1899 / 48 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e du “enannt E - amfdrmd i

Ee

n odrr dir EE A R U M Ne Bli et C üimas ar eum ais alien ti G E ani O Ä nd era t In ed f x s M mee I S y

E E E E at A ai vainiah S A N N

Wilhelm sebein zu Berlin ift „erft es Vor-

ftan ied“ g

In unser Gesells fter ist unter Nr. 16 023, wojelbst die Aktiengesellschaft :

: Posener actiengesellschaft mit dem Sitze zu Poseu und Zweigniederlaffung zu ‘Berlin, leßtere unter der Firma: Posener Spritactieugesellschaft,

Filiale Berlin, vermerkt ftebt, worm pre ans der Generalversammlung vom 14. Jantar 1839 ift $ 12 des Gesellschaftsvertrages geändert, und es ift hierdur<h bestimmt werden:

Die U der Firma erfolgt:

2. wenn der Vorstand aus Einer Person befieht, durch diese oder dur< zwei Prokuristen,

b. wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern tef:eht, dur zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstandsmitglied und einen Prokuristen oder dur< Ein Vorstandsmitglied, welhem der Auf- sichtsrath die Befugniß ertheilt hat, die Gesellschaft allein zu vertreten und die Firma der Gesellschaft allein zu zeichnen.

Der Kaufmann Armin Rir> ift aus dem Vor- ftande geschieden.

Das Borstandsmitglied Kaufmann Isidor Stern har seinen Wohnfiy nah Charlottenburg verlegt.

Berlin, den 21. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 89.

Berlin. Handelsregister [78865] des Königlichen Amtsgerichts T zu Berlin. Laut Verfügung vom 20. Februar 1899 ift am 21, Februar 1899 e vermerkt : In unser Gesell\ aftéregister is unter Nr. 11 346, woselbft die Kommanditgefeli schaft : / Caesar Schwarzwald « Co. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt fteht, ein- getragen: Ein Kommanditist if ausgeschieden, ein neuer eingetreten. In unser Gesellschaftsregister ift unter Nr. 17 744, woselbst die Handelsgefellschaft : : _ Wolff & Lachmann “e dem Sige zu Berliu vermerkt fteht, einge- ragen: Der Kaufmann Paul Wolff zu Berlin ist aus der HandelsgeseUschaft ausgeschieden. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 16 948, woselbst die Handelegesells&aft: ? Stein & Mauns mechanische u. <emis<he Teppich-Reinigungs- Anftalt

mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: Die Handelsgesellschaft ist dur< gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst, die Firma erloschen.

In unser Gesells@aftsregister ift unter Nr. 16 411, woselbst die Handelsgesellschaft :

: Klein « Schlefiuger wit dem Siye zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen: : / - Die Gesellschaft ift aufgelöst, die Firma er-

loschen. In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 18 491, wotelbst die Handelsgesellsbaft : i A. Kiwi « Selten mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Die Gesellschaft ift durh gegenseitige Ueber- einkunft aufgelôft, die Firma erlos<en. Die Gesellschafter der hierselbst am 1. Februar 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft : Mode:Salou Flecskes, snd Juhaber Fleskes « Marggraf umnD:

1) Schneidermeister Christian Fleskes, 2) Frau Marie Marggraf, geb. Fritsche, beide zu Berlin. - Zur Vertretung der Gesellscaft- find nur beide Geselishafter in Gemeinschaft mit einander befugt. Dies ‘ift unter Nr. 18 696 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden. _Die Gefellschafter der hierselb am 6. Februar 1899 begrünteten offenen Handelsgesellschaft : _ Benuo Meyer « Co. sind die Kaufleute: Isidor Méyer und Benno M yer, Z A zu A G ur Vertretung der esellshaft sind nur beide Gefelishafter in Gemeinschaft mit einander befugt. Dies if unter Nr. 18 697 unseres Gesellschafts- registers eingetragen worden. Die Gesellshafter der hierselb am 8. Februar 1899 begründeten offenen Handelsgesellschaft : S. Kraus «& Co. find die Kaufleute : 1) Sali Kraus, _2) Hippolyte Cohen, beide zu Berlin. Dies i} unter Nr. 18 698 unseres Gesellfchafts- regifters eingetragen worden. 2 unser Firmenregister sind je mit dem Sitze zu

erlin unter Nr. 31 880 die Firma: Felix Haber und als deren Inhaber Kaufmann Fribusch (Felix) Leiser Haber zu Berlin unter Nr. 31 881 die Firma: Hermann Ahlers und als deren Inhaber Kaufmann “Hermann Ahlers zu Berlin, unter Nr. 31 883 die Tue C. F. W. Bus

Zusch und ‘als deren Snhaber - Kaufmann Carl Friedrich Wilhelm Busch zu Berlin, unter Nr. 31 882 die Firma: Alexander Freystadt - und als deren Inhabcr Kaufmann Alexander Freyftadt zu Berlin

eingetragen. _

s Dem Geschäftsleiter Carl Dittrih zu Berlin ist für die legtaenannte Firma’ Prokura ertheilt, und ift r unter Nr. 13451 unseres Prokurenregisters ein- getragen.

