1899 / 62 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T | Deutscher Reichs-Anzeiger

(7 | 1000 [295.0063 | Körbisdorf. Zuck. 1| 1000 |153,20bzG | Kurfürstend.-Ges 5 | 10 £ [179/60bzG | Kurf.-Terr.-Gef.

SpinnRenn uKo Siadtberg. Hütte Staßf. Chem.Fb.|1 Stett.B

317,60bzG j Düsseldorf. Was. [159,25 bzfl.f. | Duxer Kohlen kv. 96, 50bzG | Dynamite Trust —,— do. ult. März 10625bzG | ert Masch.Fb. 170,25bzG | Egeftorff Salzfb. 158,90bzG | Eilenb. Kattun . 146,50B Eintraht Bgrwok. 40,10G Elberf. Farbenw. 228,00bzG { G[b. Leinen-Ind. 893,00G Elektr. Kummer 153,00G El. Licht u.Kraft 237,00G do. Liegniß. . 155,90bzG | Elekt.Unt. Zürich —,— Em.- u. Stanzw. 119,10bzG | Engl.Wllf.St.P. 82,70 bz Evpendorf. Ind.| i. 124,60G Erdmansd. Spn. 112,(0bzG | EschweilerBrgw. 114,25 bz G do. Eisenwerk . 70,60G ma betri 250,00 bz G aconschmiede . 154,00G aconManstaedt 112,50G ahrzg. Eisenach 81,00G alkenst. Gard. 534,00B ein-Jute Akt. . 126 60G eldmühle ..…. 140,50bz G ther Masch. . 132,75 bz ockœend. Papierf. 237,75G rankf. Chaufsee 1170,00G do. Elektr. . 600 |170,00G raustädt. Zucker 600 [168 75G reund Mas. k. 500 1745,00bzG riedr.Wilh. Bz. 300 |—,— rister &R. neue 1000 1131,00 bz G aggenau Vorz. 500 |295,50bzG | Geisweid. Eisen 1000 [143,00bzG | Gelfenkirch.Bgw. 600 1105,70G do. t. fr. Verk. | 300 190,80bzG do. Gußstabl 000/500 |192,00G G-Mar Jn 1000 187,90G do. eine 600 |—,— do. Stamm-Pr. 600 |—,— do. fleine 1850 |—,— Germ.Vorz.-Akt. 1000 [117,75G Gerreshm. Glsb. | 600 |240,50G Ges. f. elektr. Unt. |- 1200 1—,— Giesel Prtl.-Zm. 600 179,00bz G Gladbah.Spinn. 2000/1001358,00 bz G do. abgest. 600 1120,00bzG | do. Wollen-Ind.! ; 117,002t.bG } Gladb. & S.Bg. 1000 |81,25G Glauzig. Zuckerf. .1| 600 [142,C00bzG | Glüdauf Bors... L200 Göppinger Web. . | 450 |1160,00bzG | Görl. Eisenbhnb.|17 | 1000 |[171,50bzG | Görl. Maschfb. k. 1| 500 [141 00bzG | Greppiner Werke| 54 328,50G Grevenbr.Masch.| 125 203,10G Grißner Masch./18 | 56 ne i Gr. Da BA 0

Bis3marckhütte .|15 | 242,50 bz do. abg. « « -| Bliesenb.Bergw.|16 | |4 |L1| 239,200bz | Gr.Licht.Terr.G.| 5 BoW.Bgw. Vz.C| 0 |— |4 [1.1 /| 1200 |82,90bz Guttsm. Ma Ÿ. L 5

Bochum. Gußst./115 |— 14 |1.7| 300 1245,90 bzG agener Gußft. do. i. fr. Bart. 246à246,29à245,75 bz Da e Maschinfb.|3 | 1000 [140,25 bz G mbg.Elefkt.W.| 8 126,50bzG Baan auStPr| 34|—

Gde E N | Bonif.Ver.Bwog-| i Sraunschw-Kohl.| 7 144,80G do. Immobil.| Da do. St.-Pr.| 8 | | 160,756G | do. Masch.Pr./20 | do. Tutespinner.|16 .7 | 200/300 |214,00bGE.f } Harburg Mühlen) | do, Maschinen|15 |— | 210,00et.bG .-W, Gum. |: Bredower Zucker| 2 |— [4 |1.7| 600 166,75 bz G rkortBrückb.k.| Breest u.Ko.Well| i. Lig. |— p. St. |290,00G do. r Bresl. Oelfabrik| 3| i 1.6 | 600 184,50bz G do. Brgw. do. | do. Spritfabrik/19 |— 4 [1.10 1206/6001169,25 bz G Harp.Brgb.-Gesf.| do. W. F. Linke/15 |— 4 | 287,80bzG | do. i. fr. Verk.| d0 Vorz.| | 14 [L 107,00G rtm. Mas{fbr|10 | do. Kleinb. Ter.| 8 |— |4 |1.1| 110,50G rtung Gußft. 5 | Brüxer Kohlenw.|13 |— [4 |1.1| .1371,50G Harz.W.St.P.kv| | Busch Waggonf.| 7 | 143,00ebzB | do. St.-A.A.ko.| 6i|— Bußtke&Ko.Met.| 5 | | 1000 |121,50bzG | do. do. B.kv.| 6f|— Carlsh, Vorz. . . 600/1200]68,00G asper, Cisen ./10 |— Carol. Brk. OfL.| 8 | 300 |[141,00G in. Lehm. abg.|12 |— Cartonn. Loshw./22 | 1000 |347,00G Heinrihshall . .| 6 |— do. do. |—| | . |197,00G GEOS, El. Gef.]11 |— Fafiel.Federstabl/12 | | 1000 |—.— o. neue| A Toebertrod. 40 | 1000 |404,50bzG mmoorPrtl Z./11 |— baclotib. Waf 12 | 4 |1.10/ 100/200 [295,00bGff. | Hengstenb.Mash| 6 |— Gharlottenkütte [12 | | 1.7 | 1000 |187,25G erbrard Wagg. [11 far Chem Fb.Budckau| 0 | [1.1 | 300 |8250bzG | Hefs.-Rh, Brgw.| 0 |— do. do. St -Pr.| 0 | 1,1 | 1500 86,25G Hibern.Bgw.Gef|/12 |— do, Grie8heim|16 |— 4 |1.1| 1000 |267,00G b L f do. Milch . .| |— (4 |1.11| 1000 |170,10bzG | Hildebrand Mbl. |15i| do. Oranienbs.| 9 |— do, do. St.-Pr.| 9 | do. Weiler|15 | do. Ind. Mannh.| 7 |— do. W.Albert| 44| b D. 18H |

