1899 / 45 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1) Heinrich Schaaf, Kolonialwaarenhändler in | Eine politishe Gemeinde kann nur dann Mitglied Laudau, Pfalz 7779 : y | : } : t 18. Februar 1899, Mittags { im Sitzungssaale des Kgl. Amtsgerichts Pirmasens, ' | : | , . 21} A i j ae lauen, | [77575 Bekauntmachunug. Schmidt wird heute, am _ 18. Febr ' j H D L Uer Geubeiielfter f der Genofsenshaft werden, wenn dieselbe rdindestens Im Genossenschaftsregister wurde zum Diedes: ist Bauer Heinrich Herbert in Sterbii i Boe: L E 9 Mustern, bor acltidten Spigen und : Das K. Amtsgericht Burglengenfeld hat heute } 12 Ub, de Konkursverfahren eröffnet, Fort ete s Sa 100, Die Amelvefist Tra s ae x e “4 erbermeister in Viersen. 5 Geschäftsantheile erwirbt. felder Spar- und Darlcehenskasseuverein e. G. | stand gewählt. : I DENt 1-OVTe afet mi offen, Flähenerzeugnifse , Geschäfts- } über das Vermözen des Kaufmanus Berr in | verwalter: Kaufmann riedrich Sgildknecht, Konstanz. { frist bis 2 G Ea a { Die Gesel haft jot, am 1, Januar 188 begonnen, | - Die Hastsumme beträgt das 20fache des gecchneten | m; u, H. zu Diebedfetd d getcagen, dos, an Gul | SeNWArR En Fels, ay 2 Sapuar 1899 den, fen Pn A 1998 200 | Burglengenfeld pad Ronfarbgerfabgen erdfoet, | Hume L e Wat ines anteren Ver: | Pirmasens, den 17, Fbrugs 1890 T L EN L ú . es au em YBorsitía aus t Dr. ; 7 Mi B ; Í ist erlassen. nzeigefr ür Forde- ußfafsun 1 - , «D . Königliches Amtsgericht. Die derzeitigen Vorstandsmitglieder find: der Genosse Julius “Silwariwülder in Diedesfeld in Königliches Amtsgericht. M73 682, 58684 696 Sli (aas {12 Ubr a gnd S März 1899, ir Vorrechte bis | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- Der Kgl. Sekretär: Nebinger. S ORERON R 7710 a A Braun, K Bezirkititifmni ¿u E S Ret es Pn ist. SclwarzenselIs. [77740] pie, 21. Dieselbe Firma, 1 Paket mir 50 | 11. März 1899. j T fe On 0 aus\usses e lite Brgiaas E angemeldeten N [77582] In das hiesige Gesellschaftsregister is unter b. Oskar Fritzsche Gutsbesiter allda, Stell andau, Dee en 18. Februar 1899. Bei dem Mottgerser Dahrlehunskafssen-Verein, A n von gestickten Spißen und Stickereien, | des Gläubiaeraus\husses Samstag, deu 11. März |-derungen au , “pl gees L » | Leber das Vermözen des Cigarrenfab eiden h / ; Ï ¿ - gl. Landagerichts\chreiberei. i etl 1899, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin Vormittags 9 Uhr. Offener rrest mit Anzeig ; Nr. 112 die Kommanditgesellschaft Ewald Hütten vertreter des Vorigen, Habfeld, Kgl. Ober-Sekretär. Hastz ie in Weicheröbach it euie in dat 1 ge, Genen 58460, am Donnerstag, en 6. April 1899, Vor- | pflicht: 19. März 1899. Hermanu Gottlieb Emmler in Kopitz, Haupt-

«& Cie mit d i ñ ; : j i 3. Februar 1899, Vor- Cie mit dem Sitze in Viersen eingetragen. c. Georg Ernft, Oekonom und Bürgermeister in Genossenschaftsregister Nr. 3 eingetragen : 58464, 58466—471, 58475, 58476, 58496 mittags 9 Uhr. Großherzogliches Wntageri m E NOE obe, n, e REO isnet. E

