1899 / 69 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[85837]

A. Einnahme. 1) Heverteane aus dem Vorjahre: ämien-Reserve . rämien-Ueberträge äden-Reserve . ä. i E der mit Dividenden-An- pru Reserve aus Das Vorjah dazu: Zugang aus dem UÜebersuß 1897

506 532 138 5412

e. Soustige Reserven :

a. Kapital-Reserve . .

g. Gewinn - Reserve (S 40 Litt. e. des Statuts) :

Reserve aus dem Vor-

E is M 167 259,83 ang aus dem

dar CEAN 1897 . , 80103,53 Mt 247 363,36 ab: Abzweigung zur außerordentl. Reserve (Prämien-Reserve) 100 000,— . Reserve für die Grundftü>ke der Ge- sellshaft : Reserve aus dem Vors jabre . Ï ai: Für diverse Erneue- rungen entnommen , . außerordentlihe Prämien-Yiejerve. . Reserve für dubiöse Gorbernngen und Kurs\s{hwankungen . ¿. Amortisationsfonds für Kautions- Darleben: Reserve aus dem Vor- jahre ._… . . . M 97 530,75 dazu: neue Beiträge . 6668,82 M 104 199,57 ab: im Laufe des Jahres abgehoben. . . . 60161,33 2) Prämien-Ginnahme: a. für Kapitalversicherungen auf den Todeéfall b. - s Erleben2- i. s C L A A Renterversiherungen : d. sonstige Versicherungen : für Risiko auf Kautions-Darlehne darunter Prämien für übernom mene Rüd>versiherungen g 69 189,69 3) Kapital-Erträgnifse : e E ee d. Miethzerträge e 4) Kursgewinn aus verkauften Effekten und Valuten 5) Vergütung der Rü>versicherer : 6) Sonstige Einnahmen : a. Gebühren . b. Zuwachs des Reserve - Gutbabens für in

. A. 103 023,—

7 336,96 |

300 000

147 363

44 038/24 5 559 221/14

821 278/09 389 108/13

4 11)

Preußische Lebens-Versficherungs-Actien-Gesellschaft.

Gewinn- und Verluft. Nechuung

vro 1898.

Au

B. 1) Schäden aus den Vo

2) Schäden aus dem Reéhnungsjahre: / a. dur< Sterbefälle bei Fa. ¡MatiiGe: rungen: x gezablt . f. zurüdgeftellt . E b. für Kapitalien auf den Grlebensfall: a. gemis<hte Todesfallversiherungen . g. Grlebensfallversiherungen . . . c. Renten: a. gezablt . .. 8. zurüd>gestellt U d. fonftige fällig gewordene Versiehétungen 3) Ausgaben für vorzeitig aug Ee Verficherungen: allpo T6 b. ‘jurüdgekaufte Auasienerpolicen S 4) Dividenden an Versicherte : a. gezahlt

5) B G.

D zurügekaufte To

6) Agenturprovi 7) Ra

8) Abschreibungen: a. schlechte ‘Ausstände . b. Inventarium

9) Kursverluste auf verkaufte GREER und Valuten

10) Prämien-Ueberträge

rämien- Reserven :

a. bon Todesfallversiherungen . . . b. von Grlebensfallversiherungen . . c. von Rentenversicherungen . .

12) Sonstige Reserven :

a. Kapital-Reserve . . Gewinn-Reserve ( 40Litt.e. des Statuts)

. Reserve für die

shaft (Erneuerungsfonds).

j E i

Reserve für dubiöseForderungen und Kurs-

s{rranfungen .

i Amortisationsfonds für Kautions- Darlehne g. gestundete Prämien Gnde 1897 . :

} 13) Sonstige Ausgaben:

67 E

12 647/02 140 614/—

Rückde>ung E Zas : 7) Verluft . é é:

Bilanz

1 07956

81 982! |

153 261/02

7/98 5 25 2 N

a. Kurs8verluft aus dem SUAten -Nutie

ultimo 1898 .

b. gezablte Zinsenbonifikation

14) Uebers<huß

C. Verwendung de des Ueberschu 1) an die Kapitalreserve (dieselbe ift komplett)

2) Tantièmen an: a: Aufsichtörath . b. Vorstand .

c. Generalbevollmättigte

d R 3) an die Aktionäre .

