1899 / 61 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pt e E Ei

E E E E E T E C

E ga

f F È Í f H 7 A E f L f i B A Ati 7 7 - i, I d ? F [1 R L D [1 s! ¡ 0 i F j E 4 . l H i. 44 S B R f t , h 25 L E L 7 L H 4 E: - S: _ E B: Be (4 i E, H B Ÿ i: E J j F E f E fi B NED 10 L: f E. , di 4 1 F A3 M / F: | H b H I / 1 H F 1 F 1 R Ae j E 1E i # S 4 _ L N . l3 4 4 _ 4 . Ï 1 l h s E i. 4 / 0 -- M8 _ E

werden. Die Zufuhren. in feiner Butter genügten, den Bedarf darin zu de>en, während \si< in zweiten Qualitäten große Knappheit geltend machte. Landbutter bleibt gut gefragt. Die Feulisen Notierungen find: Hof- und Genofsenscaf1sbutter Ia. Qualität 102 4, dito Ia. Qualität 99 #4, Landbutter 85 bis 95 A Schmalz: Die amerikanishen Börsen meldeten in dieser Woche matte Tendenz und wenig Geschäft, und au der hiesige Ma1kt zeigte wenig Kauflust. Es ift aber zweifellos, daß die europäischen Lager äußerst s{<wa< versorgt sind, und sobald gekauft werden muß, werden au<h Preise anziehen. Die heutigen Notierungen sind: Choice Western Steam 34 Æ, amerikanishes Tafels<malz 36—38 #4, Berliner Stadts{malz 37—38 Æ, Berliner Bratenshmalz 38—39 #, Fairbank. Kunstspeise- fett 32 A Spe>: NRuhiges Geschäft bei unveränderten Preisen.

Die Ausbeute der in der Witwatersrand-Minen- kammer (Tranêvaal) vertretenen Minen betrug, wie „W. T. B.* meldet, im Februar 1899 404 335 Unzen Gold gegen 410 145 Unzen im Januar 1899. Die Ausbeute der in den Außendistrikten gelegenen Minen betrug îm Februar 20831 Unzen Gold gegen 20 865 Unzen

Gold im Januar 1899. (W. T. B) Spiritus loko

Stettin, 10. März. 38,90 bez.

Breslau, 10, März. (W. T. B.) Sthluß-Kurse. Schles. 34 9% L.-Pfdbr. Litt. A. 99,49, Breslauer Diskontobank 122,00, Breslauer Weslerbank 110,70, Schlesiser Bankverein 148,00, Breslauer Spritfabrik 167,50, Donnersmark 190,00, Kattowigze: 209,00, Oberschles. Eis. 116,50, Caro Hegenscheidt Akt. 157,59, Oberschles. Koks 167,00, Oberschles. P.-Z. 181,50, Opp. Zemen! 185,00, Giesel Zem. 187,25, L.-Ind. Kramsta 157,590, Schles. Zemeni 241,00, S{hlef. Zinkh.-A. —,—, Laurabütte 222,25, Bresl. Oelfabr. 84,05, Koks-Obligat. 101,00, Niederschles. elektr. unb Kleinbahn- gesellihaft 121,75, Cellulofe Feldmühle Cosel 170,00.

Produktenmarêt. Spiritus pr. 100 1 100% erkl. 50 M Verbrau<tabaaben pr. März 56,70 Br., do. 70 A Verbrauché- abgaben pr. März 37,20 Gd.

Magdeburg, 10. März. (W. T. B.) Zu>erberi<t. Korn- uder erkl. 88 9/5 Rendement 10,85—11,00. Nachprodukte extl. 75 9/

endement 8,65—8,85. Fest. Brotraffinade T 24,00. Brot- raffinade 11 23,75. Gem. Raffinade mit Faß- 23,75—24,25. Gem. Melis T mit Faß 23,25. Fest, Robzu>ter 1. Produït Transit fa. B. Hamburg pr. März 10,00 bez., 9,977 Gd., pr. April 10,00 bez, 9,97€ Gd. pr. Mai 10,06 Gd, 10,075 Br, pr. August 10,25 Gd., 10,27è Br., pr. Oktober-Dezember 9,45 Gd., 9,50 Br. Rubig. Wochenumsaß im RNRohzu>tergeshäft 540 000 Ztr. f

Frankfurt a. M., 10. März. (W. T. B.) Sw{luß-Kurse. Lond. Wechsel 20,405, Pariser do. 80,883, Wiener do. 169 37, 39% Reihs-A. 92,60, 3 9/0 Hessen v. 96 90,60, Ftaliener 95,00, 3 0/6 port. Anleihe 26,90, 59% amort. Rum. 101,20, 49%/9 rufsisGe Korf. 101,00, 49/6 Nuff. 1894 100,50, 4% Spanier 5650, Konv. Türt, 23,60, Unif. Egypter 108,00, 6 9/9 konf. Mexikaner 100,70, 5 9/0 Mexikaner 98,10, Yieihsbank 16650, Darmstädter 154,30, Diskonto-Komm. 199,90, Dresdner Bank 165,40, Mitteld. Kredit 118,70, Oest.-ung. Bank 153,50, Oeft. Kreditakt. 231,90, Adler Fahrrad 254,50, Allg. Elektrizit. 298,50, Schu>ert 251,10, Höcbfter S 417,00, Bochumer Gußstabl 245,00, Westeregeln 22200, aurabütte 222,50, Gotthardbahn 143,80, Mittelmeerbahn 111,30, Privatdiskont 4}. 5% amort. innere Viexitaner 3. Serie 40,35

Effekten-Sozietät. (Schlußi.) Oefterr. Kredit-Aktien 232,00, Franz. 154,00, Lomb. 30,00, Ungar. Goldrente —,—, Sotthardbabr 144,00, Deutsche Bank 213,90, Disk.-Komm. 199,80, Dresdner Bank —,—, Berl. Handelsge. —,—, Bochumer Gußst. 245,80, Dort- munder Union —,—, Gelsenkiren 196,50, Harpener 184,20, Hibernia 193,50, Laurabütte —,—, Portugiesen 26,80, Jtalien. Viittelmeerb. 111,15, S{weizer Zentralbahn 142,50, do. Nordostbahn 100,50, do. Union 77,90, Ftalien. Méridionaux —,—, S<{<wetzer Simplonbahn 88,20, 6 9/9 Viexikaner 100,65, Jtaliener 95,20, 39% Reichs-Anleihe —, Schu>ert —,—, Vortbern 80,30, Edison —,—, Allgemeine Elektrizitätsgefells<aft —,—, Helios 170,10, Nationalbank —,—, 1860er Loose —,—, Spanier 56,80, Höchster Farbw, —,—, Türken- loose 122,C0, Adler Fahrrad —,—.

Köln, 10, Mat). (W. T. B) Nüböl lolo 53,004 per März 506,80.

Dresden, 10. März. (W. T. B.) 3% Säds. Rente 91,80, 34 %/ do. Staatsank. 100,00, Dresd. Stadtanl. v. 93 99,70, Dresd. Kreditanstalt 133,25, Dresdner Bank 165,00, do. Bankverein 120,00, Leipziger do. 184,75, Sächsischer do. 135,00, Deutsche Straßenb. 155,00, DOreéd. Straßenbahn 197,75, Sähs.-Böhm. Tampfschiffahrts - Ses. 280,00, Dresd. Baugef. 242,00.