AlsenPortl.Zem. Alum. Ind. 5029/0 Angl. Knt.Guan. do. i. fr. Verk. Anhalt Koblenw. AnnabgSteingut Annener Guß\t. Aplerbeck Steink. Aquarium . . « . Archimedes Arenbg. Bergbau Ascanríîa, hem. F. Aschaffenb. Pap. Bär&SteinMet. Bk.f.Brgb.u Ind) Bank f.elekt.Ind.! E arß, Lagerhau Bas At Att. teck Baug.BerlNeust, do. Kais. Wilh. do, f. Mittelw.) do. Moabit i.Lig.| do.Oftend Vz.-A.| 0 do. Kl Thierg.iLiq| Bauv. Weißensee| i. L Bevbrg.WUInd.| 8 BendixHolzbearb| 9 Bg.-Märk.J.-G.| F Berl.Anh.Masch/135 Brl.Baz.G.Sch./125 do. Brotfabrik [11 do. Cementb.i.L.| L do. Charl. Bau| i. L do. Sora 9 do. Dmpfmühl.| 4 do. Elekt. Werke|13 h, Holz: E N o. Holz-Kmpt.| do, Hot. Kaisb. 4 do, Jutespinn.| 9 do. Knstdr. Kfm.| 4 o.Lagerhof i.Liq.| do. St.-Pr.| do.Lichterf.Terr.| do. Luckenw.WU| 5 do. Masch.Bau.|12è do. neue| do. Neuend.Sp.| 0 do. Paetfahrt| 22 do. Pappenfabr.| 6} do: do. Mee do.Rüdrsd.Hutf.| 3 | do, Spedit.-V./10 | do. O4 do. Wilm.Terr.| i. Lig. fr. GertholdMessin [10 |— 4 | Berzelius Brgw.| 6 |— (4 Bielefeld.Mash./25 | |4 Bing Nrnb.Met.|/11 | [4 Birkenwerder . .| 4 |1.

|

SE

red.Zem. G do. Ch. Didier 183,10bzG | do. Elektrizit. 223,50G . do. neue r B zu Pr. 103,70G | Stobw. Vr1.-A. 100,80bzG | Stoewer, Nähm. 124,75G Stolberger Zink 9200 fl. 169,25 bz G do. _ St.-Pr. 1000/600 1443,00 bzG | StrlsSpilk St-P. r SturmFalzziegel —,— Sudenburger M. 300 138,50bzG SüddImm.40°/9 1000 |88,00bzG | Tarnowiß. Brgb. 300/1000 175,25 bz G Terr. Berl.- 300 1108,75 bz do. G. Nordost 500 [166,80bzG do. Südwest . 600 1110,70 bz ThaleEif.St.-P. 300 1124,90G do. Vorz.-Akt. 300 [104,75bzG f Thürin MEaED, 300 1415,25G Thür. Nadl.u.St 300 |—,— TillmannWellb[. 1000 1134,75G Titel A: . [103,00B Trachenbg.Zuc@er 96.59 bzG Tuchf. Aachen kv.) ! 149,50bzG jf Ung. Asphalt . 228,29G Union Daugel- 113,00bzG ! do. Chem.Fabr. 153,25 bz G do. Elektr.-Gef. 152,75G N. d. Lind., Bauv. 190,75 bzG do. Vorz.-A. A. 158.C0B o. O EL 1730,00 bz B-Brl.ff ierf.

E f dani

J) fi

180,20à80et.à80,20 bz Sa A 116 60G Lauchhammer . . 142,00b¿G | Lauchhammer kv. 80,00G Laurahütte . ..

: 430/00 bz G / 166,25G do. i. fr. Verk.

