1899 / 45 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aa I Fünfte Beilage E 177830) Pfälzische Chamotte- und Thonwerke, A-G, [77831] 0 der ordentlichen Generalversammlung vom 18. Februar 1898 wurde für nahstehenden | zul Deutsch en Reichs-Anzeiger und Königlich Preußisch él Staats-Anzeiger.

Eisenberg i. Pf. Rechnungsabschluß Decharge ertheilt: : Bilánz pro 31. Dezemb 898. j Gewinn und Verlust 1898. | : : Ra a nz pro zember L un eND M 45. Berlin r- Dienstag, den 21. Februar Ea

Activa. M M Passiva. Einnahmen. A H Ausgaben. Immobilien-Konto Aktien-Kapital-Konto - S mnutieclaugé. . «1 G18 Mt... A 6. Kommandit-Gefellschäften Zuf Aktien u. Aktien-GeseUsŸ. Bestand . Konto-Korrent-Konto Elisabethquelle . 1132/61} Gebäude-Unterhaltung . . . . 1. Untersuhungs-Saçhen. 7. Erwerbs- und Wirthschafts-Genossenshaften.

8.

Zugang in 1898. E | edition. « Miethen u. Pawten 37 511 íúInventar- A C E ; 9, Aufgebote, Zustellungen u. der 4 i éL Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. j 375 603 TI Gewinn- u. Verlust-Konto Bâäderbetriebh. . 7410 B, J und Beleuchtung A: R und Rnvaliditäts- A. ersicherung. c ¿én ¿V Uz 42 9. Bel-Audwei e.

ab Absreibungen . . 303 261 Betriebsübershuß M E os 52 192 asertionen, Drucksachen, Schreibmaterialien, Porto . 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 10. Verschiedene efanntmachungen. Thongruben-Konto 81 090,58 Lesezimmer ; è 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

A ab Ar 2 i | ; ; j “9u8weie. ce N 70 E Steuern und Versiherungen : : 6) Kommandit - Gesellschaften (7783) Geselsschat für Baumwoli-Industrie 7) Erwerbs- und Wirthschafts n 9) Bank- Auswei) Bocholt. Genossenschaften.

ab Abschreibungen 5% s| 111154 | R O L auf Aktien u. Aktien-Gejellsh. f

Maschinen-Konto gs i Schwiybäder : D Abschluß p. 31. Dezember 1898. 9031 Einladun Sa it en Ban k Bestand. | Maschinen-Unterhaltung E [77914] S s Generalversammlung der Pomm. Spirituë- 9 | L E lealien

Zugang in 1898. . . | - esellschaft für larkt- und Kühlhallen M S M |S| BVerwertbungs - Genoffenschaft E. G. m. b. H. zu j Abschreibungen: E t Seiten 1) An Debitoren. . „| 59 arf | Stettin am Montag, den 6, März 1899, am 15, Februar 1899. ab Abschreibungen 109% . . Neuer Bäderbau : 2 l ird (N - Kassa-Bestand . 5 796/27 Nachmittags 32 Uhr, im Evangelischen Vereint- Activa. L Fuhrwerks- und Transportmittel- (Maschinelle Einrichtung) Die ordentliche Generalversammlung wird | 3) , Wechsel-Bestand 32 113/23 haus zu Stettin, Elisabetbstr. 53. Kursfäbiges Deutsches Geld. . # 28 250 399. Konto Mobilien .…. 1 411,40 stattfinden Dienôtag- den 21. aOR Ma: 4) Waaren-Bestand| 114817/97 Tagesorduung: Tae «e LOOOLD, Beftand. . . . Kessel und Maschinen . " 758.15 mittags 4 Uhr, in Münhen, Nymphendvurger- } 5) Grund- und Ge- | 1) Beschlußfassung über Beitritt der Pomm. | Noten anderer Deutscher A Zugang in 1898 : i | Kaiferau 561,17 ftraße 76/0, mit folgender bäude-Konto . | 136 891/60 Spiritus-Verwerthungs- Genossenschaft, C E s ee ou 5 673 100. L S E | ersonen - Aufzug N f Tagesordnung: G) Maschinen- und m. b. H. zu Stettin zum NVerwerthung8ver- | Sonstige Kassen-Bestände - - 1 059 685. 4 inte M | B Nabeufer " 1) Vorlage des Geschäftsberichts und der Jahres- Utensilien - Kto. 204 719/99 bande Deutscher Spiritus - Fabrikanten zu | Wechsel-Bestände « + - - 69 118 469. 100, reibungen 209/s resp. | Beleuchtung8anlage i 1 250,— rechnungen. 7) Lohn-Konto . 130 368/47 Berlin. : Lombart-Bestänte L 1 931 330. E R E ai Quellen für die Tiefpump-Anlage _, 1313,61| 8640 2) Ertheilung der Entlastung. pondung des | N Pee to T 9) Unterzeichnung der diesbezüglichen Kontrakte | Effekten-Bestände - ktiva . G A Utensilien- und Formen-Konto Reingewinn in 1898 —| 3) Beschlußfassung über die Derw?ndung E 9) Reparatur - Kto. 6 424/03 seitens der einzelnen Genossen. Debitoren und sonstige Aktiva 9 325 234. ¿ 4 : 2311 Reingewinns. 1) Per Aktien - Kapital- 3) Geschäftliches. Passiva.