ersönlih haftender Gesellshafter ist Ewald Hütten Stetten Langenschwalbach [7773 z161 i , j : t a \ i Z ° 41} An Stelle des ausgeschiedenen Konrad Weitel 10 00—503, 58505, 58506, 58511, 58512 Burglengeufeld, 16. Februar 1899, | i x 7 s j N ; i ; , t : z , hier. An- E 1 Ae, 1899. B de Ae E A bet rers 4 A Ger A a aiate bell 3 exp E voa Weichersbah in den Vote Le N 58525, E E 8 N E Der K. Sekretär: Shels. B E P eig Derr ean IO e El bt. l : 1 el . 3, ewählt. 2 580, 58626—629, Su ahre, an» E T 5 onkurêversayren. Z ù ärz 1899, rmittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht P O /Slar E aks G ikoslenfmiz mit unbeschräukter Hastpfliht;| Schwarzenfels, am 1. Februar 1899. 145 am 9. Januar 1899, Vormittags §12 Ubr. | [77564] Konkursverfahren. [ Ueber das Vermögen des Viktualienhändlers Dai tuts, O ns n f e Fr, Wandsbek. Betauutuas Sirad: (77715) / “A ndels\achen. T M R Confnmverein Ketten- Königliches Amtsgericht. Pr. 3822. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 50 | © Yeber das Vermögen der Gastwirthin Wittwe | Heinrich Wahrer in Lörrach wurde heute, am | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- In das hiesige Handelsregister ist am heutigen C Ftir t r ah, ne rlôshen der Vollmacht der Liquidatoren ————_— estern von gestickten Spigen uxd Stiereien, offen, | Osfar Schoene, Friederike, geborenen Schom- | 17. Februar 1899, Vormittaas 9 Ubr, das Konkurs- | yf(it bis zum 1. März 1899. Tage eingetragen: : Bamberg. Befanutmahun 77721 nah vollftändiger Vertheilung des Genofsenschaftë- | Sechwarzenrsels. [77807] zhenerzeuanisse, Geschäftsnummern 58697—707, | burg, in Dieuze wird heute am 17. Februar 1899, | verfahren eröffnet. Herr Waisenrichter Britsch in Königliches Amtsgericht Pirua. 1) In das Firmenregister zu Nr. 168, woselbst } Ju déêr Generalversammlu des C \ i i j anaek R Le Bei dem Züntersbacher Darlehnskaffeuverein, L715, 98730—732, 98768, 58781—784, 58851, | Naqmittags 6 Ühr, das Konkursverfahren eröffnet. | Lörrach ist zum Konkursverwalter ernannk. Konkuré- Bekannt gemacht durh den Gerichtsschreiber : die Firina „A. v. Kobbe“ eingetragen tebt Me F O D: A A E angenschwalbach, den 15. Februar 1899. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter ; 452 862, 47500, 9239—9252, 9262— 9264, | Der Versicherungsagent Bauermeister in Dieuze wird | forderungen find bis zum 14. März 1899 bei dem Aktuar Groß. rap l, T Se a Ei Ros a A n Königliches Amtsgericht. 2. Haftpflicht in Züntersbach ift beute in das Ge- F hunfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Januar 1899, | ‘um Konkureverwalter ernannt. Offener Arrest und | Gerichte anzumelden. Zur Beschlußfassung über die B „Die Firma ist erloschen“. arbeiter Ludwig Söllner in Ludwigsftadt als Stell: | Neup D noffenshaftsregister Nr. 6 eingetragen : jo:mittags 12 Uhr. i Anmeldefrist bis zum 12. April 1899. Erste Gläu- | Wahl eines anderen Verwalters 2c. und zur Prüfung | 77585] 5; In tas Gesellschaftsregister unter Nr. 63 die | vertreter des Geschäftsführers ewählt. a ell- | Neuburg, Ponau. [77723] | An Stelle des ausgeschiedenen Johann Friedrich "Nr. 3823. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 50 | Figerversammlung am 10, März 1899, Vor- | der angemeldeten Forderungen auf Freitag, den | yeber das. Vermögen des Handelsmauus G. D O hoble & Non mit den Sive inl Morell A6 FEtuir ae ahlt. a A Bekanntmachung. Zirkel ist Landwirth Nicolaus Schlag in Zünterébach usern von gestickten Svißen und Stickereien, ofen, | mittags 1@ Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin | 24, März 1899, Vormittags 9 Uhr, vor | Hausdorf zu Reichenbach i. Schles. is heute, andsbek und als Gesellschafter: O “ist D L Handelsfach M, etreff: Darlchenskasscuverein Alberzell- f in den Vorstand gewählt. eiécenerzeugnifse, Geschäftsnummern 58404, 58463, | m 21. April 1899, Vormittags 10 Uhv. | dem Gr. Amtsgericht Lörrach, Zimmer Nr. 1, Termin | Im 17. Februar 1899, Vormittags 115 Uhr, das 1) der Kaufmann Addo von Kobbe in Wandsbek : g Mie -7 r für Handelsfachen. r e. G. m. u. S. in Alberzell._ Schwarzeufels, am 7. Februar 1899. 77— 479, 958499, 58499, 58526—530, 98933, Kaiserliches Amtsgericht zu Dieuze. anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis { Gonkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Kauf- 2) COSausmani Soda Peter Hinrich Sli, renz. ) In der Generalversammlung v. 13. September Königliches Amtsgericht. E8634, 58536 —538, 58540—543, 58573 57d, A zum 14.. März 1899. j) mann Hermann ÑBogt hier. Anmeldefrist bis zum ———— 4 B8670—672, 58683, 58708—718, 58716 bis | 77547] Gerichtsschreiber Nr: Anftsgcrichts Lörrach: 21. März 1899. Wahl- und Prüfungötermin am

t : 1897 wurde für Josef Schaipp der Bauer Johann

in Wandsbek. Berlin. c Sti F 65694, 20 /

Die Gesell/cháft hat am 15. Februar 1899 be- [77729] | Stichelmayr von Hasenhof als Beisiper gewählt. E Nea Bekanntmachungen [77808] x 58721, 958723, 98724—T728, S : Ueber das Vermözen des Schnitt- und Woll- ppel. 30. März 1899, Vormittags 9 Uhr. Offener er Einträge im Genoffenschaftsregister. cauBfrist 3 äFahre, angemeldet am 17. Januar : | waarenhändlers Heinrich Max Ludewig in Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. März 1899.

E

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter 2) Nah Beschluß der Generalversammlung vom