Leipzig, 10. März. (W. T. B.) A0 R - Kurse. 3 9/6 Sächsiihe Rente 91,75, 34 9 do. Anleihe 99,90, Zeißer Parasfin- und Solarsol-Fabrik 117,50, Mansfelder Kuxe 1080,00, Leipziger Kredit- anftalt-Aktien 200,60, Kredit- und Sparbank zu Leipzig 124,00, Leipziger Bank-Aktien 184,09, Leipziger Hypothekenbank 149,00, Sähsishe Bank-Aktien 135,90, Sächsische Boden-Kredit-Anstalt 131,50, Leipziger Baumwollspinnerei-Aktien 170,00, Leipziger Kammgarn- Spinnexet-Aktien 168,00, Kammgarnspinnerei Stöhr u. Co. 168,75, Altenburger Aktien-Brauerei —,—, Zuderraffinerie Halle-Aktien 120,C0, Große Leipziger Straßenbabn 208,75, Leipziger Elektrische Straßenbahn 145,25, Tbüringishe Gas-Gesellschafts-Aktien 243,00, Deuti{@e Spigen-Fabrik 230,50, Leipziger Elektrizitätswerke 121,00, Sächsishe Wollgarnfabrik vorm. Tittel u. Krüger 135,75.

Kammzug-Terminbandel. (Neue Usance.) La Plata-, Austral- u. Kap-Kammzüge. Per März 3,974 4, pr. April 4,00 4, pr. Mai 4,00 4, pr. Junt 3,974 , pr. Juli 3,97È #, pr. August 3,974 M, pr. September 3,97} #4, pr. Oktober 3,97F Æ, pr. November 3,95 4, pr. Dezember 3,95 #4, pr. Jaauar 3,95 , pr. Februar 3,95 M

Kammzug-Terminbandel. (Alte Usance.) La Plata. Grund- muster B. pr. Märi 4,05 , br. April —,— H, pr. Mai 4,025 #4, pr. Juni 4,027 4, pr. Juli 4,00 4, pr. Avgusi 4,00 4, pr. September 4,00 «A, pr. Oktober 4,00 #4, pr. November 4,00 4, pr. Dezember 4,00 4, pr. Januar —,— i, pr. Februar —,— « Umísat: 15 000 kg. Tendenz: Fest.

Heute erfolgte hier die Gründung der „Vereinigung Deutscher Metall- und Blechwaaren - Fabrikanten“. Zum Vorsißenden wurde Kommerzien-Rath Bing, Nürnberg gewählt. Die Vereinigung bezwe>t die Wahruna der wirthschaftlichen Interessen der Betheiligten, insbesondere bei der Vorbereitung der Handeléverträge.

Bremen, 19, März. (W. T. B.) Börjen-Schlußberic1!. Raffiniertes Petroleum. (Offizielle Notierung der Bremer Petco- leum-Börse.) Loko 6,85 Br. Schmalz. Fest. Wilcox in Tubs 284 &, Ärmour shield in Tubs 284 4, andere Marken in Doppel- Gimern 24-294 $. Sped. Fest. Short clear middl. lokc 26 5. MNeis lebhaft. Kaffee rubig. Baumwolle rubig. Upland middl. loko 324 H. Taba>. 368 Seronen Carmen, 184 Pa>en Java.

Kurse des Effekten-Makler-Vereins. 5% Norddeutiche Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei-Akt. 162 Gd., 5% Norddeutsche Llovd-Aktien 114 Gd., Bremer Wollkämmerei 358 Gd.

Hamburg, 10. März. (W. T. B.) Schluß - Kurse. Hamb, Kommerzb. 121,25, Braf. Bk. f. D. —,—, Lübe>-Büchen 17350, A.-C. Guano-W. 86,70, Privatdiskont 45. Hamb. Packetf. 118,20 Nordd. Lloyd 114,00, Truft Dvnam. 180 25, 39/9 Hamb. Staats-Änl. 20,80, 34 9/6 bo. Staatér. 103,50, Vereinsb. 166,60, Hamb. Wechsker- bank 122,50. Gold in Barren pr. Kgr. 2788 Br., 2784 Gd., Silber in Barren pr. Kgr. 81,25 Br., 80,75 Gd. Wechselnotierungen: London lang 3 Monat 20,29 Br., 20,25 Gd., 20,274 bez. London kurz 20,424 Br., 20,384 Gd. 20,41 bez.,, London Sicht 20,434 Br., 20,394 Gd., 20,42 bez., Amfterdam 3 Monat 167,40 Bx. 166,80 Gd., 167,30 bez., Oeft. u. Ung. Bkpl. 3 Monat 167,30 Br., 166.80 Gd., 167,20 bez., Paris Sicht 81,95 Br., 80,75 Gd., 80,93 bez., St. Petersburg 3 Monat 213,20 Br., 212,60 Gd., 213,00 bez., New York Sicht 4,214 Br., 4,18} Gd., 4,20} bez., New York 60 Tage

Getreidemarkt. Weizen loko rukig, Toko 157—160. Roggen rubig, me>lenburgisher loko neuer 1 rufsisher loko flau, 114. Mais 1024. E matt. Gerfte fest. Rüböl rubig, loko 47. Spiritus etwas fester, pr. März 203, pr. März-April 20}, pr. April-Mai 203, pr. Mai-Juni 204. Kaffee nie g 1500 Sa>. Petroleum s{<wa<, Standard white

Kaffee. (Nabmittagsberiht.) Good average Santos pr. März 29 Gd., pr. Mai 294 Gd., pr. Sept. 30 Gd., pr. Dez. 307 Gd, Zud>ermarkt. (S<hlußberiht.) Rüben-Robzu>er 1. Produkt Bafis 88 °/o Rendement neue Usance, frei an Bord Hamburg pr. März 10,00, pr. April 10,027, pr. Mai 10,10, pr. August 10,324, pr. Oktober 9,55, pr. Dezember 9,524. Fest.

Wien, 10. März. (W. T. B.) (SW{luß - Kurse.) Oefierr. 41/5 9/96 Papierr. 101,05, do. Silberr. 101,00, Desterr. Goldrente

20,10, Defterreihishe Kronenrente 101,20, Ungarishe Goldrente 119,80, do. Kron.-A. 97,80, Oesterr. 60er Loose 140,00, Länderbank 246,50, Defterr. Kredit 369,87, Unionbank 325,50, Ungar. Kreditb, 397,90, Wiener Bankverein 281,00, Böhmische Nordbahn 249,—, Buschtichrader 646,00, Elbethalbahn 255,00, Ferd. Nordbahn 3425, Oefterr. Staatsbahn 361,00, Lemb.-Czern. 293,00, Lombarden 66.00, Nordwestbahn 244,00, Pardubißer 208,00, Alp.-Moutan 242,80, Amsterdam 99,45, Deutsche Pläße 59,023, Londoner Wesel 120,45, Pariser Wechsel 47,75, Napoleons 9,554, Marknoten 59 024, Nusstsße Banknoten 1,27#, Bulgar. (1892) 111,75, «Brüxer 372,00, Tramway 530,50, 44 9/0 Bosnishe Landes-Anleibe —,—.

Ausweis der österr.- ungar. Bank vom 7. Mäcz. Ab- und Zunahme gegen den Stand vom 28. Februar. Notenumlauf 648 496 000 Abn. 4301 000, Silberkurant 124975 000 Zun. 16 000, Goldbarren 359 340 000 Zun. 138 000, in Gold zahlb. Wechsel 15 965 000 Zun. 1 261 000, Portefeuille 166 238 000 Abn. 2552 000, Lombard 25 943 000 Zun. 174 000, Hypotheken-Darlehne 141 170 000 Zun. 66 000, Pfandbriefe im Umlauf 137 810 000 Zun. 311 000, Steuerfreie Notenreserve 56 260 000 Zun. 5 842 C00.

