1899 / 54 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s

80538 Konkursverfahren. 80510 i e Z [80516] Konkursverfahren. 10. März 1899, Nachmittags 4{ Uhr, Ge- ; l Ueber das Verte Ry n a P ORIS Des glcber das N en a E “arie Bilk ees icis Marc E Bt e [BRIERE Nr. 29, Mariahilfplag 17/IT * (Au) S Ï i t ÿ , | Jaussen zu Norderne eute, Nachmittag dauer auer er rd na erlegt. : : « 0 Nachmittags ube, Der Eratura ‘“röffnet. Verwalter 61 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : C Abhaltung des Schlußtermins hierdur<h | München, 28. Februar 1899. Börsen-Beilage

Em e Ae ua De Man I | 0 Saal U ain 20 D I” Uu | Gala den 28, Feirue 1889 S2 VE E: Bovt Las i N i rrest m nzeige 6 zum 22. März . | mit Anzeigefr zum 29. März . Anmel- otha, den 28. Februar i ——E ; 6 E Anmeldefrist bis zum 22. März 1899. Erste Gläu- | dungsfrist bis zum 29. März 1899. Erfte Gläu- Herzogliches Amtsgericht. 1. _ [80529] Bekanntmachung. J D ih R <s-A j Q d K gl < P ß \<h Sl 18-A biger mng und algemeoer Beta | Hero Jama N am T. Miet 1902 oi s vet Domünenpächteraeheieute Johaun Geoeg l its d E E OMLY PLONQEN SI0M De eiger. en 29. Mär , Vormitta r. ®*| mittag r. Prüfungstermin om S. eglaubigt: j i L ¿ j G Bojanowo, den 1. März 1899. 1899, Vormittags 10 Uhr. (L 8.) Os mann, Gerictssbreiber i. V. und Helene Loefflad in Mönchödeggingen, M D4. Berlin, Freitag, den 3. März Gerihts\< iber r Bbnialichen Amtsgericht D deönial ees M isgericht reBtaR R hefti Bean cever E 8 a b h E Cottbus. St.-3.96 Rhnp.O.UL.uk.1909 reiber des Königlichen Amtsgerichts. niglihes Amtsgericht. 80513 Konkursverfahren. r es du ; .St.-l np.O.UL.uk. S ; In 1 Caen aue das Vermögen des | Beschluß vom 21. l. Mts. aufgehoben. Amllihh fesigesiellte Kurse. SieLE do. RheydtStA 91-92 [80580] Oeffentliche Bekauntmachuug. [80811] ; Besigers Louis Neufeld zu Rosenthal bei Gemäß $ 175 Abs. 2 N.-K.-O. Berliner Börse vom 3. März 1899. armfst. do. 97 Rixdorf. Gem.-A. Ueber das Vermögen des Agenten Friedrich Carl K. Württ. Amtsgericht Oehringen. Rehden if zur Abnahme der S{hlußre<nung des | Nördlingen, den 23. Februar 1899. 1 Frank, 1 Lira, 1 Lei, 1 Peseta 0,80 4 1 dfterr. Gold- | Defsauer do. 91 RoftoderSt.-Anl. Rudolph Hauers, Falkenstraße 39 hierselbft wohn- Konkurseröffnung über das Vermögen der Michael | Verwalters, zur Erhebung von Aae gegen Könial. Amtsgericht. Slb. = 2,00 c L Gl. E S 1,70 R 1 Krone Herr e do. 96 do. do. haft gewesen, ist der Konkurs eröffnet. Verwalter: | Denner, Bauers Ehefrau, Rosine, geb. Mefser- | das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu (Unterschrift.) 2A E E T L T E S IaE ortmunder do.91 Saarbr. St. A. 96 Rechtsanwalt August Frige hierselbst. Offener Arrest | s<mid,. in Eichah, Gde. Zweiflingen, am 1. März | berü>sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf si Rei aa Ci, 1 (alter) Golbrubel = 3,20 1 Rubel = 2,16 #6 1 Peso == e do. 98 St. JIohannSt.A. mit Anzeigefrist bis zum 31. März 1899 einschließlich. | 1899, Mittags 12 Uhr. Konkursverwalter ist Amts- | den 17. März 1899, Vormittags 11 Uhr, [80810] onkfursverfahren. L 400 & 1 Dollar = 4,20 46 1 Livre Sterling = 20,40 6 resdner do. 1893 ôneb. Gem. A. Anmeldefrist bis zum 31. März 1899 einschließli. | notar Egerer in Forhtenberg. Offener Arrest und | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierjelbs, Zimmer i dem Konkursverfahren über das Vermögen des Wechsel. Bank-Disk. «Düsseldorfer do.76 o. do. 96 Erste Gläubigerversammlung 17. März 1899, | Anmeldefrist bis 27. März 1899. Wahl- und | Nr. 13, bestimmt. Schuhmachermeisters Jakob Kaspar Josef Amsterdam, Rott.| 100 fl. 8 T. do. do. 1888 SchwerinSt.A.97 Vormittags A1 Uhr, allgemeiner Prüfungs- | Prüfungstermin am 5. April 1899, Vor- Graudenz, den 27. Februar 1899. Capitain von Oeftrich ift gear eines von dem do. . « «/ 100 fl. 2M. f do. do. 1890 Spandau do. 91 termin 14. April 1899, Vormittags 11 Uhr, | mittags 10 Uhr. (Unterschrift), Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem L 100 Frs. |8 T. do. do. 1894 Me E argar „U. Stettiner do.1889