Bella «s ; N, Zugang in 18988. . . 47h | 104 4305 104 430 4) Wahlen zum Aufsichtsratb. Sontô 2% 565 000|— | Siettin, 20. Februar 1899. Eingezabltes Aktienkapital . 4 30 000 4 5 027 256.

i ; ur Legitimation der an der Generalversammlung Kredit E 429 134/41 O s j E a es ab Abschreibungen 100% Vermögens Staud am 21. Dezember DZLS: L. N puonden, Altionäre, sind spätestens bis zum | 3) 7 Reservefonds 8 189/37 Pomm. Spiritus-Verwerthungs a... «G20 Kassa-Konto | l Activa. “M d Passiva. K 18. März dem Vorstande, Direktor ine, 4) Brutto - Ueber- nos Genossenschaft i Täglih fällige Verbindlich- B iacetans i Grundstücke u. Gebäude, von früher 4 561 126,77 Aktien-Kapital Kampstraße 35, Hamburg - oder I pon hu... 286 920/31 | Eingetragene Genossenschaft mit beschräukter | keiten. - - .:

ifati E : ; , Nympbenburgerstraße 7 E A e diaunasfcisi gebundene ano vi d d Zugang , 1016,22| 562 142/99 N A Landesbank S ren aenbändia unterzeihnete Erklärungen 1 289 244'09| 1 289 244/09 Gal E a A, E E 18 676 293. Do di E S iu Neuschaff früher... .. . M 40000,— y. Jahre e 430,69 darüber zu übergeben, daß die mit Nummern auf- Gewiun- und Verluft - Rehuung A. Diestel. von Dewißt. G Dk 2 ep 360 054. " Bankguthaben 18 034/60] S R T «1895 7 885268 geführten Aktien fich L ean befinden. am 31. Dezember 1895. E Bon im Inlande zahlbaren, no& nicht fälligen j “7 40 375 06 | ¡1, B E ' er Au rat | F | BVedbî vei ¡ A B O 29980 | Abschreibuna 561,17 « e 1898 , 40000, —] 8323746 der Gesellschaft für Markt- und Kühlhallen. M. |y M A ; Wechseln sind" weiter begeben g Gi a Dubiose . . ,80 40 075/26 Linkes Naheufer, von früher . . A 1 600,— Reservefonds 1... . .} 113779 Der Vorsitzende: 1) Per Brutto - Ueber- | 4 8) Niederlassung U. von Die Direktion. Versicherungs-Konto Neuschaffungen . . . . 3 932 37 Reservefonds 11... .. 16 485 C. von Linde. chuß | 286 920/31 Rechtsanwälten e _ j j a | + e ied ; - Îa 5, . L Verschiedene Gläubiger . . 3776 Gebäude 2c. . - 4007| [77793] etelnbiadiaca: 10) Verschiedene Bekannt-

