1899 / 51 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

" 179032] Sächsische Vieh-Versicherungs-Bank in 7 A E a e i A E Eo | : O A LIDE SUT ciu

79748 Vila - G h des Verband Deutscher Kurzwaaren: « Posamenteu-Geschäfte | i R A uacde ; für das 26. Rechnungsjahr vom 1. Januar 1898 bis 31, Dézember A: 4, V 1944 S 2 Be NURL A * ma E r E Gr ¿i i usgábe. E s : Achte Beilage

Eingetragene Genosseuschaft mit beschr. Haftpflicht. Activa. Geschäftsperiode vom 1. November 1897 bis 31. Oktober 1898. Passiva. Einnahme. ( j M

26s G10 Si Rbitorai B 01 5 2559877 | 1) Reserve-Ueberträge ‘aus dem Vor- A1 E: ene, aber noch nit vér- U fi d S i L it : 9 É, 4) 0 90 s : l, ) Lena Gedmle'seng | 24 a8 zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

Debitoren-Konto entra lagen E 138 253/30} - Tratten-Konto j 114 582 jahre: onto der Privatbank zu Gotha, Geschäftsantheil-Konto h 235 800 a, für nicht verdiente Prämie 2) Entschädigungen : | Reservefond-Konto 98 854 ara - Me- s A a. ca Sia D 1897| - M 5 | B li D O a1 z estgestellten und am 2. Januar Ms j erlin ienstag den 28 Feb L DR. 6 dul la ; ¿ . Februar 1899 - 6 / D

Fil. Weimar 40 732/49 Muster-Konto 1 568/62 Unterstütungsfond-Konto . 8 321 Bonifikations-Konto 9 987 Þþ. am 31. Dezember LONA ouiBaren Sina haar #1 eza 6 42 957,60 E T E E: E R En m —————————————————— Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Be tnatunges aus den B On: Genofsenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und

Kassa-Konto 2 066/15 (des Vorjahres) 4 1 s . von den am 31. Fahrplan-Bekanntmachungen der deutshen Eisenbahnen enthalten |ind, ersheint auch in einem besonderen Blaët unter dem Titel

Utensilien-Konto 2 630|— Amortisations-Konto 100|— festgestellteund am Vorräthe-Konto 1 342/— R A ves R g he: ; 450 144/41 i 450 144 echnungziante | m Prozeß be- C | Í ; yr zahlbare Schäden 43 593,10 dl. Schäd zue Citde fd e gg1,0 entral-Handel3-Register für das Deutsche Reich. (x. 514) *

Der eingetragene Mitgliederbestand war am 31. Oktober 122 Mitglieder- c. Schaden - Reserve

feitdem binzugekommen . . . «+ «o ooooooooooo ooooo or h S —— R Proze de Gia eA l C, s a gm e bes Crt vela ¿Mila L Suda, R

' ; = 136 Wiitglieder, ndliche en i ezember | entral - Handels - Register für das Deutshe Rei , ür | ü s

und ausgeschieden bezw. ausgeschlossen 4 7 d. desgl. für schwe- angemeldeten, Berlin auch durch, die Köni lid Érpedition. des Deutschen Rei U dRönialich Perubisdlen Staats Bezu E, E für das Deutsche Reich erscheint in der Regel täglich, Der

Bestand am 31. Oktober 1898 132 Meitrgliedér. bende Schäden . 4112 60 noch nicht kom- Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden, Inf Lettontyeris für ben Meir Á A O. Zierieno r. Einzelne! Nummern kostew-20/ S6 Gezeichnete Geschäfteantheile am 31. Oktober 1897 ; 9) Prämien-Einnahme (26 948,098 4 gen A ¿bard S S i «d m einer DruZzeile 30

i i: i aar bezahlt. . j j : T 7 :

E i ale L Saa 108 —- ri Ma Be cu: 4 f regulierte : out ,, O eMReE für das Deutsche Reich““ werden heut die Nrn. 51A. und 51B. ausgegeben.

