1899 / 45 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vilauz des Consum-Verein8s Königshütte O/S. für das Geschäftsjahr 1898.

Aktien-Kapital Darlehns-Konto Reservefonds Kautions-Konto Kreditores Dispositionsfonds Reingewinn . . ..

[ 077834)

Activa. Passiva.

16 090 10 000

4 709 12 500| 31 924

3 503 38 461

117 099

7867] [7 Activa.

Rombacher Hüttenwerke in Rombach i[Lothr.

[77871]

Dur Beschluß dec ordentlihen Generalversammlung unferer Aktionäre vom 29. September 1898 sind die gesammten uocch ausfteheudeu Theil-Schuldverschreibungen der Auleihe der Rombacher Hüttenwerke vom Jahre 1892 zur Rückzahlung auf den 1. Juli 1899 gekündigt. Wir geben hierdurch bekannt, daß die Rückzahlung dieser Obligationen vom genauunten Tage ab außer

Kasse unserer Gesellschaft : bei der Kafse unserer SeseL P ndels-Gesellschaft in Berlin, bei dem A. Schaaffhausen'schen Bankverein in Berlin und Köln,

bei der Firma Carl Spaeter in Koblenz

den 18. Februar 1899. j Rombacher Hüttenwerke.

Bilanz des Dortmunder Bank-Vereins

per Ende Dezember 1898. Verpflichtungen. M S

Bilauz der Act.-Gesellshaft Stella in Liquidation.

A |9 125 000 Aktien-Kapital-Konto . 121/691 Reservefonds. . . . 1110—} Kreditor. ..…. 96 912/56} Gewinn- und Verluft-Konto . . .. 54 48520

277 629/45 Gewinn- und Verluft-Kouto.

10 853|— 89 982/34 577/62 12 500|— 3 186/44

[77877] : j a. \ Vereinigte Düsseldorfer Actien- Bierbrauerei und vormals H. Vossen E Actien-Gesellshaft in Düsseldorf.

Abschluß: p. 30. September 1898. Vilauz-:Konto.

‘Aktien-Kapital-Konto A _— Obligationen-Konto... „...…, Obligations-Zinsen-Konto 98 Dividenden-Konto —_ Accepten-Konto . 60 Kreditoren-Konto 02

Inventar . . Waarenbestände Kassenbestand . . . Effekten-Konto . Debitores .

Aktien-Konto . . . Kassa-Konto Waaren-Korito Effekten-Konto . . Debitoren

Activa.

Brauerei-Grundst.- u. Gebäude-Konto f

Wirthschafts- u. Wohnh.-Konto abzgl. Hypotheken

Berra, Eiccis i Wirtbschaft rauerei - Einrichtung, irthshafts- Inventar- und Mobiliar-Konto . .

Gährbottih- und Lagerfaß-Konto . .

Transportgefäße-Konto . ...

Fuhrpark- und Geschirr-Konto .

Niederlage M.-Gladbach

Flaschenbier-Einrihtungs-Konto . . .

Rückständige Miethen

Wechsel-Konto

E ono

Debitoren

Vorräthe . .….

Unterbilanz

Passiva.

117 099/40 Gewinn- uud Verluft. Konto.

791} Gewinn-Vortrag ex 1897 298 38 461183} Gefkürzter Diskont 1 584 Brutto-Gewinn beim Waarenverkauf . . | 75 98789

77 870/62

277 629 _Haben.

erfolgen wird.

E Rombach,

Geschäfts-Unkosten-Konto Reingewinn

M 1708 [77835]

Bestände.

M |S

1 344/34] Zinsen-Konto 266/89

96/87

1 708/10

Ludwigshafen Rh., den 6. Februar 1899. Die Liquidatoreu : L. Aug. Baum. Dr. P. W. Hofmann. M. Daege.

Pan dlungauntoneneno gio- und Dekort-Konto Bilanz-Konto

77 870/62 Königshütte, den 31. Januar 1899.

