geschäft durch Vertrag auf den Maschinenfabrikanten Gustav Sucher zu Missen übergegangen ift, welcher dasselbe unter unveränderter Firma fortführt. Nr. 18/56 des Firmenregisters.

Kalau, den 6. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

KarIshasen. [77028]

In unser Firmenregister ist beute unter Nr. 140 Folgendes eingetragen :

Birma: Louis Markus in Trendelburg.

nhaber der Firma if Kaufmann Louis Markus ¿u Trendelburg laut Anmeldung vom 8$. Februar 1899. Karlshafen, 10. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Kirchen. [77029] E Gesellschaftsregister ift folgende Eintragung erfolgt: l Laufende Nr. 13. 2. Firma der Gesellschaft: E. Kleusberg & Ink d Gesellschaft : Niederfischb

. Sih der Gesellschaft : ederfischbach. __4. Rectéverhältnisse der GelelliAtaft: Die Gesfell- schafter sind: Klempnermeister Emil Kleusberg zu Niederfischbach und Kaufmann Rudolf Jung zu Weidenau.

Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1899 begonnen.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 13. am 13, Februar 1899.

Kirchen, den 13. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Krefeld, [77033] Die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma „Wilh. Plänksken & hier, hat sih am 11. v. Mts. aufgelöt. Das Handelsgeschäft derselben ift mit allen Reten und Verbindlichkeiten auf den bisherigen Gesellshafter Wilhelm Plänksken hierselbst übergegangen und wird von diesem unter Beibehal- s p Ds Freies, ingetragen bei Nr. 2278 des Gefellshafts- un sub Nr. 4224 des Firmenregisters, O , Krefeld, den 13. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Kreseld. [77031] au ch1 reti Banda dp R r hier hat für sein ier geführtes Handelsgeschäft die Firma „Aug. Flaskamp“ digómeldet, s RAR

Eingetragen bei Nr. 4225 des Krefeld, den 13. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

irmenregisters,

Krefeld. [77032] Der Kaufmann Johann Schiffers zu Mülfort hat

E es A s dem, e Mts. errichtetes andelsge\chà ie Firma einische Schirm-

fabrik J. Schiffers“ angemeldet E O

ingetragen su r. 4226 des Firmenregisters. Krefeld, den 14. Februar 1899. M Königliches Amtsgericht.

Lennep. [77199]

Durch Gesellschaftsvertrag vom 19. Januar 1899 ist mit dem Sitze zu Lüttringhausen eine Gesell- schaft unter der Firma: „Betriebssiätte für Band-

r. 211 des Handelsregisters eingetragen worden,

mit dem Niederlassungsorte Hameln und als JIn-

[77017]

In unser Gesellschaftsregister ist am 6. Februar 1899 bei der unter Nr. 20 eingetragenen Zweig- niederlassung der Firma Wesecmanu u. Ring zu e VOTD daß das hiesige Zweiggeshäft an den Kaufmann Wilhelm Mojert zu Herne abgetreten is und von diesem unter der Firma „Wesemanu u. Ring Nachf. Wilhelm

haufen,

dessen Stellvertreter Hermann Ebinghaus.

und Zejehnungen des Vorsißenden der Geschä führer

rift beifügen.

durch den Deutschen Reichs: Anzeiger. und Sw{hluß des Kalenderjahres.

während der geri{tlihen Dienststunden gestattet. Lennep, den 13. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Loburg. [77035] Firma: „C mit dem Siße in Lüttgenziaß und folgenden Rechtsverhältnissen eingetragen: sind der Kaufmann Christian Friedrih Volkmann zu Lüttgenziaß und der Kaufmann Reinhold Scherping zu Königsborn. Die Gesellschaft hat am 4. Juni 1894 begonnen.

Loburg, den 11. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Lublinitz. Vekanntmachung. [77036] In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 13 Firma D. Schlesinger zu Lubliniß die Aufhebung der Zweigniederlassung in Berlin heute eingetragen worden. Lublinitz, den 13. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Lübben. Bekanntmachung. [77037] „In unser Firmenregister ist heute bei Nr. 322 Firma G. G. Schubert eingetragen, daß die Firma durch Vertrag auf den Kaufmann Franz Sommerfeld übergegangen ist. Die Firma ift unter Nr. 397 des Firmenregisters mit dem Bemerken neu eingetragen, daß ihr Inhaber Franz Sommerfeld in Lübben ist. Lübben, ten 10. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T. Lutter, Barenberg. i [77038]

Bekanntmachung. Im hiesigen Handelsregister ist bei der Fol. 45 ein- getragenen Firma Harzer Crystal-Sauerbruunen Sophienhütitte bei Goslar, Albert Völker, Folgendes eingetragen: Dem Kaufmann Gerhard Bölke: zu Goslar ift Profura ertheilt. Lutter a. Bbg., den 9. Februar 1899. Herzogliches Amtsgericht. W. Huch.

