1899 / 63 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sühtige Fluth wurde von Herrn Bahmann sehr temperamentvoll gespielt In „Breitkopf und Haertel's Klavierauäzug-Bibliothek“ erschien Köln, 14. März. (W. T. B.) Amtlich wird MOIDeIE: : / ; und gesungen, während Herr Mödlinger den E Reich angemessen | ferner in der Sammlung von Arien aus ungedruckten Opern und Oratorien | Gestern Nachmiitag jtieß auf dem Bahnbof in Nippes ein ein- r E D

und würdig verkörperte; die übrigen Rollen waren bei Fra: Grad (Anna) | von Carl Loewe, welche Dr. Max Runze berausgiebt, eine Arie | fahrender Güterzug infolge falscher Weichenstellung auf einen dort L E s T Q g E und den Her Slezak (Fenton), Berger (Dr. Cajus) und Lieban | aus der Oper „Malekadhel*, „Dort, wo in reine Lüfte der | haltenden, aus Maschine uad Packwagen bestchenden Lokalzu j

E pärlih) gut aufgehoben. Die General-Intendantur der | Karmel si erhebt“, für Sopran mit Klavierbegleitung. (Pr. 50 S.) | Personen wurden nicht verlegt. Beide Maschinen sowie der Pa:

Zniglihen Schauspiele hatte als. Gedenkblatt ein Facsimile Lokal beschä î »1 inialî | eN aal97 mei (l niglichen uspiele hatte als. Gedenkblatt ein Facsimile des wagen des Lokalzuges wurden beschädigt Der Verkehr i 1 R s-A d Kd | 9 Î g Theaterzettels der Premiòre der Oper ausgegeben; damals lagen die In Wiesbaden findet am 22. d. M. in dem legten | gestôct. R E zum Deu schen cl - nl cl (l un ml l cell l Ls . irt) und Manti Händen der Herren Siebieide (Falstaf, Fraue | S E N E E Ee von Der Pi Hof Tbe erastädt | Hamburg, 13. März. (W. T. B.) Wie die „Hamburgi 14. 1899 u un antiu unker Spärlich), der men Tuczek (Frau | der Leitung und Lirelltion von rn Profefsor Franz Manniîta amburg, 13. j. s i ie „Hambur i f [uth) und Marx (Frau Reih). Der Vorftellung wohnten Jhre | neben der neunten Symphonie von Beethoven die Erstaufführung von | Börsenhalle“ hört, sind der gesammten esaßung des Se Ede N G63. Berlin , Dienstag, den , Mârz 2 aiserlihen und Königlichen Majestäten bei. Paul Kuczynski’s musikalisher Dichtung „Die Geschenke „Pretoria“, vom Kapitän und seinen Offizieren - bis herab zum bid Bana E der Senien“ ftatt. Dieses umfangreiche, noch ungedruckte Werk | legten Trimmer, von der Direktion der Hamburg-Amerika-Linie i Im Königlichen Opernhause geht morgen Humperdinck's | des verstorbenen Komponisten ift für Orchester, Frauenhor und eine | namhaîte Belobnunzen ausgezahlt worden, als Anerkennung für D t 8 Reih. i Märchenspiel e Hänsel und Gretel“ mit den Damen Rotbauser und | Frauenstimme geschrieben. Die bekannte Königlich fächsishe Hof- | ihr vorzüzlihes Verhaiten während des {weren Sturmes, welhen E sche | | Geburts- Dietrich in den Titelrollen unter Kapellmeifter Sucher's Leitung in | Opernsängerin Fräulein Charlottckz Huhn hat die Solopartie | der Dampfer in der ersten Hälfte des Februar durchzumachen gehabt Bekanntmachung e Namen | oder Scene. Hierauf folgt das Ballet „Vergißmeinnicht“. übernommen. bat. Befanntlih hat die „Pretoria“ unter demselben Orkan zu L t | G | Heimathsort. aubt e Bft “Dat nte Mat: anter Mititfang der Makpiascians: en od Er eit iaee aresen Amal Passogiere von der Radsehend werde YE approbierten Kerzte (), | 77 Fre s i E C 3: Í ; i z ner großen Anja afsagiere von 5 j erten Z 7 7 [S : 202 | L L i r E . Damen Schramm, Sperr, Sandow, Mallinger und der Herren Das Königliche Polizei-Präsidium bringt mit Bezug | nah New York abgegangen, wurde fi am 3. 2 en Pra n B, Thierärzte, O, Apotheker (D), evi n D S nannt Dommer, Otto | T 203 | Pein arl Arthur, De. med., | Blumenthal.

ebruar durch den der für befähigt erklärten Nahrungsmittel-Chemiker (E) | Alexander Franz, Kleschinz. Herbst, Felix Oscar, Dr. med,

| Geburts- Namen. | oder Heimaths8ort.

Laufende _Nr.