Getreidemarkt. Weizen pr. Frühjahr 9,83 Gz., 9,84 Br., pr. Mai-Juni 9,44 Gd., 9,45 Br. Noggen pr. Frühjahr 8,05 Gd., 8,07 Br., ‘pr. Mai-Juni —,—. Mais pr. Mati-Junt 4,82 Gd., 4,83 Br. Hafer pr. Frübjahr 6,06 Gd., 6,08 Br.

Der Verwaltungsrath der Länderbank s{lägt vor, von dem Reingewinn im Betrage von 2 960 143 Fi. eine Dioidende von 10 Fl. zu vertheilen und na< der Dotierung des Refervefonds 747 119 Fl. auf neue Re<nung vorzutragen.

11. März, Vormittags 10 Uhr 50 Minuten. (W. T. B.) Rubig. Ungarische Kredit-Aktien 397 50, Oefterr. Kredit-Aktien 369,90, Franzofen 361,00, Lombarden 65,590, Elbetkalbabn 255,00, Defterreihishe Papierrente 101,05, 4% ung. Goldrente 119,85, Deft, Kronen-Anleibe —,—, Ungar. Kronen-Anleibe 97,85, Marknoten 59,025, Bankverein 281,50, Länderbank 244,50, Buschtiehrader Litt. B. Aktien 647,00, Türkische Loofe 63,75, Brüxer —,—, Wiener Tramroay 992,00, Alpine Montan 242,80, Bulgarische Anleibe —,—.

Budapest, 10. März. (W. T. B.) Getccidemarkt Meizen loko flau, pr. März 10,34 Gd., 10,35 Br., pr. April 9,81 Gd., 9,82 Br., pr. Oktober 8,93 Gd., 8,594 Br. Noggen pr. März 7,87 Gd., 7,90 Br. Hafer vyr. März 5,74 Gd., 5,75 Br. Mais pr. Mai 4,54 Gd., 4,55 Br. Koblraps pr. Auguft 12,10 Gd., 12,20 Br.

__ London, 10. März, (W. T. B.) (Säluß-Korse.) Englische 23 9% Konf. 116/16, 3 2/0 Reichs-Anl. 923, Preuß. 34 2/9 Kont. —, 9 °/o Arg. Sold-Ani. 934, %/% ävß. Arg. —, 69% fund. Arg. A. 24, Brafil. 89er Anl. 613, 5% Chinesen 101i, 34% Egypt. 104, 4 9/9 unif. do. 108, 349% Rupees 674, Ital. 5 2%/9 Rente 943, 6 2/5 fon. Vex. 1024, Neue 93 er Mex. 1004, 4 °/o 89er Ruff. 2. S. 102è, 4 ‘/o Spanier 57, Konvert. Türk. 23%1, 44% Trib.-Anl. 1112, Ottomanb. 13, Anaconda 9}, De Beers neue 28}, Incandescen! (neue) 100, Rio Tinto neue 39F, Plagdiskont 23, Silber 273, Neue Cbinesen 854. Northern Common Shares —. Getreidemarkt. (Schluß.) Markt rubig, Preife gegen Anfang unverändert. Schwimmende Gerste und Frübjahrsverschiffungen fester. Wolle stramm, Scoured Merinos È Penny über die vorigen Auktionépreise.

98% TJavazud>er loko 115 fes, Rüben-Rohbzuder loko 9 fh. 112 d. fest. Chile-Kupfer 69/16, pr. 3 Monat 693. Liverpool, 10. März. (W. T. B.) Baumwolie. Umsatz 12 000 B,., davon für Spekulation und Export 2000 B. Willig. Middl. amerikan. Lieferungen: Rubig, stetig. Vtärj-April 322/64— 32B/e4 Verkäuferpreis, April-Mai 322/e4—32/e4 Käuferpreis, PVeai- Juni 38/6 do., Juni-Juli 32/64—34/6 èo., Juli-August 3/64 Ver- fäuferpreis, Auguft-September 38/e4— 324/64 Käuferpreis, Septbr.- Oktober 3B/e4 Verkäuferpreis, Oktober-November 32/e4— 328/64 Käufer- preis, November-Dezember 322/e4— 38/e4 Verkäuferpreis, Dezember- Januar 32/64— 32/54 d. do.

Baumwolleu-Woche nberiht. Wochenumsaß. Gegenwärtige Wocve 59000 (vorige Woce 61 000), do. von amerikanisch. 53 000 (56 000), do. für Spekulation 1009 (—), do. für Export 4000 (4000), do. für wirfl. Konfutn 48 000 (52 000), do. unmittelb. ex Schiff 73 000 (78 000). Wirklicher Export 6000 (17 000). Import der Woche 107 000 (79 000). Davon amerikanishe 94 000 (170 000). Vorrath 1812000 (1785 000). Davon amerikanishe 1 689 090 1 668 000), S{wimmend na< Großbritannien 132 000 (174 000). avon amerikanische 130 000 (170 000).

Getreidemarkt. Weizen —1 d.,, Mebl F d., Mais F d. LA

niedriger.

Manchester, 10. März. (W. T. B.) 12r Water Taylor 5, 20r Water Leigh 5}, 30r Water courante Qualität 6, 30r Water beffere Qualität 63, 32r Mo> courante Qualität 6}, 40r Mule Mayol 63, 40r Medio Wilkinson 7#, 32r Warpcops Lees 6, 36r Warpcops Rowland 6#, 36r Warpcops Wellington 6}, 40r Double Weston 7, 60r Double courante Qualität 9F, 32r 116 yards 16 K 16 grey printers aus 32r/46r 150. Stetig.

Glasgow, 10. März. (W. T. B.) NRobeisen. Mixed numbers warrants 54 h. 4 d. Stetig. (Schluß.) Mixed mere Es 54 h. 54 d., Warrants Middlesborough IIL[. 47 1b. j Die Vorräthe von Roheisen in den Stores belaufen ih auf 309 789 t gegen 333 582 t im vorigen Jahre. Die Zahl der im Betriebe befindlihen Hochöfen beträgt 84 gegen 81 im vorigen Jahre.

Paris, 10. März. (W. T. B.) An der heutigen B örse war wiedec große Kauflust für Spanier vorberrschend, verstärkt dur die offizielle Ankündigung der prompten Einlösung des April-Kupons. Auch Prämien waren darauf gesuht. Der übrige Markt war feft, die Kurse waren vielfa anziehend, Banken waren gefragt, Banque de France und Banque de Paris wescntli<h besser. Auch Minen waren wieder gebessert.

(Schluß-Kurse.) 3 % Französishe Rente 103,15, 5 9% Italienische Rente 95,65, 3 9/6 Portugiesische Nente 26,90, Portugiesische Tabad- Oblig. —,—, 4 9/0 Rufsen 89 —,—, 4°/9 Ruffen 94 101,30, 3 9% Ruf. A. —,—, 39% Os 96 94,50, 49/9 span. äußere Anl. 57,85, Konv. Türken 23,70, ürken-Loose 124,50, Meridionalb. —,—, Oefterr. Staatsb. —,—, Bangne de France 4045, B. de Paris 1003,00, B, Ottomane 573,00, Créd. Lyonn. 890,00, Debeers 709,00, Yîto- Tinto - A. 992,00, Suejkanal-*4. 3635, Privatdiskont 25 Wchj. Amst. k. 206,00, Wf. a. dts<. PI. 1222/15, Wh. a. Fualien 72, W<s. London k. 25,21, Chèg. a. London 25,23, do. Madr. k. 386,50, do. Wien k. 207,12, Huanchaca 956,50.

