1899 / 44 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger, Mon, 20 Feb 1899 18:00:01 GMT) scan diff

"9 @berfeld-Varmer-Seiven-Teoccknungs-Actien-Ges, |ahener Aten-Geselihaft zux lnler ütung yülssbedärftiger wal Fünste Beilage e E e z | ÿ . . o 0 1) 9 9 Betriebsunkoften..... «« + + -+ E E 502 95670 Betriebs-Einnabmen . 64738 s A E Ee Los. ars es: zum Deutsch en Reichs- Anzeiger und Königlich Preußisch én Staats-Anzeiger.

Gewinn : 5 9/9 Dividende pro 1898 ... .#A 900.— Zinsen-Einnahme 1 554|— Uebertrag auf Reservefonds: 50% von a M F * M | 4 Immobilien 1077 492|14}| Aktien. Kapital 304 000| Berlin, Montag, den 20. Februar 1899.

M 15 135.63

. . Werthpapiere 2 (00|— | Konto der Ak. L 44 Ueberweisung a. d. Städte Elberfeld und Debitoren 1 450 77 ‘“Gewinn) E H 7 975/89 M us Gefells Kommandit-Gesellshaften auf Aktien u. Aktien-Geselsh.

Barmen für gemeinnüßige Zwecke im Inter- B esse der mes je Zu ms 000. Kassen-Bestand 2 350/08 Reservefonds T ü 13 956/41 „S

Pensionsfonds: DAN Os e 82814111 2. Anfgebote ustellungen u. dergl. 7. Erwerbs- und Wirths afts-Genofsenshaften. 5 9/0 Zinsen v. 4 25 496.17 = 4 1 274.81 S __666 De 99 3. Unfall- und Inyaliditäts- 2c. Versicherung. Se ent ¿L 10 c cL + 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Ueberweisung an denselben _, 2293.—, 356781 |16 035/63 is Co 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. Aas Aeu i t 66 292/33 66 292/33 1083 292/99 1 083 292/99 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren. : 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Activa. Bilauz am 31. Dezember 1898. Passiva. at Getoinn. und Verlust Neuss. PAven: [76888] Planiawerke (77611) Gesellschaft zur Förderung der Luftshissahrt in Stuttgart.

M |S M M 1 : ¿bent j ä f [chiff i

Immobilien-Konto . . 46 280|— Aktien-Kapital-Konto. . . M 18000.— d Abschreibung auf Immobilar .. . . .} 3912 s Einnahme aus Miethe . En 6 Kommandit 2 Ge cll chaften Aktiengesellschaft für Kohlenfabrikation. Die Herren Aktionäre der Gesellshaft zur Förderung der Luftschiffahrt werden bierdur zu der

Maschinen-Konto . 1 200|—|| 5 9/ Dividende pro 1898. . 900.— Unkosten 1914 91 h hee aua é e e TOLTLANNO . 7 N r die von den Generalversammlungen am 11 März b. I.- Nachm, 3 Uhr, im Hotel Marquardt in Stuttgart stattfindenden L. ordent-

Pferd- und Wagen-Konto . 2 C00|—|} Noch nicht erhobene Dividende L 18 907 Steuern 2 696 62 j auf Aktien U. Aktien-Gesellsh. inses Gesellschaft vom 1. Juni und 29. Dezember lichen Generalversammluug eingeladen. des Geshäftoberihts, Prüf « Giacbia «s

Et 12 529 1} Reservefonds 58 055/94 | Sribo-Gewi R 1898 beschlossenen Herabsehungen des Grund» Tagesordnung: 1) Entgegennahme des O‘ V astung an den Vorstand und Aufsichtörath

tos 3 05 Sol Densionsfonds | S E e der auf Donnerstag, den 9. März 1899, fapitals auf 735 000 „& eingetragen sind, fordern 2) Beseblaßfafsung über G inforveruin einer weiteren Einzahlung von 50 0/9

Debitoren. a. 7 823 89) Sparkassen-Konto 31 713|75 Nachmittags 4 Uhr angeseßten, im Lokale der | wir unsere Gläubiger auf, sih zu melden. auf das Grundkapital.

Talto pro Diverse . .. 175|— Ueberweisung für gemeinnüßige Zwecke im Inter- Aachen, den 3. Januar 1899 Anstalt stattfindenden \tatutenmäßigen General- Plania bei Ratibor, den 15. Februar 1899. 3) Neuwahl des Aufsichtsratbs.

