1899 / 44 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

%

[77251] Konkursverfahren [77259 i /

Ueber das Vermögen des Leodegar Brenner I ; E, Dal) Konkursverfahren Y /

Ackerer zu Mörnch, - | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Das Konkurs i s ¿ur Abnahme der Sthlußrechnung des Verwalt

z ruach, wurde heute, am 14. Fe- | offenen Handelsgesellschaft Julius Reißner Uhrmaters Tacabac MetÓe in A EUONs o s O E Buen gegen das Schluß: | Börsen-Beilage , eilung zu s

bruar 1899, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursver Berlin S

fahren eröffnet. Pér Geschäftsageut Emil Ane: E l er L Neue Schönhausferftraße 4 (Inhaber : | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 31. Ja d ; : ;

ane ia Gftt wie rie Kollieeeer E an a elhert, Rudolf Hürhe, Fri Wollin), | nuar 1899 angenommene Zwangsvergleih d - | genden Forderungen und zur Beschlußfassung der / : 4 e ali Î n nl î

Anmeldefri ; ernannt. j ift zur Abnahme der S{lußrehnung des Verwal- | rehtskräfti : 1 T Ri e E E Es u D Î R s-A d A | 97

Dea Ln mie "1899, Vormitteas Sál zur Erhebung von Einwendungen gegen das ift L ieienad aufabaes S E E Mie e E s 14. März 1899, zul él el él N nzeiger unl on l reu l c (al f E ¿f

D ea: 20 Mie TOBE | EORE Eee E I B N I j E Meides Tot gecidite, bierielbit, inter Ne. 10, lest Berlin, Montag, den 20. Februar 1899 önigliches Amtsgericht. Solingen, den 14. Februar 199. Í au n S

Rhnp.O.ULuk.1909/34 A

Vormitiags 94 Ube, por de znleneisecten Gr. | Glénhiger fet ti, Sesattana der Aale 10d di e Lens aer geSäserlidhes Amtsgericht zu Pfirt. -| Gewährung einer Bergütung an die Mitglieder des | [772271 Konkursverfahren. Gerihtöshreiber bes Könilidhen Amtsgeri : us St-A.963 7 O00 eröffentliht: Thommes, Gerichtsschreiber, | 11, März 1899, Vormittags 114 Uhr den | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des E E LIMTERS, 6, Amtlihh festgestellte Kurse. Crefelder do. RheydtStA91-92 34| 1.1.7 [1000 u.500|—, Reuteubriefe. (77292) Koukursverfahr bem Könicllchèn Amtsgerichte L. biéfelbst, Neve | F Tb L L 10 L C da E [77527] _ Konkursverfahren. : örse vom 20. Februar 1899. | Darmst. do. 54 4 | 1.4.10/1000 u.500/100,75G e R Ueber das Vermögen der Ehefrau Leodegar S e O D S D elten E er e I Auf Den VfececiLUbE C enkAaGis ab, Menu 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei: 1 Peseta J nre oster Desi do 90134 G LL. Fe Nasau 51410/300030 Lln V2 af ; uf den enhändlers un i: . W, = ne s , « ; ¿Ls s . «4 | 1-2. D R ILAUG E, zu Mörnach | Berlin, den 11. Februar 1899. | c log eti 1899, Vormittags L105 Uhr, Wilhelm Palm zu Spandau ift ia g pas 7 Gl, Ger V. I D * 6, Gld. L Dortmunder do.91|3# Ÿ 4 do. i 184 veri, 300020 p , G ar , Nathmittags Thomas, Gerichtsschreiber r dem Königlichen Amtsgerichte bierselbst, Zimmer | der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung i o 90 #6 1 Rubel = 2,16 & 1 Peso = I is Lag ¿ba F cite M 99 75G E f ere Er Z u. C 4 Le c +4 102,3 20,00 . S N I; o . s em ei » C A ' : 5000500198 75biG | Lauenburger . . ./4 | 1.1.7 (3000—30 J : Pomm he N 1.4.10 3000—80 [102,50G o. ä |

4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäfts- | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 81. n As a N Faber 1000 von Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der Dollar = 4,5 S ls E Sterling = Dmer P7613 E ; | ; echsel. Bant-Dizk. 76/34

. 134 versh./3000—30 |99,40B

4 | 1.4.10/3000—30 |102,40G

agent il K i D ; ; gt On e E bei der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen 100 fl. |8 T.!| do. do. 1888/35 . . . . Ï

verwalter ernannt. Anmeldefrist bis zum 15. Mär W i 5 4 z 7 . i | [77258 , Konku j ehr, Kanzlei-Rath, und zur Beschl 2 L G s | 1899. Erste Gläubigerversommlung: L, März Das Konkursverfahren über das V Gerichtssreiber des Königlichen Amtsgerichts. | nit E eribbrrea BeecbgendinEe uus Ade * Le do. tot 100 fl 2M M do. do. 1890/34 1899, Vormittags 93 Uhr. Prüfungttermin : | Hutmachermeifters Robert Teipelke hier, Erstattung dec foticae i Me "t t e 100 Frs. |8 Zh 31 do. do. 1894/35 , } e rung . . 5 " L L . 4 Î do. do 100 Frs. |2M.!| Duisb.do 82,85,89|3# 9