S U eo eid R o 893 711 äden (ohne B j aures Silberoryd, unters{hwefligsaures Natron, Gold- Britannia, Niel d ; [ : S:

N Fer Aufsichtsrath. Der Vorstand. 3) Nebenleistungen der Pers een a HadO 611 988,62 j nag Baarenzeihen, S aistue Galt a lSOCA Dub Bitronensäure, | Shlittenschellen, “Sthilder D "Metali A oe: stoffe, Wachstuch, Lédertu®, Bernt in Bernstelns

Carl Lindner- Arnstadt, Vorsipender. Max Gärtner. W. Riede. a. Reservefonds . . 27051 4b e. am 31. Dezember i j T o n { glas, Wasserstofsuperorvd, E Ggr 4 j E Rue, Luftreifen, Regearöôte, } {chmudck, BernsteinmundKücke, Ambroidylatten, Am-

h 1898 festgestellte, Verzeichniß Nr. 17. N Schwefelsäure, Salzsäure ‘Sraphit, | währen M meiblätiee Babctavpen, Pbe Madken Fab L Ns di a S e

nochenktohle, Brom, Jod, Flußsä L ai / S R A tod f / en, Fahnen, Flaggen, Fäber ODeillets, Schirme.

h rom, Jod, Flußsäure, Pottasche, | gishe Gummiwaaren, MRadirgummi, technische | tr, 35 899, V, 910. Klafe 16 a.

Veretd. Bücherrevisor: b. Eintrittsgelder . 27 051,45 | 1898 Ms : : Nr. 35 762. N. 1043. Klasse 16 a. } Salpeter, Kochsalz, Soda, Glaubersalz, Calcium- | Gummiwaaren, einschließlich Gumumitreibriemen;

C. Erdmann- Erfurt. c. Policegebühren 30 359,90

S E % Gel 1a tes i : Schäde B 48 237,60 : 0.0 bid, Kaol Eis i

Wider es O s : carbid, Kaolin, Eisenvitriol, Zinkfulfat, Kupfer- } Dosen, Büchsen, Zi j 2uvi

: OEUtO) A t E N savefüri j Pr A R Ö ths-B h S Calomel, Pikrinsäure, Pinksalz, Arsenik, | Federhalter H G A B N S

8g Ni d l v : Passiva. 4) Erlôs aus verwerthetem Vieh. ee e eti: Lin, S aue An photographishe Trocken- | hnüre, Gummibandshube, Gum utipfrovfen:- Rob

) 1cder a ung U. on Eingezahltes Aktienkapital . H 30 000 000. 5) Zinsen aus den Kapital-Anlagen . Schäd 7 431,05 Eingetragen für Paul E sti Day Un photographische Präparate, PyOograp dice gummi, Kautshuk, Guttaperha, Balata, Schirme

C t Mana A E O ALS 6) Zurüerstattete Schadengelder . . Es x A Es j Dam g g A für is d. Nölting «& Co., Day ere, Kesselsteinmittel, Vaseline, Saccharin, } Stôcke, Koffer, Reisetashen, Tabacksbeutel, Tornister,

Rechtsanwäl en. Banknoten im Umlauf... 40487 800. 7) Zuschuß aus dem Reservefonds 8. ibinelvete: Z dd : 90 08? at e 9 99. a g Bier j Kicselguhr Tre arie Giese, oblen Stein aa A L RlcmeuA e Photo-

79729] ; Täglih fällige Verbindlich- nicht komplette JFmport und Export. Waarenverzeichniß: Bi * | fal, Thonerde, Bimstein, Ozokereit, Marie: e E S P tühle, Bergstöe, Hutsuiterale,

ie Ust Teilen h S e 22 OIITOD E 5 E Nsp ; ein, Ozokereit, Marieuglas, | Feldste@er, Brillen, Feldflaschen, Laschenbeher,

wuDlafeten Redhisanwalie ift heute der Rehise | An Kündiggnasfifi ebunbens 7g8 459 y) Thierdeilite Koll | 10868 Nr, 35 891, Si Is Dae Be Dee | B A B E

anwalt «Dr. jur. Eberhard Noltenius jun, ier eri in t e en . . . . . v Wo 4 R li k Z N 5 1 : 5 L R B E S E L R T ; : Stopfbüchsenschnu Ç j ck 4 S Â j j M e h FennA i - Er Ö Ci j Sótistite Daisiva 4 e a e ele 394 240. ) Regulierungs osten, soweit folche aiognaa s E N Gi enGnuT; Hanspackungen; Wärmeschuß- tearin, Paraffin, Knochenól, Dochte; Möbel

R R e nar 1890, Bon “im Snlande zahlbaren, noch nicht fälligen NEDE L er E A R E O E, o ELI SANIEE Goa E Md Leitern,

Das Amtsgericht. Wechseln sind weiter begeben worden: g Leue A e A E 20 5995 4 ae A p : für Aefiteotdcimiicle- Zivei Tas C) E Stiefelknehte, Garnwinden, Harken, Kleiderständer, | Eingetragen für „Vereinigte B ien“