Mannheim. Sandel8regiftercinträge. [77206] Nr. 8201. Zum Ges.-Reg. Bd. VIII O.-Z. 216 wurde heute eingetraaen: Firma „Deutsche Pomril Gesellschaft, Gesell- O mit beschräukter Saftung“’ in Maun- eim. Die Gesellschaft ift errihtet dur den in notarieller Form abgeschlossenen Gesellschaftêvertrag vom 1. Fe- bruar 1099 und die gerihtiliGe Erklärung vom 15. Februar 1899. -Geacnstand des Unternehmens ift die Herstellung und der Vertrieb unvergohrener Fruchtgeträxke und die Erwerbung und Veräußerung zweckdiènlicher Patente und Lizenzen. Das Stammkapital beträgt 120 000 A ein- hundertzwanzigtau)end Mark —, die Gesellschaft wird dur einen Geschäftéführer vertreten. Als Geschäftéführer. ist bestellt : Hans Bolze, General-Direktor in Mannheim.

Manußheim, den 16. Februar 1899.

Gr. Amtsgericht. 3.

Grosselfinger.

Mülheim, Ruhr. [77040] Handelsregister des Königlicheu Amtsgerichts au Mülheim a. d. Ruhr.

Unter Nr. 354 des Gesellschaftsregisters is die am 1. Februar 1898 unter der Firma H. Wilhelmi errichtete offene Handelsgesellschaft zu Mülheim a. d. Ruhr am 31. Januar 1899 eingetragen, und sind als Gefellsafter vermerkt :

Die Maschinenfabrikantèn Heinri Wilhelmi und Dm Wilhelmi jr., beide zu Mülheim an der Ruhr

ohnhaft.

M.-Gladbach. [77042] In das Firmenregister ist unter Nr. 2593 die von dem Kaufmann August Decker in Köln zu-M.-Glad- bach ercihtete Zweigniederlassung seines zu Köln unter der pen Heinrich Haas betriebenen Handelsgeschäfts eingetragen worden. M.-Gladbach, den 7. Februar 1899.

| Königliches Amtsgericht.

wirkermeister, Gesellschast mit beschränkter Haftung" errihtet und am 13. Februar 1899 unter : L,

M.-Gladbach. [77041] In das Prokurenregister is unter Nr. 969 die von der Aktien-Gesellshaft unter der Firma Glad- bacher Wollindustrie Actiengesellschaft vorm. osten zu M.-Gladbach den Kaufleuten Josef

und zwar sind von diesen durch den Auffichtsrath als Vorsitzender bestimmt Richard Pick und S e Gesellshaft wird verpflichtet durch die Sage t9s

ovêr seines Stellvertreters und eines Geschäfts- führers; Dieselben haben zusammen in der Weise zu zeihnen, daß fie zur geschriebenen oder dur Stempel aufgedruckten Firma ihre Namensunter-

Die in dem Gefeß vom 20. April 1892 vorge- {riebenen öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen

Das Geschäftsjahr beginnt und schließt mit Beginn

Die Einsicht in die Liste der Gesellschaft ist Iedem

In unser Gesellschaftsregister is unter Nr. 14 die F. Volkmann und Scherping“‘

Die Gesellschafter

Netra, den 10. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Neusalz. [77047] In unser Firmenreaister ist unter Nr. 408 die Frma: S, Goldberg“‘ zu Neusalz a. O. und als deren Inhaber der Kaufmann Bruno Goldberg zu Neusalz a. O. heute eingetragen worden. Neusalz a. O., den 15, Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Neusalz. 77045] In unser Semen ee ift unter Nr. 409 bte Siéma: „Moritz Adam“‘ zu Neusalz a. O. und als deren Inhaber der Kaufmann Moriy Adam zu Neufalz a. O. heute eingetragen worden. Neusalz a. O., den 15. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Neusalz. [77046] In unser Firmenregister ist unter Nr. 410 die Firma : „Edmund Habermann“‘ zu Neusalz a. O. und als deren Inhaber der Kaufmann Edmund Habermann zu Neufalz a. O. heute. eingetragen worden. Neusalz a. O., den 15. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Nienburg, Weser. Befanntmachung. [77200] Auf Blatt 215 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma:

Georg Heuer eingetragen :

„Die Firma ist erloschen.“ Nieuburg a. W., den 14. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. II.