4) an die Versicherten ; 5) zur E (S 40 Lit. S des

Statuts)

E 4 113 871

abe.

ahren: a. gezablt .

«e gl 1 1048712 b. zurü>zestellt

9 000|—

1 064 729/—

111 0558| —} 1 175 784

106 215 420 641

526 856 K S8 577 (2

88 577

156 985 135 067

970 913 528 149

b. zurüfgefiell :

4 000 1 803

. [19 474 288 6 760 449 1177 105

300 000|— 147 363/36]

124 358|— 100 000|—

12 000|— 45 801! 1 342 198|—

rundstü>e der Ie rämien-Reserve . /

6 8765 6071 7 483

400 929

ses.

MGLNES S 34 334 79652

Acetiva. 1) Wechsel der Aktionäre 2) Grundbesitz: : a. Gef ¿ftähaus in Berlin, LREG 27 (3,77 9% Zinsertrag). . b. Geschäftshaus in Köln a. Rb, Hoben- ¿ollernring 31/35 (5,45 9s Zinsertrag) e. Geschäftshaus in Halle a. S., Alte Promenade 6 (3 54 ®% Zinsertrag) . a. Geichäftthaus in Penn dfias Zins ertrag) : 3) Hypotheken . 4) Darlehne auf Werthpap? ere . 5) Werthpapiere : e a a. Staatspapiere b. Pfandbriefe f ommunalpapiere . . d. sonstige Werthpapiere . 6) Darlehne aus Policen 4 7) Kautions-Darlehne an versicherte Beamte i 8) Reichsbankmäßige Wechsel . L i 9) Gutbaben bei Bankhäusern . . 10) Guthaben bei anderen Versicherungs - -Gesell- E j 11) Rü>ständige Zinsen 12) Ausftände bei Agenten 13) Geftundete Prämien 14) Baare Kasse . 15) Inventar und Dru>sachen (abgeschrieben). 16) Sonstige Aktiva: i g Diverse Debitoren . N b. Policen-Stempel- Auslagen A e. Depots (in Effekten und anderen Werthen bestellte Kautionen). . d, Prämien-Reserven für in Rükde>ung ge: ebene Versitherungen : M “rf 4. Quartal Mende laufende Zinsen der Effekten . ;

17) Verlust

41 166 80

M |A

3833 72415 438 931 938 465 21

1 180 960 49 93 400’

30 059! 676

995 480/95 809 035|— 14 268/55

[85889]

|

j

Bekanntmachung, betreffeud Ausübung des Bezugêrechts auf: nom. 4 1 650 000.— neue Aktien. Die 8. ordentlihe Generalversammlung vem 14. März 1899 hat beshlofsen, das Grund- kapital der Gesellshaft um 4 1 800 000.— dur< Au8gabe von 1800 Aktien, auf Inkaber lautend,

à #4 1000.— zu erhöhen,

Weise wie die alten Aktien am Jahbreëerträgrniß theil.

Von den neuen Aktien werden den Jababern der bisherigen Aktien 4 1 650 000.—

1 802 287/16

20 402 856/26

1 27436049 3 116 927/89 165 215|— 793 917/05 17 815/41 143 272/86 1428918 414 510/02

1149519

33 109 599/64

Deutsche Levante-Linie.

FPassSiva.

1) Aktien-Kapital .

2) Kapital-Reservefonds ¿

3) Spejzial-Neserven : Gewinn-Reserve

As b. Reserve für die Grundstü>e der ai haft (Erneuerunatfonds)

. Außerordentliche

. Schäden-Reserve {ür dubiöse Forderungen und Kurss{wankungen e. Amortisations - Reserve

Darlehne 4} S@äden-Reserre 5) Prämien-Ueberträge 6) Präwien-Reserven :

a. für Todesfallverficherungen .

b. für EGrlebenSfallversiherungen

c. für Rentenverficherungen . 7) Gewinn-Reserve der Versiberten. . . .. 8) Guthaben anderer ARLIRPE Rg.» Anstalten

beiw. Dritter 9) Baar-Kautionen 10) Q Pasfiva :

Nicht abgebozene Aktionär-Dividenden . h Amortisations? onds

darlehn . Kautionen in Werthen . . Depositen .

