1899 / 56 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

f S 9 M Pte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 56. - Berlin, Montag, den 6. März 1899.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsen-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, sowie die Tarif- und Gaecidi G Sncrttaiuten der deuliéhen Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. @. 56)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih kann dur alle Post - Anstalten, Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Berlin auch dur die ha lihe Expedition des Deutschen Rei E Einzelne Nummern kosten 20 S.

- und Königlih Preußischen Staats- Be pa beträgt L 4 50 S für das Viertelja Anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. ,

Fnsertionspreis für den Raum einer Dru>zeile S0 A. Handels-Register.

; Prokurenregifters eingetragene Kollektiv-Prokura ist M.-Gladbach. [81304]

am 1. März 1899 gelöscht. /

Sodann hat die Handelsgesellschaft Joh. Wilh. In das Gesellschaftsregister is bei Nr. 11, wo- selbst die unter der Firma Gladbacher Spinnerei

Scheidt zu Kettwig für ihre zu Kettwig bestehende, unter Nr. 38 des Gesellschaftsregisters T. und Weberei zu M.-Gladbach be lehende Aktien- esellshaft eingetragen ist, vermerkt worden, daß an

eingetragene Handelsniederlassung den Fabrikdireftoren tele des dur<h Tod ausgeschiedenen Albert

Daniel Halzenba< und Carl Finger, beide zu Kettwig, Kollektiv-Prokura zur gemeinschaftlichen Zeichnung

Pferdmenges der Rentner Johann Wilhelm Qual

junior in M.- Gladbah zum Mitgliede des Ver-

der Firma ertheilt, was am 1. März 1899 unter waltunasrathes gewählt worden ist.

Nr. 64 des Prokurenregisters vermerkt ift. Werden, den 1. März 1899. M.-Gladbach, den 23. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

den Auffihtsrath berufen. Die

6 M Cg Lee ‘innerhalb Os

L Ponein des Geschäftsjahres in Bremen statt. E Einberufung einer Generalversammlung ift

mit der Tagesordnung für dieselbe einmal und

zwar spätestens 20 Tage vor der General-

¡ zu O.-Z..45, betreffénd die Firma Roth &@S@<w j nd è : iva n M a. N.: Se Gesellschaft R auE élôft. Die Liquidation erfolgt durch die beiden bis- erigen Gesellschafter. 2) In das Firmenregister A ee Q: Die Firma Otto Ofterheld in y u ah. Inhaber ift Kaufmann Otto Ofterheld e Ea Ltt Be 7a , geb. j erba. er zu E Pn 2, etee 1800 abge Wloslrye Ghevertza i : nftigen e i von dem beiderseitigen Vermögen die Sumcie, a je 20 M in die Gütergemeinschaft und \{hließen alle E e, gégenwärtige wie zukünftig durh unentgelt- Ne e<tétitel erworbene, fahrende und liegende pati bes Ba B sZTe Uen n Anwendung der e Eberbach, den 1. März 1899. 0E, Gr. Amtsgericht. König.

Boun. B ahung. - : In unserm H rdeldgesell ftoregister Wr heutigen Taae bei Nr. 802, woselbst die „Vouner Terrain - Gesellschast“ Gesellschaft "mit be- {räukter Hastung und dem Sitze in Boun

vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt:

Der bisherige N tari „Sekretär Johann Welter i e ium Geidäflifäbrer der genannten Ge- “og N Io N pee v r Bun, den 1 Gr 1899. Abes VIMt her Tag der Berfamlung mite niglihes Amtsgericht. Abth. 11. ausgehenden Bde teeabiai éa E N

Bonndorf. SHaudel®register. (81453 einmalige Cinrü>ung in den „Deutschen } Gefellschaft

Nr. 1785. Unterm Heutigen wurde unter O.-Z. 20 it in - vie rdeig L Ae Carl Fran> n>e

um Fi j i :

s SIEUE id Bl Ne R a mit den Gemeinden Devant les Pont Josef Haas, vormals Adolf Ne Jans Trans Longeville abgeschlossenen, die Kon essic e lingen, Inhaber der Firma: F sler in Stüh- Gas- und Elektrizitätswerken und dörer: Bau ledver Kafmann in Stütblingen ranz Josef Haas, und Betrieb betreffenden Verträge wit llen Boundorf, 25. Februar 1899 Rechten und Pflichten ein. Jedo behält sich S Dn Amtsgeritht. clt SE 9 m si vor, ‘eine

: n in

atenius Devant les Ponts und Longeville, e rg

dazu exforderlihen oberirdishen —__ unter-

irdischen Leitungen selbst oder dur efnèn î

T und anzulegen. Bie Rebe aco es 8 16 der Konzessionsverträge geben nur M diesen Einschränkungen auf die Gesellschaft über. Die Gesellschaft zablt der Firma Carl Frande für die Ueberlassung dieser Verträge jowie für deren behufs Gründung der Gefell- schaft aufgewendete Bemühungen uud Vor- |.

Der Fabrikant Karl Ahren ui T : i Haft: eingetretèi und E MAHS irma „M, Seydewiß & Co.“ nübmebr be:

Firr M. ß Co.“ nünmehr be- ‘stehende Handels esells er ; y L u anin unter Nr. 1062 des Gesellschafts- rediftèrs die am 2. Januar éjónnen y Pt AURES R R cit M. Seydewiy & Co“ ldofter: Siye ¡u Hâálle a. S. ünd als Gesell- er Fabrikant M 2) der Fabrifant Karl Ap 3) der Fabrikant Emil Kuphal, eingetragen. tlich în Halle a. S., alle a. S., den 25. Februar 1899. | Königliches Amtegericht.. "Abtheilung 1.