gonnen. Nr. 254: „Innungs-Spar und Darlehnskafse Berlin, | 31. Dez. v. J. erfolgen die Bekanntmachungen des 1) Gerichtsstelle, welche di i j T8 ; x i; ; a N A Í ; e Bekanntmachung er- j 3 Uhr. i î 17. Februar 1899, | (77558 2 . E., T: ar 1899. Maa A E P Mbtblg O aas Genoffenschaft mit | Vereins nunmehr in der Verbandskundgabe. läßt; Oberamtsbezirk, für welihen das Genossenschafts. m t ieselbe Firma, 1 Paket mit 50 teh anr dg D ¿Ur 7 "das Raectacsverfahren : leber das Vermögen des Domänen - Reut- S S oute Ib: de t ; 6 E E it y s gen! d d Did 3 wordén Neuburg a. D-., 16 Febr. 1899. register geführt wird: K. Amtsgericht Sulz a. N. fern von gestickten Spißen und Stickereien, ofen, eröffnet worden. Konkursverwalter : Herr Privatus meisters Heinrich Voigt in Magdeburg, Post- Geritsschreibec des Königl. Amtsgerichts. Wanzleben. Befanntmahung. [77716] | Karl Toauettincdit 1B ir i e A Der K. Landgerichts-Präsident: Hellmannsberger. | 2) Datum des Eintrags: 18. Februar 1899. Fi¿henerzeugnisse, Geschäftsnummern 58737—748, | Seier in Blasewiß, Bartheldeëplaß 3” Anmeldefrist | straße Nr. 16, ist am 18. Februar 1899, Vor- o Im Firmenregister ist unter Nr. 428 heute die | standes geworden M erli in S A E ves or- is —— 3) Wortlaut der Firma; Siy der Genossenschaft; W759, 58762, 08769, 58767, 58770—775, 58779, bis zum 16. März 1899. Wahltermin am | mittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und [77572] FiDna „Raths Apotheke Gr. Wanzleben Jo- | Königli g A y M F 17. Februar 1899. irnbers. Bekanntmachung. [77724] | Ort ibrer Zweignitederlassungen : Darleheuskaffen- 786, 58788, 58790, 958791, 58796, 58798, 958802 | März 1899 Vormittags 9 Uhr. Prü- | der ofene Arrest eclassen worden. Konkursoer- Ueber das Vermögen des Puppenfabrikanten Kante s U L ANE in Groß Wan leben a öniglihes Am geri d . Abtheilung 96 Als Vorstandsmitglieder der Ziegelei-Genofssen- | verein Bergfelden, E. G. m. u. H., Verg: Lis 816, 58827, 58828, 58834, 58840, 58845, 58846, fungstermin äm B, März 1899, Vormittags walter: Kaufmann Ottomar Schaffhirt hier. An- August Siegel ¿zu Neufang ist vom Herzogl. als deren Inhaber der Apotheker Johannes Eng- | Vorlin En : schaft Nürnberg u. Umgebung, e. G. m. b. | felden. SGubrist 3 Jahre, angemeldet am 17. Januar 1899, | g Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum } zeige- und Anmeldefrist bis zum 28. März 1899. Amtsgericht, Abth. I, hier, heute, Vormittags Aan dasel: Ziügébragen «wotden g- F ; G ; e [77728] | S., in Nürnberg, wurden am 15. Februar 1899} 4) Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: in der Nahinittags 23 Uhr. 16 Mar 1899 Erste Gläubigerversammlung am 17, März 1899, } 111 Uhr tas Konkursverfahren eröffnet und Ge- E aualeben, bun V0: Mebrnar 1809 M L fee are Sag ist heute unter | gewählt : Georg Bieber und Oskar Wü: ke, Ziegelei- | außerordentlichen Gene-alverfammlung vom 12. Fe- Nr. 3825, Dieselbe Firma, 1 Paket mit 90 | œani liches Amtsgericht Dresden. Abtheilung T Þ. | Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am } zjhtsoollzieher Kimbel hier zum Konkursverwalter Königliches Amtsgericht. Abth, IT. viertels zu Belm! E e SeG G E e liois A Ee 4 Biegeletbesier R Sra 8 C ilber ah E BES Mustern von gemeten S bats B Bekannt gemacht bur den Gerichtsschreiber: 14. E O E608 Uhr. ernannt worden. Offener Arrest mit Anmelde- und A G S R R N f A E N ° y 5 , iTeler, Bauer, als Bors\teder, ristian Schaible, "n ä e, ¿\châftsnummern e är. urg, den 18. 75ebvruar : it i : ; Ï / L Weinheim. reie, Mie Ot Baan eigcteen | gls 1: Stelerteter, Mob Gresnbbesr, Ile | Sasse, Sobanzes 8p, Buer alé Vortands fe S eta AS09880, 28595-28086, Habnery Gebeetit Magdebur pen i A Abtheilung 8. | Glsabiterversammlung mit dem damit verbundenen S i; 7 ; ; ch a E CEL : E , . r. mitglieder, i ; 2946 47503, 9265, N 278, Schußfri ahre, | (7-- ; f i ï ä Ee a Dl’ en | 1 L De Je Et, S E Ma M | BPTeER U M Si Huth (S D Dhramsetlier Ua A A0, I, S8 9878 S R A Mrs | F e Wermdgen des Brivatmans Eduard | S eeemggr ver Gundelofeau Fean- | d-ÎS, Vormitiags, 10 le dm eute et zen : „T; ; e , = Le | : # en. P E a3 ¿ j S i -Stri ift heute, Ueber das Vermögen der Hande s , den 18. Februar 1899. h Mon L t vomdäie Muna aria Dettvi A Em a besränkter j (L. S.) Merkel, Kgl. Landgerichts-Rath. Tempelburg. Befanntmachung. [76895] L Ur. 26. Dieselbe Firma, 1. Paket mit 30 Butt Situee 18 A E ae ne „isfa Roloff, Cen, Kramsty, in Magdeburg, A Se QiridtosdWreiber Bündsczuh in Weinheim, auf welhe das Geschäft | versammlungen vom 9, D Le e 7 n E O Nah Statut vom 4. Februar 1899 wurde eine