vorausbezahlte Versiherung. . T5337 Dividenden-Reservefonds . 4718 E s É 2) An Abschreibung auf 569 519 569 519/19 Abschreibung 183237 Reingewinn im Jahre 1898| 12311 [770281 : Abschreibung auf | i Soll. Gewinnu- und Verlust-Konto vro 31. Dezember 1898. Neuer Bäderbau, von früher . . 4 68 161,06 W -Liquidation® -Caffe |®? I 99 75 | In die Rechtsanwaltsliste des Ober-Lant esgerihts Ie eE Haben. Abschreibung auf maschinelle aaren-Liqu f H) A uon auf C | | hi ift heute der Rechtéanwalt August Friedrich machungen. \ Wenning L. mit dem Wohnsige in Caffel ein- | 77818]

| getrage , . Cosel, den 17. Februar 1899. ; K (3 f Kohlen-Konto . 18 783 54]} Oekonomie-Konto . . 192/89 Me 39 893,16 23 Uhr, im- Saale Nr. 13 der Vörsenhalle. muneration . . 88 745/22 Ober-Landesgericht. Für ONntorec u, eSChAa ic

L | Grubenholz-Kont Königliizes Ober-L s j rubenholz-Konto. . . . 3021/94 10%/ Abschreibung auf Tief- Tagesorduung : 6) Abschreibung auf | ccius. S en necken's riefordner SoutageeRonto a e oe 2 549,17 pump- Anlage 1313,61 Antrag des H2rrn Conrad Hinrih Donner: Reparatur . - 6 424/03 [77794] B obitahiwig: (D R.-Patent) unentbehrlichgeworden. 1St.:M 1.25 | |

. . .

90.075 769.

e M M A2 (7d M Lohn- und Gehalt-Konto . 61 929 03) Fes E 189 183/88 Quellen von früher .. .... ; Außerordentliche Generalversammlung am _} 5) Abschreibung auf

Unkosten-Konto. . .. 91 549'30|| Hausmiethen-Konto . . - 521133 Tiefpump- Anlage 13 136.16 Mittwoch, deu 8. März 1899, Nachmittags Unkosten u. Re-

A R e ino o 974/48 Aba M N Les Sine O U : Ia E Gewinn- und Verluft-Konto Beleuchtungs-Anlage. . 5 VVU,— : Y D inder e ies Paragraphen der folgende 7) M 9 825 |— In die Liste der bei dem Königlichen Landgericht cerion von! S 1920-50 50/100 Ordnern Abschreibungen . . . 95 000|— L é Abschreibung, 1 250,— Say geseyt wird: 8) Abschreibung 5070 | in Cafsel zugelassenen Rectsanwalte ist heute der M 7.50 15.— 26. 37,50 6260 1 Meingewinn S 58 090/58 81 090/58 Mobilien, von früher 6 26 321,65 „Die Gesellschaft ift ferner na Beschluß “Dividende 98 250|— Rechtsanwalt Hermann Weuniug T. 1in Caffel Schränke u. Regale in Eiche od. Nussb. A Ee | S S N Neuanschaffungen 1907 der Generalveriammlung berehtigt, sich an 9) cGotträg Ae 828/59 | eingetragen worden. Ueberall vorrätig, wo nicht, wird direkt gelieerf. l | 189 898/04 M 285 228,69 anderen Gesellschaften, welhe gleihe oder ' e [—A————— | Caffel, den 17. Februar 1 Berlin . F, SOENNECKEN + BONN # poppeisdort („Die in der Generalversammlung vom 18. Februar a. c. auf 89/6 festgeseßte Dividende gelangt Abschreibung 5% „1411,40 25 ähnliche Zwede verfolgen, zu betde gtio A U A ith E ——— as gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 1 mit 4 80,— sofort an unserer Kafffl oder in | Dampfkessel und Maschinen, von _ Nachdem die Generalversammlung der Aftionäre Die Dividende von A 99 per Aktie wird vou PROSPECT n S

Mannheim bei der Süddeutschen Bauk und in Neustadt a. H. bei den Herren Eduard Loeb & Co. | früber M 6135,35 der Zucker-Liquidations-Casse in Magdeburg | heute ab gegen D Schein Nr. 7 an | (77760]

zur Auszahlung. C ert Li e Ce, i8heri 7 Neua die Liguidation die}er Gesellschaft be1chlossen | unserer Kasse eingelò Der bisherige Auffichtsrath wurde wiedergewählt. nschaffungen 1445,70 hat, beschließt die Generalversammlung der | Bocholt, den 18. Februar 1899. D 30 000 000 3 1 9 h Gold Bonds

Eisenberg i. Pf., 18. Februar 1899. M 7981,09 ; Akticnäre der MWaaren-Liquitations:-Casse in Der Vorftaud.