159,30G

L ORS :

557 25G : und 40 00bz G :

161,75B 89,40 bz

Königlich Preußischer Staats-Anzeiger.

funk jn Ho DO O I ra 7+ N 11H

o bs patt

D

317,00 bz Leipz. Gummiw. 66,50B Leopoldsgrube . . 178,50G Leopoldshall. . 136 50bzG do. do. St.-Pr. 92.70 bz Leyk. Joseft.Pap. [146 50bzG | Ludw.Löwe&Ko. 126,25 bz Lothr. Eisen alte 59,50 bz G ; bg. 78,00G do. ; 213,00bzG | LouiseTiefbau kv. 152,00 bz G do. St.-Pr. 240,75G Mrk.Masch. Fbr. 128,00et.bG | Mrk.-Westf.Bw. 227,09bzG | Magd. Allg. Gas 220,00B do. Baubank 155,50 bz do. Bergwerk } 1110,00 bz G do. do. St.-Pr. 169,75B do. Mühlen .. 141,90 bz Marie, kons. Bw. | 110,00bzG | Marienh. -Kohÿn.| 3 120,00G Maschin. Breuer| 8 136,590G do. Kappel|14 115,00bzG | Ms{.u.Arm.Str| 5 397,090G Mafsener Bergb.| 4 186,00bzG | Mech. Web. Lind.| 6 85,00 bz G ; . Sor.|13 127 25 bzG x 7. | 271,00bz¿G | Mechernich, Bw.| 0 .1 (2100/ 6001196 60 bz Mend.uShw.Pr| 2 196,70à,50à,75à,50bz | Mercur, Wollw.| 94 | 1000 [221,40 bz Mix u.Genest Tl. 10 1000 |152,50bzG | Müller Speisef.|/20 750 |152,50bzG | Nähmasch. Koch/10 1500 |:60,00B Nauh. säurefr.Pr.|14 300 |—,— Neu. Berl.Omnb 500 |115,00Œ Neues Hansav.T. 1000 [121/,00bzG | Neufdt.Metallw. 1000 |174,50bzG | Neurod. Kunst. A. 1000 [188 00ebzG | Neuß, Wag.i.Liq. 690 [162,50G Niederl. Kohlenw 194, 50G Nienb. Vorz. À. .7 | 1000 [100,00G Nolte,N.Gas-G. 1 | 1000 |—,— Ndd.Éisw. Bolle 1,6 | 600 1122,10bzG do. Gummi [1,1 | 1500 198,50B do. Jute-Spin. 1000 |122,00£8zG | Nrd.Lagerb. Brl. 600 1283,00 bzG do. WUk. Brm. 600 |[200,80bzG | Nordhauf. Tapet. 300 |[115,10G Nordstern Brgw. 1000 [170,.00bzG | Nürnb. Velocip. 1000 215 00bzG | Obers{l.Chamot 509 168,75G do. Eisenb.Bed. . 1102,25G do.E.-I.Car.H. do. Kokswerke 137,00bzG | do. Portl. Zem. 143 50bzG | Oldenbg. Eisenb. 428,00B | Opp.Poril. Zem. 178,60G Osnabr. Kupfer 116 00G Da konv. 115,10bzG aucks{ch. Masch. 377,60 bzG do. Vorsz.- 43,40 bz Peteribelt, in.

wi

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1

R

E A

S R

118,50bz G 26,25 bz G T0 | j F f i

As | Der Bezugspreis beträgt vierteljäyriih 4 46 50 S. V5 Insertionspreis für den Raum einer Drudgeile 30 3. enf B Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; E Juserate nimmt au: die Königliche Expedition | 137,50G für Kerlin außer den Post-Anstalten auch die Expedition , r B des Deutschen Reichs-Anzeigers | 77,00bzG S$W., Wilhelmstraße Nr. 32. | 2E 61 und Königlih Preußishen Staats-Anzeigers j 147,0061B Einzelue Aummern kosten 25 S. A A IET Berlin $W,, Wilhelmstraße Nr. 32. | 180,00 bz G Æ E ai 4 57,00 bz G

D M 62. Berlin, Montag, den 13. März, Abends. 1899.

. |225,00G 193.006zG Seine Majest 3,00 bz eine Majestät der Kaiser und König haben Nach den halbmonatlihen Verkehrs - Nachweisungen der U a DIGO G 178,00bzG Allergnädigst geruht : Zollbehörden wurden ausgeführt im Monat Februar: 7 es e 20,40 M ias dem Staats-Minister, Staatssekretär des Jnnern Dr. S Cas Spiritus, roh und raffiniert 31 103 h] r. A. Grevenmaher . . . . 14/20 70 51G Grafen von Posadowsky-Wehner und dem Polizei- | In Trinkbranntweinen und anderen alkohol- Wassérbillag- 1300, 203 75G Präsidenten Freiherrn von Liebenstein zu Meß die Er- | haltigen Fabrikaten, die unter Steuerkontrole Echternacherbrück . . . 21,40 „, 120,50G laubniß zur Anlegung der ihnen verliehenen nihtpreußischen | mit dem Anspruch auf Steuervergütung aus- E A L OOO 4 153,50bz G Insignien zu ertheilen, und zwar ersterem: des goldenen Sterns geführt worden sind, waren enthalten . . . 2143 y - | sofern die Untersuchung dur den für die beireffende Stelle er- E G ms Großkreuz des Königlich säsishen Albrehts-Ordens, | Berlin, den 13. März 1899. nannten Thierarzt erfolgt. Jst jedo cine Vertretung dieses 23 d EB eßterem: des Ritterkreuzes erster Klasse des Großherzoglich Kaiserliches Statistishes Amt. Beamten nöthig geworden, so erhöhen oder vermindern fd „Vet. badischen Ordens vom Zähringer Löwen. von Scheel. diese Reisekosten je nah dem weiteren oder näheren Wohnort

179,00 is s 166206 des Stellvertreters von der Angen

124506 J 09. 154 90G Bekanntmachung Die fonst bestehenden Verbote und Beschränkungen der 53,75G i E Vieheinfuhr und des Viehverkehrs werden durch vor- 101,50 . betreffend die Untersuhung der über die luxem- ri ; x