uftern von gesticktea Spigen und Stiereien, | has Konkursverfahren eröffnet worden. Konkurs- | Große Diesdorferstraße Nr 229, ist am 18. Februar des Herzoglichen Amtsgerichts. Abth. 1. dur Erbgang überging. : cétabizo 1898 ist Vas bish e St L und 8. De- | Pasewalk. Befanntmahung. [77394] | Genofsenshaft unter der Firma „Ländliche Spar- fen, Flächenerzeugnisse, Geihäftenummern 9280 bis | rwalter: Herr Rechtéanwalt Oehler hier, Amalien- | 1899, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren er- E E Weinheim, den 7. Februar 1899 Statut erfett, u d die Geno atut dur ein neues } In das Genofsensaît2register is bel Nr. 1 | und Darlehns. Casse, eingetragene Genoffeu- 9988, 9290— 9293, 9303—9319, Schußfrist 3 Jahre, fraße 16. Anmeldefrist bis zum 15. März 1899. | ¿net und der offene Arrest erlassen worden. Konkurs- [77544] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. S abe Tae Í Ma er ebt, E ie Genossenschaft in eine solche | (Vorschuß-Verein zu Pasewalk eingetragene | schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem angemeldet am 17. Januar 1899, Nachmittags | Fahltermin am 27. März 1899, Vormittags | verwalter: Kaufmann Robert Pescheck hier. Anzeige- Konkurseröffnung über das Vermögen des Max Gua Du S! es t P Ae worden. Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht) ein- | Sige in Zier gebildet und am 11. Februar 1899 33 Uhr : 9+ Ubr Prüfungstermin am 27. März 1899, | und Anmeldefrist bis zum 98. März 1899. Erste Färber, led. Kaufmanns hier, Inhabers einer (4E D Gat ut ent E Me ; 0 Jeure Bestimmungen: | getragen: Der Kaufmann August Evelt zu Pajewalk | in das Genossenschaftsregister eingetragen. “Ne. 3827 Firma Johannes Siuger in Vormittags 91 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | Gläubigerversammlung am 17. März 1899, Vor- | Zigarrenhandluug, Röthestr. 58, mit unbekanntem Witten. [77718] | 1200 E bfte je es S beträgt j ist zum dritten Vorstandsmitglied gewählt. Gegenstand des Unternebmens is der Betrieb Plauen, 1- Paket mit 50 Mustern von besticktem vfliht bis zum 15. März 1899. mittags 105 Uhr. Prüfungstermin am 18, April Aufenthalt abwesend, am 17. Februar 1899, Nach- ie bet Kaufmann Emil EXardt ¿u Witten: {0x ]-antbeile ift br i ige Za er Geschäfts- Pasewalk, den 11. Februar 1899. eines Spar- und Darleßnékassengesckchäfts zum Zwette: C1mbric, offen Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern | Sznigliches Amtsgericht Dresden. Abtheilung Tb. | 1899, Vormittags 11 Uhr. mittags 45 Uhr. Konkursverwalter : Albert Mühl- die Firma A. Bredt & C°_ zu Witten crtheilte, | Köni E E O ECT atten 18: Februar 1899, Königliches Amtsgericht, 1) der Gewährung von Darlehnen an die Ge- 11807, 816, 882, 883, ' 884, 885, 886, 888, "Befannt gemacht dur den Gerichts\reiber : Magdeburg, den 18. Februar 1899. eisen, Kaufmann hier. Offener Arrest mit Anzeige- R T I D E EES D eilte, niglihes Amtsgericht T. Abtheilung 96. nossen für ihren Gesäfts- und Wirthschaftsbetrieb 11889. 899, 891, 892 893, 894, 895, 896, 897, S Sekr. Wolf E Königliches Amtsgericht A. Abth. 8. und Anmeldefrist bis 11. März 1899. Erste Glâäu- Prokura ift béite ‘geldsdt g Ingelragene n l S Peine. Bekanutmachung. [77395] 2) der Erleichterung der Geldanlage und Förde- 11898, 899 900, 901, 902, 903, 904, 905, 906, B L bigerversammlung und zuglei allgemeiner Prüfungs- BL Sus A Buedt A E did bai everungen. Befanutmachung. [77730] Im hiesigen Benossenschafisregister ist bei Nr. 16 j rung des Sparsinns, 11997. 908. 909. 910. 911, 912, 913, 914, 915, Be tebtielu am Montag, ‘den 20. März 1899, für ihre zu Witten Reb enbe unte Nr. 39 des ite A Ua Raucibau lar êr Sine: U O e et en cin tba B der See ausgebenden öffent- 11916, 917, 918, 922, 923, 924, 927, S6 N [S d E ees e Metgermeisters Fs das N erger Hofem 1IIL., Vormittags 104 Uhr. Gescllsaftéregifters eingetragene Handelsnieder- | und Darlehnskafsenverein, in Bruchhausen, af cil ; eschränkter | lichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma 11934. 935, 936, 937, 938, 939, Sthußsfrist 3 Jadre, eber das = T A bne 1d Wirth in Gonsen-| Den 17. Februar 1899. F c ; , , tpflicht zu Gr. Bülten““ cingetragen : : ; A . Dr « s ittagt mholz hier ist beute, am 18. Fee Schuhwaarenhäudler un ir N b Fer i lafsung den Kaufmann Alfred Bredt zu Witten als | eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter S 34 t Zu chait ist dur) Bes luß g M iétall N R aa E m Ie Us ace am: 25. Januar 1899, Vormittags Ludwig Krumhols 206 104 Uhr, vom Herzogl. | heim, wurde am 14. Februar 1899, Vormitiags Gerichtsshreiber Heimberger.

