1830 / 99 p. 4 (Allgemeine Preußische Staats-Zeitung) scan diff

E is

F | 741 : 740 i

4 A Q ; ezcihnet höfliche Sprache der Senatoren tes Ostens i : | L R i a Sd | [digungen und Drohungen befahl der Prä- | und-ausgeze f ne! lichen Staaten bes ; li celen. Was dér Beweggrund hierzu seyn mag,- ist zwar E Debatten, Entschutdigu | os, si | und Südens gegen die Senatoren der westlichen Stac E o Loess E R do 4 dniglich arie Ges | L genau chis scher wE ist du Furcht, daß fh nach i sident L dine Quart e ret Miene! A e e wo tis “ua ; Í é url d d of d E Westen den @ r ad von Wi H - itijchen m: La 10 - Abzuge der Russischen Armee die Umstände wieder an- F an E: 10060 barte Ktblr. | tigkeit erreicht hat, der z hen Gl t der ge. ichäfesträger, La Age Lc en (n. Sevilla ‘gestorben, ders gestalten mbchten, nicht ohne Einfluß hierauf. Präsident : ves Me T (he I D Seuteea aus Lan r, ON lan Union uaerläßlich p seyn scheint. Da die wée stlis Klima in Madrid vor eimgen "e 9 ‘um während des Früh- General Kisselew betreibt fortwährend mit der ihm eigenen A abzuholen, welche atlich p Sold, bis zum 23. September | cen Staaten es angelegentli<h wünschen, zum Besiß der ins ‘wohin er si kürzlich begeben hat riellen Der strenge | Energie die Organisation unserer Fürstenthümer , nach deren | schake den sehsmon E | M nerhalb ihrer Gränzen liegenden Ländereien zu gelangen, #5 ahrs seine Gesundheit in eimsuchte, hat auch | Beendigung und Feststellung erst zu einer Hospodarial:Wahl j 1829, EUSTEn, < dieser Zahlung versprach der Präsi- | scheint uns der Vorschlag einiger ausgezeichneten Zenatss j idi ON al uan an da von Granada, viel | geschritten werden e: f was sich jedo<h wohl no< 6 bis P dei E Quartal, mit Abzug eines einmonatlichen e vi ata E ea Sf aen im quduchsten <YE, ; ‘fi 8 Monate verziehen dürfte,‘ : L ? | die Verwundeten, zu berichtigen, | zu gewähren, der freundschaftli . In die- : i ichtet. Ein allgemeiner Frost überfiel am 5. Fe- : , 4 ldes zur Vertheilung an die Der e: U Ss y toren, würde fein per- brune die paradiesische Gegend pon N M Be: „a Srbechemn la nd. l U der Bedingung jedody My M E enn C As Gurelsa 1 E F En nten des westlis báume, Zuckerrohr, der prachtvolle Platanus und die Wéfier Der Courrier de Smyrne vom 21. Februar enthält (wie | Organisation gefallen S i 3 Lal bas Mannschaft, welche | <en Staaten einwirken, die Partei-Zwistigkeiten würden ei- e 7 G: sin Zivei Tage hiele die Kälte mit ftetem der Dee en Ee A Lastee Ma dit Ae M Ans e R ih Pat sicher géstellt würde; dein er wurde | nen“ weniger r f Br EN an st di dan ‘idt Ueppigkeit' wachen. ea fi i j (fel : pâtete Eintreffen unserer Korrespondenz aus Y nspru A2 ih úber- | Union würde niht gefährdet werden. ) Nordwind ati; und és hat besonders A p ean Wtegs der Nauplia ist Schuld - daß v bier die näheren Umstände F für 8000 Main vet tangl D feftiv Ben sten im Hause der ‘Repräsentancen verhandelten Gegenstän- S Day Ver Sra L coandten Kosten decken wird Slic@er- (Mie die: S U n d D rast Mis cÁe “N E i b udoèn waren nicht sehr geneigt, dieser An- | den ge e E U Ut E “ele e auf desen Ph ; , ite tion des Griechischen Senats bei dem Kaiserl. Russishen [f waren. D | E i i bte man | auf gewisse Veränderungen R. ir d r ar el 4 Marine, Behbrden ‘in Mahon Gesandten Hrn. von Ribeaupierre wnr ad eines Auint- - Y E P ora si L Va Ma enblidte , h die Ka- | diese Angelegenheiten geäußerten A a tan: ten Tor melden, daß durch ih d freuen NTeO val A R Hatt N Can eE E O, Se Sitte auf dem Punkte stehen, das Schicksal Griechen- | vergleichen, so finden wir, daß fast sämmtliche Rep : len Schnee und die großen Stürme sich der odere Tel eines /