E Consum-Verein Königshütte O/S. Actien-Gesellschaft. 8B Schwarz. Kasper. 2 932 576/44 Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Konto haben wir geprüft und mit den 1341 161/20 | ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. 1897 048/74 Königshütte, den 9. Februar 1899. 1 346 006 54 Die Rechnungs-Nevisoren: ‘910 74 17 Iusczyk. Hauschke.

910 724/17 146 594/02

Rechnungs-Abschluß der

1708

Aktienkapital : dividendenberechtigt 4 6 000 300.— neu 2 000 400.—

Laufende Rechnung, Gläubiger . .. Accepte .

Darlebne, täglih rückjahlbar . Darlehne mit Kündigung

Avals und Büraschaften

Nücklagen, geseßliche

Nüdcklagen für etwaige Verluste. . . Unerhobene Gewinnantheile . Norausbezahlte Wechselzinsen . .

M |S

4 330 700/15 14 735/59

11 809 982/86 292 47577

6 892/29

1 228 544/80 329 244/92

7 428/40

45 327/60 500 000|— 130 3389/23 284 653/96

Wechselbestand in Mark-Wäbrung . Wechselbestand in fremder Währung . Laufende Rechnung, Schuldner . Kassenbestand i L Bestand an Zinsscheinen

Bestand an Werthpapieren

2 094 718/60 Grundftücke und Gebäude Mobilien

Gewinn- und Verluft-K é j erluft- Konto Haben Hypotb Trèé

157 302/49] Per Bier-, Treber- und Malzkeime- | ommanditbetheiligung

15 968/40 i : Konsortialbetheiligungen 28 751/22 Lay GIL LIEO Verschiedenes

H. Sporleder.

[77870] Activa.

Passiíva.

M |S

Aktien-Kapital-Konto 46 3 250 090.— ab 19%/6 Rüdzahlg. , 617 500.— | 2 632 500| Aus dem Gewinn zurückgezahlte Uktien- Beträge

Bilanz.

Soll.

An Malz-Konto

« Hopfen-Konto . 617 500/— Brausteuer. Konto

Tecrain-Konto : 2568,57 O] R. Berliner Velodrom-Gesellshaft :

1 683 632|— 1 200 000|—

2 160|—

[77868] 13 533/40

Guthaben Rückständige Zinsen per 19. Quartal :

Berliner Velodrom-Gesellschaft . . }

Reservefonds-Konto

451 911/20 13 500|—

3 349 043/20

Gewinn- und Verlust-Konto:

Gewinn per 1898

3285260] ; General-Urkoften-Kto. fürFourage,

3 349 043/20

66 ut bés

Koblen, Lohn u. Salaire, Hand-

lungs- und Betriebs-Unkosten,

Reparaturen 2c. Obligations-Zinsen-Konto .

203 826 27 020

27

eingegangene, bereits abgeschriebene Posten Unterbilanz

621 87 292 149 56

Beamten-Unterstüßungsfond8s . . ..

36 790/26

Ueberschuß

18 980 375/53 Gewinn- und Verlust-Rechnung für 1898.

Haben.

646 586/92 18 980 375/53

Actien-Gesellschaft „Seebad Ka

Activa.

Bilauce-Konto.

hlberg“/ am 30. November 1898.

Passiva.

M. M. 143 030

A d

s # s Per Aktien-Kapital-Konto . 87 900|— 140 630|—| Hypotheken 74 187|— 10 200|—| Meservefonds-Konto 10 084 Uebertrag für verfallene 584 9 500|— Dividenden . . .

709187 - Zuschreibung vom Ge- Guthaben bei

winn Sparkasse . 11 261 Dividenden-Konto : 1 Debit . + 17/50

a. unerhobene Divi-

denden i b. 3% Dividenden

de 87900 Æ. .