Die ofene Handelsgesellschaft in Firma:

5 Gebrüder Gondrand

mit dem Siye zu Mailand und Zweizniederlafsung

zu in (hiesiges ‘Ges.-Reg. Nr. 18620) hat den Kaufleuten: Anton Strobel Theodor Podhajsky vnd

M Breslau, anti J Berlin

mit der Maßgabe Kollektivprokura ertheilt, daß 1a ertb Sesellcait

zwei gemeinschaftli<h zur Vertretung bere<tigt find. ; Dies if unter Nr. 13 450 unseres Prokurenregifters etragen worden. unser Firmenregister ift unter Nr. 30958, woselbst die Firma: i ¿ Otto Jacobi sen. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt ftebt, ein- getragen : j Das Handelsges<äft is na< Charlotten- burg verlegt. : Gelöscht find: Firmenregifter Nr. 23 832 die Firma: Firmenregister Nr. 29 344 die Firma: Otto F. Vogel Lieferungs: Geschäft für Ju- & Ausländische Landesproducte, Firmenregister Nr. 30 652 die Firma: Joseph J. Wolff. Berlin, den 21. Februar 1899. Königliches Amtsgericht 1. Abtheilung 90.

Berlin. L da Deutsche Geolith - Werke Gesellschaft mit beschränkter Haftung. E Die Gesellschaft hat ihren Siß in Schöneberg (früher Berlin.)

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 14. März 1898, Naihtrag vom 2%. März 1898 und Abänderung vom 24. Januar 1899.

Gegenftand des Unternebmens ist die allseitige Verwerthung eines von dem Gesellschafter Dr. Preußner erfundenen Verfahrens zur Herstellung von Geolith- waaren. Das Stammkapital beträgt 300 000 Auf das Stammkapital hat der Gesellschafter Chemiker Dr. Ludwig Preußner zu Schöneberg (früher zu Charlottenburg) in Anrehnung auf feine Stammeinlage von 135 000 ÁÁ und zum vollen Werthe derselben die ibm auf das Ve: fahren zur Herftelluna von Geolithwaaren in Deutschland unter Nr. 88 859, ia Enaland unter Nr. 8314, in Frarnk- reih unter Nr. 259 680, in Italien unter Nr. 84/445 und in Ungarn unter Nr. 7950 ertheilten Patente und alle damit zusammenhängenden Erfindungen sowie ferner alle für die genannte Erfindung in außerdeutshen Ländern etwa no< zu nehmenden Patente und sonstige E Schußzmittel, sowie endli alle etwa no< dazu tretenden Zusayz- und Nathpatente und Erfindungen mit einziger Aus- nahme des Patents der Vereinigten Staaten von Nord-Amerika in die Gesellschaft eingebrat.

Geschäftsführer is der Chemiker Dr. Ludwig Preußner zu Schöneberg.

Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ift jeder derselben einzeln zur Vertretung der Ge}ellshaft und Zeichnung der Firma bere<tigt.

Die öffentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur einmalige Einrü>ung im Reichs- Anzeiger.

Dies ift beut unter Nr. 525 des Gesellschafts- registers eingetragen.

Berlin, den 15. Februar 1899.

Ksnigliches Amtsgericht 11. Abth. 25.

Berlin. 78543] _In das Gesellscha?téregister ist heute unter Ir. 526 die ofene Handelsgesellshaft Courad vou Vergen «& mit dem Sitze zu Schöneberg bei Berlia und sind als deren Gesellschafter: 1) Restaurateur Conrad von Bergen, 2) Fräulein Alwiaxé Dedekind, : beide zu S@Wöôneberg, eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1899 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft is nur der Reftaurateur Conrad ven Bergen befugt. : Berlin, ten 18. Februar 1899. Königliches Amtsgericht 11. Abth. 25.

Bernaa. BSBefauntmachung. [78545]

In unser Gesel schaftsregister ist bei ter unter Nr. 10 verzeihneten „Deutschen Gesellschaft für dauerhafte Glühkörper (Patent Jasper) mit beschränkter Haftung zu Beruau““ heute Fol- gendes eingetragen worden :

Der Gesellschaftsvertrag vom 4. August 1898 ift dur< Beshluß vom 14. Februar 1899 abgeändert worden. Das Stammkapital ift auf 120 000 Æ erböbt.

Beruau, den 22. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

EBieleseld. [78546] Handels-Regifter des Königlichen Amts- gerichts zu Bielefeld.

In unser Firmer-Register is unter Nr. 1635 die Firma Heinr. Becher mit dem Siße zu Bielefeld und als deren Inhaber die Wittwe des Kaufmanns Heinrih Becher, Sophie, geb. Ko, in Bielefeld, in fortgeseßter Gütergemeinschaft mit ihren aus der Ehe mit dem verstorbenen Heinrih Becher in Biele- feld herrorgegangenen Kindern am 20. Februar 1899

eingetrager.

Brake. 78547] In das Handelsregister des Amtsgerichts i heute auf Seite 168 unter Nr. 304 eingetragen: Firma: Nicolaus Haye & Co. Siy der Hauptniedetläftung: Bremerhaven. Sitz einer Zweigniederlaffuna: Brake. 1) Offene Handelégéfelishaft seit dem 1. Fe- bruar 1899. 2) Inhaber sind: | a. Kaufmann Nicolaus Diedrich Gerhard Häye in Brémerhavëri, , b. Ecblürheder Claus Diedrih Gerhard Häy? ¿u Drâale. di Brake, den 21: Februar 189. Grosherzogliches Amtsgeritht.

Huber.