1) der Maschinenbauer Wilhelm Schäfer junior

zu Effeln, 9) der Landwirth Iosef Ruftige zu Oestereiden. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesell- schafter befugt.

Königliches Amtsgericht. Abthl. 3. Salzuflen. [81320] Ortelsburg. Bekanntmachung. [81312] | Seitens der Salzufler Baugesellschaft G. m. Jy unser Firmenregister is heute unter Nr. 354 | b. H. in Salzuflen if an Stelle des Bergraths die Firma „W. Falk“/ zu Mensguth und als | Otto Sachse der Salinen - Inspektor Gustav Horst- deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Falk zu | mann in Salzuflen zum Geschäftsführer und an Mensgvth eingetragen. Stelle des 2c. Horstmann der Buchhalter Wilhelm Beermann daselbst zum Stellvertreter des Geschäft83s-

Ortelsburg, den 27. Februar 1899. N Königliches Amtsgericht. Abthl. 3. führers E was im Handelsregister vermerkt : worden ist.

Pleschen. Bekanntmachung. [81313] Salzuflen, den 2%. Februar 1899. Jn unser Firmenregister ist beute zu Nr. 180 bei Fürstliches Amtsgericht. T. der hiesigen Firma S. Rawicki eingetragen worden : Stammeier.

Dér Kaufmann Sally Lewin zu Turowy ist in das —— Handelsgeschäft des Kaufmanns Salo Rawi>ki zu Pleschen als Handelsgesell hafter eingetreten und ift die bierdur entstandene, die unveränderte Firma S.

Ortelsburg. Bekauntmachung. [ aa In unser Firmen ist beute unter Nr. 24 das Eilöschen der Firma „W. Falk“ zu Ortels- burg eingetragen. Ortelsburg, den 27. Februar 1899.

Eisenach.

G L allo des Abibels:

unfer Inhaber eingetragen. wodeh

Gisenat, den 28, Februar Lg Dr. v. Shorn

Ilmenau. [81291]

Lt. Beschlusses von heute ift di ded Handelbregisters eingetragene S 00 P (ait t ma + Kihka- in Jlmenau“ ge- Ilmenau, 28. Februar 1899. Großherzogl. S.- Amtsgericht ener.

S n das Handelsregister ift ei E Febrine 1899! E ra otheustein, Bremeu, als o niederlassung der . unter gleicher Sine u Berlin bestehenden Hauptniederlassung. Nach Anmeldung vom ‘26. Januar 1899 i} an Alex Silbermann zu Frankfurt a. M. und an Otto Levinfohn zu Berlin dergestalt Kollektivprokura ertheilt, s jedec von ihnen mit dem anderen oder au mit einem der bereits früher ernannten D n ina zu Leipzig und Bi-

erlin die Fi

„eichnen beredtigt ift. irma per procura zu oh. Cordes, Bremen : An Johanne Magda- O ist am 21. Februar 1899 Prófura Eggers «& Stallforth, Bremen: Mit dem am

[79454]

Königliches Amtsgericht.

t In das Handelsregi i

E Vergütung von 15000 A Die | gerichts ist beute eite AL unte Ne 311 ins

P i Frande hat von Frau Gille Wwe. | Firwa „Actien-Ziegeleien vorm Ludwi F de

2 ha 38 8 42 qm großes Grundsiôd ¡um Preise | tens cngeagen. ; has

: rundstü> zum Preise | «Direktor der Gef:ll\ : r n e ied, mibaillen VNER N o Be Eo aufmann Friedrih Wilhelm Haller, in - i . I e

8 See des Gesellschaft, welche die ämm: Oswald Otto Ernst Beabad Se Ten

h ae übernommen haben, find : ausgeschieden. ¿ ens er Bürgermeister in Devant les Ponts Ellwürden, 1899, März 1.

Kenzingen. Nr. 2228. Zum G [81292] zu 1 Si 41 L S wurde heut:

irma i L

ferne in Endingen 28 Schäffert, Schukwaaren- 1 iz w.rde geändert, fiehe irma Seinri<h Schäffert in E Am 41. Januar 1899 ist als weiterer Gesell\ätafter

Karl Schäffert, lediger Kaufmann in E ert, ndi der Berechtigung, die Firma der Befellsdett eln

Wilhelmshaven. Befanutmahuug. [81323] In das biesige Handelsregister ist heute Blatt 383 eingetragen die Firma:

. G. Gehrels

mit dem Niederlaffungsorte Wilhelmshaven und als deren Inhaber der Scuhmaermeister Johann Gerriets Gehrels in Wilbelmshaven. Wilhelmshaven, den 24. Februar 1899. Königliches Amtsgericht

Münster, Westf. Bekanntmachung. [81305]

In unser Prokurenregister ist heute zu Nr. 299 vermerkt worden, daß die dem Kaufmann Otto Quany zu Gelsenkirchen für die unter Nr. 256 des hiesigen Gesellschaftsregisters eingetragen gewesene

Schwerin, Mecklb. [81321]) Fn das Handelsregister des Großherzoglichen Amts- gerichts hierselbst ift Fol. 638 Nr. 558 heute ein-