Eingang des Hafens gelegenen ziemlich bedeut ü

' : / : s é, i e eines Einzigen, ferner

Felf Am 9. Januar empsing Hr. von Ribeaupierre, auf die f lands definitiv zu ain E Mes zur Ordnung zurüct- | ten von Pensylvanien, mit Ausnahm zigen, f

enden Felsen- 11“ ° t i: 6 a E i L Anspru auf u

es abgelôst und vielen Schaden in den unter demselben Anzeige des Präsidenten, die Deputation des Senats, welche Gr E

i i ; i d die Hälfte der Repräsen: melien , ihr Vaterland, | alle Repräjentanten von Ohio und di : j i rersei i i ten von Kentucéy und Louisiana sich sür die Beibehaltung j is veranlaßt habe. | sich, in Begleitung des Hrn. Jakovaki Rizo, zu ihm ver: | verlieren würden E e mar di des dermaligen Tarifs erflärten, oder dafür stimmten, daß De solche fle in die See sesrite ober Theil ueide gte N inn De Lt Mate tis a fing : nad M Na Zeschicte werden würden. Die Abgeord- | eine etwa t R g: 000 E da dieie Lon fich in zwei Felsstüct ilt har D 520 Kubik-Fuß | D i beritintns. Mt, Vat Nea - T i de / und eine | andern Zeitpunkt verschoben werden müsse. a hn Grdse. Zehn M ine find zecmamt nud e e Street die Abgeordneten seht freundlich ri gere Zer vas E ede S ie e Muni dié eldan Brüú- A lineten in seiner Botschaft auempfohlene Maaßregel auf an Größe. An M Da L ‘Veit f Setfalis gânz sie und forderte sie auf, ihm offenherzig über den Zwe> ih- : Kommission von sieben Mitg / des Hafen-Dammes von 44 Span.

/ in M [ i | it | unbestimmte Zeir vertagt worden ist so fann man daraus

F ; - h Audreas und Konstantin Metaxa, beschäftigen sich mi est S. ¿réinen Sikun u Grunde gerichtet worden. Weizen und Gerste sind, rer Sendung zu sprechen. Einer derselben sprach folgender- | E M Organisation, nach welcher E Das M O der tUnivige R E fg n A As,

eitdem man die Ee A N: Ats Aen E Excellenz! Wir sind auf Einladung des Präsidenten ; S e ai E ewundeten- bezahlt werden E O N E : | : N Arendt ide crsdligt ha “bed tend estiegen “gnd | hier erschienen, um Jhnen. unsere und der ganzen Nation j Verthel jed daß Konstantin Metaxa , der immer bei den Jm Staate Maine is Herr Hunton, ein Kandidat der A S M ee Brotazei ebenfälls Ma dlistige Ehrfurcht, als deren Repräsentanten, zu bezeigen i: ee E h oa seece nd nur ungefähr 100 Saein 1 Adailoften Vobtel mit ciner Majorität von 39 Stimmen

A erscoièn in dies | inl hr stei | unsere Dankbarkeit für die Wohlthaten, welche Se. Ttajelt A Sblde j | vom Präsidenten | zum Gouverneur ernannt worden. Nachrichten in Bee R A A Die L Mint von itiahd über bie Nation zu verbreiten ge- i N [Une E: u u A a Chefs y Jn Baltimore war der dortige Hafen am 6. Februar e 23 Ven D be blt, D ¿V ter ist s hr ver- | ruht, und für das Vertrauen zu erkennen zu even „Ges i Ga E VOebiruni und Abstellung der Mißbräuche | noch. völlig gefroren „und mehrere Schiffe befanden sich vom Gerste mit 22 Realen R ted Ri A das Allerhöchstdieselben unserm Präsidenten geschenkt häben.“/ das D vem (olhérgestalt die Sache geschlichtet war, ver- | Eise umschlossen. : i i i A eta A 18° Neat “érvdge hatte. Sehr hartnäckige ¿Wir gehören alle den verschiedenen R Cie, | ließ der Präsident Salamis am 14. Januar , mit dem Ver- Die Mee it Waevina t A Sitaen C Si : 1 és iff sehr | cenlands an, welche die Waffen gegen die Tyrannet erg} | n 14 Tagen wiederkommen werde, um den | hält eine Verordnung, wie an S