OberKirch. Bekanntmachung. [77207]

Nr. 1638, Zu O.-Z. 91 des Firmenregisters zur Firma: Karl Walz, Bierbrauerei in Ulm, wurde eingetragen:

Inhaber der Firma i} durch Kauf Gustav Bau- böfer, verheiratheter Bierbrauer in Ulm. Die Aktiva und Passiva bleiben auf dem früheren JIn- haber Karl Walz, Bierbrauer in Ulm, bestehen.

Inhaltlih des Chevertrags d. d. Dberkirch, den 10. Januar 1899, mit Emma Maria Walz haben dieselben vereinbart, daß das beiderseitige Beibringen, aktives und passives, liegendes und fahrendes, gegen- wärtiges und Bur nes von der Gemeins{chaft aus- geshlofsen bleiben soll, sodaß diese sich auf die Er- rungenschaft beschränkt.

Oberkirch, den 9. Fehar 1899. Gr. Amtsgericht. Waag.

Oberkirch, Baden. [77048] Bekanntmachung. Nr. 1667. Zu OD.-Z. 149 des Firmenregisters, zur Firma Autou Audré Sohn in Oppenau, wurde eingetragen : Dem Gustav Joer in Oppenau wurde Pro- kura ertheilt. Oberkirch, Baden, den 9. Februar 1899. Großh. Amtsgericht. aag.

Oldenburg, Grossh. [77050] Amtsgericht Oldenburg, Akth. V. In das Handeléregister ist heure zur Firma Carl Eggerking eingetragen : Der frühere Inhaber Carl Emil Ludwig Egger- king ist am 28. Januar 1896 verstorben. Das Geschäft wird von den minderjährigen Kindern des weil. Eggerking 1) Johanne Amalie Elisabeth, 2) Emma Iohanna Friederike, 3) Marie Friederike Caroline, 4) Johannes Georg Theodor, 5) Karl Friedrich Wilhelm, 6) Otto Heinrich Elimar, 7) Martha Antonie Auguste, 8) Peter Wilhelm Heinrich, 9) Theodor Diedrich Elimar, vertreten durch die Voraünder Pastor Arthur Bult- mann und Kaufmaun Friedrih Anton Jacob Pott- haft, beide hief., von denen leßterer die Firma zeihnet, unter unveränderter Firma weitergeführt. 1899, Februar 10. Stukenborg.

Oldenburg, HMoIstein. [77049] ___ Vekanntmachung. In das hiesige Gesellschaftsregister ist heute unier Nr. 5 Folgendes eingetragen worden : Firma der Gesellshaft: Hartmann & Schmidt, Siß der Gesellichaft: Lensghn. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: Buchdrucker Helmuth Heinrich Friedrich Wil- helm Schmidt in Eutin und Kaufmann Wil? belm Hartmann in Lensahn. Die Gesellschaft hat am 1. November 1898 be-

gonnen.

Oldenburg i. $H., den 14. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (S{cholz) in Berlin.

Druck der Norddeutshen Buchdruckterei und Verlags- Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. „,

Handels-Register.

Olpe. Bekanntmachung. [77051]

Jn unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 183 die durch Vertrag vom 28. Januar 1899 u Wenden, Kreis Olpe unter der Firma: „Wen- ener Strumpswaareustrickerei, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“ errichtete Gesellschaft ein- getragen worden. :

Der Gegenstand des Unternehmens ist die Errich- tung und der Betrieb einer Strumpfwaarenstrickerei.

Das Stammkapital beträgt 20 000

Geschäftsführer ist der Kaufmann Anton Cordes zu Hagen, Stellvertreter der Kaufmann Heinrich Hömberg zu Essen (Ruhr).