229, März 1899, Vormittags 94 Uhr, vor | Ad j 7 O iner Vergü ie Mi

ort ante i N miraltr. 16 u. 19, ift, nahdem der in dem Ver: | (77530) ; einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- N Es | N O tr 1800 , Offener Arrest und | gleihstermine vom 10. Januar 1899 angenommene Das Konkursverfahren über das Vermözen des auss{usses der SHlußtermin auf den 21, März Skandin. Plâge - l 10T- o Ra p LS N Kaiserliches Amtsgericht zu Pfirt E A Beschluß vom O L As, nee hier, jeyt in lden A A bie Tletscibi, B s dem König- a . 8 T. E A. bs Obl. Sf 6 ibt : L; : L , aufgehoben worden. wurde ê E ? vierlelbit, Potsda : I W-| e. Veröffentlicht : Thommes, Gerichtsschreiber, Berlin, den 14. Februar 1899. E gerichts hier ‘von heute 15 Abbalting Le Séluß, Zimmer Nr. 23, bestimmt. Me 0 £ 3M. s Gßener do. M 3 (77236) Konkursverfahren. ‘via as von Quooß, Gerichts\creiber termins und Vollzug der Schlußvertheilung aufge- Spandau, den 16. Februar 1899. ; ilrei 14T. A f A Veber das Vermögen des Kaufmanns Eduard ey Mgen Roger 1 MURIA 5A Pa: j j BLON, / j TZE) e L 94/3. Sibeubeim, Fuhaber ‘dée * Fie Eda S Laudau, Pfalz, 17. Februar 1899. Gerichts\{reiber des Königlihen Amtsgerichts. 6 L: . [14T. En her D g 1 + R. | [77260] Beschluß. Kgl. Amtsgericztsfchreiberei, [77285] Ko farepecfut, b p s s E Gi E 03, ahren. La 2M.

Lebenheim Juhaber Eduard Lebenheim““ hier- F

selbs, Breiteitr. Nr. 28/29, ift heute, i In tem Konkursverfahren über das Vermögen des E î ü Ö :

104 Uhr, das Konkursverfahren id E, F aufmauns Heymann Geisenberg zu Schöne- | [77235] Koukursverfahren. Bückereibesißzers Herr tan Wahrer hiee. wid bali Sia :

Verwalter: Kaufmann Ludwig Manhbeimer bierselbft erg, Stubenrauchstraße 3, in Firma H. Geisen- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | nah erfol ter Ab ftung ves Schlußtermins hier di e, 108 3 . | berg, Berlin, Müllerstraßz 10, wird das Verfahren | Uhrmachers Johaun Auton Oskar Mucker, | dur Qifiehoben E 1

Offener Arrest mit Anzeigefrist, sowie Anmeldefrist | 5; M VITI bis 11. März 1899. Erste Gläubigerv [ eingestellt, da eine den Koften desselben entsprehende Inhabers der Metallwarenfabrik unt r Fi s ubigerversammlung | Konkursmasse nicht vorhanden ist. Die anberaumten Leipziger Metallwarenfabrik C E Sra D ries Anciéercit, Abtd 9 169,5B do S T. 3 8 Î L i . .. 21 es do. St.-A. 1895/34

am 15. März 1899, i l

Bilsluadleeiti tit 24. Mi Lao Que Termine werden aufgehdben. in L..Connewitz, Leipzigerstr. 12, Wohnung daf

mittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 15 des Amts- Berlin, den 16. Februar 1899, Kochstr. 136, wird, nahdem der in dem Vergleichs- | [77287] Beschluß. Hildesh. do. 89/33

gerihtégebäudes, Wronkerplay Nr. 2. Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25. termine vom 10. Dezember 1898 angenommene | Das Konkarsve M E \ EAg en G e 068 L Zwangèvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vom | Firma Hüfiug 0 “Tonib, s gen e i ‘| 100 Lire Tas örter do. 97

t : do: ; nowrazlaw do.

Posen, dg e N 10. Dezember 1898 beft öniglihes Amtsgericht. 77253] . Dezember 1898 bestätigt ift, bierdurh aufgehoben. f nad Abhaltung des Sl i d Li i 0. .| 100 Lire E 3 ußtermins aufgehoben. 216,10bz Karlsruher do. 86 213,75 bzG do. do, 89

L Das Konkurs 5 Leipzig, den 15. Februar 1899. f - do. (76408) Monfuroverfabren S ee Ee POatle | ep Amioagcit, bit | 0 Käniglied Amidgecii Gt petritburs (10 M S annt gemacht dur den Gerichtsschreiber : S Warschav . . .[100 R. S.8 T.| 5 1215,95 bz Kieler do. 89 Dinstuß ter Reichsbank: Wechsel 5 9/0, Lomb. 60/0. do. do. 98