Ae Siebe ind an de? Tg ns Lr ub elb Ld fen haben, nämli den Sporaden, den Cyfladen, dem Pe- sprechen, daß er in 14 ia n, vor der Behausung des Präsidenten vorfahren sollen, nebst arf die Rede, daß die Tabacks- und Salz-Rente und je! E p N : ; Im Namen von ganz Grie- | neuen Eid entgegen zu- nehmen. 7 blicée (22. Ja- breren anderen ‘Bestimmungen hinsichtlich der bei solchen ari L a Be- | loponnes und dem Kontinent. Fm Iéam ; Staatsschaß besißt in diesem Augenblicke (22. I mehreren and i bi Kie: S0 Gtr, FUNBaRTIe, IueTD en E D ben Dúsa henlaid wagen wir es, als dessen Organe, um. die Förtdauer | ¡(Der E 7 )/000 Türkische Piaster, mit Jn- | Gelegenheiten zu beobachtenden Etikette. Der hiesige Am e- Errichtung des Corps der Carabiniers an den Küsten | V blwellens Sr. Kais bir | nuar) nicht mehr als 1,409, V F I L bt sich. gegen diese in den Vereinigten Staaten B Bt zu Vermeidung alles Schleichhandels, soll jet | des Wohlwollens Mt E Mae nae M lanenben | begriff von 180,000 Franken welche der Baron von Rouen rican N B u dabei: „Wir zweifeln kei- in Ausführung gebracht werden. i Men "4 daß A L sdlèsetdtn: er uben mgen, uns in jünasthin von Seiten seiner Regierung abgeliefert hat. ganz pad ag ge ran beat zu Tage beit Pallaste s Portugal. : diesem fritischen Augenblicke nicht zu verlassen und unsere | Vereinigte Staaten von Nord-Amerita, Pachtors von Tennessee Polizei nôthig hat, um Ordnung zu

Der Constitutionnel giebt in einem Schreiben aus Restauration N e ior El L indi N L Er i - New-York, 27. Febr. Im hier erscheinenden Courier | erhalten ; frúher indessen bedurfte man derselben nicht. Was welches Se. Majestät, im Ein | - |

j i A E. Ti : i i Dieienigen sagen , die bisher jede Gelegen- Lissabon vom 17. März Folgendes als die Bedingungen der lauchten Verbündeten, begonnen haben, um uns vom Ottos des Etats-Unis liest man Folgendes: ¡Eine O werden jeßt wohl Diejenige sagen ,

Ô ffi . , Ç 4 4 p $ , F 4 e . , e 2 li 2 , , Y 4

d : e D S n Adams ei hmung e Mio i ist die Ländereien. | der Wahrheit zuwider dem Herrn Adams eine Nacha ' | : | züglich beschäftigt hat , ist die der öffentlichen e Geke zuwerfen 2‘

: j ; : T M tse Ci. ifaefordert, Jhrem Wohlwollen im Namen der ganzetr | vorI i ein vor ‘einiger Zeit gemachtek | ausländischer Gebräuche vorz Nt as mes vigrtoe git R rfutbien A ale Stias O irie C Punkte angelegentlih zu em- | Mia des E iu g Posten n General-Inspef Fm. e bie p EA, a Wan B Bebtiede val FICAMLEN, IVELQIE S “a 0 e Aan? 11: | : ; | ‘hafen und das Vermessen | Taxen von in selbigem autor / D die Autorität Dom Miguels finn e a e | ‘1, Die Anleihe, für welche Ss, Excellenz der Pri oes regen Limereiel dis j1 dem Zeiepunfes eingistellen, | rungs-Compagnieen einen Geiammtbetrg vou, 11700 oe