. Gewinn- Borteag für diz Aktionäre aus

1897 11) Uebershuß

Die neu auszugebenden Aktien nebmen vom 1. Januar 1899 ab in gleicher

dergestalt

zum Kurse von 108 %% zuzügli<h Stüczinsen à 49/9 p. a. vom 1. Januar a. c. bis zum Bezugstage an-

geboten, da

gegen 4 alte Aktien 3 neue Aktien bezogen werden können.

as Bezugêrecht ift bei Vermeidung des Verluftes in der Zeit: vom 23.—30. März a. e. inklusive bei der Vereinsbank in Hamburg, oder bei

den

in den üblichen Feshäftsftunden auszuüben.

en L, Behrens & Söhne in Hamburg

Die Aktionäre, welche ihr Bezug8reht ausüben wollen, baben ihre Aktien (ohne Dividendento mit zwei gleihlautenden Anmeldeformularen, welhe bei den Anmeldestellen erhältlich find, zur Abstempelun nants von den eingercihten 2 Anmeldeformularen wird das cine abgestempelt an den Ginreiher

zuréd>gegebet 5 Die volle u gesehen, bei w

die neuen Aktien am

formulars ausgebändigt. : Samburg, den 18. März 1899.

ablung auf die Aktien bat in der Zeit vcrn 7. bis 15. April bei „eren Stelle her ‘die Anmeldung ftatigefunden bat, und zwar zuzüglich 8 9%

E 4 9% p. a. bis zum 2 Zablungbtage und des halben SHlufinotenstempels. An derse

Tage na< der Ginzablung g2gen Rückgabe des abgeftempelten Anmelde-

tüdzinsen Stelle werden

Deutsche Levante-Linie,

J é S 3 000 000 147 363/36

124 358; 100 000'—

12 000}—

($40 Litt. c. des Statuts) Prämien- Reserve

für Kautione- | i R S 429 522/36 120 055|— 15 344

27 411 842|— T} 52814957 E E | } 56088417 C E 33 820

Hypotheken- j E 1333/02 ! und anderen | | A 295 480/95 | 900;—

11 147!17

für ein Gffeften Z

309 053 [4 490 929 49

| |

D emzelnen lies 33 109 599/64

{86002]

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hiers mit zu der am Moutag, 10. April a. er., Vormittags 10 Uhr, in unserem Geschäftslokale zu Wolaast stattfindenden diesjährigen ordent- lichen SERELA A eingeladen.

eéorduung :

1) Vorlage des S Obi: der Vermögens-

oss und des Abschlusses pr. 31. Dezember

2) BeTImigung der Bilanz und Ertbeilung der

eharge.

3) Wahlen ¡um Aufsichtsratb.

4) Atänderung der Statuten.

Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalver- sammlung theilnebmen wellen, ‘haben ihre Aktien mit doppeltem Nummerverzeihniß in Wolgast bei der Gesellschaftékafse oder in Berlin bei on Anhalt S Wagener Nachf., Brüderstraße 5 bis zum 7. April cr. einzur

Wolgast, den 20. März 1899.

Wolgaster Actien-Gesellschaft für Holzbearbeitung

vorm. I. Heinr. Kraefft. Carl Wegner. Riemer.

j [85860]

für Sodes. und Sonna in Elsaß-Lothringen.

lihen Notar Ritleng dem aufgenomm Protofoll kommen folgende m 1 Diebe 1899 E Tis: am L. zur S welhem Tage an die Verzinsung aufhört. Mi Serie L, Lítt. A4. à 500, vom Jahre 1888. : 196 654 951 973 1244 1328 1338 169% 1708 1885 1986 2036 2039 2070 2199 2248 2251 2259 2327 2402 2554 2598 2676 2941 3994 3151 32% 3263 3310 3406 3446 3545 3699 3753 3782 378g 3861 4016 4026 4040 4052 4164 4335 4360 4420 4477 4610 4671 4887 5025 5096 5148 5309 5407 5420 5509 5549 5632 5716 5761 5933 5950 5977 6090 6124 6311 6350 6488 6546 6642 6975 7249 7318 7439 7627 7755 7894 7943 7998 8016 8246 8499 8981 9001 903 9073 9113 9135 9919 9923 9988 10010 10088 10146 10238 10375 10509 10616 10820 10899 10949 10989 11008 11169 11278 11304 11355 11396 11397 11544 11752 11755 11757 11830 11931 11939 12086 12164 12167 12416 12460 12489 12700 12743 12813 12831 12886 13137 13561 13569 13584 13628 13698 13739 13843 13939 13983 13992 13995 14967 14136 14186 14676 14777 14863 14961 15033 15074 15115 15144 15189 15241 15325 15471 15495 15629 15717 15743 15905 15927 15936 15951. Serie L, Litt. B. à X 300, vom Jahre 1888,

142 251 454 474 801 803 976 1003 1025 114 1151 1165 1248 1388 1391 1392 1410 1418 143! 1486 1669 1671 1680 1973 2231 2399 2585 2604 2669 2700 2723 2727 2805 2831 2929 3062 3213 3238 3253 3373 3448 3599 3694 3729 3991.