Effekten-Konto an E esse der Seidenindustrie in Elberfeld u. Barmen 4 000|— : / s * Der Vorstand. versammluug der Neuen Vorschuß - Anstalt Plauiawerke O Behufs Legitimation zur Theilnahme an der Generalversammlung werden den Herren Aktionären 119 CUDIEN 113 059: Hermann Joseph Bank. Franz Püß. F. W. Harzheim. hieselbst werden die Attionäre unter Bezugnahme Aftiengeseltmat [se Kohlenfabrikation. | o besondere Eintrittskarten zugesandt werden.

Elberfeld, den 16. Februar 1899. auf die §8 238 und 239 des Geseyes vom 18. Juli udolphs. V. Melcher. Stuttgart, den 20. Februar 1899. 1884, betreffend die Aktiengesellshaften, und unter Der Vorsitzeude des Auffichtsraths:

Der Vorstand. [77484] Kölnische Hagel - Versicherungs -Gesellschaft. Hinweis auf die Tagesordnung mit dem Bemerken [7760)) Deutsche Kabelwerke Graf von Zeppelin.

7 - s é ; ven, d 22 d i i j (77469) Magdeburger Mühlenwerke Nudel- und Couleur-Fabrik. Rechnungs-Abschluß RE iere L E alia Vind Bars p erh F E eet [77602] Stolper 1778311) Woshen-Uebersicht

Gewinn- und Verlust-Konto 1897 198 Le für das Rechnungsjahr vom L. Jauuar bis 3L. Dezember 1898. zeigung ihrer Aktien zu legitimieren haben, und daß 3. März 1899, V der i - : A. inn- : i on Aftionäre in | m Montag, den V. Sis , Vor- h R « Gewinn un Beruf Zon: ausgabe. Y nad 8 der Statuten nux dielenigen Ationêre n | mittags L Uhr, im, Sipunas ale der Srhee. | Stallbau - Aktien -Gesellshaft Bayerischen Notenbank M M 1s Namen im Aktienbuche eingetragen steben. ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein- | Die Herren Aktionäre werden biermit zu der am vom 15. Februar 1899.