7 f j f E F

S E

E E E E

E E E - des E n E T R P E E s f y S e

9. April 1898 erfolgten Ableben des Komman- ditisten ist die Kommanditgesells{aft aufgelöst worden. Die persönli haftenden Gesellschafter Friedri< Wilhelm Stallforth, Friedrih Franz Susemihl und Ernft August Lohrengel führen dne Pn s mit Uebernahme der Aktiva assiva als offene Hande E Firma L E oeding ohn, Mittelshuchtingen: Varrel- graben : Am 15. Februar 1899, ift A Mittelshuchtiagen -'Varrelgraben wohnhafte L Mi B Otto Doeding als N er eingetreten. ie Fi i - P vage atr A S ag EleKktriecitätswerke Ems- detten, Bremen: Der Auffichtsrath hat am 20. Januar 1899 den Vorstand H. B. Aldi> von seinem Posten als Vorstand ent- hoben und den Ingenieur Johannes Brandt in ie O bestellt. h. Neynaber, Bremen : Jn i Friedrih Otto Neynaber. dana pcmenns Norddeutsches Antiguariat A. Wiech- mann, Bremen: Wilbelm Christian Ger- hard Wiehmann hat das Geschäft dur Ver- trag erworben und führt es mit Uebernahme der Aktiva und Passiva seit dem 1. Januar 1899 für seine Nehnuurg unter unveränderter E E ibeilt an N Hermann Adolf ertheilte Pr ist in K „lichen Prokura ist in Kraft ge- ecbah «& Ribbe, Bremen: Die Er - gesel1chaft ift am 20. Februar 1899 A M. ‘Die Firma, besteht seitdem nur no< Rib Liquidator ift Heinrich Friedrich remer Cigarrenfabiriken vo Biermann & Schörling, rata: Die am 15. Februar 1899 beschlossene Er- hôbung des Aktienkapitals um 500 000 M ist dadur< ausgeführt worden, daß 500 auf den IJuhaber lautende Aktien, jede groß 1000 4 zum Kurse von 125% zuzügli 409% Stüd- zinsen gezeihnet worden sind mit der Auflage sie dem Beschlusse der Gen.-Vers. entsprechend den „bisherigen Aktionären zum Kurse von 126 /o nebst gleiien Stückzinsen anzubieten. Der Betrag ter Aktien nebst Agio und Stü>- zinsen if voll eingezahlt. Das Geld befindet fi im Besiß des Vorstandes. Die an Oscar S ertheilte Prokura ist am 1. Juli 1898 Bremen, aus der Kanzlei der ü Handelsfachen, den 24. Februar R E N C. H. Thulesius Dr. Bremen s / 81260] In das Handelsre | | brüar e Da gifter is eingetragen den 27. Fe- as- und Elektricitäts - Devant les‘ Ponts (Metz) Aa Aktiengestll\<aft mit Siy in Bremen, errichtet am 10 Januar 1899. Zwe> der Gesellschaft ist der Erwerb, die Ecbauung und ter Betrieb von Gaë- und Gleftrizitätsanitalten fowie der Bet1ieb aller nah dem Ermessen des Aufsichts- raths damit in Verbindung stehenden Geschäfte Das Grundkapital ist auf 180 000 M festgesctzt und in 180 Aktien von je 1000 4 zerlegt wele auf den Juhaber lauten. “Der Vorstand besteht nah Bestimæung des Aufsichtsraths aus einem oder zwei Mitgliedern, welhe vom Aufsichtsrath ernannt und entlassen werden. Der Aufsichtérath kann au stellvertretende Vorstandsmitglieder, und zwar, sofern die Vor- shzuisten des Art. 225a. H.-G.-B. beobactet werden, au< aus feiner Veitte wählen. Zar Abgabe ‘von mündlichen oder s{riftli<en Fc, klärungen, welche für die Gesellshaft verbindlich sein follen, ist, wenn der Vorstand nur aus einem Mitgliede besteht, dessen alleinige Thätig keit resp. Unterschrift erforderli. Besteht. aber der-Vorjtand aus 2 (ocdentlichen oder stells vertretenden) Mitgliedern, so i} die Mitwirkung resp. Unterschrift zweier (ordentlicher oder \tell- vertretender) Vorstandsmitzlieder oder eines derselben und eines Profutisten erforderlich. Der Aufsichtsrath bestebt aus 3 bis 5 von der Generalversammlung zu wählenden Personen. Alle schrif!lihen Erkiärungen dés Aufsic6tsraths sind mit zen Worten „der Aufsihtscath“ unter Beifügung der Namensunterschrift des Vor- sißenden oter seines Stellvertreters zu unter-

9) Oa Gunte, er Kaufmann in Meß Edmund Winkert, ; e ¡BAonant in Bremen Carl Fran>e

4) der Ingenieur in Breme i (Fris) Fran>e junior, O R 9) der Ingenieur in Hamburg Hermann Wenzel, 6) der Ingenteur in Bremen Johannes Brandt. evisoren gemäß Art. 209 h H.-G.-B. sind der Konsul Ed. Michaelsen und der Syndikus Dr. N Nebelthau, beide in Brewen wohnhaft. gs ift der Ingenieur in Bremen Jobannes j randt, den Aufsichtsrath bilden der Kaufmann n Meß Edmund Winkert, Vorsißender, der Ingenieur in Bremen Carl Friedrih (Friy) Fran>e junior, stellvertretender Vorsiger, der Robert Gie pee _in Devant les Ponts glet Ponts Vudwig e E in Devant

en, aus der

faden, ben 2 Mac A der Kammer für Handels- C. H. T hulesius Dr.