Getreidemarkt. (Schluß.) Weizen fest, pr. März 20,45, pr. April 20,70, pr. Mai-Juni 21,10, pr. Mat-August 20.90. Roggen matt, pr. März 13,60, pr. Mai-Auguft 13,85. Mehl behauptet, pr. März 43,30, pr. April 43,70, pr. Mai - Juni 43,95, pr. Mai-August 43,90. Rüböl ruhig, pr. März 50, pr. April 504, pr. Mai-August 50}, pr. Septbr.-Dezbr. 52 Spiritus ruhig, pr. März 454, vr. April 454, pr. Mai-Augrst 44 pr. September-Dezember 405.

holfteinischer

43—150,

Scuthampton n. Corunna fortges.

S

Zu>er feft, Nr. 3, pr. 100 M pr. Mai-Auguft 31|, pr. Oktober-Januar 227.

St. Petersburg, 10. März. (W. L. B.) Wesel a. Lond. (3 Mt.) 93,85, do. Berlin do. 45,774, Chèöques auf Berlin 46,30, Wechsel Paris do. 37,15, isk. 64, Ruff. 4%/ Staatsrente 100, do. 4 9/6 konf. Eisenbahn-Anleibe von 1880 151, do. 49/6 kons. Eisen- bahn-Anleibe von 1889—90 150, do. 34 %/% Gold-Anleibe von 1894 148, do. 5 9/5 Prämien-Anleibe von 1864 287, do. 59/9 Prämien- Anleibe von 1866 270, do. 49%/o Pfandbriefe der Adels-Agrarb. 991, do. Bodenkred. 38/10 9/9 Pfandbriefe 994, Asow-Don Kommerzbank 625, St, Petersburger Diskontobank 782, do. Internat. Bank I. Em. 582 do. Privat - Handelsbank 1. Em. 517, do. Privat - Handelsbank 111. Ém. 509, Rufs. Bank für auswärtigen Handel 442, Warschauér Kommerzbank 480.

Produktenmarkt. Weizen loko 11,20. Roggen ïoko 7,70. Paser [oko E Leinsaat loko 14,00. Hanf loko —,—. Talg oko —, pr. August —.

Miticlmeerbaba' 612,00 Mridion E 734.00. Wesel sf Paris

elmeerbahn ,00, naux s 108,25, Wechsel auf Berlin 133,83, Banca d'Îtalia 1081.

Madrid, 10. März. (W. T. B.) Wechsel auf Paris 27,52.

Lissabon, 10. März. (W. T. B.) Goldagio 464

Amsterdam. 10. März. (W. T. B.) Russen v. 1894 643, 3 9% holl. Anl. 963, 5 9% garant. Mex. EGisenb.- Anl. 37}, 5 °/o garánt. Transvaal-Eifenb.-Obl. 100,00, 6 9/9 Transvaal 2294, Marknoten 59,40, Ruff. Zollkupons 1927, Wesel auf E IRLE, s Á L L

etreidemarkt. eizen auf Termine geschäftslos, do. pr.

März —,—, pr. Mai —,—. Roggen loko M do. auf Termin rubig, do. pr. März —,—, do. pr. Mai 135, do. pr. Oktober 125. Hübsôl loko 245, pr. Mai 23, pr. Herbst 23F.

Java-Kaffee good ordinary 27. Bancazinn 63# L

Brüssel, 10. März. (W. T. B.) (Schluß-Kurse.) Grterieurs 9615/16, Italiener 95,10. Lürken Litt. C. 27,70. Türken Liäitt. D. 23,725. Warschau-Wiener —,—. Lux. Prince Henry 539,00.

Antwerpen, 10. März. (W. T. B.) Getreidemarkt. Wetzen behauptet. aen ruhig. Hafer behauptet. Gerste fester.

__ Peiroleum. (Schlußbericht.) Raffiniertes Tyve wetß loko 183 bez. u, Br., pr. Môrz 183 Br., pr. April 18F Br., pr. Mai 19 Br. Ruhig. Schmalz pr. März 68{.

__New York, 10. März. (W. T. B.) Die Böxse eröffnete wit weichender Tendenz; später erholten sih die Kurse, im weiteren Verlauf trat indessen Luftlosigkeit ein. Der Umsay in Aktien betrug 520 000 Stüd>. i

_Der Preis von Weizen gab im Verlauf des Geschäfts nah auf ungünstige euroväishe Marktberihte, Verkäufe der Baissiers und Zunahme der Verschiffungen von Argentinien. Der Preis von Mais befestigte sich anfangs auf Berichte über außerordentliche Näfse; päter gaben die Preise nah, entsprehend der Mattigkeit der “f Shluß-Kurse.) Geld für Regierungsbonds: Pr __ (Stluß-Kurse. cld für Regierungsbonds: Prozentsatz 2X, do. für andere Sicherheiten 3, Wechsel auf London (60 Tage) 4,832, Cable Trarsfers 4,863, Wechsel auf Paris (60 Tage) 5,21}, do. auf Berlin (60 Tage) 948, Atchison Topeka u. Santa F6ó Aktien 213, Canadian Pacific Aktien 87Zex. Zentral Pacific Aktien 50, Chicago Palroaufee u. St. Paul Aftien 127}, Denver u. Rio Grande Preferred 72, Illinois Zentral Aktien 1144, Lake Shore Shares 200, Louis- ville u. Nafbville Aktien 638, 9cew York Zentralbabn 135, Northern Pacific Preferred (neue Emifs.) 787, Northern Pacific 3 9/ Bonds 68, Common Skbares 513, Norfolt and Western Preferred (Interims- Anleibes>eine) 64, Union Pacific Aktien (neue Emission) 45} 4 9/0 Vereinigte Staaten Bonds pr. 1925 128, Silber Commercial Bars 598, Tendenz für Geld: Leicht.

Waarenberiht. Baumwolle - Preis in New York 67/16, do. für Lieferung pr. April 6,21, do. do. pr. Juni 6,20, do. in New Orleans 6, Petroleum Stand. white in New York 7,35, do. do. in Philadelphia 7,30, do. Refined (in Cases) 8,10, do. Credit Balances at Dil City 113, Schmalz Western steam 5,69, do. Robe & Brothers —,—, Mais pr. März 423, do. pr. Mat 402, do. pr. Juli 403. Rother Winterweizen loko 824, Weizen pvr. März 81F, do. pr. Mai 75>, do. pr. Juli 735, do. pr. Aug. —. Getreidefraht na< Liverpool 1}. Kaffee fair Rio Nr. 7 63, do. Rio Nr. 7 pr. Avril 5,05, do. do. pr. Juni 5,20. Mebl, Spring-Wheat clears 2,85, Zu>er 35, Zinn 23,50, Kupfer 18,00. Nachbörse: Weizen F c. niedriger.

_ Baumwollen-Wochenberiht. Zufuhren in allen Unions- bâäfen 89 000 Ballea. Ausfubr na< Großbritannien 26 000 Baller, Ausfubr na< dem Kontinent 35 000 Ballen. Vorrath 749 000 Ball.

_Chicago, 10. März. (W. T. B.) Weizen ging im Preise zurüd> auf Zunahme der Verschiffungen von Argentinien, <wächere Kabel- beri<te unk in Erwartung eines den Baissiers günstigen Regierungs- beri<ts. Der Kurs von Mais befestigte fih anfangs auf geringes Angebot und geringe Ankünfte; später {wächten sich die Preise ab, entiprehend der Mattigkeit der Weizenmärkte.

