1899 / 44 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

"9 @berfeld-Varmer-Seiven-Teoccknungs-Actien-Ges, |ahener Aten-Geselihaft zux lnler ütung yülssbedärftiger wal Fünste Beilage e E e z | ÿ . . o 0 1) 9 9 Betriebsunkoften..... «« + + -+ E E 502 95670 Betriebs-Einnabmen . 64738 s A E Ee Los. ars es: zum Deutsch en Reichs- Anzeiger und Königlich Preußisch én Staats-Anzeiger.

Gewinn : 5 9/9 Dividende pro 1898 ... .#A 900.— Zinsen-Einnahme 1 554|— Uebertrag auf Reservefonds: 50% von a M F * M | 4 Immobilien 1077 492|14}| Aktien. Kapital 304 000| Berlin, Montag, den 20. Februar 1899.

M 15 135.63

. . Werthpapiere 2 (00|— | Konto der Ak. L 44 Ueberweisung a. d. Städte Elberfeld und Debitoren 1 450 77 ‘“Gewinn) E H 7 975/89 M us Gefells Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Geselsh.

Barmen für gemeinnüßige Zwecke im Inter- B esse der mes je Zu ms 000. Kassen-Bestand 2 350/08 Reservefonds T ü 13 956/41 „S

Pensionsfonds: DAN Os e 82814111 2. Anfgebote ustellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und Wirths afts-Genofsenshaften. 5 9/0 Zinsen v. 4 25 496.17 = 4 1 274.81 S __666 De 99 3. Unfall- und Inyaliditäts- 2c. Versicherung. Se ent ¿L 10 c cL + 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Ueberweisung an denselben _, 2293.—, 356781 |16 035/63 is Co 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. Aas Aeu i t 66 292/33 66 292/33 1083 292/99 1 083 292/99 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. : 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Activa. Bilauz am 31. Dezember 1898. Passiva. at Getoinn. und Verlust Neuss. PAven: [76888] Planiawerke (77611) Gesellschaft zur Förderung der Luftshissahrt in Stuttgart.

M |S M M 1 : ¿bent j ä f [chiff i

Immobilien-Konto . . 46 280|— Aktien-Kapital-Konto. . . M 18000.— d Abschreibung auf Immobilar .. . . .} 3912 s Einnahme aus Miethe . En 6 Kommandit 2 Ge cll chaften Aktiengesellschaft für Kohlenfabrikation. Die Herren Aktionäre der Gesellshaft zur Förderung der Luftschiffahrt werden bierdur zu der

Maschinen-Konto . 1 200|—|| 5 9/ Dividende pro 1898. . 900.— Unkosten 1914 91 h hee aua é e e TOLTLANNO . 7 N r die von den Generalversammlungen am 11 März b. I.- Nachm, 3 Uhr, im Hotel Marquardt in Stuttgart stattfindenden L. ordent-

Pferd- und Wagen-Konto . 2 C00|—|} Noch nicht erhobene Dividende L 18 907 Steuern 2 696 62 j auf Aktien U. Aktien-Gesellsh. inses Gesellschaft vom 1. Juni und 29. Dezember lichen Generalversammluug eingeladen. des Geshäftoberihts, Prüf « Giacbia «s

Et 12 529 1} Reservefonds 58 055/94 | Sribo-Gewi R 1898 beschlossenen Herabsehungen des Grund» Tagesordnung: 1) Entgegennahme des O‘ V astung an den Vorstand und Aufsichtörath

tos 3 05 Sol Densionsfonds | S E e der auf Donnerstag, den 9. März 1899, fapitals auf 735 000 „& eingetragen sind, fordern 2) Beseblaßfafsung über G inforveruin einer weiteren Einzahlung von 50 0/9

Debitoren. a. 7 823 89) Sparkassen-Konto 31 713|75 Nachmittags 4 Uhr angeseßten, im Lokale der | wir unsere Gläubiger auf, sih zu melden. auf das Grundkapital.

Talto pro Diverse . .. 175|— Ueberweisung für gemeinnüßige Zwecke im Inter- Aachen, den 3. Januar 1899 Anstalt stattfindenden \tatutenmäßigen General- Plania bei Ratibor, den 15. Februar 1899. 3) Neuwahl des Aufsichtsratbs.