Gel 3 Sorten,

[S

rEEESE

Hm I eue S

¿ 33! versh.3000—30 99,30G S er do.1889 Ee 8 | 1.4.10/3000—80 102,30G do. do. 94 Litt.O.|3{| 1.1. d 3è| versch.|/3000—30 99,40B Stralsund.St.-A./4 | 1.1. 4 | 1.4.10/3000—30 1102,30G Teltower Kr.-Anl.|3{| 1.4. : 34| versch./3000—30 |—,— Thorner St.-Anl.|35| 1.4. 4 | 1.4.10/3000—30 102,30G Wandsbeck. do. 91/4 | 1.4.10! e ils 1.4.10/3000—30 102,25G S Pet etlam- pater 4 Lb 000 „Prov.- 4. / w.- Holstein. 4. o. |[33| 1.4. do. do. Zul versch.|3000—30

do. do. Westpr. Prov. Anl. Babisbe Eisb.-A.34] versh.|: os ho) \ch.|2000— Wietbad: Si. Anl do. Anl. 1892u.94 34 1.5.11 /2000—2 t L S Bana h L24 o- ener do 3 1.1. ay. St.EisbAnl.|33]| 1.2. -200| —,— «pes agde el : Bav. Sfb Del 3 | 1.2.8 |2000—200| —— briefe. do, tony. neue .|34| versh.|10000-200 100,75G 3000—1501118,10G do.Ldsk.Rentens 3 .6.12/2000—200|—,— 3000—300|114,50G Brschw. Lün. Sch.|3 | 1.4.10/5000—200|—,— 3000—150 107 40G Bremer 1887 . . .34| 1.2.8 |5000—500 99,90G 3000—150|102,75G do. 1888 .. .13#/1 |5000— 500] —,— ia E V R 15:11/5000—500|—— Ö do. 1893 .… .134| 1.5.11/5000—500 100,30B 1.4.10/10000-200]|—,— 1 1 1

- Bli E REEA Ee E L e E IEO E P A S S I s s ik M A

P t g L mm Cs bo

Q

ck

A fr R pr

aaa gt b b A =2=2=J O

2A =J _S

O02

A: et

00° Sea r R E f q mm n n t A S S ck

O en c en en Go en on

5 s D 05 bD 00 LY 00 L

n pk bnd brr jd p pi pet J —mOO S | n S É |

de

Qo I O S ans ip n U! DO bO

do. neue .. 1, pf Sen E 1.1.7 [5000—150|100,00G e A 0 e l00.10G do. do. 1.7 |5000—150/90,10G o « « [R LAO N , Kur- u Neumärk. 3000—150 S N E | 1.4. 2 100,10G f is / o. o. ) L | 000 E do. neue « «- 7 «Ae 3000—150 100,30G do. do. j |5000—200 91,20 bz 12000—5001103,80G 11/5000—500/91,40G

3000—150|—,— do. i fe. Verk. .11/5000—5001—,—

thümer und Metzger in Scherweiler, wird Stblußtermins hierdur aufgehob heute, am 13. Februar 1899, Nachmittags 3 Ubr, das | Dresden, den 16. F Bru 1899 ——— E : i Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtékonfulent Lelon Königli ‘teeriht, Abtbei [77281 Das Konkursverfahren über das Vzrzögen der : ) ent Lelong niglihes Amtsgerih:. Abtheilung 1b. ] Koukursêverfahren. offenen j 7300 T Bela s Mt 1 bo do 9% in Stlettstadt wird zum Konkursverwalter ernannt. Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Das Korkuarsverfahren über das Vermögen des Stats 5 * Nur ctéaea An Sire éiatatee Rand-Lab (8 Ee T Bankn 1E 50 399G a do. K do. 98 t./20,37bzG boi Bkn. 100 F.|81,15 bzfl.f 6nigsb. 91 T-IHI

jÞck DO J bb O fk p

„Ae

r

Konkuréforderungen sind bis zum 21. März 1899 Sekr. Wol Kaufmanns und Kleiderhä : i bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Di as ekr. Wolf. Büchelin in Lörrach E eD Ernft | Abbaltung des Schlufitermins hierdurh güfgehoben. Sovergs. »St.| S i | E ine 1s, I E R A E _ wurde nach erfolgter Ab-| Werdau, den 16, Februar 189 : 20 Fra Stü 16.23 bz [Holländ. Noten .|168,50bz | do. 1898 1-IT] faffung über die Wahl eines anderen Verwalters, | [77254] haltung des Schlußtermins aufgehoben. Sbniglbes, Aratbgerit. L L S Ftalien. Noten R 1E IV

old - Dollars8|4,20 Nordische Noten|/112,00 bz 0. a ole

fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{ufs 4 i |

: 4 alters, | [773 i: . rrach, den 16. Februar 1899. Bekannt i

eintretend [l 2 16 Das Konkursverfahren über das V E R ; eann, R N E i 000fl

cinteten zu Falls über die in 12) der ordurs Büers e S Aen E Der E G Amtsgerichts: Sekr. Reichert. cas erial St.|—,— Oest.Bîn.p100fl I eOO S N

den 14, März 1899, Vormittags 10 Uhr, straße 15, wird nach Abhaltung des Schlußtermins : do gg E he s N e ; . « « «/16, A IAA L: 4 Ludwgsh. do.92,94/4