Sor: An Grundstüike . . Abschreibungen . Territorium Kahlberg Mobilien-Konto . . Abschreibungen

Kassa-Konto

32 492/5C 79 739/92 134 876/48

679 887/28 679 887/28

s Vorstehendes Bilanz- sowie Gewinn- und Verluft-Konto habe i rüft, mit den ordnungs- mäßig geführten Büchern verglihen und in Uebereinstimmung mit denselben N s Stabl, vereidigter Bücherrevifor. : Düsseldorf, den 31. Januar 1899." Der Vorstand.

Zinsen und Miethen . Abschreibungen Unterbilanz pr. 30. Septbr. 1897

Gewinn- und Verlust-Konto. 2 400

M

Credit. p S | L À 86 455/41} Vortrag aus 1897... 13/53 71 025/86} Zinsen , 516 473/99 32 170176 Denen f 241 389/50

646 586/92] Zinsen und Gewinn auf

Werthpapiere 50 458/57

Zinsen und Gewinn auf /

ausl, Wechsel 2 6g

Gewinn áus Kommandit- /

betheiligung 19 440

Gewinn - aus Konsortial-

3 031

1 2091/4: 665|— 902/14

betheiligungen 836 248/95

Debet. 6 092/94

500

insen auf Darlehen , . . erwaltungsfosten Steuern

U a ai oe oi 018 ae Cs Verwendung desselben:

Abschreibungen auf Grundstücke, Gebäude und Mo Men L i a eina A é 10 673.32

7x 9/0 Gewinnantheil der Aktionäre 450 022.50

Gewinnantheil für Aufsichtsrath,

Vorftand und Beamte . 83 972.— Beamten-Unterstütungsfond . . 5 000.— Rücklage für etwaige Verluste . . 55 000.— Vortrag auf neue Rechnung . « - 41 919.10

M S 624 199/40 71 609/80

Saldo-Vortrag von 1897 Zinsen-Konto : empfangene Zinsen . . ,

Terrain-Unkosten-Konto :

für abgetretenes Vorland Handlungs-Unkosten-Konto :

Straßen-Reinigung, Insertionen,Drucksachen 2c. Steuern-Konto :

gezahlte Grund- und Gewerbesteuern . . .. 19 9/0 Rückzahlung auf #4 3 250 000.— Aktien Bilanz-Konto :

Gewinn per 1838

88875 1 278/95

9 950/90 617 500|—

66 190/60 695 809/20

am Kurfürstendamm.

chreier.

der

3 283

172 319 Credit.

rol i

[77483]

_Aktienbaugesellshaft für kleine Wohnungen Frankfurt am Main. _Soll, Bilanz-Konto am 31. Dezember 1898. Haben.

M. P) M

172 319/12 Gewinn- und Verluft-Konto.

M his Per Betrieb-Konto:

695 809: Eingang auf abgeschriebene Forderungen Schrankmiethe

Uebershuß aus Pächten , .

Berlin, 31. 1898. erlin Dezember 1898 Debet.

Terraingesellschaft

M. 10211

836 248/95] An Betrieb-Konto:

“É e ini

fi tim

E R

| |

T R e D R i i A S A I a L

[77872]

Grundstücks-Konto Effekten-Konto

Debet. em

Haus-Konto:

Reparatur- und Unterhaltungskosten Grundstücks-Unterhaltungs-Konto Verwaltungskosten-Konto Effekten-Konto Saldo-Vortrag

Berlin, 31. Dezember 1898,

3 228|—

85 412/92

M S

251/80 57/55 1 392/56

2 134/35

Bonner Pfälzerkneipe.

Nachstehend veröffentlihen wir die auf den 31. Dezember 1898 abgeschlossene, von der General- versammlung genehmigte Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Rechnung. ge\{lof n der Genera

Activa. Bilanz per 31, Dez ember 1898. Passiva.

A |s 82 184/92/| Aktien-Kapital-Konto:

Konto-Korrent-Konto: Gewinn- und Verlust-Konto :

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898.

Vortrag aus 1897 426/441} Zinsen-Konto:

M S

St. 260 Aktien à 150 M = M. 39 000,—

St. 150 Aktien à 300 4 = 45 000,— | 84 000|—

20/36

1 392/56

[85 412/92 Credit.