Effekten-Konto an E esse der Seidenindustrie in Elberfeld u. Barmen 4 000|— : / s * Der Vorstand. versammluug der Neuen Vorschuß - Anstalt Plauiawerke O Behufs Legitimation zur Theilnahme an der Generalversammlung werden den Herren Aktionären 119 CUDIEN 113 059: Hermann Joseph Bank. Franz Püß. F. W. Harzheim. hieselbst werden die Attionäre unter Bezugnahme Aftiengeseltmat [se Kohlenfabrikation. | o besondere Eintrittskarten zugesandt werden.

Elberfeld, den 16. Februar 1899. auf die $8 238 und 239 des Geseyes vom 18. Juli udolphs. V. Melcher. Stuttgart, den 20. Februar 1899. 1884, betreffend die Aktiengesellshaften, und unter Der Vorsitzeude des Auffichtsraths:

Der Vorstand. [77484] Kölnische Hagel - Versicherungs -Gesellschaft. Hinweis auf die Tagesordnung mit dem Bemerken [7760)) Deutsche Kabelwerke Graf von Zeppelin.

7 - s é ; ven, d 22 d i i j (77469) Magdeburger Mühlenwerke Nudel- und Couleur-Fabrik. Rechnungs-Abschluß RE iere L E alia Vind Bars p erh F E eet [77602] Stolper 1778311) Woshen-Uebersicht

Gewinn- und Verlust-Konto 1897 198 Le für das Rechnungsjahr vom L. Jauuar bis 3L. Dezember 1898. zeigung ihrer Aktien zu legitimieren haben, und daß 3. März 1899, V der i - : A. inn- : i on Aftionäre in | m Montag, den V. Sis , Vor- h R « Gewinn un Beruf Zon: ausgabe. Y nad 8 der Statuten nux dielenigen Ationêre n | mittags L Uhr, im, Sipunas ale der Srhee. | Stallbau - Aktien -Gesellshaft Bayerischen Notenbank M M 1s Namen im Aktienbuche eingetragen steben. ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein- | Die Herren Aktionäre werden biermit zu der am vom 15. Februar 1899.

2 l d n O 8 755/95} 1) Rükversiherungs - Prämien vacat Fürstenberg i. Meckl., den 15. Februar 1899. | ‘eladen. Donnerstag, den 16. März d. I-- E : Koblen-Konto. « „*+ + « 18 247/08 Vortrag zur Be- | 2) Reserve für noch niht regulierte 9) Entschädigungen eins{chl. Regulie- Der Vorstand ns REES Ie : Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind f Nachmittags 45 Uhr, , | Metallbestand A E E D ROA 928 000 Unfali-Versicherungs-Konto . 14/— \{lußfafsung der Schäden und für festgestellte, aber rungsfosten. .. . . , . . 227848414 Ad. Buttermann. C. Bollow. chwabe. | piefenigen Aktionäre berecktigt, welhe ibre Aktien | im Musikzimmer des hiesigen Shübenhauses (Ein- | Bestand an Reichekafsenscheinen . . 72 n P E 2 425/06 näbsten General- noch nit abgehobene Entschädi- (hiervon 6 80 309,44 Regulie- Tagesordnung: bung | spätestens am zweiten Tage vor der General- | gang von der Wallpromenade 1 Treppe) staik- E ee Banken. 1 7541 000 onto-Dubioso . . « ch +“ 2342/17 versammluug . 11‘044,84 14 448/49 gungen . . « « - ., vacat rungskosten) 1) Beschlußfassung über Anträge auf Umschreibung | versammlung, den Tag der Generalversammlung findenden Generalversammlung ergebenst ein- “E 183 884000 Gebäude-Konto, Abschreibung 2 032/29 Zinsen-Konto A. | 13987/87 3) Puämien-Einnabme aus direkt ab- 3) Reserve für noch nicht regulierte Dan Aktien im Aktienbuche. Revi nicht mitgerechnet, also am 11. März 3+ €-, geladen. s " Lombard-Forderungen . . | 1180 000 Maschinen-Konto, Abschreibung . | 1470780 General-Waaren-Kono \ geshlossenen Versicherungen mit Schäden und für festgestellte, aber 2) Bericht des Vorstandes und der eo nicht wie in der Bekanntmachung vom 11. Februar Tagesordnung: : E tre 99 000 K Utensilien - Konto, Ab- dig Uebershuß aus den drei Fabrik- 5 ‘23 T oes 9 | 2031 175/90 O De GUCTIONAIE BRREN 3) E ear A E S Hand * | 1899 (Nr. 39, dritte Beilage dieses Blattes) gesagt, 1) Se Sankt E A aus L " " sonstigen Aktiven. . . « | 1870000 En A Ges 344 FEE i : M LS gungen « „« + S . « ; ; „a | am 10. März a. c., ezug auf Pun er vorjährigen Lages- E S¿F.Konto Abschreibung. . 1 266/47 betrieben. ...... «| 21562268 | 4) Prämien - Einnahme aus Rük- 6 Abschreibungen auf Effekten 24 190 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des 1) bei dèr Gesellschaftökaffe in Rummels- ordnung. S E C A Pferde- und Wagen-Konto, Ab- | j versicherungen . . . .„ vacak [—}} 5) Verwaltungskosten : Reingewinns. 2 burg b. Berlin, 2) Feststellung der Bilanz und der Dividende Be Me Ap s T ETER 00 A va N 1093/20! 5) Polic-gebührn . . _. 8 156/63 a. Provisionen der Agenten . . | 193 449 5) Vornahme der statutenmäßigen Wahlen. 9) bei der Creditanstalt für Industrie und für das Jahr 1898. ee ppm "laufenden Noten . 157 750 000 Gewinn-Uebertrag von 1895/97 | | 16) Zinsen und Erträgnisse der an- b. Sonstige Verwaltungskosten Handel in Dresden, 3) Wahl des Vorstandes und des Aufsichtsraths. | Die eirag der um an en R e R | Gelbgten Mona Ge E R E als: [77541] G 3) bei dem Bankhause S. Hirschmann Söhne | Stolp, den 18. Februar 19. Die laaitigen alis Us I 7 062 0do Reingewinn pro A 7) E N Effeft “aihas ol Gehälter, Reisekosten,Steuern, Alfred utmann, in Nürnberg Die Direktion. E bitunasfetit cebutibeien ( 908 C i a . - . - M 2 4 s S 5 . b ì c 1897/98. . . , 141 943,56 |__156 392/09 | rkau t : y M Porti, Druck- und Mj ettiouhe die deo Actiengesellshaft für Maschinenbau, S Abhaltung der Generalversammlung hinter taat Ra S: figéntér, Verbindlichkeiten Ca