Prokuristen bestellt, was heute unter Nr. 128 des | Haftpflicht, vermerkt worden, daß Stell F 5 L - ; k fab 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Prokurenregiftèrs vermerkt ist. It, „daß an Stelle des versammlung vom 11. Februar 1899 aufgelöft. Die | für Pommern“ Stettin aufzunehmen. Beim Ein- * Plauen, am 9. Februar 1899. Amtsgericht, Adotb. Il], hier das KonkurésversaHren lhr, das Konkursver a ree “Seibert in Gonsen- | [77573] g ausge|hiedenen Postbeamten Wilbelm Rotthaus der | Liquidation erfolgt dur den Boritand. gehen dieses Blattes haben die Bekanntmachungen Königliches Amtsgericht. eröffnet worden. Konkursverwalter Kohlenhändler G. Geri lied mit A D Anka [ 1978] 48 Vermögen des Kaufmanns Nudolf

Witten, den 17. Februar 1899. Lebrer Arnold Ahlenkamp zu # i i ist bis"

N : ATNL zu Bruchhausen zum Bor- cine, den 13. Feb 1899. i 7 S ( Anmeldefrist bis“ zum 25. März l E ; Königliches Amtsgericht. \standémitglied bestellt ift. ; Fönialibes Amtsgericht. Ii U U M MReE L Ea E Ge att 1809 Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | frist bis zum L. April 1899. Grste Gläub ge O Sitte d 118 Übr das Secties: Worbis O s Beverungen, den 16. Februar 1399. —— erste Geshästejahr be A e ai erg! as . 10. März 1899. Erste Gläubigerversammlung am | sammlung Dieustag, den 7. März 1899, L L öffnet aa A N E éeuazelien s, Die in unserem Firmenregister unter Nr. O SORGURE Amiogeridt. Se Ain G senshaftsregifter ist bei E rih!lichen Eintragun ‘und endigt am 30. Juni 1899. K onkurse. eit März 1899 E Sa A Vormittags 10 Uhr 1899, ae ras \{äftsmann Hilgers hier. “Anmeldefrist und offener etrageriz Firma „Bernard Bose Wwe‘“ zu | Ettenheim 77731] A unser Genossenshaftêregifter ist bei Nr. 16, | Das Geschäftejahr beginnt am 1. Juli und endigt a Prüfungstermin am . ril 2 s Ee "&usti bäude, Saal Nr 92, Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. März 1899. i S t R A s E | selbst die Spar- und Darlehunskasse eiu- : Di Zat 25 5 [77589] Z mittags 10 Uhr. Veröffentlicht in Gemäßheit | 10 Uhr, Justizgebäude, © . E e s, em n Tg merten i ute iter B-5e l cincenner: Bud | Basipsicht (n Grof-Berge ei chusfase cin: | m 30, Juni, Die Ho amme ietrégt 20 F Rugemeines VeräußerungEwerbot gg | es 108 der Karo erur 16A sind ® Grob. Antggerit Gefe lub m L 1299. Vormitiags Königliches Amtsgericht. 2. E E dlivercin Emeigacien G. Ge m, 1 Moalie 4 Rolgeives Unteirazen ebene iteht, in | lässige Zahl der Geschäftsantheile beträgt fünf und Nachdem die Grösinung des. Tol E stan} Oidburghausen e (gez.) Dr. Rossi. 107 Uhr. c eit iw ( . G. m. | Spalte 4 Folgendes eingetrazen worden: ) i: ; F ; Vermögen der vereheliten Frau Kausm Meßbler, \ : 0ER e ciré i : L E E zu Schweighausen, _An Stelle des ausgeschiedenen Heinrich Behrend Wilbelm Se E L L N Rosenberg, Clara, geb. Tame M Geri&tsschreiber Herzogl. Amtsgericht. Abth. Il. Veröffentlicht: Kirn, Gerihtsschreibergebilfe. Kgl. Amtsgericht Völfklingeu

Genossens ch afts-R e gister M tiréur, Pater 2E Sans ist W. Bahlfe zu Groß-Berge zum Vorftandsmitgliede | Schimmelpfennig, sämmtlich zu Zier. Die Willens- Berlin, „Sipiste s i M E N ung ub Sui- E B E 77587] E [76958] Bekanntmachung. \ 7 und Spargeschäfts. Der Verein Bei Ft insbe| E O erklärung und Zeihnung für die Genoffenschaft muß e NIEAE BN Besta dtheilen ibres Vermögens hier- j [77561] Bekanutmachung. L as el. Amt2grriht Münden I, Abtheilung A. } Ueber das Vermögen der Wittwe des Schreiner- . ¿weckt insbesondere, Perleberg, den 13. Februar 1899. durch zwei Vorstandsmitglieder. erfolgen, wenn sie sremipang La SDE T Das K. Amtsgericht Kaufbeuren bat heute, den } ¿57 2ivilsaten, hat rar bas Nermégen der offenen | meisters Peter Kilian, Elisabethe, geb. Krebs,