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf hierdur aufgehoben. 775 P E R O T h

ä Me Dresden, ; [77228] Koukursverfahren, - / do. 500 g|—,— ult. Febr.u.März—,— 4 |

10 Uhr. vor d A Ae Königliches Amtsgeridht, "Abtheil Ib In dem Konkursverfahren iter das Ver: ögen des Tarif 2, Bekannt machungen Armer x ot. e. 4,1825G Sha, 'Foten|80 60 bzkl.f Lübeder do. 189513 |

E Ds em Ges Gericbte Termin Bekannt gemacht durch: den. Geri tai rae Kaufmanns August Rudat in Lyck ift zur Ab- der deutshen Eisenbahnen do. fleine/4,1725G |Rufs.Zollkupons/324,29 bz Magdb. do. 91,1V (34) Kaiserliche Amisgeciht zu Sebleltstabi eht Sekretär Hahner. E Me tert d ms Verwalters der | [77427] E do. C». ¿. N.Y. A do N Maar n x

(L. S.) Daber, Amtsgerichts-Nath ; —— m ————— Gs o auf den 4. März 1899, Vor- Weftdeutsch-Oefterreichi : / ouds u taats - Papiere. o. o. 88/3

Î [77256] Konkursverfahren ag L Uhr, vor dem Königlichen Amts- : ernes \ch-Ungarischer Dt.Kchs.-Anl. kv. il vajd000 200 101,75G do. do. 94/33

L aud. do. do. 3{| ver d 5000—200/101,75 bz Mannh. do. 1888/3

T E : o L gerichie bierselbst, Zimmer Nr. 1 ; Z R, i [77282] Das Konkursverfahren über tas Vermögen der | Lyck, den 11. A 1399. L E Die mit Gültigkeit vom 15. d. Mts. zur Eins n do: do. 23 | verid.|5000—200/93,10bz G Doe L DD: 1897 31 ; do. do. 1898/35

Ueber das Vermögen der Fabrikanten Hu Firma Carl Nöslers Nachf. in E ; E ñ : L 2A / ] go e . in Ebersbach, Dulitz, führung gelangten Frachtsäte für Holz des F : 93.10 Mehnert und Hermaun Leisker, als Inhaber | deren alleiniger Jnhaber der Kaufmann Albert Bern- des Königlichen Amtögerichts, Abth. 3. äctie n eicher Höh Wien t at Salungen io-Interimti leid [B 00HG Mühlb, chr do 31 8 f t eicher Höhe auch für die Stationen \. A. kv. 1:4 2000150101 8081S ühlb., Rhr. do. [34

dec Firma Mchnert und Leisker (Thüringe hard Wedekind ist, wird, nachdem der in dem Ver

olzwaaren-Fabri in i ger | cleih8termin ._ Fat E ids i y ; i 7 S Ge E Seen man H | Foarateenie tr (abi Hoa dan | M tem Kontra, ge L E V U E ET, bo. do do. (24 14-10 9000 180/101,80619 | gpündendo.66-58 51 eute, am 15. Februar 1899, Mittags 12, das | 12, Januar 1899 bestätigt ijt, hierdurh aufgehoben onfursverfahren über das Vermögen |" Breslau, den 15. Februar 1899 nes i bo: u O 90 u. 94/3) Konkuréverfahren eröffnet. Verwalter: Rechts, | Ebersbach, den 16. Februar 1899 i | des Uhrmachers Eduard Wenski in Lyck ift Königliche | Tae : / do. do. ult. Febr. 93,10bzG |] do. u. 94/34 walt & e 5 f S T : zur Abnahme der S{hlußr nigliche Eiseubaghn - Direktiou do. Interimésch. | 93,00 bz G do. 1897/3: n Bit "Be k v ee D eve: | Stm s tee B SE R M S Su Bt 17 0 Tis | Bata meldefrist bis zum 6. März 1899. Erste Gläubiger- (L. 8.) Sekretär Bläsche. r: | mittags UL Uhr, vor dem Königlihen Amts- j [77429] Bekanutmach n St. A 87. ckrih.| e Nürnb do, versammlung und allgemeiner Prüfungétermin Tei E gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 111, bestimmt. Verkehr mit der Rhen Di TreiA i Alton.St.A.87. 8 S S De t 14. Mörz 1899, Vormittags 1X Uhr [77245] A A Lyck, den 11. Februar 1899. Beit Gültiakei e-Diemeithal-Eisenbahn. do. do. 1894 4, do. _%—97 34 Ee - S01 ¿ ¿ : ; ' gkeit vom 20. Feb F, z | ; . IL. 98/3X Schl. Tenueberg (S. - Gotha), am 195. Fe- Das Konkursverfahren n A Vermö d „Dulig, Gecichtssreiber j Station Frömern des Dietleeoles L Ée Ee Apolda St-Anl 00. I T8 Bt bruar 1899. Malermeisters Sebaftiau Vena hier T wod FA ROUISCIIEN, M ORGERE, ee den vorbezeichneten Verkehr einbezogen cu e A L 1897|: Offenburger do 9513 C. H Kühne, dem der in dem Verglei mi ; , E. Mit demselben Tage ti Mo ; aden-Ba j : ai Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerihts. III. zember 1898 A e R D: bic S Konkursverfahren. den Stationen der bens Diemelthal-Cisenbabn unk B E van doi Po 7D. 3] [77231] E ren Ss vom 17. Dezember 1898 Zigarrenhändlers Fe R tas Vermögen des en Sidiieüen der Dortmanb-Gtonaic-Eirscbuiee Bare dt-Dbl R S estätigt ift, aufgeboten worden. j i éranz Vociau in Pako isenbabn-Gesellchafi sowie verschi ; R Ueber das Vermögen des Väckers Paul Victor | _Fraukfurt a. M., den I Februar 1899 wird nah erfolgter Abhaltung des Sthlußterming der Sileobabu Direktionsbezirke Elberfelt, Gfsen do. 1876—92 : hierdurch aufgehoben. und Münst-r Entferuungsküczungen Ee ' ¿Mien Bonner St-S