er ¿ / - v F ù » f ï î : î i h , ot A j 5 G

L Madai Aber wieder erhalten. - 3) t Fiskus L : e ag Mae diu Beihülfe bei Sr. Kaiserlichen | wo man die bereits vermessenen an Mann gebracht haben | 41 Cent. Jm Jahre 1826 betrug |

e ) pi j j s 5M » D aje T G bei Zurückgabe der Güter an die binnen 6 Monaten nach t

| z hr“ lebhaften Debatten. Herr | fähr 6000 Doll. weniger. h D ti ; 4 ¿rbúndeten J würde, Veranlassung zu se ) O a | (0 i ehalten 9) Daß Se- Kaiserl. Majestät sih bei den ver l issouri widerseßte sich diesem Antrage u Por rh bie Einkünfte, über welch i V oCibtin Höfen zu verwetden geruher mögen, daß P Der: D e E di </ eine fólche dele! Ore S n: la. n: D. Ua fp | / e Garnison und die | als Nation, bewahre und uns unsern Präsidenten, C | lichen Staaten auf das emp ndlichste beeinträchtig i H a E disponirt hat, zurü>zuerstatn. i! 1 ‘diese Amnestie einbe- | haupt Griechenlands, lasse. Wir haben nicht ermangelt, einen der westlich) de hierbei auf das gewandteste durch Berlin,„.8. April. Aus Breslau wir | Einwohner yon Terceira sollen mik. fn ese Amuesise e | gleichen Schri r< eine Botschaft des Senats, bei Sr. werden müsse; er wurde i ást. Dagegen ver- | d. gemeldet : Nach siebenwöchentlichem Zusaramenseyn ist heute G ; i lassen weèden | gleichen Schritt, durch eine )a t ; errn Hayne aus Súd - Caroling unterstüßt. ageg / . : Dad c inzial-Landtag ges{lossen wor- grifsen seyn. 5) Die Gefangenen sollen frei ge ) Aser<rinlihst Naiestät dem Könige von Frankreich zu 28 l / ag des Herrn XFoot mit | hier der dritte Schlesische Provinzial-L g ) and diejenigen unter ihnen, welche die Regierung A 00 Me L L W N lot, daß diese beiden großen Mo- theidigte aer See nkeit Vorschlag d Wärme ¿én jeden E Nachdem bereits am Vormittage nach beendigtem sonn- f (ebe A. cigén E Gmigüléen narchen den Wunsch der Nation huldreich befriedigen werden.“ ausgezeichneter De ande leben. as di ‘igen K

T - Â h 4 A * | i

; s f (4 | : i ai i ions - om 28. Jan. d. J. erforderten Gut- den Ausnahmen, welehe er für gut befinden wird, eine zweite Bagage un Sr S E oute géhaleehe Añotbe wurde i schränken, das Wesentlichste aus denselben mitzutheilen und Propositions - Dekret v I I 1/ i :

S : durch eine ständische Deputation überreicht worden wa- S for, dle Genccale, Stubbs und A dee ‘Mar von Herrn Rizo úbersekt. Einer der Senatoren, der etwas ihren Zweck anzudeuten. Der Antrag des Herrn Footr an | achten ) st

; e e. ifttags gegen 2 Uhr in den Vi ; Gene Mar- : Z fann nicht als eine Maaßregel von sehr | ren, begab Se. Exc. sich Nachmittag A i amis 0 erson von s Französisch versteht, beklagte sich dann, daß die Ueberjebung E M ee Ca iden und aut Aoslaie- Sibungs-Saal der Stände-Versammlung, nahm dort in feier-

L i : laucht des Land- N : : La Ge- s untreu gewesen.“ l i i rm Ländereien so bedeu- | licher Sißung aus den Händen E, Durch P ada oten Baden, K Die fe Muter Aresttbirt Set von R ibeaupierre erwiederte „. daß er sein Mdg- os bie Ja “r O gehen tion, be: | tags-Marschalls, Herrn Fürsten zu Anhalt-Köthen und Pleß, neral Povoas. gef aben, i