H Grote Dr. M 1536 787. 47. ) Zum Reservefonds. . « « « - 45 331 d G A A Berslüf A6 i e, Flaschen- und üchsen- } Wäscheklammern, Mulden, Holspielwaaren, Fässer, | Aktiengesellschaft G1 df E Me

j Sli Sialien. 6) Abschreibungen auf: N 4 E | A É, N eft, sbestpulver, Asbestpappen, j Körbe, Kisten, Kästen, Biloerrabmen, Gololeisten, è vom 7. 7. 98 E zufolge Anmeldung

| a. Inventar. :. #4 —— C | Ml fäden, Asbestgeflecht, Asb-sittuche, Asbestpapiere, } Thüren, Fenster, hölzerne Küchengeräthe, S U L am 9. 2 99. _ Geschäftsbetrieb :

b. Notdertngen an M E f S eltschnüre, Pußwolle, Pußbaumwolle, Guano, j Werkzeughefte, Flaschenkorke, Korkwesten, Korksohlen, S aarenverzeihniß O O

415,43 M » 1 mae F RAAP R A E eon Knochenmehl, Thomas- | Korkbilder, Korkplatten, Rettungtringe, Korkmehl, Nr. 35 900. G, 2595, Klasse 16 b.

u \{lackeznmehl, Fishguano, Pflanzennährsalze, Roh- |} Pulverhörner, Schuhanzieher, PfeifenspiBen, Stock- SiIver Stream

[79727] Bekanutmachung. E RCHE E E E C C I genten c) Kursverlust . .__, _7093,—| 7508 f 0 eisen, Ei d Stahl in B Blèd E E 17S A y : N j isen un a n Barren, Blöcken, | griffe, Thüurklinken, Schilddplatt - Haarpfeile und Stangen, Platten, Blehen und MNMöhren; | -Mefsershalen, Elfenbein, Billardbälle, Klavier- j Eingetragen für Jan Tecker Gayen, Altona-

In die Liste der bei dem hiesigen Amtsgerichte zugelaffenen Rechtöanwalte ist einaetragen : Gusv | 1()) Verschiedene Bekannlt- 7) Provisionen der Agente uiug, Rechtsanwalt zu Blumenthal. - R E j : Blumenthal, den 24. Februar 1899. 8) Verwaltungskoften: V » B i a: ARISCO Könliches e laatelde machungen. a. der General-Direktion und Or- j Mie "V L gu | Zit gin E LON Kupfer, Messin , Bronze, | tastenplatten, Falzbeine, Elfenbeinshmuck, Meer: f Gr. Elbstr. 141, zufolge Anmeldung vom 8. 12. 98 | [79749] 2 ganisation . . 4-147 468,16 f G E v P e inn, H ei, Nickel, Neusilber und Aluminium | shaum, Meershaumpfeifen, Celluloidbälle, C:lluloid- j am 9, 2, 99, Geschäftsbetrieb: Fabrikation ‘und E C C E E Ta Ke bee Viliie Seebad: H G6 A b. der Agenturen . 37 933,66 185 401/82 A 5 de n a E a L E e in en, M Zigarrenspigen, Jetuhr- Vertrieb folgender Waaren. “Maarinbrinik Einnahme . . | L405 144/09 Auoaabe | 1 405 444/09 M e G TEAS 1070 Stinaen, Nöbren, Blechen unk Dräbten.: Ren e an 4ovlidnius Mantelbesäte, Puppenköpfe, | Sprit und Spirituosen. Der Anmeldung if eine ; v Sa U E Welle Vinétmeiall Zinkstaub Bleisth t Stehle gepreßte Ornamente aus Cellulose, Spinnräder, } Beschreibung beigefügt. } / ub, Bleischrot, Stahl- | Treppentraillen, Schachfiguren, Kegel, Kugeln, Bienen- j Nr. 35 901. D. 2061. Klasse 16.

der Antrag gestellt worden, L Ix. Bilanz für das Rechnungsjahr vom 1. Januar 1898 bis 31, Dezember 1898. M T A Ae 1 V, 1 Passiva. b ; SIMLIGAOE 1a kageln, Stahlspäne, Stanntol, Bronzepulver, Blatt- j körbe, Staarkästen, Ahornstifte, Buxbaumplatten,