Mou is Tocgan: Psarefizale Ax. ties, beite, | Dee Staat e es E N -MIRR Es Lea L Nea L Näbere Autkunft ertheilt das Verk D eTne Eon rae, Konkursverwalter : Herr [77250] Konkursverfahren Königliches Amtsgericht. unterzeichneten Verwaltung. A E E E A Bs 13. März t e N ais R: zum D Konkursverfahren über das Vermögen des | [77218] Beschluß. A A Erg rieb s Caffeler do. 68/87 am 25. März 1899, Vormittags 9 Tis arlos enen Notars Gustav Wilhelm Wolff zu | Das Konkursverfabren iber das Vermögen des als 9 shäftoführe! E Charltb.St. A. 89 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. März Siußttermin A E nah erfolgter Abhaltung des | Nähmaschiuenhäudlers Adolf Stark in Neisse : E do, 1aEO ic g B “ABSAR Sen I: T Hr 1809 wird nah Abbaltung des Schlußtermins und Voll- | [774] E L t 10G 5000—100/99,30 bz G V.VIL|34 Belaunt gemacht burt den Geribtoschreib Das Kaiserlie Amtsgericht. Cécihe, den 15 Februar 1898 E E Gollenz, St.-A.86 - do. U |LL7 (9000 i schreiter: i i ; - den 19. Feoruar 1599. tationen. 5 —,— 1, C Angen is binet E “S R A: Königliches Amtsgericht. „E e d. F. ab erbalten folgende, zn Gus St.-A89 S nv TL184 “1-7 13000 300[97 50b4G ‘17 (5000—860 [90.70 bz D.-Oftafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 |1000—300[107,20G - E S S E E A ‘Mtashreiher = e m Verw : io (utt . . i N i [77240] B Konkursverfahren. Der Gerichtsschreiber: Fug, Sekr. Assistent. N _ Konkursverfahren. Haltest-llen E E E E e at Chines. Staats-A. 1896/9 | 1.4.10 [99,40bG2örf. ; It. Rente alte (20/0SL) M O E S Das Konkursverfahren über das Vermögen des } [77247] Konkursverfah r. 2697. Das Konkursverfahren über das Ver- S Ausländische Fouds. do. F e do. do. etne 4000-— r. E E mögen des Landwirths Bernhard Leible von Bisherige | Neue Argentinische Gold-Anl.b | 1.1.7 | 1000—500 Pes. 89,70bz do. 86 50bGBrf. | do, do. pr. ult. Febr. lia )6,50K 40bz 0. do. fleine|s | 1.1.7 100 Pes. 85,80G Christiania Stadt - Le do. bil N A Ada 9D,On j Jütl. Kred.-V.-Obl. « . - 5000—100 Kr. |—,—

mm

Pr POoOOoN

bm t i i i M A3 J OODO0OIPP C

J

S wir

Funk jn prt

Ibs s j N

1 1 1 1 1

i

e

do. 0. do. lands. neue do. do. do. : i do. los. Lit. A. .1.7 |[2000—200|—-, do. do. Lit. A. |5000—200/98,60G do. E i I o. 6 Vi do. do.