173256 Deutsches Rei. burgische Grenze zur Einfuhr gelangenden Pferde, sixhende Bestimmungen uicht E:

E Seine Majestät der Kaiser haben im Namen des Wiederkäuer und Schweine. Vorstehende Bestimmungen (S8 1 bis 5) finden auf das 119 80G Reichs den bisherigen Konsul in Paris von Faber du Unter Aufhebung der Bekanntmahung vom 7. August | Vieh, welches zu Weidezwecken und im kleinen Grenzverkehr = Faur zum Konsul in Christiania zu ernennen geruht. 1895 (Amtsblatt 1895 Seite 317/18) wird auf Grund der | die Landeëgrenze regelmäßig hin und zurück überschreitet, keine 150 50b¿G S8 6 und 7 des Reichsgeseßes vom 23. Juni 1880/1. Mai Anwendung. Hierüber bleiben die Bestimmungen der Polizei- 327,00G 1894 und des $ 3 des preußischen Ausführungsgeseßes vom verordnung vom 7. August 1895 (Amtsblatt 1895 S. 318/19)

G Dem zum Konsul der Dominikanishen Republik in Altona 12. März 1881/18. Juni 1894 Folgendes verordnet : in Kraft.

, ‘R: / ; 8.

A ernannten Freiherrn Heinrih von Richthofen ist namens S 1. j l As ri G S 165,00bz des Reichs das Exequatur ertheilt worden. Alle über die luxemburgische Grenze zur Einfuhr gelangen- a E Ei dexi. Du La L a Meta O den Pferde, Esel, Maulesel, ‘Maulthiere, Wiederkäuer und | vom 23. Juni 1880/1. Mai 1894 mit Geldstrafe bis zu 150 4 (59 75 b, Schweine dürfen nicht eh:r weitergeführt werden, als bis | oder entsprechender Haft und Einziehung der verbotswidrig 221,2%5G Die auf Grund des Artikels 34 des Preußisch-Nieder- | Sfunten tat derselben durch beamtete Thierärzte statt- | eingeführten Thiere bestraft, sofern niht die strengeren Be- 69,25G ländischen Grenzvertrages vom 26. Juni 1816 zur Regelung | L!tmbtn J. S 2. stimmungen des Z 328 des E Sans Plag greifen.

Tee des grenzüberspringenden Fabrikverkehrs am gleihen Tage A i M : e So: 42,50G ; c ; S Autschließliche Einfuhrstellen für die im $ 1 genannten Die vorstehenden Anordnungen treien fotort in Kraft. 82,00G vereinbarte Bor ufig Se A M bnbaften Fac | Thiere sind dei der Einfuhr mit der Bahnlinie der Bahnhof Trier, den 24. Februar 1899. : z

E auf der Grenze beider Staaten wohnhaften z b : 2 i Es 204.00bzG brikanten, betreffend die ungehinderte My abgabenfreie Karthaus und bei der Einfuhr auf dem Landwege die Mosel- Der E P

248,75 Ein- und Ausfuhr der rohen Produkt 1D t | brücken bei Remih—Nennig und Grevenmacher, die Sauer- / Mt

I'NEG völlig veran pg Bete itA ep E e brücken bei Ehternah und Wasserbillig und die Ourbrücke von Rosenberg - Gruszczynski.

128,50 bzG aftiven Anlagen“ (Anhang zur Preußishen Ge:sez-Sammlung bei Noth.

T50EG u O ist P der Königlich niederländischen Ri s N Ld ' und der Königlich belgishen Regierung auf den Ablauf des ie Einfuhr ist gestattet: i i l ,

282,00ebzG 30. Juni d. f a etindigi E a dis a. für den Bahnhof Karthaus an allen den Vichmarkt- In der Dritten Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs-

tagen der Stadt Trier vorhergehenden Tagen und außerdem und Staats-Anzeigers“ werden Uebersichten über die Rüben- 106 00 bz an den für die luxemburgishen Orte Luxemburg, Remich, Verarbeitung und den ZJnlandsverkehr mit Zucker 157,75G ü z a Grevenmacher, Wasserbillig, Echternah, Ettelbrück, Vianden und über die Ein- und Ausfuhr von Zucker im Fe- 85,80G Erzeugung, Verbrauch und Bestand inländischen und Diekirh festgeseßten Viehmarkitagen von 6 bis 9 Uhr bruar 1899, ferner eine Zusammenstellung der Betr iebs- 1E E Branntweins. Nachmittags; Le E QACerTa Sao E E Zoll-

„Ua, E A b. an der Moselbrücke bei Remich—-Nennig an den für | gevlels 1m Fevruar 99 und in der Zeit / vom 165 80 bz Nach den Angaben der Direktiobehörden. Remi festgesetzten. Viéhinarkttagen E 121/, big 5 Uhr L 1. August 1898 bis 28. Februar 1899 veröffentlicht.

73,75 L i 2 No tos Mik ar mittags und an den den Viehmarkttagen der Stadt Luxem-

114 75bz Monat | f | A burg Iolgendes Ton B A a Uhr;

14,70à,60 bz Februar | es zu | des am Schlu c. an der Moselbzücke bei Grevenmacher an den für S ¿

L | E Ane he | des U, Grevenmacher festgeseßten F Ei tiagen von 11 bis 2 uhr: Königreich Preußen.

? , des her- | der i: d d. an der Sauerbrücke bei Wasserbillig an allen den Seine Majestät der Köni S af .

206, 50G Beloce,Jtal.Dpf 68,50 ba stellt Verbrauhs- | Ln in den Lagern | Viehmarkttagen der Stadt Trier vorhergehenden Tagen und S aw: da dis AO haben Allergn ädigst geruht:

248.00bzG | do. i. fr. Verk. 71à68,25 bz gestellten | abgabe Zwecken und Reinigungs- | n den für Wasserbillig selbst festgeseßten Viehmarkttagen von dem Fabrik-Direktor Elias Nadock in Königsberg i. Pr.