Serie L, Litt. C. à Á 200, vom Jahre 1888.

21 75 126 129 275 389 413 416 424 537 5g 614 703 889 929 1016 1171 1194 1699 1735 178 1840 1928 1931 2054 2236 2316 2325 2489 254 2720 2787 2831 2845 2970 2982 3272 3458 350 3521 3593 3668 3678 3831 3901.

Rückständig Ul. Oktober 1898. Serie L, Litt. C. à 200, vom Jahre 1898,

[85859] Pereinigte Flensburg-Ekensunder u. Sonderburger Dampfschiffs-Gesellschaft,

Vilanz pro 31. Dezember 1898.

d 809 0900 Dampfschiffspavillon u. Gütershupven

in Flenéburg . . i T5 000.— do. do. in Sonderburg . « 22 045.90 Kurhaus îin Gravenstein

mit zugehörigen Srund-

stü>ken, Bäder und

Dampfschiffsbrücke .

15 Stationtbrü>en, “Pi

Gütershuppen, 1 Bag-

germaschine nebst Präh-

men und Böten . . . , Maschinen und Inventar

der Reparaturwerkstelle , Effekten Diverse Forderungen Lagerbebalt Kafsa-Konto

- 140 000.—

252 06/9 6 860— 23 88559 9 8 6532

|_1 10171208

775 000:— 90 000— 20 000 15 000i— 16 006/84 55 000/—

136 333/39

Aktienkapital

Reservefond

Afffsekuranzfond

Dispositionsfond a

Unterftüßungsfond

Proteanate auf Kurhaus Gravenftein iverse Kreditoren

Dividenden-Konto :

pro 1897 unerbhoben . 360.— pro 1893 unerhoben . „62 000.— j}

Saltoübertrag auf neue Rehnung

62 360 2012 | 11017120

Gewtvinn- und Verluftbere<hnung pro 31. Dezember 1898.

E

: Gewinn. Kus Gewinn-Saldo von 1897 , Aus dem Betrieb von 18938 , . ..

Verluft. Abschreibungen auf Schiffe

M 66 176.56 Abschreibungen a. sonstiges Eigenthum 19 462.86 Tantième an den Vorstand , 8 000.— Tantième an den Auf- sihtsrath . 5 000.— Rüd>lagen in den Reserve- e 10 000.—

fond Rüd>lagen in den Affe-

10 000.— 5 000.—

d d 4 0388 183 613 157 6515

kuranzfond

Rüd>klagen in den Dispo- sitionsfond . . . .. Dividende 8 °%/ von

Éreina-Saïto

185 6352 T0121 den 31. Dezember 1898. er Vorstand. C. S. Svanholw.

Iob. Fr. Christiansen. Die Uebereinstimmung der vorst:henden Dilaey

S

F. M. ote

sowie der Gewinn- und Verlustbere<nung mit des Büchern der Sei einigt

Aldag Flensburg. e Zens j L ns Hansen, Sonderburg.

Laut dem am 13. März 1899 durb den Kass, dem Aelteren aiser,

Sechste Beilage “zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

M 69.

Berlin, Dienstag, den 21. März

1899,

Niederlafsung 2c. von 9. Bank-Ausweise.

E atr | | f Eee Ebe a

C BEROE E iee

Deffentlicher Anzeiger.