Vollmer, Christians, Kraußneck, Keßler, Herßer und Krüger ge- auf die Polizeiverordnung vom 26. März 1870, betreffend die | Bru des Steuerruders manövrierunfähig. Der dadur geschaffenen : Meuselwiß. geben. Nachmittags 44 Uhr wird die Vorführung der Mandel- | Umzugstermine beim Wohnungswe sel (Int.-Bl. Nr. 74 | schwierigen Lage zeigte ih der Kapitän Karlowa, vo L , | ; | Der-( - 905 | He j . med. | Mahnsfeld. lihtbilder von der Palästinafahrt Jhrer Kaiserlihen und Königlichen | pom Jahre 1870), zur öffentlichen Kenntniß, daß der am 1. April d. I. | seinen Offuzieren und Ver Ziateinien Mannschaft in aüsésccnber mrd sann t. E 24 P aue y | E E ¿S una ias / | Hirschberg, Majestäten mit dem verbindenden Tert von Ottomar Anschüy, ge- beginnende Umzug bei kleinen, aus höchstens zwei Zimmern mit Zue | Weise unterstüyt, auf das glänzendste gewachsen Durch provisorische erlin, den 14. Februar 1899. 95 |orsW, Qa, M E Karl l Bieba Herrmann, Wilhelm August Felix | Stendal. \sprocen von Herrn Hohenstein, Cfdeckt behör bestehenden Wohnungen an demselben Tage. bei mittleren, | Wiederherstellung des Steuercudex8 und geshicktes Operieren mit Der Reichskanzler. 96 | Döring, Frie D ar M 4 j Wittlich Sina Franz Alois 4 | Allenstein. Im Siller - Theater beginnt übermorgen der Vorverkauf aus 3 oder 4 Zimmern nebst Zubehör bestehenden Wohnungen da | beiden Schrauben gelang es dem Kapitän, das Schif “ne fremde t F Im Auftrage: | Auel E S Köslin | : Herxheimer Gotthold, Dr. med., | Wiesbaden, für die drei ersten Aufführungen der Tragödie „Don Juan und Faust“ der 2. und 3. April Feiertage find, an welchen nah § 3 des Geseßz2s | Hilfe bis in die unmittelbare Nähe von Plymouth zu füi-en, wo die dd Hopf. Dreale Karl | Siegen eß, Georg Otto : | Marburg. S Sve, Fe Aue Auna 4 (i NenaL die jueiie für E S An, E O s 14 ; ge E e L Wob „Pretoria“ Dn einem SHleppdampfer in Empfang genommen und | Deilo Reinhold | Königsberg i. Pr. R Leopold August Waltber, | Lauban. ienstag und die dritte für Veittwoh nächiler e angeseßt. : , g , , 2 S f g de. ichni i . | z , Fi im, L Hi s s inard, | A nachste tit des a Leer t y 9 Diens- | zimmer umfassenden W obnungen am .5. April, Mittags 12 Uhr, in den Hafen bugsiert wur cs Ml A S ¿ A. Verzeichniß der approbierten Aerzte Durlacher, Ma x | Se Baden. Fe Georg Michael Ferdinard, | tag, den 21. d. M., Friedri Gustav Triesch's Lustspiel „Der Hexen- beendet sein muß. London, 13. März. (W. T. B) Nach einer bei Lloyds aus burts- | D ap l Scikard Maximilian | : Hinsch Alfred Georg Guftav Emil, | meister“ zur Erftaufführung. Der Magistrat hat in ei eft bark Aberdeen eingegangenen Depesche ist der in Stavanger f “imathete ZU Geburts- E of, Kar z a Antwerpen De. med | Bromberg. Im Thalia - Theater findet, wie bereits angezeigt, am er HNGLIELAT YAN u einer gestern abgehaltenen außer- | Dampfer „Jdraet“, vom Tyne nach Bergen unterwegs, am Namen. “oder i Dr. mod E: Sa: iu lther Georg Eri, Dr. med | Pyri Sonnabend, den 18. d. M., das Benefiz für Herrn Emil Thomas statt. ordentlichen Sigung den freihändigen Ankauf der zur Ver- | 10, d. M. in i ; Heimathsort. | Ebeling, Hans Friedri, Lauenstein. Hinte, Walther Georg Sri, “7. s Ir (B.

i h s : l ; f j S E e KeA . in der Nordsee gescheitert. Der Erft- und der N ; : | Sauba j irsbb dor, | Schweß. S E C e vos Mbice, in S: E e Racisiratze Prei rang Det Srcopsiuee R 0e é firaße 19 (don Do raten: Zweite Ingenieur und ein Mann der Befapung sind in A- ecdeen ge- Ebert, Friedrih Wilhelm, Dr. med, Landéberg a. W. Hirschberg, Isi | ß . A N v W. , - ä G s E 5

ann | ; n i | Ebbardt, Gugen, | Wiesbaden. Hirschfeld, Max, Dr. med., | Berlin. L ALrrong S. pon 2 oon j Ecke bis zur Spree) und Roßstraße 13 und 14 beschloffen und wird landet. Man glaubt, daß der übrige Tbeil der Besagung um ' Leben ge- L. Ju Preußen. | Ebner, Alfred, Dr. med., | Cannstatt. Hirschfeld, Willy, | S@loppe. Di d bekanntlich eine seiner besten Rollen, und zwar zum 400. Male | hierzu die Genehmigung der Stadtverordneten-Versammlung nabfsuchen. ommen i E le cu O Ee R R a | Äderboldt, Ernst August Kurt, Dr. med., | Nordhausen. | Edelstein, Emanuel, Dr. med., Bingen. Virschfeld, Berthold, Dr. med., | Pulen, Der Aus\{uß der Zentralstelle für Arbeiter-Woblfahrts-Ein- | 5 Den abändernden Beschlüssen der Stadtverordneten-Versammlung be- | der Küste von Queensland wüthete, 83 Fahrzeuge der Perl- | Ablbory, Robert Wilhelm Levin, Dr. | x = B77 9 | Ehlers, Hans Adolf, D a Meth Sofia Wilhelm | Höchst i. Odenwald rihtungen, dem die Veranstaltung von Volksauffübrungen obliegt, ¿üglih der anderweitigen Festsetzung der Dienstalters-Gehälter für fisherflotte untergegangen. Man nimmt an, daß 400 Far- |,_ med, : | Altefähr auf Rügen. Eigen, Friedrich Wilhelm Paul, Dr. med., | Bie : Hofmann, e ? | Bi , hat beschlofsen, am Palmsonntag, den 26. März, Abends 74 Ubr, verschiedene Beamtenkategoriea urxd der Bewilligung von Stellen- | ßjige und 11 Weiße dabei ertrunken sind. : 3“ |“Ahlenstiel, Walther, Dr. med, | Wilsnack. | Eisenberg, Karl Dito, Grl L : Bobpe, Friedrich Wilhelm Adolf in der Garnifon-Kirche (Neue Friedrichstraße 45/46) unter Lei- zulagen wurde zugestimmt. Schließlich wurde mitgetheilt, daß die E E Albrecht, Max Emil Dito, | Stralsund. 2 Eisenberg, Otto, | Sagen, oppe, fei , tung des Königlichen Musik-Direktors Herrn C. Mengewein eine von den Germeindebebörten zur Ghrung des früheren Ober - Bürger- Bourges, 13. März. (W. T. B,) Im hiesigen * uer- Arlt, Karl, : | Schrimm. | Ellingen, Karl, Dr. med., Sn orf. Poppe, beit Philipp le T Talab ang ves Dentjdex Reguien s: | LAFEL E e eme 2 Bats 0 TO dre | Set L E Se T, T A / Arnd, Aegldias Ghugrd Madelh, Bco Glgne, Man to Richard E 224 | Busbenbett, PHBD, (Walther, Dr. mo, nan T IER eine a TTIRENA Tate. Bon Sra R Zelle-Stiftung“ führt, die Allerhöchste Genehmigung erhalten habe. Explosion statt; sieben Soldaten wurden verwundet, das Labora- Auerbad, Felix Karl August, Dr. med., ! Brrlin: | Engelbrecht, Hans Friedrich Karl, Dr. med.,! Boltenhbagen. 2 Hübner, Stefan Thomas,