Der Vorstand. Abschreibung 10% „758,15 6 822 E e r t Personen- Aufzug, von früher . . H 9 139,19- Do cbobans des Aktienkapitals der Waaren- 7869 der Fllinois Central Nailroad Company +

: [7 ] - m7 Abschreibung 10% „, 513,91 4 625/24 Liguidations - Casse in Hamburg um : imi Ü ion- ; e Se " 17887] ¿a i Bestände: Muiterlaugs- «0 ] 161616 C auidationt Ga n Be Tbenvere | Nordishe Dampfschi} ar! Actien-| ch 20 000 000 3''2 % Louisville Divislon and Terminal First _Activa, ilanz per 31. Dezember 1898. Passiva. Elisabethquelle . 385 20 berechtigung vom 1. April 1899 ab, um Gesellschaft in Rosto. | Gold Bond = Kassenbestand 511/02 sh an einer in Magdeburg mil einem 2 dentliche Generalversammlun Mortgage Q onds, “M [A | ¿ | Sahbler & Co., unser Guthab Stammkapital von 2 Millionen Mark Zwölfte ordentliche Bene 9 Z : L Apparat-Konto « 1135 646,86 9 : k 3] Versi «e unjer SGuThaden 16 393/60 : Sun Stammkapital ‘vorläufi am 18. März, Nachmittags 4 Uhr, rückzahlbar per L. Juli 1953, s Neubeschaffung - 13 471.17 | 1149 118/03 A 1 10 698/37 A G T2 6 linaciahlt werden jollea qu be» im Ratbbause. Frühere zwangsweise Rückzahlung oder Verloofung ausgeshlo}sen. E Ü 7 ¡ | e S | a | 9509/6 | \ t ames ; : t U p . , Maschinen» und Werkteng-Konto_ | | Amortisationsfonds 1896 und 1897 Der Vorüand der K E 774 817) uindeaden guter» Liquidation Gene | 1) Beridt . Tagesorduun: ver Ge-| H 10 000 000 3/2 % St. Louis Division and Terminal First M 3 000,— M 175 000,— | - ion - F Gesellshaît m. b. H.,, mit einem Deiris F f : Abschreibung . _… . 1000,— | 2000/— do. 1898. 63000,— | 238 000/— ifier i S E, Altien-Gesellshafl. von 4G 1 800 000 zu betbeiligen. bie | & D N s Auffichtsrathes über die Revision Mortgage Gold Bonds, Mobilien- und Utenfilien-Konto Reservefonds. „. « « + + 4186/44 } : / J i r. Wenzel. J. Winter. nen E L Nees Seel S - der Fahresrehnung und Vilanz. rüczahlbar per L. Juli 1951, Á. 1 000,— Spezial-Reservefonds. . . 2 250/50 A N uw i iebe eb enen Ge}chäfte 3) Entlastung des Norstandes und Aufsichtsrathes. frühere ¡wangsweise Rückzahlung oder Verloosung ausgeschlofsen. cit Neubeschafung 218,50 Vortrag aus dem Jahre 1897 | [77865] b -Alt C E ü 4) Statuten-Aenderung. ; B Kapital und Zinsen zahlbar in New York in Verein. Staaten Goldmünze von dem ewi Abs@&reib M. 1218,50 F ulveidus! im: Sibee M 1509,11 | Ham urg- vonaecr entralbahn-Gefsellschaft. Die Neu « Emission von 4 1000 020 5) Da e Au etn geen L Se und Feingehalt der gegenwärtig gültige! hrung Er Ce De E on Abaligen pes mtds ¿ -_ 2 . . f uts i : : 5 a 2: 11 ä n et 0 e O [ M gui e |revoung « Lu oe 1E e Bilanz ultimo Dezember 1898. Kapital der Waaren - Liquidations - Cafse eten Kommerzien-Rath A. Crotogino. münzen der gege en Vereinigten Staaten. einem einzelnen Staate oder einer Kommune derselben. |