9) Bank - Ausweise. « 300 000 neue Aktien der Actien- l Ñ Berlin Nr. i glei ü —— i E M E M All, DQuetfilber, Lothmetall, Yellow « Metall, | Ubrgehäuse, Maschi i f u R . : : e » L M S R r 2A Antimon, Magnesium, Palladium, Wismuth, Gips, D o Sie E R l s F Bayerischen Notenbank zum BVörsenhaudel an der hiesigen Börse zu- 1) Forderungen ‘an die Zeichner der 1) Nach $ 38 des Statuts emittiertes Ei . Wolfram, Platindrabt, Platinshwamm, Platin | orthopädische, gymnastishe, geodätische, physikalische, F f C S Banks(Guldsheine . . . + - Kapital in Bankschuldscheinen bur naeTragen E M duard Meyer, Ham- | blech, Magnesiumdraht, metallene Ketten, Anker, | chemische, nautische, eleftro-tehnische V botodrab Bilde

46 150 000, / a dd a 0/ 1% E D vom S Vene, Schwellen, Laschen, Nägel, Tire- | Instrumente, -Apparate und -Utensilien, Desinfektions- | _ Siagetragen für Franz Jos. Daniels, Köln a. Rh.

28. _9, 99. etrieb: Import | fonds, Unterlagbplatten, Unterlaasringe, Drahtstifte, | apparate, Meßinstrumente, Waagen, Kontrolapparate, Stecnengasse 9/11, zufolge Anmeldung vom 6. 12. 98

: am 10. 2.99. Geschäftsbetrieb: Destillerie, Liqueur-

ulassen. vom 23. Februar 1899, Ö E den 24. Februar 1899. 2) L Peer ; , E, Activa. a. Außenstände bei Agenten ab Amortisation von i

dtealltäich K _ L Mis as Bulassungsstelle ait Lex Bs zu Berlin. pie M 8337,84 1873/1887. . ._, 84000— B Export von Waaren. Waarenverzeichniß: Ge- | Faconstücke aus Schmiedeeisen, Stahl, shmiedbarem Dampfkessel, Kraftmaschinen, Automobilen, Lok

Bestand an Rebatasfer seen en: : | 7 619.000 R 108 E iede, Pillenszhte, Sperclen, aetrodgles bse, | Sing, Messina uny Rot auf airne Salon, | maligen, Weg igmagimen, ein) Mies Be | timosen, Weine, Liuence, Pan Sven, Magen: N « Noten anderer Banken . 19 000 E B T R S ' aHr: f i C A s S] : , Kon] ote, alluster,_ Krahn- | maschinen, Schreibmaschinen Strick caschinen rituosen, Weine, Liqueure, Punsh-S Ma:

i c. Gegen Schuld- ür noch nit verdiente Prämi wolle, Flahs, Zuckerrohr; Na holz, Farbholz, i säulen, Télegrapher stangen, Schiffs ben. S pad / d rick naschinen und j 5; , Ll / n\ch-Syrupe, Magen- i: E auibiunáen 2s 4 191 000 [an der Firma Herrig « Frautz hier ist der P 84 573 37 Ae n n Meseeve) S Solon Secg Dey Baumbarz, Nüfs, Bembusrohr Solin Hale „Stifte, Sa Matten! Sade e D retse m E ntlcite if cine Belbreitann g freet ei E ung 4 t 0 1 P) r , , , Zen, 0 - Pre, , (A d Si @ 2 r i / , eni iti Ll Ge tet E E Gs E “Ee f j am 31. Dezember ain ftämme, Treibzwiebeln, Treibkeime, Treibhausfrüchte, Steinrammen, "Sensen, Sicheln, Strobmesser, Eß: Brbtschneivemasdinen, K e Dralbifnzén L Me LE v, Moschus, Vogelfedern, gefrorenes Fleis, Talg, rohe | bestecke, Messer, Scheren, Heu- und Dung: Gabeln, | Eisschräntke, Trihter, Siebe Papierkörbe, Matten: „Deutsche Eiche“

g r 1 , r 1, ¡ , i n F i f , i , , i i

Effeklen . « - E

, fonstigen Aktiven. . . . | 1587 000 nom. 4 18 309 200 auf 320/69 von- nicht erhobene 1 082,50 124 182 am 2. Januar 2 s , y

fene, Häute, Fischhaut, Fischeier ; Muscheln, Thran, | |hinenmesser, Aexte, Beile, Sägen, Pflugschaare, f instrumente, Blasinstrumente, Trommeln, Zieh- und