M S 2 023/35

111|—

Ein Kreditor Saldo-Vortrag

Vereinnahmte Effekten-Zinsen . . ..

An Burgstr.-Block T M 324 274,22 «„ Burgîtr.-Block T1 438 838,67 S Le . y 398 563,13

ereins-Haus a. d. Burgstr. . . , 39 668,41

- Liegenschaft. Hem- merihstr. . . . M 63 203,76 Liegenschaft -a. d. Gallus8warte . . 83 627,69 Liegenschaft a. d.

Escher3heim. Land- ftraße . . . - , 140208,20 Baukosten - Konto 4 11 731,92 Bau - Debitoren» oto o D9:978/05 Kassa-Konto . . , 825,89 Stadt-Hauptkasse. , 16 227,40 Kautions-Effekten-

7 100,—

2 032,50

S 6s Hypotbeken - Til-

4 867,08 100,—

gungs-Fonds . . Versicherungê-Kto. Mobilien-Konto . ,

1201 344

287 0396

45 709

Für Aktienklapial. «„ Georg Speyer’sche Ueberweisung Jos. Wertheim'shes unkündbares S e ar ee Ea « Hypotheken-Konto N ebeaonts Neubau-Fonds: Saldo . . . M 31 878,18 Gg. Speyzr’sche Ueberweisung, Dividende für 180 s 0/000 Zinsen 3% . 1046,34

Reparat. u. Reserve-Bau-Konto : Saldo . M 11 321,56 Uebertrag vom Gewinn 1898 „, 2034,—

Gebäude-Abschreibungs- Fonds: Saldo . . . M 13 356,97 Zinsen Rd P 467,50 Abschreibung für 1898 2 F020

Kautions-Konto . Fs

Laz. Speyer-Ellissen .

Gewinn- u. Verlust-Konto : Dividende für 1898. . M 21 150,—

S 605 000

100 000

70/000 5895 000

60 500|—

Die auf 7409/6 festgeseßte Dividende Weuteros und bei der Deutschen Genossens

ht aus den Herren: i Stadtrath Ed. Kleine, Justiz-Rath Raude, jieber Ruhrort, Rentner Alb. Schmidt in

ellwig zu Haus Sölde bei Aplerbeck.

erlin zur Auszahlung.

Der Auffichtsrath beste rand, sämmtlich von Wiesbaden und

Julius

Dortmund,

[7786] Delmenhorster Li Gewinn- und Verlu

Verluste.

An Abschreibungen Reparaturen Alters- und

Unfallversiherung . « . «_- .+ Handlungsunkosten, Musterspesen, Dru Abschreibung für dubiöfe Forderungen

Reingewinn

Activa.

L ZZZZZZZZZZZZZZ 2A

H. Beuckelmann, bier, sowie Direktor Ed. Gutsbesißer Th. Shulze-D den 18. Februar 1899.

Moras in

Dortmunder Bank-Verein.

ckfachen u. Steuern

M 1395 578 48 27 82474

5 470 48 196 050 69 1 322 66 482096 51 848 343 56

Bilanz per 31. Dezember 1898. _

H Per Aktien-Kapital

Per Vortrag aus 1807 A Brutto - Ge

winn

gelangt vom 20. d. Mts. ab bei unserer Kasse chafts-Bauk von Soergel, Parrifius «& Co. in

noleum-Fabrik in Delmenhorst. st-Rechnung per 31. Dezember 1898. Gewinne.

t

847 119

848 343

M 2 509 000

L. Siebert,

1224/3:

Passiva.

Interesse

[77836] Activa.

Allgemeine Betriebskosten Reparaturen und Ergänzungen . . .

n-Konto:

Der Reingewinn von wird verwendet : zu 39% Dividenden de 87 900 M

zum Reservefonds Elbing, den 10. Januar 1899.

Der Auffichtsrath. Rud. Sausse. Mit den Büchern übereinstimmend gefunden:

für gezahlte Zinsen pró 1897/98 . . Abschreibungen:

a Mobilien-Konto T

E E s e ets eia

Reingewinn

Liebig.