———

Diverse Debitores. . . « « 18 8111/30 0356208 s soll in der Wise erfolgen daß Vorstand Ss : ; ; ; P T vot in gold Coin of:.the United 7 G A AS L | G50 Activa | C î D F é Aktionäre, welche in der Generalversammlun ihr „The princi al and interest are payable in the City 01 New York in gold com 0 10 United S ap Danfnilaben S 8 S davon zu Abs{reibungen t H O Grundfstück an der Alle? (A6 90 000,— ° S EES as 3 und Aufsichtörath befugt werden, Rene Stimmrecht auêüben wollen, haben in Gemä heit S Tee aua to the present e¿tandard of weight and fineness without deduction for United Gerichtlih deponiert in Werthpapieren | und auf Amortisa- | und M 28 084,28) . E S

ein\chl. Zinsen bis 31. Dezember 1898 |___29 865|— tionsfonds. . . . 64718,50 Nes Son N E 2810 751/73 Resewe-Kóntso .

S E Aftien zu einem Kurse von 188 fo N tes § 28 der Statuten spätestens bis zum | giates, state, municipal or other taxes in the United States“)

118 084/28|| 2000 Stück Genuß-Stheine e |— Magveburger Privatbank zu verkaufen, 0: : f t 167 571/20 jedoch Iult e A chtung seitens der | 16. März ihre Aktien beim Vorftaude der Ge : Erst er Abs} cchuitt.

ja A 4proz. Schuld-Vers6reibungen . | 1 118 000|— Magdeburger Privatbank 08 diesen semiehast s: ‘Februar 1899. Die Illinois Central Railroad Company wurde unter einem vom Staate Ill'nois mit unbe-

1346 488|— T7176 196 | Wagen-Konto... K 1163 756,99 vpothef Allee 63, Altona . . | 135 000,— e ionären d ; i : rief (C 1851, auf unbestimmte Zeit Berlin, den 31. Dezember 1898. : / Abschreibung „X 30 000,— | 1 133 756/99 Bahn. und Kon- | Attien f 200 C L Case Eda Der Yufsicigurais. ly 1d Zeitdauer ertbeilten, Freibrief (N G ‘1 600 000 —, mit iei T Anliauüd, Vádfelbe von T zu Taxameter, Aktiengesellschaft. Stromleitung - (G ans zum Kurse von 130/06 und Bk i | Frit ju vergrößern; es wurde in den Jahren 1853 auf § 17 0 000,—, 1858 auf § 25 500 000,—, 1874 W. Bruh Abschreibung „___10000,— | 8319 734/15 gungs - Konto . # 696 510,— | Berbältniß von einer neuen Aftie auf [77905] E Bit § 29 000 000, —, 1887 auf § 40 000 000,—, 1899 auf § 45 000 000,—, 1892 auf. § 50 000 000,— i . Bruhn. üblen. T T /“| Zuschreibung - j 41000, | 787510/— ses alte Aktien anzubieten. : Frankenstein-Silberberger-Chausseebau- auf §29 0 e 0 000,— erböbt. Von dem gegenwärtigen d torisierten Aktienkapital von § 60000 000,— Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898. Credit. Abschreibung 919,42 2 500|— DaBP a I BOan éa dai | ITI. N und Auf dtr Lilien erforder: Verein find bis heute § 52 500 000,— begeben. Das Aktienkapital der Gesellschaft ist in Aktien à § 100,— ein-

e ; U A E | O A Es c j emäß den vorstehenden Bestu|]e - 2 N ; j en. : Uniformen . M 97 371,63 g Zu der am 24. März d. J.,- Vorm. 9 Uhr, | getheilt, E aur Namen fe ift, Eisenbahnen zu betreiben, und zu diesem Zwecke ist sie befugt, andere