Weizen pr. März —, do. pr. Mai 704. Mais pr. Märi 34}. S<malz pr. März 5,274, do. pr. Mai 5,40. “Spe> short clear 4,873, Pork pr. März 8,95.

Nio de Janeiro, 10. März. (W. T. B.) Wechsel auf

London 27/32. Buenos Aires, 10. März. (W. T. B.) Goldagio 118,20.

Verkehrs-Anstalten.

Der Meistbeirag für Postanweisungen na< det Republik Salvador ift von 100 Pesos auf 200 Pefos erhöht worden.

Hamburg, 10. März. (W. T. B.) Die Direktion der „Hamburg-Amerika»Linie“ hat von Lloyd’'s Bureau in London ein Swbreiben erhalten, welhes der Freude über die Rettung der „Bulgaria“ Ausdru> giebt und den Leistungen der Offiziere und Mannschaften besondere Anerkennung zollt.

Bremen, 19. März. (W. T. B.) Norddeutscher Lloyd. Dampfer „Prinz Heinrih“ 8. März Reise v. Neapel n. Port Said fortges. „Barbarofsa“ 9. März Reise v. Fremantle n. Colombo fortges. „Crefeld“, v. Galveston kommend, 9. März auf der Weser angek. „Em“, v. New York kommend, 9. März in Neapel angek. H. H. Meier“ 9. März in New York angek. „Lahn“, n New York best, „Willehad“, v. Baltimore kommend, 9. März Lizard pass. „Aller“ 9. März Reise v. Gibraltar n. New York fortges. „Stutt- gart“, n. Australien best., 9. März in Antwerpen angek. „Preußen“, 9. März Reise v. Antwerpen n. Bremen, „Wittekind“ Reise v. „Ellen Ri>mers" 9. März in Galveston angek. „Pfalz® 9. März Reise v. Vigo n. Southampton fortges. „Dresden“ 9. März v Baltimore n. d. Weser abgeg. „Oidenburg“ 9. März v. New York n. d. Weser abgeg. „Maria Ri>mers“, v. Baltimore kommend, 9, März Scilly pasfiert. Hamburg, 10. März. (W.T. B.) Hamburg-Amerika -Linie. Dampfer E geftern in Punta Delgada angek. „Silesia“ geftern v. Moji n. Shangbai abgeg. „Askania", „Strathtay" und „Bosnia" çceftern Lizard passiert.

London, 10. März. (W. T. s Cafile-Linie. Dampfer „Roslin Castle" beute auf Ausreise v. London abgegangen. Union - Linie. Dampfer „Briton“ heute auf Heimreise von Kopstadt abgeg. „Greek“ geftern auf Heimreise v. Kapstadt abgeg. „Gaul“ heute auf Ausreise von den Canarischen Inseln abgegangen.

Rotterdam, 10. März. (W. T. B.) Holland-Amerika- Linie. Dampfer „Amsterdam" v. New York heute Vormittag in Rotterdam angekommen.

Si@t 4,172 Br., 4,143 Gd., 4,17 bez.

NRohzu>ker. (Schluß.) Behauptet. 88 9/0 loko 29} à 305. Weißer

pr. März 30, pr. April 30k,

luß-Kurse. 4 0

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

L Ünferfügan Sachen.

Ö te, ellungen u. dergl.

z Aufgebote, Sustelungen u x. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2. 5, Verloosung 2c. von Werthpapieren.

1) Untersuchungs-Sachen.

183] K. Amtsgericht Neresheim.

[18 i GRaae wird die Aufforderung zur Auf- ltimcucia: an den Lotteriekollekteur

A von Verden vom 2%. Oktober v. J.

8. März 1899 - 1

' Amtsrichter Holland.

1

[82221] i N Das gegen die Wehrpflichtigen : 1) Weber Karl August Welz aus Swenkendorf, 9) Arbeiter Ernst Theodor Hielscher von dort, 3) Buchhalter Carl Julius Bkümel aus Zedliß- | 1

heide, 4) Franz Gustay Fischer aus Gottesberg Mo 99. Mai 1856 in Nr 128 unter 11897 des Reihs-Anz. für 1886 erlassene Strafvollstre>ungs- ersuhen wird erneuert. M. II. 10/84. _ Waldenburg i. Schles., den 3. März 1899. Der Staatsanrwwalt.

82222 [ Da gegen den Wehrvflichtigen Johann Karl Robert Lehmberg aus Nieder-Hermsödorf unterm 93. Oktober 1885 in Nr. 255 unter 36308 des E für 1885 erlaffene Strafvollftre>ungs- ersuhen wird erneuert. M. II. 22/89. Waldenburg i. Schles, den 3. März 1899. Der Staatsanwalt.

81341 Vermögensbes<lagnahme. i Gern die Nachgenannten is dur< Beschluß der Strafkammer des Kaiserlichen E zu Colmar vom 22. Februar 1899 wegen Verleßung der Wehr- pflicht die Beschlagnahme des im Deutschen Reiche befindlichen A bis zur Höhe von je 1000 Æ angesrdnet worden : : f) Hoffinaun, Johann Friedrich, geb. 12. Juli 1875 zu Colmar, Friseur, zulegt in Colmar. 2) Gauser, Valentin Guftav Adolf, geb. 13. Of- tober 1875 zu Colmar, Bäer, zuleßt in Horburg. 3) aadhgg” err M s, Â Oktober 1875 zu Münster, Svinner, jeßt in Afrika. Î 4) E Eut gg eie ge e, Dezember 1876 zu Colmar, reiber, jeßt in Afrika. O Birr, Georg Steffan, geb. 13. April 1876 zu Golmar, Missions er, jeßt in Frankreich. S) Boell, Rel geb. am 23. Mai 1876 zu Col- mar, jeßt in Nancy. - 3 7) Seine, Heinri, geb. 14. Juli 1876 zu Colmar, Dienstkne<t, jeßt in Afrika. L 8) Brunuer, Johann Friedri, geb. 26. März 1876 zu Colmar, Weber, jeßt in Amerika. 9) Engel, Ludwig Ernft, geb. am 21. September 1876 zu Colmar, Student, jetzt in Labes 10) Früh, I, E am 21. Februar 1876 zu Colmar, jeßt in Amerika. 11) Geibwarih: Georg, geb. am 28. Mai 1876 zu Colmar, Rebmann, jeßt in Afrika. 2 Marßtz, AnonA geb. 9. Mai 1876 zu Colmar, Bâ>er, jet in Afrika. | 13) Haeflinger, Emil, geb. 25. Juni 1876 zu Febsheim, Bauernknecht, jeßt in Amerika. 14) Henfinger, Emil, geb. 10. Oktober 1876 zu Sundhofen, Bâä>er, jeßt in Besançon. f: 15) Hug, Alfred, geb. 3. November 1876 zu Türk- heim, Rebmann, jeßt in Afrika. 16) Wehrle, Josef, geb. 24. November 1876 zu Giromagny, heimathsbere<tigt in Colmar, Sattler, jeßt in Afrika. i 17) Hanézcourad, David Mathias Moriy, geb. 94. Mai 1875 zu Iebsheim, jeßt in Belfort. 18) Landwerlin, Paul Bernhard, geb. 10. De- zember 1875 zu Colmar, S@losser, jet in Paris. 19) Sauter, Wilhelm, geb. 26. Januar 1876 zu Oberdiaisbeim, zuletzt in Münster. 20) Bleich, Franz, geb. 7. September 1876 zu Kaysersberg. 21) Berret, Emil Paul, geb. 16. Juni 1876 zu Markir<, Gärtner, zuleßt in St. Kreuz. : 22) Micio, Johann Baptist Alois, geb. 17. Juni 1876 zu Urbveis, Reisender, jet in Frankreich. 23) Bür, Alfons Josef Hieconymus geb. 8. Januar 1877 zu Leberau, Melker, jeßt in merika. 24) Pichon, Albert, geb. 6. November 1877 zu Leberau, zuleßt in Lutterbach. 25) Hoefeli, Julius, geb. 29. September 1877 zu Markir<{, Hausdiener, jeßt in Frankreich. 2) Fuchs, Eugen, geb. 11. Januar 1877 zu Rappoltsæeiler, zuleßt in Colmar. 27) Thirion, Emil, geb. 22. April 1877 zu St. Pilt, Bâer, zuleßt in Rappoltsweiler. _ 28) Kern, Franz Josef, geb. 28. März 1878 zu Bergheim, jetzt in Frankreich. 29) Cuny, Alfons, geb. am 20. April 1878 zu Deutsh-Rumbach, Weber, jeßt in Frankreich. 30) Jacquot, Johann Baptist Eugen, geb. 15. Apríl 1878 zu Deutsh-Rumbah, Bä>er, jeyt in Amerika. 31) Miclo, Johann Baptist Alexander, geb. 1. März 1878 zu Diedoléhausen, jeßt in Frankreich. 32) Heimburger, August Anton, geb. 21. Januar 1878 zu Ingeröheim, jeyt in Frankrei. 33) Maurer, Anton, geb. 24. August 1878 zu Ingersheim, jeßt in Frankreich. 34) Heinrih, Emil Desiratus, geb. 15. August 1878 zu Kaysersberg, Rebmann, jeßt in Frankreich. 35) Bolle, Ernst, geb. 20. Januar 1878 zu Lberau, jeut in Fcankreich. 7 36; Deiber, Leo, geb. 27. März 1878 zu Leberau, Weber, j-:8t in Frankrei. 37) Dolle, Albert, geb. 3. November 1878 zu Leberau, Kellner, j-t in Frankreich.

