1899 / 49 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[79056] [79048] , Cut : : | “e : | ° Aktien-Gesellschaft Kurhaus Palmenwald, Freudenstadt. L S p g logg panomgge, P Mg i S E ch ft E B E [ age

T T I Ta “zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

s Liegenschafts-Konto 232 844 26] Aktien-Kapital-Konto . . . . «| 200000— | Jmmwobilien und Maschinen 2 633 568/53|| Reserve-Konto 606 056/74 Anlehen beim Kreditverein | | Fabrikations-Konto: Spezial-Reserve. Konto . {1 371 428/57 V 49. Berlin, Sonnabeud, den 25. Februar 1899,

Ri 180M ucspennglicher D 83 333.33 orraths-Konto ursprüngliher Betraz M ¿ | 4 e 2 ¿ bisher amnvetitiert e772 90088 81 33ò— Vorrath an Baumwolle, Garnen 2:. | 1959 754/39} Dividenden-Reserve-Konto . 350 000/— / Unteengs 6, Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gefellsh.

Guthaben tei G. Hartenstein in Cann Kassa-Konto 11 746!68l| Ucterftü U -, j a l E L Vie 6M 0 TETEA 7) Aufgenommene Darlehen .. - ¿| 56 000/— | Wechsel-Konto ©_| 666 028/51} versonal .| 367 595/15 1. „Sathen. t

Kafsa-Bestand 237104 Kceditoren (Bankvors<uß auf Neubau) 16 251/86 | Effekten-Konto . . . 1211 472/25] Extca-Unterstüßungs- und Pensions- 2. n ebote, Zustellungen u. dergl. : 7. Erwerbs- und Wirthshafts-Genofsenschaften. : Ae va g ate a. Liegenschafts- 19 245i 39 A eng für e d 472 994/55 3. S an find R S- #& Se g. c ent cVv UzE ger. & N . von téanwälten. O t M und Pensionsfond und Erfparniß- 4. tungen, Ver A. . Bank-Ausweise.

At schreibungs-Konto a. Einrichtungs- | Konto 700 223/59 personal ; 220 333/14 5, Verloosung Dig hpapieren. M 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

Konto 12 966/77 Anlage-Konto der Unterstüßungs-Kassa | 359 799/72 Arbeiter-Remunerations-Konto Gips 10 490 [79186]

Baureferve 2 000|— | Konto für vorausbezahlte Feuer» Diépositions-Konto 47 592/85 : [79184] [78831] RéserveeVonld ces ou 1 342/66 -Prämi 5 ¿ z s i - 9 . Gewinn pro 1898. - M 17 627.75 E - | S5 253/96] Konto-Korrent-Konto B: Kreditoren | 22 830/80 6) Kommandit - Gesellschaften Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt. | Werdersche Straßenbahn- Kicler Dockgesellschaft

e | | Konto-Korent-Konto A : Debitoren . | 937 179/97]} Gewinn- und Verlust-Konto . . . .1__880 830/80 2

_} Vortrag von 1897 „65S __EZ 3 535 027|60 fti ftien-Gesell Die dreiundvierzigfte ordentliche General; m Gefellichaf I. W. Seibel,

402 505/81 | 402 50581 A N 8 595 027/00 auf A en U. A ll \ sh. versammlung der Rftionäre unserer Anstalt findet Aktien-Gesellschaft. 22, Ordeutliche Generalversammluug am : Die ordentliche Generalversammlung der | Mittwoch, den 15. März 1899, Vormittags

Freudenstadt, den 31. Dezember 1898. Soll. Gewinn- und Verlust-Konto per 31. Dezember 1898. Haben. [79191] | Dounerstag, den 16. März 3. €-, Ne al, 2 ; de i Der Vorftand, —— annovershe Bodenkredit-Bank, | Cu, Borgiads 19 U apetaris, | Ld d, Montage, ven 20, Miet M a E o Bib

a9] i i: M S E M |S ie Herren Aktionäre unserer Bank werden hier- -Sculstraße 3 hierselbst { mittags 4 Uhr, im Hotel Knorr hierselbst ftatt. 1) Rechnungsablage für 1898 und Beschluß-