| e ci A S s s . | 517 783 kosten u. #. w i S e N 25 000 9 j S 1 gf i . . . . . . S

S pat aaa i Gaii 244 059/04 c. Sonstige Ausgaben . . l 106 106/80 ensen. Dou des Hinterlegungs i Mh tine D E T e weiterbegebenen ge E - ——— * a: Sa N AnSdabe 4 ETOD.OETIOS Ordentliche Generalversammlung L A Elb elanmiina pient: es E zahlbaren Wechseln 4 996070,94,

B. Bilan am 9. März 1899, Nachmittags 3 Uhr, “C dnung: j : München, den 17. Februar 1899, 7 4 a g t Passiva- im Sigun b Tagesorduuns: ition | 7) Erwerbs- und Wirthschasls- Z i A z gsfaal der W:chslerbank im Hamburg. E Mill Bayerische Notenbank. Grund- und Boden-Konto: | “N Aktien-Kapital-Konto . | 1 200 000/— is [23 Tagesorduung: 1) Erhöhung des Aktienkapitals um etne Httton ) Die Direktion.

7 | o s n E. B

Deb E E A Me its ues K 392 000,— | 392 000|— E ; 83 500|— 1) Solawehsel der Aktionäre für noh | H) Begebenes Aktienkapital . . 9 060 000 Jahreéberiht und Rechnung dge. l3senden 2) Reiriadeadé Aenderung des $ 7 des Gesfell- Genossens aften. C

e eo Oftober 1897. 46.200 900,— [P iere 6210,01 [9 C “I Dice nat Ac 186þ ded Se: Stiamnkärien find bis zum S. März bei den | 3) Wahl zum Aufsichtsratb. E 10) Verschiedene Bekannt- estand am 1. ober Ae T. Fi 3e ; | | j | a. Ausstände bei Haupt- Agenturen 49 224/63 seges vom 18. Juli 1884 / Notaren Drs. Bartels, Des Arts, von Berlin, 18. Februar 1899. I

Uag - « » va e 2329,97 | B b. Guthaben bei Bank - Instituten | 129 507/23 Sydow und Remé, Hamburg, in Empfang zu Deutsche Kabelwerke machungen.