1

Aalen. [77726] | seinen Mitgliedern die zu ihrem Geschäfts- und Königliches j : 5 : durch untersagt 5 ps R S ü 5 K. Württ. Amtsgericht Aaleu. Wirthschaftsbetri öthi i F nigliches Amtsgericht. Dritten gegenüber Rechtsverbindlihkeit haben soll. S ie Les 1899. 18. Februar 1899, Vormittags 2 Uhr, über das | Sandelägescllihaft Thaler & Trax hier, | von hier, Seerobenstraße 9, und über den Nachlaß ‘In den Vorstand dis Darlehenskassenver- E Seile I eihe unter ge A f Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Berlin, 20 18. POrner 1. Abtheilung 81. Rermögen der Oekonomenseheleute Xaver und Daner is aesetli vertreten dur die Ge- | ihres_ genannten Ehemaunes, ift heute, am eins Esfingen eingetragene Genossenschaft mit | zu beshaffen, sowie die Anlage s incl Runge G Sema ns, [77735] | Zeichnenden zu der Firma der Genoffenschaft ihre Königlich 9 Rofina Rapp von Obergermaringen das Konkurs | F nsHafter Baumeister Iosef Thaller und Baumeister | 13. Februar 1899, Nachmittags 9 Uhr, das Kon- unbeschränkter Haftpflicht in Essingen O.-A. | Gelder zu erleihtern und auf diese Weise, “fowie | Nr. 30, woselbst die gat gute p Pes s E I a Oi fta Dai di Geridts 7759: Konkursverfahren verfabren eröffnet. Als Konkursverwalter E der K. | Josef Trax, beide hier, am 15. ds. Mts, Na- eere as S Sielle S Actie Aalen ist an die Stelle der mit dem 31. Dezember | dur Herbeiführung sonstiger geeigneter Einrichtungen getragene Genossenschaft mit beschränkter Jed eitatt 4 i DR L ORA D P N N dite es Kaufmanus Georg Gerichtevolizieher Stgebtier i Betra ec mittags 53 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs: j Notar Justiz-Ra ines (g j! s 1898 ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder : Matth. | die Verhältnisse der Mitglieder in jeder Hinsicht zu | Haftpflicht mit dem Siß in Posen aufgeführt ‘Tecavclduns bin t Ueber bas Vermo Sbneber títraße 92 | zur Beschlußfastung über die Wahl eines anderen Ver- | verwalter: Rechtsanwalt Dr. Friedmann in Mibiden herwalier F Ne 1809 bei de L SaiAis an Mößner, Georg Bihr, Gotth. Hartmann als Vor- | bessern. bt, Folgendes sngetragts: wotden: - K g ls x empelburg, den 11. Februar 1899. Zimmermann zu Schöneberg, aup Lee 2 ist walters sowie eines Gläubigerautihufses und über Offener Arrest erlaÿen, Anzeigefrist in dieser Richtung find bis zum 10. Parz ei dem Gerichte an- sigender BValth. Borst neugewählt worden: Bon der Genossensbaft ausgehende öffentliche Paten ist aus dem Y E a 8 eschied onflauty Königliches Amtsgericht. E Berlin, Krau!en! raße hi , 3 die in §8 120 und 125 der K.-O. bezeichneten Fragen | nd Frist zur Fnmeldung der Konkursforderungen bis | zumelden. 1) Gläubigerversammlung, Samstag, Acciser Xaver Schmid in Essingen als Vor- | Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der} Posen, den 14 Februar 1899. A Wiättlich L. COUSOE 778 e E s öff E De Termin auf Dienstag, den 14. März 1899, | 9 März 1899 einschließli bestimmt. Wahltermin zur | den 4. März 1899, Vormittags Uhr, und fißender, Gotthilf Hartmann, Rentamtmann, | Genossenschaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmit- * Königliches Amtsgericht Ala Vo takdsmitalied ¿O lz Uhr, das Konkursverfahren ti itr. 76 ift Vormittags 9 Uhr, im dietgeritlichen Sißungê®- | Beschlußfaffung über die Wahl eines anderen Ver- | Termin zur Prüfung der ang daselbst als Stellvertreter desfelben, Matthäus | gliedern, und find in das Vereinsblatt des badischen E Ne f otto dömilglever 2er Mtorfevet Geno Kaufmann Goedel, Berlin, Al K f zford saale anberaumt. Offener Bu v mit | walters, Bestellung eines Gläubigeraus\chusses, | ill Gui Ma E ag, Ls U v t G ihte T Etlibe Mitclioda Georg Bihr daselbst als | Bauernvereins im Großherzogthum Baden auf- | Putzisg. ® [77736] e e Tia weten ie Papi ad Gre Pozfnd s un E dd 25 ‘Márs 1899 bet vem Anicigen s LA g Amelung ber 'Tonkurs, dann über me in 95 1B R 7 iets d L m A nes 992 N bestimmt ordentlihe Mitglieder. zunehmen, S , : E, L R ; i 4 . 6 Ort - Jur A | bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem , 8 R ? Dies wird gemäß § 147 des Gen. -Geseßes Vorstandsmitglieder sind: 9 N E E ae Mes oie Ee G P, De T UAlEO Und R Rate Ret D E aue B A forderungen envet ae M Dic dia q) | gemeinen Prüfungöterm n auf Freitag, deu n og vid R D cia § 14 des H. G. Bs. hiemit bekannt Peter Sauer, Pfarrer (Direktor), unbeschränkter Haftpflicht, ist durch Beschluß Saüien (Stra) sämmtlich ls Ben: “v O Hneo fa Verwalters sowie über die Bestellung 1999, Wer Prüfungen Bormitta 6 9 Uhr, 17, März 1899, Vormittags A0 Uhr, im Gel * Wiesbaben den 13. Februar 1899. R. S 4. Feb Mathias Zehnle, Bürgermeister (Stellvertreter), | der Generalversammlung vom 7. Mai 1898 an Wittlich den 17 Februar 1899. ; ei es “Gläubi eraus\usses und eintretenden Falls den N) Fes Si ssaale statt N ' | Simmer Nr. 98, Justiz-Palast, veLmm!. Königliches Amtsgericht. VIIL, en 14. Februar 1899. Josef Glaß, Maurermeister, Stelle des ausgetretenen Lehrers I. H. Jahn, früher Königliches Ämtsgericht. 11 ues 790 der Konkursordnung bezeichneten im diesgerihtlihen Stßung s Müncheu, den 16. Februar 1899. i (L. 8.) Oberamtsrihter Braun. alle în Schweighausen. EE Mecbau ‘0s * inr Sauofbe der :asbatteiget önigliches Am 8gericht. ITL. Fer die fn F f n Fon un Lor n ug 28 Vor- Kaufbeuren, 18. Februar T L iibis Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Gutschneider. ied aat G Siaats Der Vorstand zcichnet für den Verein, indem der | Hildebrandt in Mechau gewählt worden. Würzburg. Befanutmachung [77725] E 11 “Ubr, und zur Prüfung der an- Gericht rerere a E, y [77534] Konkursverfahren. E In das Genoffens me Ung i bee A NAPE a E U en weiteres Putig, den 11. Februar 1899. In der Generalversammlung des Darlehenskassen- gemeldeten Forderungen auf den 6. April 1899, ns C RE : L Amtsgericht Neuenbürg a. E es A ; D Detiiabo a Ane ettieeo . , - t: Z , - . . * 0 . . “s 1 ländischen Produktions. An- und Verkaufs- bie Fiener ves Mereias seven, ershriften unter Königliches Amtsgericht. L. Vereint Vretten, eiugetrageue Genossenschaft ; Vormittags 1L A L E Ui [77555] . i Konkurseröffnung üver das Vermögen des Michael | 17, Februar 1899, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- genofsenschaft, eingetragene Genofseuschaft | Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | Rastenburg. Bekauntmachung [77737] ete C ata E M Bast evt, QNA 20. Nge Been: AleiSer E ít mit An cigepflicht bis Ueber das Vermögen des Joseph des ch, Reh, Schuhmachers in Couweiler, am 18. Fe- | yerfahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Fette Ee U Dal pnene E Auer vex Meuisimtbe des Gerichts Jedermann gestattet. | Jn unser Genossenschaftsregister ist ‘heute bei der öffentliungen Ma E E m J 2 E D s Falynadhäunren wt C Sen rue 1009, Ne 4 Be E E G Gmil Lange iu, Qahnvok Q raf E i n: Un Stelle des infolge Berleßun ttenheim, den 16. Feb 1899. á 3 » / | ck=, ; ; 1399, DOr , i * | rihtênotar mann“ în Neuenbürg. Tae rift bis zum 7. Apr . Beschlußfa}jung Uber O p r Gebt Vercin B Kostenvurg! e. G | berbandes sanceoielldasilide Datlehertiassen 1. % M I, ert, Gurte eetin, | Benioter! Yebtoomatt Cour in, Ki, 8E | gemeine Piano D 29 M | En Waben favie 1 mee de Da cines rih erl in enstein zum Vorstandsmitglied ; E p S L er n : C , U * f Arret mit AnzetgelTl}i è ; . 115 Uhr. ener Arrest mit Anzetge ters, sowie über die Beslelung etne Belt, n gliede Bartenstein. m. u. H. vermerft worden, daß durch GSeneral- | der bayer. Zentral-Darlehensfasse in München ohne Ablauf der Anmeldefrist am selbigen Tage. Erste wit März 1899. deren ecubsdufes e eintretenden Falls ber die