: An Abschreibung auf Immobilien | }} Per Fabiikatione-Konto 1 282 546 38 durch zur 3. ordentlichen Generalversanimlung utsira ' Tagesordnung: e Aer Mectbei Reuaniks

Debet. 1898. Gewinn- und Veclust-Konto. Credit. und Maschinea . 108 511/74} , Interefjen-Konto . | 50 420/69 auf’ Donnerstag, den 6. April 1899, | lat: 7% 1) Evitgegennabna des Recningtabshlusses pro f fassung Lax Aal hes 2 da E ine

e [A] M A Uen D ird 25 oa! | Mittags 12 Uhr, nah Hotel Bristol in Hildes- öffnet Versammlung s geflossen Tei 1898. : ilt N derselben Pro 189 s is uts

Partial-Dbligationen-Konto 250|“| Per Saldo-Vortrag F Abschreiburg ‘aut Wehfel wegen [ a heim eingeladen, Tagesorduung: _ Tagesordnung: - 2) Stag e R O Dae, s 3) Antrag auf Ertheilung der Entlastung.

Partial: Obligationen-Zinfen-Konto 16 897,90 von 1897 . . 1 295/45 Kursdifferenz . . B 671165 1) Geschäftsbericht der Direktion und Vorlage a. Geshäftsberiht für das Jahr 1898. _ l «Kontos und Grthe! ung er Entlastung. | Kiel, 24. Februar 1899.

Versicherungé-Konto 17 131/10} Waaren-Konto 5395 556/16 Gen-ralunkosten und Tantièmen | 287 838 63} j der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Reh- b. Vorlegung des Rechaungsabs{hlusses für das 3) S abl von 2 Aufsihtsrathsmitgliedern. Der Aufsichtsrath.

E Konto A Sire | Fabriffranfkenfafsa . Æ 14 214.41 | mng für bas G-s{äftsjabr 1898 nid Jahr 1 E GeLg det Entla Werdee CBiven 20 N ibruac 1809 Sartori, Vorsigender.

insen-Konto 20 5262 941.42 | | c : E a Be MT an den Aufsichisrath und die Direktion. L , : ° Effekten Konto Z 41/90 L I Miers. O | | Y Si des Aufsichtèraths über Prüfung der- c. Beschlußfassung über die vorgeschlagene Ver- | Direktiou Le S [79189] s j: Koblen-Konto 54 997/20 versicherung 42| 2311225 3) Beschlußfaffung über Decharge-Ertheilung für| g eet E E Legi Ad. Sul ge. ens J ip fel. Süchsish-Thüringishe Actien-Gesellschaft : ' , für Braunkohlen Verwerthung

Schmiermaterial. Konto i: 5 690/38 | N . | ¿harge-Gr 5 ; 2n-H | | Saldo: Metto-S 880 830 80} den Aufsichtsrath und die Direktion. : Handlungs: Unkosten-Konto | aldo: Netto-Gewian E . Ñ ] ; e. Wahl der Revisionskommifsion. : 165 - i ; | 4) Beschlußfafsung über Vertheilung des Rein- : [78838] Dresduer Westend in Liquid. 67 668/69 1332 967.07 1332 967/07 ), Beshlubfafsung gi: Die Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft beehren zu Halle a/S.

Sw?

“L AULL É L C I2EK E R ESEEEHEGEH Pr Er: S AREES SALIBLEE

pra On Pi D E:

W

n æ « «m æ L « «

i Gehälter) : aa * gewinns Aktionäre, wel<e an diefer Generalversamm- Béetriebs-Unkoften-Konto (inkl. Löhne, Kranfen- Der Vorstand. L. Lang. 5) Aufsihtsrathswaßlen. lung theilnebmen wollen, haben si< als solche bei | „j; uns, hiermit zur 26. ordentlichen General- | Die diesjährige ordentliche Geueralversamm-

fâsse u. st. W.) ia E 116 461/59 | Dem in der heutizen Generalversammlung gef Be z i i ; 2 ; ._ l ibrem Eintritt in das Versammlungslokal dur< : s L METOS E neralve ng gefaßten Beschluß zufolge wird der am 1. Mai d. I. Diejenigen Aktionäre, welhe ihr Stimmrecht in : k: t: gs versammlung ecirzuladen, welhe Donnerstag, | lung unserer Aktionäre ist auf | tenig h e Vorzeigung ihrer Aktien, oder dur zu diefem Zwe> den 16. März 1899, Nachmittags 4 Uhr, im Sounabend, deu 18. März,