| |

Benrath.

Laufende Nr.

E M E E

E 2

D A

iningen.

| Eutin.

Breslau.

Heiligenstadt.

Süd-Gröningen.

Orchowo.

irn" GiROddE naan, Ko arl Friedri Eduard, | Cafsel. | Eschenhagen, Karl August Walther, Franffurt a. D. Jaeger, Emil, | Barmen.

g iti S f | Glogau. | Ettel, Emil Eduard Theodor, Gr. Neuhof. ; 2 Jaershky, Paul Johannes Ewald, | Müncheberg.

Bartels, Wilbelm, ! Göttingen. 90 | Ever8mann, Julius Hugo Louis, Dr. med., Matamoros,Meriko. Zageris@, Manfred Ludwig Eduard Karl, | a r

| Bartenstein, Konrad Ludwig, ! Breslau. Ewald, Richard Karl Ludwig, [Birslein. Dr. med., S | Bartich, Karl Emil Alois, | Peiskretscham. 22 | Fallscheer, Friedrich, Naplus, Palästina. Iaffe, Alfons, | N R: | Baffenge, Lothar Scipio, Dr. med, | Ratibor. 23 | Felsh, Paul Karl Ernft, | Hersfeld. : Janis:ewski, Stefan Bernhard, | Mystki.

A 74 M; C 94 | Fi i lte C Fohann Hermann, Flensburg. | Baum, Ernst Wilhelm, Dr. med., | Danzig. | Figge, August Mar, | Altena. Ie, Pauly Io | ! Baumann, Siegfried Richard Johannes, | Leipzig. | Fischer, Otto, Dr. med., NRußla. Seremias, Karl, | Posen.

B C da O5

Z idt M Ls torium ist zerstört. l | Friedr olt Ou il, Gama Plüddemann aus Breslau und Herr Max Oberdorffer aus In Gegenwart Ihrer Majestät der Kaiserin und Königin | Bache, Oëwald Alwin Arthur, Dr. med., | Spandau. | Engelbrecht, Karl Iosef, Dr. med., Düsseldorf. Hückel, Hermann Gustav Emi