286 50bz@ | do. Vorz.-Akt.| 0 |— |4 | 1.1 [500 Le.[—,— Brannt- | in den freien | steuerfrei | Anstalten 34+ ; 9 den Charafter als Kommerzien-Rath zu verleihen, sowie infolge der von der Stadtverordneten-Versammlung zu

oan Rerwaltungs- ; ver- [unter steuerliher | 1 bis 6 Uhr Nachmittags, z 128,00 bz S Verficherungs - Aktien. Heute wurden notiert Ri Bde weins Verkehr | abfolgten aaten igs e. an der Sauerbrücke bei Echternah an den für Ehternah | Mühlhausen i. Thür. getroffenen Wahl deu bisherigen Ersten | Bürgermeister der Stadt Neu-Ruppin A dolf Trenckmann

214,00G (Mark p. St.): Deutsche Rück- u. Mitv. 750 B, geseßten Brannt- | verbliebenen festgeseßten Viehmarkttagen von 11 bis 4 Uhr; als Ersten Bürgermeister der Stadt Mühlhausen i. Thür. für

_ e

E M 1p 1 1 1 V f V 1E 1E 1 V Vf 16 1E 1E V 16ck f f

c

T) p jd pr

kd (S #6. 6 p #0 D T P Dn A M

O T led b J I—J) e .

D

ROVROWSO | | RomammÍ

7 0 8 6 0 E 5

ec eo a T EECERI F FERERTCTEETISTLIEET H E

i [y u

È

prrl O= N00 Go O5 02 dO do

T E

| g

L TLEFSFFEFL T TF1 F E L T

bk pern pmk pre 5 - Am Lo f

_—_- . G W-M Ta

Tin Lo M

er

. - . . . . . . - . . . . . pt ooo

95,90bz G V. Brl.-Fr.Gum 17450bzG | Ver.Hnfscchl Fbr.

1 z er.On T. 203 C0bzG | Ver. Kammerih| 162,50bzG | Br. Köln-Rottw. 261,75G Ver. Met. Haller 121,10bzG } Verein. Pinselfb. 116,75G do. SmyrnaTepp —_— ViktoriaFahrrad 147,25G Vikt.-Speich.-G. 463,00G Vogtlän s: 133,00bzG | Vogt u. Wolf . 75,00bzB | Voigt u. Winde 103,00G Volpi u. Schlüt. 100,00et bG | Vorw. Biel. Sp. 108,00G Vulk. Duisb. kv. 120,29bzG | Warstein. Grub. 102,29 bz Wafirw.Gelsenk. 161,00G Wenderoth . 91,20bzG Es Alk. 231,00bzG j do. Vorz.-Akt.| 41 188,75G WestfDrht-Ind. 186,90 bz do. Stahlwerke 116,75bz do. do. neue 158,259bzG | Weyersberg . . . 166 80bzG | Widckrath Leder . 182,90bzG | WiedeMaschinen 155,80bzG | Wilhelmj Weinb S [E

00 Dz shütte 86.80B do. neue 121,50bzG | Wiff. Bergrwo.Vz. G Witt. Gußfthlw. 139,80 bz Wrede, Mälz. C. 82,40B Wurmrevier. . . 33 40G ene Maschin. |:

ellíto

D P Om N

[aury

No I R

mam os

Jmk pem pk jmd per jucck prak pern A J f pi jd J d ek | mou E I 00 pa = Sto en S Com D I-I

=J wr

L E H S ELELCFHE H T F ELEHT E T T PFE

et af 1a pf 1 (fa bf jf Jf pa fn pi p pn ss f (fa n pn Sf Aa pf ffa bs g Af M pf ps ¿a Jf ta p D js Man 1 D 1e pf p. 1a A b pa Af les 1e bfi P B Ms D D J Js A I | 0Þck pf 1 16 (Pa fa 1a (f tfi Sf a p (fn bf Mm Uf Vf V

S L ° ° E D

=I ¿o

[ry

IRIROLLIO D ONSOR

o-a] o | o ay

|PROoON

CeppR io °

M I I N wi

No

| pad =—J f =J

00°

Pank punak bec fand froh unk fend J J fend

pad D

bk fre fr Per erm prr pet D jk fred jmd jor pern prr Per fre er prak D M0 D Det M : M S

Ps | E R P P E E ia P O Df O O O D O Di 1A V O P O A A Us 1 1 D. P 1 f É D E D 1E D V U U S V 1E S V V H D R A A U M J A U: Aa V U | Ol Wm 1e 1E 1 1E V Uf Df 1 De Vf

244 fa Fra 3 Fun 2 ft ft ft Pk f P M R D P Pt Prt Pt Prt jn

SESEESES | moo)