Ta Abibreibund 8 137L6: Zuschreibuna „,__4 000,— 227 82071 lichen Statutenänderungen vorzunehmen und i : weck der etrei | t A A I d “k s Cbar: schreibung 1 E Ss Kautionen .. 44 550|— in das Handelsregister eintragen n lassen. in Frankenstein (Um Da a Hie Eisenbahnen in JFllinois und anderen Staaten, einschließlich Kentucky und Tennessee, ganz oder theilweise

) A4 z ; den die ;

E E E 3435 arat ( ¿ | 2 c i | Eintrittökarten und Stimmzettel fönnen bei | ordentlichen Generalversammlung wer t von Antheilen solcher Bahnen zu erwerben. A

Steureu D R e S 4373/10 D E t 109 E AOfR An ZU 10 Gele Schein-Jut 5 280119 den Notaren Herren Dres. Bartels, Des Arts, Herren Altionäre nach 5 36 bes Statuts Ie N Kauf, PaGt er dach Se welche die Illionis Central Railroad Company theils eigenthums-, |

i fs | Genuß-Schein-Interims-Konto i : Centra j i Patente 3 341170 Zinsen auf Bankguthaben 2. . 3950/40 f Uhren . 6155 S Ee Konto | v. Sydow und Remé, Große Bäckerstraß* Nr. 13, Tagesorduung: “bts pro 1898, | theils vahtweise t umfaßt 3808 engl. Meilen, aussließlid der 807 engl. Meilen, welche in dem

E L 00 64/80 i Revis.-Kommissi

Kursuntershied auf Werthpapiere. . 1 080|— Wagenheizung . M 2 462,70 Genuß-Schein-Di- a. €. in Empfanz genommen werden. 2) Bericht der Rechn.-Nev [Kommu Meilen auêmat. E Ï L n

Abschreibungen und an den Amortisa- | Abschreibung 2 462,70 cinsr . 100 000,— | 190 000 Hamburg, den 20. Februar 1899, 3) Beschluß über Berwena L des Uebershufses, | 46/9 R Geschäftsjahr ter Gesellschaft läuft vom 1. Juli bis zum 30. Juni des folgenden Jahres;

x ti onsfonds N e 2E 64 718!50 Betriebs, Unkosten Vorrälhe 4 4 800,— Saa E —/ Der Auffichtsrath. 5) Erledigung ines P ver Debeelle die jährliche ordentliche Generalversammlung ave am Mittos im Set as S

L 3521/69 Ober-Wagen-Ne- / a. Aufsichtsrath 4 18 772,95 5 : Sitz der Geselishaft, im Bureau derselben statt. Die Einberufung dieser und aller anderen Ber

ERALA 5 : ' ; 6) Voranschlag für das Jahr E P iktionä t Tage vor dem Versammlungstage zu erlassende öffentlihe Bekanntmachungen eini As M b. Beamte S E eie t. Frankenstein, den L: eriun E de It LULE tier Chicagoer Sradt Außerordentliche Versammlungen können jederzeit auf

deut

; 111 321/12 Er " _ 18 772,99 y L Berlin, den 31. Dezember 1898. Ms : Tr Gewinn- u. Verlust-Konto, Üeber- Uetersener Eisenbahn-Gesellsha Das Direktorium. Beschluß ea ufsihtsrathes einberufen werden. : E S Besendere Vatbheils

Bahnbau-Konto . 30 100,— t f 1899 / at R z6

î Wagen- Heizung - “1 040 R E 183 Die Herren Aktionäre werden hiermit zur orde“ ; allen Versammlungen der Aktionäre gewährt 2 1me. B l axameter, Aktiengesellschaft. E o S E nos N 129 | lichen Generalversammlung o D [77919] Mainzer Tagblatt. und BezucFoäie zu Gunsten einzelner Aktionäre oder einzelner Klasen Von existieren B N j / Bde C S 4 300 en 1e So R e LY Engeigden Me In Gemäßheit des § 13 der Statuten werden die Der Aufsichtsrath (Board of Directors) besteht aus F ian tei des Staates r E de Feuer - Assekuranz - Konto, noch laufende Herm. Meyer ‘Tagesorduung g y Herren Aktionäre der VBerlagsgesell schaft des Naa io gur l A Dee ver Maid M ea: W Î an Grell, Charles 7) Sparverein Wörlig Actien Gesellsch. Pfe: ou 1) Borlage d Bio) unt Gewinne und Verlust | Tagblatigs iermit qu dae Mona dlzelotale deb edern Berien, Jobn W, AuSinelos