O3 Pr G5 I G

E S P S

ers. 5 199,90bzB 99,00 bz B 99,00 bzB

Rpreußise . * (3x) LL7 |3000—75 199,00 bs Horibra.St. Rut. 3000—7% /90,60G do do. 9131| 1.4.10/5000—500|—,— do. neuland s ‘1:7 (8000—100/98,90G Lüb, Staats-A. 95 3 | 1.4.10 5000—200/90,60G 5000—200/99,20B ° bo. 90.94 32 1.4.10/3000—100|101,00G Sächs. St.-Rent.|3 | versch. /6000—500 91,90bzB T, Ila, X . [34 versh./2000—75 |99,00b4 B do. do. Cl. la, Ser. | do, do-PfdbLBu. U 3} 99,00 bz B

1 o 1 0. * 13 LL7 |5000—100/89,70G y 4 do. St.-Anl.86/3 |1 u ‘1.7 |3000—75 [99,30 bz N 1 do, s é do, do. 93/34) 5000—500|—,— do. JOOO-- T0 Fe do do, 973 |16.12/5000—500/91,25G do. : ‘1.7 |3000—100]90,25 bz Mel Eisb.S | Eisb.Schld. ‘7 13000—600|100,00bz G Posensche SVI-X/8 | 11-7 2000200 E do. fonf.Anl86 3) 1.1.7 13000—100|—,— g "34 1.1.7 5000—200/98,80h | SadsAli.Lb.Ob. 34 versch. /5000—100/100,50G : B Sädi.St.-Anl.69/3{| 1.1.7 |15600—75 |—— do.Ldw.Crd. lla, 1/4 | versch./2000—100|/101,00G do. do. la, Va, Ta, VIl,| bo NVTL8A 1,14 __ 199,90bzB do. do.Pfdb.Cl.Ila/4 | versh./1500 11.300/101,00G la-La, Xl-XIi, AIV-XV]) u. LVib, Il u. XX 35 3¿ do. do. Crd. I1Bu. XB|34

E EREEEE RAPFPP_

Schw.-Rud. Sch./3#| 1.1. Wald.-Pyrmont ./4 Weimar Schuldv. |3F| do. do. fonv./34| 1.5.11/3000u1000|—, Württmb. 81——83|/4 | versh.|2000—200|—,—

3 Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—|p.Stck| 12 139,25 bz

3 Augsburger 7 fl.-L.|—|p. Stck| 12 24,50 bz

3 j Bad.Pr. Anl.v.67/4 | 1.2.8 | 300 |151,25 bz

3 1.1. : e 44 L, Bayer. Präm.-A./4 | 1.6. 300 1175,25 bz

34 do, .. L, Braunschwg.Loo L p.Stck 60 1124,25 bz

35 : Cöôln-Md.Pr.S 131 1.4.10 300 1139,25 bzG

. « 41, l el, mburger Loose .|3 | 1.3. 150 1134,80bzG

: .1./34| 1.1.7 |5000—200]99 50G übecker Loose . .|34| 1.4. 150 1133,40bz 5000—200]99,40G Meininger 7 fl.-L. E, 12 |24,40bz

G5 S r Us V5 Ir V5 P

ver 1.4 L LE LE LA LS

6-10. E

[2000—200|—,— ¿ 0/2000— 200/99,00G .1.7 |13000—100/97,90 bz

pmk prunk juzk fue perck fmd jar fark jeh E .

——— .

S ck A228 C) C S

Ostpreuß. Prv.-D. forzheim St.-A. omm. Prov.-A. osen. Prov.-Anl. do. dd, L

do.St.-Anl.1.u.T1.

do: «D LIL otsdam.St-A.92/4

Regensbg. St.-A.|3

O bo 105

3 3 3

E E E E E ILE . O t i f

T Rg . V3 G5 fr U I

S m O

bk pee pre permk Prrrdb pmk prr prr bri

D —ck) ©

5000—200]99,»0G Oldenburg. Loose .|3 | 1.2. 120 |[132,60G 5000—60 199,30 bz Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. Stck 12 123,50bz

L « rit. 1.13 | 1.1. E 00 90 /70b! Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften«

2 S5 5E

2000—100|-—.— Ben e { 0

pen rek prak Pur

pk jprd

A f prt pra fd A T CE fri pra fr r Pra ck41 I

O P J

ps

M 5

[A

m S5 O

wi

wr 55 0 jenk jk

enk fn fmd dd C U O5 P P

fn i O’