Bremerhaven. SBefauntinachuu i g. [81270] M G hiesige Handelsregister ist heute ein- 1) Hochseefischerei. Gesell Römer Ce A l esellschaft, Bremerhaven. hs Bee per)önlich haftende t E Io- cten ard Droste ist am 6. Februar 1899 ie Firma besteht nur no< in Liquid 4 Die an Hermann Stunkel ad Av obann Franz Wixkler ertheilte Kolleftivprokura ift erloschen Ga ist e beeidigte Buchhalter Heinrich Liquidator t remerhaven zum alleinigen remerhaveu- Geestemünder Ne Die En s PRLFRME) “cet cini fig bercits deendet erloshen. Die Lquidation ist erh. Wallrafe, Bremerhaven Inhaber: G i i Bremerhaven erhard Diedrich Heinri Wallrafe in remerhaven, den 2, März 1899. Der Gerichtsschreiber der Kammer für Handelssachen : Trumpf.

Bromberg. Bekanntmachun : 8 In upyser Register zur Einteacina des is \{ließung eheliher Gütergemeinschaft ift unter dem É März d. Is. eingetragen worden: der Kaufmann Le Zietak in Bromberg hat für seine he mit Agnes Verönika, geb. Weynerowska aue Bromberg mittels gerihtlihen Vertrages vom ae Januar 1899 die Gemeinschaft der Güter und Mies a E Mobgade E ISLoNe, daß les, rau in die Ehe bri während derselben durh Geschenke, Erbschaft, Glücs: fälle oder sonst wie erwirbt, die Natur ‘des vor- behaltenen Vermögens hat. Bromberg, den 1. März 1899. Königliches Amtsgericht.

Po andelsrichterliche WérauniannE Im hiesigen Handelsregister in die daselbst La: 2e S De Birma ,„Vexliner Waaren- eiz“ auf Ant C Deffau, den ‘1. März 1899. 21 dizans Herzoglich D Amtsgericht. aft.

Dt. Eylau. Bekanntmachung. ¿ i Zufolge Verfügung vom 1. Mir 1899 R an . März 1899 die unter der germeins<aftlihen Stu Les S<wausee De. Ludwig Kaufleut: n (feit dem 1. März 1899) aus den abrifkbefißer Dr.

2 Gplan L r. Robert Lutwig zu Dt.

abrikbesißer Hugo Nie>kau daselbst besteyende Handelsgesellschaft in das bicoseitiae Ge- fellshaftsregister unter Nr. 30 eingetragen mit dem Bemerken, daß diselte in Dt. Eylau ihren Sitz

hat und daß die Befugniß zur Vertretung der Ge- |-

fellshaft jedem der Gesellichaft Dé. Eylau, den 1, März 1899. Königliches Amtsgericht.

Eberbach bach. i 81274 Nr. 2581/84. Jn das diesseitige Garde

zetchnen, Die Genecalverfsaznmlung wird dur

Großh. Me Butjadingen. e,

Eppingen. E 2ggGesellschaftsregiftercintrag,. e. a h 2886. In das diesseitige Gesell]chaftsregister E e zu O-Z. 14, die Firma Heinrih Frank a nat Lo igobura betr, heute Folgendes if ragen: J eign cderlafsung in Eppingen Eppiugen, den 28. Februar 1899. Gr. Autsgericht. Dr. Fuchs,

Eppingen. Firmenregiftereintr Pi: - ( | ag.

"8 3061. In das diesseitige EERRE Due z „Z. 17 heute Folgendes eingetragen: „Die irma Otto Lüdekke, Konditorei und Spezerei- S Mei Inhaber ift ver- afobine Kar Fi rihtung eines Ehevertrages.“ L S R Ee Eppingen, den 1. März 1899. Gr. Amtsgericht. Dr. Fuchs.

N [81279] n unsecem Firmenregister ist die unter Nr. 7 eingetragene Firma L. bete E fie Bu Dörge in Ermsleben heute Ermsleben, den 1, März 1899. Königliches Amtsgericht. Eupen. R RLNA In unserem Gesellschaftsregister ist bei o A Ne. 112 eingetragenen t Lie nier bor Firma eSupeuer-Bierbrauerei-Actieu-Gesell- schaft“ heute vermerkt worden: Die General- persammlung vom 14. Januar 1899 hat die Er- bôßung des Grundkapitals der Gesellschaft um u D A E Ven A Aftien zu je ¿gebekurs von 0 Eupen, den 2 Mig en, Köaltgliches Amtsgericht.

Frank fart, Oder. Sandeléregister 8

des Königlicheu Amtöerichts zu Soanfure e O) In unjer Firmenregtjter ist unter Nr. 1581 als Firmeninhaber Fräulein Anna Gräfe in Frankfurt a. D., als Ort der Niederlassung Fraukfurt a. O als Firma Gräfes_ Centra6. Fahrrad und Näd- Maren - DeBas: CInyaber Auna Gräfe.) wod erfügung vom yeutigen Tage eingetragen

rankfurt á. O., den 2. März 1899

Königliches Amtsgericht. 11 Abtheilung.

Franksart, Oder. Sandefléregifter [81282 ven Königlichen Amtsgerichts zu L it Le ie unter Ne. 1320 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma Rudolf Bayer, Firmeninhaber: der Flei\chermeister Nudolf Bayer hier, ist gelöscht zufolge Verfügung vom heutigen Tage. Frankfurt a. O., den 2. März 1899. Königliches Amtsgericht. 11, Abtheilung.