Bremen. %. 3 [77624]

In das Handeléregister ist eingetragen dén 17. Fe- bruar 1899:

Georg C. Me>e « Co., Bremen: Der

Theilhabeë Carl Koniyky (senior) ist am

31. Januar 1898 geftorten. Von diesem Tage

an sind von dessen Erben ‘a. Sufanne Konißky,

Ebefrau tes Hauptmanns Johann Ludwig Her-

mann Bülle, b. Elisabeth Konitzky, Ebefrau d:s | Victor

A

I hae riette Konißky, Ehefrau des Kauf- Mardfeldt, s. Lina Masuuns L Di T des Kaufmanns in Karl Hermann Dieß, und der verstorbenen Anna Hedwig, geb. Konitky, vertreten dür< ihren ge- nanntèn Vater, neben den übrigen bisherigen Lilkabern Lheilhaber der Firma gewesen. Den unter a, b, d aufgeführten Ehefrauen haben ibre Ebemäaner die Einwilligung zur Betheili- guag an dem Beshäft ertheilt. Am 31. De- zember 1898 sind die unter a bis e genannten Erben, welche die Firmä nicht gezeichnet haben, als Theilhaber ausgeschieden. Die bisherigen Theilhaber Carl Konißky, Friedri< Wilhelm Ernst Tones und Johann Bernhard Friedrich Wilhelm Mardfeldt haben beim Austritt der unter a bis 0 genannten Erben die Aktiva und Passiva der Handelsgesell|haft übernommen und führen seitdèm als persönli<h haftende Gesell- schafter uater Hinzutritt zweier Kommanditisten das n als ofene Handels, und Kommandit- gesellshaft unter unveränderter Firma fort. Bremen, aus der Kanzlei d:r Kammer für Handels- sahen, den 17. Februar 1899. C. H. Thulesius Dr.

Brombers. Bekanntmachung. [78548] In unserem Prokurenregifter ift heut unter Nr. 311 die dem Kaufmann Hans Lichtenftein in Bromberg für die Firma „Dauiel Lichtenstein“ daselbst (Nr. 1146 des Firmenregisters) ertheilte Prokura eingetragen worden. Bromberg, den 21. Februar 1899. è Königliches Amtsgericht.

Bunzlau. R EAOEN [78549]

In unser Firmenregister ift heute eingetragen worden, daß das unter der Firma „Julius Mattich“ E 137 des Firmenregisters) hierselbft bestehende

odelegeshäft dur Vertrag auf den Goldarbeiter Ernst Kunz übergegangen ist, welcher dasselbe unter der Firma „Julius Matti<h Nachfg. Erusft Kunz“ fortfübrt.

Demnächst ist unter Nr. 305 des Firmenregisters die Firma „Julius Matti<h Nachfg. Ernst Kunz“ zu Bunzlau und als deren Inhaber der Goldarbeiter Ern Kunz hierselv#t cingetragen worden.

Bunzlau, 18. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Burg, Bz. Magdeb. [78550] Die urter Nr. 451 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Max Brettschneider in Schartau b. Burg ist erlosh:u und heute gelös{t worden. Burg b. M., den 22. Februar 1899. Königliches Amtägericht.

Christburs. Bekanutmachung. [78596] Die in unserw Firmenregister unter Nr. 10, be- ziebungemeise unter Nr. 23, beziebungéweise unter Nr. 30 eingetragenen- Firmen W. Goerzen, resp. H, Bokofzer, resp. H. Maage sind gelöst. Christburg, den 2°. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Delmenhorst. [78551]

In das Handelsregister ist Seite 195 Nr. 322 ein- getragea :

Waiter & Grobe. Zweigniederlassung der am 2. Februar 1899 ia Bremen ercihteten Erwerbs- gesellschaft.

Siy: Delmenhorft. Gefellschafter: die M. delleure und Stu>ateure Johann Heinrih Waltir und Hermann Otto Oskar Mar Grobe, ersterer in Delmenhorst, leßterer in Bremen wohnhaft. h Die Gefellschaft wird nur von dem Mitgesellschafter Grobe vettreten Delmenhorst, 18939, Februar 16.

Großherzogliches Amtsgericht. I.

Tenge.

Dessau. i [78552]

Handelsrichterlihe Bekauntmachung. Aux Fol. 942 des Hande?sregisters, wo die Firma Burkhardt «& Bullert in Dessau geführt wird, ist eingetragen, daß dem Fräulein Elisabeth Hahn in Defiau unbesGupukte Prokura ertheilt ift. Dessau, den 20. Februar 1899.

Herzoglich Au iGes Amtsgericht. a.

Flbing. BSBefkfauntmachung. [78561] In unser Firmenregister ist heute“ bei der unter Nr. 907 eingetragenen Dampfschiffs - Rhederei für Fluß- uud Haffschisssahrt A. Zedler in Elbing vermerkt, daß in Danzig eine Zweige niederlassung gegründet ift.

Elbing, den 16. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Elbing. Bekanntmachung. [78562] Heute ist die in Elbing bestehende Handels- niederlassung des Kaufmanns Jacob Weltmann in Eltirna unter der Firma Confectious - Haus . Weltmaun in unser Firmenregister unter ir. 975 eingetragen.

Elbiug, den 16. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Elbing... Bekanntmachung. Es ift heute eingetragen : a. in unfer; nenregister bei Nr. 922 Firma (Ochm>el & Schmidt), daß der Ingenieur Fried- ri Debmd>e in Elbing als Geseliswaftec in das Hantelsgeschäft eingetreten ist, b. in unser Geselishaftsregister unter Nr. 6 die hierorts erri<tete Handelsgesellschaft in Firma «& Schmidt mit dem Bemerken, daß Gesellschafter derjelben find: i 1) der Fabrifkbesiger und Ingenieur Hermann Oehmd>e, 2) der Ingenieur Fciedrih Oehmd>e beide in Elbing und daß die Gefellshäft am 15. Fe- bruar 1899 begonnen hat. Elbing, den 17. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

en a De Bn Bres Pirmencegiiers Fiema É . Zu O. 3. rmen er Epstein in Eichstetten lurde heut ein-

[78563]