Leipzig übernommen. Billets zu den durhweg unnumerierten lägen | fand gestern in der Kaiser Wilhelms-Afademie Barcelona, 13. März. (W. T. B) In der hiesigen 1 find zum Preise von 1 Æ in der Musikalienhandlung von Vote u. tan R ilide Bildung8wesen die E gt medizinishen Fakultät wurde einKomvlott vonStudenten Bock sowie bei dem Küster der Garnifon-Kirche zu haben. 32 Damen des Vaterländishen Frauen-Vereins statt, entdeckt, welhes bezweckt, alle nicht fatalonischen Professoren zu ver- : 4 A i: E welhe nach theoretishem Unterricht seitens des Dr. Hermann hindern, Vorlesunger. zu halien. j „Musik am preußischen Hofe“. Mit Allerböhfter Ge- | Weber ibre praktishe Ausbildung im Garnison - Lazareth und 5 nehmigung Seiner Majestät des Kaisers und Königs Wilbelm 11. | in den Berliner Unfallstationen erhalten haben. Der Prüfung S gus n Anga p der R D es ¡zu SINE wohnten der Vize - Ober - Zeremonienmeister B. von dem Nah Séhluß der Redafkti : N ' T erau8gegeben vonGeorg Th ouret. Leipzig, Breitkopf und Härtel. | Knesebeck, der râsiden Reichs - Ver { e ach Schluß der Redaktion eingegangene’ Bie gee: | Urs } Bos Sa B F ; ; iers ¿ N C Rudolf Emil Julian Walther, | Tilsit. Nr. 14. Als 14. Heft dieser Publikation ersien der Klavierauszug Suecsetot, O E Dieb Mes S H necrie:s Depeschen. lie | Bä, Salo, | Se Z | dhies [d 57 | ti ed Suetas R eta A Karl Saulen AetO gu Ri s | Belattn: der alten Tänze und Märsche, welche bei dem Kostümball | Unfallstationen, General-Arzt Graëênick, Seneral-Oberarzt Schjerning 2 L | Becker, Gotthilf Hermann, Dr. med, Klo ter anffeld. j E Dr. nt E N Fserlohn Forns, Gustav Hermann, Dr. med., | Ottleben. im Königlichen Schloffe zu Berlin, am 27. Februar 1897, aus- | uad Andere bei. Nah Beendigung der Prüfung und nah einer Än- Prag, 14. März. (W. T. B.) Der Landtag ist heute | Beckmann, Johann Heinri Anton, O gTg, d 99 | Fleis “Paul reg La 21 C Fosepb\ohn, Adolf, | Köniosberg i. Pr. geführt wurden. Das vornehm autgeftattete Heft wird besonders | sprache des General. Stabsarztes Dr. von Coler wurde den Damen Mittag eröffnet worden; die deutshen Abgeordneten waren | Beckmann, Friedrich Paul, Sie licutei C. Z 4 ilhol E | Breslau Sungklaus, Erich, | Berlin. für diejenigen, denen es vergönnt war, dem glänzenden Feste bei- | das Diplom als „Freiwillige Kriegs-Krankznbflegerinnen des Rothen | nicht erschienen. Der Oberstlandmarschall Fürst Lobkowiß | Beer, Heinrich Philipp Max, “Lt ia Sorft df i eum, E L adi Sounban 240 | Funkermann, Karl Anton, Dr. med, | Xanten. N me g n s : Marsch E aa mast, ep A ES die Prinzessin Elisabeth zu Hohenlohe-Schillingefürst | theilte mil, daß er eine Zuschrift erhalten habe, der zufolge sein A Herman Josef Ludwig | Nassau 2 Seidel Paul, Dr. med., / " | Neapel. : Pirgend, Vermann Diedrich, | era. q ) fl p | ¡musik, | ausgehändigt. Stellvertreter Werunsfy sein Amt niedergelegt hae. | det Lt L inand Auauft, | : | Franke, Franz Hugo Adolf Namslau. Kaiser, Erni, E so den „Marsch des erstes Bataillons Garde", zwei Fackeltänze, S : s | Bender, Otto Franz Ferdinand August, | S E j ugo e i j i Thorn. die bei der Hochzeit des Kronprinzen Friedri Wilbelm mit der Prin- Das Comitá der 1899er Ausftellung für Nahrungs- Der Landtag nahm hierauf Wahlprüfungen vor. | Dr. med. | Worms. { rep Peter D Es DAA. Falino E A Gotthold, Dr. med., | Berlin. zeifin Luise im Dezember 1793 gespielt worden sind, den Luisen-Walzer, | mittel, Gasiwirthschafts- und Hotelwesen theilt mit, daß | Beninde, Mar Georg, | Woiselwit. | grey Seorg ay Jar | Ma Sébar 245 | Kantorowicz, Hugo Alfons, Bromberg. das Lieblingsftüdck der Königin Luise, ferner eine alte Françaile aus die General-Intendantur der Königlichen Schauspiele ibm die Säle | Bensea, Georg Wilhelm, | Bückeburg. | ie E F Karl, Dr. med,, | S Roe E 246 | Kaufmann, Otto, Dr. mod,, | Otifingen. ibrer Handbibliothek, das Menuett aus Mozart's „Don Juan“, ein | des Neuen Königlihen Opern-Theaters auf weitere drei ; : ; Ï | Berding, Ernst Ludwig, | Memel. | gr e R E is 9 A Berlin l Kaußmann Alfred Ferdinand Martin, Dr., | Frankfurt a. O. menudèt à la Reins von Grétry, eine alte Polonaise, eine Gavotte, | Tage zur Verfügung gestellt bat und somit die Ausstellung die Zeit | (Fortseßung des Nichtamtlichen in der Zweiten und Dritten | Berghaus, Wilhelm, | Langenhorst. S a der: 2 dia fu Albert | Deut. | Keilson, Hermann Cydtkuhnen. \hottishe Tänze, mehrere weitere alte Walzer 2c. vom 16. bis 26. März umfassen wird. Beilage.) | Bergmann, Max, H Wilhel | R E 39 | Sit Karl Wilhelm, Franz Albert, | Vacaetibt. Le D Ses Due mos: Wabn, T L D tk | Breslau. | E Sblich, Kurt, | Berlin. Kerstan, Hermann Theodor, Dr. E | a | Biberstein, Martin, | Krotoschin. 142 | Fronböôfer, Erih Georg Ernst, Dr. med., | Bartenstein. 251 |Kettliy, “Lege, pte E mod, f R | Bieling, Hugo Wilhelm Kurt, | Berlin. 143 | Fundner, Alexander Georg Adam Arthur, | Brieg. L 252 | Aritnet, Cet, r. med, | E | Biermann, Grnst Gottlieb, Dr. med., | Barmen. 144 | Funke, Friedri Gotthold Emil, Dr. med., | Walterêdorf. SNVe Seod, l, a öln . Biermann, Karl August Johannes, | Brandenburg a. H. | 145 Furthmann, Paul Richard, | Caffel. | B KAe Ds ld E | Dômnig a. E Bischofswerder, Alfred, Berlin. 146 | Gaßfy, Paul August, Dr. med, | Elberfeld. f S D Gan He n Lueenwalde. Bisping, Franz Hubert, | Emsdetten. 147 | Gaupp, Johannes Heinrih Eberhard, | Kleiner, Kart Seorg Hermann, L E E: | Blasf, Robert Thiergarten. i “Dr. med, | Ohlau. Klinkowski, Ludwig, Priment. | Blau, Albert, Stolp. 148 | Gehrke, Friedri Gotthelf, Dr. med., Hammerstein. Klug, August Otto O, Dr. med, | S: Horft. | Bloch, Ernst, Berlin. 149 | Geldner, Hans Rudolf, Dr. med., | Pikschen. Kluger, Josef, Dr. med., reifau.