Olpe, den 13. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekannimachung. [77052]

In unser Register zur Eintragung der Ausschließung der ebelichen Gütergemeinschaft ist heute unter Nr. 989 Folgendes eingetragen worden:

Der Kaufmann Salomon Wolff, in Firma S. W. Wolff zu Folen, hat für seine Ghe mit Elfriede Selma Weiß durch Vertrag vom 27. Dezember 1898 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes dergestalt ausgeshlossen, daß das gelamse Ver- mögen der Ehefrau, das gegenwärtige wie das zu- fünftige, es mag Namen und Ursprung haben, wie es sei, die Natur des vorbehaltenen Vermögens haben soll.

Posen, den 11. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [77053]

In unserem Ce ist heute bei der unter Nr. 2867 eingetragenen Firma Friß Mader «& C°_ zu Posen Folgendes vermerkt worden: Das Handels- eschäft is durch Vertrag auf die Kaufleute Friß Mader und Adolf Mans zu Posen übergegangen, welche dasselbe unter unveränderter Firma E.

Demnächst i} in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 687 die Handelsgesellschaft Friß Mader & C°_ zu Posen mit dem Bemerken eingetragen worden, daß deren Gesellshafter der Kaufmann Fritz Mader zu Posen und der Kaufmann Adolf Mans daselbst find und daß die Gesellschaft am 11. Februar 1899 begonnen hat.

Poseu, den 13. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Rantzau. Bekanntmachung. [77054] In unser Firmenregister is heute unter Nr. 29 eingetragen : der Kaufmann Claudius Kahl aus Barmstedt. Ort ter Niederlassung: Varmstedt. Firma: Waarenhaus Claudius Kahl. Rangtau, den 10. Februar ‘1899. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. i [77055] In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 849 eingetragene Ftrma P. Schockner zu Ratibor heute gelöscht worden. Ratibor, am 15. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [77057] Bekanutmachung. In unser Firmenregister is heut Folgendes ein-

getragen worden :

Nr. 791 die Firma R. Springer mit dem Sitze zu Dreistighuben und als deren Inhaber der

Kaufmann Reinhold Springer daselbst. Neicheubach i. Schles, den 14. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Rendsburg. Bekfauntmachung.

-— L Chr. Kühl hier vermerkt: e

Kühl, Mathilde, oeb. Ohrt,

(Val. Nr. 238 des Firmenregisters.)

Demnächst is unter Nr. 238 die Firma Chr. und als deren Inhaberin die Wittwe Kühl, Mathilde, geb. Ohrt, in Rendsburg

Kühl in Renudsbur

eingetragen.

em Kausmann Ernst Kühl in Rendsburg ist

Profura ertheilt. - (Nr. 34 des Prokurenregisters.) Rendsburg, den 11. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. IIL.

Rheydt.

Dilthey « zu Rheydt ift eingetragen :

Die Kaufleute August Wilhelm Dilthey und Gustav Dilthey \siad am 1. Januar 1899 aus der

Gesellschaft ausgeschieden. Rheydt, den 11. Februar 1899. Kal. Amtsgericht.

Rostock.

miinde“‘ Pugereagen : Kol. 5:

mann Friedrich Reck in Warnemünde übergegan

[77058] Jn unserem Firmenregister ist heute bei Nr. 110

Firma ift durch Sang au Mas E

[77061] Bei der unter Nr. 33 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Handelsgesellschaft in Firma „W.

[77060] In das hiesige Handelsregister ift Heute sub Nr. 1082 Fol. 532 zur Firma: „J- Reck in Warne-

as Geschäft ist sammt der. Firma von dem bisherigen Inhaber dur Vertrag auf den Kauf- en,

Kol. 7: Die dem Kaufmann Friedri Reck in Warnemünde ertheilte Prokura ift erloschen. Rosto, den 16. Februar 1899.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Sehlotheim. Bekanntmachung. [77062] Fol. 40 unseres Handelsregisters is heute ein-

getragen worden : i j Die Firma W. Wenzel in Schlotheim ist er-

oschen. Schlotheim, den 16. Februar 1899. Fürstlihes Amtsgericht. Star cke.

Schlotheim. Bekanntmachung. [77063] Fol. 43 unseres Handelsregisters ist heute einge- traoen worden : Die Firma H. Scherzberg «& Sohn in Schlot- heim ift dur Erbaara auf die verw. Franziska Scherzberg, geb. Schleifer, daselbst übergegangen. Schlotheim, den 16. Februar 1899.

Fürstlihes Amtsgericht.

Starcke.