: G 4 D i A j S j i S - Adresse. mit E thun i e Sr ete O d Ly lle verfaust sind. Da indessen dieser Antrag | die an Se. Maj, den König gerichtete <luß M und hierzu von sein » |

A itten der Provinzial- A A lcube, jedoch, daß es mit vielen Schwierigkeiten vérknüpft mit einem frúher von Herrn Hunt aus Vermont gemachten | den ehrfurchtsvollen Wünschen und B Allerlidch- j | er glaube jedoch),

: dann im er ' s dem Verkaufe der öffentlichen Stände entgegen und erflärte so Laridtaiai Aar- : Uk 6 ie frei iffffahrt der Vorschlage, den Ertrag all in einer von dem Herrn Landtag G T 6g { ih t ü be n Gn Veo Türken Griechischen E Schwarzen Meere ju rine ä Loren nitor die vet L Linder tut conjenigen Staa- schall “otdio erwiderten Rede pen e Ae -AIATErI) gemeibet : S 9glGN Aer erem e : vf (breis, Ribeaupierre, welche theilen, oder : in V rovinzial-Landtag. für geschlossen und. beendigt. e. SX! L Dr | : j Nach der Abreise des Herrn von pierre/ úberlassen, in deren Gränzen sie sich befinden, in Der- Provinzial-Landtag: sür y issarius hatte hier- gegen die Bekenner anderer Lehren in allen Türkischen Pro- // / i r Prásident am 13ten gedach- ten zu überlassen, i E | Sue des Seve Provitzial-Landkags/ Komm T n Sue der S (A A A h l70s n 10. Ian, erfolgte. ging Lee Fes Salamis ab s Mite Nas gésent wurde E g: R aim bn 5 Ta 3 G a jümmtlichen armwesenden Mitglieder des Laridtags, \o den ist, so nehmen dennoch di : L Y je dort insurgirten Truppen 1. | heir e Ie KCbeN drt / s vor Ambelaki vor Anker. Die dort insurg! i ¿ tepräsentanten der großen Abthei? | wie die hoh La U Veverdacbi mun Ü i Ade fach Zaubroñedigen Anga- schickten ihm eine Deputation entgegen, um ihn zu bewillkom- ausgezeichnete Redner Reprä! j f I :

ilitair- und Civil-Behörden und mehrere an- Süden u ; _hi i m Festmahle bei n i te- eschene Bewohner „hiesiger Stadt, zu einem Fe ah d zu gleicher Zeit díe Vollziehung des von dem Práä- : lungen der Union im beef Es uns inen, Berent f sche ) be allein die Zahl der auswandernden Bulgaren auf 100,000 sibentén hit H a ber gegebenen Versprechens, ihre Sóld- ßen, die man zuglei als Verfech „derm V

ci i ) i | l, j i inde

Ee E E E E Ea E R O T - E: E : E e A m s E A « L - U q

werden, “/

j t 1 f 14 j 1 j j \ t; Î | E E | j 11 j j P 41 90 if l j j T î \ R f Ein i Rin j M P j Ei 1 h d N 1ER j i 04) i Í 144 Kn î 4 Ï 1 S t (4 i / 84 J 4 ; I 4 f 5 [4 A M M | I A \ j Mus | Î N \ Ï TIO L V 4+ f ! 4 j j Vf 4 7 (} l 4 f h M f j {i M j 4} Í 7 k Y j l j l 1 f Li P j uf f H | A j a j f j H 24 4 i x V "F A H F È i d t U H h t N 4 1 j K 5 4 1 Î h 1 Gi h E 1,4) 4 M1 N 4 Uy f i B Ei l Ÿ f 4 7 E 3 11/24 h F j B) 14:4 40 i 4 j A ÿ e Ï P 1 l Î E i j h j { 4 E! - Ï 14 1 U - 1. p M 1 100) - j L Y l / A

L

E L aur R Ie E E e Ad 7: P E tir O E Ea; I E -- ¿ E E n S e E D R E e S: 3E icmaie S Ge T

meinnüßigen Bestrebungen verbrachten Wirksamkeit würdige

E I S E