f i l 5 i Zit sen, 960 | Kluakist, Heinrib, Dr. med., | Seehbesten. | Blumenfeld, Richard, Lübe. 150 | Gerharty, Chriftopb, Gieboldehaufen S ri. Hermann Alfons, Dr, med., | Dortmund. Knofke, August Eberhard Theodor Karl, | Adenstedt.

| | |

b i Wt

4 jpuad prerck prak C. G

bd jp Wo

ge de tg

asi tat R Stet rana G O O O bD Ov

A Bio S S a M 9: O G-M A M E e S T IER S —_

C E S E äi

G5 D I j 09 D

Wetterberiht vom 14, März, dinck. Text von Adelheid Wette. Vergißmein- | Barbier von Sevilla. Komische Oper in 2 Akt 8 Uhr Morgens. n, A S E: (3 V von von N, atte s Konzerte. einri Regel und Vtto ieme. Musik von Donnerttz2g: Undine. inao- i Mi F § Richard Goltberger. Anfang 72 Uhr. Freitag: Zweites Gastspiel von Regina Pacini. Sing Akademie, DMittwo, Anfang 8s Vhr: N c Der Barbi Sevill Konzert von Otto Beckcr (Klavier) und Frau Schauspielhaus. 73. Vorstellung. Das fünfte | L bend L N Biauca Beker-Samolcwska (Violire). Mits Rad. Lustspiel in 3 Aufzügen von Hugo Wbliner. , Sonnabend: Volksthümliche Vorstellung zu halben | wirkung: Hof-Opernsänger Hans Schinkel. Anfang 74 Uhr. Nachmittags 45 Uhr: Mit Preisen: Der Freischütz. R ad 8 E Allerböfter Genehmigung . Zu wohlthätigen iz “act Die Paläftiuafahrt des Deutschen Saal Bechstein. Mitiwoch, Anfang 7# Uhr :

; t Fe : Lebt A. | [d, Felix, Gießen. 151 | Gecnert, Robert, Dr. med, Berlin. giserpaares in 150 Wandel-Lichtbildern nah Lessing-Theater. Direktion: Otto Neumann- : M ; | Blumenfeld, Felix, ; m ATE s 59 | folaus, Dr. med., | Hillesheim. vbotographishen Aufnahmen von Ottomar Anschüß. 0 g h n- | Letter Trio: Abend von Fräulein Helene Geisler, Bot, Georg Heinrich Julius Adolf, | Altenau. 152 | Géronne, Karl Nikolaus, Dr. mec ;

—“ [4 N

GI 09

I “J

Go O E A

Stationen.

ck O

Wind. | Wetter.

e

Bac, auf 0 Gr.

1. d. Meeres\p. in 9 Celfius

H9C.=4°R. a

red. in Millim.

@Q 1 Temperatur

E

ck 2

ck I

W 3'bedeckt 1\wolfiga

Belmullet. . | 775 Aberdeen 771

Q

d H ¿f f E] j L Ï 6 | 1A L 2 1 èt F

B O5 Q

S S

—_ 00 O i A f 00 A 00

Ff C jck O 05

v 6Nn —_

Koszczaty, Polen.

S) 5 O

L

O" [S4

en d

omon 0D

MMMOIINON No

MM N N f 0

; Gie E z h i | E T; ; J ènoo s, Dr. Ei Monterey, Mexiko. :13 z Z 4 Mittwooh: Gastspiel von Agnes Sorma. | Franz Fink, Leo Schrattenholz. [S , Eri ermann Richard, Dr. | 153 | Gerson, Felix Edwin, Danzig. Knoop, Carlos, Dr. mec , Christiansund | 757 9 Regen!) In dem Bilder - Cyclus befinden fih mit Aller- | Nora. M Sans S G v | Borrapi Beit Petmant: Ms E) : : Z 5e rof c Marimilian Ferdi | Enust, Wilbelm Eduard Heinrih Johannes 1 ai G Ottou : Se | du Bois, Jokann Ernft Ludwig, | Hannover. 156 | Gieseler, Theodor Maximilian Ferdinand, Knutt, 2 D I , aranda . 761 9|bedeckt Aufnahmen. Vortrag von Herrn Ottomar Anschüß, Freitag: Gastspiel von Agnes Sorma. Nora. Lieder-Abend von Fräulein Camilla Landi. | Boseck, Karl Ewil Ferdinand, Stolp. 158 | Girth, Marx, Breslau. Koch, Josef, Dr. moc , Messinghausen. Cork, Queens- wird niht erboben. Der Billetverkauf findet im y ili 9 ; med., u. | Le 2e Königlichen Schauspielhause von 9 bis 1 Uhr statt. Familien „Nachrichten, | Böger, Maria Wilhelm Xaver Alfred, | 161 | Goebel, Gotthard Richard Wilhelm, | Schubin. | Kolderev, Arnold Alfred Emil Leopold, E] 06 2\wolfenlss im Scbauspielhanis Thilo von Trotha. Anfang 7x Uhr. Frl. Alma Richard mit Hrn. Seminar-Oberlehrer | Braaß, Gustav Adolf, | Joachimsthal. 164 | Goldberg, Leo, Dr. med., | Danzig. 972 | Korn, Georg, | Pr. Holland. Neufahrwasser| 772 2\wolkig uh | „Mod, : S; i | Kosli 274 | Kowalick, Mitael Osinin. | berg N.-M.— Frankfurt a. O.). | Bremig, Julius, Dr. med,, Kirchen (Sieg). 167 | Gollnick, Anton Paul Franz, Dr. mod., Koslinka. 2 owalick, Vii@ael, | e ; | | KO S Münter Witf.| 776 2\wolkenlos Graeb. Anfang Ubr. Lelle-Alliance-Theater. Belle « Alliance- | Reinhardt (Hanau). Hr. Leut. Barß mit Frl. | Brunke, Karl Friedri Wilhelm Alfred, | Schleswig. 170 | Gostynéki, Fabian, Dr. med., Cubraniec, Rußland. | 277 | Köppel, Paul Wilhelm Heinrich, Brandenburg a. H. | Münden . . | 774 2 beiter Uebersezt von August Wilhelm von Schlegel. | _ Donnerstag: Zum ersten Male: Vom gleichen | Beamisb-Bernard (Me). Hrn. Major Anatol Budde, Ernft, Dr. med,, Radevormwald. 173 | Gradenwiß, Robert, Dr. med., | Breélau. 279 | Kraemer, Felix, Dr. med,, j | i dinand, Dr. med.,| Lenderêdorf. : Meri fe : ! Stuttaart. 175 | Grothe, Franz Karl, | Lichtenau. Kcatz, Walter Julius Fer j j Bien 779 \NNW _2hheiter Sonnabend : Das Milchmädchen vou Schöne- Hrn. Oberleut. Hugo von Obeimb (Kleinburg- | Buhl, Hermann, Dr. mod, E 6