Kaufmanns Friedrich Wilhelm Daueléberg, c. Dr. med. Guftav Adolph Konigly, 4. JIc-

getragen : Die Firma ift erlosch î.

ohann Bernhard Friedri Wilhelm üfseltorf Sohara Weil in

wurde heute e L è Firma u. Niederlassungsort: agi n. Rechtsverhältnisse der sellschaft : Jnhaber der Firma sind: Victor Epstein und Weil, beide in Eichstetten. Victor Epstein ift verwittwet, Samuel ist verheirathet mit Klara, ged. Epstein, von Eichstetten. Laut Ehe- vertrag vom 14. November 1898 wurde als Norm

für die ehelichen Güterverhältnifse das Gedin

S. 1498 ff. mit der Maßgabe festgeseßt, daß in allen das ehelihe Güterre<t und Les aci in La sammenhang ftehende Erbrecht berührenden Fragen das zur Zeit ia G-ltung befindliche badische Land- re<t angewendet werden muß. Die Gesellschaft, die am 16. November 1898 be- onnen hat, wird von Jedem der beiden Gesellschafter

e . Emmendingen, 8. Februar 1899. Großh. Amtsgericht. Krau 4

Eppingen. Firmeuregistereintrag. [78565]

Nr. 2418. In das dietseitige Firmenregifter wurde zu O.-Z. 118, betreffend die Firma Ferdinand Kitterle in Eppingen, heute Folgendes ein- getragen:

„Die Firma ist erloschen.“

Eppingen, 15. Februar 1899.

Er. Amtsgericht. Dr. Fuch 6.

Essen (Ruhr). Handelsregifter [78567] des Königlichen Amtögerichts zu Efsen (Ruhr). Bei der unter Nr. 525 des (Sesell]<haftéregisters eingetragenen Aktiengesellhaft „Essener Verkaufs- verein für Ziegeleifabrikate“ zu Efsen ist am 17. Februar 1893 Folgendes vermerft worden :

Durch Beschluß der Generalversammlung rom 19. Dezember 1898 ist der $ 22 des Statuts Saß 1 eänd:rt und lautet ict: „Die Dau-r der Gefell- chaft wird bis zum 31. Dezember 1905 feftgeseßt.“ Essen (Ruhr). Haudelsregister [78566] des Königlichen mtsgerichts zu Efsen (Ruhr).

Die unter Nr. 409 des Firmenregisters eingetragene Firma C. Nienhaufen zu Rotthausen (Firmen- inhaber : der Gutsbesißer Carl Nienhaufen zu Rott- hausen) ist gelös<t am 17. Februar 1899.

Forst, Lausitz. Handelsregifter. 78569] In unser Firmenregifter ist leute unter Nr. 708 die Firma Paul Groeschke mit dem Sitze in Forst i. L. und als deren Inhaber der Tuchfabrikant Paul Groes&ke zu Forft i. L. eingetragen worten. Forft i. L., den 10. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. Handelsregifter. [78570] In unser Firmenregifter ift beute unter Nr. 709 die Firma Joh. Emil Schlau k mit dem Sihe in Forft i. L, und als deren Inhaber ter Tuch- fabuifant Iohann Emil Sihlaugk zu Forst i. L. ein» getragen worten. Forst, den 11. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Forst, Lausitz. Handelsregister. {78568} In unser Firmenregiiter ift heute unter Nr. 710 die Firma Georg Seus<fe mit dem Sitze in Forft i. L. und als deren Inhaber der Tuchfabrikant Georg Henschke zu Forst i. L. eingetragen worden. Forst, den 13. Februar 1899. Königliches Aratsgericht.

Forst, Lausitz. Handelsregister. [78571]

In unser Firmenregiiter ift unter Nr. 613, . wo? selbt die Firma F. Allerdt mit dem Sitze zua Forft i. L. vermerkt steht, eingetragen :

Das Handelsgeichäît ist dur< Vertrag auf den Kaufmann und Seifenfabrikanten E eorg Allerdt zu Forst i. L. übergegangen, welcher dasfelbe unter un- veränderter Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 711 des Firmenregifters. Demnächst if in uvser Firmen- register unter Nr. 711 die Firma F+ Allerdt mit dem Siye zu Forst i. L. und als deren Inhaber der Kaufmann und Seifenfabrikant Georg Allerdt zu Forst“i. L. eingetragen worden:

Forft, den 18. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Görlitz. [78577]

Als Prokurist der im Firmenregister unter Nr. 1080 eingetragenen Firma C. C. von Thaden, Inhaber Bau-Fagenieur und Steinbruchbruchbefißzer Garl Christian von Thaden zu Görliß, mit Zweignieder- laffung zu Königswalde, ift heute der Amtsvo: steher und Standesbeamte Anton Köhler zu Königswalde bei Neurode i. Schles. in unser Prokurenregifter unter Mr. 380 eingetragen wörden, Görlig, am 20. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Jülich. [78272] Die im Geselschaftäregifter unter Nr. 32 ein- getragène Handelsgefellhaft Rey-Neukircheu zu Broich und die im Prokurenregister Nr. 13 von der Firma auf den Peter Neuki in‘Broich ein- getragene Prcfkura sind heute gelö <t worden. Jülich, ten 20. Februar--1899. Königliches Amtsgerit.

“Stein Firmenregister ‘unter Nr. 6 E

re ‘unter \ e

Firma Meyer Levenbach in Jülich a e

1osht worden. Jülich, den 20. Februar 1899, Königliches Amtsgericht.

Jülich. 78271)

In unser Firmenregifter wurde heute unter Nr, 164

eingetragen die Firma F. I. Esser mit dem Orte

der Niedzrlafsung in Rödingen und dem Firmen-

Iahaber Franz Josef Esser, Guts- und - iegelei-

Pn O, i

despar zu i ülich, den ialides A 1899,

Königliches Amtsgericht. Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin. Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin.