Bekauntmachung. [76610]

Siegen. j Mater ift heute eingetragen :

In unserem unter Nr. 21 : Die Firma M. L. Stern in Siegen is er- loschen ; unter Nr. 715: e Die Firma M. L. Stern Sohn mit dem Sie in Siegen und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Stern in Siegen. Siegen, den 11. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Sömmerda. [77064] Gelöôscht sind : Fa , Firmenregister Nr. 43 die Firma N. v. Dreyse. Firmenregister Nr. 44 die Firma Maschinen- fabrik uud Eisengießerei F. v. Dreyse. Prokurenregister Nr. 8 und 9 die den Herren Dr. Quandt und Zimmermann für die obengenannten Firmen ertheilten Kollektivprokuren. Sömmerda, den 13. Februar 1899,

Königliches Amtsgericht.

Solingen. [77065]

Fn unser Handeléregister ist Folgendes eingetragen worden :

L Bei Nr. 942 des Firmenregisters die Firma Carl Wüsthof mit dem Sige zu Solingen und als gen Fnhaber der Fabrikant Carl Wüsthof daselbst.

E Bei Nr. 377 des Prokurenregisters die seitens der Firma Carl Wüsthof zu Solingen der Che- frau des Fabrikanten Carl Wüsthof, Hulda, geb. Dünnweg, daselbst, ertheilte Prokura. Solingen, den 14. Februar 1899, Königliches Amtsgericht. 3. Stettin. [77067]

Fn unserem Firmenregister ist heute die unter Nr. 2509 vermerkte Firma „Franz Marlow vor- wars Luckwaldt & Eiggert““ zu Stettin gelöscht worden.

Stettin, den 10. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. Abth. 15,

Stettin. [77066] Fn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2969 der Kaufmann Julius Nathan zu Stettin mit der Firma „Julius Nathan“’ und dem Orte der Niederlassung „Stettin““ eingetragen. Stettin, den 10. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Stuttgart. I. Einzelfirmen. [76742]

K. A.-G. Stuttgart Stadt. Chr. Dierlamm, Stuttgart. Inhaber: Christian Dierläamm, Hotel- besißer in Stuttgart. Hotel, Restaurant und Bein- andlung. (13. 2. 99.) Jul. Kahnweiler,

in Stuttaart. Bankagenturge\häft. (13. 2. 99.) Jacob Seligmann, Stuttgart. Das Konkurs- verfahren über das Vermögen des Firmeninhabers ist aufgehoben. (13. 2. 99.) A. G. Liebeskind, Stuttgart. Das Geschäft is auf die Firma J. E. Cotta’she Buchhandlung Nachfolger G. m. b. P in Ug entra die Firma is erloschen. 13. 2. 99. | K, A.-G. Backuang. Thomas Weinmann in Spiegelberg. Inhaber: Thomas Weinmann, Kaufmann in Spiegelberg. Gemishtes Waaren- eschäft. (10. 2. 99.) Wilh. Kircher in Spiegel- erg. Inhaber: Wilhelm Kircher, Kaufmann in Spiegelberg. Gemischtes Waarengeshäft. (10. 2. 99.) K. A.-G. Gmünd. Julius Bader Jr, Haupt- niederlassung in Gmünd, Zwei niederlassung in Gerabronn. FIanhaber: Julius Bader jr., Gold- arbeiter in Gmünd. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Inhabers der Firma ist aufge- hoben. Die Firma ist zugleich erloschen. (8. 2. 99.) Georg Häußler u. Cie., Gmünd. Inhaber: Georg Häußler, Fabrikant in Gmünd. Etuisfabrik. 8. 2. 99 ) K. G. Hall. Ferdinand Staib, Haupt- niederlassung in Hall. Inhaber: Paul Emil Quandt, Buchhändler aus Leipzig, jeßt Inha in Hall. Der seitherige Inhaber der Firma, # uchhändler Wilhelm Theodor Stöver in Hall, hat das Geschäft an den jeßigen Firmeninhaber verkauft, unter Cin- willigung in die Fortführung der seitherigen Firma

welcher dasfelbe unter der alten Firma fortführen with,

dur) denselben. (6. 2. 99.) Augustin Haukh, RIN AClo aarengesäit; Sai lenerlaffung r

tuttgart. Inhaber: Julius Kahnweiler, Kaufmann

Hall. Inhaber : Augustin Hankh, Kaufmann in Hall. (10. 2. 99.)