Passiva. vertierte, zu pari rückzahlbare Pfandbriefe Sinsen S

Das Grundkapital «7500 000 und 3) Kassenbestand 11 651 1899 zahlbare Fi 4 ) ishbein, Kaviar, Hausenblase, Korallen, Bernstein, } Korkzieher, Schaufeln, Blasebälge, metallene Werk- | Mund-Harmonikas, Maultrommeln, Schlaginstru- | Eingetragen für W. Schulz, Lübben N.-L , . - ubben „Le, jo

Der M t raibéi Vote 2 Ly O0 La u 18 Kapital-Anlagen : Schäden 48 237,60 S N er Betrag der umiausenden (olen . eutiette, zu par1l rudzahlvare andbriefe ‘Di i E î Steinnüsse, criethiere, i 2 G ; L 6 y L Die sonstigen täglich fälligen Ver- der National - Hypotheken - Credit - Gesell- Er LV a eee nas deni Kurse adi , Schaden-Reserve Se ie g endd e PMULEE garn uge e E Siloyer Mechaniker, Tischler, | mente, Stimmgabeln, Darmsaiten, Notenpulte, Spiel- | folge Anmeldung vom 26. 10. 98 10. 9 E C ONDCi A E V eriubiee Grstoltiche zu Stet {2 R O O lindl Schüten , 7 431,05 pharmozeufisGe, Präparate und Produkte Abführe | Sattler Lardwirlh-, Gärtner Gerber, Müller Ubr: | Rauchfleish, Pökelfleish, ceräucherte cetrodnete Geschäftsbetrieb: Fabrikation und Vertrieb pon ie an cine Kündigungsfci\t gebundenen i be ukte a zu Stettin C : A E mittel, urmkuüchen, Leberthran, Fieberheilmi ck " GR Ta { \ L ih, geraucherte, getrodnete j Li j ichnifi: Li S Bafis e No 40 e V C an der hiesigen Börse zu- a. e O n A C R e Mittel, Lakcißeo, Pastiller/ L Böttcher E n SRRNE e Fleis Ee ufilde, R R S A medena ift eine Besthreibung beigefügt A ie sonstigen Passiva «1/90 . s {rieben fas bes 1551 | 298684 dillen, Salben, Kokaïnpräparate, natürlihe und | Apotheker, Drechsler, Küfer, Installateure, Elektro- | Ei f, - Und Semüje-Konserven, Dele, | Nr, 35 903. V. 943 Klafe 16 v. Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande Berlin, den 2. Februar 1899, j b. ; j s L E - fünstliche Mineralwässer, Brunner- und Bade-Salze, | techniker, Ingenieure, Optik I. | une ondensierte Milch, Butter, Käse, Schmalz, | A ; Be O Ms tblbaren Wechseln S (roi ¿% 576 815.51. | Bulassungsstelle an der Börse zu Berlin. UENRE L MINAN 3) t aldiéas That fan Verbandfiof Gharple: Gummistrümpfe, Shahelianndtabt, Drabtgewebe, Drahbikstbe, Vogel: E Deebl Bois Grauxen, nen, den 25. Februar : S : ¡fati Nba : i : Z veutel, dagen, rien, Suspen|orien, ! bauer, Nähnadeln, i R é | / ' Bayerische Notenban f, chwarß 6) Organisationskosten: abgeschrieben SAE Ab) aetrelen M 67 453,56 edieS lieu be E D Dlle Bleaie Sicherheitönadeln, Beet ‘Dutnabeln Sli Sara Borboa B U Na, e Direktion, E : ; y e Maschinen, künstlihe Gliedmaßen j nadeln, Kravattennadeln, Nadeln hirurgische Þ S f R P Q EEe [79901] gemäß $ 37 des und Augen; Rhabarberwurzeln, Chinarinde, C [ deln für chirurgishe þ Suppentafeln, Essig, Biscuits, Brot, Zwiebäe, ita P Leipziger Bauverein M 6 Gummiarabicum, Quassia, „Galläpfel, E | Se oa Be R an P Ne | E rbrubte be ee Be E (2 ; D , 0 f gar-Agar, Algarobille, Aloe, Ambra, Anti lion, | eisen, [ e e s L mehl, ¡retbs, ad-, Stand der Badischen Bank Gesellschaft mit beschränkter Haftung. _ fsicherungsfumme / Caraghen-Noos, Condurangorinde, Augostüvarinde, ital 18 ad e e blen o ne BUG Bu Then ils Dergament,, Schmixgels, - Zupuß-, g Die ordentliche Versammlung der Gesell- ($ 13) . . . 