2 l d n O 8 755/95} 1) Rükversiherungs - Prämien vacat Fürstenberg i. Meckl., den 15. Februar 1899. | ‘eladen. Donnerstag, den 16. März d. I-- E : Koblen-Konto. « „*+ + « 18 247/08 Vortrag zur Be- | 2) Reserve für noch niht regulierte 9) Entschädigungen eins{chl. Regulie- Der Vorstand ns REES Ie : Zur Theilnahme an der Generalversammlung sind f Nachmittags 45 Uhr, , | Metallbestand A E E D ROA 928 000 Unfali-Versicherungs-Konto . 14/— \{lußfafsung der Schäden und für festgestellte, aber rungsfosten. .. . . , . . 227848414 Ad. Buttermann. C. Bollow. chwabe. | piefenigen Aktionäre berecktigt, welhe ibre Aktien | im Musikzimmer des hiesigen Shübenhauses (Ein- | Bestand an Reichekafsenscheinen . . 72 n P E 2 425/06 näbsten General- noch nit abgehobene Entschädi- (hiervon 6 80 309,44 Regulie- Tagesordnung: bung | spätestens am zweiten Tage vor der General- | gang von der Wallpromenade 1 Treppe) staik- E ee Banken. 1 7541 000 onto-Dubioso . . « ch +“ 2342/17 versammluug . 11‘044,84 14 448/49 gungen . . « « - ., vacat rungskosten) 1) Beschlußfassung über Anträge auf Umschreibung | versammlung, den Tag der Generalversammlung findenden Generalversammlung ergebenst ein- “E 183 884000 Gebäude-Konto, Abschreibung 2 032/29 Zinsen-Konto A. | 13987/87 3) Puämien-Einnabme aus direkt ab- 3) Reserve für noch nicht regulierte Dan Aktien im Aktienbuche. Revi nicht mitgerechnet, also am 11. März 3+ €-, geladen. s " Lombard-Forderungen . . | 1180 000 Maschinen-Konto, Abschreibung . | 1470780 General-Waaren-Kono \ geshlossenen Versicherungen mit Schäden und für festgestellte, aber 2) Bericht des Vorstandes und der eo nicht wie in der Bekanntmachung vom 11. Februar Tagesordnung: : E tre 99 000 K Utensilien - Konto, Ab- dig Uebershuß aus den drei Fabrik- 5 ‘23 T oes 9 | 2031 175/90 O De GUCTIONAIE BRREN 3) E ear A E S Hand * | 1899 (Nr. 39, dritte Beilage dieses Blattes) gesagt, 1) Se Sankt E A aus L " " sonstigen Aktiven. . . « | 1870000 En A Ges 344 FEE i : M LS gungen « „« + S . « ; ; „a | am 10. März a. c., ezug auf Pun er vorjährigen Lages- E S¿F.Konto Abschreibung. . 1 266/47 betrieben. ...... «| 21562268 | 4) Prämien - Einnahme aus Rük- 6 Abschreibungen auf Effekten 24 190 4) Beschlußfassung über die Vertheilung des 1) bei dèr Gesellschaftökaffe in Rummels- ordnung. S E C A Pferde- und Wagen-Konto, Ab- | j versicherungen . . . .„ vacak [—}} 5) Verwaltungskosten : Reingewinns. 2 burg b. Berlin, 2) Feststellung der Bilanz und der Dividende Be Me Ap s T ETER 00 A va N 1093/20! 5) Polic-gebührn . . _. 8 156/63 a. Provisionen der Agenten . . | 193 449 5) Vornahme der statutenmäßigen Wahlen. 9) bei der Creditanstalt für Industrie und für das Jahr 1898. ee ppm "laufenden Noten . 157 750 000 Gewinn-Uebertrag von 1895/97 | | 16) Zinsen und Erträgnisse der an- b. Sonstige Verwaltungskosten Handel in Dresden, 3) Wahl des Vorstandes und des Aufsichtsraths. | Die eirag der um an en R e R | Gelbgten Mona Ge E R E als: [77541] G 3) bei dem Bankhause S. Hirschmann Söhne | Stolp, den 18. Februar 19. Die laaitigen alis Us I 7 062 0do Reingewinn pro A 7) E N Effeft “aihas ol Gehälter, Reisekosten,Steuern, Alfred utmann, in Nürnberg Die Direktion. E bitunasfetit cebutibeien ( 908 C i a . - . - M 2 4 s S 5 . b ì c 1897/98. . . , 141 943,56 |__156 392/09 | rkau t : y M Porti, Druck- und Mj ettiouhe die deo Actiengesellshaft für Maschinenbau, S Abhaltung der Generalversammlung hinter taat Ra S: figéntér, Verbindlichkeiten Ca

| e ci A S s s . | 517 783 kosten u. #. w i S e N 25 000 9 j S 1 gf i . . . . . . S

S pat aaa i Gaii 244 059/04 c. Sonstige Ausgaben . . l 106 106/80 ensen. Dou des Hinterlegungs i Mh tine D E T e weiterbegebenen ge E - ——— * a: Sa N AnSdabe 4 ETOD.OETIOS Ordentliche Generalversammlung L A Elb elanmiina pient: es E zahlbaren Wechseln 4 996070,94,

B. Bilan am 9. März 1899, Nachmittags 3 Uhr, “C dnung: j : München, den 17. Februar 1899, 7 4 a g t Passiva- im Sigun b Tagesorduuns: ition | 7) Erwerbs- und Wirthschasls- Z i A z gsfaal der W:chslerbank im Hamburg. E Mill Bayerische Notenbank. Grund- und Boden-Konto: | “N Aktien-Kapital-Konto . | 1 200 000/— is [23 Tagesorduung: 1) Erhöhung des Aktienkapitals um etne Httton ) Die Direktion.

7 | o s n E. B

Deb E E A Me its ues K 392 000,— | 392 000|— E ; 83 500|— 1) Solawehsel der Aktionäre für noh | H) Begebenes Aktienkapital . . 9 060 000 Jahreéberiht und Rechnung dge. l3senden 2) Reiriadeadé Aenderung des § 7 des Gesfell- Genossens aften. C

e eo Oftober 1897. 46.200 900,— [P iere 6210,01 [9 C “I Dice nat Ac 186þ ded Se: Stiamnkärien find bis zum S. März bei den | 3) Wahl zum Aufsichtsratb. E 10) Verschiedene Bekannt- estand am 1. ober Ae T. Fi 3e ; | | j | a. Ausstände bei Haupt- Agenturen 49 224/63 seges vom 18. Juli 1884 / Notaren Drs. Bartels, Des Arts, von Berlin, 18. Februar 1899. I

Uag - « » va e 2329,97 | B b. Guthaben bei Bank - Instituten | 129 507/23 Sydow und Remé, Hamburg, in Empfang zu Deutsche Kabelwerke machungen.