Geestemünde. Befauntmachun 812

nde. é 8

In das hietige Handelsregister e kut zu zee

Ste Ds Busse zu Geestemüude Folgendes ein-

Der frühere Inhaber der Firma, Ka

Friedrich Busse zu Geestemünde, s N ie Bn

O da aE HandelsgeseUschaft unter

a weitergefü

des p e Inhabers, rgesobet 0a D OA er efrau des Kaufmanns Hermann Schütte, Adelheid MNebi>a

9) DENA zu Altona, B 0e

h m Heinri<h Busse zu Geeste- er unvereheli<ten Marie Busse daher,

4) dem Hauëfohn Adolf Busse ale a

S N LARIE E Busse daher.

i enannte Kaufmann Friedrich 4

anf T AE Firma zu a E 4 Dye in

e aufmann drich 2 jun, i

Peofura ist erloschen. G Dln, erigets

Geeftemüude, den 25, Februar 1899.

Königliches Amisgericht. 1

E ar A éi : [81285] Bei der unter Nr. 2429 des Fi i t E Firmenregisters ein- „M. Seydewiß « Co.“ zu Halle a, S,

aurde eingetragen: 1) In das Geésellscha|tzregister

falls allein zu zeiGnen, in dié Gesell] Kenzingen, den 21. Februar VBg E Großh. Amtsgericht. Dr. S<huberg.

Kottbus. VBéfanutmachüun 8 ] ( ¿ L In unser Gesellschaftsregister it unter se 223 pr LA Vi ae ¡DaiideltieleUYait „Nomutel heut etngeteagen. iße in Kottbus vermerkt ftebt, er Luc)fabrikant Marx Nomwmel ist am 25. Fe- bruar 1899 aus der ati R diaft auge Cla, Witte Act Zee Cirina n nunmehr nur die ¿ommel, geb. î Kottbus, den 1. März H E E Königliches Amtsgericht.

Kröpelin Bd 81295 Zurolge Verfügung vom 28. v: M. igl Get art de unseres Handelsregisters sub Nr. 112 ein- u L (Fama): Peine S e rt der Niederlassung): In Brunus- haupten befindet sih eine uri) laffung der in Doberan domizilierenden Firma. En 5 (Gefellshafter): -Handeléfrau Klara R OnS geen: Alwardt, geb. Schubert, n, Kaufma L i Ledeniin i Doberan ermann Johann Friedrich ol. 6: Die Handelsgesellschaft ift Geftot seit dem Jahre S P T ANS Kröpelin, den 1. März 1899, Großberzogliches Amtsgericht.

Kröpelin. [81296]

Zuto!ge Verfügung vom 28. v. M. ift Fol. 113

unseres Handelsregisters zu Nr. 111 (Firma'Wilhelm

Völckex zu Brunshaupteu) in Kol. 8 ein-

getragen:

Die Firma ist erloschen.

Kröpelin, den 1. März 1899. Großherzoglihes Amtsgericht.

Lane v as s 1812973 uf dem die engesellschaft für Fuhrwe in Leipzig betreffenden Fol. 7471 va Dei: registers für den Bezirk des unterzeihneten Amts- gerichts ist heute eingetragen worden, daß Herr Carl Ernft Christian Adolf Hupfeld aus dem Vorftand ausgesGieden und Herrn Friedri<h Ferdinand Mar Frivshe Prokura in dem Maße, daß er nur in Ge- E g us uer Porlan r eaee oder einen:

rokuristen zu ze | ertheilt worden ift. Ie Ee, DEGHN J0A 408, Leipzig, den 2. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. I1 B.

Sd midt.

Lennep. [81298] In unjerem GeseUschaftsregister ift bei dec unter Nr. 117 eingetraaenen Firma:

Leuneper Gemeinuisziger Bauverein So geudes Marte raten :

An Stelle des bisherigen Vorftandsmitgliedes Fig Evertsbusch zu Lennep i der Kaafmann Arnold Schüßler zu Lennep zum Mitgliede des Vorstandes gewählt worden. An Stelle des aus dem Aufsichts- rath ausgeshiedenen Kaufmanns Arnold Schüßler zu Lennep ift auf Grund $ %®? des Statuts der Kauf- mann Emil Rüggeberg zu Lennep zum Mitgliede des Aufsichtsraths bis zur nähften Generalver- fammlung dur< den Aufsichtérath am 9. Januar 1899 ernannt worten.

Leunep, den 25. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

Liebenburg. 81299 In das hiefige Handelsregister if zur Sida A Nose in Salzgitter heute Folgendes eing tragen Als Mitinhaber ift in die Firma der Fabrikant Albert Peters in Salzgitter eingetreten. Liebenburg, dea 18. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht.

_ Verantwortlicher Redakteur: Direktor Siemenroth in Berlin.

Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und

ist heute folgender Vermerk eingetragen :

Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32,

erloschen ift.

frühere KommanditgeseUshaft in Firma „West- fälishe Baukkommandite Ohm, Hernekamp «& zu Müuster i. W., ertheilte Prokura

Münster, den 28. Februar 1899. Königl. Amtsgericht. Abth. I.