10. Verschiedene A

6) an R auf Aktien u. Aktien-Gesellsch. (99010) Sürther Maschinenfabrik vorm. $. Hammerschmidt

Sürth bei Köln. Die Herren Aktionäre unserer Geselstaft werden bierdur< zu der am SLeER Ae den 20. April 1899, Nachmittags Uhr, in dem Geschäftslokale ber Herren- Sa L. Oppenheim jr. & Cie. in Köln stattfindenden zehnten Ges Generalversammlung eingeladen. orduung 1) Vorlage der Bilanz, sowie ves Berichts des Vorstands, des Aufsihtsraths und der Revisionskommission, 2) Beschlußfafsuag über die Genehmigung der Bilanz, sowie über die Verwendung des

ewinns. 3) Wabl von Mitgliedern des Auffihtsraths. 4) Wahl der Revisionskommission zur Vergleihung der Bilanz pro 1899.

Die Herren Aktionäre, welche an der Generalversammlung theilzunehmen beabsihtigen, haben ihre Aktien in Gemäßheit des $ 24 des Gesellschaftsstatuts mindestens eine Woche vor dem Ver- sammlungstage, und zwar

bei der Gesellschaft selbft oder bei dem Bankhause Sal. L QNPeRBeis Îr. & Cie. in Köln, Gebr. Bethmaun, Frankfurt a. M., Js Wichelhaus P. Sohn in Elberfeld

ju hinterlegen. Sürth, den 20. März 1899. Der Auffichtsrath.

P. Boblaud, Vorsitzender.

[85890] Bankverein Artern, Spröngerts, Bühner & Co., Artern.

Activa. Bilanz vom 31. Dezember 1898. P assiva.

Kafsa-Korto Kapital-Konto 360 000|— N Konto Reservefonds-Konto 1—4

Debitores Kreditores Grundftü>s-Konto Utensilien-Konto Diskont-Konto Anticipando-Zinsen-Konto Dividenden-Konto Effekien-Konto Reingewinn

1946 115/67 491 500|— 1 120|— 1831/65

77 015/90

3 031 068/27 Credit.

8193/06 150 607/26 673/75

Debet. Gewinn- und Verlust-Konto vom 31. Dezember 1898.

67 434/33] Vortrag vor 1897 836/05] Zinsen u. Provifionen

14 187/7

77 015/90

159 474/07 Artern, Spröugerts, Büchner & Co.

Leipziger Electricitäts-Werke.

Bilauz-Konto per 31. 31. Dezember 1898, Passiva.

M S 3 000 000|—

ebâlter u U Gebâlter u. Unkoften

159 474/07

[85466] Activa.

e) 311 668/11 368 224/25

Gebäude-Konto R A ie Motoren-Konto 6 366 016,— Sidalg - » 2 220025 Dynamomaschinen- Konto . #6 207 130,— Zigong .. «38510 M 245 640, Abgang . . . . 44 280,— Drebftrom-Umformer-Konto , E Es Accumulatoren-Anlage-Konto . . 4 212 270,50 Zugang . . . . 9188,49 j Apparate-Konto d e «6190 SIRTO E «a a O Laboratoriums-Konto E E Mobiliar-Konto S us 12 547,28 Zugang . . ¿ SISLIS Oeffentliche BeleuHtung-Konto R 22 255,14 Zugang . .. D-10761 per 31. Dezem- Kabelnet-Konto- 1 G a 628 825,08 ber 1898 . M 15 400,59 Zugang 165 437,95 794 313 Agio der neuen eds

Kabelnez-Konto T1 6944 021,70 Aktien ._. _„ 100 000— Zugang ... . , 2076949 | 564791|19|| Dividenden-Konto 1895

Kabelnetz-Konto 111... A320 Dividenden-Konto 1896 S Zugang D s I Dividenden-Konto 1897

4 ; ———| Kreditoren-Konto. . A Loose L. h Zis P N Ls ras Verlust- Konto Glektrizität8zähler-Konto 11 . C 1666933 Ran).

Zugang . . . « 8305,97 | 54975/3 Glektrizitätszäbler-Konto 111. . Æ 37 683,33 |

Zugang A 670,10 | 38353143 Debitoren-Konto . 3 a ee 458 492 Kassa-Konto . . ¡ 11 649/67 Effekten-Konto. . 375 562/69 Tilgungsfonds-Effekten-Konto . i 90 744/50 Grneuerungefonds-Effekten-Konto iz 34 510|—

4 304 4665

Gewinn- und Verlust-Konto per 31.