/ 39) Frits<, Eugen, geb. 2. März 1878 zu Leberau, Fabrit breiben, jeßt in À

zu Leberau, Weber, jet in Julius Marfirh, jeßt in Frankreich

Frankreich. zu Markirch, jett in Markir, Fabrikarbeiter, jeßt in Frankreich.

Markir<. Zettler, jeßt in Frankreich.

Markird, Schloffer, zuleyt in Gebweiler. Marfirc, Klempner, jeßt in Frankreich. Marfir, jeßt in Frankrei.

Markirh, Bureaugehülfe, jeyt in Frankrei. Markir, Gärtner, j{ßt in Frankrei.

99. Auaust 1878 zu Markir, jeßt in Frankreich. zu Niedermo:<weier, Maurer, jeßt in Frankreich. Nappoltsweiler, Tagner, jeßt in Afrika.

kird, Weber, jet in Amerika.

1878 zu Reichenw eier, Müller, jeßt in Frankrei.

tembir 1878 zu Scnierlah, Fabrikarbeiter, iegt in Frankrei.

1878 zu Schnierlah, Bä>er, jeßt in

zember 1878 zu Shnierlach, Fabrikarbeiter, jeßt in Frankreich.

Dritte Veilage

Berlin, Sonnabend, den 11. März

N G1. 6. Kommandit-Ge eusGalter Aktien u. Aktien-Gesells>@.

Beffentlicher Anzeigev.

merika.

40) Philippe, Camillus, geb. 28. Februar 1878 ranfreih. 1 41) Benoit, Georg August, geb. 19. Mai 1878 zu

42) Bodenreider, Fobann Marie Justin, geb. 3. August 1878 zu Markfirh, Kaufmann, jeßt in

43) Conreaux, Julius Josef, geb. 12. April 18784 3 Amerika. 44) Duracher, Eugen, aeb. 23. Januar 1878 zu

45) Günther, Paul Fridolin, geb. 3. Dezember 878 zu Markirch, Fabrikarbeiter, jet in Frankrei. 46) Hofsenlopp, Ludwig, geb. 21. Juli 1878 zu

47) Maire, Kail, geb. 22. September 1878 zu 48) Meyer, Julius, geb. 18. Mai 1878 zu 49) Pauly, Karl, geb. 30. September 1878 zu _ 50) Siesz, Emil, geb. 28. Dezember 1878 zu 51) Stem, Karl Josef, geb. 17. Juni 1878 zu 52) Valdejo, Johann Heinri<h Ludwig, geb. 53) Mathis, Hieronymus, geb. 23. Juni 1878 54) Reibel, Paul Emil, geb. 1. Januar 1878 zu 55) Riette, Eugen, geb. 6. Mai 1878 zu Thannen- 56) Panter, Jakob Michael, geb. 6. September 57) Ancel, Felix, Johann Baptist, geb. 8. Sep-

58) Grivel, Johann Baptist, geb. 27. Oktober Afrika.

59) Pierre, Jakob Johann Baptist, geb. 29. De-

60) Dangel, Adolf, geb. 29. November 1878 zu St. Kreuz, Fabrikarbeiter, jegt in Frankreich. 61) Desgouttes, Johann Jakob, geb. 19. Ja- nuar 1878 ¡u St. Kreuz, zulezt in Markirh_ 62) Jacquot, Johann Peter, geb. 21. Juli 1878 zu St. Kreuz, jeyt in Frankreich. g E) N E De: geb. 1. April 1878 zu rbeis, Arbeiter, jeßt in Paris. L 64) Gerard, Johann Baptist, geb. 17. März 1878 zu Zell, Knecht, jeyt in Frankreich. 65) Bö>ler, Emil, geb. 26. März 1877 zu Col- mar, Weber, jeßt in Afrika. 66) Burgy, Michael Emil, geb. 30. Dezember 1877 zu Colmar, jeßt in Amerika. R Tra, Geo F 2. Juni 1877 zu Colmar, <riftseger, jet in Afrika. 68) Rohr, Karl August, geb. 27. Oktober 1877 zu Colmar, Schneider, jeßt in Paris. 69) Bresch, Georg, geb. 3. August 1877 zu Münster. Fabrikarbeiter, jeßt in Afrika. 5 70) Wucher, Eugen, geb. 23. Dezember 1877 zu Neubreisach, jeyt in Remiremont. 71) Delacote, Adolf, geb. 20. September 1877 zu Stoßweier, Tagner, zuleyt in Urbeis. 72) Schlienger, Valentin Josef, geb. 14. Februar 1873 zu Rufach, Tagner. 73) Keller, Josef, geb. 9. Dezember 1874 zu Regisheim, Tagner, jeßt in Frankreih. 74) Legouillon, Eugen, geb. 6. Juni 1874 zu Sulz, Kavrikarbeiter, jeßt in Afrika. L 75) Keller, Theophil, geb. 4. Juli 1874 zu. Sulz- matt, Tagner, jeyt in Afrika. : 76) Datere aa ges. g März 1874 zu Wün- eim, &reßer, jeßt in Afrika. 9 77) O boaliae® Josef, geb. 15, Oktober 1875 zu Gebweiler, Anseter, jeßt in Afrika. 78) Huser, Karl, geb. G Made 1876 zu Geb- weiler, Schreiner, jeßt in Amerila. 79) Leiterer, Karl, geb. 30. Juli 1876 zu Geb- w'iler, Givser, jeßt in Amerika. 80) Wisson, Emil, geb, 30. März 1876 zu Gebersch- weier, Knecht, zuleßt in Heiligkreuß. i 81) Scherrer, Karl, geb. 1. ftober 1876 zu Gebweiler, Hafner, zuleyt in Sulz. 82) Ichter, Heinrich, geb. 21. SFanuar 1877 zu Meienheim, Sreiner, zuleßt in Ensisheim. j 83) Billig, Josef, geb. 6. Oktober 1877 zu Brink- heim, Schreiner, zuleyt in Feldkirh. 84) Megtler, Emii, geb. 25. April 1877 zu Geb- weiler, Gieker, jeßt in Afrika. 85) Rund, Marie Eugen, geb. 3. Dezember 1877 zu Gebweiler, Tagner, jeßt in Nancy. 86) Stimpfling, Karl, geb. am 19. Januar 1877 zu Gebweiler, Modellschreiner, jeßt in New York. 87) Linsemaunu, Albert, geb. 5. September 1877 zu Mimenhausen, Friseur, zuleßt in Lautenba(. 88) Remy, Jakob, geb. 31. Oktober 1877 zu Hedingen. j i 89) Lemaire, Conftant Josef Marie, geb. 13. De- zember 1877 zu C¿lmar, Galoshenmacher, zuleßt in Rufach. N eudwig, Ee (S Oktober 1877 zu Sulzmatt, Gärtner, jeßt in Afrika. 91) Nieler, Gm geb. 21. Oktober 1878 zu Olten, jeut in der weiz. 92) Haug: August, geb. 9. Dezember 1878 zu