Münster, Wests. Bekanntmachung. [81306]

In unser Gesellschaftöregister is heute unter Nr. 409 die durch geritlihen Vertrag ‘vom 2. März 1899 zu Münster i. W. unter der Firma:

Gesellschaft mit beschräakter Haftung“ errihtete Gesellshaft mit be|<ränkter Haftung ein- f 1

getragen worden. j Der Gegenstand des Unternehmens ist die

insbesondere von Hand-, Kraft- und Milchzentrifugen. Die Dauer der Gesellschaft, welche mit dem 1. Ja- ee 2 begonnen hat, ist auf zwanzig Jahre fest- gesetzt. Das Stammkapital beträgt 400 000 4 Geschäftsführer der Gesellschaft sind: 1) der Fabrikant Engelhard Kreft zu E>kesey bei Hagen und 9) der Kaufmann Hugo Bohmann zu Halle a. S, und ift jeder für si die Gesellschaft zu vertreten be-

rechtigt.

Di Geschäftsführer zeihnen für die Gesellschaft, indem fie der Firma ihre Namensunterschrift E. Kreft bezw. H. Bochmann hinzufügen.

Münster, den 3. März 1899

Königl. Amtsgericht.

Naumburg, Saale. 81307] In unser Gesellschaftêregister ist heute bei der unter Nr. 71 eingetragenen, hier domizilierten Aktien- gesellschaft in Firma „Vereinigte Naumburger Kamm- und Bürftenfabriken (vorm. Mahr)“ vermerkt worden, daß die Gesellschaft durch Beschluß der Generalversammlurg vom 10. Februar 1899 ause gelöst ift und die Liquidation dur den Justiz-Rath Max Baumgarten in Naumburg a. S. erfolgt. Naumburg a. S., den 23. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Neuenhaus.

[81308] In das hiesige Handelsregifter is heute ein- getragen:

1. Blatt 167: Firma Carl Kerckhoff mit dem Niederlassungsorte Veldhausen und als deren In- haber der Kaufmann Carl Ker>hof in Veldhausen ;

T1, Blatt 128 zur Firma Hermann Peters in Neuenhaus:

Die Zweigniederlassung in Veldhausen ift auf-

eboben. Die Prokura des Kaufmanns Carl Ker>-

of daselbft ift erloschen.

Neuenhaus, den 2%. Februar 1899.

Königliches Amtsgericht. 1.

Neukalen. [80612] Zufolge Vérfügung vom beutigen Tage is heute in unser Handelsregister Seite 6 Nr. 16, woselbst die Firma H. C. Bragenheim in Neukalen ver- zeichnet steht, eingetragen : Kol. 3. Die Firma ift erloschen. Neukalen, den 1. März 1899. Großherzogliches Amtsgericht.

Wewusalz. Laon In unserem Firmenregifter ift die unter Nr. 27

eingetragene Firma: L:

. Fufi' ¡u Neusalz a. O. heute gelöst worden. Neusalz a. O., den 28. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

O@berhausen, Rheinl. [81310] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Oberhausen. Unter Nr. 92 des Œesellsuteregil er? ift die am 1. März 1899 unter der F rma Spieker & Män| errichtete ofene Handelsge ellschaft zu Oberhausen am 2, März 1899 eingetragen, und sind als Gesell- Mane vermerkt : T ; ) der Kaufmann Wilhelm Spieker, 2) der Bäermeister Wilhelm Mänß, beide wohnhaft zu Duisburg, Wanheimerstraße 238. Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht

Rawicki zu Pleschen tragende Handelsgesellschaft unter Nr. 28 des Gesellschastsregisters eingetragen.

Potsdam. heute Folgendes eingetragen worden :

selbst die Aktiengesellschaft „Vereinsbrauerei“

mit dem ¿Maschinenbauanftalt Komet, und Zreignieterlassung in Potsdam vermerkt steht:

y tre i; ; Artikel 1, 10, 14, 22 des Statuts in der aus dem stellung und der Verkauf von Maschinen aller Ur, Generalversammlungs-Protokoll, welhes fh in Aus- F fertigung Blatt 43 des Beilagebandes befindet, er- j F sichtlichen Weise zu ändern. Va 9) als neue Gesellschafter find folgende

Der Siy der Rirxdorf verlezt' worten.

Potsdam.

woselb die Handlung în «& Sohn“ vermerkt steht, Folgendes eingetragen

worden :

das Handelsgeschäft des Holzhändlers Karl Otto Abth. 11. Köppen zu getreten und es ift die hierdur ent gesellshaft unter Ne. 325 des Gesellschaftsregisters

eingetragen. Nr. 325 die Handelsgesellshaft in Firma „H. A,

Pleschen, den 28. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. L

Bekauntmachung. [81315] Zufolge Verfügung vom 93. Februar 1899 ift

1) In dqs Gesellschaftsregister bei Nr. 308, wo-

Sige der Hauptniederlafsung in Berlin In der Generalversammlung vom 17. Dezember 898 if beshlofsen worden, den Siy der Gesellschaft on Berlin na< Rixdorf zu verlegen und die

2) In das Prokurenregister zu Nr. 119 Spalte 8: Gesellschaft ist von Berlin nah

otsdam, den 24. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1.

Bekanntmachung. [81316]

Fn unser Firmenregister ist heute bei Nr. 646, Firma „H. A. Köppen

Der Kaufmann Felix Schulze zu Potsdam ift in

Potsdam als DAE B gl Ba Lp

Demnächst is in unser Gesfellshaftsregister unter

Köppen & Sohn“ mit dem Ort der Niederlaffung

Potsdam und als deren Gesellschafter :

1) der ate t Karl Otto Köppen,

2) der Kaufmann Felix Schulze,

beide zu Pottdam, j

eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1899 begonnen.