K. A.-G. Obcrudorf a. N. Franz Be,

Schramberg. Inhaber: Franz Beck, Inhaber eines Manufakturwaarengeshäfts in Schramberg. (10. 2. 99.)

K. A.-G. Schorndorf. J. Meißner, Ober-

urbah. Inhaber : Kaufmann Johannes Meißner in Oberurbach; 1 Ï wegen Uebergangs des Geschäfis auf cine andere Firma.

gemischtes Waarengeschäft. Gelöscht (7. 2. 99.)

K. A.:G. Tettnang. Carl Adorno, Haupt-

niederlassung in Tettnang. Inhaber: Carl Adorno in Tettnang. i der Firma Carl Adorno, Kaufmanns in Tettnang,

Ueber das Vermögen des Inhabers

wurde dur Beschluß des hiesigen Amtsgerichts vom 7. Februar 1899, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. (7. 2. 99.) s

K. A.'G. Tübingen. Frit Bär, L. Arm- brufter's Nachfg., Tübingen. Inhaber: Friß Bär, Kaufmann in Tübingen. (7, 2. 99.) Tübi uger Sauitätsbazar Louis Armbruster, Tübingen. Die Firma wurde infolge Verkaufs des Geschäfts gelöst. (7. 2. 99)"

11. Gefsellschaftsfirmen und Firmen juristisher Personen.

K. A.-G. Stuttgart Stadt. Wilh. Weiffen- bach, Siß in Stuttgart. Jn Unterliederbach bei Höchst am M. ist eine Zweigniederlassung errichtet. (13. 2. 99.) Paul Neff Verlag, Stuttgart. Die offene Handelsgesellshaft hat sich durch Ueber- einkunst der Theilhaber aufgelöst, das Geschäft ist mit der Firma auf die neu errihtete Kommandit- gesellshaft, welher als persönlih haftender Gesellshafter Karl Büchle, Verlagsbuchhändler in Stuttgart, angehört , übergegangen und wird von dieser unter der bisherigen Firma fortgeführt. (13. 2.-99.) J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger, Stuttgart. Die ofene Handelsgesellshafi ijt mit der Veräußerung des Geschäfts aufgelöst. Das Geschäft is mit dem Rechte zur Fortfühtung der Firma auf eine Gesell- {haft mit beschränkter Haftung übergegangen, wes- halb der Eintrag hier gelös{cht wird. (13. 2. 99.) Gasmotorenfabrik Deutz, Sig in Köln-Deuß, Zweigniederlassung in Stuttgart. Durch Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 10. Ja- nuar 1899 find die $8 2 und 8 des Statuts ab- geändert worden. (13. 2. 99.) J. G. Cotta’sche Buchhaudlung Nachfolger, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Siß in Stuttgart. Handels- gesellshaft im S. des Reichsgeseßes vom 20. April 1892 auf Grund des Gesellschaftsvertrages vom 23. Januar 1899. Gegenstand des auf eine be- stimmte Zeit nicht beschränkten Unternehmens ist der Betrieb buchhändlerisher Geschäfte .im allgemeinen und insbesondere die Uebernahme und Fortführung der bisher in Stuttgart unter den Firmen „J. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger“ und „A. G. Liebeskind“ betriebenen WVerlag8geshäfte. Das Stammkapital der Gesellshaft beträgt 1 700000 4, eine Million siebenhunderttausend Mark. Die Stammeinlage der Gesellshafterin „Union Deutsche Verlagsgesellshaft" in Stuttgart wird durch Verrehnung mit der Ein- lage, mit welcher sie als stille Theilhaberin bei der bisherigen offenen Handelsgesellshaft I. G. Cotta’sche Buchhandlung Nachfolger betheiligt. war, deren ge- sammter Besiy um 1550 000 #4 auf die neu er- richtete Geselischaft übergegangen ift, geleistet. Der Gesellshafter Geheimer Kommerzien-Rath Adolf Kröner in Stuttgart überträgt als Inhaber der A. G. Liebeskind’schen Buchhandlung deren gesammtes Geschäft mit Aktiven und Passiven zu dem Preis von 223 287 4 60 9 auf die neu errichtete Gesell- {haft in Anrechnung auf seine Stammeinlage von 900 000 und freditiert der Gesellschaft den Rest- betrag. Als Geschäftsführer der Gesellschaft find gewählt: 1) Wilhelm Köbner, Buchhändler in tuttgart, 2) Robert Kröner, Buchhändler in Stuttgart, mit der Maßgabe, daß sie zu- sammen die Gesellschaft vertreten und durch ibre gemeinsame Unterschrift die Firma der Gesell- saft zeihnen. Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs - Anzeiger. (13. 2. 99.) Württem- bergische Laudesbauk, Sig in Stuttzart. Aktien- gesellsha}t, errihtet durch Gesellschaftsvertrag vom 27. Januar 1899. aba des auf eine be- stimmte Zeit nicht beschränkten Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften jeder Art; die Gesell- {aft kann - Zweigniederlassungen errihten und ih bei anderen Gesellshaften cder Handelsfirmen be- theiligen. Das Grundkapital beträgt 6 000 000 4 und zerfällt in 6000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 (4 Die Aktien sind eingetheilt in 6 Serien zu je 1006 Stück; Serie I und 11 sind voll einbezahlt, Serie 111 bis VI zu einem Viertheil des Nominalbetcags. Vorstand der Gesellschaft ist die Direktion, die aus mindestens 2 Mitzyliedern besteht. Die Mitglieder der Direktion werden vom Aufsidktsrath bestellt. Die Zeichnung der Firma geschieht durch zwei zeihnungsbered;tigte Perfonen. Die Generalversammlung der Aktionäre wird -— sfoweit nicht nah dem Geseße auch der Aufsichtsrath oder andere Personen zur Berufung außerordentlicher Generalversammlungen befugt sind dur den Vorstand berufen. Die Einladung zu derselben erfolgt durch einmaliges Autschreiben in den Gesellshaftsblättern mit einer Frist von min- destens 3 Wochen unter gleichzeitiger Bekanntgabe der Tagesordnung. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch einmaliges _Einrücken 1) im Deutschen Reichs-Anzeiger, 2) im Shwä- bischen Merkur, 3) im Stuttgarter Neuen Tagblatt, 4) in der Frankfurter Zeitung, soweit niht das