Dru eit Berlin V, Wilbelmstraße Nr D

Nr. 2426. In das diesseitige Gesellschaftsregister Ge-

Gütergemeins<aft in Grrungenshaftsweise L :

zum Deutschen Reich

M 48. /

Der Inhalt dieser Beilag Fahrplan-Bekanntmachungen der

Brin a et Ph Wien ves D n Anzeigers, SW. Wilhelmstr el aße 32, bezogen werden,

__ Handels-Register.

Kalkberge Rüdersdorf. [78592]

Sn unfer Gesellschaftsregister ist am 29. März 1898 zufolge Bering vom 25. März 1898 Folgen- des eingetragèn wörden :

Spalte 1. Larfende Nunimer: „40".

Spalte 2. Firma der Geselischaft: „Berlin- AIOTIEE Hutfabriken, Aktien - Gesell-

Spalte 3. Siy der Gesellschaft : „Berlin mit einer Zweigniederlafsung in rôdorf“‘.

Spalte 4. Rechtsverhältniffe der Gesellschaft :

Die Gesellschaft ift eine Aktiengesellshaft von un- beschränfter Zeitdauer.

Das Statut ist in den Urkunden vom 6. Januar 1890 und 22. Februar 1890 festgeftellt, welche Ur- funden sib im Beilagebande Nr. 804 schaftsregister des Königlichen Amtsgerihts T Berlin Vol. 1 Seite 7—33 und Seite 117—120 befinden.

Der Gegenstand des Unternehmens ift die Fabri- kation, der Ankauf und Verkauf von Hüten und Filzstumpen, sowie der Erwerb, die Pachtung und die Errichtung von Fabriken und anderen Anlagen, die mit den Geshäft2zwe>en der Gesellshaft in Ver- bindung stehen.

Der Vorstand beftéht, abgesehen von etwa zu er- nennenden Stellvertretern aus einem Direktor oder aus mehreren Direktoren, die vom Aufsichtsrath er- wählt werden. H 4

sle Urkünden und schriftlichen Erklärungen find für die GefellfGaft verbindlih, wenn fie mit der Firma der leßteren unterzeihnet oder unterstempelt find und fofern: i F

1) der Vorstand nur aus etnem Direktor besteht, entweder :

a. die Unterschrift des Direktors oder

b. diejenige feines Vertreters oder

c. diejenige zweier Prokuristen, sofern aber :

- 2) der Vorstand aus mehreren Direktoren besteht,

entwedéet : j :

a2. die Unterfchrift zweier Direktoren, oder

b. diejenige eines Direktors und eines Stell- vertreters, oder 5 L

c. die Unterschrift cines Direktors und eines Pro- kuristen, oder E

d. diejenige eines Stellvertreters und eines Pro- kuriften, oder

s. diejenige zweier Prokuristen,

tragen.

Âlle von der Gesells<haft ausgehenden Bekännt- machungen erfolgen dur< einmaligen Abdru>:

1) im „Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats:-Auzeiger““,

2) in der „Berliner Börfenzeitung“,

3) im Bärliner „Börfen-Coukier“,

4) in der „Dentschen Hutmacher-Zeitung".

Die Gültigkeit der Bekanntmachung wird jedo dadur, daß die Bekanntmachung in den anderen Blättern, außer dem „Reichs- und Königlich Preußif{hen Staats - Anzeiger“, ni<t oder zu spät erfolgt, niht beeinträchtigt. Für die Form der vom Vorstande zu erlassenden Bekanntmachungen sind die für die Firmménzeihnung geltenden Vorsthriftèn mäßgebend.

Bekanntmachungen des Aussichtsratbs siad von desen Vorsißenden oder feinem Stellvertreter zu uhiterzéichnèn.

Die Berüufun dur einmalige Tagésordnung.

der Generalversammlung etfolgt ekanntmachung unter Angabe der

wischen dem Datum des Blattes, wel<es die

Bekanntmachung enthält und dem Datum der Ver- sammlung selbft, beite Daten nicht mitgere<net,

ms ein Zzitraum von mindestens 21 Tagen liegen. as Grundkapital beträgt 1500 000 Æ und ist eingetheilt in 1500 Aktien über je 1000 Æ; die

Aktien lauten auf jéden Inhaber.

Die Gründer der Gesellshaft haben \ämmiliche

Aktien: gezeichnet.

In Anrehnung auf das Grundkapital find na< näherer M a des Gesellshaftsvertrages in die ge

neue Aktiengesellschaft eingebracht: 1) von dem Kaufmann Rüdersdorf, desse in Rüdersdorf belegene, 1m

buche dieses Ortes Band 4 Nr.-1 Fabrikzubehör zum Preise von 182 000 M,

2) von bén óffenen Handelsgesellshaften Rosen- Rosen-

berg zu Rüderedorf, das zu Berlin in der Frucht- von der Grund-

#stü> nebst Fabrikzubehör zum Trole von 1 410 364 M.

kerg & Sußmann zu Berlin und Hermann

straße Nr. 8 belegene, im Gcundbuh Königstadt Band Nr. 2102 verzeichnete

In Anrechnung auf den Ge

hat die Aktiengesell haft Hypotheken- schulden ¿um Betrage von . .-

übérnominea, däß noch . zu beri<ligèn warten.

ammtpreis der

1592 364 M

284580 „,

Nominalbetrage und ferner 784 Æ baar. Den Vorstand bilden zur Zeit : 1) der Kaufmann Adolph Rosenberg. # Berlin 2) der Kaufmann Sally Rosénberg zu Kalberge Rüdersdorf Königliches Amtsgericht.