Î | M. : M 203 229,87 | 913 85 c. im folgenden Jahre fällige Zinsen, 295 nehmen. vorm. Hirschmann «& Co., Aktieugesellschaft. : Abschreibung 19/9. _«_ 2032/29], 201 197/98 Konto _, 75 213,85) 8145031 M IS Ottensen, 17. Februar 1899. s Der Auffichtsrath. 5) Niederlassung A. von [77511] Bekanutmachuug.

S E C E T S Ne E S R R

M2 An Geschäftsunkosten-Konto . 41 872/2%!| Per Bilanz-Konto, Vortrag aus Fabrik Unterhaltungs-Konto 3 42667 1895/97 . . . M 3403,65 1) Bortrag aus 1897.

vacat }

soweit fie antheilig auf das þ. Reservebestand aus

E a Maschinen-Konto: Reservefonds-Konto laufende Jahr treffen .. . .| 14675/84 1897 1 633 961,26 Der Vorftand. Klöger. Rechtsanwälten Die Commerz- und Disconto-Bauk hier- *

: s d 0, Sep- : Bestand am 1. Oktober 1897. . 4 144 839,02 | N R g Sep d. aus diversen Abrehnungen . . . 92/63 (77476) selbft bat den Antrag gestellt,

ab

Zugang « «+ « aat 2180, es 1086571 | 3) Kassenbestand 16 925 67 Verlust ; 77543 E E, ; U Q E s Gaberó R “_| Geplnne und Verluft “4 Kapital-Anlagen und zwar: La Bernburger Portland-Cementfabrik | Färberei und chemishe Wasanstalt ien E E Abschreibungen 10%. . « . ._„ 14707,80 | 132 370/22 Vortrag aus 4 li rend 30 000|— 1898 517 783,48 1 116 177,78 Actien Gesell haft vormals Ed. "Carl —— ————— | zum MIIER Pans an der hiefigen Börse Komtor-Utensilien-Konto: | 1895/1897. 14 448,49 i * Prioritäts Obli c. Dividenden-Crgän- . i aft, Karlsruhe j ; zuzulassen.

Besland ant 1, Dftoles 1898. K 1200— | agg} Binde B T | O 1 a L 9) Bank-Ausweise, | BaEL lsunaokene an der Börse e Bidreibung Da a L 0] 0hfshs 10 9850 15630205 | u. Gheubaln Siu B den Steae E e i R acu T m6 A

E : n | _ . ¿S s î q Ls . E : f . M. S4 Í Bestand am 1. Oktober 1898. . 4 4180,96 | | Aktien (mit Staats- D 72 000.— 78 000.— im Geschäftszimmer der Gesellshaft in Bernburg | F.nmobilien-Ko bs IN 502469 Stand der Badischen Bark E. C. Hamberg, Borsigender. Ua Et 4 262,17 | garantie) ... . 68571 B eingeladen. L 2 Maschinen-Konto .. « .. « + -- 67 400 am 15, Februar 1899. [77421] B f nutmaúu e S ce. Preußishe 34 /o estand der Reserven am 1. Ja- 4A agesorduung : i Elektrishe Beleuchtung8anlage - Konto 6 800 Activa. ekanntmachung.

Abschreibung 15% „1266,47 7 176/66 Konsols (konvert.) . 847 850 3) Di nuar 1899 ch4 1 430 473 16 1) Vorleguna des GesGästüherimtn der Bilanz | Geräthe-Konto 99 800 Ae digt Affsessor Pferde- und Wagen-Konto : | | dd. Preußishe 34 9/o ) Dividende „an die Aktionäre pro 4 und der Gewinne und Ber ustrechnung. dis Filialen-Fnventar- Konto 11 747 2 6 Lai 201 L NE / :

Bestand am 1. Oktober 1898. .#A 83981,— | A K 375 400 S i pro Attic E 72.000 N E H P E D S “é 24 Reichskassenscheine. . . « « - 45 A Schönhausen sche Stipendium,

E b— 00. Preußische 3°/oKon- N Lte vi ; E i : 148, | Debitoren-Konto 36 : Noten anderer Banken . . « - 46 000 iftung für Student d Akademiker, t S ‘fals 122000 E P 4) As des pesnies 0d 1) M M) MeW Llo ¿24e | Noten anderer Banfen * * 2 1, ¿24 99002 | Gu Madtgenunaiasen au der Familie des frllberen