Gn e L A LAG R 27 897.64 fällige L : ¿ dieser Generalversammlung ausüben wollen, haben l 2 aler: Biuferl ih 1 i; Maschinen- 2% ° e 27 897. Aktien Kupon Nr. 6 mit 300 Æ pro Stück ihre Aktien spätestens am 4. April d. Js. in aégestellte Depositenscheine über Hinterlegung threr | Sigungssaale des Dresdner Bankvereins in Dresden, Vormittags 11 Uhr,

Gleftr. Beleuhtungs-Konto eli O | bei der Gesellshaftsfafse, sowie bei den Herren Friedr. Schmidt & Co. hier von heute an ibi afte j Aktien auszuweisen. j j wi im S

S T Ud 0 | en D°?rrer . . den üblichen Geschäftéstunden bei der Hildesheimer : e u Waisenhausftr. 21, im 1. Sto>, abgehalten wird. | im Saale des Grand Hotel Bode, Magdeburger-

A Ns . 1 166.93 eingelöst. Bauk v4 L ildeoicin zu A E h a as A gr B vgs S vou Tagesorduung : ftraße 65, hier, anberaumt worden.

Pferde- L i ouis | Augsburg, den 22. Februar 1899 : Hildesheim, den 24. Februar 1899. Bat loai uftalt, oder N L cs 6 ee A 1) Vorlage des Geshäftsberihts und der Bilanz | Gegenftäude der Verhandlung werden sein:

Swiffs-l-vator-Konto E | i Baumwoll-Spinnerei am Stadtbach. Der Auffichtsrath. ee, oder von einer der nahbenannten Stelen, für 1898, fowie der Bemerkungen des Aufsichts- 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und tichupven-Coûto: : 47 904/12 Der Auffichtsrath. F. Sander, Königl. Amisrath nämli : : : rathes dazu, Berathung und Beschlußfassung Verlust-Rechnung und des Geschäftsberichts

Kleie\<uppen-Konto Ss A Ernst Schmid, Vorsigender. Vorsitzendeï. : von unseren Filialen in Dresden und hierüber. für 1898 dur den Vorftand,

Zu E a E 187 238/38 ¿ L ae Bauk in Berlin 2) E I O R und Z D des Aufsichtsraths über dieselbe on O92 elrag ( A ; | 7 h es Auffiitsrathes. Vorlage.

Das Reservefonds-Konto 5%. . # 936120 | 79047 : ; ; ; (791983) Thonwerke Kandern. von A. Busse & Co. Aktiengesellschaft in | 3) Ergänzungtwabl zum Aufsichtzraibe. 2) Erstattung des Revisionsberichts für 1898 und

8 2/0 Tantièmwe für den Aufsi&tsrath , I l ] Bilanz der Wilhelmshavener Aktien-Brauerei Wir laden hbierdur< gemäß S8 13, 15 und 17 v E tläudishen Bauk in Plauen Dru>exemplare des Geschäftsberichts fönnen vom Beschlußfassung über Ertheilung der Ent-

N E L T Altionare e L MOrA Activa. am 31. Dezember 1898. Passiva. unserer Statuten un)ere Herren Aktionäre zur ee V 1s H éd ili L Ih Reich 1. März d. I. ab bei der hiesigen Depositen Kasse [aftung.

Vertragsmäßige Tantiöme an die i. V., oder deren Filiale in Reichen- | »;; Deutschen Bank und dem Dresdner Bank-| 3) Beschlußfassung über die Dividende für 1898.