S D ¿S

325,00 bzG etersb.elft.Bel. 126 50G Petrol.W.VrzA. 14#,75G Phöôn.Bw. Lit. A 147,75 bzG do. B. Bezsch. 184,25 bz Pluto Steinkhlb. à84 60à,30 bz do. St.-Pr. 17250bzG omm.Masch.F. 113,75bzG ongs, Spinner. 86,25 bz osen. Sprit-Bk 165,75 bz reßspanfabrik ¿ 164,75 bz athenow.cpt I 290 00er.bB | Rauchw. Walter 1000 |218,00bzG | Ravensb. Spinn. 128,80G Redenb. Litt. A. 170 25B Rhein. -Nf. Bw. 165,00G do. Anthrazit 235,50 bz G do. 119. 50G do. C ¿ 169 50 bzG do. 14 32,90 dz G do 15 193,60et.bG | Rh.- Westf. Ind.|14 193,60à,70à,50bz | Nh.Wstf. Kalkw.| 7 1000 |292,75G NiebeckMontnw.|/12 1000 [147,75G NRolandshütte . „| 9 1000 [126,50G Rombach. Hütten|13 1200 |204,00bzG | Rofiß. Brnk.-W.|/13 1000 [417,10 do. Zudckerfabr.|14 600 |8,75G Nothe&rde Cifen|12 300 [16,5063G | Sähf.Guß Döbl! 1200 |[130,75bzG | do. Kmg. V-A | 1000 [74,590G do.Näbföden kv. | 1000 [194,25 bz G do. Thür. Brk. 1000 [239,90 bz B do. do. St.-Pr. | 1000 1177,50 bz do. Wbst.-Fabr. | 300 [275 00G Sas Spinner. 1000 |145,75bzB | Saline Salzung.| 500 193,25G Sangerh. Masch. 1000 |168,75bzG | Schäffer &Walk. 1000 |146,25bzG | Sgalker Gruben —_,— SceringChm.F. 80,50bz G do. Borz.-A 197,90B St&imishow Cm 188,40bzG | S@les.B b.Zink| 321,256 B do. do. St.-Pr.!| 2321G do. Cellulose . 159,C0bzG | do.Eleft.u.Ga8g 121,00bzG | do. Koblenwerke! 128,00B do. Lein. Kramsta! 209,00bzG | do. Portl.-Zmtf. 167,00G Schloßf Schulte 126,30G Sn Frid.Terr 96,60G önhaufs. Allee 272,00G S R EUE 299,90bzG | Schuckert,Elektr. 122,00G do. neue 95 50bzG SAuib-anaues ; 103,10bzG | Schwaniht & Co. 239, 00bzG | Seck,Mübl.V.A.| i. 295 75bzG | Sentker Wkz.Vz.|1 89,00B Siegen Solingen 81,30 bzG Siemens, Glash. 130,50bzG | Siem. u. Halske 152,00bzB | Sigzendorf. Porz. 219,75G Spinn und Sohn

Z S

li n a =J s O D 20

{86 25 bzG E eren J 357,006 | MAOI:

57,00 b S 135 5G. Argo, Dampfs\.| 92,75G Breslau Rheder. 164,006zG | Sbines. enf, 99 69 bz Hamb.-Am.Pack. 11550G do. ult. März 87,75G fa, Dr 139,00bzG | Kette,D.EClbfckf.| 89,106z3G | Kopenh. Dmpfsch, 248.006z | Norddtsch. Llovd! 115,25G do. ult. März 151,75 bzG Sas: d 143 00bzG | Stett.Dmpf.Co. |

S Ss . S D 7 T s D S s

N00 P P N oNRBRSASE

E S[SS

SS | S

S FEELLEL T E E L L L E L E L T E E C T T FELETLT S L H TEELTFS T T E T T T T T T T T L T Le E

F f f f f fe fe Er P f Gn e P En n G n E G E Gm S D Em Om E D Om | Of Oa A S P Uf Ba O B S E D S n A A D P D O D D A A B D CD U S | O A A Vf D D E S E Am S m S O A D Am S M A R A 1E O Af R mr P | | I En 1 1 P 1

A 095 ck D | en

—_—. H [414

[t

SSSS28 Pr Po P

O

I E

E E f 1 f f O f Df t P V6 16ck S V 1 1 V P V D

Da E

mam 00 P O Tg R

if A

O Nu vir

omg Aa Fred Pud pat duk pati, Pran Jauk uen: pon Jane Jena

P Ti ati

G

_—- O

A R E

Fund fd bd J ck P 16ck f 1E P P Vck S fe j

161,75 bz Deutsche Transp -Vers. 1950 B, Magd. Feuer- bezirke Branntweins | ; R Lo ais 258/008G | Vers G 4780 G Maged, Hagel: Ber) -.5096B, ae Ce TULIL Eines 00 Biele sachen 169 20bz G Veri, G. a G G, Preuß N E, A0 O, | oliter L Alkobols Vichmarfttagen von 2 bis 5 Uhr. die geseßlihe Amtsdauer von zwölf Jahren zu bestätigen. 170,60bzG | Preuß.National Stettin 1130 G, Schles. Feuer-Vers. Preußen. | Außerdem is nach einer mindestens 48 Stunden vorher S 20.00 1525 G, Victoria zu Berlin 4255 G. is ie | Cs s a uus zu veranlassenden Benachrichtigung des zuständigen beamteten Auf bei Beibt:: Cin: 20; Dicids :

; s | | 251 f Thi ie Ei 0 uf den Bericht vom 29. x v. J; L 113,25 bz G Berichtigung. Gestern: Shwed. Hyp.-Pfdbr. W Een E 35 723 | 7087.1 L 708 84 6688 L ne Se Ia e dich aus de Bér Gbr asLercine für T G L 133,25G mittel —,—, do. kl. 103,40G., do. Ges.-Kdg. —,—. Brandenburg. . f 81888 | 20952 | 10365 128 368 Z (l Lee E 1 bén 1 in Men Fux Die MiresFende Bonn auf Grund des Gesezes vom 11. J ai 1874 (G i 13600G | Schwed. Stätte-Pfdbr. 100,206. kl. f. Ung. Grund- ommern . . .| 58030| 12599 | 2349 141 294 | Stelle festgeseßten Stunden und mit Ausnahme der geseßlichen | Sonn auf. G ermit Des Nrht vèileihen deg e 249 C00bzG | entlast.-Obl. —,—. Ung. Hyp.-Bk.-Pfdbr. 98,70bzG. ofen 82517 | - 13181 | 2358 112903 | Sonn- und Feiertage gestattet. Samml. S. 221) hiermit das Net . verleihen , das zur 3700G |[ Diék.-Komm. neue 193,70G. Cons. Schalke i. fr. V. lesien . . .| 72982| 28360 | 8449 151 547 84 Erhaltung der landschafilihen Schönheit des Siebengebirges