i i 1. Ob , Zi ; :FHrei 5 ’ridts. Zwangsvergleihe Vergleichstermin auf Freitag 0. do. | 100 Frs. 2M. Duisb.do 82,85,89

in Seribhause Viersett, T. Derge Ol, Zune }. Den 1, Mats 1999. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Feu 17. März 1899, Vormittags 11 Uhr, vor Skandin. Pläve .| 100 Kr. [10T. do. do. v. 96 do. do. 94 Litt.O. Stralsund.St.-A.

Nr. 69 (Eingang Osterthors straße). its\Mreiber Carle. R 1 Bremen, vor 30, febenar 1908. de aae [80514] Konkursverfahren. dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Aevbnhagen ¿1 . 8 T. Elberf. St.-Obl.

Teltower Kr.-Anl.

Thorner St.-Anl.

Das Amtsgericht. [80809] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Nt: 9, anberaumt. d Abtheilung für Konkurs- u. Nachlaßsachen, Ueber das Vermögen des Porzellan- und Bau: Bub Sercibenaees Friedrich Düring zu d ia 3M. Efenér do, IV.Y, Der Gerichtsschreiber: S tede. materialieuhändlers Joseph Heinz ¿zu Ott- | Kroppenstedt wird nah erfolgter Abhaltung des g s a D A4: lensba.St.-A. 97 R Et

C E weiler mit einem Zweiggeschäft zu Niederjeuß | Slußtermins hierdurh aufgehoben. (80522] Madrid u. Barc us S L Me N L [80526] Oeffentliche Bekanntmachung. (Lothr.) is am 28. Februar 1899, Nachmittags | Gröningen, den 25. Februar 1899. Das Könburaverfabren über dét Natlas és: im \ , „l. Grana 20 n E Ln e I L O Sbcie | 9, LYE Vas N erf nen ee ee E E Königliches Amtsgericht. 15. Juli 1898 zu Schweidnitz verstorbenen Seifen- s i “_sinta Güstrow St-A. do. di f mund Breitenfeld in Bunzlau ist am 28. Februar walter: Rechtsanwalt Dr. Hone>ter zu Ottweiler. Ge R R Es fzbZibattéu Sil Reimann (t aat ecfolaîee Ss i enn Len: S e L A aas Nachmittags 5 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- | Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis [80518] Konkursverfahren. Abbaltung bes SSlußiermins aufgelióben wordén: ; L S A 86 J a u O En alter Kaufmann Paul Fle> zu ‘Bunzlau. Offener | zum 25. März 1899, Gläubigerversammlung und E Es 10 25,006 tesbad. St. Anl. do. do, 1898 Wittener do. 1882

I ns pa O

Rentenbriefe.

nnovershe . . .|4 | 1.4.10/3000—30 novershe . . .|3F| versh.|3000—30 en-Naffau . ./4 | 1.4.10/3000—30 do. ._„134\ vers<./3000—30

Kur- u. Neumärk./4 | 1.4.10/3000—30

do. do. . ./34| vers<./3000—30

Poueurget . 14 (1.1.7 |3000—30

he ...

brd O

R R O T

O b

Go f G5 I

Go O

Pomm 1.4.10/3000—30 do. versh.|3000—30 1.4.10/3000—30 vers<.|3000—30 1.4.10/3000—30 o. Ls «O .13000—30 Rhein. u. Westfäl. .4.10/3000—30 z 9 ./3000—30 3000—30 3000—30 0. L ./3000—30 S<hlsw.- Holstein. .4.10/3000—30 9000—200199,50 bz G do. do. [3

8000-—200/99,40W TI.f. | Sihe E6-L.

do. Anl. 1392 u. 94 do, Do; 96

2290. M do. Eisb. Obl. . briefe. do. konv. neue .

3 3 3 3 3

do.Ldsk.Rentens 3

3000—150/118,10 bz g IANEnTEnY,

3000—300/114,90 @ U S) 3

3000—150/108,00G cit

3000—150/102,90G A D

3000—150[98,90b C

3 3 3 3 3 3 3 3 3

N

oo5 S

G-A A ; E

ta pri pr fers ded denb gent dret dri fet 17d gro gel den 2l Dei C S Pt S P Lab j Se Pee Tae P L P D L S

O

ank pat pi J fat j i J

O0 CD00

>>

\

-

T Î

_—> S

-

Arrest mit Angeigefist 11s zum 80 Mrg 1899 tine | allgemeiner Prdfunaslermin am S: April L899 | u, erur r ea ae e B s Big | SMwelduig, den 27. Februar 1509 E E, L IRN E Sn El De j Vormittags 10 Un Detlev Johann Raht, in Firma Heinr. D. J. aris arne 08 n.Prov.1.S.1. Li, I Mer ing en Qttlbelles, den A9 Veorian 1502, Raht, wird, nachdem der in dem Vergleihstermine | [80523] Konkursverfahren. 169,20 bz do. S. VIII