E, E G D | j j X. ordentlichen Geueralversammlung auf

Ditektion und Remuneration fUr | | M S M bach i. V. verein in Empfang genommen werden. 4) Wabl von zwei Aufsichtsrathömitgliedern. | |

m Ee S U

4 Dienstag, den 21. März, Vormittags 94 Uhr i h Betité U Mit D 26% 84080. 1) Grund-Konto . M 26 850.93 1) Aktien-Kapital . . . . | 400 000/00 i - | auzgestellt sein und die Nummern der hinterlegten 90. 899. D) S reier Revis Prüf 30/9 Superdividende an die Aktionäre , 47 520. | ) Gebäude-Konto ,„ 199 044 07 ) p in das Gasthaus ium Storhen (am Schwaben Aktien enthalten. Dresden, am 20. Februar 189 5) Wabl dreier Revisoren zur Prüfung der

erdiv 2) Kreditoren-Konto . . . | 285 297/54 ; ; i ions-Kommission. Re ¿g für 1899. Extra- Reservefonds-Konto . . . . » 24000.— | | T T5 589.00 thor), Freiburg i. B, ein Die Liquidations-Kömmiss ige 5

.— 3) Reservefond . ° 1 000/00 Tagesorduung : Leipzig, den 24. Februar 1899. Dr. Leon Toepligs. Arthur Pekrun. In Bezug auf die Zutrittsberehtigung, Stimm- Uebertrag auf zue Rechnung . „3681.43 Abschreibungen | 4) Gewinn- und Verlust- N x Der Auffichtsrath Phillipp Wunderlich. fäbigkeit und den Legitimationspunkt verweisen wir

M 187 238.38 D ddie A970] 12 [3 | Konto (Gewinn): 2) S Aude deo Bilanz pro 1898. er g e orie, Motive s “L ti auf die statutarishen Vorschriften, wona Neservefond 4 5 000-00 3) Bestimmung über die Dividenden-Auszahlung. ei ieme, BorliBender. [78757] 1) diejenigen Aktionäre, welche fi an der General-

536 85161 536 851/61 Neubeshafungen 328/27] 242695/57) Huf N Ei ; 3 Sr lg, I 7; f z Königêberg i. Pr., den 27. Januar 1899. : 2) Maschinea- und Apparate- E E E ed na T eTeR E : Chromo-Papier- und Carton-Fabril am lung an Vei E M LNAE Königsberger Walzmühle, Aktiengesellschaft. Foo, s M | | dende . . 40 000.00 5) Wabl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths. | [78828] vorm. Guftav Najork. 4 Uhr, ihre Aktien im Bureau der Gesellschaft Millenet. Dombrowséky. t 20 Ungen 13 82600] 124 434183 | Vortrag pro E. 6) Erhöhung des Grundkapitals. d Nach den in der beutigen ordentlichen Seneral zu deponieren haben, an Stelle der Depcsition aber Borstebendes Gewinn- und Verlust-Konto stimmt mit den Handelsbüchern überein. á Ie A E E L 1899 __, 58321] 4768321 Die Eintrittskarten und Stimmzettel werden vom Pil f | ON Uen ü - A Ae Grana A °” | die bis zum 17, März dem Vorstand vorzulegende Königsberg i. Pr., den 27. Januar 1899. Neubeschaffungen ___3397/86| 127 832/68 Vorstand vor Eröffrung der Generalversammlung | fichts1 ieigs gier “Bes (schaft ee e rad Bescheinigung C. F. Sommer, vereid. Bütherrevifor. | Meublement-Konto 1 767.09 | gemäß $ 11 unserer Statuten ausgegeben. < E h “UNIQIEE See) ast gegenwärtlg ar einer Reichsbaufkstelle, / Bilganz-Konit Abschreibungen | | Kandern, 23. Februar 1899. fo de erren: L L GeueralìMoufal einer Behörde, Z Activa. (lanz-Ronio. Passiva. i S LZE 159/39 | Der Aufsichtsrath. (S- C ? j q 0 ENEUIET Kommerzien-Rath General» Kon]ul | oder eines der nahbenannten Bankkäuser, als: X 1A T [8 Neubeshaffungen 765/55 2 355/94 V. Tafel. O e Sorte till des Halleschen Bankvereins von Kulisch, [a Grunts\tü>-Konto 96 367/40]! Per Aktien-Kapital-Konto . . | 1584 000 4) Pferde-, Wagen- und Gesdirr- f || | 20 Das unterzeihnete Direktorium beehrt fi, die Böovsiteuder. . de Liagre, ftellvertreteuder BLEAN e Cs. Halle, a. S. é é: E L LN M985 0093 23 Ï De Omi 374 050|— Lies E | [79201] Schwarzburgis<he Herren Aktionäre zur diesjährigen Bankdirektor Max Huth. “r esellschaft LEL clieil E it- Adsihrerung det A N e Partia Ran ¿S schreibungen | | ; j Stadtrath, Banquier Jul. Herm. Smidt. I Nri “et Ha 4 104611671 . , . J 1048117] 97453906) Sinsen-Konto - < - +4 ¿7 Ttoles 10% 3 862/91 Hypothekenbank in Sondershausen. ordentlichen Leipzig-Plagwig, den 22. Februar 1899. der MENRIDERE due M E S Maschinen-Konto . . . . M397 224 23 | elervefondé-Xonto . - Bo Neubeschaffungen 2010/00 5 872/91 Einladung zu der am 22, März 1899, Nach- Chromo-Papier- und Carton: Fabrik | E ; i Neuanshaffura _, 14 744 2% Erneuerungsfonds-Konto .| 21833557 | 5) da atefkter: N Boni R + mittags & Uhr. in Sondershausen im Bank- Generalversammlung Ne Austav Nateat, der See Privatbank in Magde Extra-Reservefonds-Konto 92 000/— E i | j lokale, Marienstraße 16, stattfindenden dritten auf Der Auffichtsrath. der Breslauer Disconto-Vank in Berlin,