Geseh mehrmalige Bekanntmachungen vorschreibt.

Sollte eines der Blätter eingehen oder niht zugäng- li jein, so genügt die Bekanntmachung in den übrigen. Die Gründer, welhe sämmtliche Aktien zum Nennwerth, sowie den Gründungéaufwand über- nommen haken, sind: 1) die Kommanditgesellschaft auf Aktien deutshe Genofsenshafisbank von Sörgel, Parrisius u. Cie. in Berlin und Frankfurt a. Vè., vertreten durch den bevollmächtigten, persönlich haftenden Gesellshafter Bankdirektor Friedrich Thorwart in Frankfurt a. M.; 2) die offene Handels- gese0schaft Dörtenbah u. Cie. in Stuttgart, ver- treten durh den Gesellshafter Dr. jur. Georg Dörtenbah, Konsul in Stuttgart; 3) Banquier Alfred Weinschenk, Alleininhaber der Firma Baß u. Herz in Frankfurt a. M.; 4) die offene Handels- gesellshaft L. u. E. Wertheimber in Frankfurt a. M., vertreten durch den Gesellshafter Banquier Ernst Wertheimber in Frankfurt a. M.; 5) Banquier Oskar Fischer in Stuttgart; 6) die offene Handels- gesellshaft Härdy u. Cie. in Berlin, vertreten dur den Prokuristen ars Antreä in Berlin; 7) die ofene Handelsgesellshaft Veit L. Homburger in Karlsruhe, vertreten dur den Gesellschaster Banquier u. General-Konsul Leopold Willstätter in Karlsruhe. Zu Vorstandêmitgliedern {ind berufen: 1) Banguier Oskar Fischer in Stuttgart, 2) Kaufmann Philipp Helbing in Stuttgart. Mitglieder des Aufsichtsraths sind: 1) Dr. jur. Georg Dörtenbach, Banquier in Stuttgart, 2) Friedrih Thorwart, Bank-Direktor in Frankfurt a. M., 3) Max Dörtenbah, Banquier in Stuttgart, 4) Alfred Weinschenk, Banguier in Sr furt a. M., 5) Friy Andreä, Prokurist in Berlin, 6) Ernst Wertheimber, Banquier in Frankfurt a. M., 7) Leopold Willstätter, Banquier in Karls- ruhe, 8) Eduard Weil, Kaufmann in Stuttgart. Von der Handels- und Gewerbekammer in Stutt- gart bestellte Revisoren waren: Gustav Reiniger, Hermann Ergenziuger in Stuttgart. (13. 2. 99.)