. März 1899 ittags 10 Uhr. Allge- zni Amtsgericht. irsverf Ai S eler ee 15 Mai E, R Koniguiches Amiogericgt vom 10. Februar 1899 angenommene Zwangsvergleich | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des

dur rehtskräftigen Beshluß vom felben Tage be- | Kaufmauns Richard Dobrziuski in Thorn ist / 100 fa

-

00D pk pk pri C bank funk fark pre dund J bruck prak 4 20 09 90

O doF

168,20bzB do. St.-A. 1895 —,— Hildesh. do. 89

E do. do. 95

r

Has do, 97 Sra do.

5 216,05 bz Karlsrußer do. N

D A

SISTSASI I I I A A U A A A A I I A R E

Berliner do.

do. do. do. neue .. Lands{ftl, Zentral do. do. 3 do, do.

Kur- u. Neumärk. do. do.

A A A A AIAS

Zimmer Ne gen r e 1 E as Vermögen ves Kaufmanns Eugen | ftitiat ist, bierdurch aufgeho Borslags zu einem Zwangdveraleithe Vergleihs- 100 Lire 28, | j 3 r » den 29. Hevruar 1999. ors<hlags zu einem Zwangsvergleiche Bergleichs- ien. Pläye . ire D n E Fest, Inhabas dexr Firma Fest & Arndt, | Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtäschreiber. | ermin auf den 23, März 1899, Vormittags d 100 Lire

Nehls, in Stettin, wird heute, am 28. Februar 1899, Vor- , ; i O Gerichts\hreibec des Königlichen Amtsgerichts. | mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. E 16 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier, burg nee S.

5 j in ! [80517] Konkursverfahren. Zimmer Nr. 7, anberaumt. do. 213,60bz do. do.

[80531] : / Stettin. rfi Sléabigecerlaiutlunn en 29 März Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Thoru, den 25. Februar 1899. Warschau . . .100 R. S.|8 T.| 5 1216,05 bz do. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Arthur | 1899, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist und | Wäsche- und Manufakturwaaren - Händlers Wierzbowski, Gerichtsshreiber Zinsfuß der Reichsbank: Wechsel 47 9/0, Lomb. 53 %/o. e do. Heinrich Lürssen, Inhabers der Firma Delmen- | offener Arrest mit Anzeigepfli<t bis 14. April | Israel Lang wird, nahdem der in dem Vergleihs- des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 5. Geld - Sorten, Banknoten und Kupons. do.

horster Korkwerke Arthur H. Lürssen, Delmen- | 1899. Prüfungétermin am 5. Mai 1899, Vor- termine vom 10. Febr. 1899 angenommene Zwangs- E ESD Münz-Duk 5 |-—,— Belg. Noten . .|80,95 bz L at

; 9 ; ; Ge 42, 2 .| vergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom selben | [80536] Beschluß, 1A —,— Engl. Bankn.1L£|—,— horft, ist am 28. Februar 1899, Vormittags 11,17 Uhr, | mittags Ul Uhr, Elisabethstraße 42, Zimmer 93 g g ß \ 20/40 bz f Bkn. 100F./(81.05B Königsb. 91 T-1II

Pil fa fe 1 ff t E fee fa Fu ffe f bk f Fk ffe f ge Lt DO Fm ffe D Ék ffe f L fk

O M O O O O O M O O

Go I L Co U I UI V I I O I I L U I I I I I C5 Lo U L G S

mam EnSt bnd burk fernkr ba i D O

1899,

10000 -150|—,—-- L ASOB vie

N 04906... «1; 5000—150/100,10G en

do. E Gr.Hess.StA.9/9 do. do. 96 TI. D DO 6) e do. i. fr. Verk. Hambrg.St.-NRnt.|32]|

do. St.-Anl.86

do. amort.87/3}

do. do. 91/32

20000 E. do. do. 93/37

f do. do. 9713 3000—100/98,70G Lüb. Staats-A. 95/3

Me>kl.Eisb.Schld. 34 do. ktons.Anl.86/3F

z

2

C2 Lo 0 D DO O0 dD C0

as O bd j

Î 5 Ï z Î 2 2 T 2

An 3]

OCOCSoOo0 C0

P P E D Io bo bot „S

bd bek dund pri pre pad jeu Pank andkren jak Jam reach prak pan pu fem juck pern pu jam jr funk pak pro anck pack QOD Juen jun jmd fund” pan Jak prak pack iva pra fene

arp

S Sn

R

O Go I U V I I M I M

das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkurs3- Stettin, den 28. Februar 1899. Tage bestätigt ist, hierdur<h aufgehoben. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sovergs. h r

; : / 7 “n toliches 9 ; Amtsgeriht Hamburg, den 2b. Februar 1899. Kaufmanns Georg Rogge in Unna wird, nah- 20Frs.-Stücke|/16,22 bz olländ. Noten .|168,55 bz do. 1893 I-ITI verwalter ift ernannt: Auktionator H. Tanzen jun, Königliches E Abtheilung 4. g S g talien. Noten 75,55 bzk.f. do 1893 IV

T j Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. | dem der in dem Vergleichstermine vom 6. August 8 Guld.- St>.