ACSTT 965 AD | S S Konto . ._¿ o 20 (00.00 | | L ¿ g Auffic j 74% Abschreituna , 27 897.64} 344 070/84 Dividenden-Konto p 1897 J Abschreibung | ordeutlichen Generalversammlung. Freitag, den 24. März D. G - A. Thieme, Borsigender. | daß die nah Nummern und Stückzahl anzumeldenden

Glektr. Beleubtungs-An- | Untallversiherungs-Konto, | 10% ¿5 126 „2 2 000 00 18 00/N | geor g: ; N: 1/ 78832 Aftien bei der besheinigenden Stelle deponiert find, lage-Konto T 10 Or R Sa: zu | Neubes>afungen 12 885/45} 30 885/45 1) Battdge hes Sescistobezieteund Genehmigung f : Mittags3 12 /2 Uyr, : [7 S akte Generalversammlung der'Actien- genügt, ' . : 10 %/o Absáreibung_ „10412! zablende Unfallversiche- | | 6) Transportfässer-Konto A 9) Se Tarvertkeilung und Entlastung des Vor- | (6 Sigungdsaale unseres Direktorial-Gebäudes er- | rauerei in Eernsörde am Freitag, den | g 2), iede Aktie von 4 690 ne e en verleihen, Kanalisations-Konto . .# 110691 rurgéprämie v. 1898 . 2 300/— M 11 185.00 | standes 9 3 p I 5 Tagesord den | 24- März d. I., Nachmittags 5 Uhr, in Aktien A da Tags 0 Stimmen, verleihen, 109% Abschreibuna, 1 106,98 9 962/88 Not oten E div. 99 “d Abschreibungen | Nach $ 19 des Statuts sind diejenigen Aktienäre, | sein CRENRNEYE, PEE S werden |} Hrowahßky's Vote Has cididai O mehr als Stimmen in sich ver- Geleis. Anlage-Konto . . M 34576 27 | reditoren . « - - 20 496/98 15/6 iwd «wil LGTATO 9 507/29 | welche ihre Aktien mindestens 3 Tage vor dem 1) Beri of 5 i ageSordvnung : "at: L s N Kont Bl L U M ; adi (0) 4. pad Ö m8 Ô l eriht des Direktoriums und Vorlage des ; Lz A Die Eintrittskarten sind am Freitag, den 199% Abschreibuna .__° 231.44 29 644/83} - Gewinn- u. Verlust-Konto | 187 238/38 Neubteschaffungen . 12 550/55] 22057/30 Zusammentritt der Generalversammlung Rechnungs- Abschlusses für 18988. 1) Dei P U iee Cctlctinglan ben 17. März, auf unserem Gesellsshaftsbureau, Pferde- u. Wazen-Konto . M 560.95 | | 7) Flashen-, Tranréporikasten- | | deponiert haben, stimmberechtigt. 2) Vorlage des Rehnungs-Abslufses für unsere Vorstand uñd Aufsihtzrathb E d 9d Brüderstr. 