K. A -G. Stuttgart Amt. C. F. Roser in ae Die Prokura des Kaufmanns James Becker in Berlin i erloschen. (8. 2. 99.) Brauerci Siegelberg in Siegelberg, Gemeinde Feuerbah. Berichtigung: Beim Vorhandensein von zwei Vorstandsmitgliedern ist die Firma rechtsgültig gezeichnet, wenn derselben die Unterschrift von beiden Vorstandsmitgliedern beigefügt ift. Zum Vorstand der Gesellshaft neben Eugen Weiß in Siegelberg ist Karl Hailer daselbst bestellt. (13. 2. 99.)

K. A.-G. Gmünd. Georg Häußler u. Co., Gmünd. Die offene Handelsgefellshaft hat \ih dur Uebereinkunst am 4. Februar 1899 aufgelöst. Das Geschäft ift mit der Firma auf den Theilhaber Georg Häußler in Gmünd übergegangen; die Firma. wurde daher in das Einzelfirmenregister übertragen. (18. 2, 99.) Wilhelm Binder, Gmünd. Mit Wirkung vom 1. Januar 1899 ab ift die Theil- haberin Frau Maria Faber, Wittwe in Gmünd, aus der offenen Handels8gelellshaft ausgeschieden ; dagegen sind die seitherigen Prokuristen Karl Nöcker und Alfred Binder als Theilhaber in die Gesell- \chaft eingetreten. Theilhaber der offenen Handels- gesellschaft sind nunmehr: 1) Albert Faber, Fabrikant, 9) Karl Rudolph, Fabrikant, 3) Kar) Röder, Kauf- mann, 4) Alfred Binder, Kaufmann, sämmtlich in Gmünd. Die Prokura der seitherigen Prokuristen ist damit erloshen. (10. 2. 99.)

K. A.-G. Kirchheim u. T. Räthe u. An-

wander, Corsettenfabrik in Weilheim, Weil- heim u. T. Offene Handelsgesellshaft zur Fabri- kation u. zum Verkauf von Korsetten. Theilhaber : 1) Kaufmann Albert Räthe, 2) Kaufmann Geor AÄnwander, beide in Weilheim u. T. Jeder Theil- haber is zur Vertretung der Gesellschaft befugt. Die BLRAIs hat am 10. Januar 1899 begonnen. 4. 2. 99. ( K. A6. Münufingeu. Süddeutsches Port- landcementwerk, Münsingen. enge en Gal. Hermann Rapp, Kaufmann in Münsingen, Prokurist. Derselbe ist ertnähtigt, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied per procura für die Gesellschaft zu zeichnen.

K. A.-G. Tübingen. Holzwaarenfabrik Dufllingen, L. Scheuk u. Cie., Dußlingen. Offene Da eda enan zum Betrieb einer SNE waarenfabrik. Theilhaber find: Karl Sieger, Kauf- mann in Dußlingen, u. Leonhard Schenk, Kaufmann in Dußlingen. (8. 2. 99.)

K. A.-G. Waiblingen. Thalheimer u. Stern, Winnenden. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb cines Viehhandels. Theilhaber: Moriy Thalheimer u. Max Stern, beide in Winnenden. Jeder von ihnen is zur alleinigen Vertretung und Zeichnung befugt. (6. 2. 99.) .

Teterow. ; 77068]

Zufolge Verfügung vem gestrigen Tage heute zum biefigen Handelsregister Fol. 96 Nr. 174 (Firma C. A. Techam) eingetragen:

Kol. 5: Das Handelsgeschäft ist durch Vertrag übergegangen auf den Kaufmann Heinrih Teham zu Fördenstorf, welher es unter unveränderter Firma fortführt.

Teterow, 15. Februar 1899.

Großherzogliches Amtsgericht.

„Thorn. [77069] Jn unser Gesellschaftsregister is Heute unter Nr. 211 die dur notariellen Vertrag vom 8. Fe- bruar 1899 errihtete Aktiengesellschaft „Elekricitätswerke Thorn“ mit ihrem Sige in Thorn eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift: s a. Erwerb, Errichtung, Betrieb und Veräuße- rung elefktrisher und sonstiger industrieller Anlagen

aller Art;