Potsdam, den 28. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtb. 1.

Potsdam. Befanntmachung. [81314] In unser Firmenregister is heute unter Nr. 1212 die Firma: „Rudolph Schaper“ mit dem Orte der Niederlassung Potsdam und als deren Inhaber der Gärtnereibesißer Alexander Bellair zu Potsdam eingetragen worden. Potsdam, den 1. März 1899. Königliches Amtsgericht.

Abth. 1.

Rastenburg. Handelsregister. [81525] In unser Gesellshaftsregister ist heute unter Nr. 21 die am 15. November 1898 hierselb unter der irma „Erdtmaun und Pafla>““ errichtete ofene ndelsgesellshaft, deren Gesellf after die Kaufleute einri Erdimann und Gustav aßla>, beide aus astenburg, sind, eingetragen worden. Rastenburg, den 2. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 2.

Reinhausen. [81317] In das Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts ift auf Folio 23 zu der Firma August Risch- müller in Reinhausen heute Folgendes eingetragen:

Das Geschäft ist nah dem Tode des bisherigen JFnhabers, Kaufmanns August Rishmüller in Rein- hausen, auf dessen Schwester, Fräulein Louise Risch- müller in Reinhausen, übergegangen und führt leßtere das Geschäft unter unveränderter Firma weiter.

Reinhausen, den 2. März 1899. Königliches Amtsgericht.

Ritzebüttel [81452] Eiutragung iu das Handelsregister. 1899. Februar 27. I. H. MGe unr. in Cuxhaven. haber Johann Heinrich Shleyer junior. Das Amtsgericht Ritzebüttel.

Rüthen. Handelsregister [81318] des Königlichen Amtsgerichts zu Rüthen. Unter Nr. b des Gesellschaftsregisters ift die am

98. Februar 1899 unter der Firma Schäfer & Co.

errihtete ofene Handel sgesellshaft zu ffeln am

In-

getragen worden die «& Co. zu Schwerin.

uise Krüger zu Schwerin. ofene Handelsgesells<haft und hat am 1. Februar 1899 begonnen.

Siegen. Nr. 76 vermerkt worden :

bah, Franz Utsch zu Gosenba<, August Weisgerber aus Seelba<h und Wittwe Gustav Schleifenvaum,

Thusnelde, aeb. Vogel,

Handelsfirma Jda Krüger Die Gesellschafter sind das

räulein Ida Krüger zu Shwerin und das Fräulein Die Gesellschaft ift eine

Schwerin i. M., den 3. März 1899. E. Tiede, Amtsgerihts-Aftuar.

[81454]

Bekanntmachung. ift heute bei

In unserm Gesellschaftsregister 1) die Gesellschafter Hermann Panthöfer zu Tiefen-

aus Siegen, sowie August us jr. aus Weidenau find aus der offenen Han- elsgesellschaft Kaiser & Cie zu Weidenau aus-

ersonen : 1) Gewerke Heinrich Wilhelm Uth in Gosenbach, 2) Gewerke Carl ed Utscy in Niederschelden, 3) Gewerke Carl Hermann Uts{ in Niederndorf, 4) Ghefrau Geheimer Bergrath Dr. Richard

Stein, Henriette, geborene Kreuß, in Halle

a. S., i; 5) Ehefrau Hauptmann Friedri Lessing, Anna, geborene Kreuß, in Rastatt, 6) V ana Zal Dr. Heinrih Kreuß in Kiel, 7) Lederfabrikant Otto Meinhard in Siegen, 8) Leberfabrikant Carl Meinhard in Siegen, 9) Ghefrau Kaufmann Richard Neuhaus, Caro- line, geborene Meinhard, in Wesel, 10) Sanitäts-Rath Dr. Nudolf Vogel in Siegen,

11) Chefrau Bergwerks - Direktor Engelbert Schmidt, Kunigunde, geborene Vogel in

Müsen, 12) s Wittwe Konsistorial-Rath Beer, athilde, geborene Vogel, in Münster, 13) Ehefrau Direktor An ust Klein, Alwine, ge* borene Vogel, in Dablvruch, j 14) Premier-Lieutenant Albert Vogel in Magde-

burg, 15) Berg-Affsessor Max Vogel in Halensee bei

Berlin, : : 16) Studiosus medicinae Rudolf Vogel in

Marburg, i : Dr. Julius Giersbah Wilhelmine,

17) Ehefrau ius

geborene Vogel, tn Hilchenbach, A

18) Ehefrau Privatdozent Dr. Fri Schenk, Hed- wig, geborene Vogel, in Würzburg,

19) Ebefrau Robert Klein, Elisabeth, geborene Vogel, in Dahblbruh,

20) Fräulein Marie Vogel in Dablbruh, 21) der Gewerke Friedrih Weisgerber in Gosenbach, z ;

22) der Kaufmann Wilhelm Capito in Weidenau, 93) ter Hüttenverwalter Gustav Capito in Fin-

nentrop, 24) der Kaufmann Heinri Capito in Weidenau

aufgenommen. 3) Die Auflösung der offenen Handelsgesell haft Kaiser & Cie zu Weidenau und die Bestellung des Gewerken Louis Kaiser zu Siegen als Liquidator. Siegen, den 23. Februar 1899. Königliches Amtsgericht.