3 693

4

9 637|— 356/18

10 082/95 | e und Miethen Bäder-Einnahmen .

Kurtaxen Musikbeiträge .

Diverse Einnahmen Zinsen der Sparkasse

6 217 3 542 818 1 684 248

ARSSSS d

S|

Der Direktor: Berndt.

Die Nevisoren :

W. Ziegler. Der Dividendenschein Nr. 27 wird mit 4 9.— vom 1. April cr. stunden bei Herren Härtel & Co. in Elbing eingelöst. Elbing, den 17. Februar 1899.

Steglich.

Bilanz per 31. Dezember 1898.

ab in den Vormittags- Der Direktor: Berndt.

Passiva.

M 550 000

An Grundstück, Gebäude- und Eisenbahn- Anschlußgleis i: 816 083/85 Maschinen, Einrichtungen, Utensilien und Druckformen 559 506|— Fabrik-Neuanlage . .. . . - 634 519/46 , Fertige u. halbfertige Fabrikate, Mate- I rialien, Muster,Plakateu. Drucksachen j 1 9287 579/41 Kasse, Effekten und Wechselbeftand . 98 019/73 3225 6 « Diverse elieFer k Prämi o 2 is Reparaturen T ekuranz-Prâmie Miethzins-Konto VorausbezahlteFeueras\ z M Mein S Ri G E 3 992 120/12 1 3992 120/12

Die per 1898 festgeseßte Dividende, 4 150 pro Aktie, kann von heute ab gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 6 bei den Herren Bernhd. Loose «& Co. in Bremen in Empfang ge-

nommen werden. Delmenhorst, den 17. Februar 1899. wis Auffichtsrath. Der Vorstaud.

Bernhd. Loose, Vorfißer. Ernst Werner. W. N

Dampfer-Akt.-Gesellschaft „Wischwill“,

Bilanz: Konto per 31. Dezember 1898.

Der Vorsftaud. Aktien-Kapital

Geseumäßiger Reservefond . .

eer E referverond : elkredere-Konto

Arbeiter-Unterstüßungsfond

Diverse Kreditoren

Vortrag für Unkosten, Neklame- sahen, Feuerassekuranz-Prämie, Steuern, Abgaben, Löhne und

M S 606 720 fenbau 888 530 —_ 67 562 D et Anlage 246 000|—|| Vorzugs-Aktien 597 000

20 000 Lagerhaus „A.“ 330 000|—|| 49/6 Schuldscheine . . . . . . . „| 900000 12811 Sheicher R E O 200/— Noch nicht bez. Zins. f. 96 20 209 909 gaben L Wt 8 050|— do. 97 50

uftshuppen „I—IVY“ 11 250|— e do. | 7950 Lokomotivsch. u. Kohlenr. 6 450/—|| No nicht erh. Dividende 80 Mineralöl- u. Petrol.-Lager . . . 6 350|—|| Aktien-Kapit.-Sich.-Fonds 6 842 Krähne u. Maschinen 164 000/— Erneuerungsfonds 18 000 Elektrishe Anlage .. «+ + 12 500|—|} Reservefonds . 9 000 Snventar eins{chl. Fernspr.-Anl. . . 34 100|- Schuldsh.-Rückzahlgsfonds 5 000 Lokomotive 14 000|— Aresüungfors 1000 Vorausbez Prämien 2 700|—|| Staats-Darlehn 140 000 Kassa-Bestand 4 572/37} Kreditoren 155 687 Kautionen 27 905/50] Reingewinn . . .* 21 152

Reichshauptbk.-Depot 6 842/40 Wechsel-Bestand 158475 Debitoren 127 746,75 2 011 781/77

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898. «15

14 206/36) Gewinn-Vortrag v. 97

18 782/59 Pra er

1371/59 agergelder

10 494/12} Ufergelder . .

61 27472} Speditions-Einnahme . .