Kalkberge Rüdersdorf.

In unser Probarenregmer i fügung vom heutigen ge

[78593

in welcher die Bekanntm hen Gifenbahnen enthalten

deut| Central-Handels-Re

Reis kann dur alle Post - Anstalten, erie Mita und ur E Dreußischen Slacis:

Hermann Rofenberg zu Grund- i 2 und 143, so- wie Band 3 Ne. 83 verzeichnete Grundstücke nebst

. ,1307784 M n. Darauf erbiélten die Ein-| Bei der bringenden 1307 Stü> Aktien der Gesellshaft zum

üderödorf den 18. Februar 1899.

heute zufolge Ver- olgendes eingetragen

Sechste Beilage

Spalte 2 Bezeichnung des Aktien - Gesellschaft: „Berlin - fabriken, Aktien-Gesellschaft.“

Spalte 4. mit einer Zweigniederlaffung in Spalte °. Verweisung auf Gesellschaftsregister :

„Die Fi Gesellscafttregifter8.“

bei Nr. 13: Hugo Gebhardt zu

zeichnen.

Kirchen. Handelsgesellshaft in Firma , getragen wor?>en.

gonien.

geborene Schneider zu Begdorf. Infolge dieser Eintragung

Kircheu, den 18. Februar 1899.

laffung der Firma: „F unserm Gef

dur<geführt worden, besteht.

Königsberg, Pr.

„Laddcy & Matz“ errichtet. am 1. Februar 1899 begonnen. Dies if in unserm Königsberg i. Pr., den 29.

Königliches Amtsgericht.

Güter und des

behaltenen Vermögens haben. Dies ist zufolge Véfügung vom

gemeinschaft eingetragen. Königsberg i. Pr., den 20. Königliches Amtsgericht.

Langensalza.

der unter

daselbst eingetragen worden. Langeusalza, den 20. Königliches

ebruar

Lauban.

In unser Firmenregister ist löschen der Firma M. Lehmaun getragen “worden.

Königliches Amtsger

Mühlhausen, Thür. Gesellschaft

1) der $ 38 Absay 2 des , | abgeändert ist, daß alle Urkunden

zeichnet sind,

gewöhlt ist.

worden : Spalte 1. Laufende Nummern: 13, 14, 15. s

Königliches Amtsgericht.

Spalte 3. Bezeichnung der Firma, Prokurist zu zeihnén bestellt ist: „Berlin-Rüders- dorfer Hutfabriken, Aktien-Gesellschaft,“ Orte der Niederlafsungen: Rüdersdorf.“

tas Firmen- oder

Vekanntmachun 9 ei Nr. 406 das Er-

hier heute ein-

Genofsenschaft3-

rinzipals: üder8dorfer Hut-

wel<he der

Firma is eingetragen unter Nr. 40 des

Spalte 6. Bezeichnung des Prokuristen:

Berlin,

be: Nr. 15: Hzrmann Koepisch iu Rüdersdorf, welher ermächtigt ift, in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede die Firma der Gesellschast zu

Kalkberge Rüdersdorf, den 18 Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

[78774] In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 14 die „Otto Ebners Buch- dru>erei“ mit dem Siye zu Bebdorf heute ein-

Die Gesellschaft hat am 15. Februar 1899 be- Die Gesellschafter sind der Buchdruerei- besizer August Bö>elmann und dessen Ehefrau Elise,

ist die Eintragung unter Nr. 39 des Firmenregisters gelös<t worden.

Königliches Amtéegericht.

Königsbersg, Pr. Handelsregister. [77983] Bazüglich der mit dem Hauptsiy zu Landsberg a. W. am hiesigen Orte bestehenden Zweignieder- erdinaud Bendix Söhne, Aktiengesellschaft für Holzbearbeitung,““ ist in

&afts - Register bei Nr. 16. Februar 1899 eingetragen, daß das Grundkapital, nachdem die Erböbung desselben infolge Beschlusses vom 1. März 1898 um 250 000 Æ, Beschlusses vom

17. Dezember 1898 um weitere 750000 4 à 1 nunmehr aus 2250000

Königsberg i. Pr., den 16. Februar 1899. Königliches ämtsgericht. Abtheilung 12.

Handelsregifter. [78594] Der Kaufmann Oscar Laddey und der Architekt Theodor May zu Königsberg k. Pr. haben am hiesigen Orte ein Handelegeschäft unter der Ficma : Die Gesellschaft hat

Gesfellshaftsregister unter Nr. 1257 am 20. Februar 1899 eingetragen. 0. Februar 1899. Abtheilung 12.

Königsberg, Pr. Sandelsregister. [78595]

Der Kaufmann Oscar Laddey zu Königsberg hat für seine Eve mit Betty Schmidt dur Ver- traa vom 28. September 1894 die Gemeinschaft der Erwerbes ausgeschlossen; das ein- gebrahte Vermögen der Ghefrau und alles, während der Ehe dur Ecbschaften, Geschenke, fälle oder sonst erwirbt, foll die Eigenschaft des vor-

20. Februar d. Is. an derselben Tage unter: Nr. 1583 in das Register zur Eintragung dér Ausschließung der ehelichen Güter-

Februar 1899. Abtheilung 12.

In unserem Prokurenregister ist heute der Kauf- mann Ernft Weithase in Langensalza als Prokürist Nr. 57b. des Gesellschaftsregisters eîn- getragenen Handelsgesellschaft Weiß: jun. & Co.

1899.

mtégeriht

Lauban, den 20. Februar 1899.

iht.