20. März 1899 bei dem unterzeineten Gerke | [805301 E 1898 angenommene Zwangsoergleidh durch reis: Gold «Dollars Nordische Noten/111,90G | do, 188

anzumelden. Die erste Gläubigerversammlung findet i 80537 Bekanutmachung. trastigen Desluy bom 10. Augu R eriai C1. et. DIn.Þ ¡00 bz andsb. Do. Ju. daselbst am 27. März 1899, Vormittags N, E T lagen, i In die Konkursverfabren über Das Vermögen des | ist, nah erfolgter Abhaltung des S(lußtermins M LO0 Bi / do. 1 169,60 bz aner do: Ra 10 Uhr, statt. Zur Prüfung der angemeldeten | eber das Vermögen des Georg Nothdurst, | Hotelbesißers Otto Rolle in Hirschberg wird hiermit aufgehoben. b 1899 a L weis Russ.do. p.400R 216,45 bz ap (i SN Forderungen ist Termin auf den 24, April 1899, | 3guern und Gutspächters in Brend, Gde, | auf Antrag des Verwalters hiermit eine Gläubiger- Unna, den 21. Fel Se Ai a6 f ; g|—, ult. März E E agt E Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Pfahlbronn, is heute Nachmittag 64 Uhr das versammlung auf den 21. März 1899, Vor- Königliches Amtsgericht. MeT, oer: , m, Noten E M LE So 01 Ie Gerichte anberaumt. Offener Arrest mit Anmelde- | Konkursverfahren eröffnet, der ofene A-rest erlassen, | mittags LL Uhx, einberufen. Gegenstand: Beshluß- 1 Sa u bie Gbr Y c ey M I S ha Ï d: “a frist bis zum 20. März 1899. die Anzeigefrist des $ 108 K.-O,, fowie die Anmelde- | fassung über die eventuelle Ermächtigung des Konkurs- [80511] n Ursver E ¿ Meeludaen 9. Bp. 3. Said d S 0. pas ' E 66 dal: Delmenhorst, den 28. Februar 1899. frist je bis 28. März 1899, der Wahl- und | verwalters, das zur Masse gehörige Hotelgrund- In dem Konkursverfahren über da Wirsitz Dt. Rchs Anl S Bi 1 e O TQLdO L Le 94 Großherzogliches Amtsgeriht. 1. Prüfungstermin auf Freitag, den 7. April L899, | sü> Nr. 395 Hirschberg zu einem, den eingetragenen des Kaufmanns B Joseph A Ens a L, 84 4.1 O N 0E, 0h M b.d t 2 ; (gez.) Tenge. i Vormittags 10 Uhr, bestimmt worden. Konkurs- | Hypotheken und rü>ständigen Zinsen entsprechenden ist e D. E S Blas 1899, Lo. s os id 5-000— 200192 “erba E N 16 1897 Beglaubigt: Mumme, Gerichtsschreiber. verwalter: Gerihtsnotar Hofmann in Welzheim. u u eer Hand zu veräußern. ($ 122 Borccitass A0 ‘Uhr, oe dem Königlichen Amts- do. ult. März , 93/00 bj do. do. 1898|: [80527] Den 28. Februar 1M. is 28. Februar 1899 gerichte bierfelbst bestimmt. do. Interims | | I2,80G Mindener do... Das &, Aimtögerichh Friedbérà. bat gestéri Nacik Amtsgerichtsshreiber Kempter. g, Dau : Wirsfitz, den 27. Cenas E MRR R O É U E A MIAY: A M

4 Uhr die Eröffnung des Konkurses über das Ver- | [8057 L Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2. e E B E TEe o. do, do. |3#| 1.4.10/5000— 01,40 bz 0, DO.

mögen der Oekonomencheleute Nikolaus und gt D Len eeN Las “iféeinbare Mt Ee f Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. bos E E i; 1.4.10 S M Auna Maria Hillenbraud in Lechhausen be- | des Schuhmachers Hermann Lüthen, Berlin, | [80519] Bekanntmachung. do Interim. O 4 bo, 1897 \{lossen, den K. Gerichtsvollzieher Johann Graf hier | Fhurmstr. 13, Geschäftslokal : daselbst, ist zur Ab-| Im Konkursverfahren über das Vermögen der T if- X Bekanutmachungen do D CR E, 3000—75 99'90G M.Gladbagher do O e S Me S Ai aua nahme der Séhlußrenung des era E tee E bai ns M Ne arif: A. F b AavenerSt.-A.93 5000— 5001 Münster do. 1897