30 502|— 4198/91 10 12577 4 156/29 11 493/46 16

Vortrag auf neue 18 720,51

Nechnung . . „, 39 870/51

1 565 246/92

[77840] Activa.

1565 246/92 Frankfurt a. M., 25. Januar 1899.

__Gewinu- und Verlust-Konto am 31. Dezember 1898.

I 1898 —}\ Jan. 1.| Für Saldo-Vortrag M 7

Bilanz per 31. Dezember 1898. Passiva.

4

W UV 0

t Haben.

S

900 000|— 1 766 476/46 958 192/49

458 45198 44 968/98 52 144/10

4 145 |—

M Soll.

1898 Dezbr. 31.

Grundstüde. . E E Immobilien . Maschinelle Anlagen] nah Einrichtungs - Gegen-} Ab- stände . . [schreibung Apparate . . Thermalquelle und Kautions- Effekten | It a e ao D B TDB22 Ausftehende Fremdenrechnungen 2c. 8 567 /95 Betriebsvorräthe (Wein- n. |

Per Aktien-Kapital-Konto : 1700 vollbezahlte Aktien à 1000 C E E e Reservefond. . . ypothekens{huld . 100011 O T Statutengemäße Tantièmen .

40/6 Dividende «„ « Gewinn- und Verlust-Konto . . "

M.

An s 4 000

An Neyparaturen- uw Neserve- Bau-Konto 93 020/87 Reparaturen-Konto . . 46 1744,07 « Verwaltunags-Konto. . , 6346,52

Unkosten-Konto . 2 349,45 Gebäude -Abschreibungs-

Kontd i e O

Zinsen-Konto. . . . 11131,34

M 24 991,38

Saldo-Vortrag . . 40 679,45

Sl STII T ETES

Zuleitung

ode.

Wirthschaftsmaterialien) 67 167/40 Vorausbezahlte 115/17 M 65 670,83 Kassa- Vorrath . 4 741/20 v arate u. Ref.-Bau-Konto: S O TOLIRS 3 807 768 e 40 67945 Do 6 2 034,

Wiesbaden, den 26. Januar 1899. Dividenden-Konto :

Augusta Victoria-Bad & Hôtel Kaiserhof, Aktien-Gesellschaft. Dividende für 1898 v.

Der Vorstand. Aktienkapital Otto Hillengaß. M 605 000 à 3 °%

Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898. G Spe E f M.

e Ueber- 44 797 é

mei] Sobo0

M

85 999/22 N 7611/13 d 0A 31 608/68

13 543/85 5 685/40 85 892/95 7 268|— 1317l02 92 952/09 7 331/01

94 569/23 8 000|— 4 159/03

68 000|— 3 363/23

402 098/471] 402 Wiesbaden, den 26. Januar 1899. 009

- Augusta Victoria-Bad & Hôtel Kaiserhof, Aktien-Gesellschaft.

2011 781 Credit.

M. 534 2 860 34 276 7 293 189 058

ÆÁ 65 670,83

Saldo-Vortrag é. 40 679,45

Prämien : [77878]

Activa. Passiva.

Debet.

M. 80 000 3 990 2 800 320/78 295/02

37 405/80 S7 405/50 Gewinn--und-Verlust-Konto vom 1. Januar bis 31. Dezember 1898. _Haben,

Ges@äfts-Unkosten Zinsen Steuer-Verw.-Unkoft Miethen u. Abgaben Arbeiterlöhne Gehälter Kranken u. Unfall Materialien M |S Pren Reparaturen 36 297/25 | Vergütungen Fursverlust a. Kaut. j s Abschreibungen C 13 enen cgnionds C4 S _- Reservefonds L S Schuldsh.-Rückzahlg.-Fonds. s Aktien-Kap.-Sich.-Fonds . . ü 38 Reingewinn . . . . . . . . . . 17 234 024/61