Î | M. : M 203 229,87 | 913 85 c. im folgenden Jahre fällige Zinsen, 295 nehmen. vorm. Hirschmann «& Co., Aktieugesellschaft. : Abschreibung 19/9. _«_ 2032/29], 201 197/98 Konto _, 75 213,85) 8145031 M IS Ottensen, 17. Februar 1899. s Der Auffichtsrath. 5) Niederlassung A. von [77511] Bekanutmachuug.

S E C E T S Ne E S R R

M2 An Geschäftsunkosten-Konto . 41 872/2%!| Per Bilanz-Konto, Vortrag aus Fabrik Unterhaltungs-Konto 3 42667 1895/97 . . . M 3403,65 1) Bortrag aus 1897.

vacat }

soweit fie antheilig auf das þ. Reservebestand aus

E a Maschinen-Konto: Reservefonds-Konto laufende Jahr treffen .. . .| 14675/84 1897 1 633 961,26 Der Vorftand. Klöger. Rechtsanwälten Die Commerz- und Disconto-Bauk hier- *

: s d 0, Sep- : Bestand am 1. Oktober 1897. . 4 144 839,02 | N R g Sep d. aus diversen Abrehnungen . . . 92/63 (77476) selbft bat den Antrag gestellt,

ab

Zugang « «+ « aat 2180, es 1086571 | 3) Kassenbestand 16 925 67 Verlust ; 77543 E E, ; U Q E s Gaberó R “_| Geplnne und Verluft “4 Kapital-Anlagen und zwar: La Bernburger Portland-Cementfabrik | Färberei und chemishe Wasanstalt ien E E Abschreibungen 10%. . « . ._„ 14707,80 | 132 370/22 Vortrag aus 4 li rend 30 000|— 1898 517 783,48 1 116 177,78 Actien Gesell haft vormals Ed. "Carl —— ————— | zum MIIER Pans an der hiefigen Börse Komtor-Utensilien-Konto: | 1895/1897. 14 448,49 i * Prioritäts Obli c. Dividenden-Crgän- . i aft, Karlsruhe j ; zuzulassen.

Besland ant 1, Dftoles 1898. K 1200— | agg} Binde B T | O 1 a L 9) Bank-Ausweise, | BaEL lsunaokene an der Börse e Bidreibung Da a L 0] 0hfshs 10 9850 15630205 | u. Gheubaln Siu B den Steae E e i R acu T m6 A

E : n | _ . ¿S s î q Ls . E : f . M. S4 Í Bestand am 1. Oktober 1898. . 4 4180,96 | | Aktien (mit Staats- D 72 000.— 78 000.— im Geschäftszimmer der Gesellshaft in Bernburg | F.nmobilien-Ko bs IN 502469 Stand der Badischen Bark E. C. Hamberg, Borsigender. Ua Et 4 262,17 | garantie) ... . 68571 B eingeladen. L 2 Maschinen-Konto .. « .. « + -- 67 400 am 15, Februar 1899. [77421] B f nutmaúu e S ce. Preußishe 34 /o estand der Reserven am 1. Ja- 4A agesorduung : i Elektrishe Beleuchtung8anlage - Konto 6 800 Activa. ekanntmachung.

Abschreibung 15% „1266,47 7 176/66 Konsols (konvert.) . 847 850 3) Di nuar 1899 ch4 1 430 473 16 1) Vorleguna des GesGästüherimtn der Bilanz | Geräthe-Konto 99 800 Ae digt Affsessor Pferde- und Wagen-Konto : | | dd. Preußishe 34 9/o ) Dividende „an die Aktionäre pro 4 und der Gewinne und Ber ustrechnung. dis Filialen-Fnventar- Konto 11 747 2 6 Lai 201 L NE / :

Bestand am 1. Oktober 1898. .#A 83981,— | A K 375 400 S i pro Attic E 72.000 N E H P E D S “é 24 Reichskassenscheine. . . « « - 45 A Schönhausen sche Stipendium,

E b— 00. Preußische 3°/oKon- N Lte vi ; E i : 148, | Debitoren-Konto 36 : Noten anderer Banken . . « - 46 000 iftung für Student d Akademiker, t S ‘fals 122000 E P 4) As des pesnies 0d 1) M M) MeW Llo ¿24e | Noten anderer Banfen * * 2 1, ¿24 99002 | Gu Madtgenunaiasen au der Familie des frllberen