i E : A ie Erhebung von Einwendungen gegen das uß- anner in FJugolftadt hat das Kal. Amtsgeri Alton.St.A.s87. 000—500|— ürnb. do. IL. eins<lüssig festgeseßt , Termin zur Beschlußfafsung id der bei der M etibetaaa o Peri eaDen Ingolstadt Mile Heutigen die Aufhebung des der deutschen Eisen ahnen. bo: A ¿M 2 2001—, Bns e über bie Wahl eines anderen Verwalters, über die |} Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Verfahrens als durh Slußvertheilung erledigt be- [80722] Apolda St.-Anl do. 1889 S. II. 98 Bestellung eines Gläubigecaus[<usses und über die | über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | {lossen Niederschlesischer Steinkohleuverkchr nah den Augsb. do. v. 1889 do. IIL. 1898 in den $S$_120 und 129 der Konkuréordnung be- f ciner Vergütung an dic Mitglieder des Gläubiger- | Jngolftadt, 28. Februar 1899. Ec "s r Direktionöbezirke Berlin und do. do. v. 1897 Offenburger do. 95 zeichneten Fragen, fowie den allgemeinen Prüfungê- | ausschusses der Schlußtermin auf den 29, März Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. P Ea Baden-Bad. do.98 j termin auf den F TEEA 1899, Vorm. 9 Uhr, | 1 #99, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen (L. S) Bolkart, K. Sekretär. Mit Gültigkeit vom 5. März 1899 werden die ‘Barmer St.-Anl. im Sigzungsfaale anberaumt und offenen Arrest er- Amtsgerichte 1 hierselbst, Neue Friedrichstraße 13, Stationen der Kremmen-Neu-Ruppin-Wittsto>ker Berl. Stadt-Obl. I ra S Arras L 1899, Hof, Hlügel B,, part., Zimmer Nr. 32, bestimmt. [80812] Eisenbahn in den vorbezeihneten Verkebr einbezogen. do. 1876—92 Der Gerichtsfcreiber des K. Amtsgerichts : DCERRL L M Be C atäl@reibét Konkursverfahren über das Vermögen der Ehe- | Gleichzeitig treten für einige Ne Eis Lage Sus Sis Mayberger, K. Sekretär. des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 82 bau een E V BaTii a vei A Ps A RO bb. 01

E s - * swirthin in Königswinter. Zur Beschlußfassung | ermäßigte Saße, : f z i: j é e (80509) Konkursverfahren. 80533 Konkursverfahren über die von den Kindern der Gemeinschuldnerin an- } Ueber die Höhe der Ero aue Uen die be- Bromberg do s Ueber das Vermögen des Müllermeisters E. L D Ls fursverfahren über das Vermögen des | semeldeten Forderungen und einen, Alimentations- | theiligten Dienststellen ree a Sue Si N 89 Frese in Güstrow ist heute, am 1. März 1899, | Maurermeisters August Voth in Bielefeld, | antrag der Gemeinshuldnerin fowie zur Prüfung Bret bmi dn S lseuvahn-Divektion, do, 1885 Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | jegt Techniter in Aacheu, wird, nahdem der in einiger nahträgli< angemeldeten Forderungen ift in N u o, der betbeiligten Verwaltungen. R 1889 Der Referendar Wigger in Güstrow is zum Kon- | dem Vergleichätermine vom 10. Dezember 1898 an- Termin an hiesiger Stelle bestimmt auf Donuners- im Nam L TRE furéverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | «enommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Be- | 190, den 9. März 1899, achmittags 4 Uhr. 80723] Coblenz: St.-A.86 do. L X (3È do. ritts. L zum 25. April 1899 anzumelden. Termin zur Be- | \<luß vom 28. Dezember 189 bestätigt ist, hier-| Königswinter, des 1. März 1809. Mitteldeutscher Privatbahu- und Thüringisch- do, do. 1898 do. I. Il u, IT./3 do, 06 L bie fiber die Bestellu 19 eines Glâubigerausfcujjes | "E aufgehoben. lait mas ors of ag Hessisch-Sächsischer Verkehr. Cottbus. St.-A.89 do. XVIII.|34 do. neulnbs{.IL. owie über die Bestellung eines ( raus\<v se S Mz : am 18, März 1899, Vormittags 9 Uhr, | =teleseld, a A t Abib l [80512] Konkursverfahren. Der mit Belpnntmaung, rit an Chines. Staats-A. 1896/5 | 1.4.1010 500—% £ 199,20B Brf. 7 Zt. Rentejalte (200/90S2.) allgemeiner Prüfungstermin am 7, Juni L899, gliches Aintsgeriht. Abth. 1. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ende N p E L n Ta Ausländische Fonds, do. p. ult. März E do. do, Treine Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- | [$0532] Konkursverfahren Kaufmaunsfrau Anna Siwinska in Firma | bezw. 20. Mud hn tarif für Eis E Malte beni Argentinis<he Gold-Anl.|5 1000—%500 Pes, 186,00 bz do, von 1898 500—25 Ff 86,40bB2rf. | do, do. pr. ult. März frist bis zum 11. März 1899. l Das Konkursverfahren über das Vermögen des A. Siwinski in Borek wird, nahdem der in dem verlängerte [usnahmetari de“ Rereits Früher ‘Des do. do. fleine|/s 100 Pes. 86,50B Christiania Stadt - Anl. 4500—450 do, do. neue Güstrow, den 1. März 1899. Gottfried Hamacher, Kleinhändler zu Kessenich Vergleichstermine vom 1. Februar 1899 angenommene ae S M Strie L Mort, ; do. innere/4t 200 u. 100 4 [7350bz Dänische St.-Anl. 1897 ; do. amort, 50/6 III.IV. Großherzogl. Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht. | wird ah erfolgter Abhaltun; des Schlußtermins Zwangsvergleih dur rehtskräftigen Beschluß vom zeichne gr E Eisenbahn mit sofortiger j h do. fleine/43 73, 59G Dän. Landm.-B.-Obl. TY 2000—200 Kr. Jütl. Kred.-V.-Dbl. . R L Be ee g 1. Februar 1899 bestätigt worden ist, hierdurh auf- bausen Wernigero & D E E ger | äußere von 88 74/60 bz Dän Landm.-B.-Obl. 1V 2000200 Kr. E [80525] Konkursverfahren. S GA e 24. Februar 1899 gehoben. Se S s eitig Lilb d erselbe ‘im Thüringisch- ß do. S a —,— Dän. Bodkredpfdbr. gar. 2000—%50 Kr. Karlsbader Stadt - Anl, g leber das Vermögen des Kaufmanns Adolf | * sezniglites Amtsgericht. Abth. 5. Roschmit, den 2, Februar 1809, Most. GleiSeitig, with derselbe im Thüring e M 7470G | Donau-jie le an ot 4 Kepenhage do ahu in Halberstadt ne U Des 267 Bac aeE S. A.) der Eisenberg-Krossener Eisenbahn einerseits x n ' : : i ichts, i 4, in Halber- A (D. L : do. 1897/4 o. priv, Anl... ., 1000—20 £ Liffab. St.-Anl. 86 I. I.