M Vortrag von 1897 .. 79 467/49] Pacht-Erträgniß-Kontso : Stromlieferung . . 47 500|— lis (el S 15 893

Foubanj lußrabatte . n 5 876

Aktien-Kapital-Konto . . . Erneuerungs- fonds-Konto A 34 614,91 UVeberweisung für 1898 . 15 893,50 } Tilgungsfonds-

Konto. Saldo

per 31. Dezem-

ber 1898 91 064,98 Ueberweisung

für 18988 . 47 500,— | Abschreibungs-

Konto . M 152 553,62 Ueberweisung für 1898 . „, 79 467,49 Reservefonds-

Konto. Saldo

| 50 508/41

201 360|— TT 500|—

217 458/99

158 408/30 13 884/98

Ï 14 668/40} 27 392/55

403 675

86 8331

Debet. Dezember 1898,

Adrian Eto:

._ A 560 297,39 21 317,35 E E f r [lagen-Prüfungsgebühren . . , 9205,52 i 9 #4 595 214,26 | Ab: Betriebsführung Siemens | & Halske. M 224 056,21 | Rabatte an | die Korsu- | menten . - 42538,54 266 594,75 328 619/51

197 712/55) Zinsen-Konto . T 18 44576 | 1 347 19313 347 193/30

Die von der heutigen Generalversammlung auf 4 52,50 für jede ReIE festgeseßte Dividende ffir das Geschäftsjahr 1898 fann gegen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 4 von Montag, den

« d6,, ab bei unserer Kasse, bei der Allgemeinen Deutschen Credit - Anstalt, hier, bei der iale der x Mig Deutschen Creditanstalt, Dresden, bei der Dresdner Bauk, Dresdeu,

"2 den 17. März 1899. d Leipziger Electricitäts-Werke. Kuchenmeister. ppa. Franz.

742/85

erhobeu wer

153 485/05 | Effekt

[9030I) Arenberg’ sche Actien-Gesellschaft für Bergbau und Hüttenbetrieb in Essen a. d. Ruhr.

Die G unserer Gesellschaft beehren wir uns, unter Bezugnahme auf $ 31 u. f. unseres

Statuts, zur der am Samstag, den 8. April cr., Nachmittags 4/2 Uhr,

im Lokale der Gesellschaft Verein hierselbst

statifindenden diesjährigen L ordentlichen Generalversammlung mit dem Bemerken ergebenst einzuladen, daß die Tagesordnung die folgenden Gegenstände umfaßt : Faigegennahme des Geschäftsberihts, der Bilanz und des Berichts der Revisions- m 2) Beschlußfassung über Verwendung des Reingewinns. 3) Ertheilung der Entlastung an den Verwaltungsrath. 4) Wakhl einer Revisions-Kommission für das Schr 1899, 95) Wahl zweier Verwaltungsraths-Mitglieder. 6) Genehmigung von Grundankauf gemäß $ ‘42 unseres Statuts. 7) Ausloofung von Schuldverschreibungen. Der Geschäftsberiht und die Bilanz nebst Gewinn- und Verlust-Konto liegen vom 24. d. M. s bue O der Aktionäre auf unserem Komtor hierselb auf; gedru>te Exemplare werden baldigst n Essen, den 15. März 1899. Der Verwaltungsrath.

[85880]

Agentur- und Commissions Geschäft A. G. (vormals Wm Winckler) Hamburg. Activa. Vilance am 31. Dezember 1898. Passiva.

M 320 000 16 200 10 000 23 500 156 000 283 893 754

810 348

M 56 8851: 8 563 120 000 151 783 352 000 121 116

Bank und Kasse Aktien-Kapital Reserve-Fonds Grundbesiß-Reserve Gebäude-Amortisation ypotheken iverse Kreditoren

Gewinn- u. Verlust-Uebertrag auf 1898

Depots

Waaren . Grundbesitz Diverse Debitoren

SISS|I I Il

810 348/02 Samburg, 31. Dezember 1898. Ageutur- und Commisfions Geschäft A. G. Gems Wmm Win>kler). Auffichtsrath. Vorstand. Boe>Lelmann Dr. E. Th. Win>ler.

[85886] Activa. Vilanz ultimo Dezember 1898, Passiva. M [S S Aktien-Kapital . S S Reserve-Konto R Reserve-Konto (Kessel- Erneuerungs - Konto) Reserve Men Konto é Referve-Assecuranz - Kto. Ersparte Prämien, ab- 378 563 züglich bezahlte Schäden 9 072/34] Dividenden-Kto. (1897) * 10 820/< Anleibe-Konto . cie C. H. Stüld>en Sohn 5 000 5 820|— aae Mate N 36 243/30) ElbsMifff. - Berufs- 900|—}| genoffenschaft (pro 1898) l 60 Kreditoren . .