Abschreibung 20/0 e 1098,20 4 372/80 L De ‘lo ür 1896 i 12 4) Anerkennung der Bilanz und Feststellung der Kassa-Konto 13 138/06 | Lombard-Forderungen . - - 681 290|— | Gerichts - Assessors und Bürgermeisters Joachim K Konto: j M E " , ( Reichs-Anleihe ¿s 081 000 für 1897 390|— Dividende g Vorschuß-Konto 262 Effekten C 71 533 Christian Schönhausen Ge Stendal. “Bestand | Borenlhe-Konto __12950|— | Sonstige Aktiva . . . «(306172 Genußberechtigt sind Nachkommen des Stifters | é 132 668 914 1) ex linea mascula,

Bestand am 30. September 1898 (2582,29 2 582 A S Cas 25M 5) Sonstige passipa: Der Bericht des Vorstandes und die Bilanz nebst Guthaben diverser Abrehnungen 1547/33 Gewinn- und Verlust-Rechnung liegen für die 675 768 2 Familien-Angehörige. des Namens Stön-

|

C E

F A J E n! Ä E L 3 f R F Ri j i 4 Ren E E E n PE t F Dy T } F * Ei t f: t T è Ï E 7 250 7 14 Da J P GY 2 H 1: is | [f H h f j 4 Í 4 | - 1 H | H

-

Ie S221 T1 11 Sd

29)

Ill

Anleihe Wechsel-Konto: | bh. Luxemburger 38/0 L An - I O oe September 1898 „, 76 Ee M ad Fee 7 2 Lee Atlionare vem A E i t D dati L R 40 000 | Passiva. H bausen, as E S , ( | ominalw M 3 004 381 g ( ä él : ; / ex linea feminina. e Konto-Korrent-Konto: n In Rechnung gestellt mit . . . .| 28937 476 ei uoltot Lten R be lSfituten O wee eèpordi T L E, D L Los Bewerbungen um Stipendien pro 1. April 1899 Guth&en bei Kunden . . . . 4 303 012,34 2 Immobilien E 173 600 ibre Aktien späteftens am 15. März cr. bis Sond E eaionto 5 000 Ua laufeide Noten - - « 7 © - 6 [14830100 bis 1. April 1900 sind unter Nachweis der Ab- Bankguthaben . . . „185 429,66 | 488442 : L O Organifationskosten | 6 Uhr Abends entweder: bei dem Vorstand, | Fautions-Konto - : 1 9530| | Täglich fällige Verbindlichkeiten . | 5 875 0949: stammng _, General-Waaren-Konto: (abgeschrieben) R S : p oder bei den Bankhäusern: E De iutt-Konts L A 7161 | An Kündigungéfrist gebundene binnen 6 Wochen Bestand am 30. September 1898 4 198 837,17 | 198 837/17 10 504 502 Passiva , [10 504 502/49 Reinhold Steckner in Halle a. S. und s —— | _Verbindlichkeiten Ca |— [nach dieser Veröffentlichung bei uns einzureichen, Feuer-Versicherungs-Konto : | Der Verwaltungsrath. Der Direktor : Raehmel «& Boellert in Berlin a Liouah. ben: 16, FTibtüts 1000 675 768/04 | Sonstige Passiva . . « «—. - - 122862412] Stendal, den 8. Februar 1899. Vorausbezahlte Prämie. . . . 2106,60 2 106/60 Frhr. Eduard von Oppenheim. F. Müller. niederzulegen. arlsruhe, den 16. Heoruar : 6132 668 914/44 y Unfall-Versicherungs-Konto : Beruburg, den 17. Februar 1899. Färberei und chemische Waschanftalt E ————— Der Magistrat N bezabl (0k en | [77485] “Cut [77591] Der Vorstand. vormals Ed. Prinz Actiengesellschaft. Die weiter begebenen, noh nicht fälligen deutschen G orausbezahlte Prämie. . . 84,10 84,10 Kölnische : M. Arndt. H. Lüdemann. Th. Prin 8. Wechsel betragen 4 1 902 557,33. Werner. Koblen-Konto: d A Hagel- Versiherungs- Gesells aft Neunte ordentliche Generalversammlung : ohlenbestand am 30. Septemver a E . i 1898 O a a0 Die Dividende für das Geschäftsjahr 1898 | "r Aktionäre der Flensburger Walzen-

Gabrif-Unterhaltung-Konto: | eo n E Ke A L E A ag N Offizielle Gewinnliste der zehnten Gelölotterie

Bestand an Schmieröl am 30. Sep- wird geaen Einlieferung des Kupons 5 Serie V | am Dienstag, deu 14. März d. J.- Nachm.

tember 1898. . 101 118/60 vom 18, d. Mts. ab bei nachbenannten Bank- | 44 Uhr, im Bahnhofshotel. für die Zwecke des Preußischen Landes-Vereins vom Rothen Kreuz.