Ce ae Due Saa Radiaitlags p Ubr, (80515) ; [80539] Konkursverfahren. und den Ber ela tonen P anae Dage Barlettaloose i.K.20.5.95|— Ka p Îo. 1000 u. 500 E Ra Ra v5 das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kauf- K. Württ, Amtsgericht Ehingen. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bahn andererfel d Eee H raft ge ebt, ä Bern. Kant.-Anl 3 do, C 100 uy. 20 L Luxemb.Staats-Anl. v. 82 mann Max Engelmann in Halberstadt Offener | Gpuard Egle, Bauers vou Bettighosen ift nah | Julius Een, d r ee Dem Ver: | Erfurt, den 2. Februar 1899. Botnishe Landes - Anl 4 do. do. pr. ult. Mär) Mailänder Loose. -

V ; ; 10. April 1899. 1 ; 00 t meister zu Krefeld, wird, nahdem der in e - L U of T do. do. 1898/4 o. aïra San.-An 0. S N

E i bie lu jn Ui E [ Erste | erfolgter Abhaltung des N NE und p gleihstermine vom 12 /19. Juni 1897 angenommene M eto es O rein u.Mer.St.-A.1897|4 Finnländ. Hyp.-Ver.-Anl. Mexikanische Anleihe . Men Gläubigerversammlung am 25, März A899, Vollzug der Schlußvertheilung heute aufgehoben |} Zwangsvergleich dur re<htsfkräftigen Beschluß vom j zugleich îm g . St.-A. v.1884 do. fund. Hyp.-Anl. . do. do. 100 L 100,50B Vormittags 12 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- O Februar 1899 Sd. ‘de iu ist, Nr aufgehoben. [80724] ay do. fleine us E ai L M E 20 £ 101,20B

ermi O 0s ; ¿f refeld, den 24. Februar * 9. v. 1888 konv. o. -E.-Anl. . « do, pr. ult. Véârz E

e ana E Gerichtsschreiber Swar. Königliches Amtsgericht. Abth. 3. Nordwestdeutsh - Hessisher Verkehr. do: do, leine eiburger Loose R O 1000—00 8 |[—— alizifheLandes-Anlethe « do, 100er6 |1. 100 L 100,50B do. 20er'6 20 L 101,20B

12 Uhr, Zimmer Nr. 11. R i Gruppentarif LV./VI. ( : Halbexftadt, den 27. Februar 1899. E Mit sofortiger Gülti„keit werden die Stationen dh 1 De L ETEN Gali, Propinations-Anl h enua-Loose 7 . do. pr. ult. März -—,— . Staats-Eisb.-Obl. 200—20 L 98,20 bz

L e, tene, See Gteher i ) i [80534] ¿ Geisenheim, Hirzenhain, Lollar und Straßebersbah des Königlichen Amtsgerichts. Abth. 4. E Ea E hen Fa ie, 2, den Mone E e e T IR 2e zes S Fraue s M pen Seer Bubapester A i Gothenb E. 91 S. 6 * Geridtöscreiberet a * | hafen-Ausnahmeta . für Eisen un ahl m ‘Grie Anl 81-34m.lf.K La Ea Meine 90 L 08 30G