punk pu S5

—_— I I . . ck E E ne L D D

_— o =

t t ER b im b pt ft pt pra T T Ton S bk d

aa

U va bs 23 D Q E nto DRP| | R S

S_ck“__P

m__—_ l

M S S

Kaufmanns Friedrich Karl Auguft Nolle i D : Z Buchholz, alleinige Ra iee Ml l n as Konkursverfahr-n über das Vermögen des Durbach: Bottena i t Later 26 ¿ n Inbabers der Firma August | Drogen- und Farbcu-Händlers Heinrich Conu- | des Schlußtermins f E e arer Ang Bezeichnung, ey do. innere\44| 1.3.9 | 200 u. 100 ® |72,60bz Dänische St.-Anl. 1897/3 : do. do. leine|/4$| 1.3.9 | 72,80B Dän. Landm.-B.-Obl. wangsvergleich durch tskräfti ; | do. do. E 5000—100 r. |—,—- 28. Januar 1839 “ar Mrg Cra fas Wag O On. 6 gez. Pfeifer. Tadátnb Jen do E : Karlsbader Stadt - Anl. 1500—500 A |101,40bGIIL.f. s , m d t Hamburg, den 16. Februar 1899, Dies veröffentliht der Gerichtsschreiber : E Caternberg Süd. do. L t 4.10! 73,70 bz Donau-Regulier.-Lo Kopenhagener do. fleine 75,10B Egyptische Anleihe Bekannt gemacht dur den Gerichtsschreiber: { [77249] do. priv. A 2000 72,76 bs G c : Konkursverfahren 73 ° S RER s 72,75 bzG Geißler, Akt.* s . [77237] Konkursv i [ettalo lv. 96 708 : do, do, i 400 M ,75 bz [77255] K ait a Das Konkursverfahren über das Vermögea des Das Konkucdrtelähren p i agg Vermögen des (77430) Vekanntmachung. ems eet Ol ke E do. do. «0 D, Sond E LIER 77 onfkturêverfahren. wird na erfolgter Abhal ; : Febr. ailänder Loose . r f 2 N z 2 L D tur des t j 0 , 0 A e Kosartorciabren ider beo Viembcen des | bierturé di OE LEANN 1 Ai stana des BRUbteemias (iti 15/06 1 A Wirkjamfeit vom 19. bg, Mis. findet der Boyen u. Mer. SL:A.18974 | 1.6. i 101 00G fl.f. | Finnländ-Hyp.-Ver -Anl. 1000-500 & | D . S . «Je «f. yp.-Anl. : Verwalters, zur Erhebung von Einweudungen geg do. gen gegen is ut att G Schlüchtern unter den im Tarif angegebenen Be- ; v. 1888 fonv.|44| 1.6. 98,70bzG do, R Aes A M ny pr. ult. T 1 6 T6 10d retburger Loose « DO, 000— ' 100 £ 100,30 bz do do. do. pr. ult. Febr. do. Staats-Eisb.-Obl. e

Rolle daselbft, wird, nahdem der i ors ; ei LEEN er in dem VBer- | rad Matthias Brose, in Firma Heinrich Brose, | Offenburg, den 13. Februar 1899. Altendorf bei Efsen Altendorf-Effen Nord , „Chen Nord. 73,70 bz Dän. Landm.-B.-ObL Aunaberg, den 14. Feb G : ) 1800, 900, 200 e 109250 g Februar 1899. Zur : eglaubigung: Holste, Berihhtsschreiber. (L. 8.) Müller. Essen, den 10. Februar 1899. do. Z do. 1892 1000—100 & |—,— do. do. pr. ult. Ka 8 Fabrikbefizers Eruft Louis fin C : : I Mexikanische Anleihe n E A Haugf in Eppen Amtsgerit Hamburg, den 17. Februar 1899. Pr. Stargard, den 14. Februar 1899. Auénahmetarif 10 auf Thon (lose oder in Säcken fter St.-A. v. 1884/44] 1,5. 98,70 bzG do. fund. do, do 100 £ 100,30 bz das Schlußverzeichniß der bei N i c ; i j ß der bei der Vertheilung zu i [77526] Koukursverfahren. [77232} Konkursverfahren. dingungen Anwendung. ; do, flein 4 6, 98,70bzG ftr od & 100 3, 97,90b¿G alizisceLandes-Anlethe De er L ¿ ' 20 L 100,60G klein

E E . Q =ck

A

20 £ 98,40B

10 Fr. 26,75 bz 1000 u. 500 S G. |106,70G 9500 u. 500 « [100,10G

4500—450 M 20400—10200 92040 u. 408 M

5000—500 „& 20400—408 A I|—,-

1000 fl. G. 101,90G 200 fl. G. 101,90G

1000—100 fl. 1—— 1000—100 fl. 1—,—

1000 fl, [100,80G

leihêtermine vom 28. Januar 1899 angenommene j wird ck ; 4 3 nach erfolgter Abkaltung des Schlußtermins Großherzogliches Amtsgecicht. Altendorf-Kronexberg. | Altendorf-Essen Süd do. M von agr 4,10) E E E E 44 i s 0. ; » ,70 bz än. Bodkre r. Königliches Amtsgericht. L 4. i do, 2250, 900, 450 « |102,25G 1 gere E S I E Königliche Eisenbahn-Direktion. do 1897/4 | 1.4.10| 66,90B Liffab. St.-Anl. 86 20s E D E do. bo. Malers Eraft Hermauu Friedrich Menk | Konditoreibesißzers Mieczyslaus Nagöórski in Rheinisch-Naffau- Bayerischer Gütertarif Bosnische Landes - Anl.|4 | 1.2. Ls Dra Gan. Anl, h Qre 14,00 bz do 101,30bzG do. Daïra San.-An dorf ift zur Abnahme der Sl N : Ó ae i, ° : er ußrechnung des Zur Begloubigung: Holste, Gerichtsschreiber. Königliches Amtsgericht. 3. verpackt) im Verkehr zwis@en Karlftadt und do. fleine|4{| 1.5. 98,70 bzG do. Loose... do. do, kleine 2 F 190,000 berüdsihtigenden Forderungen 1 - Î s Forderungen und zur Beschluß In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Nr. 2833. Das Konkursverfahren über das Ver- München, den 13. Februar 1899. y do. v. 1895 Î ce 97,90bz G Galiz. Propinations-Anl. 0. [U S H 200—20 L 98,10G do. do. Neuschatel 10 Fr.-L. . « -