14, hierselbst in Empfang ¿u nehmen. Abschreibuna , 559,95 1i— | und Stläuh®Konto | | Die Deponierung hat bei der Shwarzburgischen Gasanftalt Warschau. ; / 9) Wabl ein es Aufsichtsrathémitzliedes an Stelle | Halle a. S., den 24. Februar 1899. Swbifféclevator-Konto . M 7 892.74 | | M 11 363.75 S. Hypothekenbank iu Sondershausen zu Sonderês- 3) Bericht und Anträge der Prüfungskommission, 2 Les ausscheidenden Herrn Herrmann Ratbje Der Auffichtsrath. e Co Abicelbuna V Ae 27 » Gie Abiédrélbitrgen | | hausen oder bei den Herren vou Erlanger & 4) Feststellung der Dividende und Ertheilung der 3) Wahl eines L ivSckezeu ben “at Pein 78 von Buk: Kleies<huvven- Konto —— 50164 50, ra A GSLRA 5 631187 | Söhne zu Fraukfurt a. M. oder bei den Herren Entlastung. : liedes e e ¡Dei mhteraths | “109/9 Abichreibung . 820. 7 384/18 Neubeschaffungen 2 800 8481/87 : | Sigeittah 1900, 16 erfolge adi: A 7 Sat ee d ree des von drei Diejenigen Aktionäre, welbe sich an der General- - ; | a. Ko E ¡76 | *Fi8beri # Bi i gte E E =- f lung betbeiligen wollen, haben ihre Aktien . - » Müßblen-Utersilien-Konto 8) Kassa. Konto , iz | 378/76 Der Geschäftsbericht nebst Bilanz und Gewinn- 6) Ersaßwahl eines Mitgliedes der Prüfungs- VELLAIUNg P T E Ai s Komtor-Ütensilien-Konto 9) Detitoren Konto: | und Verluftrehnung liegt zur Einsicht der Aktioräre / lame L S e N eie B Un E OEA se ie 7) Erwerbs- und Wirthschafts-

Swiff-Konto a. Darlehnsforderungen e100 L 2 Wochen vor der Versammlung in dem Ge- | Die Berechtigung zum Eintritt in die General- E N, s f \< î b. Bierforderungen . . - - |_104508,4/| 176258/46 S Dothen ver er e es [und fn amb: voin | viescmmmiang roled in Ubheriger Weile nad ben | Q Lar Generalversammiung in dem dequ Genossenschaften.

| |

Kafsa- Konto 5 , j E r Î mw , , ,

Effeften-: Konto 10) Waaren-Konto | 117 161/30" | 8. März cr. ab bei den Hinterlegungsftellen in | Bestimmungen der $S 28 bis 30 des Statuts und bestimmten Lokale dem Vorftand einzureichen. [79202] /

n

u A , j j 1 j j F A #Z 4 E

E

E S i at

Ci A

E

Einfuhrschein-Konto . . . 99 415/60 | T7323 980|75 pes Empfang genommen werden. 8 3 des II. Statutnachtrags geführt. Die Hinter- 0 Eine gußerordeutliche Generalversammlun

Waaren-Kon1o, Vorräthe lt. Inventur . | 603 993/45 Wilhelmshaven, im Februar 1899 D Es ; Der Auffichtsrath. legung der Aktien kann außer auf dem Bureau der E L Lt erm as » | findet am Mittwoch, den 8. März 1899

S Raito : R 33 Gh (E E Di Aufficitsrath / Der Vorstand Wilhelm von Erlanger, Vorsißender. Gesellschaft bei i Abends $8 Uhr, Niederwallstraße 11, ftatt, wozu

Sa>- Konto, 33 9536 s j ' j

Versiherangé-Konto, bis 1. Zuli 1899

d

er erp

die Mitglieder eingeladen werden.