[79548] Konkurse. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei niedergelegten folge eines von dem Gemeinschuldner gemahten Frachtsäzen der Abtheilungen 1, Ila. und I1b,, als do. ädt. Spark. |4 eh. Anl m.lf.K. o E: 18,30 gändlers Dietrich ‘Bauckhage (0 Mannheim un M 39 467.0 nit vevverechtigte ‘Foneeaites Zee zu L L L D Ubr, Boe E (ne tes A hee Bues, pres M G e e G New: tee o: Jal 1900 u 50 p 16650

riedrihsring 44, wohnhaft, ist heute Nachmittag | zu berü>sichtigen. vor dem Königlichen Amtsgericht hier anberaumt. theiligten Güterabfertigungöstellen Auskunft. do. do. do, do. do. q e g r. org h u. t 28 5 Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. Forst i, L., den 27. Februar 1899, Lübbecke den 28. ébruar 1899. M d 24 F b ar 1899. do. do. deo. ) do. do. 0. 0. i x Y

i | (i , , Konkuréverwalter, y Frauksuxt 4. Me, den 2e Ge do. Stad 60/0 9 5000— i do. Mon.-Anl. m. lf. K. Norwegische Hypk. - Obl. 4500—450 „4

Verwalter is Kausmann Friedri . Bühler hier. P. Högelheimer, Konkursver Königliches Amtsgericht. Königliche Eisenbahn- Direktion. | Me RAh M28 N ati do. uit lau | os do, Slaats-Anleite 88 20400-10300 K 0. old-Anl. m. . . . U, f. do. mit lauf. Kupon do. do. 1892 5000—500 „A 405 u. vielfache [96,60B |kl.f o f. Kup 5000500 A

, . it. I . [) do. do. 1894 C

bigerversammlung Freitag, den | [80535] Konkursverfahren. S S ASOD Gormitiaat: 9 Uhr. All- Das Konkursverfahrey über das Vermögen des | [80579] Verantwortlicher Redakteur:

95,00 bz B ors Stadt - Änl. Oest. Gold-Rente . . ..

86/00 bzG Pein, Staats-Anl. 96 do. do. kleine 200 fl. G. 86,00 bz G do. Komm.-Kred.-L. do. do. pr. ult. März ; Vis

gemeiner Vrüfungstermin Freitag, den 21. April | Kaufmanns Caspar Romberg zu_Ue>endorf | Kgl. Amtsgericht München L, Abtheilung B. Direktor Siemenroth in Berlin. Jtal. O. i.K. 1.4,96 do, ier-Rente . —,— 103,0 “idiy: G o 1000—100 fl. |100,90ct.bzG

9 ; wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins für Zivilsachen. do. do. II. gg e o agg SAtvat 1899, hierdurch aufgehoben. Der im Konkurse über das Vermögen des Kauf- | Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. ile: GolbAul, 1889 103,00 á S do. do. A ader - do, ftfr. e P. do. do. pr. ult. März —, 106,50 bz do. do, do. ilber-Rente ... 1000 fl. 1100,60G

9

|2000—500/103,50G /5000—500/91,00G /5000—500/100,40 bz B /5000—500/10C,50G /5000—500|100,50B .12/5000—500/91,10B |5000—200| —,— 3000—600/100,40B 3000—100|—,—

A «D

pk jk p prk pri pr j j i i S R R A

"Je

Go 5 O5 (fue

J f f j C0 J J] bt C0 bi pi A QO O0 00 i i

Od D R

Pk J bark pri fark jd ft jr

O —] j

1000—200|97,70G 2000—

D R ic E pa As raa E L L LEME L N I N Lrt E E Tes E D 5 E > rfi Es 4

9 + 1 6 4 1 35| 1.1

do. do. 90-94 34 4.10/3000—100/100,50G SiHt Et-AnL.6) 3 ./9000—100|—,—

L A T p pi pi i j j j . Rei x

Sä}. St.-Anl.69|3 7 |11560—75 |—,— Säch]. St.-Nent. 3 .15000—500192,00B do.Ldw.Crd. 11-la, 14 ./2000—100|—,— do. do. la, Va, Ta, VII,| Vil, Ia, L-ATI , 33 \<.|2000—75 1[99,00G do. XVLIII 37 1.1. á 99,00& do. do. Pfdb.Cl.Ila/4 | versh.|1500 u.300|—,— do. do. Cl. la, Ser. la-Xa, X-XI, XT-XTI u. 1Th, U u. Tis 3

do. do. lands<ha S(hlef. altland do, do. do. landsch. neue do. do. do. do. lds. Lit, A. bo. do. Lit. A. . do, Lit. A. do. Lit. O. » ‘do, Lik: O. . do: Lib, C. . do, Lit. D. . do. Lit. D. do, do. Lit. D. S&lew.Hlit.L.Kr. do. do.