27 051,45 Curare, Curanna, Enzianwurzel, Fencheisl, Stern- haltungt-Gejhirre aus Eisen, Kup "M aus- Feu -, Thon- und Zigarettenpapier, Pappe, Karton, } Eingetragen für Julius Veit, Freiburg i. B am 23, Febentay 1899, [Satte ues “iter Bauare at Sea mit b. Din ¡as den Cou Ee Sar, Casfiaflores, Galangal, ! Nickel, Argentan oder A4 upter, Zelte a ove eas Der ufolge Anmeldung vom 11. 8. 98 am 10 2 99. ° _ | beshränkter Haftung, wir ittwoch, deu elegren erein, erubalsam, medizinishe Thees und Wasserklosets Kaffeemühl Dad , , ‘servietten, Brillenfutterale, Karten, | Geschäftsbetrieb : Dampfbranutweinb R ive 15. März 1899, V t 1 s Geldern . . 7843,09 Kräuter, à : k 7 e affeemühlen, Kaffeemaschinen, j Kalender, Kotillonorden, Düten, i ; ; 4 rennerei, Liqueur- E O A A O A GS Geschäflölota L De ¿A 00e bilares@an c, Golige Éin: Ut R Sulabe dees E Sale nangein, Radreifen aus Eisen, Stahl und | tapeten, Lumpen, altes Papier, alies Tine B are und Rd: ¿ MaarenverteiGniß: Lis Reichskassenscheine. . . . « 50 860|—- | in Leipzig, Promenadenstraße Nr. 1, abgehalten nahmen . .,. 10437,— Crotonrinde, Piment, Quillajarinde, S , | Gummi; Achsen, Schlittschuhe, Geschüße, Handfeuez- | spahn, “Zellstoff, Holzshliff, Photographien "photo- | ift eine Beschreib ranntweine. Der Anmeldung Wird erer Banken . . « A 600|— 1) F Ä fl Tagesorduung: ; M 112 785,06 O Tonkaböbiien Quebiächorinbe, : Bay-Num. Di ertebors Uin Möbel ib Sa Bb ggapbisge Mactecieugn/-Striudrüde, Ghromos, L T aben ecselbestand_ ... .* « 23 156 633/84 eststellung der Bilanz und der Gewinn- und | Davon sind gemäß $35 des Statuts afsaparille, Colanüsse, Veilchénwurzel, ften- | Stlö j I M i 6 €, erx, Kupferstihe, Radierungen, Bücher, Lombard-Forderungen . « « - 663 490|— J Verlust-Rechnung. zur Deckung der Ausgaben ver- pulver, Rattengift, Pon iteavertilounan{ttT Mittel Metall euß, Sielle, aran, Desen Raa : S O Prospekte, Diaphanien, Gß-, Sen A T L A ¿E Mee E 2) L der M au de Aufsihhts- wendet. . . . M 43 570,24 E ea E N GOE Jor Bügeleisen, Sporen, Steigbügel, Blecbdosen, isa d a A (und Tae aus E S b s 44 i GREA 8 ,_ Creosotôl, Carboli- ter, üte, i f i: ; d s , tige M31 772 720/51 | Leipzig, den % M L e 133 69957] fta S u rf os j Sue anne Sublimat, undi gelangte “l Faconmetallibeile Metalikavielte M Seuleulas E ea G SAN Pen iNN er, Eingetragen für PassiVa. er Vorstand. . Je : \ ¿aure ; zhüte, Seidenhüte, Strohhüte, | Drahtseile, Schirmgestelle Maßtäb Spidck ‘TGIl f , , Vohlgzlas, farbiges | E, «C A. Hasche C Ln Dr. Col dig. Bilauce-Konto Basthüte, Sparteriehüte, Mühen, Helme, Daanen- Sprahhrohre, f e, Spicknadeln, f Glas, optisches Glas, Thonröhren, Glasröhren, b 9 Grundkapital «+6 | 9000 000|— L L R e des Geschäfts im Königreich Preußen vom L. Jauuar bis 31. Dezember Ee j See L Eulen eet Sandalen, Bled-Buchiaben, Sthablonen, S Lt Mate Ruf guren Fiegel, Berblendfteine, zufoleMi urg, Wt Reservefond... «+ «+ » | 173469 [78400] VBatanäitüädun oll. akt : aben. eibbiabee e und gewirke Unterkleider, Shawls, } Buchdrucklettern, Winkelhaken, Rohrbrunnen Rauch- Thonornament lâätnafai , lplallen, } vom 30. 