Hafen- & Lagerhaus Actien-Gesellschaft, Aken a/Elbe,

Der Auffichtsrath. Ver Bier, Wittig. Traut mann. Klepp. Lezius. Jasper. Ca ind

Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Konto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Geshäftsbüchern übereinstimmend gefunden. eis Gail

2 ä 3. 1899. ken a. Elbe, den 3. Februar gerihtl. vereidigter Bücherrevisor,

M S 80 400/79] Per Aktien-Kapital-Konto 2 407/78 Wechselshuld Dividenden-Konto Erneuerungsfonds-Konto e Gewinn- u. Verlust-Kto., Vortrag auf neue Rehnung

Veranlagungs-Konto . .. Utensilien-Konto

Sul nto

Kassa-Konto

Soll.

Haben.

M S 72 973/30 405/62 240 095/50

An Unkosten-Konto .. Gehälter und Löhne . Mea apa Kohlen-Konto, Bad . Wasser-Konto, Bad. . do. O ois

Ra e C

teuern und Versicherungen . . Elektr. Anlage-Unterhaltung . Maschinén-Unterhaltung . Abseßung für Bruch 2c. a. Jnv. Abschreibungen. . . _Statutengemäße Tantiömen . .

do. Ueberweisg. z. Reservefond 49/9 Dividende .... Bilanz-Konto .

Per Bäder-Konto . . Bad-Nebeneinnahmen . Logis-Konto . E Küchen-Konto . Keller-Konto . Hôtelbäder-Konto. . . ; remdenwäshe-Konto . . . ôtel - Nebeneinnahmen (Spiel- E S S Miethé-Konto. . . . . . , Vortrag von 18988 . . . .,

Soll. m ——

3 000 , 21 150,— M 23 184,—

41 612/83 : z 99 765/81 Saldo-Vortrag . . 17 495,45 1321/50 4640 679,45 06 11 461/72

620/30 3 500|— 341/89

M |H 3 386/37]] Per Einnahmen an Passa- 12 287/72 gier- u. Frachtgeldern 3 659/45 ' 3 801/04 9 476 270/67 3 415/80

Ibetrag des Jahres 18997. .......- d C unt Unterhaltungs-Konto der beiden Dampfer

Unkosten auf den Stationen . . .

sonstige Geschäftsunkosten

« Kohlen-Konto

¿ pri iei ame E

. ngew nn Qm: S Q . . . . - . . s. Derselbe vertheilt sh wie folgt :

) Oa Ln ents 31 0/9 von M 80 000 M 2800.—

M 40 679,45

Saldo- s 17 495,45

Vortrag|, 1225,06

1225/06 V

Dezbr.| , 31.

18 720/51

Fraukfurt a. M., 25. Januar 1899. Dr. jur. Karl Fle\ch, Stadtrath Der Sine stei S Uhblfeld 2 r. jur. Kar e\ch, Stadtrath. imon Ravenstein. am. elder. Bericht der Revisoren. In Gemäßheit der Bestimmung des: § 10 dee Serdüistooedaccia für den 3 Aufsichtsrath haben die unterzeihneten Mitglieder des Revisions-Aus\husses heute in Gegenwart des zu diesem Zweck eingeladenen Vorstandsmitgliedes pern S. Uhlfelder die vorgeshriebene Prüfung der Jahres- ‘je; gv ms der Bilanz für das Rechnungsjahr 1898 vorgenommen und bestätigen hiermit die Richtig- elben. „Fraukfurt a. M., 8. L 1899. Behnke, Stadtrath.

Veberweisung zum Erneuerungs-Fonds . , 320.78 57024 Vortrag auf neue Rehnung . « + «- «_-- 295.02 | 6 3 415.80

36 29729

Tilfit, 6. Februar 1899. / . Die Direktiou. N 7 aid 2, Ostwald. C. Raudies.

de. Boritetedes Blan - Konto nebs Gewinn- und Verlust - Konto ist mit den ordnungsmäßig

è ¿ den. geführten Büchérn übérettiftiinmend hefend f, Krause, Buchhalter.

Eduard Beit.

Der Vorftaud. Otto Hillengaß.