ô i i : Berlin. 154 | Gielen, Gustav Wilhelm Arnold, Dr. med, Aachen. Knopf, Georg, Bromberg. Kopenhagen . | 772 3'Dunst döchster Genehmigung eine Anzahl von Ibrer | Donnerstag: Gastspiel von Agnes Sorma. Die : A NBielef r. med. Demmin. 1 g vor otto üter, Theodor Wilhelm, Dr. med., | Sümmern. gr: 00d, Bielefeld. Dr, e: t.Petersburg| 761 |NW 1 beiter gesprohen vom Königlihen Schauspieler Herrn | Sonnabend: Abschieds - Vorstellung von Agnes e i Bosss, Bruno Jürgen Andreas, Dr. ad Berlin. 159 | Glang, Ernst Georg, Gr. Lindenau. von Keczorowski, Stefan Siegmund, Dr. Cherbourg . | 775 |ONO 3shalb bed.) Billets für 1. Rang und Parquet im Vorverkauf bis | Neues Theater. Direktion: Nuscha Buge. | Verlobt: Marie Freiin von Gersdorff mit Hrn. Osnabrück. 162 | Gohndorff, Martin, Dr. med, Bonn. | Dr. med., Wolfenbüttel. amburg .. | 776 2\wolkenl. §) 4 Donnerstag: Dieselbe Vorstellung. Ludwig Andrich (Neuzelle). Frl. Gertrud Braune Braa\ch, Johannes Friedri Eduard, Dr. | 165 | Goldsbmidt, Arthur, Dr. med., | Kolberg. 973 | Korte, Karl Friedrih August Emil, Dr. | Donnerstag : Opernhaus. 68. Vorstellung. Carmen. t | Memel .. . |_769 3 \bedeckt?) s Meilhac und Ludovic Halévy, nach einer —— Verehelicht: Hr. Oberstleut. z. D. Heinrih Frhr. Briesforn, Hubert, | Reußen. 168 | Gombert, Karl Eduard Albert, | Königsberg N.-M. | Kölpin, Otto Ernst Albert, Dr. med., Barth. Karlsruhe .. | 775 4 wolkenlos Stauspielhaus. 74. Vorstellung. Julius Caesar. straße 7/8. Mittwoch: Zu volksthümlichen Preisen: Elsbeth Guiremand (Potsdam). von Brunn, Marimilian Robert Ferdinand, | Ober-Reichenbach. 171 | Goitheiner, Alfred, Dr. med., | Hirschberg_i. Schl. Krabbe, Max Karl Hermann Waldemar, Greifswald. Sen - - 25 Lens Anfang 74 Uhr. Stamme. Lebensbild in 4 Akten von A. Stolye. | Grafen Bredow (Charlottenburg). Hrn. See | Bubdenberg, Hermann Heinri Friedrich, | Neuenhaus. 174 | Graf, Heinrich Friedrich, Dr. med, | Schweiburg. 280 | Kramps, Johann Hubert, Zul, | | : | 9289| Grei F Dr. med. Walzen. 2 l : Kahren. 176 | Grunow, FriedriG Julius Hermann) | Kceis, Max Franz, Ur. , E Deutsches Theater. Mittwoch: Cyrano | berg. Breslau). Hrn. Leut. Hassel (Dresden). | BEL Lieu î