E erforderlihe Grundeigenthum im Wege der Enteignung zu |

1.1| 300 |161,00bzG | Hirschberg. Leder|10 |— [4 1.1 1500/300|/161,00bzG | do. Mas(.| 7 |— 4 | 1.1 | 1000 |238,25G Nt Sorbuect (26 |— 4 1.1 | 1000 [129,75 bzG öchst.Farbwerk.|26 |— |4 1.1 | 1000 [137,00 bz Hörderhütte alte! | |fr. [1.7 | 1000 [138,2 5bzG | do. alte fonv.| |— |fr

—_ ckI

do. do. neue| | | . 1135,20G do. neue| 2 |— 4 | Chmn.Baug. i.L.| | |—|fr.Z| 600/1000 [116,40G do, do. St.-Pr.| | |fr. do. Färb.Körner| 15| |4 |1.1/| 64,90G do. St.Pr.LittA|11

Shemn Werkzeug/12 |— 4 | 193,79G oes, Eis.u.St.| City Bgs. St.P.| 0 |— (4 |1. T ES A offmannStärke|12 Concordia Brgb.|/19 |— | i 287,75 bz G ofm.Wagenbau|15 Concord. Spinn.|15 | | 0 1207 75 bz G R - Werke

| H

A R pes L ER Ek pt hes hek per pes derk dret prak bk pi J] prenk prerk perk prak m] ] bt J J) J] i J) i J

2 339a343,75bz. Gelsenk. Brgw. 195,30G. C S 2 | * 2255 2: 90: S E E G aal Sai S Son abel R s Das Mit der thierärztlihen Üntersuhung der Thiere ist be- | erwerben. 85,20 bz G Fonds- und Aktieu- Börse. nnóver .… .| 9194| 9649 | 1004 11272 | auftragt: i ; ; E E Berlin, den 18. Januar 1899. 538 60bzG | Berlin, 11. März.“ Die heutige Börse eröffnete eftfalen . . | 11504| 13111 74 | 2 439 an der Moselbrücke Remih—Nennig der Kceis-Thierarzt Wilhelm. 190,.00bzG | in ziemlich fester Haltung und mit zumeist wenig fien-Nafsau . 2527 | 3 647 2 421 2 188 zu Saarburg, an der Ourbrücke zu Roth der Kreis-Thierarzt von Miquel. Bosse. Freiherr von Hammerstein (07 E ee B Ri T j Us open e gu O E Ie 11 E 5 169 10 805 burg, T1 allen übrigen Einfuhrstellen der Kreis-Thierarzt- Freiherr von der Rede ; 144,6 ekulativem Gebiet. Die von den fremden Börsen- obenzollern . . 1 2 e ier. ; E 2 0B z p nzollern ffistent zu Trier An den Finanz-Minister, den Minister der geistlichen 2c.

—,— pläßen vorliegenden Tendenzmeldungen lauteten nicht E n 85 s erie 362,00 62G ungünstig, boten aber besondere geschäftliche Anregung Sa. Pr eußen ò 412 223 | 157 053 41 719 766 452 é ¿ t. e ¿ F z z Angelegen eiten, den Viinister für Landwirth- [12,00G nicht dar. i A N Für die thierärztlihe Untersuchung der Thiere is von den schaft 2c. und den Minister des Jnnern. 145 00 bzG Hier ertwickelte sich das Geschäft anfargs fehr Barn, „1 24379 | 7 896 7 484 20 883 Einführenden folgende Vergütung an den für jede Einfuhrstelle

52,25bz@ | rubig und gewann au weiterbin nur in vereinzelten Sachsen . ..] 25336 11 206 11 427 59 481 ernannten Gebührenerheber zu zahlen: i h 166 (08, « teen wos guhere Meglamten, E späteren Bera can ¿n Ta  o für Pferde, Esel, Maulesel und Finanz-Ministerium.

240,60bz*S | Verlauf des Verkehrs unterlagen die Kure nur un- I, : E Gr ; t+bof ; : T, : (30 25bG S | wesentlichen Schwankungen und der Börsenschluß Hefen... | 2383 2230 | 1499 1597 Kübe Sie L D E Fr O EORE , Nag einer Mittheilung des Herrn Kriegs-Ministers sind 135 30bz = ! ersien zwar fest, aber ftill. edlenburg . 6 405 2515 410 10 761 Kühe, Stiere und Ochsen 150 y Z die Zulagen, welhe an die als Militärlchrer, Jnspektions- 126,00G Der Kapitalema:kt bewahrte ziemlih feste Thüriagen einschl. Zungvieh. . . . . . 100 , x y " Offiziere, Bureau-Chefs und Bibliothekare bei den Kriegs- 145,50G Haltung für heimische solide Anlagen bei ruhigem autedt und Dft- Kälber und Schweine . 020 , " shulen fkommandierten Offiziere gezahlt werden, 252 00 bz G andel; Reichë-Anleiten fester und lebhafter. Om L N 2A 119 | 1169 963 2541 ¿S O v 9 b "u weder ganz noch s nig ad o zur Bestreitung von Dienstaufwand 245,50 bz Fremte, festen Zins tragende Papiere waren gut Brauns e t E | : 2 35 50 Lämmer und Spanferkel 005 „, y " bestimmt, sondern n vollem Betrage als Besoldung anzusehen. 197,50G behauptet end gleihfalls rubia; Spanier steigend un Anhalt f g: d 291 1 460 Vergütungen an die untersuhenden Beamten sind bei einer Hiervon ist den Vorfißenden der betheiligten Veranlagungs=