Abschreibung 20/0 e 1098,20 4 372/80 L De ‘lo ür 1896 i 12 4) Anerkennung der Bilanz und Feststellung der Kassa-Konto 13 138/06 | Lombard-Forderungen . - - 681 290|— | Gerichts - Assessors und Bürgermeisters Joachim K Konto: j M E " , ( Reichs-Anleihe ¿s 081 000 für 1897 390|— Dividende g Vorschuß-Konto 262 Effekten C 71 533 Christian Schönhausen Ge Stendal. “Bestand | Borenlhe-Konto __12950|— | Sonstige Aktiva . . . «(306172 Genußberechtigt sind Nachkommen des Stifters | é 132 668 914 1) ex linea mascula,

Bestand am 30. September 1898 (2582,29 2 582 A S Cas 25M 5) Sonstige passipa: Der Bericht des Vorstandes und die Bilanz nebst Guthaben diverser Abrehnungen 1547/33 Gewinn- und Verlust-Rechnung liegen für die 675 768 2 Familien-Angehörige. des Namens Stön-

|

C E

F A J E n! Ä E L 3 f R F Ri j i 4 Ren E E E n PE t F Dy T } F * Ei t f: t T è Ï E 7 250 7 14 Da J P GY 2 H 1: is | [f H h f j 4 Í 4 | - 1 H | H

-

Ie S221 T1 11 Sd

29)

Ill

Anleihe Wechsel-Konto: | bh. Luxemburger 38/0 L An - I O oe September 1898 „, 76 Ee M ad Fee 7 2 Lee Atlionare vem A E i t D dati L R 40 000 | Passiva. H bausen, as E S , ( | ominalw M 3 004 381 g ( ä él : ; / ex linea feminina. e Konto-Korrent-Konto: n In Rechnung gestellt mit . . . .| 28937 476 ei uoltot Lten R be lSfituten O wee eèpordi T L E, D L Los Bewerbungen um Stipendien pro 1. April 1899 Guth&en bei Kunden . . . . 4 303 012,34 2 Immobilien E 173 600 ibre Aktien späteftens am 15. März cr. bis Sond E eaionto 5 000 Ua laufeide Noten - - « 7 © - 6 [14830100 bis 1. April 1900 sind unter Nachweis der Ab- Bankguthaben . . . „185 429,66 | 488442 : L O Organifationskosten | 6 Uhr Abends entweder: bei dem Vorstand, | Fautions-Konto - : 1 9530| | Täglich fällige Verbindlichkeiten . | 5 875 0949: stammng _, General-Waaren-Konto: (abgeschrieben) R S : p oder bei den Bankhäusern: E De iutt-Konts L A 7161 | An Kündigungéfrist gebundene binnen 6 Wochen Bestand am 30. September 1898 4 198 837,17 | 198 837/17 10 504 502 Passiva , [10 504 502/49 Reinhold Steckner in Halle a. S. und s —— | _Verbindlichkeiten Ca |— [nach dieser Veröffentlichung bei uns einzureichen, Feuer-Versicherungs-Konto : | Der Verwaltungsrath. Der Direktor : Raehmel «& Boellert in Berlin a Liouah. ben: 16, FTibtüts 1000 675 768/04 | Sonstige Passiva . . « «—. - - 122862412] Stendal, den 8. Februar 1899. Vorausbezahlte Prämie. . . . 2106,60 2 106/60 Frhr. Eduard von Oppenheim. F. Müller. niederzulegen. arlsruhe, den 16. Heoruar : 6132 668 914/44 y Unfall-Versicherungs-Konto : Beruburg, den 17. Februar 1899. Färberei und chemische Waschanftalt E ————— Der Magistrat N bezabl (0k en | [77485] “Cut [77591] Der Vorstand. vormals Ed. Prinz Actiengesellschaft. Die weiter begebenen, noh nicht fälligen deutschen G orausbezahlte Prämie. . . 84,10 84,10 Kölnische : M. Arndt. H. Lüdemann. Th. Prin 8. Wechsel betragen 4 1 902 557,33. Werner. Koblen-Konto: d A Hagel- Versiherungs- Gesells aft Neunte ordentliche Generalversammlung : ohlenbestand am 30. Septemver a E . i 1898 O a a0 Die Dividende für das Geschäftsjahr 1898 | "r Aktionäre der Flensburger Walzen-

Gabrif-Unterhaltung-Konto: | eo n E Ke A L E A ag N Offizielle Gewinnliste der zehnten Gelölotterie

Bestand an Schmieröl am 30. Sep- wird geaen Einlieferung des Kupons 5 Serie V | am Dienstag, deu 14. März d. J.- Nachm.

tember 1898. . 101 118/60 vom 18, d. Mts. ab bei nachbenannten Bank- | 44 Uhr, im Bahnhofshotel. für die Zwecke des Preußischen Landes-Vereins vom Rothen Kreuz.