Allenstein, den 6. Februar 1899. Hohenwestedt. Bekanntmachuu [77732 pEclann an E vom 6. Februar cr. § 61 des | Ausnahme stattzufinden haben. j 77538 Gläubigerversammlung am 14. Mär 1899 und | Den 18. Februar 1899, in § 120 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- Königliches Amtegericht. 6 «ib : nuntmachung, ] | Statuts geändert ift und folgende Fassung erhalten | Würzburg, am 11. Februar 1899. {77538] Konkursverfahren. x iner Prüfungstermin am 15. April 1899, p iber Heyer. ä . März 1899, niglihes Amtêgeriht. Abth. 6 In unser Genossenschaftsregister ist zu Nr. 2/15, K. Aandabeicht. Kammer für Handelssachen. Ueber das Vermögen des Fahrradhändlers T Reanal: B ait (0E 11 Uhr, im hiesigen H.-Gerichts\hreiber Heß finde Taae E AL, e ome

D E E a T Ti iI Bit: A C APUEE

E Os E e S

N

D E O E T L N

E

e A e E E E LEE L Se Se

Aas n): g 25 Dorvteri ar ep

P S

Í hat : E i l ( l Gen. R. 19. N. 13. Genofsseuschaftsmeierei zu Todenbüttel, e. G. Der Geschäfisantheil jedes Mitgliedes wird auf Der e Richard Lippoldt in Des heute, am Sustizgebäude, Portal 111, Zimmer 93. [77566] Koukursverfahren. termin Freitag, den 7. April 1899, Vor-

e m. u. H., Folgendes eingetragen worden: 1000 Æ fixiert und fa t bei intrit u ; 17. Februar 1899, Nachmittags 5 , das Konkurs- 2 i : ; Bamberg. SBefanutmachung. [77720]| An Stelle des autgesGiedenen Landmannes ceiait. der auch m ortan k E A (L. 8) Gros, L E O verfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Wilhelm Kölu, den, 19, Fe cit. Abth. 26. Ueber das Vermögen der Puymacherin Mor, | mittags 94 Uhr, ffener Fre Ae SOIARE