9. 98/ |\A—— : : \ g. E = eibbinden, fertige Kleider für Männer, Frauen und | helme, Ta M orfte ente, Glasmosaiken, Prismen, Spiegel, | 21. 5. 8 N A e rllige Berbindlickeiten A E 780 Ras In der Generalversammlung vom 9. Februar 1899 s, M S Kinder, Pferdedecken, Tischdecken, Läufer, Teppiche, eldschmieden Faßbäkne, S i ega zit Sire aco les, Thonpfeifen, Posamenten, | 10, 2. ge Ge- t 4} AROMATIQUE 2 i " hat die Terrain-Gesellschaft Westend mit be- | An Prämien-Reserve aus 1897 x. von den am 31. Dezember 1897 Leib-, Tisch- und Bettwäsche, Gardinen, Hosenträger, | Wagen, einsl, Kinder- 1 g B üre, Quasten, Kissen, angefangene Stikereien, | {äftsbetrieb : Fa- f seinster b M dun e r rilip BRERRENA S schränkter Haftung ihre Auflösung beschlossen 4 108 926,04 festgestellten, am 2. Januar 1898 Ctavaiten, Gürtel, Corsets. Steumpfbalter, Hand: | Fahrräder und Wasseifübrzcugs Feet auch | Frangen, Borden, Ligen, Häfelartikel, Stahlfedern, brifation und Vor, | (ck Magen- Bitter. S onfti “e ® 991 898/39 j Und ift demgemäß in Liquidation getreten. « pro 31. Dezember zahlbaren Schäden gezahlt \{huhe, Lampen und Lampentheile, Laternen, Gas- Weacnráver Speich 0e euerspEigen, j inte, Tusche, Malfarben, Radiermesser, Gummi- | trieb de , enera Sonstige Passiva . . « «_+ 8983‘ Die Gläubiger der Gejellschaft werd fgefordert 1897 festgestellt Á 19 169,50 brennèt, Kronleuchter, Anzündélat s : , ' peidhen, Fe en, Naben, Rahmen, | gläser, Blei- und Farb-Stifte Tintenfäfs r nah (Z S A —““131 772 740/01 | sit bei derselben zu melden, rate das Vanuar von der am 31. De- : | lampen , Glüblihtlampen, Sllaminationelampen, tbeile Farben, Farb arrapfländer, Fähriadzubehdr- Gummiftempel, Gesäftsbücher, Lineale, Winkel, “Waaren R t Die weiter begebenen, noch nit fälligen deutshen | Frankfurt a. M., den 18. Februar 1899. 1898 zahlbare zember 1897 fest- etroleumfackeln, B fiulñfackéln, Pechfakeln, | extrakte, Leder Sitte Roe D U G Dare eibeuge, Heftklammern, Heftzwecken, Malleinwand, niß: Spirituosen Wechsel betragen M 2 152 776,19. Terrain-Gesellschaft Westend m, b. H. Schäden. . . . 19 805,— eftellten Schaden- cheinwerfer, Kerzen, Nachtlichte, Oefen, Wärme- | lederne Riemen, auch Treibriemen e bete tafel; N g dlaten, Paletten, Malhretter; Wand» | in Liquidation. : Schaden-Reserve. „5 698,60 | 132 429 eserve bezahlt . „, 2590,60 flashen, Caloriferen, NE Pun papdrper, eleftrishe | Möbelbezüge, Feuereimer , . Schäfte, Sohlen, bnd f Karte E pag l t A e Dex Gescäftoführer? M: G. Diener, | 7 Prämiep-Sinnalie- 7 | 398050 * SfgeBeguierungt Pelanwarote Roder, Nobfef, Badifen, Brat | Govebrhuterle, Kfiennoßben, Sdbtclatut | zud Stdgpunferidt « Siulmapyen, "Mete ( ohneRegulierungs- - - en, Pe i TNE , , s Y f Be [77818] Rd e La fart ea i, s MB0E0,70 Gakochér, elektrishe Kodhapparale, Ventilalions: e ei bse lede Bohncrmals | Griffel, Beidbenbefte cation Patcueie pu | Nr. 35 907, B, 5248 Klaffe 2 S. a ch \ l s ch en V an f K t G hâf D n R do E 14013 an RLIR Bat a Wiafavgfäleen: Kratkke 4 ESrubber, ea Si Wagenschmiere, Schneiderkreide, Garne | pomade, Wiener Kale, Pubthee ' Polin dur Vi . es zu Dresden Für 01l OTC u, CSC d lc 19/0 s Er ass & 13 N und am 2. Januar Aren, Teppichreiniguagsapparate, Bohnera väéats: Garne), e, 1 Bindfaden, WasGleinen. Tauer Seifenpulter, rettspiele Stei tere Sol Seile iktoria- am 23. Februar 1899, sind Soennecken's Briefordner des Statuts . . « « +- 236 SLäden ¿ahlbare 93 06360 abvaralé a Babe ted Chicee Srgeide* Watte, Wollfilz, Haarfilz, Pferdehaare, Kameelhaare, | Roulettes, Rasenspiele, Würfelspielo Tuengeräthe, Kursfäbiges Deuts id ER nt K 28811 439. M.R.-Patent) unentbehrlichgeworden. 1St.: M 1.25 Schaden-Reserve 9686,25 caenmeser: Kasierpinsel, Puderquöste, “eren, Pans eegras, messellalern, Moyle do: 14 S Se aGca tee EA ini a pen, Scbautel- P honog ra ph Reichskassenscheine . . . . . 824660, Serienvon_6 12 20 30 50 100 Ordnern / thierärztlihe Kosken. - - - - emen, Kopfwalzen, Frisiermäntel, Cockenwickel, | Malzertrakt, Malzwein, Fruhtwein, Fruchtsäfte, | (Wachs- tv Dol) Amtes, SSwel L Noten „Anderer Deutscher L inte Gd L Rue cu Mets 24 O vine Pie Ai E M Sminte, Hautsalbe, Puder, Zabnpulyer, ali Sum, imonaden, Spsrltuosen, Liguears Blttee lüden, gg Mopier- und/ Holt.) Amorces, Shwesel E o E C 10S . 2 H E 2 e N C S E M O E C ' , ' . p rmelade, e extrakte, Pu ú : Ÿ Sonstige Kassen-Bestände . 650 744. L vorrätig, wo nicht, wird direkt geliefert, Verwaltungskosten E Nadl E e De Mens Parfümerien, } extrakte, Rum, Kognak, Frutätber, Rb Stlelfftehe Ben t Ee reie AOI Mane ta ngelegoen für Breslauer Wassermesser- & Wechsel-Beflände . . . - 71 431 112, Berlin e F, SOENNECKEN « BONN ei Dramen Ie Cette rüden, Flechten, Phogpbar uet V I rh B T rehbese, va Fe pee e An ames Caen, Kunststeinfabrikate, turosetten, Rob: H 'Meinecke, Brelar Serte Malt Ee H idi d Bleizudtee, Bluilaucenfali Salmiak flüssige j en, Übrketten, Armbänder, Broches, | taback, Rauchtaback, Zigaretten, Zigarren, Kautaback, | du l R TAL Ne M SIL E Veber uß... Koblenfäe ; gensalz, Salmiak, flüssige | Hemdknöpfe, Tuchnadeln, Fruchtschalen, echte Shmuck- | Schnupftaback 2, , | dung vom 6. 12. 98 am 19, 2. 99. Geschäftsbetrieb: re, flússiger Sauerstoff, Aether, Alkohol, | perlen, Edel , , nupftaback, Linoleum, Rollshußwände, Zelte, | Fabrikation von Pho j s S@hwefelkohlenstoff oligeifttestillationsprodufte. | Golde el- und Halbedel-Steine, leonishe Waaren, | Uhren, Webstoffe und Wirkstoffe aus. Wolle, B nogräphen, Phönograph - Auto- , / - und Silber- ; : Soido G , Baum- | maten und Phonogramm è Wa inder. o ? er-Drähte E TeN en, aeg, Flitter, } wolle, Flachs, S Seide, Kunstseide, Jute, Nessel | verzeihniß: Phonogra Es ang) rein E r

S D

l]

S an

R E E B - G ie ai e i Apr: a SE E marin É R ee A or Err D A Aera Me g Aa Seri G

Lombard-Bestänte . . . «+ 1 967 880. Effekten-Bestände . . . . 663 161. Debitoren und sonstige Aktiva . 8 845 518,

innchlorid, Härtemittel, Gerbeextrakte, Gerbetette, | Bouillo : , ' ns, Brokat, Gold- un ilber-Gespinnste, | und aus i : GION ea d ollodium, Cyankalium, Pyrogallussäure, salpeter- ' Tafelgeräthe und Beschläge aus Alfenide, Neusilbee Sammete, Plüse. Brutate ibee, indie balb: B oe Schußhüllen der Phonogramm-Wachs-