bk V Vf pad j CO Vf C3 I] I I R I O I O

|

J

} med,, g 0 ? . Es S 4 Milbelm | Bergheim ster ung [nzahl 4 i s | , Richard Wolfgang Theodor, | Breslau. 155 | Giere, Friedrih Wilhelm Walther, Halle a. S. Knott, Wi , VergHhelm. Stockbolm . | 764 2 Schnee Majestät der Kaiserin und Königin hergestellter | Jüdin von Toledo. Beethoven-Saal. Mittwoch, Anfang 8 Uhr: | Bohn Michar fgang, Theodor, 57 tek j L Knüpfer, Felir Paul, Dr. med,, Gera. G i fe der Pléks- H | Borgolte, Robert, Dr. med,, Warburg. 157 | Gießing, Karl, | Coadjuthen. | 261 B ; ska | s 2|& Hohenftein. Preise der Pläve: T. Rang und Parquet | Sorma. 8‘ —- Li E C E T E ZEE C E S R E O Moskau. .. |_ 758 |WNW_ 3/Sthnee?) 3 M, 11. Rang 2 , I1Il. Rang 1 M Aufgeld Sorma. Jepia'E” Aperex. Liebelet. | i | Bothe, Heinrich Friedrich Wilhelm. | Grunewald. 160 | Gloy, Kurt Eduard Hermann, Dr. med., | Marienwerder. E o 4 C TOO ftillwolkenl.4) 2 Ubr bei Ottomar Anshütz, Leipzigerstraße 116. : ¿ pi 4 Leut. Marx von Poncet (Breélau-Lzob\{chüß). | „Dr. med, ; 9 | edri it ichard | Königsberg i. Pr. 4 | Kolkmann, Dietrich Heinrich, | Linden. A bre Votiülbeung: Donnerstdg; Nachmitags 44 Uhr Mittwoh: Hofgunft. Luftspiel in 4 Akten von T P ( 2obshüß) | Böhnke, Hans Guftav Samuel, Königsberg i. Pr. 163 | Goldbach, Friedrich Guftav Richard, g winemünde i | 2 halb bed.6) mit Hrn. Regi N Ri (Gänt - Ea urin olbera J | Kreuznach. DS ces . Regierungs-Afessor Otto Billich (Königs- Eckernförde. 166 | Goldschmidt, Maximilian, Dr. med., Kolberg. | med., Oper in 4 Akten von Georges Bizet. Text von Freitag: Die Pflicht. | 774 2\woifenlos ovelle des Prosper Mórimáe, Tanz von Emil Spiegel von und zu Peckelzheim mit Frl. Auguste Brunk, Marx Julius Friedrich, | Weiyenhöhe. 169 | Gordon, Otto Isaak, | Prostfen. Königs, Dau! Ludwig Josef, Dr. med., | Siegburg. Wiesbaden . | 775 till|wolkenl.8) Trauerspiel in 5 Aufzügen von William Shakespeare. Der Pfarrer von Kirchfeld. Anfang 8 Ühr. Geboren: Eine Tochter: Hrn. Oberstleut. Budde, HeinrihSigismundHugo, Dr.mod,, | Berlin. 172 | Sottschalf, Paul Gustav Adolf, | Garyg a. D. | Dr. med,, Berlin, E l 76 2\wolkig?) Freitag: Der Goldbauer. rihts-Assefsor Dr. Kurt Wiedenfeld (Grunewald). l [ber | Kay j Ss Setti | Freyer, Karl Wilhelm Martin, Dr. mod, Groß-Läswitz, fs L [Dunst ___ | : I ) | Busch, Heinrich, | Münster i. W. Roderich, Stettin. Jle d’ Aix . | 771 [ND wolkenlos Anfang 7F Uhr. E Gestorben: Hr. Riitergutsbesizer und Major a. D. 68 D

/ o A ; | Stral 284 | Kroll, Iosef Georg, Pogorzelice. | | lbelm, Dr. med., | Herford. 177 | Grünberg, Karl Heinrich, Dr. med, | Stralsund. | , N 4 Berlin Ma 4) 4767 _ND 6 'wolfi 16 | von Bergerac. , Oskar von Wulffen (Grabow). Hr. Hauptmann | Busse, N ’r ; V 178 | Grüneisen, Martin, | Giebichenstein. | Kroner, Max Ludwig, Dr. mod, n, Triest . « « 70 |OND 6 wolkig 14 Daa E E O Residenz - Theater. Direktion: Sigmund | Albert von Reppert-Bismarck (Stendal). Verw. 69 | Busse, Max Julius Karl Wilhelm, Dr. Wieck. 179 | Grünig, Oswald Max Ernst Hermann, | Krueger. Ecnst August, Dr. mod,, Senkitten.

5M irfli i i | d., | | 287 | K ¿l Paul Wilhelm Louis Karl,| Wangelin. i 5 A -Kon- i liche Geheime Legations-Rath Elisabeth 2 L: Nabhrt e oil | Küpper. Kruse, Emil Pau ; 1) See unrubig. 2) Gestern Naht Schnee. Lautenburg. Mittwoch: Der Schlafwagen Kou r. Wirk i » 70 | von Büitingslöwen, Kurt Karl, Dr.med., | Naprten. | E ¿ x | Á | odaaß W.-Pr. y ‘Ser leid bavegt, 9 See satt, 9) Reif S leut, (i Em dre Bf S) | uguft Keernee, get, Perl, (Barlin). Ver 71 Gatvary, iat Karl, | Wngensalza (0E E Rae De: Wal I 289 | Krüzer, Grid Geor, Bem S î T7) & j n . carl S s n E , s Sd E . j N I t oDri | L ï ä Í 2 l j uy. é | Luer G 4 J e

6) Thau 5) Reif. licht. ") See leiht, Sonnenring. | Kerliner Theater. Gaftspiel vos Dr. Rudolph | deutscher Uebertragung von Benno Sacobion Vorher: e Wirklihe Geheime Ober-Regi?rungs-Rath 73 | Elias dato tg Berans Adolf, Dr. | : 182 | Hadenfeldt, Hans Wilhelm Adolf, Altoaa. Früper, Venn T Dr. med, E

: E Tyrolt. Mittwoch: Zum ersten Male: Lolo’s | Zum Einfiedler. Lustspiel in 1 Akt von Benno rna Habn, geb. Krüger (Berlin). Stiftsdame E 1 24 /* T BUOs DN, 183 | Halle, Max, | Yt, Krone. |Nubie era tine 1d Claude Bride. Uebersicht der Witterung. Vater. Jacobson. Anfang 74 Uhr. Auguste Fretin von Zedliß und Neukirh (Schönau). | ie :Thelm, D 1.,! Berlin. 184 | Hammerschmidt, Hermann, Dr. med, | Fastrow. 2 | Kuck-in, Robert Ferdinand Claude, g.