G T M 1-4. O L

Z e dd der Berliner Haudels-Gefell- ]. 78827 B A Tes Bort pee. Johann. Peper [78511] Swinemünder \chaft / [ Die Aktionäre der Vereinsbank zu Grimma werden ____Tagesorduung: s; vorausbezahlte Prämie .. 6 135/56 Verluft. Gewinn- und Verlust-Konto pro 31. Dezember 1898. Gewinn. Dampfschifffahrts - Aktien - Gesellschaft. der Deutschen Bank in Berlin, | hierdurch zu der Mittwoch, den 15. März 1899, 1) Beschlußfaffung über Terrainverkauf. Konto-Korrent Koato, div. Debitoren „j 364 397/09 Ma —— Die Aktionäre obiaer Gesellschaft werden zu der auf oder der Filiale der Anhalt- im biesigen Rathbaussaale stattfindenden «zwölften 2) Liquidation der Gesellschaft. 2484 41 831 71 2484 831/71 M“ |S Freitag, den 24. März d. I., Abends S Uhr, Dessauischen Landesbank ordentlichen Generalversammlung ergebenft 3) Wahl der Liquidatoren. i 97. X i Malz-Konto 374 2! Bier-Konto . .…. 449 616/87 in Swinemünde im „Elysium“ anberaumten ordent- | den Herren Dingel «& Co. in eingeladen. 4) Geschäftliche Mittheilungen. Königsberg i. Pr., den 27. Januar 1892, Lz Hovfen-Konto A I 7 | Treber-Konto . . . .| 10723/36 lichen Generalversammlung hiermit eingeladen. | oder dem Herrn F. A, Neu-f Magdeburg ie Versammlung wird 15 Minuten na< | Berlin, den 2d. Februar 1899. Königsberger Walzmühle, Aktiengesellschast. B A:Ronio iat A as : Tagesordnung : : bauer - | 4 Uhr eröffnet. Die Inhaber von Aktien baben | Gesellschaft zur Vegründun Miilenet. Dombrowsky Koblen-Konto ie 1) Bericht des Vorstandes über die Wirksamkeit | dem Herrn H. C. Plaut in Leipzig, 1 f< dur< Vorzeigen dersclben oder eines von L Zu f g g Vorstehendes Bilanz-Konto stimmt mit dea Handelsbüchern überein Oel-Konto | der Gesellshaft und deren Geschäftsgang im ver- den ren Benedict Schönfeld & Co. in | einer Behörde oder öffeutlichen Anftalt aus- eigener Heimstätten Königsberg i. Pr.- den 27. Januar 1599 i Peh-Konto . . | flossenen Jahre, sowie über den Zustand der Hamburg, gestellten Depositenscheines über die bei ihr depo- | Eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter j C. F. Sommer, vereid. Büterrevisor Korke- und Flashen-Konto 9 21 Schiffe. i oder dem Herrn Stan. Lud. Kronenberg in | nierten Aftien nah Anzahl und Nummern bis vor g Haftpflicht : y / E . Zinsen-Konto | 9) Vorlegung des Extrakts eines revidierten Warschau, Eröffnung der Versammlung zu legitimieren. Der Vorstand {79042} j : gemäß $ 6 der Festsezungen im Bureau unserer | Steuern-Konto : Rechenschaftsberihts des abgelaufenen Jahres, | sowie bei den Grimma, den 22. Februar 1899. Christoph Alb bt m W Der Dividendenschein Nr. 9 unserer Aktien | Gesellshaft statt. Versicherungs- Konto fowie eines Status der Gesellschaft, Verwaltungen unserer sämmtlichen Gas- Der Auffichtsrath S P K ü M RRERE D wird mit 4 80.— pro Aktie voa sofort an unserer Königsberg i. Pr., den 23. Februar 1899. ra<!- und. Porto-Konto 38 822/01 3) Bericht der Rehnungsrevisoren und Deharge- anstalten de Vereinsbauk u Grimma He Eta s Kasse hier, Klapperwiese 4, und in Berlin bei dem Die Direktion. E antème: und Provisions-Konto 7 090/69 ertheilung. : erfolgen. In dem O - Scheine müssen r : Ö 4 L R ZE Bonkhause Hardy & Co. bezahlt. [79044] Lötne- und Gehälter-Konto Fa B D 49 820 32 4) Vorschlag des Aufsichtêrathes über die Ver- | die Aktien nah Stückzahl und Nummern verzeihnet Otto Freiherr von Wel>. [59940}) b Königsberg i. Pr., den 23. Februar 1899. Der Auffichtörath der Königsberger Walz- | Spesen-Konto E A a 13 552/49 theilung des Reingewinnes. fein. Tagesordnung: / Die Auflösung der Genofsenschaft „Brauitzer Königsberger Walzmühle mühle, Aktiengesellschast, befteyi pro 1899 aus | yro Diverse-Konto . . ? 5) Wabl des Vorstande?. Stließlih benahrihtigen wir die Herren Aktio- 1) Vortrag des Geschäftsberichts, der Bilanz | Spar- und Darlehnskassen - Verein é. G. m. h folgenden Herren : Gewinn-Saldo: 6 Wabl des statutenmäßig ausscheidenden Auf- näre, daß die Bilanz der Gesellshaft vom 3. März und des Gewinn- und Verlust-Kontos auf | u. H.“ zu Brauitz wird. hiermit bekannt gemacht. Aktiengesellschaft. Fonsul Jos. Litten, Vorfitzender, Königsberg i. Pr., ab Abscreibungen : sistSrathpumtauenee, i ab in den Geschäftsräumen unseres _Direktorial- das Jahr 1898. Obwohl die Genossenschaft keine Verbindlichkeiten Millenet. Dombrowsky. R. Posseldt Stellvertreter Teri zum Reservefond i 7) Wahl zweier Re<nungsrevisoren. Gebäudes einzusehen is, und daß die gedru>ten 2) Richtigsprehung der Rehnung, Entlastung des | zu baben glaubt, werden etwaige Gläubiger auf-