Gewinnes und Verluft- 430 M

Konto (Gewinn zur Verfügung) ¿ Hamburg, den 31. Dezember 1898. be“, Ewerführerei A.-G. Der Auffichtsrath. Der Vorstaud.

Die Uebereinstimmung mit den Büchern bestätigt : Der Bücherrevisor: Carl Diederichs.

[86003] be‘‘, Ewerführerei A.-G. Braunkohlen Actien-Gesellschaft Die Auszablung der Dividende pro 1898 mit

40/0 = 4 40.— pro Aktie erfolgt von heute „Glüdauf“ zu Borna.

ab am Komtor der Gesellschaft, Dovenfleth 33; Die Aktionäre unserer M e fa werden hiermit ein arithmetish geortnet:s Nummern-Verzeichniß ift | ju der am 19, April 1899, Nachm. S Uhr,

einzureichen. im Hotel zum Hecht in Borna stattfindenden Der Vorstaud. [85827]

27. ordentlichen Generalversammlung er- Vergmaun-Elektromotoren-

gebenst eingeladen. und Dynamo - Werke

TageSordnun 1) Geschäftsbericht und Rechnun sabs{<luß auf das Jahr 1898 und Beshlußfafsung de8wegen. 2) R s O wegen Qa des Vorstandes für vorstehende Rechnung Aktiengesellschaft. In Gemäßheit desS 6 unseres Gesellschaftestatuts hat N E Tate der Auffiterath unserer Gesellschaft im Ginvernebwen | u eerane der 17. März 1899. mit dem unterzeihneten Vorftand beschloffen, auf die E à bis jezt mit 25 9/4 eingezabltezn Interim2 scheine unserer Aktien Nr. 1001 bis 2000 eine weitere Einzahlung von 25 man l 4% Zinsen vom 1. Januar cr. einzurufen.

M S 300 000 30 000

2 500|— 1 500

M Inventar-Konto . . 369 000 Zugang 1898 (inkl.

des neuen FORINE

„Elbe II*“) Abgang 1898

Abschreibung 1898 , Bank- u. Kassa - Saldo Effekten-Konto . . .

Abgang 1898 Debitoren .

Mobiliar Unfall-Konto (Voraus- bezahlte Prämien)

36910

405 910 9 066/90 396 813/10 18 279/25

11 094

40 61 500

2 800

3100 970

16 855 430 359

[8588

Der Auffihtsrath. Stadtrath Ludwig Oehmig, Vorsißender. fordern demgemäß die Inhaber dieser Interimsscheine auf, diese Einzahlung in der Zeit

[85884] anseatifihe Bam eg abri -GeleRigas von bis spä den 15. April a. e. unter Ginreihung der Interimsscheine nebs einem

Lübeck. Ordentliche Generalversammlung Nummernverzeichniß bei Wm Bankhause Günther & Rudolph

am Donuersêtag, den 6. April 1899, Vormittags A1 Uhr präz., im Saale der Schiffergesellshaft in Lübe. in Dresden oder bei dem Bankhause Menz, «& Co. in Dresden

Tag 0 orbuung: tes t E T ivtete Sri

1) Stltgrting des Jahresberi ungen find 6 9%/ Verzugs- zinsen zu zahlen. aller E Folgen L est

Vlochmanu 2) Vorlage des Rechnungsab\{lusses und der von Zahlun ecdionuil “mins auf $ 6 unseres stellung der Reser

lanz. 3) Genehmigung der Bilanz und Quittierung des Vorstandes. stellung der Steende: Gesellshaftsftatuts verwiesen. 6) Zahl ies DtialiLEg b des Au Étorathes, erlin, den 16. März 1899. Laut $ 11 der Statuten gn zur Theilnahme au ] Detaman Elektromotorenu- der Generalversamnilung bere<tigt alle Inhaber

und Dyuamo-Werke Aktiengesellschaft. vou Aktien, welche sih als solhe beim Eintritt in Der Vorstand die Dung ausweisen. S. Bergmann. W. S<{mu>. Lübeck, den n März 1899.

Der Auffichtsrath.