j aon MRBD

faffung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | frü Vermögenestücke der Schl j f heren Kaufmauns Hans Manniags in | mögen der Modisti General-Direktion y : AX, Man Es, Vormittags 104 Uhr, vor Seldeten Fartccntts Lia, E Que ar 10s erfolgter Abbaltung tes "Schlußtermins der Kgl. Vayer. Staatseisenbahuen. do. do: (1898 98,10b¡G Genua-Loose n i i j . . Ur glichen Amtsgerichte hierjelbft, destimmt. | S899, Vormittags 19 Uhr, vor dem Königlichen Rastatt, geh T5, Sebr 1899. Qivapeies S GoaT o L2H s Goid Sei gam 1K. Nires 43| 1.6. —,— do. mit lauf. Kupon f New-Yorker Gold - Anl. Nord. Pfandbr. Wiborg 1. do, do, I. Norwegische H pf. - Obl. do. Staats-Anleihe 88

mm

bd bi bi =] Q O OOO

Auguftusburg (Poft Schellenberg in Sachsen), | Amtsgeri i s | t ¡ gerichte 1 bierselbft anb t. j ; 4 ¡ i den 1. Februar Dieke, dei 15, Febeuit 1599, Der Gerichtsschreiber Großherzoglichen Aumt8gerichts: Anzeigen. M E 1 Gerihtsshreiber des Königli L RERMEES, C Ei T7774 7 i do, lâr E Amtsgerichts. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [77220] Konkursverfahren. Ak m sBeicclor/ v E L T C T, T 9 9 E / M / do. Stadt-Anl. 62/0 91/6

6. A do. 4°/0kons.Gold-Rente 4 6. 78,00G do, do.

Go i ck D

D

20 L 78,00G do, do.

J 7 do. d 69/0 91 100 Pe ‘8 1270h de. e ak moe CNBUTEa DEPUI G o. / | 1.1, es. i o. mit lauf. Kupon rose, jest _in Wyhra, is nah erfolgtec A E Bulg. Gold: cet gei 405 ielfad cou fl do. Get lauf, Kupon

Q ra, ist nach erfolgter Ab- } Mede i jetzt i i : „Gold-Hyp.-Anl. 92 « u. v e [96,50G |kl.f. o. mit lauf. Kupon itung des Schlußtermins aufgehoben. exfolater State bes E Eer E Schneidemühl, den 15. Februar 1899. Verantwortlicher Redakteur : do. Golt-pipoo 5,11 1000—500 A 197,00b1G i do, mit. lauf. Kupou

BALREL B O Lu. aufgehoben. 2 apa Königliches Amtsgericht. Direktor Siemenroth in Berlin do A ¡2 ; 1000-000 M 197,00bzG Helsingfors Stadt - Anl.

: , Bureau-Diatar, S } ä 2 S ; '00 and. aats-Anl, 96 Gerihtss{hreiber tes Herzozlichen Amtsgerichts, i. V, BENOragia R E E [77288] Konkursverfahren. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. is G8 M do. m Ó M M 2040 A 86 006) ae Komm. -Kred.-L, T ¡ ges Amte gerugT, abri n Mone mertaen über das Vermögen des | Druck der Norddeutshen Buchdruckterei und Verlags- do. do. ¿5 ‘1,7 | 10200 u. 20400 M 185,00bzG tal. stfr.Hyp.O. i.K.1,4.

anten Ernft Picklein zu Höhscheid ift Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Chinefishe Sinais „es E S 103,30G In nfs eis y ‘ps:

do, do, L 100 u, 50 2 [105,90G da d dd

o da

77528 e ——— E L / I Maurermeifters Karl Nordmann, früher in Militäranwärters und Kantinenpächters Albert plababén E E bicdurd

do. do, do. do. 1892

j; do. do, 1894 5000500 finn. M Oest. Gold-Rente . « 12000—100 fl. do. do, kleine

00 fl. 104,40bz do. do. pr. ult, Febr. 92500—250 Lire |—,— do. Papier-Rente . . . 44,60 bz G“ do, do, O 5000-500 Lire Œ. 195,90G do. do. pr. ult. Febr. 500 Lxe P. 97,75G do. Silber-Rente . .

e U I Paf M6

E I Lie Le

anat Jani P R E . .

S S S

R S e

oi

_— m S

R =