Ord an Har ted Sum | E 1) Gefgttyng d Mirtberidts, Vorlegung « Segoeen vom 19: bio Ti PU T0000 Éiietteu Mento: ver 1908 E r My e ir. & Cie lin Adil, E E Vorstandes und Nr. T «a Nr. M | Nr. | M | Ne. [M] Ne E Mr Nr. E E E. N E pte SSEDO 0A 1260) Sa 102 S0 Iean 15000 418 100 240642 D 184 Pra 800 1089 100 381077 8000 Seund am 80, Spier 1808 4 18100 (18100 ___| aseit, dis & Cir, y Berlin. | B ne edton L 10 d a B S M e 200 118 10 at D O I S B O 1 20 I N L E O mtagdebiiigiMite Heusicdi:ciós L Sitte 1890, S Der Verwaltungsrat). Statuts im Komtor unserer Gesellschaft ab- | 96114 600 13914 500 O 100 16asa 100| 220982 800) 254021 100 281462 32738 359029 878| 500

(77513) ] 830 136090| 100} 164520 197898 956449| 100} 283020 330240 361641 386378| 100

Magdeburger Mühlenwerke Nudel- und Couleur-Fabrik i Flensburg, den 17. Februar 1899, A ? i 9715 Of 167052 200122 257669| 500 089 331183 776 646| 500 Der Auffichtsrath. Der Ueur-Fe Aktiengesellstzaft des kath. Vereinshauses B E 543 197716 100 169629 201214 912| 100 173 596 362032 387847| 100 Eduard Heinrich. _ NKunibert Gbering. Dpeyer. ias 100349 138369| 500| 666 202920 959302 285475 744 772 390641 : Jch bescheinige die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den von mir geprüften Geschäfts- Ordentl. Generalversammlung [ ] Ÿ 105540 140199| 100j 171647 204302 9260010| 500f 286331 332179 363286 392078 büchern. am Freitag, beni 0. März A899, Abends 8 Uhr, | Große Bierhallen A.-G. 107351| 100] 145227| 100| 172069 907407 442 898 “665 368765 393873 Magdeburg, den 22. Januar 1899. : im Vorsaale des Bereinöhauses hier. in Hamburg 108260 100] 175969 210677 9266383 289674 342394 371067 394363) Ludwig Ho bgräbe, 6 Tagesorduung : Die in heutiger Generalversammlung genehmigte 109521 178760 213033 : 267035 290316 307774 403 _632 395202 j 0: gerihtlih vereideter Bücherrevifor. 1) Bericht des Direktors. : Dividende von 60% pro 189 Ls ab ! 110477 180421 893 269090 295077 311141 496 372374 396031! Die Aktionäre unserer Gesellichaft werden benachrichtigt, daß der Dividendenschein Nr. S für 2) Abhör der Rechnung. 17. Februar a. f der Kasse der Filiale 639 481 219170 c 270853 297018 623 599 373090 524 1897/98 von den Herten von der Heydt « Co., Berlin, Herrén Dingel & Cos hier, sowie an 3) Neuwahl des Aufsichtsrathes. der Dresdner Bank in Hamburg, Morgens 111918 713 220929 273583 298343 312184 345518 375376) 397851| unserer C bebEeE E L Stn AEN einge wird. eik EEROe Mrs L E 23. E an bei Herrn | ¡zwishen 9 und 12 Uhr, ausgezahlt n 115856) 183497 ial Se nt En vei a A , , ruar . outhier zur Gin ahme au f c | z | | : _|- Samburg, den 16. Februar 182% 135 180 225071 276070 299284 318838 347568 379653 835

j; j j Speyer, den 16. Februar 1899. | 7 | Magdeburger Mühlenwerke Nudel- und Couleur-Fabrik. pever, d llemeyer, L. Direktor. Der Vorstand. 192743 158243 186484 396189 246972 277457 300515| 5001 321873