; G D stag: Lolo’s Vat fa g : Fr.“ Elli von Deutsch, geb. von Sperber 74 | Claus, Hans Max Wilhelm, Dr. me, | » | Haneke, E Eduard Andreas August | | Kurz, Wilhelm August, Flammersfeld. Meprettnes lagern qu der mistleren norwegiien Freitag (31 Abonnementé-Vorstellung): Lolo?’s Hvntenkate, “Bocec:, oes Me Ie (Graventhien). Fr. Geheime Kommissions8- 75 | Goënen, Hermann Wilhelm Maria, LeTeaurg, e eni «ate y Langensalza. 294 | Kusserow, Walther Leo Reinhard, Görig. An übrige N Os E a e Vater. - Sonntag, Nachmittags 3 Uhr : Zu halben Preisen: | Rath Pauline Wenzel, geb. Feige (Berlin). 2e | iy Heinrich, Castrop. : 186 Hans, Hans Hubert, Dr. med,, | Berit 2 uis, Pai Siegfried Theodor, Scbierftein. deckt wird, welches in einem von Irland na Nord- Sonnabend: Lolo’s Vater. Jugeud. 78 | Cohn, Sigismund Friedri, Berlin. 187 | Harmel, U A: in Moriy Etwa 597 | Küppers, Johannes Wilbelm, Xanten. öfterreih sich erstreckendén Streifen die bölhften Baro- L S R E NER E 79 Cobn, Alfred, E Breslau. 188 | N it oan G | a, 298 Küstermann, Gottfried Albert Hermann meterftände aufweist, In Südskandinavien ift das : : Verantwortlicher Redakteur: 80 | Collin, Martin Rudolf, Dr. med., Danzig. 189 | ane Mat 2e i 16 | Würzburg | ”* Sobannes, Geusa. Barometer stark gefallen. In Deutschland, wo viel- Schiller-Theater. (Wallner-Theater.) Mitti-| Thalig - Theater. Dresdenerstraße 72/73. Direktor Siemenroth in Berlin. 81 | Gollmann, Benno Karl Gottlieb, Rossitten. 190 | Hasse, Sie j ‘Wilb im Siegfried Emil, E é 299 | LaHmann, Otto Leopold Johannes, Dr. fah Nalhtfröste stattfanden, if das Wetter ruhig, woh, Abends 8 Uhr: Der Dornenweg. Scau- | Miitwoh: Gastspiel von Emil Thomas. (Leßte ; ¿ 82 | Coßmann, Heinrich, | | Opladen. 191 | Vaups, EN ilhelm Sieg | aic: Antiden, R Polanowiß. meist heiter, troden und mild. spiel in 3 Aufzügen von Felix Philippi. Woche.) Schidvebo1d’s Engel. Posse mit G Verlag der Expedition (Scholz) in Berlin. 83 | Danckwardt, Walther Ludwig August, Dr. l A x 3.,| Gollnow. 300 | Lachmanëki, Kurt, Königsberg i. Pr. D b 8 Ühr: Othell M V H R De e mit Gefang j 5 | d | Schwerinsburg. 192 | Heberlein, Karl Ernst Johannes, Dr. med, Sn. i l i 2.| Berl Deutsche Seewarte. onnerstag, Abends 8 Ühr: Othello, der Mohr | in 4 Akten von W. Mannstädt. Musik von dem- Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- b med, : | b 193 | Heer, Christian, Dr. med. | Kalk. 301 | Langkeld, Karl Richard Josef, Dr. med.,| Deräin- von Venedig. (Kuplets von Alfred Bender.) Anfang | Anftalt Berlin SW., Wilhelmftraße Nr. 32. 84 | Daniels, Wilbelm Ferdinand Clemens, | Paderborn. T | Beudiniorién, Meoto, Langenhagen. 302 Laris, Ernst Gregor, Ober-Glogau. E Sei Drs S ite imgerbotene Ferne 174 Ubr. | Elf Beilagen 20 | Daun, Brn Eu Dia Ee 195 Beile, Bernhard De. med, | Holtorf. 303 | Laudon, Alfred, Elbing. Theater Vorher: Die Neuvermählten. Donnerstag: Dieselbe Vorstellung. g 86 | Devòne, Marx B E L E x 10 Pugni Dari. Heittich k ace P Magsiieh: 304 | Ledermann, William, Sn j . —— Sonnabend, den 18. März: Benefiz für Emil (einschließlih Börsen-Beilage), 87 | Dißmann, Oscar Cériftian, Dr. mod, | i S l Bal Friedri Heiurih Adolf | Dannenberg. 305 | Lehrwann, Bernhard, shofstein. tali : ; i Thomas. Der Registrator auf Reisen. Posse | sowie die Inhaltsangabe zu Nr. 6 des öffeut- 2 | Dlugay, Victor, ; | a ise aa | Heinen, Bi Wilbelm August 7 Bromberg. 306 | Leipziger, Richard, | Breélau. , Ge Schauspiele. Mittwoch: Opern- Theater des Westens. (Opernhaus.) Mitt- | mit Gesang in 7 Bildern von A. LArronge und | lichen Auzeigers (Kommanditgesellschaften auf 89 | Dobberkau, Lothar Julius, Dr, mod, | e Garbilecen. 199 | ) wid Robert Emil Emanuel, Dr. med.,| Krotoschin. 307 | Lejeune, Adol| Julius, Heinrich Christof B a. M. us. 67. Vorftellung, Häusel und Gretel. woh: Erftes Gastspiel der Königlih spanischen | G. von Moser. Afticn ktiengesellschaften) für die Woche 90 | Doeriag, Hans Heinrich Richard | Lingwarowen. 200 | Helber, Ernst Otto, Dr. meod., | Ludwigsburg, 308 | Leugermann, E e ie Boléiuaben

M Ey E D E LEAN MANme T IERgRIA Eri MRERE E E Es vom 6. bis 11, März 1899. 91 Dos, + : | Hansfelde. 201 | Hellmer, Paul Hugo Otto, Dr. med., ! Berlin. 309 | Leusmann, Karl August Friedrich, | j j * S1 ,