hl.

93) mhoff, e gs 23. August 1878 zu Bühl, Tagner, jeßt in Afrika. :

d Guyot, F lius, geb. 5. März 1878 zu Ensis- beim, Maler, jet in Frankreich.

95) Haufz, Emil, geb. 9. Juni 1878 zu Ensis-

Porrentruy.

zu Gebweiler, jezt in Gebweiler, jeßt in Belfort.

zu Gebweiler, Fabrikarbeiter. 1 Gebweiler, Barbier, jet in Gebweiler, jegt in der Schweiz. zu Gebweiler, Volontär, jeßt in zu Gebweiler, Student, jeßt in Lille.

Gebweiler, Schloffer, jeßt in New York. zu Gebweiler, tegt in

1878 zu Gebweiler, Techniker, jeßt in St. Germain- en-Laye.

vemkter 1878 zu Gebweiler. Gebweiler, Anseßer, j:6t in New York. weiler, jeßt in Franfreich.

zu Gebweiler, jeßt in

96) Dif, Leo August, geb. 28. Februar 1878 zu

97) Schmitt, Sebastian Karl, geb. 20. Januar

878 zu Fefsenheim, jeßt in Frankrei.

98) Arnold, Iosef Heinrich, geb. 26. Februar 1878

Amerika.

99) Bader, Julius, geb. 26. Januar 1878 zu

100) Bendele, Karl Alkert, geb. 13. Januar 1878

u Gebweiler, Mechaniker, jeßt in San N 101) Braunschweig, Viktor, geb. 22. März 1878

102) Brett, Ludwig, geb. 14. Januar 1878 zu 103) Bucher, Heinri, geb. 11. Mai 1878 zu

104) Conrad, Karl Emil, geb. 16. April 1878 Frankreich. z

105) Conrad, Marie Alfred, geb. 16. April 1878 106) Deflandre, Josef, geb. 3. August 1878 zu

107) Degen, Jakob Bs geb. 27. Januar 1878 asel. 108) Ebendinger, Eugen, geb. 19. September

109) Feuerbach, Guftav Gottlieb, geb. 26. No- 110) Fre, Felix, geb. 15. Februar 1878 zu 111) Haxaire, Iosef, geb. 29. Juni 1878 zu Geb-

112) Heißmann, Xaver Josef, geb. 1. April 1878 Orleans. :

113) Horn, Paul Peter, geb. 29. Juni 1878 zu Gebweiler, jeßt tn Bordeaux. s

114) Huser, Emil, geb. 14. Juli 1878 zu Geb- weiler, jeßt in Belfort. A :

115) Ihler, Albert, geb. 7. Mai 1878 zu Geb- weiler, Anseger, jeßt in Afrika.

116) Kappler, Karl Friedri, geb. 21. Septem- ber 1878 zu Gebweiler, Fabrikarbeiter, jeßt in Afrika. 117) Lang, Alfred Anton, geb. 25. November 1878 zu Gebweiler, Anseter, jeßt in Afrika.

118) Lutz, Wilhelm, geb. 1. Juni 1878 zu Geb- weiler, jeßt in Brebotte. :

119) Mesbauer, Karl, geb. 10. Juni 1878 zu Gebweiler, jeßt in Roubais, Dienstknecht. 120) Meyer, Heinrih Eugen, geb. 21. Oktober 1878 zu Gebweiler, jeßt in Amerika. : 121) Milliot, Franz Josef, geb. 16. Juni 1878 zu Gebweiler, jeßt in Amerika. 122) Munsch, Ludwig Anton, geb. 18. Oktober 1878 zu Gebweiler, jeßt in aTeeE i

123) Noll, Josef, geb. 1. April 1878 zu Gebweiler, jeßt in Frankreich. :

124) Pierre, Josef, geb. 13. Juni 1878 zu Geb- weiler, jeßt in ATankceis. :

125) Rucfstuhl, Karl Emil, geb. 24. Mai 1878 zu Gebweiler, jeßt in Amerika. _ : 126) Schreiber, Johann Baptist, geb. 17. April 1878 zu Gebweiler, jeßt in Afrika. 127) Stimpfling, Eduard, geb. 11. Dezember 1878 zu Gedweiler, Seidenbandweber, zuleßt in New Vork. 128) Troller, Arthur Leo, geb. 16. November 1878 zu Gebweiler, Ble<hshmied, jeßt in Afrika. 129) Talmon 1’ Armée, Johann Jakob, geb. 4. Juni 1878 zu Gebweiler, Seidenbandweber, jeßt in Paterfon. 130) Bacharach, Aron, geb. 5. Januar 1878 zu Hartmannsweiler, jeßt in Paris. 131) Boll, Johann Valentin, geb. 8. Oktober 1878 zu IJsenheim, jeßt in Afrika. / 132) Armbruster, Konrad, geb. 25. April 1878 zu Lautenbah, jegt in Frankrei. 133) Bachmann, Albert, geb. 16. Mai 1878 zu Schweighausen. : ; 134) Rohr, August, geb. 21. März 1878 zu Lautenbach, jeßt in Frankreich. ¿ 135) Thomas, Josef, geb. 9. März 1878 zu Lautenbach, jeßt in Amerika. 136) Frieß, Heinrich, geb. 19. November 1878 zu Meienheim, G ießt in Paris.

137) Brun, Franz Xaver, geb. 3. Dezember 1878 zu Orschweier. 138) Huever, Adam, geb. 6. Oktober 1878 zu Osenbach, jeyt ia Frankreich. 139) Meyer, Iojef Karl, geb. 4. September 1878 zu Ofenbach, jeyt in Frankreich. L L 140) Birr, Blasius, geb. 13. März 1878 zu Regisheim, jeßt in Afrika, Schlofser.

141) Bolle>er, Eugen, geb. 6. Juni 1878 zu Regisheim, jeßt in Amerika.

142) Kreugtler, Josef, geb. 29. Dezember 1878 zu Regisheim. s

143) Levy, Eduard, geb. 2. März 1878 zu NRegis- heim, jeßt in Nußland. i

e Minery, Fs 4 18. Mai 1878 zu Regieheim, jeßt in Franftreich.