Eisenbahngesellss ft Mühlhausen-Ebeleben, Nr. 246 unsercs \haftsregisters, ift eingetragen, daß Ges ells haftvertzages dahin rÉlâr

und

. | des Vorstandes für die Gesellschast verbindlih wenn sie von einem Mitgliede des Vorstandes ge-

9) als zweites Vorstandsmit lied der Regierungs- ] | baumeister a. D. Wilhelm Br >ner in Halle a. S.

Mühlhausen i. Th., den 18. Februar 1899.

Abth. 4.

„Berlin

welcher ermätigt ist, in Gemeinschaft mit einem Vorstand®8- mitgliede die Firma der Gesellschaft - bei Nr. 14: Wilhelm Thiede zu Berlin, welcher ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einén Vorstands8- mitgliede die Firma der Geellschaft zu zeichnen,

zu zeihnën,

1205 am

as Ves Belt, d erscheint au< in etnem besonderen

gister für

„Die

000

was sie Glüds-

[78597]

[78598]

[78278]

els

ungen find,

s-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 24. Februar

1899.

„, Muster- und Börsen-Regiftern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

unter dem Titel ; das Deutsche Reich. (i 183) Reich erscheint in der Regel tägli. D

Bezugspreis beträgt T 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummera kosten 29 Á Insertionspreis für den Raum einer Dru>fzeile ‘80 S.

M.-Gladbach. (78603) { Straßburg i. E., Zweigniederlaffung in Offen-

Fn das Gesellschaftsregister ift unter Nr. 1678 die | burg, j j : : unter der Firma Bimm æ& Hilgers zu M.-Glad- | Inhaber der Firma _ift Julius Moses, genannt bach am 13. Februar d. I. errichtete Handel8gefell- } Moser, Kaufmann in Straßburg. Derselbe ift ver- schaft eingetragen worden. Heirathet mit Bertha, geb. Weil, von Strang Die Gesellshafter {find die Kaufleute Wilbelm | Laut Sheverieeg vom 4. Januar 1897 if als Norm

einri Bimm und Hubert Arnold Hilgers, beide | der ehelichen üterre<tsverbältnifse die Errungen- De / m0 \{aftsgemeinshaft der Artikel 1498 und 1499 des in

M.-Gladbach,: den 14. Februar 1899. B geltenden bürgerlichen Geseßbu<s estimmt. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. q Offenburg,

¿ 18. Münster, Westf. Bekanntmachung. [78605] Gr. Amtsgericht. In unser Firmenregister ist bei Nr. 778, woselbst Pfeifer. die Firma Hugo Pröbstiug vormals M. Helffe- R A ti E, rih zu Telgte eingetragen steht, vertmnerkt worden, daß die Firma infolge des Todes des bisherigen Inhabers auf dessen minderjährige Kinder Julius, Fohanna und Max Pröbsting, wele dur ibren Vormund, den Kaufmann Carl Pröbsting zu Münster, vertreten werden, übergegangen ift. Sodann ift in unser Firmenregister unter Nr. 1425 die Firma „Hugo Pröbsftiug vormals M. Helfferi<h“ mit dem “g zu Telgte und als dere Inhaver die Geschwister Julius, Johanna und Mak?’ | des Prokurenregisters. Pröbfting zu Telate, vertreten durch ihren Vórimuünd, Ohligs, den 14. Februar 1899. den Kaufmann Cal Pröbstinz zu Münster, ein- Königliches Amtsgericht. oe Münster, de 1 21. Februar 1899 E R

er, den 21. Februar j Z

Ri ; Posen. Bekauntmachuug. [78614] Königl. Amtsgericht. Abth. 11. In unserem Firmenregister ist heute bei der unter

Münster, Westf. Bekanntmachung, 78604) | Nr. 9592 eingetrazenen Firma Moriz Pauke zu

In unser Gesellschaftsregister ist am ebruar | Posen Folgendes vermer worden : 1899 unter Nr. 356 bei der dort eingetragenen hier Die Firma is in „Erste Posener mechanische

domizilierten Kommanditgesellschaft in Firma „West- Herren- und Knaben - Kleider - Fabrik mit

äli î Motorbetrieb Moriß Panke“ geändert. e, ca hm, e Gesellschast tor bit ist unter Nr. 2873 des Firmenregisters

Col Ait 3 ho Es ; die Firma „Erste Posener mechanische Herreun- Münster, dés S ee 1R09, , und Kuaben-Kleider-Fabrik mit Motorbetrieb Königl. Amtégericht. Abth. I1. Moris Panke“‘ mit dem Sitze in Posen und als

La deren Inhaber der Kaufmann Moritz Panke zu Posen Münster, Wests. Befanntmachung. 78606]

es mie Feb E Fn unser Prokurenregister ist heute bei Nr. 301 osen, èen 1(. Februar o eingetragen worden, daß dem Kaufmann Rudolph Königliches Amtsgericht. S ide zu Münster für die unter Nr. 408 unseres efellshaftsregisters eingetragene Kormninanditgefell-

haft auf Aktien in Firma „Westfälische BVank- fommandite, Ohm, Hernekamp & C°, Kom- manditgesellschaft auf Aktien“ dergestalt Profura ertheilt ist, daßer nur gemeinsam mit etnem andéren rokuristen oder mit einem persönli haftenden Ge- ellschafter die Firma zu zeichnen befugt ist.

Münster, den 22. Februar 1899.

Königl. Amtsgericht. Abth. Il. Münsterberg, Schles. [78607]

Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ift am 20. Februar 1899 eingetragen worden, daß das unter der Firma „Franz Hartmanu““ (Ir. 160 des Firmenregisters) hierselbst bestehende Handelögeschäft dur<h Vertrag auf den Kaufmann Herrmann Teuber zu Münster- berg übergegangen ift, und da Letzterer das Handels- ges<äft unter unveränderter Firma fortführt.