Stadtrath W. Beer | des Vorfitzenden, \berg i. Pr für den Aufsichtsrath 00. 8) Genehmigurg zur Uebertragung einiger 200 | Geschäftsberihte vom 16. März ab bet den vor- Vorftandes und Aufsichtsrathes. gefordert, sh bei unserer Genossenschaft inuer- ; E E O , ¿ ä tellen in E werd 3) Beschlußfassung über die Vertheilung des | halb 4 Wochen zu melden. Zu Liquidatoren V Fnguid, SLatgherg 1. Yree 10 0/9 Dividende Mark-Xsieo LNPEIIEA SeAeR e, BMLRRE E y or wae ide und Festsezung der Dividende | find bestellt der Tischlermeister Sen Kroll und

[79043] b óni . Heymann, Berlin, | 9! nlaßkarten sind Abstempelung der Aktien | können. i Vänige bergen Le Solin Licschseld, Berlin, Vorttag pro. N 9:43:10 La = can 15. März ab im Komtor der ‘Gesell: Deffau, den 23. Februar 1899. Q M os Ta a tbamtitellekóo- an Steile na ate tai A D O Us in Braniÿ. * 1 ; , n . c . g Pre E mri g gs es E Maria ta “pre Das Directorium der Deutschen des in den Vorstand eingetretenen Herrn Der Vorstand.

Donnerêtag, den 6. April a. €C-, Nach- | Königsberg D Pr., den 23. Februar 1899. Wilhelmshaven, im Februar 1899. is 12 Uhr, in Sn fv p Continental-Gas-Gesellschaft. Stadtrath Lehm. Paulish, Vorsteher. Dies, Stellvertreter.

5 j det die bieéjährige Aus- er Aufsichtsrath. Der Auffichtêrath. Der Vorstand. er 4 Lia Tito 401 Partial: bligationen Ste N Dr. Balke, Vorsigender. Fohann rand E, A. Sherenberg. H. Dudy. v. Oechelhaeuser. 5) Wahl der Revisionskommission. Kroll. Paprosh. Beyer.

Bp

E E E E E A E CEE Es P E 7 I I S E E E n - ps pt A - wu E p p x a wet zu P R s A 4 U L : hun

E

E E L TA

E