-- î i . . «_. 5 909 237 2 L 2 . 2 31006 g us Ataltener nos E ctien Lübeck 64 138 199 713 Einfuhr an den im $ 8 genannten festen Untersuhungstagen | kommissionen Kenntniß zu geben. 207,40bz Auf internationalem Gebiet waren Oesterreichische B V ias 207 762 83 464 garnicht zu zahlen. ute Berlin, den 4. März 1899. 186,006zG | Kredit-Aktien bei mäßigen Umsäßen nachgebend; 1228 3517 1256 9 362 Bei einer Vieheinfuhr an anderen Tagen sind jedoch außer Der n ufe

—_— "_— O

e E 18 |— 344. 70bzG üttenh. Ee 5 bo. i: ft. BérL.| : 50à344,79 bz uldscinsky e Cont. EL Nürnb.| 6#| [4 |1. 141,50 bz G lse, Bergbau .| 7i Cottbus Mas$.110 | |4 |1.10| 176,00bzG | Inowrazl.Stein.| Courl Bergwerk| 8 |— (4 (1.1) 158,50 bz G do. abg.| 37 Crôllwt.Pap. kv./24° |— 4 (1.7) 300,75 bz G Fnt.Baug.StP1 10 Dannenbaum .. .|44 |— [4 | 100,90 bz Seferi, Asphalt|10 do. l, fr. Bert. 100,5Cà1C0à100,90bz | Rabla Porzellan|22# Danz. Oelm. Aft.| 0 | [4 | G 72,00GfIL.f. } Kaiser-Allee. . .| do. do. St.Pr.| 0 |— 4 91,70 bz Kaliwk. Aschersl.|10 Defsauer Gas .|11 |— 220,00B Kannengießer . . Deutsche Asphalt| 8 177,25 bz Gÿ | Kapler Maschin Ditsh.-Deft.Bgw| 7 137,00bzG | Kattowit.Brgw. Dt. Gasglühlicht 60 420,00bzG | Keula Eisenhütte do. Jutespinner.|/10 160,50 bzG | Kevling u. Thom. do.Metallptr.F.|25 347,00bzG | Klauser, Spinn. do. Spiegelglas| 8 142,50bzG | Köhlmnn.Stärke Dt.SteingHubb.| 6 104,50G Köln. Bergwerk. do. Steinzeug ./10 300,00bzG | do. Elektr. Anl. do. Thonrshren|10 189,006 Gtflf | Köln-Müsen. B. do. Wafserwerke| 6 139,259B do. do. konv. Donnersm. H. kv.|10 190,25 bzG | König Wilh. kv. Dert.Un.V.-A.C| 5 115,00B do. do. St.-Pr.! do. t. fr. Verk. ,10à,25à14,90bz | König. Viarienb. Dresd. Bau-Ges.|15 (1241,50G Kgsb. MsGBorz Dit (Thamotte .| 0 —,— do. Walzmükh

mek fer jm D ae P jr femer

|

.

pt jeh fred pur S D:

pmk sren rers jens

o

S8

bn pen Pr Jean rers eee Parr prets jenem rech erem fer mel jem gee * «e Ds

H E H

D —I 9

S

S part rk fart pn prr purad jrrak »

® und

D d a 26 36 500 D E H 2 6e J Funk Puk fand Fark jrck prak J J J rk 5) t t I G et Pt P

b wo

| No E

F E p f Er E P 1E Sp P MEck 16 1E 1 fa D 1 Af B N D

on

J bunk Dent Jn Jeck Jon Pernd fred ruck J fred dund fue I g

Urg . . . 245,766 | Franofen und schw:izeri1de Bahnen fester, andere faß-Lothringen 9355| 2690 686 659 | vorstehenden Untersuhungsgebühren an die Gebührenerheber Im Austrage: I E Bahnen a wes E ebet Deutsches ? E apm" Mien 7d die In gesrgmäßig peREeRE Reise- Burghardt. , ndustrtiepapiere zume! ent un cHr ge ten un agegelder zu zahlen. x A G Ie i : 125,50bzG ! Montanwerthe weiter befestigt und lebhaft. Steuergebiet | 491021 | 197782 | 7298| 88529 | gelder betragen für die Einfuhrsielle A L Ct R E der Einkommen-

O0

r s |

D D o R A RU S: S Dien R De Bn Sa D Ii fs 00 îma 3 Pg, r P S P Pri P DO R O I E A brd jd Pk nl d Q R

F i f f e E f F En Pn E f fn fn 1E fm fn un fm 06 1E fm (fm 1f fa O

[S111 9/414 1141

pre Juen pk jmd era erth sprmedb Pererdk emer jer dres » A

Düfi.Drht.-Ind.| 0 30,10 bz Königsborn Bgw j nta 7200B 1 Königszelt Przll.

Ï

1 1E 16ck 1 1E 1 fn f Dn E Dm Dan Dr f 2E f

05 Ff

Düsseld. Kammg.| 0