Die Firma is nuninehr unter Nr. 178 des Firmen- registers mit dem Bemerken neu eingetragen wötden, daß Inhaber derselben der Kaufmmann Herrmann Teúber zu Münsterberg ift.

Münsterberg, den 20. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. Kunze.

in M.-Gladbach.

Ohligs. j; {78611] Das Handelsgeschäft unter der Firma C. Jul. Herbers in Ohligs ist auf die Witiwe Karl Julius Herbert, Johanne, geb. Weber, in Ohligs über- gegangen, welche daëselbe unter unveränderter Firma rortseßt.

Dei Kaufzzuann Karl Herbery in Ohligs ift zur Zeichnung der Firma Prokura ertheilt worden. Eingetragen zu Nr. 56, 104 des Firmen- und 38

Posen. Bekanntmachung. 78615] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2874 die Firma Schuhwaaren-Bazar J. Przybylski mit dem Sitze in Jerfißtz. und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Przybylski zu JFersit einge- tragen worden.

Posen, den 18. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schmalkalden. 78616] Handelsregister Nr. 271, Firma Marsteller & Killmaun in Schmalkalden: j

Seit dem 1. Februar 1899 wird das Geschäft als ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Marsteller & Killmann betrieben. Gesellshafter sind: i 1) Fabrikant Friedri Gottlieb MNarsteller în

Séhmalkalden,

2) Kaufmann August Killmann in Schmalkalden. Eingetragen am 21. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht Schmalkalden. Abth. I.

Schroda. [78618]

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 127 ein- getragene Firma Adolf Rawigtzer in Santomischel ift zufolge Verfügung vom 18. Februar 1899 gelöscht

worden. Schroda, den 18. Februar 1899. 8 Amtsgericht.

Königli

Neuhaus, Oste. Befanntmachunug. [78608] Fn biesiges Handelsregister ist heute eingetragen : 1) Blatt 166 zu der Firma: Papierfabrik:Neu-

haus a/Ofte, Erust Liebmann, Niederlafsungs-

ort: Neuhaus a. O.:

„Die Firma ist erloschen"

9) Blatt 181 die Firma: Liebmann und Henze, offene Handelsgesellschaft seit 10. Februar 1899, mit dem Siße Neuhaus a. Ofte und als deren In- haber der Fabrikant Ernst Liebmann und der Kauf- mann Paul ‘Henze, beide in Neuhaus a. Oste.

Gewerbmäßiger Betrieb: Kaufmännishe und ge- werblihe Unternehmungen.

Feder Gesellschafter ift zur Vertretung der Ge- sellschaft und zur Zeichnung der Firma voll und ganz, ohne jede Beschränkung bere<tigt. S

Bei keinem der Gesellschafter ist die Betheiligung auf Vermögenseinlagen nah außen beschränkt.

Ein Gesellschaftsvertrag ist nicht überreicht.

Neuhaus a. O., den 21. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Schroda. [78617]

In unser Firmenregister if unter Nr. 193 die Firma W. Romann vormals Adolf Rawitzer mit dem Niederlassungsorte Santomis el und als deren Inhaber der Kaufmann William Romann zu Santomischel eingetragen worden.

Schroda, den 18. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Stromberg, Hunsrück. : [78452]

In “unser Firmenreg er ist heute eingetragen

worden unter Nummer 107 der Kaufmann Hermann

Wildt zu Bingerbrü> als Inhaber der Firma

i Wildt mit der Niederlaffung zu Binger- Stromberg, den 17. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Waldenburg, Schles. [78781] Bekanntmachung. j Fn unjer Gefellshast8reaister ist heute unter Nr. 241 Ficma A, Neumann zu Neusalz a. O. und als | die Gesellschaft Schlefische Spiegelglas-Manu- deren Inhader der Kaufmann Alwin Neumann zu sartur Carl Tielsch, Gesellschaft mit be- Neusalz a. O. heute eingetragen worden. <ränktér Haftung mit dem Siye zu Ober- Neusalz a. O., den 21. Februar 1899. \ Salzbrunn Post Altwasser und mit folgenden Königliches Amtsgericht. Rechtoverhältn\sen fat wee diveet er notariell aufgenommene Gesel schastsvertra NeuwedellL. Befanntmachútg. 78610] é | N

datiert vom 26. Januar 1899. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 34 | Gegenstand des Unternehmens if die Herstellung die Firma: Frau Marie Kothe in Hertélfau | aller Arten Spiegelglas, Rohglas, gegossenes und und als deren Inhaber: die verwittwete Frau | gepreßites Glas, sowie verwandter

Neusalz. [78609] In unser Firmenregister ist unter Ne. 414 die

i Erzeugnisse, sowie Amtsrichter Kotbe, arie, geborene Müller, ebenda | der Vertrieb dieser Erzeugnisse; er erstre>t {i auf eingeträgén worden. alle mit diesem Zwe> unmittelbar oder mittelbar Königliches Amtsgericht. Das Stammkavital beträgt 3 000009 „, in W.

drei Millionen Mark. i Fn Anrechnung auf die Stammeinlage sind von der Aktienge!ellshaft Manufactures des Glaces et Produits Chimiques de Saint Gobain, Chauny

Offenburg. [78612] Nr. 3056. Za O.-Z. 380 des Firmenregisters wurde unterm Heutigen eingetragen :

Firma Julius Moser, Hauptniederlassung in : 6k Cirey zu Paris das gesammte ihr zugehörige