PRPLLR P D mo

Sf b bb fend fert dk fd dek prek dra E Ed drk dad denk senk jred derd

—_ OOOMRR

bund pern N

4 |2000—75 |99,00G do. do.Pfdb.1B u.Xli/31| 1.4.10/2000—100/99,00G do. XX1/34| 1.1. . 199,00G zoo Cen da 100) 1.7 |2000—100/99,00G 000100190 Schw.-Rud. Sch.|3| 1.1.7 [5000—100|—,— 2000 i00los 7B Wald.-Pyrmont „4 | 1.1.7 |3000—300|—,— | f Weimar Schuldv. /34| 1.5.11/3000u1000|—,— do. do. fonv./3F| 1.5.11/3000u1000]-—,— Württmb, 81—83/4 .|2000—200| —,—

Anageunb fe Augsburger 7 fl.-L. Bad.Pr. Anl. v. 67 Bayer. Präm.-A. Braunschwg.Loose Cöôln-Md.Pr.Sch. Dae Loose.

übeder Loose .. Meininger 7 fl.-L, Oldenburg. Loose . 120 1132,90bz Pappenhm. 7 fl.-L. 12 124,00bz

Obligationen Deutscher Kolonialgesellschaften. D.-ODstafr. Z.-O.|5 | 1.1.7 |[1000—300]107,25bBEkl.f.

20000—10000 Fr. [95,50 bz 4000—100 Fr. 195,50 bz

20000—100 Fr. 194,70 bz 500 Lire P. —,— 5000—100 Kr. |—,— 5000—100 Kr. |--,— 1500—500 „6 101, 20G {If 1300, 900, 300 A 198,256G 2250, 900, 450 «6 [102,40G 2000 A 72,60 bz G 400 A 72,70bzG 1000—100 A |I--,— 45 Lire 45,00 bz 10 Lire 14,90B 1000—500 £

3 O

S8 “O

La O D

J

mea S p G

bmi pu jrunk jurnd .

O

tes PrO reuß. ÞPrv.-L). S St.-A. omm. Prov.-A. osen. Provy.-Anl. do. do L/3 do.St.-Anl.T.u.I1. do. do. II. P A egensbg. St.-A.

/2000—100/98,80 bz do. do. 2000—100|—,— hann La. 0. VII.

. V Lai —,

I

12 139,00bz 12 124,80 bz 300 1150,75 bz 300 1175,00bz 60 1124,50bz 300 1139,20 bz 150 1134,25 bz 150 1133,90 bz 12 124,40bz

1e H t-A M Hd - n R R

o i = 8288 C E O bi

do, do, 3 Westfälische . do. 58 do, Ed do. 11. Folge do. Il. Folge Witpr. rittersh. T. do, do. 1B.

do. do. T1. do. neulnds{<.IL.

ber prak jus CCS baid DIC DUE:006 dick. hauk: pindCED pak pmk

P La f b J ©

M Ie E —- D tor o

In Pr f a f F ft Prt Ftir d Pr fri fa f d r fk fr Î f F f fra Frs Fra fa fr n i a a r a r a a a fa S-A G: Mi: 2D De 0

J AAADA A IPAAAAZAAA A S

Haro ri A

R O

ju D

adi wr-

pak E J

Go V3 I V5 VI I fas I 3 T3 U 0 U V3 I U G5 I I I G35

wr e p Hr

e d L Ls pi bes Ss T4 eaen s R H

prak

D. > E) mad dum BY%BSJ

n

Ie

y

>=J S 582 J

E i bb Ed k TO O I Ee pr Do e

N U g C0 mk Ferd fdb Pra Puk Punk L E Add d C DR E

e -

G3 4: o V P Wr [et]

Go Go I G5 G Ee G wo

wr

OOOOO0 pes ba E ps TE jus jus t beab burn E bund bk pr jed pk frenks pur

Mob Furt fk * O N N A A Q A

unk pk E b A J >Y J park

S

Gs emed pern prr emed Pre fremd D S sea

=

U

l A S6 a

S | R E n

ps G 27

pad O i E ==E ===2

Q Buro fk

d Q —A—WE Id

——— T eet Aud aud S & nl p ps S S wnd

mand uned

A O O rk pmk Fund fmd fk fa CO J O D pi pu pad D n

pak pi LO i

dO dO dO DO pk bs

M D D D U s F Us Us D D U I I E Do pam

J pi pi R] J J jr ferci funk OOO

s iz O

P bobo b j i m (n bi QO C0 J Fak d J

=____>> O

DO DO - _— e

. . . punk fk M S R E t bi b jl b b d pa do mai, is S E O0

o: do

S5 5 B do do pb Q uk jen

i : ; Í ärz 1899 anberaumte Prüfungstermin do. s A Der Gerichtsschreiber: Rissel. Königliches Amtsgericht h mit Beschluß vom Heutigen auf Freitag, Anstalt Berlin SW., W traße Nr 32. Chinesische S is j 1895

—_—

Do m

rer eee

[ay

. - - . - .

m oh >

J

Großh. Amtsgericht. Gelsenkirchen, den 26. Februar 1899, mauns Georg Lasch hier, Preysingstraße 2 Dru der Norddeuts&c Buchdruekerei und Verlags- D do, S

T E TOTS)

T1 R 12

Funk funk 2a Det A > h. SS Ln

do. do. 6