145) Lieber, din geb. 17. September 1878 zu Rufach, jeßt in Amerika. J

dr Moeglen, Heinri Eugen, geb. 6. März 1878 zu Rufach, jeßt in Paris.

B Mt L A E ehrt S zu liens{weiler, Fuhrkneht, zuleyt in Husach.

14S) Fürling, E Xaver, geb. 2. Februar 1878 u NRumecsheim. : 149) Levy, Julius, geb. 11. Februar 1878 zu Rumersheim.

150) Doppler, Moritz, geb. 15. Juni 1878 zu

Sulz, jeßt in Paris. ¿ 161) Sauger, Moritz, geb. 17. März 1878 zu

ulz. 152) Geyller, Karl Heinrich, geb. 5. Dezember

7. Erwerbs8- und 8. Niederlaffung 2c. von 9. Bank-Auswe E

10. Verschiedene

bah Sulz.

Sulzmatt, jeßt in Afrika.

1899.

irthschafts-Genofsenschaften. e<tsanwälten.

ekanntmachungen. 153) Groff, Viktor, geb. 9. Mai 1878 zu Rim- 154) Kern, Johann Josef, geb. 3. April 1878 zu

155) Kopf, Leo, geb. 30. Juni 1878 zu Sulz,

Konditor, jeßt in Sidi-Bel-Abbès.

158) Levy, Armandus, geb. 25. März 1878 zu

Sulz, jeßt in Belfort.

157) Lichtlin, Karl, geb. 12. Februar 1878 zu

Sulz, Rebmann, legi in Sidi-Bel-Abbès.

158) Platz, Iosef Dominik, geb. 26. September 878 zu Sulz, jeyt in Marseille. L 159) Ramseyer, Iosef, geb. 3. März 1878 zu

Amerika. Sulz, jet in Troyes.

160) Steiner, Achilles August, geb. 16. Januar

1878 zu Sulz, Bäder, jeßt in Sidi-Bel-Abbès,

161) Sur, ei Buane geb. 8. Februar 1878 u Sulz, jet in Philadelphia. S 162) Wöelfle; Josef, geb. 30. Juni 1878 zu

Sulz, Weber, jeßt in New York

163) Volt, Josef, geb. 24. Oktober 1878 zu

Sulzmatt.

164) Ebelmann, Karl, geb. 5. April 1878 zu

165) Feuerstein, Eugen Julius, geb. 18. Mai

1878 zu Sulzmatt, Fabrikarbeiter, jegt in Danjontin.

166) Billing, Adolf, geb. 25. April 1878 zu

Westbalten, jet in Frankreich.

167) Blaise, Nikolaus Anatol, geb. 2. Juli 1876

zu Le Tholy, Bär, zuleßt in Zellenberg.

Wo nicht anders angegeben, ift der Geburts-

ort zugleich der legte Aufenthaltsort der Vorgenannten im Deutschen Reihe und Stand und Gewerbe un-

bekannt.

Colmar, den 2. März 1899. Der Erste Staatsanwalt.

F. d.: Scheid, Affessor.

[81021] K. Staatsanwaltschaft Ulm.

Die abwesenden Wehrpflichtigen : E N 1) Der am 16. Februar 1875 zu Kaporja in Ruß-

land geborene Techniker Andreas Georg Otto Eekle,

heimathbere<tigt in Altenstadt, O.-A. Geislingen,

z. Z. in Rußland, E

5) der am 11. Mai 1876 zu Göppingen geborene

und zuleßt dort wohnhafte Karl Wilhelm Feuer- ein,

x 3) der am 13. Juni 1876 in Ulm geborene und

zuleßt daselbst wohnhafte Paul augen Fischer,

4) der am 20. Juli 1876 in Boll, D.-A. Göôöppin- gen, geborene, zulegt dort wohnhafte Bâä>ergeselle Christof Friedri<h Gmehlin, i: 5) der am 28. April 1876 in Boll, O.-A. Göppin- gen, a a en wohnhafte Glasergeselle Heinri< Ludw öpfert,

V) der am f August 1876 in Emerkingen, O.-A. Ehingen geborene, zuleßt dort wohnhafte Kloster- bruder Gustav Hauler, ; 7) der am 17. Dezember 1876 in Ulm geborene, zuleßt dort wohnhafte Otto Häge,

8) der am 8. R 1876 in Ulm geborene, zu- legt dort wohnhafte Glasergeselle Ludwig Hay-

old,

D 9) der am 30. September 1878 in Wiblingen, O.- A. Laupheim, geborene, zulegt dort wohnhafte Wilhelm Hermauußtz, E

10) der am 29. August 1876 in Ulm geborene, zuleßt dort wohnhafte Sohann Albert Jeuz,

11) der am 2. April 1876 in Ulm geborene, zuleßt dort wohnhafte Johann Georg Keller,

12) der am 13. Januar 1875 in Owen, O.-A. Kirchheim, geborene, zuleßt dort wohnhafte Meßger Christian Friedrih Klein, :

13) der am 9. April 1875 in Gutenberg, O.-A. Kirchheim, geborene, zulegt dort wohnhafte Adam Köhler, N N

14) der am 1. September 1876 in Eöppingen ge- borene, zuleßt dort wohnhafte Friedrih Wilhelm

Kurz,

159 der am 14. Februar 1876 in Ulm geborene, zuleßt dort wohnhafte Kaufmann Hermann Ling,

16) der am 5. September 1876 in Segen geborene, zuleßt dort wohnhafte Samuel Lobftein,

17) der am 24. August 1876 in Albershausen, O.-A. Göppingen, E zuleßt dort wohnhafte

ohanres Mäusnesft, A der am 23. Juni 1876 in Mundingen, O.-A. Ebingen, geborene, zuleßt dort wohnhafte Schmied Georg Konrad Mayer,

19) der am 28. Oktober 1875 in Stary (Rußland)

eborene, in Eschenbah, O.-A. Göppingen, heimath-

PereWtiate und zuleßt ih aufhaltende Kaufmann Johannes Mühlhäuser,

20) der am 27. Februar 1876 in Faurndau, O.-A. Göppingen, geborene, zuleßt dort wohnhafte Mepger Johann Christian Nagel, /

21) der am 21. Juli 1876 in Ulm geborene, zu- [leßt dort wohnhafte Res Anton Pfaus,

22) der am 23. Dezember 1878 in Reutlingen

eborene, zuleßt in Söflingen, O.-A. Ulm, wohn- afte Weber Friedrih Albert Raichle,

93) der am 13. Februar 18376 in Göppingen ger borene, zuleßt dort wohnhafte Bä>ker Wilhelm Retter, y 48

24) der am 2. April 1876 in Ulm geborene, zulegt dort wohnhafte Bernhard Roser,

9H) der am 4. Dezember 1876 in Genf (Schweiz)

eborene, in a ogensgufen, O.-A. Göppingen, heimath- berechtigte ehaniker GErnst Scheufele, |

96) der am 23. August 1876 ia Munderkingen, O.-A. Shingen, LELURen?, zuleßt dort wohnhafte Albert Tiber mid,

27) der am Dn Dezember 1878 in Althbeim, O.-A. Laupheim, M NEE zuleyt dort wohnhafte

Maximilian Schmid, B) ter M April 1876 in Albersbausen,

1878 zu Basfel.

38) Fettet, Isidor, geb. 16, Februar 1878 zu Leberau, Fabrikarbeiter, jeßt in Amerika.

beim, Väter, jeyt in Afrika.

O.-A. Göppingen, geborene, zuleßt in Filee>, Ge-