E E Pod p S L a L e —— s E O e Ee N pes P tier 77 1 ctne E E Mr 1, Hercice ge atten n T Test vera truguas s ais: aven ns Ser erna R met

ae a e m R P RERRON

C eia Aa Ari ama Mde a

E

I s E E

Abschreibung 1058,31 | Konto . . . ( 90 000,— | gegen Vorzeigung der Aktien vom 1. bis 7. März 1) Vortrag des VBerwaltungéberi Besiy und Betrieb der Yazoo und Mississippi Railroad Company sind, was eine Gesammtmeilenzahl von

6b, garde e

i s ä ; jr. Welling, B. F. A : 1 ‘in vén rechnung für das legte Geschäftsjahr zur Ge- | d J. Aen s tes in fm Se enden L Peaboo i a Sohn W. Doane, T harles M. Beach, Stuyvesant Fish, Edward

Activa. Bilance am 31. Dezember 1898, Passiva. | Effekten-Konto, als Kaution bei den Be- : 4 Mainzer Tagblattes in i sowi j inois, Se. Excellen A ———_= F a höôrden in Hs QA r Hees Tae 9) uedmiguea ae S ras XKXV. ordentlichen Generalversammlung eiîn- S Dai s S Ma Facob Astor, sowie ex officio der Gouverneur von Illinois, Se. Sxcelenz ommerz- u. Diskonto-Bank (Giro-Konto i i; den. 2 Di t Tavaculi : } itgli ufsichtsrat

Kassenbestand 6 037/64] Aktien-Konto . . . . « - : 100 0600| Kassa-Konto, Saldo . . « + + + 4 203 1) Geistliche T stibekad A ETIA L anes Tagesorduung : A 4 Die Direktion (eere S besteht aus 5 Mitaliee, up vesant Cp oe ers Weiiel-Konto B. N is s 179/57 EANG A Fe : j E ae 4 4 635 311 4 635 311 Behufs Legitimation und Ausübung des Stimm- ae ns F N di Geschäftsjahr N Le ing Bij President o T. DHarahan Second Vize-President, E. T. H. Gibson,

- s n Zinsen j un Î i f S v, an i

/ a 0 É amburg, den 31. De ember 1898, edtes nd die Aktieu bezw. Hinterlegungs- und Grie g Ver tary, ¿ 5 Utensilien: Konto ; t 148 80 Masern Konti i SREE 7 Ä Der Vorstand. | Der Auffichtsrath. scheine in der Geueralversammlung vorzu- a 2A Staiut nd ai Ansa ARENRTET, A E. Bilan nebst Gewinn- und Verlustredhnung dem Aufsichtsrathe genehmigt,

69 4 “e L „O1 e o 0 . Heinr aar. 8. ir. k en. 2 b d di eserven bestimm. L Le: Abetew Konto E ; 13 000 Gattin: 1898 pi ¿ j 1787 paul Pidenpad, Gail Sievetin g- 7 Der Jahretab\ Guß i ‘ber (L anle Mtidnlee ia, il Beschlußfassung über die Vertheilung des LEEE ‘ie ursprüngliche Bahnstree der Gele E nil Dn On he von 7 irg dgr es x 4 ; Ls T i ; i: r gest. , von Centralia nach_ Cal PDuouque ist gegen Entrichtung elner, j | Davon: Vorstand : j Die vollständige Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz mit den Büchern der Hamburg- ureau zu bon 10. Februar 1899. G Reingewinne®. i l L Staate Illinois befreit. Reservefond i Altonaer Centralbahn-Gesellshaft besheiniat i Uetersen, den N Lies: Mainz, den 18. Februar 1899. Einnahmen dieser Strecke von einer Besteuerung im / S iLuna auf e Folgenden Seite.)

Aufsichtsrath . . ; | Hamburg, den 3. Februar 1899, Der beeidigte Bücher-Revisor i Mig P dey 89/0 Dividende . 800.— Wilh, Settemeyer. L, Meyer. H. Wiedemann

s Uebertrag . . .. 267.37 9% 1787.37