Unter der Firma Lichteufelser La - | C. Kühl i âttel i E i 7 Duust zu Nordhausen wird heute, am } hi . April 1899. Genossenschaft , Ciaaeie, Seuchen it U L L ves Wecain E L a Mb wr sind statt 200 M i - N î Oppermann an T refrist Us 13 Ma Arrest mit i ge A N taa 1 Uhr, das Konkurs- E aan a. D., den 17, Februar 1899. Bi Bap O Ls nah Statut vom | Hohenwestedt, den 17. Februar 1899. ebenso in Ats. 4 flatt 450 1000 “Abl 3 wir us er- egister. Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- [Ee den Nachlaß des am 8. November 1898 verfahren erin. Konkuröverwatier R: Königliches Amtsgericht. zu Lichtenfels, D iets Qlthiteafeld, cine 0 Gr A E (du gestriven: 5 0A aus “p gi EReN Werben uster ers 4s âm 4, _Mäns; BAGN Vormietags verstorbenen Gerichtsvollziehers Carl Caden- Arrest Bitheln Su i Leichen Anmeldefrist [77565] noffenshast gebildet. i Jarotschin. Befkfanutmachun [77733 Rae B ioliches Amitbhericht, Abt Pa E B as den 17. Februar 1899 bach zu Königshütte wird heute, am 12. Se s bis zum 4. April 1899 einschließli, Erste Gläubiger- | Ueber das Vermögen des Gelbgießers Guftav Der Verein hat den Zweck, das felbst gebaute Ge: | In unser Genossen]caftöregister sind bei d 3] ¿ Königliches Amtsgericht. Abth. 2. Flasaen. L | [77800] eruburg- idt, Bureau-Assistent 1899, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- | yersammlung am 16, März 1899, Vormittags | Adolf Falck in Zwickau, Heinrichstr. 42, wird treide der Mitglieder dur gemeinschaftlichen Verkauf | Nr. 13 eingetra ige A d g ei der unter - Im Musterregister ift eingetragen worden: ; fs m j i A ae A Hts öffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Faerber von | uy Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am | heute, am 17. Februar 1899, Nachmittags {1 Uhr, und bessere Ausnüßung der Preisverhältnisse an- ‘Spar- nd Darleh 8f is A M Deo, _ [77738] | Nr. 3819. Firma Meinhold «& Sohn in (ls-Gen i Grete B 5 hier. Konkursforderungen sind bis zum 20. März | 13, April 1892, Vormittags 11 Uhr, vor | das ‘Wonkursverfabren eröffnet, Konkursverwalter : gemefsen zu verwerthen, das aufgespeicherte Getreide | Genofseuschast mit beschränkter Haftpflicht | An Stelle des ausgeschiedenen Bureaudiätars Georg | Plauen, 1 offenes Paket mit 50 Mustern für N 1899 bei dem Gerihte anzumelden. Erste Gläubiger- | dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 2. Herr Rechtöanwalt Urban hier. Anmeldefrist bis auf aag bis zu 66 9/0 des Taxwerthes zu beleihen, | zu Neustadt a/W.“ AURENBIRNTE B Se B, bannes Zübite, Ut Ste Johan A Vor. E S icaaiern 1623 1894 Bega T : des “Ula das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm vecsamumluna Le e Dri i ite S iaden 29, Mies Königliches Aga ; I MEIE zum 26. Mäcz 1899. Wes E Prasange- den Anbau bestimmter Getreideforten zu fördern, | heute folgende Gintragungen bewirkt worden: stand des S; d Darlehu : 18 is 1898/3636 ; [ A t 18, Feb 11 Uhr. Allgemeiner Pr t t ; btheilung 2. termin am S8. April 1899, Vormittags eine gleihmäßige Verkaufswaare berzustellen und den | 1) An Stelle des ausgeschiedenen Gutéverwalters Be es Spar- uud Darlehusvereins Deutscher | 1833, 1834, 1835, 1828/3635, 1828/2636, 1B2W/ 3637, Meyer in Alfhauseu ist heute, am 18. Februar | 1899, Vormittags 114 Uhr, vor dem unter- La 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Nerkauf v t ; G : 1 eamten, eingetragene Genosseuschaft mit | 1830/3438, 1830/3439, 18830/3440, 1830/3441, 1899, Nachmitags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- | „neten Gerichte, Zimmer 11. Offener Arrest mit urseröffnung. 96 5 j Bertauf von Saotgui some ten Ankayf pon Sutter | Ball e t i t d, Werthe | elten ring ten ne in Sb, Johann ane. | Le 1804/3691, 1864/0002, 1844/3695, 1814/0006 bfog Der Redhtbanwalt Dr, Willmann i Quafen, | uy geuflg His pu. 20. Män 14 E gu, wgs! Pam gat taate ves |** Vsaialides Atagridt t Swicfen für die Korbmacherei in die Hand zu nehmen. zum Vorstandémitglied bestelt worden. Saarbrüen, den 15. Feb / f / A f L biagubes 6. März 1899, V Königshütte, den 19, Geruar : Nachmittags 3 Uhr, über das Vermögen ?e Bekannt gemaht dur den Gerichtsschreiber : Der Vorstand besteht aus 3 Mitgliedern. 2) Die Bekanntmachungen der Genossenschaft E on en 15. Februar 1899, 1850/3714, 1850/3715, 1837/3654, 1837/3655, Gläubigerversammlung am 16. Mar3 "A Leit Schulz, Schuhfabrikanten Johann Füsgen in Pir- Exped. Heinker. Die Zei L: ; l e nt der C f niglihes Amtsgericht. 1. 1840/3674, 1840/3675, 1841/3676, 1841/3677, mittags 9 Uhr. Anmeldefrist und offener : ref ihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. das Konkursverfahren eröffnet und den giDie Zeitung für den Vercin erfolg, indem der | Lo in oder fo vir Dit Die Abiuderung | Seb warnemCe (77730) | 184/3700, 273/8681, 1842/3680, 1845/3699, mit Anwcigevsidt 8 18, Md 1B Geliäflemann ink daselbft als Konfurtvewalker | eet) Bekanntmachung w j j P : 2 / 9 , 3681, 2, ¿ n am ° , i: ltermin auf Donnerstag, den 2 s x sie von 2 Mitaliedern des Borstandes erfolgt des Statuts if beschlofien am 22, Januar 1899. | eder S Son ebet mit veséräntier Gast. | 1777/3688, 1782/3399 1788/3400, 1861/3647, ® Bersenbrück, den 18, Februar 1899 [776 0. ne ras ermögen des Inhabers der S" Mürz 1899, Nachmittags S Uhr, und | I runs Rudolf don vos. Weimlge v2 Der Geschäfteantheil beträgt 5 4; jedes Mitglied Königliches Amtsgericht. icht in Sterbfrit- ist î ‘Is ' (9399, , 1/3647, ersen , den 158, l s irma Fabrik pat. Neuheiten der Fahrrad ; allgemeiner Prüfungstermin auf Donnerôtag,- den t in Königsberg, wird zur Ab- fann höchstens 20 Geschäftsantheile erwerben. it E ereaider e, Lc MAIIINE: D I Ns Unie gut Er R Gerichtsschreiberei Königl, Amtsgerd Firma Fabi anz Wollmatingen E. A, ' 6, April 1899, Nachmittags 3 Uhr, iezesnal | Bartenstein, ¡ep! in Königsberg» wi