Ord an Har ted Sum | E 1) Gefgttyng d Mirtberidts, Vorlegung « Segoeen vom 19: bio Ti PU T0000 Éiietteu Mento: ver 1908 E r My e ir. & Cie lin Adil, E E Vorstandes und Nr. T «a Nr. M | Nr. | M | Ne. [M] Ne E Mr Nr. E E E. N E pte SSEDO 0A 1260) Sa 102 S0 Iean 15000 418 100 240642 D 184 Pra 800 1089 100 381077 8000 Seund am 80, Spier 1808 4 18100 (18100 ___| aseit, dis & Cir, y Berlin. | B ne edton L 10 d a B S M e 200 118 10 at D O I S B O 1 20 I N L E O mtagdebiiigiMite Heusicdi:ciós L Sitte 1890, S Der Verwaltungsrat). Statuts im Komtor unserer Gesellschaft ab- | 96114 600 13914 500 O 100 16asa 100| 220982 800) 254021 100 281462 32738 359029 878| 500

(77513) ] 830 136090| 100} 164520 197898 956449| 100} 283020 330240 361641 386378| 100

Magdeburger Mühlenwerke Nudel- und Couleur-Fabrik i Flensburg, den 17. Februar 1899, A ? i 9715 Of 167052 200122 257669| 500 089 331183 776 646| 500 Der Auffichtsrath. Der Ueur-Fe Aktiengesellstzaft des kath. Vereinshauses B E 543 197716 100 169629 201214 912| 100 173 596 362032 387847| 100 Eduard Heinrich. _ NKunibert Gbering. Dpeyer. ias 100349 138369| 500| 666 202920 959302 285475 744 772 390641 : Jch bescheinige die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den von mir geprüften Geschäfts- Ordentl. Generalversammlung [ ] Ÿ 105540 140199| 100j 171647 204302 9260010| 500f 286331 332179 363286 392078 büchern. am Freitag, beni 0. März A899, Abends 8 Uhr, | Große Bierhallen A.-G. 107351| 100] 145227| 100| 172069 907407 442 898 “665 368765 393873 Magdeburg, den 22. Januar 1899. : im Vorsaale des Bereinöhauses hier. in Hamburg 108260 100] 175969 210677 9266383 289674 342394 371067 394363) Ludwig Ho bgräbe, 6 Tagesorduung : Die in heutiger Generalversammlung genehmigte 109521 178760 213033 : 267035 290316 307774 403 _632 395202 j 0: gerihtlih vereideter Bücherrevifor. 1) Bericht des Direktors. : Dividende von 60% pro 189 Ls ab ! 110477 180421 893 269090 295077 311141 496 372374 396031! Die Aktionäre unserer Gesellichaft werden benachrichtigt, daß der Dividendenschein Nr. S für 2) Abhör der Rechnung. 17. Februar a. f der Kasse der Filiale 639 481 219170 c 270853 297018 623 599 373090 524 1897/98 von den Herten von der Heydt « Co., Berlin, Herrén Dingel & Cos hier, sowie an 3) Neuwahl des Aufsichtsrathes. der Dresdner Bank in Hamburg, Morgens 111918 713 220929 273583 298343 312184 345518 375376) 397851| unserer C bebEeE E L Stn AEN einge wird. eik EEROe Mrs L E 23. E an bei Herrn | ¡zwishen 9 und 12 Uhr, ausgezahlt n 115856) 183497 ial Se nt En vei a A , , ruar . outhier zur Gin ahme au f c | z | | : _|- Samburg, den 16. Februar 182% 135 180 225071 276070 299284 318838 347568 379653 835

j; j j Speyer, den 16. Februar 1899. | 7 | Magdeburger Mühlenwerke Nudel- und Couleur-Fabrik. pever, d llemeyer, L. Direktor. Der Vorstand. 192743 158243 186484 396189 246972 277457 300515| 5001 321873