Stettin. [81322] Fn unser Firmenregister ist beute unter Nr. 2198 bei der Firma „Oswald Nier ux caves de France, Inhaber C. Bofsomaier““ mit dem Sitze zu Stettin eingetragen: as Handelsgeschäft ift dur< Vertrag auf den Kaufmann Paul Schaefer zu Stettin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma „Oswald Nier aux caves de France, Juh. Paul Schaefer‘ fortsezt. Vergleiche Nr. 2975 des Feen ters.

Demnächst ist heute unter Nr. 2975 des Firmen- registers der Kausmann Paul Schaefer zu Stettin mit der Firma „Oswald Nier aux caves de France, Juh. Paul Schaefer‘ und dem Orte der Niederlassung „Stettin“/ eingetragen.

Stettin, den 2. März 1899. Königliches Amtsgericht. Abth. 15.

Werden, Ruhr. [81455] Handelsregister des Königlicheu Amtsgerichts zu Werden a. d. Ruhr.

Die den Herren Daniel Halzenba<h und Otto uboi, beide zu Kettwig, für die Firma Joh, Wilh.

1, März 1899 eingetragen, und find als Gesell-

jedem Gesellschafter allein zu.

hafter vermerkt :

des Erwroerbes der

Wismar. In das Handelsregister d h Amtsgerichts zu Wismar ist zufolge Verfügung vom

heutigen Tage Fol.

Kol. 3. (Ficma. Kol. 4. ( Kol. 5. (Name

Enuderndorfer

schaftgerzeugnisse. Die Zeichnung

{riften

Vereinsvor

(L. S8) Kapp, Bitterfeld.

dem unter Nr.

gemählt worden. Bitterfeld, d

Eisenberg S. ca pes 2 des

berg, der

erloschen.

Geldern.

und Aufstellun

<eidt zu Kettwig ertheilte, unter Nr. 34 des

machungen der

verein, e. C . Zwe> des Vereins ift Hebung der Wirthschaft und Mitglieder und Durhführung aller zur Grreichung dieses Zwe>es geeigneten Maßnahmen, insbesondere vortheilhafte Beschaff

lichen Betriebsmittel und günstiger Absay der Wirth-

standsmitglieder, unter denen h der Frem eler oder dessen Stellyertreter befinden muß, und

die Zeichnenden der Firma des Vereins ihre Unter- beizufügen 4

In die Vorstandschaft find gewählt :

1) Karl Kühleis,

In unserm Genossenschaftsregister ist heute

Fürth, Bayern. Befkanutmachung.

Consumverein Dietersheim, cingetragene Ge-

nossenschaft mit Be ee qu

Durch Sayung vom 29. Januar 1899 i der Firma: „Kapellener Pserdezu<tBere d: ein- Genofseuschast aftpflicht“ eine apellen bei Geldern gegründet worden. stand des Unternehmens

[81300] des Großherzoglichen

9233 Nr. 219 eingetragen : ) H. Kreußkfeldt.

rt der Niederlaffung.) Wismar.

und Wohnort des Inhabers.)

Kaufmann Heinrich Kreußfeldt in Wismar. Wismar, den 2. März 1899. Aug. Moeller, Akt.-Geh.

Genossenschafts - Register.

Ansbach. In Enderudorf, < mit Statut vom 29. Februar 1899 ein für die politishe Gemeinde Enderndorf gegründet

unter der Firma :

[81521]

Amtsger. Gunzenhausen, hat Verein

Spar- und Darlehenskafseua- G. m. u. H

ung der wirthschaft-

für den Verein erfolgt dur 3 Vor-

aben

Bürgermeister in Eaderndorf, steher,

9) Karl Gruber, Oekonom in Ottmannsberg, 3) Karl Wieland, Oekonom in Eaderndorf, C Selz, Oekonom dort, Joseph Eitel, Oekonom in Sto>kÿeim, Beisißer. : Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen im landwirtbschaftlichen Genofsenschaftsblatte zu Neuwied. Ansbach, am 1. März 1899. E Kal. Landgericht. K. f. H.-S

Kgl. Ober-Landesgerichts-Rath. [81324 ba

9 eingetragenen Landwirthschaft-

lichen Ein- und Verkaufs: Verein für Bitter- feld und Umgegend, eingetragene schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Bitterfeld

Folgendes vermerkt worden: An i Mbonieni Vorstandsmitgliedes Friedrich Schirmer

es it Max Stein zu Bitlterfeld

Genofsen- Stelle des aus- in den Vorftand

en 3. März 18399.

Königliches Amtsgericht.

Eisenbers, S.-A. Bekanntmachung. [81456] Auf dem den Credit- und Spar - Verein zu

A. e. G. m. u. H. betreffenden hiesigen Genofsenschaftsregisters ift

eute verlautbart worden, da an Stelle des ver- storbenen Kaufmanns Albin Rentier Bernhard Frits< in Eisenberg M des Vorstands geworden ift. Eisenberg, den 3. März 1899. Herzogliches P: Sd

tahl, weil. in Eisen-

Böhme, H.

[81334]

aftpflicht in ation.

Nath vollständiger Vertheilung des Genofsen- \haftsvermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren

Fürth, den 25. Februar 1899. Kal. Landgericht. Kammer für Handelssachen.

Der Vorsitzende:

(L. 8.) Lehnerer, Kgl. Landgerichts-Rath.

81006} unter

mit beschränkter

enossenshaft mit dem Siye in

irt Oebung ber Pferdezucht : Hebung der Pferdezu engstes. Die Bekannt-

eines werden unter der Firma

enofsensha